Page 1

Beschilderungen und Informationen

Arbeit der AG Optimierung in Zusammenarbeit mit Martin Renner


Themen

Beschilderungen (statisch) Ortstafeln (Gemeinde, Kanton, Nationalstrasse) Infotafeln Destination, Davos u. Klosters Wander u. Bikewege (Info Tafeln) (BAW) B체ro Klosters, Kl. Dorf und Serneus/Diverses

Information (dynamisch) Offizielle Aush채nge Kasten DDK Aush채ngekasten Bushaltestellen Anschlagbretter

Ideen/Konzepte


BESCHILDERUNG

Beschilderungen (statisch) 1. 2. 3. 4.

Ortstafeln (Gemeinde, Kanton, Nationalstrasse) Infotafeln Destination, Davos u. Klosters Wander- u. Bike- Tafeln (BAW) B端ro Klosters, Kl. Dorf und Serneus/Diverses

BESCHILDERUNGEN

Herzlich willkommen in


1. Ortstafeln (Gemeinde, ….)

Örtlichkeit

Beispiel(e)

Massnahme  Überall unter dem Namen der Fraktion in Klammer (Gd Klosters-Serneus) Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

 Eingang Gemeinde  Übergang von Fraktion zu Fraktion


2. Infotafeln Destination

Örtlichkeit

Beispiel(e)

Massnahme  Klare Tafeln Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

 Eingang Gemeinde - Prättigau/Davos - Verladebahnhof Selfranga


2. Infotafeln Destination

Örtlichkeit  Eingang Gemeinde - Prättigau/Davos - Verladebahnhof Selfranga

Massnahme  Klare Tafeln Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

Beispiel(e)


2. Infotafeln Gemeinde

Örtlichkeit

Beispiel(e)

Massnahme  Klare Tafeln Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

 Eingang Gemeinde - Prättigau/Davos - Verladebahnhof Selfranga


BESCHILDERUNGEN

2. Infotafeln Fotomontagen


3. Wander- und Bike- Tafeln

    

Serneus (2x) Klosters-Dorf Klosters (2x) Monbiel Weitere sind bestimmt vorhanden ??! (Thomaschett Peter)

Massnahmen  Grundsatzentscheid: Welche Karten wollen wir in Klosters (BAW oder Schweizmobil)  Karten auswechseln (Reserve Karten drucken lassen)  Rahmen richten und streichen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

Örtlichkeit


Örtlichkeit

Massnahme

Serneus:  Schulhaus (Wandkarte)  Walki bei Brücke ( 3 Karten)

Wechsel der Karten entfernen der nicht mehr nötigen Rahmen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

3. Wander und Bike Tafeln


3. Wander und Bike Tafeln

Örtlichkeit

 Bahnhof Klosters in Park  Beim Casparisparkplatz  Monbiel Parkplatz

Bahnhof:  Nicht gebrauchte Tafeln (Rahmen) entfernen  Zugänglichkeit (Bänkli) Casparisparkplatz:  Konzept für ganzen Paltz erstellen Monbiel Parkplatz:  Konzeptangepasst  Achtung Helsana nächste Seite!!

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

Massnahme


3. Wander und Bike Tafeln

 Monbiel Parkplatz  Neben Wander Tafeln

Massnahme

 Sehr schlechte Qualität  Aktuell? Wenn Ja  Erneuern Wenn Nein  Alle Tafeln entfernen!

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

Örtlichkeit


4. Büro Klosters, Klosters Dorf u. Serneus

Örtlichkeit  Büro DDK Klosters  Büro Sportgeschäft Albeina (Martin Briener)  Büro GKB Serneus

 Konzept überprüfen und abstimmen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

Massnahme


4. Diverses

Örtlichkeit  Walki (Kanton Umfahrung)  Parkplatz Casparis (Werbefirma; Infotafel als Werbeträger)  Schulhaus Bündelti und Promenade (Gemeinde Klosters und Bauunternehmer)  ?????  Qualität ist laufend zu prüfen und zu fordern  Werbetafel muss dort platziert sein, wo wir sie wollen. (Problem die «Information» Werbung erscheint professioneller als unser «Information»)  Konzeptionell abzustimmen Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

Massnahme


4. Diverses

Plakate Standorte:    

Massnahmen  Kontrolle Baugesetzt (ev. anpassen)  Besprechen mit APAG Ziel keine politischen Reklamen  Bushaltestellen sind für Klosters zu reservieren Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

BESCHILDERUNGEN

zwischen Kloster-Dorf und Platz (kritisch) Bahnhof (unkritisch Leistungsträger v. Klosters) Casparisparkplatz (in ein Konzept einzubeziehen) Verschiedene Plakatwände werden auch politisch genutzt!  Bushaltestellen Lichtkasten (noch ungenutzt)


INFORMATIONEN

1. 2. 3. 4.

