Issuu on Google+

N0 1 Januar / Februar 2013 Janvier / Février 2013

actuel

Neuerscheinungen Recht, Wirtschaft und Steuern Nouveautés Droit, Economie et Fiscalité

Die Buchhandlung zu Recht La librairie du droit

www.schulthess.com Schulthess Juristische Medien AG Schulthess Médias Juridiques SA


Buchhandlungen

Inhaltsverzeichnis / Sommaire

Schulthess Juristische Medien AG Schulthess Buch Zwingliplatz 2, Postfach CH-8022 Zürich Telefon +41 ( 0 )44 200 29 29 Fax +41 ( 0 )44 200 29 28 Ladenöffnungszeiten Zürich : Montag–Freitag : 10.00–18.30 Uhr Samstag : 10.00–16.00 Uhr Petersgraben 33 CH-4051 Basel Telefon +41 ( 0 )61 271 53 94 Fax +41 ( 0 )61 271 55 44 Ladenöffnungszeiten Basel : Montag : 13.30–18.00 Uhr Dienstag–Freitag : 10.00–13.00 und 14.00–18.00 Uhr Samstag : geschlossen

Aktuelle Neuerscheinungen aus Schweizer und ausländischen Verlagen / Nouveautés parues chez les éditeurs suisses et étrangers

3–7

Aktuelle Buchliste: Zivilprozessrecht / Procédure civile IFRS – International Financial Reporting Standards

8–9

Neuerscheinungen aus dem Schulthess Verlag /  Nouveautés des éditions Schulthess

10–18

Bestelltalon / Bon de commande

18–19

buch@schulthess.com www.schulthess.com

Librairie en ligne Schulthess Médias Juridiques SA Schulthess Livres Rue du Mont-Blanc 21 CH-1201 Genève Téléphone +41 ( 0 )22 731 97 62 livres@schulthess.com www.schulthess.com

Das Bulletin « actuel » stellt Ihnen Publikationen aus Recht, Wirtschaft und Steuern vor, die in den letzten Wochen in Schweizer und ausländischen Verlagen erschienen sind oder erscheinen werden. Alle aufgeführten Titel erhalten Sie in unseren Buch­ handlungen. Auf den letzten Seiten finden Sie einen Faxbestellschein. Alle noch nicht lieferbaren Titel merken wir für Sie vor. Diese werden Ihnen nach E ­ rscheinen sofort zugestellt. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten. Le bulletin « actuel » vous présente des publications dans les domaines du droit, de l’économie et la fiscalité, parues ou à paraître dans les prochaines semaines dans des maisons d’édition suisses et étrangères. Tous les titres de la liste sont disponibles dans nos librairies. Vous trouverez en dernière page un bon de commande par fax. Nous ­réservons les titres commandés qui ne sont pas encore livrables. Ces derniers vous seront envoyés immédiatement dès leur parution. Sous réserve de modifications de prix.

actuel erscheint 6 Mal jährlich / actuel paraît 6 fois par an

Die Buchhandlung zu Recht La librairie du droit


actuel 1/ 2013

Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés  3

Internationales Recht / Droit international

Europarecht / Droit de l’Union européenne

Beale Ned / Lautenschlager Barbara / Scotti Giuseppe / Van den hole Leo (Eds)

Dispute resolution clauses in international contracts A global guide. Schulthess 2013

approx. 500 p.

approx. CHF 128.00

March 2013

Bonzon Anne-Juliette

La protection des investissements suisses à l’étranger dans le cadre des accords de promotion et de protection des investissements Helbing 2012

284 p.

CHF 64.00

paru

Conrad Nicole / Münch Peter / Black-Branch Jonathan (Eds)

Epiney Astrid / Fasnacht Tobias (Hrsg.)

Die Entwicklung der europarechtlichen Vorgaben im Bereich des Datenschutzes / Le développement du droit européen en matière de protection des données Und Implikationen für die Schweiz / Et ses implications pour la Suisse Forum Europarecht Band 27. Schulthess 2012

142 S.

CHF 62.00

erschienen

Europäisches Gesellschaftsrecht 47. Tagung der DACH in Innsbruck vom 13. bis 15. September. DACH Schriftenreihe Band 39. Schulthess 2012

230 S.

CHF 89.00

erschienen

International Commercial Arbitration Standard Clauses and Forms. Commentary (including CD-ROM). Helbing 2013

approx. 2100 p.

approx. CHF 398.00

March 2013

L’interdépendance des droits de l’Homme

Schulthess 2012

Essai au-delà du dogme des trois générations. 208 p.

CHF 64.00

paru

CHF 72.00

published

Grabenwarter Christoph

European Convention for the Protection of Human Rights and Fundamental Freedoms (ECHR) Commentary. Helbing 2013

approx. 600 p.

approx. CHF 257.00

CHF 56.00

erschienen

Societas Europaea

Selected Papers on International Arbitration 2011/2012 186 p.

72 S.

Schamaun Marc

Favalli Daniele / Favre-Bulle Xavier / Furrer Andreas /  Girsberger Daniel et al. (Eds)

Stämpfli 2012

20 Jahre Europa Institut an der Universität Zürich Ein Beitrag zur Diskussion der Beziehung Schweiz–EU. Europa Institut an der Universität Zürich Band 135.

Chatton Gregor T.

Stämpfli 2012

Heinemann Andreas / Jaag Tobias / Kellerhals Andreas /  Weber Rolf H. (Hrsg.)

April 2013

Sinn und Notwendigkeit der Europäischen Aktiengesellschaft und ihre Bedeutung für die Schweiz. Europa Institut an der Universität Zürich Band 136. Schulthess 2013

268 S.

CHF 78.00

Januar 2013

Tobler Christa / Beglinger Jacques

Grundzüge des bilateralen (Wirtschafts-)Rechts Schweiz / EU Systematische Darstellung in Text und Tafeln. Band 1: Text, Band 2: Tafeln. Dike 2012

333 S.

CHF 98.00

erschienen

Odendahl Kerstin

Völkerrecht in a nutshell. Dike 2012

Immobilienrecht / Droit immobilier 179 S.

CHF 39.00

erschienen

Weitere Fälle aus der Immobilienrechtspraxis

Schlechtriem Peter / Schwenzer Ingeborg (Hrsg.)

Kommentar zum Einheitlichen UN-Kaufrecht (CISG) Helbing 2013

ca. 1300 S.

ca. CHF 254.00

Dritter Weg zwischen Selbstverteidigung und notwendiger Verteidigung. CHF 89.00

erschienen

Zuberbühler Tobias / Müller Christoph / Habegger Philipp (Eds)

Swiss Rules of International Arbitration Commentary. 2nd Edition. Schulthess 2013

approx. 500 p.

98 S.

CHF 50.00

erschienen

Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, OR /  Droit des affaires – Droit des obligations

Verteidigung im formellen Völkerstrafrecht

472 S.

SVIT 2012

Februar 2013

Sutter Urs

Dike 2012

Grell Boris T.

Chabloz Isabelle

Actionnaires dans les sociétés cotées: actions légales et gouvernance Etude comparée: Suisse, Australie, Allemagne. Travaux de la Faculté de droit de l’Université de Fribourg ­volume  320. Schulthess 2012

approx. CHF 215.00

March 2013

638 p.

CHF 128.00

paru


4  Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés

actuel 1/ 2013

Giger Hans

Ertl Andrew

Die Miete, Grundsatzanalyse, Vorbemerkungen und Art. 253–255 OR

Sharia Compliant Financial Products under Swiss Law

Berner Kommentar. Stämpfli 2013

ca. 560 S.

CHF 284.00

Januar 2013

Helbing 2012

324 p.

CHF 68.00

published

env. CHF 148.00

mars 2013

ca. CHF 348.00

Juni 2013

Peter Henry / Bovey Pascal

Droit suisse des OPA Kägi Urs

Stämpfli 2012

Kapitalerhaltung als Ausschüttungsschranke

424 p.

Grundlagen, Regelung und Zukunft im Aktienrecht. Watter Rolf (Hrsg.) Dike 2012

558 S.

CHF 108.00

erschienen

Bankengesetz 2. Auflage. Basler Kommentar.

Kianicka Michael Martin �

Helbing 2013

Die Agentenerklärung Elektronische Willenserklärung und künstliche Intelligenz als Anwendungsfall der Rechtsscheinhaftung. Zürcher Studien zum Privatrecht Band 252. Schulthess 2012

242 S.

CHF 77.00

erschienen

ca. 1000 S.

Versicherungsrecht / Droit des assurances Ayer Ariane / Despland Béatrice

LAMal Martin Françoise

Annotée. 2e édition.

Sociétés anonymes de famille Structure, maintien et optimisation de la détention du capital. 2e édition revue et enrichie. Schulthess 2013

env. 450 p.

CHF 90.00

février 2013

Handelsregisterverordnung (HRegV) Stämpflis Handkommentar. 1685 S.

env. CHF 178.00

mars 2013

Villard Alain

Versicherung und M&A

Schulthess 2012 ca. CHF 298.00

650 p.

Die Auswirkungen von Unternehmenstransaktionen auf den Versicherungsschutz unter besonderer Berücksichtigung der VVG-Revision. HAVE / REAS Schriftenreihe Band 4.

Siffert Rino / Turin Nicholas

Stämpfli 2013

Helbing 2013

276 S.

CHF 68.00

erschienen

Januar 2013

Widmer Dieter Tschäni Rudolf / Diem Hans-Jakob / Wolf Matthias

Die Sozialversicherung in der Schweiz

M&A-Transaktionen nach Schweizer Recht

Recht für die Praxis. 9. Auflage.

Schulthess 2013

620 S.

CHF 138.00

Februar 2013

Schulthess 2013

ca. 440 S.

