Issuu on Google+

SBB Traumreise Transsibirische Eisenbahn. Die Reise ist das Ziel. sbb.ch/zarengold

FRÜHBUCHERRABATT BIS 31.10.2013 CHF

400.–


Sonderzug «Zarengold» – Transsibirische Eisenbahn. Höhepunkte: Moskau, Sibirien, Mongolei, Peking. Um die Transsibirische Eisenbahn ranken sich zahlreiche Mythen und Sagen. Was man mit Bestimmtheit weiss, ist aber ebenso legendär: Der Bau der 9288 Kilometer langen Strecke von Moskau bis Wladiwostok dauerte ein Vierteljahrhundert, allein am Baikalsee mussten 200 Brücken und über 30 Tunnels geplant werden, Zehntausende Arbeiter sollen beim Bau ihr Leben verloren haben. Geheimnisumwittert dagegen hört sich die Geschichte des Zarengolds an: In den Tiefen des Baikalsees sollen seit den Kriegswirren zwischen 1918 und 1921 mehrere Eisenbahnwagons mit dem wertvollen Schatz liegen. Gefunden wurde er bis heute nicht.

Tag 2: Moskau, Beginn der Zugfahrt. Am Morgen lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt die Vielfalt und Kultur der Millionenstadt Moskau kennen. Im Anschluss bleibt genügend Zeit zur Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten (inkl. Besichtigung des Kremls). Den legendären Zug «Zarengold» besteigen Sie am Abend. (F, M, A)

Ihr Hotel auf Rädern rollt in zwölf Tagen von Moskau nach Peking, durchquert fünf Zeitzonen, die sibirische Steppe und die unendlichen Weiten der Mongolei. Viel Zeit also, um sich in die Atmosphäre der Städte an der Strecke zu hüllen, um in Tagträume zu verfallen, während die Landschaft vorbeizieht, und um sich den Mythen der «Transsib» hinzugeben.

Tag 3: Kasan. Heute erreichen Sie Kasan, die Hauptstadt der Tataren. Auf einer Führung durch den Kasaner Kreml (UNESCO-Weltkulturerbe) erfahren Sie Interessantes über die wechselvolle Geschichte zwischen Tataren, Kosaken und Russen. (F, M, A)

Ihre Unterkunft. Kategorie I – Standard. Einfachste Kategorie für vier Gäste. Pro Wagen neun Abteile mit je zwei Kajütenbetten (ca. 70 x 190 cm), kombinierte Wasch- und Toilettenräume für neuen Abteile. Kategorie II – Classic. Zweierabteil mit gegenüberliegenden Betten (ca. 70 x 190 cm). Kombinierte Wasch- und Toilettenräume für neun Abteile, ein Duschabteil pro zwei bis vier Wagons. Kategorie II – Superior. Kürzlich renovierte, gemütliche Abteile mit nostalgischem Interieur und zwei gegenüberliegenden Betten (ca. 67 x 187 cm). Zwei renovierte Wasch- und Toilettenräume für neun Abteile, ein Duschabteil pro zwei bis vier Wagons. Kategorie III – Nostalgie-Komfort. Nostalgie und Moderne kombiniert: Doppelabteile mit komfortablen Betten (ca. 80 x 185 cm/ übereinander) und Sessel. Privater Waschraum mit einfacher Dusche für zwei Räume, an beiden Wagenenden zusätzlich Wasch- und Toilettenräume. Kategorie IV – Bolschoi. 5,5 m² grosse Abteile mit zwei Betten (80 x 174 cm und 110 x 184 cm / übereinander), Sitzgelegenheit, Tisch und Schrank. Eignes Bad mit WC, Lavabo und integrierter Dusche. Übernachtung in Moskau und Peking im Superior-Zimmer eines 4-Sterne-Hotels. Flüge Zürich–Moskau und Peking–Zürich in der Business Class.

