Page 1

S W E N

DES SF STEINSDORF ´9 5 E.V.

ABE

USG 2. A 012 2 JUNI


seite 2


LIEBE LESERINNEN

UND

LESER

DER

“NEWS”

Alle 3 Mädchenmannschaften (U17- U15 und U13) befinden sich noch fleissig im Spielbetrieb in den Runden des BFV. Ab nächster Saison werden auch die beiden jüngeren Mannschaften voll in der jeweiligen Liga mitmischen, derzeit spielen sie ja noch “ausser Konkurrenz”. Die Rückrunde bei den Damen ist dieses Jahr schon vorbei und so befinden sich die Damen eigentlich schon in Sommerpause. Diese wird aber genutzt um sich auf das Eröffnungsspiel an unserem Festwochenende gegen den 1.FC Ingolstadt 04 vorzubereiten. Am Freitag 29.06 und Samstag 30.06.2012 wollen wir mit einem sportlichen Wochenende die Verlegung und Vergrößerung des Fussballplatz-Areals feiern. Am Samstag warten teils hochklassige Gegner auf unsere Mädchen, zb. Landesligist SC Regensburg auf unsere U17Mädchen. Alle Mädchenmannschaften hoffen bei Ihren Turnieren auf tatkräftige Unterstützung durch Euch, um möglichst weit oben an der Tabelle zum Schluss zu stehen. Ausserdem wollen wir es wieder mit einem Beachvolleyballturnier der Vereine probieren - nachdem uns die letzten Jahre das Wetter einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Und um auch abends gebührend zu feiern, findet am Freitag das Hundskripplfest und am Samstag eine Party mit DJ Tom Glas von Bayern 3 statt. Für Euer leibliches Wohl ist natürlich bestens gesorgt! Auf Euer zahlreiches Kommen freut sich der SF Steinsdorf, viel Spass beim Lesen,

Eure

VIA

SYL

seite 3


Sportfreunde Steinsdorf ‘95 e.V. D-93336 Altmannsteins-Steinsdorf, Forststraße 34 A

AUFNAHME-ANTRAG Name:

.............................................................................

Vorname:

..……………………………………….....................

Straße, HausNr.:

..……………………………………….....................

PLZ, Ort:

….……………………………………………………

Geburtsdatum:

.....……………………………………......................

E-Mail Adresse:

..……………………………………….....................

……………………………………………………….................... Ort

Datum

Unterschrift

EINZUGS-ERMÄCHTIGUNG Hiermit ermächtige ich den SF-Steinsdorf ’95 e.V., den jeweils gültigen Jahresbeitrag bei Fälligkeit zu Lasten meines Giro-Kontos Nr.:…………………………...bei (genaue Bezeichnung des kontof. Kreditinstituts) …………………………………………….. Bankleitzahl: ……………………............. durch Lastschrift einzuziehen. ……………………………………………………….................................................... Name, Vorname, genaue Anschrift ……………………………………………………………………………………………….................... Geb. Datum Ort, Datum Unterschrift (Erziehungsberechtigter)

seite 4


seite 5


DAMENMANNSCHAFT

17.03.12 SF Steinsdorf -Langengeislingen 0:3 Steffi, Andrea F. Jutta, Andra K., Anna, Lisa, Sabine, Julia, Kathe, Ramona T, Anja, Ersatz: Sylvia, Tanja, Marie, Ramona F. Unsere Damen haben schlecht ins Spiel gefunden, die ersten 15min. waren wir die aktivere Mannschaft leider ohne Erfolg vorm Tor. Langengeislingen, hatte dann immer mehr Anteile im Spiel, gingen dadurch auch mit 1:0 in Führung. Unsere Damen verloren leider immer mehr die Zweikämpfe, sehr viele Fehlpässe. Nach der Halbzeit dann der große Wechsel, aber ohne großen Erfolg, die Gegener machten das 2:0 und später noch das 3:0.