CHF 82.00

März 2013

Tschäni Rudolf / Frey Harold / Müller Dominique

Streitigkeiten aus M&A-Transaktionen Schulthess 2013

202 S.

CHF 98.00

Immaterialgüterrecht / Propriété intellectuelle Februar 2013

Kunst & Recht 2012 / Art & Law 2012

Wyttenbach Michael

Formelle, materielle und faktische Organe – einheitlicher Organbegriff? Basler Studien zur Rechtswissenschaft, Reihe A: Privatrecht Band 108. Helbing 2012

398 S.

Mosimann Peter / Schönenberger Beat (Hrsg.)

CHF 78.00

erschienen

Referate zur gleichnamigen Veranstaltung der Juristischen Fakultät der Universität Basel vom 15. Juni 2012 (deutsch / englisch). Stämpfli 2012

180 S.

CHF 60.00

erschienen

von Büren Roland / David Lucas M. (Hrsg.)

Urheberrecht und verwandte Schutzrechte Schweizerisches Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht Band II / 1. 3. Auflage.

Bank- und Finanzmarktrecht /  Droit bancaire et financier

Helbing 2013

Brändli Beat / Brändli Sandra (Hrsg.)

Schulden haben und machen – Auswirkungen auf Wirtschaft, Recht und Gesellschaft Stämpfli 2012

216 S.

CHF 58.00

erschienen

ca. 700 S.

ca. CHF 328.00

April 2013


actuel 1/ 2013

Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés  5

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht /  Droit de la poursuite pour dettes et la faillite La poursuite pour dettes et la faillite – Tableaux synoptiques 9e édition. 36 p.

Das Unmittelbarkeitsprinzip und die Folgen seiner Einschränkung in der Schweizerischen Strafprozessordnung Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft Band 71.

Brosset Georges / Brosset Didier

Helbing 2013

Kaufmann Ariane

ca. CHF 32.00

Schulthess 2013

388 S.

CHF 85.00

Februar 2013

janvier 2013

Staats- und Verwaltungsrecht /  Droit public – Droit administratif Zivilprozessrecht / Droit de procédure civile

Amarelle Cesla

Dolge Annette (Hrsg.)

L’intégration des étrangers à l’épreuve du droit suisse

Zivilprozess – aktuell

Fondements et applications pratiques.

Schriften des Praxisinstituts für Zivilprozess und Zwangsvoll­ streckung Band 2. Schulthess 2013

134 S.

CHF 59.00

Februar 2013

Stämpfli 2012

154 p.

CHF 64.00

paru

Auer Andreas (Hrsg.)

Demokratisierung im arabischen Raum Kunz Oliver M. / Hoffmann-Nowotny Urs H. / Stauber Demian

ZPO-Rechtsmittel, Berufung und Beschwerde Kommentar zu den Art. 308–327a ZPO. Helbing 2013

296 S.

CHF 98.00

erschienen

Staehelin Adrian / Staehelin Daniel / Grolimund Pascal

Zivilprozessrecht 2. Auflage. Schulthess 2013

ca. 850 S.

ca. CHF 148.00

Schriften zur Demokratieforschung Band 7. Schulthess 2012

erschienen

52. Assistenztagung Öffentliches Recht, Hamburg 2012. Tagung der Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissenschaftlichen Assistentinnen und Assistenten. Herausgeber: Junge Wissenschaft im öffentlichen Recht e.V.

Februar 2013 302 S.

CHF 65.90

erschienen

Kradolfer Matthias

Strafrecht / Droit pénal Donatsch Andreas (Hrsg.) / Flachsmann Stefan / Hug Markus /  Maurer Hans / Riesen-Kupper Marcel / Weder Ulrich

StGB Kommentar. Schweizerisches Strafgesetzbuch mit JStG, Straf­ bestimmungen des SVG, BetmG und AuG sowie weiteren Erlassen. 19., überarbeitete Auflage. ca. 944 S.

CHF 59.00

Kollektivität – Öffentliches Recht zwischen Gruppen­ interessen und Gemeinwohl

Helbing 2012

Orell Füssli 2013

198 S.

ca. CHF 98.00

Nicht objektivierbare Gesundheitsschäden im Lichte der EMRK Pathogenetisch-ätiologisch syndromal unklare Beschwerdebilder ohne nachweisbare organische Grundlage: Rechtsgutachten zur Vereinbarkeit mit der EMRK. Forum Gesundheitsrecht Band 20. Schulthess 2012

125 S.

CHF 48.00

erschienen

März 2013

Roca René

Wenn die Volkssouveränität wirklich eine Wahrheit werden soll …

Fingerhuth Thomas

BetmG Kommentar Betäubungsmittelgesetz. 3., überarbeitete Auflage. Orell Füssli 2013

960 S.

ca. CHF 168.00

Mai 2013

Schulthess 2012

Heierli Christian

Zivilrechtliche Haftung für Geldwäscherei Unter Berücksichtigung der Instrumente des Einziehungsrechts. Zürcher Studien zum Privatrecht Band 253. Schulthess 2012

Die schweizerische direkte Demokratie in Theorie und Praxis – Das Beispiel des Kantons Luzern. Schriften zur Demokratieforschung Band 6.

610 S.

CHF 112.00

erschienen

260 S.

CHF 68.00

erschienen

Rüssli Markus / Hänni Julia / Häggi Furrer Reto (Hrsg.)

Staats- und Verwaltungsrecht auf vier Ebenen Festschrift für Tobias Jaag. Schulthess 2012

806 S.

CHF 138.00

erschienen


6  Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés

Hinny Pascal (Hrsg.)

Steuerrecht / Droit fiscal

Steuerrecht 2013 DG, StHG, VStG, StG, MWSTG, OECD-MA, StG ZH. Textausgabe mit Anmerkungen.

Bloch-Riemer Ruth Zita

Doppelbesteuerungsabkommen Schweiz / USA: Limitation on Benefits und Nutzungsberechtigung (Beneficial Ownership)

Schulthess 2013

256 S.

CHF 79.00

2198 S.

CHF 115.00

Januar 2013

Neu als eBook: im Buch finden Sie den Weg zum eBook für PC / Mac oder iPad.

Abhandlungen zum schweizerischen Recht Band 787. Stämpfli 2012

actuel 1/ 2013

erschienen

Kobierski Marlene

Der Durchgriff im Gesellschafts- und Steuerrecht

Gygax Daniel R.

Die internationalen Steuererlasse des Bundes 2013 / 2014 inkl. OECD-Musterabkommen und Missbrauchsbeschluss. Steuern und Recht 2013

ca. 1096 S.

ca. CHF 69.00

Eine interdisziplinäre Studie für eine einheitliche methodische Einordnung des Durchgriffs im Gesellschafts- und Steuerrecht unter Berücksichtigung des Aspekts der Einheit der Rechtsordnung.

Juni 2013 Stämpfli 2012

Gygax Daniel R.

Circulaires et instructions fédérales en matière fiscale 2013 Recueil des ordonnances administratives de l’AFC et de la CSI. Steuern und Recht 2013

1050 p.

CHF 49.00*

242 S.

CHF 72.00

erschienen

Kubaile Heiko / Suter Roland

Der Steuer- und Investitionsstandort Schweiz 3. Auflage.

février 2013 Neue Wirtschafts-Briefe 2012

* Prix de souscription jusqu’à parution, ensuite 57.00

ca. 800 S.

ca. CHF 119.00

März 2013

Schweizer Steuergesetze 2013

Künzle Hans Rainer / Klöti Albert / Lyk Christian / Roth Rudolf /  Schmid Daniel / Weber Olivier (Hrsg.)

Die Steuergesetze des Bundes und des Kant. ZH mit über 100 Verwaltungsverordnungen und Querverweisen.

Zur Steuer- und Nachfolgeplanung.

Gygax Daniel R.

Steuern und Recht 2013

2060 S.

CHF 98.00*

Februar 2013

* Subskriptionspreis bis zum Erscheinen, danach CHF 112.00

Die Steuergesetze des Bundes / Edition Zürich 2013 inkl. OECD-Musterabkommen. ca. 980 S.

CHF 54.00

erschienen

Pour la planification fiscale et successorale. 684 p.

CHF 54.00

paru

Februar 2013

Süess Raimund / Tappenbeck Christian R. / Pahud de Mortanges René

Die Kirchensteuern juristischer Personen in der Schweiz

Die Steuergesetze des Bundes 2013

Eine Dokumentation. Freiburger Veröffentlichungen zum Religionsrecht Band 28.

inkl. OECD-Musterabkommen. ca. 840 S.

736 S.

Künzle Hans Rainer / Renaud Patrick / Masson Stéphane (éds)

Schulthess 2012 ca. CHF 67.00

Gygax Daniel R. / Gerber Thomas L.

Steuern und Recht 2013

Schulthess 2012

KENDRIS Manuel 2012 / 2013

Gygax Daniel R. / Gerber Thomas L.

Steuern und Recht 2013

KENDRIS Jahrbuch 2012 / 2013

ca. CHF 57.00

Februar 2013

ca. CHF 57.00

febbraio 2013

Schulthess 2013

176 S.

CHF 64.00

erschienen

Gygax Daniel R. / Gerber Thomas L.

Le leggi fiscali federali 2013 Steuern und Recht 2013

ca. 840 p.

Arbeitsrecht / Droit du travail Enzler Alex

Gygax Daniel R. / Gerber Thomas L.

Der arbeitsrechtliche Zeugnisanspruch

Les lois fiscales fédérales 2013

Zürcher Studien zum Privatrecht Band 254.

y compris le Modèle de Convention de l’OCDE. Steuern und Recht 2013

env. 840 p.

Schulthess 2012

env. CHF 57.00

202 S.

CHF 73.00

erschienen

février 2013

Mülhauser Philipp Gygax Daniel R.