Kategorie V – Bolschoi Platinum. Komfortable, 7,15 m² grosse Abteile mit zwei Betten (80 x 174 cm / übereinander). Eigenes Bad mit WC, Lavabo und Duschkabine. Übernachtung in Moskau und Peking im SuperiorZimmer eines 4-Sterne-Hotels. Flüge Zürich– Moskau und Peking–Zürich in der Business Class.

Reiseprogramm. F = Frühstück M = Mittagessen A = Abendessen Tag 1: Zürich–Moskau. Mit der Swiss fliegen Sie ab Zürich ins majestätische Moskau. Nach dem Begrüssungsabendessen erleben Sie bei einer Lichter- und Metrofahrt die herrlich illuminierte russische Hauptstadt bei Nacht. (A)

Tag 4: Jekaterinburg. Am Mittag halten Sie mit dem «Zarengold» in Jekaterinburg, der historischen Hauptstadt im Ural. Die Stadt erkunden Sie auf einer geführten Rundfahrt. Am Nachmittag durchqueren Sie an Bord des Zuges die grossen Steppen Westsibiriens. (F, M, A) Tag 5: Nowosibirsk. Mit Brot und Salz werden Sie im sibirischen Nowosibirsk traditionell empfangen. Auf der Stadtrundfahrt erfahren Sie viel Wissenswertes über die sowjetischste aller Städte auf Ihrer Reise. Darüber hinaus besuchen Sie das grösste Eisenbahnmuseum Sibiriens, das im Jahr 2000 seine Pforten geöffnet hat. (F, M, A) Tag 6: Trans-Sibirien. Auf der Weiterreise durch eindrucksvolle Berglandschaften und Birkenwälder beweisen die Köche des Bordrestaurants beim Spezialitätenessen Zarentafel ihr Können. Erleben Sie die russische Gastfreundschaft hautnah – mit einer Wodkaprobe und Trinksprüchen. (F, M, A) Tag 7: Irkutsk. Die Hauptstadt Ostsibiriens mit ihren malerischen Holzhäusern ist das heutige Ziel der Reise. Interessierten bietet sich ein Besuch des Freilichtmuseums «Leben und Arbeiten im alten Sibirien» an (Ausflugspaket: CHF 80.–/Person inkl. Mahlzeit). Zudem besuchen Sie das Dekabristenmuseum und ein anschliessendes Konzert. Übernachtung im Hotel in Irkutsk. (F, M, A)


Tag 8: Baikalsee. Fährüberfahrt über den sagenumwobenen Baikalsee. Die Weiterreise führt mehrere Stunden direkt am grössten Süsswasserreservoir der Erde entlang. Dieser Streckenabschnitt wird nur noch von Sonderzügen wie dem «Zarengold» befahren. (F, M, A) Tag 9: Ulan-Ude. Die Fahrt führt Sie weiter dem Ufer des Baikalsees entlang. Durch das herrliche Tal der Selenga und durch die wilden, einsamen Bergsteppen Ostsibiriens erreichen Sie UlanUde, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Später überqueren Sie die mongolische Grenze. (F, M, A) Tag 10: Ulaanbaatar. Früh aufstehen lohnt sich. Sie erleben die wunderschöne Naturlandschaft der zentralen Mongolei. Am Morgen erreichen Sie die mongolische Hauptstadt Ulaanbaatar und etwas später die «Mongolische Schweiz» mit ihrer prächtigen Natur und den bizarren Felsformationen. Eine mongolische Reiterschau und ein traditioneller Ringkampf runden das Tagesprogramm ab. Anschliessend kehren Sie für einen kurzen Besuch bei einer Nomadenfamilie ein. Die Nacht verbringen Sie in einem Jurtencamp unter dem Sternenhimmel. (F, M, A) Tag 11: Ulaanbaatar. Auf einer Stadtrundfahrt tauchen Sie tief in die Geschichte Ulaanbaatars ein. Beim Besuch des buddhistischen GandanKlosters wohnen Sie einer religiösen Zeremonie bei. Am Abend fährt der Sonderzug «Zarengold» weiter Richtung China. (F, M, A)

Tag 16: Peking–Zürich. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Sie fliegen mit der Swiss nach Zürich. (F) Änderungen im Reiseverlauf sind aufgrund von örtlichen Gegebenheiten jederzeit möglich.

