Page 1

Est. 1999

1/2018

Ungarn

gabe

Sonderaus

g”

d so günsti

“So nah un

Schönheit, wellness, Gesundheit Jagd, Reiten, biking Kulinarik & Wein GRATIS

Ungarn ist nicht weit


Photo: Vancsó Zoltán

Willkommen!

Liebe Leserinnen und Leser! Servus Magazin startet in das 20. Jahr seiner Auflage. Aus diesem Grund haben wir die Sonderausgabe „So nah und so günstig” kreeirt die Sie gerade in der Hand halten! Wir haben für Sie die besten Angebote aus Westungarn zusammengestellt. Genießen Sie die erfrischenden Angebote für das neue Jahr 2018, alles nur wenige Kilometer von der österreichisch-ungarischen Grenze entfernt. Mosonmagyaróvár ist in nur einer Stunde von Wien aus erreichbar. Die schöne Kleinstadt bietet Ihnen viele

gute Ideen zur Erholung und um die guten Vorsätze fürs neue Jahr anzugehen. Dazu empfiehlt Ihnen das Servus Magazin eines der besten Wellnesshotels der Region. Nur 4 km vom Klingenbach entfernt, auf dem fabelhaften Wiener Hügel, finden Sie die Sopron Sommerrodelbahn, ein echtes Erlebnis für Groß und Klein. Unweit von Sopron, in dem wundervollen Dorf Hegykő, erwartet Sie die Tornácos Panzió mit ausgezeichnetem Essen und vielfältigen Getränken, und natürlich mit echter ungarischer Gastfreundschaft. Den historischen Ort „Steinamanger“ (Szombathely) erreichen Sie bequem mit Auto oder Bus. Lernen Sie dort die älteste archäologische Stätte des Karpatenbeckens kennen! Unser Servus Magazin war schon immer mit der Erhaltung der Gesundheit beschäftigt. Hévíz bietet Dank der einzigarten Zusammensetzung seines Heilwassers die effektivste Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates. Selbst wenn es schneit können Sie im 20-25 Grad

warmen Wasser schwimmen und dabei die Seerosen bewundern. Es ist eine besondere Erfahrung, glauben Sie uns. Selbstverständlich haben wir auch in sehr gutes Hotel in Hévíz für Sie ausgewählt. Zalakaros bietet den Servus-Lesern einen Indoor-Spa, Erlebnis- und Thermalbäder sowie ein Wellnesszentrum und ein ganz neu eröffnetes 4-Sterne-Hotel. Mit unserer Sonderausgabe können Sie dort 20% Rabatt erhalten. Entdecken Sie unsere Angebote und besuchen Sie uns auch unter www.servus. hu. Unsere Webseite werden wir bald noch überarbeiten um Ihnen noch mehr Orte der Entspannung in Westungarn anbieten zu können. Sie wissen ja: Ungarn ist nicht weit! Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr mit viel Erholung und erfreulichen Erlebnissen und hoffen das wir Sie weiterhin zu unseren Lesern zählen können. Genießen Sie 2018 zusammen mit dem Servus Magazin!

Vértes Éva

Chefredakteurin

Bonvital Wellness & Gastro Hotel Hévíz 8380 Hévíz, Rákóczi utca 16-18.

3


Szombathely

Geschichte, Kultur, Freizeit. Alles an einem Ort, in Szombathely! Wussten Sie, dass Szombathely die älteste Stadt im Westen Ungarns ist? Savaria wurde vor 2000 Jahren von Kaiser Claudius gegründet. Das altdeutsche Wort „Stein am Anger” heißt so viel wie „Stein in der Landschaft” und bezieht sich auf die antiken römischen Ruinen der Stadt. Savaria ist heute eine der traditionellen Sehenswürdigkeiten von Szombathely. Das Vermächtnis von Savaria Die Spuren des berühmten, hier geborenen, St. Martin können hier zu jeder Zeit des Jahres gefunden werden, die wichtigsten davon ist die Via Sancti Martini und der St. Martins Historienweg. Das prächtige Leben Savaria’s kann in der ständigen Ausstellung des archäologischen Museum Iseum Saviarense bestaunt werden. Bis heute können wir die Ruinen der altrömischen Gärten bei István Járdányi Paulovics bewundern. Der historische Karneval von Savaria Das alte Savaria wird jedes Jahr beim historischen Karneval zu neuem Leben erweckt, dem größtem Kostüm- und Historienfest in Mitteleuropa. 2018 wird es vom 23. bis 26. August wieder so weit sein. In diesen Tagen kann man noch einmal das römische Reich erleben, eine Toga anprobieren, und Szombathely wird wieder Savaria sein. Der Geschmack der Geschichte - das kulinarische Szombathely, nicht nur für die Einwohner: Das historische Savaria Karnevalsbrot: Probieren Sie das Savaria Karnevalsbrot! Das Rezept basiert auf der historischen Geschichte der Stadt, ein geheimes Rezept von Szombathely, gemacht aus geheimen Zutaten, inspiriert vom Savaria Karneval. Das Brot wird aus althergebrachten Zutaten hergestellt, wie damals für die römischen Legionen von Savaria.

