Page 28

ihres Effekts auf die politische Situation in Spanien und die Franco-Diktatur zwischen 1939 und 1977, die künstlerisches Zusammentreffen mit der innovativen Szenen in der Welt ignoriert hat.

Was unterscheidet denn die spanische experimentelle Szene von anderen im Jahr 1968? Nochmals: Die politische Situation Spaniens unter dem Franco-Regime während dieser Zeit hat freien künstlerischen Ausdruck unmöglich gemacht. In diesem Kontext lag die Innovation des Computer-Zentrums in den Möglichkeiten seines Leiters, damals Herr Florentino Briones, um das Zentrum allen Disziplinen, auch außerhalb grundlegender und angewandter Recherche, zu öffnen.

Ein Fokus auf Spanien fehlt in dieser europäischen Landschaft. 2015 haben wir im FRAC eine tiefgehende Studie über spanische Künstler und Architekten durchgeführt. Mit der Hilfe von MÓNICA GARCÍA MARTÍNEZ , Architektin und Professorin an der Polytechnischen Universität Valencia, haben wir versucht, ihre Arbeit mit den Prinzipien der Radikalität, der experimentellen Dimension und der prospektiven Einsicht zu verbinden, die unsere Sammlung beleben. Zwei Ausstellungen sind aus dieser Recherche entstanden: die erste während der Orleans Architektur Biennale 2017, die zwei Generationen von Künstlern aus den 1960ern und den 2000ern zusammenbrachte, und die zweite ist diese Ausstellung um das Centre de Calcul in Madrid.

SISTER-MAG.COM

Die Seminare wurden zu Orten der Freiheit und des Experiments. Die Maschine, ein von IBM gespendeter Computer, war in ihren Anfängen, und die Arbeit um die Kapazitäten der Kalkulationen des Computers haben sowohl die Kreation (auf systematische Art und Weise) als auch das analytische Verstehen der Möglichkeiten eines solchen Computers vorangetrieben. Es sollte aber nicht vergessen werden, dass jedes Bild, jede Skulptur und Zeichnung,

28

Profile for sisterMAG

sisterMAG45 – Sans Titre – DE  

New