Deutscher Wandertag 2019

Page 1

Treffen der Generationen!


FOCUS

Don’t think about

be caus e w e d o

SOCKS

F A L K E · P.O.BOX 11 09 - D-57376 SCHMALLENBERG / GERMANY


Natur Naturerleben erleben ist isteinfach. einfach. Wenn Wenn man man einen einen Finanzpartner Finanzpartner vor vor Ort Ort hat, hat, der der sich sich für für das das Gemeinwohl, Gemeinwohl, die die Region Region und und die die Menschen Menschen vielfältig vielfältig engagiert. engagiert. WirWir fördern fördern soziale, soziale, kulturelle kulturelle und und sportliche sportliche Projekte Projekte und und Veranstaltungen, Veranstaltungen, diedie zurzur Attraktivität Attraktivität unserer unserer Region Region beitragen. beitragen.

sparkasse.de sparkasse.de

Wenn‘s Wenn‘s umum Geld Geld geht geht


4

Inhalt Grußworte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Sauerländischer Gebirgsverein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Region Winterberg. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Region Schmallenberg. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Naturpark Sauerland Rothaargebirge . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Sauerland-Wanderdörfer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Landesbetrieb Wald und Holz NRW. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Pilgern mit der evgl. Erwachsenenbildung. . . . . . . . . . 30 Deutsche Wanderjugend. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Deutsche Wanderjugend – Landesverband NRW. . . 34 Jugendcamp. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Veranstaltungen Deutscher Wanderverband. . . . . . . . 38 Rahmenprogramm Winterberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Rahmenprogramm Schmallenberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Wanderungen für Familie & Entdecker. . . . . . . . . . . . . . . 44 Mountainbike-Touren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68 Wanderungen Abenteuer & Action

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

70

Mountainbike-Touren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76 Segway-Touren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82


5

Wanderungen Gesundheit & Spiritualität . . . . . . . . . . . 86 Wanderungen Kultur & Genuss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 E-Bike-Touren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140 Mountainbike-Touren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 142 Local Guides. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 144 Fit für das eigene Ich – Pflegende stärken. . . . . . . . . 148 Qualitätswege. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150 Bustouren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 156 Stadtführungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 160 Vorteile durch die Wandertagsplakette. . . . . . . . . . . . . . 166 Christliche Wegbegleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 174 Öffentlicher Personennahverkehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 178 Anreise. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 182 Kontaktdaten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 184 Partnerbetriebe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 187 Sponsoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 191 Wissenswertes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 192 Anmeldeformular . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 193 Impressum. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 195


6

Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, es freut mich sehr, dass der Sauerländische Gebirgsverein gemeinsam mit den Städten Schmallenberg und Winterberg den Deutschen Wandertag vom 3. bis 8. Juli 2019 ausrichtet. Die Gastgeber kümmern sich seit vielen Jahren sehr intensiv darum, die Bedürfnisse von Wanderern zu erfüllen. Deswegen hat es mich nicht überrascht, als die Sauerland-Wanderdörfer im Jahr 2014 als erste Region überhaupt mit dem Zertifikat „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurden: Rund 280 Ortsteile und Dörfchen haben sich mit ihrer Wander-Infrastruktur, ihren Angeboten an Unterkünften und ihrem Service dem Wandern verschrieben. Damit nicht genug: Mit dem Rothaarsteig, Sauerland-Höhenflug und Sauerland-Waldroute besitzt die Region gleich drei Schwergewichte unter den „Qualitätswegen Wanderbares Deutschland“. Hier bleibt kein Wanderwunsch unerfüllt. Und als wäre das noch nicht gut genug, finden sich in der Region die schönsten Fernsichten, die mächtigsten Berge des Sauerlandes sowie nahezu endlose Wälder und idyllische Hochheiden. Kurzum: Der vom Deutschen Wanderverband (DWV) veranstaltete 119. Deutsche Wandertag findet in einer der attraktivsten Wanderregionen Deutschlands statt. Dass auch das Wandertagsprogramm viel zu bieten haben wird, ist keine Frage, denn Schmallenberg und Winterberg haben ebenso viel Erfahrung mit Großveranstaltungen wie der bundesweit drittgrößte Wanderverein im Deutschen Wanderverband, der Sauerländische Gebirgsverein. Im Namen des DWV wünsche ich allen Besucherinnen und Besuchern des 119. Deutschen Wandertages viel Spaß und tolle Erlebnisse. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß

Präsident des Deutschen Wanderverbandes


7

Grußworte Armin Laschet Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, schon im 18. Jahrhundert empfahl der französische Philosoph und Naturforscher Rousseau die Fortbewegung zu Fuß als die einzig richtige Art des Reisens. Seit jenen Zeiten des langsamen Unterwegssein gibt es zur Fortbewegung auf Schusters Rappen zahlreiche Alternativen. Und dennoch: Das Wandern wird immer beliebter. Für viele Menschen ist es ein perfekter Ausgleich zur sitzenden Berufstätigkeit in geschlossenen Räumen. Für besonders Ehrgeizige werden zum Beispiel spirituelle Wanderungen auf den Kanarischen Inseln und in Tibet angeboten. So weit wie der Himalaya sind Schmallenberg und Winterberg glücklicherweise nicht entfernt. Ganz gleich, ob die Wanderfreunde beim 119. Deutschen Wandertag individuell oder in der Gruppe unterwegs sind: Im Mittelpunkt steht keine Höchstleistung, sondern die Freude, an der frischen Luft zu sein und sich an der Natur zu erfreuen. Wer einmal nach einem anstrengenden Teilstück seine Butterbrote ausgepackt hat, sie mit Blick in die Ferne genossen hat und dann mit frischer Kraft ans Ziel gelangt ist, der wird die Stiefel immer wieder schnüren wollen. „Treffen der Generationen“ ist genau das richtige Motto, denn Wandern steht auch bei Jüngeren hoch im Kurs. Dass die Woche im Hochsauerland ein voller Erfolg wird, dafür bürgt neben den Kommunen Schmallenberg und Winterberg der Sauerländische Gebirgsverein als Ausrichter. Sein unermüdlicher und überwiegend ehrenamtlicher Einsatz für unsere Heimat und unser Brauchtum: Dafür danke ich herzlich! Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Deutschen Wandertag wünsche ich erholsame und eindrucksvolle Tage im Land der tausend Berge. Armin Laschet

Ministerpäsident Nordrhein-Westfalen; Schirmherr 119. Deutscher Wandertag


8

Grußworte der Gastgeber Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, der 119. Deutsche Wandertag heißt Sie im Sauerland herzlich willkommen. In diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Wanderverband mit dem SGV als Ausrichter ein Event, bei dem Sie gleich zwei Wandertags-Hauptstädte kennenlernen können: Schmallenberg und Winterberg. Zwei touristische Orte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber trotzdem einen gemeinsamen Nenner haben: den Deutschen Wandertag 2019 mit dem gemeinsamen Motto „Treffen der Generationen“. Das Programm des diesjährigen Wandertages reicht weit über die beiden Stadtgrenzen hinaus, denn wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Facetten einer der Top-Wanderdestinationen. Als erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ bietet das Sauerland beste Voraussetzungen für den perfekten Wanderurlaub von der Wegeinfrastruktur über spezialisierte Gastgeber bis hin zu bestens organisiertem Wanderservice für den Gast. Apropos Wegeinfrastruktur: Der SGV, als größter Wander- und Freizeitverein NRWs, kümmert sich um die Pflege von rund 43.000 km Wanderwege. Die Wandervereine mit vielen tausend ehrenamtlichen Mitgliedern sowie die Touristen erwarten gut beschilderte und top gepflegte Wege, da ist es gut, dass die Vereine in den letzten Jahren ein modernes und professionelles Wegemanagement aufgebaut haben und in Kooperation mit den Tourismusorganisationen die Destinationen weiterentwickeln. Das, was das Sauerland ausmacht, sind die Menschen, die Bräuche und Traditionen, die wir liebevoll pflegen und wahren. Das Sauerland ist reich davon und lässt seine Gäste gerne daran teilhaben. Unsere Besucher erwartet neben den liebenswerten Menschen ein abwechslungsreiches, generationsübergreifendes Programm für Jedermann – egal ob zu


9

v.l.o. Bernhard Halbe, Bürgermeister Stadt Schmallenberg Werner Eickler, Bürgermeister Stadt Winterberg Christian Schmidt, Geschäftsführer Sauerländischer Gebirgsverein Michael Beckmann, Tourismus Direktor, Winterberg Thomas Gemke, Präsident Sauerländischer Gebirgsverein Kathrin Schneider, Projektleitung Deutscher Wandertag Hubertus Schmidt, Tourismus Direktor, Schmallenberg u. Eslohe

Fuß oder auf dem Rad, ob für Individualwanderer oder organisierte Gruppen. Sowohl Familien mit Kindern, Abenteurer und Sportbegeisterte, als auch klassische Wanderer werden auf ihre Kosten kommen. Erstmalig stehen Ihnen neben dem umfangreichen Programm zusätzlich qualifizierte und lokale Gästewanderführer zur Verfügung, die im Rahmen der SGVWanderakademie NRW ausgebildet werden. Diese können Sie individuell als Einzelperson oder als Gruppe für eine geführte Tour in unserer Region buchen. Neben den Verbandsveranstaltungen sind natürlich auch attraktive Unterhaltungsangebote sowie Bühnenprogramme geplant. Das Motto „Treffen der Generationen“ wird die Besucher die Woche über gleichermaßen begleiten wie verbinden. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unterstützern und ehrenamtlichen Helfern ganz herzlich bedanken.

Bernhard Halbe Bürgermeister Schmallenberg

Werner Eickler Bürgermeister Winterberg

Thomas Gemke, Präsident SGV


D

er Sauerländische Gebirgsverein e.V. (SGV) ist der drittgrößte Wander- und Freizeitverein im Deutschen Wanderverband bundesweit und der größte Nordrhein-Westfalens. Seine 33.000 Mitglieder teilen alle die gleiche Leidenschaft: das Wandern und die Freizeitgestaltung in der Natur.

Rund 1.100 ausgebildete Wegemarkierer im gesamten Vereinsgebiet kümmern sich um eine wandersichere Markierung der rund 43.000 km Wanderwege. Ehrenamtlich sorgen sie dafür, dass jeder Wanderer sicher die richtigen Wege findet. Damit alles reibungslos funktioniert, hat der SGV gemeinsam mit den touristischen 10

Akteuren und mit Unterstützung der Naturparke ein umfassendes Wegemanagement entwickelt. So werden Wegemarkierung, die Anlage neuer Wanderwege oder die Digitalisierung und Zertifizierung von Wanderwegen zentral koordiniert. In jedem Kilometer steckt viel Herzblut, Schweiß und Liebe zum Wandern.


Informationen SGV-Wanderakademie NRW Wandern und Weiterbilden gehört für den SGV zu den Kernaufgaben. Lassen auch Sie sich jetzt zum Wanderführer oder Wegemarkierer schulen. www.sgv-wanderakademie.de Mit über 14.000 Einzelveranstaltungen pro Jahr, die von ca. 2.200 ehrenamtlichen Wanderführern durchgeführt werden, zeigt der SGV seine Stärken. Die Wanderführer des SGV zeigen auch Gästen ihre Heimat und ihre Highlights in der Region. Die qualifizierten Wanderführer bildet der SGV in seiner eigenen staatlich anerkannten und zertifizierten Bildungseinrichtung aus, der SGV-Wanderakademie NRW. Angesiedelt ist die Wanderakademie im SGV-Jugendhof in Arnsberg, der sowohl für Kursteilnehmer als auch für Wanderer und Radfahrer die passende Übernachtungsmöglichkeit bietet.

Im SGV-Jugendhof können Sie als Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber als Einzelperson oder Gruppe günstig ab 31,00 € p.P. (Ü/F) übernachten. www.sgv-jugendhof.de Wandertipps per Newsletter Erhalten Sie monatlich ausgewählte Wandertipps der SGV-Wanderwarte. Mit digitalen Karten können Sie Ihre nächste Tour durch das SGV-Vereinsgebiet bequem planen. Weitere Infos erhalten Sie online unter www.sgv.de.

11



Winterberg




Wander-Vielfalt vom Feinsten

Ü

ber die Kämme der vier „Achthunderter“ der Ferienwelt Winterberg erstrecken sich Wanderwege mit fantastischen Aussichten. Auf dem „Dach des Sauerlandes“ schweift der Blick über schier endlose Wälder und Wiesen. Wer nicht so hoch hinaus möchte, entdeckt spannende Themenwege, die von Fauna, Flora und der Geschichte der Region erzählen. Über die Hochheiden oder durch die geschützten Bergwiesen zu wandern, eine Gebirgsklamm mitten im Sauerland oder die berühmten Sportstätten zu entdecken – das ist erlebnisreicher Wandergenuss par excellence. Auf 460 Kilometern ausgewiesener Wanderwege in höchster Qualität schalten Gäste ab, genießen intakte Natur und atmen reine, frische Bergluft.

Unterwegs auf dem „Dach des Sauerlandes“ Die Ferienwelt Winterberg lebt von Kontrasten. Die höchsten Berge des Sauerlandes, endlose Waldmeere, liebliche Täler. Dazwischen liegen blaue Seen und murmelnde Quellen. Reizende, beschauliche Fachwerk-Dörfer und idyllische Bauernhöfe harmonieren mit dem internationalen Flair der quirligen Kernstadt Winterbergs. Wer dort Urlaub macht, findet von allem das Beste. Bei immer neuen, kreativen Wanderangeboten lernen Gäste Land und Leute kennen – von Bergbau über Mythen und Sagen bis zu altem Handwerk. Die Ferienwelt Winterberg liegt 16

mitten in der ersten Qualitätswanderregion Deutschlands, den Sauerland-Wanderdörfern. Alles ist bestens beschildert und top in Schuss. Hochkarätige Wander-Events finden dort statt. Gemütliche Hütten und wanderfreundliche Gastgeber laden zu erholsamen Pausen ein. Von Sauerländer Spezialitäten bis hin zu internationaler Küche bedient das abwechslungsreiche Gastronomieangebot alle Geschmäcker. 480 Beherbergungsbetriebe mit rund 8500 Gästebetten verwöhnen die Besucher. Ob Wasserski und Wakeboard, Radfahren oder Freizeitspaß


Auf einen Blick ahler Asten ·K mit 841 Metern höchster Punkt der Ferienwelt eiz- und Schonklima ·R ähnlich wie an der See oder im Hochgebirge öchstgelegene Stadt ·H in Nordrhein-Westfalen ahlreiche Sehenswürdig·Z keiten wie Kapellen und Kirchen, Aussichtstürme und Naturdenkmäler für die ganze Familie: Die Ferienwelt Winterberg steht für Aktivität und Erholung. Tagsüber Abenteuer erleben, nachts ruhig schlafen wie ein Baby: Gäste brauchen nicht weit zu fahren, um eine wunderbare Zeit zu verbringen. Die Ferienwelt Winterberg liegt gleich „vor der Haustür“ des Rhein- und Ruhrgebietes.

estfalens höchster ·W Rundwanderweg: die Winterberger Hochtour · Mehrere Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“: Hochsauerland Kammweg, Winterberger Hochtour, Grönebacher Dorfpfad ahlreiche Sport- und ·Z Freizeitangebote wie der Erlebnisberg Kappe, die VELTINS-EisArena, Bikepark und Trailpark, Wake & Water, Museen, Kartbahn, Segway, Mountaincart, Golf und vieles mehr...

17



Schmallenberg




D

as Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe haben eines reichlich: Berge. Nicht die ganz hohen, die man bezwingen muss, sondern die vielen kleinen, mittelhohen, die die Landschaft malerisch gestalten. Zwischen diesen Bergen verbergen sich Täler mit blitzsauberen Fachwerk-Dörfern, die herausragende Unterkünfte, kulinarische Genüsse und eindrucksvolle oder entspannende Urlaubserlebnisse beherbergen. Verbunden wird das Eine mit dem Anderen über unzählige Wanderwege durch die Natur und beeindruckende Ausblicke in die Weite der Landschaft. Land. Liebe. Lebensart. – Für Wander-, Vital- und Familienurlaub voller Qualität. ort des Sauerlandes“ entwickelt. Wer hierher fährt, will entschleunigen und das Leben authentisch und mit Stil genießen. Ein Wunsch, der in Erfüllung geht, in der Natur wie bei der Einkehr – dank des Angebots und der Authentizität der Gastbetriebe. Wer zum ersten Mal ins Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe kommt, erlebt eine Gegenwelt zum Alltag und wird vielfach beeindruckt. Nur ein bis zwei Autostunden von den Zentren an Rhein, Main und Ruhr entfernt, hat sich die Region mit innovativen Ideen, Leidenschaft und Konsequenz zum „Sehnsuchts-

22

Mit etwa 6.000 Betten verteilt auf 430 Betriebe sucht die Vielfalt der Gastgeber im Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe ihresgleichen. Für jeden Anspruch, Geschmack und Geldbeutel hält sie das Passende parat. Zudem findet jeder, noch so anspruchsvolle oder experimentierfreudige Gaumen in der


Auf einen Blick · Herausragendes Hotel-

Region ein köstliches Angebot. Ähnlich abwechslungsreich präsentiert sich das Aktiv-Angebot der Region. Die herrliche Landschaft lädt vom Wanderer über den Radfahrer bis zum Wassersport-Fan und Golfer alle ein, sich zu bewegen und die Natur aktiv erleben zu wollen.

und Gastronomieangebot · „Allergikerfreundliche Region“ nach ECARF · Familienurlaub der Extraklasse: Ferienbauernhöfe und Familienhotels garantieren perfekte Ferien · Natur und Landschaft aktiv erleben: Rothaarsteig und Sauerland-Höhenflug, Panorama-Golfplatz und SauerlandRadring, Kletterhalle und Erlebnisbad sind nur einige Beispiele für Natur- und Sporterlebnisse · Kunst der Bodenständigkeit mit schönen Galerien, beeindruckenden romanischen Kirchen, spannenden Museen · Zahlreiche Gratisleistungen mit der Schmallenberger Sauerland Card, vom kostenfreien Wanderbus bis zum Museums- und Schwimmbadeintritt und vieles mehr...

