a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

Ausgabe 04/2020 – Nordrhein-Westfalen

West

NR.1 DIE

ND IN KÖLN U -WESTFALEN IN NORDRHE

FLUGBEGLEITER JOEL

REGENBOGENVATER MIT 20 JAHREN

BEAUTY

HILFE! ICH HABE HAARAUSFALL!

LESERUMFRAGE EIN MANN FÜR GEWISSE STUNDEN

WEITERBILDUNG

VIELFALT AN SCHULEN

NACHHALTIGER KONSUM

AUSGENOMMEN AUF GAY ROMEO

PRINCE CHARMING AUSGZEICHNET

COMMUNITY GEGEN CORONA

WIR MEISTERN DIE KRISE GEMEINSAM! 9

772195

Österreich 5,90 €, Schweiz 6,90 SFR Benelux 5,90 €, Italien 5,90 €, Spanien 5,90 € ISSN 2195-3392

ROMANCE FISHING

GRIMME PREIS

Deutschland 4,90 €

WAS IST DAS EIGENTLICH?

339005


EIN SÜSSES GESCHÖPF.

f ie s e s

EIN GESCHÄFT!

Unterstützen Sie VIER PFOTEN im Kampf gegen illegalen Welpenhandel. WWW.VIER-PFOTEN.DE/WELPENHANDEL


SCHWULISSIMO SEITE 03 HALLO

WILLKOMMEN! In diesen Tagen und Wochen sehen die meisten Menschen, wie schnell ein Ereignis die gesamte Welt aus der Bahn werfen kann, wie schnell jeder Einzelne von uns plötzlich betroffen ist von Dingen, über die man sich ansonsten im Vorfeld keinerlei Gedanken gemacht hat. Auch für die Redaktion ist es eine besondere Herausforderung unter solchen Umständen die Produktion aufrechtzuerhalten. Wir von SCHWULISSIMO sind jedoch der Meinung, dass wir bei diesen Gegebenheiten der Gesellschaft gegenüber erst recht verpflichtet sind, unsere Arbeit fortzuführen. Wir fühlen uns verpflichtet auch in dieser schweren Krise unaufgeregt zu berichten, mit kühlem Kopf und ohne jede Panik zu analysieren und die Ergebnisse auf Papier und ins Internet zu bringen. Wir werden also über die gesamte Zeit, die die Corona-Krise unser Leben durcheinander wirbeln wird, für Euch da sein. Wir werden Euch informieren und eben auch unterhalten. Wir werden der gesamten Situation trotzig die Stirn bieten. Ich möchte mich an dieser Stelle bei meinem großartigen Team bedanken. Durch Eure Entschlossenheit, sich von dieser Situation nicht entmutigen zu lassen, haltet Ihr unsere Arbeit am Laufen. Dank an André, Armin, Biene, Corinna, Daniel, Gabi, Ingo, Julia, Kerstin, Kevin & Kevin, Marcel, Ralph, Sascha, Victor, Volker. Zudem möchte ich mich bei allen bedanken, die bereit sind, einfach mal für ein paar Wochen anderen Regeln zu folgen. Wenn die kurzzeitige Einschränkung von Grundrechten das Leben anderer, ja vielleicht auch das Eigene retten kann, dann sollte man solidarisch denken und auch handeln. Es geht um uns Alle! Egoismus ist immer fehl am Platz. Jetzt mehr denn je. Haltet durch, seid tapfer. Gemeinsam werden wir es schaffen.

Ausgabe 04/2020 – Nordrhein-Westfalen

NR.1 DIE

West

IN KÖLN UND-WESTFALEN NORDRHEIN

FLUGBEGLEITER JOEL

BEAUTY

REGENBOGENVATER MIT 20 JAHREN

HILFE! ICH HABE HAARAUSFALL! Ausgabe 04/2020 – Nordrhein-Westfalen

LESERUMFRAGE EIN MANN FÜR GEWISSE STUNDEN

NR.1 DIE

West

WEITERBILDUNG IN KÖLN UND ESTFALEN NORDRHEIN-W

FLUGBEGLEITER JOEL

NACHHALTIGER KONSUM WAS IST DAS EIGENTLICH?

REGENBOGENVATER MIT 20 JAHREN

VIELFALT AN SCHULEN BEAUTY HILFE! ICH HABE HAARAUSFALL!

LESERUMFRAGE EIN MANN FÜR GEWISSE STUNDEN

GRIMME PREIS WEITERBILDUNG

PRINCE CHARMING PRINCE AUSGZEICHNET CHARMING VIELFALT AN SCHULEN

Ausgabe 04/2020 – Nordrhein-Westfalen

NR.1 DIE

IN KÖLN UND STFALEN NORDRHEIN-WE

FLUGBEGLEITER JOEL

REGENBOGENVATER MIT 20 JAHREN

GRIMME PREISBEAUTY

HILFE! ICH HABE HAARAUSFALL!

LESERUMFRAGE EIN MANN FÜR GEWISSE STUNDEN

WEITERBILDUNG

VIELFALT AN SCHULEN

AUSGZEICHNET NACHHALTIGER KONSUM WAS IST DAS EIGENTLICH?

GRIMME PREIS

PRINCE CHARMING AUSGZEICHNET

ROMANCE FISHING

AUSGENOMMEN AUF GAY ROMEO

COMMUNITY GEGEN CORONA COMMUNITY GEGEN CORONA

COMMUNITY GEGEN CORONA

WIR MEISTERN DIE KRISE GEMEINSAM! 9

772195

schwulissimo2020-04-WEST_KOMPLETT.indd 1

Deutschland 4,90 €

schwulissimo2020-04-WEST_KOMPLETT.indd 1

Deutschland 4,90 €

WIR MEISTERN DIE KRISE GEMEINSAM!

WIR MEISTERN DIE KRISE GEMEINSAM!

9

339005

21.03.2020 12:55:38

9

772195

schwulissimo2020-04-WEST_KOMPLETT.indd 1

772195

Österreich 5,90 €, Schweiz 6,90 SFR Benelux 5,90 €, Italien 5,90 €, Spanien 5,90 € ISSN 2195-3392

AUSGENOMMEN AUF GAY ROMEO

Deutschland 4,90 €

ROMANCE FISHING

Österreich 5,90 €, Schweiz 6,90 SFR Benelux 5,90 €, Italien 5,90 €, Spanien 5,90 €

AUSGENOMMEN AUF GAY ROMEO

WAS IST DAS EIGENTLICH?

West

ISSN 2195-3392 Österreich 5,90 €, Schweiz 6,90 SFR Benelux 5,90 €, Italien 5,90 €, Spanien 5,90 € ISSN 2195-3392

ROMANCE FISHING

NACHHALTIGER KONSUM

339005

21.03.2020 12:55:38

339005

21.03.2020 12:55:38

Jeden Monat neu! Print, Online, Mobil – SCHWULISSIMO ist da, wo du bist!

Euer Michael

FB.COM/SCHWULISSIMOMAGAZIN

INSTAGRAM.COM/SCHWULISSIMO

Hol dir die tägliche Dosis SCHWULISSIMO

Entdecke die neuesten Bilder aus der Redaktion

TWITTER.COM/SCHWULISSIMO

YOUTUBE.COM/SCHWULISSIMO

Hier twittert die Redaktion aus der ganzen Welt

Die neuesten Videos und Playlists aus der Redaktion

10% RABATT AB 100 EURO EINKAUFSWERT

MY STYLE. MY STATEMENT.

Gültig bis zum 30.04.2020 gegen Vorlage dieser Anzeige im OLYMP Store Köln, Breite Straße 23

OLYMP.COM

GERARD BUTLER´S CHOICE.

RZ_OLY_7116_ANZ_Schwulissimo_204x90mm.indd 1

12.03.20 14:00


SEITE 04 SCHWULISSIMO INHALT

22

BEAUTY Hilfe! Ich habe Haarausfall!

36

10

24

07

FLUGBEGLEITER JOEL Regenbogenvater mit 20 Jahren

ROMANCE FISHING Ausgenommen auf Gay Romeo

14

WEITERBILDUNG Vielfalt an Schulen

NACHHALTIGER KONSUM Was ist das eigentlich?

GRIMME PREIS Prince Charming ausgzeichnet

34

LESERUMFRAGE Ein Mann für gewisse Stunden


DAS IST DRIN: 03 | HALLO 04 | INHALT 06 | NEUIGKEITEN 08 | KLATSCH & TRATSCH 10 | TITEL 14 | WEITERBILDUNG 16 | MEDIA 18 | AUSGEQUETSCHT 22 | BEAUTY 24 | COMMUNITY 26 | KÜHLSCHRANKKALENDER 28 | REISE 30 | BEAUTY 32 | INSTABEAU 34 | UMFRAGE 36 | COMMUNITY 38 | CITYGUIDE 42 | LIEBE 43 | KALENDER 44 | SCHNAPPSCHUSS 46 | YOUNG & SUCCESSFUL 48 | COMMUNITY GEGEN CORONA 50 | 5 DINGE

www.felixthonetshop.com | T 0211-15760720

© Laura Baecker / Montage: Team Brandenburg

Aus vollem Herzen leben und arbeiten

Training ∙ Coaching ∙ Mediation

Gewaltfreie/Wertschätzende Kommunikation Trainerin

zertifiziert beim CNVC

48

COMMUNITY GEGEN CORONA Wir meistern die Krise gemeinsam!

Qualitätsmanagerin ausgebildet bei der DGQ

Mediatorin

anerkannt beim BM®

E‐Mail: beate@waltrup.com Tel. 0221‐9983738 Mobil 0177‐7270958 Seminare

www.waltrup.com

Referenzen


SEITE 06

SCHWULISSIMO NEUIGKEITEN

VOM ALKOHOL GETRIEBEN

Jugendliche Schläger verprügelten schwules Paar Am 3. August verprügelten David Bailey (18) und Ashley Roberts (19) in Manchester zwei schwule Männer, weil sie Händchen hielten. Die beiden Jugendlichen verfolgten das Paar bis zum Hauptbahnhof, während sie Dinge wie „Ihr werdet in der Hölle schmoren“ und „Das ist so ekelhaft“ riefen. Schließlich forderten die beiden Jugendlichen 20 Pfund – sonst würden sie die beiden „töten“. Als sie kein Geld bekamen, verprügelten sie das Paar. Laut den Manchester Evening News wurden beide Täter nun zu einer Gefängnisstrafe von 32 Monaten in einer Jugend-Vollzugsanstalt verurteilt. „Die beiden hatten jegliches Recht dazu, Hand in Hand herumzulaufen“, so Richterin Suzanne Goddard. Roberts’ Verteidiger Paul Bryning sagte, sein Klient sei „entsetzt“ von dem, was er getan habe. Roberts sei „jung und unreif“ gewesen und gehöre wohl zu denjenigen, bei denen das Denken aussetzt, wenn sie trinken. Laut Baileys Anwältin Harriet Tighe bereut auch er seine Tat und habe seither auf Alkohol verzichtet. (co)

KORREKTIVE VERGEWALTIGUNG

MACHTSPIELCHEN IN RUSSLAND

Südafrikanische Jugendliche wollten Lesbe „umerziehen“

LGBTI*-feindliche Gesetze als Lockmittel

Eine homosexuelle Frau spazierte abends durch das südafrikanische Cape Town, als ihr ein Bekannter entgegenkam. Der Mann behauptete, jemand wolle in einem Haus in der Duiker Avenue mit ihr reden. Sie folgte ihm zum besagten Haus, wo sie laut der Daily Voice von drei Männern vergewaltigt wurde. Der Angriff fand nur einen Tag vor der jährlichen Cape Town Pride statt. Als die Frau schließlich nach Hause gehen durfte, schlief ihre Familie bereits. Sie wartete bis zum Morgen, bevor sie ihrer Freundin davon erzählte, die schließlich die Polizei rief. Während die Frau ins Krankenhaus gebracht wurde, fahndeten die Behörden nach den Tätern, die alle drei zu einer regionalen Gang gehören. Die beiden jugendlichen Täter (14 und 17 Jahre) nahm man sofort fest, der dritte Mann ist auf der Flucht. „Es ist ein furchtbares Verbrechen“, so Colonel Dawood Laing. „Wir verurteilen jegliche Gewalt gegen Frauen und Kinder, und diese Vergewaltigung wird nicht ungesühnt bleiben.“ (co)

Präsident Vladimir Putin schlug vor, die gleichgeschlechtliche Ehe konstitutionell zu verbieten. Laut der New York Times glauben Experten, dass er damit seine Macht sichern wolle. Denn für das Referendum im April interessieren sich die Russen laut einer kürzlichen Umfrage kaum – dieses und weitere brisante kulturelle Themen könnten die Wahlbeteiligung allerdings drastisch erhöhen. Im Januar schlug Putin eine Reihe von Änderungen an der Verfassung von 1993 vor. Doch die Anpassungen waren bisher so hintergründig, dass sich auch Experten fragten, wozu sie denn nötig seien. Unter anderem soll einige Macht vom Präsidenten an Premierminister und Parlament übergehen und eine neue Beratungskammer namens Staatsrats gegründet werden. Diese frisch gestärkten Posten könnten für Putin zur neuen Machtposition werden – denn als Präsident muss dieser sich 2024 nach zwei Amtszeiten zurückziehen. Indem Putin nun die Ehe in der Verfassung als zwischen einem Mann und einer Frau definieren möchte, macht er das Referendum quasi zu einer Abstimmung über traditionelle Werte. (co)

Fotos: KatarzynaBialasiewicz, Favor_of_God, dicus63, TVNOW, tioloco

IMMER AKTUELL INFORMIERT: WWW.SCHWULISSIMO.DE


SCHWULISSIMO SEITE 07 NEUIGKEITEN

Genussvolle Revolution an der badischen Weinstraße

GRIMME PREIS IST SCHWUL

Prince Charming wird ausgezeichnet Im Januar wurde die Nominierung der ersten schwulen Dating-Show für den Grimme Preis verkündet. Im März hat die Jury Prince Charming zum Sieger ernannt. Das überaus erfolgreiche Format von TVNOW startete letztes Jahr voll durch und glänzte mit starken Quoten. So sehr, dass es ab dem 20. April auch auf VOX im Free-TV zu sehen sein wird. Auch eine 2. Staffel wurde bereits bestätigt und die Bewerbungen laufen auf Hochtouren. Der Grimme Preis setzt nochmal allem die Krone auf. Die Produzentin der zuständigen Produktionsfirma „Seapoint Productions“ äußerte sich folgendermaßen: „Egal ob männerliebende Kerle oder frauenküssende Männer – die Liebe ist eine universelle Geschichte, die wir uns alle gerne erzählen! Das gesamte Team freut sich wahnsinnig über diesen Preis! Gemeinsam mit TVNOW durften wir für mehr Vielfalt in der deutschen Unterhaltung sorgen. Hoffentlich gibt es in Zukunft noch mehr davon!“ Die Verleihung findet in Marl statt, wenn die Corona-Pandemie es erlaubt. (km)

Die Zeit vergessen, in Erinnerungen schwelgen und auf Wolke sieben schweben im Hotel Ritter Durbach. Momente der Glückseligkeit, Momente der Ruhe und Entspannung, Momente für eine Auszeit zu Zweit: Im Hotel Ritter Durbach an der berühmten badischen

Weinstraße werden genau diese Sehnsüchte erfüllt. Inmitten von grün bewachsenen Weinbergen und idyllischen Landschaften liegt das moderne Vier-Sterne-Superior-Hotel, welches sich hinter seinen historischen und traditionsreichen Gemäuern von seiner schönsten Seite präsentiert.

SÜNDENBOCK GEFUNDEN

Religiöse Führer geben LGBTI* Schuld an Corona Wie so viele andere Katastrophen wird auch das Corona-Virus von religiösen Leitfiguren dazu missbraucht, um Angst vor und Hass gegen die LGBTI*-Community zu verbreiten. Dabei hielt die Weltgesundheitsorganisation explizit dazu an, keine Falschinformationen oder Schuldzuweisungen zu verbreiten – in so aufgewühlten Zeiten sei es besonders wichtig, Fakten und Fiktion zu trennen und Menschen nicht weiter zu stigmatisieren. Der renommierte israelische Rabi Meir Mazuz erklärte laut Gay.ch: Das Corona-Virus sei die Strafe Gottes für die weltweiten Pride-Veranstaltungen. Diese seien nämlich gegen die Natur. Und wenn man sich gegen die Natur stelle, dann räche sich Gott als derjenige, der die Natur geschaffen habe. Pastor Steven Andrew von der USA Christian Church behauptete, dass Gott den USA zeige, dass es an der Zeit sei, Buße zu tun – denn schon in der Bibel stehe, dass Gott LGBTI*-Gesellschaften zerstöre. Der Protestant Earl Walker Jackson erklärte die LGBTI*-Bewegung währenddessen zum „Homovirus“, der Familien angreife. (co)

Auf Wolke sieben schwebt Man(n) nach einem ausgiebigen Genussabend in der neu renovierten Ritter Stube. Mit dem neuen Gastrokonzept makidan zeigen die Hoteleigentümer Ilka und Dominic Müller, dass Gourmetküche auch anders geht. Sternekoch André Tienelt kredenzt für seine Gäste eine besondere Art von Geschmackserlebnis. Wer möchte kann sich nach Belieben sein eigenes Menü zusammenstellen

und genießt die einzelnen Komponenten in Wunsch-Reihenfolge. Romantisch wird es bei einer Oldtimerausfahrt in die reizvolle und badische Umgebung. Wer möchte, kann sich eines der nostalgischen Fahrzeuge ausleihen und damit die Zeit wieder etwas zurückdrehen. Gemütlich und erholend wird es im Ritter Spa. Der 1.200 Quadratmeter große Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Ruhebereichen und Pool lädt zu entspannten Stunden ein und bietet garantiert für jeden einen Lieblingsplatz.

Wellness Pur-Package Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen zwei Übernachtungen inkl. Gourmetfrühstück ab 229 € pro Person. Inbegriffen ist ein 4-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs. Die Nutzung des 1.200 Quadratmeter Ritter Spa Bereichs und eine 30-minütige Teilkörpermassage sind ebenfalls inkludiert.

Infos und Buchungen: ritter-durbach.de +49 (0)781 93 23-0 info@ritter-durbach.de

Hotel Ritter Durbach An der badischen Weinstraße • Tal 1 • 77770 Durbach Tel. +49 (0) 781 93 23-0 • Fax +49 (0) 781 93 23-100 info@ritter-durbach.de • ritter-durbach.de


SEITE 08

SCHWULISSIMO KLATSCH & TRATSCH

Neue Show Jetzt gehen die DragQueens shoppen Am 5. April schickt Vox zur Primetime DragQueens in einer Sonderausgabe des Formats „Shopping Queen“ zum Einkaufen. Dort müssen die Kandidatinnen innerhalb von fünf Stunden einen neuen Look zusammenstellen. Dafür stehen ihnen 500 Euro zur Verfügung. Wer Moderator Guido Maria Kretschmer am Ende das beste Outfit präsentiert, gewinnt 3.000 Euro. Die Gewinnerin wählt den gemeinnützigen Zweck, dem das Preisgeld zugutekommt. Das Motto der Spezialausgabe lautet „Drag Around the World“: Die Kandidatinnen sollen einen Look kreieren, der von den „schillerndsten Metropolen der Welt“ inspiriert wurde. Als Teilnehmerinnen sind Absinthia Absolut, Barbie Breakout und Stella deStroy aus Berlin sowie Pam Pengco aus Köln geplant. (co)

Reality-Star Bruno Duarte aus der von Bravo-TV produzierten Serie „Below Deck“ drehte jetzt seinen ersten Schwulenporno. Duarte stammt aus Portugal, wo er in Restaurants und Fünf-Sterne-Hotels kellnerte. Seine Passion für den Service nahm er mit auf die Kreuzfahrtschiffe, auf denen er heute als Offizier arbeitet. Dadurch nahm er auch an der fünften Staffel von „Below Deck“ teil. Für eine Weile wusste niemand, dass er schwul ist – was aber maßgeblich daran lag, dass niemand fragte. Mit seinem Verlobten José Lopes lebt Duarte in Südfrankreich. (co)

„Lieber frei als ängstlich.“ Schweizer Curdin Orlik ist schwul Schwinger Curdin Orlik outete sich in einem Interview für den Tages-Anzeiger: „Viel zu lange habe ich mein Wahres Ich verleugnet.“ Damit ist er der erste offen schwule Profi-Sportler in der Schweiz. Schwingen ist eine Abart des Frei-Ringens – in der Schweiz ist der Sport so beliebt, dass er als Nationalsport angesehen wird. (co)

Verlobung im Live-Fernsehen Gewinner von „MasterChef Italia“ macht Freund einen Antrag Kinderglück in Schottland Erster schwuler Single adoptiert ein Kind Thomas Anderson wollte nichts weiter, als Vater zu werden. Doch als schwuler Mann dachte er, sein Lebenstraum sei unerreichbar. Dennoch und bewarb sich bei der St Andrew’s Children’s Society in Edinburgh. Diese unabhängige Agentur arbeitet auch mit LGBTI*-Organisationen zusammen. Nach zweieinhalb Jahren kam schließlich der Anruf: Man hatte einen Sohn für ihn gefunden und Anderson war so überwältigt und glücklich. (co)

Die kulinarische Talentshow „MasterChef Italia“ krönte den Gewinner ihrer neunten Staffel: Der schwule Hobbykoch und Art Director Antonio Lorenzon. Damit bekam er ein Preisgeld von 100.000 Euro. Kurz vor dem Abspann ging Lorenzon in die Hocke, um seinem Freund einen Antrag zu machen. Dieser war sichtlich gerührt und kämpfte mit den Tränen als die beiden sich innig umarmten. (co)

Fotos: instagram.com_brunobelowdeck, TVNOW_Andreas Friese, instagram.com_masterchef_it

Sein erster Schwulenporno Bruno aus Bravos Reality-TVSerie „Below Deck“


Am Ende des Regenbogens.

Den Mann Deiner Träume zu treffen ist vielleicht gar nicht so schwer, wie Du denkst – besonders hier in Key West. Dank einer schrillen Kunstszene, schwulen Führungen und Ausflügen, FKK-Resorts, schlüpfrigem Kabarett und vielen anderen LGBT-freundlichen Aktivitäten wirst Du hier viele neue Freunde finden und eventuell sogar den Mann fürs Leben. Vielleicht gibt es wirklich Gold am Ende des Regenbogens. fla-keys.com/gaykeywest +49 - (0)221 476712 14


SEITE 10

SCHWULISSIMO TITEL

Nachhaltiger Konsum

Was bedeutet umweltfreundliches Einkaufen? Im Bezug auf die Umwelt bedeutet es, dass der Mensch so handeln sollte, dass er die vorhandenen Ressourcen so nutzt, dass die Bedürfnisse gedeckt werden können und gleichzeitig sich der Planet davon regenerieren kann. Also anschaulich gesprochen, sollte ein Mensch der einen Baum fällt mindesten einen pflanzen, damit sich das System wieder erholt. Wer ein Tier schlachtet wartet bis die Herde sich wieder vermehrt hat und geht dann wieder auf die Jagd. Früher etwas ganz natürliches, doch durch die wirtschaftlichen Interessen der Konzerne, der ansteigenden Weltbevölkerung und deren Ansprüchen wird immer weniger auf die Regeneration geachtet.

Fotos: Newman Studio, ArtMarie

Nachhaltigkeit ist ein viel genutztes Wort in der letzten Zeit. Oft in Verbindung gebracht mit dem Klimawandel, Fridays for Future und Greta Thunberg. Doch was bedeutet das eigentlich genau?


SCHWULISSIMO TITEL

SEITE 11

Als Verbraucher kann man natürlich den großen Unternehmen und den Politikern die Schuld geben und auf die Straße gehen und dagegen demonstrieren. Aber man kann auch sein Konsumverhalten ändern und einen stillen Kampf austragen. Wer beides zeitgleich macht erhöht die Chance auf eine Nachhaltige Gesellschaft von der sich unsere Erde erholen kann. SCHWULISSIMO hat sich für Euch mit dem Thema nachhaltigem Konsum auseinander gesetzt und sich dafür Expertise eingeholt. Katharina Istel ist Referentin für nachhaltigen Konsum beim Nabu (Naturschutzbund Deutschland e.V.). Nachhaltig einkaufen kann man nicht nur bei Lebensmitteln, auch Elektro/Technik, Kosmetik, Textil und vieles mehr. Katharina Istel nennt die beiden größten Verbraucher von natürlichen Ressourcen und erklärt auf was man achten sollte: „Die meisten natürlichen Ressourcen verbrauchen wir für Wohnen und Essen. Daher ist ein bewusster Lebensmitteleinkauf gelebter Umweltschutz: Mit dem Kauf von Bio-Lebensmittel, am besten der Bio-Anbauverbände und aus der Region, trägt

ANZÜGE TRAURINGE REISEN man dazu bei, die ökologische Landwirtschaft zu stärken. Hier wird auf chemische Pflanzenschutz- und Düngemittel verzichtet, die höchstzulässige Anzahl von Tieren pro Hektar ist niedriger, Gentechnik ist verboten und vieles mehr. Bei Lebensmitteln ist auch wichtig für die Umwelt: tierische Lebensmittel nur bewusst und in Maßen genießen, Lebensmittelverluste vermeiden, frische statt hochverarbeitete Lebensmittel kaufen, loses Obst und Gemüse kaufen statt in der Vorverpackung, Getränke in Mehrweg der Einwegflasche vorziehen, um nur einige Maßnahmen zu nennen.“ Unverpacktläden geben die Möglichkeit plastikfrei einzukaufen und damit verzichtet man auf die Vorverpackungen. Das ist ein erheblicher Punkt, denn allein schon eine 500 Gram Packung Trauben verbraucht achtmal soviel Plastik als eine dünne Plastiktüte.

WARUM IST ES BESSER MEHRWEG- ALS EINWEGFLASCHEN ZU NUTZEN?

Die Antwort liegt im Unterschied: Mehrwegflaschen haben eine Lebensdauer von circa sieben Jahren. Sie werden wieder befüllt, Glas bis zu 50-Mal und Kunststoff 25-Mal. Allerdings haben die Kunststoffflaschen in Sachen Transport, durch ihr geringes Gewicht eine bessere Ökobilanz. Einweg wird ebenfalls wiederverwendet, allerdings recycelt und nicht befüllt. Es wird also eine neue Verpackung hergestellt, was für einen höheren Ressourcenaufwand führt. Mit dem Kauf von Bio-Produkten unterstützt man aktiv den Klimaschutz, doch ist Bio auch gleich Bio? Auf welche Zertifikate und Siegel sollte man zusätzlich achten? Katharina Istel hat auch darauf eine Antwort: „Das grüne EU-Bio-Logo bedeutet, dass die gesetzlichen Mindeststandards der EU eingehalten wurden, wann man ein Lebensmittel „bio“ oder „öko“ nennen darf. Strengere Anforderungen haben die so genannten Bio-Anbauverbände wie demeter, Bioland, Naturland und anderen. Bei „fair“ gibt es keine gesetzlichen Mindeststandards. Hier ist das bekannteste Logo das Fairtrade-Siegel von Transfair.“

EINLADUNGS KARTEN

Carl-Leverkus-Str. 3a 42929 Wermelskirchen Tel. 02196-708028 www.anzugkultur.de


SCHWULISSIMO TITEL

ALLES KLAR, DAMIT WÄREN DIE SIEGEL UND ZERTIFIKATE GEKLÄRT. BEDEUTET DAS, DASS MAN IN DEN BIO-MARKT SEINES VERTRAUENS GEHEN MUSS, UM DIE PASSENDEN PRODUKTE ZU BEKOMMEN?

