Issuu on Google+

Fachmesse & Kongress für die Wohnungswirtschaft KÖLN 10.–12. JUNI 2010 www.wowex.de

Wissen erhalten

WOWEX-Rahmenprogramm Die Foren im Überblick


FORUM 1

Donnerstag, 10. Juni 2010

(Stand F-50)

Energetische Sanierung 10:00 – 10:30 Uhr

„Fassadendämmung – wo liegt die Kosten-/Nutzengrenze?“

moderiert von Jörg Bleyhl, Verlags-Marketing alsecco, baumit, Caparol

10:30 – 11:00 Uhr

„Dämmung – technisch und bauphysikalisch perfekt und nachhaltig“

moderiert von Jörg Bleyhl, Verlags-Marketing innodämm, isofloc, Remmers

11:00 – 11:30 Uhr

„Fenster – Details sind entscheidend“

moderiert von Jörg Bleyhl, Verlags-Marketing Aluplast, Schüco, WERU 11:30 – 12:00 Uhr

„Energie: Weniger Verbrauch – Effizienz steigern – günstiger einkaufen“

moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing e-Ressource, RWE

12:00 – 12:30 Uhr

„Heizen: Lösungen mit erneuerbaren Energien“

moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing Junkers, Viessmann, Buderus

12:30 – 13:00 Uhr

„Lüftungskonzepte für den Geschossbau“

moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing Pluggit, Helios

13:00 – 13:20 Uhr

„Schimmelpilzsanierung im Geschossbau“

moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing Redstone

13:20 – 14:00 Uhr

PAUSE

14:00 – 14:30 Uhr

„Überzeugende Erdgas-Lösungen für die Wohnungswirtschaft“

moderiert von Kristina Hornung, Huss-Medien GmbH Martin Loyda, GASAG-Berater für die Wohnungswirtschaft/Businesskunden

14:30 – 15:00 Uhr

„Immobilienbewertung“

Roland von Kiedrowski, Regionalmanager Region Süd-West, ImmobilienScout24

STADTPLANUNG/-entwicklung 15:00 – 15:20 Uhr

„Zukunft des Wohnens - Konsequenzen des demografischen Wandels für die Wohnungswirtschaft“ Matthias Wirtz, Geschäftsführer, InWIS GmbH

15:20 – 15:40 Uhr

„Umsetzung integrierter Stadtentwicklungskonzepte“

Rainer Kalscheuer, Leiter Region West, DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

15:40 – 16:00 Uhr

„Städtebauliche Bestandsoptimierung in der Wohnungswirtschaft“

16:00 – 16:25 Uhr

16:30 – 17:00 Uhr

Ursula Mölders, Geschäftsführerin der Stadt- und Regionalplanung Dr.Jansen GmbH

„Sicherung preiswerten Wohnraums in Köln“ Michael Schleicher, Amtsleiter, Stadt Köln - Amt für Wohnungswesen

„Stadtarchitekturprojekt LBS & BDB“ Dipl.-Ing. Friederike Proff, Bund Deutscher Baumeister-NRW Änderungen vorbehalten


FORUM 2

Donnerstag, 10. Juni 2010

(Stand B-40/C-49)

Medienversorgung

10:30 – 10:50 Uhr

„UnityMedia Köln“

10:50 – 11:10 Uhr

„NetCologne“

11:10 – 11:30 Uhr

„Tele Columbus 2010“

11:30 – 11:50 Uhr

„Satellitenfernsehen heute und morgen“

12:00 – 12:15 Uhr

„Zusammenfassung / Ergänzung der Themen“

12:15 – 12:45 Uhr

Podiumsdiskussion: „Wann kommt in Deutschland die Fernsehübertragung über IP-TV?“

moderiert von Rudi Eisenhardt, Eisenhardt & Partner Christoph Lüthe (UnityMedia), Guido Schwarzfeld (NetCologne), Dietmar Schickel (Tele Columbus), Joachim Knör (ASTRA Deutschland)

12:45 – 13:00 Uhr

PAUSE

13:00 – 13:30 Uhr

„e-Wohnen der Zukunft im Bestand“

13:30 – 14:00 Uhr

„Mobile Immobilienvermarktung in der Praxis“

Christoph Lüthe, Vice President KAM und Marketing, UnityMedia Guido Schwarzfeld, Bereichsleiter MultiKabel, NetCologne Dietmar Schickel, CCO und Geschäftsführer, Tele Columbus Joachim Knör, Vice President Comm.Dev., ASTRA Deutschland Rudi Eisenhardt, Geschäftsführer, Eisenhardt&Partner

