Page 1

N0 2 März / April 2013 Mars / Avril 2013

actuel

Neuerscheinungen Recht, Wirtschaft und Steuern Nouveautés Droit, Economie et Fiscalité

Die Buchhandlung zu Recht La librairie du droit

www.schulthess.com Schulthess Juristische Medien AG Schulthess Médias Juridiques SA


Buchhandlungen

Inhaltsverzeichnis / Sommaire

Schulthess Juristische Medien AG Schulthess Buch Zwingliplatz 2, Postfach CH-8022 Zürich Telefon +41 ( 0 )44 200 29 29 Fax +41 ( 0 )44 200 29 28 Ladenöffnungszeiten Zürich : Montag–Freitag : 10.00–18.30 Uhr Samstag : 10.00–16.00 Uhr Petersgraben 33 CH-4051 Basel Telefon +41 ( 0 )61 271 53 94 Fax +41 ( 0 )61 271 55 44 Ladenöffnungszeiten Basel : Montag : 13.30–18.00 Uhr Dienstag–Freitag : 10.00–13.00 und 14.00–18.00 Uhr Samstag : geschlossen

Aktuelle Neuerscheinungen aus Schweizer und ausländischen Verlagen / Nouveautés parues chez les éditeurs suisses et étrangers

3–7

Aktuelle Buchlisten / Thèmes d’actualité : Immobilien & Immobilienmanagement / Immobillier Steuern / Fiscalité

8–9

Neuerscheinungen aus dem Schulthess Verlag /  Nouveautés des éditions Schulthess

10–17

Bestelltalon / Bon de commande

18–19

buch@schulthess.com www.schulthess.com

Librairie en ligne Schulthess Médias Juridiques SA Schulthess Livres Rue du Mont-Blanc 21 CH-1201 Genève Téléphone +41 ( 0 )22 731 97 62 livres@schulthess.com www.schulthess.com

Das Bulletin « actuel » stellt Ihnen Publikationen aus Recht, Wirtschaft und Steuern vor, die in den letzten Wochen in Schweizer und ausländischen Verlagen erschienen sind oder erscheinen werden. Alle aufgeführten Titel erhalten Sie in unseren Buch­ handlungen. Auf den letzten Seiten finden Sie einen Faxbestellschein. Alle noch nicht lieferbaren Titel merken wir für Sie vor. Diese werden Ihnen nach E ­ rscheinen sofort zugestellt. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten. Le bulletin « actuel » vous présente des publications dans les domaines du droit, de l’économie et la fiscalité, parues ou à paraître dans les prochaines semaines dans des maisons d’édition suisses et étrangères. Tous les titres de la liste sont disponibles dans nos librairies. Vous trouverez en dernière page un bon de commande par fax. Nous ­réservons les titres commandés qui ne sont pas encore livrables. Ces derniers vous seront envoyés immédiatement dès leur parution. Sous réserve de modifications de prix.

actuel erscheint 6 Mal jährlich / actuel paraît 6 fois par an

Die Buchhandlung zu Recht La librairie du droit


actuel 2 / 2013

Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés  3

Kommentare / Commentaires

Wata Aimé

La protection internationale de l’enfant en droit congolais

Dürr David / Zollinger Daniel

Das Grundpfand. Art. 805–823 ZGB Zweite Lieferung, Allgemeiner Teil, Wirkung des Grundpfands. Kommentar zum Schweizerischen Zivilrecht, Teilband IV / 2b/2 (Zürcher Kommentar). Schulthess 2013

ca. 530 S.

ca. CHF 258.00

Schulthess 2013

356 p.

CHF 70.00

paru

April 2013

Europarecht / Droit de l’Union européenne

Schmidlin Bruno

Allgemeine Bestimmungen: Mängel des Vertragsabschlusses. Art. 23–31 OR

Braig Katharina

Berner Kommentar Band VI / 1 / 2 / 1b. Vorbemerkungen und Kommentar zu Art. 23–31 OR. 2. Auflage. Stämpfli 2013

Présentation du cadre familial et analyse de la pratique judiciaire et administrative de la République démocratique de Congo en matière d’adoption internationale et d’enlèvement international d’enfants.

374 S.

CHF 218.00

erschienen

Umweltschutz durch die Europäische Menschenrechtskonvention Schriftenreihe für Internationales Recht Band 120. Helbing 2013

ca. 440 S.

ca. CHF 84.00

März 2013

Grolimund Pascal

Internationales Recht / Droit international Guillaume Florence

In a nutshell.

Droit international privé

Dike 2013

Principes généraux. 2e édition. Helbing 2013

env. 140 p.

env. CHF 39.00

mars 2013

Der Zugang zu Wasser als Verteilungsfrage

CHF 76.00

CHF 39.00

erschienen

Grolimund Pascal / Mosimann Nicolas (Hrsg.)

Textsammlung.

Das Verhältnis zwischen dem Menschenrecht auf Wasser und den Herrschafts- und Nutzungsrechten an Wasservorkommen. ­Arbeiten aus dem Iuristischen Seminar der Universität Freiburg Schweiz Band 323. 352 S.

154 S.

Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union

Rüegger Vanessa

Schulthess 2013

Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union

erschienen

Dike 2013

419 S.

CHF 48.00

erschienen

Zivilrecht Schweiz / Droit civil suisse von Schnurbein Georg / Egger Philipp (Hrsg.)

Schernbeck Andrea

Innovation statt Stagnation

Der Fair and Equitable Treatment Standard in internationalen Investitionsabkommen

Wie sich Stiftungen aus der Krise befreien. Foundation Governance Band 10.

Dike 2012

166 S.

CHF 58.00

erschienen

Helbing 2013

ca. 140 S.

ca. CHF 48.00

Mai 2013

Schnyder Anton K. / Jegher Gion

Vulliemin Pierre-François

Die abwesende Opernsängerin und andere Kurzgeschichten

«L’état actuel des connaissances scientifiques et techniques»: diligence du producteur et finitude de l’homme

25 Fälle zum Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht – mit Lösungsvorschlägen und methodischen Hinweisen für die Bearbeitung internationaler Sachverhalte. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Schulthess 2013

ca. 185 S.

CHF 58.00

Recherches juridiques lausannoises volume 54 Schulthess 2013

env. 350 p.

Arztrecht – Patientenrecht – Gesundheitsrecht /  Droit médical – Droit des patients – Droit de la santé

Le régime uniforme de responsabilité du transporteur ­aérien de personnes

Pally Hofmann Ursina

Collection Genevoise.

Recht in der Geburtshilfe

390 p.

CHF 90.00

avril 2013

Mai 2013

Tran Laurent

Schulthess 2013

CHF 79.00

paru

Ein Leitfaden für den medizinischen Berufsalltag mit Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen. Verlagsforum Gesundheitswesen. Schulthess 2013

196 S.

CHF 65.00

erschienen


4  Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés

actuel 2 / 2013

Rumetsch Virgilia

Hochreutener Inge / Stoffel Walter A. / Amstutz Marc (Hrsg.)

Medizinische Eingriffe bei Minderjährigen

Kartellrechtspraxis: Missbrauch von Marktmacht, Verfahren, Revision / Pratique du droit de la concurrence: Abus de position dominante, procédure, révision

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum Schweizer und ­deutschen Recht. Helbing 2013

302 S.

CHF 68.00

erschienen

Wils Jean-Pierre / Hölzle-Baumann Ruth

Mantelbüchlein Medizinethik I Basiswissen – Grundsatzthemen zur Weiterbildung von Fachpersonen in Medizin und Pflege. Verlagsforum Gesundheitswesen. Schulthess 2013

104 S.

CHF 38.00

April 2013

Wils Jean-Pierre / Hölzle-Baumann Ruth Vertiefung – Grundsatzthemen zur Weiterbildung von Fachpersonen in Medizin und Pflege. Verlagsforum Gesundheitswesen. 154 S.

CHF 48.00

Schulthess 2013

144 S.

CHF 68.00

erschienen

Huguenin Claire / Hilty Reto M. (Hrsg.)

Schweizer Obligationenrecht 2020 / Code des obligations Suisse 2020 Entwurf für einen neuen allgemeinen Teil / Projet relatif à une nouvelle partie générale.

Mantelbüchlein Medizinethik II

Schulthess 2013

Referate der 4. Freiburger Kartellrechtstagung vom 27. Januar 2012, mit Text des EU-Abkommens / Rapports présentés au 4ème Colloque fribourgeois du droit des cartels du 27 janvier 2012, avec texte de l’accord avec l’UE.

April 2013

Schulthess 2013

ca. 800 S.

CHF 89.00

April 2013

Martin Françoise

Sociétés anonymes de famille

Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, OR /  Droit des affaires – Droit des obligations

Structure, maintien et optimisation de la détention du capital. 2e édition. Schulthess 2013

456 p.

CHF 90.00

paru

Aeschlimann Cyril

Zur Entstehung und Entwicklung der schweizerischen GmbH

Maurer Matthias

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der Entwicklungen in den europäischen GmbH-Rechten. Abhandlungen zum schweizerischen Recht Band 788.

Zürcher Studien zum Privatrecht Band 255.

Stämpfli 2013

322 S.

CHF 86.00

erschienen

Der Vergleichsvertrag Schulthess 2013

ca. 316 S.

ca. CHF 82.00

April 2013

Meyer Simon

Vendor Due Diligence beim Unternehmensverkauf Glatthaar Matthias / Bernet Robert / Luginbühl Jürg

Swiss Takeover Law In a nutshell. Dike 2013

Begriff, Rechtsbeziehungen, Haftung. Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht Band 313. Dike 2013

193 S.

CHF 45.00

331 S.

CHF 79.00

erschienen

erschienen

Stahl Monika Jenny Daniel

Abwehrmöglichkeiten von Verwaltungsratsmitgliedern in Verantwortlichkeitsprozessen Ein dogmatischer Beitrag zur Einwendungen- und Einredenordnung unter Würdigung der «Raschein-Praxis». Schweizer Schriften zum Handels- und Wirtschaftsrecht Band 312. Dike 2013

664 S.

CHF 108.00

erschienen

The Principles of European Insurance Contract Law (PEICL) and Their Application to Insurance Contracts for Large Risks NIWUZ Band 71. Schulthess 2013

60 S.

CHF 38.00

erschienen

Tschäni Rudolf (Hrsg.)

