Page 11

Berg & Tal

Nur wenige Monate nach seinem 70. Ge-

„Il Mago“ wird er

burtstag (2013) wurde der „Watzmann­

auch genannt, „der

könig“ Heinz Zembsch am Damavand im

Zauberer“. Denn wie

Iran von einem Schneebrett mitgerissen

Maurizio „Mano-

und schwer verletzt. Das hinderte ihn aber

lo“ Zanolla sich im

nicht daran, im September 2013 seine vier-

Fels beweg t, lässt

hundertste Begehung der Watzmann-Ost-

die Menschen stau-

wand zu komplettieren – ein Rekord, der

nen – die gekletter-

kaum zu schlagen scheint. 1957, also vor

ten Schwierigkeiten

gut 60 Jahren, hat-

auch. In den 1980er Jahren eröffnete er

te diese leiden-

Sport- und Alpinkletterrouten, die zu den

schaftliche Bezie-

schwersten der Zeit gehörten, oft extrem

hung begonnen;

kleingriffig und balancebedürftig, und vor

als Bergführer hat

allem in den Alpen anspruchsvoll abgesi-

er aber noch ein

chert. Mit 48 Jahren beispielsweise „Solo

paar Berge mehr

per vecchi guerrieri“ (Nur für alte Krieger,

kennengelernt. Zu

X+/XI-, 4 SL) in den Dolomiten – und mit 50

seinem 75. Geburts-

kletterte er mit „Bimbaluna“ den Schwie-

tag am 3. Februar wünschen wir ihm eine

rigkeitsgrad XI/XI+. Man darf davon ausge-

weiterhin gute Gesundheit und noch viele

hen, dass er auch nach seinem 60. Ge-

schöne steile Meter, ob in der Berchtesga-

burtstag am 16. Februar noch gut anreißen

dener Kletterhalle oder am „Wotzmo“, sei-

wird – aber wie sagt er selbst: „Klettern ist

nem Hausberg.

banal, das Wichtige ist das Leben.“ In die-

„Bulle“ nennen ihn seine Freunde. Denn in

sem Sinne: alles Gute!

den 1970er/80er Jahren war Dr. Oswald

Das Bild ist legendär: „Will belay for food“

Oelz einer der starken Begleiter von Mess-

(ich sichere für Essen) steht auf einem

ner, Habeler und Co. Deren erste sauer-

Schild, das ein zerlumpter Typ am Stra-

stoff-freie Everestbesteigung betreute er

ßenrand hochhält. Der Vagabund ist Fred

als Expeditionsarzt – und stieg nebenbei

Beckey (*14.1.1923); er hat den amerikani-

selbst

auf

den

Fotos: DAV/Andi Dick, Christian Pfanzelt, Niccolò Caranti, Jerry Dodrill

sport-bittl.com SKI VÖLKL Nunataq Mod. 16/17 Gewicht: 1.700 g/170 cm Art.-Nr: 70190502 649,95*

649,95*

298.-

schen Alpinismus jahrzehntelang geprägt

höchsten Berg der

und angetrieben.

Erde. Außerdem

Zu seinen mehreren

verbucht er die

hundert Neutouren

Shisha Pangma, die

gehörten die Erst­

„Seven Summits“,

be­stei­gungen von

die Nordwände von

Devils Thumb und

Eiger, Matterhorn

Mount Hunter (Alas­

und Grandes Joras-

ka) und abenteuer-

ses und viele weitere berühmte Ziele, etwa

licher Sandsteintür-

als dritter Mensch die Seven Summits.

me im Wilden Westen. Später inspirierte er

Heute betätigt sich der ehemalige Chefarzt

viele junge Extrembergsteiger durch sein

des Triemlispitals in Zürich als Schafzüch-

Geheimwissen um lohnende Projekte –

ter, Vortrags- und Diskussionsredner und

und begleitete sie oft bei den Erstbege-

Buchautor – seine Lebensziele hat er er-

hungen. Noch mit über 90 Jahren war der

reicht: „einen Achttausender, einen Wein-

„Dirtbag“ nicht klettermüde; erst am 30.

keller und ein Spital“. Beste Glückwünsche

Oktober 2017 legte der gebürtige Düssel-

zum 75. am 6. Februar!

dorfer endgültig das Seil aus der Hand. red

DAV

Firmensitz: bittl Schuhe + Sport GmbH, Georg-Reismüller-Str. 5, 80999 München-Allach, *unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1/2018

11

Gratis-Fell im Wert von 129.95 Online-Code:

Skinpin17

AUCH STATIONÄR EINLÖSBAR!

nataq Völkl Skin Pin Nu 129.95 05 05 59 72 r: .-N Art

Gültig bei Kauf dieses Skiangebots bis zum 28.02.2018, solange Vorrat reicht. Einlösbar in allen Sport bittl Filialen und online unter sport-bittl.com.

Profile for Deutscher Alpenverein e.V.

DAV Panorama 1/2018  

Outdoor magazine

DAV Panorama 1/2018  

Outdoor magazine

Profile for sensit