Issuu on Google+

Schwyzer Anzeiger 31. Jahrgang Nr. 05, 8. Februar 2013 Postfach 64, 6431 Schwyz Jede Woche in die Haushaltungen der Bezirke Telefon 041 819 08 08 Schwyz, Gersau, KĂźssnacht und Einsiedeln inserate@schwyzeranzeiger.ch

   

   BOA LINGUA LUZERN, TEL. 041 220 11 11 / ZUG, TEL. 041 710 38 88 PROSPEKTE UND PREISE UNTER WWW.BOALINGUA.CH

TIEFPREISGARANTIE 100% !


Hunde-Salon Riva

Achtung! Gutachter kauft zu fairen Preisen Pelzmode, Zinn, Silberbesteck (auch versilbert), Perlen-/Mode-/Silber-/ Gold-Schmuck, Münzen komplette Sammlungen, Schreib-/Nähmaschinen, antike Möbel, alles aus Grossmami’s Zeiten, Teppiche. Absolut diskret • Nachlass • Ankauf Zahle bar und fair Herr Braun, Gutachter seit 1981 Firma MCP GmbH Terminvergabe: Montag bis Sonntag Bitte alles unverbindlich anbieten

Telefon 041 360 08 24

Ramona Bisig

Kirchenstrasse 42 8843 Oberiberg Tel. 078 862 85 36

Wir kaufen Ihr Auto! Besonders Toyota, Honda, Mitsubishi, Nissan, Mazda, VW, BMW, Mercedes, Audi und Opel Autos, Busse, Lieferwagen, Geländewagen und Motorräder. Kilometer und Zustand egal. Guter Preis, wird bar bezahlt und auf Wunsch abgeholt. Erreichbar von 7.00 bis 24.00 Uhr

Tel. 079 432 82 31 / 076 417 57 57 auch Samstag/Sonntag

SUSANNE, 56 J., eine bezaubernd hübsche Frau mit

strahlenden Augen, sehr gepflegtes Äusseres, warmherzig, ehrlich und liebevoll. Ich mag Spaziergänge, koche gern und gut für zwei und suche jetzt einen ehrlichen Partner mit Herzenswärme für einen Neuanfang. Wie wär‘s mit einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen? Ruf einfach an unter Telefon 041 711 28 00, Fa. Treffpunkt

Online-Shop mit Discount-Preisen

www.partykostüme24.ch Fasnachtskostüme, Perücken, Hüte, Schminke und Zubehör Partykostüme24.ch ist nicht nur online präsent. Sie können auch in unserem Geschäft in Ebikon (über 300 m²) vorbeischauen. Wir beraten Sie gerne persönlich. Öffnungszeiten: Mo–Fr, 11.00–18.30 Uhr/Sa, 9.00–16.00 Uhr (Do und Fr Abendverkauf bis 21.00 Uhr) Telefon 041 440 39 13, Natel 079 690 96 13

Wir ersetzen Ihre Badewanne zum Pauschalpreis Fr. 1390.– inkl. MwSt.! Rufen Sie an, wir beraten Sie gerne. Telefon 041 925 00 00 6210 Sursee

Kaufe

Autos

für Export, PW und Lieferwagen, ab Platz, fast alle Jahrgänge und Marken, km und Zustand egal. Wird bar bezahlt und abgeholt. Gotthardstr. 17 · 6414 Oberarth · Tel. 079 232 32 00


2013 Hound               

   

          

ed ¡ Wintersri

Seewen ¡

den ¡ Fabrikla stell.ch Feld1e7r1 ¡AwG ww.swis

041 818

3

Aktion vom Di 05. Febr. bis Sa 16. Febr. 2013

Profitieren Sie! 50% Preisbombe:

Schweins Schulterbraten ca 1.5 kg mager!

9.50 kg

Preis Mitbewerber nur Mittwoch+Donnerstag gĂźltig

Kalbs Hßftli ca 1 kg SUPER ZART! Felder’s Dauerhit! Schweins Nierstßck ca 1.5 kg

Hausspezialität: Chämibraten ca 1 kg

58.00

42.50 kg Preis Mitbewerber

41.00

21.90 kg Preis Mitbewerber

58.00

16.50 kg Preis Mitbewerber

43.00

Schweinsbratwurst 7.90 140 g 4 StĂźck, MEFA GOLD!Preis Mitbewerber

43.00

Pferde MostbrÜckli portion Hausspezialität

18.00

36.00 kg Preis Mitbewerber

• Aufschneiden und vakuumieren der ganzen Fleischstßcke ohne Aufpreis • MÜchten Sie einen feinen Kaffee? Gratis fßr Sie erhältlich. Felder’s Spitzenqualität zu Fabrikpreisen

Öffnungszeiten: Di–Fr 08.30–12.00 /14.00–18.30 ¡ Sa 08.00–16.00 ¡ Mo geschl.


Autoexport

ÄRZTLICHER NOTFALLDIENST NOTFALLDIENST

Kaufe fast alle Autos und Busse für Export. Kilometer und Zustand egal. Barzahlung, wird abgeholt. Natel 079 705 76 53

0840 31 31 31 Bezirk Schwyz (ohne Gemeinden Arth, Lauerz, Steinen, Steinerberg, Alpthal, Ober-/Unteriberg) und Bezirk Gersau

Sofortige Barzahlung für Ihr Fahrzeug!

0840 71 71 71 Gemeinden Arth, Lauerz, Steinerberg, Steinen

Ich freue mich auf Ihren Anruf und zahle für alle Marken und Jahrgänge von Autos, Bussen, Pick-Ups, Jeeps und Lieferwagen einen guten Preis. Gratis Abholdienst. CH-Unternehmen Natel 079 777 97 79 (auch Sa/So)

Kaufe Export-Autos

Kt. SZ

Busse und Lieferwagen, auch Traktoren und LKWs für Export gegen Barzahlung. Garantiert guter Preis. Auch Sa + So. 079 614 26 09, ali.autohandel@hotmail.com

Auto-Ankauf uf

Gebrauchtwagen, Busse, Lieferwagen en n und Pick-ups (mit jedem Jahrgang und Kilometer) gegen Barzahlung Telefon 076 508 66 81, 7.00 bis 22.00 00 0 Uhr

AUTO-ANKAUF gegen Barzahlung Alle Marken + Modelle ab Jg. 2001 – 2011 faire Preise / Abholung Telefon 079 643 96 69 / M. Amstutz E-Mail: info@amstutz-garage.ch

Kaufe Autos

Lieferwagen, Busse, Busse und Lieferwagen, JeepsJeeps. usw. Alle Marken und km und und Zustand Zustand egal. egal. Sofort Gute Barzahlung. Jahrgänge, km Barzahlung und gratis Abholdienst. Immer erreichbar – auchImmer Sa/So.erreichbar auch Sa/So.

0840 41 41 41 Bezirk Einsiedeln und Gemeinden Alpthal, Ober- und Unteriberg 0840 61 61 61 Bezirk Küssnacht Den ärztlichen Notfalldienst können Sie beanspruchen, wenn Sie bei einem medizinischen Notfall Ihren Hausarzt nicht erreichen, speziell in der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen. Spital Schwyz Notfallstation Zentrale

041 818 41 41 041 818 41 11

Spital Einsiedeln Zentrale

055 418 51 11

144 Sanitätsnotruf 24-h-Notfalldienst bei schweren Notfällen, in lebensbedrohlichen Situationen und bei grossen Ereignissen. 145 Vergiftungsfälle 24-h-Notfalldienst des Schweizerischen Toxikologischen Informationszentrums in Zürich

POLIZEI/FEUERWEHR 117 Polizei-Notruf 118 Feuerwehr-Notruf

Telefon 079 613 79 50

SPITEX

Kaufe Autos

055 418 28 78 Region Einsiedeln, Ybrig, Alpthal

Alle Marken und Jahrgänge. Autos, Busse, Lieferwagen. Auch für Export. Bezahle Höchstpreise. Tel. 079 434 39 33

Kaufe Autos ab Platz

Alle Marken und Jahrgänge. Km und Zustand egal! Gegen gute Barzahlung und gratis Abholdienst. Telefon 079 795 79 04 (auch Sa und So)

041 810 12 12 Region Schwyz, IngenbohlBrunnen, Morschach, Steinen, Steinerberg 078 880 34 00 Region Muotathal, Illgau 041 850 50 70 Region Küssnacht 041 859 14 00 Region Goldau 041 828 11 85 Region Gersau


WOCHENENDKRACHER

GÜLTIG VOM 7.2. BIS 9.2.2013, SOLANGE VORRAT

S DONNERSTAG BIS

30% 4.95

AMSTAG

25% 4.10

statt 7.20

Kalbsplätzli h Schweizer Fleisc per 100 g

statt 5.50

Lauch Extra aus der Schweiz und der Türkei per kg

50% 2.25 statt 4.50

Butterzopf 700 g Genossenschaft Migros Luzern www.migrosluzern.ch


   

           

  & "            $   

   '        $           (

 ! %           '

 

 



     

  

 

    

   

 

  

  



  "     $   ( #  (  !

