__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Juli 2017 unbezahlbar

Ausgabe 07/17 – 16. Jahrgang

20.000 Auflage!

www.neutraublingnews.de Anzeige

H Ö R G E R Ä T E Kaiser-Heinrich-II.-Straße 7 93077 Bad Abbach (T) 09405 - 96 98 934

G M B H

Regensburger Straße 41 93138 Lappersdorf (T) 0941 - 46 52 46 51

Sudetenstraße 26 93073 Neutraubling (T) 09401 - 95 39 123

*

6 Hörgerä te Batterie n nur 1,95 € www.schiller-gebert.de

Ausgezeichnete Filiale: * Neutraubling


Anzeige

JEPSEN AUTOMOBILE – IHR STARKER PARTNER IN NEUTRAUBLING. TOP-ANGEBOT FÜR GEWERBEKUNDEN

TOP-ANGEBOT FÜR PRIVATKUNDEN

Mtl. Nettoleasingrate 1 ab 163,- €

Der Neue ŠKODA OCTAVIA COMBI DRIVE.

Der ŠKODA FABIA COOL EDITION.

Perfekt für die Flottenbilanz. Der Neue ŠKODA OCTAVIA COMBI verbindet Innovation und überzeugende Wirtschaftlichkeit. Sein überarbeitetes Design mit den markanten Linien, sein Höchstmaß an Komfort und die zukunftsweisenden Konnektivitätslösungen machen ihn zum Flottenliebling. Erleben Sie unser fahrendes Chefbüro jetzt als Sondermodell DRIVE mit attraktiven Extras wie Klimaanlage Climatronic und Sitzheizung – optional auch mit den praktischen Business-Paketen. Nutzen Sie unser Angebot für sofort verfügbare Fahrzeuge. Nur so lange der Vorrat reicht! ŠKODA. Simply Clever.

Jetzt cool und günstig durchstarten: mit unseren sofort verfügbaren ŠKODA FABIA COOL EDITION. Freuen Sie sich auf tolle Extras wie z. B. Klimaanlage, Musiksystem Swing, ŠKODA Surround Soundsystem, digitalen Radioempfang DAB+, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung u.v.m. Bis zum 30.07.2017 und nur so lange der Vorrat reicht: Jetzt bereits ab 93,00 € monatlich1. ŠKODA. Simply Clever.

EIN ANGEBOT DER ŠKODA LEASING1

EIN ANGEBOT DER ŠKODA LEASING1

ŠKODA OCTAVIA COMBI 1,6l TDI 85 kW (116 PS)

ŠKODA FABIA COOL EDITION 1,0l 44 kW (60 PS)

Sonderzahlung

1.730,00 €

(netto zzgl. 698,- € Überführung)

Jährliche Fahrleistung

20.000 km

Vertragslaufzeit

48 Monate

Monatliche Leasingrate 163,00 €

(netto)

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 4,7; außerorts: 3,9; kombiniert: 4,2; C02-Emission, kombiniert: 109 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse A

1

Mtl. Leasingrate 1 ab 93,- €

Sonderzahlung

0,00 €

(zzgl. 799,- € Überführung)

Nettodarlehensbetrag 9.750,76 € Sollzinssatz (gebunden) p.a. / Effektiver Jahreszins 2,61%

Vertragslaufzeit

48 Monate

Jährliche Fahrleistung

10.000 km

Gesamtbetrag

4.464,00 €

Monatliche Leasingrate

93,00 €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 5,9; außerorts: 4,3; kombiniert: 4,9; C02-Emission, kombiniert: 110 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse B

Ein Angebot der ŠKODA Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für den Abschluss des Leasingvertrags nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Irrtum, Änderung und Zwischenverkauf vorbehalten.

JEPSEN AUTOMOBILE Zweigbetrieb der Jepsen Automobilhandels GmbH Rosenhofer Str. 2a, 93073 Neutraubling T 09401 9398-100, F 09401 9398-111 www.jepsen-automobile.de

Ein Betrieb der


Juli 2017 unbezahlbar

Ausgabe 07/17 – 16. Jahrgang

www.neutraublingnews.de Anzeige

20.000 Auflage!


Anzeige

OBERKLASSE IN REINKULTUR.

Das BMW Group Werk Regensburg ist General– sponsor der Thurn und Taxis Schlossfestspiele. Wir wünschen allen Gästen viel Vergnügen.

Werk Regensburg


Anzeige

Juli Lasst Blumen sprechen – dieses Motto findet weltweit in mannigfaltiger Weise seine Interpretation, so auch als Friedenszeichen in den krisengebeutelten 1960ern. Den Älteren mutet deshalb unser floraler Titel romantisch hippiesk an. Doch den jungen Generationen sollte die Ikone der Flower-Power-Aera nicht vorenthalten werden. Denn wenn ein friedvolles und lebensbejahendes Symbol seit seiner Entstehung als Weltbild für Toleranz, Nächstenliebe und gegen Krieg und Aufrüstung steht, dann ist es „unser“ Peace-Zeichen. Es stand und steht aber auch für die Befreiung und den Frieden im Kleinen, dem eigenen Umfeld. So finden sich viele ehemalige „Langhaarige“ gerne mit ihrem grünen Daumen in ihrer Heimfauna wieder und freuen sich auch ´mal über die vielen kleinen Wunder der Natur im eigenen Garten. Und darum geht es eigentlich: Glück und Frieden im Großen und Ganzen und vor allem im Einklang mit der Natur erfahren. Die Augen schließen und den traumhaften Duft einer Rose inhalieren. Einfach nur so.

Riesenauswahl DiRnDl

Einen lauschigen Juli wünscht Ihnen Ihr

ab 89,bis 398,-

Walter J. Schnapp

Inhaltsverzeichnis Kultur & Sport Das Peace-Zeichen – aktuell wie nie Jahn-Präsident im NN-Interview Ultraläuferin Holly Zimmermann Politik & Landkreis Stadt-Info/Stadtverwaltung Landkreis aktuell Wirtschaft & Quer-Beet Office Connect in der Conti-Arena Gäuboden-Museum Service Bildung & Beruf Veranstaltungen / Impressum

6 10 - 11 12 - 13

18 - 19 20 - 21

31 32

36 - 38 48 - 49

westen ab 59,& leDeRhosen ab 139,-

bis 398,-

Juli 2017

unbezahlbar

500 qm

Ausgabe 07/17 – 16. Jahrgang

20.000 Auflage!

www.neutraublingnews.de Anzeige

H Ö R G E R Ä T E Kaiser-Heinrich-II.-Straße 7 93077 Bad Abbach (T) 09405 - 96 98 934

G M B H

Regensburger Straße 41 93138 Lappersdorf (T) 0941 - 46 52 46 51

Sudetenstraße 26 93073 Neutraubling (T) 09401 - 95 39 123

*

6 HörgeräteBatterien nur 1,95€ www.schiller-gebert.de

Ausgezeichnete Filiale: * Neutraubling

Titel: Peace, please!

Neutraubling: Auswahl Pommernstraße 19 Mo-Sa: 9-19 Uhr

www.trachten.de


Zum Titelbild „Flower Power“:

Die Geschichte des

Peace-Zeichens Seine erste öffentliche Premiere hatte das Friedenszeichen an einem lauen Apriltag 1958 bei einem langen Ostermarsch vom Trafalgar Square im Herzen Londons zum britischen Atomforschungszentrum Aldermaston. Mit Rufen „Ban the Bomb“ marschierten tausende lautstarke Demonstranten mit gigantischen Lollipos von etwa einem Meter Durchmesser. Drei nach unten weisende Striche in einem Kreis verzierten die Plakate. Das Peacezeichen wurde geboren. Eine semiotische Ikone, die seitdem nicht tot zu kriegen ist. Erfunden wurde dieses mittlerweile weltberühmte Zeichen von dem Pazifisten und Künstler Gerald Holtom, der es für die Demonstration entworfen hatte. Der Künstler hatte in dem Peace-Zeichen die beiden Buchstaben N und D aus dem internationalen Flaggenalphabet kombiniert, einem senkrechten Strich und einem Winkel, der seine Schenkel nach unten öffnet. Die beiden Schriftzeichen stehen dabei für ‚Nuclear Disarmament‘, also atomare Abrüstung. Um das Symbol im wahrsten Sinne des Wortes abzurunden, zeichnete er noch einen Kreis um das Zeichen, das die Weltkugel symbolisierte. Dankbar griffen die britischen Kernwaffengegner zu dem Signum: 1952 war Großbritannien neben der USA und der Sowjetunion zur dritten Nuklearmacht aufgestiegen, fünf Jahre später zündete England auf Christmas Islands im Pazifik seine erste Wasserstoffbombe. Mit dem viertägigen Ostermarsch nach Aldermaston wollten die Aktivisten um endlich ein Zeichen setzen - mit Erfolg. In Windeseile schwoll die ursprünglich kleine Schar von Kernwaffengegnern zu einer Massenbewe-

gung an, ihr kleines kreisrundes Symbol verbreitete sich um die ganze Welt. Ein Mitstreiter Martin Luther Kings exportierte das Peace-Zeichen in die USA, bald pinselten kriegsmüde Vietnam-Soldaten sich das Zeichen auf den Helm, schmückten Woodstock-Fans ihre VW-Bullys und Kriegs-Gegner in Prag und Berlin malten es an Häuserwände. Bald verwendeten auch Homosexuelle, Umweltschützer und Feministinnen das Peace-Zeichen genauso wie Anti-Apartheid-Aktivisten, Tierschützer und die 68er-Bewegung.

Traurige Renaissance seit dem Irak-Krieg Mit dem Irak-Krieg erlebte die visuelle Ikone eine gloriose Renaissance: Kriegsgegner in aller Welt formten seit Beginn der Irak-Offensive 2003 menschliche Peace-Zeichen auf großen Plätzen, der Musiksender Viva ersetzte sein Logo eine Zeit lang durch das Friedenssymbol, und Prominente hefteten sich das Zeichen publicity-wirksam bei Filmpremieren auf ihre Abendroben. Seine Schlichtheit sowie sein Anpassungsvermögen begründen laut Ken Kolsbun, dem Co-Autor des Buches „Peace: The Biography of a Symbol“ dessen Aufstieg zum piktographischen Superstar. Doch verdankt es seinen unvergleichlichen Erfolg auch der Tatsache, dass Designer Holtom sich die Erfindung nie patentieren ließ. Als Symbol für Frieden, Frohsinn und Freiheit müsse es frei sein für alle, so seine Begründung.

Zeichen als Modeaccessoire vermarkteten - und so seinen Sinn zu entleeren versuchten. Zudem schläft die Konkurrenz nicht, ungeachtet der Popularität des Peace-Runds: Peace-Fahnen, Friedenstauben, das Victory-Zeichen, der Regenbogen - alle buhlen sie um die Gunst der Friedensaktivisten. Derzeit sind andere Zeichen angesagter, um die eigene Gesinnung zu Markte zu tragen: Filmstars schmücken sich lieber mit gelben Bändern und roten Aids-Schleifen, Teenager können Totenköpfen und dem Konterfei von Che Guevara mehr Sexappeal abgewinnen. Schade, dass die Kriege auf der Welt zeigen müssen, dass das gute, alte Peace-Zeichen doch unsterblich ist. Doch für die breite Masse der Alt-68er ist es das Symbol der eigenen Jugend. Hoffentlich wild, intensiv und befreiend, aber friedvoll. In seiner hippiesken Umsetzung als Blütenkranz wie in unserem NN-Titel gezeigt, ist es aber auch ein Chakra für den kleinen Frieden, der in uns wohnt und der so individuell ist, wie Mutter Natur es nur sein kann.

Setzten auch modisch Zeichen: die Hippies

Peace neben Aidsschleifen, gelben Bändern und Totenköpfen Frei auch für die Geschäftsmänner in aller Welt, die das

Anzeige

Praxis für PhysiotheraPie Physioteam Haslbeck & Hallof • • • • •

Osteopathie Cranio-Sacrale-Therapie Manuelle Therapie Physiotherapie manuelle Lymphdrainage

• • • • •

klassische Massagetherapie Fußreflexzonenmassage Dorntherapie Kinesiotape Hausbesuche u.v.m.

viel, “Reichtum ist ehr, tm Zufriedenheit is es.” all Gesundheit ist n Aus Asie

Physio-team haslbeck & hallof: Aussiger Str. 13 • 93073 Neutraubling • Tel. 09401 - 86 70 Fax 09401 - 7 92 14 • www.physio-neutraubling.de • info@physio-neutraubling.de NN -


Natur mit Kultur

Anzeigen

Gartentage

verzaubern Köfering Von 7. bis 9. Juli lockt die Gartenlust Köfering – schön, stimmungsvoll, informativ und als größte Verkaufsausstellung ihrer Art im weiten Umkreis zum fünften Mal ins privaten Wohnschloss der Gräflichen Familie von und zu Lerchenfeld. Die „Gartenlust auf Schloss Köfering“ steht gemeinsam mit dem Gartenfestival der gleichen Veranstalter auf der Burg Trausnitz an der Spitze der Gartenausstellungen in der Oberpfalz und in Niederbayern.

nt sich: Schnell sein logehwi nnen 10 x 2 Karten zu

Betreff “Gartentlust” Einfach eine Mail mit dem senden. an neunews@schnappcom.de

ist aus 07.2017 • Der Rechtsweg Einsendeschluss ist der 06.

geschlossen

An die 160 Verkaufsaussteller bieten viele Pflanzen und alles zum Thema Garten und Haus an. Hinzu kommen viele toll dekorierte Stände mit Kunsthandwerk, Wohn – und Gartenaccessoires, Produkten aus Handwerk, Kunst und Kulinarik und ausgefallenem Schmuck- und Textildesign. Mit berühmten Spezialitätengärtner Besonderes Augenmerk richten die Veranstalter auf die Qualität der Pflanzenstände. Berühmte Spezialitätengärtner aus mehreren Ländern treffen sich auf Schloss Köfering, z.B. der berühmte Gärtnermeister Rozumilowski aus Wien oder die deutsche Gärtnerkoryphäe Eugen Schleipfer aus Augsburg. Sie alle stehen mit fachlichen Informationen an ihren Ständen zur Verfügung. Dazu kommt ein großes Rahmenprogramm mit Live-Musik toller Bands, Fachvorträgen und interessanten Kinderspielen, Bogenschießen usw. Fr.-So. 7. bis 9. Juli, Öffnungszeiten 10 bis 18 Uhr, freier Eintritt bis 16 Jahre, mehr Infos unter www.gartenlust.eu

• Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung • Sonnenhauskonzepte • Öfen • Photovoltaik • Pelletsheizung • Wandheizungssysteme • Wärmepumpen Koebernik Energietechnik GmbH Ganghoferstr. 5, 93087 Alteglofsheim, Tel.: 09453/99 99 317 Fax: 09453/99 99 318, E-mail: info@koebernik.de, www.koebernik.de

NN -


© Janne

Anzeigen

f u A n e t e Ra k

„Ausgerechnet Andi Geipl!“ wird sich der eingefleischte Jahnfan nach dem natürlich ausverkauften RelegationsHinspiel gegen 1860 München gedacht haben. Der Mittelfeldmotor des Jahn, der letzten Sommer mit seinem sicher verwandelten Elfmeter den Drittliga-Aufstieg beim Relegations-Rückspiel geebnet und im letzten Saisonspiel ebenfalls die Nerven gegen Münster behalten hatte, war in der 84. Minute mit einem unplatzierten Schuss am Gästekeeper gescheitert – und es blieb beim 1:1.

Doch wie bereits 2012 gegen den KSC konnten die Regensburger das Unentschieden auswärts in der Allianz-Arena erneut mit einem souveränen 0:2-Sieg in den Aufstieg ummünzen. Nach grenzenlosem Jubel und einer großen Aufstiegsparty vor mehreren tausend Fans auf dem Haidplatz, folgte Anfang Juni leider noch ein herber Verlust: Chefcoach Heiko Herrlich, der mit seiner Erfahrung und seinen Ideen von Teamgeist den Jahn von der Regionalliga ins 2. Oberhaus geführt hatte, wurde vom CL-Anwärter Bayer Leverkusen abgeworben. Seither suchte die Führungsriege um Sportchef Christian Keller fieberhaft nach einem geeigneten Nachfolger, und konnte pünktlich zum Trainingsauftakt am 26. Juni Achim Beierlorzer präsentieren. Der 49-jährige gebürtige Franke wird künftig zudem durch Mersad Selimbegovic (35) verstärkt, der als neuer Co-Trainer fungiert. Damit scheint der SSV Jahn allgemein auf einem sehr guten Weg: Wichtige Teamstützen wie Andi Geipl, Jann George und Sebastian Nachreiner haben verlängert, der Hauptsponsor Netto baute sein Engagement beim Regensburger Traditionsclub aus, die gesamte Vorstandschaft um Vorsitzenden Hans Rothammer wurde kürzlich für eine zweite Amtszeit bestätigt. Außerdem scheint das politisch heiße Thema entschärft: Der bisherige Mehrheitseigner der SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA, die BTT Bauteam Tretzel GmbH, hat ihre Anteile an die Globals Sports Invest AG verkauft. Die Münchner Investorengruppe hält damit fortan knapp 90 Prozent der KGaA. So kann das Abenteuer 2. Liga kommen...

