Page 1

gratis

Wochen post

Über 500

Ford Kuga Titanium TDCi 4x4, weiß 103 kW, 49.500 km, Bj. 2/2011, Navi, PDC, Sitzheizung, Kamera, Klima uvm.

13.590 7

Fiat 500 Sport Lounge Automatik met., 51 kw, Bj. 6/18, 1.200 km Kr-Verbr. 100 km: komb: 6.0 l/innerorts: 6.0 l/außerorts: 4.0 l/CO2 komb.; 111 g/km/C

11.990 7

Fiat Punto 1.2 5T, 69 PS, Bj. 9/18, 150 km, Klima, Radio/CD, ESP Kr-Verbr. 100 km: komb: 5.4 l/innerorts: 7.2 l/außerorts: 4.4 l/CO2 komb.; 126 g/km/D

9.680 7

Skoda Fabia 1.0 MPI Ambition, Bj. 10/18, 10 km, metallic Kr-Verbr. 100 km: komb: 4.9 l/innerorts: 6.0 l/außerorts: 4.3 l/CO2 komb.; 111 g/km/C

12.980 7

VW Touran 1.5 TSI DSG Comfortline, 7-Sitzer, 110 kW, schwarz Kr-Verbr. 100 km: komb: 5.7 l/innerorts: 6.9 l/außerorts: 5.0 l/CO2 komb.; 130 g/km/B

28.990 7

Aalen · Oesterleinstraße 18, Telefon (0 73 61) 9 66 00, www.auto-haussmann.de info@auto-haussmann.de

Seit über 50 Jahren Ihr FIAT-Partner in Aalen

www.wochenpost.info

Auflage 75.450 � 06 /06. 02. 2019

Brücke dicht

„wortgewaltig“

Wegen der Kocherbrückensanierung wird die Burgstallstraße gesperrt. Seite 7

Wortstark und weltoffen: So präsentiert sich die Veranstaltungsreihe 2019. Seite 19

Malediven - DELUXE

Erde für Steinbruch

Der Steinbruch auf dem Sandberg in Bopfingen wird weiter aufgefüllt. Seite 8

******Kudadoo Maledives, Lhaviyani-Atoll Ocean Pool Residence Meerblick mit 300 qm

Wie läuft’s an der B 29? Mögglinger Bauabschnitt soll im April fertig sein

Die Arbeiten an der Ortsumgehung Mögglingen gehen stetig voran – noch vor der Remstal Gartenschau wollen sie fertig sein. In Essingen sollen noch dieses Jahr die Bauarbeiten beginnen. Ostalbkreis. Bei Wind und Wetter wird am B 29-Ausbau in Mögglingen gearbeitet. Doch das Winterwetter verzögert einige der geplanten Arbeiten. Trotzdem ist das Regierungspräsidium Stuttgart zuversichtlich. Der „Bauabschnitt n“ befindet sich im Zeitplan. Weiter gehen soll es noch in diesem Jahr in Essingen.

An der Brücke westlich von Mögglingen werden Geländer montiert.

Foto: dav

» Lesen Sie mehr auf Seite 3

Der VOGELMANN macht’s!

– Privat Pool / Außendusche / Liegestühle / Butlerservice / all inclusive Flüge mit EMIRATES ab/bis Frankfurt

Mit unseren Osterangeboten in den Süden! Griechenland / Kos - ****Labranda Marine Aquapark

7 Nächte, z.B. 14.04. – 21.04.2019 Flug ab Stuttgart, Doppelzimmer, all Inklusive

Griechenland / Kreta - ****LTI AKS Minoa Palace 7 Nächte, z.B. 21.04. – 28.04.2019 Flug ab München, Doppelzimmer, all Inklusive

73 61/96 40-0

Motorsägen Aktions-Maschinen

AALEN / OBERKOCHEN Aalen Fackelbrückenstr.3 Tel.: 07361 / 460 331 Aalen Alte Heidenheimer Str. 88 Tel.: 07361 / 375 007 Oberkochen Bürgermeister-Bosch-Str. 9/1 Tel.: 07364 / 955 680

Testgeräte-Abverkauf

Franziskaner

Weltenburger

Q.W. trocken

Weißbier versch. Sorten

Barock Dunkel

13,99

13,99

Kiste 20 x 0,5 ltr. (1 ltr. = 1,40) + 3,10 Pfand

Kiste 20 x 0,5 ltr. (1 ltr. = 1,40) + 3,10 Pfand

Jever

Bayreuther Aktien

versch. Sorten

Kiste 20 x 0,5 ltr. (1 ltr. = 1,40) + 3,10 Pfand

13,99

Kiste 20 x 0,5 ltr. BV (1 ltr. = 1,50) + 4,50 Pfand

14,99

Evian

Coca Cola

6,49

9,99

Mineralwasser Still

Deit

Limonade versch. Sorten

7,99

Kiste 12 x 1 ltr. PET (1 ltr. = 0,67) + 3,30 Pfand

Gleitsichtbrille

89,*

Inkl. Hartschicht + Vollentspiegelung nur 168,-

Alles inklusive!

versch. Sorten

Kiste 12 x 1 ltr. PET (1 ltr. = 0,83) + 3,30 Pfand

GRATIS

1 Probeflasche...

Gegen Abgabe dieses Gutscheins im Markt erhalten Sie ab einem Einkaufs-Warenwert Barock Dunkel von 5,--€ gegen 0,5 ltr. Flasche Pfandhinterlegung... (Pro Haushalt nur ein Gutschein und nur solange Vorrat reicht)

Abgabe der Sonderangebote nur in haushaltsüblichen Mengen - Keine Haftung für Druckfehler Zentrale: Getränke Göbel GmbH / Leibnizstraße 1 / 89231 Neu-Ulm

Abbildung beispielhaft! Foto: Fotolia

*Fassung aus unserem Aktions-Sortiment, Kunststoffgläser Index 1.5, Stärkenbereich ± 4 dpt., cyl.+2 dpt., Add. 3,0.

Scharfes Teil - scharfer Preis!

Flasche 0,75 ltr. (1 ltr. =4,65)

www.optik-kircher.de

gültig vom 04.02.-09.02.2019

Flasche 0,75 ltr. (1 ltr. = 4,65)

ab 561.- €

Radgasse 23, 73430 Aalen

HUSQVARNA 550 XP 3,8 PS, 38 cm 5 955,- 7 799,HUSQVARNA 576 XPG 5,7 PS, 50 cm 5 1655,- 7 1150,HUSQVARNA 395 XP 6,6 PS, 50 cm 5 1595,- 7 990,DOLMAR PS 4205 C 3 PS, 38 cm 5 469,- 7 399,DOLMAR PS 5105 C 3,8 PS, 38 cm 5 749,- 7 630,DOLMAR PS 6100 4,6 PS, 45 cm 5 929,- 7 780,DOLMAR Hochentaster Teleskop 1,05 PS, bis 5 m 5 749,- 7 649,-

3,49

ab 702.- €

Preis p. Person mit 2 Vollzahlern, vorbehaltlich Verfügbarkeit.

solange Vorrat

3,49

ab 580.- €

7 Nächte, z.B. 16.04. – 23.04.2019 Flug ab Stuttgart, Doppelzimmer, all Inklusive plus

Emaillereparaturen, Acryleinsätze, Acrylüberzüge R. Gebauer, 73557 Mutlangen, Rechbergstraße 15, Tel. (0 71 71) 7 11 70 badewannen-doktor@online.de

Grauer- oder Weißer Burgunder

15.010.-

www.rb-beckundschubert.de

Tel. 0

Riesling Q.W. lieblich o. süß&fruchtig

ab 7

2 Wochen im Juni 2019

Türkei - *****Sherwood Dreams

Verlegung von sämtlichen Bodenbelägen (Vinyl – Parkett – Laminat) sowie Treppensanierung, Rollladen (auch Reparatur). 25 Jahre Erfahrung – preiswert und zuverlässig. Fa. Vogelmann, Tel. (0 71 71) 7 63 80 oder (01 74) 1 00 79 28

Kiste 6 x 1,25 ltr. PET (1 ltr. = 0,87) + 3,00 Pfand

9.490 7

Fiat Tipo 5 T, 1.4 T-Jet Lounge, metallic 88 kW, 36.500 km, Bj. 6/2017, Navi, PDC, Kamera, Sitzheizung uvm.

Tipps

versch. Sorten

10.950 7

VW up! 1.0 move up! weiß 44 kW, 22.000 km, Bj. 5/2017, Klima, Bluetooth, Handykopplung uvm.

Im Proviantamt · Ulmer Str. 80 · 73431 Aalen · Tel. 073 61-3 48 48

DOLMAR Motorsäge PS 5105 C 3,8 PS, 38 cm 5 749,- 7 550,DOLMAR Motorsäge PS 7310 5,6 PS, 45 cm 5 1029,- 7 770,DOLMAR Hochentaster Teleskop 1,05 PS, bis 5 m 5 749,- 7 560,DOLMAR Motorsense MS 3354 V 1,45 PS 5 489,- 7 370,DOLMAR Motorsense MS 43004 V 2 PS 5 749,- 7 560,-

BASSLER Land-, Forst- u. Gartentechnik – Fahrräder Reparatur – Werkstatt – Meisterservice Aalen-Waldhausen · Tel. (0 73 67) 25 09 www.bassler-waldhausen.de

Annahme von Altfahrzeugen

Abholung und Recycling Ihres Alt-Kfz. Ankauf von Unfall- und Altfahrzeugen, „Preis auf Anfrage“.

Autoverwertung Heilig GbR (0 79 61) 71 99

ñ

Reisetipp

Diese und viele weitere Reisen warten auf Sie!

Der Frühling kann kommen! „Die Bäume fahren im Frühling aus der Haut“ schrieb Wilhelm Busch. Mit uns erleben Sie das blühende Erwachen bei einer anregenden Reise. Freuen Sie sich auf viele besonders schöne Reiseziele.

Amsterdam mit Tulpenblüte

Frühlingsblüte Keukenhof, Grachtenrundfahrt, Hafenrundfahrt Rotterdam möglich 19.04. – 22.04. ÜF/HP, p.P. im DZ 449,- €

Wiener Charme zur KuK Zeit

Stadtführungen mit Wiener Gerhard Reimer, mit Staatsoper, inkl. Tram-Wochen-Karte 23.04. – 26.04. ÜF, p.P. im DZ 365,- €

Mühlviertel und Böhmen

Mühlviertel-Rundfahrt, Ausflug nach Böhmen, 4* Falkensteiner-Wellness-Hotel 01.05. - 05.05. HP, p.P. im DZ 499,- € Jetzt Platz sichern! OK.go MobilitätsAG

Klar-Macher.

Ellwangen · 07961 9130-710 Durlangen · 07176 45333-0 Göggingen · 07175 8656

www.okgo-ag.de

Sonderaktion 10% Fassadensanierung mit Lotus-Farbe Angebot kostenlos

Ausführung durch unseren Partnerbetrieb


2

Wochen post

Familie

Leserservice

Familien-Nachrichten GEBURTEN

Ärztliche Notfalldienste Mobiler Bereitschaftsdienst Aalen-Ellwangen-HärtsfeldRies (Altkreis Aalen), außerhalb der Öffnungszeiten der Notfallpraxen unter Tel. 116117 (erreichbar Freitag 16 Uhr bis Montag 8 Uhr, Mittwoch 13 Uhr bis Donnerstag 8 Uhr, übrige Werktage 18 bis 8 Uhr des Folgetages). Notarzt (lebensbedrohliche Zustände), Tel. 112 Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Öffnungszeiten: Mittwoch 13 bis 22 Uhr, Freitag, 16 bis 22 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag, 8 bis 22 Uhr, Kinderarzt: Samstag 9-20 Uhr Notfallpraxis Ellwangen an der Virngrundklinik, Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag, Feiertag 8 bis 22 Uhr Zahnärztlicher Notdienst, Tel. (0711) 7877788 Zentraler augenärztlicher Notfalldienst für den Ostalbkreis und Heidenheim, zu erfragen unter Telefon (01805) 0112098

Notfalldienste Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd, Außenstelle Ellwangen, Tel. (07961) 925182 (donnerstags 17-18 Uhr) Ambulanter Pflegedienst der Johanniter, Tel. (07361) 9630-16 - für Aalen und Region Rosenstein Frauen- und Kinderschutzeinrichtung (Frauenhaus), Telefon (07171) 2426

Farbfelder zur Überprüfung des Druckstandards nach ISO 12647-3

Geöffnet: Montag bis Freitag 9 bis 14 Uhr, Mittwoch 9 bis 17.30 Uhr, Sonntag 13.30 bis 16 Uhr, Telefon (07961) 562437 Ökumen. Hospizdienst Aalen, Einsatzleitung und Erreichbarkeit: täglich 8.30-12.30 Uhr unter (0171) 2069420 oder (07361) 555 056 oder Nachricht auf Band hinterlassen

Apotheken Aalen, Ellwangen Mittwoch: Apotheke, Hauptstr. 33, Abtsgmünd; Nepomuk-Apotheke, Nikolaistr. 12, Ellwangen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Donnerstag: Apotheke am Markt, Abtsgmünder Str. 7, Hüttlingen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Freitag: Härtsfeld-Apotheke, Hauptstr. 44, Ebnat; Apotheke im Kaufland, Dr.-AdolfSchneider-Str. 20, Ellwangen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Samstag: Apotheke Dr. Jäger, Gmünder Torplatz, Aalen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Sonntag: Kochertal-Apotheke, Heidenheimer Str. 16, Oberkochen; Marien-Apotheke, Marienstr. 13, Ellwangen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Montag: Apotheke am ZOB, Bahnhofstr. 32, Aalen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Dienstag: Rems-Apotheke, Bahnhofstr. 33, Essingen; Apotheke am Markt, Dalkinger Str. 6, Westhausen (Notdiensttel. 0800 0022833, Handy: 22833) Neresheim, Dischingen, Nattheim Mittwoch-Dienstag: notdiensthabende Apotheke unter Tel. (0800) 0022833, mobil: 22833 oder Homepage: www.aponet.de Bopfingen, Unterschneidheim Mittwoch: Reichsstadt-Apotheke, Hauptstr. 8, Bopfingen; Ries-Apotheke, Schäfflesmarkt 6, Nördlingen Donnerstag: Rats-Apotheke, Hauptstr. 22, Bopfingen; St. Georgs-Apotheke, Bei den Kornschrannen 17, Nördlingen Freitag: Schulhaus-Apotheke, Hauptstr. 14, Deiningen Samstag: Apotheke am Deininger Tor, Deininger Str. 15, Nördlingen Sonntag: Frickhinger’sche

� Machen Sie mit, werden Sie Teil Ihrer Wochenpost. Wir freuen uns über Ihre Lieblingsrezepte, Tipps jeglicher Art, über Ihr Lieblingsstück – sei es ein Auto, Ihr Haus, ein Tier oder ein schöner Platz im Ostalbkreis. Frauennotruf, kostenlos rundum die Uhr, Tel. (0800) 116016 Gemeindepsychatrisches Zentrum, TP für psychischkranke Menschen, Ziegelstraße 27. Geöffnet: Mo 9.30-11.30 Uhr, Di-Fr 9-13.30 Uhr, Mi 18 bis 20 Uhr, Telefon (07361) 62997 Hospizdienst Ellwangen, Mo bis Fr 8 bis 12 Uhr, Tel. (07961) 9695432, außerhalb dieser Zeiten: Tel. (0162) 7641044. Information und Beratung jeden Mittwoch 9 bis 11 Uhr in der Freigasse 3 Hospizdienst Ipf-Ries, Bopfingen, Info-Tel. (0175) 6876168 Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch, Tel. (07361) 503473, Landratsamt Sozialstation Abtsgmünd, Tel. (07366) 9633-0 Sucht-Notruf München, 24-Std. Tel.: (089) 282822, Sucht & Drogen Hotline (01805) 313031 (0,14 Euro p. Min./deut. Fetznetz) Tagesstätte des Sozialpsychatrischen Dienstes, Priestergasse 1, Ellwangen,

Schreiben Sie uns: Redaktion Wochenpost Postfach 1680 73406 Aalen Redaktion @wochenpost-aalen.de Apotheke zum Einhorn, Polizeigasse 7, Nördlingen Montag: Stadtapotheke zum Engel, Am Marktplatz 19, Nördlingen Dienstag: Fürstl. Hofapotheke, Hauptstr. 49, Wallerstein

Beratung AIDS-Beratungsstelle, Sprechstunden im Landratsamt Mi 14-16 Uhr. Info Tel. (07361) 503-1120. 19.12. und 2.1.2019 keine Sprechstunde Alzheimer Beratungsstelle der Sozialstation Abtsgmünd, Termine unter Tel. (07366) 96330 Arbeiterwohlfahrt OV Aalen, Sozial- u. Rechtsberatung, auch für Nichtmitglieder, zu den Themen Trennung u. Scheidung, Kindschaftsrecht und Unterhalt, Probleme am Arbeitsplatz und im Mietverhältnis. Tel. Terminvereinbarung (07361) 66556, email: info@awo-ortsverein-aalen.de AWO-Seniorenfahrdienst, Montag – Freitag 8 – 18 Uhr, Reservierung Di. + Do. 8.30 – 11 Uhr unter Tel. 0174-4660175, Mitnahme eines

Mittwoch, 6. Februar 2019

25. November 2018 Benjamin, S. d. Maisam Amiri und d. Fatemeh, Aalen, Robert-Stolz-Straße 2B 10. Januar 2019 Robin, S. d. Rudolf Gannert und d. Christina geb. Grunwald, Ellwangen, Dalkinger Straße 60 Moses Israel, S. d. Shahbaz Masih Gill und d. Shazia David Shahbaz, Ellwangen, Kaplan-RenzWeg 17 13. Januar 2019 Theo Samuel, S. d. Samuel Ewert und d. Julia Marie geb. Henreich, Eschach, Mühlweg 8 14. Januar 2019 Sarah Annais, T. d. Mircea Daniel Mocan und d. Elena Camelia geb. Badea, Oberkochen, HeinzKüppenbender-Straße 39 15. Januar 2019 Jona, S. d. Markus Christopher Kiebler und d. Tamara geb. Daniels, Schwäbisch Gmünd, Untere Zeiselbergstraße 10/1 Lukas, S. d. David Klar, Aalen, Waiblinger Straße 4 und d. Emeline Marie Jeanne Hassen, 45 Glenvale Park, GB-BT48 Londonderry, Irland Lena Marie, T. d. Björn Michael Böttner und d. Ella Octaviana geb. Gheorghiu, Königsbronn, Roßruckenstraße 24

Wälder, Steinheim am Albuch, Weberstraße 42 17. Januar 2019 Kim-Emily, T. d. Mirko Wolf und d. Carolin geb. Seidel, Aalen, Wegenerstraße 3 Linus Marius, S. d. René Marius Kittner und d. Ilona Rebekka geb. Reinsch, Aalen, Im Unterfeld 21 Talita Rebekka, T. d. René Marius Kittner und d. Ilona Rebekka geb. Reinsch, Aalen, Im Unterfeld 21 18. Januar 2019 Mert, S. d. Burak Sarıkaya und d. Damla geb. Sarikaya, Aalen, Martin-Knoller-Straße 4 Felix, S. d. Matthias Schneider und d. Juliane geb. Unterwalder, Herbrechtingen, Sudetenstraße 11 19. Januar 2019 Louis Elian, S. d. Thomas Hägele und d. Jessica geb. Hügler, Essingen, Buchenweg 6 20. Januar 2019 Valentin Ludwig, S. d. Christoph Seibold, Stuttgart, Bromberger Straße 19/1 und d. Iris Helen Vogt, Rainau, Jägerhalde 8 Valentina, T. d. Michael Anton Wanner und d. Katharina geb. Buchegger, Westhausen, Silvesterstraße 7 Asel Nur, S. d. Hasan Misirlioğlu und d. Emel geb. Iniş, Aalen, Himmlinger Weg 42 22. Januar 2019 Marie Elise, T. d. Torsten Felgenhauer und d. Sandra geb. Marek, Aalen, Robert-Koch-Straße 22

16. Januar 2019 Eleni, T. d. Stefanos Moskofidis und d. Kathrin

23. Januar 2019 Niklas Karl Tobias, S. d. Thomas Sommer und

Rollstuhls leider nicht möglich BDH, Bundesverband für Rehabilitation Kreisverband Heidenheim-Aalen, Beratungsstelle Tel. (07321) 275855. www.bdhheidenheim-aalen.de; Info@heidenheim-aalen.de Beratung zur Mutter/Vater & Kind-Kur, unter Telefon (0800) 2255100. Infos und Antragsformulare unter www.mutter-kind-hilfswerk.de Beratungsstelle Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB), jeden letzten Mittwoch im Monat Beratung im Rathaus von 9 bis 11 Uhr. Anmeldung unter Tel. (07361) 880079, E-Mail: eutb.ostalbkreis@kbsai.de empfohlen. Beratungsstelle Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) des KBVO, Schulstr. 7, Aalen. Öffnungszeiten: Mo/Di: 10-12 u. 14-16 Uhr. Do: 10-12 u. 14-18 Uhr. Fr: 10-13 Uhr. Zusätzlich Mi, 14-16 Uhr Rathaus Aalen und nach tel. Vereinbarung, Tel. (07361) 880079 Café Lichtblick - für Trauernde, jeden zweiten Fr. im Monat 9.30-11.30 Uhr im Cafe Präsent. Ambulanter ökumen. Hospizdienst Deutscher Kinderschutzbund OV Aalen, Info: Mo-Fr 9-11 Uhr. Beratung nach tel. Absprache, Tel. (07361) 68765 Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung – EUTB Ostalb, Ziegelstraße 27, Aalen, Tel. (07361) 99974-80 bzw. -81, E-Mail: info@eutb-ostalb.de, www.eutb-ostalb.de, Termine nach Vereinbarung Fahrdienst der Gemeinde Abtsgmünd, Anmeldung unter Tel. (0151) 54619525 für Fahrten am Dienstag und Mittwoch zwischen 8 und 13 Uhr Förderkreis Kleine Hände, Hilfe für in Not geratene Schwangere, Mütter, Väter, Tel. (07961) 53099, weiter Infos: www.kleine-haende.org Hilfsangebot für Ratsuchende bei sozialen Fragen und Belangen, VdK KV Aalen, Beratung jeden dritten Donnerstag im Monat von 15-17 Uhr im Rathaus Fachsenfeld Kontaktstelle Frau und Beruf, Sprechzeiten: Aalen: Montagnachmittag, Dienstag-, Mittwoch- u. Donnerstagvormittag. Ellwangen: Donnerstagvormittag. Terminvereinbarungen und Infos unter Tel. (0162) 2631236 oder Mail frauberuf@ostalbkreis.de Männersprechstunde, Terminvereinbarung Donnerstagnachmittags, Familien-Bildungsstätte, Tel. (07361) 555146 Nachbarschaftshilfe Hofen, Info-Tel. (0151) 58355250 Netzwerk für Kinder,

info@netzwerkfuerkinder.de. www.netzwerkfuerkinder.de PATE Aalen, Termine nach Vereinbarung. Tel. (07361) 526590, www.pateev.de Pflegestützpunkt Ostalbkreis, Termine nach Vereinbarung, Tel. (07361) 503-1820 oder (07171) 32-4403 Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete, Caritas: Tel. (07361) 59060. Diakonie Ostalbkreis, Tel. (07361) 370510. Ellwangen: Tel. (07961) 9695430 Schulpsychologische Beratungsstelle Aalen, (für den Ostalbkreis und Kreis Heidenheim) Telefonsprechstunde: Mi. 9-11 Uhr, Tel. (07361) 52656-14. Terminvereinbarungen unter Tel. (07361) 52656-0 Sozialpsychiatrischer Dienst Ellwangen, Beratungsstelle für chronisch psychisch kranke Menschen, Tel. (07961) 562437, Termin nach Vereinbarung. Tagesstätte für psychisch kranke Menschen, Priestergasse 1, Tel. (07961) 562437, geöffnet tägl. 9-14 Uhr. Integrationsfachdienst Ellwangen - Hilfe für schwerbehinderte Menschen im Arbeitsleben, Priestergasse 1, Tel. (07961) 562438, Herr Mache, Termin nach Vereinbarung Weißes Kreuz, Sexual Ethik und Seelsorge. Termin nach tel. Vereinbarung. Tel. (0170) 9395059 oder (0173) 4169166 Ökumenisches Informationsund Gesprächsangebot zur christlichen Patientenvorsorge, Terminvereinbarungen über die Kontakt und Vermittlungsstelle der Caritas, Tel. (07361) 590-46

Selbsthilfegruppen ABSH - Allgemeine Blindenund Sehbehindertenhilfe Region Ostalb-Hohenlohe, Info-Tel. (07964) 3173, mail: rgostalb@abs-hilfe.de AL-ANON Gruppe AalenWasseralfingen, Kontakt-Tel. (07365) 9204427 AL-ANON Gruppe Ellwangen, Ellwangen: (07961) 4311 Alkoholkranke SHG AA, Tel. (07173) 184232 AMSEL-Kontaktgruppe AA Multiple Sklerose, Info-Tel. (07361) 970412 Angehörigengruppe von psychisch kranken Menschen, Infos-Tel. (07361) 62997 Anonyme Alkoholiker AAGruppe, Tel. (0151) 51283249 und Ulla, Tel. (07366) 4218 Anonyme Alkoholiker Bopfingen, Infos Tel. (07362) 21236, Tel. (07321) 51247 oder (0171)

d. Kathrin geb. Beißwenger, Aalen, Dewanger Straße 36

STERBEFÄLLE 20. Januar 2019 Elidia Erika Wacker geb. Berger Buchstraße 75/1, 73525 Schwäbisch Gmünd 24. Januar 2019 Sigrid Brauer geb. Josten, Abtsgmünd, Rötfeldstraße 1 25. Januar 2019 Maria Magdalena Neher geb. Kurz, Mögglingen, Heglestraße 32 Irmard Cäcilia Abele geb. Klotzbücher, Aalen, Holzleutener Straße 11, 73434 Aalen 27. Januar 2019 Hilde Haisch, Aalen, Caroline-Fürgang-Straße 12 Josef Paul Bieg, Aalen, Hofherrnstraße 18 1, Hugo Andreas Groll, Bartholomä, Albuchweg 12 Paula Erika Fischer geb. Koch, Aalen, Langertstraße 106 Anna Berta Lehre geb. Holzner, Bopfingen, Bahnhofplatz 6 29. Januar 2019 Maria Theresia Seizer geb. Barth, Aalen, Weilerstraße 105/1 Günther Heinz Ortmann, Essingen, Königssträßchen 2, 31. Januar 2019 Mathilde Helene Abele, Aalen, Weiße Steige 14

7720435 Anonyme Alkoholiker Ellwangen, Info: Tel. (07961) 4311 Anonyme Alkoholiker Gruppe Nördlingen-Baldingen, Meeting donnerstags 20 bis 22 Uhr, Gemeindehaus Baldingen, Talergasse 15. Auch für Angehörige Bandscheibenoperierte/-geschädigte Rheuma-Liga AA, Infos-Tel. (07365) 5609 Betreuungsgruppe für Alzheimer und andere Demenzkranke, Aalen: Info-Tel. (07361) 951-230. Hüttlingen: (07361) 63301-300. Bopfingen: (07362) 805-100 Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg Bezirksgruppe Ostalb, Info-Tel. (07171) 1044694 Borreliose Patienten Initiative, Treffen jed. 1. Mittwoch im Monat, 18 Uhr Eugen Loder Haus, AWO Altenheim, Heidenheim Diabetiker SHG Ellwangen, Info-Tel. (07961) 6696 Emotions Anonymous (EA) Ellwangen, Infos -Tel. (07961) 2565 Epilepsie Aalen, Info-Tel. (07361) 5280947 Epilepsie Bopfingen, Info Thomas Bäuerle, Tel. (0151) 58578974, e-mail: t.b.shg-epilespie@sweb.de Fibromyalgie Ellwangen, Ellwangen: Info-Tel. (07961) 52241. Neresheim: Tel. (07326) 6147 oder (0173) 5656315 Fibromyalgie Neresheim, Gesprächskreis jeden 1. Do. im Monat, 19.30 Uhr, Begegnungsstätte Samariterstift, Am Ulrichsberg. Info: B. Wietzorek, Tel. (07326) 6147 oder (0173) 5656315 Frauen-SHG Krebs Gruppe Frauen + Männer Bopfingen, Info-Tel. (07362) 21285 Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Strohhalm Aalen, Treffen 19.30 Uhr, Haus-Kastanie. Info-Tel. (07367) 4785 Gruppe für Angehörige von Suchtkranken, TP: Mi. 19 Uhr Haus der kath. Kirche, 14-tägig (gerade Woche). Infos unter Tel. (07361) 68709 oder (07961) 9319841 ILCO SHG Aalen-Schwäbisch Gmünd für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs, Info-Tel. (07367)920247, (07171)83362, www.ilco.de ILCO SHG Wört für Stomaträger u. Menschen mit Darmkrebs, Info-Tel. (07962) 2539, (07951) 22107, www.ilco.de Insulinpflichtige Diabetiker, Info-Tel. (07361) 32166 Kreuzbund Aalen - Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, Info-Tel. (07361) 75928 Kreuzbund Ellwangen, Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige,

Impressum Verlag: SDZ Druck und Medien GmbH, Bahnhofstr. 65, 73430 Aalen Postfach 1680, 73406 Aalen Geschäftsführung: Dr. Alexander Weinstock Anzeigen: Marc Haselbach (verantw.) anzeigen@wochenpost.info Tel.-Anzeigenannahme: 07361/594-200 Redaktion: Damian Imöhl (verantw.), Thomas Wolfbeis redaktion@wochenpost.info 07361/49045-34 Datenschutzbeauftragter: datenschutz@sdz-medien.de Vertrieb: vertrieb@wochenpost.info 07361/594-250 Druck: Druckzentrum Hohenlohe-Ostalb GmbH & Co. KG Z. Z. gültige Preisliste Nr. 64 vom 1. Januar 2019 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Verlages. Auflage: 75.215

Service Telefon: (0 73 61) 5 94-2 00 Telefax: (0 73 61) 5 94-2 35 E-Mail: anzeigen@wochenpost-aalen.de Internet: www.wochenpost-aalen.de

Info-Tel. (07961) 53883 Kreuzbund, Selbsthilfe- u. Helfergemeinschaft für Suchtkranke u. Angehörige Oberkochen, Info: N. Reichmuth, Tel. (0160) 6809342 Kreuzbund, Selbsthilfe- u. Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige, Gruppe Neuler, Kontakt: Martin Albrecht, Tel. (0160) 96928710 oder (07365) 417214 Körperbehindertenverein Ostwürttemberg e.V., Info-Tel. (07361) 89222 od. www.koerperbehindertenverein-ow.de Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Info-Tel. (07361) 780920 Lebertransplantierte AA, Info-Tel. (07361) 42390, eMail: Gerhard@kaufmann-aa.de LOT (Langzeit-Sauerstoff) AA, Info-Tel. (07361) 68693 Mobbing, Infos: Betriebsseelsorge, Tel. (07361) 590-20 Prostata-Krebs Aalen, Info-Tel. (07361) 42113 Rheuma-Liga ARGE Aalen, Beratung jeden Di. (9 bis 12 Uhr) und Do. (15-18 Uhr), AOK Aalen (nicht in den Ferien). Info-Tel. (07365) 9644150 Rheuma-Liga, Gesprächsgruppe chron. Polyarthritis & Gelenk-Rheuma Ellwangen, Info-Tel. (07961) 52304 SHG E-Smog, Info-Tel. (07361) 44156 SHG Frauen nach Brustkrebs, Info-Tel. (07361) 45529 und (07363) 952299 SHG Lip- und Lymphödem Betroffene, Treffen jeden ersten Dienstag im Monat, 19 Uhr Malteser, Seifriedszellstr. SHG Schnarchen-Schlafapnoe GP, Info-Tel. (07171) 83531 oder schnarcher-gp@gmx.de Tinnitus, Info-Tel. (07171) 63493, Sorgentelefon: (0172) 7302749 oder (0171) 5392884 Transplant-Kids (Angebote für organtransp. Kinder), Info: Familie.Weth@transplant-kids.de, Tel. (07361) 5734447

Störungsdienste EnBW ODR AG, Gas-Störungsdienst: Leitstelle Ellwangen, Tel. (07961) 9336-1402 Gas; (07961) 9336-1401 Strom. Gasversorgung Essingen Oberkochen - geo, Störungsdienst, Telefon (07364) 8993. Stadtwerke Aalen, Störungsdienst Strom: Tel. (07361) 952115; Gas/Wasser: Tel. (07361) 952116; Wärme: (07361) 952117.