Viertägiges Vorprogramm (mit lokaler Reiseleitung): St. Petersburg–Moskau.

Tag 4: St. Petersburg–Moskau. Zugfahrt nach Moskau. Später erwartet Sie eine geführte Besichtigung der Erlöser-Kathedrale. Danach setzen Sie Ihre Reise fort ab dem Abendprogramm des ersten Reisetages von Moskau nach Peking. (F, A) Mindestteilnehmerzahl. 10 Personen pro Reise

Tag 1: Zürich–St. Petersburg. Flug nach St. Petersburg. Auf einer Stadtrundfahrt besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Siebentägiges Verlängerungsprogramm (mit lokaler Reiseleitung): Peking–Xi’an– Flusskreuzfahrt Yangtse–Schanghai.

Tag 2: St. Petersburg. Sie besuchen die Peter- und -Paul-Festung sowie die Peter- und -Paul-Kathedrale, die legendäre Begräbnisstätte der Romanow-Dynastie. Staunen Sie bei einer Führung über die Kunstschätze in der legendären Eremitage. Zeit zur freien Verfügung. (F)

Tag 1: Peking–Xi’an. Flug von Peking nach Xi’an. Sie besichtigen die Terrakotta-Armee mit ihren über 7000 beeindruckenden Tonsoldaten, die imposante Stadtmauer und das Seidenstrassendenkmal. (F, A)

Tag 3: St. Petersburg. Am Vormittag besichtigen Sie Pawlowsk. Beeindruckend ist hier die Sammlung von Originalgegenständen der Zarenfamilie Romanow. Ihr Ausflug am Nachmittag führt Sie nach Puschkin / Zarskoje Selo. Im Mittelpunkt steht der Katharinenpalast mit dem weltberühmten Bernsteinzimmer. Am Abend geniessen Sie ein stimmungsvolles Spezialitätenessen. (F, A)

Tag 2: Xi’an–Chongqing (Einschiffung). Bevor Sie nach Chongqing fliegen, besuchen Sie Xi’ans Wahrzeichen, die grosse WildgansPagode, die Grosse Moschee und das muslimische Viertel. (F, M, A) Tage 3 und 4: Chongqing–Yichang. Ihr schwimmendes Hotel ist eines der modernsten Schiffe auf dem Yangtse. Tagträumen ist erlaubt, wenn beeindruckende Landschaften an Ihnen vorbeiziehen. Für Abwechslung sorgen auch ein unterhaltsames Bordprogramm und informative Landgänge. (F, M, A)

Tag 12: Wüste Gobi. Kurzer Fotostopp in der legendären Wüste Gobi. Im Verlauf des Tages erreichen Sie die Grenze zu China und steigen in den chinesischen Zug um. (F, M, A)

Tag 5: Yichang (Ausschiffung)–Schanghai. Am Vormittag Ausschiffung, nach dem Mittagessen Transfer zum Flughafen und Weiterreise nach Shanghai. (F, M)

Tag 13: Peking. Sie erreichen die Hauptstadt Chinas. Hier besichtigen Sie die traditionellen Wohnviertel, die Hutongs, und sind anschliessend zu Gast bei einer chinesischen Familie. Besuch der Pekingoper. (F, M)

Tag 6: Schanghai. Heute erleben Sie alle Facetten der Hafenmetropole Shanghai: die Glitzerwelt des neuen Zentrums mit dem Aussichtsturm sowie die Altstadt, den Yu-Garten und den Jade-Buddha-Tempel. (F, M)