4


Szombathely Das Martinstagskipferl: Verpassen Sie nicht den Martinstagskipferl! Dieses besondere Backwerk wird in Form von 2 Hufeisen gebacken um an die Legende zu erinnern wie St. Martin seinen Mantel teilte um ihn einem Bettler zu geben. Der Kipferl selbst wird traditionell aus einem Korn hergestellt das zu St. Martins Zeiten verwendet wurde. Natürlich ist auch dieses ein Geheimnis von Szombathely, ein Vermächtnis das wir gern teilen um die Botschaft des Märtyrers weiterleben zu lassen. Freizeitaktivitäten: Das „Kámoni Arboretum“ ist ein Vier-Jahreszeiten-Garten in dem eigentlich immer etwas blüht. Im Frühling sind an den kleinen Bächen in und Teichen die Magnolien- und Rhododendrenblüten einfach atemberaubend. Und damit nicht genug, machen Sie einen Spaziergang durch das malerische Szombathely, genießen Sie eine romantische Bootsfahrt zum Bootshaus. Für die, denen das nicht abenteuerlich genug ist haben wir auch etwas, den „Holdfényliget“ Abenteuerpark, ein unvergessliches Erlebnis mit Drahtseilwegen, Indianertests, Kletterwänden, Jagdwegen und anderen Attraktionen.

Szombathely wartet auf Sie! www.facebook.com/savariaturizmus Unser Angebot für Hotel und Gastronomie: Garda Hotel- www.gardahotel.hu P4W Hotel Residence Szombathely- www.p4wresidence.hu Café Móló- www.molorestaurant.hu Wagner Vendégudvar- www.hotelwagner.hu Royal Coffeeshop Apartman- www.royalapartmanok.hu

5


Seit

20 Jahren

kulturelle Inspiration, monatlich geliefert!

servus@servus.hu facebook.com/servusmagazin servus.hu


Sommerrodelbahn Sopron nur 4 Km von Klingenbach

www.bobozas.hu/de 9400 Sopron, Bécsi-domb / Wiener Hügel, Naturschutzgebiet Parkplatz: vor dem TERCIA Hubertus Restaurant, gleich an der Straße 84.

Hier wartet viel Spaß auf Familien mit Kindern! Speziell in den Ferien ist der SopronBob ein toller Spaß für Groß und Klein. Genießen Sie die frische Luft, sie kann bei hoher Geschwindigkeit atemberaubend sein!

8


9

ideale Lage für Entspannnung

Ruhiges Thermalbad, Kurbehandlungen, Salzgrotte, Sauna,

Nur 85 km von Wien, gleich hinter der Österreichischen Grenze,

Das Wasser gehört zu den 5 Heilwassern Europas


13. Jänner 2018 - 19h - Ball des Grazer Ungarischen Vereines 2018. január 13. 19h Gráci Magyar Bál, Ausztria, Grác Österreich, Steiermark, Brauhaus Puntigam Am 13. Jänner 2018 veranstaltet zum 130. mal der Grazer Ungarische Verein seinen traditionellen Ball. Wie in den Jahren zuvor wird im Brauhaus Puntigam gefeiert. Verschiedene kulturelle Darbietungen und gutbürgerliche Küche sorgen für einen stimmungsvollen Abend. Das Servus Magazin begrüßt alle Gäste! Weitere Informationen finden Sie unter: www.grazimagyaregyesuelet.at

magazin

Das Servus Magazin finden Sie in: Budapest • Sopron • Szombathely • Kőszeg • Körmend • Gödöllő • Gyöngyös • Hegykő • Zalakaros • Szentgotthárd • Mosonmagyaróvár • Siófok • Sárvár • Lenti • Szeged • Wien • Graz

Impressum: XX. Jahrgang - 2018. Sonderausgabe No. 1. Deutschsprachiges Tourismusmagazin Chefredakteurin: Vértes Éva Übersetzung: Jens-Uwe Kamke Mitarbeiter: Kositzkyné T. Gyöngyvér (Nord-Balaton), Vincze Dániel (West-Ungarn) Layout: Sepler Béla • Art director: Zelnik Péter Zénó Verlag: Servus Kiadó, servus@servus.hu • servusmagazin@gmail.com www.servus.hu • HU ISSN 1786-4313 Alle Rechte sind dem Verlag vorbehalten! Titelblatt: Park Inn by Radisson Zalakaros Hotel and Spa H-8749 Zalakaros Üdülő sor 1. parkinn.com/hotel-zalakaros

10


Kalender 2018 www.dinalarot.at office@dinalarot.at


Servus Erste Sonderausgabe  
Servus Erste Sonderausgabe  
Advertisement