Page 154

Die kleine

KULTURGESCHICHTE 8000 v. Chr Steinzeitmensch entdeckt Zuckerrohr

ierung in s i l l I ta

ien d n

7. Jh.

Süßungsmittel kommt nach Europa durch islam. Expansion

11. Jh.

Kri s

Kreuzzüge = Zucker kommt im restl. Europa an

ng Sklaven u w

del n ha

16. Jh.

des Zuckers

Zucker ist heutzutage Bestandteil vieler Speisen – auch von einigen, bei denen wir es nicht erwarten. Mehr als 30 Kilogramm des süßen Lebensmittels nimmt jeder Deutsche pro Jahr zu sich. Das kann nicht nur zu Übergewicht führen, sondern auch zu Karies und zu einem schwankenden Insulinspiegel. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, dass maximal 10% der täglichen Energiezufuhr aus Zucker bestehen sollten – diese Größe wird jedoch in vielen Ländern (auch in Deutschland) häufig überstiegen. Doch wie kam der Mensch überhaupt auf die Idee, seine Nahrungsmittel mit Zucker aufzupeppen?

Anbau von Zucker in tropischen Gebieten (Kolonialzeit)

Jahrtausendelang befriedigten unsere Vorfahren ihr scheinbar zutiefst menschliches Bedürfnis nach Süße durch Honig. Dann kam vor 8.000 Jahren ein wagemutiger Steinzeitmensch auf die Idee, auf einer Pflanze herumzukauen. Dabei stellte er fest, dass sie

Auf s c h SISTER-MAG.COM

152

Profile for sisterMAG

sisterMAG Ausgabe 24 – "Zart wie Papier"  

Unser sisterMAG gibt es zwar auch in der 24. Ausgabe nicht auf Papier, aber dennoch möchten wir uns in der Mai-Ausgabe dieses Jahres dem Obe...

sisterMAG Ausgabe 24 – "Zart wie Papier"  

Unser sisterMAG gibt es zwar auch in der 24. Ausgabe nicht auf Papier, aber dennoch möchten wir uns in der Mai-Ausgabe dieses Jahres dem Obe...