Page 74

ANZEIGE

»DIE GRÖSSTEN HÜRDEN LIEGEN IM BUSINESS DER MODEBRANCHE SELBST. DOCH ICH BIN EIN POSITIVER MENSCH UND MEIN MOTTO IST: ES BREMST MICH NICHT, MOTIVIERT NUR!«

»Während des Studiums habe ich gelernt was meine Stärken sind und was mich im Kern interessiert. Mich faszinierte die Herangehensweise des BAUHAUS, die nach den Prinzipien des Dekonstruktivismus Module auseinandernimmt und neu und innovativ wieder zusammensetzt.« Nach dem Ende dieses Studiums entschied sie sich jedoch gegen eine Karriere bei einem Architekturbüro – in Jennifer wurde bereits vor ihrem Abschluss die Neugier und Faszination für eine andere, gestalterische Ausrichtung geweckt. Während die Wirkprozesse des Architekturberufs doch sehr langwierig sind, hatte SISTER-MAG.COM

die Dynamik der Modebranche ihren ganz besonderen Appeal für Jennifer: »Die Spontaneität fehlte mir – am Morgen eine Idee zu haben und am Abend bereits zu wissen, ob diese so umsetzbar ist, das macht für mich den Reiz des Mode Designs aus!« Ein Studium in diesem Bereich war die logische Konsequenz und sie setzte dieses an der Kunsthochschule in Halle um. In Halle lernte sie auch ihren Partner und späteren Mitgründer des Labels »Brachmann« kennen. Zusammen mit Olaf Kranz gründete sie 2014 das Label, obwohl dies nicht unmittelbar ihr Ziel hinter dem Studium war. Doch bei Jennifer läuft es eben nicht

74

Profile for sisterMAG

sisterMAG52 – BAUHAUS – DE  

2019 - dem großen Jubiläumsjahr des Bauhaues - ist es völlig klar, dass auch wir vom sisterMAG in unserem Kunstjahr der Designschule eine Au...

sisterMAG52 – BAUHAUS – DE  

2019 - dem großen Jubiläumsjahr des Bauhaues - ist es völlig klar, dass auch wir vom sisterMAG in unserem Kunstjahr der Designschule eine Au...