S

L

D

SCHMID

LINDHEIM

DIRMEIER

Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · Rechtsanwälte

Ladehofstraße 28 · 93049 Regensburg · Telefon: (09 41) 2 97 73-0 Telefax: (09 41) 2 97 73-50 · E-Mail: kanzlei@sld-partner.de Teichstraße 5 · 93073 Neutraubling · Telefon: (0 94 01) 92 69-0 Telefax: (0 94 01) 92 69-29 · E-Mail: neutraubling@sld-partner.de

www.sld-partner.de NN -


SSV-Jahn

Anzeigen

Auch wenn es böse klingt: Vielleicht musste der Jahn erst in die Niederungen der Regionalliga Bayern absteigen, um dann, nur zwei Jahre später, in der 2. Bundesliga aufzuschlagen. Mit neuem Trainer, dem Triumph des Aufstiegs im Rücken und einer stets gut besuchten Arena wird der SSV auch die nun weitaus höheren Anforderungen von Liga zwei meistern, getreu dem Motto: Einmal Jahn, immer Jahn! Johannes Dirmeier, Schmid Lindheim Dirmeier in Neutraubling

fs t i e g!

„Einfach mal machen! Was spricht dagegen?“ Stephanie Birnthaler, Unternehmerin und Moderatorin

„Als leidenschaftlicher Fußballfan freue ich mich sehr für den Jahn! Dieser Erfolg wird der ganzen Region weiteren Auftrieb geben. Jetzt gilt es, mit aller Macht die Liga zu halten.“

100 % Ökostrom in Regensburg erzeugt.

Thomas Bollenbach, Hotel am Gärtnerplatz

Steigen auch Sie auf rewario.strom.natur um:  Ökostrom aus 100 % Wasserkraft aus Regensburg*  Investition in eine saubere Energiezukunft  Beitrag zum Ausbau regionaler Energieprojekte www.rewag.de Marc Lais, der schnell zum Leistungsträger avancierte und durch zwei Tore in den Relegationsspielen den Aufstieg maßgeblich ermöglichte, verlängerte seinen Vertrag um zwei Spielzeiten

* Solange Vorrat reicht.

NN -


Stahl- & Metallbau • • • • • •

Balkone (auch mehrstöckig) Zaunanlagen (auch mit Steinsäulen u. Sockel) Tore und Türen (auch elektrisch) Geländer, Fenstergitter Überdachungen und Carports Einholm- und Zweiholmtreppen, Wangentreppen, Spindeltreppen Ausführung in Stahl, Edelstahl und Aluminium - auch kombiniert mit Glas, Holz und Stein • Schweißkonstruktionen • Schweißarbeiten aller Art DSH Pietschmann GmbH Zwickauer Str. 7 • Neutraubling Tel.: 09401/911 930 eMail: info@dsh-metallbau.de www.dsh-metallbau.de

Jahn-Präsident

Hans Rothammer im NN-Interview

Geschützter Eigenprofilzylinder ISEO R 9 Plus mit Bohr- und Ziehschutz serienmäßig für Schließanlagen, oder als Einzelzylinder erhältlich.

Der Jahn hat den zweiten Aufstieg in Folge vollbracht und damit den Durchmarsch von der 4. in die 2. Liga geschafft. Basis hierfür ist sicher auch die mittlerweile beständige, nachhaltige und gute Zusammenarbeit in der Vereinsführung. NN sprach mit Hans Rothammer, wie er seine ersten drei Jahre als Jahn-Vorsitzender erlebte und wie der Traditionsclub die große Herausforderung angeht. Hallo Herr Rothammer, Hand aufs Herz, was ging Ihnen nach der 84. Minute im Relegations-Hinspiel durch den Kopf? Ich konnte nicht hinschauen und hab mir gedacht “Der Elfer ist noch nicht drin!” So war es dann ja leider auch, aber das spielt jetzt keine Rolle mehr, denn die Mannschaft hat die Sensation am Ende ja trotzdem noch geschafft.

Sicherheitstechnik • Alarm- und Schließanlagen • Sicherheitsschlösser und Mehrfachverriegelungen (VDS geprüft) • Schutzbeschläge und Fenstersicherungen • Sicherheitsfenstergitter mit Rollkern • Tresore (auch mit Brandschutz) • Videoüberwachungssysteme • Sicherheitsüberprüfung Ihrer Räumlichkeiten Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis „Mechanische Sicherungseinrichtungen“ des bayrischen Landeskriminalamtes. Gruber & Hemm Sicherheitstechnik OHG Zwickauer Str. 7, Neutraubling Tel.: 0171/733 10 24 und 09401/91 19 32 eMail: info@sicherheitstechnik-neutraubling.de www.sicherheitstechnik-neutraubling.de NN -

Und wann haben Sie sich in der Allianzarena dann erstmals ertappt bei dem Gedanken: „Ja, wir schaffen tatsächlich den Aufstieg!“? So ab der 75. Minute. Da bin ich von der Tribüne an das Spielfeld runter und stand auch während der Unterbrechung bei unserer Bank. Wirklich sicher war ich mir aber erst mit dem Abpfiff, wir hatten in der Saison ja schon kuriose Situationen erlebt, zum Beispiel in Köln. Sie sind bereits Ende April für drei weitere Jahre als Jahn-Vorstandsvorsitzender einstimmig vom Aufsichtsrat bestätigt worden – was bedeutet Ihnen dieser Vertrauensbeweis?

Ich freue mich, dass der Aufsichtsrat meine Arbeit und mein Engagement anerkennt. Es ist mir aber in erster Linie eine Verpflichtung, den Jahn weiter voranzubringen. Es bewegt mich, wenn ich spüre, dass immer mehr Menschen unserer Region wieder stolz auf ihren Jahn sind. Kann man in Kürze beschreiben, welche Aufgaben Sie als „Präsident“ übernehmen, und wie viel Zeit beansprucht dieses Engagement, da Sie weiterhin als Geschäftsführer einer großen Steuer-Kanzlei fungieren? Meine Tätigkeit ist ehrenamtlich, ich kann sie nur ausüben, weil mich meine fünf Partner und die Mitarbeiter unserer Kanzlei enorm entlasten, mir den Rücken freihalten und mich aktiv unterstützen. Die Belastung ist unterschiedlich, aber so 10 bis 20 Stunden pro Woche, ab und zu auch mehr, werden es schon sein. Zunächst bin ich einer derjenigen, die den Jahn an vorderster Front in der Öffentlichkeit repräsentieren. Deshalb werde ich für positive und negative Dinge verantwortlich gemacht, beides habe ich erlebt. Wir versuchen die unterschiedlichen Gruppeninteressen um den Jahn, die der Mitglieder, Fans, Sponsoren, Investoren, Gremien und politischen Entscheidungsträger einzubeziehen. Davon ausgehend ist es für den Jahn wichtig nach außen hin ein geschlossenes, seriöses Bild abzugeben. Als eine meiner Hauptaufgaben betrachte ich es zudem, mich in die Sponsorenakquise einzubringen und dem Jahn Türen zu öffnen. Mir und uns allen ist auch besonders wichtig, dass der SSV auch über die alteingesessenen Fans hinaus gesellschaftsfähig wird


Gartenlust

Zur Person

Schloss

Der 63jährige Steuerberater hat selbst nie Fußball gespielt, engagiert sich aber seit vielen Jahren beim Regensburger Traditionsverein. Als führender Funktionär beim Jahn nahm er zwei Anläufe: Bereits 2009 wurde er Vorsitzender des Aufsichtsrats, trat nach internen Querelen aber ein Jahr später wieder zurück. 2014 rückte Rothammer dann im zweiten Anlauf gleich ganz nach vorne und wurde Vorstandsvorsitzender. Die erste Bilanz kann sich sehen lassen: nach drei Jahren habe sich die Mitgliederzahl von 800 auf 1500 nahezu verdoppelt und der Jahn werde mittlerweile als „seriöses mittelständisches Unternehmen und Geschäftspartner“ wahrgenommen.

und in sozialen Schichten, die ihn bisher skeptisch betrachtet haben, anerkannt wird. Die Entwicklung der Stadionbesucher zeigt, dass wir auf einem guten und richtigen Weg sind. Was machen Sie abseits von Beruf und Fußballgeschäft am liebsten? Ich bin ein Familienmensch, erfreue mich an Kindern und Enkeln, spiele leidenschaftlich aber zu wenig Golf, fahre gerne Ski, habe einen langjährigen Freundeskreis, der mir sehr wichtig ist und genieße das Leben. Nach dem Gang in die Viertklassigkeit im Juni 2014, kurz vor dem Bauabschluss der Conti-Arena, stand besonders Geschäftsführer und Sportchef Christian Keller unter Druck. Zeigt die Entwicklung, dass sich eine nachhaltige Strategie mit soliden Finanzen und Strukturen im Profisport auszahlt? Das ist für mich keine Frage, Christian Keller hat einen ganz großen Anteil am Erfolg der vergangenen Jahre. Wenn man von einem Konzept für ein langfristiges Ziel überzeugt ist, muss man auch in schwierigen Zeiten Kurs halten und darf nicht hektisch reagie-

Köfering (südl. Regensburg)

ren. Kontinuität und Verlässlichkeit zahlen sich aus, überall und gerade auch im harten Fußballgeschäft. Da braucht man gute Nerven und ein dickes Fell. Nachdem mit Heiko Herrlich leider überraschend und kurzfristig der Erfolgscoach der letzten eineinhalb Jahre nach Leverkusen wechselte, konnten Sie nun Achim Beierlorzer als Nachfolger auf dem TrainerPosten präsentieren? Natürlich kam dieser Wechsel für alle überraschend, ich bin aber der Meinung, dass Christian Keller mit Achim Beierlorzer einen passenden neuen Trainer gefunden hat. Darin sind sich auch die Gremien einig. Achim Beierlorzer verfolgt unsere Spielidee und hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er Spieler systematisch in ihrer Entwicklung nach vorne bringen kann. Außerdem steht er als Persönlichkeit für jene Dinge, die auch den SSV Jahn kennzeichnen sollen: Ambition, Bodenständigkeit und Glaubwürdigkeit.

7.- 9.Juli

l Schöner, größer, informativer l Ca. 160 Verkaufs-Aussteller l Viele Pflanzen und -raritäten l Schönes f.Garten,Raum& Seele l Handwerk, Kunst & Kulinarik l Musik,Vorträge & viel für Kinder l Wunderschöne Schlossanlage

Herr Rothammer, wir danken für das Gespräch und wünschen dem Jahn weiterhin viel Erfolg!

FREI / SAM 10 – 18 Uhr SON 9 – 18 Uhr l Tageskarte 8 Euro l bis

16 Jahre Eintritt frei

P-Beschilderung beachten!!

Jahn-Präsident Hans Rothammer (r.) und Sportchef Christian Keller (l.) mit Trainer Achim Beierlorzer

gartenlust.eu NN -

LOCO VeranstaltungsGmbH, Simbach/Inn


Beim Marathon des Sables ging es für Holly Zimmmermann 257 Kilometer durch die Wüste

Alteglofsheimer Ultraläuferin durchquert Wüsten und Polareis

Run Holly, run!

Holly Zimmermann aus Alteglofsheim engagierte sich dieses Jahr das erste Mal als Laufpatin beim Neutraublinger Se(e)lauf. Die Athletin fällt aber schon seit langem durch sportliche Extrem-Leistungen auf. Höchste Zeit also für ein NN-Interview mit der 47jährigen vierfachen Mutter. Hallo Frau Zimmermann, gleich vornweg: Wie kommt eine gebürtige Amerikanerin nach Alteglofsheim? In 1999 habe ich in Newport News, Virginia, gelebt. Dort war ich Maschinenbau-Ingenieurin für einen großen Schiffbauer tätig, habe speziell über die Akustik bei U-Booten geforscht. Nebenbei habe ich Wirtschaft studiert und dabei meinen Mann kennengelernt, er ist Berliner und hat damals einige Jahre in den USA gearbeitet. Wir haben ziemlich schnell geheiratet, und sind bald darauf nach Regensburg umgezogen. Als ich ein Jahr später schwanger war, wollten wir am Land wohnen und sind in Alteglofsheim gelandet. Wann haben Sie mit Ultra-Läufen begonnen, und wie definieren sich diese überhaupt? Ein Ultramarathon ist normalerweise länger ist als die Standard-Distanz von 42,2 Kilometer, mein erster Ultralauf war in 2013.

Laufproviant für eine Woche

Anzeige

NN -

Es gibt Bilder von Ihrer Teilnahme am siebentägigen Marathon des Sables, die etwas von den Strapazen erahnen lassen. Wann haben Sie die 257 Kilometer durch die Wüste Sahara absolviert, und was waren die größten Herausforderungen? Diesen Wüsten-Marathon mit

6-Tages-Etappen habe ich im April 2016 absolviert. Man muss sich völlig selbst verpflegen, wir bekamen unterwegs nur Wasser. Alles, was wir für die Woche benötigten, trugen wir bei uns: Kleidung, Schlafsack, Essen sowie Pflichtausrüstung inklusive Erste Hilfe Kit. Und eine Giftpumpe, falls wir von einer Giftschlange oder einem Skorpion gebissen werden. Die mentale Herausforderung war riesig, denn die Wüstenumgebung ist uns völlig fremd. Ich schlief im offenen Zelt weder mit Matratze noch Kopfkissen und in der Nacht war es eiskalt, dazu eine Woche lang keine Toiletten, keine Dusche und kein Stuhl zum Sitzen! Am 3. Juni absolvierten Sie aktuell den Hochkönigmann Endurance Trail. Mit Start um 0:00 Uhr ging es im österreichischen Maria Alm über 85 Kilometer und 5000 Höhenmeter? Ja, ich startete mit Stirnlampe und erst beim Sonnenaufgang kurz vor 5 Uhr konnte ich sie ausmachen. Man muss sich wirklich sehr konzentrieren, denn die Trails waren technisch anspruchsvolle schmale Einzelpfade, ein falscher Tritt könnte zum Sturz führen. Es ging mehr als ein Dutzend mal hoch auf die Gipfel und wieder runter, wobei jeder einzelne An- und Abstieg eine sehr anspruchsvolle Tageswanderung wäre! Für meine 87 Kilometer Strecke – ich hatte einmal eine Abbiegung übersehen – habe ich 18 Stunden 21 Minuten gebraucht. Sind Sie berufstätig, wie sieht bei Ihnen ein normaler Tagesablauf aus, um auf Wettkampfniveau fit zu bleiben? Zwischen 8 und 14 Uhr sind die Kinder aus dem Haus. Dann mache ich 2 bis 3 Stunden Sport: Laufen, Radfahren und/oder Krafttraining. Ich arbeite dazu nebenbei als technische Lektorin für ein Fachjournal beim Springer Verlag. Außerdem schreibe ich für zwei Blogs, arbeite an einem Buch und bin oft mit Armin Wolfs Laufteam in Schulen unterwegs, um Kinder für Sport und ein gesundes Leben zu be-

Der Boston Marathon war 2013 Holly Zimmermanns zweiter Langstreckenlauf – mit bitterem Beigeschmack: „Nach meinem Zieleinlauf ging damals etwa 150 Meter von mir entfernt die Terror-Bombe hoch“


Sport geistern. Ab 14 Uhr kümmere ich mich um meine Kinder. Abends koche ich immer, damit wir alle sechs am Tisch zusammenkommen und über den Tag erzählen und diskutieren können. Wie viele Wettkämpfe bestreiten Sie durchschnittlich pro Jahr, und wie lange sind Sie dafür unterwegs? Neben zwei bis drei Ultras mit Tagesdistanzen zwischen 50 und 100 Kilometern laufe ich noch einige normale Marathons, Halbmarathons, dazu mehrere kurze Läufe von 5 bis 12 Kilometer, ab und zu sogar einen Duatlon, Triathlon oder Hindernislauf. Meine Familie ist meistens mit dabei (außer in der Sahara und am Polarkreis) und unterstützt mich als meine „Crew“, haben bei Ultras jede 10 Kilometer und Verpflegung oder Ersatzausrüstung parat... plus ein große Portion Motivation! Hat von Ihren Kindern eines das Ausdauer-Gen geerbt, und vielleicht ebenso die sportlichen Ambitionen? Meine vier Kinder sind zwischen 9 und 15 Jahre alt,

daher ist es zu früh zu sehen ob sie sich für Ausdauersport begeistern werden. Aber alle sind aktiv mit Fußball, Schwimmen, Tanzen, Laufen und Musik spielen.

Auf dem Trail am Hochkönigmann

Für 2018 planen Sie den Mount Everest Marathon, was ist hier besonders? Dieser geht über die normale Marathondistanz von 42,2 km mit Start am Base Camp, die Höhe ist hier der schwierige Parameter. Denn um dorthin zu kommen müssen wir erst 10 Tage hoch wandern und uns einige Tage akklimatisieren, weil es über 5300 Meter fernab von jeglicher Zivilisation liegt. Auf Ihrer Webseite gibt es auch viele schmackhafte Rezepte wie Schwarzbohnen und Süßkartoffel-Burger. Sind Kochen und Essen weitere Leidenschaften, und wie verträgt sich das mit dem Sport? Ja, ich koche sehr gerne und ernähre mich seit über 5 Jahren vegan, mit viel Gemüse und hochwertigem Getreide. Für meine Kinder koche ich noch Fleisch, wenn sie das wünschen. Als Ausdauersportler ist mein Eiweiß-Bedarf zwar relativ hoch, aber durch Hülsenfrüchte und Nüsse kann ich das leicht hinkriegen. Frau Zimmermann, wir danken für diese Einblicke und wünschen viel Gesundheit für die kommenden Läufe!