Offizielle Aushänge Kasten DDK Aushängekasten Bushaltestellen Anschlagbretter öffentlich Neue Standorte

INFORMATIONEN

Information (dynamisch)


1./2. Übersicht Aushängekasten

Offizielle Aushängekasten DDK, bestückt

Aushängekasten Bushaltestellen unbestückt Aushängekasten evang. Kirchgemeinde

INFORMATIONEN

Offizielle Aushängekasten DDK, unbestückt


Örtlichkeit

Massnahmen allg.

1. Serneus Parkplatz Dorf und Serneus GKB (unabhängig) 2. Klosters Dorf Bahnhof 3. Klosters Bahnhof 4. Parkplatz Casparis 5. Sportplatz Eingangshalle 6. Klosters Schwimmbad

Konzept ist zu überprüfen und anzupassen.  Was ist Kommerz?  Information Schriftgrössen usw.  Erscheinungsbild usw.

Verantwortlich:_____________

Sofort: o Alle Kasten sind zu reinigen o Auf die Gestaltung ist zu achten! Die Kasten sehen konfus aus o Touristische Leistungsträger sind als erste zu berücksichtigen!

Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

1. Offizielle Aushängekasten DDK


1. Offizielle Aushängekasten DDK

Örtlichkeit 1. Serneus Parkplatz Dorf Serneus GKB

Massnahmen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

 Filiale GKB Konzept wie Klosters und Klosters Dorf  Kasten i.o.


1. Offizielle Aushängekasten DDK

Örtlichkeit 2. Klosters Dorf Bahnhof

Massnahmen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

 Zweiseitiger Kasten  Gegen Bahnhof und gegen Strasse bestücken


1. Offizielle Aushängekasten DDK

Örtlichkeit 3. Klosters Bahnhof

 Kasten restaurieren (neue Farbe, anthrazit wie Büro)  Ev. Busfahrplan von G-Taxi, links neben Kasten, neu streichen  Reinigen!!!

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

Massnahmen


1. Offizielle Aushängekasten DDK

Örtlichkeit 3. Parkplatz Casparis

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

Massnahmen


1. Offizielle Aushängekasten DDK

Örtlichkeit 4. Sportplatz Eingangshalle

 Bretter neu aber lausig montiert  Ordnung auf der Tafel  Ganzer Eingang ist mit dem Verantwortlichen der Anlage zu besprechen. Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

Massnahmen


1. Offizielle Aushängekasten DDK

Örtlichkeit 5. Schwimmbad

Massnahmen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

 Wieder bestücken  Reinigen (Glas)


2. Aushängekasten Bushaltestellen

Örtlichkeit 1. 2. 3. 4. 5.

Schulhaus Serneus Walki Serneus Kreisel Mezzaselva Überm Bach Hotel Sport (Richtung Klosters) Hotel Sport (Richtung Dorf) 6. Katholische Kirche 7. Aeuja alte Post

1-fach 1-fach mit Leuchtkasten lin 1-fach (ev. Rückwand) 1-fach mit Leuchtkasten lin 2-fach (freistehend) (Privat Hotel Sport) 1-fach mit Leuchtkasten lin 3-fach

o Alle sind wieder in mit den Informationen zu bestücken o Die Nutzung der Leuchtkasten ist zu planen o Absprache mit dem Busbetreiber, wie viel Platz er für die Fahrpläne braucht Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

Massnahmen allg.


3. รœbersicht Anschlagbretter

INFORMATIONEN

Anschlagbretter รถffentlich


3. Anschlagbretter öffentlich

Örtlichkeit 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.

Serneus (Parkplatz Dorf) Serneus Walki (mit eigener Infotafel) Klosters Dorf bei Schulhaus Klosters Treppenhaus UG Coop Monbiel bei Wendeplatz Bus (Parkplatz) Monbiel bei Hütti mit Bank (Parkplatz) ??????

o Keine direkte Dringlichkeit o Verschönerung durch einheitliches Konzept o Zugänglichkeit im Dorf schlecht Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

INFORMATIONEN

Massnahmen allg.


INFORMATIONEN

3. Anschlagbretter รถffentlich


Ideen/Konzepte

Idee Neue Info Plätze 1. Info Kasten DDK im Treppenhaus des Coop UG (Anfrage offen) 2. INFO Sunnibergbrücke bei Trafostation beim Bad Serneus oder beim Parkplatz 3. ….

1. Im Bereich Bahnhof Klosters und dem Casparisparkplatz/Promenade/Sportplatz sollten ein gesamt Informationskonzept entstehen 2. Leitsystem Parkplätze 3. PRE ist mit in das gesamt Konzept zu übernehmen

Verantwortlich:_____________ Zu erledigen bis:____________

Ideen/Konzepte

Konzepte


Vielen herzlichen Dank

Serneus 15.11.2013 grg

Beschilderung Klosters  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you