Dirk Fabarius, Geschäftsführer di-Vision bau-medien-projekte Ralf Neugebauer, Manager Produktentwicklung/R&D, ImmobilienScout24

IT (enterprise resource planning) 14:00 – 14:45 Uhr

Podiumsdiskussion: „Wirklich ein verteilter Markt? Über Absatzchancen von ERP-Software in der Wohnungswirtschaft jenseits von Add-ons“

moderiert von Jörg Seifert, Immobilienwirtschaft Jens Kramer (Promos consult), Thorsten Jacobsen (GAP), Dirk Forke (ESS EDV-Software-Service), Dr. Andre Rasquin (Aareon)

15:00 – 15:20 Uhr „Was will die unabhängige Plattform für IT-Forschungsarbeiten? Ihr Nutzen für die Wohnungswirtschaft“

Prof. Dr. Carol Richter, IMMIT

15:30 – 16:15 Uhr

Podiumsdiskussion: „Kernprozess Vermietung und Beseitigung von Leerstand. Intelligente IT-gestützte Strukturen helfen “

moderiert von Jörg Seifert, Immobilienwirtschaft Rüdiger Mörstedt (Nemetschek CREM Solutions), Marco Fromman (varys), Manfred Zülow (Zülow-Software und Computer), Jimmy Jüttner (CEO)

16:30 – 16:50 Uhr

„Optimierungsstrategien auf dem Weg zum papierlosen Büro“

16:50 Uhr

Kommunikativer Ausklang

Detlef Wittwer, Pro Potsdam

Änderungen vorbehalten


FORUM 1

Freitag, 11. Juni 2010

Dienstleister der wohnungswirtschaft 10:00 – 10:30 Uhr

(Stand F-50)

„Aufzüge: Planung – Wartung – Sanierung“ moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing KONE, TÜV Süd

10:30 – 11:00 Uhr „Wohnwertverbesserung mit Balkonen“ moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing Schöck, Solarlux, Balco 11:00 – 11:20 Uhr

„Außenanlagen – zwischen demografischem Wandel und Leerstand“

11:30 – 12:00 Uhr

„Schimmelschäden schnell und dauerhaft beseitigen“

moderiert von Dieter A. Kuberski, Verlags-Marketing HVG moderiert von Jörg Bleyhl, Verlags-Marketing Remmers, Caparol, AllTroSan

12:00 – 12:30 Uhr „Abfallmanagement und Recycling“ moderiert von Jörg Bleyhl, Verlags-Marketing Innotec, Abfallmanagment Peters 12:30 – 13:00 Uhr „Messdienstleister der Wohnungswirtschaft“ moderiert von Jörg Bleyhl, Verlags-Marketing Thermomess, Brunata, Kalorimeta 13:10 – 13:30 Uhr

„Immobilienverwaltung aus Sicht der Eigentümer“

13:30 – 13:50 Uhr

„Die Energieeinsparverordnung 2009“

13:50 – 14:10 Uhr

„Heizungsmodernisierung durch Contracting“

14:10 – 14:30 Uhr

„Green Design in der Wohnungswirtschaft“

14:30 – 15:00 Uhr 15:00 – 15:45 Uhr

„Demografische Trends in der Immobilienwirtschaft“

Rüdiger Kruse, TÜV SÜD Management Service Helmut Raffloer, Referent Energieberatung, RheinEnergie AG Christoph Seul, Privat- und Gewerbekundenvertrieb, RheinEnergie AG moderiert von Peter-Michael Fritsch, Huss-Medien GmbH Martin Koch, Kaldewei Kai Puls, Key Account Manager Seniorenwohnen, ImmobilienScout24

1. Talk der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.: „Zukunftsperspektive Wohnimmobilien – Stimmen der Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. zu aktuellen Trends in der Wohnungswirtschaft“

moderiert von Dr. Sabine Wolff, Rechtsanwältin und Mediatorin, Kanzlei Dr. Sabine Wolff Simone Demmer, Projektleiterin (LEG Standort- und Projektentwicklung) Petra Dietrich, Prokuristin (KBC Bank Deutschland AG) Kerstin Pietzsch, Mitglied des Vorstandes (kp Architektin) Sabine Reimann, Partnerin (Hogan Lovells International LLP) 16:00 – 18:00 Uhr Branchentreffpunkt