Anzeige


Donaustaufer fliegen vorm Einheitstor

Fischerkönig Richard Kränzler mit Königskette und Pokal flankiert von Vorstand G�nther Balk (l.) und Chefkontrolleur Peter Baringer

Fischerkönig Zum Königsfischen trafen sich die Mintrachinger Petrijünger an den Heigl Weihern im Mintrachinger Holz. Den Titel holte sich Richard Kränzler mit einem Karpfen von 4.260 Gramm. Die Organisatoren um die Gewässerwarte Alexander Putz und Christoph Bauer hatten 50 Aktive begrüßen, von denen acht fängig waren und zusammen insgesamt über 28 kg Fisch auf die Waagen brachten. Die Gesamtwertung des Hegefischens gewann Kränzler mit 14.960 Gramm, auf den Plätzen folgten Yves Fischer ( 4.000 ), Karl Helml (2.820 ), Andreas Gruber (2.480 ), und Sergey Marochko (2.120). Mit Speis und Trank organisiert von Anton Miehling, Josef Hierl und Andy Schmidbauer klang der Vatertag an der Roither Fischerhütte aus.

Anzeigen

Anfang Juni traten die Walhalla Acrobats in Berlin vor dem Brandenburger Tor beim internationalen Deutschen Turnfest 2017 auf. Auch wenn das Wetter es an den ersten beiden Tagen mit den Sportlern nicht gut meinte, konnte die Trampolingruppe des SV Donaustauf das Publikum mit rasanten Sprüngen, akrobatischen Einlagen und auch dem typischen “ Schuaplatteln” begeistern. Bei herrlichem Wetter unterhielten die “Fliegenden Lederhosen” dann am dritten Tag viele Zuschauer im Sommergarten der Messe Berlin. „Auch wir waren fasziniert von der tollen Stimmung und Atmosphäre rund um das Fest und bei den Auftritten“ schwärmten Andreas Belk und die anderen Acrobats, und genossen auch das kulturelle Programm mit Spreefahrt und Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten. Die “Staufer”

„Rauf auf die Baumwipfel und Mut, Ge-

schicklichkeit sowie Fitness auf sieben spannenden Parcours bis 14 Metern Höhe stärken. Der Wald ruft! - Ab sofort auch in der APP

NN -

Kletterwald Regensburg, im Rieglinger Forst zu Sinzing

Showgruppe freut sich jetzt auf das diesjährige Sportspektakel der Turnabteilung des SV Donaustauf. Mehr unter www.walhalla-acrobats.de


Die Geehrten mit Bezirksvorsitzenden Eduard Hochmuth (l.) und Kreisvorsitzenden Michael Beer (2 v.r.)

Sport

Tischtennis: Kreissportler geehrt Der Tischtenniskreis Donau um seinen Vorsitzenden Michael Beer hat beim ordentlichen Kreistag in Donaustauf verdiente Tischtennissportler ausgezeichnet. Helmut Eckert vom VfB Bach erhielt von Beer und dem Bezirksvorsitzenden Eduard Hochmuth die Verdienstnadel des Tischtennisverbandes in Gold mit kleinem Kranz. Die goldene Verdienst-

nadel wurde an Josef Achhammer (FC Mintraching) überreicht, je eine silberne Nadel erhielten Michael Bauer (SV Wiesent) und Robert Götzfried (SV Hagelstadt). Die bronzene Ehrennadel des Bayerischen Landessportverbandes erhielten Sebastian Reim (TSV Alteglofsheim), Thomas Burger (SV Obertraubling) und Philipp Seitz (TV Barbing).

Bahnengolf: Neutraubling ist Bezirksmeister

Die Hauptsponsoren beim Spatenstich (v.l.) Wolfgang Fries (EBB Ingenieurges.), Daniel Pangerl (Bayernwerk), Manuel Hagen (2.Bgm.), Armin Dirschl (1. Bgm.), Helga und Helmut Gaßner (Sanitätshaus Reichel & Platzer) sowie Eva-Maria Beischl und Christian Bock (Sparkasse)

1. Gesundheitstag im Bewegungspark Für den „Bewegungspark Köfering“ an der „Pappelallee“ erfolgte Mitte Juni der offizielle Spatenstich. Nach den Tiefbauarbeiten erfolgt die Montage aller Geräte. Der Bewegungspark wird am 5. August mit einem großen Gesundheitstag feierlich eröffnet. Von 10 bis 14 Uhr wird nach der feierlichen Eröffnung jedem Gast persönlich von ausgebildeten Fitnesstrainern und Physiotherapeuten die Gerätschaften erklärt, welche dann getestet werden können. Entlang der Pappelallee bieten dann rund 20 Unternehmen kostenlose Leistungen an: Von Hörtests über Blutgruppenbestimmung und

Körperfettmessun bis hin zum Sehtest. Nach absolviertem Segway-Parcour ist man beim Smoothiestand genau richtig. Gespannt sein darf man auch auf das vegane Kuchenbuffet und weitere kulinarische Highlights. Das Landratsamt bietet beim 1. Gesundheitstag Beratungen für Senioren an. Die Gemeinde Köfering als Veranstalter lädt zu Probefahrten mit einem Elektrofahrzeug ein. Kostenlose Fitness Events (Zumba und Functional Flow) sowie Vorträge (z.B. „Gibt es eine perfekte Ernährungsweise?“ oder „Gehirnjogging für Senioren“), und für die Kids Hüpfburg, Kinderschminken und Torwandschießen runden das Programm ab.

Beim letzten Ligenspieltag in der Landesliga startete das Neutraublinger gemischte Mannschaftsteam mit Hans-Jürgen Egger, Raphael Hintermeier, Hildegard Reinisch und Märkl Max Klaus und Angela Fuchs auf der Minigolfanlage des OMGC Ingolstadt. Nachdem die Teams vom MGC Ingolstadt und OMGC Ingolstadt in der Gesamttabelle schon uneinholbar auf den Plätzen eins und zwei lagen, hieß es für die Neutraublinger noch den Kampf um Platz drei aufzunehmen. Nach dem zweiten Spieltag waren die Teams aus Wolnzach, Neutraubling und Landshut punktgleich in der Gesamttabelle. Die Neutraublinger konnten sich bereits im ersten von drei Durchgängen zusammen mit dem MGC Ingolstadt 2 auf den zweiten Platz setzen. Mit der besten Mannschaftsrunde des Tages im zweiten Durchgang von 114 Schlägen (Rundendurchschnitt 28,5) setzten sie sich an die Spitze des Teilnehmerfeldes und holten sich dann auch den Sieg, was den dritten Platz in der Endtabelle und zugleich die Bezirksmeisterschaft im Bezirk zwei vor dem Team aus Landshut bedeutete.

Anzeige

NN -


Nördlich des Fürst-Johannes-Rings in Heising entstehen auf über 5 Hektar in lockerer Bebauung mit großzügigen Grünflächen Ein- und Mehrfamilien- sowie Doppel- und Reihenhäuser

Anzeige

85 Prozent der Häuser und 70 Prozent der Wohnungen bereits verkauft

Erfolgsmodell Neutraubling-Heising Das neue Wohngebiet in Neutraubling-Heising ist begehrt. „Über 85 Prozent der Häuser und 70 Prozent der Wohnungen wurden binnen kurzer Zeit verkauft,” berichtet Wolfgang Herzog vom Immobilien Zentrum Regensburg. Demnächst kommen noch einmal die letzten Doppelhaushälften und Reihenhäuser in den Verkauf. Vor allem das sehr preisgünstige Haus „Kubik“ als Doppelhaus oder Dreispänner, mit oder ohne Keller, wird schnell Käufer finden. Die Vormerklisten sind lang. Da gilt es, schnell zu sein. Nördlich des Fürst-Johannes-Rings baut das Immobilien Zentrum Ein- und Mehrfamilien- sowie Doppel- und Reihenhäuser. Das Neubaugebiet mit einer Größe von über 5 Hektar ist mit weniger als der Hälfte der Flächen locker bebaut. Der Freizeitwert und die Wohnqualität werden durch das groß-

NN -

zügige Grün sehr groß sein. Und die Preise höchst attraktiv. Hochwertige Häuser und Wohnungen, lichte Gartenhöfe Edle Penthouse-Wohnungen entstehen ebenso wie kleine Wohnungen und hochwertige Häuser. Die Wohnflächen betragen zwischen rund 138 und 161 Quadratmetern bei den Häusern sowie 49 bis 154 Quadratmetern für Wohnungen und decken jeden Anspruch ab. Optimale Lebensqualität wird durch viele Dachterrassen und lichte Gartenhöfe erreicht, ausreichende Stellplätze in Doppelgarage, Garage oder Carport sind pro Haus garantiert. Die Geschosswohnungsbauten werden mit einer Tiefgarage errich-

tet. Im obersten Geschoß befinden sich jeweils ein bzw. zwei Penthouse(s), darunter Zwei- oder Dreizimmerwohnungen, im Erdgeschoss mit großzügigem Gartenanteil. Die Bauweise erfolgt in Ziegel massiv mit einem Energie-Effizienz-Standard KfW 55 (5.000,-- Euro Tilgungszuschuss geschenkt) – ideal gegen die Hitze im Sommer und eine wirksame Dämmung gegen die Kälte im Winter. Eine Sammelheizungsanlage im Gemeinschaftseigentum gewährleistet Versorgungssicherheit. “Eine attraktive modern-zeitlose Architektur mit hochwertigen Ausstattungsmerkmalen wie Echtholz-Parkettböden, Fliesen und exklusiver Badausstattung unterstreicht unseren Qualitätsanspruch,” erklärt Herzog.


Anzeigen

Villa Ancilla:

Alles paletti in Haushalt und Büro Hausarbeit und Wäsche nach Feierabend oder am Wochenende? – Das muss nicht sein! „Legen Sie diese Arbeit in unsere Hände,“ wirbt Maria Schmid aus Eltheim für ihre Dienstleistungen. Ancilla pro Villa bietet die Reinigung und professionelle Pflege jeglicher Räume und Inneneinrichtung – ob im Privathauhalt oder in Geschäftsräumen vom Büro über die Kanzlei bis zur Praxis. „Wir sorgen für repräsentative, saubere Räumlichkeiten und somit ein angenehmes Arbeitsumfeld,“ betont Schmid. Sogar Wäschepflege bis hin zur kompletten Haushaltsorganisation sind möglich, z.B. wenn es um sinnvolles Bestücken von Schränken/Schüben geht. „Gerne unterstützen wir auch Senioren rund um die Hausarbeit,“ erklärt Schmid. Wir suchen ab sofort als Unterstützung für unser Team: Reinigungskräfte (m/w) und Hausfrauen mit Freude an Hausarbeit Voraussetzung: Gute Deutschkenntnisse!

Zuhause ist einfach. Wenn man einen Immobilienpartner hat, der von Anfang bis Eigentum an alles denkt. sparkasse-regensburg.de

Kapellenstr. 30 • 93092 Eltheim Tel. 09481 959050 • Mobil 0170 7334538 maria.schmid@ancilla.de • www.ancilla.de

Ihr Ansprechpartner: Helmut Wittl 0170 6355733 helmut.wittl@ sparkasse-regensburg.de

Wir haben seit Mitte 2016 20 Immobilien in Neutraubling im Gesamtwert von 5,5 Mio. Euro vermittelt. Vertrauen auch Sie auf unsere Kompetenz! Wir suchen Ihre Immobilie für vorgemerkte Kunden mit Finanzierungszusage.

s Sparkasse Regensburg

NN -


Stadtinfo über jungen und engagierten Zuwachs. Er dankte Bürgermeister Kiechle für den Anstoß und die Unterstützung, dem Projektbüro mit Thomas Kuhnt als verlängertem Arm der Stadt und Tobias Koch als Bindeglied zwischen den Unternehmern und der Aufbaugemeinschaft.

BürgerXaver Schütz, Volker Kronseder, Thomas Kuhnt, Bei der Erstpräsentation von neu.traubling.de (v.l.): r Ißler Holge und Zink ed Manfr r, Kragle ia Claud Rey, meister Heinz Kiechle, Tobias Koch, Dominique

Es ist soweit:

neu.traubling.de ist online! Lokale Gemeinschaft und überregionale Bekanntheit. Mit diesem Ziel erarbeiteten die Neutraublinger Unternehmer und Freiwillige aus allen Branchen die neue Homepage neu.traubling.de.

vier Rädchen Stadt, Aufbaugemeinschaft, Unternehmer und Projektbüro greifen nun wie bei einem Zahnrad ineinander“, so Bürgermeister Heinz Kiechle bei der Vorstellung im Hotel am See.

Die Initiative dazu ging von der Stadt Neutraubling aus. „Die Neutraublinger Unternehmer sind wichtige Akteure für die Stadtentwicklung und sie sollen mit einer Stimme sprechen. Wir wollen Interessensgemeinschaften zusammenführen und die

Volker Kronseder, Vorstandsvorsitzender der Aufbaugemeinschaft e.V., zeigte sich begeistert über die Zusammenführung der Innenstadtunternehmer mit der Aufbaugemeinschaft. Nach über sechzigjährigem Bestehen freue sich der Verein

Im vergangenen Jahr wurden 124 Neutraublinger Unternehmer zur Frage „Welche Projekte würden Sie unterstützen?“ befragt. Bei dem Ergebnis der Online-Umfrage setzte sich der Vorschlag der gemeinsamen Homepage deutlich durch. Rund vierzig Unternehmer aus verschiedenen Branchen konnten bisher für neu.traubling.de gewonnen werden. Klar strukturiert, übersichtlich und ansprechend im Design präsentiert sich der Internetaufritt, der als Plattform für Wirtschaft und Gesellschaft jegliche Standorte anzeigt. Mithilfe einer Verlinkung besteht die Möglichkeit direkt auf die jeweilige firmeneigene Homepage weitergeleitet zu werden. Nach der Vollendung des Projekts wurde die Internetseite mit der Präsentation offiziell von der Stadt Neutraubling an die Aufbaugemeinschaft e.V. übergeben. Die Stadt wünscht weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung und freut sich auf das Wachstum der Plattform!

Rock am Brunnen mit The Magic of Queen

NEUTRAUBLING ROCKT! Am Samstag, den 22. Juli 2017 wird der Rathausplatz wieder zur perfekte Open Air Location für ein Rockkonzert unter freiem Himmel mit Gänsehautfeeling – und dies bei freiem Eintritt.

Die Singer-Songwriterin Theresa Michelson aus Regensburg tritt um 19.00 Uhr auf. Die junge Musikerin steht zwar schon länger mit einer Coverband auf der Bühne, aber seit Sommer 2016 zieht sie ihr eigenes Ding durch! Sie untermalt ihre tiefsinnigen, emotionalen Texte mit einer Soundmischung aus Akustikgitarre, Blechbläser, Kontrabass und mitreißenden Beats. Ihre eigenen Songs zu schreiben und komponieren begann sie im jungen Alter von 14 Jahren und scheint nun, nach fast 10 Jahren, ihre eigene Stimme und ihren eigenen Stil in der oft so eintönigen Popwelt gefunden zu haben.

NN -

Um 20.30 Uhr folgt dann The Magic of Queen mit Markus Engelstaedter. Wie keine andere Band stand QUEEN für großartiges Entertainment, unglaubliche Bühnenpräsenz und kompromisslose Hingabe. Engelstaedter zelebriert mit seiner Band den unverkennbaren Queen-Sound wie kein anderer und lässt in einer spektakulären Bühnenshow den unvergesslichen Spirit der legendären Queen-Konzerte wieder aufleben. Mit eigenem Charisma,

Inspiration und Leidenschaft präsentiert er eine musikalische Verneigung vor einer der größten Rockbands aller Zeiten. Parken ist möglich in der Tiefgarage und am Parkdeck beim Ärztehaus an der Regensburger Straße, auf den Lehrerparkplätzen der Grundschule an der HansWatzlik-Straße sowie ausnahmsweise auf der Festwiese am Neutraublinger See (anfahrbar über Teichstraße).

Foto © Christian Simmerl


Stadtinfo Diamantene Hochzeit im Hause Katharina und Johann Schäfer

60 Jahre verheiratet: Gertraude und Gerhard Walter

Ehepaar Walter und Schäfer feiern jeweils Diamantene Hochzeit

Zusammen 120 „Es gefällt uns sehr in Neutraubling und wir freuen uns schon auf die Eröffnung des Stadtparks, der in unmittelbarer Nähe von uns ist“, betonen Gertraude und Gerhard Walter, als sie Bürgermeister Heinz Kiechle anlässlich ihres besonderen Ehejubiläums besuchte. Sie erzählten, dass sie schon 7 Jahre vor ihrem JA-Wort ein Paar waren. Beide waren damals Arbeitskollegen bei einer Textilfirma in Augsburg und haben sich über eine Freundin kennen- und anschließend lieben gelernt. 1975 bezogen die Walters mit ihren beiden Kindern ihr Eigenheim in Neutraubling. Zehn Jahre später wurde die Walter Confection GmbH gegründet, die unter anderem Jeans für die Firma Baumstark herstellte. Heute im Alter von 85 und 86 Jahren genießt das Paar die gemeinsame Zeit, die während des Berufslebens rar war. „Meine Frau hat mir

Jahre verheiratet

immer den Rücken freigehalten“ freut sich Gerhard Walter. Die beiden Enkelkinder sind mittlerweile auch schon erwachsen und „gut gelungen“. Katharina (84) und Johann (88) Schäfer kennen und lieben sich bereits seit Kindertagen und kamen 1987 von Rumänien nach Neutraubling. Nach einem Jahr im Übergangswohnheim wohnten sie bis 2011 im „Guntherheim“. Über 20 Jahre lang war das Paar als Hausmeister für die Pfarrei St. Michael angestellt. Früher in schweren Zeiten kommunizierten beide mit Briefen in Geheimschrift. Katharina Schäfer wurde 5 Jahre lang verschleppt, ihr Gatte war Zwangsarbeiter in einem Bergwerk. „Die Musik hat mich jung gehalten“, strahlte er. Vom Fliegerhorn über Akkordeon und zuletzt sogar mit dem Saxophon begeisterte er sein Umfeld, unter

anderem auch damals in der „Grubenkapelle“. Neben den zwei gemeinsamen Kindern sind sie auch stolz auf die beiden Enkel, sowie einen Urenkel. Freudig zeigten die Jubilare dem Bürgermeister bei seinem Gratulationsbesuch die Chronik ihrer Heimatstadt. Beide betonen aber, dass sie die schönste und vor allem friedlichste Zeit hier in Neutraubling hatten. Ihr Geheimtipp, wie man es 60 Jahre lang miteinander schafft: „Ich habe eine gute Frau“ freut sich Johann Schäfer. „Ich bin der Kopf und sie ist der Hals, der die Richtung bestimmt, in welche sich der Kopf dreht!“. Neben blumigen Grüßen und einer Urkunde überreichte Bürgermeister Heinz Kiechle auch etwas Süßes und ein Neutraubling-Herz. Da die Paare auch jahrelang schon Bett und TISCH teilen, gab es auch Neutraubling-Brotzeitbrettl dazu.

