Issuu on Google+

Das Frankfurter Lifestyle Magazin

GR IS AT

Dezember 2016 www.framania.com

Wilkommen im Dezember! Winterlich, gemütlich und duftend - so zeigt sich der Dezember! Man nimmt sich Zeit und möchte seine Lieben erfreuen. Wir haben für Euch eine schöne Auswahl an netten Geschenideen und viele Tipps. Viel Spass! :)

Frankfurt

gesundheit

Familie

Veranstaltungen

Henna Art

Hautnah

Leckere Rezeptideen

TERMINE

in Frankfurt S. 4

S.18

Feines aus der Küche S.6

Frankfurter Veranstaltungen im Dezember S.48


I n h a lt Vorwort

Jasmins Henna art

4

jasminshennaart.de

6-17

Liebe Leserinnen und Leser, Draußen wird es dunkler. Der Nebel ümhüllt die Morgenlandschaft. Es wird kühler und zu Hause wird es gemütlicher. Die Festtage stehen vor der Tür. Wir haben für Euch wieder zahlreiche Ideen für den Dezember. Leckere Rezepte passend zur Jahreszeit erfreuen jeden Feinschmecker! Auf den Must-Have Seiten erwarten Euch schöne Geschenkideen für SIE und IHN. Zusätzlich haben wir Euch schöne Buchvorstellungen zusammengestellt. Auch die neuen Fashion Treds passend zum Fest findet Ihr in diesem Heft! Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, erholsame Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2017!

Eure

Amrita Cheema

Leckere Rezepte

18

Hautnah

20-29

Büchertipps

36 Smells like Winter 48

Top Events im Dezember

Auch in diesem Monat ist viel los in Frankfurt. Auf den Seiten 48 und 49 findet man die Top Events unserer Stadt auf einen Blick. Ob für Groß- oder Klein - in Frankfurt wird es garantiert nicht langweilig!

50

MUST-HAVES

im November

54

Glitter & Glammer Modisch in die Festtage!

1


Jasmins - Henna art

IN Frankfurt FRAMANIA: Liebe Jasmin, wir kennen dich ja schon lange, durch unsere zahlreichen gemeinsamen Fotoshootings und wir können nur sagen, deine Make Up Kunst durften wir scho öffters ablichten und es ist immer sehr gelungen. Erzähl doch mal unseren Leserinnen wie du dazu kamst und was du sonst noch alles kannst. Jasmin: Meine Reise, angefangen von einem Hobby aus der Kindheit bis hin zu meinem eigenen Unternehmen, war sehr spannend und lehrreich. Ich meine sogar, dass diese Entwicklung die bedeutendste Erfahrung bislang in meinem Leben ist. Ich habe mit 15 Jahren das erste Mal angefangen mein Hobby als Dienstleistung anzubieten. Die Begeisterung für Henna-Muster, meine Ambition und Kreativität führten dazu, mein eigenes Unternehmen mit 18 Jahren aufzubauen. Ich habe anfangs die Hennakunst nur als Körpermalerei angesehen. Dann wollte ich aber etwas Eigenes und Originelles. Etwas, was sofort an mich erinnert. Dieser Wunsch führte dazu, dass ich meine Hennamalerei auf möglichst vielen Gegenständen kreierte. Die ersten Ergebnisse teile ich mit Freunden und Familie. Daraufhin teilte ich meine Werke auf Facebook, was mir überraschend positives Feedback erbrachte. Während meiner letzten Jahre lernte ich viel über Henna und versuchte meine Technik zu perfektionieren. Dabei erlangte ich auch die Erkenntnis, dass die Freude von Henna im Detail liegt. Des Weiteren ließen mich die Details in Stickereien und auf indischen traditionellen Arbeiten (wie Töpfereien oder Skulpturen) erkennen, welche verborgene Schönheit in detaillierten 2

Text + Fotos: Jasmins Henna-Art

Arbeiten steckt. So machte ich es zu meiner Priorität nur die beste Qualität verbunden mit langwidriger Arbeit zu akzeptablen Preisen anzubieten. Ich bin für vieles Dankbar. Besonders für die Unterstützung durch meine Freunde und Familie. Auch für das geschulte Auge für Details, was ich meiner Mutter durch ihre Angehensweise beim Kauf von indischen Stoffen zu verdanken habe. Betonen möchte ich, dass ich dankbar für das Wissen bin, welches ich von Henna Seminaren und Hennakünstlern aus der ganzen Welt erhalten habe. FRAMANIA: Das klingt echt super, vorallem die Henna-Kunst wird unsere Leserinnen sehr interessieren. Auf deiner Homepage gibt es ja viel über Henna-Art zu entdecken. Die Leserinnen werden erstaunt sein, wie schön die Malereien auf den Körper und auch auf Kunstobjekten aussieht! Alles zu Thema Henna-Art findet man auf: http://jasminshennaart.de/ Zudem gibt es dort zahlreiche Geschenkideen zu entdecken.


ANTJ E PARRA M o r a - L a b e l T r e n d g e s c h i c k

IN Frankfurt FRAMANIA: Liebe Antje, wir hatten im November ein sehr schönes Fotoshooting mit deinem Label Trendgeschick. Kannst du uns etwas über dich erzählen und wie du die Idee für dein Label bekommen hast? Antje Parra Mora: Mein Traumberuf bestand schon immer darin ein kleines Lädchen zu führen in dem ich meine selbstentworfenen Kleider verkaufe. Der Laden fehlt noch, alles andere mache ich bereits. Vor 10 Jahren musste ich mich beruflich umorientieren um Zeit für meine Familie zu schaffen. Aus mehreren Leidenschaften für Stoffe, Farben, Bäumen, Häusern und Nähen ist eine Kombination geworden, die meine Werke charakterisieren unter dem Label „Trendgeschick“: Siebdrucke auf Kleider. Mit der Kamera ziehe ich durch die Stadt, auf der Suche nach spannenden Motiven. Meine eingefangenen Stadtansichten setze ich architektonisch neu zusammen und wandle sie in Siebdruckmotive um. Die so entstandenen Grafiken sind auf das Wesentliche reduziert und zeigen Frankfurt in einer neuen Stadtperspektive. Auf Shirt, Schals und Kleider gedruckt, entstehen Unikate für das Alltägliche, eben besondere Kleidungstücke. Die Kollektion umfasst Shirts, Schals, Kleider, Hoodies, Kissen sowie viele Siebdrucke auch auf Papier in unterschiedlichen Formaten für die Städte Frankfurt, Wiesbaden, München und Heidelberg.

4

Text: Anjte Parra Mora / Framania

Framania: Das hört sich echt spannend an, Kannst du uns verraten wo man Trendgeschick- Stücke kaufen kann? Antje Parra Mora: Trendgeschick-Stücke gibt es in Frankfurt im ausgezeichneten Laden Qverfield, Wittelsbacher Allee 117, in der Kulturothek an der Kleinmarkthalle sowie ganz neu in Boutique Apfelgrün, Glauburgstraße 95, Ecke Oeder Weg. Eine kleine Auswahl ist im Internetshop unter www.trendgeschick.de zu sehen und auf ausgesuchten Märkten im Frankfurter Raum. FRAMANIA: Danke liebe Antje, das klingt gut! - Es hat sehr Spaß gemacht mit dir zu shooten, und deine Trendgeschick Stücke, sind schön und ein Must- Have für alle die Frankfurt lieben.


Paprika-Bohnen-Aufstrich 6 - 8 Portionen

gelingt leicht

bis 40 Min.

Zutaten: 100 g getrocknete, weiße Bohnen 100 g Knollensellerie 4 EL Olivenöl etwa 200 ml Gemüsebrühe 450 g rote Paprikaschoten 1 Knoblauchzehe 1/2 Chilischote 1/2 TL Paprikapulver etwa 1 geh. TL Sesampaste Meersalz Dr. Oetker Bourbon Vanillemühle 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale 50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln 2 EL gehackte glatte Petersilie

1

Vorbereiten: Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

2

Zubereiten: Bohnen abtropfen lassen, dabei 150 ml Einweichwasser auffangen. Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zuerst Selleriewürfel andünsten, dann die Bohnen zugeben und mit dem Einweichwasser und der Gemüsebrühe etwa 30 Min. mit Deckel bei mittlerer Hitze garen. In der Zwischenzeit Paprika putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch abziehen. Chilischote putzen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Paprikastücke, Knoblauch, Chilischote und Paprikapulver etwa 5 Min. bei mittlerer Hitze garen.

3

Sesampaste zugeben und pürieren. Den Aufstrich mit Meersalz, Bourbon-Vanille und Finesse würzen und erkalten lassen. Mandeln und Petersilie untermengen und nochmals abschmecken.

Tipps aus der Versuchsküche • Statt der getrockneten weißen Bohnen können Sie auch 1/2 Dose vorgegarte Bohnen (Abtropfgew. 250 g) verwenden. Dann die Sellerie mit den Paprikastücken garen. • Den Aufstrich kann man etwa 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG · Postfach · 33547 Bielefeld · www.oetker.de E-Mail: service@oetker.de · Tel. (innerhalb Deutschlands) 00800 - 71 72 73 74 (gebührenfrei)


Festliche Süßkartoffelsuppe 8 - 10 Portionen

gelingt leicht

bis 40 Min.

Suppe: 1 kg Süßkartoffeln 1 Zwiebel 1 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl 1 l Hühnerbrühe Salz frisch gemahlener Pfeffer 1 TL gemahlener Koriander 1 Be. Dr. Oetker Crème légère (150 g) Saft von 1 Orange Saft von 1 Zitrone etwas Zucker Einlage: 150 - 200 g Lachsfilets etwa 2 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl 200 g Garnelen, geschält Dr. Oetker Bourbon Vanillemühle

1

Suppe: Süßkartoffeln schälen. Eine Kartoffel in dünne Scheiben schneiden, daraus kleine weihnachtliche Motive, z. B. Sterne und Tannenbäume ausstechen und für die Einlage beiseitestellen. Die Reste vom Ausstechen klein schneiden. Übrige Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel- und Kartoffelwürfel darin anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen und etwa 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen, bis die Kartoffelstücke weich sind. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.

2

Einlage: Lachsfilet unter fließendem Wasser kalt abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst die ausgestochenen Kartoffelmotive von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne herausnehmen und dann die Lachsstücke rundherum darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zum Schluss die Garnelen darin anbraten und ebenfalls warm stellen.

3

Crème légère in die Suppe rühren und alles pürieren. Säfte hinzufügen und mit Zucker abschmecken. Die Suppe mit den gebratenen Süßkartoffelmotiven, Lachswürfeln und Garnelen anrichten. Zum Schluss mit Vanille bestreuen.

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG · Postfach · 33547 Bielefeld · www.oetker.de E-Mail: service@oetker.de · Tel. (innerhalb Deutschlands) 00800 - 71 72 73 74 (gebührenfrei)


Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf 4 - 6 Portionen

gelingt leicht

bis 40 Min.

Zutaten: 700 g Kartoffeln Salz frisch gemahlener Pfeffer etwas Muskatnuss Guss: 1 Be. Dr. Oetker Crème double (125 g) 75 ml Milch Zum Bestreuen: 150 g geriebener mittelalter Gouda

1

Vorbereiten: Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

2

Zubereiten: Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Scheiben mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, gut mischen und gleichmäßig in einer Auflauf- oder Quicheform verteilen. Für den Guss Crème double mit Milch verrühren und darübergießen. Mit 50 g Käse bestreuen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 30 Min.

3

Hackfleischsoße: Cocktailtomaten waschen und in Viertel schneiden. Knoblauch abziehen und würfeln. Eingelegte Tomaten in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Gehacktes hinzufügen und anbraten, dabei die Fleischklümpchen zerdrücken, Knoblauchwürfel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, eingelegte Tomatenwürfel, stückige Tomaten, italienische Kräuter, Chilipaste und Olivenpaste dazugeben und abschmecken. Die Hackmasse auf den gebackenen Kartoffeln verteilen Cocktailtomaten darauf verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Auflauf bei gleicher Temperatur fertig backen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 20 Min.

Tipp aus der Versuchsküche • Den Auflauf mit Blattsalat oder Gurkensalat servieren.

Hackfleischsoße: 500 g Cocktailtomaten 2 Knoblauchzehen 50 g getrocknete Tomaten in Öl etwa 2 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl 500 g Hackfleisch (halb und halb) Salz frisch gemahlener Pfeffer Paprikapulver edelsüß 1 Pck. stückige Tomaten (400 g) 50 g tiefgekühlte italienische Kräuter 1 Msp. scharfe Chilipaste 3 TL schwarze Olivenpaste


Schweinefilet mit Maronenhaube etwa 4 Portionen

etwas Übung erforderlich

bis 40 Min.

Maronenhaube: 2 Scheiben Toastbrot 200 g gekochte Maronen (Esskastanien) 100 g weiche Butter Salz frisch gemahlener Pfeffer Zutaten: 150 ml Portwein 100 ml Gemüsefond 1 Schalotte 800 g Schweinefilet Salz frisch gemahlener Pfeffer 4 EL Speiseöl 1 Be. Dr. Oetker Crème légère Gartenkräuter (125 g)

1

Maronenhaube: Toast entrinden und mit den Maronen fein zerkleinern, am besten in einem Multizerkleinerer. Mit Butter vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Maronenmasse zwischen Frischhaltefolie in der Größe des Filets ausrollen, mind. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

2

Vorbereiten: Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C

3

Zubereiten: Portwein und Gemüsefond in einer Auflaufform verrühren. Schalotte abziehen, in Würfel schneiden und in die Auflaufform geben. Schweinefilet trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Filet darin rundherum anbraten. Filet in die Auflaufform setzen und die Maronenhaube auflegen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: Mitte Garzeit: etwa 25 Min.