( !

 



weltmode. spitzenqualität. bestpreise.

    

&          % 




NV400

• BIS ZU FR. 13 461.– VORTEIL* • JETZT 3.9% -LEASING*

LCV Range

NV200

• BIS ZU FR. 6392.– VORTEIL* • JETZT 3.9% -LEASING*

DIE NISSAN NUTZFAHRZEUGE – BRINGEN IHR GESCHÄFT IN FAHRT.

Mit den NISSAN Nutzfahrzeugen sind Sie auf dem richtigen Weg. Dank unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Nutzfahrzeuge nehmen sie Ihnen gern einen Teil Ihrer täglichen Arbeit ab und bringen Ihr Geschäft so nach vorne. Mit den modernen, zuverlässigen und sparsamen Motoren sind die NISSAN Nutzfahrzeuge die idealen Transporter. Alle Modelle finden Sie unter www.nissan.ch. Nissan. Innovation that excites. *Ausschliesslich für Selbständigerwerbende.

Nissan. Innovation that excites.

Nutzfahrzeug AG Zentralschweiz Hasliring 18 • 6032 Emmen • Tel.: 041 269 00 00 Allmendstrasse 2 • 6060 Sarnen • Tel.: 041 666 77 00 www.nufag-zs.ch


          

HOROSKOP Wochenhoroskop fĂźr die 7. Woche WIDDER 21.3. - 20.4.

LIEBE: Ganz ohne bittere Erfahrung geht es in keiner Beziehung. GESUNDHEIT: Sie sollten sich Ihrer Gesundheit vorsorglich widmen. GELD: In finanziellen Dingen haben Sie eine glĂźckliche Hand. GLĂœCK: Ihre GutmĂźtigkeit wird wieder einmal ausgenutzt.

       Liebe, Nähe und Geborgenheit finden Sie hier. Bei uns treffen Sie garantiert nur Singles mit Beziehungswunsch! Luzerner-Singletreff.ch

Martina Achermann, Tel. 079 304 44 11 Im grĂśssten Single-Pool der Schweiz, vermitteln wir Sie bis zum Erfolg!

Mediale Zukunftsberatung mit Katharina Langjährige, spirituelle Erfahrung. Telefon 0901 815 815, Fr. 2.– pro Min. ab Festnetz, täglich

��

Von Herzen â?¤ â?¤

Ist eine glĂźckliche und erfĂźllte Partnerschaft auch Ihr Herzenswunsch? So informiere ich Sie gerne, wie Sie auf seriĂśsem und kostengĂźnstigem Weg die/den richtige/n Partner/in fĂźr das gemeinsame GlĂźck finden! (Kein Institut!) Fr. Schmid, Natel 079 761 80 60

Mediale Zukunftsberatung Langjährige, spirituelle Erfahrung. Telefon 0901 815 815, Fr. 2.– pro Min. ab Festnetz, täglich

Kartenlegen/Astrologie mit Selene:

Täglich von 9–21 Uhr, privat oder am Telefon, auch zu pädagogischen Fragen. Telefon 041 262 17 21*

★Wann? Wo? Wie? ★ Kommt deine e

Liebe? GlĂźck? Job? Geld? Erfolgg? Treffsicher sehe ich in deine Zukunfft

Sage Dir wie Du alles verändern kannst ng Medium MARISA Karten & Coachin Fr. 3.50 Min. ab Festnetz 0901 500 501 1 24 h

STIER 21.4. - 20.5.

LIEBE: Sie entdecken gerade vĂśllig neue Seiten an Ihrem Schatz. GESUNDHEIT: Verspannte Nackenmuskeln brauchen aktive Entspannung. GELD: Wichtiges verschieben, besonders Termine bei BehĂśrden. GLĂœCK: Die Familie zeigt ihre Zuneigung ganz praktisch.

ZWILLINGE 21.5. - 21.6.

LIEBE: Man merkt Ihnen an, dass Sie am Ziel Ihrer WĂźnsche sind. GESUNDHEIT: Stimmungsschwankungen machen es Ihnen zurzeit schwer. GELD: Achten Sie diese Woche auf Ihr Ihren Kontostand. GLĂœCK: Ihr Leben verläuft so, wie Sie es geplant haben.

KREBS 22.6. - 22.7.

LIEBE: Wegen der Arbeit darf die Romantik nicht zu kurz kommen. GESUNDHEIT: Mit dem regelmässigen Vitamindrink sind Sie gut drauf. GELD: Kleinere RĂźckschläge sind leider nicht auszuschliessen. GLĂœCK: Sie machen sich das Leben selbst unnĂśtig schwer.

LĂ–WE 23.7. - 23.8.

LIEBE: Jemand bewundert Sie, achten Sie auf versteckte Signale. GESUNDHEIT: Sie haben im Moment wirklich beide Hände voll zu tun. GELD: Es wird besser laufen, als Sie es erwarten. Kopf hoch! GLĂœCK: Sie mĂźssen mehr Einsicht in einem Streit zeigen.

JUNGFRAU 24.8. - 23.9.

LIEBE: Harmonie mit dem Partner ist jetzt das SchĂśnste fĂźr Sie. GESUNDHEIT: Ein Kräftemessen wäre nun reine Energieverschwendung. GELD: Alte ErbstĂźcke sollten Sie nicht unbedingt versilbern. GLĂœCK: Wenn Sie etwas Ăźbereilen, misslingt es bestimmt.

WAAGE 24.9. - 23.10.

LIEBE: Bei einem Flirt sollten Sie sich nicht erwischen lassen. GESUNDHEIT: Arme und Beine ruhig strecken, wenn Ihnen danach ist. GELD: Sie kĂśnnen einen Nachteil in einen Vorteil verwandeln. GLĂœCK: Mit Geselligkeit kĂśnnen Sie so richtig aufleben.

SKORPION 24.10. - 22.11.

LIEBE: Sie stehen im Mittelpunkt und geniessen jeden Augenblick. GESUNDHEIT: KĂśrperliche Grenzen sollten Sie unbedingt tolerieren. GELD: Ihre BefĂźrchtungen sind Ăźberwiegend nicht eingetreten. GLĂœCK: Die Woche wird so recht in Ihrem Sinn verlaufen.

SCHĂœTZE 23.11. - 21.12.

LIEBE: Aus einer anfänglichen Liebelei wird nun die grosse Liebe. GESUNDHEIT: Gelegentlich quält Sie ein leichtes SchwindelgefĂźhl. GELD: Sie erhalten beruflich ein etwas fragwĂźrdiges Angebot. GLĂœCK: Sie finden jetzt endlich eine bessere Tätigkeit.

STEINBOCK 22.12. - 20.1.

LIEBE: Mit einem neuen Partner verstehen Sie sich besonders gut. GESUNDHEIT: Die Abwehrkräfte mĂźssen gestärkt werden. Obst essen. GELD: Verzichten Sie nicht aus Stolz auf Ăśffentliche Gelder. GLĂœCK: Missverständnisse werden aus der Welt geschafft.

WASSERMANN 21.1. - 19.2.

LIEBE: Der Zauber der Liebe erwischt Sie unvorbereitet. GESUNDHEIT: Ihre Kraftreserven bringen Sie Ăźber den toten Punkt. GELD: Bloss keine Schnelleinkäufe, die kĂśnnten bereut werden. GLĂœCK: Sie mĂźssen auch selbst machen, was Sie anderen empfehlen.

FISCHE 20.2. - 20.3.

LIEBE: Versuchen Sie, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind. GESUNDHEIT: Ein kleines Unwohlsein sollte Sie nicht beunruhigen. GELD: Zielbewusstes Arbeiten bringt Ihnen viele Erfolge ein. GLĂœCK: Ihre Leistungen erregen vielerorts Bewunderung.


Neubauprojekt „Sageliboden“ the quality network

Die letzten Zweitwohnungen!