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Minimarkt

B 29-Ausbau bei jedem Wetter

Mögglingen soll im April fertig sein – wie es in Essingen weiter geht Die Arbeiten an der B 29 in Essingen sollen noch 2019 beginnen. Verzögern Schneefälle möglicherweise die Fertigstellung des MögglingerAusbaus? Noch sind die Arbeiten im Zeitplan. Essingen/Mögglingen. Noch rund drei Monate haben die Bauarbeiter Zeit. Im April, so der Zeitplan des Regierungspräsidiums (RP), soll die Ortsumgehung Mögglingen fertig sein. Pünktlich vor der Eröffnung der Remstal-Gartenschau am 10. Mai. Wer an der Großbaustelle auf der B 29 vorbeifährt, sieht, dass sich immer etwas tut. Ganz egal, ob es regnet, stürmt oder schneit. Stimmt der Eindruck? Oder hat das Winterwetter Auswirkungen auf die Baustelle? Pressereferentin des Regierungspräsidiums Stuttgart, Désirée Bodesheim, informiert: „Die derzeit vorherrschenden Temperaturen lassen nicht alle vorgesehenen Arbeiten, wie zum Beispiel Abdichtungsarbeiten auf den Bauwerken, zu. Ebenfalls ist das Betonieren nicht möglich.“. Jedoch lassen sich die Verzögerungen in Abstimmung mit den beteiligten Firmen zeitlich wieder aufholen.“ Vorbehaltlich der Witterung in den kommenden Wochen befinden sich die Arbeiten derzeit noch im Zeitplan“, so Bodesheimer. Aktuell werden Erdmassen im Bereich von Bauabschnitt 1 abgefahren – also von der Remsbrücke am östlichen Ortseingang von Mögglingen bis zum Bauende bei Essin-

che, sei eine Ausschreibung und Veröffentlichung des ersten Bauabschnitts (vom Bauende der Ortsumfahrung Mögglingen bei der Gärtnerei Welzel bis ungefähr auf Höhe vom Bahnhof Essingen) im Frühjahr 2019 möglich, so das Regierungspräsidium. „Damit die Bauarbeiten in diesem Abschnitt noch in diesem Jahr beginnen können“, so Bodesheim.

Die Remsbrücke östlich von Mögglingen steht schon länger. Und der Straßenverlauf der Umgehung ist gut erkennbar – bis April soll alles fertig sein. Foto: dav gen. Außerdem werden ausstehende Restarbeiten gemacht, wie beispielsweise das Bankett hergestellt. Der nächste Bauabschnitt steht an Die vierspurige Erweiterung der Bundesstraße zwischen Essingen und Aalen steht als nächstes an. Laut Bodesheim sind die Vorbereitungen zur Ausschreibung des etwa 3,6 Kilometer langen Baumaß-

nahme weitgehend abgeschlossen. „Neben dem Fahrbahnausbau von zwei Spuren mit insgesamt 7,50 Metern auf vier Spuren mit Mittelund Standstreifen und einer Gesamtbreite von 26 Metern, werden vier Brückenbauwerke auf den neuen Fahrbahnquerschnitt angepasst“, erläutert sie. In diesem Zuge soll auch die Straßenentwässerung umgebaut werden. Außerdem wird ein Regen-

klär- und Regenrückhaltebecken nördlich der Bahnlinie für das Straßenoberflächenwasser errichtet. Die bestehende Lärmschutzwand wird bis zur Anschlussstelle Aalen, etwa bei der Firma Gentner, verlängert. Bürgermeister Wolfgang Hofer berichtet: „Aktuell werden die letzten Grunderwerbsverhandlungen mit einzelnen Eigentümern geführt.“ Nach erfolgreichem Abschluss dieser Gesprä-

Verkehrsbehinderungen für Autofahrer? Vielen Autofahrern graut es schon vor den neuen Verkehrsbehinderungen. Doch der Straßenbauverwaltung sei die Verkehrsbedeutung der B 29 in diesem Streckenabschnitt bekannt: „Deshalb wurden im Vorfeld Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse bei der Entwicklung des Verkehrskonzepts Berücksichtigung fanden“, sagt Bodesheim. Ziel sei es, die Verkehrsbeeinträchtigungen auf ein Minimum zu reduzieren. „Während der ganzen Bauzeit soll planmäßig eine Fahrspur je Fahrtrichtung zur Verfügung zu stehen“, so die Pressereferentin. Die Gemeinde hat mit ihren Hausaufgaben bereits im vergangenen Jahr begonnen: Da die B 29 Essingen Nord und Süd durchquert, musste die Versorgung der einzelnen Ortsteile im Vorfeld gesichert sein. Die Leitungsarbeiten für Gas, Wasser und Breitband sind weitestgehend fertiggestellt worden. Die Leitungen wurden dabei unter der Eisenbahnlinie StuttgartAalen sowie unter der neuen vierspurigen Straße gebaut. gt/sp

3

Zur Sache Baustellenfreie Zone

Andrea Trajanoska, Aalen Die Fertigstellung der Bauabschnitte an der B 29 rücken immer näher. Klingt auf den ersten Blick eigentlich gut. Für mich und viele andere Autofahrer jedoch utopisch. Denn, kennen Sie die Strecke Aalen-Stuttgart ohne Baustelle? Nachdem der Einhorntunnel in Gmünd eröffnet wurde, war mein kompletter Fahrzeitplan in Eimer. Ich war immer 20 bis 30 Minuten zu früh an meinem Ziel. Die Standzeit in Gmünd ausradiert. Wie wird das denn nur, wenn die B 29 komplett vierspurig bis Aalen ausgebaut sein wird? Kein rumstehen mehr in Essingen ... oder Mögglingen ... und weil’s so schön war, gleich noch mal minutenlange Verzögerungen in Böbingen absitzen. Undenkbar! Zum Glück bleiben uns bis zur Fertigstellung der B 29 noch viele Baustellen erhalten. Diese sorgen für ausreichend Verzögerungen, damit man nicht zu früh an seinem Ziel ankommt. Und bis dahin haben wir dann auch noch genügend Zeit im Auto, um zu grübeln und die Fahrzeitplanung an die jeweils neuen Gegebenheiten anzupassen. Ihre Andrea Trajanoska

Mini-Markt Ankäufe Suche Pflug, Schwader

Miststreuer, Fräse, Presse, Vakuumfaß, Traktor, Sämaschine, usw. Telefon 0178 / 1806248

Su. Musikinstrumente

Verstärker PM 8003

Marantz, 750.- €; Marantz CD-Player SA 7003, 550.- €; Denon AVR-2308, 350.- €; Infinity Boxen Alpha 5 HCS/II, 290.- €; Schüler Klarinette Buffet & Campron, 350.- €; Saxophon Yanagisawa 901, 850.Leitz Focomat V 35 Autofokus S/W Vergrößerer m. umfangr. Zubehör, 400,- €; Kendoo Ausrüstung (für Größe 1.60 m) - € Telefon 0152/ 36411180

montiert, Angelrollen und Zubehör, von Privat, Preis VS. Telefon 07171/9988432

Verk. massiv. Sideboard

Buche, mod. sgt. Zustand, L185, B85, T45, Pr: n. VB. Telefon 0157-71189077

Antike Tischlampe

Verkaufe alte Tischlampe (Bronze) Höhe 85cm, Orginalschirm Durchm. 52 cm für VB 60 EUR. Anruf Tel. (07361) 78570

Suche 5-Mark-Stücke dt. Reich Verk. Bad Möbel

Verkäufe

Verkaufe Angelruten

zu verkaufen, Preis 400.- € VB. Telefon 07362 / 827026

BARES FÜR RARES!!! ACHTUNG

Telefon 0172 / 9859680

7Gang, CYCO zu verkaufen. Telefon 07363 / 5235

Musikinstrument: Waldhorn

ältere E-Gitarre, Akkordeon, Bass, Verstärker, Mikrofon. Tel. (07141)5074229.

Kaufe, Pelze, Abendmode, Handtaschen, Hüte, Zinn, Möbel, Puppen, Geschirr, Kristall, Bernstein, Teppiche uvm. zahle faire Preise. Herr Dorn 0711 / 99728220

Neuw. Damenfahrrad

Waschbecken m. Unterschrank, Spiegelhängeschrank u. Seitenschrank, Pr. 100 € Verschenke Jungendbett u. Schrank. Telefon 0171 / 8377378

2 Teppiche IndienMir

rein Schurw.,L3,40, B2,50, 115€ L1,80, B1,30 60€ Tel:01577-1189077

Verk. massiv. Holzregal

28mm L2,03, H2,01T0.30 für Werkst.und Garage, 75€ Tel: 01577- 1189077

Esszi.tisch Kirschbaum

L130,(250), B130, m. 6 Stühlen, schw.Leder 275 € Tel: 01577-1189077,top gepfl., mod.

Verk.Liebherr Gefriertruhe

Verk. neuen Smoking, Gr. 25

Premium, KlasseA, 210l, Pr.:55€, sehr gt. Zustand Tel:01577-1189077

mit Weste, weiße Jacke Gr. 24 u. Gr. 52 m. kl. Weste, AlCantara Jacke Gr. 25, Jacke kleinkar. Gr. 50, rot Gr. 52, rot-kariert, Gr. 52, kariert, Gr. 54, div. Sakkos Telefon 07171 / 9981605

Bosch Tischkreissäge

PTS 10, Transport- u. Arbeitstisch PTA 2000, Rollenauflage PTA 1000, zu verk. neu und original verpackt, zus. 500.- € Telefon 0173/ 9476961

Dies und Das Blechartikel jeglicher Art zu verkaufen. Preis VB. Telefon 0172 / 9376510

Suche Stellplatz

für Wohnwagen, geschlossen oder überdacht, ab ca. April, Telefon 07366/925178

Dorfgemeinschaft sucht

alles (außer Kleidung) für Gerümpelbasar am 07.04.19 in Frickenhofen. Tel. 07972/9110296

Heuchlinger

Kinderbedarfsbörse

Segeln in den Niederlanden

21.6.-28.6. od. 5.7.-12.7. Segelerfahr. nicht erforderlich. Tel. 06172 / 939517

Handwerker bietet

am 09.03.2019, 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der Gemeindehalle mit unserem Börsencafe, Frühjahr- und Sommerkleidung, Spielzeug, Fahrzeuge etc.

Wer repariert GRUNDIG-?

HiFi z.B.TS1000,Cass.Abends 01636837455

Suche Polsterer in GD Telefon 0157 / 30796423

Erd-oder Feuerbestattung?

Dienstleistungen aller Art (Mädchen für Alles). Einfach anfragen, ich freue mich auf Sie. Telefon 0151 / 46445129

Was der Seele besser hilft erklärt der Prophet Jakob Lorber! Kostenloses Buch unverbindlich anfordern bei Helmut Betsch, Bleiche 22/76, 74343 Sachsenheim

Verkaufe Hochzeitskleid

A-Linie, Größe 38/40 in Creme, mit Pailletten bestickt. Passender Reifrock gibt es dazu. Tel. 0176/21136464

Robert-Bosch-Straße 21 73431 Aalen (Industriegebiet West) Telefon: 07361 / 370 260

Verkaufe Aufstehsessel

elektrisch und sehr bequem. Anschaffung 12/2018, grau, pflegeleichtes Material, umständeshalber zu verkaufen. Preis VB. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0152/33878536

Verk. neuwertigen Staubsauger

Verk. Häussler Steinbackofen Prowin Wini Typ Mono wenig gebraucht, mit Unterge-

Verk. E-Mobil, wie neu

stell, 400 € VB Telefon 07171 / 874588

Stubenwagen VB 65 €

versch. Größen, günstig abzugeben. Tel. 07175 / 4129 od. 0157 / 74592648

ca. 100 km gef., NP 4650 €, VP 1950 € Telefon 07171 / 64882

hochwert.m.viel Zubehör.Tel.07361/377340

Zimmerpflanzen mit Übertopf

mit Naturhaar-Staubpinsel mit Multifunktionsaufsatz und Flächenfaserhygiene zum Wischen, 600.- € Tel. 07363 920401 ab 15 Uhr

VERK. Bürostuhl neuw. blau, ergon. 65 Euro Tel.07175-6090

Autoteile und Technik für alle …

heinzmann-autotechnik.de


4

Wochen post

Minimarkt

Mittwoch, 6. Februar 2019

Zum Putzen nutzen Sparfuchs

Rezept der Woche

Milchreis im Glas mit Bounty und Zimtapfel

Zweite Chance für alte Socken Zweitverwertung: Alte und kaputte Kleidungsstücke können ein zweites Leben als Putzhilfen bekommen. So sollte man Strumpfhosen mit Perlon nicht wegwerfen. Wie ein Magnet ziehen sie Staub an, erläutert der Verband der Deutschen Parkettindustrie. Daher eignen sich die Strumpfhosen sowie Strümpfe für das trockene Reinigen eines Parkettbodens von Wollmäusen und Staubpartikeln. Man kann sie zum Beispiel über einen Wischmopp streifen und über den Holzboden ziehen. Ein weiteres modisches Hilfs-

mittel sind dicke Socken: Über die Beine und Füße von schweren Möbeln gezogen, verhindern sie, dass beim Verrücken Kratzer im Boden entstehen. dpa

Foto: Pixabay

Tipps Foto: Julia Kitzsteiners

Zutaten: (für 2x6 Nasch-Gläschen) 150 g Milchreis 1 l Milch (1,5% Fett) 2 EL Zucker oder 6 Tropfen Süßstoff 2 TL geriebene Schokolade 2 EL Kokos 2 Äpfel Saft 1/2 Zitrone 1/4 TL Zimt 1 EL Zucker (oder Süßstoff)

Zubereitung:

1. Reis, Milch und 2 EL Zucker in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen. Nach ca 15 Minuten müsste der Reis aufgequollen sein und mit der Milch eine cremige Konsistenz haben. Soll-

darüber streuen. Deckel darauf, hält sich im Kühlschrank 4-5 Tage.

2. Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. In einem Topf mit Zucker aufkochen, bis ein Apfelkompott entstanden ist. Mit Zimt abschmecken.

Dauer: 40 Minuten

Kälte und trockene Heizungsluft: Die Haut braucht im Winter besondere Pflege.

Zubereitung: Easy. Geschmack: Die Schoko-Kokosversion schmeckt wirklich sehr nach Bounty und die Apfelvariante ist noch etwas frischer. Perfekt gegen den süßen Hunger und hält viel länger an als ein Schokoriegel oder ein Stück Obst.

„Während die Haut im Sommer vermehrt Sonne und Wärme ausgesetzt ist und über das Schwitzen viel Feuchtigkeit verliert, muss sie sich im Winter gegen Kälte und trockene Heizungsluft behaupten“, sagt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Bei fallenden Temperaturen sinkt die Fettproduktion und der schützende Fettfilm gehe verloren. Daher sollte die Hautpflege umgestellt werden – wichtig sind nun

3. Die Hälfte des Milchreis auf 6 Gläschen verteilen und mit Apfelkompott auffüllen. 4. Schokolade und Kokos zum restlichen Milchreis geben und umrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Diese Masse auf die restlichen Gläschen verteilen und gegebenenfalls noch ein paar Schoko- und Kokosstreusel

Heiraten/ Bekanntschaften Ich, Luise, 77 J., seit kurzem verwitwet, suche üb. pv einen guten Mann / Kameraden (Alter egal) hier aus der Region. Ich bin gepflegt, habe eine sehr schöne schlanke, frauliche Figur, mag die gemütliche Häuslichkeit, die Natur, bin lebensfroh, fleißig u. zärtlich und eine gute, sichere Autofahrerin. Wir könnten getrennt oder auch gern zusammen wohnen Tel. 0151 – 62913878

Er, anf. 50 vom Lande

vorzeigbar, groß und schlank. Bin humorvoll, lebensfroh, einfühlsam, zährtlich, zuverlässig, treu, häuslich, naturverbunden............................ Du bist eine liebenswerte, sportliche, natürliche und einfache Frau die Wert auf Ehrlichkeit und Vertrauen legt? Dann würde ich mich freuen von dir zu lesen. E-Mail an: bergahorn66@web.de

Ingeborg, 69 J., verw., mit weibl. Figur u. dem Herz am rechten Fleck. Bin etwas unternehmungslustig (habe ein kl. Auto), aber am liebsten häuslich (gute Köchin u. Hausfrau). Tag für Tag habe ich den gleichen Wunsch: Ich möchte noch einmal für e. lieben Mann da sein. Rufen Sie üb. PV an u. lassen Sie uns bald zus. gehören. Tel. 0176-34498406

Netter, aufgeschl. 52jähr.

Aalener, 176 cm groß, NR, ohne Anhang, sucht eine liebe Frau bis 55 Jahre für ein ehrliches und festes Miteinander. Auf eine Antwort mit Bild würde ich mich freuen Zuschriften unter: AZ-04973 a.d. Verlag

Haut schützen

te die Masse zu fest werden, einfach noch Milch dazugeben.

Julias Fazit:

» Weitere tolle Rezepte zum Nachkochen und zum Probieren gibt es auf Julia Kitzsteiners Foodblog im Internet unter www.Kochlie.be

Fettreiche Cremen im Winter

� Im Internet gibt es Dienstleister, die gebrauchte Waren ankaufen und einem dafür Geld versprechen. Häufig ist der Wertverfall groß meist erhalten Kunden für aktuelle, unbeschädigte Bestseller nicht mehr als 50 Prozent vom Neupreis. Das zeigt eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW. Die Verbraucherschützer raten Interessierten, auf Kosten für den Versand sowie eine eventuelle Rücksendung zu achten. Zudem lohne es sich, die Angebote der Ankäufer zu vergleichen. dpa � Hauseigentümer können

die Räum- und Streupflicht auf die Mieter übertragen. Das muss jedoch im Mietvertrag geregelt sein, erklärt der Verband Haus & Grund. Die Hausordnung oder ein Schneeräumplan reichen dafür nicht aus. Gleiches gilt auch für die Wege auf dem Gelände, etwa zu den Mülltonnen oder der Garage. Wegen dauerhafter Erkrankung oder hohem Alter kann ein Mieter von seiner Pflicht entbunden werden. dpa

� Mit „Robo-Beratern“

Foto: Christin Klose/dpa-mag Fett- und Feuchthaltefaktoren. Eine Tagespflege für den Winter sollte mehr Fett enthalten als das Produkt für den Sommer. Fettreiche Cremes, kosmetische Hautöle oder eine besonders lipidhaltige Creme seien am besten geeignet, die Haut im Winter zu schützen und zu pflegen. dpa

können Anleger ihr Geld auf Basis von Programmen und Algorithmen automatisch anlegen. In der Regel fließen die Mittel in börsengehandelte Indexfonds (ETFs). Anleger sollten aber vor der Investition prüfen, ob die Angebote zu ihren Zielen und ihrer Risikobereitschaft passen, rät die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften. Denn die Anlage nach Algorithmen ist keine Garantie für Gewinne. dpa

Kontakte/ Modelle

Monika, 69 J., bin e. hübsche, frühere Landwirtin, habe fleißige Hände für Haus u. Garten. Ich wünsche mir wieder üb. pv einen lieben, anständigen Mann an meiner Seite, gerne auch älter. Wir bereden alles, wenn Sie anrufen Tel. 0157 – 75069425 Bettina, 51 J., hübsche Altenpflegerin, mit natürl. Ausstrahlung, super Figur u. etwas mehr Oberweite. Bin tüchtig im Beruf u. im Haushalt, sehr fürsorglich, hilfsbereit u. zärtlich. Mir fehlt ein netter Mann (gerne auch älter) zum Träumen, Leben u. Glücklichsein. Hab Mut u. ruf gleich üb. PV an. Tel. 0176-45986085

Sensibler 56iger, Baujahr

vermißt eine Partnerin, mit der er Unfug anstellen kann, lachen und weinen. Bin ein großgeratener, 187 cm, Querkopf, nicht schlank, aber auch kein Obelix. Habe Interesse an Kultur, Politik, Natur und gelegentlich am Faulsein. Ohne Bücher würde ich mich unwohl fühlen, dafür fremdle ich mit dem Internet. Selbstverständlich bin ich motorisiert, wohne im Landkreis SHA. Zuschriften unter: AZ-04974 a.d. Verlag

Petra, 64 J., seit 2 J. verwitwet, mit schöner fraul. Figur. Bin e. einfühlsame Partnerin, gute Hausfrau u. hervorrag. Köchin. Durch mein Auto bin ich unabhängig u. könnte Sie spontan besuchen. Es ist nicht schön im Alter alleine zu sein, so suche ich üb. PV einen ehrl. Mann hier aus der Umgebung. Tel. 0176-43646934

Er, 68, Witwer, NR

möchte nette Sie zw. 60-75 J. kennen lernen, innere Werte sind wichtig, Ehrlichkeit, Treue, äußeres Aussehen nicht so wichtig, Nationalität, Hautfarbe egal Zuschriften unter: AZ-04967 a.d. Verlag

Möchte eine Partnerin

kennenlernen, die naturverbunden und allein ist, 75 bis 80 Jahre, noch mobil; ich bin 78 Jahre, Jäger, wohne ganz allein in einem Haus mit Garten und Hund, Raum Aalen, Ellwangen, Crailsheim, Schwäbisch Gmünd Zuschriften unter: AZ-04968 a.d. Verlag

Frau, 40-50 Jahre für

schnelle Dates gesucht. Telefon 0157 / 73875776

Susi von FS

Hallo Susi aus Aalen wir kennen uns von FS Bitte melden: robi5501@t-online.de

Thailänderin, 58 J.,

sucht netten Partner. Zuschriften unt. GZ 370410 an den Verl.

Netter junger Mann 32 J.

Berufstätig mit beiden Beinen im Leben sucht das passende Gegenstück für eine lange glückliche Partnerschaft, mit gegenseitigen Interessen. Ich freue mich über Zuschriften an, tanzenforlife@gmx.de

Renate, 74 J., verwitwet, mit weibl.schmeichelnder Figur. Bin eine ordentl. u. aufmerksame Hausfrau, die gerne kocht, Auto fährt u. Volksmusik mag. Möchte Ihnen meine Fürsorge u. Liebe schenken. Sollten Sie ortsgeb. sein, kann ich auch zu Ihnen kommen. Folgen Sie Ihrem Herzen u. rufen Sie üb. PV an. Tel. 0176-57606003

Rita 62 J., bin Witwe, schön u. jung geblieben, ohne Anhang, bin gerne Frau u. sehne mich nach Liebe u. Zärtlichkeit, suche guten, anständigen Mann üb. pv, den ich gerne umsorgen u. verwöhnen möchte, auch bis 80 Jahre. Tel. 0160 – 7047289

Wenn Sie B29 für einen Cocktail halten, brauchen Sie diese Zeitung.

Hinter-Frager. Zeitung überprüft den Wahrheitsgehalt.


GUTES

ENERGIEEFFIZIENZKLASSE

VON DEN

Spektrum: A++ bis E

EXPERTEN

Panasonic TX-65FXX689 165 cm (65″) UHD-TV mit Vierfach-Empfänger Panasonics TX-65FXX689 setzt auf eine intelligente Bildelektronik, die die Inhalte für den 65 Zoll großen UHD-Bildschirm aufbereitet und optimiert. Sie sorgt für natürliche Farben, flüssige Bewegungen und bei Inhalten in Full-HD für erhöhte Schärfe. Die Steuerung des Geräts erfolgt wahlweise über die beiliegende hochwertige Fernbedienung oder über Panasonics Gratis-App für Smartphones und Tablets. Der TX-65FXX689 ist exklusiv im Fachhandel erhältlich und bringt als Bonus gegenüber der regulären Ausführung einen edlen Metall-Standfuß mit.

1299€ 399€

199€ 179€

Yamaha MusicCast 50 Wireless-Aktivlautsprecher Yamahas MusicCast 50 ist ein moderner Drahtlos-Lautsprecher, der wahlweise allein oder im Verbund mit einem zweiten Gerät als Stereo-Duo eingesetzt werden kann. Der kräftige integrierte Verstärker und die großen HochleistungsChassis garantieren einen hervorragenden, dynamischen Sound.

Geneva Touring/S Radio und Bluetooth-Lautsprecher Das Geneva Touring/S mag wie ein klassisches Taschenradio aussehen, bietet aber einen zeitgemäßen Digitalempfänger für DAB+ und einen Bluetooth-Empfänger für Tablets oder Smartphones. Unterwegs hält es dank seines eingebauten Akkus bis zu 20 Stunden durch.

ENERGIEEFFIZIENZKLASSE

Panasonic DP-UB424 UHD-Blu-ray-Player Der Panasonic DP-UB424 gibt aktuelle UHD-Blu-rays sowie StreamingVideos mit 4K-Auflösung wieder. Der Player verfügt über einen eingebauten Kinoprozessor, der das Filmbild hinsichtlich Farbe, Schärfe und Helligkeit optimiert und auch den neuesten HDR-Kontrast-Standard 10+ unterstützt.

ENERGIEEFFIZIENZKLASSE

+

Spektrum: A++ bis E

Spektrum: A++ bis E

YAMAHA MusicCast

32-Zoll-TV mit farbstarkem Bildschirm 73 cm 48 cm cm

Mit dem MusicCast-System lassen sich geeignete Yamaha-Geräte wie der in dieser Anzeige beworbene Wireless-Aktivlautsprecher zu einem großen Netzwerk zusammenschließen. Das ermöglicht den Musikgenuss zuhause in jedem Raum und sogar auf Terrasse und Balkon. Dank der modernen App geht die Steuerung vom Smartphone oder Tablet kinderleicht von der Hand. Über Amazon Alexa lässt sich die Anlage per Spracheingabe kontrollieren.

in der Kategorie Soundbars (einteilig)

585

40-Zoll-TV mit einfacher Bedienung 91 cm 60 cm

419€ Panasonic TX-32FSX609 81 cm (32″) Full-HD-TV mit Vierfach-Empfänger Der helle LCD-Bildschirm des Panasonic TX-32FSX609 zeigt auch dann noch kontrastreiche, farbstarke Bilder, wenn man nicht direkt mittig vor dem Fernseher sitzt. Die Ausstattung ist für den günstigen Preis riesig: Quattro-Tuner, zwei USB- und zwei HDMI-Eingänge, CI+-Karten-Einschub, WLAN.

990€ Loewe bild 3.40 Full-HD 101 cm (40″) Full-HD-TV mit Dreifach-Empfänger Loewe macht Fernsehen so einfach wie möglich: mit lernfähiger Fernbedienung und durchdachten Menüs. Hörgeschädigte werden sich außerdem über die hochwertige, angedockte Lautsprecherleiste freuen. Alternativ bietet der bild 3.40 eine einfache Untertitelfunktion an.

38€

229€ Nubert nuPro AS-250 TV-Soundbar Wir haben etwas gegen dünnen TV-Ton: unseren nuPro AS-250! Stellen Sie das aktive Stereoboard einfach unter Ihren Fernseher! So dient es gleichzeitig als platzsparender, formschöner Sockel und verhilft Ihrem TV-Gerät zu vielfach besserem Klang. Testsieger bei Stiftung Warentest 10/2018.

Panasonic SC-PMX84 Mini-Stereoanlage Die Panasonic SC-PMX84 erzeugt satte 120 Watt Ausgangsleistung, die sie über ihre beiden Drei-Wege-Lautsprecher raumfüllend abstrahlt. Mit CD-Wiedergabe, Digitalradioempfang und Bluetooth-Modul ist die MiniStereoanlage trotz ihrer kompakten Form gut ausgestattet.

NUBERT electronic GmbH, Tel. 07171 92 69 00

NUBERT electronic GmbH, Tel. 07361 95 50 80

Schwäbisch Gmünd, Goethestr. 69

Aalen, Bahnhofstr. 111

Öffnungszeiten

Koss Porta Pro Mobilkopfhörer Dieser Kopfhörer ist ein Klassiker: Seit den Achtzigerjahren wird der Porta Pro von Koss fast unverändert gebaut. Das spricht für die hohe Qualität und kontinuierliche Beliebtheit dieses Modells, das aufgrund seines geringen Gewichts und seines Tragekomforts ideal für unterwegs ist.

