Page 101

IN THE CAR

Es empfiehlt sich, Silikon-F ormen für Serienherstellung zu n utzen. Sie sind sehr praktisch, leic ht zu reinigen und ermöglichen die sichere Entnahme der Seife nstücke. Z u t a t e n 500 g ZiegenmilchSeifenbasis Rohseife 4 EL Calendula-Öl 2 0 Tr o p f e n O r a n g e n ö l 4 EL Koriandersaat 50 g getrocknete Calendula-Blüten

Calendula-Massage-Bar Das Calendula Öl kann man sehr gut selbst herstellen. Dafür 80 g getrocknete Calendula Blüten (selbst getrocknet oder gekauft) in 100 ml Jojoba Öl geben und in einem Glas für 2 Wochen an einem sonnigen Ort stehen lassen. Ein kleines Glasgewicht hilft, dass die Blüten nicht an die Oberfläche kommen. Täglich schütteln. Nach 2 Wochen alles durch ein Sieb gießen. Das Öl lässt sich maximal 1 Jahr verwenden. Besser ist es, es schneller zu verbrauchen. Das Öl ist bestens zur Wundheilung geeignet, mit Bienenwachs kann man daraus einen Heilbalsam für kleine Wunden herstellen.

1. Die Seifenbasis im Wasserbad schmelzen. Nicht über 72 Grad Celsius erhitzen, da die Seifenbasis sonst gelb wird und dehydriert.

2. Dann die Öle und Koriandersaat einrühren. Vorsichtig In die Formen gießen. Einige Calendula darüber streuen. Für 3-4 h auskühlen und fest werden lassen. Dann aus der Form nehmen. 101

ACHTUNG Die Lektüre und die Einnahme der Kräuter ersetzt nicht den Gang zum Arzt und erfolgt auf eigenes Risiko. Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung. Des Weiteren wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.

SISTERMAG51 | 08 / 2019

Profile for sisterMAG

sisterMAG51 – In The Car – DE  

In sisterMAG 51 dreht sich alles um Roy Lichtensteins Bild »In The Car« (»Im Auto«) aus 1963, denn dieses war Ideengeber für unsere Augustau...

sisterMAG51 – In The Car – DE  

In sisterMAG 51 dreht sich alles um Roy Lichtensteins Bild »In The Car« (»Im Auto«) aus 1963, denn dieses war Ideengeber für unsere Augustau...