24.03.12 SF Steinsdorf -Rohrbach 1:0 Carmen, Andrea F. Jutta, Anja, Anna, Andrea K., Julia, Sabine, Marina, Ramona F., Kathe, Ersatz: Nicole, Manu, Tanja SF kam sehr gut ins Spiel, wie immer leider erfolglos vorm Tor. Durch ein Foul im 16.er an Ramon T., konnte Marina B. einen Elfmeter verwandeln. Die Spielaneile blieben bei unseren Damen, sehr gutes Zusammenspiel, jeder hilft jeden war die Devise. Es war auch mehr aggressivität bei unseren Damen zu erkennen. Der Wechsel brachte leider keine weiteren Tore. Leider konnte dann auch Rohrbach ein Tor erzielen.

seite 6


Getränkeabholmarkt Seidel Pfr. - Holzapfel-Str. 7, 93336 Mendorf, Tel. 09446/1086

Öffnungszeiten: Mo-Do 17-19 Uhr, Fr. 15-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr -90 verschiedene Artikel mit wöchentlichen Angeboten - Sie erhalten bei uns Geschenkgutscheine - Wir verleihen Biertischgarnituren, Kühlschränke, Krüge - WIr besorgen Ihnen Fassbier auf Bestellung u.v.m.

Orthopädie Schuhtechnik

B. Geiger-Thumann Tel. 0841 / 42376

09446 / 2406

Kopernikusstr. 3 Rot-Kreuz-Strasse 24 85057 Ingolstadt 93336 Schamhaupten www.geiger-thumann.de

seite 7


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 Die Saison 2012 hat wieder begonnen Nach einer erfolgreichen Hallensaison 2011/2012 haben wir Ende Februar 2012 mit dem Training draußen begonnen. Die Bedingungen waren natürlich zu diesem Zeitpunkt noch nicht ideal. Geplant waren 3 Vorbereitungsspiele, um für den Start am 17.März bestens gerüstet zu sein. Leider wurden uns alle 3 Spiele von den Gegnern abgesagt und neue Spielpartner waren nicht mehr zu finden. So mussten wir ohne Spielpraxis in die die Rückrunde starten und das gegen einen Meisterschaftskandidaten.

17.03.2012 SF Steinsdorf – TSV Eching Tore: Moni Fuchs

1:1

Die letzten beiden Spiele gegen Eching wurden verloren (1:3; 0:8), wobei vor allem die hohe Niederlage die Mädchen noch sehr zürnte. Aufgrund der fehlenden Spielpraxis wussten wir nicht wo sich unsere Leistungsstärke befand. Doch die Mädchen hatten das Ziel die Echinger erstmals zu schlagen. Entsprechend motiviert begannen wir bei herrlichem Wetter (ca. 25 Grad) dieses Spiel und schnürten den Gegner in dessen Hälfte ein. Aber nach ca. 20 Minuten konnten sich die Echinger befreien und setzten nun gefährliche Angriffe. Nach einem abgefangenen Angriff kam im Mittelfeld Maria in Ballbesitz und setzte mit einem 30 m Pass Moni herrlich ein, sie überlief die gesamte Abwehr und schoss überlegt zum 1:0 ein. Wenige Minuten später spielte sich Tina von der Mittellinie aus bis zur Torauslinie durch und flankte am herauskommenden Torwart vorbei nach innen. Moni hätte den Ball “nur” noch einschieben müssen, schoss aber am Tor vorbei (passiert aber auch Profis). Eine weitere Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen, vergab Tina nach einem weiteren dynamischen Sololauf über das halbe Spielfeld; sie konnte den Ball an der herausstürmenden Torfrau nicht vorbeibringen. Im Gegenzug hatten wir Glück, dass ein strammer Schuss des Gegners von der Unterkante des Tores ins Feld zurücksprang. Nach der Pause ließ bei uns die Kraft nach und es schlichen sich Konzentrationsfehler ein. seite 8


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 Ein solcher Fehler führte 15 min vor Schluss zum 1:1 Ausgleich; eine harmlose Situation; aber 2 Spielerinnen konnte gegen 1 Gegnerin nicht konsequent klären. Nun drohte das Spiel zu kippen, aber mit großer Willenskraft behaupteten wir das Ergebnis und hätten in der Schlußminute durch Julia sogar nach den Sieg einfahren müssen. Von der Mittellinie lief sie bei einem Konter alleine auf die Torfrau zu, schoss aber am Tor vorbei. FAZIT: Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie Charakter und Teamgeist besitzt. Aber wir mussten auch anerkennen, dass der Gegner uns technisch und konditionell überlegen war. Daran werden wir arbeiten und hoffen, die nächsten Spiele noch erfolgreicher gestalten zu können.

seite 9


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 24.03.2012 JFG Sempt Erding - SF Steinsdorf Tore: Moni Fuchs 2

