Page 1

15

Bildung und Wissenschaft 417-1100

Bildungsstatistik 2011

Neuch창tel, 2012


Schülerinnen und Schüler 2010/11 Vorschule, Primar- und Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Bildungsstufe1

Total

Männer

Frauen

Staatsangehörigkeit Schweiz

Ausland

Vorschule/Eingangsstufe

148 573

76 182

72 391

110 219

38 354

Primarstufe

431 998

220 252

211 746

330 519

101 479

Sekundarstufe I

288 002

145 756

142 246

226 211

61 791

75 881

41 953

33 928

51 447

24 434

Grundansprüche Erweiterte Ansprüche Ohne Niveauunterscheidung Besonderer Lehrplan Obligatorische Schule

170 375

82 486

87 889

144 210

26 165

41 746

21 317

20 429

30 554

11 192

37 335

23 674

13 661

21 600

15 735

905 908

465 864

440 044

688 549

217 359

Übergangsausbildungen Sek. I – Sek. II

16 508

7 468

9 040

10 213

6 295

Berufliche Grundbildung2

234 463

135 056

99 407

194 670

39 793

Berufsmaturität3 Allgemeinbildende Ausbildungen

8 148

4 258

3 890

7 365

783

88 958

36 390

52 568

76 001

12 957

3 219

1 183

2 036

2 556

663

351 296

184 355

166 941

290 805

60 491

Zusatzausbildungen Sekundarstufe II Sekundarstufe II

Aktualisierte schweizerische Bildungsklassifikation

1

Berufsmaturität während der beruflichen Grundbildung eingeschlossen

2

Berufsmaturität nach der beruflichen Grundbildung

3


Studierende 2010/11 Tertiärstufe Bildungsstufe

Total

Männer

Frauen

Staatsangehörigkeit Schweiz

Ausland

Höhere Berufsbildung

52 094

28 709

23 385

41 214

Höhere Fachschulen

21 231

11 875

9 356

18 097

3 134

16 534

10 111

6 423

12 674

3 860

Vorbereitung auf höhere Fachprüfung

4 237

2 856

1 381

3 683

554

Nicht BBG-reglementierte höhere Berufsbildung

10 092

3 867

6 225

6 760

3 332

206 529 102 261 104 268 158 372

48 157

Vorbereitung auf Berufsprüfung

Hochschulen

10 880

Fachhochschulen

75 035

36 896

38 139

62 564

12 471

davon pädagogische Hochschulen

14 105

3 339

10 766

12 928

1 177

Universitäre Hochschulen

131 494

65 365

66 129

95 808

35 686

Geistes- und Sozialwissenschaften

43 874

14 745

29 129

34 405

9 469

Wirtschaftswissenschaften

19 039

12 717

6 322

12 386

6 653

Recht

14 856

6 555

8 301

12 490

2 366

Exakte und Naturwissenschaften

22 197

13 696

8 501

13 918

8 279

Medizin und Pharmazie

13 256

5 175

8 081

11 037

2 219

Ingenieurwissenschaften

14 184

10 330

3 854

8 421

5 763

4 088

2 147

1 941

3 151

937

258 623 130 970 127 653 199 586

59 037

Interdisziplinäre und andere

Tertiärstufe Nicht auf Stufen aufteilbare Ausbildungen

12 730

6 585

6 145

1 626

11 104


Sch端lerinnen und Sch端ler 2010/11 Obligatorische Schule, Kantone Kanton

Obligatorische Schule 1 Total

Vorschule

Primarstufe

Sekundarstufe I

ZH BE LU UR SZ

142 039 100 482 42 632 3 970 16 901

26 438 16 375 5 099 490 2 532

76 248 53 693 23 425 2 260 9 268

39 353 30 414 14 108 1 220 5 101

OW NW GL ZG FR

4 053 4 448 4 283 12 065 35 773

446 694 760 2 006 5 205

2 302 2 442 2 170 6 546 19 738