Tag 14: Peking. Auf einer grossen Stadtrundfahrt besuchen Sie den Himmelstempel, den Platz des himmlischen Friedens und viele weitere Sehenswürdigkeiten Pekings. Am Nachmittag schauen Sie hinter die Tore der Verbotenen Stadt. (F, M)

Tag 7: Schanghai–Zürich. Transfer zum Flughafen und Flug nach Zürich. (F, M)

Tag 15: Peking. Sie nehmen an einem Ganztagesausflug zur Grossen Mauer teil. Abends geniessen Sie die weltberühmte Pekingente in einem chinesischen Restaurant. (F, M, A).

Mindestteilnehmerzahl. 10 Personen pro Reise


Inbegriffene Leistungen. • Fahrt mit Unterbringung in gebuchter Kategorie der Transsibirischen Eisenbahn ab Moskau bis zur chinesischen Grenze (Duschgelegenheit an Bord ab Kategorie II) • 1 Übernachtung im Schlafwagen des chinesischen Sonderzugs • D irektflug mit Swiss ab/bis Zürich in der Economy Class, bei Bolschoi-Kategorien in der Business Class, inklusive Taxen (Stand 30.6.2013) • A lle Mahlzeiten laut Reiseverlauf • Eine Hotelübernachtung in Moskau sowie drei Übernachtungen in Peking im 4-Sterne-Hotel. Gäste der Bolschoi-Kategorien erhalten in diesen Hotels höhere Zimmerkategorien. • 1 Hotelübernachtung in Irkutsk im 4-SterneHotel • 1 Übernachtung im Jurtencamp • Rundum-Betreuung durch erfahrene, Deutsch sprechende SBB Reisebegleitung ab und bis Zürich • Ausflüge, Besichtigungen und Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn gemäss Programm inklusive aller Eintrittspreise und mit sehr gut Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung • V isa-Gebühren für Schweizer Staatsbürger • G epäckträgerservice an allen Bahnhöfen • A rzt an Bord (Moskau–chinesische Grenze) • Zugbillett in der 1. Klasse ab Wohnort bis Zürich Flughafen retour Nicht inbegriffene Leistungen. • Ausflug zum Freilichtmuseum «Leben und Arbeiten im alten Sibirien» • Im Programm nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke und Besichtigungen • Persönliche Ausgaben • Trinkgelder • S aison-Zuschlag von 240 Franken für die Abreisen am 3.7.2014 und 13.9.2014 • O bligatorische Annullierungskostenversicherung • Auftragspauschale von 60 Franken (bzw. 80 Franken bei Bezahlung mit Kreditkarte) Frühbucherrabatt. Buchen Sie bis am 31.10.2013 und wir schenken Ihnen 400 Franken.

SBB Reisebegleitung. Unsere Deutsch sprechende Reisebegleitung kennt sich vor Ort aus und sorgt für unvergessliche Ferienmomente auf Ihrer Reise.

Andreas Kaufmann Ihr Reisebegleiter vom 10.5. bis 25.5.2014

Kathrin Lauber Ihre Reisebegleiterin vom 3.7. bis 18.7.2014

Stefan Rohner Ihr Reisebegleiter vom 7.6. bis 22.6.2014

Michael Hofstetter Ihr Reisebegleiter vom 13.9. bis 28.9.2014

Informationsanlässe. Lassen Sie sich schon im Herbst 2013 auf die SBB Traumreise Transsibirische Eisenbahn entführen und holen Sie sich sämtliche Informationen von unseren Reiseprofis. Luzern: Serviceanlagen Bahnhof Luzern, 29.8.2013 von 18 bis 21 Uhr Basel: Stadt-Casino, 3.9.2013 von 19.30 bis 21.30 Uhr Winterthur: Casino-Theater, 17.9.2013 von 19 bis 21.30 Uhr Zürich: Hotel St. Gotthard, 18.9.2013 von 19 bis 20.30 Uhr Bern: Hotel Kreuz, 10.10.2013 von 19.30 bis 21.30 Uhr

