Page 359

Anders Zorn, Sommarnöje, 1886 VENUS & MARS

Fassen wir zusammen: Art Memes sind in ihrem Humor oft gnadenlos und sie können erstaunlich düster, nihilistisch, brutal sein. Your boat looked bigger in your profile picture

Aber sie treffen den Humor vieler User, und die mediale und historische Distanz eines Gemäldes abstrahiert so erfolgreich, dass wir auch solche Memes als lustig empfinden, die objektiv tragische Situationen darstellen. Die Selbstironie der Szene und der kreative Einfallsreichtum der Macher (Wer sind die Macher von Memes?!) sind ein weiteres Plus.

Was sagt die Popularität von Classical Art Memes über uns und unser Kommunikationsverhalten im Bezug auf Gefühle aus?

Welche Effekte die Verbreitung der Art Memes auf uns hat, ist bisher noch kein großes Thema in der Forschung. Dabei ist das Phänomen potenziell durchaus aufschlussreich. Wir alle setzen uns – mehr oder weniger bewusst – mit unseren Gefühlen auseinander und haben das Bedürfnis, uns mit anderen Menschen auszutauschen. Der wesentliche Vorteil der Memes ist: Wir müssen uns zu keinem Zeitpunkt selbst zeigen. Wir können anonym bleiben. Ein Meme zu erstellen oder auch nur zu liken, zu teilen oder zu kommentieren, ermöglicht die Teilhabe an einem kollektiven Austausch von Gefühlen, ohne dass wir dafür preisgeben müssen, welche Bedeutung ein konkretes Meme für uns wirklich hat. Ob wir es

359

SISTERMAG50 | 07 / 2019

Profile for sisterMAG

sisterMAG50 – Mars & Venus – DE  

Zu unserem großen Jubiläum gibt es eine ganz besonders prall gefülltes sisterMAG! Zum 50. Mal durften wir diesmal online gehen – und das wir...

sisterMAG50 – Mars & Venus – DE  

Zu unserem großen Jubiläum gibt es eine ganz besonders prall gefülltes sisterMAG! Zum 50. Mal durften wir diesmal online gehen – und das wir...