„Bio-Lebensmittel kann man inzwischen auch in den normalen Supermärkten kaufen. Aber es gibt auch viele Initiativen, über die man direkt von den Höfen kaufen kann. Ob Textilien oder Elektrogeräte: für Second Hand Ware gibt es inzwischen diverse Angebote vor Ort oder auch digital. Es gibt Nachbarschaftsinitiativen, über die man sich Dinge ausleihen und teilen kann, um weniger neue Produkte kaufen zu müssen.“, berichtet Frau Istel über die verschiedenen Möglichkeiten nachhaltige Produkte zu erwerben.

ABER SIND BIO-PRODUKTE OFT NICHT AUCH TEURER? KANN SICH JEDER UMWELTSCHUTZ ÜBERHAUPT LEISTEN?

„Dass kommt zum Beispiel ganz darauf an, wie man sich ernährt, bspw. wie viel Fleisch man in der Woche isst, oder wie man sich kleidet, das heißt, ob man jede Woche ein neues Kleidungsstück braucht, oder eben nicht. Ersetzt man heute 1:1 den Fleischkonsum oder den Kleidungskonsum, wird es sicherlich teurer für den eigenen Geldbeutel. Aber zu einem nachhaltigeren Lebensstil gehört auch weniger von allem – so dass es nicht teurer werden muss. Auch ist zu bedenken, dass die Gesellschaft die Umweltkosten beispielsweise für belastetes Grundwasser durch Gülleeinträge gemeinschaftlich tragen muss – das sind dann letztlich auch die Steuerzahler*innen.“ Überkonsum ist ein großes Problem. In Deutschland werden nach einer Berechnung des WWF in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Dazu zählen zwar auch Abfälle wie Schalen, Kerne und Knochen, doch wenn man diese abzieht bleiben noch circa 10 Millionen Tonnen. Das Erstellen von Einkaufszetteln, verringert die Wahrscheinlichkeit zu viel einzukaufen. Da freut sich der Geldbeutel und die Umwelt: „Kompostieren ist keine Lösung für unser Problem der Ressourcenverschwendung. Das sind eher belieb-

te Werbesprüche, als dass es tatsächlich ein umweltfreundlicher Entsorgungsweg ist.“, lässt uns die Referendarin wissen. Und auch bei anderen Konsumgütern rät sie: „Lange nutzen, weiter geben, spenden sind bessere Optionen als wegwerfen. Lieber weniger, aber dafür qualitativ hochwertige Produkte kaufen, anstatt viele Billigprodukte, die schnell kaputt gehen.“

SOLLTEN AUCH POLITISCHE IMPULSE GESETZT WERDEN?

„Das kommt ganz darauf an, welche Konsumbereiche man sich anschaut. Bei der Landwirtschaft müssen die hohen Subventionen für landwirtschaftliche Betriebe endlich viel stärker an Umweltmaßnahmen gekoppelt werden. Bei Elektrogeräten brauchen wir Vorgaben zur Langlebigkeit und zur Reparierfähigkeit, bei Verpackungen brauchen wir gesetzliche Anreize zur Abfallvermeidung, bei der Textilproduktion brauchen wir transparente Lieferketten und eine Sorgfaltspflicht für die Unternehmen und vieles mehr.“

IN ZEITEN VON FRIDAYS FOR FUTURE FRAGT MAN SICH OB DIESE DEMONSTRATIONEN SCHON FRÜCHTE GETRAGEN HABEN, HAT SICH DAS VERHALTEN GEÄNDERT, DURCH DIE MEDIALE AUFMERKSAMKEIT?

„Das werden erst die Daten in einigen Jahren zeigen, ob die öffentliche Diskussion tatsächlich zu einem reduzierten Ressourcenverbrauch führt. Noch steigen die Daten um Abfallaufkommen und zum Ressourcenverbrauch stetig an. Einen Einbruch gab es durch die Finanzkrise 2009, vielleicht wird das durch Corona noch einmal passieren. Aber im Konsumbereich werden bisher Einsparungen an einer Stelle durch neue Trends wieder aufgehoben: Beispiel Fernseher sind immer energieeffizienter geworden und dafür aber viel größer, so dass ihr Energieverbrauch steigt.“

ZUSAMMENGEFASST:

Achtet bei Eurem Einkauf auf Bio-Produkte beziehungsweise nachhaltige Produkte, gekennzeichnet durch Siegel und Zertifikate. Überlegt Euch vorher genau was

Fotos: AndreyPopov, photka, PeopleImages

SEITE 12


SCHWULISSIMO TITEL

ihr braucht und verbraucht, denn was unnötigerweise im Müll landet, schadet der Umwelt und Euren Geldbeutel. Versucht weitestgehend auf Plastik zu verzichten, eine ideale Möglichkeit dafür bieten Unverpacktläden. Denkt an Euren Stoffbeutel, wenn ihr das nächste Mal einkaufen geht, so spart ihr Euch die Tüte vor Ort. Wenn es möglich ist kauft Euch Mehrweg, dann müsst ihr auch weniger Pfand bezahlen. Wenn ihr Vollprofis seid erledigt ihr Eure Einkäufe mit dem Fahrrad oder zu Fuß, wenn ihr die Möglichkeit habt. Abschließend denkt daran, dass Nachhaltigkeit

nicht mit dem Einkauf aufhört. Auch die Entsorgung, sprich Mülltrennung und Recycling sind wichtige Pfeiler für den Umweltschutz. Zusätzlich sollten politische Impulse gesetzt werden. Vielleicht habt ihr ja auch Lust Euch einer Organisation anzuschließen und deren Projekte mit finanziellen Mitteln oder aktiv vor Ort zu unterstützen. Fest steht: wir haben nur eine Erde und so sollten wir sie auch behandeln. (km)

TUNE PRO PERFORMANCE.

SEHR GUT.

Mit seinem neuartigen, ultra leisen und sehr kraftvollen bürstenlosen DC-Motors, ist die Zubereitung von frischer Rohkost ein Leichtes für ihn. Auch Smoothies, Getreidemehl, Pflanzenmilch, warme Suppen, Eis, das Zerkleinern von Nüssen und vieles mehr werden ganz einfach und bequem mit seinem 9 Mixprogrammen zubereitet. Egal ob Saucen, Dips oder Teige - der TUNE PRO macht immer eine gute Figur.

Mit dieser neuartigen Technologie garantieren wir Ihnen eine extra lange Lebensdauer, da dieser Motor frei von mechanischer Abnutzung und Überhitzung ist. Mehr unter: biancodipuro.com bianco di puro GmbH & Co.KG • Maarweg 255 • 50825 Köln T. 0221 50 80 80 0 • info@biancodipuro.com • biancodipuro.com

SEITE 13

TESTURTEIL

Haus & Garten Test

sehr gut (1,0)

Bianco di Puro Tune Pro Im Test: Hochleistungsmixer Ausgabe 2/2020 · www.haus-garten-test.de


SEITE 14

SCHWULISSIMO WEITERBILDUNG

Workshops für Lehrer Mehr Vielfalt an Schulen

DURCH FORTBILDUNGEN

Für Lehrkräfte werden diverse Fortbildungen für eine diversitäts- und vorurteilsbewusste Haltung angeboten: Diese Angebote sind Teil der Bildungs-, Antidiskriminierung- und Menschenrechtsarbeit und sind ein Teil zur Qualifizierung im Gebiet zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Ziel dieser Fortbildungen ist das Abbauen von Diskriminierung der Stärkung von Selbstbestimmung mit verschiedenen Themenschwerpunkten, wie zum Beispiel: Homophobie, Inklusion, Feminismus, Queer, Heteronormativität, Gender und vieles mehr. Diese Fortbildungen werden für Lehrer*innen immer wichtiger, denn schließlich gibt es in jeder Klassen Schüler*innen, die lesbisch, schwul, bi, transsexuell oder intergeschlechtlich sind. In den Kursen werden Ansätze, Sachkenntnisse und Best-Practice-Beispiele vermittelt, wie mit einer eventuellen Diskriminierung gegenüber diesen Schülergruppen am besten umzugehen ist. Ziel ist es, ein gleichgeschlechtliches Unterrichtsklima herzustellen, indem in den Fortbildungen konkrete Methoden erprobt werden, mit denen Lehrkörper für mehr Offenheit bei dem Thema sorgen können. Praktische Tipps für den Unterricht werden darüber hinaus gegeben und zudem Unterrichtsmaterialen wie Filme, Internetlinks oder Literaturlisten gereicht.

DURCH WORKSHOPS

Ehrenamtliche Teams bieten für Schulklassen zudem so genannte SCHLAU-Workshops an: SCHLAU steht dabei für Schwul Lesbisch Bi Trans*-Aufklärung in NRW,

das von der Landesregierung bereits für sein Konzept ausgezeichnet wurde. In diesen Workshops wird vor allem die persönliche Begegnung mit den Jugendlichen im Alter von ca. 12 bis 20 Jahren gesucht. In konkreten biografischen Fragen sollen dabei Vorurteile oder Klischees abgebaut werden und diese lauten beispielsweise: „Was haben deine Eltern gesagt?“, „Wärst du lieber hetero?“ oder „Wie hast du von deinem Lesbisch- oder Schwulsein gemerkt?“. Erfahrungsgemäß wird so gegenüber dem Thema sensibilisiert und die Jugendlichen zu mehr Offenheit angeregt. Üblicherweise dauert solch ein Workshop zwischen 90 und 120 Minuten. Die Workshopleiter sind allesamt umfassend für ihre Arbeit qualifiziert und haben bereits über 5.200 Schulen, Vereine oder Jugendzentren erreicht und stehen Lehrer*innen an sämtlichen Schulen zur Verfügung.

UNTERRICHTSMATERIALIEN

Die Unterrichtsmaterialien richtet sich dabei an die unterschiedlichsten Fächer und decken unter anderem ab: Sozialkunde, Ethik, Politik, Deutsch, Religion, Englisch oder Biologie. Die Themen sind dabei ebenfalls vielfältig und können beispielsweise lauten: „Lesben und Schwule in der Werbung“ (geeignet für Deutsch oder Informatik), „Lesbisch-schwule Comics“ (einsetzbar in Kunst oder Deutsch) oder „Werden „Randgruppen“ in der Politik diskriminiert?“ (denkbar für Sozialwissenschaften oder Politik). Das auf der Homepage der „Schule der Vielfalt“ als PDF downloadbare Unterrichtsmaterial heißt „Unterrichts- und Projektbeispiele für Respekt und mehr Akzeptanz“ (http://www.schule-der-vielfalt.de/projekte_material.htm) und hält bestimmte didaktische Prinzipien ein, die man in der Broschüre nachlesen kann. Auf der Website findet man darüber hinaus auch eine Liste mit Buch- und Filmbeispielen, die im Unterricht die Sichtbarkeit von Diversität ebenfalls gut herstellen können. Drunter finden sich mit Empfehlungen für die jeweilige Altersgruppe Filme wie „Raus aus Amal“, „Sommersturm“ oder „Billy Elliot“ sowie Bücher wie „Alles über Coming-Out, Sex, Gender und Liebe“ von James Dawson, „Den Mund voller ungesagter Dinge“ von Anne Freytag oder „Die Mitte der Welt“ von Andreas Steinhöfel, aber auch der Podcast „Transformer“ von Radio „Bayern 2“.

DIE REFERENZEN DER „SCHULE VON VIELFALT“ SIND IM ÜBRIGEN:

Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), Bundesarbeitskreis der Seminar- und Fachleiter/innen (BAK-Lehrerbildung), Kooperationsverbund Schulsozialarbeit, LBL (Beratungslehrer), Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Aachen, ZfsL Hagen, ZfsL Krefeld, ZfsL Lüdenscheid, ZfsL Neuss (kk)

Fotos: Alexander Vorotyntsev

Wie heißt es so schön: Nicht für die Schule lernen wir, sondern fürs Leben. Und fürs Leben miteinander, sollte man lernen wie vielfältig unsere Gesellschaft ist und auch bleiben soll. Deshalb hat sich das Projekt „Schule der Vielfalt“ gegründet, das für eine Schule ohne Homophobie eintritt und offen ist für lesbisch, schwul, bi, hetero oder trans* - wie es im Motto steht. Die Gründer wollen damit eine offene Schule erreichen, in der niemand mehr wegen seiner sexuellen Orientierung gemobbt wird. Wie will die „Schule der Vielfalt“ dies schaffen?


BMW i3ag

57,–/

T

100 km frei

Werbung der STARCAR GmbH, Verwaltung, Süder str. 282, 20537 HH

R E D S U A S S A FAHRSP ! E S O D K C E T S

Jetzt den neuen BMW i3 bei STARCAR günstig mieten: *

0180/55 44 555

(* Festnetz 0,14 €/min; Mobilfunk max. 0,42 €/min)

Der Renault ZOE Jetzt mit 6.000,– € Elektrobonus1 und gratis E-Scooter2. Renault ZOE Life R110 / Z.E. 40 ab mtl.

99,– €

3

Zzgl. mtl. Batteriemiete4

Renault ZOE LIFE R110/ Z.E.40, Elektro 80 kw: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km: 17,2; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+, Renault ZOE: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,7 - 17,2; CO2-Emissionen: kombiniert 0 - 0 g/km; Effizienzklasse A+ - A+ (Werte gemäß gesetzl. Messverfahren).

1 Der Elektrobonus i.H.v. insgesamt 6.670,– € umfasst 3.000,– € Bundeszuschuss sowie 3.570,– € Renault-Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Der Elektrobonus enthält auch die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100,– €, www.bafa.de. Die Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVAS Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig für Privatkunden mit Kaufanträgen bis 30.04.2020 und Zulassungen bis 31.05.2020. 2Beim Kauf eines Renault ZOE erhalten Sie einen Trekstor e.GEAR Scooter EG3178, im Wert von 599,– € (UVP), gratis dazu. Der Scooter wird bei Fahrzeugauslieferung an den Käufer übergeben. Ein Angebot für Privatkunden. Gültig bei Kaufantrag bis 30.04.2020. Angebot ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatten / Aktionen. Keine Barauszahlung möglich. Nur solange der Vorrat reicht. 3Renault ZOE LIFE R110 Z.E. 40 (41-kWh-Batterie): Fahrzeugpreis: 18.330,– € (inkl. 3.570,– € Renault-Anteil im Rahmen des Elektrobonus), zzgl. Batteriekosten4. Diese Kosten variieren je nach Leistung und Beschaffungsoption (Kauf / Miete). Bei Leasing: Leasingsonderzahlung 4.420,– € (abzgl. Elektrobonus- welcher sich zusammensetzt aus 3.000,– € Bundeszuschuss und 100,– € AVAS Förderung), monatliche Rate: 99,– €, 36 Monate Laufzeit, Gesamtlaufleistung 22.500 km, eff. Jahreszins 1,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 1,97 %, Gesamtbetrag 7.984,– € zzgl. 799 ,– € Überführungskosten. Ein Kilometer-Leasingangebot der Renault Leasing, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss, gültig nur bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Bank. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Gültig für Privatkunden mit Mitgliedschaft beim ADAC. Gültig für Privatkunden mit Kaufantrag bis 30.04.2020 und Zulassung bis 31.05.2020. 4Monatlicher Mietzins von 74,– € bei einer Jahresfahrleistung von 7.500 km. Der monatliche Mietzins deckt die Bereitstellungskosten für die Batterie sowie die Renault Z.E. Assistance ab.Abb. zeigt Renault ZOE INTENS mit Sonderausstattung.

NIEDERLASSUNGEN KÖLN Köln | Weißhausstraße 1–5 | 50939 Köln | Tel.: +49 221 47609900 Rhein-Sieg | Einsteinstraße 33 | 53757 Sankt Augustin | +49 2241 929130 www.renault-retail.de/koeln


SEITE 16

SCHWULISSIMO MEDIA

HOMEENTERTAINMENT

Eine Chronik – Goodbye Lindenstraße

MUSIK

Adam Lambert – Es wird samtig mit „Velvet“

Nach gut 34 Jahren läuft am 29. März 2020 die letzte Folge der „Lindenstraße“. Keine andere Familienserie im deutschen Fernsehen kann auf eine vergleichbar lange Laufzeit zurückblicken. Und keine andere Serie hat den deutschen Alltag so gewissenhaft, konsequent und schonungslos abgebildet wie die „Lindenstraße“. Die Lindenstraße war immer direkt „am Puls der Zeit“. Diese opulente Chronik lässt nun noch einmal die Geschichte der fiktiven Straße in München Revue passieren. In sieben Kapiteln wird mit exklusivem Archivmaterial und zahlreichen Fotos diese Serie dokumentiert. Rund 400 Abbildungen auf 736 Seiten zeigen Porträts von Schauspieler*innen, historische Aufnahmen der Filmkulisse und Fotos der Dreharbeiten am Set. Dazu liefert das Buch kurzweilige Anekdoten, Wissenswertes zu einzelnen Folgen und die direkte Verknüpfung mit realen Ereignissen deutscher Geschichte. Für Fans der Lindenstraße sicher ein kleiner Trost zum Abschied. Wir werden Mutter „Taube“ Beimer, Klausi, Iffi und die vielen anderen – auch bereits verstorbene Rollen und Darsteller*innen wie Else Kling oder das „Rehlein“ Berta Griese – vermissen. (id)

HOMEENTERTAINMENT

BUCH

HOMEENTERTAINMENT

Élite – Die dritte Staffel ist da

Danny Torrance kehrt Endlich Ben Vom Mädchen zum Mann zurück

Bowie - Sternenstaub mit Ziggy Stardust

Polo ist wieder zurück. Die Spannungen, die seine Anwesenheit bei allen anderen Schülern auslöst, kann nur eins bedeuten: eine neue Tragödie in Las Encinas. In der dritten Staffel von „Élite“ erleben Polo, Ander, Omar oder Nano die letzten Monate an der Schule, in denen sie Entscheidungen treffen müssen, die ihr ganzes Leben beeinflussen können. Liebe, Sex und Freundschaft scheinen wichtiger denn je, aber auch Eifersucht, Geheimnisse und die Suche nach Rache können ihr Leben eher zerstören, bevor es richtig begonnen hat. Seit Mitte März gibt es auf Netflix die dritte Staffel dieser spanischen Serie zu sehen. (id)

Benjamin Melzer machte erstmals von sich reden, als er 2016 als erster Transmann auf dem Cover der „Men’s Health“ erschien. Über seinen Weg von Yvonne zu Ben erzählt nun sein Buch, welches er gemeinsam mit Alexandra Brosowski geschrieben hat. Mitreißend erzählt er, dass er mit „Mädchenkram“ nie etwas anfangen konnte, wie sie sich in der Pubertät in Mädchen verliebt, sich aber nicht als „lesbisch“ sieht, bis hin zu den zahlreichen Operationen und dem Ergebnis. Ben spricht ganz offen über seinen schmerzhaften Weg, misslungene Penis-Prothesen-Operationen, seelische Tiefs und wie er sich wieder an die Oberfläche kämpfte. Lesenswertes und zugleich Mut machendes Buch. (id)

David Bowie. Der einzig wahre Pop-Superheld. Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls. Die Inspiration für diese originellen Comic-Memoiren des großen Ziggy Stardust. Zu seinen Lebzeiten war David Bowie definitiv eine Ikone der modernen Popkultur. Er vermochte es, Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen. Dieser Comicband zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm nach. Dabei fehlt vor allem eine Figur nicht: Ziggy Stardust. Als Performer ließ sich Bowie nie in irgendwelche Schubladen stecken. Ganz im Gegenteil: Er trotzte jeglichen Klischees. Ein lohnenswertes kulturelles Comicmanifest der Extraklasse. (id)

„Doctor Sleep“ führt die Geschichte von Danny Torrance 40 Jahre nach den schaurigen Ereignissen aus Stephen Kings „The Shining“ weiter. Immer noch vom Trauma seiner Kindheit gezeichnet, setzt Dan Torrance alles daran, um endlich seinen Frieden zu finden. Dieser wird jedoch jäh gestört, als er auf Abra trifft, eine mutige Teenagerin mit einer übersinnlichen Gabe, bekannt als Shining. Mit der Erkenntnis, dass Dan über dieselbe Gabe verfügt, spürt Abra ihn auf und bittet ihn verzweifelt um Hilfe. Eine gelungene Fortsetzung des Stephen King Klassiker „The Shining“ aus dem Jahr 1980. Mit Ewan McGregor in der Hauptrolle als erwachsener Danny Torrance. (id)

BUCH

Fotos: Archiv, Verlag Kettler, Charlotte Rutherford, netflix, Sebastian Knoth, Warner-Bros-Entertainment, VLG, Bring! Labs AG, Barcoo, Shpock

Nach mehreren Singles und einer EP kommt ist endlich das neue Album „Velvet“ von Adam Lambert auf den Markt. Insgesamt 13 Tracks beinhaltet das Album, darunter die aktuelle Single „Roses“, bei der als „Featuring Artist“ niemand geringeres als Soul- & Funk-Legende Nile Rodgers seine Finger mit im Spiel hat. Auch Tracks wie „Superpower“, „Closer To You“ oder „Ready To Run“ überzeugen auf ganzer Linie. Sehr funky! (id)


SCHWULISSIMO MEDIA

SEITE 17

GENAU MEINE KULTUR GANZL LEGA IG! T GÜNS

DIE HOTTEN

3

Apps rund ums Einkaufen

KÖLN DORTMUND DUISBURG ESSEN MÜNSTER

ENTDECKE UNSERE UNGEWÖHNLICHE AUSWAHL

BRING! Eine Einkaufsliste, die dir aktuelle Angebote und Prospekte in deiner Nähe zeigt, sowie Inspirationen und Rezepte bietet. Innerhalb von München und Berlin ist es sogar möglich sich seinen Einkauf über die App liefern zu lassen. Man kann intuitiv übersichtliche Listen anfertigen und diese auch mit Freunden teilen, um zum Beispiel den Party-Einkauf besser zu organisieren (km)

BARCOO Diese App ist ein Barcode-Scanner, der für verschiedene Produkte genutzt werden kann. So weiß man beim Einkaufen, welche Inhaltstoffe bei Kosmetikartikeln drin sind und wie schädlich diese sind. Gleiches gilt für Esse und Getränke. Übersichtlich werden Nährstofftabellen angezeigt mit farblicher Markierung, so sieht man direkt, wie gesund das Produkt ist. Zusätzlich werden auch Prospekte/Angebote angezeigt. (km)

SHPOCK Wenn man alle Produkte gescannt hat und sich gekauft hat, hat man auch irgendwann genug davon und verkauft sie wieder. Dafür kann man dann Shpock nutzen. Der digitale Flohmarkt lädt via App auf der Plattform ein zum Stöbern und Kaufen. Es werden anders als bei Ebay Kleinanzeigen keine Gebühren erhoben, egal wieviel man verkauft. Also macht altes zu Barem. (km)

KERAMIKFLIESEN • ZELLIGES AUS MAROKKO • MOSAIK GROSSE FORMATE • FEINSTEINZEUG • TERRAZZO

www.prachtscherben.de


SEITE 18

SCHWULISSIMO AUSGEQUETSCHT

Lo Malinke Lo Malinke war Teil des im deutschsprachigen Raum sehr bekannten Duos Malediva, welches eigentlich ein Trio war. Der erfolgreiche Schriftsteller und Drehbuchautor ist in jüngster Zeit solo als Sänger und Kabarettist unterwegs.

Es ist toll. Ich bin zwar immer noch nervös, weil ich da jetzt alleinstehe und nicht immer weiß, wie die Leute das Aufnehmen. Aber ich fühle mich wohl, obwohl nicht nur Malediva-Fans kommen. Da sind auch immer welche, die mich als Buchautor kennen.

GENAU, WIR KÖNNEN NICHT MIT DIR REDEN OHNE MALEDIVA ZU ERWÄHNEN; WIE GEHT ES DEINEM MANN TETTA?

Es geht ihm wieder gut. Nach schwierigen Jahren hat er seine Krankheit jetzt im Griff, so gut, dass eben geht, wenn man bipolar ist. Er arbeitet als Lehrer und ist superhappy damit.

IHR SEID SEIT 31 JAHREN EIN PAAR UND SEIT 2001 VERPARTNERT. WAS IST DEIN TIPP FÜR EINE SO LANGE BEZIEHUNG?

Ich kann gar nicht so viel raten, weil ja niemand mit meinem Mann zusammen

ist. Wenn man allerdings das Glück hat, einen zu finden, der so wundervoll ist und auch noch rasant gut aussieht, dann sollte man nicht gleich beim ersten Problem stiften gehen. Ich denke manchmal, die Erwartungen an Liebe und Beziehung sind mittlerweile so unfassbar hoch, das muss ja schiefgehen. Liebe ist eben oft Mist, tut weh, und treibt einen zur Verzweiflung. Wir hatten nicht gerade wenig Probleme, aber wir haben uns immer wieder reingehängt, weil wir gespürt haben, dass wir uns gegenseitig brauchen und ergänzen.

UNSERE ERSTE BEGEGNUNG WAR 1997 BEIM „RAINBOW FESTIVAL“ ...

Daran erinnere ich mich sehr gut, vor allem, weil die Jury uns nicht wirklich gewogen war. Wir haben auch nicht den Wettbewerb gewonnen, sondern den Publikumspreis bekommen. Das war dann fast schöner. Danach wollten wir erst einmal abwarten und sehen, ob wir davon leben können, und ob das, was wir da machen, überhaupt etwas wert ist. Es lief dann aber alles so gut, dass wir bald davon leben konnten.

Fotos: vvg

LO, DU STEHST DIESMAL ALS SOLIST AUF DER BÜHNE, WIE IST DAS?


SCHWULISSIMO AUSGEQUETSCHT

SEITE 19

Burghotel & Restaurant

Auf Schönburg

VORHER HATTEST DU, UM GELD ZU VERDIENEN, ALS ALTENPFLEGER, BARMANN, BISTROKOCH, KELLNER, PLATZANWEISER, TELEFONVERKÄUFER UND LAGERIST GEARBEITET.

Wir mussten nicht nur unser Studium finanzieren, wir wollten auch immer viel und lange verreisen. Dadurch waren wir eigentlich immer im Dispo, also hieß es nebenbei fleißig anschaffen ...

