Page 178

SMARAGD ESMERALDA SMÁRAGDOS GRÜNER EDELSTEIN ESMARALDUS EMERALD

SISTER-MAG.COM

begierig immer mehr Steine aus der ägyptischen Erde holte. Weil sie alle sich reichlich bedienten, waren die Minen um das 12. Jahrhundert herum nahezu versiegt. Nur eine einzige andere Smaragdquelle ist bis zum 16. Jahrhundert belegt: das österreichische Habachtal. Von dort stammen die einzig relevanten Smaragde, die je in Europa ausgegraben wurden. Einige von ihnen wurden später für die österreichische Kaiserkrone verwendet, andere können im Dom von Salzburg besichtigt werden. Übrigens suchen noch heute viele Hobby-Schatzsucher im Habachtal nach Smaragden – das Dorf Bramberg hat sich dafür zu einem regelrechten HotSpot entwickelt.

178

Profile for sisterMAG

sisterMAG 30 – Smaragd und Peach Cobbler – Sektion 3  

Mit unserer dritten Sektion von sisterMAG 30 - »Smaragd und Peach Cobbler« - bringen wir die Farbwelten von Pfirsich und Grün (und unsere be...

sisterMAG 30 – Smaragd und Peach Cobbler – Sektion 3  

Mit unserer dritten Sektion von sisterMAG 30 - »Smaragd und Peach Cobbler« - bringen wir die Farbwelten von Pfirsich und Grün (und unsere be...