Mo–Fr 9:30–18 Uhr Sa 9–16 Uhr


6

Wochen post

Magazin

Steckbrief

Karl Vesenmaier ďż˝ ist verheiratet und hat

zwei Kinder ďż˝ Sonderschulrektor Thomas Bauhammer

Der 67-Jährige ist erneut als Bßrgermeister von Wäschenbeuren bestätigt worden. Die Wahlbetei-

as Regierungspräsidium Stuttgart hat die Stelle im Rektorat der SchÜnerGraben-Schule wieder besetzt. Nicole Gans, die das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum seit Schuljahresbeginn kommissarisch leitet, wurde zur Schulleiterin bestellt. Sie machte Abitur in Sigmaringen und kam ßber die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin nach Ellwangen, wo sie bei der LWV-Eingliederungshilfe Rabenhof aus-

gebildet wurde. Nach einer beruflichen Phase im Üffentlichen Dienst studierte sie an der PH Gmßnd, um Lehrerin zu werden. Nach dem Grundstudium wechselte sie an die PH Reutlingen und wählte die Pädagogik der LernfÜrderung und der Erziehungshilfe als sonderpädagogische Fachrichtungen. Seit 2008 ist sie an der SchÜner-Graben-Schule als Klassenlehrerin und als Teil des Schulleitungsteams. Text/ Foto: sp

ligung lag bei 34 Prozent. Vesenmaier wird im März 68. Trotz Erreichen des Rentenalters darf er nach neuem Landesgesetz Rathauschef bleiben. Er musste sich jedoch neu wählen lassen, weil das Gesetz erst nach seiner Wiederwahl vor viereinhalb Jahren in Kraft getreten ist. Das neue Gesetz besagt, dass Bßrgermeister in Baden-Wßrttemberg bis zu ihrem 73. Lebensjahr im Amt bleiben dßrfen. Nach der jetzigen Wahl am Sonntag kann Karl Vesenmaier seine sechste Amtsperiode demnach fßnf Jahre lang ausßben. gt/ Archivfoto: tom

Argirios Giannikis Nach der Niederlage gegen die WĂźrzburger Kickers stellt der Coach des VfR Aalen klar: „Ich fĂźhle mich von meinem Team nicht im Stich gelassen.“ Und das, obwohl schon bei der nächsten Niederlage eine vorzeitige Entlassung nicht mehr ausgeschlossen ist. Die Diskussion Ăźber seine Zukunft ist es, die den Trainer ärgert. „Das ist alles andere als fĂśrderlich“, sagt Giannikis und stellt klar, dass „ich bislang nichts von einem Ultimatum gewusst habe“. sp/Foto: alex

Menschen

Nicole Gans (44), neue Schulleiterin

D

Mittwoch, 6. Februar 2019

Thomas Steidle Seit Freitag, 1. Februar, ist Thomas Steidle der Leiter des Ordnungsamtes der Stadt Ellwangen. Als bisheriger „Vize“ ist er mit dem frĂźheren Amtsinhaber

Harry Irtenkauf freundschaftlich verbunden. „Wir ticken ähnlich“, schmunzelt Steidle. „Ich sehe, wie Harry, den Menschen im Vordergrund“, sagt Steidle. Der gebĂźrtige Westhausener kam schon als Junge nach Ellwangen, besuchte hier das Peutinger-Gymnasium und diente in der Reinhardt-Kaserne. Am 1. Juli 1993 begann er seine Laufbahn in der Ellwanger Stadtverwaltung, arbeitete zuerst im Baurechts- und im Liegenschaftsamt, schnupperte von 1994 bis 1998 ins Ordnungsamt, rutschte aufgrund einer internen „Rochade“ bis 2003 in die Stadtkämmerei und kam dann endlich wieder ins Ordnungsamt. Text/ Foto: sp

Erhard Trompisch 27 Jahre war er Chefarzt der Anästhesiologie am Stauferklinikum Schwäbisch Gmßnd in Mutlangen. Am vergangenen Donnerstag hatte Dr. Erhard Trompisch seinen letzten Ar-

beitstag. Die Geschicke seiner Abteilung hat er bodenständig gelenkt. Sich in den Mittelpunkt zu stellen war nie seine Art. Trompisch war seit 1. Oktober 1991 zunächst Chefarzt in der Anästhesie am damaligen Margaritenhospital. 2006 trat er die Nachfolge von Dr. Peter Holzrichter am Stauferklinikum an und ßbernahm damit die anästhesiologische Leitung fßr die Kliniken in Schwäbisch Gmßnd und Mutlangen. Seit der Zusammenlegung beider Standorte leitet er die Anästhesiologie am Stauferklinikum. Seinem Beruf als Anästhesist bleibt Erhard Trompisch weiterhin treu. An zwei Tagen in der Woche wird er sowohl in der Praxis Dr. Keweloh in Mutlangen als auch am Haus der Gesundheit in Schwäbisch Gmßnd arbeiten. Text/ Foto: gt

SONDERVERĂ–FFENTLICHUNG

Tipps zum Valentinstag Am 14. Februar werden Partnerinnen und Partner gerne Ăźberrascht

Frßhlingsgefßhle zum Verlieben Neben Blumen und romantischen Dinners zu zweit steht auch Schmuck auf der Liste der Präsente zum Valentinstag weit oben. Tipps fßr romantische Geschenkideen, damit der gemßtliche Abend zu zweit kein Reinfall wird. Am 14. Februar ist Valentinstag, der Termin im Jahr, an dem sich Verliebte mit Blumen und kleinen Geschenken ihre Zuneigung zeigen. Wer glaubt, das Fest sei eine Erfindung der Amerikaner, der irrt. Namensgeber ist ein Priester, der im dritten Jahrhundert im rÜmischen Reich lebte. Entgegen dem kaiserlichen Verbot traute dieser Valentin christliche Liebespaare und wurde dafßr hingerichtet. Nach seiner Heiligsprechung begingen die Christen jedes Jahr an seinem Todestag das Valentinsfest, um an ihn zu

erinnern. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde dieses Datum dann mit vielen anderen BrauchtĂźmern und auch diversem Volksglauben vermischt. Zwar werden wir oft als „Land der Dichter und Denker“ bezeichnet, das Schreiben von Valentinskarten und -gedichten hat sich bei uns dennoch nicht richtig etabliert. In Deutschland drĂźcken Verliebte ihre GefĂźhle heute doch lieber mit Blumen aus. Neben Rosen, die man ja das ganze Jahr Ăźber kaufen und verschenken kann, lassen im Februar vor allem FrĂźhlingsblumen

                               

 

die Herzen hĂśher schlagen. Besonders mit Tulpen punktet man jetzt, denn sie bringen viel frische Farbe ins Haus, wenn sich die Natur vor der TĂźr noch im Tiefschlaf befindet. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farbnuancen, mit gefransten oder lilienfĂśrmigen BlĂźtenblättern, gefĂźllt oder auch mit einem zarten Duft. Da lässt sich wirklich fĂźr jeden Geschmack der passende StrauĂ&#x; zusammenstellen. Ăœberholt ist Ăźbrigens die Vorstellung, dass zum Valentinstag ausschlieĂ&#x;lich Frauen mit Blumen beschenkt werden. Auch Männer freuen sich Ăźber Zeichen der Zuneigung und eine solche Extraportion FrĂźhlingsgefĂźhle. Eine wichtige Regel beim Schmuckkauf zum Valentinstag oder auch zu jedem anderen An-

Blumen kommen bei Verliebten immer gut an.

lass) lautet: keinen Billigschmuck verschenken! Auch wenn manche Männer keinen Unterschied feststellen – die Partnerin kann ein wertvolles Schmuckstßck sicherlich von Supermarkt-Kitsch unterscheiden. Schmuck zum Valentinstag sollte stets ein besonderes und individuelles Geschenk sein, weshalb hier lieber ein paar Euro mehr investiert werden sollten.

        

      

lingsgefĂźhle?

FrĂźh

Flirten i uns e b ie S n e n n Ăś k Und die TanzďŹ gur gibt‘s dazu! www.tanzschule-ruehl.de

Foto: TulpenZeit

Auch bei der Wahl des richtigen Lokals kann man sich vorab umhÜren: Wohin gehen Freunde und Bekannte gerne? Welchen kulinarischen Geschmack bevorzugt die Freundin? Wer hier etwas Zeit in die Vorauswahl investiert, kann so manches Fettnäpfchen beim romantischen Candle-Light-Dinner vermeiden und zu einem gelungenen Abend zu zweit beitragen. GPP

14. Februar Valentinstag Die schÜnsten Blumen gibt’s im Fachgeschäft!

RESTAURANT & HOTEL

Fischwochen bei uns vom 8. 2. bis 3. 3. 2019 BLUMENHAUS

BLUMEN-

LESSLE ULRICH Hofherrnstr. 57 Friedhofstr. 30 Telefon 6 25 35

Telefon 4 24 03

Ihre Floristen in Aalen!

GenieĂ&#x;en Sie aus unserer reichhaltigen Fisch- und MeeresfrĂźchte-Karte! Zum Valentinstag bieten wir Ihnen ein 4-Gang-Candlelight-Dinner fĂźr 46,- 7 (inkl. Aperitif)

Restaurant & Hotel Wilder Mann KarlstraĂ&#x;e 2 – 4, 73433 Aalen, restaurant@wildermann-aalen.de oder telefonisch unter 0 73 61 / 7 13 66 www.wildermann-aalen.de


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Lokales

7

D

ie Wahl zum Sportler des Jahres stand am Sonntag auf dem Programm. Ironman Joachim Krauth, Einer-Kunstradfahrerin Theresa Klopfer und die Bundesligamannschaft der Segelflieger des Luftsportrings sind Aalens Sportler des Jahres 2018. Sie wurden am Sonntagabend unter großem Beifall bei der Aalener Sportlerehrung gekürt. Den Pokal für das Nachwuchstalent des Jahres holte sich LSG Aalens Leichtathletin Lucy-Lou Müller. Über 200 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler wurden bei der Aalener Sportlerehrung am Sonntag in der Stadthalle ausgezeichnet und erhielten aus den Händen von Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler Urkunde und Plakette. sp

Kurz & Knapp Auf Gegenfahrbahn geraten Aalen-Wasseralfingen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der K3325. Ein 90-Jähriger war gegen 14 Uhr mit seinem Audi von Wasseralfingen in Richtung Affalterried unterwegs, berichtet die Polizei. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Mann laut Polizei aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und stieß dort frontal mit einer entgegenkommenden 41-jährigen Ford-Fahrerin zusammen. Beide wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, sodass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wird auf 18.000 Euro beziffert. Mit Machete angegriffen Aalen. Vor einer Asylunterkunft in Aalen kam es am Samstag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24- und einem 23-jährigen Asylbewerber. Das berichtet die Polizei. Der 23-Jährige griff seinen Kontrahenten mit einer Machete an und verletzte diesen leicht. Da zunächst eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gemeldet wurde, waren viele Polizeistreifen vor Ort. Der 23-Jährige erhält eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 24-Jährige erhielt einen polizeilichen Platzverweis. Kind läuft vor Auto Aalen. Ein vier Jahre alter Junge ist am Montag von einem Auto angefahren worden. Das Kind war mit seinem Vater zu Fuß unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Kneippwegs in die Aalener Straße ließ der Junge die Hand seines Vaters los und spazierte auf die Straße. Das sah ein 26 Jahre alter Autofahrer zu spät und erfasste das Kind. Der Junge wurde leicht verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Mindestens zehn Monate gesperrt! Nach 100 Jahren wird die Kocherbrücke saniert Kein Durchkommen: Weil die Kocherbrücke erneuert werden muss, wird die Burgstallstraße mindestens zehn Monate lang gesperrt. Aalen. Autofahrer können sich auf was einstellen. Die Burgstallstraße muss gesperrt werden. Grund: Die Kocherbrücke von 1920/1921 wird wegen ihres schlechten baulichen Zustands erneuert. Der Gemeinderat soll in der kommenden Woche den Baubeschluss fassen. Dass die Brücke – auch aus Gründen des Hochwasserschutzes – ersetzt werden muss, weiß man schon länger. Dass Autofahrer mindestens zehn Monate lang Umwege in Kauf nehmen müssen, ist dagegen neu. Gebaut wird voraussichtlich von Juni 2019 bis Mai 2020. Wie Baubürgermeister Wolfgang Steidle jetzt im Technischen Ausschuss sagte, plant die Stadt eine großräumig ausgeschilderte Umleitung. Der überörtliche Verkehr soll über die Industriestraße und die B 19 geführt werden. Steidle zufolge werden die Details noch ausgearbeitet. „Wir müssen in den sauren Apfel beißen.“ Ulrich Starz (CDU) und Heidi Matzik (SPD) haben Sorge, dass Unterkochen – wieder mal – unter die Räder gerät.

Während der Bauzeit muss die Burgstallstraße gesperrt werden. Mitte 2019 soll der Bau beginnen. Foto: hag Sie fürchten, dass der Verkehr, der von der Ebnater Steige herunterkommt, ausschließlich über die Aalener Straße abfließt. Karin Boldyreff-Duncker (Grüne) freut sich, wie sie sagte, über die Fortsetzung des Radwegs vom Kaufland her. Er wird Richtung Industriestraße weiter ausgebaut. Weil im Zuge des Brückenbaus zahlreiche Versorgungsleitungen neu verlegt werden müssen, wird die Burgstallstraße teilweise erneuert. Unter anderem sol-

len kombinierte Geh- und Radwege angelegt werden – soweit dies möglich ist, wie es in der Sitzungsvorlage heißt. Denn gerade Richtung Oststadt gestaltet sich das schwierig, wie Karin Boldyreff-Duncker auf Nachfrage von Tiefbauamtsleiter Stefan Pommerenke erfahren musste. An der Kocherbrücke verengt sich die Straße, ein Teil des Gehwegs auf der Nordostseite ist in Privatbesitz. Der Platz für Radfahrer sei nicht ausreichend, sagte Stefan Pommerenke.

Die Burgstallstraße wird Baustelle: Die Stadt will den Verkehr großräumig umleiten. Details zum Bauvorhaben nennt sie noch nicht. Grafik: mle Aber der Amtsleiter betonte auch, dass es aus Sicht der Stadt eine „Ost-West-Beziehung“ geben muss – und nicht nur einen Radweg von Nord nach Süd entlang des Kochers. Für Pommerenke steht ebenfalls fest: „Wir müssen da durch. Aufschieben bringt nichts.“ Außerdem verwies er auf 50 Prozent Förderung durchs Land. Die Stadt beziffert die Kosten für die Brücke auf 734.000 Euro. Hinzu kommen 170.000 Euro für die Planung. Die vorläufige Fördersumme be-

Anmeldeportal „Little Bird“ für Eltern Das Informationsportal erleichtert die Suche nach Kinderbetreuung

Unfall beim Bucher Stausee Rainau-Buch. Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend auf der B290 beim Bucher Stausee ereignet. Laut Angaben der Polizei bog die Fahrerin eines schwarzen Fords gegen 18 Uhr vom Bucher Stausee kommend nach links in Richtung Ellwangen in die B290 ein. Dabei übersah sie einen silbernen Ford, der aus Richtung Ellwangen kam. Letzterer prallte gegen das Heck des einbiegenden Autos. Beide Fahrer wurden nur leicht verletzt, aber eine 16-jährige Beifahrerin des silbernen Fords wurde dabei schwer verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 15.000 Euro. rat

Freie Kitaplätze auf einem Blick Die Stadt Ellwangen bietet seit Freitag allen Eltern, die nach Betreuungseinrichtungen für ihre Kinder suchen, den kostenfreien Zugriff auf das Elternportal „Little Bird“ an. Ellwangen. Wer nach einem freien Platz in einer Kita oder einem Kindergraten sucht, findet bei „Little Bird“ das komplette Angebot mit allen Varianten der Betreuung. Eltern geben die Information über ihre Kinder ein, suchen die Kriterien aus und bekommen dann einen Vorschlag für die passende Einrichtung. Sie können aber auch online Plätze anfragen. Das macht die Planung und die Vergabe von Kindergartenplätzen auch für die Stadt einfacher. Ellwangens Bürgermeister Volker Grab erklärt: „Bislang konnte es vorkommen, dass in der einen Einrichtung eine Warteliste geführt wurde, während in der anderen Plätze noch frei sind.“ Außer-

dem wurden oft Kinder in mehreren Einrichtungen gleichzeitig angefragt, was den tatsächlichen Bedarf verfälscht hat. Über „Little Bird“ suchen Eltern nach einer Einrichtung, melden ihren Bedarf und geben in einer Priorisierungsliste an, welche Einrichtung sie bevorzugen. Die Stadt hat den Überblick und vergibt die freien Plätze nach dem bisher schon praktizierten Punktesystem. Die Aufnahme in das Portal „Little Bird“, das ein Unternehmen aus Berlin betreibt, hat die Stadt einmalig 50.000 Euro und viel Arbeit gekostet. Es war Vera May, beim Amt Bildung und Soziales zuständig für Kindergarten-Fachberatung, die mehrere Monate lang sämtliche Daten wie Anschrift, Gruppenaufteilung und Ganztagsangebote der einzelnen Einrichtungen eingab und aktualisierte. Die Entscheidung für „Little Bird“ fiel nicht schwer: Das Portal ist insbesondere in un-

serer Region verbreitet. Aalen, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf und andere Städte sind bereits dort vertreten und äußern sich sehr zufrieden. Weil zudem Umzüge in den Nachbarstädten immer wieder vorkommen, wollte man den Eltern ein Stück Kontinuität bieten.

Die endgültige und verbindliche Anmeldung in der jeweiligen Einrichtung, der Vertragsabschluss, sollte dann bis Mittwoch, 20. Februar, erfolgen. sp Das Elternportal finden Sie im Internet unter: www.little-bird.de/ellwangen

Vera May vom Amt Bildung und Soziales hält das Onlineportal aktuell. Foto: gek

trägt 361.500 Euro. Richtung Norden wird die Burgstallstraße auf rund 30 Meter Länge ausgebaut, was die Stadt weitere 70.000 Euro kostet. 130.000 Euro steckt sie in den 70 Meter langen Ausbau Richtung Burgstallkreisel – inklusive Querungshilfe für Radfahrer. Die Stadtwerke kommen für die Verlegungen der Strom-, Gas- und Wasserleitungen auf – insgesamt 330.000 Euro. Auch TVund Telekommunikationsleitungen müssen neu verlegt werden. sp

Busstreik trifft Ellwangen Ellwangen. Das ganze Busliniennetz Schwäbisch Hall sowie die Linien 13 und 67 sind vom Streik betroffen. Der Verdi-Warnstreik bei Omnibusunternehmen betrifft auch den Ostalbkreis. „Fahrbus Ostalb“ teilt mit, dass alle Fahrten der Friedrich Müller Omnibusunternehmen betroffen sind, außer dem von Stadtbus Schwäbisch Hall. Demnach ist im gesamten Liniennetz Schwäbisch Hall mit Ausfällen und Behinderungen zu rechnen. Im Ostalbkreis sind hauptsächlich betroffen die Linien 13 (Schwäbisch Hall - Bühlertann - Ellwangen) und 67 (Crailsheim - Ellwangen). In der Lohnrunde für das private Omnibusgewerbe zwischen Verdi und dem baden-württembergischen Arbeitgeberverband WBO fordert die Gewerkschaft 5,8 Prozent bei zwölf Monaten Laufzeit, der Abstand zum Tarifvertrag des kommunalen Nahverkehrs (TV-N) soll verringert werden.


8

Wochen post

Lokales

Mittwoch, 6. Februar 2019

Steinbruch wird aufgefüllt

Erdaushub der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm wird am Sandberg gelagert

Erde für den Steinbruch: Die Stadt Bopfingen genehmigt der Firma Bortolazzi, den Steinbruch auf dem Sandberg weiter aufzufüllen. Das Landratsamt begrüßt diese Maßnahme zur Renaturierung des Gebiets. Bopfingen. Der Steinbruch auf dem Sandberg soll weiter verfüllt werden. Dies sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler am Donnerstagabend im Gemeinderat.

Lasterweise wird in den nächsten Jahren Erdaushub von der Neubau-ICE-Strecke Stuttgart-Ulm in den Bopfinger Steinbruch geliefert. Foto: mj

Sicherung der Wände Der Landkreis begrüße es ausdrücklich, dass der Steinbruch weiter aufgefüllt werde. Hier gehe es um Renaturierung und um die Sicherung der Wände, erklärt Bürgermeister Dr. Gunter Büh-

ler im Gespräch mit der Zeitung. Probleme, die es in der Vergangenheit mit der Entwässerung gegeben habe, seien durch das bisherige Auffüllen weitestgehend behoben worden, sagt Bühler. Die Stadt Bopfingen bringe

jährlich etwa 50.000 Kubikmeter Aushub in den Steinbruch ein. Dies sei aber viel zu wenig, um das Areal rasch aufzufüllen. Daher soll nun Felsmaterial, das beim Bau der ICE-Strecke StuttgartUlm anfalle auf dem Sand-

berg landen, erläutert Bürgermeister Bühler. Pächter des Steinbruchs ist weiterhin die Bopfinger Firma Bortolazzi. Abgebaut wird auf dem Sandberg seit Jahren nicht mehr, der Steinbruch dient als Lager-

stätte für Erdaushub. Bereits im vergangenen Sommer frequentierten mehr Laster als üblich die Strecke auf dem Härtsfeld. Auch künftig wird es dort mehr Verkehr geben. Laut Bühler rechnet die Firma Bortolazzi mit rund 5000 Lasterfahrten pro Jahr oder durchschnittlich etwa 25 Lastertouren pro Arbeitstag. Dass Bopfingen dadurch langfristig betrachtet seine Lagerfläche für Aushub verliere, das müsse niemand befürchten, sagt Bühler. Auch im Jahr 2040 verfüge der Steinbruch noch über eine Kapazität von rund einer Million Kubikmeter, was etwa 2500 durchschnittlichen Baugruben entspreche, wie Bühler meint. Dass die Straßen über Gebühr in Mitleidenschaft gezogen werden, glaubt der Bürgermeister nicht. 25 LkwFahrten am Tag, müssten drin sein, denkt er. Nach der Entscheidung könne sich die Firma Bortolazzi nun die Genehmigung holen. Das Anliefern könne somit vielleicht noch in diesem Monat starten, sagt Bühler. sp

Zu schnell und betrunken Oberkochen. Am frühen Samstagmorgen ereignet sich auf der B 19 zwischen Unterkochen und Oberkochen ein schwerer Verkehrsunfall bei welchem fünf Personen verletzt wurden. Dies berichtet die Polizei. Ein 31-jähriger Fiat-Fahrer fuhr in Richtung Aalen und kam auf der Kocherbrücke infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss zunächst von der Fahrbahn ab. Durch den Aufprall auf die Leitplanke wurde er auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Eine 28-jährige VW-Fahrerin erkannte den, mit eingeschaltetem Fahr und Warnblinklicht auf der Straße stehenden Pkw zu spät und prallte in den Fiat. Hierbei wurden vier der fünf Insassen der Fiat teilweise schwer verletzt. Der Sachschaden an den Autos beträgt rund 7000 Euro. pm

SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Leben und Wohnen im Alter

Die „jungen Alten“ sind heute im Durchschnitt deutlich später von Gebrechen betroffen

Mögliche Wohnformen für Senioren im Alter Die Ansprüche an Wohneinrichtungen für Senioren hat sich stark gewandelt. Statt der reinen „Standardversorgung“ steht mittlerweile die individuelle Lebensgestaltung im Vordergrund. Die Entwicklung hat sich auf verschiedene Möglichkeiten des Wohnens ausgewirkt. In den letzten Jahrzehnten haben sich die Ansprüche an Wohneinrichtungen für Senioren stark gewandelt. Die „jungen Alten“ sind heute im Durchschnitt deutlich später von Gebrechen, Hilfsbedürftigkeit und Vereinsamung betroffen als frühere Generationen. Statt der reinen „Standardversorgung“ steht mittlerweile die individuelle Lebensgestaltung im Vordergrund. Diese Entwicklung hat sich besonders auf die möglichen Wohnformen ausgewirkt.

Angepasste Bauweise Pflege- und Altenheime haben ihre Bauweise und das Leistungsspektrum an die neuen Ansprüche angepasst. Doch auch darüber hinaus gibt es mittler-

weile eine Vielzahl an Wohnformen für Senioren.

Stationäre Wohnformen Auch im stationären Bereich gibt es eine Vielzahl verschiedener Wohnformen. Auch wenn ein Umzug aus dem eigenen Zuhause vielen Senioren zu Beginn schwerfällt, können diese auf lange Sicht von den Vorzügen der neuen Wohnform stark profitieren. Kurzzeit- und Verhinderungspflege Die Kurzzeit- und Verhinderungspflege ist wie der Name schon sagt lediglich auf einen absehbaren Zeitraum ausgelegt. So kommt die Kurzzeitpflege vor allem dann zum Tragen, wenn ein

werden. In der Regel leben im Betreuten Wohnen ältere Menschen, die ihren Haushalt noch weitgehend allein führen können. Die Zusatzleistungen dienen dazu, das eigenständige Wohnen zu erleichtern und vorhandene Fähigkeiten möglichst lang zu erhalten.

Senior beispielsweise infolge eines Sturzes für einen bestimmten Zeitraum pflegebedürftig ist. In diesem Fall übernimmt die Krankenkasse für diese Zeit die Unterbringung in einer stationären Pflegeeinrichtung.

Tages- und Nachtpflege Bei der Tages- und Nachtpflege verbringen die Pflegebedürftigen lediglich einen Teil ihres Tages in einer stationären Einrichtung. Die Tagespflege findet am Tag statt und dient oft der Ergänzung der häuslichen Pflege durch Angehörige. So werden die Senioren morgens durch einen Fahrdienst abgeholt oder von dem Pflegenden zur Tagespflege im Seniorenheim gebracht. Dort verbringen die Pfle-

ieren Jetzt informsichern le ei rt o V d n u

2582 0800 592hrenfrei) (Anruf gebü

Wohnen im Alter einmal anders in der Senioren-Wohngemeinschaft am Kappelberg in Aalen/Wasseralfingen Frau Schöller informiert Sie gerne näher: Telefon: 0173 3160924 elaine.schoeller@haus-lindenhof.de

Wohnen und Service in einem ansprechenden Ambiente – Begleitung und Pflege in jeder Lebenssituation. Leben Sie selbstständig und sicher in unserem Wohnstift. Pflegebedürftige erfahren bei uns individuelle Betreuung rund um die Uhr oder in der Tagespflege. Informieren Sie sich unter Telefon 07361 935-0. KWA Albstift Aalen, Zochentalweg 17, 73431 Aalen

kwa.de

ALBSTIFT AALEN

Betreutes Wohnen Im Betreuten Wohnen leben die Bewohner in einer eigenen, barrierefreien, altersgerechten Wohnung mit Betreuungsservice. Diese Wohnform eignet sich in erster Linie für Senioren, die noch verhältnismäßig selbstständig leben können und gleichzeitig sicher sein möchten, bei Bedarf schnell und zuverlässig Hilfe zu erhalten. Betreute Wohnungen sind gewöhnlich altersgerecht ausgestattet und in eine Wohnanlage integriert, die soziale Kontakte der Bewohner untereinander fördert. Der Umzug in eine Betreute Wohnung hat den Vorteil, dass zusätzlich zur Unterkunft verschiedene Betreuungsleistungen angeboten

Pflegeheim Ist die Pflegebedürftigkeit so weit fortgeschritten, dass der betroffene Senior nicht mehr imstande ist, den eigenen Haushalt zu führen und eine umfassende Pflege notwendig ist, wird oft ein Umzug in ein Pflegeheim notwendig. Neben Unterkunft und Verpflegung erfahren die Bewohner die notwendige Pflege und Betreuung. Die Bewohner erhalten rund um die Uhr medizinische und pflegerische Betreuung. Dazu kommen in der Regel unterschiedliche Kontaktund Freizeitmöglichkeiten, die aus den häufig isolierten Situationen der Pflegebedürftigen heraushelfen sollen. www.wohnen-im-alter.de

Senioren beim Puzzle spielen in der Freizeit im Altenheim oder im „Betreuten Wohnen“. Foto: fotolia.de/Robert Kneschke

„Leben, so wie ich es will.“

KWA Club

gebedürftigen dann den Tag bei verschiedenen Aktivitäten, während der pflegende Angehörige seinem Beruf und weiteren Verpflichtungen nachgehen kann. Die Nachtpflege wird vor allem bei Pflegebedürftigen eingesetzt, die nachts nicht gerne alleine sind oder an einem gestörten Tag-Nacht-Rhythmus leiden.

Seniorenresidenzen Seniorenresidenzen sind die luxuriöse Variante von betreuten Wohnanlagen. Diese Wohnmodelle erinnern eher an ein Hotel als an ein Altenheim und gelten als besonders noble Form des Wohnens im Alter. Die Wohnungen befinden sich meist in bester Lage und sind qualitativ hochwertig ausgestattet. Allerdings sind sie in der Regel auch ziemlich teuer. Die meisten Seniorenresidenzen verfügen über ein eigenes Schwimmbad, eine Sauna, ein hausinternes Fitnessstudio und eine Bibliothek, verschiedene Veranstaltungsräume und ein Restaurant oder Café. Das Service- und Betreuungsangebot ist wesentlich umfangreicher als bei anderen bekannten Wohnformen.

Altersgerecht umbauen Individuelle Planung und Ausführung nach Ihrem Wunsch

73486 Adelmannsfelden Telefon 07963-64690-0 www.die-werkstatt-kiesel.de Die Werkstatt Kiesel


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Lokales

Zu schnell unterwegs

Viele ignorieren Tempolimit in Wasseralfinger Straße Zu schnell – Messungen des Landratamtes zeigen: Vor allem in der Wasseralfinger Straße wird oft zu flott gefahren. In der Goldshöfer Straße dagegen sind nur wenige zu schnell. Hüttlingen. Über ein Drittel der Kraftfahrzeuge sind zu schnell. Das gilt nicht für das ganze Dorf. Aber es gilt in der Wasseralfinger Straße, ortsauswärts. Dort gilt Tempo 50. Die meisten derer, die dieses Limit überschreiten, sind deutlich zu schnell: zwischen 61 und 65 km/h. In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag hatte Bürgermeister Ensle unter „Bekanntgaben“ eine ganz interessante Sache zu vermelden. Er berichtete über Geschwindigkeitsmessungen im Laufe des vergangenen Jahres. Die hatte die mobile Anlage des Landratsamtes vorgenommen. Und dabei ist herausgekommen, dass in der Wasseralfinger Straße, ortsauswärts unter 141 Fahrzeugen 41 zu schnell unterwegs waren.

Jedes dritte Fahrzeug „Wenn jedes dritte Fahrzeug zu schnell ist, besteht Handlungsbedarf“, sagte Ensle. Und er erinnerte an die Idee, in der Ortsausfahrt auch tagsüber Tempo 30 einzuführen. Die Nacht über gilt das aus Lärmschutzgründen ohnehin schon. Auch ortseinwärts wurde gemessen. Da waren „nur“ 24 Prozent der Fahrzeuge zu schnell. Etwas besser stellt sich die Situation in der Bachstraße dar. Dort gelten 20 km/h., in Richtung Ortsmitte waren 13 Prozent, ortsauswärts elf Prozent der Fahrzeuge zu schnell. Allerdings gibt es auch gute Nachrichten, etwa aus der Goldshöfer Straße. Dort wurden in Richtung Goldshöfe nur drei von 100 Fahrzeugen mit über 50 km/h gemessen, der Löwenanteil mit höchstens 60 km/h. Ortseinwärts fuhren praktisch nur zwei von 100 Fahrzeugen schneller, als erlaubt ist.

Kreuzungsbereich wird entschärft Querhilfe wird gebaut In Waldhausen wird bei der Kreuzung Kapfenburgstraße und Simmisweiler Straße eine Querungshilfe gebaut.

Das entspricht einem Anteil von 36 Prozent.

Hier ist gut ein Drittel zu schnell. Gemessen wurde auch in der Fünfkirchner Straße oben im Wohngebiet „Wasserstall“. Allerdings ist die Zahl der gemessenen Fahrzeuge so gering (zusammen zwölf in beiden Fahrtrichtungen), sodass keine Aussagekraft besteht. In Fahrtrichtung Sulzdorf werde zu schnell gefahren. Das führe zu gefährlichen Verkehrssituationen. Deshalb solle dort, auf Höhe des Aussiedlerhofes „Im Loh“, Tempo 70 angeordnet werden. Dies hatten Ratsmitglied Maria Harsch-Bauer und auch der betroffene Landwirt beantragt. Nun wurden dort ebenfalls Messungen vorgenommen, im Bereich der Marienkapelle.