WAS WOLLTEST DU DENN ALS KIND WERDEN?

Gönnt euch einen romantischen Aufenthalt in einem unserer 27 individuell eingerichteten Zimmer oder lasst euch in unserem Restaurant verwöhnen. 55430 Oberwesel – Tel. 06744 93 93 0 www.hotel-schoenburg.com

Ich war eines von diesen Kindern, die überhaupt keinen Plan hatten. Ich wollte immer wahnsinnig viel Spaß haben, aber für mich hat sich das nie in einem Berufswunsch manifestiert. Ich habe die anderen Kinder immer beneidet, die schon im Kindergarten wußten, dass sie Feuerwehrmann oder Ingenieur werden wollen. Ich wusste damals nicht, dass „Künstler“ ein richtiger Beruf sein kann.

DU HAST ANGLISTIK, GERMANISTIK UND THEATERWISSENSCHAFTEN STUDIERT, HATTEST DU ERTRÄUMT, DASS MALEDIVA SO „LEUCHTET“?

ihreDLS.de

Im Unterschied zu Tetta, der immer voller Zweifel war, hatte ich die Überzeugung, dass, wenn wir uns richtig reinhängen, aus Malediva auch etwas werden kann. Insofern hat mich das nicht überrascht, sondern eher angenehm bestätigt.

NACH STATIONEN IN HAMBURG UND KÖLN TEILT IHR HEUTE EURE ZEIT ZWISCHEN BERLIN UND MALLORCA AUF. IST DAS JETZT DIE „HEIMATMELODIE“?

In beiden Fällen, ja. Mir war immer klar, wenn ich mal groß bin, wollte ich in einer Stadt wohnen. Hamburg war mir zu kühl, da fiel es uns schwer, Kontakt aufzubauen. In Köln haben wir uns sehr wohl gefühlt - unsere ältesten Freunde wohnen dort – aber die Stadt wurde uns bald zu klein. Berlin war dann ein Volltreffer: Wir haben die Stadt geliebt, und sie hat uns sehr gut aufgenommen. Als Tetta krank wurde, brauchten wir mehr Ruhe, mehr Grün, regelmäßigere Abläufe. Wir sind also vor die Tore der Stadt gezogen und entgegen meinen schlimmsten Befürchtungen fühlen wir uns da draußen wohl. Mallorca hatte uns schon immer begeistert und da ich meinen Beruf, das Schreiben, überall ausführen kann, haben wir irgendwann beschlossen, ein kleines Häuschen in den Bergen zu mieten. Und das war die absolut beste Entscheidung seit langem.

MALEDIVA SETZT SICH JA ZUSAMMEN AUS MALE (MÄNNLICH) UND DIVA, WART IHR EHER DIVEN ODER MEHR RAMPENSÄUE?

Ich glaube, eher Rampensäue. Wir haben uns auf der Bühne immer extrem wohl gefühlt, hatten selten Lampenfieber, und haben zu unserem eigenen Vergnügen ständig improvisiert. Für Diven fehlte uns wohl immer der nötige Glamour-Faktor, wir waren als ständig eskalierendes schwules Paar eher hemdsärmelig und bodenständig. Divaesque war vor allem die Ästhetik: das

Lokale Bio-Qualität. So schmeckt Heimat. Ihr findet uns mit unseren leckeren Bio-Backwaren, Kuchen, Hartgebäcken und Snacks auf den Öko-Märkten Köln, Severinskirchplatz - Neusser Platz - Rudolfplatz Maternusplatz und dem Öko-Markt Bonn, Martinsplatz. Oder in unseren DLS-Läden in Hennef, Siegburg und dem Grünen Laden Bonn (Infos unter: ihreDLS.de)

.... und natürlich in allen gut sortierten Bioläden!


SEITE 20

SCHWULISSIMO AUSGEQUETSCHT

Geisha-Make-up, die eleganten Kostüme, die Federn, die dramatische Lichtregie, und natürlich das Drama unserer Liebeslieder.

IHR SAHT ANDROGYN AUS UND SPRACHT EUCH IN DER WEIBLICHEN FORM MIT „SIE“ AN. MIT „UNGESCHMINKT“ (2008) SEID IHR MÄNNLICHER GEWORDEN, WARUM DIESER WANDEL?

Wir wurden irgendwann zu alt für den Scheiß (lacht). Als wir jung waren, hatten wir eine Menge Spaß an dem androgynen Spiel. Als der weniger wurde, dachten wir, das können wir nicht ändern, das Publikum erwartet das jetzt von uns. Als uns klar wurde, dass das Wichtigste an unseren Programmen das Bild einer Beziehung war und wie sich die verändert, war uns das bald wichtiger als Äußerlichkeiten.

2014 SCHLOSS SICH DER VORHANG. EIN COMEBACK 2017 MIT „VÖLLIG LOSGELÖST“ WURDE ABGESAGT. JETZT STEHST DU ALLEIN AUF DER BÜHNE, ERWARTET DEN BESUCHER EIN HALBER MALEDIVA-ABEND?

Ich fürchte schon ... Ich erzähle weiterhin die Geschichte meiner Beziehung, meiner Familie, und der Humor von Solo-Lo ist vergleichbar mit dem von Malediva-Lo.

DU ARBEITEST MIT TILL SCHWEIGER, HAST DREHBÜCHER FÜR „DIE HOCHZEIT“ UND „KLASSENTREFFEN 1.0“ GESCHRIEBEN. REIZT ES DICH NICHT, VOR ODER HINTER DER KAMERA ZU STEHEN?

WIE WÜRDEST DU DICH SELBST BESCHREIBEN?

Ich habe einen sehr schwarzen Humor, bin sehr ehrlich, teilweise bis an die Schmerzgrenze, und ich kenne keine Scham. Ich bin ein alberner Mensch, brauche aber als Ausgleich dazu immer wieder die Songs von Florian Ludewig, die so unendlich tieftraurig sind.

DEIN BESTSELLERROMAN „ALLE UNTER EINER TANNE“ IST IMMER WIEDER IM FERNSEHEN UND IM THEATER ZU SEHEN. ES SPIELEN - WIE AUCH IN „VIER FRAUEN UND EIN SOMMER“ - VOR ALLEM FRAUEN UND FAMILIEN EINE ROLLE. IST EIN ROMAN MIT SCHWULEM SCHWERPUNKT IN SICHT?

Nein, den Wunsch, über eine schwule Beziehung zu schreiben, hatte ich eigentlich nie. Es wäre naheliegend, aber ich glaube, schwules Leben ist für mich persönlich mittlerweile zu selbstverständlich, um es angemessen dramatisieren zu können. Es gibt natürlich in allen meinen Büchern queere Figuren. Aber mein Fokus liegt eher auf dysfunktionalen Familiengeschichten, damit kenne ich mich aus ...

APROPOS FAMILIE, WIE WAR DIE REAKTION DEINER ELTERN BEIM OUTING?

Sie haben damals gesagt, dass sie es für eine grauenvolle „Entscheidung“ halten, und dass sie sie niemals gutheißen werden. „Damit wirst du sehr allein sein, und wir möchten nie wieder darüber sprechen.“ Es war ziemlich furchtbar, hat mich aber nur noch bestärkt. Ich habe mich mit 18 aus dem Staub gemacht, und es hat Jahre gebraucht, bis sie es halbwegs akzeptiert haben. Bei unserer Hochzeit kam es dann erneut zu einem Zerwürfnis. Heute haben wir aber ein entspanntes Verhältnis.

BEI EINEM FRÜHEREN INTERVIEW WAR DEINE ANTWORT AUF UNSERE FRAGE NACH DEINEM URLAUBSWUNSCH „NACKT DURCH AFRIKA!“ HAST DU DAS INZWISCHEN DURCHGEZOGEN?

Wir waren zwei Mal in Afrika: Eine Safari mit Freunden durch Botswana und

ein Trip von Pretoria nach Capetown. Beide Male war es nicht wirklich angezeigt, nackt zu sein. Wir sind vor Fish Hoek kurz in den Ozean gesprungen, aber nach einer Hai-Warnung waren wir ganz schnell wieder raus.

ZU AFRIKA: WAS BRINGT DICH AUF DIE PALME?

Rassismus. Und politische Dummheit, wie gerade in Thüringen erlebt. Dass man sich von Rechten vorführen lässt. Und die Arroganz gegenüber einer Generation, die darum kämpft, ihre Welt vor der Gier und der Bequemlichkeit der anderen zu retten.

GIBT ES DINGE, DIE DIR ANGST MACHEN?

Ja, dass die Menschheit so langsam und so wenig aus ihren Fehlern lernt, dass man alles vergisst und denkt: Das ist Geschichte, wir sind gegen den Faschismus immun. Dabei haben große Teile der Bevölkerung nichts dagegen, damit zu flirten und das sogar aktiv zu unterstützen. Das schockiert mich, und diese Angst wird auch nicht weniger.

ZU WELCHEN PROMINENTEN WEGBEGLEITERN AUS EURER MALEDIVA-ZEIT HAST DU NOCH KONTAKT?

Mit Cora Frost und Georgette Dee schreiben wir uns. Die Geschwister Pfister, Irmgard Knef, Maren Kroymann und Andreja Schneider werden immer enge Freunde sein, genau wie Tim Fischer, dessen Mann wir letztens erst auf Kuba besucht haben. Ades Zabel und Pigor & Eichhorn bewundern wir wann immer es geht auf der Bühne. Diese Kontakte sind nie abgebrochen, auch nicht, als Tetta krank wurde.

EINER EURER SONGS HIESS: „GOTT MACHT DIE EINEN SCHÖN“. DAS MACHT DOCH HEUTE DER CHIRURG; WIE DENKST DU ÜBER DEN SCHÖNHEITSWAHN?

Wir fanden uns immer hübsch genug, auch mit einigen Falten und Kilos mehr. Ich finde, letztlich muss das aber jeder selbst entscheiden. Mein Körper gehört mir, und nur ich habe das Recht, darüber zu entscheiden.

WIE SIEHT DEINE/EURE GANZ PERSÖNLICHE ZUKUNFT AUS?

Wir sind an einem Punkt, wo wir uns wünschen, dass es einfach so weitergeht. Wir wollen gesund bleiben und einander so lange wie möglich haben. Beruflich arbeite ich mit Til Schweiger an einem neuen Film, und ich schreibe ein neues Buch und ein Theaterstück. Ich finde, das reicht erstmal. (vvg)

Fotos: vvg

Nein, überhaupt nicht. Ich bin vollkommen unabhängig, niemand redet mir rein, ich kann sagen und ich kann spielen, was ich will. Als Schauspieler ist man einem Regisseur oder Produzenten unterworfen, das würde ich nicht lange aushalten. Außerdem war mir mein Partner immer schon wichtiger als meine Karriere. Und den würde ich zu sehr vermissen, wenn ich monatelang für ein Filmprojekt unterwegs wäre. Mein Ehrgeiz ist absolut aufs Schreiben beschränkt, und das kann ich gut zu Hause machen.


Moderne Haarausfall-Behandlungen haben viel Potenzial Erblich bedingter oder androgenetischer Haarausfall erwischt bis zu 80 % aller Männer. Um der Kahlheit entgegenzuwirken, schlucken viele Betroffene Tabletten oder reiben ihre Kopfhaut mit Tinkturen ein. Das ist ausgesprochen lästig und kann Nebenwirkungen haben. Solche Maßnahmen müssen heutzutage nicht mehr sein. Denn die Haarwunsch-Medizin hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Sprung gemacht. Moderne High-Tech-Verfahren können auf schonende Weise vollen Haarwuchs bewahren oder wiederherstellen.

VERTRÄGLICHE VERFAHREN SIND TRUMPF Haarausfall wirken die Ärzte bei S-thetic zum Beispiel mit einer PRP-Haarwurzelbehandlung entgegen. PRP steht für plättchenreiches Blutplasma. Aus anderen Bereichen der Medizin wie der Knorpel- und der Kieferchirurgie ist die segensreiche Wirkung von konzentriertem Eigenblut schon länger bekannt. Für die Haarwurzel-Behandlung nimmt der Arzt dem Patienten etwas Blut ab und bereitet es mit einer Spezialzentrifuge auf. Das Konzentrat injiziert er großzügig in die Kopfhaut. Darin enthalten sind Wachstumsfaktoren und wachstumsregulierende Proteine wie Zytokine. Sie können Stammzellen im Gewebe aktivieren und den gestörten Haarstoffwechsel normalisieren. Die Mikrozirkulation des Blutes in der Kopfhaut lässt sich so gut anregen. In der Folge werden die Haarwurzeln normalerweise deutlich besser mit unverzichtbaren Nährstoffen versorgt. PRP-Injektionen unterliegen dem Transfusionsgesetz und sind ausgebildeten Ärzten vorbehalten. Die hochpotenten Blutplättchen sind um ein Vielfaches stärker konzentriert als bei gewöhnlichen Eigenblutbehandlungen, wie Heilpraktiker sie anbieten. Eine PRP-Haarwurzelbehandlung bringt oft schon nach zwei Behandlungssitzungen eine merkliche Verbesserung des Haarbilds, spätere Auffrischungen sind möglich.

HAARTRANSPLANTATION OHNE AUFFÄLLIGE NARBEN Wenn man sich wieder volleres Haar wünscht, ist eine Haartransplantation manchmal unvermeidbar. Die Ärzte von S-thetic nutzen dann vorzugsweise das fortschrittliche FUE-Verfahren (Follicular Unit Extraction). Je nach Ausmaß des Haarausfalls können Geheimratsecken, eine zurückweichende Haarlinie oder eine Tonsur am Oberkopf mit eigenen Haaren aufgefüllt werden. Das Verfahren macht sich die Widerstandsfähigkeit der Haare am Hinterkopf zunutze. Diese sind gewöhnlich immun gegen das Hormon Dihydrotestosteron, das Haarwurzeln allmählich verkümmern lassen kann – die Hauptursache für erblich bedingten Haarausfall.

S-THETIC KÖLN Gladbacher Straße 44 50672 Köln Tel.: 0221 922 88 536 Ihr Beauty-Code: 50672-1

Dr. med. Christian Schmitz Leitender Arzt S-thetic Köln Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Allgemeine Chirurgie, Haarchirurg

www.s-thetic.de Für die FUE-Haartransplantation entnehmen die Ärzte von S-thetic einzelne Haarfollikel-Bündel (Grafts) am Hinterkopf. In filigraner Handarbeit pflanzen sie sie Stück für Stück in die Ausfallzonen. Sie achten akribisch auf Wuchsrichtung und Verteilung der neuen Haare. Die Ausdünnung hinten fällt kaum auf, zentimeterlange Narben sind eine Sache der Vergangenheit. Bis zu 2500 Follikelbündel lassen sich binnen einiger Stunden verpflanzen, an zwei Tagen um die 3600. Gewöhnlich wächst ein Großteil davon fest ein und sorgt lebenslang für volleres Haar.

Düsseldorf · Berlin · Bremen · Frankfurt · Hamburg · Hannover · Kempten · Köln · Leipzig · München · Nürnberg · Stuttgart · Wiesbaden · Wien


SEITE 22

SCHWULISSIMO BEAUTY

Haarausfall Woher kommt er und was tun?

Wer nach dem Kämmen plötzlich viele Haare verliert, ist schnell verunsichert: Ist dieser Haarausfall nur eine vorübergehende Sache oder wird das immer mehr? Gibt es medizinische Hilfe oder kann ich selbst etwas tun? Wir erklären, was hinter Haarausfall stecken kann, woher er kommt und was man dagegen machen kann:

SYMPTOME:

Jeder Mensch verliert jeden Tag Haare, das ist vollkommen normal: Üblicherweise sind das bis zu 100 Haare pro Tag und wer beruhigt sein will, zählt diese am besten mal nach. Sollten es über einen längeren Zeitraum mehr als 100 Haare pro Tag sein, dann ist es angeraten, das dahinterliegende Problem zu suchen. Wer den Haarausfall wirksam bekämpfen will, sollte nämlich möglichst früh mit dem passenden Mittel beginnen und konsequent sowie regelmäßig dabeibleiben.

Meistens kann man die Ursache für Haarausfall auf zwei Erklärungen reduzieren: Entweder ist er erblich bedingt oder es handelt sich um einen diffusen Haarausfall. Bei ersterem spricht man von „androgenetischer Alopezie“ und es liegt eine

genetische Überempfindlichkeit der Haarfollikel zugrunde, die sich gegen ein bestimmtes Geschlechtshormon richtet. Bei Männern äußert sich dies in Geheimratsecken, Halbglatzen oder Vollglatzen. Bei Frauen zeigt sich der erblich bedingte Haarausfall in der Scheitelregion, wo sich das Haar zu lichten beginnt. Die zweite Ursache ist meistens ein diffuser Haarausfall, der sich im Ausdünnen der Haare auf der gesamten Kopfhaut zeigt. Hierfür gibt es mehrere Gründe, die in psychischem oder physischem Stress liegen können, aber auch an Eisen- oder Zinkmangel, Schilddrüsenfehlfunktionen, chronischen Erkrankungen, Schlafmangel, Infekten oder bestimmten Medikamenten.

Fotos: robertprzybysz, hoozone, gpointstudio

URSACHEN:


SCHWULISSIMO BEAUTY

SEITE 23

DIAGNOSESTELLUNG:

Wer beunruhigt von der Haarmenge ist, die er tagtäglich verliert, wendet sich am besten an einen Dermatologen, denn Haarausfall ist eine Problematik der Kopfhaut. Dieser sieht sich deshalb auch als erstes die Kopfhaut an, ermittelt den weiteren Gesundheitszustand und den Wachstumsstand der Haare. Dazu benutzen Hautärzte unterschiedliche Methoden. Bei dem so genannten Trichogramm (also einer Haarwurzeluntersuchung) werden an ein paar Stellen des Kopfes Haare entnommen und dann deren Wurzeln unter dem Mikroskop analysiert. Die sich daraus ergebenden Rückschlüsse sind die Grundlage für die Diagnose und der Dermatologe empfiehlt darauf basierend eine Therapie. Eine andere Methode dem Haarverlust auf den Grund zu ge-

hen ist der TrichoSacn: Per Computer werden hierbei wissenschaftlich die Ursachen für den Haarausfall festgestellt.

BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN:

Schon bei den ersten Anzeichen eines anlagebedingten Haarausfalles sollte man etwas unternehmen: Bereits abgestorbene Haarwurzeln bei dieser erblich-hormonellen Ursache können zwar nicht mehr reanimiert werden, aber mit einer zielgerichteten medikamentösen Behandlung hat man durchaus gute Aussichten, die verbliebenen Haarwurzeln zu erhalten und den Ausfall zu stoppen. Nur eine rein äußerliche oder kosmetische Behandlung ist in diesem Fall meistens nicht ausreichend. Die zwei Wirkstoffe, die bei hormonell bedingtem Haarausfall helfen, heißen im Übrigen Finasterid oder Minoxidil. Wer nach Hausmittelchen gegen diesen Haarausfall sucht, den muss man enttäuschen: Es gibt keine. Nur bei stress- oder ernährungsbedingtem Haarausfall helfen Dinge wie Zink oder Koffein.

HAARPFLEGE:

Bei Haarausfall sollte man darüber hinaus ein paar Pflegetipps beherzigen: Zum Waschen keine aggressiven Substanzen verwenden, sondern auf milde Produkte zurückgreifen, da diese das nicht zu sehr austrocknen oder entfetten. Haarkuren oder Haarshampoos, die die Durchblutung fördern, sind ebenfalls zu empfehlen, da diese Haare in der Wachstumsphase besser versorgen – ein Mittel gegen Haarausfall sind diese jedoch nicht. Was auf jeden Fall immer gemacht werden sollte: Nach dem Haarewaschen oder Verwenden einer feuchtigkeitsspendenden Spülung (ein- bis zweimal die Woche reicht hierbei vollkommen!), sollte man immer gründlich ausspülen. Produktreste im Haar reizen die Haut und beschweren die Haare. Danach nur sanft abtrocknen, niemals rubbeln oder grob kämmen. Noch feuchtes Haar ist empfindlich, reißt leichter ab und wird schnell brüchig. Auch das zu heiße Föhnen schadet den Haaren und ist gerade bei Haarausfall nicht förderlich. (kk)


SEITE 24

SCHWULISSIMO COMMUNITY

Ich zeige das an! Schwappt die Masche „Romance fishing“

Die Geschichte, die uns Schauspieler Peter Clös erzählte, wie er auf den Blauen Seiten geschickt ausgenommen wurde, erschütterte uns; wir wußten nicht, wie wir in so einem Fall reagiert hätten. Wichtig war uns, dies öffentlich zu machen, da es sich wahrscheinlich um professionelle Betrüger handelt, die mit einer ausgeklügelten Masche Opfer suchen. Damit andere gewarnt sind oder auch als bereits mögliche Opfer wissen, wohin sie sich wenden können, trafen wir uns mit dem Schauspieler und Şefika Gümüş vom RUBICON.

Fotos: vvg

nun auch auf schwule Datingportale über?


SCHWULISSIMO COMMUNITY

Peter, Du bist gelinkt, belogen und betrogen worden. Was genau ist passiert? Anfang November 2019 schrieb ich auf GayRomeo einen jungen Mann an, der Köln als Wohnort angab und einen älteren Ihn suchte. Es stellte sich jedoch heraus, dass er in Russland lebte und die Idee hatte, als Schutz ein Profil im Ausland zu schalten: „Ich möchte einen Freund finden, dem ich mich öffnen kann - ohne Angst vor Verurteilung.“ Evgeny - so sein Name - wollte von GayRomeo weg, deshalb kommunizierten wir weiter über Mail. Fünf Wochen schrieben wir uns täglich je einen Brief. Er stamme aus einer christlichen Familie, der Vater verstieß ihn wegen des Schwulseins, seine Mutter halte zu ihm. Ich erzählte ihm aus meinem Leben. Er fasste den Entschluss, über den Jahreswechsel nach Deutschland zu kommen. Der Flugschein wurde gekauft, mir als Kopie per Mail gesendet. Doch plötzlich gab es Schwierigkeiten, das Visum sei teurer als erwartet, und er bat mich, einen vierstelligen Euro-Betrag zu schicken. Ich überwies ihm den Betrag. Danach hörte ich nie wieder von ihm. Was hat Dich so blind gemacht? Die Qualität des Briefwechsels! Nie zuvor habe ich solche Briefe erhalten. Seine Sätze waren voller Poesie. Er sprach vor allem meine Gefühle an und beschwor den „Gleichklang unserer Seelen“. Und dann sein Fleiß: wenn er fünf Wochen lang täglich „solche“ Briefe schreibt, dann MUSS er es ernst meinen. Ich glaubte, das große Los gezogen zu haben, glaubte wie-

der an die Liebe, hielt alles für möglich - auch, dass ich mit 64 Jahren das Leben nicht allein verbringen muss. Blind machte mich auch, dass er zwei Mal anrief und sich die russische Visum-Stelle bei mir meldete, die seine finanzielle Notlage bestätigte. Als ich ihm helfen konnte, fühlte ich mich großartig! Er würde ausreisen dürfen und ich würde alles dafür tun, die Perspektive seines - und meines - Lebens zu verbessern. Heute frage ich mich: Gibt es Evgeny wirklich? Was hast Du getan, als Du gemerkt hast, dass hier etwas Kriminelles passiert? Als ich realisierte, dass ich einem betrügerischen Netzwerk aufgesessen war, fiel ich in ein Loch aus Selbstanklage und Scham. Aber mir war klar, sobald ich wieder bei Kräften bin, werde ich Anzeige erstatten, die Flucht nach vorn antreten, um meine Würde zurückzuerhalten. Im Februar nahm ich Kontakt mit dem Sozialdienst von RUBICON auf und traf dort auf Şefika, die mich zwecks „mentaler Unterstützung“ auf die Polizeiwache Kalk begleitete. Dafür bin ich ihr sehr dankbar. Es fällt mir nicht leicht, mit meinem „Fall“ an die Öffentlichkeit zu gehen. Aber, wenn es hilft, andere zu warnen und zu schützen, hat das, was mir geschehen ist, einen Sinn gehabt. Şefika, wie sollten Leute, denen Vergleichbares passiert, reagieren? Menschen, die Vergleichbares erleben oder erlebt haben, sollten mich anrufen oder mir schreiben. Ich bera-

SEITE 25

te zur Strafanzeige und, falls es gewünscht ist, unterstütze ich bei der Formulierung für eine Online-Anzeige oder begleite auch zur Polizei. Falls schon eine Strafanzeige läuft, wäre es wichtig. mich darüber zu informieren, so dass die Landeskoordination der Anti-Gewalt-Arbeit die Polizei NRW auf eine eventuelle Anhäufung derartiger Betrugsfälle auf queeren Onlineportalen aufmerksam machen kann. Kontaktdaten: Şefika GümüŞ, sefika.guemues@rubicon-koeln.de, 0221-2766999-55 (vvg)


April 2020 MO

06 13 20 27

DI 07 14 21 28

MI 01 08 15 22 29

DO 02 09 16 23 30 alle aktuellen

FR 03 10 17 24 Termine auf

SA 04 11 18 25 WWW.SCHW

SO 05 12 19 26 ULISSIMO.DE

@davidakcz

photograph: @peterdobiasphotography


www.

.de


SEITE 28

SCHWULISSIMO REISE

Kuba LEBENSFREUDE PUR

Kuba ist ein derzeit spannendes Land im Wandel, das sich in seiner post-revolutionären Phase neu erfindet: Wir blicken auf eine atemberaubende schöne Insel mit einzigartiger Lebensfreude der Einheimischen.

Das Land befindet sich einer Findungsphase zwischen westlichem Wirtschaftssystem und seinem sozialistischen Erbe: Was sich hier jedoch wohl niemals ändert ist die Zeit, die hier besonders langsam zu vergehen scheint und Kuba erstrahlt nach wie vor in seinem „Vintage“-Charme, was Besucher und Touristen immer wieder begeistert. Dazu kommt noch die ansteckende Lebensfreude der Kubaner, die man zwischen Rumba und Rum in vollen Zügen genießen kann – und das in fast allen Ecken des Landes. Wir stellen hier mal eine besonders anziehende Gegend vor...