23


Herzlich willkommen zum Deutschen Wandertag 2019 im Naturpark Sauerland Rothaargebirge! Wer sind wir?

I

m Naturpark Sauerland Rothaargebirge vereinen sich einzigartige Schutzgebiete in abwechslungsreicher Landschaft mit Kultur- und Industriedenkmälern, die Zeugnisse einer der ältesten Industrieregionen Europas sind. Zum Gebiet des Naturparks gehören der Kreis Olpe sowie weite Teile des Hochsauerlandkreises, Märkischen Kreises und des Kreises Siegen-Wittgenstein. Die Erhaltung der regionalen biologischen Vielfalt und die Pflege der heimatlichen Kulturlandschaft sind unsere Aufgaben. Die besondere landschaftliche Schönheit und das reichhaltige Kulturerbe der Region sind die Grundlage für Erholung und Naturerlebnis. Wir erhalten und schaffen Infrastrukturen, die der Freizeit und Erholung von Einheimischen und Gästen zugutekommen. Die Qualität im Bereich der Umweltbildung und Besucherinformation wird in Zusammenarbeit mit unseren Partnern in der Region ausgebaut. So wird das Bewusstsein für die Wertschätzung der Heimat und ihres Erbes auch in nachfolgenden Generationen geschaffen und ein Beitrag für die nachhaltige Regionalentwicklung geleistet.

24

Ein Naturpark lebt vom Engagement vieler unterschiedlicher Personen und Institutionen. Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. versteht sich als MitmachNaturpark, in den sich jeder einbringen und engagieren kann!


Informationen Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V. ist einer von derzeit 105 Naturparken in Deutschland und mit einer Fläche von 3827 Quadratkilometern der größte Naturpark in Nordrhein-Westfalen. Die Städte Schmallenberg und Winterberg liegen vollständig im Gebiet des Naturparks, der allein in diesen Kommunen 28 Wanderparkplätze und Schutzhütten unterhält. Daneben unterstützt der Naturpark jährlich die Markierung des Wanderwegenetzes in seinem Gebiet durch seinen Partner, den Sauerländischen Gebirgsverein, mit naturparkeigenen Fördermitteln des Landes Nordrhein-Westfalen. Mehr zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge unter:

www.npsr.de

25


Sauerland-Wanderdörfer Für den Wanderer nur das Beste

E

ine unvergleichliche Landschaft mit schwingenden Hügeln, weiten Tälern und traumhaften Ausblicken kombiniert mit einem perfekt ausgeschilderten Wanderwegenetz – das sind die Sauerland-Wanderdörfer. Wiederholt ausgezeichnet als erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“. An den Wanderausgangspunkten geben große Infotafeln einen Strecken-Überblick und weisen auf weitere Tourenmöglichkeiten hin. Unterwegs

zeigen einheitliche und stets gut sichtbare Beschilderungen den Weg durch die Natur. Für optimalen Service und kompetente Beratung in den Sauerland-Wanderdörfern sorgen die qualifizierten Wandergastgeber. Sie haben sich und ihre Angebote speziell auf Wandergäste ausgerichtet und bieten neben geführten Wanderun26

gen, informativen Broschüren und Wanderausrüstung im Verleih auch die richtige Verpflegung für einen ausgedehnten Wanderausflug. Bei weiteren Rückfragen versorgen die geschulten Mitarbeiter in den Tourist-Informationen die Wanderer mit umfangreichem Kartenmaterial und dem ein oder anderen persönlichen Geheimtipp. So lässt sich die Qualitätsregion entlang des Rothaarsteigs und weiteren zehn zertifizierten Mehrtageswanderwegen nach Herzenslust erwandern.


SAUERLAND

WANDERDÖRFER

Infos & Events Die Sauerland-Wanderdörfer bestehen aus den elf Kommunen Brilon, Diemelsee, Eslohe, Hallenberg, Kirchhundem, Lennestadt, Medebach, Olsberg, Schmallenberg, Willingen und Winterberg mit ihren mehr als 280 Dörfern und Ortsteilen. Noch jede Menge mehr abwechslungsreiche Wanderkilometer gibt es auf den Sauerland-Spuren zu erleben. Diese ganz besonderen Tages- und Halbtages-Rundwandertouren führen auf meist naturnahen Wegen durch die einzigartige Landschaft und bescheren dabei pures Wanderglück. Denn auch hier zeigt sich das Sauerland von seiner schönsten Seite. Also nichts wie los in die erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“! Die Sauerland-Wanderdörfer warten nur darauf entdeckt zu werden. www.sauerland-wanderdoerfer.de

2014 wurden die SauerlandWanderdörfer als erste Qualitätsregion „Wanderbares Deutschland“ auf der Tour Natur ausgezeichnet. Dreizehn zertifizierte Mehrtageswanderwege durchziehen die Sauerland-Wanderdörfer: Rothaarsteig, Sauerland-Höhenflug, Sauerland-Waldroute, Briloner Kammweg, Diemelsteig, Medebacher Bergweg, Olsberger Kneippweg, Hochsauerland Kammweg, Uplandsteig, Winterberger Hochtour und Veischeder Sonnenpfad.

27


Willkommen im Wald! D

er Deutsche Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg findet im Herzen des Regionalfortamtes Oberes Sauerland statt. Wir freuen uns sehr, Sie alle hier in einer der wald-

reichsten Regionen Deutschlands begrüßen zu können. Fanden sich in historischer Zeit hauptsächlich Laubwälder und weitverbreitet Heideflächen, so wird die sauerländische Waldgebirgslandschaft heute überwiegend durch Fichtenwälder geprägt. Mehr als 50% der Forstamtsfläche ist bewaldet,

28

damit ist der Waldanteil doppelt so hoch wie im Landesdurchschnitt. Schneereiche und kalte Winter, steile Hanglagen und karge Böden ließen vielerorts eine landwirtschaftliche Nutzung kaum zu. So waren Bauern im Sauerland auch immer Waldbauern, die ihr Bau- und Brennholz in den eigenen Wäldern schlugen. Heute sind über 70% der Wälder im Privatbesitz und leisten in vielen Familien ihren Beitrag zum Einkommen. Nicht zuletzt wird damit die Rohstoffversorgung der zahlreichen Sägewerke sichergestellt. Gleichzeitig erfüllt der Wald auch ökologische und gesellschaftliche Aufgaben. Ausgedehnte Landschafts- und Naturschutzgebiete mit teilweise europäischer Bedeutung zeigen die besondere naturschutzfachliche Bedeutung der Region. Mit dem Naturpark Sauerland Rothaargebirge, flächenmäßig Deutschlands Nummer zwei, und den Qualitätswanderwegen Rothaarsteig, Sau-


erland-Höhenflug und Sauerland-Waldroute setzt die Region hier starke Zeichen. Naturtourismus und Umweltbildung genießen bei uns einen großen Stellenwert. Unsere Ranger und Waldpädagoginnen bieten passgenaue Angebote für große und kleine Waldbesucherinnen und Waldbesucher. Für den Deutschen Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg wurden besondere Pakete geschnürt: Gemäß dem Slogan „Treffen der Generationen“ gibt es eine Vielzahl von geführten Wanderungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Alle Ranger haben das forstliche Handwerk von der Pike auf gelernt und wurden zusätzlich als Natur- und Landschaftsführer qualifiziert. Man erkennt sie schon von weitem an ihren markanten Hüten! Mit der Pflege der Wanderwege und Rastplätze und als Helfer bei Notfällen sorgen sie zudem dafür, dass Einheimische und Gäste sich in unseren Wäldern sicher und wohl fühlen können. Beste Voraussetzungen also für das Walderlebnis Sauerland – wir freuen uns auf Sie!

Informationen Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen ist Teil der Forstverwaltung NRW. Über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 300 Försterinnen und Förster in den Forstrevieren, arbeiten in 14 Regionalforstämter, im Lehr- und Versuchsforstamt Arnsberger Wald und im Nationalpark Eifel. Sie kümmern sich um alle Belange des Waldes. Dazu gehören Erhalt und Förderung des Waldes, aber auch die Bewirtschaftung von 124.000 Hektar landeseigener Waldflächen sowie Forschung in den Bereichen Wald, Holzverwendung und Klima. Zum Aufgabengebiet zählen außerdem Umweltbildung, Überwachung der Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften im Wald auf der gesamten Waldfläche NRW und die Förderung der Waldund Forstwirtschaft. Wald und Holz NRW ist Partner des Deutschen Wandertags 2019. 29


Himmel, Erde, Luft und mehr … Pilgern

mit der Ev. Erwachsenenbildung in Westfalen und Lippe

Pilgerzentrum auf dem Deutschen Wandertag 2019 in Schmallenberg Pilgern – das ist Wandern plus?! Pilgern – das ist eine Sehnsuchtsreise zum Wohl-Ergehen.

I

m Rahmen des Deutschen Wandertags 2019 wird es in der Kirche St. Alexander in Schmallenberg erneut ein Pilgerzentrum geben. Vom 3. bis 8. Juli 2019 ist die Kirche täglich geöffnet. Sie sind herzlich eingeladen, sich über das Pilgern, über regionale Pilgerwege und die europäischen Jakobswege zu informieren. Erfahrene Pilgerbegleiter und -begleiterinnen kommen gern

30

mit Ihnen ins Gespräch und beantworten Ihre Fragen. Am Samstag, den 6. Juli erwartet Sie darüber hinaus ein abwechslungsreiches Tagesprogramm:


09:30 Uhr Morgensegen für Wandernde und Pilgernde 10:00 Uhr Pilgern – Was für ein Trend?! Eine Sehnsuchtsreise zum Wohlergehen

Bitte beachten Sie die veranstaltungsbedingten Öffnungszeiten sowie die Gottesdienstzeiten am Sonntag.

12:00 Uhr Gesegnete Mahlzeit! Gemeinsames Pilgermahl 14:00 Uhr Pilgern in Lippe! Vortrag mit Bildern 16:00 Uhr Der Sigwardsweg Pilgern im alten Bistum Minden; Vortrag mit Bildern 18:00 Uhr Brotzeit Anschließend: Abendsegen

Informationen erhalten Sie beim Ev. Pilgernetzwerk Westfalen/ Lippe, c/o Monika Korbach Tel. 05231 976742 und unter www.wirpilgern.de 31


Deutsche Wanderjugend D

ie Deutsche Wanderjugend (DWJ) ist die Jugendorganisation des Deutschen Wanderverbandes. Damit bildet sie das Dach für die Kinder und Jugendlichen der 58 Mitgliedsvereine. Maßgebend für die vielfältigen Angebote unseres Jugendverbandes sind unsere fünf Leitbilder. Sie spiegeln sich in Projekten, Lehrgängen, umwelt- und erlebnispädagogischen Angeboten, in Publikationen und Internetseiten des DWJ Bundesverbandes wider: ■ Gemeinsam unterwegs ■ Natur erleben - Natur schützen ■ Umwelt gestalten ■ Mit Traditionellem und Modernem auseinandersetzen ■ Demokratisches und soziales Handeln fördern Um unsere Leitlinien lebendig werden zu lassen, treffen sich Kinder und Jugendliche vor Ort. Sie unternehmen Wanderungen und Zeltlager, engagieren sich im Naturschutz u.s.w. Dabei lernen sie Natur kennen, verstehen diese als Lebensgrundlage und übernehmen Verantwortung für ihre

32

Erhaltung. Außerdem pflegen wir heimatliches Brauchtum, sind Neuem gegenüber aufgeschlossen und verbinden beides miteinander. So reicht die Palette der Angebote von Wanderungen jeglicher Art, über Volkstanz bis zu modernem Theater, von Naturerlebnistagen bis


Infos Jugendwanderwege Beim Projekt „Jugendwanderwege“ (JW) der Deutschen Wanderjugend sammeln wir jugendgerechte Wanderwege, die alleine oder in der Gruppe abgelaufen werden können.

zu Abenteuern in der Stadt. Wir setzen uns mit jugendpolitischen Fragen auseinander und wollen selbst Verantwortung übernehmen. Es gibt dazu überregionale Begegnungen von DWJ-Gruppen und Kontakte zu Jugendlichen anderer Länder. Mitmachen können alle, die Interesse an unseren Angeboten haben. Mehr Informationen zur DWJ: www.wanderjugend.de

Mit Experten der DWJ und des Deutschen Wanderverbandes wurde ein Kriterienkatalog entwickelt, der genau definiert, welche Besonderheiten ein Jugendwanderweg haben muss. Diesen Katalog, sowie die bereits rund 80 gesammelten Wege finden sich auf www.wanderjugend.de Dort ist auch der für den 119. DWT angelegte Jugendwanderweg um Schmallenberg gelistet.

33


Deutsche Wanderjugend Landesverband NRW Zwischen Tradition und Moderne – Natur erleben, gemeinsam abenteuerlich Unterwegssein zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Wasser, Tanz und Theater bis hin zum klassischen Zeltlager – das ist die Wanderjugend NRW. Wir stehen für nachhaltigen Umgang mit Natur und Umwelt sowie aktives, altersspezifisches Naturerlebnis. Entsprechend unserem Motto „Alle sind willkommen“ bieten wir eine bunte Vielfalt an Aktivitäten, an denen alle Kinder und Jugendlichen aus NRW teilnehmen können: Internationale Jugendbegegnungen, Umwelt- und Naturschutz, unterschiedliche Formen des Draußen- Unter34

wegsseins, musisch kulturelle Aktivitäten, Ferienfreizeiten und Aus- und Weiterbildung von Jugendleiter_innen. Mehr über uns: www.wanderjugend-nrw.de Deutsche Wanderjugend im SGV Als Mitgliedsverein der Wanderjugend NRW vertreten wir die Interessen der Kinder und Jugendlichen im SGV, unterstützen die SGV-Jugendgruppen finanziell und ideell mit Aus- und Weiterbildungen rund um die Juleica. Weitere Informationen: SGV-Hauptreferent für die DWJ, Carsten Schreiber E-Mail: carsten.schreiber@ wanderjugend-nrw.de


Mein Kombi-Ticket? L채uft! Das westf채lische Kombi-Ticket f체r den deutschen Wandertag vom 3. bis 8. Juli 2019. westfalentarif.de

Werden Sie Trennsetter! Ohne Abfalltrennung kein Recycling. Ohne Recycling keine Rohstoffe. REMONDIS SE & Co. KG // Brunnenstr. 138 // 44536 L체nen // Deutschland T +49 2306 106-0 // info@remondis.de // remondis.de


Jugendcamp in Züschen

A

benteuerflair, sowie Gemeinschaftsgefühl und ganz viel Natur erleben Kids beim Jugendcamp des Deutschen Wandertages. In der Nähe des schmucken Bundesgolddorfes Züschen schlagen sie ihr Lager auf – mitten im „grünen“ Skigebiet. Drei Tage in freier Natur campieren, zu gemeinsamen Streifzügen aufbrechen, Grillen und Geschichten erzählen, schlafen unterm Sternenhimmel: Dieses Erlebnis bleibt auch nach den Sommerferien lange im Gedächtnis. Als eigene Gruppe sind die jungen Naturfreunde sogar beim großen Festumzug dabei! Nach der Anreise am Freitagnachmittag wandert die Gruppe gemeinsam zum Homberg und knüpft unterwegs erste Kontakte. Beim gemeinsamen

36

Aufbau der Zelte, bei Spielen und am Lagerfeuer lernen sich alle besser kennen. Nach einer Nacht unter dem Sternenhimmel startet der Samstag mit einer Naturerlebnis-Rallye. Fünf Stationen warten auf die Kids. Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge untersucht das Leben in Bächen und Flüssen, die Rollende Waldschule präsentiert heimische Waldtiere, und die Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz NRW erklären die Geheimnisse von Forst, Fauna und Flora. Auch Sauerländer Kartoffelbraten probieren die „Scouts“ aus. Am Ziegenhellenturm wartet dann auf alle eine Überraschung. Highlight am Sonntag ist der Festumzug in Schmallenberg –


Informationen per Bus geht’s hin und zurück. Mit selbst gebasteltem Wanderwimpel und bemalten Wandertags-T-Shirts sind die Campteilnehmer ein echter Hingucker! Anmeldung: Deutscher Wandertag 2019 gGmbH, Am Kurpark 4 59955 Winterberg, info@deutscherwandertag-2019.de oder direkt online, www. deutscher-wandertag-2019.de Mitzubringen sind: ·E inverständniserklärung der Eltern oder der/des Erziehungsberechtigten · Luftmatratze / Isomatte · Schlafsack ·W echselkleidung für jedes Wetter · Festes Schuhwerk · Kleiner Rucksack · Waschzeug

Infos Das Jugendcamp des Deutschen Wandertages findet vom 5. bis 7. Juli 2019 an der Skiclubhütte am Homberg in Winterberg-Züschen statt. Teilnehmen können maximal 40 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahre. Kosten 20 Euro pro Person. Bei der Wanderung am Freitag wird das Gepäck zum Homberg transportiert. Eltern können ihre Sprösslinge auch direkt zum Lager fahren. Die Veranstaltung endet mit der Rückkehr vom Festumzug am Sonntag. Die Organisatoren bitten um Abholung der Kids am Lagerplatz. Das Jugendcamp erhält Unterstützung von der Kolpingfamilie Züschen, dem Naturpark Sauerland Rothaargebirge, dem Landesbetrieb Wald & Holz Nordrhein-Westfalen, dem Deutschen Alpenverein (DAV) – Sektion Hochsauerland, und weiteren Akteuren. 37


Veranstaltungen des De

38

utschen

Mittwoch 03.07.