Das Lohnbuch 2013

Die steuerrechtlichen Kreis- und Rundschreiben des Bundes 2013

Mindestlöhne sowie orts- und berufsübliche Löhne in der Schweiz.

Kompaktsammlung der wichtigsten Verwaltungsverordnungen der ESTV und der SSK.

Orell Füssli 2013

780 S.

CHF 65.00

März 2013

Portmann Wolfgang / Stöckli Jean-Fritz / Dunand Jean-Philippe Steuern und Recht 2013

ca. 1020 S.

CHF 49.00*

Februar 2013

*Subskriptionspreis bis zum Erscheinen, danach CHF 57.00

JAR 2012 Jahrbuch des Schweizerischen Arbeitsrechts. Übersicht über das Jahr 2011. Stämpfli 2012

660 S.

CHF 229.00

erschienen


actuel 1/ 2013

Aktuelle Neuerscheinungen / Nouveautés  7

Portmann Wolfgang / Uhlmann Felix (Hrsg.) / Gerber David et al.

Bundespersonalgesetz (BPG) Stämpflis Handkommentar. Stämpfli 2013

ca. 1000 S.

Chappuis Benoît ca. CHF 254.00

Januar 2013

Arbeitsrecht – Kommentierte Tafeln 162 S.

65.00

La profession d’avocat Tome I – Le cadre légal et les ­principes essentiels Quid iuris? volume 8.

Riemer-Kafka Gabriela / Elischa Krenger Nicole

Stämpfli 2012

Anwaltsrecht / Droit d’avocat

Schulthess 2013 erschienen

267 p.

CHF 37.00

février 2013

Spehl Stephen J.

Partner werden in der Anwaltskanzlei

Rechtsphilosophie / Philosophie du droit

Helbing 2012

231 S.

CHF 47.90

erschienen

Leander D. Loacker / Zellweger-Gutknecht Corinne (Hrsg.)

Differenzierung als Legitimationsfrage Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich Band 14. Dike 2012

538 S.

CHF 88.00

erschienen

Rechnungswesen / Comptabilité Kartscher Peter / Rossi Bruno / Suter Daniel

Wirtschaftsprüfung – Interne und externe Revision Systematischer Überblick.

Rechtseinführungen / Introduction du droit

Schulthess 2013

250 S.

CHF 118.00

März 2013

Athanasopoulos Ioannis / Markwalder Nora / Michlig Matthias / Mulle Franziska

Übung macht den Bachelor Fälle und Lösungen im Strafrecht und Strafprozessrecht. Schulthess 2012

180 S.

CHF 48.00

März 2013

Schweizerische Juristen-Zeitung Revue Suisse de Jurisprudence • Wissenschaftlich fundierte Beiträge von renommierten Juristen

• Aktuelle Urteile des Bundesgerichts sowie der Kantonsgerichte

• Relevante Informationen zu Entwicklungen

im beruflichen Umfeld von Anwälten, Richtern, und Unternehmensjuristen

Redaktionsleitung: Dr. Gaudenz G. Zindel und Dr. Hans Schmid Erscheinungsweise: 24x jährlich Jahresabonnement Inland: CHF 189.00 Jahresabonnement Ausland: EUR 167.00 Einzelausgabe: CHF 13.00 ISSN: 0036-7613

www.schulthess.com Schulthess Juristische Medien AG Zwingliplatz 2 8022 Zürich zs.verlag@schulthess.com


8  Aktuelle Buchliste / Actualité-titres choisis

actuel 1/ 2013

Zivilprozessrecht / Procédure civile Thomas Sutter-Somm / Franz Hasenböhler / Christoph Leuenberger (Hrsg.)

Daniel Willisegger

Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO)

Grundlagen, Grundelemente, Gerichtsverfahren.

2. Auflage.

Grundstruktur des Zivilprozesses 2012 | 442 Seiten | gebunden | CHF 148.00 | ISBN 978-3-7255-6525-2

2013 | 3082 Seiten | gebunden | CHF 448.00 | ISBN 978-3-7255-6641-9

Annette Dolge (Hrsg.)

Die neue ZPO Erfahrungen – Unstimmigkeiten – Schwachstellen – Lösungen. Schriften des Praxisinstituts für Zivilprozess und Zwangsvoll­streckung Band 1. 2012 | 134 Seiten | broschiert | CHF 59.00 | ISBN 978-3-7255-6490-3

Oliver M. Kunz / Demian Stauber /  Urs H. Hoffmann-Nowotny

ZPO-Rechtsmittel, Berufung und Beschwerde Kommentar zu den Art. 308–327a ZPO. 2013 | 296 Seiten | gebunden | CHF 98.00 | ISBN 978-3-7190-3155-8

Cipriano Alvarez / Bernhard Berger et al.

Karl Spühler / Rodrigo Rodriguez

Schweizerische Zivilprozessordnung ZPO

Internationales Zivilprozessrecht

Band I: Art. 1–149 ZPO Band II: Art. 150–352 ZPO – Art. 400–406 ZPO. Berner Kommentar.

Zuständigkeit, Verfahren, Anerkennung und Vollstreckung, Rechtshilfe, Internationales Konkursrecht, Rechtsmittel. 2. Auflage.

2013 | 3542 Seiten | gebunden | CHF 1190.00 | ISBN 978-3-7272-3363-0

2013 | 188 Seiten | gebunden | CHF 74.00 | ISBN 978-3-7255-6689-1

François Bohnet / Jacques Haldy / Nicolas Jeandin / Philippe Schweizer / Denis Tappy

Foëx Bénédict / Jeandin Nicolas (éds)

CPC

Aspects choisis. Collection Genevoise.

Code de procédure civile commenté. 2011 | 1645 pages | relié | CHF 278.00 | ISBN 978-3-7190-3013-1

Le Code de procédure civile 2011 | 192 pages | broché | CHF 65.00 | ISBN 978-3-7255-6453-8

Dominik Vock / Danièle Müller

Jolanta Kren Kostkiewicz / Markus Alexander R.

SchKG-Klagen nach der Schweizerischen ZPO

Internationales Zivilprozessrecht, Entwicklungen 2011

2012 | 464 Seiten | gebunden | CHF 128.00 | ISBN 978-3-7255-6533-7

njus.ch. 2012 | 115 Seiten | broschiert | CHF 58.00 | ISBN 978-3-7272-8093-1

Walter A. Stoffel

Walter A. Stoffel (Hrsg.)

LP / CPC

SchKG / ZPO

Loi fédérale annotée et législation secondaire en matière de pour­suites pour dettes et faillite. Code de procédure civile et Loi sur le Tribunal fédéral. 15e édition.

Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs mit Ausführungsgesetzgebung und Kreisschreiben / Zivilprozessordnung mit Bundesgesetzen über das Bundesgericht (BGG) und über das internationale Privatrecht (IPRG) und Lugano-Übereinkommen (LugÜ).

2011 | 699 pages | relié | CHF 198.00 | ISBN 978-37255-6220-6

2012 | 800 Seiten | gebunden | CHF 178.00 | ISBN 978-3-7255-5720-2


actuel 1/ 2013

Aktuelle Buchliste / Actualité-titres choisis  9

IFRS – International Financial Reporting Standards Günther Hirschböck / Helmut Kerschbaumer / Anne Schurbohm

Bruce MacKenzie / Danie Coetsee / Njikizana Tapiwa

Wiley IFRS 2013

IFRS für Führungskräfte

Interpretation and Application of International Financial Reporting Standards. Book and CD-ROM Set. 10th Edition.

2., aktualisierte Auflage. 2012 | 168 Seiten | gebunden | CHF 67.20 | ISBN 978-3-7143-0212-7

2013 | 1080 Pages | paperback | approx. CHF 160.00 | ISBN 978-1-118-27727-0

Karl Petersen / Florian Bansbach / Eike Dornbach (Hrsg.)

Hendrik Vater (Hrsg.)

IFRS für Controller und Manager

IFRS Praxishandbuch 2013

2012 | 250 Seiten | gebunden | CHF 71.00 | ISBN 978-3-527-50548-7

Ein Leitfaden für die Rechnungslegung mit Fall­ beispielen. 8., aktualisierte Auflage. 2013 | 673 Seiten | gebunden | CHF 125.00 | ISBN 978-3-8006-4574-9

IFRS für KMU

CH D A

KPMG AG Schweiz (Hrsg.)

www.kpmg.ch/IPSAS-Buch – mit den Aktualisierungen www.kpmg.de/IPSAS-Buch www.kpmg.at/IPSAS-Buch

International Financial Reporting Standards: IFRS für kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) DEUTSCH Offizielle Verlautbarungen vom Juli 2009. Die vorliegende Ausgabe ist die erste durch die IFAC autorisierte Ausgabe der International Public Sector Accounting Standards IPSAS in deutscher Sprache. Sie basiert auf dem «Handbook of International Public Sector Accounting Pronouncements – 2008 Edition» und enthält in Teil 1 das Preface und in Teil 2 die Standards 1 bis 26. Die übersetzung wurde wortgetreu vorgenommen. Trotzdem ist im Zweifel die englische Originalausgabe zu konsultieren. Die vorliegende Ausgabe hat den Redaktionsstand 31. Juli 2008.

In Teil 3 sind zum besseren Verständnis alle Standards durch Flowcharts ergänzt. Diese zeigen die komplexen Zusammenhänge in anwenderfreundlichen übersichten auf. Dabei wird die Nummerierung der Standards als Querverweis jeweils mitgeführt. Damit geben die Flowcharts dem Anwender einen raschen überblick und erleichtern den Einstieg in die Standards. Ein ausführliches Glossar erläutert alle wesentlichen Definitionen in Deutsch und Englisch. Ausserdem werden die in den drei deutschsprachigen Ländern Europas teilweise unterschiedlichen Begriffe tabellarisch einander gegenübergestellt.