9 erstklassige Parzellen am Sßd– Westhang

Sie brauchen Erholung und mÜchten Energie tanken? Sie lieben das Wandern und / oder das Skifahren? Dann sind Sie in Flßhli genau richtig. Die Gegend hat fßr den Tourismus viel zu bieten. Im Winter sind 19 Lift- und Bahnanlagen mit rund 50 km Piste und das Langlaufzentrum Salwideli die Attraktion. Im Sommer ist das Dorf Flßhli neben SÜrenberg beliebter Ausgangspunkt fßr zahlreiche Wanderungen. Eine vielfältige Flora, Begegnungen mit Tieren und eine herrliche Rundsicht belohnen die Wanderer. Wohnungen: Immofield GmbH | Hauptstrasse 49 | 6045 Meggen Preis in CHF: www.immofield.ch | Telefon 041 377 33 90

3.5 bis 5.5 Zimmer

Parzellen:

ab 534 m2 bis 989 m2

Ab 320‘000.- bis 645‘000.-

Preis pro m2 in CHF:

ab 180.- bis 250.-

i eppis l l a r i F ss Fahrzeugvermietung / Carreisen eisegnu gä-Bus R 041 872 11 72 / 079 695 98 80 / admin@zgraggen-car.ch ag im Zgr CH-6467 Schattdorf Skiweltcup Garmisch 22.–24. Februar 2013 /3 Tage Kosten: Carfahrt/Hotel Ăœ/F, Eintritt zu Abfahrt und Riesenslalom der Herren Preis: Fr. 295.– / Pers.

3 

 

3 

;   ;5 

   

5

 5

3  ;

  ;

  ; 

3   ; 

;

  5 

+"

('$%

+"

; +"

$ +"

+"

5 +"

 +"

5 +"

$  +"

BAUMA MĂźnchen 20.+21. April 2013

NEU

Carfahrt/Hotel Ăœ/F (ohne Eintritte) Preis: DZ Fr. 250.– / Pers. Preis: MBZ Fr. 215.– / Pers. Annullationsvers. Fr. 17.– / Pers.

Abano Terme / Kuren u. Erholen

**** Hotel All Alba

03.–06. März 4 Tg. Fr. 525.– 03.–10. März 8 Tg. Fr. 1045.– 07.–10. März 4 Tg. Fr. 525.– Auch nur Fahrt mÜglich. Hin- u. Rßckfahrt Fr. 240.– / Pers.

:() 4$#   6(! +!$($ :!(  6(!  7   ,( 7##"#(!  / ("$$ 0(% $ *$$$%  %  '% 7(( -  6(!  7   ,! "  1( ( ,$$ ,&!(%$) , %  >:##(!< /((&! ( :&!$$$ >.# "$< 8( &( ,&!$("$ %  8( &( 9(%$#$ $  2$

(' (' (' (' (' ('

6  5  6

5  6

  6

3  6    6  5;  6

;  6

3  6

  6

 6

33 

*$ $$ :"$'$ % .$ $ # %$ , $ $=  "(""$&( &! %$ $("$ , $ $ 2(!$"( ; 


Auflösung des Kreuzworträtsels Nr. 205 Waagrecht: Eifer, Ägerisee, Nur, Atropin, Ha, Der Holzfäller, Mies, Ei, Teeren, Säbel, Eyre, Nereiden, Nine, La, Ire, Tiegel, All, Adern, Inne, Serien, Eli, Ira, SO, Annette, Isel, Knud, Atoll, Ne. Senkrecht: La, Cinema, Also, Furien, Le, Erheben, Ran, AR, Oser, Ainu, Al, Leidend, Katze, Irene, Erfinder, Ta, Goa, Nett, Repetent, Leo, Riley, III, Einlernen, IL, Ereignis, Kehre, Neeren, Ea, Noël, Ale.

8 7 3 5 4 1 9 2 6 7 1 9 4 3 2 6 5 8 6 4 5 1 7 8 2 3 9 3 8 2 6 9 5 7 1 4 5 3 4 2 1 9 8 6 7

4 1 3 9 2 5

4 9 1 7 2 6 5 8 3 9 6 8 3 5 7 1 4 2 1 2 7 8 6 4 3 9 5

1

2 5 6 9 8 3 4 7 1

4 3 7 9 1 5 9 5 1 3 6

2 4 5 6 1 9

4 2

Viel Vergnügen bei diesem japanischen Rätselspass.

8 5 9

Das Diagramm ist mit den Zahlen 1 bis 9 aufzufüllen. Dabei darf jede Zahl in jeder Zeile und jeder Spalte und in jedem 3x3-Feld nur einmal vorkommen.

RÄTSELSPASS


Fasnachtsführer 2013 Freitag, 8. Februar Immensee

14.30 Kinder- und Schülerumzug, zu Ehren des Zunftvaters/der Zunftmutter, Dorf, Lichtlöscherzunft Immensee, Primarschule Immensee 20.00 Aatrinkete zum Rasslerball, Fasnachtsbetrieb, sechs Gastguuggen, Ländlerzelt mit Ländlerhess, Bar mit DJ, Kafizält, Mehrzweckhalle, ganzer Abend Gratis-Eintritt, Shuttle-Bus ab Bahnhof Küssnacht, Guuggenmusig Hohlgass-Rassler, Immensee

Morschach

Kindernachmittag, ganzes Dorf, Guuggenmusig Fronalpchessler Morschach

Schwyz

17.15 Kaiserschmaus, yeddo-kulinarische Vorbereitung auf das Japanesenspiel, Hotel Wysses Rössli 20.00 Japanesenspiel 2013 «Nii aber au», von Autor Viktor Weibel, mehr als 200 Mitwirkende, Regie: Urs Kündig, ge-

deckte Sitzplätze, Zuschauertribüne (Online-Vorverkauf benützen: www.japanesen.ch), Stehplätze an der Abendkasse, Hauptplatz, Japanesengesellschaft Schwyz 20.00 Bender’s Bar, «Hirschurama – in den Weiten des Weltalls!», Fasnachtsparty im Garten des Hirschen Pubs

Willerzell

20.00 Warm-up, DJs, Maisgoldbar, Guuggäbar, Kaffeestube, diverse Trychlergruppen, Guuggenmusig Vilercella Willerzell

Samstag, 9. Februar Bennau

19.30 Fasnachtsunterhaltung. «Musik ist Trumpf», Rest. Berghof, Fasnachts-OK Bennau

Brunnen

19.00 14. Brunner Bänkli-Abig, Schnitzelbank-Gruppen treten in zehn Lokalen auf: CityHotel, Waldstätterhof, Weisses Rössli, Elvira’s Trübli, Kleinstadt, Stauffacher, Ro-

sengarten, Tobitschä, Chlosterbächli, Des Alpes; frühzeitige Reservation erforderlich. Ab 16.30 Einsingen im Alterswohnheim Brunnen (Cafeteria) und ab 17.30 im Rest. Schilf (Gersauerstrasse 85), Vereinigte Fasnachtsgesellschaft Brunnen VFGB und Bänkli-Vereinigung Brunnen BVB

Einsiedeln

20.00 Nachthämpliball, mit «Titi Brem», Restaurant Schmiede, Fasnachtsgesellschaft Goldmäuder Einsiedeln

Gersau

06.00 Tagwache zum Zweiten Fasnachtstag, ganzes Dorf, Guuggenmusig Gugelfuer 09.00 Morgenrott, Start ab Rest. Schiff, ganzes Dorf 12.30 Risottata, Tanzplatz 17.o0 Zweites Kleinformationentreffen der Zentralschweiz, Präsentation auf dem Tanzplatz, Zirkulation in allen Restaurants, ganzes Dorf, Röllizunft Gesau und Guuggenmusig Gugelfuer Gersau


Goldau

14.30 Goldauer Haupttag, Umzug, Parkstrasse, verschiedene Plätze und Strassen, Dorfzentrum, davor und danach Strassemusikfestival, Verein Pro Goldauer Fasnacht und Goldauer Fasnachtsvereine

Ibach

10.00 Nüsslerkurs für Kinder, Verenasaal, Pfarrheim Ibach, Fasnachtsrott Ibach

Immensee

19.30 Rasslerball, rassliger Fasnachtsbetrieb, Motto «Atlantis», Auftritte von sieben Gastguuggen, DJ Apple T, Einmann-Partyband «Cool-Cat», Bar-Happy-Hour bis 20.30 Uhr, Verlängerung bis 04.00 Uhr, Shuttle-Bus ab Bahnhof Küssnacht, Mehrzweckhalle, Guuggenmusig HohlgassRassler Immensee

Innerthal

14.30 Fasnachtsumzug, klein, aber fasnachtsfein, schweizerischer Umzugs-Mini-Rekord in der Alpenluft, Hauptstrasse bis Gemeindeparkplatz, Festzelt, Kafistube, Höllbar, Trychlergruppe Wägital