Foto: mam

Hauptamtsleiter Franz Vaas gab die Ergebnisse bekannt. In Fahrtrichtung Sulzdorf und in Fahrtrichtung Hüttlingen haben demnach 85 Prozent aller Fahrzeuge eine Geschwindigkeit von 78 km/ h nicht überschritten. Die Straßenverkehrsbehörde sagte deshalb, Tempo 70 anzuordnen, sei dort nicht nötig. Auch in der Ortsmitte von Sulzdorf sei gemessen worden, berichtete Vaas weiter. Ergebnis: 85 Prozent der Fahrzeuge überschritten in Richtung Neuler ein Tempo von 55 km/h nicht. In Richtung Hüttlingen wurden 52 km/h kaum überschritten. sp

9

Aalen-Waldhausen. Der gordische Knoten ist gelöst. In vielen Sitzungen hatten Waldhausens Ortschaftsrat und Stadtverwaltung um eine Lösung und damit einen sicheren Schulweg gerungen. Vor der Ortschaftsratsitzung gab es nun einen Vor-Ort-Termin mit Elternvertretern. Aufgrund des gekrümmten Straßenverlaufs der Kapfenburgstraße kam es bislang auf der Südseite zu Sichteinschränkungen. Bei der Querung der Kapfenburgstraße weiter östlich auf Höhe der Einmündung des Stichwegs zum Sportplatz ist die Sicht auf abbiegende Fahrzeuge aus der Simmisweiler Straße verdeckt. Durch eine Verengung des Verkehrsraums für den Fahrverkehr soll nun ein verbessertes Sichtfeld erreicht werden, erklärte Tiefbauamt-Leiter Stefan Pom-

merenke. Man habe beim Vor-Ort-Termin breite Rückmeldung seitens der Schule bekommen. Die HochbordAusführung sei behindertengerecht, die Querungshilfe mit Rollator und Rolli befahrbar, sagte Stefan Pommerenke auf Nachfrage von Herbert Brenner. Jörg Mößner unterstrich die zunehmende Bedeutung der Maßnahme, wegen der anstehenden Baumaßnahmen in der Simmisweiler Straße und in der „Oberen Heidgasse.“ Die Baukosten belaufen sich auf 70.000 Euro. Die Umgestaltung des Kreuzungsbereichs soll bis zum Schuljahresbeginn 2019/2020 fertiggestellt sein. sp

Mehr Sicherheit! Foto: hag

Dem Schimmel auf den Pelz rücken

Sanitär Vor allem auf Silikondichtungen von Fliesen und Fenstern in Küche und Bad setzt sich häufig Schimmel fest. Oft ist ein Austausch der Fugen notwendig. In Fliesenfugen und Fensterrahmen in Bad und Küche sammelt sich mit der Zeit Schmutz an, durch die hohe Feuchtigkeit in diesen Räumen entsteht dann früher oder später Schimmel. Die gute Nachricht: Die befallenen Stellen lassen sich reinigen und sanieren. So geht es:

Den Schimmelbefall verhindern „Wischen Sie gleich nach dem Duschen mit einem trockenen Tuch nach“, rät die Sachbuchautorin Nadine Schubert. Am besten nimmt man dazu keine Mittel, die das Material angreifen: Ausgewaschene Fugen sind schwer sauber zu halten. Wasser und Mikroben können dadurch in das Klebebett der Fliesen beziehungsweise tief in die Fensterdichtung eindringen und sie so lockern. Nadine Schubert setzt auf drei Mittel: Waschsoda,

Bei unsachgemäßer Entfernung können teure Folgekosten entstehen.“

fernt Schimmel Zitronensäure mit einer Miund Essigesschung aus Zisenz. Bei zetronensäure menthaltigen und Spülmittel, Fugen sind Zimit der sie die tronenoder Fugen abbürstet verdünnte Esund anschliesigsäure – die ßend nachspült. oft auch in flüs- Steffen Mohl, Fachverband Darüber hinaus sigen Badreini- Fliesen und Naturstein geht sie zweigern enthalten sind – nur mit Vorsicht einzuset- mal im Jahr mit dem Dampfreinizen: Das Material ist säureemp- ger ran: „Fliesen und Fugen sprüfindlich. „Bei säurehaltigen Rei- he ich zunächst großzügig mit nigungsmitteln sollten die Fugen dem selbst gemachten Badreiniunmittelbar vorher mit Leitungs- ger ein, dann geht es dem wasser genässt werden, um ein Schmutz mit dem heißen WasEindringen des Reinigungsmit- serdampf an den Kragen.“ Anne Mitschulat vom DHBtels in die Fugen zu vermindern.“ Netzwerk Haushalt empfiehlt, Wie gehe ich mit Schimmel um? die Fugen mit organischem säuAuf rissigen Fugen kann sich refreiem Schimmelentferner, Schimmel bilden – insbesondere 70-prozentigem Isopropanol wenn das Wasser nicht oder nur oder 80-prozentigem Spiritus zu schlecht abläuft. Schubert ent- behandeln.

Auf sehr hartnäckige Flecken lässt sich mit einem Wattestäbchen ein hypochlorithaltiges Reinigungsmittel mit Vorsicht auftragen.

Befallenes Silikon erneuern Oberflächlich mit Schimmel befallene Silikonfugen lassen sich laut Fachverband Fliesen und Naturstein mit chlorhaltigen Mitteln reinigen. Ist das Silikon innerlich mit Schimmel befallen oder beschädigt, ist ein Austausch unumgänglich. „In der Küche und überall, wo die Fläche nicht stark feuchtigkeitsbelastet ist, kann ein geübter Heimwerker dies übernehmen“, sagt Steffen Mohl vom Fachverband Fliesen und Naturstein. Die Fuge muss man mit einem Tapeziermesser herausschneiden und Reste mit Spezialreiniger beseitigen. Die Schnitttiefe

Fenster / Türen

Mit Schimmel befallene Fliesenfugen und Fensterdichtungen müssen fachmännisch gereinigt werden. Foto: Robert Günther/dpa

sollte dabei nicht bis auf die Unterkonstruktion gehen.

Die Experten helfen weiter Bei der Erneuerung alter Zementfugen kommt es auf die Feuchtigkeit des Raums an: Ist er nur wenig feucht, kann man die Fugen mit einem Winkelschleifer mindestens drei Millimeter tief herausschleifen, den Staub entfernen und anschließend neu verfugen. Anders sieht es in der Dusche aus – insbesondere, wenn deren Boden gefliest ist.

„Beim Versuch, eine defekte Fuge zu reparieren oder alte Fensterdichtungen zu erneuern, besteht für Ungeübte die Gefahr, versehentlich die Unterkonstruktion zu beschädigen, was teure Folgekosten nach sich zieht“, erklärt Mohl. In solchen Fällen sei es besser, wenn ein geschulter Fliesenlegermeister oder Fensterbauer die Arbeiten übernimmt, damit in Küche und Bad nicht noch mehr Schaden entsteht. Die Fachbetriebe beraten hierzu gerne. dpa

Rollladen / Insektenschutz

0,83

Uw bis W/m2K

Farbe / Boden Dienstleistungen

Rahmenloses Fenster mit integrierter Jalousette

Kachelöfen / Kaminöfen

Karl-Stirner-Str. 66 • 73494 Rosenberg • Tel. 07967 8833 Fax 07967 8276 • info@fenster-stempfle.de • www.fenster-stempfle.de

Kaminofenstudio

Kaminofenstudio

NERESHEIM Nördlinger Straße 5 · 73450 Neresheim Fon: 0 73 26/91 94 10

www.kaminofen-friz.de

.

.

Nähzentrum


10

Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Narrentreff 2019 Freitag, 8. Februar Waldhausen

Turnhalle, 19:30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft Waldhausen

Lauchheim-Röttingen

Bürgersaal, 21 Uhr, Faschingsparty Wild Wild West, mit Partyband The Candy’s, TSV Röttingen

Oberkochen

Dreißentalhalle, 17 Uhr, Kartenvorverkauf, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher

Samstag, 9. Februar Waldhausen

Turnhalle, 19.30 Uhr, Prunksitzung, Narrenzunft Waldhausen Blindheim

gen und der Tanzband WE – Die Band sowie in der Kellerbar DJ-Party mit Müller & Schmidt. Shuttlebus-Zeiten Online, MV Dorfmerkingen

Neuler

TV-Halle, 20 Uhr, Gmoidsball der Erste, mit den Jeppies

Samstag, 16. Februar Wasseralfingen

Sängerhalle, 20:01 Uhr, Gemeindefasching – Der Berg ruft. Kath. Kirchengemeinde St. Stephanus

Waldhausen

Turnhalle, 14:30 Uhr, Kinderball, Narrenzunft Waldhausen

Trochtelfingen

Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus, 14 Uhr, Kinderfasching, FFW und Holzsägergruppe Trochtelfingen 20 Uhr, Faschingsball, FFW und Holzsägergruppe Trochtelfingen

Wasseralfingen

Sängerhalle, 15 Uhr, Kinderfasching, DJK-SG Wasseralfingen

Bühlertann

Lauchheim

Oberkochen

Neuler

Zöbingen

Untergröningen

TV-Halle, 14:30 bis 17:30 Uhr, Kinderfasching, TV Neuler

Westhausen

Oberkochen

Dreißentalhalle, 13 Uhr, Prunksitzung für Menschen mit Behinderung, Schlagga-Wäscher Oberkochen

Sonntag, 10. Februar Unterkochen

Wallfahrtskirche, 10 Uhr, Narrenmesse, Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen

Hüttlingen

Bürgersaal Limeshalle, 14 Uhr, TuLA Kinderfasching, TSV Hüttlingen

Oberkochen

Dreißentalhalle, 13.30 Uhr, Seniorenprunksitzung, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher

Freitag, 15. Februar Bühlertann

Bühlertalhalle, 19 Uhr, Große Prunksitzung, Fastnachtskomitees

Dorfmerkingen

Turn- und Festhalle, 20 Uhr, Großer Härtsfelder Musikantenball, mit Narrenzunft Neresheim, Guggenmusik Vom Riegelberg Gugga aus Utzmemmin-

Bürgersaal Limeshalle, 20.30 Uhr, Fußballfasching, TSV Hüttlingen

Jagstzell

St. Vitus, 18.30 Uhr, Schdorraschdupfa, Beginn mit Gottesdienst, anschließend Rathausplatz, anschließend Party mit High Life, Wildes Heer Jagstzell

Lauchheim

Alamannenhalle, 19.30 Uhr, Sportlerball Hollywood, mit Wild One, SV Lauchheim

Lauchheim-Röttingen

Freitag, 22. Februar

Sonntag, 24. Februar

Bopfingen Bühlerzell

Ellwangen

Stadthalle, 19.30 bis 3 Uhr, Prunksitzung FCV Ellwangen, danach After-Show-Party mit der Partyband Voyage, FCV Ellwangen

Neresheim-Ohmenheim

Turn- und Festhalle, 20 Uhr, Nacht der WeinbergWeible, Faschings- u. Brauchtumsverein Ohmenheim

Neresheim-Elchingen

Turnhalle, 20 Uhr, Sportlerball – Bad Taste Fasching

Neuler

Landgasthof Bieg, 15 bis 17.30 Uhr, Kinderfasching 20 Uhr, Hausball

Utzmemmingen

Neuler

Turn- und Festhalle, 19.30 Uhr, Prunksitzung, RCV Westhausen

Gasthof Adler, 19.30 Uhr, Frauenfasching, kath. Frauenbund

Westhausen

Westhausen

Samstag, 23. Februar

Sonntag, 17. Februar

Rettungszentrum/Feuerwehrsaal, 13:59 Uhr, AWO-Fasching, AWO OV Aalen Stadthalle, 19 Uhr, Prunksitzung, Aalener Fasnachtszunft zum Saueren Meckereck

Turn- und Festhalle, 13.30 Uhr, Seniorenfasching, RCV Westhausen

Unterkochen

Sporthalle, 11:11 Uhr, Zunftmeisterempfang, Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen

Westhausen

Turn- und Festhalle, 19.30 Uhr, Prunksitzung, RCV Westhausen

Bürgersaal, 13.30 Uhr, Kinderfasching, Röttinger Blasmusik und DRK Röttingen 19.30 Uhr, Faschingsball mit Happy Hour, Röttinger Blasmusik und DRK Röttingen TV-Halle, 20 Uhr, Gmoidsball der Zweite, mit den Jeppies

Gemeindehalle, 19.30 Uhr, Bürgerball, Liederkranz Zöbingen

Turn- und Festhalle, 13:30 Uhr, Kinderfasching, RCV Westhausen

Röhlingen

TV-Halle, 20 Uhr, Faschingsball, Neulermer Narren

Abtsgmünd

Kochertal-Metropole, 20.30 Uhr, Gumpendonnerstagsparty, mit Partyband The Candy’s und Sängerin Heike, TSG Abtsgmünd

Neresheim-Ohmenheim

Hüttlingen

TSG-Vereinsheim, 20 Uhr, Gumpendonnerstagsparty, (kein Einlass unter 18 Jahren) mit WE-Die Band und Happy Hour, Sauerbachnarren TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

Dreißentalhalle, 18.30 Uhr, Kostümierte Prunksitzung, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher

Rudolf-Mühleck-Halle, 20 Uhr, Faschingsball, Förderverein Fasching

Neuler

Aalen-Hofherrnweiler

Alamannenhalle, 14 Uhr, Kinderfasching, SV Lauchheim

Gasthaus „Zum Kreuz“, 20 bis 2 Uhr, Feuerwehrball, mit buntem Programm und der Partyband „Voyage“, FFW Blindheim

Narrenstall, 19 Uhr, Jubiläums-Faschingsball 33 Jahre MäBa

Neuler-Bronnen

Sängerheim, 20 Uhr, Faschingsball, Gesangsverein Sangesliebe Bronnen

Bühlertann

Turn- und Festhalle, 20 Uhr, Feuerwehrball, Feuerwehr Ohmenheim

Alamannenhalle, 19.11 Uhr, Prunksitzung, Bettelsack-Narra Lauchheim

Bühlertalhalle, 18 Uhr, Große Prunksitzung, Fastnachtskomitees

Clubhaus, 19:19 Uhr, Faschingsparty, Tennisclub Bopfingen

Bühlertalhalle, 19 Uhr, Große Prunksitzung, Fastnachtskomitees

Lauchheim

Aalen

Aalen-Hofherrnweiler

Oberdorf am Ipf

Turnhalle, 14.30 Uhr, Kinderfasching, TV Oberdorf

Bühlertann

Bühlertalhalle, 14 Uhr, Kinderfastnacht, Fastnachtskomitees

Bühlertann

Bühlertalhalle, 19 Uhr, Gumpendonnerstagsfasching, MSV Bühlertann

Ellwangen

Pfahlheim

Stadthalle, 14 Uhr, Kinderfasching, FCV Ellwangen

Lauchheim

Stadtmitte, 13.31 Uhr, Faschingsumzug, Bettelsack-Narra Lauchheim

Rathaus, 17 Uhr, Rathaussturm

Essingen

Rathausplatz, 17 Uhr, Rathaussturm, HauggaNarra Essingen

Lauchheim

Oberkochen

Rathaus, 17 Uhr, Rathaussturm, Bettelsack-Narra Lauchheim

Montag, 25. Februar

Marienplatz, 19 Uhr, Hexengericht, anschießend Narrenparty in der Wurschd-Kiche, Narrenzunft Neresheim

Dreißentalhalle, 14 Uhr, Kinderfasching, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher

Eggenrot

Dorffhaus, 20 Uhr, Frauenfasching, Frauentreff Eggenrot

Westhausen

Turn- und Festhalle, 19.30 Uhr, Fasching - In 80 Tagen um die Welt, mit Band Happy Hour, Kath. Frauenbund

Dienstag, 26. Februar Neuler

Musikerheim Sonne, 20 Uhr, Mäntelesball, Neulerner Narren

Konrad-Biesalski-Schule, 18.47 Uhr, Guck a Gugg 2019

Röhlingen

Sechtahalle, 19 Uhr, Prunksitzung, RöSeNa

Wört

Donnerstag, 28. Februar Aalen

Dorfhaus, 19.59 Uhr, Dorffasching, Tanz mit Micha und Reini, IEV Eggenrot

Abmarsch am Regenbaum, 14.30 Uhr, Rathaussturm, Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck, Helferstraße, 16 bis 22 Uhr, Straßenfasnacht, Oschtalb Ruasgugga

Pfahlheim

Waldhausen

Eggenrot

Kerkingen

Zelt beim Feuerwehrhaus, 19.30 Uhr, Prunksitzung, RuHaZu

Ellwangen

Ellenberg

Bühlertann

Rudolf-Mühleck-Halle, 20 Uhr, Faschingsball, Förderverein Fasching

Turnhalle, 19.30 Uhr, Weiberfasching, TV Oberdorf

Dorfmitte, 13.30 Uhr, Faschingsumzug, VfB Ellenberg

Mittwoch, 27. Februar

Bühlerzell

Oberdorf am Ipf

Fuchseck, 17 Uhr, Narrenbaum aufstellen, ab 19.30 Uhr Faschingstreiben in der Innenstadt Basilika St. Vitus, 19 Uhr, Wortgottesdienst der Narren, Jagsttal-Gullys

TSG-Halle, 14 Uhr, Kinderfasching, mit TSG-DJTeam, Sauerbachnarren TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Sängerheim, 19.30 Uhr, Sängerball mit Kir Royal, Chorvereinigung Sängerkranz AA-Hofherrnweiler Dorfgemeinschaftshaus Kottspiel, 20 Uhr, Fasching, TTC

Rathaus, 14.30 Uhr, Rathaussturm in Untergröningen

Neresheim

Neuler

Ortsmitte, 17.30 Uhr, Aufstellen Narrenbaum TV-Halle, 20 Uhr, TVN-Kappenabend, mit DJ-Team, TV Neuler

Oberkochen

Dreißentalhalle, 20 Uhr, Weiberfasching mit DJ Gregor & Gäste, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher

Westhausen-Reichenbach

Katzenstadl, 11 Uhr, Gumpendonnerstag, Mittagstisch und Kaffee 21 Uhr Stadlparty, RCV Westhausen

Westhausen

Rathaus, 17 Uhr, Rathaussturm, RCV Westhausen

Freitag, 1. März Ellenberg

Turnhalle, 19.30 Uhr, Prunksitzung und Party, mit Partyband The Candy’s

Röhlingen

Sechtahalle, 19 Uhr, Prunksitzung, RöSeNa

Dorfmerkingen

Turn- und Festhalle, 19.30 bis 3 Uhr, Sportlerball, mit buntem Programm und der Partyband Voyage, Sportfreunde Dorfmerkingen

Neuler-Gaishardt

Dorfgemeinschaftshaus, 20 Uhr, Hausball, Dorfgemeinschaft Gaishardt

Kastellhalle, 13.30 Uhr, Kinderball, Pfahlheimer Limesnarren

Rathaus, 16 Uhr, Rathaussturm, Narrenzunft Waldhausen

Ellwangen

Fachsenfeld

Stadthalle, 19.30 bis 3 Uhr, Prunksitzung FCV Ellwangen, danach Aftershowparty mit der Partyband Voyage, FCV Ellwangen

Rathaus, 16.59 Uhr, Rathaussturm mit anschließender Party, Faschsenfelder Schloß-Gugga

Kirche, 8 Uhr, Ökumenischer Schulgottesdienst, anschließend närrisches Treiben und Schnitzelbank, Brühlschule Gemeindehaus St. Benedikt, 20 Uhr, Gemeindefasching, Kath. Kirchengemeinde

Essingen

Unterkochen

Dalkingen

Neuler

Remshalle, 14.30 Uhr, Seniorenball, Haugga-Narra Essingen; 19.30 Uhr, Prunksitzung, mit Partyband The Candy’s und Sängerin Heike, HauggaNarra Essingen

Rathausplatz, 16.30 Uhr, Hemadlodder-Umzug, Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen 17 Uhr, Rathaussturm, Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen

Rathaus, Schule, Turnhalle, 11 Uhr, Rathaussturm mit Schulbefreiung und Narrengericht

Hüttlingen

Wasseralfingen

Dorfplatz, 18 Uhr, Narrenbaum stellen, mit Narrenbaum-Umzug, anschließend Party, Turnhalle, Livemusik Wörter Bösa Böck, Wörter Rotachnarren

Bürgersaal Limeshalle, 19.30 Uhr, Handballfasching, TSV Hüttlingen

Stefansplatz, 17:01 Uhr, Rathaussturm, Waseralfinger Narren

Wört

Foto: fotolia.de/exclusive-design


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

11

Narrentreff 2019 Samstag, 2. März Fachsenfeld

Alte Halle, 20 Uhr, Faschingsparty – Retroball en dr alda Hall, mit Partyband The Candy’s

Hofen

Glück-Auf-Halle, 20 Uhr, Faschingsball, DJK-SG Wasseralfingen

Aalen-Hofherrnweiler

TSG-Halle, 14 Uhr, Kinderfasching, mit TSG-DJTeam, Sauerbachnarren TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 19.30 Uhr, Faschingsball, viel Programm, Tanz mit den Luckies, Sauerbachnarren TSG HofherrnweilerUnterrombach

Fachsenfeld

Turn- und Festhalle, 14 Uhr, Kinderfasching, SVG Fachsenfeld

Kerkingen

11 Uhr Warm-Up im Schlagerzelt, RuHaZu Zelt beim Feuerwehrhaus, 14 Uhr, Faschingsumzug und Straßenfasching

Bühlerzell

Ortsmitte und Rudolf-Mühleck-Halle, 13.30 Uhr, Faschingsumzug mit Straßenfasching und Partymeile, Förderverein Fasching

Neunheim

Eichenfeldhalle, 14.29 Uhr, Kinderfasching, VfL Neunheim

Pfahlheim

Kastellhalle, 19.30 Uhr, Bürgerball, Pfahlheimer Limesnarren

Essingen

Remshalle, 19.01 Uhr, Faschingsall – Helden der Kindheit, Schönbrunn Narren

Heuchlingen

Gemeindehalle, 20:01 Uhr, Programmfasching „Zirkus – Manege frei“, Einlass ab 18:59 Uhr, TV Heuchlingen

Elchingen

ehem. Gasthaus zum Bock, 20 Uhr, Rot-Kreuz Faschingsball, DRK/JRK Elchingen

Neresheim

Härtsfeldhalle, 19.30 bis 2 Uhr, Zunftball, mit Programm der Zünfte der Tanzband „D3“, Narrenzunft Neresheim

Neuler

Gasthaus Hirsch, 11 Uhr, Schwäbisches Buffet für närrische Bürger Musikerheim Sonne, 18 Uhr, Narrenvesper, Musikverein Neuler

Dalkingen

Turnhalle, 15 bis 17 Uhr, Kinderfasching, Narrenzunft Dalgamer Mischthoga 20 Uhr, Hogafasching, Narrenzunft Dalgamer Mischthoga

Bei den zahlreichen Faschingsveranstaltungen und Umzügen kommt stets gute Laune auf, so wie hier beim Ostalb-Faschingsumzug in Abtsgmünd. Foto: Benedikt Walther

Röhlingen

Sechtahalle, 13 Uhr, Kinder-Prunksitzung, RöSeNa

Essingen

Ortsmitte, 13.30 Uhr, Faschingsumzug

Heuchlingen

Gemeindehalle, 14 Uhr, Kinderfasching, Einlass ab 13.30 Uhr, TV Heuchlingen

Neuler

Sonntag, 3. März Aalen

Vereinsheim der Böhmerwäldler, 10 Uhr, Bockfrühschoppen mit Weißwurstessen, Deutscher Böhmerwaldbund

Ortsmitte, 13.30 Uhr, Großer Faschingsumzug, anschl. Faschingstreiben, Bierhalle Ladenburger Gemeindehaus St. Benedikt, 15.30 Uhr, Kaffee, Kuchen und Vesper

Neuler-Ramsenstrut

Ebnat

Jurahalle, 19:59 Uhr, Rosenmontagsball, Motto: Cirque de Ebnat. Einlass ab 19:15 Uhr, SV Ebnat

Hohenstadt

Eiskeller, 18.59 Uhr, Rosenmontagsball mit Partyband Da Capo, MV Hohenstadt

Bühlerzell

Rudolf-Mühleck-Halle, 20 Uhr, Rosenmontagsball mit Programm, Förderverein Fasching

Rindelbach

Bühlerzell

Unterschneidheim

Neresheim

Unterkochen

Turnhalle, 13.33 Uhr, Kinderfasching XXL, FV Musikverein Unterschneidheim

Aalen

Stadthalle, 19 Uhr, Faschingsparty, FCV Ellwangen

Ortsmitte, 13.30 Uhr, Großer Faschingsumzug, anschl. Faschingsparty, Freizeitgelände, Wörter Rotachnarren

Hohenstadt

Montag, 4. März

Eiskeller, 11.11 Uhr, Bockmusik, mit MV Westhausen, Musikverein Hohenstadt

Böbingen

Römerhalle, 14 Uhr, Kinderfasching, TSV und GMV Böbingen

Ellwangen

Innenstadt, 19 Uhr, Schwarze Schar

Pfahlheim

Ortsmitte, 13.30 Uhr, Rosenmontagsumzug, Pfahlheimer Limesnarren

Aalen-Hofherrnweiler

TSG-Halle, 19 Uhr, Rosenmontagsparty – Die Ostalb kommt in die Weststadt, Sauerbachnarren TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

Abtsgmünd-Hohenstadt

Jagstzell

Ebnat

Wört

Aalen-Hofherrnweiler

Sängerheim, 15 Uhr, Kehraus, Chorvereinigung Sängerkranz AA-Hofherrnweiler Eiskeller, 14:31 Uhr, Kinderfasching, MV Hohenstadt

Rathausplatz, 19 Uhr, Rathaussturm, anschließend Party mit High Life, Wildes Heer Jagstzell

Sporthalle, 14 Uhr, Familienfasching, TV Unterkochen

Rathausfoyer, 14 Uhr, Saures Meckereck, Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck Innenstadt/Stadtkirche, 22 Uhr, Verbrennung der Fasnacht, Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck und Ostalb-Ruasgugga

Kübelesbuckhalle, 20 Uhr, Rosenmontagsball, Musikverein Rindelbach

Sängerheim, 15.30 Uhr, Kaffee, Kuchen und Vesper

Jurahalle, 13:59 Uhr, Kinderfasching, Motto: Zirkus, Einlass ab 13:15 Uhr, SV Ebnat

Aalen

Rathaus, 10 Uhr, Absetzung Bürgermeister

Ohmenheim

Turn- und Festhalle, 20 Uhr, Rosenmontagsball, Sängerkranz Ohmenheim

Neuler

Gasthaus Hirsch, 10 Uhr, Weißwurstfrühstück

Oberkochen

Dreißentalhalle, 14.30 Uhr, Kinderfasching, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher

Dienstag, 5. März Waldhausen

Gemeindehalle, 17 Uhr, Kehraus, Narrenzunft Waldhausen

Rudolf-Mühleck-Halle, 14 Uhr, Kinderfasching, Förderverein Fasching

Ellwangen

Innenstadt, 14 Uhr, Faschingsumzug

Ellwangen-Röhlingen

Narrenstall, 10 Uhr, Narrengericht Wilde Heer, RöSeNa Vor dem Narrenstall, 19.11 Uhr, Verbrennen Narrenbaum, Bandjoggala der RöSeNa

Essingen

Remshalle, 14.30 Uhr, Kinderfasching, ca. 19 Uhr Kehraus mit Hexenverbrennung, Haugga-Narra Essingen

Lauchheim

Tuchwasen, 19.11 Uhr, Hexenverbrennung, Bettelsack-Narra Lauchheim

Neresheim

Innenstadt, 14 Uhr, Fasnachts-Umzug, Narrenzunft Neresheim Härtsfeldhalle, 19.30 bis 1 Uhr, Mega-Kehraus, mit kurzem Programm und Party Nonstop. Mitternachts-Umzug zur Marktstraße, anschl. Fasnachtsverbrennung, Narrenzunft Neresheim

Neresheim-Kösingen

Turn- und Festhalle, 19 Uhr, Kehraus, Faschingsfreunde Kösingen

Neuler

Rathaus, 10 Uhr, Bürgermeisterabsetzung Ortsmitte, 15.30 Uhr, Traditionelle Schnitzelbank, Gasthaus Hirsch, 17 Uhr Landgasthof Bieg, 18.30 Uhr Gemeindehaus St. Benedikt, 20 Uhr Musikerheim Sonne Dorfplatz, 23 Uhr, Kehraus mit Begräbnis und Abbau Narrenbaum

Westhausen

Ortsmitte, 13 Uhr, Faschingsumzug, anschließend 14 Uhr Kinderfasching, Turn- und Festhalle, RCV Reichenbach Katzenstadl, 18 Uhr, Hexenverbrennung, RCV Westhausen

Wört

Dorfplatz, 18 Uhr, Narrenbaumversteigerung, Wörter Rotachnarren

Mittwoch, 6. März Aalen

MTV-Heim, 17 Uhr, Heringsessen, Aalener Fasnachtszunft zum Saueren Meckereck

Foto: fotolia.de/exclusive-design


Wochen post

Wetter der Woche

Die Sonne stärkt Ihre Vitalität. Da ist gegen ein hĂśheres Pensum nichts einzuwenden. Verlangen Sie sich aber nicht gleich Ăœbermenschliches ab. Dazu reicht die kosmische Strahlung nun auch wieder nicht. Lassen Sie sich von Mars nicht zu leichtsinnigen Aktionen verleiten.

Gute Gesundheit ist kein Zufall. Sie kĂśnnen mit Mars als UnterstĂźtzung einiges dafĂźr tun. Zum Beispiel fĂźr mehr kĂśrperliche Bewegung sorgen. Im Ăœbrigen ist auch ein wenig Seelenbalsam ein wichtiger SchlĂźssel zu gutem WohlbeďŹ nden. Nehmen Sie sich reinen Gewissens einfach mal Zeit fĂźr Dinge, die Ihnen Freude bereiten.

Sonne, Mars und Jupiter machen Sie topďŹ t. Da wird auch der Alltag zum Klacks. ĂœberschĂźssige Kräfte kĂśnnen Sie ausgzeichnet beim Sport ausleben. Sie brauchen jetzt einfach sehr viel Bewegung, denn sonst stellt sich innere Unruhe ein.

Ein gewisses Phlegma kĂśnnte augenblicklich so manchen guten sportlichen Vorsatz zunichtemachen. Ăœberwinden Sie deshalb den inneren Schweinehund mĂśglichst schnell und verschaffen Sie sich mehr Bewegung. MäĂ&#x;ig, aber regelmäĂ&#x;ig. Denn das ist der wichtigste SchlĂźssel zu mehr WohlbeďŹ nden.

Verschwenden Sie Ihre Energien nicht, weder bei der Arbeit noch beim Sport. Wenn Sie Ihre Kraft vernĂźnftig einteilen, halten Sie länger durch und bleiben ďŹ t dabei. Auch die Nerven freuen sich, wenn Sie hin und wieder mal einen Gang zurĂźckschalten.

Ăœberwinden Sie den inneren Schweinehund und treiben Sie etwas Sport. Da Mars querschieĂ&#x;t, sollten Sie sich allerdings vor Ăźbertriebenem Ehrgeiz hĂźten. Doch Bewegung in gesunden MaĂ&#x;en wird Ihnen ausgesprochen guttun. So steigern Sie die Vitalität - und die schlanke Linie proďŹ tiert natĂźrlich auch davon.

Mars sorgt fßr nennenswerte Energieschßbe, so bewältigen Sie den Alltag mit links. Das sportliche Pensum dßrfen Sie auch gern steigern. Der innere Schweinehund wird Sie jetzt kaum aufhalten.

Es besteht jetzt zwar kein Grund zur Sorge, doch Mars verfĂźhrt zu einem gewissen Leichtsinn. Vor allem beim Sport sollten Sie wirklich nichts Ăźbertreiben. Leider ist auch die Laune nicht immer auf dem HĂśhepunkt. Sorgen Sie deshalb fĂźr Stimmungsaufheller.

Sie tanzen ďŹ t und gut gelaunt durch die Woche. Erlaubt ist, was gefällt und SpaĂ&#x; macht. Das kĂśnnte zum Beispiel Sport mit Freunden sein. Viel Geselligkeit bekommt Ihnen jetzt nämlich sehr gut. Dazu eine gesunde Ernährung – das rundet das Bild perfekt ab.

Sie sind guter Dinge, aber etwas bequem. Das ist Fitness und WohlbeďŹ nden leider abträglich. Anstatt es sich ausschlieĂ&#x;lich vor dem Fernseher gemĂźtlich zu machen, sollten Sie lieber regelmäĂ&#x;ig Sport treiben. Nicht bis an den Rand der ErschĂśpfung, aber zumindest so intensiv, dass Sie etwas ins Schwitzen kommen.

Im Alltag sollten Sie vor allem darauf achten, dass Sie Ihre Energie vernĂźnftig einteilen. Sprinten Sie also nicht, gehen Sie mit System ans Werk. Dann schaffen Sie viel und schonen dabei Kraft und Nerven. Vor allem sollten Sie mehr Zeit fĂźr FreizeitvergnĂźgen einplanen.