Pressekonferenz

11.00 Uhr in 59955 Winterberg Rathaus, Fichtenweg 10

Sitzung des DWV-Vorstands 15.00 Uhr in 59955 Winterberg Oversum, Am Kurpark 4

Donnerstag Sitzung des DWV-Vorstands 9.00 Uhr in 59955 Winterberg 04.07. Oversum, Am Kurpark 4

Empfang der Wandertags-WimpelGruppe aus Lippe-Detmold 17.00 Uhr in 59955 Winterberg Kurpark / Marktplatz

Eröffnung des 119. Deutschen Wandertages 20.00 Uhr in 59955 Winterberg Oversum, Am Kurpark 4

Freitag 05.07.

Mitgliederversammlung des Deutschen Wanderverbandes

9.00 Uhr in 59955 Winterberg Oversum, Am Kurpark 4

Bewegter Zukunftsdialog

Zweitägige Veranstaltung mit wichtigen Zukunftsthemen für Wandervereine im Deutschen Wanderverband 13.00 bis ca. 18.00 Uhr Uhr; ab 59955 Winterberg, Oversum, Am Kurpark 4 Zielgruppe: Alle Vorsitzenden, Fachwarte, Vertreter der DWJ, Geschäftsführer und vor allem auch engagierte Vereinsmitglieder, die motiviert sind die Zukunft der Wanderbewegung zu gestalten. Wenn auch Sie etwas bewegen wollen, wenden Sie sich bitte für weitere Informationen und Anmeldung an Ihren Gebietsverein. Sie sind herzlich willkommen!


V) Wanderverbandes (DW

39

Samstag Forts. Bewegter Zukunftsdialog 06.07. mit Sternwanderung und Zusammenkunft aller. 9.00 bis ca. 13 Uhr ab 59955 Winterberg Oversum, Am Kurpark 4

Seniorenkaffee (nur auf Einladung) 15.00 Uhr in 57392 Schmallenberg

Deutsche Wanderjugend und ihre Stiftung

15.30 Uhr in 57392 Schmallenberg Bühne Schützenplatz

Vorstellung 120. Deutscher Wandertag in Bad Wildungen, Erlebnisregion Edersee 16.00 Uhr in 57392 Schmallenberg Bühne Schützenplatz

Auszeichnung der Wanderwettbewerbsgruppen 17.00 Uhr in 57392 Schmallenberg Bühne Schützenplatz

Sonntag Ökumenischer Gottesdienst 07.07. 9.00 Uhr in 57392 Schmallenberg

Freiluftgottesdienst Schützenplatz (alternativ in der St. Alexander Kirche)

Feierstunde des 119. Deutschen Wandertages 10.30 Uhr in 57392 Schmallenberg Stadthalle, Paul-Falke-Platz 6

Festumzug

14.00 Uhr in 57392 Schmallenberg, Innenstadt

Montag 08.07.

Abschlussveranstaltung des 119. Deutschen Wandertages

11.00 Uhr in 59955 Winterberg, Kahler Asten


Rahmenprogramm Winterberg

A

n den einzelnen Wochentagen finden interessante Veranstaltungen auf dem Marktplatz in Winterberg und auf dem Schützenplatz, bzw. an der Stadthalle in Schmallenberg statt. Näheres erfahren Sie aus dem separaten Flyer und der Tagespresse. ■ M ittwoch,

03.07., Borgs Scheune, Züschen 20:00 Uhr, Ranger Wild Bill Ömmes „Halali“

■ D onnerstag,

04.07., Marktplatz untere Pforte 20:00 Uhr, Sauerländer Abend mit den „Twersbraken“

■ F reitag,

05.07., Marktplatz unter Pforte 14:00 Uhr, Kinderprogramm mit Herr H 20:00 Uhr, Sahnemixx – Das beste von Udo Jürgens

40


■ S amstag;

06.07., Marktplatz untere Pforte 13:00 Uhr, Kinderprogramm mit Reinhard Horn 17:00 Uhr, Livemusik mit Colour the Sky 19:00 Uhr, Elkeringhausen, Seefest mit Amadeus 20:00 Uhr, Sauerländer Traditionsabend: Schützenfest in Altastenberg

■ S onntag,

07.07., Marktplatz unter Pforte 11:00-18:00 Uhr, Musiksommer mit lokalen Vereinen


Rahmenprogramm Schmallenberg Programm auf der Hauptbühne am Schützenplatz ■ M ittwoch, 03.07. Sternwanderung der Schulen 17:00 Uhr, Auftakt in Schmallenberg mit dem Jugendblasorchester ■ D onnerstag, 04.07. 15:30 Uhr, How many roads – The Dylan ROCK Experience 19:00 Uhr FURYHOUSE – A Tribute to Fury and the Slaughterhouse ■ F reitag, 05.07. 15:30 Uhr, Funky Brothers 19:00 Uhr, Acoustica – Die Sauerländer mit Kultstatus 42


Samstag und Sonntag 06. und. 07.07. von 10-18 Uhr Tourismusbörse in der Weststraße Play Area Spiel & Spaß für Kids & Teens am Schützenplatz, p/b Freizeitwelt Sauerland und FORT FUNAbenteuerland

■ S amstag, 06.07. Schülerlauf 10:00 – 16:00 Uhr, Familienfreundliches Programm auf dem Stadthallenvorplatz mit Musik, Tanz, Vorführungen 16:00 Uhr, Vorstellung des 120. Deutschen Wandertages in Bad Wildungen/Edersee auf der Hauptbühne Ab 18:00 Uhr, Große WDR4-Party, „Ab in die 80er“ ■ S onntag, 07.07. 9:00 Uhr, Outdoor-Gottesdienst 10:30 Uhr, Feierstunde in der Stadthalle Jazz mit Autschbach & Saygili 13:00 Uhr, Einstimmen auf den Festumzug mit WellBlech 14:00 Uhr, Start des Großen Festumzuges durch die Innenstadt 17:30 Uhr, Live & unplugged Tom Astor 19:00 Uhr, Karamba – Ausklang DWT in Schmallenberg 43


44

Wanderungen Mit der postalischen oder telefonischen Buchung der Wanderungen 체ber die Tourist-Informationen willigen Sie in die digitale Weiterverwendung Ihrer Anmeldung ein. Unsere Datenschutzerkl채rung finden Sie unter: www.deutscher-wandertag-2019.de/Datenschutzerkl채rung

Die Touren sind in 4 verschiedene Kategorien unterteilt: Familien & Entdecker

Abenteuer & Action

Gesundheit & Spiritualit채t

Kultur & Genuss


45

WA = Wanderung MB = Mountainbike-Tour Legende:

SEG = Segway-Tour RW = E-Bike-Tour

Treffpunkt, Datum, Uhrzeit Länge der Strecke und ca. Geh-/Fahrzeit Streckenwanderung Rundwanderung

Verpflegung ÖPNV Kostenpflichtig


46

WA 1 Naturerlebnis für Kids – 01.07. mit dem Ranger große und kleine Geheimnisse entdecken

Mo., 01.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 2 Auf den Spuren von Kyrill – 01.07. mit dem Ranger auf den Kyrill-Pfad Mo., 01.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung mit Besuch des Kyrill-Pfads Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 3 Unterwegs auf dem Mythen02.07. und Sagenweg – mit spektakulären Überraschungsmomenten

Di., 02.07.2019, 9.00 Uhr, Winterberg-Züschen, Wasserrad, Nuhnetalstraße 44 17 km, ca. 7 Std., mittel Ziegenhelle, Femegericht Rucksackverpflegung S50


Familien & Entdecker WA 4 Waldarbeit früher und heute – 02.07. eine Entdeckungstour durch das Multitalent Wald

Di., 02.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Latrop, Dorfhaus Latrop 3 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Bundesgolddorf Latrop Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 5 Naturerlebnis für Kids – 02.07. mit dem Ranger große und kleine Geheimnisse entdecken

Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 6 Auf den Spuren von Kyrill – 02.07. mit dem Ranger auf den Kyrillpfad Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung mit Besuch des Kyrill-Pfads Rucksackverpflegung Wanderbus

47


48

WA 7 Den Wald mit allen Sinnen erleben – 02.07. mit der Waldpädagogin auf dem Sinnespfad

Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Meschede, Parkplatz Welcome-Hotel, Hennesee 3 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Bahnhof Meschede, S70

WA 8 Von der Schrotsäge zum Vollernter 02.07. Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Latrop, Alte Mühle am Dorfhaus 4 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Bundesgolddorf Latrop Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 9 Kreativwerkstatt Wald – 03.07. gestalte ein Waldbild Mi., 03.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg, Stadthalle 3 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Entlang des Schmallenberger Holzerlebnisparcours Rucksackverpflegung Haltestelle „Habbel“, S40


Familien & Entdecker

49

WA 10 Georg‘s Lieblingstour – 03.07. durch Fichten- und Buchenwälder mit traumhaften Aussichten

Mi., 03.07.2019, 9.30 Uhr, Schmbg.-Oberhenneborn, Wüllners Landgasthof, Hennetalstraße 13 17 km, ca. 5 Std., mittel Drei Gruben, Schützenkreuz, Altes Forsthaus, Hengsiepen, Buschkamp Rucksackverpflegung 465

WA 11 Auf der Wasserscheide zwischen 03.07. Rhein und Weser Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Kirchhundem-Heinsberg, Wanderparkplatz Stauweiher 11 km, ca. 4 Std., mittel Naturschutzgebiet Krenkeltal, Aquädukt, Dreiherrnstein, Oberndorfer Höhe, Rothaarhütte, Goldener Zapfen Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 12 Auentour „Element Wasser“ 03.07. Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Hallenberg, Pfarrhaus Nikoläum, Merklinghauser Straße 28 17 km, ca. 5 Std., mittel Hallenberger Mariengarten, Weife, Nuhnewiesen, Braunshausen, Wehlenbachtal, Naturbad, Mariengarten Rucksackverpflegung Haltestelle „Heinrich Hugo Platz“, S50


50

WA 13 Naturerlebnis für Kids – 03.07. mit dem Ranger große und kleine Geheimnisse entdecken

Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 14 Auf den Spuren von Kyrill – 03.07. mit dem Ranger auf den Kyrillpfad Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung mit Besuch des Kyrill-Pfads Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 15 Wanderung auf dem Mythen04.07. und Sagenweg Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg-Züschen, Nuhnetalstraße 44, Wasserrad 7 km, ca. 3 Std., mittel Platz Webes, Franzosenkreuz, kleiner Niggenberg, Wappenhammer Ante, Nuhneursprung Rucksackverpflegung S50


Familien & Entdecker

51

WA 16 Zur Quelle der Ruhr – 04.07. bergauf und bergab über den Rothaarsteig Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg-Altastenberg, Astenstraße 7, Sportgeschäft Wemhoff 23 km, ca. 7 Std., mittel bis schwer Nordhang, Schneewittchenhaus, Biathlonstadion, Erlebnispark Rucksackverpflegung/Einkehrmöglich Haltestelle „Astenstraße“, S40

WA 17 Kirchrarbacher Golddorf-Route 04.07. Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Kirchrarbach, Parkplatz Ortsmitte 13 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung um das Bundesgolddorf Kirchrarbach Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit 465

WA 18 Einmal Förster sein! 04.07. Warum der Förster die Bäume farbig ansprühen darf!

Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Latrop, Dorfhaus 3 km, ca. 3 Std., mittel bis schwer Kleine Rundwanderung um das Bundesgolddorf Latrop Rucksackverpflegung Wanderbus


WWW.WANDERGASTHOEFE.DE WWW.WANDERGASTHOEFE.DE WWW.WANDERGASTHOEFE.DE

Alles, was Wanderer wünschen! Alles, Alles, was was Wanderer Wanderer wünschen! wünschen!

Es sind entscheidende Dinge, die aus einem Sauerländer Gasthof Es sind entscheidende Dinge, die aus einem Sauerländer Gasthof Es sindSauerländer entscheidende Dinge,Gasthof die ausmachen: einem Sauerländer Gasthof einen WANDER Seine konsequente einen Sauerländer WANDERGasthof machen: Seine konsequente einen Sauerländer WANDER Gasthof machen: Seine Ausrichtung auf die Wünsche und Bedürfnisse vonkonsequente Wanderern Ausrichtung auf die Wünsche und Bedürfnisse von Wanderern Ausrichtung aufmit diebester Wünsche und Bedürfnisse vonKüche Wanderern beispielsweise Ausstattung, regionaler und beispielsweise mit bester Ausstattung, regionaler Küche und beispielsweise mit bester Ausstattung, regionaler Küche und zertifi ziertem Wanderwissen. zertifiziertem Wanderwissen. zertifiziertem Wanderwissen. Leben, was der Gast erwartet und halten, Leben, was der Gast erwartet und halten, was derverspricht Gast erwartet halten, was Leben, die Werbung – Dasund ist die Maxime was die Werbung verspricht – Das ist die Maxime was die der Werbung verspricht – Das ist die Maxime Sauerländer Wandergasthöfe. der Sauerländer Wandergasthöfe. der Sauerländer Wandergasthöfe. Sauerländer Wandergasthöfe Sauerländer Wandergasthöfe Poststraße 7 • 57392 Schmallenberg Sauerländer Wandergasthöfe Poststraße 7 • 57392 Schmallenberg 57392 Gratis-TelefonPoststraße 0 800 / 20730•600 oderSchmallenberg Telefon 029 72 / 97 40 - 40 Gratis-Telefon 0 800 / 20 30 600 oder Telefon 029 72 / 97 40 - 40 Gratis-Telefon 0 800 / 20 30 600 oder Telefon 029 72 / 97 40 - 40


Familien & Entdecker WA 19 Erkunde den Schluchten04.07. und Brückenpfad im Helletal Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg-Züschen, Bushaltestelle „Oberdorf“, Nuhnetalstraße 11 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Züschen Oberdorf, Franzosenkreuz, Elkeringhausen, Helletal, Winterberg Rucksackverpflegung S50

WA 20 Naturerlebnis für Kids – 04.07. mit dem Ranger große und kleine Geheimnisse entdecken

Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 21 Auf den Spuren von Kyrill – 04.07. mit dem Ranger auf den Kyrillpfad Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung mit Besuch des Kyrill-Pfads Rucksackverpflegung Wanderbus

53


Rothaarsteig

Wandern auf dem Weg der Sinne

N EU

aarsteig Der Roth cksack ru Wander 25 Vento K A N von TATO

Sie suchen ein Andenken an Ihre Rothaarsteig-Wanderung? Schauen Sie doch mal in unserem Wanderladen unter shop.rothaarsteig.de vorbei. 100c / 100y / 40k

80c / 100y / 30k

www.rothaarsteig.de · Tel. 02974- 4994163 60c / 100y / 20k

Täglich kostenlos von 9 bis 20 Uhr für Sie erreichbar!

50c / 100y / 10k

RHS-Anz_Programmheft_DtWandertag_87x94_618.indd 1

15.06.18 12:08

40c / 90y

Entdecken Sie jetzt das neue Wanderportal für geführte Wanderungen:

www.die-wandertour.de


Familien & Entdecker WA 22 Von der Schrotsäge zum Vollernter 04.07. Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Latrop, Alte Mühle am Dorfhaus 4 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Bundesgolddorf Latrop Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 23 Mit dem Ranger zu den Wisenten 04.07. Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Jagdhaus, Dorfmitte 10 km, ca. 5 Std., einfach bis mittel Wingeshausen, Homberg Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 24 Walderlebnistour 04.07. Do., 04.07.2019, 15.00 Uhr, Medebach, Ferienhof „Zur Hasenkammer“, Hasenkammer 4 4 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Anreise mit dem PKW wird empfohlen 5,00 € p.P./Kinder frei

55


56

WA 164 Alpaka-Wanderung – 04.07. ein bisschen Südamerika im Sauerland Do., 04.07.2019, 15.00 Uhr, Winterb.-Züschen, Schützenhalle Züschen, An der Knülle 9 9 km, ca. 3 Std., mittel Alpakafarm, Am Stein, Ickesberg, Franzosenkreuz Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S50, Haltestelle „Züschen-Mitte“ 12,00 € p. P.; Mindestalter 12 Jahre

WA 25 Siebentälerweg 05.07. Fr., 05.07.2019, 9.15 Uhr, Winterberg-Elkeringhausen, Wanderportal 18 km, ca. 5 Std., mittel Elkeringhausen, Küstelberg, Rösberg, Orketal, Winterberg Rucksackverpflegung Haltestelle „Am See“, R48

WA 26 Auf dem Wisent-Pfad – 05.07. durch die Wälder der wilden Wisente Fr., 05.07.2019, 9.30 Uhr, Bad Berleburg-Wingeshausen, „Café Sonnenhof“, An der Bracht 50, Bad Berleburg 13 km, ca. 6 Std., mittel Wisent-Wildnis-Rundweg Rucksackverpflegung L196 oder Anreise mit dem PKW Kostenpfl. Kinderbetreuung nach vorheriger Absprache: Heike Born, Bauernhofpädagogin, Tel. 0177 7468090


Familien & Entdecker

57

WA 27 Golddorf-Tour Milchenbach 05.07. Fr., 05.07.2019, 9.30 Uhr, Lennestadt-Saalhausen, Parkplatz Schule 10 km, ca. 4 Std., einfach Saalhausen, Heiliger Born Rucksackverpflegung Haltestelle „Schule“, SB9

WA 28 Ökosystem Wald – 05.07. Wald ist „MehrWert“ Fr., 05.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg, Parkplatz „Handweiser Hütte“, Lenninghof 26 3 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 29 Höhenweg zur Käserei 05.07. Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Kirchrarbach, Parkplatz Dorfmitte 11 km, ca. 4 Std., mittel Mönekind, Dornheim, Hanxleden, Kircharbach Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit 465


WeststraĂ&#x;e 52 | 57392 Schmallenberg Tel. 02972 . 977 58 30

Wir wĂźnschen allen Teilnehmern ein aktives und geselliges Miteinander!

www.MENNEKES.de

Foto: Konstantin Bikar

D_Wandertag_87x61mm_160518.indd 1

18.05.2018 13:21:32

Natur & Kultur erleben


Familien & Entdecker

59

WA 30 Spaziergang durch Schmallenbergs 05.07. historischen Stadtkern Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg Ferienhof Heute-Mühle, Wasserpforte 5 2 km, ca. 2 Std., einfach Schmallenbergs Stadtkern kindgerecht entdecken Rucksackverpflegung Haltestelle „Kirche Schmallenberg“, S40, SB9

WA 31 Naturerlebnis für Kids – 05.07. mit dem Ranger große und kleine Geheimnisse entdecken

Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 32 Auf den Spuren von Kyrill – 05.07. mit dem Ranger auf den Kyrillpfad Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung mit Besuch des Kyrill-Pfads Rucksackverpflegung Wanderbus


60

WA 33 Fleckenberger Golddorf-Route – 05.07. mit Besichtigung des Besteckmuseums Fr., 05.07.2019, 11.15 Uhr, Schmbg.-Fleckenberg, Parkplatz „Besteckmuseum“, Wiesenstraße 1 11 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung um das Bundesgolddorf Fleckenberg Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit Haltestelle „Fleckenberg-Mitte“, SB9 3,50 € pro Person für Museum, mit SauerlandCARD kostenfrei

WA 34 Eintauchen in Millionen Jahre 05.07. Erdgeschichte – im Schwerspatmuseum Dreislar

Fr., 05.07.2019, 13.00 Uhr, Hallenberg-Liesen, Dorfplatz, Dorfstraße 20 7 km, ca. 3 Std., mittel Dreislar, Liesen Rucksackverpflegung R44 4,00 € p.P. / 10,00 € p.Familie

WA 35 Rundweg Oberhenneborn 05.07. Fr., 05.07.2019, 13.15 Uhr, Schmallenberg-Oberhenneborn Wüllners Landgasthof 9 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Somberg, Altenilpe, Ruttenberg Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit 465


Familien & Entdecker WA 36 06.07.