DER BEZAUBERNDE OSTEN

Weit weg von den bekannten touristischen Zentren ist der Osten der Insel kaum erschlossen und bietet unvergessliche Naturerlebnisse: Lohnenswert ist hier beispielsweise ein Ausflug nach Santiago de Cuba, das seine prächtigen Bauten aus den nahegelegenen Kupferminen finanzierte, die bis heute mit ihren architektonisch interessanten Gründerfassaden faszinieren. An der wild romantischen Atlantikküste befindet sich dann der durch eine breite Gebirgskette abgeschiedene fast

archaisch wirkende Ort Baracoa, der vor der Revolution nur über den Seeweg erreichbar war. Einen Besuch wert ist zudem die herrliche Insel Cayo Saetia, die mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna ein eingetragenes Naturschutzgebiet ist und mit dem Festland durch einen Damm verbunden ist: Dort kann es durchaus passieren, dass man an den atemberaubenden Buchten dem ein oder anderen Zebra, Emu oder einer Antilope begegnet. Auf Menschen trifft man hier in mitten von schneeweißen Stränden und traumhaften Felsbuchten hingegen selten – so friedlich und frei kann man heutzutage selten Natur in seiner schönsten Form genießen. Hier im Osten Kubas finden Touristen zudem eine einzigartige Mischung aus Geschichte und Kultur vor: Liebhaber von Architekturschätzen kommen hier ebenso auf die Kosten wie Freunde von Musik und Tanz. Das ansteckend fröhliche urbane Treiben lässt sich beispielsweise besonders gut von der Terrasse des hübschen und restaurierten Hotels Casa Granda genießen, das in der wunderbaren Stadt Santiago de Cuba steht. Hier findet sich auch die majestätische Basilica Catedral wieder, in der der erste spanische Gouverneur von Kuba, Diego Velázquez, bestattet wurde. Mehr Geschichte lässt sich zudem beim Anblick des imposanten Rathauses atmen, von dessen Balkon aus Fidel Castro am 1. Januar 1959 die Revolution ausrief. Beim Namen Castro denkt man unweigerlich an

Fotos: Grafissimo, Oskanor, golero, Erich Fend, Bim

KUBA IM WANDEL


SCHWULISSIMO REISE

Seite 29

die beliebten wie berühmten Kuba-Zigarren, die man hier natürlich auch erstehen kann. Wer mehr darüber wissen will, stattet der ehemaligen Bacardi-Destillerie, die heute ein Museum und zudem die staatliche Zigarrenfabrik ist, einen Besuch ab.

Buicks oder Chevrolets, dazu sieht man oft Einheimische, die in aller Seelenruhe ihr gewohntes Dominos spielen – und die Zeit scheint einmal in unserem schnelllebigen Alltag still zu stehen.

Den Trip durch den hinreißenden Osten Kubas kann man dann weiter durch duftende Kaffee- und Kakaoplantagen, üppig grüne Zuckerrohrfelder und vorbei an anmutigen Königspalmen fortführen: Man gelangt dann wie in einem Traum im Valle El Cobre zur Basilica del Cobre, einer schönen Wallfahrtskirche, in der die Nobelpreisurkunde von Schriftstellerikone Ernest Hemingway zu sehen ist. Mitten in dieser Idylle kann man aber auch auf den Stacheldraht stoßen, denn die US-Amerikaner um das umstrittene Gefangenenlager Guantanamo errichtet haben. Seit 1903 und bis ins Jahr 2033 wurde dieses Territorium für 2000 Golddollar gepachtet und ist der kapitalistische Stachel im sozialistischen Arbeiterparadies, als das Fidel Castro Kuba bezeichnete. Eine Ahnung dieser Welt erhält man von den vielen museumsreifen und top-gepflegten alten Autos aus den 50er Jahren wie die

Doch auch wer mehr auf Trubel steht, kann auf Kuba einen perfekten Urlaub genießen: In der Hauptstadt Havanna aber auch in dem zentral gelegenen Ort Santa Clara gibt es inzwischen eine rege LGBTI*-Community. Für deren Rechte setzt sich aktiv Mariela Castro, die Direktorin des Centro Nacional de Educación Sexual, sowie Nichte von Fidel Castro, ein – dennoch werden Schwule und Lesben in Kuba immer noch an manchen Orten diskriminiert und das Land steht erst am Anfang seiner Offenheit gegenüber Homosexuellen. Dennoch: Auf Kuba lässt es sich wunderbar urlauben, denn der nostalgische Charme der Insel bezaubert, die pure Lebensfreude ist ansteckend und malerischen weißen Sandstrände sind einfach zum Niederknien schön. Dazu dann ein Mojito oder einen Cuba Libre in der Hand und man will wahrscheinlich nie wieder nach Hause! (kk)

SchwuliSSimo leSerreiSe – cuba 4 all Auf dieser 16-tägigen Rundreise sind zahlreiche Highlights geplant. Unter anderem besuchen Sie die Hauptstadt Havanna, das koloniale Juwel Trinidad, sowie das Tabaktal von Viñales. Kontakte und Begegnungen mit der kubanischen Bevölkerung sind dabei ebenso wichtig. Unvergessliche Höhepunkte • Oldtimerfahrt durch die Hauptstadt Havanna • Salsa-Crashkurs mit erfahrenen Tanzlehrern • Reitausflug durch das Viñalestal • Besuch der Organisation CENESEX (LGBTQ+ Bildungszentrum) • Tagesausflug auf einem Katamaran • Baden an den Stränden von Cayo Las Brujas Preis: 3.180 € p.P. inkl. Flug, Hotels, Transfers, deutschsprachige Reiseleitung, Ausflüge u.v.m. Reisetermin: Ankunft in Cuba 20.11.2020, Abreise in Cuba 04.12.2020 Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximale Teilnehmerzahl 16 avenTOURa GmbH Es berät Sie gerne: Lukas Hagner Tel: 0761 211699-18 l.hagner@aventoura.de www.aventoura.de

Reisen, die bewegen !

Weitere Infos zur Reise unter www.aventoura.de/cuba4all

Veranstaltung, Organisation und Durchführung der Leserreise: avenTOURa GmbH

Kuba – eine der faszinierendsten inseln in der KaribiK!


SEITE 30

SCHWULISSIMO BEAUTY

Bartpflege leicht gemacht

In fünf Schritten zum Dream-Beard

DIE BARTWÄSCHE:

Einen Bart sollte man mindestens genauso oft waschen wie das Kopfhaar, denn sehr schnell kann sich darin Schmutz verfangen: Es geht bei der Bartwäsche jedoch nicht nur um Hygiene, sondern auch um die Pflege, so dass man hier zu speziellen Produkten greifen sollte. Extra für die Bartpflege entwickelte Shampoos oder Seifen müssen und sollen jedoch nicht täglich angewendet werden, es schont den Bart sogar, wenn man ihn meistens nur mit Wasser auswäscht. Ein Bartshampoo verwendet man am besten dann, wenn sich

beispielsweise Essensreste darin verfangen haben, denn so bekommt man lästigen Alltagsschmutz wieder weg. Anschließend den Bart sanft trockentupfen und niemals fest daran rubbeln. Noch leicht feucht lässt er sich anschließend mit einem Bartkamm sorgfältig und vorsichtig nach unten kämmen, so dass er während des Resttrockens nicht struppig in alle Richtungen steht.

DIE BARTMASSAGE:

Nach dem Waschen befindet sich im Bart nicht mehr viel Talg auf der Haut, der jedoch wichtig ist, denn er versorgt ihn durch seine Drüsen mit natürlicher Pflege: Als „Ersatz“ sollte deshalb nun ein gutes Bartpflegeöl ins Spiel kommen, verwenden kann man aber hierbei auch einfach Olivenöl. Seit Jahrhunderten hat sich Olivenöl nämlich als äußerst gutes Pflegeprodukt erwiesen, das auch bei trockener Haut hilft. Hierbei gilt jedoch das Motto „weniger ist mehr“ und ein bisschen davon hilft bereits viel. Da jedoch natürlich jede Haut und jedes Haar unterschiedlich ist, wird man(n) wohl erst nach ein bisschen Ausprobieren herausfinden, welches Bartöl für einen selbst am besten geeignet ist.

Fotos: PeopleImages, MiljaPhoto, katleho Seisa, AND-ONE, 200mm, blueclue

Wer einen schönen Bart haben will, muss leiden? Nein, man muss ihn zwar pflegen, aber man kann dies auch clever und charmant in fünf einfachen Schritten erledigen, so dass ein Bartritual zum Bartglück führt. Wie das geht, zeigen wir Euch hier:


SCHWULISSIMO BEAUTY

DIE BARTBÜRSTUNG:

Wer einen Bart hat, sollte auch eine gute Bartbürste besitzen: Nicht nur nach der morgendlichen Wäsche auch einmal zwischendurch tut es dem Bart gut ihn ein wenig zu bürsten, denn so versorgt man ihn mit wichtigen körpereigenen Nährstoffen. Am besten sind dabei Wildschweinborsten oder für Veganer die Borsten aus der Tampico Fibre, einer Naturfaser. Durch das sanfte Bürsten mit diesen natürlichen Borsten bleibt der Bart geschmeidig und weich.

DIE BARTFORMIERUNG:

Nun gilt es, den Bart in Form zu bringen: Dazu verwendet man am besten Bartwichse oder Bartpomade. Dabei gilt die Faustregel, je länger der Bart, desto schwieriger ist er zu bändigen. Für einen kräftigen Vollbart nimmt man am besten eine spezielle Bartpomade, die für einen kräftigen Halt sorgt und leichten Halt erreicht man mit einem Bartbalsam. Wer einen schicken Moustache trägt, sollte hingegen zu ungarischer Bartwichse greifen, denn diese bringt einen Oberlippenbart schön und am besten in Form.

DER BARTFEINSCHLIFF:

So, nun ist alles gemacht vom Waschen über zum Pflegen hin zum Bürsten oder Wichsen (keine falschen Gedanken an dieser Stelle!) und zum Zwirbeln – was fehlt also noch als fünfter und letzter Schritt? Genau, der Feinschliff. Dazu verwendet man am besten einen Bartkamm, der große und relativ weit auseinander liegende Zinken hat, mit denen man die Haare immer wieder auflockern kann. Die empfindlichen Backenhaare vorsichtig damit kämmen und für den Oberlippenbart am besten ein spezielles Moustache-Kämmchen benutzen, denn mit diesem kleinen Ding kommt man am besten auch unter die Nase.

SEITE 31

Mit dieser effizienten Methode in fünf einfachen Schritten, sollte nun einem prächtigen Bart oder eleganten Schnurrbärtchen nichts mehr im Wege stehen! Dank Pflege und Styling sieht man(n) so stets gut gepflegt aus und hält seinen Bart darüber hinaus auch noch gesund. Und nun noch einmal im Schnelldurchlauf, damit die Bartpflege demnächst zum Selbstläufer wird: • • • • •

Waschen Pflegen Bürsten Formieren Feinschliff

... und fertig! (kk)


SCHWULISSIMO INSTABEAU

@stiv.ii

Name bei Instagram: stiv.ii Spitzname oder Pseudonym: Stivi Alter: 23 Sternzeichen: Widder Größe: 1.88 m Beschreib dich mit drei Stichwörtern: entspannt, (fast) immer gut gelaunt, Genießer Anzahl deiner Follower: 1.081 Bei Instagram seit: 2015 Anzahl der Accounts, denen du folgst: 262 Dein Lieblings-Instagramaccount: @tonimahfud Die meisten “Likes” bei einem Bild: 849 (ich kann #gay wirklich sehr empfehlen haha) Hobbies: Musik: ich spiele Klavier seitdem ich 6 Jahre alt bin (damit sogar schon erfolgreich beim Supertalent gescheitert!), Sport, Sprachen lernen. Netflix, Freunde Nenne drei Begriffe, die auf deinen Account zutreffen: #Urlaubsfeeling, #Naturpur, #Ehrlich (zumindest in den Captions, die Bilder sind, also nur eventuell ein kleines bisschen bearbeitet ;)) Lieblingskünstler: The Weeknd, Cardi B, JLo Lieblingsfilm: Die fabelhafte Welt der Amélie Urlaub, Meer oder Berge: Da ich im tiefsten Bayern, mitten in den Bergen aufgewachsen bin und täglich von Kuhglocken geweckt wurde, bevorzuge ich im Moment erstmal Palmen und das Meer! Dein Motto: Killing with kindness Extrovertiert oder schüchtern: Definitiv schüchtern, aber wenn mich jemand an die Hand nimmt taue ich schnell auf ;) Baden oder Duschen: Im Winter gibt es für mich nichts Besseres als ein Bad und dazu meine Lieblingsserie. Im Sommer dann doch lieber die Dusche Was du schon immer sagen wolltest: Seid dankbar! Ganz egal, ob es nur ein lustiges Katzenvideo ist, das euch zum Lachen bringt oder doch ein Tag ist an dem man einfach gesund ist! Ich arbeite im Krankenhaus und erlebe es Tag für Tag, dass wir vieles für zu selbstverständlich halten! (km)

Fotos: stiv.ii

SEITE 32


Wir halten Sie auf oeln .k r e p .o w w w f aktuell au ! nden d e m La u fe

Johann Strauß

DIE FLEDERMAUS

Wiederaufnahme am 26. April 2020 Vorstellungen bis 22. Mai 2020

THEATERKASSE 0221.221 28400 | WWW.OPER.KOELN © Bernd Uhlig

The classic in a new light USM Haller erschließt revolutionäre Dimensionen integraler Beleuchtung: kabellos, dimmbar, energieeffizient. Eine wahre Innovation – lassen Sie sich inspirieren!

smow Köln Waidmarkt 11, 50676 Köln Tel.: 0221 / 933 80 60 koeln@smow.de, www.smow.de


SCHWULISSIMO UMFRAGE

CARLOS AUS WIEN

Mit 12 sah ich eine Frau, die in fremde Autos stieg. Als ich fragte, sagte sie, dass sie Geld für Sex bekommt. Ich wusste nicht, was Sex ist, wollte aber so auch Geld verdienen. Mit 21 hatte ich meinen ersten Sex mit einem Mann; mit 24 den ersten für Geld: Ein Mann in Baden-Baden bot mir Geld für Gefälligkeiten an. Es dauerte knappe drei Minuten, das war leichtes Geld. Da ich im Casino Spielschulden hatte, suchte ich über eine Anzeige einen „Nachtjob“, bekam aber nur Anfragen zum Sex; worauf ich nach Zögern antwortete. Ich verband den Job immer mit Massagen: Die „normale“ für 60 Euro; die „erotische“ für 80 Euro beinhaltete Handbetrieb und die „Tantra“-Massage für 100 Euro mit richtigem Sex. Wenn man den Job mit Leidenschaft macht, wird man zum Therapeuten. In der Regel kommen Bi-Männer, denen etwas fehlt. Ich starte mit einem Kaffee, es folgt die Massage und dann der erotische Teil. Anschließend wird ein Getränk nach Wahl angeboten, die Männer wollen reden und ihre Sorgen loswerden. Sex ist der kleinste Teil, das Quatschen ist wichtiger. Es gibt Jungs, die das schnelle Geld machen und ihre Kunden abfertigen. Ich lasse mir zwei Stunden Zeit; Kunden spüren, ob man „dabei“ ist oder nicht. Ich erledige den Job aktiv, als auch passiv, lasse mir aber die Freiheit, auch mal „Nein“ zu sagen. Ich mache kein SM und brauche keine Drogen. Schwule Männer holen sich ihren Sex in Saunen. Lediglich die, die einen Daddy suchen, melden sich. Ich habe mich im Leben ausgetobt; habe in Pornos mitgewirkt und hatte 3-4 Männer pro Tag. Heute sind es soviel in der Woche. Rechne ich alles zusammen, liege die Gesamtzahl wohl im fünfstelligen Bereich.

FRANK

AUS FRANKFURT Ich hatte schon mit Freunden darüber gesprochen, Wir waren sehr liberal, was diese Dinge angeht und wie schwule Sexualität gelebt werden kann. Ich war mit einem Freund in Brasilien und da wir beide auf Latinos standen, meinte er: „Die Jungs hier sind so heiß, wenn die Geld dafür haben wollen, ist das okay.“ Ich stimmte zu, wollte das ausprobieren. In Sao Paolo gab es eine Escort-Sauna und ich dachte, das ist sicherer, als jemanden privat oder in irgendeiner dunklen Kaschemme zu kontaktieren. Die Jungs mit ihren geilen Bodys waren makellos, freundlich und zugewandt, ich wähnte mich im Paradies. Ich entschied mich für einen Latino, löhnte seinen Lohn und die Zimmermiete und hatte eine großartige Zeit. Obwohl das für die Jungs nur ein Job ist, waren die mit vollem Engagement und sichtlichem Spaß dabei. Sicherlich sind nicht alle schwul, einige haben Frau, Kinder oder Freundin. Die Male, wo ich das erlebt habe, war das ein sehr erotisches Abenteuer und kein abgespultes, schnelles Sparprogramm, sondern eine für mich wichtige Erfahrung. Für die Jungs ist das Arbeit, und das sehe ich nicht negativ. Wenn man(n) damit finanziell etwas nebenbei verdient, um besser leben zu können, ist das in Ordnung. Lediglich wenn es als einziges Standbein angesehen wird, könnte der Job auf Dauer zu hohen Frustrationspotential führen und psychologisch auf längere Zeit sicherlich problematisch werden. Hinzu kommt, dass der Job auch altersmäßig beschränkt ist. Ich gestehe, dass ich selbst vor Jahren so ein Angebot bekam. Da ich neugierig war, habe ich das auch ausprobiert; stellte aber schnell fest, dass das nicht mein Ding war. Der Job, der oft tabuisiert wird, ist ja so alt wie die Menschheit.

HANKO AUS KÖLN

Vor etwa 15 Jahren - ich war nicht mehr jung, ich brauchte auch kein Geld - war ich neugierig: Ich wollte es mal ausprobieren, ich gab in einem Szene-Magazin eine Anzeige auf. Als Foto scannte ich aus einem Metzgereiprospekt zwei Rindsrouladen, versah die mit dem Text „Wie gewachsen“ und meiner Handynummer; das landete dann in der Spalte in der auch Escorts annoncierten. Nach Erscheinen des Magazins klingelte mehrmals mein Handy. Zuerst wußte ich gar nicht, wie ich reagieren sollte, ich zog sozusagen den Schwanz ein. Irgendwann siegte die Neugierde: Ein Geschäftsreisender aus Bayern, etwas älter als ich, hatte Interesse mich zu treffen. Er kam zu mir nach Hause und wir machten rum. Die goldene Regel „Erst das Geld, dann die Leistung!“ hatte ich natürlich vergessen. Als mein Gast dann fragte, was er denn nun zu zahlen habe, war für mich dieses Abenteuer eigentlich schon vorbei. Er war süß, wir hatten unseren Spaß und da ich keinen Preis nennen konnte, sagte ich: „Es war echt nett mit dir. Wenn du willst, leg was hin; ansonsten ist das auch kein Problem.“ Erstaunt war ich, dass er mir, nachdem er sich verabschiedete, 200 Euro hinlegte. Das war nett von ihm, aber damit war meine Neugierde auch befriedigt. Ich weiß nicht, wie ich reagiert hätte, wenn der Typ mir nicht sympathisch gewesen wäre. Könnte ich mit jemandem Sex haben, mit dem ich unter normalen Umständen keinen Sex machen würde? Aber das wollte ich dann nicht weiter bedenken und vor allem nicht ein weiteres Mal austesten. Es ging mir nicht um das Geld, ich wollte einfach mal die Erfahrung machen und das ausprobieren. Das konnte ich mit dieser Begegnung postiven abhaken.

Fotos: VVG

SEITE 34


SEITE 35

SCHWULISSIMO UMFRAGE

Seite 35

EIN MANN FÜR GEWISSE STUNDEN

MARCEL

SABINE REINKE

STEVE

Im Februar dieses Jahres wollte ich mir eine entspannte Ganzkörpermassage gönnen und suchte im Internet nach einem guten, sympathischen Masseur. Dabei traf ich auf einen Typen in Zürich, bei dem ich schon optisch ins Schwärmen geriet: Ausländertyp, 22 Jahre, groß, Drei-Tage-Bart, maskulin, schöne Augen und eine Wahnsinnsfigur. Das einzige Negative, er war heterosexuell. Ich schrieb ihn an, er gab seinen Preis durch und ich war bereit, 400 Schweizer Franken auszugeben. In der Schweiz ist halt alles teuer. Wir verabredeten uns, er wartete vor seiner Haustür. Als ich ihn sah, bekam ich weiche Knie: Er sah noch besser als auf dem Foto aus; an ihm stimmte alles.

Der Verein Looks e.V. ist Anprechpartner für alle Jungs, jungen Männer oder Transpersonen, die anschaffen, Sex-Arbeit anbieten oder sich Escort nennen. Wir klären auf über STI’s oder HIV, genauso wie über das Prostituiertenschutzgesetz. Es gibt auch Menschen, die auf unsere Hilfeangebote als Überlebensstation angewiesen sind. Sie kommen aus anderen Ländern, haben keine Familie, Freunde oder Schulbildung, ihnen fehlen Sprachkenntnisse oder sie brauchen psychologische Unterstützung durch traumatische Erlebnisse aus ihren Heimatländern. Sie sind oft verloren in der Szene der Prostitution, wissen nicht, wo sie schlafen oder wo sie eine warme Mahlzeit bekommen. Wir haben eine Kleiderkammer, bieten Arzt-Termine an, ebenso wie Essensversorgung, Hygiene (Duschen) oder den Service der Kleiderwäsche. Wir sind für viele ein kleines Stück Zuhause, eine kleine Familie.

Einmal in meinem Leben war ich selbst dieser Mann: Während meiner Zeit an der Universität in Texas bot mir ein Professor Geld für Sex an. Er war über sechzig, ich zwei Drittel jünger, wir wussten aber beide, dass wir schwul waren. Zuhause bei ihm erzählte er mir von SM-Clubs in Berlin und London, die ihn begeistert hatten. Es endete damit, dass er mir den Gürtel auf den nackten Po schlug, was mir aber keinen Spaß machte. Er merkte das und wir beendeten das Abenteuer. Danach schickte er mir hundert Dollar, mit dem Zusatz: „Das hat nichts damit zu tun.“ Heute bin ich im Alter des Professors und habe selbst gelegentlich für gewisse Stunden mit Jungs bezahlt. Meine erste Erfahrung in Manila war unschön; seitdem mache ich den Preis grundsätzlich im Voraus aus – und bezahlt wird auch immer schon vorher, damit hinterher keine Streitereien und Diskussionen entstehen. Zurück in Europa habe ich über Grindr diverse Jungs aus Tansania, Venezuela, Kolumbien, USA, Brasilien kennen gelernt, die ihre Dienste (eher ihren Körper) anbieten. Vorher war ich immer ein wenig nervös, weil man nie weiß, wen und was man genau antrifft, aber die Jungs waren alle süß, cool drauf und keiner von denen zeigte sich abgebrüht.

AUS DER SCHWEIZ

In der Wohnung zog er eine kurze blaue Turnhose an, während ich mich auszog, mich auf die Liege legte und meinen Badehosenbereich mit einem Handtuch bedeckte. Seine Berührungen gaben mir den Rest, ich war hin und weg. Als ich mich auf den Rücken legte, blieb ihm nicht verborgen, dass ich erregt war. Er schmunzelte, sagte „No Problem“ und berührte das, was nun steil nach oben stand. An der Ausbuchtung seiner Sporthose registrierte ich, dass auch er erregt war. Als ich darauf starrte, nahm er meine Hand, zog seine Hose aus und führte meine Hand an seinen Penis. Es blieb natürlich nicht nur bei Berührungen, denn mittlerweile war ich soweit, dass ich für alles offen war. Wir fielen beide in einen Rausch, erlebten einen unglaublichen Wohlfühlfaktor mit einem fantastischem Happy End. Er strahlte, angeblich war es sein erstes Mal mit einem Mann. Ob das stimmte? Keine Ahnung, aber es war ein unvergessliches Erlebnis und ich bereue nicht einen einzigen Franken. Er bot mir sogar an, jederzeit wiederkommen zu dürfen.

GESCHÄFTSFÜHRUNG LOOKS E.V.

Es gibt die einen, für die Prostitution aus Not gewachsen ist, ebenso wie jene, die es als Nebenverdienst und Spaß am Sex betreiben. Dabei ist neben den örtlichen Treffpunkten, das Internet mit Datingportalen hinzugekommen, welches durch seine Anonymität auch neue Gefahren birgt. Das gesellschaftliche Klima im Umgang mit Prostitution ist konservativer geworden, so dass Fortschritte gegen die Tabuisierung und die Entkriminalisierung von Prostitution in Gefahr sind. Es werden sogar Stimmen laut, die sich um ein Verbot bemühen. Dabei würde der Staat in Bereiche eindringen, die ihn nichts angehen und er würde mehr Schaden anrichten, als er Nutzen erzeilen würde. Zärtlichkeit, Zuwendung, körperliche Nähe sind elementare menschliche Bedürfnisse. Dazu muss es Menschen geben, die diese Bedürfnisse erfüllen. Es gibt auch Sexualbegleiter für Menschen mit Handicups. Das ist absolut wichtig und ich würde es sogar als Menschenrecht bezeichnen. Da rechtfertigt nichts, dieses Thema an der Realität vorbei zu tabuisieren.

AUS TEXAS

Vorausgesetzt, dass es einvernehmlich ist, wird Sex für Geld zu Unrecht verpönt: Für den der zahlt, ist es oft die einzige Gelegenheit, einen jugendlichen Körper zu bekommen, und für die Jungs wird es meist mit Kriminalität in Verbindung gebracht. Für mich habe ich festgestellt, dass ein ausgemachtes Date preiswerter ist als ein Abendessen im Restaurant. Heute gebe ich lieber 50 Euro aus, als 3x in die Sauna zu gehen.