FOTOAUSSTELLUNG

Stadtempfang und Passionskonzert „Elias“ Bis 28. Juli 2017 können Interessierte noch anhand einer Fotoausstellung Einblicke in den diesjährigen Stadtempfang vom 3. März und in das Passionskonzert „Elias“ vom 12. März erhalten. Die kleine Ausstellung kann zu den regulären Öffnungszeiten (Mo und Fr 8 – 12 Uhr und Di und Do 8 – 18 Uhr) im Rathaus-Foyer besichtigt werden.

NN -


WUSSTEN SIE SCHON?

Selbstbestimmt leben können Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung berät und hilft kostenlos weiter Jeder Mensch möchte gerne, so gut und so lange es geht, unabhängig in seinem Zuhause leben. Manche Erkrankung oder ein Unfall können da schnell Grenzen setzen. An dieser Stelle tritt die Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung auf den Plan, die durch ihre Beratungs- und Dienstleistung hilft, das Leben in den eigenen vier Wänden neu zu organisieren. Wer zum Beispiel umbauen muss, technische Hilfsmittel benötigt oder Auskunft über Fördermöglichkeiten braucht, findet bei der Servicestelle kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner.

Challenge Regensburg 2017 Der Landkreis ist für den großen Wettkampf gerüstet

A In allen Fragen zu Behörden- und Versicherungsangelegenheiten, zu Leistungen der Pflegeversicherung oder zu Vorsorgevollmacht und rechtlicher Betreuung können sich Betroffene und ihre Angehörigen kostenlos und neutral beraten lassen. Auch Hinweise auf andere Hilfsangebote seien eine Selbstverständlichkeit, unterstreicht Landrätin Tanja Schweiger: „Es liegt mir sehr am Herzen, allen Menschen in unserem Landkreis die uneingeschränkte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.“ Da müsse ein Netzwerk gut aufgestellt sein.

m 13. August, findet der härteste Sportwettkampf des Jahres statt: 3,8 km schwimmen, 180 km Rad fahren und 42,2 km laufen. Selbst das neue Format „Challenge for two“, bei dem sich zwei Athleten die sportlichen Anforderungen mit 1,9 km schwimmen, 90 km radeln und 21,2 km laufen teilen, ist anspruchsvoll genug. Eine große Leistung müssen aber auch noch andere erbringen. Das Landratsamt sorgt zum Beispiel für die Sicherung der Radstrecke. „Ohne all die Helferinnen und Helfer der Freiwilligen Feuerwehren, die die Absperrungen mit insgesamt 350 Streckenposten gewährleisten, oder

Weitere Informationen unter: www.landkreis-regensburg.de > Abteilung L 43 – Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung Weitere Infos finden Sie unter www.landkreis-regensburg.de

all diejenigen, die sich um die Athleten kümmern, wäre so ein Challenge nicht möglich“, machte Tanja Schweiger deutlich. Die Landrätin bedankte sich bereits im Vorfeld ausdrücklich für dieses Engagement und bat gleichzeitig um Verständnis für die Einschränkungen an diesem Tag. Sicherheit stehe jedoch an erster Stelle. Notfälle wie eine ärztliche Versorgung oder ein Feuerwehreinsatz gingen vor. Der Challenge beginnt um 6.30 Uhr am Guggenberger See und endet um 17 Uhr am Dultplatz in Regensburg. Wann wo welche Sperrzeiten gelten und wo das Landratsamt Schleusen einrichtet, ist unter www.naherholungsverein-regensburg.de zu erfahren. Wer mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug eine Straße queren muss, wende sich an Karl Remling vom Landratsamt (Telefon: 0941 4009-388; E-Mail: strassenverkehr@lra-regens burg. de). Eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger wird rechtzeitig unter www.challenge-regensburg.com bekannt gegeben.


DER T I P P!

Baden, Paddeln, Golfen, Klettern...

A

Gegen Langeweile gibt es ein Programm

llein, um alle Bademöglichkeiten im Landkreis Regensburg zu testen, benötigt man schon zwei Wochen. Insgesamt 15 Seen und Schwimmbäder stellt die Tourismusinfo des Landratsamtes vor. Angaben zu Wassertemperatur und -qualität, Grillmöglichkeiten, Umkleide- und Duschkabinen erleichtern die Entscheidung. Wer sich dazu lieber einen Überblick von oben verschaffen will, kann es einmal mit einer Ballonfahrt oder einem Gleitschirmflug versuchen. Zu Land lässt sich der Landkreis ebenfalls gut erkunden: Neben vielen Wander- und Radwegen sorgen Tretroller- oder Segwaytouren für Abwechslung. An weiteren Sportmöglichkeiten bieten sich Golfen, Minigolfen, Klettern, Bootswandern oder Nordic Walking in einem eigenen Park mit unterschiedlich langen Routen an. Alle Infos unter: www.landkreis-regensburg.de/ Freizeit-Tourismus/Freitzeitangebote

Von Herzen Danke Landrätin Tanja Schweiger überreichte zum dritten Mal Ehrenamtskarten

O

hne ehrenamtliches Engagement wäre es um die Lebensqualität in der Region lange nicht so gut bestellt. Ob in Sportvereinen, bei der Feuerwehr, in der Nachbarschaftshilfe – wie sich Bürgerinnen und Bürger für das Gemeinwohl einsetzten, verdiene besondere Anerkennung, so Landrätin Tanja Schweiger. Bereits zum dritten Mal hatte der Landkreis Regensburg zu einer Übergabeveranstaltung eingeladen, um sich mit der Ehrenamtskarte für dieses Engagement zu bedanken. Inhaberinnen und Inhaber der Karte erhalten besondere Vergünstigungen bei sogenannten Akzeptanzpartnern. Dazu gehören u. a. Firmen, Betriebe oder auch öffentliche Einrichtungen wie Museen und Bäder. „Sie alle machen mit Ihrem Angebot die Ehrenamtskarte zu einem attraktiven und echten Mehrwert“, unterstrich die Landrätin. Mittlerweile haben 1.240 Bürgerinnen und Bürger die Karte beantragt; 970 von ihnen erhalten sie in Blau für ein mindestens zweijähriges Engagement, weitere 270 bekommen die goldene Variante ab 25 Jahren Dienst am Nächsten. Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte unter: www.freiwilligenagentur. landkreis-regensburg.de

Von links: Bürgermeister Patrick Grossmann, Anni Langensteiner, Martin Nagengast, Karin Schüler, Marlies Fischer, Peter Langensteiner, Astrid Kerscher, Peter Kürzl, Marc Hein, Ingrid Zitzelsberger, Mirko Herbich, Dr. Gaby von Rhein, Bürgermeister Helmut Sammüller, Muk Röhrl, Landrätin Tanja Schweiger

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Regensburg, ich bin richtig stolz auf unseren Landkreis. Bei uns halten die Leute zusammen und helfen einander. Vor kurzem konnten wir 1.240 Menschen die Ehrenamtskarte für ihr besonderes Engagement übergeben. Die Zahl ist bestimmt noch höher, denn nicht jeder nimmt eine Karte in Anspruch. Ich danke Ihnen allen, dass Sie sich so für das Gemeinwohl einsetzen. Auch bei folgender Großveranstaltung ginge es nicht ohne viele Helferinnen und Helfer: Am 13. August findet der Challenge Regensburg 2017 statt. Ein Großteil dieses außergewöhnlichen Wettkampfs spielt sich im Landkreis ab. 60 km Radstrecke müssen abgesichert, der Verkehr umgeleitet werden. Die logistische Leistung ist enorm. Ich weiß, die Landwirte sind davon besonders betroffen. Ich bitte Sie alle um Ihr Verständnis wegen mancher Umständlichkeit. Um Zusammenhalt und Unterstützung geht es auch, wenn Menschen aufgrund einer Beeinträchtigung, einer Krankheit oder eines Unfalls ihr Leben nicht mehr so selbstbestimmt leben können, wie sie das gerne möchten. Inklusion und Teilhabe sind bei uns keine leeren Worte. Wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung, die Ihnen bei Ihren Anliegen gerne weiterhilft. Ganz gleich, ob Hilfs- oder Freizeitangebote – auf unseren Internetseiten werden Sie mit Sicherheit fündig! Angenehme Sommertage wünscht Ihnen Ihre Landrätin Tanja Schweiger


Festival

Freya spielt bei Reysswolf unter anderem die Schalmei

“Drachenzeit” wird als neue Single von Phosphor am 14. Juli veröffentlicht hier mit Sänger und Mastermind Ben Richter live on Stage

Metal United Festival: Von Dustbolt bis Reysswolf Das Metal United Festival in Regensburg geht am 4. und 5. August 2017 im Airport Obertraubling in die zweite Runde! Wie beim sehr gelungenen Auftakt letztes Jahr werden wieder zwei Bühnen (in- und outdoor), eine Metal-Area, Bistro, Biergärten und einem Campingplatz für reichlich Festival-Feeling sorgen. Headliner sind heuer ORDEN OGAN, DUST BOLT und NOTHGARD. Auch das weitere Lineup ist mit Stormhammer, Ancient Prophecy, Precipitation, Spellbound, Tell You What Now, Morphosys uvam. hörenswert. Als regionale Metalgrößen präsentieren sich PHOSPHOR und REYSSWOLF. PHOSPHOR ist die neue Band des Thanateros-Masterminds und Ex-Evereve Sängers Ben

Anzeige Anzeige

Richter. Erst Anfang 2015 gegründet hauen die fünf Vollblutmusiker im Februar 2016 bereits auf ihrem Debut “Raum/ Zeit” dem Hörer 12 deutschsprachige Metal-Kracher um die Ohren. Mal anklagend und roh, mal voll tiefer Emotionen, im nächsten Augenblick aber auch motivierend und lebensbejahend: “Phosphor heißt übersetzt „Licht tragend“ - wir fokussieren uns auf einen bewussteren, liebenswerteren Umgang mit anderen Menschen, sich selbst und unserer Umwelt!” so Richter. REYSSWOLF steht für einzigartigen HeavyRock mit historischen Instrumenten. Raue Gitarrenriffs, gepaart mit packenden Melodien von Sackpfeife, Drehleier und Schalmei, dazu das unverwechselbaren Gesangsorgan von Frontmann Fenris. Mit ihm hob Freya aus Wenzenbach die Band anno 2013 aus der Taufe und die kompositorische Spielfreude trug schon bald reiche musikalische Früchte. “Fenris hat früher bei Ingrim gesungen, und ich war schon für Lupus Vagabundus für die historischen Bläserklänge verantwortlich,” berichtet die gebürtige Undorferin, die sich auf das Gastspiel als lokal hero freut: “Wir veröffentlichen 2018 ein neues Album und werden in Obertraubling bereits zwei bis drei Songs daraus live präsentieren.”

Im Indoor-Bereich Terminal 2 findet Freitag Nacht die legendäre MOSHER´S NIGHT mit DJ Schnapsi und seinen Girls statt. Ab Samstag Nachmittag spielen die Bands wieder nonstop bis 23 Uhr auf der OpenAir-Bühne und anschliessend bis in die frühen Morgenstunden auf der Indoor-Bühne in der Eventhall. Wegen der großen Resonanz gibt es wieder ein Weißwurstfrühstück im Campingplatz-Biergarten mit Livemusik. Mehr unter http://www.metalunited.de oder auf Facebook

Orden Ogan sind für einige der „einzig legitime Blind Guardian Nachfolger (Rock Hard 03/08), für die anderen die neuen Running Wild (Hammer 11/09).

Dust Bolt – bekannt für energische Live Shows - spielt Old-School-Thrash-Metal, bringt jedoch einige moderne Klänge und Einflüsse aus Crossover und Hardcore mit ein und klingt wie eine Mischung aus Slayer und Kreator

NN -


ets 3 x 2 Ticknen! zu gewin

Musik

Jennifer Rostockt den Gewerbepark den 70ern als Wolfi Dallmeier (hier in tritt mit den ist), tarr ogi Sol gsDo t Ho The Hedgehogs auf

Oldies Rocken 3.0

Nach drei ausverkauften Konzerten in 2015 und 2016 geht Oldies Rocken 3.0 - With Friends in der Neutraublinger Stadthalle ins dritte Jahr. Dieter Frank von „The Skyriders” bringt am 13. September wieder Original-Bands aus den 60er und 70er Jahren, wie im Buch „Regensburger Beat und Popkultur” von Franz Herrmann beschrieben - nochmals live auf die Bühne. Bei der musikalischen Zeitreise “ back in times” werden neben den Skyriders (mit einem Repertoire von den Beatles über CCR bis zu den Kinks) auch “The Hedgehogs” aufspielen, bekannt für Soulmusik u.a. von James Brown, Eric Clapton, Pink Floyd und Jimi Hendrix. Neu auf der Bühne sind mit dabei “Miss S. and the rocking Woods(t) ocks”, wo altbekannte Rockmusiker wie Reinhold Pernpeintner und Sepp Gausz noch mit Eberhard Geyer (P; Keys ) und Gary Todd (B) Freunde aus der Beat-Ära eingeladen haben. Komplettiert wird diese Formation durch die weithin bekannte Neutraublinger Sängerin Steffi Baringer, die als Bindeglied zwischen den Generationen das Woodstock-Feeling wieder aufleben lässt. Im Programm hat die Band u.a. Songs von Janis Joplin, Tina Turner, Dusty Springfield und den Rolling Stones. Aufgrund letztjähriger Erfahrungen wird empfohlen, sich im Rathaus oder beim Globus Zeitschriftenshop rechtzeitig Karten zu sichern!

Das Piazzafestival 2017 im Gewerbepark Regensburg steht bereits in den Startlöchern. Am 13. Juli um 19.30 Uhr macht Lokalmatador Hannes Ringlstetter & Band mit seiner musikalischen Geschichts-Reise „Paris. New York. Alteiselfing“ den Auftakt. Es folgt die „Pink Floyd Tribute Show“ Echoes( 14.7.), die große italienische Nacht mit I Dolci Signori (15.7.), 3 Männer nur mit Gitarre spielen das „Kapitel 2“ (16.07.) und die unkaputtbare EAV kraftvoller als je zuvor (19.7.). Während Willy Astor und Freunde (20.7.) und I am from Austria mit „50 Jahre Austropop“ das große Lachen oder Mitsingen garantieren, wird es zum Ende laut, heftig und international: Am 23.7. um 18 Uhr endet das Festival mit dem „Classic Rock Sunday“, wo Manfred Mann’s Earth Band ihre Hits aus über 40 Jahren präsentieren (von “Blinded By The Light”, “Davy‘s On The Road Again” bis “I came for you”) supported bei der deutschen Hardrock-Legende Bonfire aus Ingolstadt.

Und den Weg für dieses bomastische Finale bereiten am 22. Juli Jennifer Rostock: Die brettern mal wieder raus, was ihre Welt bedeutet – um diese Band zu lieben, muss man halt ein bisschen rausschwimmen aus den seichten Gewässern und sich auf Wellengang einrichten.

Und jetzt ganz locker mit NN noch 3 x 2 Tickets gewinnen: Wann spielen Jennifer Rostock auf der Piazza? Antwort einfach per Mail an neunews@ schnappcom.de oder per Post an eine der beiden Adressen im Impressum (S.49) senden. Einsendeschluss: 16.07. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

Anzeigen

„Wir freuen uns, dass unsere Senioren-

und Pflegeeinrichtung samt offenem Cafe Oldietreff jetzt auch in den Regio-Apps zu finden ist.

Michaela Kagerbauer, Einrichtungsleiterin Phoenix Haus Obertraubling, mit Erna und Franz, zwei Mietern des Betreuten Wohnens

Miss S. and the rocking Woods(t)ocks (v.l.): Gary Todd, Joe Haimerl, Dieter Frank, Reinhold Pernpeintner, Eberhard Geyer, vorne : Josef Gallmeier, Steffi Baringer

NN -


Anzeigen

APP-Aktion

JAHN-TICKETS FÜR DIE 2. BUNDESLIGA ZU GEWINNEN:

DAS

MUSS INS

!

