Page 408

ANZEIGE

r i w n e s s ü m

m u r a W viel trinken?

Gerade Leute, die sich mit gesunder Ernährung beschäftigen, werden wissen, dass das A und O ausgewogenen Essens genug Flüssigkeitsaufnahme ist. Wasser regt den Stoffwechsel an, beschleunigt die Verarbeitung von Giftstoffen und hilft dabei, eine gute Muskelleistung zu erzielen. Auch äußerlich hat es einige Vorteile, genug zu trinken: die Haut

wird straffer und neigt weniger zu Unreinheiten. Das Wasser erhöht von innen heraus die Regenerationsfähigkeit unserer Haut und sorgt so indirekt auch dafür, dass äußerlich aufgetragene Produkte besser wirken können. Doch genau so, wie wir alle wissen, dass es wichtig ist, viel zu trinken, wissen wir auch, dass Wasser und ungesüßter Tee bei all ihren Vorteilen einfach langweilig schmecken können. Eine Lösung dafür? Vitaminwasser!

Als J. Darius Bikoff von Glacéau (französisch für Gletscher (glacier) und Wasser (l’eau)) das vitamwater 1996 in den USA erfand, hätte er wohl kaum damit gerechnet dass dieses 20 Jahre später zu einem Lifestyle-Getränk wird und immer mehr begeisterte Kunden anlockt. Die ursprüngliche Idee bestand einfach darIN, Wasser mit Vitamin C und Zink anzureichern, um dem Erfinder schneller über eine Erkältung hinweg zu helfen. Heute gibt es weitaus mehr Auswahl als zwei einfache Zutaten. Zahlreiche Geschmacksrichtungen, die genauso gut schmecken wie sie wohltuend sind, bereichern das Wasser und erfrischen mit jedem Schluck. Der hohe Wasseranteil des Getränkes sorgt dafür, dass man genug Flüssigkeit zu sich nimmt und dadurch unter anderem den Stoffwechsel anregt. Zudem bringen Mineralien und Vitamine einen echten Mehrwert, unabhängig in welcher Geschmacksrichtung. Vitaminwater ist damit der ideale Begleiter, der dich durch den Tag bringt.

SISTER-MAG.COM

402

Profile for sisterMAG

sisterMAG Ausgabe 24 – "Zart wie Papier"  

Unser sisterMAG gibt es zwar auch in der 24. Ausgabe nicht auf Papier, aber dennoch möchten wir uns in der Mai-Ausgabe dieses Jahres dem Obe...

sisterMAG Ausgabe 24 – "Zart wie Papier"  

Unser sisterMAG gibt es zwar auch in der 24. Ausgabe nicht auf Papier, aber dennoch möchten wir uns in der Mai-Ausgabe dieses Jahres dem Obe...