Weitere Informationen und die Anmeldung für die Informationsanlässe finden Sie im Detailprogramm in Ihrem SBB Reisebüro oder auf sbb.ch/zarengold. Buchung. Das SBB Reisebüro benötigt für die Buchung Ihren vollständigen Namen, Vornamen, Ihre Nationalität sowie Ihr Geburtsdatum. Die Namen und Vornamen müssen den Angaben im Reisepass entsprechen. Nachträgliche Korrekturen sind mit Kosten verbunden und gehen zu Lasten des Teilnehmers. Exklusiv buchbar im SBB Reisebüro. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters Railtour Suisse SA, Zollikofen. Stornierung. Rücktritt bis zum 92. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises Vom 91. bis zum 46. Tag vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises Vom 45. bis zum 31. Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises Rücktritt ab dem 7. Tag vor Reisebeginn: 100% des Reisepreises

Reisedaten und Preise.

Reisedaten

Preise*

10.5. bis 25.5.2014 7.6. bis 22.6.2014 3.7. bis 18.7.2014 13.9. bis 28.9.2014

Basispreis im Viererabteil (Standard) CHF 7700.–

Mindestteilnehmerzahl. 22 Personen pro Reise.

Basispreis im Zweierabteil (gehobener Standard Classic) CHF 9800.– Basispreis im Zweierabteil (gehobener Standard Superior) CHF 10 300.– Basispreis im Zweierabteil (Nostalgie-Komfort) CHF 12 700.– Basispreis im Zweierabteil (Bolschoi, inklusive Flüge in der Business Class) CHF 19 700.– Basispreis im Zweierabteil (Bolschoi Platinum, inklusive Flüge in der Business Class) CHF 22 500.– Vorprogramm Russland CHF 965.– (im Doppelzimmer) Nachprogramm China CHF 3210.– (im Doppelzimmer)

* G egen einen Aufpreis haben Sie die Möglichkeit, ein Abteil alleine zu benutzen.

SBB Reisebüros in Ihrer Nähe.

Basel SBB Baden Aarau

Winterthur Zürich HB

St. Gallen

Zug Luzern Bern

Chur

Brig

Bahnhof

Öffnungszeiten Mo–Fr

Sa

Telefon

E-Mail

Zürich HB

09:00–19:00

10:00–17:00

+41 51 222 33 61

reisebuero.zuerich@sbb.ch

Luzern

08:30–18:30

08:30–16:00

+41 51 227 33 33

reisebuero.luzern@sbb.ch

Bern

08:30–18:30

09:00–15:00

+41 51 220 23 34

reisebuero.bern@sbb.ch

Winterthur

09:00–18:30

09:00–16:00

+41 51 223 05 25

reisebuero.winterthur@sbb.ch

Zug

09:00–19:00

09:00–16:00

+41 51 226 87 00

reisebuero.zug@sbb.ch

Basel SBB

09:00–18:30

10:00–16:00

+41 51 229 24 62

reisebuero.basel@sbb.ch

St. Gallen

09:00–18:30

09:00–17:00

+41 51 228 02 80

reisebuero.st.gallen@sbb.ch

Baden

09:30–18:30

09:00–12:30

+41 51 222 74 74

reisebuero.baden@sbb.ch

Aarau

09:30–18:30

09:00–14:00

+41 51 229 72 97

reisebuero.aarau@sbb.ch

Brig

08:30–12:00 13:30–18:00

08:30–12:00

+41 51 225 84 44

reisebuero.brig@sbb.ch

Weitere SBB Reisebüros in Ihrer Nähe und in anderen Regionen finden Sie auf sbb.ch/reisebuero. Änderungen vorbehalten.


SBB Traumreise Zarengold