Issuu on Google+

Ausgabe November 2012 

Adventszauber Craftroom Weihnachtliche Anleitung Zähle die Sterne 


Wie die Zeit vergeht Hallo Ihr Lieben, der Sommer war so kurz, der Herbst schon vorüber und die Ersten haben schon den Schnee gesehen. Das Jahr ist fast zu Ende und in den Geschäften gibt es schon eine Vielzahl von weihnachtlichen Naschereien, Dekoideen und vieles mehr. Auch ich bin schon seit September im Weihnachtsfieber und gestalte bereits liebevolle Ideen für die Adventszeit und auch die Produktion für die Weihnachtsmärkte ist im vollen Gange. Wie die Zeit vergeht. Einige von Euch haben heute die 3. Ausgabe bereits im Email Postfach. Danke Euch dafür. Seit der Erstausgabe, ist die Zahl der Leserinnen auf 80 gestiegen und das freut mich so sehr. Vielen lieben Dank Euch allen. Außerdem möchte ich mich für Eure lieben Mails bedanken, die ich erhalten habe und so viele so begeistert sind. Danke. Auch in dieser Ausgabe gibt es neues, kreatives, leckeres und auch wieder etwas zu gewinnen. Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Entdecken Euch allen eine wunderschöne Adventszeit mit Euren Familien. Viel Spaß wünscht Euch Eure Birthe

Hand Werk Schönes zum Selbermachen erreicht ihr unter: Meine Website: www.schoeneszumselbermachen.de Mein Blog: www.schoeneszumselbermachen.blogspot.com Meine Email Adresse: klippe@schoeneszumselbermachen.de


Wo gibt es was zu entdecken 2

3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14-17 18-20 21-22 23

Wie die Zeit vergeht Was gibt es zu entdecken Was ist los bei Hand Werk Melde Dich an! Hand Werk und der Hof Zingelmann Der tragbare Adventskalender Gewinne den 1. Preis Leckeres Keksrezept Keks Rezeptbuch

Fräulein Nadel und Herr FrÜhlich Advent, Advent ein Lichtlein brennt Kleine Nikolausidee Weihnachtliche Anleitung Craftroom Weihnachtsangebot Vorschau 1. Februar 2013


Was ist los bei Hand Werk Ich sag nur: Papier, Workshops, Cricut, Wolle, Stoffe und eine Unmengen an Ideen. Es ist zurzeit sehr viel los und ich könnte von morgens bis abends, basteln, neues ausprobieren, aber die Zeit sag ich Euch. Der Tag hat leider nur 24 Stunden und da passen alle Projekte gar nicht rein. Im November habe ich 11 Workshops die sich von Walsrode bis Hambühren, Lüneburger Ecke verteilen. Darauf freue mich schon sehr. Von Papierarbeiten über Cricut Schulungen. Alles dabei. Es macht wirklich so viel Spaß und wenn man dann die begeisterten Augen sieht, neugierige Blicke hat: einfach toll. Auch im Dezember freuen sich viele kreative Mädels schon auf die gebuchten Workshops. Für die, die gerne die ein oder andere Geschenkidee benötigen: besucht mich auf den Weihnachtsmärkten. Dort werde ich das ein oder andere vorführen und es gibt Bastelpakete inkl. Anleitung zu kaufen.

2013 werde ich noch einige neue Projekte starten. Mehr dazu in der Ausgabe am 1. Februar 2013


Melde Dich an! November 10.11. Weihnachtszauber 14 -17Uhr Hof Zingelmann Trittau Kosten: 20 Euro (ist inkl. Material sowie hausgemachte Torten und Kaffee/Tee) 2 Plätze sind noch frei, Gesamt 12 Plätze

14.11. Kunst & feine Leckereien 19 - 22 Uhr bei "von Herzen" in Brietlingen

Kosten: 15 Euro (ist inkl. Material sowie Leckereien und Selter) 4 Plätze sind noch frei, Gesamt 8 Plätze

Dezember 01.12. Kunst & Torte in Handorf

"Weihnachtliche Geschenkideen" 14 - 17Uhr

Kosten: 15 Euro (ist inkl. Material sowie hausgemachte Torte und Kaffee/Tee) 8 Plätze sind noch frei 05.12. Kunst im alten Kuhstall "Feine Leckereien weihnachtlich verpackt" 19:30 - 22:30 Uhr Hof Zingelmann Trittau

Kosten: 30 Euro (ist inkl. Material, feine hausgemachte Leckereien, Leckereien zum Verpacken) 11 Plätze sind noch frei, Gesamt 12 Plätze Anmeldungen unter: klippe@schoeneszumselbermachen.de