4

Filet aus der Form nehmen und etwa 10 Min. locker in Alufolie gewickelt im ausgeschalteten Ofen warm stellen. Soßenfond pürieren, Crème légère Kräuter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filet aufschneiden und mit der Soße servieren.

Tipps aus der Versuchsküche • Dazu passen Kartoffelbällchen. • Verfeineren Sie die Soße mit 50 g getrockneten Cranberrys.


Karamell-Trinkschokolade am Stiel etwa 8 Portionen

gelingt leicht

bis 40 Min.

Zutaten: 150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter 8 Karamell-Sahne-Bonbons Salz Außerdem: 8 Plastik-Schnapsgläschen 8 Löffel aus Plastik oder dicke Cocktailstrohhalme

1

Zubereiten: Kuvertüre hacken, in einen kleinen Gefrierbeutel geben und diesen gut verschließen. Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Karamellbonbons hacken. Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und Kuvertüre in die Schnapsgläschen füllen. Bonbonstückchen darauf verteilen und jeden Becher mit jeweils 1 Prise Salz bestreuen. Jeweils einen Plastiklöffel oder Cocktailstrohhalm in die Kuvertüre stecken. Die Kuvertüre mind. 3 Std. bei Zimmertemperatur aushärten lassen.

2

Kuvertürestücke aus den Gläschen lösen.

Zum Trinken: 150 ml Milch aufkochen. Die Trinkschokolade in einen Becher stellen und mit der Milch übergießen. Etwa 3 Min. stehen lassen, bis die Trinkschokolade vollständig geschmolzen ist. Mit dem Löffel oder Strohhalm umrühren und genießen.

Tipps aus der Versuchsküche • Statt Zartbitter-Kuvertüre können Sie Vollmilch- oder weiße Kuvertüre verwenden. • Das Salz weglassen und die geschmolzenen Kuvertüresorten nach Belieben mit gemahlenem Zimt, Ingwer, Chilipluver, Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma, Rum-, Bittermandel- oder Butter-Vanille-Aroma verfeinern. Dann die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und anschließend in einen Gefrierbeutel geben. • Die Trinkschokolade in ein kleines Plastiktütchen oder ein schönes Glas in Folie verpacken. Eine kurze Anleitung für das Auflösen in Milch auf einen kleinen Anhänger schreiben, an den verpackten Becher oder das Glas binden und verschenken.


Kleine Ananas-Kokostorte etwa 8 Stück

etwas Übung erforderlich

bis 80 Min. Für die Springform (Ø 20 cm): etwas Fett Backpapier Stern-Deko: 100 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß Dr. Oetker Back- und Speisefarbe etwas Puderzucker Holzspieße Biskuitteig: 4 Eier (Größe M) 120 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 150 g Weizenmehl 2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin 50 g Kokosraspel

1

Stern-Deko: Weißen Fondant nach Belieben mit Speisefarbe und etwas Puderzucker verkneten, zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel etwa 1/2 cm dick ausrollen und Sterne in verschiedenen Größen ausstechen. Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen und die Holzpieße mittig einstechen (Abb. 1). Sterne mind. 3 Std. oder über Nacht trocknen lassen.

2

Vorbereiten: Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Füllung: 50 g weiche Butter 150 g Ananaskonfitüre 3 EL Kokoslikör, z.B. Batida de Coco® Zum Verzieren: 3 EL Ananaskonfitüre 1 Dr. Oetker Weiße FondantDecke

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 3

Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin und Kokosraspeln mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Abb. 1

Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 30 Min. Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen. Springformboden lösen und Gebäck erkalten lassen. 4

Füllung: Weiche Butter mit der Konfitüre in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) verrühren. Mitgebackenes Backpapier vom Boden vorsichtig abziehen. Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit der Hälfte der Creme bestreichen. Den mittleren Boden auflegen, leicht andrücken und mit dem Likör tränken. Die übrige Creme darauf verstreichen. Oberen Boden auflegen. Die Torte etwa 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

7


Lebkuchenmänner etwa 30 Stück

etwas Übung erforderlich

bis 60 Min. Für das Backblech: Backpapier Ausstecher Lebkuchenmänner (7,5 cm) Lebkuchenteig: 200 g Honig 100 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 15 g Butter oder Margarine 250 g Weizenmehl Type 405 250 g Roggenmehl Type 997 1 Pck. Dr. Oetker Natron 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma 1 Ei (Größe M) etwa 5 EL Milch Außerdem:

1

Vorbereiten: Für die Zuckerstangen aus weißem und rotem Fondant etwa 1/2 cm dünne Rollen formen. Diese nebeneinander legen und miteinander verdrehen. Daraus etwa 6 cm lange Stücke schneiden und zu Stöcken formen. Mehrere Stunden trocknen lassen (Abb. 1).

2

Lebkuchenteig: Honig mit Zucker, Vanillin-Zucker und Butter oder Margarine in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis Fett und Zucker vollständig gelöst sind. Die Masse in eine Rührschüssel geben und erkalten lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Alufolie Zum Verzieren: 50 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Rot 50 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß einige Dr. Oetker Schokodekor Herzen Dr. Oetker Gebäckschmuck Dr. Oetker Zuckerschrift

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 3

Beide Mehlsorten mit Natron mischen, zusammen mit Finesse, Ei und Milch zu der Fett-Zucker-Masse geben und mit einem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig kneten. Den Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche knapp 1/2 cm dick ausrollen und Lebkuchenmänner ausstechen. Aus Alufolie einige kleine Rollen formen und diese einigen Figuren in den Arm legen (Abb. 2). Ein Ärmchen darüberklappen und andrücken. Auf das Backblech legen und backen.

Abb. 1

Einschub: Mitte Backzeit: etwa 10 Min. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. 4

Verzieren: Die Alustückchen aus den Armen der Lebkuchenmänner sehr vorsichtig herausziehen und die Zuckerstangen in den Arm legen. Mit Schokodekorherzen, Gebäckschmuck und Zuckerschrift verzieren.

Tipps aus der Versuchsküche • In gut schließenden Dosen kann man die Plätzchen etwa 3 Wochen aufbewahren.

Abb. 2


Orangen-Daphne-Torte mit Tannenbaum-Topper etwa 12 Stück

aufwändig

bis 80 Min.

Für die Springform (Ø 20 cm): etwas Fett Backpapier Buttercreme: 1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack 50 g Zucker 400 ml Orangensaft 200 g weiche Butter 50 g Puderzucker Rührteig:

1

Vorbereiten Buttercreme: Aus Puddingpulver, Zucker und Orangensaft nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Pudding in eine Rührschüssel füllen, Frischhaltefolie direkt auf den heißen Pudding legen und erkalten lassen (nicht kalt stellen).

2

Vorbereiten: Springformboden fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

200 g weiche Butter oder Margarine 175 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale 1 Pr. Salz 4 Eier (Größe M) 200 g Weizenmehl 2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin 75 g Dr. Oetker Schoko-Tröpfchen Zum Verzieren: 3 Be. Dr. Oetker Crème double (je 125 g) 1 EL Puderzucker

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 3

Rührteig: Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Finesse und Salz unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Schoko-Tröpfchen unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Abb. 1

Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 45 Min. Form lösen. Kuchen auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. 4

Tortenboden zweimal waagerecht durchschneiden und den unteren Tortenboden auf eine Tortenplatte legen.

5

Buttercreme: Weiche Butter und Puderzucker mit dem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Den erkalteten Pudding esslöffelweise daruntergeben, dabei darauf achten, dass Butter und Pudding Zimmertemperatur haben, da die Buttercreme sonst gerinnt. 3 EL der Creme beiseitestellen. Die Hälfte der übrigen Creme auf den unteren Tortenboden geben und gleichmäßig verstreichen. Mittleren Boden auflegen und übrige Creme gleichmäßig darauf verstreichen. Oberen Boden auflegen und etwas andrücken. Torte rundherum dünn mit der beiseitegestellten Creme einstreichen und 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Abb. 2

Abb. 3


Präsent-Äpfel etwa 10 Stück

gelingt leicht

bis 40 Min. Zutaten: etwa 10 Äpfel, z. B. Kinderäpfel etwa 150 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß 1 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl etwa 100 g Dr. Oetker Haselnusskrokant Dr. Oetker Prinzessin Lillifee Juwelen Dr. Oetker Dekor-Sterne Außerdem: etwa 10 Holzspieße

1

Vorbereiten: Äpfel waschen und gut abtrocknen. Holzspieße mittig von der Stielseite einstechen. Kuvertüre grob hacken und mit dem Speiseöl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.

2

Zubereiten: Kuvertüre in einen Einwegspritzbeutel oder Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und in Tropfen über die Äpfel laufen lassen. Äpfel auf ein mit Backpapier belegtes Brett stellen. Sobald die Glasur beginnt fest zu werden, mit Krokant oder Dekorschmuck dekorieren und fest werden lassen. Nach Belieben als Mitbringsel in kleinen Tüten verpacken oder mit Namensschildern versehen und als Tischkarte aufstellen.

Tipp aus der Versuchsküche • Die Äpfel können etwa 3 Tage im Voraus zubereitet werden.

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG · Postfach · 33547 Bielefeld · www.oetker.de E-Mail: service@oetker.de · Tel. (innerhalb Deutschlands) 00800 - 71 72 73 74 (gebührenfrei)


Rentier-Schoko-Muffins etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich

bis 40 Min. Für die Muffinform (12er): 12 Papierbackförmchen Teig: 175 g Weizenmehl 2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin 125 g Zucker 3 Eier (Größe M) 175 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 5 Tropfen Dr. Oetker BittermandelAroma (aus Rö.) 100 g Dr. Oetker Schokolade grob gehackt Zum Verzieren:

1

2

Förmchen in die Muffinform stellen. Backofen vorheizen.

400 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse etwas Dr. Oetker Kakao Dr. Oetker Gebäckschmuck, Schokolinsen Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

Außerdem:

Vorbereiten:

24 Zahnstocher

Teig: Alle Zutaten, außer der Schokolade, in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Gehackte Schokolade unterrühren. Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 25 Min.

Abb. 1

Die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. 3

Verzieren: Etwa 3/4 des Marzipans mit Kakao verkneten und zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. 12 Taler (Ø etwa 5 cm) ausstechen und diese auf die Muffins legen. Jeweils aus einem rosinengroßen Stück Marzipan 2 Ohren formen und diese andrücken. Jeweils aus einem haselnussgroßen Stück Marzipan 24 etwa 4 cm lange Rollen formen. Diese auf einen Zahnstocher spießen und mit einer Schere das Marzipan seitlich einschneiden (Abb. 1). Nun die Zacken ausformen und als Geweih in die Muffins stecken.

4

Abb. 2

Helles Marzipan zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen, Ovale (etwa 4 cm) ausstechen und als Schnauze auf die Muffins kleben. Aus braunem Marzipan jeweils eine Nase formen und aufdrücken. Schokolinsen mit Zuckerschrift als Nase aufkleben. Mit Zuckerschrift Augen malen und eine kleine Kugel als Pupille aus braunen Marzipan hineinsetzen. Anschließend mit einem Löffel einen Mund eindrücken (Abb. 2).

Tipp aus der Versuchsküche

15


Schoko-Stern-Taler etwa 35 Stück

etwas Übung erforderlich

bis 40 Min. Für das Backblech: Backpapier Knetteig: 275 g Weizenmehl 150 g weiche Butter oder Margarine 100 g Puderzucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 1 Ei (Größe M) 2 Pck. Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma Zum Verzieren: etwa 150 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß etwa 75 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter 3 Pck. Dr. Oetker Schokodekor Herzen

1

Knetteig: Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Min. kalt stellen.

2

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

3

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Taler (Ø etwa 4,5 cm) ausstechen, auf das Backblech legen und backen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 12 Min. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

4

Verzieren: Kuvertüre grob hacken und getrennt im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Geschmolzene Kuvertüre jeweils in einen Einwegspritzbeutel oder Gefrierbeutel geben und eine kleine Ecke abschneiden. Auf die oberen Plätzchen einen kleinen Klecks weiße Kuvertüre geben und 5 dunkle Schokodekorherzen (bzw. dunkle Kuvertüre und weiße Dekorherzen) zu einem Stern rundherum zusammenschieben. Auf die anderen Plätzchen einen großen Klecks weiße bzw. dunkle Kuvertüre geben und die Plätzchen zusammensetzen. Anschließend fest werden lassen. Hinweis: In den Päckchen sind mehr dunkle Dekorherzen, daher wird für die Füllung mehr weiße Kuvertüre benötigt.

Tipp aus der Versuchsküche • In gut schließenden Dosen kann man die Plätzchen etwa 3 Wochen aufbewahren.


Schokoladige Preiselbeertorte etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich

bis 40 Min.