Sattel

15.00 Fasnachts-Seniorentreff, Schulanlage Eggeli, Fasnachtsgesellschaft Sattel

Schwyz

17.15 Kaiserschmaus, yeddo-kulinarische Vorbereitung auf das Japanesenspiel, Hotel Wysses Rössli 20.00 Japanesenspiel 2013 «Nii aber au», von Autor Viktor Weibel, mehr als 200 Mitwirkende, Regie: Urs Kündig, gedeckte Sitzplätze, Zuschauertribüne (Online-Vorverkauf benützen: www.japanesen.ch), Stehplätze an der Abendkasse, Hauptplatz, Japanesengesellschaft Schwyz 19.00 Orientierungsversammlung der Güdelmontag-Rott, Rest. Höfli, anschliessend Zivilrott, ganzes Dorf, GüdelmontagRott Schwyz 18.00 Barbetrieb mit DJ, Live-Kon-

zert, Hofmatt, by British Bastards Motorcycle Club 20.00 Bender’s Bar, «Hirschurama – in den Weiten des Weltalls!», Fasnachtsparty im Garten des Hirschen Pubs

Seewen

19.00 Besammlung Abendrott, mit Seefax und Zünggälä-Huu, die legendäre Seebner Rott besucht unter Leitung des Maschgradenvaters ab 20.00 Uhr alle Schankhäuser der Hauptstadt, Negusgesellschaft Addis-a-Seeba

Willerzell

14.00 Grosser Fasnachtsumzug, Start Sulzerlstrasse (ChleriRank), anschliessend Fasnachtstreiben, Maisgold-Bar (DJ), Schnitzhütte (DJ, abends mit musikalischer Unterhaltung), Kaffeestube, Rest. Schlüssel, Guuggäzält, Guuggä-Bar (DJ), Eintritt gratis, Gratis-Shuttle, Festareal, Guuggenmusig Vilercella Willerzell

Sonntag, 10. Februar Brunnen

09.00 Orangen-Abfüllen, Nüsslergesellschaft Brunnen-Ingenbohl 11.00 Fecker zu Besuch, Alterswohnheim Brunnen, anschliessend Feckertreiben im Dorf, verschiedene Plätze, freie Fecker-Gruppe Ingenbohl-Brunnen

Oberiberg

14.00 Umzug und buntes Fasnachtstreiben, Route: Garage Schindler–Dorf–Mehrzweckhalle Moos, anschliessend neu: Kinderbescherung, Unterhaltung mit «SteibachBuam», Musik und Fasnachtsstimmung, BlackboxBar, Mehrzweckhalle Moos, Fasnachtsgesellschaft Oberiberg und Guuggenmusig Beizzä-Gümper Oberiberg 15.00 Fasnachtstanz, mit Kapelle «Bründler-Gyr», Rest. Hirschen

Schwyz

11.15 Kaiserschmaus, yeddo-kulinarische Vorbereitung auf das

Japanesenspiel, Hotel Wysses Rössli 14.00 Japanesenspiel 2013 «Nii aber au» (Derniere), von Autor Viktor Weibel, mehr als 200 Mitwirkende, Regie: Urs Kündig, gedeckte Sitzplätze, Zuschauertribüne (OnlineVorverkauf benützen: www.japanesen. ch), Stehplätze an der Tageskasse, Hauptplatz, Japanesengesellschaft Schwyz 19.30 Fasnachtsgottesdienst, Pfarrkirche Schwyz

Trachslau

14.00 Kinderumzug (Besammlung ab 13.00 Uhr beim Kieswerk), Route: Kieswerk, Kirche, Moosstrasse, Schulhausplatz, anschliessend Wurstund Brot-Verteilung, Maskenprämierung (Garage Grätzer), Tanz und Musik im Festzelt und in der «Schüttelbar», Schulhausplatz (ab 20.00 Uhr Musik und Tanz), OK Kinderfasnacht Trachslau

Montag, 11. Februar Arth

05.00 Tagwache, ganzes Dorf, Hummelzunft Arth 14.00 farbenprächtiger Umzug, traditionelle Route, Dorf 15.00 Kinderfasnacht, Kinderbescherung, Schulhaus Zwygarten 20.00 Arther Fasnachtsball, Barbe-


trieb, fasnächtliche Unterhaltung und Spass, ZwygartenAreal, Fasnachtsgesellschaft und Guuggenmusig Hummelzunft Arth

Brunnen

05.00 Tagwache, ganzes Dorf, alle Quartiere, alle drei Brunner Guuggenmusigen 06.00 Einmarsch und Begrüssung des Nüsslervaters 2013, beim Feuerwehrgebäude Rosengartenstrasse 08.00 Start Ussenumä-Rott, ab Wylen 09.00 Nüssler-Morgenrott, ab Rest. Kleinstadt, ganzes Dorf 13.30 Nüssler-Rotten ab Rest. Tobitschä und Rest. Kleinstadt, im ganzen Dorf unterwegs, Nüsslergesellschaft BrunnenIngenbohl 14.30 Musikalische Unterhaltung, mit Murers Werni, Alterswohnheim Brunnen 16.00 Schaunüsseln, Dorfplatz, Nüsslergesellschaft BrunnenIngenbohl 19.30 Vertreiben von Strudeli und Strätteli durch die Weisse Frau, Ochsenplatz, Guuggenauftritte, anschliessend Maskentreiben und Fasnachtsstimmung, diverse Restaurants und Bars 20.00 Trüllerhöll und Schaukelbar voll in Aktion, Barbetriebe,

kein Eintritt, Gemeindeparkplatz, SchmuDoWaBu-Club Brunnen

Einsiedeln

04.00 Iitrichlä des Güdelmontags, für jedermann, ganzes Dorf (Besammlung 03.30 Uhr beim Mäuderschopf ) 09.00 Süühudi-Umzug (Besammlung 08.45 Uhr beim Dorfzentrum), Hauptstrasse und Klosterplatz 14.00 Grosser Fasnachtsumzug, Besammlung ab 12.30 Uhr auf der Adlermatte, Route: Schmiedenstrasse–Hauptstrasse–Schwanenstrasse– Dorfzentrum, Fasnachtsgesellschaft Goldmäuder Einsiedeln Abends Unterhaltung und Fasnachtsbetrieb in den Gaststätten

Gersau

14.00 Beizen- und Altersfasnacht, Eröffnung durch die Zunftmusik 14.30 Nachmittagsrott, ab Zunftlokal PY’s, ganzes Dorf, Röllizunft Gersau 18.00 Uuslumpete, Fasnachtsbetrieb und Unterhaltung, Zunftlokal PY’s, Röllizunft Gersau

Ibach

09.00 Nüsslerrott, buntes Fasnachtstreiben, Strassenfas-

nacht, närrischer Betrieb in den Gaststätten, ganzer Tag, ganzes Dorf, Fasnachtsrott Ibach

Illgau

08.30 Einzug zum Sennengottesdienst, Pfarrkirche 09.45 Sennenchilbi und Illgauer Fasnacht 2013, Umzug ab Schreinerei, Kirchplatz, Sonnheim, Beginn der Sennenchilbistückli, fasnächtliche Vorführungen, Kirchplatz 12.15 Sennenmahl, Mehrzweckhalle Ilge (Vorverkauf benützen) 13.45 Fasnächtliches Unterhaltungsprogramm, Maskentreiben, Sennentanz, Sennengesellschaft Illgau 20.00 Volkstümliche Unterhaltung, verschiedene Illgauer Formationen 22.00 Auftritt der Illgauer Katzenmusik

Immensee

14.00 Sunnehofball, Motto «Jubel, Trubel, Heiterkeit», Altersheim Sunnehof, Lichtlöscherzunft Immensee

Muotathal

10.30 Start der Schnitzulbank, Bisisthal, Rest. Schönenboden 13.00 Schnitzulbank ab Schulhaus Ried, Auftritte beim Fluhhof (14.00), im Schachen (15.00) und beim Rest. Sonne (16.00), Altersheim (16.30), Fasnachtsgesellschaft Muotathal 19.00 Fasnachtsbetrieb mit Maskenlaufen, Prämierung in den Restaurants Hirschen, Post, Alpenrösli. Alpenblick, HuskyLodge, (Details Monatsblettli), Wirte und Fasnachtsgesellschaft Muotathal

Rothenthurm

13.00 Tiroler unterwegs, traditionelles Fasnachtstreiben im Dorf, Auftritte in den diversen Lokalen, Tiroler und Fasnachtsgesellschaft Rothenthurm 20.00 Start zum Maskentreiben, mit Prämierung, Fasnachtsstimmung mit den Tirolern und Maschgraden, musikalische Unterhaltung und Tanz in verschiedenen Lokalen, Fasnachtsgesellschaft Rothenthurm und Tiroler