Jahn-Ti cket 2 Jahn-Ticket . Bunde sli 2. Bundesliga ga Raketenstark: In der Landkreis-App verlosen wir diesmal zehn Tickets für ein Jahnspiel in der 2. Bundesliga. Am 10. Juli 2017 geht‘s los. Einfach unsere Stadt-Land-Fluss-App kostenlos im App Store oder Google Play Store downloaden und einen Screenshot von unserem App-Icon per Mail an info@r-stadtlandfluss.de senden. Und mit ein wenig Glück gewinnst Du eine Eintrittskarte für eines der ersten 2. Bundesliga-Spiele. (Einsendeschluss ist der 16. Juli 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

powered by

NN -

Regensburg Stadt Land Fluss jetzt gratis downloaden:


Der Regensburger Museumstipp

Regensburg

Menschen der Welt: Fotografien von Andi Teichmann Städtische Galerie im Leeren Beutel • 9. Juli – 3. September 2017 Andi Teichmann ist Musiker, DJ, Netzwerker, Kurator, Labelbetreiber und Kulturaktionist. Geboren 1975 in München und aufgewachsen in Regensburg, lebt und arbeitet er mittlerweile in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Hannes bildet er das Elektronik Duo Gebrüder Teichmann. Die beiden verstehen sich als Schnittstellen-Künstler und initiieren interkulturelle Projekte in aller Welt, gerne in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut. Andi Teichmanns Fotographien sind keine Dokumentationen von Projekten und Konzerten der beiden Brüder, jedoch ein eindrucksvolles Nebenprodukt ihrer Reisen. Besonders interessieren ihn Menschen und ihre Umgebung. Seine Perspektive ist dabei weder touristisch noch journalistisch. Vielmehr zeigt er Orte und Menschen auf eine subtile und alltägliche Weise – sei es in den Slums von Lagos, in der Altstadt Jerusalems, auf den Hügeln Kabuls oder auf dem von Touristen umströmten Ground Zero Manhattans.

Geöffnet Di bis Sa von 10 – 16 Uhr Weitere Informationen unter www.regensburg.de/kultur

Andi Teichmann, Bangladesh, Dhaka, Baulpeople, 2011

Sommertanztage mit Historienflair

Anzeige

Hier geht‘s APP:

Der zeitgenössische Tanz hat in Regensburg eine sehr positive Entwicklung genommen. Insbesondere die Tanztage setzen seit einigen Jahren im Herbst Glanzlichter des Genres. Nach dem Erfolg der ersten “Sommertanztage” in 2016 werden nun erneut an fünf Veranstaltungstagen neue Tanzproduktionen zu erleben sein. Unter dem Titel “Tanz Hoch X” sind am 8. Juli im Theater der Alten Mälzerei mehrere Produktionen der Tanzszene Bayern zu sehen, u.a. auch vom ehemals in Neutraubling ansässigen Tanztheater Annette Vogel. Am 15. und 16. Juli (jeweils 19.30 Uhr im Velodrom) gibt die “Tanz.Fabrik!Fünf” den Tänzern am Theater Regensburg die Möglichkeit, eigene Choreografien zu zeigen. In einem spannenden neuen Projekt bringt das Historische Museum Meisterwerke aus der Kunst des Mittelalters und der Renaissance mit dem zeitgenössischen Tanz zusammen: Am 28. Juli (20 Uhr) und 29. Juli (16 und 20 Uhr) spürt das Sosani Tanztheater in seiner Performance “Sculpture in Motion” (Choreografie Thea Sosani) der einzigartigen Energie und Atmosphäre der historischen Räume und Skulpturen in Minoritenkirche und angrenzendem Kreuzgang nach.

NN -


11

sburge

21

rS

20

Walha lla

straße

SHOPPINGSTADTPLAN: Hier finden Sie unsere Neutraublinger Anzeigenkunden der Juli-Ausgabe:

Regen

28

Neutraubling bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Geschäfte und Branchen. Von großen Filialbetrieben bis hin zu innerstädtischen Kleinunternehmen lässt sich in dem dynamischen Mittelzentrum nahezu jeder Verbraucherwunsch erfüllen. Auch weiterhin werden neue, interessante Anbieter ihre Tore in Neutraubling öffnen und stetig das Sortiment erweitern. Es lohnt sich also immer, Neutraubling einen Besuch abzustatten und sich von dem großen und vielfältigen Angebot überraschen zu lassen.

St.-Mic h

aels-Pla tz

6| BRK-Tagespflege Zwickauer Str. 1 Tel. 09401/52 44 72 7| DSH Pietschmann & Donauglas Zwickauer Straße 7 Tel. 09401/91 19 30 8| Globus Pommernstraße 4 Tel. 09401/78 00 9| Haslbeck & Hallof Praxis für Physiotherapie Aussiger Str. 11 Tel. 09401/86 70 10| High End Car Interieur GmbH Hartinger Str. 7 Tel. 09401/6079670 NN -

13| Jepsen Skoda Autohaus Rosenhofer Str. 2a Tel. 09401/939 81 00

23| Salon Exquisit Pommernstr. 19 Tel. 09401/91 27 91

14| Moser Trachtenwelt Pommerstraße 19 Tel. 09401/52 8027 5

24| SCHECK GmbH Oberheisinger Str. 3 Tel. 09401/607 60

15| NeutraublingNews Stadtmagazin Sudetenstraße 36 Tel. 09401/52 63 23-0 www.neutraublingnews.de

25| Schiketanz Capital Advisors Schlesische Str. 43 Tel. 09401/87 87

16| Nierlich Erzgebirgstraße 6 Tel. 09401/28 63 17| Optik Melcher Waldenburger Str. 5 Tel. 09401/20 91 18| Pesth & Partner Waldenburger Straße 7 Tel. 09401/92 21-0 19| Raiffeisenbank Waldenburgerstraße 3 Tel. 09401/9 60 70 20| Ratskeller Regensburger Straße 11 Tel. 09401/36 42

RK

27| SLD Schmid Lindheim Dirmeier Teichstraße 5 Tel. 09401/926 20

29| Sparkassen Immobilien GmbH Helmut Wittl 0170/635 57 33

KAUF PA

• Einka u 50.000 fen auf rund • Meh qm Fläche ra kosten ls 2.500 lose Pa rkplätz e

26| Schiller & Gebert Hörgeräte GmbH Sudetenstraße 26 Tel. 09401/95 39 123

28| Spargel Baumann Walhalla Str. Tel.-Zentrale 09423/ 90 38 38

INNEN

10

Hartin

ger Str aße

e

5| Bikezeit Pommernstraße 4 Tel. 09401/91 38 70

22| Rechtsanwalt Konrad Borsigstraße 9 Tel. 09401/60 77 70

r Straß

4| Bestattungen Friede Sudetenstr. 38 Tel. 09401/91 51 51

3

Berline

3| Aral Tankstelle Gleiwitzer Str. www.aral.com

Walha lla

12| HUK Kundendienstbüro Sabine Reißner Schlesische Straße 33 Tel. 09401/526 09 06

Borsig straße

straße

2| Adler Mode Settiner Str. 5 www.adlermode.com

21| Rechtsanwälte Hobrack, Kohls & Kollegen Regensburger Str. 13 Tel. 09401/91 25 02

Walha lla

11| Hotel am Gärtnerplatz Gärtnerplatz 12 Tel. 09401/94 40

Walha llastraß e

1| A bis Z Apotheke Pommernstraße 17 Tel. 09401/880 69 80

Troppa u

straße

er St

27


Str.

Hans-W atzlik-S traße

17

19 18 W

4

Aussig e

traße

r Straß

e

25

Neude ker Str aße

ße

16

26

9

NSTA

DT

7

ße

Borsig straße

Bayerw aldstra

22

e

6 Böhme rwalds traße

8 2 r Straß

rnstraß

e

e

Pomm e

APP-GEWINNSPIEL Auch im letzten Monat war unsere App-Aktion ein voller Erfolg. Dieses Mal konnten unsere App-Nutzer einen kostenlosen Eintritt in den Tiergarten Straubing gewinnen. Das Stadt-LandFluss-Team wünscht den glücklichen Gewinnern einen entspannten Tag im Tiergarten, mit vielen „Streicheleinheiten“. NICHT VERPASSEN! Bei der nächsten Stadt-Land-Fluss-Aktion kann man zehn Tickets für ein Jahn-Spiel in der 2. Bundesliga gewinnen. Genauere Infos dazu gibt es auf Seite 24. Mit unserer App für den Landkreis Regensburg ist man immer top informiert. Von traditionellen Volksfesten bis zu elektronischen Festivals – wir machen den Sommer zu einem APPenteuer.

WAS GEHT APP?!

5

Stettin e

13

kam tierisch gut an!

29

K

24

urger S tr.

Erzgeb irgstra ße

12

Anzeigen

aldenb

Schles ische S tra

Sudete nstraß e

15

Neude ker Str aße

NN-Shopping-Stadtplan

1

23 1 4

Für Vereine und Verbände: Kommunikationsverantwortliche von nicht gewerblichen Organisationen wie Vereine und Verbände etc. können ab sofort gerne wichtige Termine von öffentlichen Veranstaltungen an die RAPPRedaktion senden: info@r-stadtlandfluss.de Regensburg Stadt Land Fluss jetzt gratis downloaden:

Für Firmeneinträge: • Ihr innovativer Firmeneintrag mit bis zu drei Abbildungen (Fotos, Logo) und Werbetext ab 37,35 mtl. (zzgl. Mwst.) • Darstellung Ihrer Standorte mit geografischen Karten via Google • eigenständiges, einfaches Posten Ihrer Werbeangebote in Wort und Bild • Aussenden von eigenen Aktionen wie Gewinnspiele uvm. • Laufende Facebook-Unterstützung

dstraße

Lerchenfel

Jetzt buchen: Tel. 0941/79 79 130 RAPP-Team Regensburg Stadt Land Fluss Landshuter Straße 7 • 93047 Regensburg

NN -


Nach dem Schnitt-Training (v.l.): Wella-Trainer Horst Schmid und die Salon Exquisit-Haarstylisten Heidi, Sebastian, Marianna, Jessi, Gisem, Leonora, Hatice und ihr Sohn Baris

Anzeigen

Wella-Experte schult Salon Exquisit-Stylisten „Auf regelmäßige Fortbildungen legen wir großen Wert!“, betont Hatice Görmüs-Herrmann, Inhaberin des Salon Exquisit in Neutraubling. Und so hatte die Friseurmeisterin im Juni den Wella-Trainer – und Topakteur Horst Schmid aus Nürnberg für einen Tag gebucht, wo dieser allen acht Hairstylisten des Salons die neuesten Trends und passenden Schneide-Techniken vermittelte. Der passionierte Frieseur und Trainer, der seit 2010 teils Bühnenshows und Auftritte vor bis zu 1500 Friseurkollegen absolviert, demonstrierte konzentriert die Handgriffe und anschließend trainierten alle Stylisten des Neutraublinger Salons dann mehrere Stunden an Übungsköpfen mit Echthaar. Nicht umsonst ist also der Salon im Internet u.a. bei facebook sehr gut bewertet. rrmann haberin Hatice Görmüs-He Horst Schmid erklärt Salon-In hnik Tec nittSch le ziel und ihrer Crew eine spe

Salon Exquisit Pommernstraße 19 93073 Neutraubling Tel. 09401 912791 Sebastian und Baris (r.) beim Training an den Übungsköpfen mit Echthaar

„Gute Polster für Fahrzeug-Innenräume

und Möbel nach individuellen Wünschen gesucht? Dann einfach APP runterladen und mit einem Klick auf unserer Homepage weitersurfen.

Thomas Quereser, High End Car Interieur, Neutraubling

Geöffnet: Mo – Fr von 8 – 19 Uhr Sa von 8 – 18 Uhr


Wirtschaft

Anzeige

A bis Z Apotheke Neutraubling: Der neue Gesundheitsstützpunkt im Kaufpark

Arzneien und Service von A bis Z Seit Februar können sich die Landkreisbürger ihre Arzneien und gute Beratung in der neuen A bis Z Apotheke im Kaufpark Neutraubling holen. „Und der Name ist Programm, denn in unserer modern ausgestatteten Apotheke erhalten Sie alle benötigten Arzneimittel von Aspirin bis Zovirax”, verspricht Inhaber Dr. Walter Fuchs, der bereits seit Jahren in Bad Abbach die Bavaria Apotheke betreibt. „Das umfangreiche Sortiment können Sie nun in Neutraubling sogar über unseren Arzneimittel-Automaten ganz praktisch beziehen, diesen führen unsere Mitarbeiter Ihnen gerne vor,” erklärt Dr. Fuchs. Neben Medikamenten ist natürlich auch ein breitgefächertes Kosmetiksortiment erhältlich. Phytothek®, Inhalationsgeräte-Verleih und Hauttyp-Bestimmung „Mit unserer Phytothek® sind wir Kompetenzapotheke für pflanzliche Therapie,” freut sich Apotheker und Filialleiter Benjamin Kaufner. Außerdem seien bei ihnen viele Services selbstverständlich, die es neben dem fachlichen Wissen online nicht gibt: Der Verleih von Milchpumpen und Inhalationsgeräten, das Abmessen und die Beratung zu Kompressionsstrümpfen oder auch die Bestimmung des Hauttyps, um auch die richtigen Pflegemittel zu benutzen, sind ein Teil der vielfältigen Dienstleistungen. „Unser freundliches, kompe-

Kompetentes und freundliches Team (v.l.): Inhaber/Apotheker Dr. Walter Fuchs, Katharina Kössl (PTA), StefanieMeier (PKA), Apothekerin Katharina Gerstl, Filiz Keles (PKA) und Apotheker Benjamin Kaufner

tentes Personal steht Ihnen eben gerne mit Rat und Tat zur Seite,” betont Dr. Fuchs. Satte Rabatte und Mail-Vorbestellung Bei jedem Einkauf von rezeptfreien Produkten kann der Kunde punkten und einen Preisnachlass erhalten, speziell bei den regelmäßigen Top-Monatsangeboten kann man bis zu 70 % sparen. Übrigens: Die Vorbestellung von Medikamente ist schnell und bequem per E-Mail an abisz-apotheke@t-online.de möglich

NN -


Anzeigen

Wirtschaft

Schwarzes Gold – wohin geht die Reise des (Heiz-)Ölpreises? Im Juni hatte der Heizölpreis den bisher tiefsten Stand dieses Jahres erreicht. Auch der Blick an die Tankstellen bereitet dem Autofahrer derzeit wenig Sorgen. Dagegen liest man in den Medien stets von Konflikten in den Ölförderländern. Wie sehen Experten, die im Rahmen der individuellen Vermögensverwaltung täglich mit diesem Thema zu tun haben, den Ölpreis und dessen Entwicklung? Ist das Auffüllen des Heizöltanks im dritten Quartal sinnvoll?

Anzeige

„Nachdem der Ölpreis 2014 infolge des Frackings von über $120 je Barrel Rohöl deutlich gesunken ist und Anfang 2016 bei $28,16 seinen Tiefpunkt erreicht hatte, hat er sich nun in einer Bandbreite von $42 und $58 stabilisiert.“, bemerkt Philipp Salzer von der Schiketanz Capital Advisors GmbH. In der Zwischenzeit hatte die OPEC über Ölförderkürzungen versucht, einen weiteren Preisverfall zu verhindern. Jedoch wurde Anfang des Jahres bekannt, dass sich nicht alle Mitglieder an die vereinbarten Mengen gehalten haben. „Die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegenüber dem Iran und die hohen Lagerbestände in den USA führen dazu, dass die Rohölpreise weiterhin einem gewissen Angebotsdruck ausgesetzt sind. Dennoch sollte man die

Lage im Nahen Osten im Blick haben, da eine Eskalation des Konflikts auch Auswirkungen auf den Ölpreis haben kann.“, fügt sein Kollege Tobias Koch hinzu. Somit wird deutlich, dass der Ölpreis besonders von den politischen Gegebenheiten geprägt wird. Im langfristigen Vergleich befinden sich Benzin- und Heizölpreise derzeit auf einem eher niedrigen Niveau. Wirft man einen Blick auf den saisonalen Verlauf des Heizölpreises, erwies sich der zweimalige Kauf im Frühsommer und im Frühwinter als vorteilhaft. Schiketanz Capital Advisors GmbH Ansprechpartner: Tobias Koch Erzgebirgstraße 6, 93073 Neutraubling Tel. 09401/539740


Wirtschaft IT-Messe in der Conti-Arena:

Aufstieg der Office Connect geschafft! Nur wenige Stunden nach Bekanntgabe des neuen Trainers vom SSV Jahn rüstete sich die Office Connect zur zweiten Runde. Als erste Messe in der neuen Arena überhaupt startete das Aussteller-Team um die Firma anders Bürotechnik aus Neutraubling 2016 in den nunmehr fast heiligen Hallen. Ein vielfältiges Programm sorgte wiederholt für gute Besucherzahlen während der beiden Messetage. Ein Beweis, dass sowohl die Location als auch die Themen rund um Business, IT und Kommunikation gut ziehen. Der Aufstieg in die wichtigen Business Events Regensburgs scheint geschafft.

anders Geschäftsführer Volkmar Zieten (Mitte) mit Mitarbeiter Walter Zuber neben SchnappCom Geschäftsführer Walter J. Schnapp, der seinem Promo-Stand der Landkreis-App „StadtLandFluss“einen Besuch abstattete.