1:2

Die Mannschaft aus Erding ist Schlusslicht in der Kreisliga. Aber gerade gegen solche Gegner ist es oft schwer einen souveränen Sieg einzufahren. Aber die SF-Mädels wollten die Rückrunde weiterhin erfolgreich gestalten, obwohl aus der Stammmannschaft 3 Mädels (Tina, Annika, Michaela) verhindert waren. Dafür stellten sich die Mädels aus der U13/U17 Mannschaft (Alex Rimpl, Jasmin Pichl und Agnes Bogenberger) zur Verfügung und machten ihre Sache sehr gut. Von Beginn an schnürten wir die Erdinger vor ihrem Tor ein, aber die herausgespielten Chancen wurden leicht fertig vergeben (Kristina, Maria, Tina, Kathl, Moni). Nach einem wunderbaren Alleingang von Tina, flankte diese flach nach innen und Moni konnte den Ball ins Tor ablenken. Nun schien es nur noch eine Frage der Zeit, wann das 2. Tor fallen würde; aber leider schafften wir dies nicht. Vielmehr kamen die Erdinger immer wieder gefährlich vor unser Tor und beinahe wäre ein leichter Schuss im Tor gelandet; doch der Ball sprang an den Torpfosten. Es blieb bis zur Pause beim 1:0. Nach der Pause ein ähnliches Spiel. Mitte der 2. Halbzeit schaffte Moni ihren 2. Treffer, als sie alleine auf den Torwart zulief und den Ball überlegt am Torwart vorbei einschoss. Kurz vor Schluss eine Unaufmerksamkeit in der Hintermannschaft und die Erdinger kamen noch zum Anschlusstreffer.

FAZIT: Das warme Wetter machte unseren Mädels ganz schön zu schaffen. Trotz der Ausfälle konnten wir mit Hilfe der U13/ U15-Mädels einen sicheren Sieg einfahren. Für die nächste Zeit muss noch verstärkt an der Kondition und Ruhe im Spielaufbau gearbeitet werden.

seite 10


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 31.03.2012 SF Steinsdorf – BSG Taufkirchen Tore: Maria Thoma 2 Moni Fuchs Julia Knitl Kristina Pfeffer

5:1

Das Spiel fand unter sehr schlechten äußeren Rahmenbedingungen (starke, kalter Wind, holpriger, harter Platz) statt. Doch die Mannschaft spielte in der 1. Halbzeit mit dem Wind und erzielte bereits nach 6 min durch Maria das 1:0 durch einen überlegten Schlenzer ins kurze Eck. Nun wollten die Mädels auch noch schnell weitere Tore vorlegen; doch daraus wurde nichts. Unser Spiel war zu eigensinnig, zu ungenau und der Abschluss zu spät und zu schwach. Kurz vor der Halbzeit gab es einen Eckball für unsere Mädels und Moni schoss den Ball scharf auf den ersten Pfosten und der gegnerische Torwart konnte den Ball nur noch ins eigene Tor lenken. In der Halbzeitpause stellten wir uns auf den Gegenwind entsprechend ein. Aber wir kamen trotzdem stärker unter Druck als uns lieb war. Doch die Abwehr um Kathl Zeller wurde immer stärker und ließ keine großen Chancen zu. Plötzlich fing unsere Mannschaft zu spielen an und schoss innerhalb von 15 Minuten 3 herrlich herausgespielte Tore durch Maria, Julia und Kristina. Zum Schluss mussten wir noch einen Gegentreffer hinnehmen.

FAZIT: Mit diesem Sieg haben wir den 3 Tabellenplatz abgesichert gegenüber so namhaften Ortschaften wie Taufkirchen, Erding und Moosburg. Leider haben wir auf die beiden führenden Mannschaften Eching und Neufahrn 10 Punkte. Die Mannschaft zeigte stellenweise schöne Kombinationen und spielte vor allem in der 2. Halbzeit sehr stark in der Abwehr.

seite 11


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 21.04.2012 SF FC Neufahrn – SF Steinsdorf

X:0

Aufgrund von Verletzungen, Schulveranstaltungen und Krankheit standen an diesem Tag nur 8 Spielerinnen zur Verfügung, sodass wir kurzfristig das Spiel absagen mussten.