Sattel

Steinen

Ab08.00 Güdelmontag-Rott, marsch bei der Maskengarderobe Reichmuth, Strassenfasnacht, ganzes Dorf 13.30 Nachmittagsrott, Strassenfasnacht, ganzes Dorf, Fasnachtsgesellschaft Sattel 13.30 Fasnachtsbetrieb, Musik und Tanz in den Restaurants Hirschen und Post 16.15 Kinderbescherung, gemeinsames Nüsseln, Hudi-Platz, anschliessend Knopflochbar geöffnet, DJ-Betrieb und Fasnachtsparty, Fasnachtsgesellschaft Sattel 20.00 Buntes Fasnachts- und Maskentreiben, Rest. Hirschen

05.30 Tagwache, ab Dorfplatz, ganzes Dorf, Guuggenmusig Bogäspeuzer Steinen 09.00 Nüsslerrott, ab Dorfplatz 13.00 Güdelmändig-Nüsslerrott, mit Talibasch und Välädi, ab 13.20 auch Kinderrott, diverse Restaurants, Nüsseln auf dem Dorfplatz, dazwischen Guuggerkonzerte der Bogäspeuzer, heiteres Maskentreiben, Fasnachtsgesellschaft Steinen und Guuggenmusig Bogäspeuzer

Schwyz

13.30 Kinder-Nüsslerrott, Start ab Dorfkapelle, ganzes Dorf, Nüsslergesellschaft BrunnenIngenbohl 20.00 Schaukelbar in Betrieb, Motto «Bald ist ausgeschaukelt», Gemeindeparkplatz, SchmuDoWaBu-Club Brunnen 24.00 Schueschachtle-Verbränne, himmeltrauriger Fasnachtsschluss, Leewasserbrücke, Vereinigte Fasnachtsgesellschaft Brunnen VFGB

05.00 Tagwache, ganzes Dorf 08.15 Farbenprächtige Rott, ab Rest. Mythen, ganzes Hinterdorf, Dorf und Dorfbach, Güdelmontag-Rott 08.30 Schwyzer Nüsslerrott, ganzes Dorf, ganzer Tag, Fasnachtsbetrieb in den Gaststätten, Schwyzer Nüssler 12.00 Barbetrieb mit DJ, Hofmatt, by British Bastards Motorcycle Club 19.00 Fasnachtsstimmung, mit Alleinunterhalter Stephan Jäggi, Restaurant MyhenForum 20.00 Rampassä-Bar, Motto «On the Road», Hinterdorf, Guuggenmusig Rampassä Schwyz 20.00 Musikalische Fasnachtsunterhaltung, Duo «Sonnenklar», Menüs mit Spezialkarte, Wirtschaft Wysses Rössli 20.00 Fasnachtsunterhaltung und Narrentreiben, mit Duo «Roger und Gerry», Dekoration «Alles», Rest. Hofmatt 21.00 Fasnachtsbar, DJ und Unterhaltung, Foyer MythenForum 21.00 Disco mit DJ Dr. Feelgood, Mythensaal, Hotel Wysses Rössli

Sisikon

05.00 Tagwache zum Güdelmontag, Start beim Schulhaus 14.00 Im Katzenmusikmarsch durchs Dorf, ab Schulhaus, Fasnachtsgesellschaft Sisikon

Dienstag, 12. Februar Brunnen

Einsiedeln

13.30 Brotauswerfen, mit Mummerien, Joheen und Hörelibajassen, abwechselnd auf Sternenplatz, Hechtplatz und Dorfplatz, STV Einsiedeln 19.00 Umzug zur Verbrennung des Pagates, Dorfzentrumsplatz (Besammlung 18.45 Uhr auf dem Sagenplatz, hinter der Raiffeisenbank) 19.30 Verbrennung des Pagates, Dorfzentrumsplatz, OK Fasnachtsgesellschaft Bürgerwehr Einsiedeln 19.30 Uustrichlä und Maskentreiben, ganzes Dorf, Fasnachtsgesellschaften Einsiedeln und Triichlergruppen 19.30 Usblousetä der Rabäschränzer, Guuggenmusig Rabäschränzer Einsiedeln

Ibach

13.00 Kinderpreisnüsseln, Nummernausgabe, beim Alten Schulhaus/Begegnungsplatz

13.30 Kinder-Preisnüsseln, Annüsseln, Schulhausplatz Christophorus, Fasnachtsrott Ibach 17.00 Rangverkündigung Kinderpreisnüsseln, jedes Kind erhält einen Preis, Verenasaal, Pfarrheim, Fasnachtsrott Ibach

Immensee

07.00 Tagwache, Dorfplatz, ganzes Dorf, alle Immenseer Guugger 07.30 Fasnachtsfrühstück, mit Zunftvater/Zunftmutter 2013, Dorfplatz 09.00 Fasnachtsbeiz startet zum Nonstop-Programm, offen für Jung und Alt, Dorfplatz, Freiwillige Feuerwehr Immensee 10.30 Bescherung der Senioren durch Zunftvater/Zunftmutter, Alters- und Pflegeheim Sunnehof 14.00 Fasnachtsumzug, viele Sujets, Wagen und Gruppen, Dorfzentrum bis Calendaria und zurück, anschliessend Kinderbescherung, Dorfplatz, Lichtlöscherzunft Immensee, 16.00 ca. Kinder-Maskenprämierung 20.00 Legendärer Lichtlöscherball mit Maskenprämierung, LiveMusik mit «Ringo’s», Barbetrieb, Hotel Rigi-Royal, Lichtlöscherzunft Immensee 22.00 Guugger-Abschlusskonzert, Dorfplatz, Gastauftritte, Guuggenmusigen HohlgassRassler und Immogeister Immensee 24.00 Beendigung der Fasnacht 2013 durch die «Löschung»


mit dem Zunftoberhaupt, Lichtlöscherzunft Immensee

Morschach

05.00 Tagwache, ganzes Dorf, Guuggenmusig FronalpChessler Morschach 14.00 Fasnachtsumzug, Dorfstrasse, anschliessend Fasnachtsunterhaltung und Maskentreiben, Guuggenauftritte, Mehrzweckhalle 20.00 Uuslumpete, musikalische Unterhaltung, Maskentreiben und Barbetrieb, Mehrzweckhalle, Negerschachergesellschaft und Guuggenmusig Fronalp-Chessler Morschach

Muotathal

13.30 Kinderrott, ab Rest. Sonne, ganzes Dorf, Fasnachtsgesellschaft Muotathal

Oberarth 19.00 Böög-Verbrennen und Uuslumpete, Trauermarsch ab Dorfplatz zum Schöntalplatz, nach der Einäscherung Uuslumpete, Rest. Schöntal, Event-Bar Horse-Shoe, Guuggenmusig Chlapfgassfäger und Fasnachtsgesellschaft Oberarth (OFG)

Oberiberg

20.00 Verbrennen des Alten Maschgraden, Fasnachtsschluss, Tschalun, Uuslumpete, Rest. Sager, Fasnachtsgesellschaft Oberiberg

Rothenthurm

13.00 Hudi-Parcours, Fasnachtsbetrieb im Dorf, mit Guuggensound, ganzes Dorf, verschiedene Lokale, anschliessend Kinderbescherung, Guuggenmusig Türmli-Gugger und Fasnachtsgesellschaft Rothenthurm 20.00 Bööggverbrennen, Ochsenbrugg, anschliessend Uuslumpete, verschiedene Lokale, Fasnachtsgesellschaft Rothenthurm und TürmliGuugger Rothenthurm

Sattel

13.00 Kinderfasnacht, gratis Schminken 14.30 Abmarsch der Kinderrott, an Schulhaus Eggeli, ganzes Dorf, Fasnachtsgesellschaft Sattel

17.00 ca. Auftritt Guuggenmusig, LauitobelGuuggenmusig band 17.45 Gemeinsames Underegrabä der Fasnacht 2013, Hudiplatz, anschliessend FasnachtsUusplampä, Rest. Post, Fasnachtsgesellschaft Sattel

Schwyz

14.00 Prächtige Kinderrott, Dorfzentrum, Schwyzer Nüssler 18.00 Rampassä-Bar, Motto «On the Road», Hinterdorf, Guuggenmusig Rampassä Schwyz 20.00 Grosses Blätzverbrennen, Wehklagen der Narren, imposantes Feuerwerk, Hauptplatz 23.30 Schluss-Feuer, Maskenverbrennen, Hauptplatz, GDG Güdelzischtig-Gesellschaft Schwyz