Für die Springform (Ø 26 cm): etwas Fett Backpapier Biskuitteig: 5 Eier (Größe M) 150 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 150 g Weizenmehl 1 1/2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin 3 EL Dr. Oetker Kakao Füllung:

1

Vorbereiten: Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

2

1 Gl. Wild-Preiselbeeren (Einwaage 400 g) 500 g kalte Schlagsahne 2 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (je 15 g) 3 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker Zum Verzieren: 150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter

Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin und Kakao mischen und in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Abb. 1

Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 25 Min. Biskuitboden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und mit dem Backpapier erkalten lassen. 3

Mitgebackenes Backpapier abziehen. Boden einmal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Den gesäuberten Springformrand oder Tortenring darumstellen.

4

Füllung: 2 EL Preiselbeeren beiseitestellen. Übrige Preiselbeeren gleichmäßig auf den Boden streichen. Sahne mit Gelatine fix nach Packungsanleitung steif schlagen, Vanillin-Zucker zum Schluss unterrühren. Gut 3 EL Sahne beiseitestellen. Die übrige Sahne auf den Preiselbeeren verstreichen. Den oberen Tortenboden auflegen. Restliche Sahne darauf verstreichen und die Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

5

Verzieren: Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Geschmolzene Kuvertüre auf einen großen Bogen Backpapier geben und mit einer Palette oder einem Tortenheber zu einem Rechteck (etwa 40 x 20 cm) verstreichen. Einen genauso großen Bogen Backpapier darauflegen und leicht andrücken (Abb. 1).

Abb. 2

Abb. 3


H au t n a h U n s e r g r ö SS t e s O r g a n u n t e r d e r Lu p e

Gesundheit Die Haut ist unser größtes Organ: Sie erstreckt sich über eine Fläche von fast zwei Quadratmetern und wiegt bis zu sechs Kilo. Nicht weniger groß sind auch die Herausforderungen, denen sie sich stellen muss: Jeden Tag schützt sie uns vor schädigenden Einflüssen und übernimmt eine Vielzahl weiterer Funktionen. Doch manchmal braucht auch sie Schutz. Wie man Haut-Notfälle von Kopf bis Fuß erkennen kann, erklärt medicalpress. Trocken, fettig – oder beides? Die Mischung macht’s: Von besonderem Interesse in der Hauttypologie sind die fettigen und trockenen Hauttypen. Manchmal treten beide Formen gleichzeitig auf: Bei der sog. Seborrhoea sicca liegen eine übermäßige Talgproduktion und die gleichzeitig auftretenden typischen Symptomen von trockener und sensibler Haut vor. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass die Hautzellen verfrüht austrocknen, wodurch eine schnellere Verhornung der Epidermiszellen erfolgt und damit auch eine nur unvollständige Bildung von Keratin. Menschen mit diesem Hauttyp verwechseln diese Anzeichen mit einer Mischhaut, die sich durch eine fettige T-Zone um Stirn und Nase sowie trockene Wangen bemerkbar macht. Wirklich reizend! Oft wird auch eine irritierte, empfindliche Gesichtshaut mit einer Allergie verwechselt. Doch während es bei letzterer aufgrund von Allergenen zu einer Überempfindlichkeitsreaktion kommt, werden Irritationen immer dann hervorgerufen, wenn die Haut durch bestimmte Inhaltsstoffe gereizt wird. So kann hypersensible Haut durch verschiedene Faktoren schnell aus dem Gleichgewicht geraten. Sie reagiert mit Spannungsgefühlen, Trockenheit, Juckreiz, schuppigen Hautstellen oder Rötungen.

Quelle: Medicalpress.de

Akne: Nicht nur ein „Teenie-Problem“ Akne ist schon lange kein reines TeenieMerkmal mehr. Die Acne tarda, auch als sog. Spätakne bekannt, tritt besonders in den modernen Industriestaaten bei Erwachsenen im Alter zwischen 25 und 45 Jahren auf. Jede vierte Frau ist betroffen. Häufig sind Medikamente, Stress oder hormonelle Störungen die Ursache dafür. Die Behandlung ist je nach Schweregrad und Hautbeschaffenheit individuell. In einigen Fällen genügt bereits eine antibakterielle Hautpflege, die die übermäßige Produktion der Talgdrüsen reduziert. Eine Haut wie Pergament Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts wurden die Symptome von atopischer Haut oder auch Neurodermitis bei etwa einem Prozent der Bevölkerung beobachtet. Heute leiden rund 20 % der Menschen weltweit unter dem extremen Juckreiz und starker Hauttrockenheit. Die Haut von Neurodermitikern verliert viel mehr Feuchtigkeit als normale Haut, sie ist rau und trocken und kann sich bisweilen wie Pergamentpapier anfühlen. Gleichzeitig können Schadstoffe von außen viel einfacher eindringen und Juckreiz auslösen. Um ihren geschwächten Hydrolipidfilm zu unterstützen, ist konsequente Hautpflege mit intensiv rückfettender und feuchtigkeitsspendender Wirkung ein Muss.


Häutchen wechsel dich – aber nicht zu schnell! Obwohl Psoriasis meist infolge einer genetischen Disposition entsteht, so stehen auch viele weitere Faktoren, wie etwa Stress und eine schlechte Ernährungsweise, im Verdacht, die Erkrankung zu begünstigen. Was allerdings nur wenige wissen – man unterscheidet zwischen dem Typ-1- und Typ-2-Psoriasis. Während beim ersten Typ die Beschwerden besonders häufig zwischen dem 15. und 25. Lebensjahr auftreten, trifft der zweite Typ vorwiegend die über 50-Jährigen. Während sich die Epidermis eines gesunden Menschen innerhalb von 26 bis 27 Tagen erneuert, ist dieser Prozess bei Psoriasis erheblich beschleunigt und findet etwa alle 2-3 Tage statt. 30 % der Betroffenen entwickeln im Rahmen der Erkrankung auch eine Psoriasis-Arthritis, bei der es zu einer Entzündung in den Gelenken kommt. Doch mit der entsprechenden Pflege können auch die Hautveränderungen an diesen Stellen versorgt werden. Reine Kopfsache Doch nicht nur die Haut auf Gesicht und Körper gerät manchmal aus dem Gleichgewicht – auch die Kopfhaut kann auf bestimmte Einflüsse unterschiedlich reagieren. Bei trockener Kopfhaut z. B. wird nicht ausreichend Talg produziert. Eine erhöhte Talgdrüsenaktivität äußert sich wiederum in einem fettigen Er-

scheinungsbild von Haar und Kopfhaut. Temporärer Haarausfall kann entstehen, wenn die Haarwurzeln nicht ausreichend mit allen wichtigen Nährstoffen für ein gesundes Wachstum versorgt sind. Eine Pflege mit wichtigen Aktivstoffen kann die Produktion neuer Haarzellen wiederherstellen. Und auch anlagebedingter Haarausfall kann – sofern er frühzeitig erkannt wird – behandelt werden. Zink ist als Antioxidans für Haut, Haare und Nägel von wesentlicher Bedeutung. Nährstoffdefizite können durch die gezielte Zufuhr über Nahrungsergänzungsmittel verhindert werden. Ein Pilz kommt selten allein Als Mykosen bezeichnet man durch Pilze verursachte Infektionskrankheiten, die nicht nur am Fuß lokalisiert sein müssen, denn Hautpilze können überall auf dem Körper auftreten. Menschen, die eine schwache Immunabwehr haben, sind besonders häufig betroffen. Fußpilz ist dabei die häufigste Pilzerkrankung der freien Haut. Hat man sich erst einmal mit einem Pilz infiziert, sollte man die betroffene Stelle trocken halten, damit sich die Infektion nicht weiter ausdehnen kann. In den meisten Fällen helfen spezielle Medikamente, für die lokale Behandlung eignen sich auch alkoholhaltige Lösungen, die das Wachstum der Bakterien dämmen.

http://www.ocean-pharma. de/product/skinicer www.salthouse.de


Tapioka-Kitchari (Sabudana) V P K Für 4–5 Personen

Kitcharis

450 g

(am besten mittelgroße) Tapiokaperlen 200 g Erdnüsse (ohne Häute und ungesalzen) 12 EL Ghee 1 TL Kreuzkümmelsamen 1 kleine grüne Chili, gehackt 1/2 Bund Koriander, gehackt 1/2 TL Salz

1. Tapiokaperlen zweimal gut in reichlich Wasser waschen. Dann abgießen und 1 Stunde zur Seite stellen.

2. Erdnüsse 2–3 Minuten in einer Pfanne trocken rösten, bis sie leicht gebräunt sind. In einem Standmixer zu einem mittelfeinen Pulver vermahlen, aber kein Erdnussmus herstellen. (Erdnussmus ist in diesem Rezept kein zufriedenstellender Ersatz.) 3. Eine mittelgroße Pfanne erhitzen und Ghee und Kreuzkümmelsamen hineingeben. Einen Moment umrühren, bis sie platzen. 4. Die Chili und Korianderblätter beifügen, danach Perltapioka, gemahlene Nüsse und Salz. 5. Auf mittlerer Stufe kochen und umrühren, bis die Tapioka weich ist, etwa 5–8 Minuten. Die Hitze auf Köcheln reduzieren und abdecken. Kochen, bis die Tapiokaperlen eine breiartige Konsistenz haben. Es mag vielleicht überraschen, dass in diesem Rezept kein Wasser verwendet wird. Doch so behalten die Perlen ihre Form und werden leicht knusprig. Fügt man Wasser hinzu, entsteht ein klebriger Pudding.

Tipps

▶ Tapioka ist süß, astringent und kühlend mit einem süßen Vipāka. Sie ist ein stärkehaltiges Essen und besonders gut für Fastentage. Sie beruhigt Pitta und Kapha und eignet sich ausgezeichnet zum Frühstück, sollte aber bei einer normalen Ernährung nicht als Hauptgericht dienen. Die Kombination von Getreide und Tapioka ist nicht zu empfehlen. ▶ Die trockenen, leichten und astringenten Qualitäten von Tapioka können Vāta reizen, daher sollten solche Menschen dieses Kitchari nur gelegentlich verzehren.

Medizinische Anwendung

Dieses Essen eignet sich am besten für Patienten mit Fieber, Durchfall, schlechter Verdauung und schwachem Darm.

72


Narayana Verlag ISBN: 978-3-95582-040-4 von Usha Lad / Vasant Lad


N

ok o h c S

t s r f i c u h a t a g ou

Zutaten

Für 1 kleines Glas • 100 g Zartbitter-Kuvertüre

Achtung, Suchtpotenzial! 

Zubereitung

Alle Zutaten im Wasserbad schmelzen, glatt rühren – fertig.

• 125 g Nuss Nougat Dunkel • 75 g »Alsan«

Tipp

Nicht nur als Brotaufstrich ein Genuss. Eignet sich auch perfekt für Crépes und Pancakes.

d r b E e e e r t r L h i ü m r e e g t t e t n l a i m t M e r i ü n t z K i e Konf

Dieser süße Fruchtaufstrich lässt sich in letzter Minute zubereiten.

Zutaten Für 1 Glas

• 200 g Erdbeeren, geputzt • 2 EL Limettensaft

Zubereitung

Erdbeeren grob in Stücke schneiden, mit dem Gelierzucker in eine Schüssel geben und mithilfe eines Pürierstabs gründlich mixen.

• 1 Päckchen »Gelierzauber« für kalt gerührte Fruchtaufstriche • 8-10 Blätter frische Minze

Minzblätter in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem Limettensaft unter das Erdbeerpüree rühren. In ein sauberes Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

14


Narayana Verlag ISBN: 978-3-944125-55-8 Michaela Marmulla


Vanille Ornamente mit fruchtiger Kirschmarmelade-Füllung

Zutaten für 15 Stück * 200

g weiche Butter * 100

*1

g Zucker

Päckchen Vanillezucker *1 *1

Bio­Zitrone

* 300 * 100

Ei

g Mehl

g Kirschmarmelade * 50

g Puderzucker

* Ausstecher

„Ornament“,

„Herz“, „Stern“, „Kreis“

22

1.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Weiche Butter in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Zucker und Vanille­ zucker zugeben, dann das Ei unterrühren.

2. Die Schale von einer Bio­Zitrone

abreiben und den Abrieb in den Plätz­ chenteig einarbeiten. Zum Schluss das Mehl unterrühren. Den Teig gut kneten und zu einer runden Kugel formen. In Frischhaltefolie gepackt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeits­ fläche ca. 0,5 cm dünn ausrollen und mit dem Messer oder Ausstecher jeweils zwei gleiche Ornamente ausstechen. Mit einem kleineren Ausstecher jeweils bei einem der beiden Ornamente nochmals mittig einen Kreis, Stern oder ein Herz ausstechen.


Topp Verlag ISBN 9783772480225 Pia Deges

4. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier

ausgelegtes Blech legen und im Ofen 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

5.

Die Ornamente passend zueinander sortieren. Auf das untere, ganze Ornament mit einem Teelöffel etwas Kirschmar­ melade streichen und das Ornament mit den Ausstechlöchern darauf legen. Mit Puderzucker bestreuen.

Wenn Sie vor dem Backen mit einem Strohhalm jeweils ein Loch in die obere Spitze der Kekse bohren, konnen Sie nach dem Backen ein Band durchfadeln und die Ornamente aufhangen.