SCHWULISSIMO COMMUNITY

Es geht aber auch ganz anders. Wie zum Beispiel bei Joel. Er ist bereits mit 16 Jahren Vater geworden, zusammen mit seiner damaligen Partnerin. Wie man sich vorstellen kann war die kleine Sofia nicht so geplant: „Aufgrund meines zu diesem Zeitpunkt jungen Alters, war es natürlich kein geplantes Kind, aber mir war von Anfang an klar, dass keine Abtreibung in Frage kommt, und ich für meine Tochter immer da sein werde und versuche einen guten Vater zu sein.“, beteuert der junge Vater. Joel arbeitete als Flugbegleiter und hat somit einen sehr familienunfreundlichen Job: „Als Flugbegleiter damals war es schon echt schwer, da ich immer Overnights in Palma, Nürnberg und München hatte. Da hat die Familie leider sehr drunter gelitten. Aber heutzutage mit meinem neuen Partner funktioniert es super. Wir sehen Sofia alle 14 Tage, und verbringen echt schöne Tage als Regenbogenfamilie. Wir sind aktuell soweit, dass Sofia meinen Partner akzeptiert und auch vollkommen angenommen hat.“ Bis zum April 2019 hat er noch mit seiner Ex-Partnerin zusammengewohnt. Sie waren bereits zu Schulzeiten zusammen und wollten heiraten als sie 18 Jahre war. Joel häufte allerdings eine Menge Schulden und als die Zwei zusammengezogen sind kam es immer mehr zum Streit. Kurz vor der Hochzeit haben sich die Beiden getrennt und da die damals 18-jährige das Sorgerecht für das Kind hatte, zog sie mit der Tochter zu ihrem Vater. Die Beiden waren Teil der Show „Teenie Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen“ und Joel beendete nach der Trennung die Dreharbeiten. Dennoch war ihm sein Outing in der Sendung noch sehr wichtig: „Wir haben ja drei Jahre, die Sagamedia GmbH für die Sendung „Teenie Mütter“ bei uns gehabt. Die gesamten drei Jahre wollte ich eigentlich Menschen zeigen, wie man es machen kann. Gerade jetzt in der letzten Folge mit dem Thema Schulden, wollte ich eigentlich zeigen, wie man nicht enden sollte. Nach Abschluss der Dreharbeiten, habe ich den Schnitt gebeten, mich mit dem Outing aus der Sendung zu verabschieden, damit wollte ich bezwecken, dass sich Menschen auch

Fotos: Archiv

SEITE 36


SCHWULISSIMO COMMUNITY

SEITE 37

h c o d s e t s l l i w . n u e D s s i w – h c au CHECKPOINT eldor Düss

Joel Leine

Regenbogenfamilie mit 20 Jahren In der letzten Ausgabe haben wir über Daniel und Roman berichtet, die beiden haben eine Regenbogenfamilie gegründet mithilfe einer Adoption. Beide stehen im Leben mit ihrem Partner und einem geregelten Einkommen und einem Job, der es ermöglicht alles unter einen Hut zu bekommen.

f

PrEP k Chec

HIV-Tests und STI-Checks für schwule und bisexuelle Männer* Anonym und ohne Anmeldung

Dienstags 19-21 Uhr in der Aidshilfe Düsseldorf e.V.

checkpoint-duesseldorf.de

Anzeige-Weiser-Schwulissim-Final.pdf

1

22.11.19

12:36

trauen sollen, und sich nicht verstecken sollten, da es im Jahr 2020 völlig normal und okay sein sollte, schwul zu sein.“ Sein Outing in der Sendung war in Form eines Facebook-Post, in dem er schrieb: „So meine Lieben, um es mal kurz zu halten, hat mir die letzte Zeit eins klar gemacht, und zwar das ich auf Frauen, sowie Männer stehe. Wer jetzt damit nicht klar kommt, kann sofort gehen. Für alle die es akzeptieren, Danke.“ Aber das Dating in der schwulen Community als Vater ist schon etwas Außergewöhnliches, so erinnert sich der inzwischen 20-jährige: „Ich bin auf wirklich sehr komische Fragen gestoßen wie zum Beispiel „Ich dachte du bist schwul?“ oder „Wie, du hast ein Kind?“. Naja, ich habe von Beginn an sehr offen kommuniziert, dass ich eben nur mit meiner Tochter zu haben bin. Und da ich jetzt nicht auf Plattformen wie GayRomeo oder Grindr, gezielt eine Partnerschaft gesucht habe, bin ich da eigentlich immer sehr positiv empfangen worden. Ich hätte zuvor nie gedacht, dass so viele Schwule, tatsächlich auch ein Kind akzeptieren. Das finde ich echt schön.“ Für die Zukunft wünscht sich der Teenie-Vater, „dass der Tag kommt, an dem meine Tochter zu mir und meinen Partner zieht und wir sie zusammen in unser Leben integrieren und einfach als Regenbogenfamilie ein Bestandteil Deutschlands sein dürfen.“ (km)

VIELFALT? BEI UNS ALLTAG! Prophylaxe-Recall-Programm Zusammenarbeit mit Schwerpunktpraxen Ästhetische Zahnbehandlungen Metallfreier Zahnersatz Behandlung von Angstpatienten Mundgeruch-Therapie Mikroskopische Endodontie

Grabenstraße 5 | 40213 Düsseldorf 0211/866 00 22 | weiser-zahnmedizin.de

IHRE WERBUNG WERBUNG IHRE IM PASSENDEN IM PASSENDEN UMFELD! UMFELD!

Informationen und und ausführliche ausführliche Informationen Informationen und ausführliche Beratung erhalten Sie unter unter Beratung Beratung erhalten erhalten Sie Sie unter Telefon 040-——99 2578 3075 68- 80 80 Telefon 040 25 30 68 Telefon 0221 00 West

Das größte Magazin für Das führende schwul-lesbische Magazin für für Das größte Magazin Hamburg und Norddeutschland Köln undund Nordrhein-Westfalen Hamburg Norddeutschland


er S

Tu rin aß e

lenstraße

e

e raß isst ann Joh

R ich a rtzstraße

Offen b Offen ac hplatz bach pl atz

Alt

He rzogstraß e

g atha

rs

ite

kt A

San An

arkt enm iech r Gr ine Kle

Hohe Pforte

asse hme ngerg Fleisc

se

Thieboldsgas

pi

ße stra

asse nsg

Jo ha nnisstra ß

Marzel

k

nrü c ne

Hu n Au fd em

e

Hämergasse

Krebsga ss

Richmodstraße

Ne

ass e nsg Huh

se

as

ng

be

Ta u

Huh

ber

Kattenbug

Auf dem Berlich

. -A St um ark

aße

ils tr Pfe

Lud wigstraße

rturm Am Röme

t raße

r n-S

pe

Alte Wa llgass e

ll

Friesenwa

Am Salz

aße Eintr

aße s-Str ring

Kard inalF

ies c Gere ons dr

Steinfelder Gass e

Norbertstraße

Hildebol dplatz

nwall Friese ernring

ße tra he S

en TunTisusnisstra traß ße e Tunis e s tra ß

tz ge l pü Kl in

steig asse

erKa is

We rde Hohenzoll

Brabanter Stra ße

ris c

nd

Fla

e

traß

dels Hän

ach tstr

aße Rin g lm-

e

rst raß

Wil he

st ra ße er n ich Sp e

tz pla

Prob

Ven lo

Stra ß

Brüsseler Straße

Brüsseler Straße

au th en Ra

ße tra ss rre Gö

e Wit

Klein

We

e

l

en ge

ße

str a

ied en

Fr

Sc hn u

e

ss

ga

ich

Ulr

chg a

Bus

se

hga s

ße

tra

els

Annostra

Fachhandel für Fetischbekleidung

Hotel

straße

Fachgeschäft für Second-Hand-CDs

Severin

Chemische Reinigung

Ka

Bekleidungsgeschäft

Energieversorger

se

z

Hilfe & Beratung

Hörgeräteakustiker

as

l Pfä

Ga

Catering

Ulric

mb

xe

Lu

Haustierbedarfsgeschäft

g er

Elektrofachmarkt

sse

er g

Am

Tru t

ze

nb

e

ss

sg a

ha u

en

W ais

erg

tze nb

Tru

Elekrogerätehersteller

Am Duf fesbac h

urg

er

Hochzeitsservice

Am

e

Pantaleonstraße

ach

We ide nb

Am

ra ße

St

älz er

e

Str

er

urg

mb

xe

lengas se

nsm üh

aße

ard-Str

-Gerh

Meister

Lu

ntaleo

ße

tra

rs

hn e

Lo c

Str

e

he r

pic

e

Achterstraße

y e r-S tr a ß

aße

ße ra

st

ul

Gartencenter

nstal

Im Sio

rstr

Fotograf

Pa

de

nstal Im Sio

sb

all

Carsharing

Chor

Fitnessstudio

ke An

on

W

-W al

Fahrradgeschäft

nstal

ale

ße

ße

Rheinaustra

Im Sio

nt

EDV-Berater

ng rri lie Sa

Cafe raße

ra

aße rinstr

Pa

ll wa

Discjockey

er

rg

niv

Baustoffhandel

K traß eße viv-S-Stra TeTl-eAl-Aviv

CSD

Bürgerzentrum Pfälzer St

bu

m

Ballonfahrtenanbieter Bar

bach

CoachingRRootthhggeerrbbeerrbach

Am

ns

eo

Buchhandlung tz

xe

St

lzg ass

F

l nta Pa

z

pla sa

os

ar

e

Bäckerei

lat ap

rb

ss

Ba

ß tra

er

Seve

Weye

B

Hochstadenstraße

er s

ch

t

ße

Follerstraße

stra

e

Ho chstadenstraße

ß ra

t gs er

sb

Alles in der APP!

ud

lpi

Große W

Ho

ße

ab

F ilzengr

Mathiasstraße

82 83

Georgstra

W aidmark

hem

a

rstraße ße Bestattungsinstitut

aße Bestattungen Diehm e.K., Heidestraße Z rstr eye 222, 51147 Köln, Tel.: 02203 65522 e eW Neu rstraß Bestattungshaus Löhrer oHG,eyeDonatuse W 70096077 straße 10, 50767 Köln, Tel.: N0221 eu BB Knepper Bestattungen, Vogelsanger Str. arb55 ried ar ba aro ric ro Köln, Tel.: 0221 16925316hstra ss 50829 a ße 471, ße a serstr B 9;pB lat 55 Kyffhäu TrauerHaus Müschenborn oHG, Kamekez

Sta

u

He Heu

kt

2 19 15 14 78

h ac

l

e

sse

tz

Pla

ße

in

ße

tra

els

ss

all er W ich

Zülp

el m

Heumarkt

Heumarkt

ar

Rh

h

COLOGNE DOME, Händelstraße 27, 50674 ß str a Köln, Tel.: 0221 9234209 berg MGW Cologne, Händelstraße 53, 50674 Pe Per M rle len Köln, Tel.: 0221 27068530 n g

m

87

nb

hle

h ac ub h Blaubac Bla

H

He

e npla tz

e üch

Straß

Bac

B

rkt ma eu

106

74 23 67 instr a ße

Mari

B er

llner

erga

stra

He

Da

er

ch

i ülp

Autohändler

ilh

stg

e

88

mar

Heu

erstraße stin

traße Pipinshof Lich

c ba

lau

Steinweg

M artinstraß

Kasinostraße

Agrippastraße

m um

straße

Agrippa

Q u atermarkt

Große Sandkaul

92

Bolze ngasse

202030 Looks e.V., Mühlenbach 42, 50676 Köln, sse Tel.: 0221 2405650 Beate Waltrup - Coaching, Training, MeLöwenga sse LSVD Hülchrather Str. 4, 50670 Köln, ngaKöln, diation, Gewaltfreie Kommunikation GfK, pitze g r rab abe Birken-Apotheke, Hohenstaufenring 59, l ei ne STel.: 0221 2584854 e n Cohnenhofstraße 94B, 50769 Köln, Tel.: n 50674 Köln, Tel.: 0221 2402242 queerhandicap e.V., Homburger Str. 18, 0221 9983738 LINDA - Paradies-Apotheke, Severinstraße 50969 Köln, Tel.: 0221 3601677 auf draht fahrradladen, Weyertal 18, Business- und Karriere-Coaching Henrike B 55 Rubensstraßens8-10, sse 50676 Köln, 162A, 50678 Köln, Tel.: 0221 329215 RUBICON, 50937 Köln, Tel.: 0221 447646 an ga Feltges , Alteburger Wall 10, 50678 Köln, Spielm MediaPark Apotheke, Im Mediapark 3, Tel.: 0221 27669990 Radlager Fahrradladen , Sechzigstraße 6, Tel.: 0221 75975798 rineng 50670 Köln, Tel.: 0221 9797960 Schule der Vielfalt, Rubensstraße 8-10, Katha 50733 Köln, Tel.: 0221 734640 e straße 3, 50672 Köln, Tel.: 0221 2345557 Westgate-Apotheke, Habsburgerring 2, serstraß B 55 St. Katharinen 50676 Köln, Tel.: 0221An 2766999 Ma Kyffhäu Mic e rtin ß a Mec 50674 Köln, Tel.: 0221 2402243 hae r Schwul / trans* / lesbisches Überfalltes fe st lstr ld Kölner Lesben- und Schwulentag e.V., rich aße lefon Köln, Hülchrather Str. 4, 50670 Köln, Hein Just Fit 18 Premium, Im Mediapark 4a, Beethovenstraße 1, 50674 Köln, Tel.: 0221 Buchsalon Ehrenfeld, Wahlenstraße 1, e Tel.: 0221 2584854 ss 50670 Köln, Tel.: 0221 g1791990 1690988 erg 50823 Köln, Tel.: 0221 520579 Landsber r a Ste Pa Kattwinkel Bar & Cafe, Greesbergstraße 2, Centrum Schwule Geschichte e.V. (CSG), Schwul-Lesbisches Wohnen e. V., Venloer e ins Trierer Straße Pf ergstraß tra 50668 Köln, Tel.: 0221 132220 Gustav-Heinemann-Ufer 58, 50968 Köln, Str. 561, 50825 Köln Landsb ße Pa e Trierer Straße aß B 265 Str r e nta Macky‘s, Richard-Wagner-Str. 25,Trier 50674 Tel.: 0221 98558348 Schwules Netzwerk NRWe.V., LindenstraSa leo vvg-koeln Fotografie, Antwerpener Str. 1, lie Rilas ns Music | Georg Risch, Schiefersburger BÜRGERZENTRUM EHRENFELD, Venloer Mo Köln, Tel.: 0221 30203697 ße 20, 50674 Köln, Tel.: 0221 2572847 rri w se 50672 Köln, Tel.: 0221 561507 Wegal52, 50739 Köln, Tel.: 0221 171798 l Vor Str. 429, 50825 Köln, Tel.: 0221ng 542111 I m Da uSozialwerk für Lesben und Schwule e.V., lst SchwalbengasMittelblond Kulturkneipe, d e n Sie raß benb e se 2, 50667 Köln, Tel.: 0221 17074088 Rubensstraße 8-10, 50676 Köln osenstraße Citroën,traßWiddersdorfer Str. 343, 50933 urge R n S e Köln, Mühlenbach 57, 50676 My LordtraßBar Köln, Tel.: 0221 2921415604 Josephstraße -S Dinger’s Gartencenter Köln, GoldammerB r kasseundpapier.de -Inh. Ralf Kähler, e Café Central, Jülicher uStr. 1, 50674 Köln, Köln, Renault Retail Group, Weißhausstraße 1 l ch Tel.: 0221 44907535 r ü g is Z un weg 361, 50829 Köln, Tel.: 0221 9584730 Zollstockgürtel 23, 50969 Köln, Tel.: 0221 o-F Tel.: 0221 2071520 raße 5, 50939 Köln, Tel.: 0221 47609900 de Heaven’s Gate, Deutz-Mülheimer Str. Ott Pullermanns, Mathiasstraße 22, 50676 telst127, Quen rs 51063 Köln, 64308190 Cafe Vreiheit, Wallstraße 91, Köln, Tel.: 0178 6600620 tra 51063 Köln Isa ße Lu bell Tel.: 0221 9917793 Rathausglöckchen, SeidmacherinnengäßPhilipp Maier Zauberkünstler, Wolffsohnens tra Cafe Wo ist Tom?, Zülpicher Str. 309, chen 1, 50667 Köln Ka ße straße 22, 50827 Köln, Tel.: 01515 9939313 Ährensache Biobäckerei, Piccoloministrartä 50937 Köln, Tel.: bianco di puro , Maarweg 255, 50825 Köln, Schampanja, Mauritiuswall 43, 50676 Köln, Saa0221 16864477 us ße 304, 51067 Köln, Tel.: 0221 631863 rstra kobstraße ß Ja era cafe & bar, Friesenwall 26, 50672 Köln, Tel.: 0221 5080800 e Tel.: 0221 2409544 Hundehalsband-Leder • Gabi Weisner, Tel.: 0221 16934430 Zentralgarderobe Bermudadreieck, Auf der Ruhr 101, 50999 Köln, Tel.: 02236 DIE HÖRLOUNGE, Severinstraße 92-96, Ka rtä Salon Schmitz, Aachener Str. 28, 50674 Schaafenstraße 49, 50676 Köln, Tel.: 0221 967801 us Krankenhaus 50678 Köln, Tel.:der 0221 34663121 Skytours Ballooning , Heinrich-Pesch-Straerw Köln, Tel.: 0221 92299594 Augustinerinnen 390660 Elektrogeräte Eckert, Ehrenfeldgürtel 153, Sach all ße 12, 50739 Köln, Tel.: 0221 355560 Zur Kaiserin, An St. Martin 12, 50667 Köln 50823 Köln, Tel.: 0221 4856500 MediaMarkt, Hohe Str. 121/131, 50667 Aidshilfe Köln e.V., Beethovenstraße 1, Excelsior Hotel Ernst Köln, Trankgasse cambio CarSharing, Maastrichter Str. 41 Köln, Tel.: 0221 27390 50674 Köln, Tel.: 0221 202030 1-5, 50667 Köln, Tel.: 0221 2701 Amadeus, Vor St. Martin 8, 50667 Köln 43, 50672 Köln, Tel.: 0221 9499700 Prachtscherben | Konzepte mit Fliesen, Aidshilfe NRW e.V., Lindenstraße 20, Flandrischer Hof, Flandrische Str. 3-11, Barcelon Colonia, Pipinstraße 3, 50667 Mathias-Brüggen-Straße 4 Innenhof, 50827 50674 Köln, Tel.: 0221 9259960 50674 Köln, Tel.: 0221 20360 Köln, Tel.: 0172 6666963 Köln, Tel.: 0221 80138282 Autonomes Lesben- & Schwulenreferat RheinEnergie AG, Parkgürtel 24, 50823 Hilton Cologne, Marzellenstraße 13-17, Baustelle 4U, Vor St.Martin 12, 50667 der Universität zu Köln (LUSK), UniverKunz-Mahl, Eupener Str. 172, 50933 Köln, Köln, Tel.: 0221 34645300 50668 Köln, Tel.: 0221 130710 Köln, Tel.: 0221 16829711 sitätsstraße 16, 50937 Köln, Tel.: 0221 Tel.: 0221 4994596 Hotel Sion, Kleine Budengasse 15, 50667 Casino-Eck, Kasinostraße 1A, 50676 Köln, 4702991 Bob 10.5.10 • FASHION & STUFF, BrüsseKöln, Tel.: 0221 9259310 Tel.: 0221 232442 BLSJ - Bund Lesbischer und Schwuler ler Pl. 6, 50674 Köln, Tel.: 0221 16869348 Hotel Sion, Kleine Budengasse 15, 50667 Die Mumu, Schaafenstraße 51, 50676 Köln, JournalistInnen e.V., Postfach 19 01 39, Brunos Köln, Kettengasse 20, 50672 Köln, Heyduck Werner Teppichwäscherei und Köln, Tel.: 0221 9259310 Tel.: 0221 390660 50498 Köln, Tel.: 032 121032275 Tel.: 0221 2725637 Reparaturwerkstatt, Rüdigerstraße 85, Lindner Hotel City Plaza, Magnusstraße andrä, Auf dem Berlich 8, 50667 Köln, Tel.: Excorner, Schaafenstraße 57-59, 50676 Bundeskonferenz Schwul-lesbischer COLLAR & SUITS Maßanzüge | Maßhem51109 Köln, Tel.: 0221 692708 20, 50672 Köln, Tel.: 0221 20340 0221 27127450 Köln, Tel.: 0221 2336060 Netzwerke e.V., Lindenstraße 20, 50674 den, Am Rinkenpfuhl 57, 50676 Köln, Tel.: Maritim Hotel Köln, Heumarkt 20, 50667 Exile on Main Street, Schaafenstraße 61A, Köln, Tel.: 0221 2572847 0221 31033369 Köln, Tel.: 0221 20270 50676 Köln, Tel.: 0221 67770578 Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Diefenthal 1905, Kettengasse 3, 50672 Mercure Hotel Koeln City FriesenstrasKölner SPITZbuben, Tenktererstr. 7, 50679 Gentle Bears Bar, Mühlenbach 53, 50676 Bartholomäus-Schink-Straße 6, 50825 Köln, Köln, Tel.: 0221 95813785 se, Friesenstraße 44-48, 50670 Köln, Tel.: Köln, Tel.: 0221 7901266 Köln, Tel.: 0170 9624118 Tel.: 0221 955700 OLYMP Store Köln Breite Straße, Breite 0221 16140 Best of Cologne, Schaafenstraße 12, 50676 Checkpoint Köln – HIV/STI Schnelltest, Str. 23, 50667 Köln, Tel.: 0221 27799771 Köln, Tel.: 0221 27208600 Beethovenstraße 1, 50674 Köln, Tel.: 0221

Archiv

W

Ko

t Mark er

Aug u

e

Sternengasse

Neukö

Färb

eg

Bach

Große Neugasse

Gürzenichstraße

Pipins traß Pipinstr aße

traße

Kr

e

Poststraße

Schartgasse

nw

tei

hen

Alt e Ma uer am

Kaygasse

gasse

mmer

Sche

G

rkt

nma

eche

r Gri roße

Hohe Straß e

t

Nord-Süd-Fahr t

Kämmergass

Peterstraße

straße

se

22

Lud wigstraße

on

Cäciliens

Agrippa

as

Am Domhof

Marspfortengasse

ße

-Fahrt

An

Ale

uss

str

se

Trankgasse

Am Hof

traße

straße xianer

i urit

ich

Burgmauer

Brücken stra

ße

Leonhard-Tie tz-Straße

ße

edr

sgas

An der Rechtschule

Opernbrunnen

No rd-Süd

sse

rap

tz

fplatz

Brüderstraße

Spinnmühlenga

g Tele

e

Fri

p la

Am Alten Posthof

Lungengasse

Ma

ße

raß

au

el lho

Kupferg asse

Kronengasse

Reinoldstra

Gro

tst

Köln Apotheke

en

Clemensstraße

Mauritiussteinweg

ße

old

th

4

Gertrudenstraße

Apostelnstraße

ster Frankstra

mb

e

ße

tra

ns

h Ja

Hu

Ra

App

Glockengasse

102

Apostelnklo hl

all

tiusw

ße Josef-SchwartzAnlage

ring

str

9

traße

Bobstraße

tstra

Arnd

aufen

on

e

Mauri

32

e aß e str aß en tr ov vens h t e o Be eeth B

nst Hohe nring

Boissereestraße

et Be

staufe

ho

Ro

Sch

ße

pfu

traß aevens

a Ytzak-Rabinstr Platz ven

Wolfs s

Oskar-Platz

e

Kölner Dom

Cäciliens tra

ken

sstraße

raße

Ruben

Mozartstraße

21

Schwalbengasse

Marsilstein

Rubensst

Trankgasse

Trankgasse

Elisenstraße

Neumarkt

Rin

17

r

Hahn en straße

40

str

An den Dominikanern

t

Am

n

de

16

Hohen

Lin

ße

35 107

tstraße

Lützowstraße

ße

a str

e

s tr

ße

Jean-ClaudeLetist-Platz

Hahnens tra

nstraße Schaafe 37 38 36 20

10 29

Engelber

Jülicher Straße

Pilg r im

95

12 24

Benesisstraße

33 Richard-Wagner-Straße

z

en

Serva

gas

Breite Straße

Mittelstraße

Balduinstra

Moltkestraße

gerringg Habsburgge

18

8

Große Brinkgasse

Mittelstraße Rud lfpla Ruodo tzlat lfp

aße

e

tte

sen hau sen

Römerbrunnen

e

Ke

r Sa ch

Burgmaue

e

Ehrenstraß

101 100 ngasse

raße

Gold

KomöTduienstraße e n ödienstraß Ko m

raße

usst Zeugha

H e le n enstraße

Alte Wallgasse

r Straße

Unter Goldschmied

ß ra St

26

a

nburge

Enggasse

e Tunisstraßaß Tu nisstr e

raße

Palmst

e

straß

Palm

Aachener Straße

11

e

Ehrenstraße

Lütticher Straße

B 55

nu sstraß

str

us

gn

Ma

Un te

ße Neven-DuMont -Stra

ter ich str

aa

e

Mag

52

tr rtuss Albe

aße r Str urge Limb

M ue Moltkestraße

Brüsseler Pla tz

Friesenstr aße

onstr aße

Zeughauss tr aß

ße

ße

Gere

54

raße

Friesenst

Enggasse

Mariengartengasse

en pl atz

Maastrichter Straß

ße

aße isstr

Brüs sele r

e

Fri e s

Genter Straße

tra

h

Im Klapperhof

r Straße Antwerpene

ns

enstra

Brande

Altenberger St

ßee Tunisstra straß Tunis aße Tunisstrße Tunisstra

us e n-S traß e

traß

Mohrenstraße

pha

ths

1

Ne Moltkestraße

war

sse

olf-C am

reo

Her

ße

Ge

Spieserga

Lud

e

Gereonshof

Kamekestraße

e

raß

kst

arc

m Bis

ße

tra

ße Kamekestra

KÖLN

Antwerpener Straße

hs

stra

U rs ulastraße

Urs

Jakord

in

art

asserspielplatz

rth

ße

chen bengäß

gra Alten

tr

s ula

tz

x im Ma

wa

tra

Ursu lapla

Stolkgasse

Her

He rw

raß

hs

ße

se

e

nst

top

Victoriastra

as

ebe

ris

ng

Go

Ch

le müh ons

r Ge

Kyotostraße

Gere

traß

all

sw eon

e raß

Von -We rth-S tr

er W all

ße

P

tra

traße

t en s M a xi m in

rS

aße

er S

su la

kloster

he

Stadtgarten

Ven lo

Ur

f

SCHWULISSIMO CITYGUIDE

ac

str ach

SEITE 38

Klingelpütz

sho

Gilb

db

n he

Erftstraße Gla


SCHWULISSIMO CITYGUIDE w eg

rS traß e ime lhe -M ü De utz

aße

Str eim erülh

tz-M De u

Justinians traße

Justinianstraße

Straße Graf-Geßler-

Wa lt ha

Theod

ristr

aße

or-Hü rth

-Straße

Gotenring nring

Gote

e

straß

todis

Cus

lstraße

Te mpe

e

tra ß

ns

FRÜHLINGSMARKT

Al

em

Ba

er

gar te

tad t Jude nk irc hh ofs w

Dr. -Si mon s-S t ra ße

Fo u gb

Zoo Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln, Tel.: 0221 56799100

Sie

Zahnarzt Doctor Melchior & Team, Im Mediapark 4D, 50670 Köln, Tel.: 0221 92295770 Dr. Thomas Lang, Stadtwaldgürtel 32, 50931 Köln, Tel.: 0221 4002820 Zahnarzt Köln Dr. Thea Lingohr, Bonner Str. 207, 50968 Köln, Tel.: 0221 9345451 Zahnarzt Tobias Fuchte Praxis für Zahnheilkunde, Kirchstraße 1-3, 50996 Köln, Tel.: 0221 392580

er S ut z De

g weeg ornw nb rn lte bo Kaalten K

Weiterbildungsstätte Friedensbildungswerk Köln, Obenmarspforten 7-11, 50667 Köln, Tel.: 0221 9521945 LfK Weiterbildungsgesellschaft für Pflegeberufe, Alfred-Schütte-Allee 10, 50679 Köln, Tel.: 0221 8888550

