Page 281

Interviews

您是否认同平面设计的工作领域应当超越设计 公司的范围呢? 在我们服务的许多公司,往往是工程技术人员说了 算。当我们把他们送来的材料进行前期加工,并展 示第一轮设计方案时(分类,规划,整理),他们会 惊呼: “原来如此!”“正是这样!”他们突然发现, 那些每天所面对的数据被赋予了全新的面孔。 这正是我认为设计师应当承担的重大责任:让世界 在人们面前不再是深不可测的,设计帮助我们理解 和利用世界,同时还以一种美学的方式。

279

einfach darstellen. Wir Designer ­machen das mit ­visuellen Mitteln, weil jeder Mensch das versteht – das ­funktioniert mit Deutschen, mit Chinesen, mit Ameri­kanern, völlig egal. Das finde ich toll. Machen Sie Kompromisse, um eine Idee attraktiv für den Markt, ver­ kaufbar und realisierbar zu machen? Für meine Auftraggeber mache ich ­ständig Kompromisse, von morgens bis abends. Das nervt mich natürlich, aber das ist wie im Restaurant: Der Koch weiß zwar meistens über das Essen mehr Bescheid als der ­Esser, weil er ja Koch ist – aber der Gast bezahlt, und darum darf er sich ­beschweren. In meiner Firma arbeiten allerdings 30 ­Leute, für die ich verantwortlich bin. Da muss ich mein Ego überwinden und Kompromisse mit Auftraggebern eingehen. ­Manchmal sind diese Kompromisse in Ordnung, manchmal sind sie nur zum ­Verkaufen, und manchmal einfach untragbar. Da werfe ich auch schon mal Auftraggeber raus, wenn sie keine Manieren haben, nicht kommu­ nizieren können, nicht verstehen, was wir ­ihnen vermitteln und vor allem: wenn sie dadurch meine Leute frust­rieren. Wenn man dann als Designer die Zusammenarbeit aufkündigt, ist das nicht ­arrogant, sondern überlebensnotwendig. Sehen Sie aktuelle Arbeitsfelder von Grafikdesignern auch außerhalb der Designbüros? Wir arbeiten viel für Firmen, in denen Ingenieure das Sagen haben. Wenn wir das ­ganze Zeug, das die uns geliefert haben, für die erste Präsentation visuell aufbereiten – also sortiert und gegliedert darstellen –, dann rufen die immer ganz erstaunt: »Ach so!« und »Ach ja!«. Sie sehen das, an dem sie täglich arbeiten, plötzlich in einem größeren Kontext. Das ist, wie ich finde, die große ­Aufgabe für Designer: Die Welt für die Menschen zugänglich und benutzbar zu machen und ihnen dabei ästhetisches Vergnügen zu bereiten.

PingPongProjekt - Ein Portrait der Grafikdesign-Ausbildung an herausragenden deutschen Hochschulen  

Severin Wucher, Gao Yi (Hrsg.)

Advertisement