28.04.2012 SF Steinsdorf Tore: Moni Fuchs Julia Knitl Kristina Pfeffer

– JFG Team Moosburg 2 2 1

5:2

Die JFG Team Moosburg ist unser direkter Verfolger und wir wollten die Niederlage aus dem letzten Spiel wieder gutmachen. Wir starteten sehr schwungvoll und schon nach 3 min konnte Moni nach einem herrlichen Pass von Maria frei auf das Tor des Gegners zulaufen, schoss aber leider über das Tor. Nach ca. 15 min wurde unsere Überlegenheit durchbrochen und der Gegner kam immer besser ins Spiel, ohne aber klare Torchancen zu erspielen. Nach einer Flanke der Moosburgerin konnte unser Torwart Theresa den Ball nicht festhalten und eine Gegnerin schoss Julia an und von da aus prallte der Ball ins Tor. In einem nun ausgeglichenen Spiel gelang uns nach einem scharf getretenen Eckball von Moni der Ausgleich. Nach dem Wechsel übernahm Julia die Sturmführung und schon nach einigen Minuten konnte Sie durch einen Doppelpack einen 3:1 Vorsprung erzielen. Nur wenig später dann das 4:1 durch Moni und zum Abschluss erzielte Kristina das 5:1. Fast mit dem Schlusspfiff erzielten die Moosburger durch einen Elfmeter das 5:2 Endergebnis. FAZIT: Durch eine starke 2. Halbzeit, in der die gesamte Mannschaft überzeugte und auch ihr spielerisches Können zeigte, wurde der Gegner in der Tabelle weiterhin auf Distanz gehalten. Weiter so Mädels.

seite 12


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 06.05.2012 TSV Eching b.Freising - SF Steinsdorf 5:4 Tore: Thoma Maria 2 Julia Knitl 1 Kristina Pfeffer 1 Obwohl wir uns auf den Gegner eingestellt hatten und vor allem ein schnelles Tor vermeiden wollten, mussten wir schon nach ca. 4 min ein Tor hinnehmen. Die Mannschaft ließ sich trotzdem nicht aus dem Konzept bringen und hatte die Chance zum Ausgleich durch Julia und Maria. Aber bereits bei den nächsten Angriffen kassierten wir 2 weitere Tore und das Spiel schien seinen Lauf wie in der Vorrunde zu nehmen. Von den Spielanteilen war unsere Mannschaft gleichwertig und hatte sogar die klarenen Chancen. Aber wir hatten in der ersten Halbzeit keine Vollstreckerin und mussten auch noch das 4:0 hinnehmen. Den Bann brach dann Maria, als sie einen Freistoß direkt verwandelte. Mit 4:1 ging es dann in die Pause. Nach dem Wechsel zeigte sich, dass wir vom Willen her und von der Kondition dem Team aus Eching überlegen waren und erzielten durch Julia das 2:4. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr erzielten die Echingerinnen bei einem der nun seltenen Angriffe sogar noch das 5:2. Aber wir machten weiter Druck auf das Echinger Tor und konsequenter Weise fielen dann auch die Tore zum 4:5 durch Maria und Kristina. Weitere Torchancen und ein Lattentreffer verhinderten den nun verdienten Ausgleich. FAZIT: Dem Tabellenführer Angst und Schrecken eingejagt, aber letztlich doch wieder gegen die beiden Münchner Vorstädter verloren. In der ersten Halbzeit fehlte die Ordnung in der Abwehr, das Vertrauen gegen einen starken Gegner Tore erzielen zu können und die gegenseitige Hilfsbereitschaft. In der 2. Halbzeit zeigte die Mannschaft (trotz des Fehlens von Tina Wolfsmüller) eine der besten Leistungen in der Saison. Auch die Spielerinnen (Jasmin Pichl und Weigl Agnes) aus der U13 zeigten ihr Können und trugen zum guten Ergebnis bei. seite 13


MÄDCHENMANNSCHAFT U 17 12.05.2012 SF Steinsdorf Tore: Tina Wolfsmüller Thoma Maria Julia Knitl Moni Fuchs