61

Abenteuerspielplatz Natur – mit dem Ranger große und kleine Geheimnisse entdecken Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Kleine Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 37 Auf den Spuren von Kyrill – 06.07. mit dem Ranger auf den Kyrillpfad Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung mit Besuch des Kyrill-Pfads Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 38 Familienzeit im Wald leicht gemacht 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg, Parkplatz „Handweiser Hütte“, Lenninghof 26 3 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 6,00 € p.P., Babys kostenfrei



Familien & Entdecker

63

WA 39 Mit dem Ranger zu den Wisenten 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Jagdhaus, Dorfmitte 10 km, ca. 5 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 40 06.07.

Von der Schrotsäge zum Vollernter

Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Latrop, Alte Mühle am Dorfhaus 4 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Rundwanderung um das Bundesgolddorf Latrop Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 165 Alpaka-Wanderung – 06.07. ein bisschen Südamerika im Sauerland Sa., 06.07.2019, 15.00 Uhr, Winterberg-Züschen Schützenhalle Züschen, An der Knülle 9 9 km, ca. 3 Std., mittel Alpakafarm, Am Stein, Ickesberg, Franzosenkreuz Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S50, Haltestelle „Züschen-Mitte“ 12,00 € p. P.; Mindestalter 12 Jahre


64

WA 41 Mit dem Esel on Tour! 06.07. Sa., 06.07.2019, 11.30 Uhr, Winterberg, Eselstation Schneilstraße 2 10 km, ca. 5 Std., einfach Kahler Asten Rucksackverpflegung B2/S40 12,00 € p.P.

WA 42 Jugendwanderung 06.07. auf dem Kyrill-Pfad – auf dem

Jugendwanderweg Schmallenberg Sa., 06.07.2019, 12.15 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 8 km, ca. 3 Std., mittel Rundwanderung um das Höhendorf Schanze Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 43 Golddorf-Route Oberhenneborn – 06.07. mit Bienen-Lehrpfad Sa., 06.07.2019, 13.00 Uhr, Schmallenberg-Oberhenneborn, Friedenseiche am Todesbruch 11 km, ca. 4 Std., mittel Todesbruch Oberhenneborn, Wellberg, Henneborner Loreley, Heyer Knochen Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen


Familien & Entdecker

65

WA 44 Spiel, Spaß und Spannung 06.07. auf dem Naturweg Gelängebach Sa., 06.07.2019, 14.00 Uhr, Medebach, Marktplatz 11 km, ca. 4 Std., mittel Gelängebach, Medeloner Höhe, Gelängebach Rucksackverpflegung Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 45 Schmallenberg bei Nacht – 06.07. für die ganze Familie Sa., 06.07.2019, 21.00 Uhr, Schmallenberg, Parkplatz „Handweiser Hütte“, Lenninghof 26 3 km, ca. 2 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 7,00 € p.P.

WA 46 Waldentdecker und Naturforscher – 07.07. Waldexkursion und Spielzeit So., 07.07.2019, 9.00 Uhr, Schmallenberg, Parkplatz „Handweiser Hütte“, Lenninghof 26 Freie km, ca. 3 Std., einfach NSG Hunau, Langer Rücken, Heidberg FFHG Hunau, Oberes Negertal, Renautal, Steinberg Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 15,00 € p.P.



Familien & Entdecker WA 47 Mit dem Esel auf Wanderschaft 07.07. So., 07.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg, „Eselstation“, Schneilstraße 2 5 km, ca. 3 Std., einfach Kahler Asten Rucksackverpflegung B2/S40 10,00 € p.P.

WA 48 Da sieht man den Baum vor lauter 07.07. Wald nicht! – Familienwanderung So., 07.07.2019, 14.00 Uhr, Winterberg-Silbach, Bahnhof Silbach 3 km, ca. 3 Std., mittel Kreuzweg, Himmelswiese, Quelle-Strülleken Rucksackverpflegung Haltestelle „Bahnhof Silbach“ S50 5,00 € Erw.; 2,50 € Kind, 10,00 € Familie

Offizieller Durstlöscher des

D eutschen

Wa n d e r t ags

2019

www.germeta.de

67


68

Mountainbike-Touren MB 1 Family-Day – 03.07. geführte Mountainbike-Tour für die

ganze Familie auf dem Rothaarsteig Mi., 03.07.2019, 14.00 Uhr, LennestadtSaalhausen, Kur- und Bürgerhaus Saalhausen 40 km, ca. 5 Std., einfach Rundtour Rucksackverpflegung SB9, Haltestelle „Kirche“ 10,00 € p.P. (zahlbar vor Ort)


69

MB 2 Heidihütten-Tour 06.07. Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg, Bistro UPPU, Am Waltenberg 19, Winterberg 39 km, ca. 4 Std., mittel Rundtour Rucksackverpflegung S40/S50, Haltestellen „Im hohlen Seifen“ oder „Sparkasse“


70

WA 49 Oberhundemer Bergtour – 02.07. rund um das Lennestädter Sauerland Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Kirchhundem-Oberhundem, Grubenweg 8, „Haus des Gastes“ 12 km, ca. 4 Std., schwer Oberhundemer Klippen, Wieg, Wiggequelle, Heisterberg Rucksackverpflegung R36, Haltestelle „Oberhundem“


71

Wanderungen WA 50 Speedhiking – auf interessanten 03.07. Pfaden ins Latroptal Mi., 03.07.2019, 9.15 Uhr, Schmallenberg-Oberkirchen, Alte Poststraße 5, Bushaltestelle „Kirche“ 19 km, ca. 4 Std., schwer Blutschwitzender Heiland, Buttersiepen, Latrop, Oberkirchen Kosten für Verpflegung: 4,50 € p. P. S40, Haltestelle „Kirche“


Alt Amsterdamer Stuben Musicpub Volldampf WINTERBERG

! t l u K t a k i Präd

Am Waltenberg 29 I Winterberg I Tel. 02981 92450 www.central-hotel-winterberg.de

Fjäll Räven Hanwag Arc’teryx Meindl Bergans Deuter The North Face Scarpa Icebreaker Salomon Peak Performance Leki Haglöfs Black Yak AM WALTENBERG 16 • WINTERBERG TEL.: 0 29 81 / 92 84 43 • WWW.PETERO-842.DE


73

Abenteuer & Action WA 51 Blut, Schweiß und Bier 05.07. Fr., 05.07.2019, 8.00 Uhr, Lennestadt-Saalhausen, Kur- und Bürgerhaus 40 km, ca. 9 Std., mittel bis schwer Gleierbrück, hoher Lehnberg, Lenne, Uentroptal, Jagdhaus, Saalhausen Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit SB 9, Haltestelle Kirche

WA 52 Speedhiking über Bergkuppen, 05.07. auf Pfaden zwischen Lenneund Sorpetal Fr., 05.07.2019, 9.15 Uhr, Schmallenberg-Oberkirchen, Alte Poststraße 5, Bushaltestelle „Kirche“ 13 km, ca. 3 Std., schwer Naturschutzgebiet Trinsberg, Schellhorn, Waldemai, Rehsiepen Kosten für Verpflegung 4,50 € pro Person S40, Haltestelle „Kirche“

WA 53 Erlebnistour über 05.07. die „Alte Rodelbahn“

unterstützt durch

Fr., 05.07.2019, 14.30 Uhr, Hallenberg, Marktplatz, Kirchstraße 1 6 km, ca. 3 Std., mittel Weifer Heidebach Rucksackverpflegung S50, S44; Haltestelle „Apotheke“


Die VELTINS-EisArena Egal ob Sommer oder Winter immer ein Erlebnis! Touristenattraktion, Zuschauermagnet, erfolgreiche Talentschmiede für die Kufenstars von morgen und Treffpunkt der absoluten Weltelite die VELTINS-EisArena hat viele Gesichter. Und eine über 100jährige Tradition. Die EisArena im Herzen der Wintersport-Arena Sauerland steht für spannende Wettkämpfe, modernste Technik, Leistung und Sportsgeist schlechthin. Knisternde Spannung macht sich breit, wenn die Athleten um Sekundenbruchteile und glänzendes Edelmetall kämpfen. Die 110 Meter Höhendifferenz und 15 Steilkurven fordern den Kufensportlern alles ab. Die Zuschauer sind hautnah am Geschehen, wenn Bobs, Rennrodel und Skeletonschlitten in atemberaubenden Tempo talwärts rasen. Alle Infos, alle News:


Abenteuer & Action

75

WA 54 Nachtwanderung 05.07. auf den Spuren der „Hollen“ Fr., 05.07.2019, 19.30 Uhr, SchmallbergBödefeld, Rehmecke 2, Parkplatz Hallenbad 16 km, ca. 6 Std., schwer Rehmecke, Bödefelder Schlapperrad, Kehlenberg, Vogelstange, Wachshütte Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 7,50 € p.P., inkl. Snack

WA 55 12h – 06.07. Winterberger Erlebnistour Sa., 06.07.2019, 8.30 Uhr, Winterberg, Kurpark 32 km, ca. 12 Std., schwer Kahler Asten, Clemensberg, Alte Grimme, Ziegenhelle Verpflegung auf der Strecke inklusive S40 ab 85,00 € p.P.

WA 56 24h – 06.07. Winterberger Hochtour – extrem Sa., 06.07.2019, 8.45 Uhr, Winterberg, Kurpark 74 km, ca. 24 Std., schwer Kahler Asten, Clemensberg, Alte Grimme, Ziegenhelle Verpflegung auf der Strecke inklusive S40 ab 115,00 € p.P.


Mountainbike-Touren


Abenteuer & Action

77

MB 3 Panorama-Mountainbike-Tour 01.07. rund um das Lennestädter Sauerland Mo., 01.07.2019, 13.00 Uhr, LennestadtSaalhausen, Fasanenweg 3, „Kur- und Bürgerhaus“ 46 km, ca. 5 Std., mittel Lennestadt, Kirchhundem, Sauerland-Pyramiden, Alpenhaus, Saalhausen Rucksackverpflegung SB9, Haltestelle „Kirche“ 15,00 € p.P.

MB 4 Kids on Bike – 02.07. Technik-Camp rund um Saalhausen Di., 02.07.2019, 14.00 Uhr, LennestadtSaalhausen, Fasanenweg 3, „Kur- und Bürgerhaus“ 20 km, ca. 4 Std., mittel Rundtour Rucksackverpflegung SB9, Haltestelle „Kirche“ 10,00 € p.P.

MB 5 Sieben-Täler-Tour – 03.07. mit dem Mountainbike durch‘s Sauerland Mi., 03.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg, Bistorant UPPU, Am Waltenberg 19 43 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Winterberg, Medelon, Dreislar, Liesen, Winterberg Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40/S50, Haltestelle „Im hohlen Seifen“ oder „Sparkasse“


78

MB 6 Ziegenhellen-Tour 04.07. Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg, Am Kurpark, „Tourist-Info“ 45 km, ca. 5 Std., mittel Winterberg, Kahler Asten, Mollseifen, Ziegenhelle, Homberg, Züschen, Elkeringhausen, Winterberg Rucksackverpflegung S40

MB 7 Zu den Steinen 04.07. Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg, Parkplatz Bremberg 53 km, ca. 4 Std., mittel Niedersfeld, Bruchhausen, Willingen, Küstelberg Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Bobbahn“

MB 8 Panorama XL Trail-Tour 05.07. Fr., 05.07.2019, 13.00 Uhr, Lennestadt-Saalhausen, Fasanenweg 3, „Kur- und Bürgerhaus“ 47 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Bracht, Altenhundem, Saalhausen Rucksackverpflegung SB9, Haltestelle „Kirche“ 15,00 € p.P.


79

Abenteuer & Action MB 9 Rhein-Weser-Tour – 06.07. rund um das Kirchhundemer Sauerland

Sa., 06.07.2019, 9.00 Uhr, Lennestadt-Saalhausen, Fasanenweg 3, „Kur- und Bürgerhaus“ 80 km, ca. 10 Std., mittel bis schwer Rhein-Weser-Turm Rucksackverpflegung SB9, Haltestelle „Kirche“ 25,00 € p.P.

MB 10 Philosophen-Track – 07.07. kleine Tour als Ausklang So., 07.07.2019, 10.00 Uhr, Lennestadt-Saalhausen, Fasanenweg 3, „Kur- und Bürgerhaus“ 20 km, ca. 2 Std., einfach Rundtour Rucksackverpflegung SB 9, Haltestelle „Kirche“ 10,00 € p.P.

24h Sie SCHMALLENBERG | OBERKIRCHEN | BAD FREDEBURG

Wir bieten Ihnen:

• Kleinbusse bis 8 Personen • Wandertaxi • Gepäcktransfer • Ausflugsfahrten

02972/

921092

www.taxi-spieler.de

für ! da



• täglich, überraschend, anders •

Bistorant mit Bikertreff in gemütlichem Ambiente

• großartige Steaks und Salate • tolles Team mit viel Herz

• Verleih hochwertiger Bikes

• RADON-Testcenter

• professionelle

• Vorschläge und Tipps zu den aktuellsten Trails

Guides

Bikeemotion

Am Waltenberg 19, 59955 Winterberg, T 02981.2220, info@uppu.de www.uppu.de, www.uppu-bike-tours.de, UTM 32 N 467166 5671466

Design: werbstatt.info

Heißhunger


82

Segway-Touren SEG 1

Winterberger Highlights mit dem Segway erkunden

Buchungs-Nr./Datum

Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 10.00 Uhr

SEG 1-1

01.07.

SEG 1-4

02.07.

SEG 1-7

03.07.

SEG 1-10 04.07. SEG 1-13 05.07. SEG 1-16 06.07. SEG 1-19 07.07.

Treffpunkt: Hostel Erlebnisberg Kappe, Am Waltenberg 89, 59955 Winterberg Streckenpunkte: Veltins-EisArena, St. Georg Sprungschanze, Innenstadt Winterbergs, Winterberger Sportstätten mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage ca. 2 Std. 59,00 € p.P.


Abenteuer & Action mit dem Segway durch die Stadt

SEG 1

Mit dem Segway durch Winterberg

Buchungs-Nr./Datum

Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 11.00 Uhr

SEG 1-2

01.07.

SEG 1-5

02.07.

SEG 1-8

03.07.

83

Treffpunkt: Parkplatz Erlebnisberg Kappe, Am Waltenberg 91, 59955 Winterberg

SEG 1-11 04.07.

Streckenpunkte: St. Georg Sprungschanzen, Kletterwald, Bikepark, Bobbahn

SEG 1-14 05.07.

mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage

SEG 1-17 06.07.

ca. 2 bis 2,5 Std.

SEG 1-20 07.07.

SEG 1

69,00 € p.P. Buchung: info@segytour.de oder Tel: 06451 2504223

Mit dem Segway durch Winterberg

Buchungs-Nr./Datum

SEG 1-3

01.07.

SEG 1-6

02.07.

SEG 1-9

03.07.

SEG 1-12 04.07. SEG 1-15 05.07.

Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 11.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Erlebnisberg Kappe, Am Waltenberg 91, 59955 Winterberg Streckenpunkte: St. Georg Sprungschanzen, Kletterwald, Bikepark, Bobbahn mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage ca. 2 bis 2,5 Std.

SEG 1-18 06.07.

69,00 € p.P.

SEG 1-21 07.07.

Buchung: info@segytour.de oder Tel: 06451 2504223


84

Buchungs-Nr./Datum

SEG 2-1

01.07.

SEG 2-3

02.07.

SEG 2-5

03.07.

SEG 2-7

04.07.

SEG 2-9

05.07.

SEG 2-11 06.07.

Mit dem Segway durch Medebach Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 11.00 Uhr Medebach, Parkplatz Centerparks Sonnenallee 1 ca. 2 bis 2,5 Std. mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage 69,00 € p.P.

SEG 2-13 07.07.

Buchung: info@segytour.de oder Tel.: 06451 2504223

Buchungs-Nr./Datum

Mit dem Segway durch Hallenberg

SEG 3-1

01.07.

Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 11.00 Uhr

SEG 3-3

02.07.

SEG 3-5

03.07.

SEG 3-7

04.07.

mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage

SEG 3-9

05.07.

69,00 € p.P.

Hallenberg, Parkplatz Hallenberg ca. 2 bis 2,5 Std.