IPSAS Autorisierte übersetzung der IPSAS Standards mit Flowcharts, Glossar und Begriffen

IPSAS

IPSAS

Autorisierte Übersetzung der IPSAS Standards Ausgabe 2011 – mit Flowcharts, Glossar und Begriffen.

Autorisierte übersetzung der IPSAS Standards mit Flowcharts, Glossar und Begriffen

Ausgabe 2011

Ausgabe 2008

2012 | 418 Seiten | broschiert | ca. CHF 89.00 | ISBN 978-3-9814735-6-8 59115_IPSAS_UG_2011.indd 1

Stiftung FER (éd.)

Swiss GAAP RPC 2012 / 13 Recommandations relatives à la présentation des comptes 2013 | 208 pages | broché | CHF 36.00 | ISBN 978-3-906076-01-0

Stiftung FER (Hrsg.)

Swiss GAAP FER 2012/13 Fachempfehlungen zur Rechnungslegung 2013 | 333 Seiten | broschiert | CHF 36.00 | ISBN 978-3-906076-00-3

2012 | 1710 Seiten | gebunden | CHF 119.00 | ISBN 978-3-7255-6501-6 27.02.12 12:58

International Financial Reporting Standards (IFRS) 2013 Deutsch-Englische Textausgabe der von der EU gebilligten Standards. English & German edition of the official standards approved by the EU. 7th Edition. 2013 | ca. 1300 Seiten | broschiert | ca. CHF 45.00 | ISBN 978-3-527-50738-2 (erscheint im März 2013)

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG (Hrsg.)

IFRS visuell Die IFRS in strukturierten Übersichten. 5., überarbeitete Auflage. 2012 | 230 Seiten | gebunden | CHF 45.00 | ISBN 978-3-7910-3141-5

Simone Weiss

Segmentberichterstattung nach IFRS 8 Analyse der Auswirkungen des Management­ ansatzes auf die Anwendung und die Qualität der Segmentberichterstattung in der Schweiz. Beiträge des Fachbereichs Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich Band 42. 2012 | 226 Seiten | broschiert | CHF 72.00 | ISBN 978-3-7255-6711-9


Neuerscheinungen aus dem Schulthess Verlag NouveautÊs des Éditions Schulthess


actuel 1/ 2013

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  11

Steuerrecht 2013

Zivilprozessrecht

DG, StHG, VStG, StG, MWSTG, OECD-MA, StG ZH. Textausgabe mit Anmerkungen

unter Einbezug des Anwaltsrechts und des internationalen Zivilprozessrechts

Pascal Hinny (Hrsg.)

2. Auflage

Steuerrecht 2013 ist die bewährte, kompakte Sammlung aller im Schweizer Steuerrecht relevanten Gesetze, Abkommen, Auszüge aus weiteren Bundeserlassen sowie der 100 wichtigsten Kreisschreiben, Rundschreiben und Merkblätter. Auf mehr als 100 Service-Seiten finden sich ausserdem diverse aktuelle und von Kantonen geprüfte Übersichten zu verschiedenen Steuersätzen in allen Kantonen sowie viele nützliche Adressen und ein umfassendes Stichwortregister. Steuerrecht 2013 unterscheidet sich von anderen Gesetzessammlungen durch die zahlreichen jährlich angepassten Querverweise. Dabei wird bei jeder Gesetzesbestimmung direkt auf weitere, relevante andere Gesetzesbestimmungen sowie auf anwendbare Verordnungen und Kreisschreiben verwiesen. Sämtliche Neuerungen per 1.1.2013 wurden nachgeführt und die für spätere Zeitpunkte beschlossenen Änderungen angezeigt.

Adrian Staehelin / Daniel Staehelin / Pascal Grolimund

Neu als eBook: im Buch finden Sie den Weg zum eBook für PC oder iPad Nutzen Sie die uneingeschränkten Möglichkeiten eines eBooks auf Ihrem Computer oder iPad! Gegen einen Aufpreis erhalten Sie Steuerrecht 2013 als eBook.

Vorliegendes Werk ist in der ersten Auflage im Jahr 2008 erschienen. Die nun vorgelegte zweite Auflage setzt sich umfassend mit der zwischenzeitlich ergangenen bundesgerichtlichen Rechtsprechung auseinander und greift die zahlreich kontrovers diskutierten Streitpunkte auf. Die Konzeption des Werkes wie auch die Randziffern der ersten Auflage wurden beibehalten. Gemäss seinem Untertitel umfasst das vorliegende Werk auch das internationale Zivilprozessrecht. Dadurch soll einerseits den Bedürfnissen der Praxis, welche sich immer häufiger mit internationalen Sachverhalten konfrontiert sieht, entsprochen werden, andererseits wird das Zivilprozessrecht einfacher dargestellt, indem sich das nationale und das internationale Recht parallel gegenüberstehen.

Staats- und Verwaltungs­recht auf vier Ebenen Festschrift für Tobias Jaag Markus Rüssli / Julia Hänni /  Reto Häggi Furrer (Hrsg.) Am 28. November 2012 feierte Professor Tobias Jaag, Ordinarius für Staats-, Verwaltungs- und Europarecht an der Universität Zürich, seinen 65. Geburtstag. Kollegen, Freunde und Schüler nahmen dieses Ereignis zum Anlass, dem Jubilar eine Festschrift zu widmen, deren Beiträge sich auf die vier Ebenen des Staats- und Verwaltungsrechts verteilen. Das Werk umfasst 54 gehaltvolle Aufsätze zum kommunalen, kantonalen, eidgenössischen und europäischen Recht. Es widerspiegelt damit das breite Spektrum des wissenschaftlichen Wirkens des Jubilars.

Herausgeber: Dr. iur. Markus Rüssli, Rechtsanwalt, LLM. Dr. iur. Julia Hänni lic. iur. Reto Häggi Furrer

Autoren: Prof. Dr. iur. Adrian Staehelin, Rechtsanwalt und Konsulent Prof. Dr. iur. Daniel Staehelin, Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. iur. Pascal Grolimund, Rechtsanwalt, LL.M.

Herausgeber: Prof. Dr. iur. Pascal Hinny, Rechtsanwalt

Erschienen

Januar 2013

Erscheint

Februar 2013

Erschienen

November 2012

ISBN

978-3-7255-6701-0

ISBN

978-3-7255-6732-4

ISBN

978-3-7255-6608-2

2198 Seiten, gebunden Preis

CHF 115.00

ca. 850 Seiten, gebunden Preis

ca. CHF 148.00

806 Seiten, gebunden Preis

CHF 138.00


12  Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

actuel 1/ 2013

M&A-Transaktionen nach Schweizer Recht

Streitigkeiten aus M&ATransaktionen

Swiss Rules of International Arbitration

2. Auflage

Rudolf Tschäni / Harold Frey /  Dominique Müller

Commentary

Rudolf Tschäni / Hans-Jakob Diem /  Matthias Wolf Mergers & Acquisitions haben sich seit dem Erscheinen der ersten Auflage des vorliegenden Werks im Jahr 2003 stark weiterentwickelt. Die wirtschaftliche Bedeutung, die Internationalität und die rechtliche Komplexität haben erheblich zugenommen. Selbst in der gegenwärtigen Schuldenkrise ist ein hohes Transaktionsvolumen zu verzeichnen. Diese Entwicklungen sind nicht ohne Auswirkungen auf das Recht und die Praxis von M&A-Transaktionen geblieben. Namentlich hat sich zum Übernahmerecht und zum Fusionsgesetz, das nach dem Erscheinen der ersten Auflage in Kraft getreten ist, eine reiche Praxis herausgebildet. Auch der Gesetzgeber war nicht untätig und hat in zahlreichen Bereichen legiferiert. Hinzuweisen ist etwa auf die verschiedenen Revisionen des Übernahmerechts und des Offenlegungsrechts oder auf die Unternehmenssteuerreformen I und II, die auch für M&A-Transaktionen wesentliche Neuerungen gebracht haben. Diese tiefgreifenden Entwicklungen haben es angezeigt erscheinen lassen, das Werk vollständig zu überarbeiten und in einer zweiten Auflage zu veröffentlichen.

Streitigkeiten während oder nach M&ATransaktionen nehmen zu und stellen besondere Anforderungen an die Prozessführung vor staatlichen Gerichten oder Schiedsgerichten. Die Weichenstellungen dafür werden häufig bereits in den Transaktionsverhandlungen vorgenommen, in denen die Möglichkeit einer prozessualen Auseinandersetzung stets im Auge zu behalten ist. In diesem neu erschienenen Werk bieten die Autoren einen praxisbezogenen Überblick über die verschiedenen Arten von M&A-Streitigkeiten und die möglichen Verfahren zu ihrer Erledigung. Ergänzt wird die Darstellung durch Musterklauseln und praktische Redaktionshinweise, die M&APraktikern in Unternehmen und Advokatur als Gerüst und Inspirationsquelle dienen mögen. Autoren: lic. iur. Rudolf Tschäni, Rechtsanwalt, LL.M. Harold Frey, Rechtsanwalt, LL.M Dominique Müller, Rechtsanwalt, LL.M.