Himmeroder Wall 6 . 53359 Rheinbach www.glasmuseum-rheinbach.de

Am

lt

eg rnw bo en

rt Rauc h

Vorliebe Bartmänner Köln e.V., 50667 Köln Rheinfetisch e.V., Mathiasstraße 2, 50676 Köln, Tel.: 01522 2927065

Ka

Geschäftsstelle Dagmar Stork-Kaspers, Krummer Büchel 12, 50676 Köln, Tel.: 0221 70004911

g

e raß -St rig

e FASH Medien Verlag GmbH, Redaktion -G tto West, Richmodstr. 6, 50667 Köln, Tel.: 0221 O 99787500

Versicherung

n

Ch

we len

Kinderspielplatz

üh

Sprachschule Loor Ens, Bonner Str. 207, 50968 Köln, Tel.: 0221 3401265

Verlag

rM

Sport SC Janus e.V. , Hohenstaufenring 42, 50674 Köln, Tel.: 0221 9255930

GLASMUSEUM RHEINBACH mit Sammlung Mülstroh

te

Erotic-Gigant, Vitalisstraße 12, 50827 Köln, Tel.: 0221 95439135 Filme - Video - Magazine M. Koch, Venloer Str. 370, 50825 Köln, Tel.: 0221 551188 Gay Sex Messe, Mathiasstraße 13, 50676 Köln, Tel.: 0221 80147772 Hoehe-Punkt Cologne, Domstraße 89, 50668 Köln, Tel.: 0221 121969 Sex und Gay Center, Mathiasstraße 23, 50676 Köln, Tel.: 0221 2405771

Im

l nta se Ha

Al

Sexshop ohne Cruising

Sonntag . 5. April 2020 . 11:00 – 18:00 Uhr an

tav

tra ße

ne

e

straß

Am Leystapel

An Lyskirch en

Holzmarkt Holzmarkt

EduardusKrankenhaus

IM HIMMERODER HOF

eg

se

ße

e

Su ev en s

nw hle

Se yen ga s

rs tra

nge

raß

Schönheitssalon Mister Attractive, Hansaring 19, 50670 Köln, Tel.: 0221 95816471

ubri

nst

ter

Sauna Badehaus Babylon Cologne, Friesenstraße 23-25, 50670 Köln, Tel.: 0221 42074577 PANSAUNA, Händelstraße 31, 50674 Köln, Tel.: 0221 93284956 Phoenix Sauna Köln, Richard-Wagner-Str. 12, 50674 Köln, Tel.: 0221 2581171 Vulcanus, Marienpl. 3-5, 50676 Köln, Tel.: 0221 16859921

Z iche

FBK AKöln Obenmarspforten 7-11, 50667 Köln laric hstra ße Aktuelle Termine unter www.Friedensbildungswerk.de

Al

Motorradhändler CL. Lodomez, Friedrichstraße 4 & 12, 50676 Köln, Tel.: 0221 9215340

nne

atz

-Schn Anna

Möbelgeschäft

Emmaus second-hand-markt, Geestemünder Str. 42, 50735 Köln, Tel.: 0221 9711731 Giorgetti, Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32, 50672 Köln, Tel.: 0221 12071851 Hästens, Brüsseler Str. 85, 50672 Köln, Tel.: 0221 42313698 ligne roset Köln, Hohenstaufenring 57, 50674 Köln, Tel.: 0221 246090 smow Köln, Waidmarkt 11, 50676 Köln, Tel.: 0221 9338060 [living] wohndesign by Terry Palmer, Luxemburger Str. 245, 50939 Köln, Tel.: 0221 28275783

ma

lpl

ße

:beyli, Mittelstraße 3, 50672 Köln, Tel.: 0221 25096105 Trude-Herr-Park

sne ldas tra ß e

be

stra yen Ba ße stra yen

Medizin und e ass Zug Gesundheit

ße rstra Bibe

ße erstra

Zwirn

Massage from Hell, Weyerstraße 74, 50676 Köln, Tel.: 01515 0977844

Thu

Be

Ba

Thai Massage, Salierring 30, ße straAndaman Rosen 50677 Köln, Tel.: 0221 42347788

rko

Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstraße 23, 50678 Köln, Tel.: 0221 9911080 GEBÄUDE 9, Deutz-Mülheimer ßeStr. 127ra rst 129, 51063 Köln, Tel.: 0221ke814637 us Live Music Hall, Lichtstraße 30, 50825 Köln, Tel.: 0221 9542990 RheinEnergieSTADION, Aachener Str. 999, 50933 Köln, Tel.: 0221 71616150 z

n llhafe

rgstraße

Ma

Veranstaltungsstätte lat

Im Zo

Brauhaus Sion, Unter Taschenmacher 5-7, 50667 Köln, Tel.: 0221 2578540 Zimmermann‘s Burger, Venloer Str. 39, 50672 Köln, Tel.: 0221 46755525

e

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION nach Marshall Rosenberg – hierzu bieten wir Wochenendseminare sowie eine Basisausbildung an

Veranstaltungsplaner

Köln, Tel.: 0221 510910

Deu tz-K alk

L 124

Östl

B 55

Restaurant

B 51

chtildisstraße

Gum

ße De Im tra Huatze ns ser R ne BALLONI Event, Ehrenfeldgürtel 96, 50823ntainl g uto Te lp be

B 51

graben

MEDIATION Fortbildung zum/ zur MediatorIn nach den Standards des Bundesverband Mediation

Reischplatz

Radio

Deutschlandfunk - Deutschlandradio, Raderberggürtel 40, 50968 Köln, Tel.: 0221 3450

Explorer Fernreisen Köln, Krebsgasse 1, 50667 Köln, Tel.: 0221 4207340 myETOURS, Ostermannpl. 1, 50667 Köln, Tel.: 0221 27759457 Teddy Travel, Mathiasstraße 12-14, 50676 Köln, Tel.: 0221 234967

Klappergasse

te

Universität

Reisebüro

e sbrück Severin

Co ns ta nt in st ra ße

Eumeniusstraße

aur

Tierbestattung

Be

e sbrück

MassageSeverin

Sch

Dirk Eßer Malermeister, Niehler Str. 93, 50733 Köln, Tel.: 0221 97755336

Politische Partei

Friedensbildungswerk Köln aße Deutz-K alker Str

allstraße

Maler

tschgasse

Personaldienstleister

Opla Opladedener Straße ner Stra ße L 111

n

Lebensmittelhändler Globus, Max-Planck-Straße 9, 50858 KölnMarsdorf, Tel.: 02234 2750

e

artheater, Ehrenfeldgürtel 127, 50823 Köln, Tel.: 0221 5509960 Deutz Atelier Theater GmbH, Roonstraße 78, 50674 Köln, Tel.: 0221 241341 Deu zer Freiheit Gloria, tApostelnstraße 11, 50667 Köln, Tel.: 0221 660630 Deutzer Brücke Horizont Theater, Thürmchenswall 25, Reischplatz 50668 Köln, Tel.: 0221 131604 chplatz ReisKöln, Oper Köln, Offenbachplatz, 50667 Tel.: 0221 22128400 EPOS Personaldienstleistungen GmbH, Scala Theater, Hohenzollernring 48, 50672 eb e 50674 Köln, Tel.: Hohenstaufenring 66, rtz-Weg Arminiusstra Köln, Tel.: 0221 4207593 ße hstraße 0221 2921900 Schauspiel Köln,Adolp Schanzenstraße 6-20, KCS Medical – medizinische Gra Personal51063 Köln, Tel.: 0221 22128400 benga s s dienstleistung, Von-Werth-Straße 15,e Senftöpfchen Theater, Große Neugasse 50670 Köln, Tel.: 0221 17736390 Lorenzstraße 2-4, 50667 Köln, Tel.: 0221 2581058 Theater am Dom, Glockengasse 11, 50667 Köln, Tel.: 0221 2580153 Arnolds straße sstraße Bauturm, Aachener Str. 24-26, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Benjaminstraße Theater im Arnold 50674 Köln, Tel.: 0221 524242 Köln, Ebertplatz 23, 50668 Köln, Tel.: 0221 Theater in der Filmdose, Zülpicher Str. 39, 7329854 50674 Köln, Tel.: 0221 239643 CDU-Fraktion im Regionalrat Köln, s Zeughausstraße 2, 50667 Köln, Tel.: 0221 e traß traß e 1395446 erts Has DIE LINKE. Kreisverband Köln, Zülpicher ROSENGARTEN-Tierbestattung Köln, Goe Str. 58, 50674 Köln, Tel.: 0221 2406095 ner Straßdorfer Hauptstraße 70, 50997 Köln, Tel.: h g FDP Kreisverband Köln, Breite Str.Wa159, e 02233 ß6108683 rin ße Stra ten 50667 Köln, Tel.: 0221 253725 r Stra rfer Go dorfTeroisdo is ro T 24, Piratenpartei Köln, Immermannstraße 50931 Köln, Tel.: 0163 6272171 ll HMKW Hochschule für Medien, Kommuwa SPD-Fraktion im Regionalrat Köln, Zeugnen nikation und Wirtschaft, Höninger Weg Hele hausstraße 2-10/Z 24, 50667 Köln, Tel.: L 188 Köln, Tel.: 0221 22213911 139, 50969 0221 1301507

Gleichklang.de

Berliner Allee 56 | 40212 Düsseldorf www.dr-stolley.de | T. 0211 -38 54 610

stio

Küchen-Loft, Bonner Str. 242, 50968 Köln, Tel.: 0221 16873848

r Ba

Küchenmöbelgeschäft

s tr

aße Alsenstr Theater, Oper, Karlstraße Philharmonie

Helenenw

AZ Augenchirurgische Zentren AG, Schildergasse 107, 50667 Köln, Tel.: 0221 6507220 Uniklinik Köln - Klinische Infektiologie, Kerpener Str. 62, 50937 Köln, Tel.: 0221 4785860

se

as Am Coloneum traßeZentrale Köln, NetCologne em Siegess at te 9, 50829 Köln, Tel.: 0221 2222800 n

L 111

An de

Witschg ass e

Con Telekommunikationsstan tinstr aße anbieter K

straße

Klinik

ben

Ottoplatz Taxiunternehmen

taxi17 Köln, Vitalisstraße 236, Opla50827 dener StrKöln, aße Opladene r Straße Tel.: 0221 170000

Luisen

Am Leystapel

La Ola Büdchen, Mozartstraße 49, 50674 Köln, Tel.: 0174 9813488

heingasse

Zeughaus 24 dance & more, Zeughausstraße 24, 50667 Köln, Tel.: 0221 9439491

i

Kiosk

eumarkt umarkt

Lennep er Straße

Tanzschule

e

rkt

Urbanstraße

Kölner Studierendenwerk, Universitätsstraße 16, 50937 Köln, Tel.: 0221 942650

He rbert-L

Cinenova Kino & Open-Air, Herbrandstraße 11, 50825 Köln, Tel.: 0221 99578310 Erotik-Shop 13, Im Dau 13, 50678 Köln, Tel.: 0221 39760950 Deutzer Brücke Filmpalette, Lübecker Str. 15, 50668 Köln, Tel.: 0221 122112 ODEON-Lichtspieltheater GmbH, Severinstraße 81, 50678 Köln, Tel.: 0221 313110 Off Broadway Kino, Zülpicher Str. 24, 50674 Köln, Tel.: 0221 8205733

Partnersuche

Barmer

raß

Kino

Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren e. V., Lindenstraße 20, 50674 Köln, Tel.: 0221 29492417

Schwerpunkte: | Prophylaxe | Ästhetische Zahnmedizin | Implantate | Parodontose Behandlung

vergabe Schnelle Termin Straße eiten! tez ar W rze ku und

Leich lin ger Str Studentenwerk aße

t els pp Dü

Rhein Jelunge, Karneval, Kostüme und mehr, Lindenstraße 53, 50674 Köln, Tel.: 0221 249891 Röschen Sitzung, Maastrichter Str. 13, 50672 Köln, Tel.: 0221 2583344 StattGarde Colonia Ahoj e.V., Mathiasstraße 11, 50676 Köln, Tel.: 0177 2861765

Organisation Hermann- Pün der-Straße

Stiftung Arcus-Stiftung, Lindenstraße 20, 50674 Köln, Tel.: 0221 2572847 GSSG Gemeinnützige Stiftung Sexualität und Gesundheit GmbH, Odenwaldstraße 72, 51105 Köln, Tel.: 0221 3408040 Hirschfeld-Eddy-Stiftung, Hülchrather Str. 4, 50670 Köln, Tel.: 0221 9259610

Neuhöfferstraße

nel Rheinufertun

Karneval

Rheingarten

B 51 Jot

Nachtclub Deck 5 Köln, Mathiasstraße 5, 50676 Köln, Tel.: 0221 27846633 Ruhrpott, Balduinstraße 20, 50676 Köln, Tel.: 0221 16875038 STATION 2B, Pipinstraße 2, 50667 Köln

| Zahnarzt Praxis mit BeratungsPLUS

aß e

Andrea Quast Goldschmiedemeisterin, Landgrafenstraße 67, 50931 Köln, Tel.: 0221 2828562 der schmuckdoktor, Dellbrücker Hauptstraße 109, 51069 Köln, Tel.: 0221 611922 Goldrausch, Albertusstraße 53, 50667 Köln, Tel.: 0221 2575250 Goldschmiede Kaya Wilbrandt, Maastrichter Str. 55, 50672 Köln, Tel.: 0221 5104485 Trimetall - Schmuck Design Trauringe, Auf dem Berlich 26, 50667 Köln, Tel.: 0221 217436

Dr. Dirk Stolley

Auenweg

Juwelier

Bürgeramt Porz - Stadt Köln, Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln, Tel.: 0221 2210

s tr

anyway, Kamekestraße 14, 50672 Köln, Tel.: 0221 5777760

Kölnisches Stadtmuseum, Zeughausstraße 1-3, 50667 Köln, Tel.: 0221 22122398 Museum für Angewandte Kunst Köln MAKK, An der Rechtschule, 50667 Köln, Tel.: 0221 22123860 NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, 50667 Köln, Tel.: 0221 22126332 Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstraße 29-33, 50676 Köln, Tel.: 0221 22131301 Schokoladenmuseum Köln, Am SchokoCharle e-G le-Platz ladenmuseum 1A, 50678 s-d Köln,aul Tel.: 0221 9318880

er

Jugendtreff

i Pfälz Pfä

Stadtverwaltung

Mathildenstraße

Immobilienbüro GAG Immobilien AG Hauptverwaltung, Str. des 17. Juni 4, 51103 Köln, Tel.: 0221 20110 WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH, Sachsenring 83, 50677 Köln, Tel.: 0221 9312900

Museum

Aue n

14,

Mindener Stra ße Mindener Straß e

Ufer

Rheinparkw eg

Pullman Cologne, Helenenstraße 50667 Köln, Tel.: 0221 2750

Am Alten

sse

SEITE 39

eg


SEITE 40 SCHWULISSIMO CITYGUIDE

NRW

Partnersuche

Bocholt Bar

Dortmund Bar

Ramonas WunderBar, Osterstraße 27, 46397 Bocholt, Tel.: 02871 2290977

Bürgermeister Lindemann, Lindemannstraße 12, 44137 Dortmund, Tel.: 0231 2862024

Sexshop ohne Cruising

Bekleidungsgeschäft

Erotikwelt Bocholt, Münsterstraße 63, 46397 Bocholt, Tel.: 02871 2197488

Gleichklang.de Aachen Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Aachen, Zollernstraße 1, 52070 Aachen, Tel.: 0241 9006590 Queerreferat an den Aachener Hochschulen e.V., Trichtergasse 14, 52064 Aachen, Tel.: 0241 92138761

Jugendtreff Knutschfleck e.V., Jakobstraße 161, 52064 Aachen, Tel.: 0241 9906743

Kino Apollo Kino & Bar, Pontstraße 141-149, 52062 Aachen, Tel.: 0241 9008484

Sexshop mit Cruising Smoky Sexshop, Alexanderstraße 111, 52062 Aachen, Tel.: 0241 9291802

Sexshop ohne Cruising

Bochum Arzt WIR Walk In Ruhr, Große Beckstraße 12, 44787 Bochum, Tel.: 0234 5098930

Bar Kneipe im Bahnhof, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum, Tel.: 0234 232986

Cafe Café Enjoy the Place, Große Beckstraße 12, 44787 Bochum, Tel.: 0234 5098964 freiRAUM Bochum, Kortumstraße 143, 44787 Bochum, Tel.: 0234 19446

Hilfe & Beratung Autonomes Schwulenreferat Bochum c/o AStA der Ruhr-Universität, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum, Tel.: 0234 3222226 Rosa Strippe e.V., Kortumstraße 143, 44787 Bochum, Tel.: 0234 19446

Nachtclub Matrix Bochum, Hauptstraße 200, 44892 Bochum, Tel.: 0234 6106800 Zeche Bochum, Prinz-Regent-Straße 50-60, 44795 Bochum, Tel.: 0234 72003

Restaurant Harry‘s Frittenschmiede, Hüller Str. 24, 44866 Bochum, Tel.: 02327 291822

Veranstaltungsstätte

SC AufRuhr e. V, Große Beckstraße 12, 44787 Bochum

Ahaus Hilfe & Beratung Aids-Hilfe Ahaus u. Westmünsterland e.V., Marktstraße 16, 48683 Ahaus, Tel.: 02561 971736

Ahlen Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Ahlen e.V., Königstraße 9, 59227 Ahlen, Tel.: 02382 3193

Bergisch Gladbach Bestattungsinstitut Pütz-Roth Bestattungen und Trauerbegleitung oHG, Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach, Tel.: 02202 93580

Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Bergisch Gladbach e.V., Odenthaler Str. 24, 51465 Bergisch Gladbach, Tel.: 02202 458181

Bielefeld Bar Mutti‘s Bierstube, Friedrich-Verleger-Straße 20, 33602 Bielefeld, Tel.: 0521 61816

Hilfe & Beratung Aidshilfe Bielefeld e.V., Ehlentruper Weg 45A, 33604 Bielefeld, Tel.: 0521 133388 Fachhochschule Bielefeld, Interaktion 1, 33619 Bielefeld, Tel.: 0521 1067724 SchwuR, Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld, Tel.: 0521 1063428

Jugendtreff YAY+, Meller Str. 77, 33613 Bielefeld, Tel.: 0521 56068909

Sauna Sauna 65, Niedermühlenkamp 65, 33604 Bielefeld, Tel.: 0521 65659

Sport Warminia Anstoß Bielefeld e.V., Ditfurthstraße 86, 33611 Bielefeld, Tel.: 0521 66969

Veranstaltungsstätte Forum Bielefeld, Meller Str. 2, 33613 Bielefeld, Tel.: 0521 9679977

Sport Theater, Oper, Philharmonie Bonn Bäckerei DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei / Grüner Laden, Breite Str. 53, 53111 Bonn, Tel.: 0228 653858

Bar Bobas Bar, Josefstraße 17, 53111 Bonn, Tel.: 0228 650685

Fahrradgeschäft dasRennRAD Jörn Rehagel, Annaberger Str. 237, 53175 Bonn, Tel.: 0228 9319575

Hilfe & Beratung Aids-Hilfe Bonn e.V., Obere Wilhelmstraße 29, 53225 Bonn, Tel.: 0228 949090 AIDS-Initiative Bonn e.V., Graurheindorfer Str. 15, 53111 Bonn, Tel.: 0228 422820 Lbst-Referat Bonn, Nassestraße 11, 53113 Bonn, Tel.: 0228 737041

Jugendtreff GAP, Obere Wilhelmstraße 29, 53225 Bonn, Tel.: 0228 9490977

Sport Bonner Hupfdohlen, Herseler Str. 8, 53117 Bonn, Tel.: 0228 637134

Theater, Oper, Philharmonie

Jugendtreff Sunrise, Geschwister-Scholl-Straße 33-37, 44135 Dortmund, Tel.: 0231 7003262

Massage MASSAGEN MACK, Münsterstraße 15, 44145 Dortmund, Tel.: 0160 91658779

Nachtclub Burgtorclub, Burgwall 17, 44135 Dortmund, Deutschland, Tel.: 0231 571748 Gaststätte Zaubermaus, Kielstraße 32B, 44145 Dortmund, Tel.: 0173 5209371

Jumbo-Center Dortmund, Dammstraße 44, 44145 Dortmund, Tel.: 0231 8805853

Theater, Oper, Philharmonie Konzerthaus Dortmund, Brückstraße 21, 44135 Dortmund, Tel.: 0231 22696200 Theater Dortmund, Theaterkarree 1-3, 44137 Dortmund, Tel.: 0231 5027222

Touristeninformation DORTMUNDtourismus GmbH, Kampstraße 80, 44137 Dortmund, Tel.: 0231 189990

Veranstaltungsstätte

Bornheim Lebensmittelhändler 31,

Bottrop Hilfe & Beratung Sexshop mit Cruising Erotique, Essener Str. 19, 46236 Bottrop, Tel.: 02041 776122

Dinslaken Jugendtreff together dinslaken, Brückstraße 11, 46535 Dinslaken, Tel.: 0208 3027358

Bistro Bistro Zicke, Bäckerstraße 5A, 40213 Düsseldorf, Tel.: 0211 327800

Hilfe & Beratung Aidshilfe Düsseldorf e.V., Johannes-WeyerStraße 1, 40225 Düsseldorf, Tel.: 0211 19411 ANDERS & GLEICH, Sonnenstraße 14, 40227 Düsseldorf, Tel.: 0211 6910532 AWO Düsseldorf, Liststraße 2, 40470 Düsseldorf, Tel.: 0211 60025100 frauenberatungsstelle düsseldorf, Talstraße 22-24, 40217 Düsseldorf, Tel.: 0211 686854 Gesundheitsamt Düsseldorf, Kölner Str. 180, 40227 Düsseldorf, Tel.: 0211 8992627 Komma, Himmelgeister Str. 107, 40225 Düsseldorf, Tel.: 0211 314910 LAG Lesben in NRW, Sonnenstraße 14, 40227 Düsseldorf, Tel.: 0211 6910530 SCHLAU Düsseldorf, Corneliusstraße 28, 40215 Düsseldorf, Tel.: 0211 21094852 Schwulenreferat Düsseldorf, Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf, Tel.: 0211 43512907 You‘re Welcome - Mashallah NRW, Johannes-Weyer-Straße 1, 40225 Düsseldorf, Tel.: 0211 19411 zeTT - Jugendinformationszentrum, WilliBecker-Allee 10, 40227 Düsseldorf, Tel.: 0211 8922033

Jugendtreff Jugendzentrum PULS, Corneliusstraße 28, 40215 Düsseldorf, Tel.: 0211 21094852

Karneval KG Regenbogen e.V., Kreitenstraße 33, 40470 Düsseldorf

Möbelgeschäft FT | FELIX THONET SHOP , Ernst-GnoßStraße 5, 40219 Düsseldorf, Tel.: 0211 15760720

Nachtclub Club Levent, Grupellostraße 32, 40210 Düsseldorf, Tel.: 0211 87550907 QUEENZ Club, Charlottenstraße 62, 40210 Düsseldorf, Tel.: 01511 4979615

Reisebüro Explorer Fernreisen Düsseldorf, Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf, Tel.: 0211 994901

Restaurant

Weiterbildungsstätte maxQ. im bfw – Unternehmen für Bildung. Zentrum für Gesundheitsberufe, Leopoldstraße 10, 44147 Dortmund, Tel.: 0231 9130700

Phoenix Sauna Düsseldorf, Platanenstraße 11A, 40233 Düsseldorf, Tel.: 0211 663638

Depothek, Immermannstraße 39, 44147 Dortmund, Tel.: 0231 8822967

Duisburg Chor Vielhomonie-Rhein-Ruhr, Krautstraße 28, 47057 Duisburg, Tel.: 0203 3630042

Fachhandel für Fetischbekleidung Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V., Bismarckstraße 67, 47057 Duisburg, Tel.: 0203 666633 Herzenslust Checkpoint, Bismarckstraße 67, 47051 Duisburg, Tel.: 0203 666633 Lebenslust in der profamilia, Königstraße 49, 47051 Duisburg, Tel.: 0203 350700 Transfamily NRW e.V., Postfach 141611, 47206 Duisburg, Tel.: 0171 5323212

Sexkino 3,

Bekleidungsgeschäft ART OF MEN Düsseldorf, Kaiserstraße 2, 40479 Düsseldorf, Tel.: 0211 16746120 René Steinmeier, Body and Underwear, Immermannstraße 30, 40210 Düsseldorf, Tel.: 0211 8302978

NOOIJ DUTCH DELI, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf, Tel.: 0211 6986689 NOOIJ DUTCH DELI, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf, Tel.: 0211 6986689 Zum Goldenen Einhorn, Ratinger Str. 18, 40213 Düsseldorf, Tel.: 0211 8368277

Myfunfashion, Tonhallenstraße 3, 47051 Duisburg, Tel.: 0203 7183098

Malentes Theater Palast, Godesberger Allee 69, 53175 Bonn, Tel.: 0228 42222230

AIDS-Hilfe Bottrop, Gerichtsstraße 46236 Bottrop, Tel.: 02041 9861869

Hilfe & Beratung aidshilfe dortmund e.v., Gnadenort 3 - 5, 44135 Dortmund, Tel.: 0231 1888770 All Around Aids e.V., Münsterstraße 115, 44145 Dortmund, Tel.: 01577 9271413 Autonomes Schwulenreferat der TU Dortmund, Emil-Figge-Straße 50, 44221 Dortmund, Tel.: 0231 7552584 KCR Kommunikations Centrum Ruhr e.V., Braunschweiger Straße 22, 44145 Dortmund, Tel.: 0231 832263 LEBEDO, Wißstraße 18a, 44137 Dortmund, Tel.: 0231 98221440 Lili Marlene, Braunschweiger Str. 22, 44145 Dortmund, Tel.: 0211 60025100 pudelwohl dortmund, Gnadenort 3-5, 44135 Dortmund, Tel.: 0231 9508118 Slado e. V., Geschwister-Scholl-Straße 3337, 44135 Dortmund TransBekannt e.V., Blücherstraße 27A, 44147 Dortmund, Tel.: 0231 98538861

Sauna

Varieté et cetera, Herner Str. 299, 44809 Bochum, Tel.: 0234 13005

Biohof Bursch, Weidenpeschweg 53332 Bornheim, Tel.: 02227 91990

Buchhandlung LITFASS Bücher und Medien GmbH, Münsterstraße 107, 44145 Dortmund, Tel.: 0231 4966660

Erotixx, Gasborn 17, 52062 Aachen, Tel.: 0241 20635 Euro-Video-Aachen, Steffenspl. 4, 52070 Aachen, Tel.: 0241 9128070

LesBiSchwules Zentrum – Rainbow e.V., Jakobstraße 161, 52064 Aachen, Tel.: 0241 4019700