SEG 3-11 06.07.

Buchung: info@segytour.de oder Tel.: 06451 2504223

SEG 3-13 07.07.

Achtung Streckentour! Die Rückfahrt muss eigenständig organisiert werden.


Abenteuer & Action mit dem Segway durch die Stadt Buchungs-Nr./Datum

SEG 2-2

01.07.

SEG 2-4

02.07.

SEG 2-6

03.07.

SEG 2-8

04.07.

SEG 2-10 05.07. SEG 2-12 06.07.

Mit dem Segway durch Medebach Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 15.00 Uhr Medebach, Parkplatz Centerparks Sonnenallee 1 ca. 2 bis 2,5 Std. mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage 69,00 € p.P.

SEG 2-14 07.07.

Buchung: info@segytour.de oder Tel.: 06451 2504223

Buchungs-Nr./Datum

Mit dem Segway durch Hallenberg

SEG 3-2

01.07.

SEG 3-4

02.07.

SEG 3-6

03.07.

SEG 3-8

04.07.

85

Mo. 01.07. bis So. 07.07. täglich um 15.00 Uhr Hallenberg, Parkplatz Hallenberg ca. 2 bis 2,5 Std. mind. 4/max. 9 Pers., größere Gruppen auf Anfrage

SEG 3-10 05.07.

69,00 € p.P.

SEG 3-12 06.07.

Buchung: info@segytour.de oder Tel.: 06451 2504223

SEG 3-14 07.07.

Achtung Streckentour! Die Rückfahrt muss eigenständig organisiert werden.


86


87

Wanderungen


88

WA 57 Entspannungsreise durch Wald 01.07. und Natur – mit dem Ranger in den Wald als Entspannungsraum

Mo., 01.07.2019, 10.15 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 3 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 58 Landschaftstherapeutischer Weg 02.07. Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Brilon, Landschaftsfenster im Kurpark 3 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Kurpark Brilon Rucksackverpflegung S30, Haltestelle „Bahnhof“ 6,50 € p.P.

WA 59 Wald und Gesundheit – 02.07. mit dem Ranger den gesunden Einfluss

des Waldes spüren und Stress vertreiben Di., 02.07.2019, 10.15 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus


ität

Gesundheit & Spiritual

89

WA 60 2000er Wanderung 02.07. von Oberkirchen nach Bödefeld Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Oberkirchen, Alte Poststraße 16, „Sparkasse“ 15 km, ca. 5 Std., schwer Oberkirchen, Sorpetal, NSG Nasse Wiese, Kreuzberg, Freiheit Bödefeld, Rucksackverpflegung / Mittagsrast mit Eintopf und Getränken (kostenpflichtig) S40, Haltestelle „Kirche“

WA 61 Entspannungsreise durch Wald 02.07. und Natur – mit dem Ranger in den Wald als Entspannungsraum

Di., 02.07.2019, 10.15 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 3 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 62 Unterwegs zu den ältesten 02.07. Lebewesen im Sauerland (Waldriesen) Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Medebach-Glindfeld, St. Laurentius Kapelle 6 km, ca. 3 Std., einfach Glindfeld, Laurentius Kapelle, ehem. Kloster Gut Glindfeld Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen


Ihr Hotel im historischen Stadtkern Schmallenbergs

Hallenbad - Sauna - Restaurant - Café - Bar

Wir heißen Sie als Gast zum Deutschen Wandertag 2019 herzlich willkommen!

SEIT 1769 · AlTE PoSThAlTErEI

Weststraße 58 · 57392 Schmallenberg · Tel.: 0 29 72 / 9 99-0 www.hotel-stoermann.de Gasthof Lichte_dt Wandertag_Programmh_87x94_Layout 1 29.06.2018 08:

Bio-Rindfleisch vom Hof Lichte

GastHof Lichte

Schlossbergstraße 1 59964 Medebach-Küstelberg

www.gasthoflichte.de Reservierungen & Nachfragen:

02981-404

PIXABAY

(


ität

Gesundheit & Spiritual

91

WA 63 Ein Wahrnehmungsspaziergang 02.07. zum Wilzenberg Di., 02.07.2019, 11.00 Uhr, Schmallenberg, Wanderparkplatz „Wilzenberg“ 6 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus 15,00 € p.P.

WA 64 Unterwegs auf 02.07. „Schwer in Ordnung“-Wegen Di., 02.07.2019, 17.00 Uhr, Olsberg, Aqua Olsberg 5 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung S50; Haltestelle „Aqua Olsberg“

WA 65 Wald und Gesundheit – 03.07. mit dem Ranger den gesunden Einfluss des Waldes spüren und Stress vertreiben

Mi., 03.07.2019, 10.15 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus


H

Ihre

Für Ihr Wohlbefinden Der direkt am Land- und Kurhotel Tommes gelegene Schieferstollen „Brandholz“ wird seit 20 Jahren therapeutisch genutzt. Er ist ein Begriff für Gesundheit und Wohlbefinden geworden. Atmen Sie mal wieder richtig durch und tanken neue Energie. Geöffnet: ganzjährig, täglich 8.00 – 17.30 Uhr, Eintritt 7,50 €, mit SauerlandCard 7,– €

Nordenau, Tel. 02975 - 9622-0, www.heilstollen-nordenau.de

Märchenhaftes am Rothaarsteig - Große PanoramaTerrasse - Streichelzoo Winterberg Am Waltenberg 119 (Kletterpark / Bike-Trail) So - Do: 11 - 18:00 Fr + Sa: 11 - 20:30 Di Ruhetag

www.schneewittchen-haus.de


ität

Gesundheit & Spiritual

93

WA 66 Sprechstunde bei Dr. Wald – 03.07. ein Aufenthalt in der Natur tut Leib und Seele gut

Mi., 03.07.2019, 14.00 Uhr, Schmallenberg, Holz- und Touristikzentrum, Poststraße 7 3 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung SB9, S40, Haltestelle „Schützenplatz“ oder „Habbel“

WA 67 Nordic-Walking für Einsteiger 03.07. Mi., 03.07.2019, 15.00 Uhr, Winterberg-Niedersfeld, Hütte am Hillebachsee 6 km, ca. 2 Std., einfach Hillebachsee, Strickmühle Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Steinkamp“

WA 68 Rundgang Pfarrkirche St. Cyriakus, 03.07. Berghausen Mi., 03.07.2019, 17.00 Uhr, Schmallenberg-Berghausen Nr. 8, Pfarrkirche 1 km, ca. 1 Std., einfach Berghausen Rucksackverpflegung 467, Haltestelle „Unterdorf“


94

WA 69 Mystischer Sonnenuntergang 03.07. in der Wisent-Wildnis Mi., 03.07.2019, 19.00 Uhr, Bad Berleburg-Wingeshausen, Wisent-Wildnis, Weidiger Weg 100 3 km, ca. 2 Std., mittel Wisent-Wildnis Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 15,00 € p.P.

WA 70 Tanke Energie an mystischen 04.07. Orten Do., 04.07.2019, 9.00 Uhr, Schmallenberg-Berghausen, Berghausen 8, Pfarrkirche St. Cyriakus 16 km, ca. 7 Std., mittel Hawerland Rucksackverpflegung 467, 345, Haltestelle „Schule“

WA 71 Auf den Spuren des Klosters 04.07. Glindfeld –

mit Kirchenführung in der Barockkirche Do., 04.07.2019, 9.15 Uhr, Medebach Markt 7 km, ca. 6 Std., leicht Medebach-Berge Rucksackverpflegung / Grillen am Lagerfeuer Bus S30 oder PKW bis Marktplatz Shuttle-Bus zurück zum Marktplatz 3,00 € p.P.


ität

Gesundheit & Spiritual

95

WA 72 Auf den historischen Spuren rund um 04.07. Wormbach – mit Kirchenführung Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Wormbach, Pfarrkirche St. Peter und Paul, Alt Wormbach 4 3 km, ca. 3 Std., einfach Wormbach Rucksackverpflegung 345, Haltestelle „Wormbach-Tröster“ 3,00 € p.P.

WA 73 04.07.

Wahrnehmungspaziergang zur Rochuskapelle Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Eslohe DampfLandLeute-Museum, Homertstraße 27 4 km, ca. 4 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung R81, Haltestelle „Homertstraße“ 15,00 € p.P.

WA 74 Abenteuer Kräuter 04.07. Do., 04.07.2019, 14.00 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Am Kurhaus 4, Tourist-Info 3 km, ca. 2 Std., einfach Rudolf-Becker-Park, Frettelpark, Kirchplatz Rucksackverpflegung S90 oder 369, Haltestelle „Sparkasse“ 7,00 € p.P.


96

WA 75 Wanderung zu den Altarsteinen 04.07. im Latroptal Do., 04.07.2019, 15.00 Uhr, Schmallenberg-Latrop, Gasthof Grubental 7 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderweg durch das Latroptal „Achtsames Gehen“ mit Theologin E. Grube Rucksackverpflegung 466, Haltestelle „Wendeplatz“ 30,00 € p.P.

WA 76 05.07.

7 Täler Höhenwanderung – der Wald aus forstwirtschaftlicher Sicht Fr., 05.07.2019, 8.45 Uhr, Winterberg-Niedersfeld, Grönebacher Straße, Parkplatz „Hillebachsee“ 22 km, ca. 7 Std., mittel bis schwer Hildfeld, Kreuzberg, Hoher Hagen Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Steinkamp“ S30, Haltestelle „Am See“

WA 77 Tankstellen erwandern – 05.07. meditative Entspannungswanderung zu Kraftorten

Fr., 05.07.2019, 8.45 Uhr, Winterberg-Niedersfeld, An der Hille 6, „Dorfhalle“ 17 km, ca. 6 Std., einfach bis mittel Hochheide, Burbecker Platz Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Steinkamp“


ität

Gesundheit & Spiritual

97

WA 78 Wald und Gesundheit – 05.07. mit dem Ranger den gesunden Einfluss des Waldes spüren und Stress vertreiben

Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 79 Nordic-Walking für Fortgeschrittene 05.07. Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg-Niedersfeld, Hochheide, oberer Parkplatz 12 km, ca. 4 Std., mittel Hochheide, Willinger Schanze, Itter, Lüttkewald Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 80 Abenteuer Kräuter 05.07. Fr., 05.07.2019, 14.00 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Am Kurhaus 4, Tourist-Info 3 km, ca. 2 Std., einfach Rudolf-Becker-Park, Frettelpark, Kirchplatz Rucksackverpflegung S90 oder 369, Haltestelle „Sparkasse“ 7,00 € p.P.


98

WA 81 Vom Wittgensteiner Schieferpfad 06.07. zum Laborweg „Via Celtica“ Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Bad Berleburg-Dotzlar, Eichenstraße 3, Parkplatz Feuerwehrgerätehaus 15 km, ca. 7 Std., schwer Schieferpfad, Laborweg Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 82 Wald und Gesundheit – 06.07. mit dem Ranger den gesunden Einfluss

des Waldes spüren und Stress vertreiben Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 83 Im Reich der Briloner Waldfee 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.30 Uhr, Brilon Wanderparkplatz „Gasthof Gruss“, Am Hängeberg 1 3 km, ca. 2 Std., einfach Erlebnisweg Rucksackverpflegung Haltestelle „Gudenhagen“, Gasthof Gruss, R91


ität

Gesundheit & Spiritual

WA 84 Ruhrquelle – 06.07. eine meditative Impulswanderung Sa., 06.07.2019, 11.00 Uhr, Winterberg, Bahnhof 9 km, ca. 4 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung S90, Bahnhof

WA 85 Der Bödefelder Pilgerpfad 07.07. So., 07.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Bödefeld, Zum Kreuzberg, Pfarrkirche 5 km, ca. 2 Std., einfach Pfarrkirche mit „Schwarzer Hand“, Kreuzwegstationen, Kapelle auf dem Kreuzberg Rucksackverpflegung S90, Haltestelle „Kirche“

„Unsere Gäste attestieren uns Spitzenprodukte.“ Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11:30 bis 20:00 Uhr Sonntag 12:00 bis 20:00 Uhr | Feiertage geschlossen Postgrill | Inh.: Hans-Georg Schmidt Poststraße / Parkplatz Lidl | 57392 Schmallenberg | 02972/6462

99


100

Wanderungen


101


102

WA 86 Über den Sauerland-Höhenflug 01.07. von Bad Fredeburg nach Altastenberg Mo., 01.07.2019, 9.00 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Pfarrkirche St. Georg, Kirchplatz 19 km, ca. 7 Std., mittel Bad Fredeburg, Hunau, Altastenberg Rucksackverpflegung S90 oder 369, Haltestelle „Sparkasse“

WA 87 Medebacher Bucht – 01.07. in die Toskana des Sauerlandes Mo., 01.07.2019, 9.30 Uhr, Medebach, Tourist-Info auf dem Marktplatz 14 km, ca. 4 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung S30, Haltestelle „Marktplatz“

WA 88 Der Sorpetalrundweg 01.07. Mo., 01.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Winkhausen, Alte Handelsstraße 5, Hotel Deimann 20 km, ca. 5 Std., mittel Sorpetal Mittagsrast mit Getränken & Eintopf (kostenpflichtig) S40, Haltestelle „Zum Wilzenberg“


Kultur & Genuss

103

WA 89 Mit dem Ranger von der Feuereiche 01.07. zum Nationalen Monument Bruchhauser Steine Mo., 01.07.2019, 10.00 Uhr, Brilon, Wanderparkplatz Feuereiche, Elleringhauser Straße/L743 6 km, ca. 3 Std., mittel bis schwer Rothaarsteig Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 90 Pflanzen und Tiere des Waldes – 01.07. auf dem Rothaarsteig Natur erleben und verstehen

Mo., 01.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 91 Naturerlebnis für Senioren – 01.07. mit dem Ranger unterwegs auf dem Rothaarsteig

Mo., 01.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus


104

WA 92 Wanderung rund um 01.07. Schmallenberg Mo., 01.07.2019, 11.00 Uhr, Schmallenberg, Wanderportal an der Kirche 12 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Lennebrücke, Gleidorf, Wasserwerk Schmallenberg Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Kirche“

WA 93 Kahler Asten-Steig – 01.07. wandern auf dem Dach des Sauerlandes Mo., 01.07.2019, 14.00 Uhr, Westfeld-Ohlenbach, SGV Grillplatz 8 km, ca. 3 Std., mittel bis schwer Hoher Knochen, Kahler Asten, Lennequelle Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 94 Medebacher Bergweg – 02.07. auf geschichtlichen Spuren in die

Grafschaft mit dem Heimatführer Di., 02.07.2019, 9.15 Uhr, Medebach-Küstelberg, Parkplatz an der Kirche 14 km, ca. 4-5 Std., mittel Heidenstraße, Weiberschlachteiche Deifeld, Fresen-Hof, Titmaringhausen, Freistuhl Düdinghausen Einkehr im Drechselmuseum Düdinghausen: 6 € für Waffeln und Kaffee R48/S30 Haltestelle „Kirche“


Kultur & Genuss

105

WA 95 All Surland sall liäwen – 02.07. von Grubenbauern bis ins Herz des Schiefers Di., 02.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Bracht Wanderparkplatz Christine Koch, Gleierstraße 31 15 km, ca. 6 Std., mittel Auergang, Ösenberg, Hoher Hagen, Schmallenberg Rucksackverpflegung Kein ÖPNV - Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 96 02.07.

Über den Brückenpfad zum Kahler Asten und zur Lennequelle Di., 02.07.2019, 9.30 Uhr, WinterbergAltastenberg, Sport Wemhoff, Astenstraße 7 12 km, ca. 4 Std., mittel Renautal, Lennequelle, Hinterer Hoher Knochen Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle „Astenstraße“

WA 97 Frisch auf! 02.07. Von Bad Fredeburg zur Hunau Di., 02.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Kirchplatz 18 km, ca. 5 Std., mittel Sorpetal, Hunauturm, Kirchenführung Rucksackverpflegung, Abschluß-Grillen S90 oder 369, Haltestelle „Sparkasse“


106

Kultur & Genuss WA 98 Über den „Heiligen Berg des 02.07. Sauerlandes“ zum Kloster Grafschaft – mit Klosterführung Di., 02.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Grafschaft, Ortsmitte 10 km, ca. 4 Std., mittel Kapelle, historische Fliehburg, Kreuzgang Rucksackverpflegung S 40, Haltestelle „Grafschaft Kirche“

WA 99 Auf dem Dorfpfad rund 02.07. um Grönebach Di., 02.07.2019, 10.15 Uhr, Winterberg-Grönebach, Wanderportal 11 km, ca. 4 Std., mittel Grönebach, Schladenhütte, Freistuhl, Hachmicketal, Steinacker, Antoniuskapelle, Entenwiese Rucksackverpflegung S30, Haltestelle „Lambertusplatz“

WA 100 Schwedensteig – 02.07. Heidenstraße Di., 02.07.2019, 14.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Gillplatz 8 km, ca. 3 Std., schwer Alte Heidenstraße, Schwedenschanze, Altastenberg, Naturschutzgebiet Rehhecke Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“



Hotel Schneider***

Foto: Pixabay

Für jeden etwas dabei!

Wander Angebot 3 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, 1 x 3-Gang Wahlmenü, 2 x Lunchpaket und eine Wanderkarte Preis pro Person 174,00 €

Steakessen in Schneider´s Restaurant Jeden Mittwoch & Samstag 3 Steaks von Rinderhüfte, Putenbrust und Schweinerücken mit Beilagen & einem Salatteller vom Büffet inklusive 1 Getränk pro Person 21,50 € Am Waltenberg 58 - 59955 Winterberg Tel. 02981 899738 - www.hotel-schneider-winterberg.de


Kultur & Genuss

109

WA 101 Rund ums Orketal 03.07. Mi., 03.07.2019, 9.30 Uhr, Medebach-Medelon, Bushaltestelle „Medelon“ 16 km, ca. 5 Std., mittel Ziegenhard, Berge, Gilsterkopf, Dreislar, Stemmberg Rucksackverpflegung R44, Haltestelle „Medelon“

WA 102 Hoch zur keltischen Wallburg 03.07. Mi., 03.07.2019, 9.30 Uhr, Bad BerleburgAue-Wingeshausen, Hauptstraße 123, „Bahnhof“ 11 km, ca. 5 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen Kostenpfl. Kinderbetreuung nach vorheriger Absprache; Heike Born, Bauernhofpädagogin, Tel. 0177 7463090

WA 103 Bergbau-Wanderweg Ramsbeck – 03.07. vom Stollen bis zur Verhüttung Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Bestwig-Ramsbeck, Bergbaumuseum, Glück-Auf-Straße 3 11 km, ca. 5 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 6,00 € p.P. + ggf. Eintritt in das Bergbaumuseum, 8,50 € p.P.


