Page 1

Muss der Nachbar das Laub seines Baumes von meinem Rasen fegen? ➜ Nein! Herbstlaub von benachbarten Bäumen muss hingenommen werden. Darf ich Äpfel von Nachbars Baum pflücken, wenn die Äste bei mir hängen? ➜ Nein! So lange Äpfel oder Birnen noch am Baum hängen, gehören sie dem Baumbesitzer. Erst wenn das Obst auf ihr Grundstück gefallen ist, darf es aufgehoben werden. Achtung: Baum schütteln ist nicht erlaubt. Was mache ich mit Nachbars Katze, wenn sie bei mir Vögel jagt? ➜ Sie können die Katze verjagen, mit Lärm erschrecken oder sogar mit der Wasserpistole schießen. Wann darf ich Nägel in die Wand schlagen? ➜ Hier gibt es keine festen Zeiten. Aus Rücksichtnahme sollte man aber nach 20 Uhr keine Nägel mehr in die Wände schlagen. Auch am Wochenende, insbesondere morgens, sollte man die Nachbarn schlafen lassen. Der Nachbar stellt das Treppenhaus mit seinem Kram voll. Darf ich ihn wegräumen? ➜ Nein! Sie dürfen die Sachen nicht entfernen. Aber natürlich darf der Nachbar auch nicht das Treppenhaus vollstellen. Notfalls müssen Sie den Vermieter einschalten. Was ist, wenn Kamin oder Grillqualm des Nachbarn in meine Wohnung zieht? ➜ Das ist verboten, muss nicht akzeptiert werden. Wer grillen will, muss dafür sorgen, dass Nachbarwohnungen nicht zugequalmt werden. Kann ich mich gegen Sexschreie aus Nachbars Wohnung wehren? ➜ Schwierig! Grundsätzlich gilt aber ein gegenseitiges Rücksichtnahmegebot: Egal, ob Sexschreie oder Klavierspiel – insbesondere nachts muss die Ruhe gewahrt werden, auch bei Frischverliebten. Muss meine Nachbarin ihre Stöckelschuhe ausziehen, wenn mich das Klappern stört? ➜ Nein! Die Nachbarin muss nicht auf Pantoffeln durch die Wohnung „schleichen“. Sie hat das Recht, sich normal zu bewegen. Die Grenze ist dann überschritten, wenn sie mit Stöckelschuhen von morgens bis abends über Parkettböden läuft. Wie oft darf ich Partys feiern? ➜ Es gibt keine feste Regel! Grundsätzlich darf man in der Wohnung oder auf dem eigenen Balkon feiern – aber ab 22 Uhr gilt Nachtruhe. Das bedeutet: Gedämpft weiter feiern bei geschlossenen Fenstern. Was hilft: Die Nachbarn vorher fragen oder gleich mit einladen. Was ist mit kläffenden Nachbarhunden?


➜ Ständiges Hundegebell muss man nicht hinnehmen. Schalten Sie den Vermieter ein! Der kann dem Hundehalter drohen, die Erlaubnis zur Hundehaltung zu widerrufen. Ich muss Arbeiten an meinem Dach erledigen, darf ich dazu Nachbars Grundstück betreten? ➜ Gegen den Willen des Nachbarn darf dessen Grundstück nicht betreten werden. Allerdings muss der Nachbar Ihnen den Zutritt erlauben, wenn Reparatur- oder Reinigungsarbeiten sonst nicht möglich sind oder unverhältnismäßig teuer wären. Den Termin müssen Sie mit dem Nachbarn absprechen. Mein Nachbar hat einen Taubenschlag. Darf ich die Vögel abschießen, wenn sie mich stören? ➜ Nein, Sie dürfen nicht schießen. Aber Sie können das Ordnungsamt einschalten. In der Stadt dürfen nicht unbegrenzt Tauben gehalten werden und natürlich muss verhindert werden, dass die Tiere alles vollkoten. In welchen Fällen darf ich die Polizei rufen? ➜ Nächtliche Ruhestörungen, laute Partys bis in den frühen Morgen müssen Sie nicht hinnehmen. Da zu diesen Zeiten weder Vermieter noch Ordnungsbehörde erreichbar sind, können Sie die Polizei anrufen. Die kann die Nachbarn verwarnen oder direkt ein Bußgeld verhängen.

Nachbar  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you