MANstore Dortmund, Hansastraße 72, 44137 Dortmund, Tel.: 0231 5862578

Bar Ab der Fisch, Moltkestraße 124, 40479 Düsseldorf, Tel.: 0211 482588

Erlebniskino Duisburg, Beekstraße 82, 47051 Duisburg, Tel.: 0203 2982178

Sexshop mit Cruising Gayworld Duisburg, Krummacherstraße 44, 47051 Duisburg, Tel.: 0203 51882844

Düsseldorf Arzt Haifa Med, Werdener Str. 8, 40227 Düsseldorf, Tel.: 0211 2007050

Autohändler Citroën Autohaus Ulmen , Höherweg 191, 40233 Düsseldorf, Tel.: 0211 9860200

Sauna Sexshop ohne Cruising Sexmesse, Kölner Str. 24, 40227 Düsseldorf, Tel.: 0211 354789

Studentenwerk BiSchwu-Referat, Münsterstraße 156, 40476 Düsseldorfs, Tel.: 0211 43510

Theater, Oper, Philharmonie Capitol Theater, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf, Tel.: 0211 7344150 Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47, 40210 Düsseldorf, Tel.: 0211 8308900

Veranstaltungsstätte Stahlwerk , Ronsdorfer Str. 134, 40233 Düsseldorf, Tel.: 0211 78178700

Zahnarzt Zahnarztpraxis Dr. Dirk Stolley, Berliner Allee 56, 40212 Düsseldorf, Tel.: 0211 3854610 Zahnarztpraxis Weiser Zahnmedizin, Grabenstraße 5, 40213 Düsseldorf, Tel.: 0211 8660022

Essen Bar Gaststätte Im Briefkasten, Hachestraße 21, 45127 Essen, Tel.: 0201 1251997

Bistro Zum Pümpchen, Kopstadtplatz 23, 45127 Essen, Tel.: 0201 4529829

Hilfe & Beratung Aidshilfe Essen e.V., Varnhorststraße 17, 45127 Essen, Tel.: 0201 1053700 cse Die Schleife Fachstelle für HIV und STI, Niederstraße 12-16, 45141 Essen, Tel.: 0201 632569885 Essen-X-Point, Varnhorststraße 17, 45127 Essen, Tel.: 0201 1053700 Forum Essener Lesben und Schwule, Varnhorststraße 17, 45127 Essen, Tel.: 0791 9101617 Mashallah, Varnhorststraße 17, 45127 Essen, Tel.: 0201 1053700 Schwulen Väter und Ehemänner Essen (SVE) , Varnhorststraße 17, 45127 Essen, Tel.: 0201 4309780 Trans Inter Schwubile Universität, Universitätsstraße 2, 45141 Essen, Tel.: 0201 1834292

Hotel Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Straße 1826, 45127 Essen, Tel.: 0201 4709160

Jugendtreff together essen, Kleine Stoppenberger Str. 13-15, 45141 Essen, Tel.: 0208 3027358

Kino Lichtburg, Kettwiger Str. 36, 45127 Essen, Tel.: 0201 231023

Sauna PLUTO Sauna Essen, Viehofer Str. 49, 45127 Essen, Tel.: 0201 2488403

Sexkino Man Moviethek, Vereinstraße 22, 45127 Essen, Tel.: 0201 239193

Sexshop ohne Cruising Super Sex-Shop, Kastanienallee, 45127 Essen

Theater, Oper, Philharmonie Colosseum Theater, Altendorfer Str. 1, 45127 Essen, Tel.: 0208 8822410 GOP Varieté-Theater, Rottstraße 30, 45127 Essen, Tel.: 0201 2479393 Theater im Rathaus, Am Porscheplatz 1, 45127 Essen, Tel.: 0201 2455555 Theater und Philharmonie Essen GmbH, Opernplatz 10, 45128 Essen, Tel.: 0201 81220

Veranstaltungsstätte Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Tel.: 0201 8344410

Euskirchen Theater, Oper, Philharmonie Stadttheater Euskirchen, Emil-FischerStraße 25, 53879 Euskirchen, Tel.: 02251 7724612 Theater Euskirchen, Emil-Fischer-Straße 25, 53879 Euskirchen, Tel.: 02251 7724612

Frechen Möbelgeschäft DIE SCHLAF PROFIS, Europaallee 59, 50226 Frechen, Tel.: 02234 2194300

Gelsenkirchen Fachhandel für Fetischbekleidung Fetish Moments by LGS Gelsenkirchen, Wiehagen 12, 45879 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 22214

Hilfe & Beratung AIDS-Beratung im Gesundheitsamt, KurtSchumacher-Straße 4, 45881 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 1692329 Sucht-Jugend-Kommunikation gGmbH, Weberstraße 77, 45879 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 517830

Sexshop ohne Cruising WOS World of Sex, Bahnhofstraße 81, 45879 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 59086301

Theater, Oper, Philharmonie Musiktheater im Revier Gelsenkirchen (MIR), Kennedypl., 45881 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 4097200

Gevelsberg Hilfe & Beratung Aids-initiative En e.V, Südstraße 59, 58285 Gevelsberg, Tel.: 02332 555392 Schwulengruppe aMANNda, Südstraße 59, 58285 Gevelsberg

Gummersbach Medizin und Gesundheit Aidshilfe Oberbergischer Kreis e.V., Kleine Bergstraße 7, 51643 Gummersbach, Tel.: 01515 6119190

Gütersloh Hilfe & Beratung AIDS-Beratungsstelle des Kreises Gütersloh, Herzebrocker Str. 140, 33334 Gütersloh, Tel.: 05241 851631 GetInn, Böhmerstraße 13, 33330 Gütersloh, Tel.: 05241 903515 Gleichstellungsstelle für Frau und Mann, Berliner Str. 70, 33330 Gütersloh, Tel.: 05241 822080

Veranstaltungsstätte Kulturkombinat Kamp e.V., Bleiweg 6, 33334 Gütersloh

Hagen Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Hagen e.V., Körnerstraße 82C, 58095 Hagen, Tel.: 02331 338833

Jugendtreff Queerschlag Hagen, Körnerstraße 82C, 58095 Hagen, Tel.: 02331 338833

Sexshop mit Cruising Venus Kinoworld, Hindenburgstraße 22, 58095 Hagen, Tel.: 0176 44496773

Sport SC Moving Men Hagen e.V., Körnerstraße 82C, 58095 Hagen, Tel.: 0170 6912516

Hamm Hilfe & Beratung Aids-Hilfe Hamm e.V., Chemnitzer Str. 41, 59067 Hamm, Tel.: 02381 5575

Sexshop ohne Cruising Pegasus Erotik, Werler Str. 95, 59063 Hamm, Tel.: 02381 540240

Herne Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Herne e.V., Hauptstraße 94, 44651 Herne, Tel.: 02325 60990

Sexshop ohne Cruising EGO Erotikfachmarkt Herne, Dorstener Str. 253, 44653 Herne, Tel.: 02325 6368860

Iserlohn Sexshop mit Cruising Fornica XXX Treff, Obere Mühle 20, 58644 Iserlohn, Tel.: 02371 797097

Kaarst Escort-Service CityBoys®, Büttgener Str. 2, 41564 Kaarst, Tel.: 0176 29649708

Kalkar Sauna Wellness Kalkar, Horster Weg 8C, 47546 Kalkar, Tel.: 02824 9993899

Kleve Cafe Cafe Hope, Regenbogen 14, 47533 Kleve, Tel.: 02821 23157

Jugendtreff Together Kleve, Sommerdeich 37, 47533 Kleve, Tel.: 0208 3027358

Krefeld Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Krefeld e.V., Rheinstraße 2, 47799 Krefeld, Tel.: 02151 19411

Jugendtreff together krefeld, Neue Linner Str. 61, 47799 Krefeld, Tel.: 02151 4496930

Sexshop ohne Cruising Libidos - Planet der Erotik, Stephanstraße 26, 47798 Krefeld, Tel.: 02151 9425312


SCHWULISSIMO CITYGUIDE Leverkusen Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Leverkusen e.V., Ortelsburger Str. 2, 51373 Leverkusen, Tel.: 0176 41868292

Menden (Sauerland) Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe MK e.V., Westwall 21, 58706 Menden (Sauerland), Tel.: 02373 12094

Minden Restaurant Bistro André, Obermarktstraße 1, 32423 Minden, Tel.: 0571 28485

Theater, Oper, Philharmonie Stadttheater Minden, Tonhallenstraße 3, 32423 Minden, Tel.: 0571 828390

Moers Hilfe & Beratung SLaM, Rüttgersweg 25, 47441 Moers, Tel.: 02841 769888

Mönchengladbach Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Mönchengladbach / Rheydt e.V., August-Pieper-Straße 1, 41061 Mönchengladbach, Tel.: 02161 176023

Karneval KG De Leckere Jecke e.V., Milostraße 4, 41061 Mönchengladbach, Tel.: 02161 6784016

Sexshop ohne Cruising Wos Markt GmbH, Hindenburgstraße 201, 41061 Mönchengladbach, Tel.: 02161 926660

Mülheim an der Ruhr Hilfe & Beratung Lebenslust im Ruhrgebiet, Friedrichstraße 20, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208 19446

Jugendtreff

Sauna Ruhrwellness, Sandstraße 154-162, 45473 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208 3024811

Münster Bar Cafe Café Garbo im Programmkino Cinema, Warendorfer Str. 47, 48145 Münster, Tel.: 0251 30309 HIER UND JETZT, Bismarckallee 11, 48151 Münster, Tel.: 0251 8379536

CSD CSD Münster e.V., Schaumburgstraße 11, 48145 Münster

Hilfe & Beratung Aids-Hilfe Münster e.V., Schaumburgstraße 11, 48145 Münster, Tel.: 0251 609600 Autonomes Schwulenreferat , Schlossplatz 1, 48149 Münster, Tel.: 0251 8323056 KCM Schwulenzentrum e.V., Am Hawerkamp 31, 48155 Münster, Tel.: 0251 665686

Jugendtreff Track Jugendtreff Münster , Dechaneistraße 14, 48145 Münster

Kino Cinema Filmtheater GmbH, Warendorfer Str. 45-47, 48145 Münster, Tel.: 0251 30300

Sauna

Theater, Oper, Philharmonie Theater im Pumpenhaus, Gartenstraße 123, 48147 Münster, Tel.: 0251 201380

Veranstaltungsstätte Neuss Arzt Gemeinschaftspraxis Dr. Baumann & Dr. Sels, Erftstraße 82b, 41460 Neuss, Tel.: 02131 21331

Oberhausen Galerie LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen, Tel.: 0208 4124928

Hilfe & Beratung Aidshilfe Oberhausen e.V., Marktstraße 165, 46045 Oberhausen, Tel.: 0208 806518

Sexkino Erlebniskino, Grenzstraße 46, 46045 Oberhausen, Tel.: 0208 201725

Theater, Oper, Philharmonie Ebertbad, Ebertplatz 4, 46045 Oberhausen, Tel.: 0208 2054024 Theater Oberhausen, Will-Quadflieg-Platz 1, 46045 Oberhausen, Tel.: 0208 8578184

Veranstaltungsstätte

Die Insel, Geringhoffstraße 46-48, 48163 Münster, Tel.: 0251 786458

Redaktion SCHWULISSIMO West FASH Medien Verlag GmbH Richmodstraße 6 – Regus 50667 Köln Tel.: 0221 – 99 78 75 – 00 Fax: 0221 – 99 78 75 – 19 E-Mail: redaktion@fashmedienverlag.de

Studentenwerk

Frauenstraße 24, Frauenstraße 24, 48143 Münster, Tel.: 0251 4828739

leo:16 Kultur- und Kneipenkollektiv, Herwarthstraße 7, 48143 Münster

HAUSANSCHRIFT Redaktion SCHWULISSIMO Nord FASH Medien Verlag GmbH Soester Straße 40 – St. Georg 20099 Hamburg Tel.: 040 – 280 952 – 850 Fax: 040 – 280 952 – 859 E-Mail: redaktion@fashmedienverlag.de

Erotixx, Hammer Str. 88, 48153 Münster, Tel.: 0251 70387186

Studierendenwerk Münster, Bismarckallee 5, 48151 Münster, Tel.: 0251 8370

together Mülheim, Teinerstraße 26, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208 3027358

SCHWULISSIMO – EINE MARKE – 5 TITEL FÜR DEUTSCHLAND Chefredakteur & Herausgeber Michael Gold V.i.S.d.P. (mg) redaktion@fashmedienverlag.de – Eure Mitteilungen termine@fashmedienverlag.de – Eure Termine

Sexshop ohne Cruising

Altenberg Kultur & Gastronomie, Hansastraße 20, 46049 Oberhausen, Tel.: 0208 859780

Redaktion SCHWULISSIMO Berlin FASH Medien Verlag GmbH Potsdamer Platz 10 – Regus / Haus 2 10785 Berlin Tel.: 030 – 95 99 99 26 – 0 Fax: 030 – 95 99 99 26 – 9 E-Mail: redaktion@fashmedienverlag.de Redaktion SCHWULISSIMO Süd FASH Medien Verlag GmbH Soester Straße 40 – St. Georg 20099 Hamburg Tel.: 040 – 280 952 – 850 Fax: 040 – 280 952 – 859 E-Mail: redaktion@fashmedienverlag.de Redaktion SCHWULISSIMO Süd-West FASH Medien Verlag GmbH Soester Straße 40 – St. Georg 20099 Hamburg Tel.: 040 – 280 952 – 850 Fax: 040 – 280 952 – 859 E-Mail: redaktion@fashmedienverlag.de

Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen, Tel.: 0208 852454

Olpe Hilfe & Beratung AIDS-Hilfe Kreis Olpe e.V., Kampstraße 26, 57462 Olpe, Tel.: 02761 40322

Paderborn Bar Susi‘s Unverschämt, Franziskanergasse 4, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 730202

Cafe Café Röhren, Mühlenstraße 10, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 22098

Hilfe & Beratung Aidshilfe Paderborn e.V., Riemekestraße 12, 33102 Paderborn, Tel.: 05251 280298 P.l.u.s.S. & Friends , c/o AStA Uni Paderborn Raum ME 0.204, Warburger Str. 100, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 603174

Jugendtreff Ohana, Schulze-Delitzsch-Straße 28, 33100 Paderborn

Sport Queer Sports Paderborn , Vossheide 1, 33104 Paderborn

Tickethändler Ticket Direct, Königstraße 62, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 280512

Pulheim Theater, Oper, Philharmonie Kammeroper Köln, Rommerskirchener Str. 21, 50259 Pulheim, Tel.: 02238 9560303

Ratingen Hochzeitsservice Mobile Hochzeits DJs, Am Löken 46, 40885 Ratingen, Tel.: 02102 1486365

Recklinghausen Cafe

Troisdorf Hilfe & Beratung

Biermanns im Casper`s, Caspersgässchen 4, 45657 Recklinghausen, Tel.: 02361 9792708

AIDS-Hilfe Rhein-Sieg e.V. - Gesundheitsagentur, Hippolytusstraße 48, 53840 Troisdorf, Tel.: 02241 979997

Rheinbach Hochzeitsservice

Unna Hilfe & Beratung

Redner & Jäger - Euer Hochzeitsredner, Grabenstraße 6, 53359 Rheinbach, Tel.: 0171 2620347

AIDS-Hilfe im Kreis Unna e.V., Gerichtsstraße 2a, 59423 Unna, Tel.: 02303 89605

Museum Glasmuseum, Himmeroder Wall 6, 53359 Rheinbach, Tel.: 02226 917501

Siegburg Wintergartenbauer TerraLiving GmbH, Am Turm 28, 53721 Siegburg, Tel.: 02241 8485699

AIDS-Hilfe Wuppertal e.V., Simonsstr. 36, 42117 Wuppertal, Tel.: 0202 450003 Queer-Referat Wuppertal, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal, Tel.: 0202 4390

Soest Hilfe & Beratung

BJ Wuppertal e.V., Kyffhäuserstraße 86, 42115 Wuppertal, Tel.: 01578 7172716

AIDS-Hilfe im Kreis Soest e.V., Jakobistraße 44a, 59494 Soest, Tel.: 02921 2888

Rosa Funken Köln von 1995 e.V., Alhausstraße 28, 42281 Wuppertal

Solingen Hilfe & Beratung

Haus der Jugend Barmen, GeschwisterScholl-Platz 4-6, 42269 Wuppertal, Tel.: 0202 5636444

AIDS-Hilfe Solingen Regenbogen e.V., Linkgasse 8-10, 42651 Solingen, Tel.: 0212 2333922

André von der Heiden – Ressort Social Media (ah)

Hilfe & Beratung

Jugendtreff Karneval Veranstaltungsstätte

Sexshop mit Cruising Dolly Buster, Goerdelerstraße 53, 42651 Solingen

ANZEIGEN SCHWULISSIMO ist die auflagenstärkste monatlich erscheinende schwul-lesbische Printmarke für ganz Deutschland. Die Belegungseinheit SCHWULISSIMO Gesamtkombi bestehend aus SCHWULISSIMO Nord, West, Berlin, Süd & Süd-West unterliegt der ständigen Auflagenkontrolle.

VERLAG FASH Medien Verlag GmbH Soester Straße 40 – St. Georg 20099 Hamburg Tel.: 040 – 280 952 – 850 Fax: 040 – 280 952 – 859 E-Mail: schwulissimo@fashmedienverlag.de Online: www.schwulissimo.de

Anzeigenkoordination & Marketingleitung Michael Gold V.i.S.d.P. anzeigen@fashmedienverlag.de

Geschäftsführung Michael Gold Armin Najm Abadi gf@fashmedienverlag.de

Anzeigenverkaufsleitung & Controlling Armin Najm Abadi Tel.: 040 – 280 952 – 852 ANZEIGENVERKAUFSBERATUNG Gabriele Goltz Tel.: 040 – 280 952 – 855 Ralph Bloemer Tel.: 0221 – 99 78 75 – 05 Ingo Tönges Tel.: 0221 – 99 78 75 – 00

Fotos Kevin Hackert, VVG, Istockphoto.com, shutterstock.com, Kühlschrankkalender: @peterdobiasphotography, Cover: Dragos Cojocari

Viktor Vahlefeld & Volker Glasow – Ressort Umfrage / Schnappschuss / Ausgequetscht (vvg)

Wuppertal Bestattungsinstitut

AIDS-Hilfe Kreis Siegen-Wittgenstein e.V., Sandstraße 12, 57072 Siegen, Tel.: 0271 22222 andersROOM, Freudenberger Str. 67, 57072 Siegen, Tel.: 0271 53297

Ingo Drzewiecki – Ressort Media / On Stage / Cinema / Regionales / Instabeau / Liebe / Lektorat (id)

Armin Najm Abadi – Ressort Termine / Cityguide (ana)

HOCHZEITSSTRASSE-BRAUTKULTUR, Carl-Leverkus-Straße 3A, 42929 Wermelskirchen, Tel.: 02196 8822029

antares Tierbestattung, Bahnstraße 23, 42327 Wuppertal, Tel.: 0202 7582060

Art-Direktion FASH Medien Verlag GmbH

Kevin Marwäde – Ressort Neuigkeiten / Klatsch & Tratsch / Community / Gesellschaft / Young & Successful (km)

Wermelskirchen Bekleidungsgeschäft

Siegen Hilfe & Beratung

REDAKTIONELLE MITARBEITER Ralph Bloemer – Ressort Entdeckerziele / Apropos Leben (rb) Kevin Hackert – Ressort Termine / Cityguide / Partypics (kh)

SEITE 41

Druck Möller Druck und Verlag GmbH 16356 Ahrensfelde OT Blumberg

Verlagsassistenz & Verwaltung Julia Menzel Tel.: 040 – 280 952 – 850 Buchhaltung buchhaltung@fashmedienverlag.de Vertrieb & Distribution FASH Medien Verlag GmbH vertrieb@fashmedienverlag.de

Abonnentenbetreuung, Leserservice & Verlosung Jahresabonnement 49,- Euro (inkl. MwSt. und Zustellgebühr) abo@fashmedienverlag.de – Deine Bestellung leser@fashmedienverlag.de – Deine Meinung win@fashmedienverlag.de – Deine Teilnahme Nächster Erscheinungstermin Ausgabe: 05/2020 am 24.04.2020 Redaktions- und Anzeigenschluss Ausgabe: 05/2020 am 13.04.2020

COPYRIGHT Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck, auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Verlages wieder. Redaktionelle Änderungen vorbehalten. Für unverlangt eingesandte Tonträger, Bild- und Textmaterialien wird keine Haftung übernommen. Diese gehen in den Besitz des Verlages über. Die Urheberrechte für Anzeigen, Entwürfe, Fotos, Vorlagen sowie der grafischen Gestaltung bleiben beim Verlag. Eine anderweitige Verwendung ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages und nach Zahlung einer Nutzungsentschädigung möglich. Fotos, die Veranstaltungshinweise illustrieren, können nur frei abgedruckt werden. Der Verlag setzt beim Eingang voraus, dass alle Honorarfragen vom Veranstalter bereits geklärt sind. Die Fotomodelle sind nicht unbedingt identisch mit den in Textbeiträgen erwähnten Personen. Anfragen nach Modeladressen werden nicht beantwortet. Im Falle des Abdrucks erkennt der Einsender die geltenden Verlagshonorare an. Die Abbildung oder Erwähnung von Personen ist kein Hinweis auf deren sexuelle Orientierung. Die Veranstaltungstermine werden kostenlos und ohne Gewähr veröffentlicht. Eine Veröffentlichungsgarantie kann nicht gegeben werden. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste der jeweiligen Region sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Verlages.

Impressum FASH Medien Verlag GmbH


SEITE 42

SCHWULISSIMO LIEBE

Steven & Kevin

rnt, le ge en n en k ch eu r ih en d n ä st „Egal wo oder in welchen Um en!“ m m sa zu ch eu lt ä h d n u gt in Liebe br zusammen in New Steven (35) und Kevin (45) leben rünglich kommt York, das war nicht immer so. Ursp n aus St. LouKevi Steven nämlich aus Schwerin und is in Missouri. en in Berlin kennen. Die Beiden lernten sich vor drei Jahr henende mit seiWoc Kevin verbrachte dort ein langes Leben von Stedas it dam te nen Freunden und veränder Blicke traihre sich Als ens. imm nes ven und sein eige es. “Nur nder Beso fen war sofort klar: Das ist etwas ganz vergeswar m heru uns du zählst noch. Alles andere um anken Ged en erst ihre an en sen!“, erinnern sich die Beid über den anderen. zu sehen mussten Es war am Anfang hart, denn um sich New York penund in Berl chen Steven und Kevin zwis das sie zusamt zeug über n ware en deln. Doch die beid s. Sie fingen an die mengehören und das bedingungslo nde und Familie Freu tig Welt zu bereisen und gegensei aufgrund ihrer 2018 Juni im sich kennenzulernen. Bis sie s verlobten. York New en Herz im t nhei tiefen Verbunde in lten den StaaNach langen gemeinsamen Aufentha den Anfang letzchie ents ten und Deutschland haben sie in New York zu use Zuha tes rhaf ten Jahres sich ein daue ornien unter Kalif in sich sie n gabe uf dara schaffen. Kurz Ehemann nun sind Sonne und Palmen das Ja-Wort und pflegen ng!“, Anfa der und Ehemann. „Aber dies ist erst n. die Zwei immer zu sage

en kann das Paar Aufgrund ihrer Geschichte und Erfahrung n wir können eine hoffe „Wir folgendes abschließend sagen: rer Community unse in n sche Men Q+ Inspiration für alle LGBT en ihr euch kennensein. Egal wo oder in welchen Umständ mmen! gelernt, Liebe bringt und hält euch zusa zu euch selbst. Es ch ehrli Folgt immer euren Herzen und seid euch zukommen, auf n Zeite ere schw werden immer wieder euch eine große und jedoch seid ihr nicht allein. Es wartet auf n.“ (km) liebende Gemeinschaft mit offenen Arme

Fotos: Archiv

hen Hobbies und Steven und Kevin teilen zu 100% die gleic it so gut wie jede Arbe der n nebe n ringe verb Bedürfnisse und Zeit mit ihrem geliebSekunde miteinander. Die gemeinsame ilie ist sehr wichtig. Fam e ten Hund Louis und Freunden, sowi her Form in den jeglic in t Spor h Zudem versuchen sie täglic Welt hat ein„Die e: gern n reise sie und n Alltag einzubaue viel von anh imlic fach so viel zu bieten und wir lernen unhe ärmen die schw , ren.“ Kultu deren Ländern, Menschen und Zwei über das Reisen.


SCHWULISSIMO SEITE 43 KALENDER Mittwoch Köln 12:00 Two for One

01.

Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Bochum

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

Donnerstag Köln

02.

16:00 Wellness-Aufgüsse mit Kalle & Co. Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Montag Köln 16:00 Unisex Party

Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Bochum

Dienstag Köln

07.

Kuchen gratis bei einem großen Getränk Phoenix Sauna Köln 16:00 Wellness-Aufgüsse mit Kalle & Co. Phoenix Sauna Köln 00:00 Feiertagspecial Phoenix Sauna Köln

Montag

Bochum

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima women für LBT*IQ refugees Rosa Strippe e.V.

Freitag Köln

03.

12:00 SocialNetwork ,für alle SocialNetwork fans Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln 13:00

te Rosa Strippe e.V. 13:15 trans* Beratung Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima - sei unbegrenzt für LSBT*IQ mit Flucht- oder Migrationserfahrung Rosa Strippe e.V.

08.

Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln 16:00

12:00 Thank god its Friday Phoenix Sauna Köln 19:00 Naked-Party mit Special-Area Phoenix Sauna Köln

Bochum trans* Beratung

Rosa Strippe e.V. 16:00 café freiRAUM. für junge Lesben, Schwule, Bi und Trans* bis 27 Rosa Strippe e.V.

Samstag 04. Köln 16:30 Happy Weekend – 1 Glas Prosecco gratis für jeden Phoenix Sauna Köln

Bochum Offene Sprechstunde und telefo-

22:00 00:00 00:00

13:00

Phoenix Sauna Köln Schaumparty Phoenix Sauna Köln Night Runner Phoenix Sauna Köln Weekendspecial Phoenix Sauna Köln Feiertagspecial Phoenix Sauna Köln

Bochum Regionalberatung für Geflüchte-

te Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima women für LBT*IQ refugees Rosa Strippe e.V.

Bochum

14:00 Form up! Rosa Strippe e.V.

Sonntag 05. Köln 14:00 Happy Weekend - Ein Stück

Kuchen gratis bei einem großen Getränk Phoenix Sauna Köln

gratis bei einem großen Getränk Phoenix Sauna Köln 16:00 Wellness-Aufgüsse mit Kalle & Co. Phoenix Sauna Köln

Samstag 11. Köln 16:30 Happy Weekend – 1 Glas Prosecco gratis für jeden Phoenix Sauna Köln

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima women für LBT*IQ refugees Rosa Strippe e.V. 19:00 ALTERnativ-LOS! - offener Treff für ältere Lesben Rosa Strippe e.V.