Hand Werk und Im Jahr 2000 habe ich meine ersten Workshops bei der VHS in Trittau gegeben. Die Kurse waren so schnell ausgebucht und die Wartelisten füllten sich. Da traf ich auch in einem der Kurse Ulrike Zingelmann. Anfangs mit einer Klappkiste. Sie buchte gleich weitere Kurse bei mir und ihr Equipment wurde immer mehr. Sie war so begeistert. Privat hatte sich einiges getan bei uns Beiden, doch weder bei mir noch bei Ulrike war kreative Pause. Wir trafen uns dieses Jahr auf dem Pfingstmarkt in Trittau, Ulrike war von meinen Werken wieder so begeistert, so dass wir uns gesagt haben: lass uns etwas gemeinsam machen. Ulrike hat den Platz und ich die Ideen.

Ulrike hat sich mittlerweile als Bauernhofpädagogin ausbilden lassen und die Kleinsten lernen alles um das Thema Bauernhof, Landwirtschaft, Körner und vieles mehr kennen. Der alte Kuhstall wird dafür fleißig genutzt und dort werden wir nun auch kreative Kurse für die Mütter anbieten. Die Anfragen häuften sich nämlich bei Ulrike und ihr fehlte noch die Idee dafür. Die Idee heißt Hand Werk. Wir freuen uns schon sehr auf viele kreative Stunden mit den Mädels. Im Dezember gibt es dazu einen ganz besonderen Workshop. Einige Plätze sind noch frei! Wir werden viele Leckereien verpacken, wie Pralinen, selbstgemachten Likör, den ich jetzt ansetzen werde, Kekse, uvm verpacken. Jeder bekommt sein persönliches Paket (Pralinen, Kekse, Likör), damit ihr „richtig“ verpacken könnt. Falls dazwischen der Magen knurren sollte, werdet ihr noch von mir mit feinen Leckereien verwöhnt. Also schnell anmelden unter: klippe@schoeneszumselbermachen.de Aktuelle Termine und Infos für die Workshops findet ihr unter: www.schoeneszumselbermachen.blogspot.com


Der tragbare Adventskalender Jedes Jahr gestalte ich für meine Kinder den Adventskalender neu. Auch wenn die Zwei schon Teenager sind, aber ein Adventskalender wird immer noch gewünscht. Und fertig gekauft ist nicht gefragt. Selbstgemacht. Meine Schwägerin bastelt auch jedes Jahr einen für meine Schwiegermutter und Oma. Etwas Besonderes soll es sein. Aber was ist besonders? Wie soll der selbstgemachten aussehen? So saß ich eines Abends in meiner Kreativwerkstatt und grübelte. Wie soll er aussehen? Und dann noch gut verschicken, ohne dass dieser dann kaputt geht? Soll allen Witterungsverhältnissen standhalten, nicht auslaufen und dann noch besonders sein. Die Idee kam nicht von mir, sondern von einer Kursteilnehmerin und ich war so begeistert davon. Warum bin ich nicht selber drauf gekommen? Eigentlich so einfach und doch sooooo schön.

Neugierig? Also der Adventskalender hat eine Größe von 10 x 10cm. Dezent und doch schön verpackt. Diesen gibt es ab dem 20. November bei Dawanda in meinem Shop nur in kleinen Mengen zu kaufen. Vorschau auf www.hand-werk-adventszauber.blogspot.com ab dem 20. November!


Gewinne den 1. Preis Auch in dieser Ausgabe gibt es wieder etwas zu gewinnen.

Aber erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Gewinner der Ausgabe vom August 2012. Gewonnen hat Julia aus Hambühren. Sie hat sich ein tolles Stempelset ausgesucht und wahrscheinlich schon die ersten Werke gezaubert. Der 2. Preis war eine Prägeschablone von Memory Box. Auch dieser Preis ist bestimmt schon ausgepackt und getestet worden. In dieser Ausgabe gibt es diese tollen Gewinne:

1. Preis „Der tragbare Adventskalender“ 2. Preis 1 Bastelpaket inkl. Papier und Anleitung 3. Preis 1 Papierpaket in DEINER Farbe Größe 15x15cm Was Du dafür tun musst? Zähle alle Sterne und schicke mir dazu eine Mail bis spätestens 20. November mit dem Kennwort: GEWINN STERN und dann die Anzahl der Sterne. Schick die Mail an: klippe@schoeneszumselbermachen.de. Viel Spaß beim Zählen und viel Glück!


Leckeres Keksrezept In manchen Küchen duftete es bestimmt schon nach leckeren Keksen.