Änderungen vorbehalten


FORUM 2

Freitag, 11. Juni 2010

(Stand B-40/C-49)

IT (miet- und WEG-verwaltung) 13:30 – 14:00 Uhr

„Neue Instrumente in der Vermarktung von Neubau - Wohnprojekten“

14:00 – 14:20 Uhr

„SOLL-Rücklage contra IST-Rücklage. Die Auswirkungen des BGH-Urteils zur Instandhaltungsrücklage auf Buchhaltung, Abrechnung und Wirtschaftsplan. Eine Verbandssicht“

Steffen Haase, stellvertretender Vorsitzender des DDIV e.V.

14:20 – 15:00 Uhr

Podiumsdiskussion: „Neue Reports oder Komplettumbau? Wie reagieren die Softwareunternehmen auf das BGH-Urteil zur Rücklagendarstellung?“

moderiert von Jörg Seifert, Immobilienwirtschaft Markus Scheidweiler (Alco) Matthias Sykosch (CSI) Stephanie Wenzlik (DOMUS) Joachim Mayenfels (UTS)

15:15 – 15:35 Uhr

„Das Add-on zur Vermietbarkeit und Werterhaltung. Die Handwerkerkopplung dient der Kundenbindung. Ab welcher Größe sie sich lohnt“

Daniel Heitmann, Key Account Manager Business Unit Bauträger, ImmobilienScout24

Horst-Ulrich König, Unternehmensberatung 15:40 – 16:20 Uhr

Podiumsdiskussion: „Wie gelingt die Kundenbindung bei mittleren Wohnungsunternehmen und -verwaltungen?“

Anschließend

moderiert von Jörg Seifert, Immobilienwirtschaft Frank Wilczek / Peter J. Schwarz (BTS Software) Ralf Winter (AW Immoware) Gerald Hübschmann (Gerald Hübschmann Unternehmensberatung)

Kommunikativer Ausklang bzw. Branchentreffpunkt auf dem Forum 1

Vortragsprogramm in Kongress und Foren Das Rahmenprogramm in der Kurzübersicht Struktur

Europasaal

Forum 1

Forum 2

10.06.

11.06.

12.06.

Kongress Heuer Dialog 9:30 – 16:30 Uhr

Kongress Heuer Dialog 9:30 – 13:05 Uhr

Tag des Eigentums 10 – 13 Uhr

Forum Energetische Sanierung 10 – 14 Uhr

Forum Innovative Technik 10 – 13 Uhr

Vertiefung Sonderschauthema „Stadtplanung / Stadtentwicklung“ 14 – 17 Uhr

Branchentreffpunkt 16 – 18 Uhr

Forum Medienversorgung 10 – 13 Uhr IT- Forum 14 – 17 Uhr

Seite 16

Vertiefung Sonderschauthema „Dienstleister der Wohnungswirtschaft“ 13 – 16 Uhr

Forum Job & Karriere Vertiefung Sonderschauthema „Wohnungswirtschaft als Arbeitgeber“ 10 – 15 Uhr

IT- Forum 14 – 16:30 Uhr

Tag des Eigentums 11 – 15 Uhr

WOWEX – Fachmesse und Kongress für die Wohnungswirtschaft: 10.-12. Juni 2010 / Änderungen vorbehalten

Änderungen vorbehalten


FORUM 1

Samstag, 12. Juni 2010

(Stand F-50)

job & karriere 10:00 – 10:30 Uhr

„Lebenslanges Lernen in der Wohnungswirtschaft“

10:30 – 11:00 Uhr

„Wie bewerbe ich mich richtig?“

Andreas Winkler, Europäisches Bildungszentrum der Wohnungsund Immobilienwirtschaft (EBZ) Michael Stephan, Staufenbiel Consulting

11:00 – 11:30 Uhr „Job- und Ausbildungsmöglichkeiten im LBS-Außendienst“ N. N., LBS Westdeutsche Landesbausparkasse Münster

11:30 – 12:00 Uhr

„Aus- und Weiterbildungsmöglichgkeiten BDB – Bundesverband für Architekten und Ingenieure stellt sich vor“

Rainer Stracke, Bundesverband Deutscher Baumeister (NRW) e.V.