Öffnungszeiten: Montag - Samstag von 11.30 - 14.00 Uhr und 17.30 - 23.00 Uhr Sonntag von 11.30 - 14.00 Uhr und 16.30 - 23.00 Uhr

LADEN

ZEILE

Original italienischer Eis- und Kaffeespezialitäten sowie ganzjäh-

rig weitere Leckereien inmitten der Schmallenberger Ladenzeile. Frische Waffeln, Tiramisu, Apfelstrudel, kleine Snacks, Eisbecher mit frischen Früchten und kleinen Snacks. Eis-Café Venezia Weststraße 2 · Ladenzeile 57392 Schmallenberg Telefon 02972-9782381

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Erstklassige Deutsche Küche. Gemütliches Restaurant mit Biergarten und Sonnenterrasse.

Hotel-Restaurant-Café STOFFELS Weststraße 29 · 57392 Schmallenberg Telefon: 02972 - 2537 · Telefax: 02972 - 2395 www.hotel-stoffels.de · info@hotel-stoffels.de Eines der 10 besten Bratkartoffelrestaurants Deutschlands!


Kultur & Genuss

111

WA 104 Von der Fledermaus zur Nachtigall 03.07. Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Eslohe-Kückelheim, Unterführung Radweg Gallenstraße L 880, zum Rohberg 16 km, ca. 5 Std., mittel Fledermaustunnel, Galle, Buchhagen, Schwartmecke, Bracht Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 105 Mit dem Ranger von der Feuereiche 03.07. zum Nationalen Monument Bruchhauser Steine Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Brilon, Wanderparkplatz Feuereiche, Elleringhauser Straße /L743 6 km, ca. 3 Std., mittel bis schwer Rothaarsteig Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 106 Pflanzen und Tiere des Waldes – 03.07. auf dem Rothaarsteig Natur erleben und verstehen

Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus


Mit dem richtigen Equipment...

draußen unterwegs sein die Natur spüren neue Eindrücke & Aussichten finden

SPORT-MENKE . Am Waltenberg 5 59955 Winterberg Telefon: 02981 - 92 77 600

Taxi Greve_dt Wandertag Programmh-2018_Layout 1 11.06.2018 12:21 Se

Taxi Greve -

jederzeit sicher an jeden Ort Busse bis 65 Sitzplätze Kleinbusse bis 17 Sitzplätze l Kurierdienst l Chemotherapie- / Bestrahlungsfahrten l Kranken- und Dialysefahrten l Rollstuhlfahrten l Vertragspartner aller Krankenkassen l 24-Stunden-Dienst l l

Remmeswiese 1 - 59955 Winterberg - www.taxi-greve.de


Kultur & Genuss

113

WA 107 Naturerlebnis für Senioren – 03.07. mit dem Ranger unterwegs auf dem Rothaarsteig

Mi., 03.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 108 Dutchoven Wanderung am 03.07. Panoramaweg Mi. 03.07.2019, 10.00 Uhr, Bad Berleburg-Wingeshausen, Wanderparkplatz Westerbach 9 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 25,00 € inklusive Speisen; exklusive Getränke

WA 109 Unterwegs auf dem 03.07. Kleinbahnwanderweg Mi., 03.07.2019, 10.30 Uhr, Medebach-Küstelberg, Ortsmitte Küstelberg 10 km, ca. 4 Std., mittel Medebach, Hufeisen, obere und untere Spitzkehre Rucksackverpflegung R48, Haltestelle „Kirche“


114

WA 110 Begegnung mit höheren Mächten 03.07. rund um Oberkirchen Mi., 03.07.2019, 10.30 Uhr, Schmallenberg-Oberkirchen, Gasthof Schütte 14 km, ca. 5 Std., mittel Blutschwitzender Heiland, Schanze Rucksackverpflegung / Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle „Kirche“

WA 111 Brusenbeckweg – 03.07. ein Stück unberührte Natur Mi., 03.07.2019, 11.00 Uhr, Winterberg-Siedlinghausen, Dorfmitte/Eschenplatz 13 km, ca. 4 Std., mittel Birautal, Hömberg, Alten Hagen, Sange Rucksackverpflegung S50, Haltestelle „Ortsmitte“

WA 112 Der Lennetalweg 03.07. Mi., 03.07.2019, 14.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV Grillplatz 13 km, ca. 4 Std., mittel bis schwer Hoheleye, Am Knäppchen, Langewiese, Lennetal Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle „Sportplatz“


Kultur & Genuss WA 113 Dreislar von oben 04.07. mit Aussicht auf unten Do., 04.07.2019, 9.00 Uhr, Medebach-Dreislar, Ortsmitte 20 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Ziegenberg, Espe, Vogelhöhe, Schwickenberg Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit R44, Haltestelle „Ortsmitte Dreislar“

WA 114 Durch das Bauernland 04.07. zum Sauerland-Höhenflug Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Kirchplatz 16 km, ca. 5 Std., einfach Oihlsker Hütte, Heiminghausen, Abela-Heilstollen Rucksackverpflegung S90 oder 369, Haltestelle „Sparkasse“

WA 115 Von Fleckenberg auf die „Alm“ 04.07. in Jagdhaus Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Fleckenberg, Jagdhauser Straße 3a, „Radstation“ 13 km, ca. 6 Std., mittel Auf der Böhre, Uentroptal, Köhlerhütte, Hubertuskapelle, Jagdhaus, Weinkännchen Rucksackverpflegung Wanderbus

115



Kultur & Genuss WA 116 Auf die Höhen des Rothaargebirges 04.07. Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, SchmallenbergFleckenberg, Parkplatz Besteckmuseum 18 km, ca. 6 Std., mittel Ehemaliges Köhlerdorf Jagdhaus Rucksackverpflegung, Mittagsrast zum Selbstkostenpreis SB9, Haltestelle „Mitteldorf“

WA 166 Rundtour entlang des 04.07. WaldSkulpturenWegs Do., 04.07.2019, 9.30 Uhr, am Wanderparkplatz Almert (zwischen Grafschaft und Oberkirchen) 19 km, ca. 7 Std., mittel Rundtour Rucksackverpflegung Kein ÖPNV Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 117 Kahler Asten-Steig 04.07. wandern auf dem Dach des Sauerlandes Do., 04.07.2019, 9.50 Uhr, Westfeld-Ohlenbach, SGV-Grillplatz 16 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Hoher Knochen, Kahler Asten, Lennequelle Mittagessen zum Selbstkostenpreis S40, Haltestelle „Sportplatz“

117


118

WA 118 Schwedensteig – 04.07. Heidenstraße Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 15 km, ca. 6 Std., schwer Alte Heidenstraße, Schwedenschanze, Altastenberg, NSG Rehhecke Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 119 Unterwegs auf dem Esselsteig – 04.07. mit Museumsbesuch und Brauereibesichtigung

Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Eslohe, Homertstraße 27, DampfLandLeute-Museum 12 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung R81, Haltestelle „Homertstraße“ ca. 8,00 € p.P.

WA 120 Henneseerundweg 04.07. Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Meschede-Berghausen, Parkplatz Berghauser Bucht 16 km, ca. 6 Std., mittel Berghausen, Enkhausen, Hennesee Rucksackverpflegung S70, Haltestelle „Berghausen“


Kultur & Genuss

119

WA 121 Sauerland-Höhenflug Rundtour 04.07. Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Hotel Kleins Wiese 17 km, ca. 5 Std., mittel Altes Forsthaus, Henne-Rartal, Rarbach-Quelle Rucksackverpflegung / Einkehrmöglichkeit S90, Haltestelle „Kleins Wiese“

WA 122 Über Grenzen hinweg durch 04.07. fürstliche Wälder Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg-Langewiese, Landgasthof Gilsbach 11 km, ca. 4 Std., mittel Girkhausen, Hesselbachtal, Kleiner Saukopf, Wildererstein, ehem. Sprungschanze Rucksackverpflegung / Einkehrmöglichkeit B2, Haltestelle „Bundesstraße“

WA 123 Auf dem „Weg der Sinne“ 04.07. über den Rothaarkamm Do., 04.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg, Turm Kahler Asten 18 km, ca. 6 Std., mittel Kahler Asten, Landwehr, Neuastenberg, Albrechtsplatz, Schanze, Grafschaft Rucksackverpflegung Taxi Bus, T40 mit Anmeldung


120

WA 124 Dorf.Heimat.Ausblicke. 04.07. Do., 04.07.2019, 10.30 Uhr, Schmallenberg-Winkhausen, Hotel Deimann 12 km, ca. 4 Std., mittel Kapelle Winkhausen, Knollenhütte, Niedersorpe Rucksackverpflegung / Mittagsrast mit Eintopf und Getränken (kostenpflichtig) S40, Haltestelle „Zum Wilzenberg“

WA 125 Oberkirchen – Auf dem Kanal – 04.07. Hexenplatz Do., 04.07.2019, 10.30 Uhr, Schmallenberg-Oberkirchen, Wanderportal 11 km, ca. 5 Std., mittel Lüttmecke, Girsberg, Galgen, Pütte Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Kirche“

WA 126 Aus dem Negertal zum 04.07. Hohen Hagen Do., 04.07.2019, 11.00 Uhr, Winterberg-Siedlinghausen, Ortsmitte 14 km, ca. 4 Std., mittel Kapelle „Maria zur Gilgengaike“, Hoher Hagen, Pfarrkirche und Schloß Wildenberg, Negerfurth Rucksackverpflegung S50, Haltestelle „Ortsmitte“


Kultur & Genuss

121

WA 127 Der Antoniusweg – Panoramatour 04.07. Do., 04.07.2019, 11.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 11 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 128 Mörderische Wanderung um den 04.07. Wilzenberg – mit Autorin Kathrin Heinrichs Do., 04.07.2019, 13.00 Uhr, Schmallenberg-Grafschaft, Haus des Gastes 6 km, ca. 4 Std., mittel Kloster Grafschaft, Sellmanns Linde, Wilzenberg, Marienkapelle, Kreuzweg, Wallburgen Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Grafschaft Kirche“

WA 129 Kulinarische Wanderung 04.07. in Winterberg Do., 04.07.2019, 13.00 Uhr, Winterberg, Hapimag Resort 10 km, ca. 3 Std., mittel Ruhrquelle, Grönebach, Elkeringhausen, Entenwiese, Ruhrquelle, Hapimag Inklusive Speisen B1, Haltestelle „Hapimag“ 40,00 € p.P.


122

WA 130 Wirklich gute Wanderfotos – 04.07. Wanderung mit dem Fotografen K.-P. Kappest

Do., 04.07.2019, 13.15 Uhr, SchmallenbergOberhenneborn, Wanderparkplatz am Todesbruch 9 km, ca. 5 Std., mittel Bundesgolddorf Oberhenneborn Inklusive Speisen 465, Haltestelle „Todesbruch“ 39,00 € p.P., zzgl. Getränke

WA 131 Ziegenhelle-Turm-Tour 05.07. Fr., 05.07.2019, 9.00 Uhr, Winterberg-Züschen, Webes Platz 12 km, ca. 5 Std., mittel bis schwer Ziegenhelle-Turm Rucksackverpflegung S50, Haltestelle „Züschen-Mitte“

WA 132 Tradition Kartoffelbraten – 05.07. vom Anfang bis zum Genuss der Kartoffel Fr., 05.07.2019, 9.00 Uhr, Winterberg-Züschen, Mollseifener Straße, Freizeitanlage „Bullenwiese“ 11 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Inklusive Speisen S50, Haltestelle „Züschen Mitte“ 5,00 € p.P., zzgl. Getränke


Kultur & Genuss

123

WA 133 Dem Himmel näher – 05.07. mit dem Natur- und Landschaftsführer (ZNL) Fr., 05.07.2019, 9.15 Uhr, Medebach-Küstelberg, Bushaltestelle 17 km, ca. 4-5 Std., mittel Toter Mann, Krutenberg, Kahle Pön, Düdinghausen Rucksackverpflegung; optionale Einkehr im Drechselmuseum Düdinghausen mit Waffeln und Kaffee R48, Haltestelle „Küstelberg“; Zusätzlich: Rückfahrt Düdinghausen-Kirche nach Küstelberg R48 3,00 € p.P.

WA 134 Auf den Spuren der 05.07. „Brachter Nachtigall“ Christine Koch Fr., 05.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Bracht, Schützenhalle 15 km, ca. 5 Std., mittel Christine Koch-Gedenkstein, Auergang, Greitemanns Stein, Jagdhausplatz, Hebbecke Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 135 Wir fliegen ein Stück über den 05.07. Sauerland-Höhenflug Fr., 05.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg-Altastenberg, Sport Wemhoff, Astenstraße 7 17 km, ca. 5 Std., mittel bis schwer Üngerplatz, Ingridkreuz, Ohlenbach, Jagdhütten, Hinterer Hoher Knochen Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle „Astenstraße“


NATÜRLICH GANZ OBEN WINTERBERG - LANGEWIESE

Der persönlich geführte Wandergasthof mit einem hervorragenden Restaurant und komfortablen Gästezimmern, direkt am Rothaarsteig. Als Mitbegründer der Sauerländer Wandergasthöfe sind wir DER Wanderprofi in Winterberg. Tel. +49 ( 0 ) 27 58 98 42-0

www.landgasthof-gilsbach.de

Gasthof Pension Restaurant

Lumme

Nette Leute, gemütliche Atmosphäre, gutes Essen und köstliches Bier das ist es, was unser Haus ausmacht.

PIXABAY

Nuhnetalstr. 40 - 59955 Winterberg Telefon: 02981 899 761 www.gasthof-lumme.eu

PIXABAY

Tradition & Ambiente.

Gasthaus Lumme_dt Wandertag Programmheft_87x61_Layout 1 14.06.2018

Der ideale Ausgangspunkt für Ihre Urlaubsaktivitäten.


Kultur & Genuss WA 167 Rundtour entlang des 05.07. WaldSkulpturenWegs Fr., 05.07.2019, 9.30 Uhr, am Wanderparkplatz Almert (zwischen Grafschaft und Oberkirchen) 19 km, ca. 7 Std., mittel Rundtour Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 136 Kahler Asten-Steig – 05.07. wandern auf dem Dach des Sauerlandes Fr., 05.07.2019, 9.50 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 16 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Hoher Knochen, Kahler Asten, Lennequelle Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 137 Bergbau-Wanderweg Ramsbeck – 05.07. vom Stollen bis zur Verhüttung Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Bestwig-Ramsbeck, Bergbaumuseum, Glück-Auf-Straße 3 11 km, ca. 5 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 6,00 € p.P., + ggf. Eintritt in das Bergbaumuseum, 8,50 p.P.

125


Gönnen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie die umwerfende Natur und vergessen Sie für einen Moment Ihren Alltag. Der 154,80 Kilometer lange Hauptweg des Rothaarsteigs verläuft durch zahlreiche Naturschutzgebiete und vorbei an Kulturdenkmälern. Dieser bekannte Wanderweg führt direkt an den Höhendörfern vorbei und sorgt somit für einen perfekten Einstieg in die bunte und vielseitige Wanderwelt. Mit unserem leckeren Lunchpaket können Sie sich eine Pause gönnen und den ganzen Tag nutzen. In unserer Beautyoase können Sie Ihren Tag zum Beispiel mit einer wohlfühlenden Fußmassage abrunden, Sie werden mit Sicherheit am nächsten Tag ausgeschlafen und erholt unser Frühstücksbuffet genießen können.

Leistungen:

• 2 Übernachtungen inklusive Frühstück • 1 Lunch-Paket pro Person • 1 Wanderkarte • 1 Gutschein im Wert von 10,- € pro Person für unsere Beauty abteilung (nicht übertragbar, keine Barauszahlung möglich) • kostenfreie Nutzung von Schwimmbad & Sauna • 10% Rabatt: wenn Sie Sie unter der Woche buchen ( So.- Mi.) Buchbar ab: 3 Tage und 2 Nächte für: 1-2 Personen Preise:

99,- € p. P. im Komfort Zimmer (max. 2 Personen) 119,- € p. P. im Komfort Apartment (max. 2 Erw. & 2 Kinder) Zzgl. Kurtaxe in Höhe von1,95 € pro Person/Nacht Kinder im Zimmer der Eltern: 0-5 Jahre: kostenfrei 6-11 Jahre: 50% Discount 12-16 Jahre: 25% Discount Dorint ∙ Hotel & Sportresort ∙ Winterberg/Sauerland Dorfstraße 1/Postwiese ∙ 59955 Winterberg-Neuastenberg Tel.: +49 2981 897-0 ∙ Fax: +49 2981 897-700 E-Mail: info.winterberg@dorint.com www.dorint.com/winterberg Ein Angebot der Ferienpark Neuastenberg GmbH & Co. KG · Bachemer Str. 404 · 50935 Köln Lizenznehmer der Dorint GmbH · Aachener Straße 1051 · 50858 Köln


Kultur & Genuss

127

WA 138 Von Winterberg zum Kahler Asten 05.07. Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr Winterberg, Marktplatz 9 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Lennequelle, Kahler Asten Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Untere Pforte“ 2,00 € p.P., (Turm und LWL-Museum)

WA 139 Von der Gegenwart 05.07. in die Vergangenheit Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg, Schützenplatz 11 km, ca. 4 Std., einfach bis mittel Werper Kreuz, Rennefeld-Kapelle, Wormbach Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Schützenplatz“

WA 140 Ein Blick ins Sauerland – 05.07. vom Lörmecke-Turm bei Meschede-Eversberg Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Meschede, WPP „Kohlweder Tal“, an der B55 15 km, ca. 7 Std., mittel Naturpark Arnsberger Wald, Lörmecke-Turm, Eversberg Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen


KurUND Markt Apoth_dt Wandertag Programmh 2018_87x94_Layout 1 06.0

APOTHEKER JENS ASMUS E. K. APOTHEKER FÜR OFFIZIN-PHARMAZIE

Markt-Apotheke Filialapotheke der Kur-Apotheke, Winterberg Inhaber Jens Asmus e. K.

