Page 1

VISION VALDERRAMA

CLUBS NATIONAL

E

Golfclub München-Riedhof e. V. Der Vorzeigeclub im Münchner Süden feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Wie die Unzufriedenheit einer Handvoll Golfer zur Gründung einer der angesehensten Golfanlagen Deutschlands führte. Grandiose Ausblicke auf die Alpen: Das 12. Grün im Riedhof

Von Marcus Brunnthaler

Der höchste Punkt im Golfclub München-Riedhof e. V.: Panorama-Blick auf Fairway und Grün von Loch 6 . . .

70

GOLF TIME 3 -2014  www.golftime.de

www.facebook.com/golftime

. . . dahinter das „Signature Hole“ des Clubs, Loch 13 (Par 4)

www.facebook.com/golftime

twas Besonderes, ja Einmaliges zu schaffen, das war die Idee der Gründerväter des Golfclubs MünchenRiedhof e. V., als sie Mitte der 80er-Jahre beschlossen, ein eigenes Golfprojekt auf die Beine zu stellen. Vorausgegangen war die Unzufriedenheit einiger Mitglieder eines anderen Clubs, unter anderem über die dortige Spielsituation. Der dringende Wunsch, dies zu ändern, führte schließlich zu der fixen Idee, einen „eigenen“ Golfclub zu gründen.   Gesagt, getan: Beauftragt mit der Suche nach einem geeigneten Areal für das Projekt im Münchner Süden sowie mit dem späteren Design und Bau des Platzes wurde Dieter von Restorff, der sich damals bereits zusammen mit dem Ex-Langer-Ausbilder und späteren Präsidenten der PGA of Germany (u. a. 1994 -’99), Heinz Fehring, intensiv mit der Umsetzung von Golfplatzprojekten beschäftigte. Hinzu stieß Dr. Wolfgang Scheuer, der in seiner Tätigkeit als Jurist die rechtlichen Angelegenheiten übernahm. Dr. Scheuer, ab 1982 Schatzmeister, später Vizepräsident und von 1994 bis 2010 Präsident des Deutschen Golf Verbands und heutiger Ehrenpräsident des Deutschen sowie Bayerischen Golfverbands, war es auch, der als qualitatives wie serviceorientiertes Vorbild den Ryder Cup-Austragungsort 1997, Valderrama, Spanien, im Sinn hatte. Nicht ohne Grund: Er selbst war Mitglied in Valderrama und ihm schwebte am Riedhof die Umsetzung eines „deutschen Valderramas“ vor, mit allem, was dazugehörte.    Gemeinsam ging man also auf die Suche nach einem geeigneten Gelände, darunter neben Fehring und von Restorff auch die Pro-ette Elke Junge, heute nach wie vor am Riedhof tätig.  E

GOLF TIME 3 -2014  www.golftime.de

71

Kombiniert datei  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you