Mergers & Acquisitions XV Eberwein Helgo

Europa Institut an der Universität Zürich Band 137.

Wettbewerbsrechtliche Aspekte von Domains und Suchmaschinen

Schulthess 2013

286 S.

CHF 82.00

erschienen

Die Rechtslage in Deutschland und Österreich. Stämpfli 2012

242 S.

CHF 89.00

erschienen

Wälti Mario

Der Anwendungsbereich der Vermögensübertragung Grundlegendes Recht Band 18. Helbing 2013

210 S.

CHF 68.00

erschienen


actuel 2 / 2013

Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés  5

Zobl Dieter / Schwob Renate / Geiger Hans / Winzeler Christoph /  Kaufmann Christine / Weber Rolf H. / Kramer Stefan (Hrsg.)

Bank- und Finanzmarktrecht /  Droit bancaire et financier

Kommentar zum Bundesgesetz über die Banken und Sparkassen vom 8. November 1934

Baker & McKenzie (Eds)

Gesamtwerk inkl. Lieferung 1–21.

The SIX Swiss Exchange Listing Rules Stämpfli’s Commentary. Stämpfli 2013

app. 600 p.

Schulthess 2013 app. CHF 128.00

ca. 1350 S.

CHF 468.00

März 2013

April 2013

Zulauf Urs / Eggen Mirjam

Finanzmarktrecht

Bauen Marc / Rouiller Nicolas

In a nutshell.

Swiss Banking An introduction for bank customers and their advisors. Bank Accounts – Banking Contracts – Banking Secrecy – Private Banking – E-Banking. Schulthess 2013

664 p.

app. CHF 98.00

april 2013

juin 2013

Rechtsreform und Zukunft des Finanzplatzes Liechtenstein Tagung aus Anlass der Eröffnung des Zentrums für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich.

Schulthess 2013

ca. 1500 S.

CHF 98.00

April 2013

202 S.

CHF 52.00

erschienen

Les actes de disposition sur les titres intermédiés Centre de droit bancaire et financier. 482 p.

CHF 120.00

Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht JaSo 2013. Dike 2013

Leibenson Joël

Schulthess 2013

Versicherungsrecht / Droit des assurances

Kieser Ueli / Lendfers Miriam (Hrsg.)

Heiss Helmut

Dike 2013

erschienen

Gesetzesausgabe mit Verweisen und Anmerkungen.

5 edition. e

env. CHF 124.00

CHF 39.00

Sozialversicherungsrecht 2013

Les contrats de la pratique bancaire suisse env. 600 p.

186 S.

Gächter Thomas (Hrsg.)

Guggenheim Daniel A. / Guggenheim Anath

Stämpfli 2013

Dike 2013

paru

251 S.

CHF 58.00

erschienen

Kieser Ueli / Stauffer Hans-Ulrich

BVG-Tagung 2012: Aktuelle Fragen der beruflichen Vorsorge Referate der Tagung vom 18. April 2012 in Luzern. Inst. f. Rechstw.

206 S.

CHF 84.00

erschienen

Luterbacher Thierry (Hrsg.)

Liang Jun

Internationale Standards über Finanzkonglomerate und das chinesische Aufsichtsrecht

Manager – Unternehmungen – Rechtsschutzversicherungen Dike 2013

174 S.

CHF 45.00

erschienen

Schweizer Schriften zum Finanzmarktrecht Band 106. Schulthess 2013

282 S.

CHF 82.00

erschienen

Lorez Karin

Insider Dealing in Takeovers

248 p.

La fixation de l’âge de la retraite en droit international, européen et suisse de la sécurité sociale Schulthess 2013

Developments in Swiss and EU regulation and legislation. Schweizer Schriften zum Finanzmarktrecht volume 105. Schulthess 2013

Pétremand-Besancenet Sylvie

CHF 79.00

published

Nurit-Pontier Laure / Rousseau Stéphane (éds)

570 p.

CHF 94.00

paru

Weber Stephan (Hrsg.)

HAVE Personen-Schaden-Forum 2013 Tagungsbeiträge. Schulthess 2013

326 S.

CHF 95.00

erschienen

Risques, crise financière et gouvernance: perspectives transatlantiques Schulthess 2013

204 p.

CHF 45.00

paru

Benhamou Yaniv

Schlichting Lars

Dommages-intérêts suite à la violation de droits de propriété intellectuelle

Legge sulle banche annotata e commentata (Volume II) Schulthess 2013

Immaterialgüterrecht / Propriété intellectuelle

ca. 250 p.

ca. CHF 68.00

maggio 2013

Etude de la méthode des redevances en droit suisse et comparé. Propriété intellectuelle – Intellectual Property volume 5. Schulthess 2013

380 p.

CHF 85.00

paru


6  Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés

Mégevand Grégoire

Bischoff Fabienne

Confiscation et corruption

Die Kunstmärkte

L’application des articles 70 et 71 CP dans le contexte des infractions réprimées par les articles 322ter ss CP et 4a LCD.

Funktionsweise und kartellrechtliche Probleme. Studien zum Kunstrecht Band 24. Schulthess 2013

210 S.

CHF 69.00

erschienen

Nicht registrierte Kennzeichen und Weiterbenutzungsrechte in der Schweiz und in Deutschland NIWUZ Band 70. 60 S.

CHF 38.00

erschienen

Strategisches Verhalten bei der Nutzung von Patenten in Standardisierungsverfahren aus der MSC-31 674 S.

CHF 128.00

erschienen

paru

Strafprozessordnung Gerichtsverfassungsgesetz, Nebengesetze und ergänzende Bestimmungen. 56. Auflage. Beck 2013

ca. 2450 S.

CHF 115.00

Mai 2013

Les pouvoirs de la police: le cas de la délinquance juvénile Collection Genevoise. Schulthess 2013

366 p.

CHF 89.00

paru

Schweizerisches Strafgesetzbuch – Handkommentar

Urheberpersönlichkeitsrechte Globalisierung und Dogmatik eines Rechtsinstituts zwischen Urheber- und Persönlichkeitsrecht. 392 S.

CHF 128.00

Petit commentaire CP et Petit commentaire CPP CHF 428.00*

Stämpfli 2013

820 S.

CHF 198.00

erschienen

Staats- und Verwaltungsrecht /  Droit public – Droit administratif Fleiner Thomas / Misic Alexander

Moreillon Laurent / Parein-Reymond Aude

3508 p.

3. Auflage.

erschienen

Zivilprozessrecht / Droit de procédure civile

Helbing 2013

CHF 64.00

Stratenwerth Günter / Wohlers Wolfgang

Rigamonti Cyrill

Stämpfli 2013

249 p.

Sigrist Alexandra

Picht Peter

Stämpfli 2013

Helbing 2013

Meyer-Gossner Lutz

Dechow Angela

Schulthess 2013

actuel 2 / 2013

paru

*Prix de l’offre groupée. CHF 428.00 au lieu de CHF 526.00

Constitutional Law in Switzerland Stämpfli 2013

400 p.

CHF 115.00

published

Furrer Andreas (Hrsg.)

Erlasssammlung zum Gütertransport- & Logistikrecht

Seiler Benedikt

Die Berufung nach ZPO

Schulthess 2013

1484 S.

CHF 128.00

April 2013

Aktuelle Darstellung von Rechtsprechung und Lehre. Schulthess 2013

ca. 800 S.

CHF 175.00*

Mai 2013

*Subskriptionspreis bis zum Erscheinen CHF 175.00, danach CHF 215.00

Galli Peter / Moser André / Lang Elisabeth / Steiner Marc

Praxis des öffentlichen Beschaffungsrechts Eine systematische Darstellung der Rechtsprechung des Bundes und der Kantone. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Schulthess 2013

Strafrecht / Droit pénal

ca. 600 S.

CHF 138.00

Baltisser Annina

Häner Isabelle / Waldmann Bernhard (Hrsg.)

Datenbeschädigung und Malware im Schweizer Strafrecht

Brennpunkte im Verwaltungsprozess

Der Tatbestand des Art. 144bis StGB im Vergleich mit den Vorgaben der Cybercrime Convention und der deutschen Regelung. Zürcher Studien zum Strafrecht Band 69.

IDÉ Institut Droit et Economie Band 9.

Schulthess 2013

282 S.

CHF 75.00

erschienen

Entwicklung und Wandel des Sexualstrafrechts in der Geschichte unseres StGB Die Reform der Sexualdelikte einst und jetzt. 636 S.

294 S.

CHF 94.00

erschienen

Pflüger Michael

Die Legitimation des Gemeinwesens zur Beschwerde in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten

Brüggemann Johannes

Dike 2013

Schulthess 2013

Juni 2013

CHF 178.00

erschienen

Dike 2013

505 S.

CHF 90.00

erschienen

Strassenverkehrsrecht /Droit sur la circulation routière /   Diritto della circulazione stradale CD-Rom Trilingue / dreisprachige CD-Rom. PSS Serv. Sarl

CD-Rom

CHF 69.00

paru


actuel 2 / 2013

Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés  7

Weber Rolf H.

Sportrecht / Droit du sport

Energy Law in Switzerland Stämpfli 2013

288 p.