23


n i l e t u e b e e T Sternform

Topp Verlag ISBN 9783772459634 Gudrun Schmitt, Birgit Kaufmann, Alice Hรถrnecke


p

Da s brau ch st du

* * * * * * * * *

Teefilter, 10 cm x 13 cm Teeportion für 1 Tasse Tonpapierrest in Dunkelrot Nähgarn in Dunkelblau Nähnadel Marker in Silber, 0,8 mm Klebestift Bleistift Schere

Vorlage Seite 76

1, 2, 3 ...

1 Vorlage auf den Teefilter übertragen.

4 Fadenenden verknoten, ein Fadenende abschneiden. Anderes Ende auf 15 cm kürzen.

38

2 Stern mit kleinen Vorstichen bis zur Hälfte umnähen. Dann mit Tee befüllen.

5 Teebeutelstern mit ein paar Millimetern Abstand zur Naht ausschneiden.

3 Stern fertig umnähen. Zur Schließung der Lücken nochmals mit Vorstich umnähen.

6

. . . Te ez eit!

Tonpapierstreifen mit Klebestift bestreichen, Fadenende dazwischenlegen und mittig falten. Mit silbernem Marker beschriften.


ÜSS

Im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar

Für ca. 45 Cake Pops ZU

EI BER

TUNGSZE

80 min

IT

Cake Pops mit Lebkuchen-Flavor

Anstatt den Teig Für den Teig: selbst zu backen, kann 200 g Mehl • 2 TL Backpulver man auch 400-500 g ferti200 g Zucker • 200 g gemahlene Haselnusskerne gen Biskuit oder Lebku300 ml Milch • 2 TL Lebkuchengewürz chen verwenden. Außerdem: 280 g Frischkäse • ca. 400 g weiße Kuvertüre ca. 45 Cake-Pop-Stiele • nach Belieben Zuckerperlen, Koksraspel, Marzipanherzchen und rote Lebensmittelfarbe zum Verzieren

1 Cake Pop enthält 135 kcal • 13 g KH • 3 g Ei • 8 g Fett

1. Ofen vorheizen (220 °C, Umluft 200 °C). Zutaten für den Teig miteinander verrühren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. 17-20 Minuten backen. Den fertigen Teig abkühlen lassen, zerbröseln und mit Frischkäse verkneten.

2. Aus dem Teig Kugeln formen oder Sterne ausstechen. Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. Mit den Cake-Pop-Stielen Löcher in die Kugeln/Sterne stechen, dann mit der Spitze in die geschmolzene Kuvertüre tauchen und in die Löcher stecken. Dadurch sind sie nach dem Erkalten der Kuvertüre gut fixiert.

3. Die Cake Pops in die Kuvertüre tauchen. Vorgang nach dem Trocknen eventuell wiederholen, bis die Kuvertüre-Schicht dick genug ist.

4. Bevor die Kuvertüre fest wird, Cake Pop mit Koksraspeln, Zuckerperlen oder Marzipanherzchen verzieren. Restliche Kuvertüre mit Lebensmittelfarbe einfärben und mit einem Holzspieß Ringe aufmalen.

Tipp: Cake Pops zum Trocknen in eine Styroporplatte stecken, am besten schräg, damit die Kuvertüre nicht am Stiel herunterläuft.

46


2

Tipp: Beim Induktionsherd ist kein Wasserbad zum Erwärmen der Schokolade notwendig, diese einfach im Topf auf niedrigster Stufe schmelzen.

4

3

Auch in Naturfarben traumhaft schön. 47

Topp Verlag ISBN 9783772459177 Kreative Manufaktur

Kreativ angerichtet: sauber gebü Ein Ast, in den p rsteter ass Löcher gebo ende hrt werden.


S to f f k u n d e S o l a s s e n s i c h M a n g e l e r s c h e i n u n g e n au s g l e i c h e n

Gesundheit Blutarmut, eingerissene Mundwinkel, Müdigkeit, Konzentration- und Leistungseinschränkungen oder auch sprödes Haar und brüchige Nägel: Ein Mangel an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen kann sich auf unterschiedliche Weise äußern. medicalpress fasst die häufigsten Nährstoffdefizite zusammen. Chronische Müdigkeit oft Hinweis auf Vitaminmangel Mittlerweile hat der Alltag ein Tempo erreicht, das nur wenig Platz für Ruhe und Entspannung zulässt. Überlastung, Stress und Schlafmangel führen dazu, dass man sich andauernd müde und energielos fühlt. Ganz häufig ist jedoch auch ein Vitaminmangel, insbesondere Vitamin B12, die Ursache für die anhaltende Müdigkeit. Nährstoffmängel werden häufig erst spät erkannt. Gerade in Phasen, in denen der Körper einer Vielzahl an negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist, reicht die normale Versorgung über die Ernährung allein nicht mehr aus. Hier besteht ein Mehrbedarf, der durch Nahrungsergänzungsmittel gedeckt werden kann. Spurlos verschwunden: Vitamin C Wenn die Grippewelle in den kalten Monaten wieder anrollt, verlassen sich viele Menschen auf Vitamin C: So stehen von nun an wieder Orangen, Kiwis, aber auch grünes Blattgemüse, Rosenkohl und Paprika auf dem Speiseplan. Dabei wissen viele oftmals nicht um die enorme Empfindlichkeit der Ascorbinsäure, denn bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln mit Vitamin C werden durch Kochen durchschnittlich 30 % zersetzt. Je nach Art und Dauer der Lagerung oder Zubereitung sind sogar Verluste von bis zu 100 % möglich! Um die Vitamin-C-Reserven im Körper wieder aufzustocken, führen sich einige Personen das Vitamin nicht mehr oral zu, sondern lassen es sich direkt infundieren. Quelle: medicalpress.de

Urteil: Mangelhaft Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Unterversorgung mit Eisen der häufigste Nährstoffmangel weltweit. Doch direkt danach rangiert ein Spurelement, dessen Tragweite oft unterschätzt wird: Jod ist nicht nur an der Bildung lebenswichtiger Wachstumshormone beteiligt, sondern auch für die Gehirnentwicklung und den Knochenaufbau von besonderer Bedeutung. Calcium ist als essentieller Bestandteil für den Aufbau von Knochen und Zähnen wichtig. Daneben gehören Folat, Vitamin B12 und Vitamin D zu den häufigsten Nährstoffdefiziten. Was für ein K(r)ampf– die Rolle von Magnesium Viele Menschen werden durch sie erbarmungslos aus jedem noch seligen Schlaf gerissen: Krämpfe in Fuß, Wade oder Oberschenkel sind ein weit verbreitetes Phänomen. Ihre Ursachen können vielfältig sein, in den meisten Fällen liegt jedoch ein Mangel an Magnesium und Natriumchlorid vor. Magnesium stabilisiert nicht nur die Funktionen des Nervensystems, sondern spielt auch eine wichtige Rolle für das reibungslose Funktionieren des kardiovaskulären Systems. Untersuchungen bestätigen außerdem einen Zusammenhang zwischen einer magnesiumreichen Ernährung und einer höheren Knochendichte, wohingegen Mangelerscheinungen das Osteoporoserisiko erhöhen können.


Voller Genuss ohne Verdruss

Gesundheit Weihnachtszeit ist Schlemmerzeit, in der alle Jahre wieder fleißig konsumiert wird: Der rührselige Hollywood-Schinken als Teil des üppigen Festtagsprogramms im Fernsehen, der saftig geräucherte Backschinken mit sahnigem Wonnekraut in geselliger Runde auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Der eine Genuss bleibt als leichte Kost im Gedächtnis hängen, der andere als Kalorienbombe in der digitalen Anzeige der Körperwaage. Gefangen in der Kilo-Falle! medicalpress zeigt, wie man ohne schlechtes Gewissen durch die Zeit der kulinarischen Verlockungen kommt, damit es zum Schluss des Jahres kein „dickes Ende“ gibt. Extra für dich... „Schatz, das habe ich extra für dich gebacken“, tönt es verheißungsvoll aus der Küche und aus dem Backofen strömt verführerischer Duft. Wer könnte da wohl widerstehen? Doch allein der Gedanke, dass ein einziger Zimtstern mit rund 129 kcal, ein Glühwein gar mit 250 kcal zu Buche schlägt, liegt schon schwer im Magen. Als unterstützende Maßnahme gegen Bauchkrämpfe und Blähungen, Völlegefühl und Verdauungsbeschwerden haben sich von jeher Kräuter und Heilpflanzen wie Salbei, Schafgarbe, Pfefferminzblätter, Fenchel und Frauenmantelkraut erwiesen, die in Form von Arzneitee schnell und wirkungsvoll Abhilfe schaffen. Auch ein spezieller Magen- und Darmtee beruhigt den Intestinaltrakt und wirkt zudem noch antibakteriell. Kümmel-Arzneipflanze des Jahres 2016 Während sich verdauungsfördernde GewürQuelle: medicalpress.de

ze wie Nelken, Anis, Zimt oder Kardamon als klassische Geschmacksgeber im Weihnachtsgebäck allgemeiner Beliebtheit erfreuen, wird der Kümmel eher „inkognito“ verwendet. Dabei schafft auch dieser Spezialist für gesunde Verdauung, 2016 zur Arzneipflanze des Jahres gekürt, Abhilfe bei Blähungen, Völlegefühl, krampfartigen Magen- und Darmstörungen sowie nervösen Magenbeschwerden. Er findet als Gewürz in der Küche unseres Kulturkreises Verwendung, aber auch als Bestandteil von Pulver und Kapseln im Arzneimittelbereich zur Harmonisierung von Stoffwechselprozessen. Als sanfte Therapie zur Normalisierung einer überlasteten oder gestörten Verdauungsfunktion hat sich Heilerde, ein reines Naturprodukt aus eiszeitlichem Löss, erwiesen, das bequem als Pulver oder Granulat einzunehmen ist und so seine therapeutische Wirksamkeit entfaltet. Die richtige Balance macht‘s Selbst wer seinen Körper auch in der Adventsund Weihnachtszeit konsequent in Balance halten will, darf sich in Maßen Produkte mit tierischem Eiweiß, Brot- und Teigwaren sowie Süßigkeiten gönnen. Auf die richtige Balance kommt es an und die ist für einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt des Körpers wichtig.


Das wissen und schätzen auch rank und schlanke Stars wie Victoria Beckham, Gwyneth Paltrow oder Kate Moss, die nicht ohne Grund in der Hauptsache auf basische Ernährung abseits von Punsch & Co. setzen. Spezielle Nahrungsergänzungsmittel mit Zink, Calcium und Magnesium unterstützen das Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts. The same procedure as every year... Damit der Wunsch, abzunehmen, nicht aus träger Gewohnheit heraus automatisch an erster Stelle der Neujahrsvorsätze steht, muss jeder seinen Weg zum individuellen Lebensbewusstsein finden. ‚Detox your life‘ heißt ein junger Trend, der eigentlich nichts anderes als ein Großreinemachen, eine Entgiftung auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene bedeutet, sei es durch bewussten Verzicht, kontrollierten Genuss oder das Stoppen ungesunder Gewohnheiten. So wird der Körper am Ende des alten Jahres von Überflüssigem befreit und am Anfang des neuen Jahres zu frischer Energie und Leichtigkeit geführt.

Bollywood! - Richtig Imperial! Kamera läuft. Knall. Zisch. Held mit kaltem Ale. Da lockt verführerisches Aroma. Es beißt angenehme Bittere. Dann zieht es mit herber Miene von dannen. Das etwas andere Bier!

https://vonfreude.de/produkte


„ F e m m e v i ta l“ F r au e n g e s u n d h e i t h e u t e

Gesundheit Frauen werden gerne als das schöne Geschlecht bezeichnet und unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Gesundheit in vielen Bereichen von Männern. Doch damit ihre Haut straff bleibt, die Knochen gesund sind und der Körper mit allem versorgt ist, was er braucht, müssen auch sie sorgfältig auf ihre Gesundheit achten. medicalpress erklärt, was eine „femme vital“ ausmacht und worauf Frauen besonders Acht geben sollten. Nährstoffe: Weniger und mehr Männer und Frauen haben aufgrund physiologischer Verschiedenheiten unterschiedliche Nährstoffbedürfnisse. So gibt es bestimmte Mineralstoffe und Spurenelemente, die Frauen in erhöhtem Maße benötigen als Männer. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Eisen der häufigste Nährstoffmangel weltweit. Doch Frauen sind infolge ihrer Monatsblutung häufiger von einem Defizit betroffen. Schätzungen zufolge leiden etwa 50 % weltweit an einer Eisenunterversorgung. Ein Eisenmangel kann sich durch den regelmäßigen Blutverlust leicht einstellen. Fehlen zudem weitere Nährstoffe wie etwa Magnesium können sich Menstruationsbeschwerden wie Krämpfe verschlimmern. Auch Kalzium zählt zu den Nährstoffen, bei denen Frauen einen Mehrbedarf aufweisen, da sie ein höheres Risiko für Osteoporose aufweisen. Fördert die Pille Nährstoffmängel? Hormonelle Verhütungsmittel sind eine hochwirksame Methode, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Mit den Hormonen Östrogen und Gestagen verhindert die Pille den EinQuelle: medicalpress.de

sprung und beugt so einer Schwangerschaft vor. Sie stellt sowohl in den westlichen als auch in den östlichen Industriestaaten das am häufigsten verwendete Kontrazeptivum dar. Dass die Zuführung synthetischer Hormone auch mit Nebenwirkungen verbunden sein kann, ist hinlänglich bekannt. Neben dem möglichen erhöhten Risiko für eine Thrombose, Bluthochdruck oder Störungen der Leberfunktion steht das orale Kontrazeptivum neuen Studien zufolge auch im Verdacht, im weiblichen Organismus einen Nährstoffmangel zu verursachen. Untersuchungen zufolge kommt es bei Einnahme der Pille zu einer Umverteilung der Mikronährstoffe. Generell sollen Frauen, die mit der Antibabypille verhüten, einen erhöhten Bedarf an Folsäure, den Vitaminen der B-Familie sowie Vitamin C aufweisen. Gleichzeitig kann es zur Beeinträchtigung der Absorption der Mineralstoffe Zink und Magnesium kommen. „Schwaches“ Geschlecht – schwaches Bindegewebe Zwar ist die Haut von Männern und Frauen ähnlich aufgebaut, doch es gibt einige grundlegende Unterschiede in ihrer Physiologie, die sich in einem etwas anderen Prozess der Hautalterung und der Hautwiderstandskraft zeigen. So ist beispielsweise Cellulite ein typisches Frauenleiden. Rund 90 % der Frauen weltweit sind von der unliebsamen Orangenhaut betroffen. Das liegt daran, dass das Bindegewebe von Frauen elastischer ist als das von Männern.


