Page 29

C M B

Y

4. Balderschwanger

M

C

Alphorniade

B C M Y B C M Y B C M Y M Y B C M Y B C M Y B C M Y

Änderungen vorbehalten!

Sonntag, 02.06 ab 6.30 Uhr Weckruf von West & Ost quer durchs Balderschwanger Tal ab 9.30 Uhr Hl. Messe, gestaltet von Alphornbläsergruppen, in der Pfarrkirche St. Anton in Balderschwang ab 10.30 Uhr Ausklang und Frühschoppen mit Alphornklängen vieler verschiedener Gruppen

B

Freitag 31.05 ab 20 Uhr Bei romantischem Fackellicht empfangen Alphornbläser die ankommenden Zuhörer in der Ortsmitte, anschl. geselliges Beisammensein und Alphornspielen im Hotel Ifenblick

Samstag, 01.06 Alphornmelodien erklingen... ab 11 Uhr von der Alpe Oberbalderschwang bis hinab ins Tal und locken alle Wanderbegeisterten in die Höhe ab 15 Uhr aus dem Gebiet rund um die Lenzenalpe und tauchen das Tal in Alphornklänge ab 20 Uhr in der Ortsmitte bei der HöfleAlp unter freiem Sternenhimmel

So klingt am Sonntag mit der letzten Melodie der Alphörner ein Wochenende aus, das hoffentlich alle noch lange in Erinnerung behalten werden.

Kleeblatt 29

C

P ROGR AM M

auch hier werden die Bläser des gut 3 m langen Alphorns in einzelnen Gruppen und gemeinsam Ihr Können unter Beweis stellen und traditionelle Lieder zum Besten geben.

M

lieber gemütlich am Nachmittag zur Lenzenalpe. Bei den markanten Klängen der Alphörner schmeckt auch die wohl verdiente deftige Brotzeit doppelt so gut. Abends wird dann unter freiem Sternenhimmel und in der gemütlichen Stube der HöfleAlp munter weiter musiziert. Mit einem Hör-Erlebnis der Extraklasse geht es auch am nächsten Tag nach dem Weckruf quer durchs Tal weiter, wenn die Alphornbläser die Heilige Messe gestalten. Es wird wohl jedem unter die Haut gehen, wenn die Töne der Alphörner von dem Kirchgewölbe widerhallen. Anschließend findet in der Ortsmitte ein zünftiger Frühschoppen statt und

Y

Schon der Name verspricht ein Ereignis der Extraklasse! Ein Wochenende mit außergewöhnlichen (Hör-)Erlebnissen, lustigem Beisammensein und Gänsehaut-Feeling, sobald die Klänge des Alphorns im Balderschwanger Tal erklingen. Am Freitagabend wird die Alphorniade unter freiem Himmel in der Ortsmitte feierlich eröffnet, anschl. wird im Hotel Ifenblick bei einem gemütlichen „Hock“ gemeinsam aufgespielt. Am Samstag können Wanderungen zu den Plätzen unternommen werden, wo die Alphornbläsergruppen bereits ab 11 Uhr aufspielen, ob am Vormittag etwas anspruchsvoller zur Alpe Oberbalderschwang oder doch

Y

vom 31. Mai bis 2. Juni 2013

Kleeblattsommer 2013  

Wissenswertes und Informationen der Gemeinden Balderschwang - Hittisau - Riefensberg - Sibratsgfäll

Advertisement