CHF 108.00

erschienen

Kleiner Jan

Der Spielervertrag im Berufsfussball Unter Berücksichtigung prozessualer Besonderheiten in Verfahren vor staatlichen Gerichten, Schiedsgerichten und Verbandinstanzen. Schriftenreihe Causa Sport Band 7.

Bau- und Planungsrecht / Droit de la construction

Schulthess 2013

1080 S.

ca. CHF 148.00

März 2013

Foëx Bénédict (éd.)

Planification territoriale Droit fédéral et spécificités cantonales. Collection Genevoise. Schulthess 2013

201 p.

env. CHF 65.00

mai 2013

Festschriften / Mélanges Pahud de Mortanges René (Hrsg.)

250 Jahre Recht in Freiburg / 250 ans de droit à Fribourg Ein Blick auf die Geschichte der Rechtsschule und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg (1763 – 2013) / Un regard sur l’histoire de l’Ecole de droit et de la Faculté de droit de l’Université de Fribourg (1763 – 2013).

Steuerrecht / Droit fiscal Hinny Pascal / Eckert Jean-Blaise (éds)

Droit fiscal 2013 LIFD, LHID, LIA, LT, LTVA, MC-OCDE, Lois VD et GE avec ordonnances, circulaires, notices, lettres-circulaires et diverses pages pratiques. Recueil de textes avec renvois, index et remarques. Schulthess 2013

2626 p.

CHF 115.00

paru

Richner Felix / Frei Walter / Kaufmann Stefan / Meuter Hans Ulrich

Schulthess 2013

126 S.

CHF 39.00

erschienen

Rigozzi Antonio / Sprumont Dominique / Hafner Yann (éds)

Citius, Altius, Fortius Mélanges en l’honneur de Denis Oswald. Helbing 2012

796 p.

CHF 136.00

paru

Kommentar zum Zürcher Steuergesetz 3. Auflage. Geiger 2013

ca. 3000 S.

ca. CHF 348.00

April 2013

Rechtseinführungen / Introduction du droit Bürli Nicole / Stedtnitz Ulrike / Vollenweider Peter (Hrsg.)

de Vries Reilingh Daniel / Mignon Vincent

Recueil des lois fiscales de la République et canton de Neuchâtel

Jus-Studium – Und dann? Berufliche Perspektiven nach dem rechtswissenschaftlichen Studium. Schulthess 2013

Univ. de Neuchâtel

412 p.

CHF 37.00

Finanz- und Rechnungswesen

Schweizerisches Arbeitsrecht

Jahrbuch 2013.

3. Auflage.

Weka 2013 CHF 88.00

Whistleblowing als interne Risikokommunikation Ausgestaltung eines unternehmensinternen Whistleblowing-Systems aus arbeits- und datenschutzrechtlicher Sicht. Recht in privaten und öffentlichen Unternehmen Band 2. 421 S.

CHF 88.00

erschienen

Schutz vor psychischen Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz Rechtliche Möglichkeiten zur Verbesserung der Prävention. Zürcher Studien zum öffentlichen Recht Band 207. 378 S.

CHF 82.00

CHF 98.00

erschienen

Anwaltsrecht / Droit de l’avocat Sennhauser Norbert

Vom Anwalt zur Anwalts-Kapitalgesellschaft mit besonderer Betrachtung der Anwalts-GmbH. Abhandlungen zum schweizerischen Recht Band 789. Stämpfli 2013

Steiger-Sackmann Sabine

Schulthess 2013

326 S.

erschienen

Rieder Stefan

Dike 2013

April 2013

Meyer Conrad / Pfaff Dieter (Hrsg.)

Portmann Wolfgang / Stöckli Jean-Fritz

410 S.

CHF 29.00

Rechnungswesen / Comptabilité

Arbeitsrecht / Droit du travail

Dike 2013

151 S.

paru

erschienen

298 S.

CHF 79.00

erschienen


8  Aktuelle Buchliste / Actualité-titres choisis

actuel 2 / 2013

Immobilien & Immobilienmanagement / Immobilier Kaspar Fierz

Peter R. Burkhalter / Martin Eisenring

Immobilienökonomie und Bewertung von Liegenschaften

Schweizer Immobilienwirtschaft – Kommentierte Musterverträge für die Praxis

Unter besonderer Berücksichtigung des Schweizer Immobilienmarktes. 6. Auflage.

2013 | 358 Seiten | gebunden | CHF 132.00 | ISBN 978-3-7255-5911-4

2011 | 870 Seiten | gebunden | CHF 258.00 | ISBN 978-3-7255-6193-3

Immobilienmanagement

Peter R. Burkhalter / Emmanuelle Martinez-Favre

Handbuch für Immobilienentwicklung, Bauherrenberatung, Immobilienbewirtschaftung.

Le droit suisse du bail à loyer

2009 | 595 Seiten | gebunden | CHF 198.00 | ISBN 978-3-7255-5860-5

2011 | 888 pages | relié | CHF 298.00 | ISBN 978-3-7255-5873-5

Jürgen Simon / Gabriele Bobka (Hrsg.)

Peter Wendlinger

Handbuch Immobilienbewertung in internationalen Märkten

Immobilienkennzahlen

Methoden, Regelwerke, Casestudies. 2012 | 894 Seiten | gebunden | CHF 233.00 | ISBN 978-3-89817-800-6

Susan Emmenegger (Hrsg.)

Immobilienfinanzierung Schweizerische Bankrechtstagung. 2012 | 182 Seiten | gebunden | CHF 98.00 | ISBN 978-3-7190-3160-2

Commentaire.

Fundierte Immobilienanalyse in der Praxis. 2013 | 300 Seiten | gebunden | CHF 141.00 | ISBN 978-3-7143-0204-2

Christian H. Kälin (Hrsg.)

Internationales Immobilienhandbuch Erwerb, Besitz und Verkauf von Immobilien, Steuern und Erbrecht, Aufenthalt und Wohnsitznahme. 2009 | 918 Seiten | gebunden | CHF 98.00 | ISBN 978-3-280-07044-4

Paul-Henri Steinauer

Denis Piotet

Les droits réels

Les droits réels limités en général, les servitudes et les charges foncières

Tome III. Servitudes personelles – Charges fon­ cières – Droits de gage immobiliers – Droits de gage mobiliers. 2012 | 616 pages | broché | CHF 126.00 | ISBN 978-3-7272-2381-5

Traité de droit privé suisse V/2. 2012 | 311 pages | relié | CHF 198.00 | ISBN 978-3-7190-3187-9

Bénédict Foëx (éd.)

José-Miguel Rubido

La réforme des droits réels immobiliers

L’exercice du droit de préemption immobilier au regard du droit privé

Les modifications du Code civil entrées en vigueur le 1er janvier 2012. Collection Genevoise. 2012 | 140 pages | broché | CHF 65.00 | ISBN 978-3-7255-6583-2

Collection Genevoise. 2012 | 262 pages | broché | CHF 90.00 | ISBN 978-3-7255-6548-1


actuel 2 / 2013

Aktuelle Buchliste / Actualité-titres choisis  9

Steuern / Fiscalité Pascal Hinny (Hrsg.)

Steuerrecht 2013

neu a als eB uch ook

DBG, StHG, VStG, StG, MWSTG, OECD-MA, StG ZH. Textausgabe mit Querverweisen, Sachregister, Anmerkungen. 2013 | 2198 Seiten | gebunden | CHF 115.00 | ISBN 978-3-7255-6701-0

Pascal Hinny / Jean-Blaise Eckert (éd.)

Droit fiscal 2013 LIFD, LHID, LIA, LT, LTVA, MC-OCDE, Lois VD et GE avec ordonnances, circulaires, notices, lettrescirculaires et diverses pages pratiques. Recueil de textes avec renvois, index et remarques. 2013 | 2626 pages | relié | CHF 115.00 | ISBN 978-3-7255-6763-8

Heiko Kubaile / Roland Suter

Patrick Loosli / Uwe Mehrwald / Patrick Walker

Der Steuer- und Investitionsstandort Schweiz

Die Mehrwertsteuer

3. Auflage. 2013 | ca. 800 Seiten | gebunden | CHF 119.00 | ISBN 978-3-482-54823-9 (erscheint im Mai 2013)

9. Auflage. 2013 | ca. 300 Seiten | broschiert | CHF 109.00 | ISBN 978-3-7155-9741-6 (erscheint im März 2013)

Felix Richner / Walter Frei / Stefan Kaufmann /  Hans Ulrich Meuter

Daniel R. Gygax / Thomas L. Gerber

Kommentar zum Zürcher Steuergesetz

inkl. OECD-Musterabkommen.

3. Auflage. 2013 | ca. 3000 Seiten | gebunden | ca. CHF 348.00 | ISBN 978-3-9521787-5-1 (erscheint im April 2013)

Die Steuergesetze des Bundes 2013 2013 | 840 Seiten | broschiert | CHF 57.00 | 978-3-905901-67-2

Martin Zweifel / Michael Beusch /  René Matteotti (Hrsg.)

Xavier Oberson

Internationales Steuerrecht

4e édition entièrement revue et augmentée.

Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht Band III / 2.

Droit fiscal suisse 2012 | 668 pages | CHF 148.00 | relié | ISBN 978-3-7190-3020-9

2013 | ca. 1300 Seiten | gebunden | ca. CHF 298.00 | ISBN 978-3-7190-2300-3 (erscheint im Juli 2013)

Raimund Süess / Christian R. Tappenbeck /  René Pahud de Mortanges

Die Kirchensteuern juristischer Personen in der Schweiz Eine Dokumentation. Freiburger Veröffentlichungen zum Religionsrecht Band 28. 2013 | 176 Seiten | broschiert | CHF 64.00 | ISBN 978-3-7255-6745-4

Daniel R. Gygax / Thomas L. Gerber

Les lois fiscales fédérales 2013 y compris le Modèle de Convention de l’OCDE. 2013 | 840 pages | broché | CHF 57.00 | 978-3-905901-69-6

Martin Zweifel / Michael Beusch /  Maja Bauer-Balmelli (Hrsg.)

Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht. 2. Auflage. 2012 | 1248 Seiten | gebunden | CHF 368.00 | ISBN 978-3-7190-3087-2

Jean-Frédéric Maraia / Alara E. Yazicioglu

Droit fiscal suisse et international Recueil de cas pratiques. Enoncés et solutions. 2e édition. 2013 | env. 270 pages | broché | env. CHF 58.00 | ISBN 978-3-7190-3007-0 (à paraître mai 2013)


Neuerscheinungen aus dem Schulthess Verlag NouveautÊs des Éditions Schulthess


actuel 2 / 2013

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  11

Kommentar zum Bundesgesetz über die Banken und Sparkassen

Das Grundpfand Art. 805–823 ZGB Zweite Lieferung, Allgemeiner Teil, ­Wirkung des Grundpfands

Kommentar zum Bundesgesetz über die Banken und Sparkassen vom 8. November 1934 (Bankengesetz)

2., völlig neu bearbeitete Auflage

Dieter Zobl / Renate Schwob /  Hans ­Geiger / Christoph Winzeler /  Christine Kaufmann / Rolf H. Weber /  Stefan Kramer (Hrsg.)

David Dürr / Daniel Zollinger

Im vorliegenden Kommentar wird das Banken-

Kommentar zum Schweizerischen ­Zivilrecht Band IV / 2b / 2

Im Jahr 2009 erschien der erste Teilband der Neubearbeitung der allgemeinen Bestimmungen des Grundpfandrechts, dem nun der zweite Teilband folgt. Er umfasst Art. 805 bis 823 ZGB über die Wirkung des Grundpfands. Wichtige Teilthemen sind der Umfang der Pfandhaft, die Unverjährbarkeit der gesicherten Forderung, Sicherungsbefugnisse des Gläubigers, Rangverhältnisse sowie die wichtigste Auswirkung des Grundpfandes, nämlich das Recht des Pfandgläubigers, sich aus dem Verkaufserlös bezahlt zu machen. Die per 2012 in Kraft getretene Gesetzesänderung zur Einführung des Register-Schuldbriefs hat sich auf die hier behandelten Artikel zwar nicht direkt ausgewirkt, doch erfuhren auch sie verschiedene Änderungen, die hier einlässlich erörtert werden. Die Darstellung wird durch grafische Darstellungen der Rechtsstrukturen unterstützt. Autoren: Prof. Dr. iur. David Dürr, Rechtsanwalt und Notar, LL.M. Dr. iur. Daniel Zollinger, Rechtsanwalt, LL.M.

gesetz mit den dazugehörigen Artikeln der Bankenverordnung bzw. neu der Eigenmittelverordnung erläutert. Weiter finden sich Abschnitte zum allgemeinen Dienstleistungsabkommen (GATS) sowie zu den Massnahmen gegen die Geldwäscherei. Im Anhang sind mit dem Bankengesetz eng zusammenhängende Erlasse aufgeführt. Die Herausgeber sind Professoren der Rechtswissenschaft und der Ökonomie sowie versierte Praktiker. Für die 21. Nachlieferung wurden kommentiert: • d ie Vorbemerkungen zu den Massnahmen bei Insolvenzgefahr und Konkursliquidation insolventer Banken (11. und 12. Abschnitt) • d ie Beschwerden gegen solche Massnahmen (Art. 24) • die Voraussetzungen solcher Massnahmen (Art. 25) • die Schutzmassnahmen (Art. 26) • der Systemschutz (Art. 27) • die Bestimmungen zum Einlegerschutz und zur Einlagensicherung (Vorbemerkungen, Art. 37a, 37b, 37c, 37h, 37i, 37j und 37k) • das Bankkundengeheimnis (Art. 47) • die Massnahmen gegen die Geldwäscherei.

Die Berufung nach ZPO Benedikt Seiler Die Berufung stellt als ordentliches Rechtsmittel ein zentrales Institut der ZPO dar. Da die Berufung sowohl an die Stelle der kantonalrechtlichen Appellation/Berufung als auch des kantonalrechtlichen Rekurses getreten ist, stellt sie nunmehr das in der Praxis wichtigste Rechtsmittel dar. Seit Inkrafttreten am 1.1.2011 sind neben dem erschienenen Schrifttum bereits viele, für die Berufung relevante Entscheidungen des Bundesgerichts und der kantonalen Gerichte ergangen. Die Berücksichtigung all dieses neuen Materials macht dieses Buch zum aktuellsten und damit unverzichtbaren Werk zur Berufung für Gerichtspraxis und Advokatur. Neben all den dogmatischen Fragen des primären Rechtsmittels der ZPO werden auch die zahlreichen Fragen, die sich in der Praxis stellen, berücksichtigt. Damit ist die Praxistauglichkeit garantiert. Autor: Dr. iur. Benedikt Seiler

Ferner wurde der Anhang aktualisiert und in diesen die Liquiditätsverordnung aufgenommen. Herausgeber: Prof. Dr. iur. Dieter Zobl / Dr. iur. Renate Schwob /  Prof. Dr. oec. publ. Hans Geiger / PD Dr. iur. Christoph Winzeler / Prof. Dr. iur. Christine Kauf­ mann / Prof. Dr. iur. Rolf H. Weber / Dr. iur. Stefan Kramer, LL.M.

Erscheint

April 2013

Erscheint

März 2013

Erscheint

Mai 2013

ISBN

978-3-7255-6760-7

ISBN

978-3-7255-6723-2

ISBN

978-3-7255-6780-5

ca. 530 Seiten, gebunden Preis

ca. CHF 258.00

ca. 1350 Seiten, Loseblattausgabe Preis

CHF 468.00*

* Gesamtwerk inkl. Lieferung 1-21

ca. 800 Seiten, gebunden Preis

CHF 175.00*

* Subskriptionspreis bis zum Erscheinen CHF 175.00, danach CHF 215.00


12  Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

Sozialversicherungsrecht 2013 Gesetzesausgabe mit Verweisen und Anmerkungen Thomas Gächter (Hrsg.) Die handliche, in Praxis und Studium bewährte Sammlung enthält alle einschlägigen Erlasse des Sozialversicherungsrechts. Die wiedergegebenen Erlasse werden durch zahlreiche Querverweise miteinander verknüpft und durch ein umfangreiches Sachregister erschlossen. Zusätzlich wird auf wichtige Leitentscheide des Bundesgerichts verwiesen. Ein Griffregister erleichtert den raschen Zugriff auf die einzelnen Erlasse. Die Gesetzessammlung ist auf hohe Praxistauglichkeit ausgerichtet und trägt dazu bei, das komplexe Rechtsgebiet zugänglich zu machen. Herausgeber: Prof. Dr. iur. Thomas Gächter

actuel 2 / 2013

Schweizer Obligationenrecht 2020 / Code des obligations Suisse 2020

Erlasssammlung zum Gütertransport- & Logistikrecht

Entwurf für einen neuen allgemeinen Teil / Projet relatif à une nouvelle partie générale

Andreas Furrer (Hrsg.)

Claire Huguenin / Reto M. Hilty (Hrsg.) Der geltende allgemeine Teil des schweizerischen Obligationenrechts ist im Kern über 100 Jahre alt. Er hat sich im Prinzip bewährt. Wichtige, in der Praxis über die Zeit herausgebildete Rechtsfiguren sind aber nicht mehr im Gesetzestext abgebildet. Er ist teils unvollständig, oft zu detailliert, manchmal gar widersprüchlich. Die Bürger können die Antworten auf ihre Rechtsfragen damit nicht mehr durchgängig im geschriebenen Recht finden. Während fünf Jahren haben 23 Rechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller schweizerischen Fakultäten den allgemeinen Teil des Obligationenrechts systematisch aufgearbeitet und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Ihr Motto war: Bewährtes erhalten – Neuem Raum verschaffen.

In der Erlasssammlung «Gütertransport- & Logistikrecht» sind alle für die Schweiz relevanten Rechtsquellen abgedruckt. Erfasst sind die einschlägigen völkerrechtlichen Abkommen, die für die Schweiz massgeb­ lichen europarechtlichen Regelungen, die Rechtsnormen des schweizerischen Rechts, die Normen internationaler privater Organisationen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der wichtigsten Anbieter. Dieser umfassende Ansatz erlaubt ein schnelles Auffinden der betreffenden Rechtstexte und ermöglicht den Rechtsanwendern eine effiziente Überprüfung von Verträgen und allfälligen Rechtsansprüchen. Die Erlasssammlung richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker. Herausgeber: Prof. Dr. iur. Andreas Furrer, Rechtsanwalt, LL.M.

Der vorliegende Band enthält den Entwurf für einen modernisierten Gesetzestext in vier Sprachen und ausführliche Erläuterungen. Herausgeber: Prof. Dr. iur. Claire Huguenin, Rechtsanwältin, LL.M. Prof. Dr. iur. Reto M. Hilty

Erscheint

April 2013

Erscheint

April 2013

Erscheint

April 2013

ISBN

978-3-7255-6770-6

ISBN

978-3-7255-6787-4

ISBN

978-3-7255-6783-6

ca. 1500 Seiten, broschiert Preis

CHF 98.00

ca. 800 Seiten, broschiert Preis

CHF 89.00

1484 Seiten, broschiert Preis

CHF 128.00


actuel 2 / 2013

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  13

Swiss

This publication on Swiss banking is a practical introduction to this field aimed at bank customers, their advisors and other interested parties. It identifies the traditional features of Swiss banking and explains why so many people from around the world entrust their money and its management to Swiss banks.

