Issuu on Google+

05-2012/2013

Liebe Handballfreunde, zum fünften Heimspiel der Saison 2012/2013 begrüßen wir Sie und unsere Gäste des TuS Altenheim herzlich. Erstmals in dieser Saison gastiert ein Aufsteiger in der Kurt-App-Halle. Gegen das ambitionierte Team aus der Ortenau hat sich das Team um Till Fernow intensiv vorbereitet und ist sich sicher, dass man der defensiven Deckung der Gäste einige Schwierigkeiten bereiten kann. Fernow berichtete unter der Woche, dass „alle fit und heiß auf das Spiel sind“. Auch wenn die Gäste für sich selbst eine „Heimspielatmosphäre“ schaffen wollen, wird das, so Fernow, mit dem VfL und dessen Publikum nicht zu schaffen sein. Am Sonntag empfängt die WSG das Topteam der HSG Pforzheim. Die Frauen des Trainergespanns Bauer/Mollenkopf möchten mit einem doppelten Punktgewinn wieder den Anschluss zur Spitzengruppe herstellen. Die Teams freuen sich auf mitreisende und interessante Spiele und die großartige Unterstützung von den Rängen. Euer VfL- & WSG-Handballteam Traditionsreiche Tombola dieses Jahr am 22. Dezember Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der Freundeskreis auch heuer wieder die traditionsreiche Tombola zugunsten der Pfullinger Handballjugend. Die Tombola findet in diesem Jahr am 22.12. statt. Der Freundeskreis freut sich auf zahlreiche Spenden in Form von Sachpreisen und/oder Gutscheinen. Ansprechpartner ist Sebastian Gerdemann, Tel.: 0160/94494604, Email: presse@handball-pfullingen.de. Abteilungsversammlung am 23. November Die Handballabteilung lädt herzlich zur Abteilungsversammlung am 23.11. ab 20:00 Uhr im Jahnhaus ein. Die Tagesordnung ist im Internet abrufbar.


Unser heutiger Gegner: TuS Altenheim

Hinten v. li.: Isabell Lischka (Physio), Hannes Emrich, Peter Sutter, David Reuter, Tobias Müller, Ben Schöttler, Marius Haitz, Jonas Link, Max Echle, Hans Schley (TW-Trainer), Michael Schilling (Trainer) Vorne v. li.: Oliver Maier, Johannes Teufel, Fabian Silberer, Gunther Zölle, Michael Knuth, Andreas Stoll, Peter Strosack Es fehlen: Jonas Eble (Co-Trainer), Christian Grothmann, Felix Weis, Daniel Parden, Oliver Valha, Daniel Strosack (Betreuer)

TuS möchte in Pfullingen Heimspielatmosphäre erzeugen „Wir müssen so langsam darüber nachdenken, den Gegnern das Heimrecht abzukaufen“, scherzte der Altenheimer Cheftrainer Michael Schilling, der auf Grund des Derbysieges gegen den TV Willstätt noch Tagen danach die Fröhlichkeit förmlich ins Gesicht geschrieben war. Nichtsdestotrotz weiß Schilling was für eine Herkules-Aufgabe in Pfullingen auf seine Schützlinge zukommen wird. „Wir können, wenn man die Vergangenheit betrachtet, auswärts nur gewinnen“, so Schilling, der sich eine Einstellung von seinem Team erwartet, die auch in sämtlichen Heimspielen zum Erfolg geführt hat. Aggressiv und kompromisslos in der Abwehrarbeit und taktisch diszipliniert im Angriff, so könnte die Erfolgsformel der Ortenauer für die 60 Spielminuten in der Kurt-App-Halle lauten. Dazu mit dem Selbstvertrauen auftreten, das die Altenheimer in der heimischen Halle auszeichnet. Kurz gesagt: Heimspielatmosphäre erzeugen. Vieleicht stellen die Spieler des TuS Altenheim dann fest, dass es Sinn macht auswärts noch mehr ins Spiel zu investieren, um die lange Heimfahrt mit guter Stimmung anzutreten und dementsprechend auch genießen zu können.


13 Fragen an … Manuela Röpnack   Alter?

29

Beruf?

Erzieherin

Hobbies?

Sport

Familienstand?

ledig

Vorheriger Verein?

TUS Metzingen

Vorbilder?

Silvio Heinevetter

Position?

TW

Mein bester Handballmoment? Liga

Aufstieg mit TUS Metzingen in die Erste

Meine liebste Trainingsübung?

Fußball spielen

Das perfekte Vesper nach dem Training? Ne eiskalte Cola Man sagt über mich dass ich …

Verrückt sei, was ich mir gar nicht erklären kann ;)

Auf meinem Ipod finde sich vor allem … Hörbücher Unser Handballnachwuchs wird … hier sehr gut betreut und gefördert.


Spiele

Tore

Punkte

Platz

Mannschaft

TGS Pforzheim 

10 

310:246 

20:0 

HG Oftersheim/Schwetzingen 

255:221 

16:2 

SV Salamander Kornwestheim 1894 

10 

303:286 

15:5 

TSG Söflingen 

10 

288:275 

14:6 

VfL Pfullingen 

253:223 

13:5 

SG Nußloch 

10 

291:280 

11:9 

TuS Altenheim 

10 

277:294 

10:10 

TSV Altensteig 

10 

252:250 

9:11 

MTG Wangen 

10 

281:292 

8:12 

10 

SG Pforzheim/Eutingen 

10 

270:288 

7:13 

11 

TSV Heiningen 1892 

10 

255:286 

7:13 

12 

SG Lauterstein 

272:290 

6:12 

13 

TSV 1866 Weinsberg 

10 

278:279 

6:14 

 

TV Willstätt 

10 

259:281 

6:14 

15 

TV Sandweier 

258:275 

4:14 

16 

TSV Schmiden 1902 

10 

251:287 

4:16 

Die nächsten Heimspiele: 18.11./15:00 Uhr, JBLH: JSG Echaz-Erms — SG Köndringen/Teningen 18.11./17:00 Uhr, F-BWOL: WSG Eningen/Pfullingen — HSG Pforzheim 30.11./19:45 Uhr, Jugendländerspiel: HVW U17—Schweiz U17 01.12./20:00 Uhr, M-BWOL: VfL Pfullingen — TSV Schmiden Das nächste Auswärtsspiel: 25.11.2012—17:00 Uhr, BWOL: TSV Weinsberg — VfL Pfullingen Abfahrt Fan-Bus um 15:00 Uhr!


VfL live 05-2012