Seewen

05.00 Tagwache zum neguanischen Staatsfeiertag, verschiedene Platzkonzerte, ganzes Dorf, Guuggenmusigen Notäwürger und Urmi-Schlegel Seewen 08.30 Kinderrott, ab Palastgarten (Rest. Marki), ganzes Dorf 10.15 Einzug und Staatsempfang durch Kaiser Negus Negesti XXXVI. und das Ras-Kollegium, Volksapéro, Kinderbescherung, Platz bei der neuen Kirche 13.15 Güdeldienstag-Rott, Start bei der neuen Kirche, Tour durch ganzes Dorf

13.30 Staatsfeiertag, nachmittägliche Bescherungsfahrt seiner Hoheit des Negus Negesti XXXVI. mit den Staatskarossen, Fasnachtsbetrieb, diverse Platzkonzerte der Guuggenmusigen, ganzes Dorf, diverse Schankstätten 16.00 Zusammentreffen von Negus, Maskeradenrott und Kakofonie-Orchestern, kaiserliche Bescherung aller Fasnächtler und Monsterkonzert, Platz bei der alten Kapelle, abends Fasnachtsbetrieb in den Gaststätten, Negusgesellschaft Addis-a-Seeba

Sisikon

19.00 Austrommeln der Fasnacht, Böögverbrennen, ganzes Dorf und Schulhaus, Fasnachtsgesellschaft Sisikon

Steinen

09.00 Kinder-Nüsslerrott, ab Dorfplatz 13.00 Güdeldienstag-Nüsslerrott, mit Talibasch und Välädi, ab 13.20 Uhr auch Kinderrott, Kinderbescherung, Dorfplatz, ganzes Dorf, Fasnachtsgesellschaft Steinen 19.30 Fasnachts-Underemache, mit Rott, Talibasch und Välädi, Dorfplatz, anschliessend Uuslumpete, Fasnachtsgesellschaft Steinen 20.00 Fasnachtsstimmung und Maskentreiben, Wirte und Fasnachtsgesellschaft Steinen


Steuererklärung ausfüllen

Diskretion zugesichert.

Telefon 079 564 84 70, Frau M. Blättler

Attraktiver Verkaufsladen im «seewen markt» Aus einem Provisorium im ersten Untergeschoss des «seewen markts» wurde der fünfte Verkaufsstandort der Schwyzer Qualitätskonditorei Lüönd. Als im Herbst die knapp 70 Quadratmeter grosse Fläche direkt beim Eingang der Tiefgarage und der Rolltreppen frei wurde, platziert dort Geschäftsführer Andy Lüönd und sein Team kurzerhand einen provisorischen Verkaufsstand. Drei Monate später – am vergangenen Wochenende – konnte zusammen mit vielen Gästen ein prächtig gestalteter, einladender Verkaufsladen eröffnet werden. Dort gibt es täglich eine frische Auswahl Bäckerei-, Konditorei- und Confiserieprodukten. Komplettiert wird das Angebot aufgrund der idealen Stelle für schnelle Einkäufe auch mit einer grossen Auswahl an Sandwiches, Müesli und Salaten.

Ein Prost auf die neue Verkaufsstelle: Geschäftsführer Andy Lüönd zusammen mit Filialleiterin Janine Rüesch bei der Eröffnung im UG des «seewen markts». Bild: Roger Bürgler


Unsere Branche bietet Zukunft! FĂźr den weiteren Ausbau unseres Telesales-Verkaufsteams in HĂźnenberg Zug suchen wir motivierte 6â&#x20AC;&#x201C;7 Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter mit Energie.

Telefonische Verkaufsberaterin     '  &  %  ' $& '' #  #" '  $ " %&&!  "  

 " 

   #

"%' %

#

  $ " &   # ,'! +  "#'* # $&'('%    "  &&! $&   $ & &    # #   "  %    "  !

  #

0&/ .-)  )) -

* / "% ' !%  &/ $'    -) 

ANHĂ&#x201E;NGER F. Meier AG Mauensee Bognau 6210 Sursee Telefon 041 921 33 10 www.meier-anhaenger.ch

Reparaturen Occasionen

Jeden Samstag bis 16 Uhr geĂśffnet

(50â&#x20AC;&#x201C;100%)

â&#x20AC;˘ Lieben Sie den telefonischen Kundenkontakt, denn Ihre nette Stimme ist gefragt. â&#x20AC;˘ Sind Sie redegewandt, Ăźberzeugend und verhandlungssicher in Schweizerdeutsch? â&#x20AC;˘ Setzen Sie sich ehrgeizige Ziele? â&#x20AC;˘ Sind Sie positiv eingestellt und eine stets motivierte PersĂśnlichkeit? Es erwartet Sie ein junges, dynamisches und aufgestelltes Team, und Sie starten Ihre Karriere in einer Branche mit Zukunft: Mit unseren etablierten Produkten (Zeitungen, SpecialMagazine, e-Paper, Internet Sites & APPâ&#x20AC;&#x2122;s etc.) bieten wir Ihnen 25 Jahre Erfahrung im multimedialen Markt. Ein grĂźndliches Einschulungsprogramm mit Ăźberdurchschnittlichem Salär und Umsatzbeteiligung sowie die UnterstĂźtzung von unserem dynamischen Team bieten Ihnen nebst der modernsten Infrastruktur den nĂśtigen Support. Verkaufs- und PC-Erfahrung von Vorteil (kein Muss), ebenfalls sind Hausfrauen wie auch Quer- oder Wiedereinsteigerinnen herzlichst willkommen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns noch heute an, oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post. FĂźr weitere Fragen und AuskĂźnfte steht Ihnen Herr Roger Stumvoll (041 785 63 36) gerne zur VerfĂźgung. Wir freuen uns auf Sie. BK Group Holding AG Corina Hollenweger, Rothusstr. 19, 6331 HĂźnenberg c.hollenweger@revitalizing.ch

Wir suchen fĂźr unseren lebhaften Betrieb per sofort oder nach Vereinbarung folgende Personen zur UnterstĂźtzung unseres Teams:

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Betriebsassistent/-in mit Rezeptions- und Banketterfahrung Rezeptionist/-in inkl. Mithilfe im Service Restaurationsfachfrau/-mann gelernter Koch (m/w) Sous-Chef (m/w)

Sie haben eine abgeschlossenen Berufsausbildung und lieben die Arbeit in der Gastronomie, dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder per E-Mail.

Hotel HĂśfli Altdorf AG Alice und Olivier Flota-Bigliel, Gastgeber Hellgasse 20, 6460 Altdorf Telefon 041 875 02 75 www.hotel-hoefli.ch, flota@hotel-hoefli.ch

Hotel Restaurant Pizzeria

Altdorf


Wir suchen per Anfang März oder nach Vereinbarung eine/n

Landmaschinenmechaniker/in 100% • Für die mechanischen Arbeiten in unserer gut eingerichteten Werkstatt • Vollpensum und fixe Arbeitszeiten in der Werkstatt möglich.

Auf unserem vielseitigen und gut eingerichteten landw. Lohnbetrieb suchen wir einen selbstständigen und flexiblen

Maschinisten Interessiert? Senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung an: info@gebistorf.ch Oder rufen mich unter Natel 079 422 68 77 an.

Thomas Estermann AG Lohnunternehmen Höndlenhof 2 6274 Eschenbach info@th-estermann-ag.ch www.th-estermann-ag.ch Tel. 041 448 27 13

Gesucht per 1. März in Gersau

Hotelzimmermädchen mit Erfahrung und Bewilligung. Kontakt bitte unter Telefon 079 200 56 56

Metallbau- und Maschinenbau Schachengasse 9 6467 Schattdorf Tel. 041 / 870 39 40

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen erfahrenen, innovativen, verantwortungsvollen

gelernten Metallbauer / Metallbaumonteur hauptsächlich für Montage, teilweise auch für Werkstatteinsätze.

Ihr Geschick und Flair für Metallkonstruktionen jeglicher Art und Erfahrung im Bereich Montage können Sie bei uns erfolgreich und selbstständig umsetzen. Als gut ausgebildeter Berufsmann mit abgeschlossener Berufslehre als Metallbauer und einigen Jahren Berufserfahrung, bringen Sie die nötigen Voraussetzungen mit. Bei uns erwarten Sie interessante Aufgaben, abwechslungsreiche Projekte, ein junges Team in einem modernen Umfeld. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf info@zurfluhmetallbau.ch oder rufen Sie uns unter der Nummer 041 870 39 40 an!


Gesucht professionelle

InDesign-Anwender/in

zur Gestaltung und Lektorat unserer Drucksachen wie Flyer und Kundenzeitschrift. Vorlagen vorhanden, Pensum ca. 10–20 Std. pro Monat. Heimarbeit erwünscht. Chiffre 106578, Woche-Pass AG Postfach 658, 6210 Sursee

Wirtshaus zur Treib Gesucht für die Sommersaison 2013 (Mai bis September)

Es muss passen. Wir kennen den Dreh.

