Page 183

Lieber Alex, wo hat man Dich denn auf‘s Glatteis geführt? Auf Einladung von Ford Deutschland hatte ich gemeinsam mit einer Gruppe von Journalisten die Gelegenheit, den neuen Ford Edge in winterlicher Umgebung rund um Åre/Östersund zu testen. Man fliegt von Berlin aus über Stockholm dorthin und es war tatsächlich mein allererster Aufenthalt in Schweden. Åre liegt etwas mehr als 600km nördlich von Stockholm entfernt und ist auch als Wintersportdestination beliebt. Ich weiß jetzt auch warum, denn es lag wirklich ordentlich viel Schnee.

Was gibt es beim Fahren auf Schnee und Eis zu beachten? Zunächst mal ist es ratsam, langsamer zu fah-

ren, als man es ohne Eis und Schnee tun würde. Und es erfordert durchaus ein bisschen Übung, sich an das veränderte Fahrverhalten des Autos zu gewöhnen. Wenn man ins Rutschen kommt, herzt, schnell und präzise gegenlenken. Das hat mir mein Co-Pilot verraten, ein sehr erfahrener

entlang zu fahren oder eine hölzerne Wippe zu

war schon aufregend.

bei dieser Gelegenheit

Am meisten Spaß hat

einiges über‘s Autofah-

aber das zügige Fahren

ren gelernt habe, und zwar in Theorie und Praxis.

und Driften auf einem abgesperrten Rundkurs gemacht...bei ausge-

Wir hatten allerdings

schalteten Elektro-As-

auch spezielle Reifen

sistenten.

mit Spikes montiert, die man in Deutschland (lei-

183

Rändern an Steilhängen

mit dem Auto kippt, das

Bild Allrad, von dem ich

ERSTAUNLICH IST, WIE SICHER EIN GELÄNDEGÄNGIGES FAHRZEUG WIE DER FORD EDGE DANK ZAHLREICHER ASSISTENZSYSTEME AUF SCHNEE FÄHRT.

cours zu testen, auf zwei

überqueren, auf der man

Autotester von der Auto

tigt.

die Chance, den Edge auf einem Geländepar-

sollte man recht be-

der) sehr selten benö-

In Åre hatten wir dann

INSGESAM T HAT TE ICH SCHON DAS

GEFÜHL, DASS SICH MEINE WINTER

FAHRSICHERHEIT

VERBESSERT HAT UND WÜRDE EIN SOLCHES PROGRAMM SEHR EMPFEHLEN!

SISTERMAG 44 | 01 / 2019

Profile for sisterMAG

sisterMAG 44 – Strasse in Paris an einem regnerischen Tag – DE