Anzeige


Anzeigen

Kultur

Straubings geballte Historien-Schätze Zum Gang durch die Archäologie und Geschichte der Stadt Straubing und ihres Umlandes lädt das Gäubodenmuseum ein. Die vorgeschichtliche Abteilung gibt Auskunft über die frühe Besiedlung des Gäubodens. Der Römerschatz von Straubing zählt als bedeutendster Verwahrfund römischer „Paraderüstungen“ im Imperium Romanum.

NN -

Er ist Auftakt und Herzstück der Römerabteilung zugleich. In ihr werden Themen wie Militärleben, zivile Besiedlung, Tod und Spätantike gezeigt. Die Bedeutung Straubings für die bayerische Frühgeschichte spiegelt sich in einer Sonderabteilung wider. Die Abteilungen „Sakrale Kunst“, „Volksfrömmigkeit“ und Stadtgeschichte schließen an: Ein Querschnitt durch das reiche Kunstschaffen von der Romanik bis zum Rokoko wird gezeigt, die Geschichte der einstigen Regierungsstadt Straubing bis hin zum 19. Jahrhundert behandelt. Mehr unter www.gaeubodenmuseum.de


Conny & die Sonntagsfahrer in Barbing Am 29. Oktober kommen „Conny & die Sonntagsfahrer“ nach Barbing in den Rathaussaal und entführen ab 16 Uhr ihre Zuschauer unter dem Motto „Komm ein bisschen mit nach Italien“ auf eine musikalische Zeitreise in das Deutschland der 50er Jahre. Es war die Zeit seichter Unterhaltung und großer Stars wie Peter Alexander, Conny Froboess, Peter Kraus, Caterina Valente und Freddy Quinn. Die Welt war noch in Ordnung und in motivierter Aufbruchsstimmung nach dem zweiten Weltkrieg! Eva Petzenhauser und ihre Kollegen alias „Conny und die Sonntagsfahrer“ lassen die musikalischen Perlen und das wunderbar beschwingte Lebensgefühl dieser Zeit wieder aufleben. Eine Zeit in der Bibi Johns nachts an die Bar einlädt, Trude Herr beteuert, dass sie keine Schokolade will und Peter Kraus seinem Sugar Baby eine Liebeserklärung macht. Inszeniert im Stil eines typischen Heimatfilms mit liebevoll ausgesuchten Requisiten geht es dann an den Strand, wo auch lichttechnisch „Der weiße Mond von Maratonga“ zu sehen ist. Karten gibt es beim Barbinger oder über Tel. 09422-805040 sowie www.agentur-showtime.de Foto: Pieknik

r Einmal ein richtige Salve Römer sein... bei der Abusina dürfen Kin das ausprobieren

Weiberstreik auf Burg Falkenstein Es reicht! Weil ihre Männer seit Jahren am Krieg-Führen sind, bekommen die Frauen des Landes sie kaum noch zu Gesicht. Wenn die Herren sich blicken lassen, dann nur, um fleischliche Gelüste zu befriedigen. Angeführt von der klugen Lysistrata verschanzen sich die Frauen in „Der WEIBERSTREIK“ heuer bei den Burghofspielen in Falkenstein und verkünden, sich so lange den Männern zu verweigern, bis Frieden herrscht. Die antike, jedoch bis heute ungebrochen aktuelle Komödie von Aristophanes lässt uns perfide Strategien der Kriegsführung bestaunen - und herzlich lachen über die ewige Frage, wer denn nun das stärkere Geschlecht ist. Am 24. Juni war auf der Burg Falkenstein Premiere, die noch anstehenden Aufführungstermine sind der 9., 14., 15.., 21., 28. und 29.7. Beginn jeweils um 20.30 Uhr, sonntags bereits um 18 Uhr. Karten gibt es über okticket.de oder das Tourismusbüro Falkenstein, Tel. 09462/9422-0 Mehr unter www.burghofspiele-falkenstein.eu

Anzeige

Spektakuläre Gladiatorenkämpfe sind nur ein Highlight bei Bayerns größtem Römerfest.

Gladiatoren und Germanen zum Greifen nah Vormerken: Vom 11. bis 13. August begeben sich große und kleine Besucher im Römerkastell Abusina bei Eining auf eine spannende Zeitreise in die Antike: Bei Bayerns größtem Römerfest „Salve Abusina“ zeigen zahlreiche historische Gruppen in den Kastellruinen, wie die Römer dort vor rund 2000 Jahren gelebte und gekämpft haben dürften. In dem römischen und germanischen Lager gibt es jede Menge militärische und zivile Ausrüstung wie antike Geschütze und alte Musikinstrumente zu bestaunen, dazu Gladiatorenkämpfe, Marschübungen und spannende Vorträge.Iim römischen Biergarten gibt es allerlei Süßes und Herzhaftes, frisch nach antikem Vorbild zubereitet. Kinder können nach Herzenslust toben und zum Beispiel beim Töpfern, Mosaiklegen, Drechseln oder Flechten römischer Frisuren mitmachen oder Esel streicheln. Familien können sogar für die Dauer des Festes in die Rolle eines Römers schlüpfen, mit Schlafen im Römerzelt, Patrouillengängen im Kastellgelände, historischem Handwerk uvam. - historische Ausrüstung inklusive (Infos und Anmeldung unter www. bajuwaren-kipfenberg.de). Öffnungszeiten Fr 16-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr, So 10-19 Uhr Mehr unter www.abusina.com oder bei facebook/salveabusina

NN -


Anzeigen

Freizeit-Tipp

Kletterwald-Genuß bei jedem Sommerwetter Zeit für Sommer! Jetzt gilt‘s, dem stressigen Endspurt in der Schule und den fordernden Stunden im Büro zu entfliehen: Perfekt gelingt dies im Kletterwald Regensburg auf den sieben Parcours mit 65 spannenden Seilübungen, Netzen, Hängebrücken und Flying-Fox-Bahnen. Dort kann vom Kletteranfänger bis zum Kraxlprofi jeder nebenbei Mut, Teamgeist, Koordination und Geschicklichkeit schulen und etwas für die Fitness tun! Bei Sonne oder trübem Wetter – der Kletterwald im Rieglinger Forst ist jederzeit ein lohnendes Ausflugsziel. Neben den regulären Öffnungszeiten an Werktagen ist in den Sommerferien (29.7. - 11.9.) und an Feiertagen und Wochenenden täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Gruppen können nach vorheriger Anmeldung jederzeit klettern. Eingebettet in den „Sinzinger Walddreiklang“ mit Walderlebniszentrum und dem Schönwerth-Märchenpfad sowie Wander- und Radwegen ist dort auch für diejenigen was geboten, die lieber das Bodenpersonal mimen. Nach getaner „Arbeit“ kann sich die Familie wieder im Outdoorcafé auf der Panoramaterrasse treffen und mit deftiger Brotzeit, süßen Waffeln und leckeren Getränken stärken. Afterwork-Klettern am Donnerstag Für alle, die trotz Traumwetter erst nach Feierabend Zeit für Action haben, gibt es im Juli und August das Afterwork-Kletterspecial: An allen Donnerstagen ist der Kletterwald auf Anfrage länger geöff-

NN -

net und bietet für Gruppen ab 12 Personen den perfekten Tagesausklang (Anmeldung erforderlich unter reservierung@kletterwaldregensburg.de). Die Einweisung durch einen exklusiven Trainer ist inklusive, und abschließend kann man beim Get-Together mit Hugo und kleinen Snacks auf der Kletterwaldterrasse chillen. Übrigens: Für alle Gruppen, Schulklassen, Firmen, Vereine, Junggesell(inn)enabschiede oder Geburtstage ist der Kletterwald ein besonderes Erlebnis. Unter Anleitung von kompetenten Teamtrainer und Erlebnispädagogen gibt es verschiedene Teambuilding und Outdoortrainingprogramme, die individuell gestaltet werden mit Wald-Buffets, Teamspielen, GPS Rallye, Top Rope Parcours uvm. Reservierungen sind möglich unter reservierung@kletterwald-regensburg.de Weitere Öffnungszeiten und Infos: www.kletterwald-regensburg.de


Reise

Norwegen und Island hautnah mit Hurtigruten „Viele Reedereien bieten zwischenzeitlich Kreuzfahrten entlang der Norwegischen Küste an, aber nur mit Hurtigruten entdeckt man das wahre Norwegen,“ betont Maria Nietzel. Denn die kleinen Schiffe (150 – 1.000 Passagiere) können direkt in die Fjorde fahren und legen auch an den kleinsten Norwegischen Orten – so auch an den Lofoten – an, erklärt die Reiseexpertin von ferntouristik aus Regensburg. Früher wurden die Schiffe ausschließlich zur Versorgung der Norwegischen Küstenbevölkerung genutzt und waren sehr einfach. Heute kann man an Bord der modernen Flotte auch entspannt im Whirlpool sitzen und die gigantische Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. Die Chance das Polarlicht zu sehen ist am nördlichsten Punkt der Reise – am Nordkapp – besonders hoch. Bei verschiedenen Landausflügen wie einer Huskyschlittenfahrt, einer Schneemobilsafari, einem Drink im Eishotel oder einem Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale von Tromso erlebt man Norwegen hautnah. Man kann mit dem Expeditions-Schiff von Hurtigruten aber auch noch nördlichere Gewässer bereisen. Spätestens seit der letzten Fußball-EM ist Island jedem ein Begriff. Nicht nur sein Fußball- Team ist eine Sensation, sondern auch die Landschaft. Bei einer Kreuzfahrt-Expedition mit der MS Fram kann man die Mystik Islands hautnah erleben. Wasserfälle, Vulkane und Gletscher begeistern jedermann, und Vogel- und Walbeobachter kommen ebenso bei der Umrundung der kompletten Küste voll auf Ihre Kosten. Mehr unter www.ferntouristik.de

Anzeigen


Anzeigen

Bildung & Beruf: Aktuelles aus Stadt Land Fluss! vocatium hilft bei Berufs- und Studienwahl Die vocatium Regensburg am 18. und 19. Juli in der Donau-Arena verspricht erneut „Berufs- und Studienwahl leicht gemacht.“ Es werden 2.200 gut vorbereiteten Jugendliche im Berufswahl-Alter erwartet. 55 Aussteller präsentieren an beiden Tagen von 8.30 bis 14.45 Uhr bei freiem Eintritt ihre (Aus-)Bildungsangebote den Schülern von über 45 Schulen aus Regensburg und der Großregion. Für die Jugendlichen werden nach ihren persönlichen Wünschen bis zu vier verbindliche Beratungstermine mit den Ausstellern arrangiert. „Der Erfolg der Veranstaltung ist auf das besondere Messekonzept zurückzuführen, bei dem eine intensive Vorbereitung und verbindliche Termingespräche im Fokus stehen,“ erklärt Projektleiter Jan-Philipp Neetz. Bespielsweise informieren am Stand der Caritas Regensburg Azubis und Experten über die Ausbildung zum Altenpfleger und zur Erzieherin. Neben Ausbildungsplätzen bietet die Caritas dort auch ihre leckeren „Ausbildungsplätzchen“ - unbedingt probieren. Bei den S2 Beratende Ingenieure aus Barbing kann man sich vom Bauzeichner über Geomatiker bis zum Vermessungstechniker ausbilden lassen. „Unser Phoenix Lebenszentrum in Obertraubing bietet neben diversen Pflegeberufen auch Ausbildungen zur Bürokauffrau und zum Koch an,“ so Leiterin Michaela Kagerbauer, die auf der Mes-

Triff Deine Zukunft: auf der vocatium 2017

Wir suchen zum September 2018 Auszubildende zu: Bauzeichner/in im Tief-, Straßen- und Landschaftsbau Geomatiker/in Vermessungstechniker/in Fachrichtung Vermessung Komm zur Bildungsmesse vocatium: Donau Arena Regensburg, am 18. und 19. Juli 2017, jeweils 8.30 bis 14.45 Uhr. Wir beantworten alle Fragen zur Ausbildung, die Dich weiterbringt. Der Eintritt ist frei!

NN -

Mit vocatium Richtung Zukunft © IfT

se auch einen der vielen Vorträge hält und über „Karrierechancen in der Pflege“ referiert. Deutschlandweit werden in 75 Regionen Messen dieser Art veranstaltet, in Regensburg gibt es die vocatium seit 2011. Interessierte Schulen und Schüler können sich unter www.erfolg-im-beruf.de anmelden.


Anzeigen

Breitschaft-Schulen: Auch späterer Übertrit t möglich Nach der 4. Klasse entscheidet sich normalerweise die weitere Schullaufbahn eines Kindes: weiterführende Schule oder Mittelschule lautet dann die Frage. Die Wirtschaftsschule ist jedoch die einzige weiterführende Schule in Bayern, an die der Übertritt nach der 6., 7. oder 9. Klasse jedes Schultyps erfolgen kann. Die Private Wirtschaftsschule Breitschaft in Regensburg ermöglicht so auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einen guten Weg zur mittleren Reife in einer praxisorientierten Ausbildung, die von allen Arbeitgebern geschätzt wird. Natürlich stehen den Absolventen auch Wege an Berufsfachschulen oder an die Fachoberschule offen. Neben der FOS Wirtschaft und Verwaltung bieten die Breitschaft-Schulen seit letztem Schuljahr auch die Fachrichtung Gestaltung für kreative Köpfe an. Beratungsgespräche können telefonisch unter 0941 5957130 vereinbart werden, oder man besucht den Infovormittag am 8. Juli von 10 bis 12 Uhr. Weitere Infos unter www.schulen-breitschaft.de

Optimaler Weg zur mittleren Reife oder zum Fachabitur in kleinen Klassen mit angenehmer Lernatmosphäre – dafür stehen die Privaten Schulen Breitschaft

WIRTSCHAFTSSCHULE FOS WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG FOS GESTALTUNG

INFO-SAMSTAG

08. Juli 2017, 10:00 - 12:00 Uhr Private Schulen Breitschaft

Salzburger Gasse 1 93047 Regensburg Tel.: 0941 59571-30 www.schulen-breitschaft.de

NN -


Bildung & Beruf: Aktuelles aus Stadt Land Fluss! 50 Jahre Staatliche Realschule Neutraubling

Realschuldirektor Andreas Gruber (l., hier inmitten der Ehrengäste) blickte frohgemut in die Zukunft der Realschule, die „in den 50 Jahren zu einer „Schulfamilie“ zusammengewachsen ist und es bleiben wird.“

n recher (Mitte) mit Zeitzeugen der erste VIP-Interview der beiden Schülersp ia Wörle, ehemalige Mar n etäri Sekr l, Fend f Jose ektor Stunde (v.l.): Konr Beer usbildungsleiterin) und StR Georg Schülerin Michaela Sperl (Krones-A

Anzeige

Teton Mountain Stomp von der Lehrertanzgruppe

Nach der Begrüßung durch Realschulk onrektor Karl-Heinz Mathy eröffnete der Schulchor den Vortragsreigen

RABATT

BÜRO. SCHULE. PAPETERIE. LEDER. TRENDS. Der Fachmarkt | Hermann-Geib-Straße 16 | Regensburg Geöffnet: NNMo-- Fr 9 - 20 Uhr | Sa 9 - 18 Uhr * Auf unser Koffer-Sortiment von Samsonite/ American Tourister. Gültig solange Vorrat reicht.

entdecke die Vielfalt

MITBRINGEN UND ZUSÄTZLICH ABSAHNEN!

orfreude-V s b u la r U *

für das gesamte Fachmarktsortiment*

20%

5€ GUTSCHEIN

SCHENKEN!

Jetzt

*Nur ein Gutschein pro Person und Auftrag. Nicht mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar. Gültig bis 30.07.2017, ab einem Einkaufswert von 20 Euro.

URLAUBS(VOR)FREUDE

Zum Jubiläumsfestakt waren zahlreiche Ehrengäste aus Schule, Politik und Wirtschaft der Einladung gefolgt, allen voran Maria Kitzinger, Ltd. Realschuldirektorin als Ministerialbeauftragte für die Realschulen in der Oberpfalz und Landrätin Tanja Schweiger. Kitzinger würdigte in ihrer Festrede die Bedeutung der Schule während ihrer fünf Jahrzehnte für die Neutraublinger Jugend. In ihren Grußworten betonten die Landrätin Tanja Schweiger wie auch Bürgermeister Heinz Kiechle, wie wichtig die Ausbildung für die Wirtschaft der ganzen Region und der Stadt Neutraubling Ministerialbeauftragte ist. Mit der “Schulgeschichte in Bildern“ ließen Maria Kitzinger Schüler der 10. Klassen die Erinnerungen lebendig werden. Die Lehrertanzgruppe, Stepgruppe, Hip Hop und Cheerleader sowie die Schulband trugen zu guten Gelingen der Veranstaltung bei. Nach dem großen VIP-Gespräch der Schülersprecher mit den Zeitzeugen der ersten Stunde bildeten die Dankesworte des Schulleiters Andreas Gruber an alle Gäste und Mitwirkenden auf und hinter der Bühne den Schlusspunkt.


