Page 18

18   Neuerscheinungen Schulthess Verlag / Nouveautés Éditions Schulthess

ozialHoch-

rcher­

liche­ chen­ ghts­•­ axis­•­

2. Auflage

3

öffentliches Recht

ufgeedem­ s­Vereran­juriffentrecht,­

RE S RE S P U P U B L B L ICA ICA

RP W

Was hat ein Staat mit Recht zu tun?

­öffentliches­Recht Ein­Grundriss­für­­ Studium­und­Praxis

Lehrgespräche zum Staatsrecht der Schweiz

2.­Auflage

Marion Völger Winsky Nadine Feuerstein

Hans-Jakob­Mosimann­ Marion­Völger­Winsky

Mosimann

3

actuel 4 / 2012

18.07.12 13:09

Öffentliches Recht

Ein Grundriss für Studium und Praxis Rechtswissenschaft für die Praxis Band 3 2. Auflage

Was hat ein Staat mit Recht zu tun? Lehrgespräche zum Staatsrecht der Schweiz Rechtswissenschaft für die Praxis Band 4

Hans-Jakob Mosimann /  Marion Völger Winsky Der Grundriss behandelt allgemeines Staatsrecht, das schweizerische Bundesstaatsrecht und Verwaltungsrecht mit Blick auf ihre wechselseitigen Zusammenhänge. Lernziele, Schlüsselbegriffe und Kontrollfragen zu jedem Kapitel, zahlreiche Fallbeispiele, ein Übungsfall und grafische Darstellungen erleichtern das Verständnis. Das Werk ist deshalb geeignet als Begleitmedium zum Unterricht wie zum Selbststudium und richtet sich an Studierende von Fachhochschulen und Universitäten, sowohl im Grundstudium als auch in der Weiterbildung. Wer öffentliches Recht unterrichtet und wer in anderen Gebieten juristisch tätig ist, erhält einen kompakten Überblick. Hans-Jakob Mosimann ist Vizepräsident des Sozialversicherungsgerichts des Kantons Zürich, Marion Völger Winsky ist Dozentin an der Zürcher Hochschule für Angewandte ­Wissenschaften.

Autoren: Dr. iur. Hans-Jakob Mosimann, MA Prof. Dr. Marion Völger Winsky, MAE Band 3 & 4 sind jeweils auch im RWP-Package für den Preis von CHF 126.00 erhältlich.

Marion Völger Winsky / Nadine Feuerstein Das Staatsrecht ist geprägt durch verschiedene Denkfiguren wie die Strukturprinzipien der Bundesverfassung: Rechtsstaat, Demokratie, Sozialstaat und Bundesstaat. Für deren Verständnis reicht alleiniges Faktenwissen nicht aus. Die vorliegenden Lehrgespräche sollen die wechselseitigen Zusammenhänge auf lebendige Art und Weise aufzeigen. Das Werk ist geeignet für das Selbststudium und als Ergänzung zu Standardlehrbüchern im Schweizerischen Staatsrecht. Es macht eine im Unterricht übliche Lehrmethode in Buchform zugänglich und kann damit auch für alle, die im Staatsrecht unterrichten, didaktische Anregungen bieten. Marion Völger Winsky ist Dozentin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Nadine Feuerstein hat 2011 ihr Wirtschaftsrechtsstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften abgeschlossen.

Schweizerisches Strafrecht Allgemeiner Teil Lernkartei mit CD-ROM 4. Auflage Karl-Ludwig Kunz Die Lernkartei ist eine Lernhilfe zur Vorlesungsbegleitung und Prüfungsvorbereitung. Sie vermittelt als Buch und auf CD-ROM unentbehrliches Grundwissen und Aufbaumuster für die Falllösung. Die CD-ROM enthält neben der elektronischen Version der Lernkartei die Volltexte der einschlägigen Gesetze und Gesetzesrevisionen sowie aller erwähnten Gerichtsentscheide. Die Informationen der Lernkartei sind in sich und mit Gesetzen und Gerichtsentscheiden vielfach miteinander verknüpft. Die elektronische Verlinkung erlaubt eine Komplexität, die auf Papier nicht mehr darstellbar wäre. So werden Problemzusammenhänge deutlich. Ausprobieren und Nachvollzug der vielfältigen Links regen zum spielerischen Lernen an.

Autor: Prof. Dr. Karl-Ludwig Kunz

Autorinnen: Prof. Dr. Marion Völger Winsky Nadine Feuerstein, BSc ZFH in Wirtschaftsrecht Band 3 & 4 sind jeweils auch im RWP-Package für den Preis von CHF 126.00 erhältlich.

Erscheint

September 2012

Erscheint

September 2012

Erscheint

September 2012

ISBN

978-3-7255-6624-2

ISBN

978-3-7255-6623-5

ISBN

978-3-7255-6621-1

366 Seiten, broschiert Preis

CHF 98.00

168 Seiten, broschiert Preis

CHF 49.00

332 Seiten, broschiert Preis

CHF 59.00 (inkl.CD-ROM)

actuel 4 | August September 2012  
actuel 4 | August September 2012  

Neuerscheinungen Recht Wirtschaft Steuern