RS-Abgänger aufgepasst! (m/w) Für unsere Kunden in der Zentralschweiz suchen wir für Temporär- und Festanstellungen:

— Logistiker

Serviceangestellte (w/m) Serviceaushilfen (w/m)

— Automechaniker

Nähere Auskunft: E. Jacober | Wirtshaus zur Treib | Treib 1 6377 Seelisberg | 041 820 12 61

— Anlagen- und Apparatebauer

Wir suchen ab sofort Telefonverkäufer/innen mit starker Persönlichkeit! Verdienst ca. CHF 200.– pro Tag und mehr möglich. Voraussetzung: angenehme Telefonstimme, guter sprachlicher Ausdruck (CH-Dialekt), souveräner Umgang mit Kunden am Telefon. Gerne auch Bewerber über 40 Jahre. Info: Hr. Rolf Brunner, Tel. 041 783 81 40 E-Mail: r.brunner@iv-verlag.ch, www.iv-verlag.ch

— Polymechaniker — Elektromonteure — Konstrukteure — Landmaschinenmechaniker — Automatiker Wir, Carmen Fäh und Andreas Zgraggen, freuen uns auf Deinen Anruf oder Deine Bewerbungsunterlagen. Zentralstrasse 14a, 6031 Ebikon 041 445 70 77 ebikon@zentra.ch / www.zentra.ch

Wir suchen per 1. Mai oder nach Vereinbarung einen motivierten

Automechaniker oder Automobilfachmann Sie haben Freude am Beruf und arbeiten gerne selbstständig, dann erwartet Sie ein vielfältiger Aufgabenbereich in einem kleinen Team. Wir freuen uns auf eine vollständige Bewerbung per Post oder E-Mail (garageimholz@swissonline.ch)

Garage Imholz GmbH • Flüelerstrasse 27 • 6460 Altdorf


KLEIN-ANZEIGEN Bekanntschaften Gruppe für Partnersuchende

Nur Unkostenbeitrag! Seriös und erfolgreich seit 1992. 24-Std.-Tonband-Info. Tel. 061 423 10 60

Ich bin Landwirt

mit eigenem Hof und suche eine einfache und ehrliche Frau. Tel. 079 566 37 99

Ich m., suche vernachlässigte Frau für geilen Sex.

SMS 079 622 51 10

Fahrzeugmarkt VW Golf V Plus 2.0 FSI Comfort, Inv. 4.08, Automat, 80 000 km, Fr. 13 500.–. VW Golf V plus 1.6 FSI Comfort, Inv. 11.05, 6-Gang, 88 000 km, Fr. 11 450.–. Tiguan Sport u. Style 2.0 TDI, 4x4, Mod. 2009, Automat, 90 000 km, Fr. 22 500.–. Fahrzeuge gepflegt, ab MFK. Tel. 041 820 19 35

Moto Guzzi Spartaco Fr. 17 000.–.

Tel. 078 746 20 35

Zu kaufen gesucht Handorgeln + Schwyzerörgeli Telefon 041 610 52 37

Versc hiedenes Kartenlegen mit Herz

Täglich 0901 83 02 21. 2.–/Min. ab Festnetz

Energieheilen mit «Lilian»

1 Std. Fr. 90.–. Freu mich auf Dich! Tel. 077 454 87 86

Steuerservice.ch Tel. 041 838 00 90 Alphornklänge für Ihren Anlass Sie feiern dieses Jahr ein kleines oder grösseres Fest und möchten dazu urschweizerische Alphornklänge? Gerne lasse ich für Sie ein Stück Heimat erklingen. Rufen Sie mich an. Tel. 041 830 10 71

Medial-spirituelles Personal Coaching Vergessen Sie den Zauber der Abhängigkeit, und glauben Sie wieder an Ihre Stärken! Gerne zeigen wir Ihnen Ihre Möglichkeiten... www.ashumbra.ch

Duo Memory – Illgau SZ

Wir machen Tanzmusik und dezente Tafelmusik. Bestellen Sie noch heute unsere Demo-CD! www.duomemory.ch oder Telefon 041 830 27 54

Zu verkaufen Hindernismaterial für Pferdesport

und Kanin Hop Sprünge. www.hindernismaterial-furrer.ch. Tel. 077 432 10 15

Kleininserate im «Schwyzer Anzeiger» ab Fr. 5.– Es ist so einfach:

– Text mit Blockschrift ausfüllen (pro Feld 1 Buchstabe oder Zwischenraum) – Name, Adresse oder Telefonnummer sind ebenfalls in die einzelnen Felder zu schreiben, wenn sie veröffentlicht werden sollen – Legen Sie den entsprechenden Betrag in Briefmarken oder einer Note bei und senden Sie alles an: «Schwyzer Anzeiger», Postfach 64, 6431 Schwyz

Ihre Kleinanzeige im «Schwyzer Anzeiger» erreicht über 21000 Haushaltungen. Möchten Sie etwas kaufen, verkaufen, mieten, vermieten – mit einer Kleinanzeige erreichen Sie für wenig Geld einen grossen Name Leser- und Interessentenkreis. Adresse

5.–– 10.–– 15.–– 20.–– 25.–– 30.–– Vorname PLZ/Ort


BURN-OUT MUSS NICHT SEIN! Erfolgreicher Vortrag in Seewen... Nach dem erfolgreichen Buch/Ratgeber «Wenn Mama nicht mehr kann» folgte am Samstag, den 26. Januar 2013, der gleichnamige Vortag in Seewen, organisiert vom Storchentreff Schwyz im BSZ. Zum Auftakt zeigte Elké Richter-Diehl mit Ihrer Tochter ein kurzes Rollenspiel, eine «normale» Szene aus dem Alltag: Eine gestresste Mutter jammert und schimpft über das tägliche Morgenritual. Nach dem kurzen Streit mit der Tochter klingelt das Telefon und die sehr genervte Mutter nimmt den Anruf wie ausgewechselt entgegen. Erklärt der Anruferin mit Engelstimme, alles sei bestens, sie könne gerne vorbeikommen und deren Tochter zum Hüten bringen. Nach dem Telefonat stellt sich die Tochter mit aufgestützten Armen und vorwurfsvollem Gesicht vor die Mutter und sagt: «Mama, jetzt hast du aber gelogen...!» Danach herrschte kurze Stille im sehr gut besuchten Raum des BSZ. Elké Richter-Diehl und ihre Tochter Sonja-Anna sind den Tränen nah‘, nehmen sich in die Arme und lassen ihren Emotionen freien Lauf. Ein Raunen geht durch den Raum. Dieser kurze Auftakt sagte mehr aus als 1000 Worte, und viele Mütter erkannten sich wieder. Danach erklärte Richter-Diehl an Hand von zahlreichen Beispielen, wie man die StressSituationen erkennen und ihnen auch entrinnen kann. Mit Finger-Mudras, einer Ohren-Massage und selbstgebackenen Nervenkeksen wurde der Vortrag sehr locker und authentisch dargeboten. Ebenso konnten während des Vortrages die Soforthilfemassnahmen von den ZuhörerInnen umgesetzt werden. Laut Storchentreff-Team war die Anzahl der BesucherInnen überwältigend, was nur wieder einmal bestätigt, wie wichtig und aktuell das Thema rund um den Mutter-Stress ist. Zum Abschluss des Vortrages erklärte Richter-Diehl den Mamis und Papis, dass sie alle die besten Fachleute seien rund ums Thema Familie und Kind, da sie täglich diesen Job über mehrere Jahre ausüben. Durch den permanenten 24-StundenEinsatz als Eltern sind sie ständig emotionsgeladen und somit dem Stress viel schneller ausgesetzt. Wer den Vortrag verpasst oder noch nicht genug gehört hat, dem empfiehlt sich der Burn-out-Ratgeber «Wenn Mama nicht mehr kann» von Elké Richter-Diehl. Er enthält ein 14-Tage–Programm, in dem er Hilfe zur Selbsthilfe anbietet. Bevor es aber zu einem Burn-out kommt, kann man auch schon im Alltag Abhilfe schaffen, sei es allein zu Hause oder in der Gruppe. Aktuell steht das Wochenend-Seminar im März vor der Türe: Zwei Tage zum ERHOLEN, die Seele baumeln lassen, sich mit anderen Müttern austauschen und wieder Energie aufladen! Fernab von zuhause, mit Sicht auf Berge und den Sarnersee, ist Ruhe und Erholung vorprogrammiert.