1 305 1 312 1 353 3 513 10 830

SO BS BL SH AR

26 395 16 277 27 804 7 944 6 313

4 460 3 020 4 681 1 303 922

13 640 5 593 12 149 4 153 3 344

8 295 7 664 10 974 2 488 2 047

AI SG GR AG TG

2 086 55 916 20 118 69 430 29 427

293 9 432 3 296 12 201 5 120

1 084 29 840 10 840 29 943 15 478

709 16 644 5 982 27 286 8 829

TI VD VS NE GE JU

37 227 83 178 35 465 20 463 54 996 8 888

8 394 15 153 5 890 3 412 9 464 1 487

15 513 29 588 18 585 9 307 30 045 4 804

13 320 38 437 10 990 7 744 15 487 2 597

868 573

148 573

431 998

288 002

Schweiz

Nicht inbegriffen 37 335 Sch端lerinnen und Sch端ler mit besonderem Lehrplan

1


Lehrkräfte 2010/11 und Hochschulpersonal 2010 (öffentliche Schulen) Bildungsstufe

Personen

Personalgruppe

Total

Vollzeitäquivalente 1

davon Frauen %

Ausland %

Total

Obligatorische Schule

87 667

2

71,9

4,1

Vorschule/Eingangsstufe

14 2262

96,1

2,4

8 186

Primarstufe

44 1172

81,1

2,8

27 334

Sekundarstufe I

36 7802

53,0

6,7

22 040

-

-

-

-

28 2472

40,3

7,0

16 981

Allgemeinbildende Ausbildungen3

11 2872

43,2

7,7

7 573

Berufliche Grundbildung

16 9602

38,4

6,5

9 408

101 169

42,5

31,6

49 820

45 422

43,0

20,5

13 727

6 981

32,7

23,4

4 358

25 457

41,5

20,5

2 485

Assistierende und wiss. Mitarbeitende

5 670

40,3

23,3

2 783

Administratives und techn. Personal

7 314

60,0

15,3

4 100

55 747

42,2

40,0

36 093

Professor/innen

3 676

17,0

47,6

3 243

Übrige Dozierende

9 152

25,5

33,0

2 994

Assistierende und wiss. Mitarbeitende

26 588

41,0

52,9

17 785

Administratives und techn. Personal

16 331

59,2

20,8

12 071

Besonderer Lehrplan Sekundarstufe II3 3

Tertiärstufe Fachhochschulen Professor/innen Übrige Dozierende

Universitäre Hochschulen

57 560

Die Vollzeitstellen werden aufgrund des Beschäftigungsgrades errechnet (z.B. eine Anstellung von 50 Prozent ergibt 0,5 Vollzeitstellen).

1

Die Zahlen entsprechen allen Personen, die auf der betreffenden Schulstufe unterrichten (Doppelzählungen möglich).

2

Inkl. Übergangsausbildungen Sek. I – Sek. II, Berufsmaturität Typ II und Zusatzausbildungen Sekundarstufe II.

3


Ausgewählte Abschlüsse 2010 Bildungsstufe

Total

Männer absolut

Frauen %

absolut

%

Sekundarstufe II Ausweis nach Anlehre Eidg. Berufsattest (EBA) Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) Fähigkeitszeugnis übrige Berufe Handelsmittelschulabschluss Berufsmaturitätszeugnis Gymnasiales Maturitätszeugnis Fachmaturitätszeugnis Fachmittelschulausweis

1 174 3 690 59 389 1 387 2 897 12 249 18 865 1 404 3 578

907 1 883 33 202 234 1 450 6 612 7 991 237 712

77,3 51,0 55,9 16,9 50,1 54.0 42,4 16,9 19,9

267 1 807 26 187 1 153 1 447 5 637 10 874 1 167 2 866

22,7 49,0 44,1 83,1 49,9 46,0 57,6 83,1 80,1

4 621

1 558

33,7

3 063

66,3

13 144

8 034

61,1

5 110

38,9

Tertiärstufe Höhere Berufsbildung Diplom nicht vom Bund reglementierter höherer Berufsbildungen Eidg. Fachausweis nach Berufsprüfung Eidg. Diplom (bzw. Meisterdiplom) nach höherer Fachprüfung