Es kann nicht schaden, wenn Sie hin und wieder kßrzertreten. Der physischen Belastbarkeit sind mit einer Mars-Spannung leider gewisse Grenzen gesetzt. Doch mit einer vernßnftigen Einteilung Ihrer Kräfte kommen Sie recht gut ßber die Runden.

sonnig

heiter

bedeckt

TAG 6 oC

NACHT -5 oC

wolkig

Regen

TAG 4 oC

NACHT -1 oC

Schnee

TAG 8 oC

Gewitter

NACHT 1 oC

Schauer

TAG 9 oC

NACHT 3 oC

RätselspaĂ&#x; chem. Element, Metall

KfzZubehĂśr

innerlich gefestigt

Papstname

Vergraugelb, ein hältnisgelblich wort

GlĂźcksspiel

jemand, der Eigentum stiehlt Nesseltier; Zierstein

lat. Name Ă–sterreichs

10 schwarze VĂśgel

Bergpapagei Neuseelands

Mäzen, FÜrderer

best. Artikel (4. Fall)

Klassisch gedruckt oder digital

zwei RheinZuflĂźsse

8 alkoholisches Getränk

vorher, frĂźher Fluss durch Innsbruck

amerik. Geländewagen

7

Vorfahr

3

den Inhalt entnehmen Bergstock bei St. Moritz

6

LĂśsungswort:

1

Jede Woche verlosen wir 25,- Euro. Wenn SiedasLĂśsungswortherausgefundenhaben, rufen Sie einfach unter 01378/22 27 24 unser GlĂźckstelefon an und nennen Sie die

2

Gruppe von Wildsauen

4

5

6

Kohleprodukt

11

ÂŽ

2 3

Teil des Stuhls

Satz zusammengehÜr. Dinge ein Inseleuropäer

Staat in SĂźdamerika

unbestimmter Artikel

Luftreifen (Kurzwort)

1

Schlagwort der Frz. Revolution

Segelschiffstyp

                

Kaufmannssprache: heute

Vermittlergeschäfte machen

trop. Laubbaum ein KĂśrperteil

SaugstrĂśmung

JETZT DIE SCHWĂ„BISCHE POST GRATIS TESTEN!

5

tschech. Name von BrĂźnn

4

gestalte- Sommertes Gar- schuh tenstĂźck

grob, ungehobelt

Fanatiker

12

Produkt aus Sojabohnen

Sammelstelle, Lager

Dateiformatendung

STARTEN SIE GUT INFORMIERT IN DEN TAG.

lat.: fĂźr, je

musikalisches BĂźhnenwerk

Attacke beim Boxen

Noch offene Fragen? Die Experten von www.viversum.de wissen die Antwort! 15 Minuten GRATIS testen unter Telefon 0800/53 53 587

www.schwaepo.de/test Tel. 0 73 61/59 4-2 50

Nebel

Sonntag

vom 6. Februar 2019 bis 12. Februar 2019

Samstag

Horoskop

Mittwoch, 6. Februar 2019

Freitag

Die Woche

Donnerstag

12

7

8

LĂśsung und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Dienstag um 24.00 Uhr. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil deutlich mehr.

deutsche Vorsilbe

9

10

9

s1316-1568

11

12

Wir wĂźnschen viel GlĂźck! LĂśsung der Vorwoche: Schmierseife Gewinner aus KW 04: C. Schlichtenmaier, Aalen

Kleinanzeigen-Bestellschein Ihre private Kleinanzeige in der WOCHENPOST und in der SCHWĂ„BISCHEN POST. Bei Online-Aufgabe erhalten Sie 33% Rabatt unter www.kleinanzeigen-aalen.de. Bitte ankreuzen:

mini-Markt Aalen

In einer Gesamtauage von 99.398* Exemplaren erscheint Ihre Anzeige fßr nur 3,20 ¤ pro Zeile in der WOCHENPOST, in der SCHWÄBISCHEN POST und online unter www.schwaebische-post.de.

GewĂźnschte Rubrik fĂźr

Ihre mini-Markt-Anzeige Zweirad

Ankäufe

Verkäufe

Immobilien

3 Zeilen

Stellengesuche

Dies und das

Tiermarkt

Vermietungen

Immobiliengesuche

4 Zeilen

Landwirtschaft

Heirat/Bekanntschaften

Anzeigenannahme:

Telefon (0 73 61) 5 94-2 00, Fax (0 73 61) 5 94-2 35 Email servicecenter-aalen@schwaebische-post.de

6,40 â‚Ź

StraĂ&#x;e/Nr. PLZ/Ort Name und Sitz der Bank

Ostalb-Kombination In einer Gesamtauage von 169.178* Exemplaren erscheint Ihre Anzeige fĂźr nur 3,70 ¤ pro Zeile zusätzlich im GMĂœNDER ANZEIGER, in der GMĂœNDER TAGESPOST und online unter www.gmuender-tagespost.de.

BIC

DE

BLZ (8-stellig)

Konto-Nr. (10-stellig, rechtsbĂźndig)

IBAN

Unterschrift Kontoinhaber

2 Zeilen

Kfz-ZubehĂśr

WOCHENPOST, BahnhofstraĂ&#x;e 65, 73430 Aalen

ab

Bitte hier Ihre Schlagzeile einsetzen

Auto

Schicken Sie den Coupon an:

Vorname/Name

* IVW I/13 ADA I/13

Der groĂ&#x;e Markt zum kleinen Preis!

5 Zeilen 6 Zeilen 7 Zeilen 8 Zeilen Alle Preise inkl. MwSt., Schlagwort und Telefon bzw. Chiffrezeile ist jeweils eine eigene Zeile. Fßr Chiffre-Anzeigen 7,43 ¤ Zuschlag. Ihre Immobilienanzeige erscheint auch auf www.immo.inschwaben.de – 1,50 ¤ Zuschlag pro Anzeige.


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Automarkt

13

Teurer Spaß auf vier Rädern Warum das Reparieren von Oldtimern nicht ganz billig ist Der Zahn der Zeit nagt auch an noch so liebevoll gepflegten Oldtimern. Die oft mit einem sogenannten H-Kennzeichen ausgestatteten Oldies müssen die Liebhaber warten, reparieren oder nachrüsten. Doch nicht jede Ausrüstung passt. „Man muss immer darauf achten, dass die Reparaturen mit den Kriterien des H-Kennzeichens vereinbar sind“, sagt Bastian Schonauer, Klassik-Referent bei der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). „Die verwendeten Teile müssen in die Bauzeit des Fahrzeugs passen oder bis zu zehn Jahren danach. Dazu zählen auch nachgefertigte Teile, wenn Originalteile nicht mehr erhältlich sind.“ Verschleißteile wie Bremsklötze oder Bremsscheiben, Zündkerzen, Reifen und Flüssigkeiten werden laut Schonauer am meisten benötigt – vor allem für die soge-

nannten Brot-und-ButterAutos, wie den VW Käfer oder den Mercedes W 123. Die nötigen Teile hängen aber auch vom jeweiligen Pflegezustand des Fahrzeugs ab, gerade bei den Brot-undButter-Autos. Kosten und Alter des Autos Viele Arbeiten gehen dann natürlich ins Geld, selbst bei den vormals günstigen Modellen. Je nach Modell übersteigen die Kosten in bestimmten Fällen den Marktwert um ein Vielfaches, so Jens Ulbricht von BMW Classic. „Da entscheidet dann die persönliche Schmerzgrenze“, sagt Ulbricht. Aber auch das Alter des Oldtimers spielt eine gewisse Rolle. Laut Ulbricht werden für ältere Fahrzeuge nicht die Verschleißteile am meisten geordert, sondern Teile zum Werterhalt. „Dabei gelangen Teile in den Fokus,

mit denen vorher keiner gerechnet hat.“ Zierleisten und Türverkleidungen beispielsweise, die den zeitgenössischen Zustand dokumentieren, damit das Fahrzeug nicht den H-Status verliert. „Je älter die Fahrzeuge sind, desto gepflegter sind sie. Bei

Vorkriegsfahrzeugen ist der Zustand zumeist am besten“, sagt Schonauer und verweist auf die Zahlen des

jährlichen Oldtimer-Mängelreports der GTÜ. Bedingt durch

den Hype der vergangenen Jahre um alte Fahr-

zeuge müssen die Liebhaber noch tiefer in die Tasche greifen, um einen Schatz

mit H-Status zu erwerben. So sei allein der Durchschnittspreis für einen Oldtimer in den vergangenen Jahren von 12.000 Euro auf 20.000 Euro gestiegen. Der Boom habe im Reparaturbereich aber auch für Nachteile gesorgt, sagt Se-

bastian Reimer. Der Rechtsanwalt handelt klassische luftgekühlte Porsche 911 und repariert sie auch. Seit Mitte der 1990er Jahre als Hobby aus Leidenschaft, seit 2012 als Gründer und Geschäftsführer eines in Berlin ansässigen Unternehmens. Gefahr durch schlechte Reparaturen Für Reimer sind nicht die Verschleißteile das Problem, sondern schlecht ausgeführte Reparaturen und Restaurationsarbeiten. „Die hohe Nachfrage nach klassischen Porsche und die rasante Preisentwicklung in den letzten Jahren hat zu schnellen oberflächlichen Überarbeitungen der Autos geführt“, erklärt er. Heute hingegen gebe es eine Entwicklung hin zu guten originalen, authentischen und unrestaurierten Fahrzeugen. „Man darf den Autos ruhig ansehen, dass sie alt sind.“ Foto: opo/ Text: dpa

Durchblick behalten: Klare Sicht im Dunkeln! Scheinwerfer von Fahrzeugen automatisch reinigen lassen Auf winterlichen Fahrten verdreckt die Frontscheibe schneller als im Sommer. Manche Autofahrer nervt es, wenn die Füllstandswarnung ihrer Scheibenwaschanlage öfter aufblinkt. Tipps kursieren, eine damit gekoppelte Scheinwerferreinigung in der Software des Wagens deaktivieren zu lassen, um Wischwasser zu sparen. Auch wenn das in man-

chen Fällen technisch machbar sei, raten Experten dringend davon ab. „Das ist keine gute Idee, die Anlage muss funktionieren“, rät Eberhard Lang vom TÜV Süd. Für bestimmte Scheinwerfer sei sie sogar gesetzlich vorgeschrieben. Bessere Leistungsfähigkeit Eine Anlage zur Scheinwerferreinigung hilft dabei, die

Leistungsfähigkeit der Lichttechnik zu erhalten. Nach einer Winterfahrt von 15 Minuten durch Salz und Schmutz büßen Autofahrer 80 Prozent des Lichts ein - das bedeutet einen „dramatischen Rückgang an Leuchtweite“. Zudem blenden die Scheinwerfer schon bei ein wenig Schmutz. Bei der Hauptuntersuchung müssten die Prüfer eine nicht funktionierende Anla-

Die Scheinwerferreinigung kostet Wischwasser. Foto: Conny Kurz/TÜV SÜD/dpa-mag

Automarkt Wir kaufen Ihr Auto an

Kauf e jede s A u to: Pkw, Lkw, GLW, WoMo , Unfa ll u. gepfl. Au tos . Auslös e d er Fahr zeug pap ie re bei d er B ank � 0 7 3 6 1 / 4 36 69

Kaufe alle PKW, LKW

Opel

07171/936449 u. 0176/61118872

Sie wollen Ihr Auto verkaufen? Wir machen Ihnen ein faires Angebot:

OPEL

MwSt. ausweisb.

VW 5.950 7

• Wir kaufen alle Fahrzeuge – markenunabhängig • Sofor ge Bezahlung • Abmeldung Ihres Fahrzeuges • Auslösen der Fahrzeugpapiere bei Ihrer Bank • Transfer nach Hause (gegen geringen Unkostenbeitrag)

Autohaus Raab & Miske GbR · Bahnhofstraße 42 · 73457 Essingen (Avia-Tankstelle)

BMW

Verk. BMW X1 20 I Xdrive

BJ. 03/2012, TÜV 03/2020, 53tkm, 8-fach Alu, AHK abnehmbar. VB 15 400.- €. Telefon 0176- 96524671

Wohnmobile

Polo 6 N, kein TÜV

fahrbereit, guter Zustand, FP 390 € Telefon 0157 / 54138596

Weitere Infos unter: www.auto-verkaufen-aalen.de 0 73 65 / 860 oder WhatsApp 01 76 / 65 87 97 65

Golf 3 GT Special Opel Tigra Twin Top 1.4

Verk. Ford Focus Lim. Trend

EZ 03/2015, Benzin, Hubr. 998 cm, 58600 km, 125 PS, HU 03/2020, Euro 6, viele Extras, VB 9.800 € Handy 015223073542

Mercedes

Cabrio Ausstattung 83.952 ✓ scheckheftgepflegt ✓ Klimaanlage 04.2009 ✓ Sitzheizung 66 kW ✓ Radio CD 30 / MP3 (90 PS) ✓ ABS mit Bremsass. Benzin ✓ Sportsitze vo. Vb. außer-/innerorts/komb. 5,0/8,1/6,1 l/100 km, CO2-Emission komb. 146 g/km

Kein TÜV, fahrbereit, guter Zust., FP 590 € Telefon 0157 / 54138596

FORD

MwSt. ausweisb.

Im Letten 8, 73433 Aalen-Oberalfingen 07361 72007, autohaus-donofrio.de

4.450 7

BMW 320D GT Sportline

Ez: 08/2013, km: 152.500, 184 PS, Euro 6, TÜV 05/2020, Automatik, 8fach bereift schw. metallic, Sportsitze, Leder schw., Navi, HuD., Kamera, Panodach, Alarm, Xenon, Tempomat mit Abstandsr., aut. Fernlicht, Tel, HIFI, Bluetooth uvm. in 73463 Westhausen Tel. (0173) 8612539.

Mercedes Benz C200 CDI

Ford Streetka 1.6 Cabrio

75.900

BMW 320d GT Sportline

EZ: 08.2013, km: 153.000, 184PS, Euro6, TÜV 05/2020, Service neu, Scheckheft gepfl., NR, schwarz metallic, Automatik, Alarmanl, Sportsitze, Leder schw. ,Navi Prof., HuD, Xenon, Telefon, Tempomat mit Abstandsr., Rückfahrk., autom. Fernlichtst., Panodach, Speed Limit Info, Winter u Sommerr. orig. BMW, Preis: 16.850€ VB in 73463 Westhausen Tel. 0173861253

BMW 528i touring

Bj 97,Bastlerfahrzeug, TÜV vorhanden, Gepflegter Zustand, Preis VB 1600 € Tel.07176/448183

Suzuki

08.2005 70 kW (95 PS)

Benzin

Ausstattung

✓ Klima ✓ Sportsitze/Leder ✓ Leichtmetallfelgen 16“ ✓ Servolenkung ✓ Marderschreck ✓ CD/Radio

Erstzulassung: 05.2011, Kilometer: 137.000, Leistung: 136PS, Diesel, Euro5, TÜV neu, Farbe: Dunkelblau metallic Ausstattung:Avantgarde,Klimatronik, Nichtraucherfahrzeug, Navigationssystem mit Farbdisplay,Tagfahrlicht,Teilledersitze Preis: 13.500€ VB Tel: 0177 7362765

Motorrad Vespa auch defekt 0160/93883574

Guten Morgen, Ostalb

DAS AUTOHAUS

Autohaus D’Onofrio

Im Letten 8, 73433 Aalen-Oberalfingen 07361 72007, autohaus-donofrio.de

www.schwaepo.de/test Tel. 0 73 61/59 4-2 50

CF MOTO CForce 450 ONE, 400 cm³, 19 kW (26 PS), LOF Zulassung, Autom., zuschaltb. Allrad, Seilw., AHK, Gepäcktr., Farben: schwarz, blau TOP-Preis: ab 4.399 7 Weitere Infos: www.ks-quad-shop.com

+ + FRUHSCHICHT + +

&S KQuad

Quad ATV UTV

Racing & Parts

Suche Diesel o. Benziner

Klassisch gedruckt oder digital

www.wm-aw.de Fa.

Suche altes Moped

91550 Dinkelsbühl, Neustädtlein 36 Tel.: 0 98 51/58 24 88 kontakt@ks-quad.de www.ks-quad-shop.com

Suche Transporter mit

auch mit Mängel u. Unfall, alles anbieten. Telefon 0173 / 8009051

JETZT DIE SCHWÄBISCHE POST GRATIS TESTEN!

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen 03944-36 160 Zweiräder

Sonstige

DAS AUTOHAUS

Autohaus D’Onofrio

Ford

ge beanstanden. Die Dusche für die Scheinwerfer verbrauche zwar reichlich Wasser, heißt es beim TÜV Süd. Die meisten Autos mit einer solchen Reinigungsvorrichtung hätten aber deshalb einen größeren Vorrat an Bord. Und wichtig sei eben auch: Die Anlage zur Scheinwerferreinigung kostet zwar deutlich mehr Wischwasser, sorgt aber eben auch für mehr Sicherheit. dpa

LKW-Zulassung, TÜV neu, Diesel, maximal bis 4000.- €€ Telefon 07176 / 453942

Verk. Suzuki Swift SX4

107 PS, 63 000 km, eFH, ZV, Sitzheizung, PDC hinten, Navi, AHK, EZ 2008, TÜV 02/20, 8f. berreift sehr gepfl., VB 6300 € Tel. 0171/2324588

Wohnwagen Wohnwagen Knaus 500

Bj. 2014, nie benutzt, günstig zu verk. Telefon 0173 / 4030498

ab Wetter. Staus. Blaulicht. Lokales live. Alles, worauf es morgens ankommt.

schwaepo.de


Wochen post

Immobilienmarkt

Mittwoch, 6. Februar 2019

Immobilienmarkt Wohnung langfristig zu mieten, in Aalen und Umgebung, gerne auch möbliert , mit EBK, keine Haustiere, ab sofort! Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel. 0176-30100534.

Vermietungen Verm. Aalen-Kernstadt

• 25 Eigentumswohnungen direkt an der Grünen Mitte • 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung • KfW-Effizienzhaus 55 • Planung: Generalplaner Architekten Isin +Co., Aalen

BERATUNG + VERKAUF: (0711) 728 15 47 BESUCHEN SIE UNS! WILMA INFO-PAVILLON / STADTOVAL AALEN

Immobilie zu verkaufen? Am besten zur Immo!

Suche 1-2 Zi.-Wohnung

Studentin der Stadt Aalen sucht ab 01.04.2019 1-2 Zimmer-Wohnung im Raum Aalen. Tel.: 01702845035 E-mail: mirilaudenbach@web.de

von berufstätigen Ehepaar (49J,NR)gesucht, möglichst Altkreis GD, Haustier erlaubt, Garage und Stellplatz erwünscht,gerne auch Mietkauf. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel. (0172) 7669369.

1½- bis 2-Zi.-Whg.

für Einzelperson im Raum AA, ab sof. ges., evtl. m. EBK, ges. Einkommen Tel. 0157 54704400

Su. 2- bis 3-Zi.-Whg.

Raum Abtsgmünd m. EBK, EG, ab sofort, zu mieten. T. 0152 / 58582624 od. 0162 / 6779890

www.aalener-immo.de Aalener Immobiliengesellschaft

Maisonette, Bj. 05/1994, 35 m², Balkon inkl. Stellplatz. 65 000.- € zu verkaufen. Telefon 0163 / 6271686

2½-Zi.-Eigentumswhg. Ellwangen

DG, Bauj. 95, 63 m² Wfl., Balkon, TG, Toplage, V, Gas 128 kWh 7 158.000,Fischer Immobilien Tel. 0 79 61/96 98-999

Einfamilienhäuser Haus Raum Ellw. ges.

Zu kaufen oder zur Miete. Wir freuen uns auf Ihre Angebote unter Tel. 0176/64181028 oder unter eigenheim.80@web.de

Doppel-/ Reihenhäuser Verk. von Privat DHH in Urbach

mit 90m² Grst., EG: 47m², OG: 55m², DG: 23m². Ideal als Kapitalanlage. Monatl. WM 2270.- €, VP 279000 €, keine Makler. Telefon 0176 / 35998172

Bauplätze BAUPLATZ gesucht!

erschl., in Aalen, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf und Umgebung (ab 400 m²), in guter Lage. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel. 0176-83066652. E-Mail: urbans1@gmx.net

Immobiliengesuche 2-3 Zi.Wohnung ab 01.04

Junges Ehepaar sucht eine Wohnung ab 60qm in AA und Umgebung. Stellplatz und EBK gewünscht! NR/Keine HT/ unbefr. AV Tel. 01741845650

Suche Wohnung in AA

Junger Mann mit festem Einkommen sucht 1- bis 2-Zimmerwohnung ab 30 qm im Raum AA-Hüttfeld / Greut / Hofherrnweiler für ein langfristiges Mietverhältnis. Mit EBK und Parkmöglichkeit. Tel.: 0157 52643741

Sie wollen verkaufen? Wir suchen Häuser und Wohnungen. Umgebung AA/GD. Für Eigentümer entstehen keine Kosten. thoma-haus.de 07182 / 495533

Suche 2- bis 3-Zi.-Whg.

mit Balkon und gutem Raumklima, in Aalen oder Schwäbisch Gmünd zur Miete. Telefon 0151 / 18300065

Dringend 1- bis 2-Zi-Whg.

2-Zi.-ELW, 56 m²

ab 1. 5. 2019 in Lauchheim, ruhige Lage, Südterrasse, EBK, Abstellraum u. Stellplatz an Einzelperson, keine Haustiere, KM 400.- € / NK 125.- € / 2x KM Kaution Telefon 0174 1753098

Gewerberäume in Mögglingen vielseitig nutzbar – ca. 55 m², 2 Zi., Gas-ZH/VA: 105,0 kWh/m²*a, D. Mtl. Miete inkl. 2 Stellplätze: 450,- 7 + 50,- 7 NK

www.buresch-immobilien.de Tel. 0 71 74-80 44 55

Luxuriöse Wohnung

über den Dächern von Mutlangen, ab sofort verfügbar, 3,5 Zimmer, 86 m², Wintergarten, EBK, teilmöbliert, teilklimatisiert. Zuschriften unter: AZ-04949 a.d. Verlag

1 Zi.-Whg. in Heubach

oder Oberdorf zu mieten gesucht. Tel. 07362 / 922617 o. 0157 / 57981839

Krankenschwester sucht

helle 3-Zi.-Whg. in GD. KM bis 520.- €. Telefon 01575 / 6627878

EFH / DHH in Straßdorf

von junger sympathischer Familie von privat zum Kauf gesucht! Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Telefon: 0151 - 155 87 924

Jg.Beamtin sucht 2 ZiWg

zu mieten für sofort od. später in Gmünd, mögl. zentral mit EBK, Balkon u. Stellplatz. Telefon 0173 / 6714339

2,5-/3-Z-Whg i. GD +10km Vertrauensvolle Mieterin, NR, keine HT, sucht mind. 60m², EBK, Wanne/WC, Balkon/ Terrasse. WM 650€. wohnengd@gmx.de

Paar / beide berufstätig

In Mutlangen

schöne 5-Zimmer-Wohnung, 135 qm, mit Balkon, zu vermieten, KM 1000€ + NK + KT. Zuschriften unt. GZ 365520 an den Verl.

3-Zimmer-Whg.

in Heubach/Buch zu vermieten ca. 72 qm o.EBK. KM. 500,- + 150.- NK. keine HT. Tel.: 07174/6156

3 1/2-Zimmer-Whg.

in Aalen-Himmlingsweiler ab 01.04.19 zu verm., ca. 110 m², gr. Balkon, FbH. in Wohnund Badezi., EBK, Marmortrep., EG kompl. gefließt, Gäste-WC m. Pissoir, Stellpl. f. WM, Warmm. € 950, Kaut. € 1450. 07366/9256181 ab 18 Uhr.

Vermiete 2-Zimmer

Küche, Dusche, WC, ca. 50 m², in Aalen, 10 Min. vom Zentrum, KM 420 € Tel. 0173 2893416

2½-Zi.-Whg. AA-Wasseralfingen

ab sofort zu verm., KM 360 € + 2 MM KT Telefon 07361 / 556758 ab14 Uhr

ALL INCLUSIVE für Selbstverleger

Vinyl-Design-Bodenbelag Click + Sockelleisten + Trittschalldämmunterlage zum ALL INCLUSIVE FIXPREIS 39,95 € / m².

Telefon 07361/62574 www.burk-aalen.de

1-Zi.-Appart. in Hüttlingen

zu verm., voll möbliert, 46 m², KM 340.- € Telefon 07361 / 71315

Verm. möbl. Whg. AA-TO

ca. 50 m² ab sofort für max. 6 Monate Telefon 07361 / 377143

2 WG-Zimmer frei ab 1. 3. Vermiete 3 1/2 Zi-DG in Böbingen an NR zu vermieten.

Telefon 0157 / 56195298

Whg. in Alfdorf 80 m2 ruh.Lage mit Balkon Zuschriften unt. GZ 366102 an den Verl.

3-Zi-Whg. GD/Kernstadt

65qm,Bad,Kü,WC,Blk, 3MM KT,möbiliert, ab sofort, 700KM+200€, Tel.017624087987

Schönes 1-Zi.-Apartment

i. Gmünd ab 1. März zu verm. KM 300.- €. Telefon 07171 / 979097

2-Zi.-ELW, Fachsenfeld

an jüngere Person/en, 390 € warm, ab März/April, 54 qm, Küche, 0151-22784256

2 WG-Zimmer frei ab 1. 3.

in Böbingen an NR zu vermieten. Telefon 0157 / 56195298

Verpachtungen 1800 m² Grundstück

im Zentrum von Aalen zur Miete für Gewerbe, komplett eingezäunt, mit Kameraüberw. und Grundbeleuchtung. Ab sofort. Tel. 0172 / 6377599

m

hn’ ich ge r wo

100%B

OSTAL mo

.insch wab

e

Vermiete 4-Zi.-Whg. in

Schwäbisch Gmünd. Ruhig, sonnig, ca. 100 m² mit Terrasse u. Garten, 690.- € + NK + 40.- € Garage und Stellplatz. Zuschriften unter: AZ-04962 a.d. Verlag

3,5 Zimmer DG-Whg. GD

Vermiete ab 01.05.19 ca. 75 m², ruhige und zentrale Whg. in Schw. Gmünd. Kaltmiete € 595,00 + NK inkl. 2 Stellplätze, Keller, Gartenbenutzung. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel. (0178) 4596280.

Helle Whg. auf 2 Ebenen

in Iggingen zu vermieten. Ca. 135 m², mit kleinem Garten, Balkon, Kellerraum, Stellplatz. Monatsmiete 930 Euro kalt. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel. 0170 93 73 862

Helles Zimmer in 3er WG

in Schwäb. Gmünd Bargau, 12m², großer Gemeinschaftsbereich, EBK, BAD, WC, 4min zum Bus, aktuell von 2 Studentinnen bewohnt. 275€ + NK, möbliert gegen Aufpreis möglich 0172 7394779

Vermiete 4,5 Zi-Wohung

ab Mai / Juni in GD-Wetzgau; 110m² mit Wintergarten; Parkettböden;Zentralheizung; Gartennutzung; Stellplatz; Ruhige Lage; KM 700,--€; Kaution 2MM. Zuschrift unter: mieter-wetzgau@gmx.de

Bauplatz gesucht

ca. 110 m², 700 € + NK, zu vermieten. Telefon 0151 / 12921894

Miete o. Kauf, AA+15 km, m.Garage, NR, k.Haustiere, ab75qm, postfach333@gmx.net

3-Zimmer--Whg.

in Wasseralfingen, 78m², 2. Stock, 620 € + Nbkst und 50 € Tiefgarage frei ab 1.3.19 Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel. 015168117852

Wir beraten Sie gerne! Sandra Schaal Diplom-Sachverständige (DIA) Tel. 07361 9772-19 schaal@kreisbau-ostalb.de

mit Küche, im EG, mit Terrasse, Keller, Garage, Hausmeister, 26 m², KM 280.- € + 100.- € NK, frei ab 15.03.2019. Telefon 07171 / 81314

Hüttlingen, ortsmitte

Beamter sucht 3-4 Zi.Wg

in Westhausen zu vermieten, 77qm, Balkon, Kelleranteil, Gartenmitbenutzung, 450 € zzgl. NK + Garage, 3 MM Kaution. bikara@gmx.net

in Aalen, mit Gartenanteil, schöne Lage, teilw. renov.bed., Wünsche können berücksichtigt werden, Miete VS. Telefon 0171 / 8536361

suchen 3 Zi. Whng. Nähe GD Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel. (0151) 6136 8101 od. (0172) 3975 213

in Unterkochen,Ebnat und Umgebung. Tel.07361/88161

helle 3,5 Zi-Whg, DG

Wir bewerten Ihre Immobilie sachlich und kompetent und erstellen ausführliche Verkehrswertgutachten oder aussagekräftige Kurzgutachten. Die Kreisbau Ostalb ist seit über 80 Jahren Ihr zuverlässiger Makler vor Ort und Spezialist rund um die Immobilie!

Verm. 2-Zi.-DG-Whg.

Akademikerpaar sucht

4-Zi.Whg. in Bopfingen

schöne 3 Zi.-Whg. mit Balkon u. Kellerraum in AA-Waldhausen. KM 600.- €. Telefon 0170 / 6672392

Schöne, helle, großzügige Whg. zu verm., 101 m² mit Terrasse und kl. Garten, KM 550.- €, Garage 30.- €, NK ca. 120.- €. Telefon 0174 / 6205603

3-Zi.-Altbauwohnung

und Umgeb. m. EBK, KM max. 500. - €. Telefon 0160 / 97758111

Vermiete ab 1.3.19, helle,

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

3½-Zi.-Whg. Lauchheim

Familie sucht ein Haus

Su. 2-Zi.-Whg. in Aalen

2 WG-Zimmer frei ab 1. 3.

in Böbingen an NR zu vermieten. Telefon 0157 / 56195298

-Stadtmitte (350 m bis Fa. Zeiss), teilmöbliert, 65 m² mit EBK, Du/WC, Balkon, 1. OG ab sofort an NR, ohne Haustiere. Telefon 07364 / 6314

in Aalen-Zentrum. Kompl. neue kleine EBK, WC, Du., klein. Balkon, KM 400.- € Keine Rentner und keine Kleinkinder. Telefon 0172 6676477

Wohnung in Aalen od. Oberkochen, ab 3,5 Zi, ab 85 qm, Keller, gr. Balkon / Terasse / Garten. NR; keine HT, 2 Einkommen (sie unbefr. bei Zeiss), 0176/63124478 ab 17:30

3-Zi.-ELW, ca. 95 m² mit Parkplatz, Terrasse. KM 750.- € + NK + 2 MM KT. Telefon 07173 / 9134144

2-Zi.-Whg. in Oberkochen

von handwerklich geschickten 60-jährigen Mann in Wasseralfingen gesucht. Telefon 07361 / 76269

(PH-Dozent, Lehrerin, Kleinkind 2 Jahre) ab 130qm mit mind. 5 Zimmern zur Miete in Schwäbisch Gmünd oder Teilort. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 07171 / 8743786.

Verm. ab sofort in Bargau

i

Bopfingen, Bahnhofstr. 15

Vermiete ab 1.4.2019

3-Zi.-Whg., 84 m², EBK, Bad, Balk., Stellpl., zum 1.4.19, 720 €, incl. NK Tel. 07361 9750938

n

(0 73 61) 95 79-10

4-Zi.-Whg. in OG + DG ( 2. Stockw. ), ruhig, ca. 83 m², Gartennutzung, Stellpl., sep. Keller, Wa.-Küche, Haus 2018 saniert, k. HT, NR, suche nette Mieter. KM 800.- € + NK + 3 MM KT. Zuschriften unter: AZ-04965 a.d. Verlag

in Aalen, Bischof-Fischer-Str.117, 54 m², 2 Zi. + Flur, hell u. sonnig mit Balkon, auf 3 Seiten frei stehend. Zuschriften unter: AZ-04976 a.d. Verlag

3-Zi.-Whg. zu verkaufen, 84 m² Wohnung / kl. Haus

in Bettringen, EG-Hochparterre, mit Stellplatz, bei Wunsch Garage extra. Tel. 0152 / 01061630 o. 07171/870087

Verm. in AAlen-Kernstadt

Betreute Seniorenwhg.