2nd Edition Tobias Zuberbühler / Christoph Müller /  Philipp Habegger (Eds) This second edition of the first comprehensive commentary on the Swiss Rules of International Arbitration covers the new version of these rules which entered into force on June 1, 2012. It is a practical guide for arbitrators, state courts and persons involved in the administration of arbitral proceedings under the Swiss Rules. This commentary presents the new version of the Swiss Rules from a double perspective. On the one hand, it emphasizes the relationship between these Rules and the Swiss legal regime governing international arbitration. On the other hand, it puts these Rules in an international perspective by comparing them with the corresponding provisions of the other major institutional rules and with the provisions of the former edition of the rules. This book is written by young arbitration practitioners based in Switzerland working with law firms with a long-lasting and wide experience in international commercial arbitration. It represents the refreshing work of a new generation of Swiss arbitration specialists. Editors: lic. iur. Tobias Zuberbühler, LL.M. Prof. Dr. iur. Christoph Müller, Attorney at law, LL.M. Dr. iur. Philipp Habegger, Attorney at law, LL.M.

Autoren: lic. iur. Rudolf Tschäni, Rechtsanwalt, LL.M. lic. iur. Hans-Jakob Diem, Rechtsanwalt, LL.M. lic. iur. Matthias Wolf, Rechtsanwalt, LL.M.

Lizenznehmer: Juris, Huntington, NY, USA

Erscheint

Februar 2013

Erscheint

Februar 2013

Published

March 2013

ISBN

978-3-7255-6724-9

ISBN

978-3-7255-6740-9

ISBN

978-3-7255-6717-1

620 Seiten, gebunden Preis

CHF 138.00

202 Seiten, gebunden Preis

CHF 98.00

approx. 500 pages, hardcover Price

approx. CHF 215.00


actuel 1/ 2013

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  13

Wirtschaftsprüfung – interne und externe Revision

KENDRIS Jahrbuch 2012/2013

KENDRIS Manuel 2012/2013

Systematischer Überblick

Zur Steuer- und Nachfolgeplanung

Peter Kartscher / Bruno Rossi / Daniel Suter

Hans Rainer Künzle / Albert Klöti /  Christian Lyk / Rudolf Roth /  Daniel Schmid / Olivier Weber (Hrsg.)

Hans Rainer Künzle / Patrick Renaud /  Stéphane Masson (éds)

«Wirtschaftsprüfung – interne und externe Revision» gibt einen systematischen Überblick über Aufgaben und Verantwortung von internen Revisoren und Wirtschaftsprüfern bei der Unterstützung von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung im Rahmen der Unternehmensüberwachung und Finanzberichterstattung. Gesetzliche und freiwillige Prüfungen werden umfassend hinsichtlich Planung, Durchführung, Dokumentation und Berichterstattung erläutert. Zudem werden die jüngsten regulatorischen Initiativen zwecks Verbesserung der Qualität der Abschlussprüfung dargestellt.  Des Weiteren wird auf die neuen Herausforderungen von Nachhaltigkeits- und integrierter Berichterstattung eingegangen. Die Publikation leistet einen wertvollen Beitrag zur Reduktion der Erwartungslücke und soll das Vertrauen in die Wirtschaftsprüfung fördern. 

Autoren: Peter Kartscher, Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsprüfer lic. rer. pol. Bruno Rossi, eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer Dr. oec. publ. Daniel Suter, eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer

Die siebte Auflage weist im Teil Steuern wiederum zahlreiche Änderungen bei den kantonalen Einkommens- und Vermögenssteuern nach, welche mit Unterstützung der kantonalen Steuerämter erstellt wurden. Im Teil Steuern weist zudem das Kapitel J. Einkommens-, Vermögens- und Erbschaftssteuern (International) grosse Änderungen auf. Unter anderem werden Hinweise auf die Abgeltungssteuern gegeben und auf die Anpassungen von verschiedenen Doppelbesteuerungsabkommen im Zusammenhang mit der Ausweitung der Amtshilfe. Im Teil Recht wurde der Text der Erbrechtsverordnung der Europäischen Union neu aufgenommen, welche das Internationale Privatrecht vieler Mitglied-Länder stark verändern wird. Laufende Aktualisierungen finden sich bei successio online (www.successio.ch).

Herausgeber: Prof. Dr. iur. Hans Rainer Künzle Albert Klöti, dipl. Steuerexperte Christian Lyk, Fürsprecher, LL.M., dipl. Steuerexperte Dr. iur. Rudolf Roth, Rechtsanwalt Daniel Schmid, Fürsprecher, LL.M. Olivier Weber, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte

Pour la planification fiscale et successorale

La septième édition offre des données actualisées du point de vue des impôts sur le revenu, la fortune et les successions, confirmées pour la majorité par les autorités fiscales cantonales. Dans la partie Impôts, le chapitre J. Fiscalité sur le revenu, la fortune et les successions (International) présente en outre d’importantes modifications et donne entre autres des indications quant à l’impôt libératoire et aux adaptations de diverses conventions de double imposition en rapport avec l’élargissement de l’assistance administrative. La partie Droit reprend le texte du règlement sur le droit successoral de l’Union européenne, lequel va fortement modifier le droit international privé de nombreux États membres. Des données plus récentes peuvent être trouvées sur successio online (www.successio.ch).

Editeurs : Hans Rainer Künzle, Professeur Patrick Renaud, avocat, expert fiscal diplomé Stéphane Masson, avocat

Erscheint

März 2013

Erschienen

November 2012

Paru

novembre 2012

ISBN

978-3-7255-6752-2

ISBN

978-3-7255-6719-5

ISBN

978-3-7255-6720-1

ca. 250 Seiten, gebunden Preis

CHF 118.00

736 Seiten, broschiert Preis

CHF 54.00

684 pages, broché Prix

CHF 54.00


14  Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

Die Sozialversicherung in der Schweiz 9. Auflage

Schriften des Praxisinstituts für Zivil­ prozess und Zwangsvollstreckung Band 2

Die Kirchensteuern ­juristischer Personen in der Schweiz

Recht für die Praxis

Annette Dolge (Hrsg.)

Eine Dokumentation

Dieter Widmer

Im Zentrum dieses Tagungsbandes stehen die aktuellen Erfahrungen mit der Schweizerischen Zivilprozessordnung. Ausgewiesene Fachleute aus der Praxis befassen sich in ihren Aufsätzen mit den vielfältigen praktischen Problemen bei der Anwendung der ZPO, so etwa dem Rechtsschutz in klaren Fällen, den Noven, der Anfechtbarkeit von Entscheiden und den Kosten. Zudem werden die Neuerungen beim Rechtsschutz im neuen Erwachsenenschutzrecht näher beleuchtet. Ebenfalls dargestellt werden die neuesten Entwicklungen im internationalen Zivilprozessrecht.

Freiburger Veröffentlichungen zum ­Religionsrecht Band 28

«Die Sozialversicherung in der Schweiz» erscheint bereits in der 9. Auflage. Das Buch erläutert die einzelnen Sozialversicherungen und deren Zusammenwirken. Der Schwerpunkt liegt bei AHV, Invalidenversicherung, beruflicher Vorsorge, Unfall- und Krankenversicherung, Koordination der Leistungen sowie bei den Grundsätzen, die in der gesamten Sozialversicherung zur Anwendung gelangen. Die Ausführungen sind auch für Laien verständlich. Selbst komplexe Sachverhalte werden auf gut nachvollziehbare Art dargestellt. Als besonders nützlich erweisen sich die zahlreichen Beispiele und Übersichten. Die Publikation wendet sich vor allem an Praktikerinnen und Praktiker, die beruflich mit der Materie zu tun haben. Gleichzeitig eignet sie sich bestens als Lehrmittel. Die vielen Informationen zu allen wichtigen Themen macht sie zusammen mit einem detaillierten Inhalts- und Stichwortverzeichnis zu einem wertvollen Nachschlagewerk.

Autor: Dieter Widmer, Sozialversicherungsfachmann HKG, Direktor IV-Stelle, Kanton Bern

Zivilprozess – aktuell

actuel 1/ 2013

Herausgeberin: Dr. iur. Annette Dolge, LL.M., Obergerichts­ präsidentin

Autoren: lic. iur. Rainer Egli, Audienzrichter Prof. Dr. Thomas Geiser, Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Roger Giroud, Rechtsanwalt Dr. iur. Dominik Infanger, Rechtsanwalt Prof. Dr. Rodrigo Rodriguez, Rechtsanwalt Prof. Dr. Marc Weber, Rechtsanwalt, LL.M. Dr, iur. Nicolas von Werdt, Bundesrichter, LL.M.

Raimund Süess / Christian R. Tappenbeck /  René Pahud de Mortanges Diese Dokumentation liefert das Faktenmaterial zu einer politisch umstrittenen Steuerart: In welchen Kantonen existiert die Kirchensteuer juristischer Personen? Wie gross ist ihr Ertrag und wofür wird sie verwendet? Welche Instanz erhebt die Steuer und wer legt den Steuerfuss fest? Welche Konsequenzen hätte der Wegfall dieser Steuereinnahmen für die davon betroffenen Kirchen? Trifft es zu, dass die heutige Rechtswissenschaft diese Steuer unisono als unrechtmässig beurteilt, oder gibt es auch Juristen, die das anders sehen? In Hinblick auf kommende kantonale Abstimmungen bietet diese Publikation allen Interessierten die nötigen Sachinformationen, in neutraler Form und als Ausgangspunkt für die eigene Meinungsbildung. Ein Anhang enthält die einschlägigen kantonalen und innerkirchlichen Gesetzesgrund­ lagen.