Marc Bauen | Nicolas Rouiller

This publication aims to answer the most important questions asked by bank customers. The focus is on the key themes for banking customers, such as types of banks, Swiss banking secrecy, bank accounts, powers of attorney, banking contracts, e-banking, bank credits, financing of real estate, export and trade finance, investment banking, private banking, asset management and investment advisory, financial instruments and products, investment strategies, family office services, art banking, Islamic banking as well as asset protection and issues of offshore banking.

Swiss

A glossary provides a brief explanation of the terms commonly used in the banking sector.

Banking

Marc Bauen | Nicolas Rouiller

Banking

Bank Accounts Banking Contracts Bank Secrecy Private Banking E-Banking

Praxis des öffentlichen Beschaffungsrechts Eine systematische Darstellung der Rechtsprechung des Bundes und der Kantone 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage Peter Galli / André Moser /  Elisabeth Lang / Marc Steiner In der dritten, vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage des Standardwerks zum schweizerischen öffentlichen Beschaffungsrecht werden neu unter anderem die In-house-Vergaben, PPP, die Rahmenverträge und der Dialog behandelt. Die auf den 1. Januar 2010 in Kraft getretene revidierte VöB wurde in die betroffenen Sachbereiche systematisch eingearbeitet. Dasselbe gilt auch für den auf den 1. Januar 2012 in Kraft getretenen Art. 21 Abs. 1bis BöB, der im Zusammenhang mit der Revision eines Drittgesetzes in das BöB eingefügt wurde. Gemäss der Zielsetzung als Praxishandbuch legt selbstverständlich auch die dritte Auflage den Hauptakzent auf die Darstellung der Rechtsprechung und – wo dies angezeigt war – auf deren kritische Würdigung. Autoren: Dr. iur. Peter Galli, Rechtsanwalt Dr. iur. André Moser, Bundesverwaltungsrichter lic. iur. Elisabeth Lang, Rechtsanwältin lic. iur. Marc Steiner, Rechtsanwalt, Bundes­ verwaltungsrichter

Die abwesende Opernsängerin und andere Kurzgeschichten

Swiss Banking

25 Fälle zum Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht – mit Lösungsvorschlägen und methodischen Hinweisen für die Bearbeitung internationaler Sachverhalte

Bank Accounts – Banking Contracts – Banking Secrecy – Private Banking – E-Banking

3., überarbeitete und erweiterte Auflage Anton K. Schnyder / Gion Jegher Beim IPR-Fall handelt es sich um einen zu entscheidenden Sachverhalt, der grenzüberschreitende Elemente aufweist. Grundsätzlich ist bei der Lösung eines solchen Falles gleich vorzugehen wie beim Vorliegen eines reinen Binnensachverhalts. Die insoweit nützliche Kurzformel für die Fallbearbeitung lautet auch hier: Wer verlangt was, von wem, woraus? Dennoch ergeben sich mit Bezug auf internationale Sachverhalte Besonderheiten. Auf diese soll in der vorliegenden Fallsammlung eingegangen werden. Das Werk ermöglicht die praktische Anwendung des IPR anhand von konkreten Sachverhalten und stellt damit eine wertvolle Ergänzung zur Theorie dar. Die 25 Fälle werden von Illustrationen des Künstlers Thomas Ott begleitet. Autoren: Prof. Dr. iur. Anton K. Schnyder, LL.M. Dr. iur. Gion Jegher, Rechtsanwalt, LL.M.

An introduction for bank customers and their advisors

Marc Bauen / Nicolas Rouiller This publication on Swiss banking business is a practical and accessible introduction to this field aimed at bank customers and their advisors. It identifies the traditional features of the Swiss banking sector and explains why so many people from around the world entrust their money and its management to Swiss banks. This publication aims to answer the most important questions asked by bank customers. The focus is on the key themes for private banking customers, such as sources of Swiss banking law, how the banks are organised, Swiss banking secrecy, bank accounts (types and how they are opened), securities deposit business, safe-deposit boxes, powers of attorney, typical banking contracts, e-banking, private banking, asset management, investment instruments and products, investment strategies, mortgages, family office services, and art banking. A glossary provides a brief explanation of the specialist terms commonly used in the banking sector. Authors: Dr. iur. Marc Bauen, Attorney-at-Law, LL.M. Dr. iur. Nicolas Rouiller, Attorney-at-Law

Erscheint

Juni 2013

Erscheint

Mai 2013

Published

april 2013

ISBN

978-3-7255-6791-1

ISBN

978-3-7255-6789-8

ISBN

978-3-7255-5783-7

ca. 600 Seiten, gebunden Preis

CHF 138.00

ca. 185 Seiten, broschiert Preis

CHF 58.00

664 pages, hardcover Price

approx. CHF 98.00


14  Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

HAVE Personen-SchadenForum 2013 Tagungsbeiträge Stephan Weber (Hrsg.) Themenschwerpunkt des Personen-Schaden-Forums 2013 bildete die Ermittlung von Leistungseinschränkungen im Haushalt. Vier Beiträge zu diesem Thema zeigen auf, wie die gesundheitlichen Beeinträchtigungen im Haushalt erhoben werden, wie abstrakte Daten und konkrete Abklärungen zusammenspielen und welche Bedeutung die IV-Haushaltabklärung für den Haftpflichtanspruch haben kann. Für den Haushaltschaden werden in weiteren Beiträgen die neuesten SAKE-Erhebungen und für den Erwerbsschaden die aktuellsten Daten der AHV-Einkommensstatistik erläutert. Und auch die Kapitalisierung wird auf neue Rechnungsgrundlagen gestellt und diese und die neuen Hilfsmittel vorgestellt. Und wie immer wird ausführlich auch die neueste Entwicklung im Haftpflicht-, Privat- und Sozialversicherungsrecht analysiert und kommentiert. Herausgeber: Dr. iur. h.c. Stephan Weber

Kartellrechtspraxis: Missbrauch von Marktmacht, Verfahren, Revision / Pratique du droit de la concurrence: Abus de position dominante, procédure, révision Referate der 4. Freiburger Kartellrechtstagung IDÉ Institut Droit et Economie Band 8 Inge Hochreutener / Walter A. Stoffel /  Marc Amstutz / (Hrsg.) Behandelt werden insbesondere die Fragen im Zusammenhang mit einem neu formulierten Art. 5 KG («Verbotsgesetzgebung»), die Fragen der Behörden- und Gerichtsorganisation, die Verfahrensprobleme sowie die internationale Zusammenarbeit. Die Tagung wird geschlossen mit einem Podiumsgespräch über die missbräuchliche Ausübung von Marktmacht und die diesbezüglich ergangenen Entscheide. Les questions en rapport avec l’art. 5 LCart («législation prohibitive») nouvellement formulé, celles de l’organisation des autorités et des tribunaux, les problèmes procéduraux ainsi que la collaboration internationale ont été tout particulièrement traités. Le colloque a été clôturé par un débat sur les exercices abusifs du pouvoir du marché et de ses décisions judiciaires. Herausgeber: PD Dr. iur. Inge Hochreutener Prof. Dr. iur. Walter A. Stoffel Prof. Dr. iur. Marc Amstutz, Rechtsanwalt, LL.M.

actuel 2 / 2013

Brennpunkte im Verwaltungsprozess IDÉ Institut Droit et Economie Band 9 Isabelle Häner /  Bernhard Waldmann (Hrsg.) Das vorliegende Buch fasst Referate und Diskussionen einer Tagung zusammen, die sich unter der Leitung von Prof. Isabelle Häner (Universität Zürich) und Prof. Bernhard Waldmann (Universität Freiburg) mit einigen Brennpunkten des Verwaltungsprozesses beschäftigt haben. Nach einer allgemeinen Einführung in die Verfahrensmaximen im Verwaltungsprozess folgt eine Darstellung der Anforderungen, denen Beschwerdeschriften an Verwaltungsjustizbehörden und an das Bundesgericht zu genügen haben. Ein weiterer Beitrag untersucht den inneren Zusammenhang zwischen Beschwerdegründen einerseits und der Kognition und Prüfungsdichte der Behörden anderseits. Daran schliesst eine vertiefte Analyse des Suspensiveffekts von Beschwerden an. In einem besonderen Teil werden Besonderheiten der Verwaltungsrechtspflege in der Sozialversicherung, im öffentlichen Personalrecht und im öffentlichen Beschaffungswesen vertieft. Im Anhang ist schliesslich ein Rechtsgutachten zur (gesetzgeberischen) Ausgestaltung des Rechtsschutzes im öffentlichen Personalrecht abgedruckt. Darin finden sich auch allgemeine Ausführungen zur verfahrensrechtlichen Behandlung von innerdienstlichen Anordnungen und Dienstbefehlen. Herausgeber: Prof. Dr. iur. Isabelle Häner, Rechtsanwältin Prof. Dr. iur. Bernhard Waldmann, Rechtsanwalt

Erschienen

Januar 2013

Erschienen

Februar 2013

Erschienen

Februar 2013

ISBN

978-3-7255-6707-2

ISBN

978-3-7255-6765-2

ISBN

978-3-7255-6766-9

326 Seiten, broschiert Preis

CHF 95.00

144 Seiten, broschiert Preis

CHF 68.00

290 Seiten, broschiert Preis

CHF 94.00


actuel 2 / 2013

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  15

250 Jahre Recht in Freiburg / 250 ans de droit à Fribourg

Mergers & Acquisitions XV

Recht in der Geburtshilfe

Europa Institut an der Universität Zürich Band 137

Ein Blick auf die Geschichte der Rechtsschule und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg (1763 – 2013) / Un regard sur l’histoire de l’Ecole de droit et de la Faculté de droit de l’Université de Fribourg (1763 – 2013).

Rudolf Tschäni (Hrsg.)

