Page 222

奥芬巴赫设计学院设计作品

通往天堂的捷径,还是通往瘫痪的 捷径 这件作品尝试用图像的方式来 诠释“误解”的概念,它探讨了 人类感知和模糊信息之间的关 系。日常生活中一些 信息被仓 促地接收,一些事物被模棱两 可地理解,甚至被误读。人们对 信息的一知半解,致使事实面 目全非。无论是邻居窗帘上的人 影,还是新闻对受灾地区的报 道,客观的描述却不能让观众 公正地评价事物,因为叙 述者 始终是从某一立场来描述事件 的。这件作品要求观者变换观 察事物的角度,并且对看到的 东西刨根问底。 The Shortest Way to Paradise – the Shortest Way to Paralyse Dieser Versuch, Missverständnisse durch Bilder hervorzurufen, spielt mit dem Wesen der menschlichen Wahrnehmung und Informations­aufnahme, welchem zwangsläufig Unschärfe anhaftet. Dinge werden flüchtig gesehen, Situationen zweideutig verstanden und falsch interpretiert. Sachverhalte verwandeln sich durch Halbwissen, Furcht oder Fantasie in der Vorstellung des Betrachters zu völlig neuen Zusammenhängen. Seien es die Schatten auf Nachbars Gardinen oder die allabendlichen Berichterstattungen aus fernen Krisengebieten: objektiv lässt sich für den Zuschauer kein Urteil bilden, solange er die Ereignisse bloß aus einer Perspektive betrachtet. Das Vexierbild fordert den Betrachter auf, Gesehenes zu hinterfragen und Standpunkte zu wechseln. Katrin Schacke

220

PingPongProjekt - Ein Portrait der Grafikdesign-Ausbildung an herausragenden deutschen Hochschulen  

Severin Wucher, Gao Yi (Hrsg.)

Advertisement