3 160

2 499

79,1

661

20,9

Diplom höhere Fachschule

7 337

3 782

51,5

3 555

48,5

Fachhochschule/Pädagogische Hochschule Diplome

2 024

904

44,7

1 120

55,3

Fachhochschule/Pädagogische Hochschule Bachelordiplome

10 474

4 923

47,0

5 551

53,0

Hochschulen

Fachhochschule/Pädagogische Hochschule Masterdiplome Universitäre Lizenziate und Diplome Universitäre Bachelordiplome Universitäre Masterdiplome Doktorate

2 081

840

40,4

1 241

59,6

3 500 11 537 7 964 3 588

1 325 5 560 4 043 2 031

37,9 48,2 50,8 56,6

2 175 5 977 3 921 1 557

62,1 51,8 49,2 43,4


Öffentliche Bildungsfinanzierung nach Verwaltungsebene, 2009 Millionen Franken Total

Finanzierende Verwaltungsebene Bund

absolut

%

absolut

%

Kantone und Konkordate

Gemeinden

absolut

absolut

%

%

Mit Grundlagenforschung

32 346 100,0

5 127 15,9

17 569 54,3

9 650 29,8

Ohne Grundlagenforschung

29 703 100,0

2 992 10,1

17 061 57,4

9 650 32,5

Finanzflüsse im Bildungswesen, 2009 (ohne Grundlagenforschung) Millionen Franken Total absolut

Finanzierung

Bund %

29 703 100,0

Transferzahlungen: Bund an Kantone und Konkordate Kantone an Gemeinden Gemeinden an Kantone und Konkordate Total nach Transfers

29 703 100,0

Quelle: Eidg. Finanzverwaltung, Finanzstatistik

absolut

%

2 992 10,1

Kantone und Konkordate

Gemeinden

absolut

absolut

%

17 061 57,4

9 650 32,5

-1 591

1 591

-1 187

1 187

1 970

-1 970

1 401

4,7

19 436 65,4

%

8 866 29,9


Öffentliche Bildungsausgaben nach Verwaltungsebene und Bildungsstufe, 2009 (ohne Grundlagenforschung) Bildungsstufe

Millionen Franken Total absolut

Vorschule

Ausgebende Verwaltungsebene %

Bund

Kantone Gemeinden und Konkordate

1 048,8

3,5

0,0

598,4

450,5

Primar- und Sekundarstufe I 12 899,5 Sonderschulen 1 727,9 Tagesbetreuung 143,1 Sek. II: Berufliche 3 587,7   Grundbildung Sek. II: Allgemeinbildende 2 308,1   Schulen Tertiär: Höhere Berufsbildung 217,9 Tertiär: Hochschulen 7 250,5 Nicht aufteilbare Aufgaben 519,8 Total 29 703,3

43,4 5,8 0,5

20,4 0,0 0,0

5 332,2 1 309,7 0,0

7 547,0 418,2 143,1

12,1

22,7

3 351,0

214,1

7,8

1,2

2 274,2

32,7

0,7 24,4 1,8 100,0

64,0 1 287,8 5,2 1 401,2

153,8 5 934,1 482,4 19 435,6

0,1 28,5 32,3 8 866,5

Quelle: Eidg. Finanzverwaltung, Finanzstatistik

Auskünfte: Schulen, Berufsbildung: Lernstat@bfs.admin.ch Hochschulen: Sius@bfs.admin.ch

Bestellnummer: 417- 1100


Bildungsstatistik 2011  

Bildungsstatistik 2011

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you