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 13:15 trans* Beratung Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima - sei unbegrenzt für LSBT*IQ mit Flucht- oder Migrationserfahrung Rosa Strippe e.V.

Freitag Köln 12:00 Thank god its Friday

Mittwoch Köln 12:00 Two for One

Phoenix Sauna Köln 19:00 Naked-Party mit Special-Area Phoenix Sauna Köln

Bochum

13:00 trans* Beratung Rosa Strippe e.V. 16:00 café freiRAUM. für junge Lesben, Schwule, Bi und Trans* bis 27 Rosa Strippe e.V. 19:00 »Hattest du eigentlich schon die Operation?« - Comic-Lesung mit Peer Jongeling Rosa Strippe e.V. 19:00 »Hattest du eigentlich schon die Operation?« - Comic-Lesung mit Peer Jongeling Rosa Strippe e.V.

Samstag 18. Köln 16:30 Happy Weekend – 1 Glas Prosecco gratis für jeden Phoenix Sauna Köln

Kölns Oriental-Party für Schwule, Lesben & Freunde.

Köln

14:00 Happy Weekend - Ein Stück Kuchen gratis bei einem großen Getränk Phoenix Sauna Köln 16:00 Wellness-Aufgüsse mit Kalle & Co. Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Dienstag Köln

17.

HomOriental

Vorher noch schnell buchen unter 0221 - 99 78 75 00

14.

18.04.2020 RICH CLUB Sonderdatum: Letzte Party

VOR RAMADAN 23:00 HomOriental-Party-Köln Rich Club Cologne 23:30 Absolut Fetisch Special Area Phoenix Sauna Köln 00:00 Weekendspecial Phoenix Sauna Köln

Bochum

Sonntag 19. Köln 14:00 Happy Weekend - Ein Stück

Kuchen gratis bei einem großen Getränk Phoenix Sauna Köln 16:00 Wellness-Aufgüsse mit Kalle & Co. Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

18:00 Suuuuuper Twinks Phoenix Sauna Köln 19:00 Schaumparty Phoenix Sauna Köln

Bochum

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 13:15 trans* Beratung Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima - sei unbegrenzt für LSBT*IQ mit Flucht- oder Migrationserfahrung Rosa Strippe e.V.

Mittwoch Köln 12:00 Two for One

15.

Montag Köln 12:00 Crazy Monday

Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Montag Köln 12:00 Crazy Monday

21.

Bochum

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

Dienstag Köln

Bochum

Donnerstag Köln 18:00 Waschtag -Tag

23.

Phoenix Sauna Köln 19:00 Schaumparty Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln 00:00 Weekendspecial Phoenix Sauna Köln

18:00 Twinks Phoenix Sauna Köln 19:00 Schaumparty Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Bochum

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima QINT* Rosa Strippe e.V.

Freitag

24.

HEUTE KOMMT DIE NEUE AUSGABE! 12:00

Köln Thank god its Friday

13:00

Bochum trans* Beratung

Rosa Strippe e.V. 16:00 café freiRAUM. für junge Lesben, Schwule, Bi und Trans* bis 27 Rosa Strippe e.V.

Samstag 25. Köln 16:30 Happy Weekend – 1 Glas Prosecco gratis für jeden Phoenix Sauna Köln 23:30 Absolut Fetisch Special Area Phoenix Sauna Köln 00:00 Weekendspecial Phoenix Sauna Köln

Bochum

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 13:15 trans* Beratung Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima - sei unbegrenzt für LSBT*IQ mit Flucht- oder Migrationserfahrung Rosa Strippe e.V.

Mittwoch Köln 12:00 Two for One

Bochum

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

Donnerstag Köln 18:00 Waschtag -Tag

30.

Phoenix Sauna Köln 19:00 Schaumparty Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Bochum

13:00 Regionalberatung für Geflüchtete Rosa Strippe e.V. 16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V. 18:00 Senlima women für LBT*IQ refugees Rosa Strippe e.V.

Dortmund

Gruppe und Stammtisch für Bisexuelle jeden 4. Samstag im Monat ab 19.00 Uhr Kortumstr. 143, Bochum

19:00 Filmabend The Bubble caféplus Dortmund

Sonntag 26. Köln 14:00 Happy Weekend - Ein Stück

12:00 Community Day Phoenix Sauna Köln

29.

Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

ww www.rosastrippe.de

16.

28.

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

19:00 Ruhrpott-Bi Rosa Strippe e.V.

Bochum

27.

Phoenix Sauna Köln 20:00 Happy Beck´s Hour Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Ruhrpott-Bi

Bochum

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

Phoenix Sauna Köln 19:00 Schaumparty Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

22.

Bochum

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Donnerstag Köln 18:00 Waschtag -Tag

20.

Phoenix Sauna Köln 20:00 Happy Beck´s Hour Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Dienstag Köln

Bochum

Phoenix Sauna Köln 19:00 Naked-Party mit Special-Area Phoenix Sauna Köln

14:00 Form up! Rosa Strippe e.V.

09.

Freitag 10. Köln 14:00 Happy Easter - Ein Stück Kuchen 20:00 Schlagerparty Phoenix Sauna Köln 23:30 Absolut Fetisch Special Area Phoenix Sauna Köln 00:00 Weekendspecial Phoenix Sauna Köln

HEUTE IST ANZEIGENSCHLUSS!

nische Beratung Rosa Strippe e.V.

Donnerstag Köln 18:00 Waschtag -Tag 19:00

13.

Bochum Regionalberatung für Geflüchte-

Mittwoch Köln 12:00 Two for One

13:00

18:00 Bear Phoenix Sauna Köln 23:30 Absolut Fetisch Special Area Phoenix Sauna Köln 00:00 Feiertagspecial Phoenix Sauna Köln

Sonntag 12. Köln 14:00 Happy Weekend - Ein Stück

18:00 Waschtag -Tag Phoenix Sauna Köln 19:00 Schaumparty Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

Bochum

06.

16:00 Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Rosa Strippe e.V.

00:00 Weekendspecial Phoenix Sauna Köln

Kuchen gratis bei einem großen Getränk Phoenix Sauna Köln 16:00 Wellness-Aufgüsse mit Kalle & Co. Phoenix Sauna Köln 22:00 Night Runner Phoenix Sauna Köln

ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen Situation informiert Euch bitte online auf den Seiten der Veranstalter, Locations etc. ob die genannten Termine stattfinden.


SEITE 44 SCHWULISSIMO SCHNAPPSCHUSS

Schnappschuss Da wurde das „Alaaf“ zum „Aloha“: Im diesjährigen Rosenmontagszug reihte sich die „StattGarde Colonia Ahoi“ ein und lief kamelleverteilend, tanzend und musizierend im Rosenmontagszug mit. Solche großen Menschengruppen werden in nächster Zeit wohl nicht mehr zusammenfeiern können.

Da wurde das „Alaaf“ zum „Aloha“: Im diesjährigen Rosenmontagszug reihte sich die „StattGarde Colonia Ahoi“ ein und lief kamelleverteilend, tanzend und musizierend im Rosenmontagszug mit. Solche großen Menschengruppen werden in nächster Zeit wohl nicht mehr zusammenfeiern können.

Sie luden zur „Herren-Sitzung“ und gaben im Senftöpfchen ihren komödiantischgepfefferten Senf zum Karneval dazu: Markus Barth (Comedian & Autor), Doc Esser (WDR Fernseharzt), Michael Dietz (Moderator der Aktuelle Stunde) sowie Renè Steinberg (der u.a. im WDR die Aschermittwochshow moderiert).

Fotos: VVG

Fast ein halbes Jahr musste sie aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden, jetzt ist Hilde Schmitz (hier in lila) wieder auf die Bühne des Scala-Theaters zurückgekehrt und begeistert im Stück „Ne Jrümmel in d`r Trööt“. Klar, dass auch ihre Kollegen Malte Fuhrer, Sophie Russel und Arne Hoffmann froh sind, sie wieder im Team zu haben.

Volker Beck amüsierte sich im Karneval seiner Heimatstadt Köln. Seitdem er nicht mehr Mitglied im Bundestag ist, ist es dort um die Menschenrechte nicht nur von Homosexuellen ziemlich still geworden.


SCHWULISSIMO Seite 45 SCHNAPPSCHUSS

Während der Tanz auf den Straßen stattfand, konnte man vom Tanzsaal im Zeughaus den Trubel von oben ansehen. Inhaber Hartmut versorgte als Kölner Heinzelmännchen seine zahlreichen Gäste mit kalten und heißen Getränken. Währenddessen erinnerten Heiko und Patrick mit ihrer Verkleidung daran, dass so ein Rosenmontagszug in seiner Größe doch sehr an eine CSDDemo erinnert.

Ein schwul-lesbisches Team fand sich bei einer Gemeinschaftsausstellung im Kunstraum Grevy zusammen: Nanouk Nu (l.) stellte ihre Aquarell-Clowns vor, Karl Heinz Heinrichs seine Gemälde und Norberto Luis Romero (r.) digitale Collagen. Galerie-Inhaber Arnd Schäfer (2. v.l.) freute sich über die gelungene Vernissage, die verschiedenste Kunststile vereint.

Auch die Doppelgänger der Village People feierte die tollen Tage in Köln. Allerdings sah man nur Cowboy, Polizist, Matrose, Ledermann & Bauarbeiter. Entweder waren der Indianer und der Soldat auf dem Weg zu „GoWest“ verloren gegangen oder sie erholten sich im „YMCA“ vom „Cruisin`“ im Karneval.

Vierzehn Künstler und Künstlerinnen informierten bei der Pressekonferenz über neun Vorstellungen in der Volksbühne, bei der sie von Musical über Comedy, Talk, Theater bis hin zu Musik jeglicher Form anbieten. Leider werden auch hier in nächster Zeit - dank Corona -nicht alle angekündigten Veranstaltungen stattfinden.

Wenn Michael als Ratte das (sinkende) Schiff beim Matrosenball zum Partyende verlassen würde, wäre er bei Muskelmann Poseidon sicherlich gut aufgehoben.

Milan Sladek, internationaler Pantomime (3.v.l.) stellte seine Gemälde in der Galerie N18 aus. Es versammelte sich die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen mit den großartigen Künstlern: Amos Plaut, Bernd Bauer (Die Maske), Bodo Gerono (Leiter des Kunst Kabinetts Hespert), Andreas Ganther (Wimmelbildbücher) sowie Wolfgang Klaus Maria Friedrich. (v.l.).


SEITE 46

SCHWULISSIMO YOUNG & SUCCESSFUL

David Lovric „Get yourself a Man who can both... or Everything!“ Aber von wem ist hier überhaupt die Rede? David Lovric lebt in Köln und begann vor circa eineinhalb Jahren Make-up Looks auf Instagram hochzula-

YOUNG &

SUCCESSFUL

den, als eine Art Ventil: „Mir fehlte komplett der kreative In- und Output“. Da er in seinem Beruf gelernt hat frei vor Menschen zu sprechen und zu agieren, kontaktierte er DM und die GLOW-Con und ergatterte einen Moderationsjob für die Online-Präsenz – ein sogenannter Social Host. Das war der rollende Stein in die Selbstständigkeit, denn es boten sich weitere Kooperationen an. Er startete ein Podcast „D-Time Bitches“, er ist wöchentlich beim Kanal Popshop von eis.de zu sehen und moderiert sarkastisch das Format Sex ABC. Eigentlich ist er auch auf der GLOW-Con Anfang April anzutreffen, diese ist aber nach aktuellem Stand verschoben worden. Ebenso ist er als Schauspieler tätig, was gar nicht so leicht ist: „oft werde ich als geschminkte Bitch

Fotos: David Lovric

„Sloboda“- dieses Wort ziert die rechte Schulter des Halbkroaten in Form eines Tattoos und erinnert ihn an das Wichtigste in seinem Leben: Freiheit. Dieses Privileg ist auch Zentrum im schönsten Moment seines Lebens: Die Kündigung seines Jobs als Flugbegleiter. Die Fluggesellschaft, für die er tätig war, verankerte in ihrer Verordnung ein Verbot, dass Männern es nicht erlaubt sich zu schminken oder Gloss zu benutzen. Ein klarer Einschnitt in seine ihm so wichtige Freiheit: „Die Kündigung war der Moment an dem mein neues und richtiges Leben startete. Denn Seitdem kann ich machen was ich will, wann ich es will und wie ich es will. Ich bin einfach endlich ich selbst. Ohne Versteckspielchen.“, erinnert sich der 23-jährige.


SCHWULISSIMO YOUNG & SUCCESSFUL

NS-DOK / Anzeige 100 x137 mm - Flash-Medien/Schwulissimo

SEITE 47

KRIEGSENDEN IN KÖLN

Bei so vielen Projekten scheint der Burn-Out vorprogrammiert, aber der ehemalige Flugbegleiter weiß auf sich zu achten: „Stimmt ich tanze auf mehreren Hochzeiten, habe dazu noch mein Gewerbe und muss dort ebenfalls alles organisieren. Außerdem manage ich zusätzlich noch Ludi (Podcast-Partner), mich, sowie einige Freunde die auch auf Social Media erfolgreich sind. Das bedeutet, dass ich sie berate und Kooperationen, sowie Auftritte an Land ziehe. So bringe ich uns alle voran und erhöhe die Aufmerksamkeit, sodass wir am Ende ein gesichertes Einkommen haben. Allerdings finde ich auch Ruhe an Tagen, an denen ich einfach alles stehen und liegen lasse. Im März bin ich gemeinsam mit Ludi in den Urlaub geflogen und habe in der Zeit versucht keine Mails zu schreiben oder Dinge zu organisieren, was aber auch bedeutet das ich immer im Voraus planen muss. Gefühlt sind jetzt schon die Weihnachtskooperationen in der Planung.“, schmunzelt David über die Selbstständigkeit. Weniger stressig war sein Outing. Er selbst ist der Meinung, dass ein Outing nicht nötig sei: „Ich finde nicht, die meisten Menschen bilden sich sowieso ihre eigene Meinung und dann ist es ja egal welche Sexualität man hat – Mensch ist Mensch.“. Seine Mutter glänzte bei ihm mit einer sehr coolen Reaktion: „Ich habe mich zu meiner Mom an den Tisch gesetzt und gesagt das ich scheinbar auf Männer stehe. Die einzige Antwort war: „Hab ich dir schon erklärt wie Anal funktioniert?“ Damit war das Thema gegessen“, erinnert sich der Alleskönner.

Beim Dating hingegen erfährt er aufgrund seiner Leidenschaft zu Make-up kein so gutes Feedback: „Hier gilt immer noch die Devise MASC FOR MASC-was ich für absoluten Bullshit halte. Schließlich sehe ich abgeschminkt aus wie ein Holzfäller und geschminkt mit Accessoires etc. wie eine Diva. Daher ist meine Devise: “Get yourself a Man who can both... or Everything!” Aber ich persönlich date gerne etwas femininere Typen, also eher Softboys – die sind da generell etwas offener. “ Für die Zukunft möchte er die 10.000 Follower bei Instagram knacken, sein Leben organisierter zu leben, sowie anzufangen Geld beiseite zu legen. Außerdem wird er bei „JOYN“ bei einer Dating-Show zusehen zu sein und Fans können sich vermutlich auf ein Beauty-Produkt von David freuen: „Dies wird aber einen richtigen nutzen haben und nicht nur einfach eine neue Eyeshadow-Palette mit meinem Namen drauf. Ich sammle hier noch Infos und Wünsche und evtl. in zwei Jahren kommt etwas.“ SCHWULISSIMO wünscht weiterhin viel Erfolg und freut sich auf kommende Projekte. (km)

6. M Ä rz - 24. M a i 2 0 2 0 E i n e A u s s t e l l u n g d e s N S - D o k u m e n tat i o n s z e n t r u m s d e r s ta d t K Ö l n

EL-DE-Haus | Appellhofplatz 23-25 | 50667 Köln | www.nsdok.de

٢٣

Cologne 23 – 26 April 2020 XPost Köln

discoveryartfair.com Opening Do, 23. April 18 – 22 h | Fr – Sa 11 – 20 h | So 11 – 18 h

OX, La contrainte, 2015

abgestempelt, aber ich bleibe am Ball und werde mich engagieren.“

Grafik: Kane Kampmann /Jörg Meinhardt

Stadt und Menschen zwischen dem 6. März und 8. Mai 1945


SEITE 48

SCHWULISSIMO COMMUNITY GEGEN CORONA

WIRTSCHAFTLICHE KONSEQUENZEN

EXISTENZEN IN ZEITEN VON CORONA

Fotografen haben keine Events mehr die sie ablichten können, der Florist muss sein Geschäft schließen, Bühnenbauer werden nicht gebraucht und Künstler und Redner haben keine Bühne. Die schwulen Clubs, Bars und Vereine, die finanziell abhängig sind, Partys und Events zu veranstalten, kommen in die Bredouille. Wie soll das alles aufgefangen werden? In Deutschland gibt es über zwei Millionen Solo-Selbstständige, die nicht nur ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen können, weil die Aufträge zurückgehen, sondern auch im Fall von Kindern keine Möglichkeit haben ihre Kinder betreuen zu lassen. Das macht Home-Office, wenn es überhaupt möglich ist, zu einer schwierigen Aufgabe. Hinzu kommt, dass Solo-Selbstständige in der Regel weniger Umsatz generieren und dementsprechend auch geringere Rücklagen besitzen. So erwischt es sie zuerst, bei dieser wirtschaftlichen Krise. Einen Anspruch auf Entschädigung bekommen Selbstständige im Falle des Coronavirus, wenn sie selbst in Quarantäne müssen. Laut Infektionsschutzgesetz (IfSG) § 56 Absatz drei, zahlt das ent-

sprechende Bundesland ein Zwölftel des im Vorjahr veranschlagten Einkommens. Zuständig dafür ist die Behörde, welche die Quarantäne angeordnet hat. Bei Events ist die Sache etwas schwieriger. Wenn beispielsweise ein Fotograf beauftragt war auf einem Event Fotos zu machen und dieses dann aufgrund der Pandemie ausfällt, ist dies oft vertraglich geregelt: „[…] bei Ausfall durch höhere Gewalt gibt es keinen Entschädigungsanspruch.“ Eine solche Pandemie ist definitiv höhere Gewalt. Um die existenzbedrohten Ein-Mann-Betriebe und Kleinunternehmen unter die Arme zu greifen hat die Bundesregierung ein Hilfspaket geplant von insgesamt über 40 Milliarden Euro. Laut dem „Spiegel“ sollen zehn Milliarden direkt vergeben werden und die restlichen 30 Milliarden als Darlehen genutzt werden. Seit Freitag den 13. März gibt es ein Maßnahmenprogramm zum Schutz der Wirtschaft des Bundesfinanzministeriums und vom Bundeswirtschaftsministerium. Dieses besteht ausfolgenden vier Punkten:

1. Erleichterung der Kurzarbeit Für kleine Unternehmen kann der Ausfall von Aufträgen und Mitarbeitern schnell bedeuten einzusparen und Arbeitsplätze abzubauen. Um das zu verhindern gibt es Zuschüsse vom Staat. Dies galt bislang bei einem Wegfall von einem Drittel der Mitarbeiter und ist nun auf 10 Prozent herabgesetzt worden. Allerdings müssen davor alle anderen Optionen (Urlaub, Überstunden, sowie Home-Office) ausgeschöpft sein.

2. Steuerliche Flexibilität Beantragung der Aussetzung oder zumindest Herabsetzung laufender Vorauszahlungen zur Einkommenssteuer bzw. Körperschaftssteuer. Stundung, also Aufschiebung fälliger Steuerzahlungen. Wenn Unternehmen eine Zahlungsunfähigkeit durch die Pandemie belegen können, kann das Finanzamt auf Teile oder komplett auf die Stundenzinsen von 0,5 Prozent im Monat verzichten. Zudem gibt es ein Verzicht auf Vollstreckungsmaßnahmen bis zum 31.12.2020.

3. Hilfspakete Um die existenzbedrohten Ein-Mann-Betriebe und Kleinunternehmen unter die Arme zu greifen hat die Bundesregierung ein Hilfspaket geplant von insgesamt über 40 Milliarden Euro. Laut dem „Spiegel“ sollen zehn Milliarden direkt vergeben werden und die restlichen 30 Milliarden als Darlehen genutzt werden. 4. Europäischer Zusammenhalt Internationale Bekämpfung der Infektionsverbreitung und die Stärkung der europäischen Banken im Zuge der „Corona Responsive Initiative“ Bedingungsloses Grundeinkommen die Lösung? Die Diskussion über ein Bedingungsloses Grundeinkommen kommt immer wieder auf, aber besonders in Krisen-Zeiten wie diesen werden die Stimmen der Befürworter lauter. So wäre eine deutschlandweite Grundsicherung gegeben und die Arbeitnehmer, wie Selbstständigen müssten sich nicht noch zusätzlich zu den gesundheitlichen auch existentiellen Sorgen machen. Viele Petitionen kursieren im Internet, dennoch gibt es bisher keine Aussichten in der Pandemie Grundeinkommen zu genehmigen. (km)

Fotos: abzee

[Stand 19. März 2020] Es ist Thema Nummer eins in der Welt und jeder spricht darüber. Jeden Tag gibt es neue Zahlen zu Todesopfern und Infizierten des Coronavirus, aber SCHWULISSIMO wagt einen Blick in die ungewisse Existenz von Unternehmen, Selbstständigen, Künstlern und Freiberuflern. Die wirtschaftlichen Folgen sind nicht mit Menschenleben zu vergleichen, dennoch werden sie höchst wahrscheinlich von fatalem Ausmaß sein. So gibt es Befürchtungen einer Weltwirtschaftlichen Rezession, also einen Rückgang des Wirtschaftswachstums über mindestens zwei Quartale.


SCHWULISSIMO SEITE 49 COMMUNITY GEGEN CORO-

´S

THE

ME OF BEHROLTINELS A D E D N GAY GRA www.arthotel-connection.de Fon +49 (0) 30 210 21 88 00


SEITE 50

SCHWULISSIMO 5 DINGE

Fünf Arten...

...von Einkäufern die jeder kennt.

Der Zwiebel-Look der letzten Monate neigt sich dem Ende und man kann wieder was mit Schnitt tragen. Damit der Schnitt in den Zwiebel-Look nicht zu Tränen führt, geht man auf Shopping-Tour. So blüht man auf wie eine Blumenzwiebel. Man brezelt sich auf, um mal von der Zwiebel weg zu kommen, denn die Wortwitze sind langsam alle verBRATEN. Okay - keine Texte vor der Mittagspause schreiben! SCHWULISSIMO stellt passend zum Shopping-Start fünf Arten von Einkäufern vor.

Damit ist nicht gemeint, dass man panisch von Laden zu Laden hetzt mit 500 Euro in der Tasche. Im Gegenteil, diese Personen kaufen sich langsam in einen Rausch und verwenden den ganzen Tag mit dem Erwerb von neuer Ware. Zwischendurch noch ein Sektchen mit dem Shopping-Partner, denn für die Shopping-Queen ist das ein Event und keine Notwendigkeit. Sie wissen trotz der Menge an Klamotten, die sie besitzen was bei ihnen im Schrank liegt und haben eine unerschöpfliche Energie. Im Gegensatz zum Konto, welches eine echte Spaßbremse werden kann, genau wie ein falscher Shopping-Partner. Wenn dieser keine Taschen mehr tragen will und nicht mehr auf die Artikel im Laden schaut, sondern zuerst nach einem Sitzplatz und die Meinung zu Outfits immer gleichgültiger wird, ist er nicht der Richtige für das konsumverliebte Energiebündel.

2. DER UNENTSCHLOSSENE:

Dieses possierliche Konsumtierchen strahlt eine gewisse Unsicherheit aus. Ihrem Namen alle Ehre machend schleichen sie unentschlossen durch die Läden. Meistens probieren sie nicht einmal was an. Vorsichtig

wird mal die Ware angefasst. Es wirkt als würde diese Person zum ersten Mal einkaufen und weiß nicht so wirklich wie es geht. Der Blickkontakt zum Verkäufer wird vermieden, denn auf die Frage ob man helfen könne hat der Unentschlossene keine passende Antwort parat. Wie soll man sich beraten lassen, wenn man nicht weiß was man will. Diese Drucksituation sorgt am Ende dazu, dass der Laden ohne Ware verlassen wird.

3. DER SCHNÄPPCHENJÄGER:

Er weiß immer wo gerade Ausverkauf oder Rabattaktionen sind, zudem hat er überall Kundenkarten, wenn diese Prozente versprechen. Egal in welchem Laden und zu welchem Preis, es wird immer versucht noch zu verhandeln. Oft kann man diese Art in SecondHand-Shop beobachten. Zu Saisonwechseln fühlen sich Sparfüchse besonders wohl und sind vermehrt aufzufinden.

4. DER „EXPERTE“:

Jeder Verkäufer liebt ihn. Diese Person geht mehr wegen der sozialen Interaktion shoppen als der geldlichen

Transaktion. Das Wissen wirkt unbegrenzt und anders als auf der Arbeit oder beim Dating, ist er hier König und dem König hat man zuzuhören, zuzulächeln und nicht zu unterbrechen. Sie stellen oft tückische Fragen, dessen Antwort sie längst kennen, nur um das Verkaufspersonal auflaufen zu lassen. Aufgrund ihres geringen Selbstwertgefühls fühlen sie sich nur gut, wenn sie andere runtermachen und ihnen vormachen wie wenig sie über ihren Job wissen.

5. DER ONLINER

Spätestens seit Zalandos „Schrei vor Glück und schicks zurück“, wird diese Art immer mehr herangezüchtet. Der Stationäre Handel hat zu viele Nachteile: Öffnungszeiten, soziale Interaktion, Infektionsrisiko, Parkplatzsuche, tragen von Tüten, überfüllte Läden, wenig Sitzmöglichkeiten. Die logische Konsequenz ist online zu gehen. Jeder ist zu jeder Zeit mit jedem Laden verbunden via Smartphone. Ob introvertiert oder Zeitknappheit – Onliner sind wohl die meisten von uns. (km)

Fotos: GeorgeRudy

1. DIE SHOPPING-QUEEN:


HOL SIE DIR!

Die erste deutschsprachige Broschüre mit allen wichtigen Infos.

Vielfältige Menschen, vielfältige Körper. Wir alle sind Teil der Szene! Erfahre mehr auf:

www.iwwit.de/trans


NIE

R H E M T L Y T S E G UN Für ein Styling von Kopf bis Fuß. Die Remington Graphite Series Multigroomer besitzen bis zu 10 Zubehörteile für bis zu 14 Styles für Gesicht, Kopf, Bart und Körper.

Mehr unter: www.remington.de * Die Anzahl der Köpfe variiert von Modell zu Modell. Die gezeigten Zubehörteile gehören zum Graphite Series G6 Multigroomer PG6000.

Profile for SCHWULISSIMO

SCHWULISSIMO West // April 2020  

SCHWULISSIMO West // April 2020