Wilma Wohnen Süd BW GmbH Industriestraße 4 · 70565 Stuttgart www.wilma.de

Eigentumswohnungen

3-Zi.-Whg. in Iggingen,

90m², EBK, möbl. Bad, sep. WC, gehobene Ausstattung, Keller, Terrasse u. Garage an Einzelperson o. Paar, NR, keine HT, KM 650.- € + NK + KT. Telefon 0162 / 7232216

AA-Hofherrnweiler

e

Wir bauen!

Vermiete neuwertige, schöne, helle,

ruhig, sonnig, ca. 100 m² mit Terrasse u. Garten, 680.- € + NK + 40.- € Garage. Zuschriften unter: AZ-04322 a.d. Verlag

Hie r

UNG L L E B E R AT IN D IV ID U E G E IN BA R U N NACH VER

3-Zi.-Whg. Ruhig gelegene EG-Whg. ca. 74 m², gr. Terrasse, direkter Gartenzugang, Stellplz. in Garage, sep. Keller, Wa.Küche. Haus 2018 saniert, k. HT, NR, suchen nette Mieter. KM 700.- € + NK + 3 MMKT. Zuschriften unter: AZ-04964 a.d. Verlag

Kreisbau Ostalb: Der Makler

Verm. 4-Zi.-Whg. in GD

Ä©Brian Jackson - stock.adobe.com

ZUHAUSE IN AALEN

ATTRAKTIVE WOHNUNGEN IM STADTOVAL

Rentner sucht 2 Zimmer

n.d

14

4 Zimmer, Küche, Bad, Doppelhaushälfte

zw. AA und Ellw. zu verm. 130 m², m. Garten, Garage, Stellpl., KM 900€, EA65m²a. Zuschr. unter E-Mail: gruschte@web.de

Pia und Max brauchen Platz zum Backen. Wohnung mit großer Familienküche gefunden auf immo.inschwaben.de Sie suchen eine neue Wohnung? Dann hat die Suche jetzt ein Ende! Gehen Sie auf www.immo.inschwaben.de – das größte Immobilienportal im Ostalbkreis.

immo.inschwaben.de


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Immobilienmarkt

Stellenmarkt

Zum sofortigen Eintritt suchen wir... SCHREINER / KÜCHENMONTEUR

Ein junges, freundliches Team sucht zum 01.08.2019 einen

in Voll- oder Teilzeit

Auszubildenden sowie ab sofort einen

Gesellen (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen, mittelständischen Unternehmen, leistungsgerechte Bezahlung, Sozialleistungen und eine gründliche Einarbeitung. Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freuen wir uns!

Der Küchentreff Vertriebs GmbH In der Waage 3 73463 Westhausen Telefon: 0 73 63/ 96 33 0

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem familiären Unternehmen.

bewerbung@derkuechentreff.de www.derkuechentreff.de

Interessiert?

Stellen Sie sich vor , Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w/d) Bachelor of Arts

Sie wären

– Soziale Arbeit in unserem Team der Sozialberatung und Pflegeüberleitung . Sie könnten aktiv bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Konzepten im Entlassmanagement und den einschlägigen Aufgaben mitarbeiten und würden sich hoch motiviert bei uns einbringen... ...dann würden wir Sie herzlich im OstalbKlinikum in Aalen begrüßen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 1.März 2019 an Frau Edith Kühnle, Sekretariat Pflegedirektion, edith. kuehnle@kliniken-ostalb.de. Ergänzende Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Erich Schäffler, Telefon (07361) 55-2006. Ostalb-Klinikum Im Kälblesrain 1 73430 Aalen

Bewerbungsunterlagen einfach direkt an die jeweilige Filiale schicken.

Wir sind ein mi elständisches Unternehmen mit Sitz in Mögglingen. Unser Mu erhaus aus Italien stellt seit über 40 Jahren Pulverlacke für die industrielle Anwendung her. Seit 2008 vertreibt die PULVERIT Deutschland GmbH Pulverlacke im deutschsprachigen Raum.

Hörgeräte Stertz Hörgeräte Stertz Hörgeräte Stertz Frau Jasmin Bader Herr Roman Binz Frau Ines Grimm Spitalstraße 25 Hintere Schmiedgasse 3 Hauptstraße 40 73479 Ellwangen 73525 Schwäbisch Gmünd 73540 Heubach hoergeraete-stertz@t-online.de stertz-heubach@t-online.de stertz-ellwangen@t-online.de

JOB ABC

S wie Stellenanzeigen

Ihren neuen Job finden Sie auf: jobs.schwaepo.de

WIR BIETEN MEHR Nähere Informationen unter www.ostalb-klinikum.de

(m/w/d)

AUSLIEFERUNGSFAHRER / LIEFERSCHREINER (m/w/d)

zum Hörakustiker (m/w/d)

Ostalb-Klinikum Aalen

15

Stellenanzeigen immer detailliert lesen und mit dem eigenen Profil abgleichen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere neue Geschä sstelle in Mögglingen:

kaufmännische/n Angestellte m/w/d in Vollzeit Ihre Aufgaben: • Au ragsbearbeitung • Beratung der Kunden am Telefon • Annahme der Kundenanrufe und Beantwortung von Kundenanfragen • allgemeine Büroarbeiten • einfache Aufgaben im Bereich Buchhaltung Ihr Profil: • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung • Berufserfahrung im Telefonvertrieb • Freundliches Au reten am Telefon • Italienisch (ideal) • Gute MS-Office-Kenntnisse • Präzise und selbstständige Arbeitsweise Haben Sie Interesse in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien zu arbeiten? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien an s.albano@pulverit.de

PULVERIT Deutschland GmbH · Im Wert 3 · 73563 Mögglingen Mobil 01 76 / 62 71 76 86 · Tel. 0 71 74 / 7 19 30 00

GROSSES KINO! 2 TICKETS GRATIS FÜR SIE 6 Wochen SchwäPo testen, über 65 % sparen* e n i e h c s t u G 2 gratis Kino INSCHEIN KINO-GUTSC-GHE T U O KIN Gutschein bitte an der Kasse vorlegen. zu zahlen,r Kasse vorlegen. Bei 3D-Filmen ist ein Aufpreis von 3 €bit te an de hlen, tschein gratis. von 3 € zu za Sie erhalten jedoch eineGu3D-Brille ist ein Aufpreis -Brille gratis. en lm -Fi 3D i Be eine 3D h oc jed en Sie erhalt

*6 Wochen für 19,90 € statt 63,60 €

Jetzt bestellen: schwaepo.de/kino-abo ·

07361/594 250


16

Wochen post

Stellenmarkt

Mittwoch, 6. Februar 2019

Immobilienmarkt

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Bodenleger

oder Fachhandwerker aus dem Bauhandwerk (m/w/d)

Für die gesamte Elektrotechnik Wir benötigen Verstärkung im Team

➤ Elektroniker/in Kundendienstmonteur Gebäudetechnik

REINIGUNGSKRAFT (M/W/D)

Wir bieten Ihnen ein kollegiales partnerschaftliches Team, überdurchschnittliche Entlohnung, Förderung von eigenverantwortlichem Arbeiten, Weiterentwicklung und Schulung. Ihre Chance für neue Ziele und Erfolg. Wir freuen uns auf Ihre persönliche Bewerbung.

Der Geschäftsbereich Hochbau und Gebäudewirtschaft sucht für das Kreishaus in der Stuttgarter Straße 41 in Aalen baldmöglichst eine zuverlässige

Reinigungskraft (m/w/d)

Karl Starz GmbH & Co. KG

73525 Schwäbisch Gmünd – Werrenwiesenstraße 84 Tel. 0 71 71/10 07-0 – Fax 0 71 71/10 07-12 E-Mail: mail@starz-elektro.de – www.starz-elektro.de

in Teilzeit (19,5 Stunden / Woche). Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Vorschriften des TVöD. Die tarifliche Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 1 TVöD. Der Arbeitseinsatz erfolgt am Nachmittag bzw. Abend. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Dingis, Telefon 07361 503-1368.

Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind für den Ostalbkreis selbstverständlich. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Herkunft, Religion und sexueller Orientierung.

Landratsamt Ostalbkreis Geschäftsbereich Personal

Postfach 14 40 73428 Aalen

www.wohnungsbau-aalen.de www.stelleninserate.de

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22. Februar 2019 über unser OnlineBewerbungsverfahren (näheres hierzu unter www.stellenangebote. ostalbkreis.de) oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an untenstehende Adresse.

➤ Obermonteur/in Technische Projektausführung

Zur Unterstützung unserer Elektroabteilung suchen wir

WIR BILDEN AUS

Starten Sie mit uns in die Welt der Immobilien! Wir bilden jährlich erfolgreich Immobilienkaufleute aus – hierbei profitiert unser Nachwuchs direkt von der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter. Neben der klassischen Miet- und Eigentumsverwaltung, erhalten unsere Auszubildenden auch Einblicke in den Immobilienvertrieb und die Bauträgertätigkeit. Ab September 2019 bieten wir eine Ausbildung/ein Studium zum/r:

Bachelor of Science Immobilienwirtschaft (DHBW)

Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife

Immobilienkaufmann/-frau (m/w/d)

Voraussetzung: „Mittlere Reife“. Für Abiturientinnen/Abiturienten gibt es die Möglichkeit, den Abschluss zur/m Immobilienassistentin/-assistenten zu erwerben. www.i-live.de

· mit Berufserfahrung Bodenverlegung oder Berufsanfänger mit Ehrgeiz · selbstständige, qualitätsbewusste Arbeitsweise Wir bieten Ihnen: · einen zukunftssicheren Arbeitsplatz · gute Verdienstmöglichkeiten · angenehmes Mitarbeiterteam Fabo Farbe + Boden GmbH · abwechslungsreiche Tätigkeiten Südlicher Stadtgraben 2 · regionale Baustellen 73430 Aalen Telefon 0 73 61/5 26 57 22 Bewerben Sie sich schriftlich, per E-Mail buda@fabo-aalen.de oder telefonisch bei Herrn Buda.

Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 22. Februar 2019, an die Wohnungsbau Aalen GmbH, Südlicher Stadtgraben 13, 73430 Aalen oder per E-Mail an herderich@wohnungsbau-aalen.de

wohnungsbau aalen ihr städtischer immobilienpartner

gmbh

Elektro- oder Netzmonteur (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet • Bau, Unterhaltung, Montage, Instandsetzung von Elektroanlagen im Niederspannungsnetz; • Herstellung von Haus- und Baustromanschlüssen im Niederspannungsnetz; • Betrieb, Wartung, Montage, Instandsetzung der Straßenbeleuchtung; • Fehlersuche und Störungsbeseitigung im Niederspannungs- und Straßenbeleuchtungsnetz; • Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Ihr Profil • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbar; • Erfahrungen im Bereich der Energieversorgung; • überdurchschnittliches Engagement, Selbstständigkeit und ein kooperativer Arbeitsstil; • sicherer Umgang mit MS-Office Produkten; • Führerschein Klasse B ist erforderlich, Klasse CE wäre von Vorteil. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-V. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Abteilungsleiter Elektrotechnik Herr Preisser (Telefon 07161 - 6101-161) gerne zur Verfügung.

ab sofort in Vollzeit

am St andort Aalen

) Buchhalter (m/w/d

Die Seelsorgeeinheit Rosenstein sucht für ihre katholischen Kindergärten St. Maria Heubach, St. Barbara Heubach-Lautern sowie St. Josef und St. Maria Mögglingen

Bitte richte deine Bewerbung an karriere@i-live.de, dein Ansprechpartner ist Tanja Jotz.

jeweils eine/-n Anerkennungspraktikanten/-in zur/zum Erzieher/-in oder Kinderpfleger/-in für 2019/2020 sowie für den kath. Kindergarten St. Barbara Lautern

Die Evang. Gesamtkirchengemeinde Heidenheim sucht für den MONTESSORIKINDERGARTEN und das ZINZENDORF-KINDERHAUS zum 01.04.2019

staatl. anerk. Erzieher, Kinderpfleger, Sozialpädagogen, Kindheitspädagogen (m/w/d) Nähere Informationen zu den Stellenausschreibungen finden sie unter www.evangelisch-heidenheim.de/stellenangebote/ Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Pflegefachkräfte (m/w/d) gesucht Weitere Informationen unter www.drk-aalen.de

DRK-Kreisverband Aalen e.V. | Personalabteilung Flözstraße 18 | 73433 Aalen | personalabteilung@drk-aalen.de

Zur Verstärkung meines Teams in Heubach suche ich, Notar Peter Gebhard, zum nächstmöglichen Zeitpunkt – Vollzeit oder Teilzeit – eine/n (m/w/d)

• Juris schen Mitarbeiter • Notarfachangestellten • Mitarbeiter am Empfang • 450-5-Kra

Des Weiteren suche ich zum 1. September 2019 bzw. 2020 einen Auszubildenden zum Notarfachangestellten (m/w/d). Nähere Informationen zu Ihren Aufgaben, Ihrem Profil und über uns finden Sie auf www.notar-gebhard.de.

Notar Peter Gebhard

Hauptstraße 38 73540 Heubach Telefon (0 71 73) 921 990 E-Mail: bewerbung@notar-gebhard.de· Web: www.notar-gebhard.de

eine/-n Mitarbeiter/-in als Eingliederungshilfe für ein Kindergartenkind Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche wird gewünscht. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Katholische Kirchenpflege Frau Brigitta Gold, schriftlich: Karlstraße 11, 73540 Heubach oder online: brigitta.gold@drs.de.

Früher Vogel (m/w/d) gesucht. Zusteller für die Tageszeitung. In den frühen Morgenstunden. Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung von zu Hause an. Regelmäßig und sicher. Als Minijob oder mehr. Aktuell suchen wir u. a. für die Gebiete: Rainau-Buch, Ellwangen-Neunheim, Unterrombach

Hr. Stark und das Team freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Ostalb Vertriebs Logistik GmbH & Co. KG Tel: 07361 - 49064-0, Hr. Stark, service@ostalb-vertrieb.de www.ostalb-vertrieb.de

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 16.02.2019. Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG Großeislinger Straße 30, 73033 Göppingen E-Mail: bewerbung@evf.de

www.evf.de

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Elektroinstallateur

(m/w/d)

mit Schwerpunkt Energie- und Gebäudetechnik für einen Industriebetrieb. Bewerbung an Elektro Weiler GmbH, Mühlweg 2, 89555 Steinheim

Suche Mitarbeiter

(m/w/d)

Küchenhilfe

(m/w/d)

für Prüf- u. Verpackungstätigkeiten Raum Aalen, Früh- und Spätschicht, in Vollzeit und auf 450 € - Basis. Kontakt-Telefon: T. 0 73 61 / 50 26 32; 6-14.30 Uhr

auf 450.- €-Basis, ab 17 Uhr gesucht. Hotel - Gasthof „Zum Lamm“ Ostalbstr. 115 73441 Bopfingen-Trochtelfingen Telefon 0 73 62 / 40 01

Suchen in Aalen-Hofherrnweiler

2.000 € extra Einkommen

Friseur

(w/m/d)

in Teilzeit oder auf 450.-€-Basis Telefon 0 73 61 / 4 27 84

SSV-Gaststätte sucht flexible und

freundliche Bedienung

mit Vorkenntnissen. Telefon (0 73 61) 4 25 45

Hausfrauen, Rentner/innen, Jugendliche sind begeistert … IM-KURS.JIMDO.COM

Suche Mitarbeiter/in flexibel, auf 450 €-Basis,

für Sonnenstudio in Aalen Telefon 0 73 61- 37 79 44

MFA gesucht

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams eine zusätzliche medizinische Fachangestellte. Bewerbungen bitte an: Praxis Dres. Riethe Hauptstr. 34, 73441 Bopfingen

Suche rüstige Rentnerin als

Haushaltshilfe

für meine Mutter, 3x die Woche 2 Std. Sie sollten im Haushalt helfen, putzen, einkaufen und wenn nötig Arztbesuche begleiten. Wenn Sie Interesse haben rufen Sie mich bitte unter der Nummer 0163 3888132 an.

Wir stellen ein:

Auslieferer (m/w/d) in Teilzeit

zur Auslieferung von Polstergarnituren • Arbeitszeit ca. 1 – 2 Tage wöchentlich auf 450- 5-Basis Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich noch heute bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Einrichtungshaus Husel GmbH Knappenstr. 18 · 73433 Aalen-Attenhofen Tel. 0 73 61 / 97 04 24 info@polsterstudio.de


Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

17

Stellenmarkt

RESTAURANT & HOTEL Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

Aufwind e.V. ist freier Träger der Jugendhilfe und unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien durch ein Netzwerk an Hilfen.

Servicekräfte (m/w/d) auf 450-d-Basis Koch (m/w/d) in Vollzeit Spülhilfe (m/w/d) auf 450-d-Basis Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Restaurant & Hotel Wilder Mann Karlstraße 2 – 4, 73463 Aalen, restaurant@wildermann-aalen.de oder telefonisch unter 0 73 61 / 7 13 66 Ansprechpartner: Andreas Högg

Für den weiteren Ausbau unserer Angebote suchen wir

Erzieher (m/w/d) Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

Sozialpädagogen (m/w/d) Des Weiteren sind wir Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst (Soziales Jahr). Detaillierte Infos finden Sie auf unserer Homepage

Wir stellen ein:

– Stuckateur (m/w/d) – Azubi (m/w/d) Putz, Stuck GIPSERGESCHÄFT

www.aufwind-ostalb.de

NEUMAIER Bahnhofstraße 11 73563 Mögglingen Telefon 0 7174/3 25 info@stucki-neumaier.de www.stucki-neumaier.de

Trockenbau

Gerüstbau

Innen- und Außenputz

Sanieren

Renovieren

Stellengesuche Junge Rumänin 45 Jahre, sucht 24-Stunden-Stelle!

Bin Erfahren in der Betreuung von älteren Menschen. Ich habe sehr viel Einfühlungsvermögen für schwer kranke Menschen, ich trinke keinen Alkohol und bin Nichtraucherin. Gerne langfristig. Bitte nur seriöse Anfragen! Tel: 0621-18060329, 0157-92452019

Sie suchen eine neue Herausforderung? Werden Sie Teil unseres starken Teams! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Kundenberater im Privatkundengeschäft (m/w/d) (Festanstellung / Vollzeit)

Sie haben Interesse? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: Raiffeisenbank Steinheim eG Karl Seibold Hauptstr. 27, 89555 Steinheim am Albuch karl.seibold@raiba-steinheim.de

Infos:

Stelle als Pflegerin

von ungarischer Frau mit guten Deutschkenntnissen ab sofort gesucht, 24-Stunden-Betreuung / Haushalt möglich Telefon 0151 / 75480085

Handwerker ungekündigt

Servicekraft

(m/w/d)

in Teilzeit für zwei Tage pro Woche. Bewerbung und nähere Info unter Telefon 0 73 61 / 9 75 68 94 Spielhalle „Fair-Play“ im Bahnhof Aalen

LANDGASTHOF VOGTHOF in Aalen sucht ab sofort (m/w/d)

Schüler/Studenten/ Minijobber

f. den Ausschank o. im Service

- flexible Arbeitszeiten Hast Du Lust bei uns mitzuarbeiten? Dann melde Dich unter: Tel. 07361 - 8126803 od. 0173 / 8739777

24-Stunden-Pflege

Suche Nebenjob

Werkstoff- und Schweißfachingenieur, 10 Jahre Berufserfahrung sucht Nebenjob, CAD Kenntnisse (NX11) Zuschriften unt. AZ 357542 an den Verl.

mit Herz, Erfahrung und gutem Deutsch sucht seriöse Stelle als 24 Std Senioren Betreuerin. Anruf unter 015 770 694 753

Relevanz-Bringer.

für die Bereiche Einkauf und Export (in Voll- o. Teilzeit) Basis: Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) Groß- und Außenhandel mit entsprechender Berufserfahrung oder vergleichbarer Qualifikation und gute Englischkenntnisse. Infos unter

www.kkd-online.de/jobs

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die Geschäftsleitung Frau Sylvia Hermann, sylvia.hermann@kkd-topdent.de Kentzler-Kaschner Dental GmbH, Mühlgraben 36, D-73479 Ellwangen/Jagst

Frauen aus Litauen, deutschsprachig, ohne Agentur, legal. Telefon 07171 / 84277

Altenpflegehelferin

Taschengeld! Verteiler/in für BILD am SONNTAG in Aalen gesucht Vertrieb Keck, Tel. 09077/708920

Für unser Team suchen wir ab sofort einen

Kaufmann Groß- und Außenhandel (m/w/d)

sucht neue Stelle. Gerne auch Quereinsteiger. Raum Ellw./Aalen/Bopfingen Telefon 0179/2689504

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine freundliche und flexible

Die KENTZLER-KASCHNER DENTAL GMBH mit Sitz in Ellwangen/Jagst ist ein innovatives Familienunternehmen mit langjähriger Tradition in der Dentalbranche. Wir vertreiben hochwertige Dentalprodukte und sind als Großhandelsunternehmen und Hersteller von Dentalspezialitäten auf dem internationalen Markt bekannt.

STARTEN SIE GUT INFORMIERT IN DEN TAG. JETZT DIE SCHWÄBISCHE POST GRATIS TESTEN!

Klassisch gedruckt oder digital

Ich verkaufe für Sie

Rechtsanwaltsfachangestellte

Erfahrene Reinigungs-

Schlosser / Mechaniker mit Hydraulik- und Elektrokenntnissen in Festanstellung für ein Objekt in Schwäbisch Gmünd. Gute Deutschkenntnisse und Führerschein Kl. 3 wären erforderlich. Bewerbungen bitte an: CCP-Gruppe GmbH Gebersbergstraße 17 · 77815 Bühl E-Mail: w.misch@ccpgruppe.de · Telefon 01 73 / 5 33 01 82

nden“

„Ihr Recht in guten Hä

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams für den Sonntagsverkauf in unserer Filiale

„Café Seelesbäck“ in Aalen

Bäckereiverkäufer m/w/d auf 450-d-Basis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Inh. Martin Munz · Rathausgasse 10 · 73457 Essingen · Tel. 0 73 65 / 2 28

www.schwaepo.de/test Tel. 0 73 61/59 4-2 50

kraft, 40 J., sucht Arbeit in Privathaushalt. Telefon 0176 / 93854317

Maler, Tapezier,

Laminatleger sucht Arbeit. Telefon 0152 / 07365504

Industriekauffrau sucht

450€ Stelle f. nachmittags im Home-Office. Mail: industriekauffrau.jobsuche@gmx.de

Suche Putzstelle Telefon 0163 / 2385377

Buchhalterin

su. ab sofort TZ-Arbeitsstelle 16 - 20 Std./ Wo. überwiegend nachmittags. Fundierte Kenntnisse gängiger Buchhaltungssysteme (z. B. Datev), Lohn- u. Finanzbuchhaltung, Korresspondenz, allg. Bürotätigkeit. Zuschriften unter: AZ-04966 a.d. Verlag

(m/w/d)

möglichst mit RA-Micro-, gerne auch mit Buchhaltungsund ZWV-Kenntnissen, zur Verstärkung unseres Teams zum baldmöglichsten Eintritt gesucht. Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sehen wir gerne entgegen.

Maschinen, Kraftfahrzeuge aller Art etc. Tel. 0157 / 73601607 u. 07175 / 2619973

Für Wartungsarbeiten an Werkzeugmaschinen und Prüfständen suchen wir einen (m/w/d)

Bäckerei · konditorei

Versierte

Rechtsanwälte + Fachanwälte Weber & Kollegen Spitalstraße 35, 73479 Ellwangen Telefon 0 79 61 / 9 85 00, E-Mail: awk@enmail.de

Voll der Bringer.

mehr Taschengeld für Zeitungszusteller (m/w/d)

Minijob, mit sicherem und regelmäßigem Einkommen. 1 x wöchentlich bei freier Zeiteinteilung. Leistungsgerechte Bezahlung von zu Hause an. Derzeit suchen wir Dich für Bezirke in Wasseralfingen, Abtsgmünd und Dalkingen. Ostalb Vertriebs Logistik GmbH & Co. KG Tel: 07361 - 49064-14, Hr. Kraft service@ostalb-vertrieb.de www.ostalb-vertrieb.de

Frau su. Reinigungsarbeit

Telefon 0162 / 3479317

+ + + FRUHSCHICHT + + + ab

Guten Morgen, Ostalb Wetter. Staus. Blaulicht. Lokales live. Alles, worauf es morgens ankommt.

Klick es. Lies es auf

schwaepo.de


18

Wochen post

Mittwoch, 6. Februar 2019

Todesfallen für Sittiche Kakteen und große Vasen sind Gefahren für Papageien & Co. Fenster- oder Türscheiben sollten durch Gardinen, Jalousien oder Fensterbilder kenntlich gemacht werden, damit die Vögel nicht dagegen fliegen. Auch Wandspiegel sind dort tabu, wo die Vögel frei fliegen dürfen. Denn sehen sie darin ihr eigenes Spiegelbild, fassen sie es möglicherweise als Konkurrenten auf und attackieren es.

Nicht nur Meerschweinchen und Co. kann in der Wohnung einiges an Gefahr drohen. Auch bei Vögeln müssen die Besitzer ganz genau darauf achten, welche Gegenstände für die Tiere eine Bedrohung darstellen. Besitzer von Sittich, Papagei & Co. sollten ihre Wohnung vogelsicher machen. Das Magazin „Wellensittich & Papageien“ weist auf einige Gefahrenquellen für die gefiederten Haustiere hin. So sind Kakteen mit ihren Stacheln als Zimmerpflanzen und mögliche Landeplätze für die Vögel ungeeignet. Vorsicht ist geboten bei Vasen mit entsprechend großen Öffnungen, in die Vögel hineinrutschen können. Auch wenn die Vasen kein Wasser enthalten, bekommen die Tiere Panik und können in ihnen kollabieren. Gefahr durch Putzeimer und Toiletten Mögliche Todesfallen sind auch Eimer mit Wischwasser, die vom Putzen stehen gelassen wurden, oder Toiletten mit hochgeklapptem Deckel.

Wer seinen Sittich in der Wohnung frei herumfliegen lässt, sollte potentielle Gefahrenquellen in den eigenen vier Wänden im Blick haben. Foto: Jens Schierenbeck/dpa

Tiermarkt Appenzeller Welpen

Appenzeller Sennenhund Welpen reinrassig, ab KW 8 abzugeben

STARTEN SIE GUT INFORMIERT IN DEN TAG.

,

Tel.: 01749062868

JETZT DIE SCHWÄBISCHE POST GRATIS TESTEN!

Filou "sucht Familie"

Bin ein liebes Kerlchen 1,5 J., kastriert, stubenrein(Mischling, mittelgr.), freundlich, aufgeschl.u.sehr.menschenbezogen,verstehe mich mit Artgenossen. Gerne darf ein Ersthund vorhanden sein. Magst du mich kennenlernen dann besuche mich auf meiner PS. Unter PetCrew e. V. 0176-21160445.

Vermisst

Herlikofen, Iggingen, Brainkofen, Hussenhofen, Leinzell, Lindach: wir vermissen unseren Grau Weißen Kater MÄXLE, zuletzt gesehen Herlikofen Im Obstgarten am 18.01. Hinweise bitte unter 017634 161543

Quetschgefahr beim Käfig öffnen Wenn Sittich oder Papagei aus dem Käfig heraus sind, sollten Vogelbesitzer außerdem die Türen vorsichtig öffnen und schließen. Ansonsten droht, das Tier oder seine Krallen einzuquetschen. Die Vögel sollten auch nicht in die Nähe von heißen Herdplatten, brennenden Kerzen oder noch nicht abgekühlten Bügeleisen kommen. Mit einem Platz des Käfigs direkt in der Sonne tut man dem Tier nichts Gutes. Um eine Überhitzung zu vermeiden, sollte der Vogel sich immer in den Schatten zurückziehen können. dpa

Klassisch gedruckt oder digital

Landwirtschaft Verk. Getriebeseilwinde

Schlang & Reichart, DW61XL, Bj. 2016, 6,1 to., Funk, hydr. Seilausstoß, 70 m Seil, TÜV neu, Schild 1,90 m, VB 10 800.- €. Telefon 0178 / 6075818

Verk. kl. Heu-u. Öhmdballen

Wasserboiler SHZ 80, Stiebel-Eltron, 380 V, 1,6 kW, Inhalt 80 Ltr. Telefon 07361 / 8803018 ab 20 Uhr

wir vermissen jiji

wir vermissen seit 04.02.18 unsere kleine Kätzin (1/2 Jahr,nicht ganz ausgewachsen) Unterkochen Südhang. sehr zutraulich. freuen uns sehr auf Hinweis: 0172-6353394

www.schwaepo.de/test Tel. 0 73 61/59 4-2 50

Suche Holzlagerplatz

Raum Ellw. evtl. mit Scheune zu mieten Telefon 0162/2425145

Vierbeiner suchen Zweibeiner Tierschutzverein Ostalb e.V. mit Tierheim Dreherhof 73433 Aalen, Dreherhof 2, Telefon 0 73 66 / 58 86 Fax 0 73 66 / 92 17 14 info@dreherhof.de Winteröffnungszeiten ab 01.11.18: Wir haben geöffnet: Mo, Di, Do, Fr. 15–17 Uhr, Samstag 9–12 Uhr, Mittwoch, Sonntag und Feiertage ist das Tierheim geschlossen.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ostalb IBAN: DE10614500500440069405 BIC: OASPDE6AXXX

DIE NEUE AKTIONSBRIEFMARKE

gibt‘s jetzt bei unseren Verkaufsstellen, telefonisch oder per Mail!

Fundkatze Bartholomä

Fundkatze Hussenhofen

Amy

STANDARDF BRIE

Diese zutrauliche Kätzin, nicht tätowiert, wurde in Bar- Schon Mitte Januar ist diese Kätzin in Hussenhofen im Die knapp 5 Jahre alte Bordercollie-Dackel-Malteser-Mitholomä schon länger beim Herumstreunern gesehen. Lager der Firma Tedox zugelaufen. Da sich niemand ge- schung,sucht dringend ein neues Zuhause evtl.als ZweitWo fehlt sie? meldet hat, suchen wir nun ein neues Zuhause für sie. hund. Sie ist aufgeweckt und hat ihren eigenen Kopf. DR AC HE NK

2018

Anfahrt

IN DE R

07361 594 694 www.ostalbmail.de info@ostalbmail.de

Pro verkaufter Briefmarke spendet Ostalb Mail 5 Cent an die Radio 7 Drachenkinder Ria – dringender Notfall!

Sora

2 Welpen

Ria ist eine Collie/Goldie-Mischung, 7,5 Jahre alt. Sie Die Akitahündin Sora, knapp 6 Jahre alt, sucht ein neu- Diese beiden Welpen, geb. 18.11.18, suchen ein neues mag ausgedehnte Spaziergänge und Kinder. Noch ist es Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern. Sie braucht Zuhause. Es handelt sich um Mischlinge, ein Mädel sie privat untergebracht. einen Einzelplatz, auch Katzen mag sie nicht. und ein Rüde.

Ihre Post für ganz Deutschland und die Welt. Zuverlässig. Günstig. Echt schwäbisch.