POSTSTRASSE 1 59955 WINTERBERG

Marktstraße 11 v 59955 Winterberg Tel.: 02981/92130 markt-apotheke-winterberg@web.de

TELEFON 0 29 81 / 92 95 00 TELEFAX 0 29 81 / 9 29 50 50 info@kur-apotheke-winterberg.de

Sie wollen entspannen, durchatmen, wandern und eine tolle Mountainbikeoder Motorradtour starten? Oder, die wundervolle Landschaft genießen, shoppen und die Faszination Wintersport erleben? Dann auf nach Winterberg ins Hotel Nuhnetal! Nuhnestraße 12 59955 Winterberg Telefon 02981 9229-0 www.hotel-nuhnetal.de

anders · individuell · zentral


Kultur & Genuss

129

WA 141 So hoch führt der Weg 05.07. und so weit ist der Blick –

Unterwegs auf dem Goldenen Pfad Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg-Niedersfeld, Unterer Parkplatz „Hochheide“ 13 km, ca. 4 Std., mittel Goldener Pfad, Hochheide, Clemensberg, Langenberg, Burbeckerplatz Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 142 Mit dem Ranger durch 05.07. das obere Sorpetal Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, SchmallenbergRehsiepen, Parkplatz Großes Bildchen 6 km, ca. 3 Std., mittel Sorpetal Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen

WA 143 Pflanzen und Tiere des Waldes – 05.07. auf dem Rothaarsteig Natur erleben und verstehen

Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 5 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus


lieben

e ...wir urtstag iten, Geb te ze es Eis! ch tf o r H te, spo tungen ents Stadtfes ranstal onen, ev ti ... ta Firmenve en präs es mehr und viel Ab jetzt liefern wir Euch unsere „leckeren Eisvariationen“ direkt nach Hause.

Schützenplatz 1 · 57392 Schmallenberg Tel.: 0 29 72 / 961 558 · Fax: 961 760

Wir en Ihnen garantier eigener „Eis aus t frischen, mi g” Herstellun rlichen natü Zutaten!

www.eismobil24.de info@eismobil24.de

Lust auf ein süßes Geheimnis und eine kleine Versuchung! Weststraße 13 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 2573 www.cafe-koenig.net Montag - Samstag 8.00 - 18.00 Uhr Sonntag & Feiertage 11.00 - 18.00 Uhr

www.wald-und-holz.nrw.de

Foto: Rothaarsteigverein e. V. / Kappest

Willkommen im Wald!


131

Kultur & Genuss WA 144 Schwedensteig – 05.07. Heidenstraße

unterstützt durch

Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 15 km, ca. 5 Std., schwer Alte Heidenstraße, Schwedenschanze, Altastenberg, Naturschutzgebiet Rehhecke Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle Sportplatz

WA 145 Naturerlebnis für Senioren – 05.07. mit dem Ranger unterwegs auf dem Rothaarsteig

Fr., 05.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Schanze, Wanderparkplatz 4 km, ca. 3 Std., einfach bis mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Wanderbus

WA 146 Winkhauser Runde 05.07. Fr., 05.07.2019, 11.00 Uhr, Schmallenberg-Winkhausen, Hotel Deimann 7 km, ca. 3 Std., einfach Winkhausen, Holthausen, Niedersorpe, Winkhausen Rucksackverpflegung Wanderbus, oder S40, Haltestelle „Zum Wilzenberg“


132

WA 147 Der Antoniusweg – Panoramatour 05.07. Fr., 05.07.2019, 11.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 11 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 148 Fünf-Gang-Menü am Rothaarsteig – 06.07. wandern mit allen Sinnen Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg, Weststraße 58, Hotel Störmann Tagestour, mittel Wilzenberg, Oberkirchen, Grafschaft, Schmallenberg Einkehr an jeder Station S40, Haltestelle „Kirche“ 75,00 € p.P., inkl. Planwagenfahrt, exkl. Getränke

WA 149 Von Oesterberge nach Eslohe 06.07. zum „Igelbraten“ Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Eslohe, Busbahnhof Hauptstraße 18 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Oesterberge, Markshöhe, Diabas-Steinbruch, Einbergsee, Homert Rucksackverpflegung 367, Haltestelle „Busbahnhof“


Kultur & Genuss

133

WA 150 Trockene Kehlen bewegen – 06.07. „Feuchtfröhliche“ Pilswanderung mit Boxenstop Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg, Schulzentrum 10 km, ca. 5 Std., einfach Flugplatz Rennefeld, Beerenberg, Fleckenberg Rucksackverpflegung/Einkehrmöglichkeit S40, Haltestelle „Habbel“, (von hier 5 Min. Fußweg zum Schulzentrum)

WA 168 „Ein Stück FALKE-Geschichte“ – 06.07. auf den Spuren der FALKE-Firmenväter Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg, FALKE Fashion, Ohlgasse 5 (Werksverkauf) 12 km, ca. 4 Std., mittel Rundtour Rucksackverpflegung Busline S40, Haltestelle Kirche

WA 151 Kahler Asten-Steig – 06.07. wandern auf dem Dach des Sauerlandes Sa., 06.07.2019, 9.50 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 16 km, ca. 6 Std., mittel bis schwer Hoher Knochen, Kahler Asten, Lennequelle Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“


134

WA 152 Bergbau-Wanderweg Ramsbeck – 06.07. vom Stollen bis zur Verhüttung Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Bestwig-Ramsbeck, Bergbaumuseum, Glück-Auf-Straße 3 11 km, ca. 5 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung Kein ÖPNV – Die Anreise mit dem PKW wird empfohlen 6,00 € p.P. + ggf. Eintritt in das Bergbaumuseum, 8,50 € p.P.

WA 153 Referinghauser Südrunde 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Medebach-Referinghausen, Bushaltestelle 10 km, ca. 4 Std., einfach Zum Rempel, Hallebachtal, Spielberg, Oberschledorn Rucksackverpflegung R48, Haltestelle „Referinghausen“

WA 154 Der Bödefelder Hollenpfad 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Bödefeld, Kirche 9 km, ca. 3 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung S90, Haltestelle „Bödefeld Kirche“


Kultur & Genuss WA 155 Über Quellen, Köpfe, Wiesen 06.07. um den Dumel Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Winterberg, Marktplatz 7 km, ca. 3 Std., mittel Ruhrquelle Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Untere Pforte“

WA 156 Caller Kapellenweg 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Meschede, Parkplatz Berghauser Bucht (Hennesee) 15 km, ca. 2,5 Std., mittel Berghausen, Mülsborn, Wallen, Calle, Bildstöckchen, Caller Dom Rucksackverpflegung S70, Haltestelle „Berghausen“

WA 157 Schwedensteig – 06.07. Heidenstraße Sa., 06.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 15 km, ca. 5 Std., schwer Alte Heidenstraße, Schwedenschanze, Altastenberg, Naturschutzgebiet Rehhecke Rucksackverpflegung S40, Haltestelle Sportplatz

135


IM WALD ...luft holen ÜBER STREI, RENAU UND KAHLER ASTEN 3 Ü/Frühstücksbuffett 3 x „3 Gang Menue“ 2x Relax-Massagen Kostenlos SPA 2 Power-Lunchpakete SauerlandCard freies Internet freier Parkplatz

p.P. 219 € Landhotel SauerlandART&SPA

Winterberg. T 02981 97050. www.landhotel-bueker.de

KULINARISCHE WANDERUNG

Schmallenberg-Niedersorpe Sa., 6.7.2019, ab 11.00 Uhr

Genießen Sie eine 11 km lange Rundstrecke im romantischen Sorpetal. An aussichtsreichen Punkten erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten – Sauerländer Küche, delikate Kombinationen, Deftiges, Wild und Süßes. Dazu Sauerländer Gemütlichkeit mit kühlen Getränken und unterhaltsamer Musik bis in den späten Abend hinein. Ausreichend PKW und Busstellplätze sind vorhanden.


Kultur & Genuss

137

WA 158 Golddorf-Route Oberkirchen 06.07. Sa., 06.07.2019, 10.30 Uhr, Schmallenberg-Oberkirchen, Wanderportal 12 km, ca. 4 Std., mittel Kunstschmiede Schütte, Hirschberg, Esmecke, Döpps Feldscheune, Vorwald, Wolfskuhle Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Kirche“

WA 159 Der Antoniusweg – Panoramatour 06.07. Sa., 06.07.2019, 11.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 11 km, ca. 4 Std., mittel Rundwanderung Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 160 Kulinarische Wanderung 06.07. in Niedersorpe Sa., 06.07.2019, 11.00 Uhr, SchmallenbergNiedersorpe, Einstieg jederzeit möglich 11 km, ganztägig, einfach Knetterberg, Lüttmecke, Winkhausen, Knollenhütte Galerie Klute, Burgberg, Niedersorpe Kulinarische Stationen kostenpflichtig S40, Haltestelle „Dorfmitte Winkhausen“


Naturpark Kellerwald-Edersee


Kultur & Genuss WA 161 Wandern rund um Bad Fredeburg 07.07. So., 07.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg-Bad Fredeburg, Kirchplatz 6 km, ca. 2 Std., einfach Rundwanderung Rucksackverpflegung S90 oder 369, Haltestelle „Sparkasse“

WA 162 Der Lennetalweg 07.07. So., 07.07.2019, 10.00 Uhr, Schmallenberg-Westfeld, SGV-Grillplatz 13 km, ca. 4 Std., schwer Westfeld, Oberkirchen, Schmallenberg Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Sportplatz“

WA 163 Brembergrunde 07.07. So., 07.07.2019, 10.45 Uhr, Winterberg, VELTINS-EisArena (Bushaltestelle) 5 km, ca. 2 Std., einfach Bremberg Rucksackverpflegung S40 / R28, Haltestelle „VELTINS-EisArena“

139


E-Bike-Touren


Kultur & Genuss

141

RW 1 E-Bike-Tour – 02.07. die Sehenswürdigkeiten Winterbergs Di., 02.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg, Bistorant Uppu, Am Waltenberg 19 30 km, ca. 2 Std., mittel Rundtour Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Im hohlen Seifen“, S50, Haltestelle „Günninghauser Straße“

RW 2 E-Bike-Tour – von Winterberg 06.07. nach Schmallenberg und zurück Sa., 06.07.2019, 9.30 Uhr, Winterberg, Bistorant Uppu, Am Waltenberg 19 60 km, ca. 4 Std., mittel Kleine Bötchen, weißes Kreuz, Fredeburg, Schmallenberg, Lenneradweg zurück nach Oberkirchen Rucksackverpflegung S40, Haltestelle „Im hohlen Seifen“, S50, Haltestelle „Günninghauser Straße“

RW 3 E-Bike-Tour – von Schmallenberg 07.07. nach Winterberg und zurück So., 07.07.2019, 9.30 Uhr, Schmallenberg, Poststraße 7, Holz- und Touristikzentrum 60 - 70 km, ca. 6 Std., mittel Mit Blick zum Rothaarsteig und über den Höhenflug Rucksackverpflegung S40, Haltestelle Habbel 30,00 € für E-Bike leihen; E-Bikeerfahrung, Helmpflicht


Mountainbike-Tour


Kultur & Genuss

143

MB 11 Genuss- und Geselligkeitstour 04.07. für Genießer auf dem Rothaarsteig Do., 04.07.2019, 14.00 Uhr, Lennestadt-Saalhausen, Fasanenweg 3, Kur- und Bürgerhaus 40 km, ca. 6 Std., einfach Rhein-Weser-Turm, Jagdhaus, Milchenbach Rucksackverpflegung SB9, Haltestelle „Kirche“ 15,00 € p.P.

Wandern entlang blauer Bänder und durch urwüchsige Wälder – hier geht beides. Kontakt Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e. V. 0271 333-1020 · www.siegen-wittgenstein.info

RZ_TVSW_Anzeige_87x94mm_180618.indd 1

18.06.18 17:1


144

Local Guides – Wir führen

Buchen Sie sich Ihren individuellen Wanderführer. Unsere zertifizierten und erfahrenen Wanderführer können Sie ganz für sich oder Ihre Gruppe buchen. Gerne gehen diese dabei auf ihre Wüsche ein. Lassen Sie sich überraschen!

Local Guides Mit Andreas Freise den Mythen auf der Spur. Der Ur-Züscher weiß geheimnisvolle Legenden aus grauer Vorzeit lebhaft zu erzählen – von Opfersteinen, dem Femegericht und dem Franzosenkreuz. Geschichte im Zusammenspiel mit der Natur – das ist sein Ding. Und auch eine Überraschung hat er für seine Touren (fast immer) in petto. a.freise@deutscher-wandertag-2019.de Er kennt das Wittgensteiner Land und das Eder-Lahn-Gebiet wie seine Westentasche: Burkhard Stremmel stammt aus dem Bad Berleburger Dorf Wingeshausen. Er mag anspruchsvolle und spannende Routen wie den Wisent-Pfad und die Strecke zur Wallburg bei Aue. Dort möchte er den Wanderern ermöglichen, die Natur intensiv zu erleben und zu genießen: Denn das ist es, was auch ihm selbst besonders am Wandern gefällt. b.stremmel@deutscher-wandertag-2019.de


Sie durch die Region

145

Den Gästen beim Deutschen Wandertag 2019 „sein“ schönes Sorpetal zu zeigen, lässt Dieter Schmidts Herz höher schlagen. Seit Kindesbeinen an ist er dort in der Natur unterwegs. Der erfahrene Wander-Guide hat aber noch eine weitere Route parat: Sie führt über den aussichtsreichen Sauerland-Höhenflug. d.schmidt@deutscher-wandertag-2019.de Wer im höchsten Ort NRWs lebt, gleich unterhalb des Kahler Asten, wandert wohl von Haus aus gern. Zumindest geht es Günter Hauers so. „Die herrliche Landschaft rund um meinen Wohnort Altastenberg inspiriert mich immer wieder neu“, sagt er. Als Personal Guide möchte er Gäste beim Deutschen Wandertag 2019 mit seiner Leidenschaft anstecken. g.hauers@deutscher-wandertag-2019.de Nach der Arbeit findet Martina Mohnke-Brinkhoff Entspannung in der Natur. Das nasse Element liegt der ausgebildeten Wassergymnastik-Trainerin am Herzen. Und so führt ihre Tour ab Züschen entlang des ZickZack-Weges über das Franzosenkreuz zum Bodensee und über den Schluchten- und Brückenpfad. Eine Gebirgsklamm mitten im Sauerland, mit Wasserfällen und Bachläufen – da wird so mancher Wandergast staunen. m.mohnke-brinkhoff@deutscher-wandertag-2019.de


146

Wir führen Sie durch die Region

Fragt man Peter Thorbrügge nach seinen Lieblingsecken im Hochsauerland, muss er nicht lange überlegen: Der Kahler Asten und seine Umgebung faszinieren ihn. Familienwanderungen liegen Peter Thorbrügge besonders am Herzen. Er gibt an die Teilnehmer das weiter, was er selbst am Wandern besonders schätzt: Entspannung und Erholung. p.thorbruegge@deutscher-wandertag-2019.de Mit Uschi Rinke in Wanderhosen das Sauerland rocken! Sie liebt das Schmallenberger Sauerland, ist aber auch empfänglich für die Naturreize der Nachbarn: Uschi Rinke wohnt im „schönen Christine Koch-Dorf Bracht“. Die schönsten Ecken des Sauerlandes findet sie quasi vor ihrer Haustür, im Hawerland: die romanische Kirche zu Berghausen, die spätromanische Hallenkirche oder die Kreuzbergkapelle zu Wormbach. u.rinke@deutscher-wandertag-2019.de

Wer mit Thomas Rauterkus wandert, sollte fit sein. Sportliche 42 Kilometer hat der Personal Guide für seine Touren beim Deutschen Wandertag 2019 ausgearbeitet. Doch jeder Schritt lohnt sich: Die Route ist gespickt mit Traumaussichten und Naturdenkmälern. t.rauterkus@deutscher-wandertag-2019.de


Damen Style

Kindermode 50er, 60er und 70er

Nähstyle mit kreativen Stoffen

Stoffe & Zubehör

Marktstraße 4 I 59955 Winterberg I Tel.: 02981 5519901 I www.byzille-winterberg.de

Café & CocktailBar en Italienische spezialität Hausgemachte Burger Mobiler Kaffee- & Cock tailservice für Messen, Me etings, Geburtstage sowie Part ys und Veranstaltungen

Schützenplatz 3 | Schmallenberg Facebook.com/bacio.schmallenberg | www.bacio-schmallenberg.de


148

„Fit für das eigene Ich – Pflegende stärken“ In Kooperation mit dem Landhaus Fernblick in Winterberg Kur- und Vorsorgemaßnahmen für pflegende Angehörige, auch in Begleitung des Pflegebedürftigen. Im Rahmen des Deutschen Wandertages machen wir Ihnen ein besonderes Angebot. Fünf Appartements werden vom Landhaus Fernblick in Winterberg vom 3. bis 8. Juli für pflegende Angehörige zur Verfügung gestellt. Das Landhaus Fernblick ist die erste Vorsorgeklinik in Deutschland, in die Sie gemeinsam mit Ihrem pflegebedürftigen Partner reisen können. Ihnen steht ein Team aus Ärzten und Therapeuten zur Seite. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich vom oft belastenden Pflegealltag zu erholen.