Ein Leitfaden für den medizinischen Berufsalltag mit Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen

(Deutsch / Französisch) René Pahud de Mortanges (Hrsg.) Vor 250 Jahren nahm die Rechtsschule in Freiburg ihren Betrieb auf. Aus ihr ging die Rechtswissenschaftliche Fakultät hervor, die eine wichtige Stütze der 1889 gegründeten Universität war. Seit vielen Jahren bildet diese eine Juristenelite aus, die Rechtspflege, Verwaltung und Politik des Kantons und des Landes mitgestaltet. Welches Konzept verfolgte man mit der Gründung der Rechtsschule und der Universität? Wie haben sich der Unterricht und die Studienbedingungen im Laufe der Zeit verändert? Wann haben sich die Frauen ihren Platz an der Fakultät erobert? Welche Professoren haben die Fakultät geprägt? Und war sie – so wie heute – schon immer zweisprachig und international vernetzt? Schlagen Sie die Fakultätsgeschichte auf sie gewährt Ihnen Einblick!

Die Beiträge des 15. M&A-Seminars, welches vom Europa Institut an der Universität Zürich (EIZ) durchgeführt wurde, stehen nun in schriftlicher Form zur Verfügung. Das Hauptaugenmerk lag auf aktuellen Problembereichen bei privaten M&A-Transaktionen (Kaufpreisanpassungen, Vollzug von Aktienkäufen, Garantien, Vorkaufsrechte und Kaufrechte), während bei Publikumsgesellschaften fusionsähnliche Zusammenschlüsse und Opting Out sowie One Share/ One Vote näher behandelt wurden. Von besonderem Interesse war die Präsentation des Präsidenten der Wettbewerbskommission (Vincent Martenet) zum Thema der Fusionskontrolle. Insgesamt handelt es sich wiederum um Beiträge aus der aktuellsten Praxis, womit der Band in der bewährten Linie der bisherigen Bände aufgebaut ist. Herausgeber: Rudolf Tschäni, Rechtsanwalt, LL.M.

Verlagsforum Gesundheitswesen Ursina Pally Hofmann Für Geburtshelfer sind rechtliche Kenntnisse unabdingbar geworden. Sie arbeiten invasiv, interdisziplinär und sind mit den Interessen sowohl der schwangeren Frau als auch des Ungeborenen konfrontiert. Sie müssen in der Lage sein zu entscheiden, wann sie wessen Interessen vertreten dürfen, und haben die Rechte von Mutter und Kind zu wahren. Nicht zuletzt geht es auch darum, sich selbst vor haftpflichtrechtlichen Ansprüchen und/ oder einer strafrechtlichen Verfolgung zu schützen. Diese Themen werden im Buch «Recht in der Geburtshilfe» aufgrund der rechtlichen Grundlagen und anhand von praktischen Beispielen dargelegt. Das Buch richtet sich an auszubildende und erfahrene Geburtshelferinnen sowie an interessierte werdende Eltern. Autorin: Dr. iur. Ursina Pally Hofmann, Rechtsanwältin und Hebamme, stv. Leiterin Rechtsdienst FMH

Herausgeber: Prof. Dr. iur. utr. René Pahud de Mortanges im Auftrag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Erschienen

März 2013

Erschienen

Februar 2013

Erschienen

März 2013

ISBN

978-3-7255-6785-0

ISBN

978-3-7255-6754-6

ISBN

978-3-7255-6738-6

126 Seiten, broschiert Preis

CHF 39.00

286 Seiten, broschiert Preis

CHF 82.00

196 Seiten, broschiert Preis

CHF 65.00


16  Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

Jus-Studium – Und dann? Berufliche Perspektiven nach dem rechtswissenschaftlichen Studium Nicole Bürli / Ulrike Stedtnitz /  Peter Vollenweider (Hrsg.) Der Übergang vom Studium zum Beruf stellt eine grosse Herausforderung dar. Viele gut qualifizierte Studienabgänger strömen auf den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig haben Studierende oft wenig Wissen über berufliche Möglichkeiten. Diese Publikation möchte deshalb Informationen für den Übergang von der Universität in die Berufspraxis vermitteln. In einem ersten Teil enthält es Beiträge über die Grundlagen einer juristischen Laufbahnplanung. In einem zweiten Teil folgen zehn Interviews mit Juristinnen und Juristen, die in verschiedenen Berufen tätig sind. Diese Interviews beleuchten einerseits klassische Berufsfelder wie die des Anwaltes und zeigen andererseits weniger typische Berufe wie z.B. die des Journalisten auf. Die Interviews geben damit Aufschluss über die vielfältigen beruflichen Optionen und über konkrete Wege zu diesen Tätigkeiten.

Legge sulle banche annotata e commentata Volume II Lars Schlichting Questo pratico volume offre una versione commentata e annotata delle nuove disposizioni bancarie in vigore dal 1° gennaio 2013, ovvero la legge sulle banche, l’ordinanza sulla banche, l’ordinanza FINMA sulle banche estere, l’ordinanza sulla liquidità e l’ordinanza FINMA sull’insolvenza bancaria. Il volume contiene inoltre, in versione non commentata, la nuova ordinanza sui fondi propri come pure le circolari FINMA e le direttive ASB applicabili all’attività bancaria Autore: Lars Schlichting, avvocato, LL.M.

Herausgeber: Nicole Bürli, MLaw Ulrike Stedtnitz, PhD Dr. iur. Peter Vollenweider

actuel 2 / 2013

Droit fiscal 2013 LIFD, LHID, LIA, LT, LTVA, MC-OCDE, Lois VD et GE avec ordonnances, circulaires, notices, lettres-circulaires et diverses pages pratiques Recueil de textes avec renvois, index et remarques Pascal Hinny / Jean-Blaise Eckert (éds) Droit fiscal 2013 est le recueil de lois et de textes de droit fiscal le plus complet de Suisse romande. Cet ouvrage est spécialement conçu pour répondre aux besoins quotidiens des praticiens. Il comprend en effet toutes les lois et ordonnances fiscales fédérales, les 100 directives administratives les plus importantes ainsi que la majorité des lois fiscales des cantons de Vaud et de Genève. Du point de vue de la fiscalité internationale, Droit fiscal 2013 contient la Convention-Modèle de l’OCDE, des informations complémentaires sur l’échange de renseignements, les textes relatifs à la fiscalité de l’épargne ainsi que les textes relatifs à l’abus des conventions fiscales. Les nombreux renvois entre les lois, les ordonnances et les directives administratives distinguent cet ouvrage d’autres publications et en font un outil de travail indispensable et gage d’efficacité pour les praticiens. Toutes les modifications législatives qui sont entrées en vigueur au 1er janvier 2013 ont été prises en compte et les modifications prévues pour des dates ultérieures sont également indiquées. Editeurs: Pascal Hinny, professeur, avocat Jean-Blaise Eckert, avocat

Erscheint

April 2013

Pubblicato

maggio 2013

Paru

mars 2013

ISBN

978-3-7255-6669-3

ISBN

978-3-7255-6793-5

ISBN

978-3-7255-6763-8

151 Seiten, broschiert Preis

CHF 29.00

ca. 800 pagine, in brossura Prezzo

ca. CHF 148.00

2626 pages, relié Prix

CHF 115.00


actuel 2 / 2013

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  17

Risques, crise financière et gouvernance: perspectives transatlantiques

Sociétés anonymes de famille

Planification territoriale

Structure, maintien et optimisation de la détention du capital

Droit fédéral et spécificités cantonales

Laure Nurit-Pontier /  Stéphane Rousseau (éds)

2e édition

Cet ouvrage est le fruit du séminaire transatlantique «Risque, crise financière et gouvernance», qui s’est tenu le 20 octobre dernier à la Faculté de droit de l’Université de Montréal, sous l’égide du Centre de droit des affaires et du commerce international. Les contributions réunies dans cet ouvrage exposent les réflexions d’un réseau international d’experts composé de chercheurs, de professeurs et de praticiens sur le rôle et les limites du droit dans l’encadrement de l’organisation et des activités des entreprises et des marchés financiers. Selon ces experts, bien que l’implication des juristes dans l’étude du risque d’entreprise soit relativement récente, ils considèrent que le droit peut jouer un rôle majeur dans la gestion du risque. Les thèmes abordés étaient : nouveaux risques sur les marchés financiers, protection des investisseurs, protection des consommateurs et indemnisation et gouvernance des institutions financières.

Collection Genevoise Bénédict Foëx (éd.)

Françoise Martin Cette deuxième édition de l’ouvrage paru en 2009 est consacrée à l’étude des fondements et de l’organisation des sociétés anonymes de famille sous l’angle du maintien de leur caractère familial. Après l’exposé de notions de base et des définitions, l’ouvrage présente une analyse des dispositions statutaires (actions nominatives liées et droit de vote) et conventionnelles (conventions d’actionnaires) relatives à la structure du capital et à son maintien en mains familiales, ainsi que la mise en œvre de ces dispositions. Les incidences des régimes matrimoniaux et du droit successoral sont également examinées. Les développements ont été actualisés et remaniés dans cette deuxième édition davantage orientée vers la pratique. Auteure: Françoise Martin, docteure en droit, avocate

Cet ouvrage présente les Actes de la on­zième Journée du droit de la propriété, qui a été consacrée à la planification territoriale. Ce thème est étudié dans ses différents aspects (en droit fédéral et en droit cantonal) par des spécialistes de la matière, à savoir : • Zoom, grand angle et mise au point sur les plans territoriaux (prof. Christine Guy-Ecabert, Neuchâtel); • Les droits octroyés par la Constitution fédérale et par la CEDH en matière de planification territoriale (prof. Michel Hottelier, Genève); • Déclassement et autres mesures de planification dans le canton de Genève (prof. François Bellanger, Genève); • De la libre disposition à la disponibilité du sol (prof. Jacques Dubey, Fribourg); • L’aménagement du territoire en Valais (Jacques Fournier, avocat et notaire, Sion); • Les mesures de planification dans le canton de Vaud (prof. Jacques Haldy, Lausanne).