Unter dem Motto «Anhalten – Aussteigen – Auftanken» wird das Wochenendseminar im Via Cordis-Haus St. Dorothea in Flüeli Ranft (OW) durchgeführt. Das Haus bietet eine offene Atmosphäre und hat eine gesunde Küche, basierend auf saisonalen, möglichst biologisch angebauten Produkten. Das Wichtigste im Seminar sind die Mamas und deren Erholung! Vom 16. bis 17. März 2013 (Beginn Samstag 10.15 Uhr, Ende Sonntag 16.30 Uhr) werden einfache, aber wirkungsvolle Entspannungs- und Atemtechniken, Ideen und Übungen zur Achtsamkeit, dem Innehalten, Auftanken und Energie-schöpfen aufgezeigt. Die erprobten Übungen sollen nachhaltig Platz in unserem Alltag einnehmen. Bei einer maximalen Teilnehmerzahl von 16 Frauen haben wir genügend Zeit mit- und füreinander. Wer möchte, darf sich während der Kurszeit mit einer Kräuterstempelmassage verwöhnen lassen. Weitere Informationen zum Seminar oder Buch erhalten Sie bei Naturarztpraxis Elké Richter-Diehl, 6403 Küssnacht am Rigi oder unter www.praxis-richter.ch. Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an info@praxis-richter.ch oder www.viacordis.ch Der Ratgeber «Wenn Mama nicht mehr kann» (BOD Verlag, ISBN: 978-3-8423-9130-7) ist erhältlich im Buchhandel oder bei der Autorin selbst (auf Wunsch auch signiert).


30 Jahre

.Raphael Meyer Goldschmiede Team

Kastelruther Spatzen

live

Jubiläumstournee

Erfahrene Goldschmiede prüfen Ihr Gold&Silber Sofort Barzahlung für Ihr GOLD-SILBER-PLATIN Schmuck/Uhren/Münzen/Silberwaren/Zahngold usw.

Preisvergleich: Feb.06 15.-/ Feb.13 ca.43.-p.Gr.Feingold Sie erhalten heute ca.3x mehr wie vor wenigen Jahren!

Fr, 19. April 2013 Mi. 20. Feb. in Schwyz Huttwil BE Im "Mythenforum" 10-17 Uhr Nationales Sportcenter

Seien Sie vorsichtig, wem Sie Ihr Gold&Silber anvertrauen.

Türöffnung: 18.30 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr

Unsere Devise: Vertrauen - Fairness - Qualität

Vorverkauf: Ticketcorner 0900 800 800 CHF 1.19 / Min., Festnetztarif www.ticketcorner.ch

Führend im Gold&Silber-Ankauf. R. Meyer Goldschmiede-Team Fischmarkt 5 6300 Zug ZG 041/710 17 17 ZH 044/212 17 17 altgold-meyer.ch

www.rpg-revision-nein.ch

DANIELA, 49 J., wirklich hübsch, langes, lockiges

Haar, gr. Samtaugen, bildsch. Figur, zärtlich, treu und anschmiegsam mit einem strahlenden Lächeln. Ich suche keinen Prinzen, sondern sehne mich nach einem ehrlichen Mann, dem auch liebevolle Streicheleinheiten fehlen. Melde dich, dein Anruf ist die Chance zum gemeinsamen Glück. Tel. 041 711 28 00 Fa. Treffpunkt

IMPRESSUM Schwyzer Anzeiger

Thomas Aeschi, Nationalrat SVP, Baar:

«Die zwangsweise Bauverpflichtung ist ein massiver Eingriff in die Eigentumsfreiheit. Dies lehne ich entschieden ab.» Am 3. März

RPG-Revision

Überparteiliches Komitee «Nein zur missratenen RPG-Revision» Postfach 8166, 3001 Bern

NEIN

Gratisanzeiger: 31. Jahrgang, Auflage: 21 000 Exemplare. Zustellung in die Haushalte der Bezirke Schwyz, Küssnacht, Einsiedeln und Gersau. Inserate: Schwyzer Anzeiger Schmiedgasse 7 / Postfach 64 6431 Schwyz, Telefon 041 819 08 08 inserate@schwyzeranzeiger.ch Beilagen: Gramedia Verlag, Tel. 041 811 22 32 info@gramedia.ch Satz und Druck: Bote der Urschweiz AG, Schmiedgasse 7, 6431 Schwyz. Internetadresse: www.schwyzeranzeiger.ch


BURN-OUT MUSS NICHT SEIN! Auszeitwochenende für Mamis!

Seminar: MAMIS tanken auf! Anhalten • Aussteigen • Auftanken

Auf Basis des Ratgebers «Wenn Mama nicht mehr kann» von Elké Richter-Diehl

Einsiedeln

055 412 20 20

Cineboxx Saal 1

Seminarprogramm Aussteigen aus der Stress-Spirale, ausgewählte Ideen und Übungen zum Anhalten, Innehalten, Ankommen, Achtsamkeit, nachhaltig Energie schöpfen ...

8./9./10./13. Februar, 18.00 Uhr; 10. Febr. 11.00/15.45

Seminarort: VIA CORDIS, Haus St. Dorothea, 6073 Flüeli Ranft OW Datum: Wochenende Sa/So, 16./17. März 2013

8./9./10./13. Februar, 20.15 Uhr; 9./13. Febr., 15.30 Uhr; 10. Febr., 13.15 Uhr Kokowääh 2 D ab 8 Jahren

Detaillierte Auskunft: Praxis Elké Richter-Diehl, Telefon 079 479 99 54, www.praxis-richter.ch oder www.viacordis.ch

Gangster Squad

Im Schatten der Madonna

Dial. ab 16 Jahren

8./9. Februar, 22.30 Uhr D ab 16 Jahren

Saal 2

Freitags

2 Disco Spezial2

Jeden Dienstag Jassabend Jeden Mittwoch Karaoke Jeden Donnerstag Dart Turnier

An der Fasnacht ab 11'oo Party mit DJ Roli Lötscher 079 340 39 37

Hirschmattstrasse 40 Luzern

8./9./10./13. Februar, 18.00 Uhr

Quartet

D ab 10 Jahren

8./9./10. Februar, 20.15 Uhr

Django Unchained

D ab 16 Jahren

9./13. Februar, 16.00 Uhr; 10. Febr., 13.30 Uhr Fünf Freunde 2 D ab 6 Jahren 10. Februar, 11.00 Uhr

Kokowääh 2

D ab 8 Jahren

13. Februar, 20.15 Uhr

Im Schatten der Madonna

Dial. ab 16 Jahren

Fasnachtsmontag und Fasnachtsdienstag bleibt die cineboxx Einsiedeln geschlossen!

Schwyz

041 818 60 55

Kino

8. Februar, 20.30 Uhr

Hope Springs

D

9./10. Febr., 20.30 Uhr; 10. Febr., 14.30 Uhr

More than Honey

OV

10. Febr., 17.00 Uhr

Wenn’s chrooset und rumplet

T JETZ

NO! I K IM

Ein Dokumentarfilm über die Wallfahrt in Einsiedeln von Franz Kälin und Benno Kälin

Dial.

11./12./13. Februar bleibt das Kino MythenForum geschlossen!

www.cineboxx.ch Witz der Woche Zwei Freunde unterhalten sich: «Was macht eigentlich deine Geliebte?» – «Ich habe das Verhältnis beendet und bin meiner Frau jetzt treu.» – «Hat da etwa dein Gewissen zugeschlagen?» – «Nein, aber meine Frau!»


      #,-* :4, 1 ,47 -18 +*1 - 8,*-+ - -1, ) +! )1 )181-810+ 7,1 1,8-)+*1

(&1   )%) + +4++ "( ++ -)    

 &)+ , -7* , ,-*-01

1 7-1+-+71 --1 7-++* + 2(0,)81 +*** ,1 ',13 - &

,8- '-, (0,)81 71 * -1 - 6,.,-811 &'7,,5:* 8+*5,* ',1 ),7 "57, -7 (0,)81 7,.-1 *,*1 -  .*0 (,-1,* ): 0, (,+7'-11 81

"& ! &).&"$%(&$)("-)%.1 $,. . )..((. .)..&

.() *)&". )%  ". -& ". 1(- ,((.( ."$)("&0((&%"% %. $)3/1& /) + -) )%3()3-)%.1



3/) ".

   

1-7* )) -,,

            

Ihre Gesundheit ist unsere tägliche Herausforderung

-10+'-++ ,$-+ 7'  7-8++  %9/ -#   +2 2+ ' ' +7' +-10+'-++7 &::0 *,1 & ! #,1 ! #,8,*1 ! #)7+ ! ,) -181 ! )+11 ! 1),8 ),1 ! ),-  #,1 ! -17 # ! 0,+77 ! ,11 ! -# ! 0:-181 ! )8


SA2013_KW06