Autoren: Raimund Süess, MLaw Dr. iur. Christian R. Tappenbeck, Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. René Pahud de Mortanges

Erscheint

März 2013

Erscheint

Februar 2013

Erschienen

Januar 2013

ISBN

978-3-7255-6731-7

ISBN

978-3-7255-6746-1

ISBN

978-3-7255-6745-4

440 Seiten, broschiert Preis

CHF 82.00

134 Seiten, broschiert Preis

CHF 59.00

176 Seiten, broschiert Preis

CHF 64.00


actuel 1/ 2013

Dispute resolution clauses in international contracts A global guide Ned Beale / Barbara Lautenschlager /  Giuseppe Scotti / Leo Van den hole (Eds) When drafting or suing under dispute resolution clauses in international commercial contracts, it is crucial to know whether the provisions will be upheld in the jurisdictions where the parties are located and where judgments or awards obtained will need to be enforced, especially given the increasing use of complex dispute resolution provisions. This global guide covers 19 different countries in order to provide a worldwide guide to dispute resolution clauses. In addition, the key international agreements in this area – Council Regulation (EC) No 44/2001, the Lugano Convention, the UNCITRAL Model Law on International Commercial Arbitration 1985 and the New York Convention 1958 – are covered in separate chapters. With contributions from leading lawyers practicing in the relevant jurisdictions, this book is a comprehensive and accessible resource for lawyers and firms dealing with international commercial contracts.

Editors: Ned Beale, Solicitor of the Senior Courts of England & Wales lic. iur. Barbara Lautenschlager, Attorney at law, LL.M. Giuseppe Scotti, Avvocato, LLM. Leo Van den hole, Attorney at law

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  15

Wenn die Volkssouveränität wirklich eine Wahrheit ­werden soll …

Demokratisierung im ­arabischen Raum

Die schweizerische direkte Demokratie in Theorie und Praxis – Das Beispiel des Kantons Luzern

Andreas Auer (Hrsg.)

Schriften zur Demokratieforschung Band 6 René Roca Die direkte Demokratie ist in der Schweiz wie in keinem anderen Land ein zentraler Bestandteil der politischen Kultur. Es erstaunt daher, dass ihre Entstehung bisher kein zentrales Forschungsthema der Geschichtswissenschaft darstellt. Um diese Forschungslücke endlich zu schliessen, wird mit der vorliegenden Untersuchung der Anfang einer systematischen Aufarbeitung des Themas in Angriff genommen. Erstmals wird die Theorie der direkten Demokratie definitorisch klarer erfasst. Auf diesem Fundament formten sich im 19. Jahrhundert in der Schweiz auf kantonaler Ebene direktdemokratische Systeme. Mit dem Kanton Luzern wird ein solches Beispiel beschrieben, dem weitere folgen werden. Die Schweiz muss ihre historischen Wurzeln kennen; das ist wichtig für ihr Selbstverständnis, aber auch damit sie ein Modell für interessierte Länder sein kann.

Schriften zur Demokratieforschung Band 7

Der Ruf nach Demokratie ist eines der Leitmotive des arabischen Frühlings, dessen dynamisches Potenzial, in Verbindung mit weiteren, zumeist sozialwirtschaftlichen Forderungen, die bestehenden Machtstrukturen von Grund auf durchschüttelt und infrage stellt. Die dramatischen Ereignisse in der arabischen Welt seit Dezember 2010 schaffen, nicht nur in den betroffenen Ländern, Hoffnungen, die kaum alle aufgehen werden, und Ängste, die wahrscheinlich nur zum Teil berechtigt sind. Den Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes gelingt es, dem demokratischen Frühling im arabischen Raum mit einer sorgfältigen Deutung der Vorgänge, einer kritischen Betrachtung der Möglichkeiten und Grenzen der Demokratieförderung und einer Rückbesinnung auf theoretische Grundlagen näherzukommen.

Herausgeber: Prof. Dr. iur. Andreas Auer

Autor: Dr. phil. René Roca

In cooperation with: AIJA International Association of Young Lawyers

Published

March 2013

Erschienen

Dezember 2012

Erschienen

Dezember 2012

ISBN

978-3-7255-6663-1

ISBN

978-3-7255-6694-5

ISBN

978-3-7255-6741-6

approx. 500 pages, paperback Price

approx. CHF 128.00

260 Seiten, broschiert Preis

CHF 68.00

212 Seiten, broschiert Preis

CHF 59.00


16  Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

20 Jahre Europa Institut an der Universität Zürich Ein Beitrag zur Diskussion der Beziehung Schweiz–EU Europa Institut an der Universität Zürich Band 135

Die Entwicklung der europa­ rechtlichen Vorgaben im Bereich des Datenschutzes /  Le développement du droit européen en matière de protection des données

Andreas Heinemann / Tobias Jaag / Andreas Kellerhals / Rolf H. Weber (Hrsg.)

Und Implikationen für die Schweiz / Et ses implications pour la Suisse

Seinen zwanzigsten Geburtstag feierte das EIZ – in Anlehnung an die Gründungsfeier 1992 – mit einem grossen Festakt in der Aula und im Lichthof der Universität Zürich. Als Teil des Festaktes wurde ein Kolloquium zu den Beziehungen Schweiz–EU durchgeführt. Die dort gehaltenen Referate sowie die Ansprachen in der Aula werden in diesem Band veröffentlicht. Sie sollen einen Beitrag zur aktuellen Diskussion über die künftige Ausgestaltung der Beziehungen der Schweiz zur Europäischen Union bilden.

Forum Europarecht Band 27

Herausgeber: Prof. Dr. iur. Andreas Heinemann Prof. Dr. iur. Tobias Jaag, Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Andreas Kellerhals, Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Rolf H. Weber, Rechtsanwalt

Astrid Epiney / Tobias Fasnacht (Hrsg.) Sowohl die Datenschutzkonvention des Europarates aus dem Jahre 1981 als auch die datenschutzrechtlichen Vorgaben der Europäischen Union hatten bzw. haben weitgehende Auswirkungen auf die Datenschutzgesetzgebung der Schweiz. Allfällige Änderungen – wie sie zurzeit in Vorbereitung sind – dürften auch zu Anpassungen im schweizerischen Datenschutzrecht führen. Der vorliegende Tagungsband vereint Beiträge «aus erster Hand» zum Stand der Revisionsarbeiten aus europäischer Perspektive mit aktuellen Meinungen aus Sicht der involvierten Behörden der Schweiz.

Herausgeber: Prof. Dr. iur. Astrid Epiney, LL.M. Tobias Fasnacht, MLaw

actuel 1/ 2013

Nicht objektivierbare Gesundheitsschäden im Lichte der EMRK Pathogenetisch-ätiologisch syndromal unklare Beschwerdebilder ohne nachweisbare organische Grundlage: Rechtsgutachten zur Vereinbarkeit mit der EMRK Forum Gesundheitsrecht Band 20 Matthias Kradolfer Nicht objektivierbare Gesundheitsschäden fordern das Rechtssystem heraus. Die Betroffenen klagen über Beschwerden, die sich medizinisch nicht ohne Weiteres nachweisen lassen. Haben diese Menschen Anspruch auf eine Invalidenrente? Das schweizerische Bundesgericht hat für die Kategorie von pathogenetisch-ätiologisch syndromal unklaren Beschwerdebildern ohne nachweisbare organische Grundlage eine spezielle Anspruchsordnung entwickelt. Der Gesetzgeber knüpfte mit der IV-Revision 6a daran an. Das vorliegende Gutachten analysiert die Vereinbarkeit der heutigen Rechtslage mit der EMRK. Es verarbeitet die aktuelle Strassburger Rechtsprechung zum Diskriminierungsverbot, dem Recht auf Privat- und Familienleben sowie dem Recht auf ein faires Verfahren.

Autor: Dr. iur. Matthias Kradolfer

Erschienen

Dezember 2012

Erschienen

Dezember 2012

Erschienen

Dezember 2012

ISBN

978-3-7255-6714-0

ISBN

978-3-7255-6742-3

ISBN

978-3-7255-6737-9

72 Seiten, broschiert Preis

CHF 56.00

142 Seiten, broschiert Preis

CHF 62.00

132 Seiten, broschiert Preis

CHF 48.00


actuel 1/ 2013

Übung macht den Bachelor Fälle und Lösungen im Strafrecht und Strafprozessrecht Ioannis Athanasopoulos /  Nora Markwalder / Matthias Michlig /  Franziska Mulle Während ihrer Assistenztätigkeit am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich erkannten die Autoren bei den Studierenden das Bedürfnis, das in den Vorlesungen theoretisch erlangte Wissen anhand von Übungen zu vertiefen und zu festigen.  Mit dem vorliegenden Werk soll den Studierenden die Möglichkeit geboten werden, sich optimal auf die Bachelor-Prüfungen im Strafrecht vorzubereiten. Die Fälle und Lösungen zeigen insbesondere methodisch auf, wie ein strafrechtlicher Sachverhalt sinnvoll aufzubauen und korrekt zu lösen ist. Die in den 8 Fällen behandelten strafrechtlichen Tatbestände richten sich nach dem am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich behandelten Stoff in den Fächern Straf- und Strafprozessrecht.

Autoren: lic. iur. Ioannis Athanasopoulos Dr. iur. Nora Markwalder Dr. iur. Matthias Michlig lic. iur. Franziska Mulle

Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess  17

Actionnaires dans les sociétés cotées: actions légales et ­gouvernance

La profession d’avocat

Etude comparée: Suisse, Australie, ­Allemagne.

Quid iuris? volume 8

Habilitation

La profession d’avocat a connu de récents changements fondamentaux : la LLCA, la LCart, le CPP ou le CPC ont exercé une profonde influence sur son évolution. De même, le renforcement des normes contre le blanchiment d’argent a placé le secret de l’avocat au centre de débats qui ne sont pas prêts de cesser. Etudier le cadre juridique de la profession, c’est analyser de nombreuses lois fédérales et cantonales, en prenant en compte la déontologie qui continue à imprégner la jurisprudence. Indépendance, secret professionnel ou conflits d’intérêts sont autant de thèmes qui se déclinent d’une manière différente aujourd’hui de la conception qui prévalait dans le passé. Cet ouvrage expose ces principes nouveaux de façon synthétique, tout en donnant de nombreuses références de jurisprudence ou de doctrine permettant d’approfondir la matière.