Neben dem regelmäßigen Eincremen können auch Sport, eine angepasste Ernährung und eine hohe Flüssigkeitszufuhr die Dellen lindern. Schmerzen bestätigen die Regel Viele Frauen werden einmal im Monat von teilweise heftigen Beschwerden in Form von krampfartigen Unterleibsschmerzen und anderen unangenehmen Begleiterscheinungen des weiblichen Menstruationszyklus geplagt. Gerne greifen Frauen während ihrer Periode zur Wärmflasche oder einem Kirschkernkissen, denn Wärme entkrampft und lindert die Schmerzen. In der Phytotherapie verschaffen Heilkräuter wie Frauenmantel oder Kamille Linderung. Durch eine gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen, magnesiumreichen Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf kann das Beschwerdebild vorbeuglich positiv beeinflusst werden. Der Körper macht jetzt (Meno)Pause Wie die Periode so können auch die Wechseljahre sehr unterschiedlich ausfallen. Bei einigen beginnen sie bereits mit 40 Jahren, bei anderen erst mit Mitte 50. Während manche Frauen überhaupt keine Symptome aufweisen, empfinden viele die hormonellen

Veränderungen als sehr belastend: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen oder Stimmungsschwankungen zählen zu den typischen Erscheinungen. Die Notwendigkeit einer Behandlung wie z. B. einer Hormontherapie sollte je nach Ausprägung der Symptome mit dem Gynäkologen abgestimmt werden. Generell empfiehlt es sich für Frauen in den Wechseljahren, ausreichend Sport zu treiben und auf eine bewusste, calciumhaltige und Vitamin-D-reiche Ernährung zu achten. Pflanzliche Präparate, die sogenannte Phytohormone beinhalten, schaffen Abhilfe bei leichten bis mittleren Beschwerden und können z. B. Hitzewallungen lindern. Probleme mit der Blase Jede zweite Frau erkrankt mindestens einmal in ihrem Leben an einer Blasenentzündung bzw. Zystitis. Damit sind Frauen deutlich häufiger betroffen als Männer. Denn während deren Harnblase etwa 20 cm lang ist, misst die weibliche gerade einmal 4 cm. Auch leiden Frauen häufiger an einer gestörten Blasenfunktion, da die Stütz- und Haltefunktion der weiblichen Beckenbodenmuskulatur durch vaginale Geburten stärker beansprucht wird.

www.pearl.de Mit dieser Zitrus-Presse ist für einen vitaminreichen Tag gesorgt!

www.pearl.de

Zum zerkleinern von lecken Gewürzen ideal geeignet! Quelle: medicalpress.de


Smells Like Winter: To p - W i n t e r d ü f t e

BEAUTY Obwohl viele den sommerlich warmen Temperaturen nachtrauern, bringt auch der Winter eine Wärme mit sich, die man zwar nicht spüren, aber dafür riechen kann. Zu keiner anderen Jahreszeit sind Gourmandnoten so sehr gefragt wie jetzt! beautypress erklärt, woran das liegt und welche Duftnoten in diesem Jahr besonders weit oben auf der Wunschliste stehen. Duftbotschaften des Winters Einige der besten Dinge am Winter sind die Gerüche, die mit ihm kommen: die Luft riecht nach Schnee, aus der Küche duftet es herrlich nach Plätzchen und zu guter Letzt verströmt auch der Tannenbaum sein einzigartiges Aroma. Doch wenn die Tage kürzer werden, produziert der Körper infolge des Mangels an Tageslicht weniger Endorphin, den Botenstoff, der allgemein als „Glückshormon“ bekannt ist. Wenn wir uns also unter dicken Pullis und kuscheligen Schals verstecken, sehnen wir uns nach Wärme und Geborgenheit. „Gourmanddüfte erleichtern uns den Abschied vom Spätsommer mit einer wunderbar genussvollen Duftbotschaft“, erklärt Manuela PfannesVölkel, CEO bei Arts&Scents. „Mit Parfums verbinden wir extrem viele Erinnerungen. Und zur kalten Jahreszeit sind eben Vanille, Schokolade, Zimt, Kaffee und Mandeln sehr beliebt“, erklärt der Parfum-Experte Marcel F. Reinhold – und der Winter empfängt uns mit einer wunderbar warmen Umarmung! Nice to sweet you! In diesem Winter darf sich unsere Nase überdies auf eine Begegnung der besonderen Art freuen: „Gourmandnoten bleiben weiterhin im Trend. Dieses Jahr bevorzugt Kaffee, Nusslikör und Sahnemousse mit Herbstfrüchten wie Pflaumen und Birnen“, weiß die Expertin. Während es im Sommer noch leicht und frisch duftete, darf es jetzt gerne dunkel und intensiv sein – Amber, Moschus und Zibet beispielsweise sind Komponenten, die einem Duft Tiefe ge36 Quelle: beautypress.de

ben. Dabei entfaltet sich jedes Parfum in drei aufeinanderfolgenden Duftstoffen – der Basis-, Herz- und Kopfnote. Die Basisnote als individuellster Teil eines Parfums ist je nach Duftstoff sogar bis zu einer Woche wahrnehmbar. Make it masculine! Doch neben Vanille, Zimt, Praline und Marzipan geben dieses Mal auch ganz andere Duftnoten den Ton an. Duftexperten verraten: In diesem Winter wird es männlich – auch für die Ladys, denn auch viele Damendüfte sind mit schwarzem Pfeffer, Holz und Leder maskulin geprägt. Und das aus gutem Grund: Es ist bekannt, dass viele Duftliebhaberinnen auch gerne zu „pour homme“ greifen. Was sie vermutlich nicht wissen, ist, dass sie damit beeinflussen können, wie ihr Umfeld sie wahrnimmt. So zeigen Studien beispielsweise, dass Frauen mit einem herberen Duft in Vorstellungsgesprächen einen besseren Eindruck hinterlassen, da sie als seriöser und vertrauenswürdiger wahrgenommen werden. Doch damit es nicht zu eintönig wird, mischen sich zu den maskulinen Noten auch andere Komponenten. Bernstein, Holz und ein Hauch von Magnolien runden die Duftformulierung perfekt ab.


www.elizabetharden.com

http://parfums.ferragamo.com www.flaconi.de

http://parfums.ferragamo.com www.parfumdreams.de

www.ausliebezumduft.de

/www.flaconi.de/parfum/jeanpaul-gaultier

Batman ist im Facheinzelhandel erhältlich


Ch r i s t m a s G e s c h e n k e - G u i d e www.klarseifen.de

freude machen BEAUTY Wer kennt das nicht: Weihnachten rückt immer näher, doch die Geschenkideen lassen auf sich warten! Während einige schon über das Jahr fleißig Ideen und Geschenke gesammelt haben, haben andere bis kurz vor Heiligabend noch keine Vorstellung, wie sie ihren Liebsten eine Freude machen können. Wie gut, dass Kosmetik und Parfum sowohl bei Damen als auch Herren auf dem Wunschzettel ganz weit oben stehen. beautypress verrät, wie man für eine schöne Bescherung sorgen kann! Die Jagd ist eröffnet! In Parfümerien und Kaufhäusern wimmelt es nur so von edel verpackten Kosmetik-Sets, limitierten Sondereditionen und aufregenden Düften – und mindestens ebenso vielen ratlosen Männern! Bei dieser Vielzahl an Möglichkeiten fällt es ihnen nicht leicht, die Nerven zu bewahren. Aber schließlich landet man(n) mit einem liebevoll ausgewählten Geschenk-Set beim weiblichen Geschlecht garantiert einen Treffer! Doch wie findet man heraus, was das Herz der Liebsten begehrt? Zu empfehlen ist das genaue Studieren der Verhaltensweise der Partnerin, insbesondere vor den Festtagen: Schwärmt sie auffallend häufig von einem bestimmten Duft, könnte das ein versteckter Hinweis sein. Spricht sie in letzter Zeit von einer Typveränderung, findet sie vielleicht Gefallen an einem extravaganten Lippenstift oder peppigen Nagellack. Klagt sie in den Wintermonaten über Hauttrockenheit, ist ein Set aus Pflegeartikeln eine schöne Überraschung.

Quelle: beautypress.de/

Etwas Besonderes für besondere Menschen Nachdem die Herren der Schöpfung das (unbekannte) Terrain sondiert und ihr Ziel anvisiert haben, heißt es: Zugriff! Schließlich sind die Sets heiß begehrt! Wer sich jedoch unsicher ist, lässt sich in der Parfümerie vom Personal beraten. Kennt er Haut- und Haartyp, Lieblingsfarben, bevorzugte Hersteller und weitere Präferenzen, eröffnet sich ein riesiger Spielraum für das Zusammenstellen eines individuellen Geschenk-Sets. Eine Feuchtigkeitspflege für Gesicht und Körper, Peeling, Bodylotion und eine Kur für die Haare pflegen von Kopf bis Fuß! Love is in the Air Bereits im Frühling können es Parfumliebhaber kaum erwarten, bis die meist sinnlich-orientalischen Duftneuheiten ihre fruchtig-floralen Vorgänger ablösen. Die perfekte Gelegenheit, seine Lieben mit einem schönen Duft zu überraschen! Ein Parfum verrät viel über den Charakter und die Persönlichkeit seines Trägers. Neben individuellen Favoriten und echten Klassikern hat man nun die ideale Gelegenheit, selbst kreativ zu werden: Welchen Stil hat die Person und wie kleidet sie sich? Welche Duftnoten passen zu ihrem Charakter? Bestimmt beweist man beim Griff ins Parfumregal den richtigen Riecher.

de.loccitane.com/ Online-Shop‎


Für echte (Weihnachts-)Männer Nicht nur der Weihnachtsmann beweist Stilbewusstsein, sondern auch viele andere Männer: Ob Dreitage-, Oberlippen-, Kinn- oder Vollbart – nie waren Männer mit Gesichtsbehaarung attraktiver! Mittlerweile hat sich hierzulande eine richtige „Bartkultur“ entwickelt – und die muss gepflegt werden: Rasierer, Rasierschaum und Aftershave gehören zur Grundausstattung jedes Gesichtswuchs-Artisten. Doch wie wäre es mit einem edlen Bartpflege-Set aus hochwertigem Leder? Darüber freut man(n) sich mit Sicherheit! Abgerundet wird das perfekte Präsent mit einem Set aus Körperpflege-Produkten und Parfum, die ihn z. B. nach dem Sport oder der Arbeit verwöhnen.

www.ausliebezumduft.de

www.bareminerals.de

www.sabongermany.de www.udocouture.com/boutique www.elemis.com

www.sabongermany.de


All Eyes on us P f l e g e f ü r s c h ö n e Au g e n b l i c k e

Beauty Die Augen betonen den individuellen Charakter unserer Schönheit. Nicht umsonst werden sie als der Spiegel der Seele bezeichnet. Mit einem effektvollen Augen-Make-up kommen sie besonders schön zur Geltung. Doch für schöne Augenblicke ist auch die Pflege entscheidend. beautypress erklärt, was man dazu braucht. „Zart behäutet“ Im Vergleich zum Rest unseres Körpers haben unsere Sehorgane ein wirklich dünnes Häutchen: Mit etwa 0,5 mm ist die Haut hier besonders zart – und dementsprechend sensibel. Darüber hinaus besitzt sie nur wenige Talgdrüsen. Das Aussehen der Augenpartie wird im hohen Maße durch viele interne und externe Faktoren beeinflusst. Schlaflose Nächte, stundenlanges Sitzen vor dem Monitor, nährstoffarme Diäten – all das hinterlässt seine Spuren. Zusätzlich werden unter dem Einfluss von UV-Strahlung und anderen Umweltbelastungen sog. reaktive Sauerstoffspezies erzeugt, die sich negativ auf die Hautstruktur auswirken. Sie greifen wesentliche Nährstoffe wie etwa Proteine, Lipide und Saccharide an. Die Haut wirkt stumpf und trocken, sie sieht müde aus und es fehlt ihr an Flexibilität und Spannkraft. Was sie braucht, ist eine Pflege, die all diese Bedürfnisse bedienen kann: So soll eine Augencreme dunkle Augenringe reduzieren, Schwellungen mindern, das Gewebe revitalisieren und es nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgen – nur so können müde Augen wieder strahlen!