Automobil

Sommeraktion Rabatt im Juli

10 %

Anzeigen

Detailliertes Lederinterieur mit hervorgehobenen Stickerei im VW 1303

(bei Aufträgen von mehr als 200 Euro)

Autosattler Thomas Quereser beim Anbringen eines Dachbezugs in einen 59er Cadillac

Immer ein richtig gutes Polster! Die Autosattlerei und Polsterei Highend Car Interieur GmbH startete bereits 2004 in Riekofen und ließ sich 2010 in größeren Räumlichkeiten in Neutraubling nahe des Kaufparks nieder. Seit kurzem gewährleistet Thomas Quereser als alleiniger Geschäftsführer die gewohnte Fachkompetenz aus über 30 Jahren Berufserfahrung. „Wir übernehmen alle Arbeiten im Fahrzeuginterieur, von der einfachen Polsterreparatur bis hin zur kompletten Restaurierung der Original-Innenausstattung, auf Wunsch auch mit völlig neuen Bezug- und Farbkonzepten,“ erklärt Quereser. Dafür ist eine riesige Auswahl an Materialien von Stoffen über Leder bis Alcantara verfügbar – vieles auf Lager auch zur Vor-Ort-Inspektion, ausführliche Beratung selbstverständlich inklusive. Die Aufbereitung von Ledersitzen mittels professioneller Reinigung und Einfettung, die Änderung als auch der Neuaufbau von Motorradsitzbänken oder sogar der Bezug von wertigen Kleinmöbeln wie Bürostühlen oder Küchen-Eckbänken wird ebenso fachmännisch ausgeführt, ergänzt Quereser: „Sogar eine Bestickung mit Schriftzügen oder ähnlichem führen wir gerne aus.“ Übrigens ist die Neutraublinger Autosattlerei seit fast 20 Jahren in der Entwicklung von Fahrzeuginnenausstattungen für diverse Automobilzulieferer tätig.

Gerne arbeitet Quereser auch mit lokalen Betrieben wie der Lackiererei Zipperer aus Rosenhof/Barbing zusammen. Soeben hat Edgar Zipperer einen 1600er BMW in edlem Silber frisch lackiert, den die Sattlerei zuvor mit neuen Sitzbezüge ausgestattet hatte.

NN -


Anzeigen Seidenbuschstraße 78 93089 Aufhausen Telefon: (09454) 949 05 - 00 Fax: (09454) 949 05 - 29 Mail: info@autoweissdorn.de

Verkaufsberater Harald Dörner vor dem frisch sanierten Autohaus mit dem neuen Skoda-Flaggschiff Kodiaq

Neue Servicebereiche, moderne Fahrzeugpräsentation

Auto Weißdorn modernisierte und vergrößerte sein Skoda Autohaus in Aufhausen

„Ihr Fahrzeug ist bei uns immer in guten und kompetenten Händen“ Der Umbaubeginn war im Mai 2016, etwas mehr als ein Jahr später erstrahlt das Autohaus Weißdorn in Aufhausen komplett in neuem Glanz. „Wir haben unsere Ausstellungshalle zweistöckig ausgebaut und auch den Auslieferungs- und Werkstattbereich vergrößert und generalsaniert,“ freut sich Geschäftsführer Armin Ebenhöh über 441 Quadratmeter mehr Nutzfläche.

Eine große Infotheke im lichten Eingang dient nun der optimalen Orientierung, hier kann man Werkstatttermine vereinbaren oder sich an die hellen, separaten und somit blickgeschützen Verkäufer-Beratungstische weiterleiten lassen. Die zwei Serviceberater-Arbeitsplätze sind mit Blick auf die Direktannahme ausgerichtet. Auch die Pflege- und Aufbereitungshalle wurde komplett saniert. Neu ist eine „Highlight-Wand“, um das Fahrzeug hervorgehoben optimal zu präsentieren. Die Zubehör-Präsentation wurde ebenfalls auf den aktuellsten Stand gebracht. Behagliche Wartezone Komplett neu ist auch die Wartezone, wo für den Kunden in einer Lounge mit Ledercouch und Kaffeebar bis zur Fertigstellung oder Auslieferung seines Fahrzeugs die Zeit angenehm vertreiben kann – W-Lan natürlich inklusive. In der vergrößerten Werkstatt wird unterdessen jede Reparatur fachmännisch und mit seriösem Kostenvoranschlag ruck-zuck erledigt.

NN -


Automobil

Anzeigen

Armin und Silvia Ebenhöh freuen sich, dass ihr Autohaus nach 2016 auch 2017 zu den besten 25 Händlern Deutschlandweit gewählt wurde

Familienbetrieb mit Extraservice „Auch wenn das Erscheinungsbild von außen nun moderner und mit zeitlosem Anstrich nach der Skoda-CI ist, so bleiben wir der bekannte Familienbetrieb, den die Kunden seit 42 Jahren kennen und schätzen,“ betont Ebenhöh, der das Autohaus zusammen mit Ehefrau Silvia leitet. „Im Service gehen wir so weit wie möglich „Extrameilen“ für unsere Kunden,“ betont Ebenhöh, der beispielsweise mit rund 30 Ersatzwägen die Mobilität der Werkstattkunden optimal gewährleistet. „Ein persönlicher und kundenfreundlicher Service ist für uns selbstverständlich, ebenso wie eine Top Beratung im Schadenfall mit anschließender Abwicklung.“ Das gesamte Personal erhält daher regelmäßige Fortbildung und Schulungen. Dementsprechend belegt die Auswertung aller Werkstatttests stets die vollste Zufriedenheit der Weißdorn-Kunden.

Top Beratung und Werkstattservice inklusive

Gemütliche Sitzecke für kurzweiliges Warten, Kaffee inklusive

NN -


Quer-Beet Anzeigen

Sirenen heulten bei den „Lichtpiraten“ Spielbank spendet an Johannes-Hospiz

ELD GUTES G EI NEBENB N E VERDIEN App für e ß o r g Die is sucht e r k d n a den L en auf n in / r e it Mitarbe nsbasis. Provisio

Beim diesjährigen Face-en-Vogue Finale wurde wieder fleißig am Spieltisch der Spielbank Bad Kötzting gespielt. Den Betrag von 944 Euro rundete die Spielbank auf die glatte Summe von 1.000 Euro auf und spendete sie an das Johannes-Hospiz in Pentling. „Tolle Einrichtung, traumhaftes Haus und eine top Betreuung“, begründeten Klaus Schleicher (Bild v.r.) und Francesco Fraziano von der Spielbank im Gespräch mit Hospizleiterin Sabine Sudler und Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner Ihren Entschluss, den Erlös an das Hospiz weiterzugeben.

Im Johanniter-Kindergarten „Lichtpiraten“ kam die Freiwillige Feuerwehr Harting mitsamt Einsatzfahrzeug angebraust. Erster Kommandant Reinhard Frummet, Hauptfeuerwehrmann Franz Fleischmann, die Gruppenführer Klaus und Christian Frummet und Feuerwehrmann Michael Freibig zeigten den Kindern die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns – mit feuerfestem Anzug, Atemmaske und Sauerstoffversorgung. Mit im Gepäck hatten sie außerdem noch Ventilator, Schlauch mit Pumpe, Stoppkelle, Blaulicht und Scheinwerfer. „Am Aufregendsten war für die Kinder, dass sie das Löschfahrzeug selbst erkunden durften und sogar das Funkgerät benutzten“, erzählt Caroline Weber, Einrichtungsleiterin des Osram-Betriebskindergartens.

Landrätin Tanja Schweiger (2.v.l.) und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (5.v.r.) mit den Projektverantwortlichen Ute Raffler und Ute Abeska, den Familienstützpunkt-Leiterinnen und den Gewinnern der Elternumfrage (Bild: Stadt Regensburg, Effenhauser)

Freie Zeiteinteilung bei einem Spitzenprodukt ohne Verkaufsdruck. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0941/7 79 79 130 oder Ihre Kurzbewerbung an info@r-stadtlandfluss.de

NN -

Familienstützpunkte feierten Gemeinschaftsprojekt „Schau, was ich kann!“ – Unter diesem Motto hatten die 17 Familienstützpunkte aus Stadt und Landkreis Regensburg in diesem Jahr die Bedürfnisse von Kindern und die elterliche Verantwortung in den Fokus genommen. Von März bis Juni boten sie ein Programm aus Fachvorträgen, Workshops, Kreativangeboten und gemeinsamen Aktivitäten. Zu einer begleitenden Umfrage war eine Auslosung mit jeweils einem Gewinner pro

Stützpunkt erfolgt, und die gewonnenen Familientageskarten für das Westbad samt Essensgutschein übergaben Landrätin Tanja Schweiger und Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer den Preisträger-Familien kürzlich beim großen gemeinsamen Abschluss-Sommerfest. Infos zur Familienbildung/Familienstützpunkten für den Landkreis unter Tel. 0941/ 4009-352 oder familienbildung@lra-regensburg.de


Quer-Beet

Harald Stadler (l.) und Eduard Obermeier (r.) gratulieren ihrem neuen FW-Kreisgeschäftsführer Hans-Peter Landsmann

FW mit neuem Kreis-Geschäftsführer Hans-Peter Landsmann ist neuer Geschäftsführer der FREIEN WÄHLER im Kreisverband und der Kreisvereinigung Regensburg. „HansPeter Landsmann hat bei uns FREIEN schon lange Wurzeln geschlagen und hat als Gemeinderat und Vorsitzender der Freien Wähler / BürgerForum Barbing seine Fraktion schon im Kommunalwahlkampf in Barbing erfolgreich in den Gemeinderat geführt,” so

Friesheimer Feuerwehrjubiläum:

1.000 Euro-Spende Einen Scheck über 1.000 Euro übergab REWAG-Pressesprecher Martin Gottschalk an den Barbinger Bürgermeister Johann Thiel. Damit unterstützt die REWAG mit Mitteln aus ihrem Kulturfonds den historischen Festzug anlässlich des 150-jährigen Gründungsfestes der Freiwilligen Feuerwehr des Ortsteils Friesheim. „So einen umfangreichen historischen Feuerwehrfestzug mit tollen Uniformen und Wägen hatten wir hier noch nie“, freute sich Thiel über die finanzielle Unterstützung. „Es hat sich bisher niemand an so einen Festzug herangewagt, weil das einfach mit hohen Kosten und sehr großem organisatorischen Aufwand verbunden ist,“ ergänzte Martin Fischer von der FFW Friesheim, die ihr 150-jähriges Bestehen Ende Juni mit einem ganzen Festwochenende mit viel Musik feierte.

Kreisvorsitzender Harald Stadler und dessen Stellvertreter Eduard Obermeier. Sein ehrenamtliches Engagement in Barbing sowie an Gymnasium und Realschule Neutraubling führten Landsmann in den vergangenen Jahren bis in den Landesvorstand des Landeselternverbands. Landsmann hatte sich nun bereit erklärt, die FW-Geschäftsstelle wei-

terhin im Ehrenamt zu führen. „Man macht eine solche Aufgabe mit ganzem Herzen und nicht gegen Bezahlung, wenn man sie gut machen möchte“, betonte er. Sein Vorgänger Alfred Lechermann hatte im vergangenen Jahr sein Amt nach langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit zur Verfügung gestellt. „Die Vorstandschaft hat der Bestellung des Nachfolgers einstimmig zugestimmt und ist froh darüber, dass wir nun auch organisatorisch wieder gut aufgestellt sind – rechtzeitig zum Bundestagswahlkampf mit Tobias Gotthardt,“ bekräftigte Obermeier.

Kontakt: Kreisgeschäftsstelle der Freien Wähler Dahlienweg 13 • Barbing Tel. 0171/8088746 gstelle@fw-regensburg-land.de

Ein Raum, 60 Minuten – Spannung pur:

ESCAPE!

Die Tür fällt ins Schloss und die Zeit läuft: Im Regensburger Osten stehen derzeit drei thematisch unterschiedliche Räume für ein Escape-Abenteuer zur Auswahl. Zwei bis vier Spieler haben dabei genau eine Stunde Zeit, alle versteckten Hinweise zu finden und schlussendlich das Rätsel zu knacken. Dieser Aufgabe stellte sich auch ein vier-köpfiges NN-Team. Im Raum „Catch the million“ suchte das Team als Diebesbande auf einem Bahnsteig nach der versteckten Beute eines Bankraubs. Mit viel Teamwork, Kombinationsgeschick und Nervenkitzel war es knapp zwei Minuten vor Schluss endlich geschafft und die Million gefunden. Ein spannendes und außergewöhnliches Erlebnis. Mehr Infos unter www.liveactgames.de

Anzeige

NN -


Anzeigen Anzeige

Reiter Gastroführer

Gasthöfe Café/Biergärten/Sportsbars Café Kelli Kirchstraße 23 a 93092 Barbing www.cafe-kelli.de Café Leo Bistro - Café - Bar Kirchplatz 5, 93087 Alteglofsheim facebook.com/leo.alteglofsheim Pizzeria Mega Sports Ernst-Frenzel-Straße 14, Obertraubling Tel.: 09401/52 33 22 www.megasports-regensburg.de

NN -

Gasthof Parzefall Obertraulinger Straße 54, Regensburg Tel: 0941 - 7 14 59 gasthofparzefall@web.de

Gasthof und Pension Deutsch Straubinger Str. 15, 93092 Barbing Tel.: 09401/28 13 www.gasthof-deutsch.de

International Pritanio St-Michael-Platz 8a, 93073 Neutraubling Tel.: 09401/91 33 199 Ratskeller Regensburger Straße 11, 93073 Neutraubling Tel.: 09401/36 42 Teruo Sushi Troppauer Str. 1, 93073 Neutraubling Tel.: 09401/9121119 www.facebook.com/teruo.sushi.restaurant


Kaschperl

Anzeigen

Tri-tra-trullala beim Globus-Sommerfest

„Good Time“ mit DJ BoBo

Am 1. und 2. August feiert der Globus wieder sein großes Sommerfest mit Kinderschminken, großer Hüpfburg und vielen Aktionen. Am Dienstag um 14.30 und 16.00 Uhr sorgt NeutraublingNews wie jahrelang bewährt auf dem Globus-Parkplatz auch wieder für das nötige Tri-tra-trullalala: Dann wird das Regensburger Kasperltheater seine neuen Stücke „Kasperl hat Geburtstag“ und „Kasperl und das Schloßgespenst“ präsentieren. Im ersten Stück erfährt Kasperl aus der Zeitung, dass er heute Geburtstag hat. Oma hat die Anzeige in die Zeitung gesetzt. So ein Pech. Denn Kasperl hat natürlich gar nichts hergerichtet. Aber Oma, die Fee, Gretl, die Kinder und alle gratulieren ihm und so wird es eigentlich eine richtig lustige Feier. Doch auch der Räuber liest Zeitung...

Traumzeit e.V. ermöglichte zwölf kranken Kindern einen exklusiven Konzertbesuch in der Nürnberg Arena: dort trafen sie Backstage DJ BoBo, der derzeit mit seiner Show „Mystorial“ zum 25-jährigen Bühnenjubiläum durch Deutschland tourt. Der 28-jährige Chris hatte den Künstler bereits acht Jahren zuvor in München getroffen, damals noch mitten in der Behandlung und mit Krücken unterwegs. „Dieses Mal mit Haaren“, wie ihn DJ BoBo begrüßte. Neben den gemeinsamen Fotos mit DJ BoBo und persönlich signierten Autogrammkarten durften die Gruppe beim Soundcheck hinter den Kulissen dabei sein, mit zahlreichen Infos zur Show. Während der Show saßen sie dann auf „Golden Seats“ in der vierten Reihe, ganz nah an der Bühne. Weitere Infos unter www.traumzeit-ev.de

NN -


Wissenstest

A B C D

4 7

in Düsseldorf in Essen in Bottrop in Gelsenkrichen

Charlie Rivel wurde bekannt als...

A B C D

Clown Dompteur Zauberer Hypnotiseur

In welchem Land wurde Rainer Maria Rilke geboren?

A B C D

in Ungarn in Österreich Jin Deutschland in der Schweiz

2

5 8

A B C D

eingeschüchtert musikalisch hungrig gemein

6

Tang sind große... A B C D

Meeresalgen Quallen Schiffstaue Korallen

Juan Antonio Samaranch war der wievielte Präsidet des IOC?

A B C D

Witz des Monats

Es heißt „die“ Milch, weil Milch weiblich ist. Deshalb wird sie auch sauer, wenn man sie stehen lässt. Anzeige

3

Wer ins Bockshorn gejagt wird, ist...

der 7. der 5. der 9. der 10.

9

Wie nennt man einen Darsteller einer Rolle ohne Text? A Komparse B Inspizient C Double D Schauspieler Ein Quilt ist... A B C D

ein Schottenrock eine Gardine eine Hose eine Bettüberdecke

Mit welcher Schauspielerin war der Dramatiker Arthur Miller verheiratet? A B C D

Diane Keaton Grace Kelly Marilyn Monroe Kim Novak

Wenn w ir be denk en, dass w ir alle verr ückt sind, is t das Lebe n erk lärt.

Mark Twain

Lösung: 1 B; 2 A; 3 A; 4 A; 5 A; 6 D; 7 B; 8 A; 9 C

1

In welcher Stadt wurde Heinz Rühmann geboren?

Quiz


Rätsel & Spaß

Anzeigen

Lösungen der letzten Ausgabe:

Regensburg Stadt-Land-Fluss jetzt gratis dowlnloaden!

Pfützenspaß

Sag mal, ist eigentlich schon Sommer?

Klar! Die Pfützen frieren nicht zu!

NN -


Anzeigen DI, 04.07.

14 Uhr

Offenes Singen Kath. Dt. Frauenbund Kath. Pfarrsaal St. Michael Neutraubling

mit Django 3000, Moop Mama uvam. Schloss Pürkelgut Regensburg

SA, 08.07.