Travaux de la Faculté de Droit de l’Université de Fribourg volume 320 Isabelle Chabloz Dans les sociétés cotées, les droits des actionnaires sont rarement mis en œuvre, notamment pour des questions de coûts. Les actions légales ne remplissent ainsi par leurs fonctions qui sont de contrôler les dirigeants, de contribuer à garantir le bon fonctionnement du marché et de protéger les actionnaires minoritaires. Pour remédier à cela, l’auteure de cette habilitation fribourgeoise propose princi­ palement d’adopter une procédure préalable pour faire financer par la société l’action en responsabilité contre les organes et l’action en restitution des prestations. Elle fait également d’autres suggestions, dont celle d’obliger les sociétés dont les titres sont illiquides à offrir un droit de sortie à leurs actionnaires. Il n’est pas trop tard pour intégrer ces propositions législatives dans la révision en cours du droit de la société anonyme.

Tome I – Le cadre légal et les principes essentiels

Benoît Chappuis

Auteur : Benoît Chappuis, Professeur, avocat En coopération avec: ECAV École d’avocature, Genève

Auteure : Isabelle Chabloz, docteure en droit

Erscheint

März 2013

Paru

décembre 2012

À paraître

février 2013

ISBN

978-3-7255-6695-2

ISBN

978-3-7255-6733-1

ISBN

978-3-7255-6729-4

ca. 180 Seiten, broschiert Preis

CHF 48.00

638 pages, relié Prix

CHF 128.00

267 pages, broché Prix

CHF 37.00


18  Bestelltalon / Bon de commande

___ Ex Alvarez et al. Schweizerische Zivilprozessordnung. Berner Kommentar, CHF 1190.00, 978-3-7272-3363-0 ___ Ex. Amarelle L’intégration des étrangers à l’épreuve du droit suisse, CHF 64.00, 978-3-7272-8852-4 ___ Ex. Athanasopoulos / Markwalder / Michlig /  Mulle Übung macht den Bachelor, CHF 48.00, 978-3-7255-6695-2 ___ Ex. Auer (Hrsg.) Demokratisierung im ara­ bischen Raum, CHF 59.00, 978-3-7255-6741-6 ___ Ex. Ayer / Despland LAMal, env. CHF 178.00, 978-3-7190-3113-8 ___ Ex. Beale / Lautenschlager / Scotti /  Van den hole Dispute resolution clauses in international contracts, approx. CHF 128.00, 978-3-7255-6663-1

Fax 044 200 29 28

___ Ex. Dolge Zivilprozess – aktuell, CHF 59.00, 978-3-7255-6746-1 ___ Ex. Dolge Die neue ZPO, CHF 59.00, ­978-3-7255-6490-3 ___ Ex. Donatsch (Hrsg.) / Flachsmann et al. StGB, 19. A., ca. CHF 98.00, 978-3-280-07285-1 ___ Ex. Enzler Der arbeitsrechtliche Zeugnis­ anspruch, CHF 73.00, 978-3-7255-6730-0 ___ Ex. Epiney / Fasnacht Die Entwicklung der europarechtlichen Vorgaben im Bereich des Datenschutzes und Implikationen für die Schweiz, CHF 62.00, 978-3-7255-6742-3 ___ Ex. Ertl Sharia Compliant Financial Products under Swiss Law, CHF 68.00, 978-3-7190-3361-2 ___ Ex. Europäisches Gesellschaftsrecht. DACH 39, CHF 89.00, 978-3-7255-6706-5

actuel 1/ 2013

___ Ex. Gygax / Gerber Die Steuergesetze des Bundes 2013, ca. CHF 57.00, 978-3-905901-67-2 ___ Ex. Gygax / Gerber Le leggi fiscali federali 2013, ca. CHF 57.00, 227000059174 ___ Ex. Gygax / Gerber Les lois fiscales fédéra­ les 2013, env. CHF 57.00, 2270000579143 ___ Ex. Gygax Die steuerrechtlichen Kreis- und Rundschreiben des Bundes 2013. CHF 49.00*, 978-3-905901-71-9 * Subskriptionspreis ___ Ex. Heierli Zivilrechtliche Haftung für Geldwäscherei, CHF 112.00, 978-3-7255-6725-6 ___ Ex. Heinemann / Jaag / Kellerhals / Weber 20 Jahre Europa Institut an der Universität Zürich, CHF 56.00, 978-3-7255-6714-0 ___ Ex. Hinny Steuerrecht 2013, CHF 115.00, 978-3-7255-6701-0

___ Ex. Bloch-Riemer Doppelbesteuerungs­ abkommen Schweiz / USA: Limitation on Benefits und Nutzungsberechtigung (Beneficial Ownership), CHF 79.00, 978-3-7272-0080-9

___ Ex. Favalli / Favre-Bulle / Furrer / Girsberger et al. Selected Papers on International Arbitration 2011/2012, CHF 72.00, 978-3-7272-8847-0

___ Ex. Bohnet / Haldy et al. CPC. Code de ­procédure civile commenté, CHF 278.00, 978-3-7190-3013-1

___ Ex. Fingerhuth BetmG Kommentar, 3. A., ca. CHF 168.00, 978-3-280-07271-4

___ Ex. Huguenin Obligationenrecht, CHF 148.00, 978-3-7255-6256-5

___ Ex. Foëx / Jeandin Le Code de procédure civile, CHF 65.00, 978-3-7255-6453-8

___ Ex. IFRS für KMU, ca. CHF 92.00, ­978-3-9814735-6-8

___ Ex. Giger Die Miete, Grundsatzanalyse, Vorbemerkungen und Art. 253–255 OR. Berner Kommentar, ca. CHF 284.00, 978-3-7272-3368-5

___ Ex. International Financial Reporting Standards 2013, 7th Ed., approx. CHF 45.00, 978-3-527-50738-2

___ Ex. Grabenwarter European Convention for the Protection of Human Rights and Fundamental Freedoms, approx. CHF 257.00, 978-3-7190-3356-9

___ Ex. IPSAS. Herausgeber: KPMG AG Schweiz, CHF 119.00, 978-3-7255-6501-6

___ Ex. Grell Weitere Fälle aus der Immoblilien­ rechtspraxis, CHF 50.00, 978-3-9523544-1-4

___ Ex. Kägi Kapitalerhaltung als Ausschüttungsschranke, CHF 108.00, ­978-3-03751-479-5

___ Ex. Bonzon La protection des investisse­ ments suisses à l’étranger, CHF 64.00, 978-3-7190-3341-5 ___ Ex. Brändli / Brändli Schulden haben und machen – Auswirkungen auf Wirtschaft, Recht und Gesellschaft, CHF 58.00, 978-3-7272-2286-3 ___ Ex. Brosset / Brosset La poursuite pour ­dettes et la faillite – Tableaux synoptiques, 9e éd., CHF 32.00, 978-3-7190-3342-2 ___ Ex. Burkhalter / Eisenring Schweizer Immobilienwirtschaft – Kommentierte Musterverträge für die Praxis, CHF 132.00, 978-3-7255-5911-4 ___ Ex. Chabloz Actionnaires dans les sociétés cotées: actions légales et gouvernance, CHF 128.00, 978-3-7255-6733-1 ___ Ex. Chappuis La profession d’avocat, CHF 37.00, 978-3-7255-6729-4 ___ Ex. Chatton L’interdépendance des droits de l’Homme, CHF 64.00, 978-3-7272-8848-7 ___ Ex. Conrad / Münch / Black-Branch International Commercial Arbitration, approx. CHF 398.00, 978-3-7190-3098-8

___ Ex. Gygax Circulaires et instructions ­fédérales en matière fiscale 2013, CHF 49.00* * prix de souscription ___ Ex. Gygax Die internationalen Steuererlasse des Bundes 2013/2014, ca. CHF 69.00, 978-3-905901-74-0 ___ Ex. Gygax Schweizer Steuergesetze 2013, CHF 98.00*, 978-3-905901-72-6 * Subskriptionspreis ___ Ex. Gygax / Gerber Die Steuergesetze des Bundes / Edition Zürich 2013, ca. CHF 67.00, 978-3-905901-68-9

___ Ex. Diagne La procédure de modération des honoraires de l’avocat, CHF 89.00, 978-3-7255-6691-4

___ Ex. Hirschböck / Kerschbaumer / Schurbohm IFRS für Führungskräfte, 2. A., CHF 67.20, ­978-3-7143-0212-7

___ Ex. IFRS visuell, 5. A., CHF 45.00, ­978-3-7910-3141-5

___ Ex. Kartscher / Rossi / Suter Wirtschaftsprüfung – interne und externe Revision, CHF 118.00, 978-3-7255-6752-2 ___ Ex. Kaufmann Das Unmittelbarkeitsprinzip und die Folgen seiner Einschränkung in der Schweizerischen Strafprozessordnung, CHF 85.00, 978-3-7255-6734-8 ___ Ex. Kianiˇcka Die Agentenerklärung, CHF 77.00, 978-3-7255-6716-4 ___ Ex. Kieser BG über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), CHF 188.00, 978-3-7255-6593-1

Fremdwährungen werden zum aktuellen Tageskurs umgerechnet. Preis­schwan­kungen aufgrund ausserordentlicher Bezugs- und Zollspesen m ­ öglich. /  Nos prix sont indicatifs. Les monnaies étrangères sont converties au cours du jour. Des frais de douanes et conditions d’achat particulières peuvent modifier le prix affiché.