– JFG Sempt Erding 2 1 1 1

5:1

Gegen die Mannschaft aus Erding wollten wir unbedingt gewinnen und unseren 3. Platz untermauern. Wir hatten die Mannschaft umgestellt, sodass Katharina Zeller im Mittelfeld agierte, Kristina Pfeffer den Vorstopperposten übernahm, Laura Wambach auf Linksaußen und Annika auf dem rechten Verteidigerposten spielten. Trotz dieser neuen Variante erzielten wir in der ersten Halbzeit 3 Tore durch Julia (auf Vorlage von Laura) und 2x Tina nach schönen Vorlagen von Maria. Die 2. Halbzeit verlief ebenso überlegen, wie die erste und wir erzielten weitere Tore durch Maria und Moni. Durch einen Gegentreffer erzielten die Erdingerinnen den Zwischenstand zum 4:1. FAZIT: Eine klare Angelegenheit für den SF Steinsdorf. Die vorgenommenen Wechsel sind nicht die optimale Besetzung, sodass wir beim nächsten Auswärtsspiel in Taufkirchen wieder auf mehr Ordnung setzen müssen, um auch dieses Spiel zu gewinnen.

20.05.2012 BSG Taufkirchen – SF 0:X Das Spiel wurde seitens Taufkirchen kurzfristig abgesagt.

seite 14


seite 15


seite 16

14.30 - 17.30 Uhr 09.30 - 16.30 Uhr

Werner Straßburger tel. 09446/2512

Georg Weißberger tel. 08404 / 812

Anmeldung bis spät. 30.06.2011 bei: Markus Pichl tel. 09446 / 910066

Altersgerechtes, abwechslungsreiches und modernes Training mit viel Spaß in kleinen Trainingsgruppen für gute Betreuung erlernt die Grundtechniken, verbessert eure Technik oder schult euer Spielverständnis, egal ob Vereinsspielerin oder Anfängerin auch für Nichtmitglieder der Sportfreunde Steinsdorf! Findet neue Fußball - Freundinnen 1 Trikotsatz und Verpflegung inklusive zum Unkostenbeitrag von 30 Euro (genaue Angabe bei der Anmeldung!)

jeweils am Sportplatz in Steinsdorf!

Fr. 27.7.2012 Sa & So 28/29.07 2012

Zeiten:

-

-

Wir bieten Euch:

g!

ta nn o S

Veranstalter:

bis für alle fußballbegeisterten g a it Mädchen von Fre 9 - 16 Jahren!

2 Fussball-Camp

2. FUSSBALL - CAMP


seite 17


FEST-WOCHENENDE Die Verlegung und Vergrößerung unseres Fussballplatzes mit dem Beachvolleyballplatz und Trainingsstreifen wollen wir mit Euch feiern. Als Eröffnungsspiel nach der feierlichen Einweihung durch unseren Hr. Pfarrer tritt die Damenmannschaft des SF Steinsdorf gegen den FC Ingolstadt 04 an. Im Anschluss feiern wir am Freitag mit den Hundskrippln weiter, bevor wir am Samstag auf dem Platz die Turniere der Mädchenmannschaften zu sehen bekommen. Als sportlichen Abschluss treten die Steinsdorfer Vereine beim Beachvolleyball an. Im Anschluss feiern wir wieder weiter - DJ Tom Glas heizt uns ab 20 : 00 Uhr im Partyzelt noch mal ein! Wir laden euch ein, dieses Wochenende mit uns zu feiern und freuen uns auf Euer Kommen!

Reifen Kuffer PKW Reifen Reperaturen Motorrad-Reifen Montage und LM - Rader Auswuchtservice TÜV- Abhahme Klimaanlagenservice Getriebe - Instandsetzung

Gute Fahrt! Forststrasse 37, 93336 Steinsdorf, Tel. 09446 / 919044 seite 18


FR.

UND

SA., 29. U. 30. 06.2012

FREITAG 29.06.2012 17:00 Uhr: Feierliche Einweihung durch Hr. Pfarrer 18:30 Uhr: Eröffnungsspiel Damenmannschaft SF Steinsdorf - 1.FC Ingolstadt ab 20:00 Uhr: Hundskrippl-Fest mit Spendenaktion

SAMSTAG 30.06.2012 ab 10:30 Uhr: Pokalturnier der U13- & U15-Juniorinnen auf 2 Kleinfeldplätzen mit jeweils 4 Mannschaften Pokalturnier der U17- Juniorinnen mit 4 Mannschaften - SF Steinsdorf (Kreisliga) - SC Regensburg (Landesliga) - FC Ergolding (Bezirksliga) - SC Kirchdorf (Bezirksliga) ab 17:00 Uhr: Beachvolleyballturnier der Steinsdorfer Vereine ab 14:00 Uhr:

ab 20:00 Uhr: Siegerehrung Beachvolleyballturnier anschliessend Partyabend im Festzelt mit DJ Tom Glas / Bayern 3

L

WOH T! RG GESO

ES LICH

EIB R L S E U E TEN S R E Ü B F TS STE T IS

seite 19


Holzschnitzereien und Krippen A & W Binder Forststrasse 52 93336 Steinsdorf Tel 09446 / 379

seite 20


ast) alles (f n e k c u r d Wir be

Briefbögen Aufkleber Werbeschilder Banner Hochzeitskarten uvm.