Editeurs: Laure Nurit-Pontier Stéphane Rousseau En coopération avec: Les éditions Thémis, Montréal Anthémis, Limmal

Editeur: Bénédict Foëx, professeur

Paru

mars 2013

Paru

mars 2013

À paraître

mai 2013

ISBN

978-3-7255-6744-7

ISBN

978-3-7255-6419-4

ISBN

978-3-7255-6790-4

204 pages, broché Prix

CHF 45.00

456 pages, broché Prix

CHF 90.00

201 pages, broché Prix

env. CHF 65.00


18  Bestelltalon / Bon de commande

Fax 044 200 29 28

actuel 2 / 2013

___ Ex. Aeschlimann Zur Entstehung und Entwicklung der schweizerischen GmbH, CHF 86.00, 978-3-7272-0081-6

___ Ex. Fierz Immobilienökonomie und Bewertung von Liegenschaften, 6. A., CHF 258.00, 978-3-7255-6193-3

___ Ex. Huguenin / Hilty (Hrsg.) Schweizer Obligationenrecht 2020 / Code des obligations Suisse 2020, CHF 89.00, 978-3-7255-6787-4

___ Ex. Ayer / Despland LAMal, env. CHF 178.00, 978-3-7190-3113-8

___ Ex. Fleiner / Misic Constitutional Law in Switzerland, CHF 115.00, 978-3-7272-1480-6

___ Ex. Hsu / Stupp Versicherungsaufsichtsgesetz, ca. CHF 348.00, 978-3-7190-3097-1

___ Ex. Baker & McKenzie (Eds) The SIX Swiss Exchange Listing Rules, CHF 128.00, 978-3-7272-2565-9

___ Ex. Foëx La réforme des droits réels immobiliers, CHF 65.00, 978-3-7255-6583-2

___ Ex. Jenny Abwehrmöglichkeiten von Verwaltungsratsmitgliedern in Verantwortlich­ keitsprozessen, CHF 108.00, 978-3-03751-465-8

___ Ex. Baltisser Datenbeschädigung und Malware im Schweizer Strafrecht, CHF 75.00, 978-3-7255-6758-4 ___ Ex. Bauen / Rouiller Swiss Banking, approx. CHF 98.00, 978-3-7255-5783-7 ___ Ex. Benhamou Dommages-intérêts suite à la violation de droits de propriété intellectuelle, CHF 85.00, 978-3-7255-6751-5

___ Ex. Foëx (éd.) Planification territoriale, env. CHF 65.00, 978-3-7255-6790-4 ___ Ex. Furrer Erlasssammlung zum Gütertransport- & Logistikrecht, CHF 128.00, 978-3-7255-6783-6 ___ Ex. Galli / Moser / Lang / Steiner Praxis des öffentlichen Beschaffungsrechts, 3. A., CHF 138.00, 978-3-7255-6791-1

___ Ex. Bischoff Die Kunstmärkte, CHF 69.00, 978-3-7255-6778-2

___ Ex. Gächter (Hrsg.) Sozialversicherungsrecht 2013, CHF 98.00, 978-3-7255-6770-6

___ Ex. Braig Umweltschutz durch die Europäische Menschenrechtskonvention, ca. CHF 84.00, 978-3-7190-3343-9

___ Ex. Glatthaar / Bernet / Luginbühl Swiss Takeover Law, CHF 45.00, 978-3-03751-507-5

___ Ex. Brüggemann Entwicklung und Wandel des Sexualstrafrechts in der Geschichte unseres StGB, CHF 178.00, 978-3-03751-476-4

___ Ex. Grolimund Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union (in a nutshell), CHF 39.00, 978-3-03751-501-3

___ Ex. Burkhalter / Eisenring Schweizer Immobilienwirtschaft – Kommentierte Musterverträge für die Praxis, CHF 132.00, 978-3-7255-5911-4

___ Ex. Grolimund / Mosimann (Hrsg.) Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union, CHF 48.00, 978-3-03751-488-7

___ Ex. Burkhalter / Martinez-Favre Le droit suisse du bail à loyer, CHF 298.00, 978-3-7255-5873-5

___ Ex. Guggenheim / Guggenheim Les contrats de la pratique bancaire suisse, env. CHF 124.00, 978-3-7272-8828-9

___ Ex. Bürli / Stedtnitz / Vollenweider Jus-Studium – Und dann?, CHF 29.00, 978-3-7255-6669-3

___ Ex. Guillaume Droit international privé, 2e éd., env. CHF 39.00, 978-3-7190-3285-2

___ Ex. Calame / Hess-Blumer / Stieger Patentgerichtsgesetz (PatGG), ca. CHF 298.00, 978-3-7190-2948-7 ___ Ex. Chappuis La profession d’avocat, CHF 37.00, 978-3-7255-6729-4 ___ Ex. Dechow Nicht registrierte Kennzeichen und Weiterbenutzungsrechte in der Schweiz und in Deutschland, CHF 38.00, 978-3-7255-6776-8 ___ Ex. de Vries Reilingh / Mignon Recueil des lois fiscales de la République et canton de Neuchâtel, CHF 37.00, 978-2-940400-27-0 ___ Ex. Dürr Das Grundpfand, Teilband IV / 2b / 2, Art. 805–823 ZGB (Zürcher Kommentar), ca. CHF 258.00, 978-3-7255-6760-7 ___ Ex. Eberwein Wettbewerbsrechtliche Aspekte von Domains und Suchmaschinen, CHF 89.00, 978-3-7272-7718-4 ___ Ex. Emmenegger Immobilienfinanzierung, CHF 98.00, 978-3-7190-3160-2

___ Ex. Kälin Internationales Immobilienhandbuch, 3. A., CHF 98.00, 978-3-280-07044-4 ___ Ex. Kieser / Stauffer BVG-Tagung 2012: Aktuelle Fragen der beruflichen Vorsorge, CHF 84.00, 978-3-906049-04-5 ___ Ex. Kieser / Lendfers (Hrsg.) Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht, CHF 58.00, 978-3-03751-502-0 ___ Ex. Kleiner Der Spielervertrag im Berufsfussball, ca. CHF 148.00, 978-3-7255-6769-0 ___ Ex. Kubaile / Suter Der Steuer- und Investitionsstandort Schweiz, CHF 119.00, 978-3-482-54823-9 ___ Ex. Kupfer / Bucher Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschädigung, 4. A., CHF 158.00, 978-3-7255-6721-8 ___ Ex. Leibenson Les actes de disposition sur les titres intermédiés, CHF 120.00, 978-3-7255-6781-2 ___ Ex. Liang Internationale Standards über Finanzkonglomerate und das chinesische Aufsichtsrecht, CHF 82.00, 978-3-7255-6775-1

___ Ex. Gygax / Gerber Die Steuergesetze des Bundes 2013, CHF 57.00, 978-3-905901-67-2

___ Ex. Loosli / Mehrwald / Walker Die Mehrwertsteuer, 9. A., CHF 109.00, 978-3-7155-9741-6

___ Ex. Gygax / Gerber Les lois fiscales fédéra­ les 2013, CHF 57.00, 978-3-905901-69-6

___ Ex. Lorez Insider Dealing in Takeovers, CHF 79.00, 978-3-7255-6761-4

___ Ex. Häner / Waldmann (Hrsg.) Brennpunkte im Verwaltungsprozess, CHF 94.00, 978-3-7255-6766-9

___ Ex. Luterbacher Manager – Unternehmungen – Rechtsschutz­ versicherungen, CHF 45.00, 978-3-03751-473-3

___ Ex. Heiss Rechtsreform und Zukunft des Finanzplatzes Liechtenstein, CHF 52.00, 978-3-03751-514-3

___ Ex. Martin Sociétés anonymes de famille, CHF 90.00, 978-3-7255-6419-4

___ Ex. Hinny / Eckert (éds) Droit fiscal 2013, CHF 115.00, 978-3-7255-6763-8 ___ Ex. Hinny (Hrsg.) Steuerrecht 2013, CHF 115.00, 978-3-7255-6701-0 ___ Ex. Hochreutener / Stoffel / Amstutz (Hrsg.) Kartellrechtspraxis: Missbrauch von Marktmacht, Verfahren, Revision / Pratique du droit de la concurrence: Abus de position dominante, procédure, révision, CHF 68.00, 978-3-7255-6765-2

___ Ex. Maurer Der Vergleichsvertrag, ca. CHF 82.00, 978-3-7255-6759-1 ___ Ex. Mégevand Confiscation et corruption, env. CHF 64.00, 978-3-7190-3378-1 ___ Ex. Meyer / Pfaff (Hrsg.) Finanz- und Rechnungswesen, CHF 109.00, 978-3-297-14113-7 ___ Ex. Meyer Vendor Due Diligence beim Unternehmensverkauf, CHF 79.00, 978-3-03751-504-4

Fremdwährungen werden zum aktuellen Tageskurs umgerechnet. Preis­schwan­kungen aufgrund ausserordentlicher Bezugs- und Zollspesen m ­ öglich. /  Nos prix sont indicatifs. Les monnaies étrangères sont converties au cours du jour. Des frais de douanes et conditions d’achat particulières peuvent modifier le prix affiché.