8-18 Uhr 20 Uhr DEEZ NUTS & NORTHLANE guests: Chelsey Grin & Obey The Brave Eventhall Airport Obertraubling

FR, 07. - 09.07. „Heimatliebe – das Festival“

Die aktuellen Termine finden Sie auch unter:

Veranstaltungen

Tagesausflug zur Landesgartenschau nach Pfaffenhofen a.d. Ilm Obst- und Gartenbauverein Neutraubling

SA 08.07.

19.30 Uhr

Sommertanztage 2017

Tanz Hoch X Junge Choreografen Der Tanzszene Bayern Regensburg, Theater

Piazza im Gewerbepark Regensburg

FR, 14.07.

19.30 Uhr 20.30 Uhr Engelstaedters The Magic of Queen “classic” Steinbrucharena Zementwerk Burglengenfeld

ECHOES „Pink Floyd Tribute Show“ (Open-Air) Piazza im Gewerbepark Regensburg

SO, 09.07.

20 Uhr

9.30-12.30 Uhr Kirchencafe Kath. Dt. Frauenbund St. Guntherheim Neutraubling

Martina Schwarzmann – “Gscheid Gfreid” Tour 2017 Forum am VAZ Burglengenfeld

20.30 Uhr 19.30 Uhr Die Cubaboarischen Steinbrucharena Burglengenfeld Zementwerk

Teichmann & Söhne Meet Embryo & Daughter Weltmusik triff t Elektro Jazzclub Leerer Beutel Regensburg

20 Uhr Dicht und Ergreifend & Gäste – “SommerShow 2017” Forum am VAZ Burglengenfeld

20 Uhr Helmut Schleich & Uwe Steimle - „MIR san MIR … und mir ooch!“ Aurelium Lappersdorf

APP-TIPP

SO, 16.07.

07.07. - 09.07. Gartenlust Schloss Köfering

13.07. 14 Uhr

Seniorenprogramm: Hl. Messe, anschl. „Lachen ist Gesund“ Kath. Pfarrsaal St. Michael Neutraubling

19.30 Uhr Hannes Ringlstetter und Band

ganztägig Sommerfest Skiclub Neutraubling

SA, 15./16.07.

19.30 Uhr

„King-Size“ Big-Band Musikschule – Konzert Stadthalle Neutraubling

Piazza im Gewerbepark Regensburg

19.30 Uhr Vortrag Fritz Egner Leben zwischen Rhythm & Blues Aurelium Lappersdorf

FR, 21.07.

19.30 Uhr

I am from Austria „50 Jahre Austropop“ Piazza im Gewerbepark Regensburg

SA, 22.07.

19 Uhr

Gartenfest Kleingartenanlage Kleingartenverein

Pfarrfest

Jennifer Rostock Piazza im Gewerbepark Regensburg

SA, 15.07.

DI, 18.07.

19 Uhr

18 Uhr

Blaskapelle Oberisling / Neutraubling Sommerkonzert Stadthalle Neutraubling

Sommerkonzert der Musikschule Eintritt frei, Spenden erwünscht Wörth Schlosskeller www.musikschulewoerth.de

17 Uhr

SO, 16.07.

19.07.

9-11 Uhr Interrel. Frauenfrühstück „Riten der Osmanen“ DITIB-Moschee Neutraubling

Rock am Brunnen Rathausplatz Neutraubling

22./ 23.07. Musicalfahrt nach Fulda: „Der Medicus“ Kath. Dt. Frauenbund Neutraubling

SO, 23.07.

18 Uhr

Manfred Mann’s Earth Band & Bonfire Piazza im Gewerbepark Regensburg

19.30 Uhr Erste Allgemeine Verunsicherung „Was haben wir gelacht“ Piazza im Gewerbepark Regensburg

DO, 19.-22.07. Festspielfahrt Mörbisch / St. Margarethen Obst- und Gartenbauverein

DO, 20.07.

19.30 Uhr

Willy Astor und Freunde „Sound of Island“

19.30 Uhr Bläserphilharmonie Regensburg – „Musica Panamericana“ Aurelium Lappersdorf

MO, 24.07.

20 Uhr

Seiler und Speer- Tour 2017 Schwarzachtalhalle Neunburg v. Wald

DO, 27.07.

14 Uhr

Seniorenprogramm:


FR,04. - 05.08.

Hl. Messe, anschl. „Schwung durch Tanz im Sitzen“ Kath. Pfarrsaal St. Michael Neutraubling

FR. 28.07.

20 Uhr

Sommertanztage 2017: Sosani Tanztheater Sculpture in Motion Historisches Museum (auch 29.7., 16 Uhr)

APP-TIPP 01.08. - 02.08.

FR,04.-SA, 05.08. Nacht in Blau der Rewag Live-Musik & Kunstacts Fr ab 18 Uhr mit Klassik, Sa ab 17 Uhr v. Pop bis Jazz Kunstforum Ostdt. Galerie Regensburg

Neutraubling

SA, 29.07.

19 Uhr Faun Mittelalter-Folkrock Support: Zwielicht Forum am VAZ Burglengenfeld

12 Uhr

11 Uhr

We love summer 2017 Elektronisches FestivalTreiben am Strand Eckert Beach Club Regenstauf

Jazz-Juniors – Abschlussmatinée Konzertsaal der Musikakademie Schloss Alteglofsheim

Regens burg

MI, 09.08.

20 Uhr

Prong - Zero Days Tour 2017 Eventhall Airport Obertraubling

SO, 30.07.

17 Uhr

APP-TIPP 03.09. - 05.09. Tangrintel Volksfest Volksfestplatz Hemau

Anzeigen

NeutraublingNews Landshuter Straße 7 93047 Regensburg Tel.: 0941/79 79 130 Fax: 0941/ 79 79 140 Redaktion Neutraubling Sudetenstr. 36 93073 Neutraubling

09401/52 63 23-0 E-mail: neunews@schnappcom.de

Herausgeber: SchnappCom GmbH Werbeagentur

FR, 04.08.

35 Jahre Bühnenjubiläum Haindling – Open Air Forum am VAZ Burglengenfeld

Jugendgruppe der Kolpingbühne: “Die Bremer Stadtmusikanten” – ein Märchenspaziergang Wörth, TSV-Sportheim www.kolpingtheaterwoerth.de (auch 6., 13. und 15.8.)

Metal United Festival 30 Stunden Musik auf 2 Bühnen Gelände Eventhall Airport Obertraubling

Globus Kinderfest

Großer Fahrradflohmarkt für jedermann & kostenfrei Abgabe 9-10 Uhr Verkauf 10-12 Uhr Bikezeit im KP Neutraubling

20 Uhr

Juli

NN-Veranstaltungstipp: Jazzweekend

Geschäftsführer: Walter J. Schnapp Anzeigenvertrieb: SchnappCom GmbH

Das Regensburger Jazzweekend startet wie gewohnt am Donnerstag, 6. Juli, im Gewerbepark mit dem Jazz auf der Piazza 2017. Dort tritt das in Östereich lebende Duo Golnar & Mahan auf, welches seit Jahren zeitgenössischen iranischen Jazz mit Weltmusik verschmilzt, und wo im Trio Percussionist Amir Wahba zusätzliche Energie einbringt. Das Live-Set besteht aus Originalkompositionen mit folkloristischen Klangfarben, amerikanischen Jazzlinien und afrokubanischen Rhythmen. Außerdem entern das Fusion-Ensemble Andrzejewski´ s Hütte mit dem The Homegrown Organic Gospel Choir sowie die „drei Musketiere des Funk“ von „Flüstertüte“ mit r affinierten Hiphop-Beats und Wortspielen die Bühne. An den folgenden drei Tagen vom 7. bis 10. Juli sind wieder mehr als ein Dutzend locations in der Regensburger Altstadt fest in Jazzhand.

Rechtliche Beratung: Rechtsanwälte Ortkras, Segas, Mittag Ladehofstraße 28 93049 Regensburg

Alle Infos unter: www.bayerisches-jazzweekend.de

Bildnachweise:

powerd by Tangrintel Media

Der Hörtipp des Monats:

Durch gutes Hören geistig fit Ein intaktes Gehör hilft uns geistig “fit” zu bleiben. Das Gehirn wird laufend, auch während der Nacht mit Reizen angeregt, dies fördert die Denkfähigkeit, Kreativität und Wachheit. Gutes Hören ist wichtig für die Selbstsicherheit und das Selbstbewusstsein, denn wer gut hört nimmt gern am Leben mit Mitmenschen teil. Das menschliche Gehör ist wichtig für das Wohlbefinden, seelisches Gleichgewicht und geistige Fitness. Expertentipp von Marco Gebert (Hörakustikmeister) • www.schillert-gebert.de

IMPRESSUM

www.neutraublingnews.de und weitere Landkreis – Veranstaltungen in der App:

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der Redaktion wieder. Nachdruck, auch auszugsweise, insbesondere der Anzeigen nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. NN erscheint jeweils zum Monatswechsel und wird kostenlos direkt haushaltsverteilt (17.500 + 2.500 öffentliche Auslage). Titel: Blumen © Aamon – Fotolia.com Marienkäfer © gertrudda – Fotolia.com S. 3/S. 24: Rasen © Thaut Images – Fotolia.com S.20: Senioren © Ingo Bartussek – Fotolia.com Challenge © Peter Ferstl – Stadt Regensburg Karte © Purendure/Challenge Regensburg S. 21: Badesee © Markus Roth

Die nächste Ausgabe erscheint am 06.08.2017 Anzeigen- und Redaktionsschluss ist der

19.07.2017


Anzeigen Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr

Ohne Gewähr Aktuelle Änderungen finden Sie unter www.aponet.de

Notdienstplan Juli

Ärzte und Apotheken 03.07. 04.07. 05.07. 06.07. 07.07. 08.07. 09.07. 10.07. 11.07. 12.07. 13.07. 14.07.

Adler Apotheke, Neutraubling Apotheke im Globus, Neutraubling St. Michael-Apotheke , Köfering Primus-Apotheke, Barbing A-Z Apotheke, Neutraubling St. Georgs - Apotheke, Obertraubling Moritz-Apotheke, Neutraubling Schloss-Apotheke, Alteglofsheim Neue – Apotheke, Neutraubling Regenbogen – Apotheke, Obertraubling Adler Apotheke, Neutraubling Apotheke im Globus, Neutraubling

Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi

15.07. 16.07. 17.07. 18.07. 19.07. 20.07. 21.07. 22.07. 23.07. 24.07. 25.07. 26.07.

St. Michael-Apotheke , Köfering Primus-Apotheke, Barbing A-Z Apotheke, Neutraubling St. Georgs - Apotheke, Obertraubling Moritz-Apotheke, Neutraubling Schloss-Apotheke, Alteglofsheim Neue – Apotheke, Neutraubling Regenbogen – Apotheke, Obertraubling Adler Apotheke, Neutraubling Apotheke im Globus, Neutraubling St. Michael-Apotheke , Köfering Primus-Apotheke, Barbing

Do Fr Sa So Mo

27.07. 28.07. 29.07. 30.07. 31.07.

A-Z Apotheke, Neutraubling St. Georgs - Apotheke, Obertraubling Moritz-Apotheke, Neutraubling Schloss-Apotheke, Alteglofsheim Neue – Apotheke, Neutraubling

Mo Di Mi Do Fr

01.08. 02.08. 03.08. 04.08. 05.08.

Regenbogen – Apotheke, Obertraubling Adler Apotheke, Neutraubling Apotheke im Globus, Neutraubling St. Michael-Apotheke , Köfering Primus-Apotheke, Barbing

Praxen in 93073 Neutraubling und Umkreis Allgemeinmedizin / Praktische Ärzte

Frauenärzte & Heilpraktiker

Logopädie

Dr. Anca-Elena Pletl (Univ. Temeschburg) Fachärztin für Allgemeinmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Akupunktur, Suchttherapie, Verkehrmedizin, Ernährungsmedizin, klassische Homöopathie St.-Georg-Straße 9 • 93083 Obertraubling Tel. 09401/502 22

Dr. (Univ. Triest) Ricarda Prößl Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe Stettiner Str. 3 • Tel. 09401/93 94 00 www.frauenaerztin-neutraubling.de

Logopädische Praxis Heinl Therapie aller Sprach-, Sprechund Stimmstörungen, Schwerpunkt Kindersprache und Stottern Herbert-Scholz-Str. 20 • Tel. 09401/517 56 www.logopaedie-neutraubling.de

Dr. med. Sonja Hofmann Fachärztin für Allgemeinmedizin Pindorfer Str. 3 • 93083 Obertraubling Tel. 09401/52 35 20 Dr. med. Gerd Kelly Facharzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Antiaging, Reisemedizinische Vorsorge Neudekerstr. 8a • Tel. 09401/2037 www.dr-gerd-kelly.de Gunter Lingner Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde, Chirotherapie, Akupunktur Matrix - Rhythmus - Therapie, SMT® (neu) Stettiner Str. 3 (KaufPark) • Tel. 09401/88 12 88

Ergotherapie Hand- und Ergotherapie Laborn 27 Jahre Kompetenz + Erfahrung • Schlaganfall, Demenz, Multiple Sklerose, Parkinson • Spezialisiert auf Handfunktionsstörungen • Ursachenspezifische Förderung von Kindern mit Entwicklungs- und Schulproblemen Hausbesuch Stadt + Landkreis Marktplatz 3 • Tel. 09401/80 283 www.ergotherapie-laborn.de Spezialisierte Handtherapie-Praxis • Hand- und Armfunktionsstörungen nach Schlaganfall • Handverletzungen nach Unfall • Wiedererlernen von Greiffunktionen nach Operation • Arthrose/Arthritis/Rheuma Marktplatz 3 • Tel. 09401/80 283 www.handtherapie-laborn.de Ergotherapie Karoline Sinzinger Behandlung von Erwachsenen und Kindern bei Schlaganfall, Parkinson, MS, Demenz, Arthritis, Konzentrationsschwierigkeiten u.a. bei ADS/ADHS, Entwicklungsverzögerungen Schlesische Str. 39 • Tel. 09401/91 17 83 www.ergotherapie-neutraubling.de

Heilpraxis Uta Appoltshauser Wasser Shiatsu / Familienstellen / Meditation / GSK Interaktion Goethestraße 23 • 93077 Bad Abbach Tel. 09405/940728 • www.appoltshauser.de

Krankengymnastik / Physiotherapie Rehazentrum Liesen Manuelle Therapie, Med. Trainingstherapie/KGGerät, Lymphdrainage, Sportphysiotherapie, Bobath • Haus der Gesundheit Regensburgerstr. 13 • Tel. 09401/10 57 www.rehazentrum-liesen.de physioAKTIV Koder MT, Osteopathie, CMD, Kieferbeh., Bobath, Lymphdrainage, Sportphysiotherapie, Med. Trainingstherapie/KG-Gerät Neutraubling: Stettiner Str. 3 • KaufPark Tel. 09401/52 19 59 Barbing: Bischof-Sailer-Straße 7 - Tel. 911 26 40 www.praxis-physioAKTIV.de Gesundheitspraxis Neutraubling - Markus Asch Physiotherapie/KG, Massagen, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Akupunkt-Massage (APM) Riesengebirgstr. 1 • Tel. 09401/ 25 30 Barbara Wustmann Bobath-/Vojtatherapie Säuglinge und Kinder Skoliose/Schroththerapie • Orofaz.Therapie Castillo • Osteopatie/Craniosacraltherap • uvam. Waldenburger Str. 5 • Tel. 09401/ 80 467 Jutta Weinzierl-Thanner MT, Lymphdrainage, Bobath bei neurologischen Erkrankungen, Sportphysio, Therapie bei Tumorpatienten, Atemtherapie, Inkontinenztherapie, auch Hausbesuche Waldenburger Str. 5 • Tel. 09401/80 467 Maria und Waldemar Brumm Krankengymnastik, Massage, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Bobath, Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht Leonhard-Deininger-Str. 2 Tel. 09401/911 453 • www.brumm-physio.de

Anna Picka (Dipl. Logopädin CH) Therapie aller Störungsbilder mit Schwerpunkt Kindersprache Riesengebirgstr. 1 • Tel. 09401/ 25 30 www.logopaedie-picka-neutraubling.de

Podologie / med. Fußpflege Podologie Krieger Podologie für Diabetiker / Med. Fußpflege / Ästhetik / Hautgesundh. & Kosmetik - alle Kassen Sudetenstraße 26 • Tel. 09401 / 9 11 76 60 www.podologie-krieger.de Podologie Röhrl Podologie, med. Fußpflege, Spangentechnik, Wundmanagement, Fußreflextherapie Stettiner Str. 3 A2 • Tel. 09401/ 10 84 www.podologie-neutraubling.de

Tiermedizin Tierarztpraxis Schulz GmbH Troppauer Str. 1 Tel. 09401/ 91 32 80 www.tierarztpraxis-neutraubling.de

55 mm x 55 mm Hier kann Ihre Praxis zu Sonderkondition werben! Anfrage unter Tel. 0176/ 66622553


Anzeigen

EINFACH STARKE WERBUNG! Corporate Design

Flyer & en Broschür

klassische Werbung

Digital Signage

ion

at m i n A o Log

g

Moni

un b r e w tor

Kaff

ee?

Landshuter Straße 7 93047 Regensburg Tel. 0941 / 79 79 130 mail info@schnappcom.de


Profile for SchnappCom GmbH Werbeagentur

NeutraublingNews Juli 2017  

NeutraublingNews - Ihr Magazin für Stadt - Land - Fluss - Auflage 20.000

NeutraublingNews Juli 2017  

NeutraublingNews - Ihr Magazin für Stadt - Land - Fluss - Auflage 20.000

Advertisement