40

Textquelle: beutypress.

All the women: 20, 30, 40… Frauen zwischen 20 und 30 Jahren können mit einer leichten Augencreme, die reich an den Vitaminen A und E ist, Feuchtigkeitsniveau und Elastizität der Haut erhalten. Ab 30 sollte die Pflege auch stimulierende Komponenten wie Kollagen, Antioxidantien und die Vitamine A, C und E enthalten. Frauen in den Vierzigern und mehr setzen auf anti-aging-wirksame Formulierungen, die die Haut mit Hyaluronsäure und Ceramiden wieder aufbauen. Egal ob Creme, Gel oder Serum – einfach mit den Fingerspitzen sanft die Augenpartie umkreisen, bis die Haut die Pflege aufgenommen hat. Eine spezielle Augen- und Lippenpflege schenkt der dünnen Haut in diesem Bereich eine Portion Extrapflege. Rauf und wieder runter: Augen-Make-up schonend entfernen So schön die Augen auch strahlen – am Abend muss jedes noch so kunstvoll gestaltetes Make-up wieder herunter. Um sie besonders schonend von Make-up zu befreien, eignen sich Wattepads. Doch jede Reinigung beginnt mit Händewaschen. Anschließend werden die Pads mit Reinigungsmilch oder -lotion getränkt und etwa zwei Minuten lang auf die geschlossenen Augen gelegt. Dadurch werden Mascara und Eyeliner gelöst und das anschließende Rubbeln vermieden. Mascara immer in vertikaler Richtung von oben nach unten entfernen, denn nur so werden die zarten Härchen geschont. Auch für Wimpern und Augenbrauen gibt es mittlerweile speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Pflege, wie beispielsweise Wimpernwachstumsseren, die für einen verführerischen Augenaufschlag sorgen.


www.bareminerals.de

www.veet.de

just-cosmetics.eu

www.yves-rocher.de

www.grandel.de/phyris www.grandel.de/ Arabesque-Make-Up‎ www.lavera.de

www.sothys.de

www.najoba.de/farfalla shop.LRworld.com


Festliches Funkeln: Weihnachts-Make-up Beauty Das Jahresende naht und mit ihm bieten sich gleich mehrere Gelegenheiten zum festlichen Funkeln. Gerade an Weihnachten darf Frau auch beim Make-up zu Glanz und Glitzer greifen – denn jetzt dürfen die sog. Metallic Colors keinesfalls fehlen! beautypress erklärt, wie das Weihnachts-Make-up in nur wenigen Schritten zum glanzvollen Höhepunkt wird. Der Teint: Die Leinwand für perfektes Make-up Ein ebenmäßiger Teint ist die Basis für einen perfekten Look. Doch im Winter zeigt sich unsere Haut leider nicht immer von ihrer schönsten Seite. Zum Glück lassen sich Unreinheiten, geplatzte Äderchen im Nasen- und Wangenbereich und müde, blasse Haut mit nur wenig Aufwand in einen echten Porzellanteint verwandeln! Die Grundlage für festliches Funkeln bildet dabei ein Primer: Viele Formulierungen beinhalten feinste Schimmerpartikelchen, die den Teint optisch ausgleichen, da sie kleine Unregelmäßigkeiten kaschieren. Zusätzlich versorgen sie das Gewebe mit Feuchtigkeit. Unreinheiten, Rötungen und andere kleine Makel lassen Concealer oder Abdeckstifte wie von Zauberhand verschwinden. Selbst bei einem sehr ebenmäßigen Teint kann flüssige Foundation aufgetragen werden. Sie gibt dem Look das besondere „Finish“. Mit ein wenig fixierendem Kompaktpuder übersteht das Make-up auch eine freudentränenreiche Bescherung. Außerdem lässt sich so leichter Bronzing-Puder auftragen, um von der vornehmen Winterblässe abzulenken. Let it glow, let it glow, let it glow! Um einen zu matten und dadurch maskenhaften Effekt zu vermeiden, kommt zum krönenden Abschluss noch ein Highlighter zum Einsatz – denn durch Strobing werden mit Textquelle: beutypress.de

gezielten Highlights die Vorzüge des Gesichts betont. Dabei werden die Gesichtsstellen akzentuiert, auf die das Licht fällt, wie etwa Nasenrücken, Wangenknochen oder Schläfenpartie. Echte Beautyvictims betonen auch Nasenspitze, Kinn, Stirnmitte und Lippenherz. Damit der Look natürlich wirkt, wird noch etwas Rouge auf die Wangen aufgetragen. Twinkle twinkle little star… Ob kühles Silber, warmes Gold oder Eisblau: Metallic Colors sind vielseitig und sorgen gerade in der Weihnachtszeit für einen glanzvollen Auftritt. Dabei können auch kalte und warme Metallic Colors miteinander kombiniert werden. Ein Beispiel-Look kombiniert Gold, Bronze und kühles Hellblau: Dazu einfach vom Augenlid bis unter die Augenbrauen eine Base aufgetragen, die auch gerne etwas glitzern darf – so strahlt der Eyeshadow noch kräftiger. Mit einem flachen Pinsel wird dann der Lidschatten in warmem Gold-Bronze aufs bewegliche Lid aufgetragen. Damit die Farbe noch mehr glänzt, drückt man den Pinsel dabei sanft aufs Auge, anstatt den Lidschatten mit Streichbewegungen aufzutragen. Anschließend wird kühler, eisblauer Eyeshadow auf die Innenwinkel aufgetragen und bis zur Mitte des Lids hin sanft verblendet. Fertig ist das festlich funkende Augen-Make-up! Ein Fest sieht Rot Nicht nur der Weihnachtsmann und Rentier Rudolph wissen, dass Rot die weihnachtliche Symbolfarbe schlechthin ist – auch stilsichere Frauen inszenieren den kräftigen Farbton gerne auf Lippen oder Nägeln! Rote Lippen sind schließlich immer elegant.


www.yves-rocher.de

Da sie den Mittelpunkt des Make-ups bilden und sehr prominent sind, sollte man sich bei den Augen dagegen lieber etwas zurückhalten. Meist reichen Eyeliner und Mascara schon aus. Wem roten Lippen an Heiligabend too much sind, der greift zu rotem Nagellack. Und auch Grün, Weiß, Silber und Gold inspirieren zu kreativen Stylings auf den Fingerspitzen.

http://www.oceankiss.ocean-pharma.de/ http://www.essence.eu/de/filialen/ www.yves-rocher.de

www.yves-rocher.de just-cosmetics.eu

www.grandel.de/ Arabesque-Make-Up‎

www.lavera.de

shop.LRworld.com


D a s h at H a n d u n d F u SS

www.fruehmesner.de

„W e r k z e u g “ p f l e g e

Beauty Unsere Hände sind unsere Visitenkarte und sollten stets einen gepflegten Eindruck machen. Doch auch die Füße sind spätestens im Sommer „ein Schaufenster“ der Körperpflege. Schließlich sind samtig weiche Haut und wohlgeformte, gesunde Nägel Teil der individuellen Schönheit! Wie man seine wichtigsten Werkzeuge pflegt, erklärt beauypress. Ständig in Aktion Autofahren, einkaufen, abwaschen: Genau wie wir sind auch unsere Hände ständig in Bewegung. Doch gerade in der kalten Jahreszeit werden sie durch niedrige Temperaturen und eisigen Wind besonders stark strapaziert. Häufiges Händewaschen und der Umgang mit Reinigungsmitteln beanspruchen sie außerdem. Hier ist die richtige Pflege gefragt. Film ab? Winterzeit ist Erkältungszeit. Um sich vor krankmachenden Viren zu schützen, wird häufiges Händewaschen empfohlen. Doch Vorsicht: Durch den Kontakt mit Wasser und Tensiden wird der Wasser-Fettfilm, der sog. Säureschutzmantel, von der Haut entfernt. Auch die kühlen Temperaturen und die hohe Beanspruchung im Alltag reduzieren insbesondere im Winter die hauteigene Fettproduktion. Das Gewebe verliert Feuchtigkeit und ist anfälliger für schädigende Stoffe, die die Hautzellen angreifen können. Höchste Zeit für eine Handcreme: Ihre Aufgabe ist es, die Haut gegen Feuchtigkeitsverlust zu schützen, indem sie eine okklusive Schicht auf der Oberfläche hinterlässt. So kann keine hauteigene Feuchtigkeit nach außen abgegeben werden. Bei täglicher Verwendung können Handcremes eine wirkungsvolle Hilfe sein, die Hautbarriere zu unterstützen, indem sie der Haut Lipide zurückgeben und Feuchtigkeitsdefizite ausgleichen.

Die Zeichen der Zeit Neben dem Gesicht sind es auch die Hände, die unser Alter verraten, denn nicht nur raue Haut, sondern auch Trockenheitsfältchen und Pigmentstörungen können hier auftreten. Jeden Tag werden unsere Hände durch UVStrahlen belastet, die den Alterungsprozess beschleunigen und die Bildung von dunklen Flecken fördern. Viele Formulierungen bieten deshalb eine Rundumversorgung für die Hände. Dabei versorgen sie das zarte Gewebe nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern mildern gleichzeitig erste Alterserscheinungen, bewahren vor Hautschäden und machen die Haut geschmeidig. Ganz schön ausgefeilt Jeden Tag eine neue Farbe auf den Nägeln? Das sieht zwar schön aus, muss aber nicht sein, denn auch natürlich schön gepflegte Nägel sind ein echter Eyecatcher. Bevor man die Nägel in die gewünschte Form bringt, sollten sie mit Nagellackentferner gereinigt werden. Rillen und Unebenheiten können ganz einfach mit einem Nagelpolierer ausgeglichen werden. Fertig ist der „Nude Nail Look“: Wer sich für Farbe entscheidet, sollte insbesondere beim Auftragen von dunklem Nagellack Unterlack auftragen. Er verhindert, dass sich der Naturnagel verfärbt. Abgeschlossen wird die Maniküre mit einer Hand- und Nagelcreme, die der Haut Feuchtigkeit spendet und die Nägel kräftigt. Intensiv pflegende Nagelöle sorgen für ein gesundes Nagelwachstum und regenerieren brüchige und rissige Nägel. Außerdem versorgen sie Nagelbett und Nagelhaut mit Pflege und verbessern so die Struktur der Nägel.

Textquelle: beautypress.de


Happy feet – der Weg zu glücklichen Füßen zart – ein Peeling reicht meist schon aus, um Unsere Füße bringen uns nicht nur von A nach Hautschuppen und leichte Hornhaut zu entferB, sondern regulieren mit rund 600 Schweißnen. Wenn das nicht reicht, sorgen Hornhautdrüsen pro Quadratzentimeter auch unsere feile oder Bimsstein für weiche Füße. Jetzt nur Körpertemperatur. Doch bei der Pflege sind noch die Nägel in Form feilen und mit einer sie der Körperteil, der am häufigsten vernachhübschen Farbe lackieren – und fertig sind die lässigt wird. Um Erscheinungen wie trockener „happy feet“! Haut, Blasen und Verhornungen vorzubeugen, ist regelmäßiges Eincremen besonders wichtig. Cremes beispielsweise eignen sich hervorragend zur intensiven Pflege beanspruchter Füße, Gels hingegen aufgrund ihrer leichten www.elizabeth arden.com Textur und der schnellen Einziehzeit auch als Pflege für zwischendurch. Sprays haben eine erfrischende, belebende und desodorierende Wirkung. Doch jede Pediküre beginnt zunächst mit einem Fußbad, bei dem unsere Laufwerkzeuge für etwa 10 Minuten baden gehen www.myrto-naturalcosmetics.de dürfen. Danach ist die Haut besonders schön

www.sothys.de www.lecouventdesminimes.com

www.hse24.de

www.yves-rocher.de

shop.LRworld.com


P i m p yo u r h a i r V o lu m e n f ü r f e i n e s H a a r Beauty Big hair is never out: Schon in der Zeit des Rokoko gingen Frauen „in die Vollen“, als sie ihr Haar zu turmhohen Aufbauten trugen, die etwa zwei Mal so groß waren wie ihr Kopf. Auch heute ist dichtes Haar voller Volumen der Traum vieler Frauen. Doch feines Haar ist sehr dünn und hat nur ein Fünftel des Durchmessers von kräftigem Haar. Pflege und Styling sind besonders gefragt, um der feinen Haarstruktur mehr Schwung und Fülle zu verleihen. Nicht mehr und nicht weniger Jede zweite Frau klagt über feines Haar und wünscht sich mehr Fülle. Dabei haben die Betroffenen nicht etwa weniger Haare, sondern schlichtweg eine feinere Haarstruktur – „Blondinen bevorzugt“: Denn obwohl Trägerinnen dieser Haarfarbe mit durchschnittlich 150.000 Stück mehr Haare haben als Brünette, sind diese häufig besonders dünn. Der Durchmesser eines einzelnen normalen Haars liegt zwischen 0,05 und 0,07 mm. Bei feinem Haar beträgt er gerade einmal 0,02 bis 0,04 mm. Damit fehlt es feinem Haar an Keratinsubstanzen, die für Spannkraft sorgen. Aufbauarbeit leisten Feines Haar liegt enger an der Kopfhaut an und wird meist schneller fettig. Spezielle Volumenshampoos machen es nicht nur sauber, sondern enthalten auch Polymere, die sich um jedes einzelne Haar legen und es so voller erscheinen lassen. Spülungen oder Haarkuren beschweren es unnötig und sollten daher nur selten angewendet werden. Stattdessen sorgt ein Volumenspray nach der Haarwäsche für extra viel Fülle: Die flüssigen Auffüller enthalten nämlich oft Keratin, den Hauptbestandteil des Haares, werden einfach auf das feuchte Haar aufgesprüht und füllen es auf, ohne es zu beschweren. Feiner Haare erscheinen griffiger und voller. Nachdem man das Volumenspray oder einen Volumenschaumfestiger ins Haar eingearbeitet hat, sollte man es seitlich geTextquelle:beautypress.de