E-Shop: www.schulthess.com Name / Nom

Fax 044 200 29 28 Vorname / Prénom

Firma / Entreprise Adresse E-Mail / E-mail

Kundennummer / N° de client

Datum / Date

Unterschrift / Signature


actuel 1/ 2013

Fax 044 200 29 28

Bestelltalon / Bon de commande  19

___ Ex. Kobierski Der Durchgriff im Gesellschaft- und Steuerrecht, CHF 72.00, 978-3-7272-2032-6

___ Ex. Portmann / Stöckli / Dunand JAR 2012. Jahrbuch des Schweizerischen Arbeitsrechts, CHF 229.00, 978-3-7272-2110-1

___ Ex. Sutter-Somm / Hasenböhler / Leuenberger Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozess­ ordnung, 2. A., CHF 448.00, 978-3-7255-6641-9

___ Ex. Kollektivität – Öffentliches Recht ­zwischen Gruppeninteressen und Gemeinwohl, CHF 65.90, 978-3-7190-3320-0

___ Ex. Portmann / Uhlmann Bundespersonal­gesetz (BPG), ca. CHF 254.00, 978-3-7272-2564-2

___ Ex. Swiss GAAP RPC 2012/2013, CHF 36.00, 978-3-906076-01-0

___ Ex. Kradolfer Nicht objektivierbare Gesundheitsschäden im Lichte der EMRK, CHF 48.00, 978-3-7255-6737-9

___ Ex. Riemer-Kafka / Elischa Krenger Arbeitsrecht – Kommentierte Tafeln, CHF 65.00, 978-3-7272-8853-1

___ Ex. Kren Kostkiewicz / Markus Internationales Zivilprozessrecht, Entwicklungen 2011, CHF 58.00, 978-3-7272-8093-1

___ Ex. Roca Wenn die Volkssouveränität ­wirklich eine Wahrheit werden soll, CHF 68.00, 978-3-7255-6694-5

___ Ex. Kubaile / Suter Der Steuer- und Investitionsstandort Schweiz, 3. A., ca. CHF 119.00, 978-3-482-54823-9

___ Ex. Roth / Renaud / Masson KENDRIS Manuel 2012/2013, CHF 54.00, 978-3-7255-6720-1

___ Ex. Kunz / Stauber / Hoffmann-Nowotny ZPO-Rechtsmittel, Berufung und Beschwerde, CHF 98.00, 978-3-7190-3155-8

___ Ex. Rüssli / Hänni / Häggi Furrer Staats- und Verwaltungsrecht auf vier Ebenen, CHF 138.00, 978-3-7255-6608-2

___ Ex. Künzle / Klöti / Lyk et al. KENDRIS Jahrbuch 2012/2013, CHF 54.00, 978-3-7255-6719-5

___ Ex. Rumo-Jungo / Holzer Bundesgesetz über die Unfallversicherung (UVG), CHF 188.00, 978-3-7255-6676-1

___ Ex. Kunz / Hoffmann-Nowotny / Stauber ZPO-Rechtsmittel, Berufung und Beschwerde, CHF 98.00, 978-3-7190-3155-8

___ Ex. Schamaun Societas Europaea, CHF 78.00, 978-3-7255-6736-2

___ Ex. Villard Versicherung und M&A, CHF 68.00, 978-3-7255-6735-5

___ Ex. Schlechtriem / Schwenzer Kommentar zum Einheitlichen UN-Kaufrecht (CISG), ca. CHF 254.00, 978-3-7190-3335-4

___ Ex. Vock / Müller SchKG-Klagen nach der Schweizerischen ZPO, CHF 128.00, 978-3-7255-6533-7

___ Ex. Siffert / Turin Handelsregisterver­ ordnung (HRegV) – Stämpflis Handkommentar, ca. CHF 298.00, 978-3-7272-2563-5

___ Ex. von Büren / David Urheberrecht und verwandte Schutzrechte, 3. A., ca. CHF 328.00, ­978-3-7190-3178-7

___ Ex. Spehl Partner werden in der Anwaltskanzlei, CHF 47.90, 978-3-7190-3322-4

___ Ex. MacKenzie / Coetsee / Tapiwa Wiley IFRS 2013, 10th Ed., approx. CHF 160.00, 978-1-118-27727-0

___ Ex. Watter Bankengesetz, ca. CHF 348.00, 978-3-7190-2878-7

___ Ex. Spühler / Rodriquez Internationales Zivilprozessrecht, 2. A., CHF 74.00, 978-3-7255-6689-1

___ Ex. Weiss Segmentberichterstattung nach IFRS 8, CHF 72.00, 978-3-7255-6711-9

___ Ex. Martin Sociétés anonymes de famille, CHF 90.00, 978-3-7255-6419-4

___ Ex. Staehelin / Staehelin / Grolimund Zivilprozessrecht, 2. A., ca. CHF 148.00, 978-3-7255-6732-4

___ Ex. Kupfer / Bucher Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und Insolvenzentschädigung, CHF 158.00, ­978-3-7255-6721-8 ___ Ex. Leander / Zellweger-Gutknecht Differenzierung als Legitimationsfrage, CHF 88.00, 978-3-03751-478-8

___ Ex. Mosimann / Schönenberger Kunst & Recht 2012 / Art & Law 2012, CHF 60.00, ­978-3-7272-8833-3

___ Ex. Stoffel LP / CPC, CHF 198.00, 978-3-7255-6220-6

___ Ex. Swiss GAAP FER 2012/2013, CHF 36.00, 978-3-906076-00-3 ___ Ex. Thévenoz / Zulauf Droit bancaire et financier BF 2013, CHF 290.00, 978-3-906029-40-5 ___ Ex. Tobler / Beglinger Grundzüge des ­bilateralen (Wirtschafts-)Rechts Schweiz / EU, CHF 98.00, 978-3-03751-480-1 ___ Ex. Tschäni / Diem / Wolf M&ATransaktionen nach Schweizer Recht, CHF 138.00, 978-3-7255-6724-9 ___ Ex. Tschäni / Frey Streitigkeiten aus M&ATransaktionen, ca. CHF 98.00, 978-3-7255-6740-9 ___ Ex. Vater (Hrsg.) IFRS für Controller und Manager, CHF 71.00, 978-3-527-50548-7

___ Ex. Widmer Die Sozialversicherung in der Schweiz, 9. A., CHF 82.00, 978-3-7255-6731-7 ___ Ex. Willisegger Grundstruktur des Zivilprozesses, CHF 148.00, 978-3-7255-6525-2 ___ Ex. Wyttenbach Formelle, materielle und faktische Organe – einheitlicher Organbegriff? CHF 78.00, 978-3-7190-3344-6

___ Ex. Mülhauser Das Lohnbuch 2013, CHF 65.00, 978-3-280-05502-1

___ Ex. Stoffel SchKG / ZPO, CHF 178.00, ­978-3-7255-5720-2

___ Ex. Odendahl Völkerrecht, CHF 39.00, ­978-3-03751-472-6

___ Ex. Strebel-Aerni Finanzmärkte im Banne von Big Data, CHF 98.00, 978-3-7255-6686-0

___ Ex. Peter / Bovey Droit suisse des OPA, env. CHF 148.00, 978-3-7272-2384-6

___ Ex. Zobl / Hess / Schott Kommentar zum Bucheffektengesetz (BEG), CHF 279.00, 978-3-7255-6308-1

___ Ex. Süess / Tappenbeck / Pahud de Mortanges Die Kirchensteuern juristischer Personen in der Schweiz, CHF 64.00, ­978-3-7255-6745-4

___ Ex. Zuberbühler / Müller / Habegger Swiss Rules of International Arbitration, 2nd Ed., approx. CHF 215.00, 978-3-7255-6717-1

___ Ex. Petersen / Bansbach / Dornbach IFRS Praxishandbuch 2013, CHF 125.00, 978-3-8006-4574-9

___ Ex. Sutter Verteidigung im formellen Völkerstrafrecht, CHF 89.00, 978-3-03751-442-9

___ Ex. Zulauf / Thévenoz Bank- und Finanzmarktrecht. BF 2013, CHF 290.00, 978-3-906029-39-9

Fremdwährungen werden zum aktuellen Tageskurs umgerechnet. Preis­schwan­kungen aufgrund ausserordentlicher Bezugs- und Zollspesen m ­ öglich. /  Nos prix sont indicatifs. Les monnaies étrangères sont converties au cours du jour. Des frais de douanes et conditions d’achat particulières peuvent modifier le prix affiché.

E-Shop: www.schulthess.com Name / Nom

Fax 044 200 29 28 Vorname / Prénom

Firma / Entreprise Adresse E-Mail / E-mail

Kundennummer / N° de client

Datum / Date

Unterschrift / Signature


Die tragende Säule der beruflichen Vorsorge. 2. Auflage des Standardwerkes für Juristen und Praktiker.

Die 2005 erstmals erschienene zusammenhängende Darstellung der beruflichen Vorsorge in der Schweiz ist mittlerweile eine unverzichtbare Publikation zu diesem komplexen Recht. Behandelt wird das Konzept der beruflichen Vorsorge sowie Fragen der Anwendung der verschiedenen Normen und die Koordination mit anderen Sozialversicherungsgesetzen. Neu aufgenommen ist eine Darstellung des entsprechenden Rechts im Fürstentum Liechtenstein. Das vorliegende Buch beruht auf der aktuellen Gesetzgebung, wie sie ab 1.1.2012 in Kraft ist. Die Rechtsprechung – darunter auch zahlreiche nicht publizierte Bundesgerichtsentscheide – wie auch die Literatur sind bis Ende 2011 berücksichtigt. Das Werk hat einen hohen Gebrauchswert, da Fragestellungen aus der täglichen Praxis, wie beispielsweise in der Leistungsabwicklung oder bei der organisatorischen Durchführung, ausführlich behandelt werden.

2012

976 Seiten, gebunden

CHF 298.00

Schulthess Juristische Medien AG

978-3-7255-6540-5

Zwingliplatz 2

8001 Zürich

www.schulthess.com


Actuel 1/2013