Freizeit

D/troit - Seite 21

September - Seite 22

Alle Termine online: www.freizeit-ostalb.de

Veranstaltungen vom 6. bis 13. Februar 2018

Fünf Jahre wortgewaltig

Literatur, Musik und Meinungen im Jubiläumsjahr Helle Freude Die Tage werden ein biss- geigenhansel, ein literachen heller. Manchmal sieht risch-musikalisches Doppel, man sogar die Sonein „liebevolles“ Kane! Da fühle ich barett oder eine mich doch direkt Ausstellung, um wie ein neuer nur ein paar BeiMensch, denn die spiele aus „wortgedunkle Winterzeit waltig 2019“ zu nenschlägt einem ja nen. Sollte da für schon aufs Gemüt, Sie nichts dabei so auf Dauer... sein, dann blättern Wenn dann noch Sie doch ruhig mal tolle Musik, atemum. Wir haben beraubende Bilder nämlich noch vier und ein grooviger weitere Seiten volSound dazu komler Glücksgefühlmen, dann wird’s Kerstin Fuchs fördernder Unterdirekt noch mal haltung für Sie zubesser. Denn was hebt die sammengestellt. Ich empLaune mehr als wunderbare fehle passend zur Lektüre Unterhaltung? Bei der fünf- der neuen Freizeit, einmal ten Auflage von „wortgewal- Ihr aktuelles Lieblingslied tig“ gibt’s jede Menge davon lautstark aufzudrehen und – Unterhaltung für jeden mit dem großen Zeh zu wipGeschmack! Sei es ein Zupf- pen. Glücksgefühle pur!

Aufstand der Würde Info-Café im Esperanza: Thema ist „25 Jahre Aufstand der Würde“. Es geht um die zapatistische Bewegung in Chiapas, Süd-Mexiko. Gezeigt wird eine Dokumentation.

re zapatistische Gemeinden in Südmexiko. Die Dokumentation bietet eine Einführung in das Thema, anschauliche Einblicke und in die internationale Bedeutung der Bewegung. pm

Am 1. Januar 1994 besetzten Tausende Indigene unter der Losung „Ya Basta!“ sieben Städte im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas. Zwei Wochen lang kämpften die Zapatistas – nach Emiliano Zapata benannten - gegen die Machthaber, die für sie nur Missachtung oder Gewalt übrig hatte. Seitdem setzen sie sich mit friedlichen Mitteln gegen Ausbeutung, Rassismus, Unterdrückung der Frauen und Naturzerstörung ein. Ziel der Zapatistas ist eine basisdemokratische Gesellschaftsordnung. Lokale Machthaber und die Regierung reagieren darauf bis heute mit Repression und Sabotage. Das Filmteam besuchte mehre-

7. Februar, 19 Uhr, JKI Esperanza, Schwäbisch Gmünd

Foto: Veranstalter

Liedpoet Erich Schmeckenbecher spielt zum Auftakt der Reihe. Foto: Hubert Minsch Wortstark und weltoffen, so präsentiert sich die beliebte Aalener Kulturreihe „wortgewaltig“ auch im fünften Jahr ihres Bestehens. „Wortgewaltig“ schlägt erneut einen spannenden Bogen von Schubart in die Gegenwart. Zu dem überzeugenden Redner, Musiker und genialen Texter aus der Reichsstadt Aalen lassen sich viele Bezüge in der aktuellen Kultur entdecken. Erich Schmeckenbecher, zum Beispiel. Der Liedermacher, Sänger, und Komponist bringt am Mittwoch, 20. März sein Programm „Der Vogel Sehnsucht“ auf die Bühne. Der deutsche Bob Dylan, wie er auch genannt wird, bekannt als einer der Zupfgeigenhansel, versteht sich als Romantiker. In seinen Liedern bezieht er dezidiert Stellung zu weltbewegenden Fragen. Am Tag darauf, 21. März, heißt es: Bühne frei für die Bildende Kunst im Aalener Rathaus. Hannelore Weitbrecht stellt Papierobjekte und Installationen aus. Die

Natur als Impulsgeber lässt freie Arbeiten und fantasievolle Verfremdungen von Büchern entstehen. Die Ausstellung ist bis zum 28. April in der Galerie des Rathauses zu sehen. Geniale Glossen und Zeitlieder Die Sparte Kabarett bedient am Freitag, 22. März, Hagen Rether mit seinem Programm „Liebe“. Der Mann am Klavier präsentiert dem Publikum ein Mitdenkangebot, verweigert er doch die Verengung komplexer Zusammenhänge auf reine Pointen. Rether rüttelt an den Glaubenssätzen westlicher Zivilisation und verführt mit überraschenden Vergleichen zum Perspektivenwechsel. Auf die Welt, in die Zukunft. Den publizistischen Part übernehmen am 2. April zwei Experten des Journalismus. Markus Grill, 1968 in Aalen geboren, ist einer der namhaften investigativen Journalisten Deutschlands. Er leitet das Berliner Büro der Investi-

Nepal & Tibet

Harald Martenstein und Georg Clementi liefern ein literarisch-musikalisches Doppel. Foto:Leo Fellinger/Montage Klaus Obermeier gativressorts von NDR und WDR und kooperiert dabei mit der Süddeutschen Zeitung. Grill steht Wieland Backes Rede und Antwort. Der prominente Begründer der SWR-Talkshow Nachtcafé gilt als Wegbereiter der journalistischen Unterhaltung. An diesem Abend geht es um die Aufgabe der Medien als Kontrolleure der Mächtigen, um investigativen Journalismus und die aktuellen Recherchen von Markus Grill. Mit Harald Martenstein und Georg Clementi tritt am Freitag, 5. April, ein literarischmusikalisches Doppel in der Aalener Stadthalle auf. Martenstein, Starkolumnist der Zeit, schreibt geniale Glossen, Clementi, preisgekrönter Chansonnier und Schöpfer der Zeitlieder, verwandelt sie in packende Lieder. Schubart-Preisverleihung In Sachen Schubart-Literaturpreis muss man sich noch etwas in Geduld üben. Die Spannung wächst: Wen kürt die Jury mit der hohen Aus-

Hagen Rether.

Foto:Klaus Reinelt

zeichnung? Und wer wird mit dem Förderpreis der Kreissparkasse Ostalb ausgezeichnet? Die Preisverleihung wird an einem Wochenende im April 2019 stattfinden. Darüber hinaus widmen sich auch die Stadtbibliothek mit dem Literaturtreff am 12. März um 17 Uhr und das Kino am Kocher mit einem abgestimmten Film am 27. März der Trägerin oder dem Träger des Schubart-Literaturpreises. pm

Original

Multivisionsshow des Deutschen Alpenvereins Der Deutsche Alpenverein, Abteilung Schwäbisch Gmünd, lädt zu einer Multivisionsshow über das Thema Nepal und Tibet.

Reichhaltiges Frühstück, leckere Vorspeisen, raffinierte Fleischund Fischgerichte, verführerische Desserts vom Buffet. Kaffee & Tee zum Frühstück, Apfel-, Orangensaft, Weiß- und Rotwein im Preis enthalten. Professionelle Kinderbetreuung Pauschalpreis pro Person 32,00 7 Kinder bis 12 Jahre Frei !

ne

Der Familientreffpunkt Jeden Sonntag von 10:30 bis 14:00 Uhr

sze

Die Referenten Claus und Marlies Hock nehmen die Zuschauer in ihrem Vortrag zuerst nach Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, mit. Hier treffen Buddha und Shiva aufeinander. Im Tempelkomplex Swayambhunath beten Hinduisten und Buddhisten gemeinsam. Weiter geht’s ins tibetische Hochland, durch den Canyon von Tholing und rund um den heiligen See Manosarovar. Höhepunkt der Reise ist die Kora um den heiligen Berg Kailash. Mit faszinierenden Bildern und

BRUNCH

... täglich in Ihrer Schwäbischen Post.

.

Foto: Veranstalter

.

Videos von Landschaften, Bergen, Klöstern und Menschen können die Zuschauer die Reise miterleben und sich von der tiefen Frömmigkeit und Freundlichkeit der

Einheimischen cken lassen.

beeindru-

11. Februar, 20 Uhr, Hans-Baldung-Grien-Saal, Stadtgarten, Schwäbisch Gmünd

Der komplette Monat auf einen Blick im

.

73432 AA-Unterkochen Tel. 07361 98680

E-Mail: info@das-goldene-lamm.de

oder auf www.xaver.de


20

Freizeit

Veranstaltungen & Kino Ausstellungen

� RAUM AALEN Kunst von Pfarrern im Südwesten Bürgerhaus, Wasseralfingen, Öffnungszeiten: Di-Do 9-12 Uhr, 14-18 Uhr; Fr-So 14-18 Uhr Joseph A. Schaeble - Skulpturen Führungen: 24.2., 15 Uhr mit dem Künstler, Galerie im Rathaus, Aalen, Öffnungszeiten: Di/Mi 8.30-17 Uhr; Do 8.30-18 Uhr; Fr 8.30-12 Uhr, 14-17 Uhr; Sa/So 14-17 Uhr; Mo 8.30-16 Uhr Die Seele ist ein Spiegel - Bilder aus dem Inneren Kunstprojekt der Waldstetter Waschgölten & Prodi-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof, Landratsamt, Aalen, Öffnungszeiten: Do 19 Uhr; Fr 8-12.15 Uhr; Mo-Mi 8-16 Uhr Dietmar Schmid - Der Mensch piktural und skulptural Landratsamt, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-16 Uhr; Do 8-18 Uhr; Fr 8-12.15 Uhr Michael Hofmann - Holzschnitte Ostalb-Klinikum, Ebene 2, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-So 8-18 Uhr Ausstellung beispielhafter Innenentwicklungsprojekte von Aalener Architekten Rathausfoyer, Aalen, Öffnungszeiten: Fr 19 Uhr; Sa/So 14-17 Uhr; Mo-Mi 8-16.30 Uhr Manfred Liebhardt - Faszination Aquarell St. Elisabeth, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-So 8.30-18 Uhr Eyes on Darkness 8.2., 10-17 Uhr Workshop: Bildkompetenz in Friedensbildung, Globalem Lernen und BNE mit dem Fotograf der Ausstellung, Felix Koltermann, UmWelthaus, Aalen, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18.30 Uhr; Sa

Heidi Hahn - Mit Leichtigkeit VR-Bank, Hauptstelle, Aalen, Öffnungszeiten: Di 18.30 Uhr; Mi 8.30-17 Uhr

� RAUM SCHWÄBISCH

GMÜND

Hermann Briem - Stillleben Atelier-Galerie Briem, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Sa 11-14 Uhr

Veronika Ibolya Wehner - Frauenbilder Galerie der Spitalmühle, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr Evelina Velkaite - Die Welt. Architektur - Landschaften Galerie im Kornhaus, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Di-Fr 14-17 Uhr; Sa 10-13 Uhr; So 11-17 Uhr

Ilse Dörfler - Aquarell und Kalligrafie Bezirksamt, Wißgoldingen, Öffnungszeiten: Mo-So

Reiner Seliger. broken bricks Galerie im Prediger, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr 14-17 Uhr; Do 14-19 Uhr; Sa/So 11-17 Uhr

Bifora Uhren Museum Bifora Uhren Museum, Schwä-

Gertrud Weber - Bilder- Ausstellung

Joseph A. Schaeble

Elly Heuss-Knapp und Theodor Heuss - Demokratie als Lebensform Gmünder VHS, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 Uhr, 13-17 Uhr Hans Kloss - Das Stauferrundbild Klosteranlage, Lorch, Öffnungszeiten: Mo-So 10-18 Uhr Durchleuchtet - Glaskunst aus der Sammlung Museum im Prediger, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr 14-17 Uhr; Do 14-19 Uhr; Sa/So 11-17 Uhr Edith Müller & Franziska Kisch Rosen und Vergissmeinnicht St. Anna, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Mo-So

� RAUM ELLWANGEN

Skulpturen-Ausstellung

Tor oder Tempel - Neue Forschungen am Limestor Dalkingen Bannerausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege im Eingangsbereich, Alamannenmuseum, Ellwangen, Öffnungszeiten: Di-Fr 14-17 Uhr; Sa/So 13-17 Uhr

Natur pur: Arbeiten in und mit der Natur zeichnen die Werke des Bildhauers Josef A. Schaeble aus. Seine Materialien findet der Künstler oft direkt in der Natur. Typische Steine aus dem Ries und Funde, wie besonders gewachsenes Holz sind ihm Impulsgeber für seine Kunstwerke. Der Bildhauer aus dem Ries hat ein feines Gespür für die im Material innewohnende Form. Beharrlich und geduldig arbeitet er die Besonderheiten, die „Geschichte“ des Materials, heraus. In reduzierter, abstrakter Formsprache entstehen so seine feinen Arbeiten. Die Ausstellung ist noch bis 24. Februar in der Galerie des Rathaus Aalen zu sehen. Am Sonntag, 24. Februar, um

Generationentreff Spitalmühle, Schwäbisch Gmünd, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr

bisch Gmünd, Öffnungszeiten: Mi/So 14-17 Uhr

9-12.30 Uhr

Verehrt, verwendet, vergessen Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte Führungen: 3.3., 7.4., jeweils 15 Uhr. 28.4., 15 Uhr Kuratorenführung mit Dr. Niklot Krohn, Alamannenmuseum, Ellwangen, Öffnungszeiten: Di-Fr 14-17 Uhr; Sa/So 13-17 Uhr

Foto: privat 15 Uhr wird Josef A. Schaeble durch die Ausstellung führen. Der Eintritt ist frei.

Hanne Dittrich - Ganz konkret Gemälde der Firmengebäude der Arnulf Betzold GmbH, Arnulf Betzold, Ferdinand-Porsche-Str. 6, Ellwangen, Öffnungszeiten: Fr 19.30 Uhr; Mo-Mi 8-17 Uhr Weltreligionen - Weltfrieden -

Weltethos Palais Adelmann, Ellwangen, Öffnungszeiten: Mi/Sa/So 14.30-17 Uhr Ellwanger-VHS-Foto-Sprint: Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein - Bilder der Preisträger Stadtbibliothek, Ellwangen, Öffnungszeiten: Mi/Sa 9-13 Uhr; Di/Do/Fr 12-18 Uhr

� HÄRTSFELD Ausstellung - Fotowettbewerb click & win Rathaus, Neresheim, Öffnungszeiten: Mo-Do 8-12 Uhr, 13.30-16.30 Uhr; Fr 8-12.30 Uhr; So 14-17 Uhr

� RAUM HEIDENHEIM Nach Rubens - Druckgraphik aus drei Jahrhunderten Kunstmuseum, Heidenheim, Öffnungszeiten: Mi 13-19 Uhr; DoSo 11-17 Uhr

� ÜBERREGIONAL Dauerausstellung Spurensicherung: Jüdisches Leben in Hohenzollern Ehemalige Synagoge, Haigerloch, Öffnungszeiten: Sa/So 11-17 Uhr A peak into nature, Bilder von Thomas Johnson Fachbereich Bürgerdienste und Ordnung, Schwäbisch Hall, Öffnungszeiten: Mo-Mi 8-16 Uhr; Do 8-17 Uhr; Fr 8-12 Uhr Oldtimerfabrik Classic Oldtimerfabrik Classic, NeuUlm, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18 Uhr; Sa/So 9-18 Uhr Geologische Sammlung Rathaus, Neu-Ulm, Öffnungszeiten: Mi 8-12 Uhr; Do 8-18 Uhr; Fr 8-13 Uhr; Mo/Di 8-16 Uhr

Drachenzähmen leicht gemacht 3

Foto: Universal Pictures Germany

Hicks (Stimme: Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen Traum wahr gemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er

Family-Entertainment

Family-Entertainment

The Lego MovIe 2

2D DRAchenzähMen 2D

LeIchT geMAchT 3:

Filmtheater GmbH

DIe geheIMe WeLT

ELLWANGEN

Do-Fr, Di-Mi 16.30, Sa-So 14.30

Do-Fr, Di-Mi 16.30, Sa-So 14.30

3D DRAchenzähMen

The Lego MovIe 2

LeIchT geMAchT 3:

Karlstr. 12, Tel. 07961/3666 www.regina2000.de

DIe geheIMe WeLT

Tgl. 20.15, Do-So, Di-Mi 17.00, Sa-So 14.30, Fr-Sa 22.30 Spielplan vom 7. 2. 2019 – 13. 2. 2019

3D

Sa-So 16.30

Horror

eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Der Flirt der beiden Drachen stellt die Freundschaft

efi

WeLThe coMe PRoDIgy To Tgl. 20.15, Fr-Sa 22.30

Dokumentation

SoDoM Mi 20.00

2D

checKeR ToBI & DAS geheIMnIS unSeReS PLAneTen Do-So, Di-Mi 17.30, Sa-So 14.30

von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe, da bahnt sich ein viel schwerwiegenderes Problem an: Der Drachenjäger Grimmel (Lutz Riedel) bedroht das Dorf! Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie

SPORTDRAMA

Abenteuer

MIA unD cReeD II DeR RocKy‘S WeISSe LöWe LegAcy Do-Di 20.00, Fr-Sa 22.15

Do-Fr, Di-Mi 18.00, Sa-So 15.45

DRACHENzäHMEN

2D

DRACHENzäHMEN lEICHT GEMACHT 3: lEGO MOvIE 2 lEICHT GEMACHT 3: DIE GEHEIME WElT Do.-Fr. + Mo.-Mi. 18.15, Luntenbuck 4 · Telefon (0 90 81) 43 02 www.kino-noerdlingen.de

Programm vom 7. 2. 2019 bis 13. 2. 2019 Dienstag Kinotag – Eintritt ab 4.50 7 Wochentags ab 11.45 Uhr geöffnet Änderungen und Irrtümer möglich aber nicht beabsichtigt.

Family-Entertainment

2D

chAoS IM neTz

Drama

Thriller-Horror

Tgl. 20.15, Fr-Sa 22.30

Do-Di 20.00, Fr-Sa 22.30

Do.-Fr. + Mo.-Mi. 17.45, Sa.-So. 13.00, 16.30 FSK ab 6 J.

Kalte Füße Sa-So 18.30 2D Aquaman Fr-Sa 22.15 Bohemian Rhapsody Sa-So 18.00 Feuerwehrmann Sam Plötzlich Filmheld! Sa-So 14.30 Der Junge muss an die frische Luft Sa-So 16.30 Manhattan Queen Sa-So 18.15 Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers Do-So, Di-Mi 16.15 Plötzlich Familie Tgl. 20.00, Do-Sa, Di-Mi 18.15

CREED 2 fEUERWEHRMANN SAM – Do.-Fr. + Mo-Mi. 19.45, Sa.-So. 20.00, Fr.+Sa. 22.15 · FSK ab 12 J.

PlöTzlICH fIlMHElD

Sa.-So. 14.30 · FSK ab 0 J.

Do.-Fr. + So.-Mi. 20.15, Sa. 20.30 · FSK ab 6 J.

Do.-Fr. + Mo-Mi. 15.45, 18.00, Sa.-So. 15.30, 18.00 · FSK ab 6 J.

RHAPSODY

Sa.-So. 13.00 · FSK ab 0 J.

IMMENHOf – DER jUNGE MUSS AN DIE POlAROID DAS ABENTEUER EINES SOMMERS DIE fRISCHE lUfT GEHEIME THE POSSESSION TOBI UND RAlPH REICHTS 2: WElT lEGO MOvIE 2 Of HANNAH GRACE CHECkER DAS GEHEIMNIS CHAOS IM NETz BOHEMIAN in Digital 3D Tgl. 18.00, 20.15, Fr.-Sa. 22.30, Sa.-So 13.30 FSK ab 6 J.

Do.-Fr. + Mo-Mi. 15.45, Sa.+So. 15.00 FSK ab 6 J.

in Digital 3D

Tgl. 15.45 · FSK ab 0 J.

Sa.+So. 18.30 FSK ab 0 J.

Do.-Fr. + So.-Mi. 20.30, Sa. 20.45, Fr.+Sa. 22.30 FSK ab 16 J.

Fr. 22.15, Sa. 22.30 FSK ab 16 J.

UNSERES PlANETEN Do.-Fr. + Mo.-Mi. 16.00, Sa.-So. 13.15 · FSK ab 0 J.

Das Kulturforum Schorndorf präsentiert die Inszenierung „Der Steppenwolf“ der Badischen Landesbühne nach dem Literaturklassiker von Hermann Hesse. Der Steppenwolf, das ist Harry Haller, ein Mann von fast fünfzig Jahren, ein Außenseiter und Einzelgänger, ein Intellektueller und Sinnsuchender, der in einer tiefen Lebenskrise steckt. Sein Seelenleben ist geprägt vom ambivalenten Verhältnis zur bürgerlichen Lebensform. Halb Mensch, halb Wolf - so sieht er sich selbst. Seine Zerrissenheit treibt ihn um, er sucht Zuflucht zum Alkohol und sehnt sich nach Erlösung durch Selbstmord. Regisseur Wolf E. Rahls inszeniert den Literaturklassiker von Hermann Hesse mit einer reichen Palette unterschiedlicher Spielstile, von anarchischem Spielwitz bis zur Präzision. Er verfolgt damit Hesses Ziel, sämtliche menschliche Gewissheiten in Luft aufzulösen, Zeit und Raum zu transzendieren und seine Besucher/innen einer, wie es Hesse formulierte, „sehr undicht gewordenen Wirklichkeit“ auszusetzen. 6. Februar, 19. 30 Uhr, Barbara-Künkelin-Halle, Schorndorf

Horrorthriller

Länge: 94 Minuten FSK: Ab 6 Jahren

gLASS

MIA UND DER WEISSE löWE

Der Steppenwolf

The Prodigy

leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen „verborgenen Welt“, in der sie alle Frieden finden könnten.

The MuLe

Do-Fr, Di-Mi 16.30, Sa-So 14.30, 16.15

Mittwoch, 6. Februar

Jugendliche lesen Zeitung. Zeitung ist glaubwürdiger als das Internet.

Sa.-So. 17.15 · FSK ab 6 J.

Foto: Splendid Film GmbH Miles (Jackson Robert Scott) ist ein Wunderkind. Seine Intelligenz und seine Auffassungsgabe lassen seine Eltern Sarah (Taylor Schilling) und John Blume (Peter Mooney) staunen. Doch als der Junge älter wird, verändert er sich auf abschreckende Weise. Vater, Mutter und Ärzte sind ratlos. Wissenschaftler Arthur (Colm Feore) eröffnet Sarah, dass Miles’ außergewöhnlichen Fähigkeiten und Talente keinen natürlichen Ursprung haben und womöglich eine finstere Macht Miles beeinflusst oder gar von ihm Besitz ergriffen hat. Die junge Mutter glaubt ihm anfangs nicht, bald jedoch muss sie nicht nur um, sondern sich auch vor ihrem eigenen Kind fürchten. Als sie Nachforschungen über die Vergangenheit eines toten Serienkillers anstellt, bemerkt sie beängstigende Parallelen zum Verhalten ihres Sprosses und sieht sich bald gezwungen, eine erschütternde Entscheidung zu treffen. Länge: 95 Minuten FSK: Ab 16 Jahren


Freizeit

Veranstaltungen Donnerstag, 7.Februar

D/troit Dänemarks feinste SoulBand kommt zurück und beweist erneut, dass Northern Soul auch eine ganz andere Bedeutung haben kann. Kein Mensch glaubt einem, wenn man sagt, dass diese wunderbare Kombo den Heimathafen Kopenhagen hat. Denn Frontmann und Sänger Toke Bo Nisted singt mindestens so, als habe er sein halbes Leben in der „Motor City Detroit“ geschuftet und sei die andere Hälfte im Süden der USA durch die Kneipen getingelt. Dazu kommt die Band bestehend aus Gitarrist Klaus Højbjerg, Bassist Jackie Larsen, Keyboarder Mads Jensen und Stefan Cannersl und

� MUSIK

� KINDER

19.00, Unterschneidheim Konzert - Franz-Bühler-Grundschule und Sechta-Ries-Schule, Turn- und Festhalle

16.00 bis 17.00, Aalen Geschichten- und Bastelkiste, Stadtbibliothek, für Kinder ab 4 J.

19.30, Lauchheim Fabian Müller - Klavierwerke von Beethoven und Brahms, Schloss Kapfenburg

11.30, Waldstetten Ökumenische Vesperkirche, Seniorenzentrum St. Johannes 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche 12.00 bis 19.00, Aalen Eispark, im Greut 14.00 - 20.00, Schwäbisch Gmünd Eis-Arena, Marktplatz 14.30 - 16.30, Schwäbisch Gmünd Creatives Angebot mit Wolle und Garn, Café Spitalmühle 15.00 bis 17.00, Heubach Winterspielplatz, Evangelisches Gemeindehaus

20.30, Urbach/Rems John Neuville - Acoustic Rock live, Zom Täle - Die Kulturkneipe

� BÜHNE Andersen am Schlagzeug. Bei ihnen passt einfach alles zusammen. Zu erwarten ist nichts Geringeres als eine

wilde Tanzparty!

Foto: Bix

9. Februar, 20.30 Uhr, Manufaktur, Schorndorf

20.00, Schwäbisch Gmünd Werner Koczwara - Das Jubiläumsprogramm - 30 Jahre Lachen mit Recht, Kulturzentrum Prediger

20.00, Aalen Venedig im Schnee, Theater der Stadt Wi.Z

Donnerstag

Kinopark Aalen

7. Februar – 13. Februar 2019 Eduard-Pfeiffer-Str. 7-13 | 73430 Aalen www.kino-aa.de

AlitA: BAttle Angel

20.00, Aalen Island: Feuer & Farben, Elfen & Eis, Stadthalle, Multimediashow von Carsten Schmidt

20.00

PrEviEw

3D

Belleville Cop

17.30

ab 12 J. | 111 Min.

20.00

CheCker toBi und dAs geheimnis unseres plAneten

15.30

Creed 2

19.45

19.45 22.30

15.15 17.30 20.00

15.15 17.30 20.00 22.30

glAss

20.00

20.00 22.45

green Book – eine Besondere FreundsChAFt

16.00

16.00

ab 12 J. | 130 Min.

drAChenzähmen leiCht gemACht 3: die geheime welt ab 6 J. | 105 Min.

Dolby Atmos

3D

ab 16 J. | 120 Min.

ab 6 J. | 131 Min.

NEU!

holmes und wAtson

NEU!

ab 12 J. | 89 Min.

19.30

15.15

17.30 20.00

19.30 22.30

14.00

14.00

16.00

16.00

19.45 22.30

19.45

14.30

14.30

17.30 20.00 22.30

20.00

15.30

15.30

19.45

19.45

17.30 20.00

15.15 17.30 20.00

15.15 17.30 20.00

15.15 17.30 20.00

20.00 22.45

20.00

20.00

20.00

20.00

16.00

16.00

16.00

16.45 19.30 22.30

16.45 19.30

19.30

19.30

19.30

14.45

14.45

15.15

immenhoF – dAs ABenteuer eines sommers

17.30 20.00

15.30

ab 0 J. | 84 Min.

NEU!

Mittwoch

20.00, Aalen Fake News über Kummerdorf Ein Ufo fürs Dorf - von Steffen Vogel, Theater auf der Aal, Ensemble Dramen Damen und Herren

19.00, Aalen Impulsvortrag: planen, bauen, wohlfühlen in Aalen, Rathaus, Lebendige Stadt - Innenentwicklung als Chance für qualitative Lebensräume. Ref.: Prof. Christian Baumgart

Dienstag

� BÜHNE

� VORTRÄGE

Montag

21.30, Dinkelsbühl September - Jazzrock, Jazzclub

20.00, Ulm Poetry Slam - Große Worte auf der großen Bühne, Roxy

Sonntag

20.30, Schwäbisch Gmünd Jazz World Tango mit Tango Transit, a.l.s.o. ...kulturcafé

Samstag

20.00, Stuttgart Best of Classics 2019, Liederhalle, Stuttgart Konzert

20.00, Lorch Theaterstück „Fast wie früher“, Turnhalle Rattenharz, Theatergruppe TSV Rattenharz

Freitag

� MUSIK

15.15 14.00

14.00

14.15

14.15

16.45

16.45

15.15

15.30

15.15

miA und der weisse löwe ab 6 J. | 98 Min.

15.15

NEU!

17.30

15.15 17.30

plötzliCh FAmilie

17.30

rAlph reiChts 2: ChAos im netz

15.15

15.15

17.45

17.45

15.15

15.15

17.30

17.30

20.30

20.30 22.30

20.30 22.30

20.15

20.15 22.45

20.15 22.45

ab 6 J. | 118 Min.

17.30 20.00

ab 6 J. | 105 Min.

16.30

the lego movie 2

14.30

ab 0 J. | 105 Min.

NEU!

the possession oF hAnnAh grACe

15.15

15.15

15.15

17.30

17.30

17.30

17.30 20.00

14.00

17.00

17.30 20.00

14.00 15.15

15.15

15.15

17.45

17.45

17.45

15.15

15.15

15.15

17.30

17.30

17.30

20.30

20.30

20.30

20.30

20.15

20.15

20.15

20.15

16.30 14.30 17.00

ab 16 J. | 85 Min.

the prodigy

NEU!

ab 16 J. | 92 Min.

DA

WIR SPIELEN JEDE WOCHE EINEN Film in originAlsprAChe DIESE WOCHE FÜR SIE IN englisCh:

S

AN

SP

RUC

HSVOL

LE PROGR

the prodigy ab 16 J. | 92 Min.

22.45

NEU

22.45

dAs mädChen, dAs lesen konnte ab 12 J. | 99 Min.

18.00 QUA IN BE S T E R DI GI TAL E R

L

18.00

www.kino-aa.de

18.00

21.00, Aalen Api Opening vom WirtschaftsGymnasium, Apfelbaum

� BASARE 19.30 bis 21.30, Schwäbisch Hall Frühjahrsbasar, Kulturscheune der Freien Waldorfschule, Kindergarten Wühlmäuse Teurershof

� FASCHING 17.00, Oberkochen Kartenvorverkauf, Dreißentalhalle, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher 19.30, Waldhausen Prunksitzung, Turnhalle, Narrenzunft Waldhausen 21.00, Röttingen Faschingsparty Wild Wild West, Bürgersaal, mit Partyband The Candy’s, TSV Röttingen

12.30, Heidenheim Kinderfasching, Haus

18.00

18.00 18.00

18.00

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

� MUSIK

� KINDER

10.30 bis 13.00, Aalen Claus Wengenmayr am Hauspiano: Kaffeehausmusik, Samocca 19.00, Schwäbisch Gmünd Gesprächskonzert: Matthias Babl (Violine), Matthias Göbel (Klavier), Kulturtreff Paletti, Werke von Boulanger, Franck und Schumann 19.30, Hohenstadt Benefizkonzert - Swabian Brass und Axel Nagel, Eiskeller 20.00, Gschwend John Scofield - A man and his Ibanez, bilderhaus, Einlass: 19.00 Uhr 20.30, Heidenheim Blues Ex & the Virigin Horns, Café Swing 21.00, Heubach „Tabula Rasa Orchestra“ und „Orange Stable“, QLTourRaum Übelmesser 21.00, Schwäbisch Gmünd Marc & Mike live, Grüner Baum 21.30, Nördlingen Sittin’ on a Carpet, Café Radlos

10.30, Schwäbisch Gmünd Kinderuni - Ich werde Feuerwehrfrau/Balletttänzer und bekomme drei Kinder – Wie sieht mein Leben in 20 Jahren aus? Pädagogische Hochschule, Hörsaal 1

� BÜHNE

� FASNET Elmar-Doch-

� MESSEN & MÄRKTE 8.00, Bopfingen Flohmarkt, Hauptstraße 36 neben der Sparkasse, Strickkreis Wachkoma Aktivpflege

� SONSTIGES 11.30, Waldstetten Ökumenische Vesperkirche, Seniorenzentrum St. Johannes 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche

14.00 bis 20.00, Schwäbisch Gmünd Eis-Arena, Marktplatz 17.00 bis 19.00, Essingen Sammelaktion Bücher + Spiele, Foyer, evang. Gemeindehaus 19.00, Essingen Preisverleihung Essinger Kinder- und Jugendförderpreis, Rathaus, Bürgerstiftung Essingen 19.00, Hellershof Freierabend in Hellershof, Evangelische Kirche, Gottesdienst mit Martin Höfer, Thema: „Wann ist Mann ein Mann?“, Evangelische Kirchengemeinde Hellershof und das Männervesperteam 19.30, Aalen Live-Reportage - Zauber der Schwäbischen Alb, Landratsamt, von Heidi und Bruno Kaufmann

AMM

T ITÄ

� FESTE & PARTYS

12.00 bis 19.00, Aalen Eispark, im Greut

ab 0 J. | 99 Min.