T-Shirts Poloshirts Sweatshirts ... Flyer Visitenkarten Broschüren Tassen

฀ ฀

r Vorteil! Ih t is e ic v r e S r Unse

฀ ฀

฀ ฀

฀ ฀

฀ seite 21


Familiäres Hotel mit urigem Biergarten Bayerische Schmankerl in bester Qualität, garantiert durch die eigene Tierhaltung und Schlachtung Großer Saal für Veranstaltungen und Feste bis 250 Personen, bestens geeignet auch für Busreisegruppen 31 komfortable Gästezimmer mit Lift erreichbar, Tagungsräume, ausreichend Parkplätze direkt am Haus

Dorfstraße 23, 92339 Beilngries-Paulushofen, Tel. (08461) 6510 willkommen@landgasthof-euringer.de · www.landgasthof-euringer.de seite 22


seite 23


seite 24


seite 25


SPIELPLAN U15 - MÄDCHENMANNSCHAFT U15 (C-Jun.) Kleinfeld Gruppe Oberbayern Donau/Isar

Rückrunde: 21.04.12 10:30 SF Steinsdorf - SC Irgertsheim 28.04.12 10:00 VfB Pörnbach - SF Steinsdorf 06.05.12 11:30 SF Steinsdorf - MTV Pfaffenhofen 12.05.12 10:30 SF Steinsdorf - TSV Nandlstadt 19.05.12 16:00 SV Karlskron - SF Steinsdorf 16.06.12 10:30 SF Steinsdorf - STV Scheyern 23.06.12 12:15 JFG Team Holledau - SF Steinsdorf

5:0 0:4 1:9 0:2 1:6

SPIELPLAN U13 - MÄDCHENMANNSCHAFT U13 (D-Jun.) Kleinfeld Gruppe Oberbayern Donau/Isar Rückrunde: 21.04.12 11:00 FC Moos-Eittingermoos - SF Steinsdorf 1:2 28.04.12 10:00 SF Steinsdorf - JFG Team Moosb.-L. 0:2 05.05.12 10:30 TSV Eching - SF Steinsdorf 2:2 11.05.12 17:30 SF Steinsdorf - VfB Hallbergm.-G. -:19.05.12 10:00 SV Vötting-Weihenstephan - SF Steinsdorf 2:2 15.06.12 17:30 SF Steinsdorf - JFG Team Holledau 23.06.12 10:00 SpVgg Attenkirchen - SF Steinsdorf

seite 26


EDEKA LEBENSMITTEL - FEINKOST Gertraud Haimerl

sandersdorf - Marienplatz 1 Telefon (09446) 480

seite 27


SPIELPLAN U17 - MÄDCHENMANNSCHAFT Vorrunde un Rückrunde 1: 17.09.11 14:00 SF Steinsdorf - (SG) TSV Eching b. Freising 24.09.11 11:00 JFG Sempt Erding - SF Steinsdorf 01.10.11 14:00 SF Steinsdorf - BSG Taufkirchen 08.10.11 10:30 FC Neufahrn - SF Steinsdorf 15.10.11 14:00 SF Steinsdorf - JFG Team Moosburg-Land 23.10.11 10:30 (SG) TSV Eching b. Freising - SF Steinsdorf 29.10.11 14:00 SF Steinsdorf - JFG Sempt Erding 06.11.11 10:00 BSG Taufkirchen - SF Steinsdorf 12.11.11 14:00 SF Steinsdorf - FC Neufahrn 19.11.11 17:15 JFG Team Moosburg-Land - SF Steinsdorf

1:3 2:3 4:0 3:3 X:0 8:0 4:0 1:2 0:2 2:1

Vorrunde und Rückrunde 2: 17.03.12 14:00 SF Steinsdorf - (SG) TSV Eching b. Freising 24.03.12 11:00 JFG Sempt Erding - SF Steinsdorf 31.03.12 14:00 SF Steinsdorf - BSG Taufkirchen 21.04.12 10:30 FC Neufahrn - SF Steinsdorf 28.04.12 14:00 SF Steinsdorf - JFG Team Moosburg-Land 06.05.12 10:30 (SG) TSV Eching b. Freising - SF Steinsdorf 12.05.12 14:00 SF Steinsdorf - JFG Sempt Erding 20.05.12 10:00 BSG Taufkirchen - SF Steinsdorf 16.06.12 14:00 SF Steinsdorf - FC Neufahrn 24.06.12 15:30 JFG Team Moosburg-Land - SF Steinsdorf Tabelle: 1. 2. 3. 4. 5. 6.