Auch ich werde mit meinen Kindern im November leckere Kekse backen und was bei mir nicht fehlen darf sind Linzer Streifen Zutaten für ca. 85 Stück: 250g Mehl 200g gemahlene Mandeln ½ Teel. Backpulver 1 Msp Zimt 1 Msp Nelken 150g Zucker 1 Ei 250g Butter 300g Johannisbeergelee Salz Als erstes den Ofen auf 180° (Umluft 160°C) vorheizen. Butter schaumig rühren, Zucker langsam reinrieseln lassen. Das Mehl und Backpulver löffelweise zugeben. Das Ei zwischendurch dazugeben. Die gemahlenen Mandeln zugeben sowie die Gewürze. Alles zusammen gut verkneten. Danach 2/3 vom Teig auf einem Blech ausrollen. Gelee drauf verstreichen und den Rest Teig extra ausrollen und zu Streifen schneiden und auf dem Gelee diagonal verteilen. Nun 20 Minuten backen. Danach in Puderzucker drauf stäuben und in Streifen schneiden. Diese verpacke ich dann gerne in ein Glas.


Keks Rezeptbuch Dazu ein kleines Keks Rezeptbuch und ein Glas Linzer Streifen.

Wie das Keks Rezeptbuch aussieht? Das schicke ich Euch nach meinem Urlaub gesondert zu. Hab ich leider vergessen zu fotografieren.

Mhhh wie das duftet. Lecker


Fräulein Nadel und Herr Fröstlich Fräulein Nadel hat ihre alte Nähmaschine geschrottet. So ärgerlich. Nun liegen die schönen Stoffe auf dem Tisch, die Bücher voller Ideen und nun kann sie noch nicht mal das Projekt aus der letzten Ausgabe Euch zeigen. Da muss wohl eine neue Maschine her. Gut, dass bald Weihnachten ist. Aber Fräulein Nadel stöbert auch hier und da im Internet rum und liebt die Dinge von Babsie Hook und hat sich ans Werk gemacht und Herrn Fröstlich aus Wolle gezaubert. Bild gibt es bald auf www.fraeuleinnadel.blogspot.com zu sehen. Der Kopf, der Körper, die Mütze mit Bommel und ein Arm sind bereits fertig. Die ersten Bilder könnt ihr schon sehen.


Advent, Advent ein Lichtlein brennt Am 2. Dezember dürfen wir dieses Jahr die erste Kerze anzünden. Es werden jedes Jahr wunderschöne Kränze und Gestecke in den Blumenläden und auch vielen Märkten angeboten. Da fällt einem oftmals die Wahl sehr schwer. Auch ich fertige jedes Jahr Adventskränze, die ich dann nach Wunsch liebevoll gestalte und verziere. Manche mögen es verspielt, klassisch, pompös, ausgefallen. Silberkerzen, Lila Kerzen, Kronen oder doch einfach in schlicht rot?

Gerne verarbeite ich Naturmaterialien wie Wurzeln, Beeren, Moos, Nüsse, Holz, Vanille uvm.

Bestellungen für DEINEN Adventskranz unter: klippe@schoneszumselbermachen.de Kosten: ca. 20 Euro + Versandkosten


Kleine Nikolausidee Nicht nur die Kleinen freuen sich über einen gefüllten Stiefel, vielleicht auch Deine Liebsten? Vielleicht auch DU? Adventszeit und Weihnachten ist die Zeit der Geschenke und auch vom Nikolaus soll es etwas Kleines sein? Wie wäre es mit einem Wohlfühltütchen? Was darin ist?

Schau doch dazu am 6. Dezember auf

www.hand-werk-adventszauber.blogspot.com vorbei. Auch für Dich habe ich dann einen kleinen Nikolaus vorbereitet. Die ersten 5 Wichtelleser werden am 6. Dezember ein kleines Wohlfühltütchen in ihrem Briefkasten finden. Viel Glück


Weihnachtliche Anleitung Es gibt lauter leckere weihnachtliche Schokoladensorten und damit diese schön verpackt sind, gibt es in dieser Ausgabe eine schnelle Anleitung dazu. Material: 1x Cardstock 16,5 x 25cm 1 x Klettpunkt Stanzer Stempel Schere klein Flüssigkleber oder doppelseitiges Klebeband 1. Als erstes den Cardstock zuschneiden. 2. Kurze Seite falzen bei 1,5/3 cm, 180° drehen und nochmals bei 1,5/3 cm falzen. Lange Seite falzen bei 7,5/9 cm, 180° drehen 5/6,5cm falzen. 3. Folgendes abschneiden: Ecken einschrägen, damit beim Kleben keine Überstände zu sehen sind.