� SONSTIGES

16.00 bis 18.30, Essingen Bücher-Spiele-Flochmarkt, den, Rathausgasse 21

La-

19.00, Schwäbisch Gmünd Vortrag: 25 Jahre Aufstand der Würde, Jugendkulturzentrum Esperanza, Die zapatistische Bewegung in Chiapas in Mexiko 19.00, Tannhausen Der blühende Weg zur Artenvielfalt und Artenschutz, Vereinsheim, Turnhalle, Gemeindentwicklungskonzept, Workshop: Natur & Landschaft. Ref.: Werner Kuhn 19.30, Schwäbisch Gmünd abstrAKT - Der Körper als Thema der klassischen Moderne, Gmünder VHS, Ref.: Kunsthistoriker Markus Golser 20.00, Schorndorf Felix Huby liest aus „Spiegeljahre“, Manufaktur

Samstag, 9. Februar

Freitag, 8. Februar

ab 12 J. | 122 Min.

21

19.30 bis 21.30, Schwäbisch Gmünd Harry-Potter-Nacht, Buchhandlung Osiander, bitte Schlafsack oder Decke und Taschenlampe mitbringen, Kostümierung möglich

20.00, Aalen Fake News über Kummerdorf Ein Ufo fürs Dorf - von Steffen Vogel, Theater auf der Aal, Ensemble Dramen Damen und Herren 20.00, Aalen Wir sind die nebelfreie Stadt, Theater der Stadt Wi.Z 20.00, Heubach Der Diener zweier Herren - Hohenloher Figurentheater, Kulturhaus Silberwarenfabrik 20.00, Lorch Theaterstück „Fast wie früher“, Turnhalle Rattenharz, Theatergruppe TSV Rattenharz 20.30, Crailsheim Till Reiners: Jeder kann es schaffen - besser zu sein als alle, Forum der Sparkasse, Kultic

� VORTRÄGE 20.00, Nördlingen Am Ende der Straße - eine epische Motorradreise, Stadtsaal Klösterle, Live-Rportage von Dylan Wickrama

� MESSEN & MÄRKTE 10.00 bis 12.00, Wasseralfingen Kinderbedarfsbörse, Sängerhalle, Kindergarten St. Barbara Wasseralfingen-Westheim 11.00 bis 16.00, Schwäbisch Gmünd Jugendflohmarkt, Jugendkulturzentrum Esperanza

� SONSTIGES 9.00 bis 13.00, Essingen Sammelaktion Bücher + Spiele, Foyer, evang. Gemeindehaus 9.00, Flochberg Begegnungstag für Frauen aller Konfession: Leben ist Bewegung, Wallfahrtskirche, Gottesdienst, anschl. Marienheim, Landfrauenvereinigung kath. Frauenbund 10.00 bis 21.00, Aalen Eispark, im Greut

10.00, Schwäbisch Gmünd Markt der Möglichkeiten, Kulturzentrum Prediger, Innenhof 10.00 bis 17.00, Schwäbisch Gmünd Handwerker-Ausstellung „Rund ums Haus“, CCS-Stadtgarten 11.30, Waldstetten Ökumenische Vesperkirche, Seniorenzentrum St. Johannes 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche 14.00 bis 18.00, Itzelberg Theater-Workshop zum Kinderstück: Das kleine Gespenst, Turnhalle, interessierte Kinder u. Jugendliche herzlich eingeladen. Anmeldung unter info@theater-koenigsbronn.de oder Tel (0152) 34234957 (ab 17 Uhr) 17.00, Oberdorf am Ipf Momente in St. Georg, evang. Kirchengemeinde, Kinderfilm - für die ganze Familie, anschl. 19.45 Uhr Vesper im Gemeindehaus, 20 Uhr Film für Erwachsene 19.00, Schwäbisch Gmünd Vortrag von Bernd Langer - Kunst und Kampf, Jugendkulturzentrum Esperanza 20.00, Aalen Lesen für Bier - das neue Lesebühnenformat von Poetry Slam Aalen, Frapé

mountain pictures kaufmann

ZAUBER DER SCHWÄBISCHEN

ALB

� FESTE & PARTYS 21.00, Aalen Party mit Djhendrixx - symbiosis of modern - classic, house, Café Rambazamba 21.00, Aalen Ficken Alarm! - der Partyschnapf feiert, Apfelbaum

� FASCHING 13.00, Oberkochen Prunksitzung für Menschen mit Behinderung, Dreißentalhalle, Schlagga-Wäscher Oberkochen 19.30, Waldhausen Prunksitzung, Turnhalle, Narrenzunft Waldhausen 20.00, Neuler Faschingsball, TV-Halle, Neulermer Narren 20.00, Ohmenheim Feuerwehrball, Turn- und Festhalle, Feuerwehr Ohmenheim 20.01, Lorch Jubiläumsball, Motto „Von ällem ebbes“, Stadthalle, Einlass ab 18.59 Uhr, Lorcher Fasnetgesellschaft 1997

BRUNO UND HEIDI KAUFMANN

LIVE REPORTAGE

www.DIAVORTRAG.eu

Schönheit und Reichtum stehen inmitten einer kargen und rauen Landschaft. Felsen und wildromantische Täler, dichte Wälder und typische WachholderHeiden machen die Schwäbische Alb zu einem faszinierenden Naturpark im Süden Deutschlands. Viele Burgen und Schlösser prägen dieses markante Mittelgebirge und zeugen von der Geschichte der Fürsten, Könige und Kaiser.

Freitag, 8. Februar 2019 19.30 Uhr Landratsamt Aalen

Das Geheimnis der Schwäbischen Alb liegt im Innern eines unterirdischen Höhlenlabyrinths verborgen. Die Höhlen der Alb gelten als Schatzkammern der Urgeschichte. Es wurden hier die ältesten Kunstwerke der Menschheitsgeschichte gefunden. Gehen Sie mit Heidi und Bruno auf Entdeckungsreise in die Heimat, tauchen Sie ein in die Geschichte der Urzeit und lassen Sie sich verzaubern von den lieblichen Landschaften der Schwäbischen Alb.

Zugunsten von

Karten an der Abendkasse

Gemeinsam für Nepal

Mit freundlicher Unterstützung von


22

Freizeit

Veranstaltungen

„September“

Sonntag, 10. Februar � MUSIK

� BÜHNE

17.00, Neresheim Jugend musiziert - Abschlusskonzert Regionalpreisträger, Härtsfeldhalle

20.00, Aalen Venedig im Schnee, Theater der Stadt Wi.Z

17.00, Schwäbisch Gmünd Benefizkonzert des Chors Joy of Gospel, Augustinuskirche 17.00, Täferrot Neujahrskonzert mit Musik aus vier Jahrhunderten, Afra-Kirche

September 1978: Adi Mürdter und Andreas Spätgens, damals 18 und 20 Jahre alt, trafen sich auf einer Jam-Session und hatten Jazzrock im Stile von Weather Report, Klaus Doldingers Passport oder Chick Coreas „Return to Forever“ im Sinn, als sie kurz darauf eine Band gründeten. Seit der Gründung groovte die Band auf rund 400 Konzerten in

Deutschland und dem europäischen Ausland und seither sieben Tonträgern. Jetzt besucht „September“ Lieblingsorte, um das Schwabenalter zu feiern. Dazu gehört ein Gastspiel beim Jazzclub Dinkelsbühl im Schrannenkeller am Weinmarkt. Foto: privat 8. Februar, 20.30 Uhr, Jazzkeller, Dinkelsbühl

Figurentheater Das Hohenloher Figurentheater ist eines der traditionsreichsten professionellen Figurentheater im deutschsprachigen Raum. Seit 1974 präsentieren Johanna und Harald Sperlich unterschiedlichste Produktionen für Kinder und Erwachsene. Aktuell ist das Theater mit „Der Diener

zweier Herren“ und dem Kinderstück „Aladin und die Wunderlampe“ in der Silberwarenfabrik Heubach zu sehen. Tickets gibt an allen bekannten VVK-Stellen. 9. Februar, 20 Uhr, „Der Diener zweier Herren“ 10. Februar, 15 Uhr, „Aladin und die Wunderlampe“ Silberwarenfabrik, Heubach

17.00, Weiler in den Bergen Chormusik für die Seele, St. Michaelskirche, Benefizkonzert mit Werken von Bruckner, Goodall, Rutter, Linßen Chor unter der Leitung von Christiane Waibel 18.00, Schwäbisch Gmünd Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg, Kulturzentrum Prediger, Festsaal 19.30, Aalen Konzert - Schülerband Gymnasium Oberkochen, Café Podium 20.00, Aalen City Kids Feel the Beat und Deaf Elephant - Konzert, Frapé

� VORTRÄGE 16.00, Aalen Projekt Freiheit - von der Arktis in die Antarktis und einmal um die Welt, Stadthalle, Live-Vortrag von Martin Leonhardt 20.00, Aalen Am Ende der Straße - eine epische Motorradreise, Stadthalle, Live-Reportage von Dylan Wickrama

� KRIPPEN-

AUSSTELLUNG

13.30 bis 16.30, Böbingen Böbinger Jahreskrippe, Pfarrhaus

Altes

� FASCHING 10.00, Unterkochen Narrenmesse, Wallfahrtskirche, Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen

� KINDER

19.00, Nördlingen Acoustic Monday - für Songwriter, Solokünstler, Entertainer, Band und alle Musikbegeisterte, Café Radlos

� BÜHNE 19.30, Aalen Der Zigeunerbaron - JohannStrauß-Operette-Wien, Stadthalle

� VORTRÄGE 19.00, Pfahlheim Der Stoffwechsel im Frühjahr, Kastellschule, Ref.: Jutta Kurz, VHS Ellwangen

� KINDER 14.30, Schwäbisch Gmünd Kindertheater „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, Theaterwerkstatt 15.00, Heubach Aladin und die Wunderlampe Hohenloher Figurentheater, Kulturhaus Silberwarenfabrik, für Kinder ab 6 Jahren

� SONSTIGES 9.00, Neresheim Natur- und landschaftskundliche Führung: Im Hochwinter zum Weihnachtshof, TP: 9 Uhr Parkplatz beim Kloster, mit Guido Wekemann. Infos unter Tel. (07326) 7467, Alb-Guide Östl. Alb

10.00 bis 20.00, Aalen Eispark, im Greut 10.00 - 17.00, Schwäbisch Gmünd Handwerker-Ausstellung „Rund ums Haus“, CCS-Stadtgarten 10.30, Schwäbisch Gmünd Matinée „Solwodi feiert erste Beratungsstelle“, Brazil, Dokumentarfilm von Barbara Miller „Female Pleasure“, Solwodi, Stabstelle für Chancengleichheit Schwäbisch Gmünd, Brazilkino und Ostalbkreis-Bündnis gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution 11.30, Waldstetten Ökumenische Vesperkirche, Seniorenzentrum St. Johannes 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche 14.00 bis 16.00, Aalen Sternwarte bei klarem Wetter geöffnet, Sternwarte auf der Schillerhöhe 14.30 bis 18.00, Unterwinstetten Tanzkaffee, Gasthaus Waldesruh 18.00, Aalen Der Glöckner von Notre Dame, Orgelkino; Stadtkirche, mit Domorganist Prof. KMD Johannes Mayr

Wild Wild West

Montag, 11. Februar � MUSIK

10.00, Waldhausen Hüttengaudi mit Musik, Schafhof, Heimatverein Schafhof Waldhausen 13.30, Oberkochen Seniorenprunksitzung, Dreißentalhalle, Narrenzunft Oberkochen Schlagga-Wäscher 14.00, Hüttlingen TuLA Kinderfasching, Bürgersaal Limeshalle, TSV Hüttlingen

Faschingssause in Röttingen

15.15, Unterkochen Lies mit mir! Bücherei, Vom Hut, der nicht zaubern wollte. Vorlesen und Basteln ab 5 Jahren

� SONSTIGES 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche 12.00 bis 19.00, Aalen Eispark, im Greut 15.00, Aalen Mit Märchen um die Welt, Samariterstift, mit Märchenerzählerin Ute Hommel. Vortrags-Café für jedermann 19.30, Kösingen Ökumen. Bibelwoche - Mit Paulus glauben - der Philipperbrief, kath. Pfarrhaus

Dienstag, 12. Februar � MUSIK 20.30, Schwäbisch Gmünd Jesse Dayton - On Fire in Nashville Tour 2019, Brazil

Sonntagsvorlesung

� BÜHNE 19.30, Heidenheim Der Zigeunerbaron - JohannStrauß-Operette-Wien, Konzerthaus 20.00, Schwäbisch Hall Finanzkabarettist Chin Meyer - Macht Geld Sexy, Kultbucht, Theatersaal, Akademie der Weltmarktverlierer, Attac, Radio Sthörfunk

Abendvorlesung

Medizin-Kompetenz heute

brustkrebs – eine volkskrankheit Was haben wir für moderne diagnostikund behandlungsmöglichkeiten Sonntag, 17. Februar 2019, 11 Uhr, Volkshochschule Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal Torhaus, Aalen

Volkshochschule Aalen

Referent: Dr. med. Karsten Gnauert Chefarzt Frauenklinik Ostalb-Klinikum Aalen

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie bei der Volkshochschule Aalen.

Gasthaus „Waldesruh“

� SONSTIGES 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche 12.00 bis 19.00, Aalen Eispark, im Greut 14.00 bis 20.00, Schwäbisch Gmünd Eis-Arena, Marktplatz 18.30, Bartholomä Ökumenischer Atempausegottesdienst, Evangelische Kirche 19.30, Schwäbisch Gmünd „Noch 148 Mails checken“ – Fluch oder Segen der Digitalen Medien, St. Loreto - Institut für soziale Berufe, Medienabend 20.00, Schwäbisch Gmünd Pub-Quiz mit Eva Staller, a.l.s.o. ...kulturcafé

Am Freitag tanzen die Cowboys in Röttingen. Die „Wild Wild West“ – Faschingsparty des TSV ‘78 Röttingen geht am Freitag in die neunte Runde! Um 20.30 Uhr startet die Party im Röttinger Bürgersaal. Wie letztes Jahr sorgt die beliebte Partyband „The Candy‘s“ wieder für kochende Partystimmung und heizt den Faschingsfans so richtig ein. Die SG Tanzbären und die Ruhazu Kerkingen ge-

Dinkelsbühl-Unterwinnstetten Telefon (0 98 51) 27 86

Sa. 20 Uhr Traditioneller „Nachthemd- und Pyjamaball“ Jeden Sonntag Mittagstisch 14.30 bis 18 Uhr Tanzkaffee Jeden Dienstag 15 bis 18.30 Uhr Tanz

Mittwoch, 13. Februar � MUSIK 20.00, Stuttgart Erste Allgemeine Verunsicherung: 1000 Jahre EAV, Liederhalle, Music Circus Concertbüro 20.00, Ulm Sophie Hunger - Molecules, Roxy

� BÜHNE 20.00, Aalen Lisa Eckhart - Als ob sie Besseres zu tun hätten, Stadthalle 20.00, Aalen Fake News über Kummerdorf Ein Ufo fürs Dorf - von Steffen Vogel, Theater auf der Aal, Ensemble Dramen Damen und Herren

� KINDER

9.30 bis 10.00 & 10.00 bis

10.30, Aalen Bücherzwerge, Kinderbibliothek, Anmeldung unter Tel. (07361) 52-2590. Für Kinder von 1-4 Jahren mit Begleitung

� SONSTIGES 11.30 bis 14.30, Wasseralfingen Vesperkirche, Magdalenenkirche 12.00 bis 19.00, Aalen Eispark, im Greut 14.00 bis 20.00, Schwäbisch Gmünd Eis-Arena, Marktplatz 20.00, Schwäbisch Gmünd Fotostammtisch – Tipps für Präsentationen, Unipark, Gebäude 6, 1. Stock, Arbeitsraum 212/213, Ref.: Gerd Schneider, ggf. Laptop mitbringen, NABU Schwäbisch Gmünd

Foto: The Candy’s

ben ihre neuste Performances zum Besten. Ordentlich Gas geben auch die Guggen-Gäste von den Jagsttal Gullys aus Rindelbach. Es darf bis tief in die Nacht zu Faschingshits, Rockklassikern und aktuellen Chartsongs gefeiert werden. 8. Februar, ab 20.30 Uhr, Bürgersaal, Lauchheim- Röttingen

Orgelkino In der Stadtkirche Aalen wird der Stummfilmklassiker „Der Glöckner von Notre Dame“ aus dem Jahr 1923 vorgeführt. Live dazu improvisiert der in Aalen-Fachsenfeld aufgewachsene Stuttgarter Domorganist Prof. KMD Johannes Mayr. Mayr ist vielfach ausgezeichnet und lehrt Orgelimprovisation an der Stuttgarter Musikhochschule und an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen. Diese Veranstaltung zum 10. Geburtstag der Stadtkirchenorgel steht auch in Verbindung mit der diesjährigen Aalener Orgelreise nach Paris. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. 10. Februar, 18 Uhr, Stadtkirche, Aalen


Freizeit

Veranstaltungen

Freizeit hat 3x2 Tickets für das Orchester Heidelberg

Grandiose Klassik

Die Heidelberger Philharmoniker prägen seit 1889 als städtisches Orchester mit Opernvorstellungen und Konzerten das Musikleben der Stadt. Das Orchester zeichnet sich insbesondere durch seine stilistische Flexibilität aus. In der Aalener Stadthalle werden Werke von Richard Wagner und Edvard Grieg sowie die Symphonie Nr. 2 in D-Dur, Op.73, von Johannes Brahms unter der Leitung von Olivier Pols aufgeführt. Der talentierte Dirigent, in Aalen bekannt durch sein Wirken beim Aalener Sinfonieorchester, konzertierte bereits mit namhaften Orchestern weltweit. Freizeit hat 3x2 Tickets für das Konzert am Mittwoch, 27. Februar, 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Foto: Veranstalter

info Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Symphonie“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

Freizeit verlost 3x2 Karten für den Vortrag „Die Anden“

Durch Südamerika

Sie gelten als Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents: Die Anden. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit! Der Fotojournalist und Südamerikaexperte Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellte er sich die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen. Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung zu erleben, miteinander zu vergleichen, Parallelen zu finden und Unterschiede zu dokumentieren. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er im Westen Südamerikas unterwegs und vermochte es, zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn ein weitgehend vollständiges Bild der Region zu erfassen. Weitere Infos: www.wildner-events.de. Freizeit vergibt 3x2 Tickets für den Multivisionsvortrag von Heiko Beyer am Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr im Prediger, Schwäbisch Gmünd.

Freizeit hat 5x4 Tickets für die Aufzeichnung von „1, 2 oder 3“ am Montag, 18. Februar, 16.30 Uhr in den Bavaria Studios in München-Grünwald. ‘ Achtung: Die Anreise zu den Bavaria Studios ist nicht inbegriffen, es gilt Eigenanreise.

30 Jahre Leidenschaft Sie sind die vielseitigsten Schwestern im deutschen Schlager – Anita und Alexandra Hofmann. Das Geheimnis ihres Erfolges sind: Multitalent, Professionalität, Charme und ein Hauch Sexappeal. Mit dieser unschlagbaren Mischung verzaubern die Beiden seit drei Jahrzehnten ihr Publikum auf höchstem Niveau. Im Frühjahr geht das Erfolgsduo auf große Jubiläumstournee. Denn 30 Jahre Leidenschaft müssen gebührend gefeiert werden, und das mit einer großen Schlagerparty mit vielen Stars und Freuden, die sich die beiden dazu eingeladen haben. Anita und Alexandra Hofmann präsentieren ihre größten Hits und werden wie immer in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen – und für die ein oder andere tolle Überraschung sorgen. Sie werden ein großes Hitfeuerwerk entzünden, für jede Menge ausgelassene Partystimmung und so für ein unvergessliches Konzerterlebnis für Augen und Ohren sorgen. 10. März, 18 Uhr, Stadthalle, Aalen

Seit 30 Jahren auf der Bühne: Anita und Alexandra.

Foto: PR

Gefährliche Suche Ein realer Kriminalfall gab Hannelore Hippe die Vorlage für dieses Buch: Im Herbst 1970 wird in einem Tal in der Nähe von Bergen die verkohlte Leiche einer Frau gefunden. Den Ermittlern gelingt es nicht, die Identität des Opfers festzustellen. Fünfundzwanzig Jahre zuvor, im Sommer 1945, bringt die Norwegerin Ase Evensen ihre Tochter Katrine zur Welt. Weil sie sich mit einem deutschen Besatzungssoldaten eingelassen hat, muss ˝se in ein Strafla-

Foto: Heiko Beyer

info Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Anden“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

ger – und Katrine wächst in einem ostdeutschen Waisenhaus auf. Doch diese Suche ist gefährlich... Autorin Hippe, die unter dem Pseudonym Hannah O’Brien auch die Krimis um Grace O’Malley schreibt, hat einen Roman verfasst, der fast schon als Krimi durchgehen könnte. Michael Scheidle „Die verlorenen Töchter“ von Hannelore Hippe, dtv, 14,90 Euro

Rezepte für jeden Geschmack von Fleisch bis vegetarisch, von opulent bis simpel - hier findet sich für jeden Geschmack Inspiration für die verschiedenen Mahlzeiten. Mal sind die Zutaten edel, mal pfiffig kombiniert. Und gute Tipps von Kochprofis unterstützen den eigenen Lernprozess, die Maschine optimal zu nutzen oder eigene Kreationen zu schaffen. Antje Freudenthal

Die Rezepte in diesem Buch sind auf den Thermomix TM5 abgestimmt, können aber in jedem ähnlich funktionierenden Gerät nachgekocht werden. Ich habe selbst einige Leckereien in meinem KitchenAidCookProcessor ausprobiert und konnte die Anweisungen fast eins zu eins übernehmen. Zudem gibt es in der Einleitung wertvolle Tipps zur Handhabung, der Vorratshaltung und dem Kochen. Schön sind die vielen unterschiedlichen Ansätze in den Rezepten. Von süß bis deftig,

Freizeit bringt 5x4 Leser zu „1, 2, oder 3“ Mittendrin statt nur dabei: Freizeit bringt 5x4 Leser als Sendungsgäste ins Fernsehstudio zur Aufzeichnung des legendären Kinderquiz „1,2 oder 3“ nach München! Die beliebte Fernsehshow läuft seit 1977 im TV und gilt als die erste echte Kindershow im deutschen Fernsehen. Sie wird gegenwärtig in den Bavaria Studios in München-Grünwald aufgezeichnet. Seit 2010 moderiert Elton die Sendung. Erleben Sie mit ihren Kindern, Enkeln oder Freunden einen interessanten und spannenden Tag in der Welt des Fernsehens bei ZDFTiVI.

23

„Das ultimative Kochbuch für die Thermoküchenmaschine“ von Susann Kreihe, Carolin Friese, Christian Verlag GmbH, 25 Euro

Das, was bleibt Elton und Piet freuen sich auf euch!

Foto: Ralf Wilschewski

info Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „ZDF“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Harald Juhnke gilt als einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, Entertainer und Sänger. Ein Mann - geboren für die Bühne, auf welcher er auch sterben wollte. Dies blieb ihm jedoch vergönnt. Im Juli 2000 ändert sich das Leben von Harald Juhnke und seiner Frau Susanne von heute auf morgen. Harald Juhnke erkrankt an Demenz. Über fünf Jahre nimmt Susanne Juhnke

langsam Abschied von ihrem Mann, den sie nach und nach an das Vergessen verliert. Ein harter Kampf voller Hoffnung, Resignation, Verzweiflung jedoch auch eine schöne Zeit voller Liebe und Erinnerung. Corinna Brenner „Was bleibt, ist die Liebe“ von Susanne Juhnke, Heyne, 19,99 Euro


Winterschlussverkauf

ENTSPANNT ins WOCHENENDE

Yin Yoga & Entspannung auch für „Nicht Yogis“ 15.2.19 | 17.30 – 19.00 Uhr | 7 15.Anmeldung ab sofort unter: info@pilatesplus-aalen.com

Beispiele: Anzüge

z. B. Thomas Goodwin Ursprungs-Preis…................ 199,90 Euro reduzierter Preis................... 100,– Euro

./. 20 % Extra-Rabatt:

80,– Euro

Sakkos

z. B. S.Oliver, Antony Morato Ursprungs-Preis…................ 149,99 Euro reduzierter Preis................... 75,– Euro

./. 20 % Extra-Rabatt: Chinos

60,– Euro

z. B. Alberto Ursprungs-Preis…................ 89,95 Euro reduzierter Preis................... 71,– Euro

./. 20 % Extra-Rabatt: 56,80 Euro

Pullover

! ! !

z. B. Commander Ursprungs-Preis…................ 49,99 Euro reduzierter Preis................... 25,– Euro

./. 20 % Extra-Rabatt:

20,– Euro

Langarm-Polos

z. B. Ragman Ursprungs-Preis…................ 49,95 Euro reduzierter Preis................... 30,– Euro

./. 20 % Extra-Rabatt: Hemden

24,– Euro

z. B. Basefield, Commander Ursprungs-Preis…................ 35,99 Euro reduzierter Preis................... 20,– Euro

./. 20 % Extra-Rabatt:

16,– Euro

!

www.hezel-holzbau.de Lauchheim, Tel. 0 73 63/95 20 04

10 % Winterrabatt

Baumfällung/Kronenschnitt vom Profi

!

Zertifizierter Energiefachbetrieb für Ihre Renovierung alles aus einer Hand.

ÄMMUNG AU CKER DachsanierungER

auf und Innenausbau!

mit Seilklettertechnik an jedem Standort, mit Abfuhr Kostenloses Angebot/Festpreis Telefon 07176 / 453141

(0 73 67) 20 41

(0 73 67) 20 41

Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume!

Ringstraße 180 73432 Aalen-Ebnat www.as-hausrenovierungen.de

!

Klar-Macher.

Unterricht

Dach- und Wandsysteme GmbH

Wieder neue Sonderposten im neuen Jahr.

35 / 207 / 0,5 - RAL 3009 Oxidrot in Längen von 2,0 / 2,5 / 3,0 / 3,5 / 4,0 / 5,0 und 6,0 m für nur 7,65 3 /m² netto (9,10 3 inkl. MwSt.)

Nette, erfahrene Schulmusikerin erteilt

Klavier- u. Gesangsunterricht

Telefon 0176 / 82625771

Verkauf im Lager: 91583 Schillingsfürst Telefon Feuchtwanger Straße 25 0 98 68 / 9 34 56-0 Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi. u. Do. 8.00 –12.00 + 13.00 –16.30 Uhr Telefax 0 98 68 / 9 34 56-13 Fr., 8.00 –14.00 Uhr, Sa., 8.00 –12.00 Uhr www.zimmermann-trapezblech.de info@zimmermann-trapezblech.de

Jugendliche lesen

Fakten, Hintergründe, Tendenzen in der

REGIONALEN WIRTSCHAFT, für Sie auf den Punkt gebracht.

Sie erhalten

DIE VORSORGEMAPPE ALLES PARAT FÜR DEN FALL DER FÄLLE. Ob Finanzen, richtiges Vererben oder Vollmachten: Mit der Vorsorgemappe von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost wissen Ihre Angehörigen, wo im Fall der Fälle alles zu finden ist. Der praktische Ordner mit den wichtigsten Kontakten des Ostalbkreises. Mit Formularen wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Alles zusammen an einem Ort. Holen Sie sich die Vorsorgemappe für SchwäPo- und Tagespost-Abonnenten günstiger!

Die starken Seiten der Region seit über 25 Jahren!

GmbH

WP/GA

portofrei ins Haus!

Stadtwerke Aa len

Für abonnente n günstiger!

Beleben Sie Körper und Geist… bei der Bestellung eines Wirtschaft-Regional-Jahresabonnements erhalten Sie als persönliches Dankeschön zwei Eintrittskarten für die Limes-Thermen Aalen. Sichern Sie sich mit einem Jahresabonnement von Wirtschaft Regional zwölf Mal jährlich optimale Informationen über die Region Ostwürttemberg.

Abobestellung Wirtschaft Regional

Ab sofort erhältlich in unseren Geschäftsstellen Aalen, Ellwangen, Bopfingen und Schwäbisch Gmünd, sowie im SchwäPoShop und online* unter www.schwaepo.de/vorsorge www. tagespost.de/vorsorge Vorsorgemappe 17,99€ für Abonnenten nur 15,99€ * online zzgl. Versandkosten

Tipp: Am besten direkt vor Ort mitnehmen und Versandkosten sparen!

Ja, ich abonniere Wirtschaft Regional zum jährlichen Bezugspreis von € 52,– frei Haus zum Studentenpreis von jährlich € 26,– frei Haus

Firma Name/Vorname

(gegen Vorlage einer Bescheinigung)

Straße/Hausnummer

Als Dankeschön möchte ich zwei Eintrittskarten für die Limes-Thermen Aalen Die Zusendung der Prämie erfolgt nach Bezahlung der Rechnung. Studentenabos werden nicht mit einer Prämie vergütet.

PLZ/Ort Telefon

Den Coupon bitte im Briefumschlag an: Wirtschaft Regional, Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen oder per Telefon 0 73 61/5 94-2 51, Telefax 0 73 61/5 94-2 31, info@wirtschaft-regional.de, www.wirtschaft-regional.de

Gewünschte Zahlungsweise: Ich bezahle per SEPA-Lastschriftmandat halbjährlich jährlich

Ich ermächtige die SDZ Druck und Medien GmbH Zahlungen von meinem Konto mittels wiederkehrender Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der SDZ Druck und Medien GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt. Gläubiger-Identifikationsnummer: DE50SDZ00000075505

Name und Sitz der Bank

BIC

DE

BLZ (8-stellig)

Kto-Nr. (10-stellig)

IBAN

Ich bezahle per Rechnung nach Rechnungserhalt Die Bezugsdauer von Wirtschaft Regional beträgt mindestens 12 Monate. Sie verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sofern das Jahresabonnement nicht 3 Monate vor Ablauf schriftlich beim Verlag gekündigt wird.

✗ Datum/Unterschrift Kontoinhaber

✗ Datum/Unterschrift

TRACHTEN LIEBE Hochzeit, Kommunion oder Firmung – Tracht passt einfach immer!

EINKAUFSERLEBNIS AUF ÜBER 800 m2 Josef-Eigner-Straße 1 · 86682 Genderkingen/Rain Tel: 09090 9679-0 · www.lechtaler.de

Profile for SDZ-Medien

Die Wochenpost – KW 06  

Die Anzeigenzeitung für Aalen, Ellwangen und die Region – jede Woche neu.

Die Wochenpost – KW 06  

Die Anzeigenzeitung für Aalen, Ellwangen und die Region – jede Woche neu.

Advertisement