SG TSV Eching b. Freising FC Neufahrn SF Steinsdorf JFG Team Moosburg-Land BSG Taufkirchen JFG Sempt-Erding

seite 28

18 18 18 18 18 18

78:15 59:12 40:32 21:49 18:62 17:63

47 45 32 12 12 6

1:1 1:2 5:1 X:0 5:2 5:4 5:1 X:0


IMPRESSUM

Herausgeber: Sf Steinsdorf ´95 Satz und Gestaltung: Sylvia Weißberger, Oberdolling Textbeiträge: Georg Weißberger, Oberdolling Fischer Wolfgang, Sandersdorf Sylvia Weißberger, Oberdolling Nicole Seidl, Pförring Fam. Binder, Sandersdorf bzw. Donaukurier Fotos: Sylvia Weißberger, Oberdolling Andrea Feigl, Lobsing Georg Kürzinger, Steinsdorf Fam. Strassburger, Steinsdorf Anzeigen: Werner Strassburger , Georg Kürzinger, Renate Tratz Dank an die Sponsoren Als Gestalter dieses Vereinsheftes möchten wir uns im Namen des Sf Steinsdorf bei allen Inserenten recht herzlich bedanken. Nur durch ihre Unterstützung kann dieses Vereinsheft herausgegeben werden. Wir hoffen, dass sie dadurch neue Partner Kunden und Freunde für ihre Firma gewinnen.

seite 29


SPIELPLAN DAMENMANNSCHAFT Vorrunde: 11.09.11 15:00 SF Steinsdorf - SC Kirchasch 18.09.11 11:00 FC Langengeisling - SF Steinsdorf 24.09.11 15:00 TSV Rohrbach - SF Steinsdorf 01.10.11 16:00 SF Steinsdorf - FC Moosburg II 19.11.11 17:15 TSV Nandlstadt - SF Steinsdorf 15.10.11 16:00 SF Steinsdorf - FC Ingolstadt 04 II 23.10.11 13:00 SV Manching - SF Steinsdorf 29.10.11 16:00 SF Steinsdorf - FC Forstern II 05.11.11 16:00 (SG) FC Hรถrgersdorf - SF Steinsdorf 13.11.11 10:30 SC Kirchasch - SF Steinsdorf

0:4 0:4 3:1 4:1 2:0 2:1 0:3 0:0 1:2 1:1

Rueckrunde: 17.03.12 16:00 SF Steinsdorf - FC Langengeisling 24.03.12 16:00 SF Steinsdorf - TSV Rohrbach 15.04.12 10:30 FC Moosburg II - SF Steinsdorf 21.04.12 16:00 SF Steinsdorf - TSV Nandlstadt 29.04.12 13:00 FC Ingolstadt 04 II - SF Steinsdorf 05.05.12 16:00 SF Steinsdorf - SV Manching 13.05.12 17:00 FC Forstern II - SF Steinsdorf 20.05.12 17:00 SF Steinsdorf - (SG) FC Hรถrgersdorf Tabelle: 1. FC Ingolstadt 04 II 2. SC Kirchasch 3. FC Forstern II 4. SF Steinsdorf 5. TSV Rohrbach 6. SG FC Hรถrgersdorf 7. TSV Nandlstadt 8. FC Langengeisling 9. SV Manching 10. FC Moosburg II

seite 30

18 18 18 18 18 18 18 18 18 18

75:13 52:16 50:21 31:32 34:36 19:36 20:42 18:39 13:45 17:49

46 45 33 30 28 23 16 15 10 9

0:3 1:1 1:5 3:1 7:0 1:0 5:0 4:1


seite 31


"News" 02_2012  

Vereinszeitschrift der Sportfreunde Steinsdorf Ausgabe Nr. 02 Jahr 2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you