Ecken abrunden

Alle Falze knicken. Wenn Du nun gerne die Verpackung verschönern möchtest, dann mach das jetzt. Danach das Ganze zusammen kleben. Tipp: Vorher einmal zusammenklappen OHNE Kleber. Hier kannst Du sehen, wo der Flüssigkleber drauf muss oder sonst arbeite auch gerne mit doppelseitigem Klebeband. Wichtig ist, wenn Du gerne stempeln möchtest: erst stempeln dann stanzen. Auf meiner Verpackung findest Du denn Spruch: Gesegnete Weihnachten


Und so kann die Verpackung dann aussehen:

Wenn Du gerne diese Verpackung als Bastelpaket haben mĂśchtest oder eine andere Farbkombination, dann schreib mir doch einfach eine Mail an: klippe@schoeneszumselbermachen.de In diese Verpackung passt, die viereckige Schokolade von dem sportlichen Ritter. Viel SpaĂ&#x; beim Basteln.


Craftroom In den letzten Wochen hatte ich einige Workshops f端r die Expression 1 und auch f端r die Expression 2 sind noch im Dezember diverse Workshops. Auch erreichen mich mehrmals in der Woche Mails von Kunden, die gerne ihre Maschine ins Craftroom einbinden wollen. Doch wie geht das?

Dazu gehe auf: http://www.cricut.com/craftroom


PC oder MAC auswählen

Ihre persönliche Email Adresse eingeben und ein Passwort. Remember me anklicken. So bleiben die Daten immer erhalten. Sign in, wenn bereits angemeldet oder Create a new account.

Create a new account Vorname

Nachname

Email Adresse

Email Adresse wiederholen

Passwort Passwort wiederholen Create a new account anklicken oder back (zurück)


Nun hast Du die Möglichkeit ein Update zu machen, damit die neueste Version auf der Maschine ist. Dazu den Angaben folgen, die angezeigt werden. Die Maschine wird mehrmals neu gestartet. Ist dies ebenfalls erfolgt, hast Du nun die Möglichkeit alle Deine Cartridges einzulesen. So besteht die Möglichkeit mit vielen Cartrdiges gleichzeitig zu arbeiten. Diese müssen dann nicht unbedingt im Slot der Maschine drin sein. Dazu auf ALL CARTRIDGES gehen, Deine Cartridge auswählen und dann auf LINK klicken. Davor bitte die entsprechende Cartrdige in den Slot Deiner Maschine stecken. Ist das Einlesen erfolgt, kannst Du entweder bei ALL CARTRIDGES oder bei MY CARTRIDGES Deine Cartridges finden und nutzen. Diese sind andersfarbig sichtbar. Weitere Tipps zum Craftroom gibt es in der nächsten Ausgabe am 1. Februar 2013. Sollten Fragen sein oder Du möchtest gerne einen Workshop bei mir machen, dann schreib mir doch einfach eine Mail an: klippe@schoeneszumselbermachen.de. Weitere Tipps und Informationen findest Du auf: http://cricutdesignroom.blogspot.com


Weihnachtsangebot bis 30.11.2012 Weihnachten steht bald vor der Türe und der ein oder andere Wunsch ist noch offen?

156,-€ Die Big Shot mit vielen tollen Stanzen und Prägeschablonen.

-20%


399,90€ -10% Im Lieferumfang sind enthalten:        

Maschine mit Stromkabel USB Kabel Schneidematte 30 x 30 cm 2x Cartridges Essentials und Alphabet 3 Abdeckungen für die Patronen LCD Bildschirm mit Schutzhaube Schnellanleitung Handbuch in verschiedenen Sprachen Bestellungen an: klippe@schoeneszumselbermachen.de

Dies Angebot gilt bis zum 30.11.2012. Solange der Vorrat reicht.


Vorschau 1. Februar 2013 - Konfirmationsideen Alles rund um den einen besonderen Tag - Für die Kleinsten Kindergeburtstag mal anders -

Fräulein Nadel

zeigt Frühlingshaftes

- Die Mühle hatte Eröffnung Rückblick vom 1. Dezember -

Kunst im alten Kuhstall Neue Termine für 2013

- Alben in verschiedenen Größen und für jeden Anlass und viele andere tolle Ideen. *******************************

Anmeldungen für Workshops und Bastelparty in den eigenen vier Wänden unter: klippe@schoeneszumselbermachen.de


Ich hoffe, dass Dir die neue Ausgabe wieder so gut gefallen hat und freue mich über jede Rückmeldung. Freue Dich jetzt schon auf die nächste Ausgabe im nächsten Jahr.

Bis dahin wünsche ich Dir nun eine wunderschöne und besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße Birthe Klippe


Hand Werk