Page 166

莱比锡书籍艺术及平面设计学院设计作品

30张布告 这套海报的灵感来源于奥地利 剧作家彼得·汉德克于1965年 创作的话剧《冒犯观众》。海报 看起来更像是张贴的“布告”。 在设计构思上,我们以一个“冒 犯者”的姿态提出: “拒绝”公 开场合的言论自由和决定的权 利,并“否定”普 遍存 在的 真 理以及每个人都是独立的个体。 通 过“布告”上充满 挑 衅的言 辞,我们希望唤起观众的自我 思考以及对司空见惯的否定提 出质疑。每张海报的末尾处都 是以话剧《冒犯观众》最后的台 词结尾: “诸位在此很受欢迎, 谢谢,晚安!”

164

30 Anschläge Unsere Plakatserie bezieht sich auf Peter Handkes »Publikums­beschimpfung« von 1965. Wir rufen den Betrachter zum Nachdenken auf, indem wir ihn mit der Verneinung des Selbst­ verständlichen konfrontieren. So wollen wir keine Kom­ munikation, obwohl wir ein Plakat zum Thema »Der Anschlag« in einer Ausstellung präsentieren. Im öffentlichen Raum verneinen wir die Meinungsfreiheit, die Entscheidungsfreiheit und leugnen die weit verbreitete Meinung, der Mensch sei ein Individuum. Jedes der Plakate schließen wir mit dem letzten Satz der »Publikums­ beschimpfung«: »Sie waren hier willkommen. Wir danken Ihnen. Gute Nacht.« Tim Klinger Björn Siebert

PingPongProjekt - Ein Portrait der Grafikdesign-Ausbildung an herausragenden deutschen Hochschulen  
PingPongProjekt - Ein Portrait der Grafikdesign-Ausbildung an herausragenden deutschen Hochschulen  

Severin Wucher, Gao Yi (Hrsg.)

Advertisement