neigt, Strähne für Strähne gegen die Wuchsrichtung trocken föhnen – das bringt noch einmal Extra-Volumen. Jetzt geht’s rund Mit einer Rundbürste wird das Haar unter Einwirkung der warmen Föhnluft toll in Form gebracht und die Frisur erscheint sofort voluminöser. Anschließend das trockene Haar kopfüber schütteln und nicht kämmen, sondern lediglich mit den Fingern zurechtzupfen. Wer seinem Haar lieber in trockenem Zustand mehr Fülle verleihen möchte, ist mit einem Lockenstab bestens bedient. Nachdem man die einzelnen Haarpartien eingedreht hat, muss man sie nur noch abkühlen lassen und mit den Fingern leicht durchkämmen. Die Locken fallen locker, schenken der Frisur mehr Fülle und können mit ein wenig Haarspray fixiert werden. Von innen auffüllen? Zwar ist die Haardicke genetisch terminiert und lässt sich nicht beeinflussen – mit den Spurenelementen Zink und Eisen sowie Biotin kann man den Haarwurzeln aber auch von innen die nötige Energie zuführen, die sie für ein gesundes Wachstum brauchen. www.myrto-naturalcosmetics.de


Technische FOTO MUST HAVES im Dezember bei PEARL Bei PEARL gibt es immer wieder technische Neuheiten zu entdecken! Wir haben uns für Euch umgesehen und haben in diesem Monat die absoluten Technik Renner im Bereich Foto entdeckt und getestet. - Viel Spaß!

Somikon Softbox mit Reflektorschirm, 2er-Set Holen Sie das Beste aus Ihren Fotos heraus: Mit diesen Softboxen erzielen Sie eine gleichmäßige Ausleuchtung Ihrer Motive: Ideal für professionelle Portraits! 2 große silberne Reflektorschirme unterstützt die optimale Lichtstreuung: Für maximale Helligkeit, ohne den Soft-Effekt zu beeinflussen. Jetzt bei PEARL erhältlich. Framania Test: Mit der Somikon Softbox mit Reflektorschirm gelingen schöne Indoor- Shootingseinfach super!

Ein großes LIKE für die Neuheiten von PEARL! In diesem Monat versprechen die Must Haves aus der Technikwelt von Pearl viel Erleichterung beim fotografieren!

Somikon 2in1-Aufsteckblitz mit Fernauslöse-Funktion Helle Bilder mit leuchtenden Farben sind der Traum eines jeden Hobby-Fotografen. Mit diesem Aufsteckblitz mit integrierter Fotozelle für externes Auslösen gelingen Ihre Fotos auch bei schwierigen Lichtverhältnissen! Jetzt bei Pearl! Unser Test: Der Blitz bietet eine ideale Ergänzung zum Hauptblitz: Für perfekt ausgeleuchtete Szenen Da macht Fotografieren richtig Spaß!

Somikon Wasserfester Kamera-Rucksack, 360 x 270 x 170 mm Viel bequemer als sperrige Fototaschen: Gönnen Sie Ihrer Kamera optimalen Schutz und Ihnen erstklassigen Tragekomfort. Bietet jede Menge Platz: So verstauen Sie Kamera & Zubehör absolut sicher Jetzt bei Pearl! Framania Test: Der Rucksack ist sehr paraktisch und schützt das komplette Fotoequipment. Er bietet höchsten Komfort beim Transportieren und Nutzen.

Jetzt für alle Smartphones: Die rundeste, coolste Optik aller Zeiten! Ob Skatevideo, Musikclip oder Filmkomödie: Das Fischauge ist die Königin der optischen Effekte! Die Linse aus mehrfach vergütetem optischem Glas macht Ihre Weltsicht kugelrund. Jetzt bei Pearl! Framania Test: Die Linse ist schnell festgemacht und passt auf praktisch jedes Smartphone. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Mega-Cool :D!


to p e v e n t s Frankfurt

entdecken im

D e z EM b e r 2016

Frankfurt im DezeMber

01

01

02 03 48

Do 1. - Do 22. Dezember 2016 Frankfurter Weihnachtsmarkt Weihnachten + Silvester | Römer, Paulsplatz Do 1. Dezember 2016 - Sa 7. Januar 2017 Eislaufbahn im MyZeil „Hessens höchste Eisbahn mitten in Frankfurt“ Weihnachten + Silvester Fr 2. - So 18. Dezember 2016 MARKT BESONDERES SCHENKEN Ein Markt der besonderen Aufmerksamkeiten im Museum Angewandte Kunst Weihnachten + Silvester | Museum Angewandte Kunst

Sa 3. Dezember 2016 Disney in Concert Musical | Festhalle Frankfurt

03

Sa 3. Dezember 2016 Mit dem Nikolaus-Express nach Schwanheim Weihnachten + Silvester

04

So 4. Dezember 2016 Adventsbasteln im Frankfurter Zoo Familie + Kind | Zoo Frankfurt

06

Di 6. Dezember 2016 Santa Run Weihnachten + Silvester | Kap Europa

10

Sa 10. Dezember 2016 - So 22. Januar 2017 Winterlichter im Palmengarten Kunst, Museen + Ausstellungen | Palmengarten Frankfurt

10

Sa 10. - Sa 17. Dezember 2016 Weihnachten in der Höchster Porzellanmanufaktur


15

Do 15. - So 18. Dezember 2016 Internationales Festhallen Reitturnier 2016 Festhalle Frankfurt

16

Fr 16. Dezember 2016 - Sa 7. Januar 2017 ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Theater + Bühne | Alte Oper Frankfurt

17

Sa 17. Dezember 2016 - So 8. Januar 2017 Great Christmas Circus - Circus Carl Busch Theater + Bühne | Festplatz am Ratsweg

20

Di 20. - Mi 21. Dezember 2016 Akademische Staatsballett St Petersburg Jahrhunderhalle Frankfurt Höchst

24

Sa 24. Dezember 2016 Frankfurter Stadtgeläut Weihnachten + Silvester

26

Mo 26. - Do 29. Dezember 2016 Mandolinen und Mondschein „unterwegs gen Italien“ Theater + Bühne | Theatrallalla

29

Do 29. Dezember 2016 Reform mich, Baby ! Die SCHMIERE

30 31

Fr 30. Dezember 2016 The Voice of Germany - Live Konzert | Jahrhunderhalle Frankfurt Höchst Sa 31. Dezember 2016 - Sa 12. August 2017 Charleys Tante Papageno Musiktheater am Palmengarten

31

Sa 31. Dezember 2016 Silvester im Foyer der Oper Frankfurt Weihnachten + Silvester | Oper Frankfurt

31

Sa 31. Dezember 2016 Spiridon Silvesterlauf Weihnachten + Silvester | Commerzbank Arena

31

Sa 31. Dezember 2016 Silvester-Cruise in Frankfurt Weihnachten + Silvester | Eisener Steg

31 31

Sa 31. Dezember 2016 BEST OF MUSICAL STARNIGHTS - Die ganze Welt des Musicals an einem einzigen Abend Musical | Jahrhunderhalle Frankfurt Höchst Sa 31. Dezember 2016 Silvester in der Komödie Weihnachten + Silvester | Fritz Rémond Theate

49


www.bareminerals.de

IHRE Must-

www.ahava.de

Haves im Dezember http://parfums.ferragamo.com

Wir waren wieder für euch aktiv und haben wunderschöne Kleinigkeiten zusammen gestellt, die IHR Freude bereiten. Der Dezember - ein cooler Monat mit coolen MustHaves! Trotz kühleren Tagen geht es gut gelaunt in den Tag! Diese Must Haves sind nicht nur ein schönes Geschenk für jeden Anlass sondern auch die absoluten WinterTrends!

www.parfumdreams.de

www.sothys.de www.elizabetharden.com

www.pearl.de

de.melvita.com


de.loccitane.com/ Online-Shop‎

Seine Mustwww.elizabetharden.com

Haves im Dezember

Wir waren wieder für euch aktiv und haben wunderschöne Kleinigkeiten zusammen gestellt, die IHM Freude bereiten. Der Dezember - ein cooler Monat mit coolen MustHaves! Trotz kühleren Tagen geht es gut gelaunt in den Tag! Diese Must Haves sind nicht nur ein schönes Geschenk für jeden Anlass sondern auch die absoluten WinterTrends!

/www.flaconi. de/parfum/ jean-paul-gaultier

www.klarseifen.de

www.myrto-naturalcosmetics.de

www.klarseifen.de

www.mannaseife.de

Gemahlener Kaffee auf Knopfdruck - zum Schnäppchenpreis! www.pearl.de freshlinecosmetics.de


M u lt i p l e Ch o i c e Produk te, die mehr können

Beauty Immer wieder gehen überall auf der Welt Scouts auf die Suche nach Newcomern, die es drauf haben. Doch die wahren Supertalente sind zum Greifen nah: Unser Badezimmer ist voll von praktischen Multi-Tasking-Heroes, die gleich mehrere Bedürfnisse bedienen, unterwegs und auf Reisen Platz sparen und sogar bei kleinen Beauty-Notfällen auch einfach mal zweckentfremdet werden können! Sieben auf einen Streich Die dynamische Entwicklung der Technologie ist ein Zeichen unserer Zeit und auch in der Kosmetik erfordern neue Erkenntnisse neue Entwicklungen. So zählte die Schneealge zu einer der revolutionärsten letzten kosmetischen Entdeckungen. Ihr außergewöhnlicher Schutzmechanismus wurde in der Hautpflege adaptiert, wo er für einen einzigartigen Zellschutz sorgt. In Kombinationen mit anderen wertvollen Wirkstoffen wird die Haut so nicht nur mit Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen versorgt, sondern auch vor den Zeichen der Hautalterung bewahrt. Und weil man das wahre Alter nicht nur im Gesicht, sondern auch an den Händen ablesen kann, sind heutzutage auch Handcremes anti-aging-wirksam und bieten Multi-Lösungen. Aus zwei mach eins Gerade wenn es in den Urlaub geht, ist weniger mehr: Das gilt nicht nur für die luftig leichte Sommermode, sondern auch für das Kosmetik-Neccessaire – schließlich brauchen die vielen Reisesouvenirs doch später ihren Platz im Koffer! Ideal für den Urlaub, auf Geschäftsreisen und ähnliche Anlässe sind daher kombinierte 2-in-1-Produkte: Shampoo und Duschgel in einem z. B. spart nicht nur Zeit, sondern auch Platz. Und eine BB- oder CC-Cream versorgt die Haut nicht nur mit Pflege, sondern macht auch eine Foundation überflüssig – die Textquelle: beautypress.de

ideale Lösung, gerade wenn es schnell gehen muss. Und im Urlaub darf auch das Multitalent Thermalwasserspray nicht fehlen, denn es hat gleich mehrere nützliche Eigenschaften: Es kühlt, lindert und erfrischt nicht nur, sondern fixiert auch das Make-up! Pragmatisch, praktisch – männlich! Setzte sich seine Körperpflege früher noch aus Wasser und Seife zusammen, hat sich mittlerweile eine Vielzahl weiterer Produkte in sein Repertoire gemischt. Doch nach wie vor mögen es Männer praktisch und bevorzugen daher Kosmetikartikel, die nicht nur schnelle Resultate zeigen, sondern auch ganz unkompliziert in der Anwendung sind. Ein Reinigungsgel mit Peelingeffekt etwa, das die Haut von abgestorbenen Schüppchen befreit und sie gleichzeitig auf die Rasur vorbereitet, wird zum Heiligen Gral in der Gesichtspflege und auch ein Shampoo, das kraftlose Haarwurzeln revitalisiert und vor Haarausfall schützt, steht stets bereit. Let’s get technical! Im Gegensatz zur praktisch orientierten Männerwelt interessieren sich die Damen verstärkt für ausgefallene Kombinationen – und sind auch bei neuen Geräten experimentierfreudiger: So werden gerade als revolutionär beschriebene elektrische Gesichtsbürsten angesagt, die mit gleich mehreren Funktionen und/ oder Aufsätzen überzeugen können und effektiver sind als die Gesichtsreinigung von Hand. Neben der Entfernung von Schmutz und Makeup können manche Bürsten auch Hautschüppchen entfernen, massieren und die Haut auf die folgende Pflege vorbereiten.