E-Shop: www.schulthess.com Name / Nom

Fax 044 200 29 28 Vorname / Prénom

Firma / Entreprise Adresse E-Mail / E-mail

Kundennummer / N° de client

Datum / Date

Unterschrift / Signature


actuel 2 / 2013

___ Ex. Meyer-Gossner Strafprozessordnung, 56. A., CHF 115.00, 978-3-406-64256-2 ___ Ex. Moreillon / Parein-Reymond Petit commentaire CP et Petit commentaire CPP, CHF 428.00, 978-3-7190-3386-6 ___ Ex. Niggli / Wiprächtiger Art. 1–110 StGB und Jugendstrafgesetz. Strafrecht I / Art. 111–392 StGB. Strafrecht II, 3. A., ca. CHF 798.00, 978-3-7190-3197-8 ___ Ex. Niggli / Wiprächtiger Strafrecht I, 3. A., ca. CHF 448.00, 978-3-7190-2980-7 ___ Ex. Niggli / Wiprächtiger Strafrecht II, 3. A., ca. CHF 558.00, 978-3-7190-2981-4 ___ Ex. Nurit-Pontier / Rousseau (éds) Risques, crise financière et gouvernance, CHF 45.00, 978-3-7255-6744-7 ___ Ex. Oberson Droit fiscal suisse, 4e éd., CHF 148.00, 978-3-7190-3020-9 ___ Ex. Pahud de Mortanges (Hrsg.) 250 Jahre Recht in Freiburg, CHF 39.00, 978-3-7255-6785-0 ___ Ex. Pally Hofmann Recht in der Geburtshilfe, CHF 65.00, 978-3-7255-6738-6 ___ Ex. Pétremand-Besancenet La fixation de l’âge de la retraite en droit international, européen et suisse de la sécurité sociale, CHF 94.00, 978-3-7255-6788-1 ___ Ex. Pflüger Die Legitimation des Gemeinwesens zur Beschwerde in öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten, CHF 90.00, 978-3-03751-458-0 ___ Ex. Picht Strategisches Verhalten bei der Nutzung von Patenten in Standardisierungs­ verfahren aus der MSC-31, CHF 128.00, 978-3-7272-0674-0 ___ Ex. Piotet Les droits réels limités en géné­ ral, les servitudes et les charges foncières, 2e éd., CHF 198.00, 978-3-7190-3187-9 ___ Ex. Portmann / Stöckli Schweizerisches Arbeitsrecht, 3. A., CHF 88.00, 978-3-03751-525-9 ___ Ex. Richner / Frei / Kaufmann / Meuter Kommentar zum Zürcher Steuergesetz, 3. A., ca. CHF 348.00, 978-3-9521787-5-1

Fax 044 200 29 28

___ Ex. Rubido L’exercice du droit de préemption immobilier au regard du droit privé, CHF 90.00, 978-3-7255-6548-1 ___ Ex. Rüegger Der Zugang zu Wasser als Verteilungsfrage, CHF 76.00, 978-3-7255-6762-1 ___ Ex. Rumetsch Medizinische Eingriffe bei Minderjährigen, ca. CHF 68.00, 978-3-7190-3371-2 ___ Ex. Schernbeck Der Fair and Equitable Treatment Standard in internationalen Investititionsabkommen, CHF 58.00, 978-3-03751-485-6 ___ Ex. Schlichting Legge sulle banche annotata e commentata Volume II, ca. CHF 68.00, 978-3-7255-6793-5 ___ Ex. Schmidlin Berner Kommentar, Art. 23–31 OR. Allgemeine Bestimmungen: Mängel des Vertragsabschlusses, 2. A., CHF 218.00, 978-3-7272-3369-2 ___ Ex. Schnyder / Jegher Die abwesende Opernsängerin und andere Kurzgeschichten, 3. A., CHF 58.00, 978-3-7255-6789-8 ___ Ex. Seiler Die Berufung nach ZPO, Subs.Preis CHF 175.00, 978-3-7255-6780-5 ___ Ex. Sennhauser Vom Anwalt zur AnwaltsKapitalgesellschaft, CHF 79.00, 978-3-7272-0084-7 ___ Ex. Sigrist Les pouvoirs de la police: le cas de la délinquance juvénile, CHF 89.00, 978-3-7255-6753-9 ___ Ex. Simon / Bobka Handbuch Immobilienbewertung in internationalen Märkten, CHF 233.00, 978-3-89817-800-6 ___ Ex. Stahl The Principles of European Insurance Contract Law (PEICL) and Their Application to Insurance Contracts for Large Risks, CHF 38.00, 978-3-7255-6777-5

___ Ex. Süess / Tappenbeck / Pahud de Mortanges Die Kirchensteuern juristischer Personen in der Schweiz, CHF 64.00, 978-3-7255-6745-4 ___ Ex. Tran Le régime uniforme de responsabi­ lité du transporteur aérien de personnes, CHF 90.00, 978-3-7255-6755-3 ___ Ex. Tschäni (Hrsg.) Mergers & Acquisitions XV, CHF 82.00, 978-3-7255-6754-6 ___ Ex. von Schnurbein / Egger Innovation statt Stagnation, ca. CHF 48.00, 978-3-7190-3367-5 ___ Ex. Vulliemin «L’etat actuel des connais­ sances scientifiques et techniques»: diligence du producteur et finitude de l’homme, CHF 79.00, 978-3-7255-6764-5 ___ Ex. Wälti Der Anwendungsbereich der Vermögensübertragung, ca. CHF 68.00, 978-3-7190-3390-3 ___ Ex. Wata La protection internationale de l’enfant en droit congolais, CHF 70.00, 978-3-7255-6718-8 ___ Ex. Weber Energy Law in Switzerland, CHF 108.00, 978-3-7272-7708-5 ___ Ex. Weber (Hrsg.) HAVE Personen-SchadenForum 2013, CHF 95.00, 978-3-7255-6707-2 ___ Ex. Wendlinger Immobilienkennzahlen, CHF 141.00, 978-3-7143-0204-2 ___ Ex. Willisegger Grundstruktur des Zivilprozesses, CHF 148.00, 978-3-7255-6525-2 ___ Ex. Wils / Hölzle-Baumann Mantelbüchlein Medizinethik I, CHF 38.00, 978-3-7255-6771-3 ___ Ex. Wils / Hölzle-Baumann Mantelbüchlein Medizinethik II, CHF 48.00, 978-3-7255-6772-0

___ Ex. Steiger-Sackmann Schutz vor psychi­ schen Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz, CHF 82.00, 978-3-7255-6756-0

___ Ex. Zobl / Schwob / Geiger / Winzeler /  Breining-Kaufmann (Hrsg.) Kommentar zum Bundesgesetz über die Banken und Sparkassen vom 8. November 1934, Lfg. 1–21 cplt., CHF 468.00, 978-3-7255-6723-2

___ Ex. Steinauer Les droits réels, 4e éd., CHF 126.00, 978-3-7272-2381-5

___ Ex. Zulauf / Eggen Finanzmarktrecht (in a nutshell), CHF 39.00, 978-3-03751-505-1

___ Ex. Stöckli / Siegenthaler Die Planerverträge, CHF 348.00, 978-3-7255-5862-9

___ Ex. Zweifel / Beusch / Bauer-Balmelli Bundesgesetz über die Verrechnungssteuer, CHF 368.00, 978-3-7190-3087-2

___ Ex. Rieder Whistleblowing als interne Risikokommunikation, CHF 88.00, 978-3-03751-490-0

___ Ex. Strassenverkehrsrecht / Droit sur la circulation routière / Diritto della circulazione stradale (CD-Rom), CHF 69.00

___ Ex. Rigamonti Urheberpersönlichkeitsrechte, ca. CHF 128.00, 978-3-7272-8855-5

___ Ex. Stratenwerth / Wohlers Schweizerisches Strafgesetzbuch – Handkommentar, 3. A., CHF 198.00, 978-3-7272-8856-2

___ Ex. Rigozzi / Sprumont / Hafner Citius, Altius, Fortius, CHF 136.00, 978-3-7190-3333-0

Bestelltalon / Bon de commande  19

___ Ex. Zweifel / Beusch / Matteotti Internationales Steuerrecht, ca. CHF 298.00, 978-3-7190-2300-3

Fremdwährungen werden zum aktuellen Tageskurs umgerechnet. Preis­schwan­kungen aufgrund ausserordentlicher Bezugs- und Zollspesen m ­ öglich. /  Nos prix sont indicatifs. Les monnaies étrangères sont converties au cours du jour. Des frais de douanes et conditions d’achat particulières peuvent modifier le prix affiché.

E-Shop: www.schulthess.com Name / Nom

Fax 044 200 29 28 Vorname / Prénom

Firma / Entreprise Adresse E-Mail / E-mail

Kundennummer / N° de client

Datum / Date

Unterschrift / Signature


ww N E w. U: sc hu Upd lth ate es s.c -Ser om vic /a e u rb eit nter sv : er tra g

Vor dem Unterschreiben bitte lesen. Update-Service zur 7. Auflage des Praxiskommentars Streiff /von Kaenel /Rudolph, «Arbeitsvertrag». Das zu verarbeitende Material hat in den letzten Jahren durch die immer zahlreicheren Entscheidsammlungen, Fachzeitschriften und Urteilspublikationen auf dem Internet weiter zugenommen. Dieser schnelllebigen und kaum mehr überblickbaren Entwicklung trägt der neue Update-Service Rechnung. In vier jährlichen Lieferungen wird den Abonnenten die arbeitsrechtliche Rechtsprechung schweizerischer Gerichte aktuell und praxisnah zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig wird der Kommentartext von den Autoren laufend weiter entwickelt; neue Fragestellungen und Entwicklungen werden behandelt und Hinweise auf Gesetzesänderungen und neue Spezialliteratur werden angefügt. Bis zum 30. April 2013 können Sie den Update-Service unter www.schulthess.com/arbeitsrecht kostenlos testen.

Schulthess Juristische Medien AG

Zwingliplatz 2

8001 Zürich

www.schulthess.com

actuel Nr. 2  

Neuerscheinungen Recht, Wirtschaft, Steuern

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you