12:00 – 12:30 Uhr

„Immobilienkarrieren“

12:30 – 13:00 Uhr

Pause

13:00 – 13:30 Uhr

„Real-Estate-Management“

13:30 – 14:00 Uhr

„Arbeitsvertrag – worauf ist zu achten?“

14:00 – 14:30 Uhr

„Aus- und Weiterbildung für Immobilienfachleute“

14:30 – 15:00 Uhr

Markus Amon, GIF e.V.

Jun.-Prof. Dr.-Ing. Stefanie Streck Ralf-Thomas Wittmann, Rechtsanwalt IHK Köln

N.N.

Job & Karriere-Special Die WOWEX beschäftigt sich in diesem Jahr mit allen wichtigen Fragen rund um das Thema Job & Karriere. Unter dem Titel „Die Wohnungswirtschaft als Arbeitgeber“ besteht am Samstag die Möglichkeit, alles über Aus- und Weiterbildung, Jobs und Karriere in der Branche zu erfahren. Auf der WOWEX-Jobwall können sich alle Besucher direkt auf der Messe über offene Stellenangebote der Aussteller informieren. Individuelle Chance: Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Karriereaussichten lassen sich direkt vor Ort in Gesprächen vertiefen. Zudem werden die Stellenangebote der Aussteller in einer speziellen WOWEX-Onlinedatenbank auf www.wowex.de bereitgestellt. Ein besonderes Kooperationsangebot konnte mit dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft EBZ vereinbart werden: Noch auf der WOWEX verlost das EBZ die Teilnahme an einem Fernunterrichts-Lehrgang zur Aus- und Weiterbildung sowie zur Vertiefung des bisherigen Know-hows.

Änderungen vorbehalten


FORUM 2

Samstag, 12. Juni 2010

(Stand B-40/C-49)

tag des eigentums 11:00 – 11:30 Uhr

„Barrierefreies Wohnen – Zukunft mit Komfort“ Karin Michels, Innenarchitektin BDIA

11:30 – 12:00 Uhr „Schimmelpilzbildung in Innenräumen“ Hanne Thiebes und Ursula Stengle, Innenarchitekten BDIA 12:00 – 12:30 Uhr

„Neue Stadtlofts“

12:30 – 13:00 Uhr

„Veränderungen am Wohnungsmarkt NRW, Herausforderungen im Wohnungsbestand“

Podiumsdiskussion mit Gregor Schneider (Leiter Vorstandsstäbe, LBS West) und Thomas Stentenbach (LBS-Gebietsleiter, Bezirk Köln)

13:00 – 13:45 Uhr

„Barrierefreies Wohnen: Die Wohnart der Zukunft“

13:45 – 14:30 Uhr

„Barrierefreies Wohnen: Möglichkeiten der Umsetzung“

14:30 – 15:00 Uhr

„Nachträglicher Aufzugseinbau als Mittel zur Barrierefreiheit“

Philipp Beilstein, Innenarchitekt BDIA

Mathias Metzmacher, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Walter Meier, Architekt

Sabine Sieg, Kone GmbH

KONGRESSTHEMA: RENDITE VS. MIETRECHT - wer verliert? Europasaal, Congress-Centrum Ost 10:00 – 10:05 Uhr

Begrüßung

10:05 – 11:00 Uhr

„Rendite vs. Mietrecht“ am Beispiel der neuesten BGH-Rechtsprechung

11:00 – 11:15 Uhr

Grußwort

11:15 – 12:00 Uhr

Lohnt sich Eigentum noch?

12:00 – 13:00 Uhr

„Rendite vs. Mietrecht“ - Vertragsgestaltung im Gewerbemietrecht

Thomas Tewes, Hauptgeschäftsführer des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888 e.V. Dr. jur. Hans-Herbert Gather, Krefeld Konrad Adenauer, Vorsitzender des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins von 1888 e.V. Lutz Lienenkämper, Minister für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Paul M. Kiss, Rechtsanwalt aus Köln

Änderungen vorbehalten


Hallenplan 10.1

presented by


wowex2010_rahmenprogramm