Not macht erfinderisch Viele Ideen, die uns schöner machen, werden aus der Not geboren, z. B. wenn ein wichtiges Beautyprodukt vergessen wurde. So lassen sich Augenbrauenstifte auch als Kajal einsetzen, während sich Lidschatten in passenden Farben als Rouge auftragen lässt oder umgekehrt. Ebenso kann ein cremiger Lippenstift auch mal als Creme Blush schnell Frische auf die Wangen zaubern. Ein wenig Gesichts- oder Handcreme zwischen den Handflächen bändigt fliegende Haare – gerade bei nasskaltem Herbstwetter, wenn der Anti-Frizz vergessen wurde.

www.avene.de

www.myrto-naturalcosmetics.de

http://www.ocean-pharma. de/product/skinicer

www.lavera.de


Glit ter & Glamour Festliches St yling

Trends Es glitzert überall! Nicht nur festliche Kleider und schicke Schuhe funkeln derzeit miteinander um die Wette, sondern auch schimmernder Nagellack und trendy iPhone-Hüllen. Glitter und Glamour sind im Trend – und in der festlichsten Zeit des Jahres gibt es genug Anlässe, um sich von seiner glanzvollsten Seite zu zeigen...

Jahreszeit hat begonnen – und Glam und Glitter sollten jetzt auch vor dem Outfit keinen Halt machen! Wer neben dem Christbaum glänzen möchte, sollte sich jetzt richtig in Szene setzen. Beim gemütlichen Zusammensein mit der Familie muss es nicht allzu opulent und heiß hergehen wie zum Beispiel zur Cocktailstunde am Abend mit Freunden. Passend zur kalten Jahreszeit In the Spotlight ist ein kuscheliger kurzer „Fake Fur“ zu einer Gold und Silber faszinieren die Menschheit eleganten schwarzen Hose, gerne in Lederseit jeher nicht nur als kostbare Edelmetalle, optik und mit kleinen Auffälligkeiten wie einem sondern ziehen auch im Fashion-Bereich alle goldenen Reißverschluss oder Steppungen im Blicke auf sich – und bleiben im Gedächtnis. Wadenbereich, kombiniert zu einer schlichten Nicht ohne Grund liebten es Stars und SternBluse mit großzügiger Kette. Statt High Heels chen schon immer, in funkelnden Goldroben sind schöne Boots oder raffinierte Stiefeletten und silbernen Glitzer-Minis über den roten Tep- ein gekonnter Blickfang und zugleich äußerst pich zu schweben oder auf der Bühne zu strah- bequem – perfekt, wenn die Feiergesellschaft len. Kylie Minogue beispielsweise verdankte zu „Last Christmas“ auf die Tanzfläche stürmt. ihr Comeback vor einigen Jahren sicher auch Wer sich am Abend doch für das „kleine ihren goldenen Hotpants, Jennifer Lopez und Schwarze“ entscheidet, darf davon ausgehen, Beyoncé könnten wohl nie auf ihre funkelnden dass vielleicht mehr als nur eine Frau denselShow- und Red-Carpet-Outfits verzichten, mit ben Gedanken hatte. Wie wäre es stattdessen denen sie ihren Diven-Status festigen. Unverzum Beispiel mit einem funkelnden Cocktailgessen sind auch Leinwandgöttin Marylin Mon- kleid und den dazu passenden Accessoires? roe, die in ihrer goldenen Robe aus „Blondinen Schon gerät das „Little Black Dress“ in Vergesbevorzugt“ auch heute noch Filmposter ziert, senheit… sowie Nicole Kidman mit ihrem silberglitzernden Body aus „Moulin Rouge“. Stilikone Kate Glanz-Stückchen Moss gab dem Silber-Look wiederrum einen Etwas Glitter-Glamour wäre schön – aber das modernen Touch und sorgte auf einer Vernisfunkelnde Paillettenkleid ist etwas zu gewagt? sage in einem silberschimmernden HosenanDann kann ein schlichtes Outfit doch einfach zug für Furore. durch glitzernde Schuhe aufgepeppt werden! Doch der große Glitzer-Auftritt ist nicht nur Bei den Fashion Shows zeigten Designer wie erfahrenen Showdiven vorbehalten – auch Charlotte Olympia, Dolce&Gabbana und Erjunge Stars wissen, wie man sich damit perfekt dem spektakuläre Pumps und Overknees. Auf in Szene setzt! So schwört Sängerin Ariana dem Laufsteg werden diese mit aufsehenerreGrande bei ihren Bühnenoutfits gerne auf genden Kleidern und passenden Accessoires bauchfreie, freche Show-Outfits in Silber und perfekt in Szene gesetzt – abseits des Catwalk Weiß, während Topmodel Gigi Hadid mit einem darf das Outfit jedoch gerne etwas „ruhiger“ goldenen Jumpsuit alle Blicke auf sich zieht. sein. So passen neben einem einfarbigen schicken Kleid für den Abend eine schwarze StoffOh du Stylishe… hose und ein unifarbener Blazer gut zu den Auch wer sich nicht zu den VIPs zählen kann, hübschen Glitter-Tretern. Auch eine Tasche darf sich für den großen Auftritt natürlich an mit Metallic- oder Glitzerakzenten ist ein toller den Glitzertrend wagen. Denn die festliche Eyecatcher. Textquelle: fashionpress.de


www.airfield.at

www.airfield.at

www.pippajean.com

Elegante Fashiontrends im Dezember

www.bulaggi.com www.pippajean.com

www.bulaggi.com

r-k

ete p . ww

w

www.peter-kaiser.de

e r.d

e ais


H e i SS e T i pp s f ü r k a lt e Ta g e

Living Der Wind rüttelt an den Fenstern, die Bäume biegen sich und die Blätter wirbeln durch die Luft. Alles ist in heftiger Bewegung und verändert sich, sowohl in der Natur als auch im Alltag. livingpress gibt heiße Tipps für kalte Tage, damit man gut durch die rauen Herbst - und Wintertage kommt. Kaffeepause Die Besinnung auf das Wesentliche, das Zelebrieren eines Rituals oder einer guten alten Tradition und die damit verbundene Entschleunigung in der schnelllebigen, sich dauernd wandelnden Zeit sind notwendig, um nicht fortgerissen zu werden. Kein Wunder also, wenn die sprichwörtliche „Tasse Kaffee“ sozusagen in aller Munde ist, denn zu keiner Zeit wurde der Zubereitung von Kaffee so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie heutzutage. “Pour-over“ heißt der Trend, der von Berlin bis Buenos Aires um die Welt geht und in hippen Bars und kultigen Röstereien nur einem Ziel dient: höchster Genuss durch liebevoll per Hand gefilterten Kaffee. Wer es easy mag: Mit Edelstahl veredelte Filterkaffeemaschinen brühen bei optimaler Brühtemperatur zuverlässig bis zu zehn Tassen leckeren Kaffee, der dank Edelstahlkanne mit komfortabler Einhandbedienung auch für Gäste lange heiß bleibt. Feinste Schaumschläger Kaffeevollautomaten haben sich als perfektes Zubehör für Kaffeeliebhaber erwiesen, die sowohl das Aroma frisch gemahlener Bohnen als auch eine flexible, tassenindividuelle Kaffeezubereitung wie bei Einzeltassenportionierung schätzen. Milchaufschäumer, Wasserkocher Filtertüten und auch eine Coffee App, bei der die kompromisslose Qualität per Tablet gesteuert werden kann, runden das Genießer-Sortiment für den anspruchsvollen Kaffeeliebhaber ab.

bohne Damit die innovative Technologie ihre volle Wirkung entfalten kann, muss natürlich auch das Rohmaterial stimmen. Faitrade-zertifizierte Kaffeesorten aus verschiedenen Provenienzen, die in traditioneller Methode zu harmonischen Bouquets verarbeitet werden, liefern die Grundlage für Kaffeekränzchen & Co. It‘s always teatime Für alle, die ihren Kaffee- oder Espressokonsum reduzieren möchten, bietet Matcha, der Espresso unter den Tees, eine hervorragende Alternative. Die feine, pudrige Konsistenz des Matcha mit seinem herb-frischen Aroma verbindet sich aber auch leicht mit Zutaten für Kuchen- und Pastateige und lässt sich wunderbar mit Wintergewürzen wie Nelke, Zimt Anis oder Ingwer kombinieren. Persönliche Duftnoten... Wenn sich feine Diffusionsstäbchen aus Bambus mit 100 % naturreinen, ätherischen Ölen vollsaugen und der Duft von Lemongrass, Zitrone, Nadelhölzern oder warmen Vanilleschoten freigesetzt wird, breitet sich schnell ein Gefühl von Entspannung und Geborgenheit aus, das das Wohlbefinden des Menschen auch von außen fördert. Auch Duftkerzen verbreiten einen angenehmen Duft, der für eine wohlig-warme Atmosphäre sorgt. Soviel Ruhe drinnen tut gut, wenn draußen die Stürme übers Land toben. Das Duftwachs und die Duftlampe von Airwick sind im Handel erhältlich!

Kleine Ursache, große Wirkung – die KaffeeTextquelle: livingpress.de


Halli Galli ist nichts für Trantüten, denn hier ist Schnelligkeit gefragt! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich! Agent undercover ist ein spannendes Spiel, hier ist Einfallsreichtum gefragt :)! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!

Deutlich sprechen trotz Maulsperre? Das witzige Spiel sorgt garantiert für Stimmung! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!

Labyrinth ist ein Spiel bei dem man genau gucken muss. Konzentration ist gefragt und der rießen Spass kann beginnen! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!

Der Classiker Monopoly ist ein Spiel bei welchen Geschäftssinn, Glück und Spass eine große Rolle spielen. Jetzt als bargeldlose Version! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!

Privacy ist ein lustiges Partyspiel für Ü16! Die Fragen sind sehr privat, Der Spassfaktor ist garantiert! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!

Das bombastische Spiel Tick Tack Bumm sorgt für rießen Gaudi und fördert Sprachgeschick! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!

IceCool ist ein megacooles Spiel für die ganze Familie. Spannung und Spass sind garantiert! Das Spiel ist im Spielhandel erhältlich!


GAMING Game

NEU


H e r au s g e b e r Framania Magazin über uns

Liebe Leserinnen und Leser, das monatlich erscheinende FRAMANIA Magazin wird derzeit in Kooperation von Framania e. V. und HMI e. V. herausgegeben. Wir sind ein Team von jungen Studenten, die in Frankfurt und Umgebung leben. Wir lieben unsere Stadt und freuen uns aus verschiedenen Stadtteilen berichten zu dürfen. Doch es handelt sich hier nicht um ein übliches Frankfurter Lifestyle-Anzeigenmagazin. Wir aktivieren vielmehr junge Menschen aus den einzelnen Stadtteilen über ihre Umgebung zu recherchieren und zu schreiben. Zudem heben wir verschiedene Schulen mit ins Boot genommen. Hier werden Grundschulkinder motiviert eigene Artikel auf den Kinderseiten vom FRAMANIA Magazin zu veröffentlichen. Dies soll zum einen, eine frühe Förderung im Verfassen von Texten ermöglichen, zum anderen, zum Lesen motivieren.

Im FRAMANIA Magazin sollen auch viele soziale Themen angesprochen werden und neue Labels Frankfurts durch die Öffentlichkeitsarbeit gefördert werden. Durch die Anzeigenwerbung haben Unternehmen die Möglichkeit effektiv zu werben. Es entsteht keine Streuwerbung, da nur derjenige das FRAMANIA Magazin als E- Paper erhält, der es auch lesen möchte. Durch die Werbung im Magazin sollen soziale Projekte von FRAMANIA finanziert werden. Dies sind: Kreativ - und Jugendprojekte, Sozial Marketing unserer jungen Partner-Labels und verschiedene Stadtteilprojekte in Frankfurt Höchst. Unser junges Team stellt regelmäßig die allerneuesten und angesagtesten Trends vor. Wir freuen uns, auch auf Feedbacks von unseren Lesern und auf viele kreative Projekte!

Das FRAMANIA Magazin soll neben dem Viel Spass beim Lesen! Bildungsauftrag auf Entdeckungsreise der eigenen Stadt gehen und angesagte Neuheiten vorstellen. Wir arbeiten daran, das FRAMANIA Magazin so vielen Lesern wie nur möglich zugänglich zu machen. Framania Team Das FRAMANIA Magazin wird sogar außerhalb von Frankfurt gelesen und es richtet sich an Leser im Alter von 16-45 Jahren. Somit können es sehr viele Leser in sehr kurzer Zeit auf dem Handy oder Tablet nutzen.


Professionelles FOTOSHOOTING?

Professionelle Fotos sind immer mehr gefragt. Wir von FRAMANIA, organisieren regelmäßig Shootings für junge Labels, die wir dadurch unterstützen. Wir machen aber auch kostengünstige Fotos für private Anlässe. Ob mit- oder ohne Makeupartist veredelte Erinnerungen die sorfältig nachgearbeitet werden - wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Schöne Erinnerungen bleiben ein Leben lang und werden den Liebsten gern präsentiert. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man diese Erinnerungen auf eine ganz besodere Art und Weise festhält. Schreiben Sie und einfach unter mail@framania.com an, wir senden Ihnen gen, ein auf SIE speziell zugeschnittenes Angebot zu.

GRATIS ABO!

MONATLICH!

DAS FRANKFURTER LIFESTYLE MAGAZIN

WWW.FRAMANIA.COM

MAIL@FRAMANIA.COM



Framania magazin dez 2016