149

Sie bewohnen zusammen ein Appartement. Pflegebetten und andere Hilfsmittel stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Während der Therapiezeiten oder Wanderausflüge des pflegenden Angehörigen wird der pflegebedürftige Partner in unserer Tagesbetreuung von 8.15 bis 16.00 Uhr kompetent und liebevoll versorgt. Breite Türen, keine Schwellen, komfortable Aufzüge und großzügige Flure – dies sind nur einige Merkmale unserer Klinik für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Im weitläufigen und ebenfalls barrierefreien Garten des Landhauses laden ein Sinnesgarten samt Lehrkundepfad zum Entdecken und Genießen ein. Bei Interesse an dem Angebot setzen Sie sich bezüglich Voraussetzungen und Konditionen bis 31. März 2019 direkt mit dem Landhaus Fernblick in Verbindung. Landhaus Fernblick Wernsdorfer Straße 44 59955 Winterberg Telefon: 02981 898-0 landhaus-fernblick@aw-kur.de www.landhaus-fernblick-winterberg.de


Qualitätswege

Sauerland-Höhenflug Nur Fliegen ist schöner! 250 abwechslungsreiche Kilometer, atemberaubende Fernsichten, herrliche Naturidylle und viel Ruhe und Entspannung fernab jeglichen Trubels – herzlich willkommen auf dem Fernwanderweg Sauerland-Höhenflug! Der Sauerland-Höhenflug startet an den Meinhardusschanzen in Meinerzhagen bzw. an der Burg Altena mit der Weltjugendherberge und erreicht nach 251 Kilometern Korbach mit seiner historischen Altstadt. Mehr als 250 faszinierende, sportliche und eindrucksvolle Kilometer auf den Bergrücken des Mittelgebirges warten darauf, entdeckt zu werden. Ob von Osten nach Westen oder umgekehrt, ob als sportlicher Fernwanderer oder Genusswanderer, der den 150

Sauerland-Höhenflug in vielen kleinen Etappen unter die Wanderschuhe nimmt, überall kann der Wanderer in unvergleichlicher Art die Landschaft und die Natur des Sauerlandes genießen.


Rothaarsteig Natürlich. Sinnlich. Rothaarsteig. Was lieben Sie am Wandern am meisten? Die Nähe und Idylle der Natur, die aktive Entspannung, die unüberhörbare Stille, den Duft der Jahreszeiten, die kleinen Wunder am Wegesrand, den Geschmack frischen Quellwassers, die guten Gespräche? Oder einfach das Wohlgefühl, das sich als Summe all dessen einstellt? Dann herzlich willkommen am Rothaarsteig, dem „Weg der Sinne“. Mitten in Deutschland erdet er auf 154 aussichtsreichen Kilometern Sinne, Geist und Seele und stillt Ihre Sehnsucht nach Geborgenheit. Der Rothaarsteig führt Sie sicher zum Ziel dank einer vorbildlichen Ausschilderung

und Infrastruktur. Er begleitet Sie zu sich selbst, er lädt Sie ein, durch Sehen, Fühlen, Riechen, Hören und Schmecken auf Ihre eigene Wahrnehmung zu vertrauen. Er überzeugt Ihren Anspruch an Qualität und Authentizität, indem er Sie das Echte, das Ursprüngliche entdecken lässt. Unterwegs wie bei der Einkehr.


Qualitätswege

Sauerland-Waldroute Zauberhaft mystisch! Moore, Bachschwinden, Urwälder und riesige Baumhallen – auf 240 km von Iserlohn bis Marsberg eröffnet sich dem Wanderer eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt! Beginnend in Iserlohn führt die Sauerland-Waldroute zu großen Teilen durch den Naturpark Arnsberger Wald und verzaubert dabei immer wieder durch ursprüngliche Wälder und spannende Naturschauspiele. Im weiteren Verlauf teilt sich der Weg in Warstein in eine Nord- und eine Südroute und im Endpunkt Marsberg wird die Route wieder vereint. Zahlreiche Erlebnispunkte wie das Bilstein- oder das Bibertal, die Kulturhöhle Hohler Stein oder die zwei Türme am Weg machen die Sauerland-Waldroute zu einem 152

ganz besonderen Wandererlebnis. Tauchen Sie tief ein in die Wälder des Sauerlandes und lassen Sie die Kraft der Natur auf Körper, Geist und Seele wirken – sei es als längere Wanderung oder aber als kurzer Spaziergang. Die ursprüngliche Natur und die stillen Wälder werden auch Sie begeistern!


Winterberger Hochtour Die Winterberger Hochtour führt über die vier höchsten Berge des westfälischen Teils des Sauerlandes. Zielund Ausgangspunkt ist der Kahler Asten in 841 Metern Höhe. Erwandert werden wollen 82 Streckenkilometer, die es in sich haben. Auf Ihrer Tour durchqueren Sie sämtliche Winterberger Ortsteile. Zahlreiche Kleinode und geschichtsträchtige Orte liegen am Wegesrand. Auf den vier mächtigen Gipfeln lassen Sie den Blick schweifen, weit über das Dach des Sauerlandes hinaus. Qualität ist das oberste Gebot. Die durchaus anspruchsvolle Tour können Sie in einzelnen Etappen laufen, ganz nach Ehrgeiz und Kondition. An markanten Stellen finden Sie Wegweiser mit dem Kennzeichen der Winterberger Hoch-

tour. In den aktuellen Winterberger Wanderkarten und auf den Wegweisern an Kreuzungspunkten ist die Winterberger Hochtour mit dem Kürzel WHT gekennzeichnet.


Tagestouren

Hochsauerland Kammweg

Grönebacher Dorfpfad

Wandergenuss, von Züschen bis Winkhausen, bietet der Hochsauerland Kammweg. Auf 34 km erwartet den Wanderer ein intensives, waldreiches Naturerlebnis und schöne Rastmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel am Kahler Asten mit Lennequelle und Hochheide.

Der Grönebacher Dorfpfad führt Sie auf einer Länge von 11 km überwiegend über Pfade rund um unser Dorf Grönebach und bietet Ihnen tolle Aussichten. Unterwegs erreichen Sie einige geschichtsträchtige Orte: z.B. die Kleinbahnbrücke am Hillebach, den Antoniusstein oder die Alte Königsstraße. Gewinnen Sie Eindrücke in die bäuerlichen Strukturen der Sauerländer Dörfer und lernen Sie „Sauerländer Originale“ kennen.

Von Züschen geht es hinauf auf die Ziegenhelle (816m), weiter über den Kahler Asten – sicherlich dem bekanntesten Berg im Sauerland – und Altastenberg, weiter hinab nach Winkhausen. 154


Bödefelder Hollenpfad Mit seinen 16 Erlebnis- und 3 Aussichtspunkten ist der 9 km lange Bödefelder Hollenpfad mit Start und Ziel in Bödefeld von besonderem Reiz, auch besonders für Familien. Er ist abwechslungsreich und führt unter anderem an einem Rotwildgehege entlang und durch das Naturdenkmal auf dem Kehlenberg zum „Tal der Berge“. Der Hollenpfad verbindet Geschichtliches mit Fabelhaftem, integriert Flora und Fauna und macht das Wandern für die ganze Familie interessant.

Kahler AstenSteig

SchwedensteigHeidenstraße

W1 Traumhafte Ausblicke bis Feldberg und Brocken, viel Wissenswertes über Flora und Fauna, ausgedehnte Buchenwälder mit Hallencharakter und Erlebnis-Stationen für Kinder, die die Natur begreifbar machen – all das vereint die 16 km lange Rothaarsteig-Spur Kahler AstenSteig. Wandern Sie von Westfeld hoch zum „Kahler Asten“, dem Vater der Sauerländer Berge und genießen Sie dort den herrlichen Ausblick, bevor Sie der Rundweg wieder zurück nach Westfeld führt.

Eindrucksvolle Aussichten, reizvolle Waldbilder und regional-typische Fachwerkarchitektur prägen den Charakter dieser abwechslungsreichen, 15,5 km langen Wandertour, die sich bei Bedarf auf 12,5, 9 oder 6 km verkürzen lässt. Wiesen, kleine Heideflächen, ein Bächlein und kleine, erlebnisreich erschlossene Felsformationen erwarten Sie ebenso wie idyllische Plätze zum Verweilen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, dank mehrerer, direkt am Weg liegender Einkehrmöglichkeiten. 155


Anmeldung für alle Wanderungen: Seite ??

156

Bustouren

ARNSBERG – Eingangstor in das Buchungs-Nr./Datum „Land der tausend Berge“ BUS 1

01.07.

BUS 7

02.07.

BUS 13 03.07. BUS 19 04.07. BUS 25 05.07. Anmeldeschluss

30.04.2019

Buchungs-Nr./Datum

BUS 2

01.07.

BUS 8

02.07.

BUS 14 03.07. BUS 20 04.07. BUS 26 05.07. BUS 32 06.07.

Buchungs-Nr./Datum

BUS 3

01.07.

BUS 9

02.07.

BUS 15 03.07. BUS 21 04.07. BUS 27 05.07. BUS 33 06.07.

Abfahrt: Mo. 01.07. bis Sa. 06.07.2019, täglich 09.00 Uhr Winterberg, Bhf 09.40 Uhr Schmallenberg, Habbel 10.00 Uhr Bad Fredeburg, Sparkasse Programm: Führung SGV-Jugendhof, Mittagessen, Stadtführung Rückkunft: ca. 16.30 Uhr Preis: 39,00 € (ohne Wanderpl. 44,00 €)

BERG- UND TÄLERFAHRT durchs Sauerland Abfahrt: Mo. 01.07. bis Sa. 06.07.2019, täglich 09.00 Uhr Winterberg, Bhf 09.40 Uhr Schmallenberg, Habbel 10.00 Uhr Bad Fredeburg, Sparkasse Programm: Grafschaft – Oberkirchen – Nordenau – Winterberg – Siedlinghausen – Elpe – Fort-Fun – Ramsbeck – Berlar – Meschede – Hennesee – Bödefeld Rückkunft: ca. 16.30 Uhr Preis: 31,00 € (ohne Wanderpl. 36,00 €)

MÖHNESEE Abfahrt: Mo. 01.07. bis Sa. 06.07.2019, täglich 09.00 Uhr Winterberg, Bhf 09.40 Uhr Schmallenberg, Habbel 10.00 Uhr Bad Fredeburg, Sparkasse Programm: Fahrt durch das Ruhrtal und den Arnsberger Wald zum Möhnesee inkl. Schiffsreise, Kaffee und Kuchen Rückkunft: ca. 16.30 Uhr Preis: 41,00 € (ohne Wanderpl. 46,00 €)



158

Bustouren

Buchungs-Nr./Datum

BUS 4

01.07.

BUS 10 02.07. BUS 16 03.07. BUS 22 04.07. BUS 28 05.07. BUS 34 06.07.

Buchungs-Nr./Datum

BUS 5

01.07.

BUS 11 02.07. BUS 17 03.07. BUS 23 04.07. BUS 29 05.07. BUS 35 06.07.

BAD BERLEBURG Abfahrt: Mo. 01.07. bis Sa. 06.07.2019, täglich 09.00 Uhr Winterberg, Bhf 09.40 Uhr Schmallenberg, Habbel 10.00 Uhr Bad Fredeburg, Sparkasse Programm: Besuch der historischen Altstadt Bad Berleburgs, inkl. Schlossführung Rückkunft: ca. 16.30 Uhr Preis: 32,00 € (ohne Wanderpl. 37,00 €)

BIGGESEE Abfahrt: Mo. 01.07. bis Sa. 06.07.2019, täglich 09.00 Uhr Winterberg, Bhf 09.40 Uhr Schmallenberg, Habbel 10.00 Uhr Bad Fredeburg, Sparkasse Programm: Fahrt zum Biggesee inkl. 2-stündiger Schifffahrt Rückkunft: ca. 16.30 Uhr Preis: 37,00 € (ohne Wanderpl. 42,00 €)

SOEST MIT Buchungs-Nr./Datum BAD SASSENDORF BUS 6

01.07.

BUS 12 02.07. BUS 18 03.07. BUS 24 04.07. BUS 30 05.07. BUS 36 06.07.

Abfahrt: Mo. 01.07. bis Sa. 06.07.2019, täglich 09.00 Uhr Winterberg, Bhf 09.40 Uhr Schmallenberg, Habbel 10.00 Uhr Bad Fredeburg, Sparkasse Programm: Besuch der Soester Altstadt inkl. Mittagessen im Traditionsrestaurant „Wilder Mann“ und Weiterfahrt in den Salinenkurort Bad Sassendorf Rückkunft: ca. 17.30 Uhr Preis: 53,00 € (ohne Wanderpl. 58,00 €)



Anmeldung für alle Wanderungen: Seite ??

160

Stadtführungen

Ein Spaziergang durch die Vergangenheit Schmallenbergs Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 1

03.07.

ST 2

04.07.

ST 3

05.07.

ST 4

06.07.

Mi. 03.07.bis Sa. 06.07.2019, täglich 10.30 Uhr, Holz- und Touristikzentrum, Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Anmeldung: info@schmallenberg.info oder Tel.: 02972 97400 bis 17.00 Uhr am Vortag Dauer: ca. 2,5 Std. die Teilnahme ist kostenlos

Ein Spaziergang durch die Vergangenheit Schmallenbergs Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 5

03.07.

ST 6

04.07.

ST 7

05.07.

ST 8

06.07.

Mi. 03.07.bis Sa. 06.07.2019, täglich 15.00 Uhr, Holz- und Touristikzentrum, Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Anmeldung: info@schmallenberg.info oder Tel.: 02972 97400 bis 17.00 Uhr am Vortag Dauer: ca. 2,5 Std. die Teilnahme ist kostenlos

Schmallenberg riechen, schmecken und erleben – kulinarische Stadtführung Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 9

04.07.

ST 10 05.07. ST 11 06.07.

Do. 04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, um 10.30 Uhr, Holz- und Touristikzentrum, Poststraße 7, 57392 Schmallenberg Anmeldung: info@schmallenberg.info oder Tel.: 02972 97400 bis 28.06.2019 Dauer: ca. 5 Std. Kosten: 49,50 €, mit SauerlandCARD oder Wandertagsplakette 46,50 €



162

Anmeldung für alle Wanderungen: Seite ??

Stadtführungen

Altstadtführung durch Winterberg Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 12 04.07. ST 13 05.07. ST 14 06.07.

Do. 04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, 14.00 Uhr, Winterberg, Marktplatz, am Denkmal „Winterberger Handelsmann“ Anmeldung: info@winterberg.de oder Tel.: 02981 92500 Dauer: ca. 1,5 Std. Kosten: 6,50 €

Führung durch die VELTINS-EisArena Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 15 04.07. ST 16 05.07. ST 17 06.07.

Do. 04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, 14.00 Uhr, Winterberg, oberer Eingang Bobbahn Anmeldung: info@winterberg.de oder Tel.: 02981 92500 Dauer: ca. 2 Std. Kosten: 17,00 €; mit SauerlandCARD oder Wandertagsplakette 15,00 €, Kinder 4 bis 9 Jahre – 12,00 €

Führung durch die Wettkampfstätten von Olympiasiegern und Weltmeistern Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 18 04.07. ST 19 05.07. ST 20 06.07.

Do. 04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, 10.30 Uhr, Winterberg, Großraumparkplatz Bremberg, Eingang Schneewittchenhaus Anmeldung: info@winterberg.de oder Tel.: 02981 92500 Dauer: ca. 3 Std. Kosten: 13,00 €; mit SauerlandCARD oder mit Wandertagsplakette 11,00 €, Gruppen auf Anfrage


FALKE Werksführungen Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 21 03.07. ST 22 04.07. ST 23 05.07.

Mi. 03.07., Do. 04.07., Fr. 05.07.2019, jeweils um 9.30 Uhr, Holz- und Touristikzentrum Schmallenberg Anmeldung: info@schmallenberger-sauerland.de Dauer: ca. 2 Std. Kosten: kostenfrei

Stadtführung durch den historischen Stadtkern Hallenbergs Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 24 03.07. ST 25 04.07. ST 26 05.07. ST 27 06.07.

Mi. 03.07., Do. 04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, jeweils um 10.00 Uhr, Infozentrum „Kump“, Petrusstraße 2 Anmeldung: bis einen Tag vorher bei der Tourist-Info Winterberg info@winterberg.de oder Tel.: 02981 92500 Dauer: ca. 2 Std. Kosten: 8,50€ / 7,50€ mit SauerlandCard oder Wandertagsplakette


164

Stadtführungen Kulinarische Hüttentour

Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 24 04.07. ST 25 05.07. ST 26 06.07.

Do. 04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, 15.00 Uhr, Winterberg, Großraumparkplatz Bremberg, Eingang Schneewittchenhaus Anmeldung: info@winterberg.de oder Tel.: 02981 92500 Dauer: ca. 3 Std. Kosten: 32,00 €

Klimaführung auf dem Kahler Asten Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 27 04.07. ST 28 05.07. ST 29 06.07.

04.07., Fr. 05.07., Sa. 06.07.2019, 10.00 Uhr, Kahler Asten, Turm Anmeldung: Wetterportal Sauerland pape@wetter-sauerland.de Tel.: 02981 2636 Dauer: ca. 2 Std. Kosten: 5,00 € mit Turm und Ausstellung

Stadtführung durch die Hansestadt Medebach Buchungs-Nr./Datum Treffpunkt:

ST 30 06.07.

Sa. 06.07.2019, 11.00 Uhr, Medebach, Marktplatz Anmeldung: info@medebach-touristik.de oder Tel.: 02982 9218610 Dauer: ca. 1,5 Std. Kosten: 2,00 €; Kinder und Jugendliche frei



166

Die Wandertagsplakette/ der Wandertagsbecher Die Wandertagsplakette/der Wandertagsbecher ist ein Symbol zur Teilnahme beim 119. Deutschen Wandertag. Aus heimischen Hölzern gefertigt und in der Region produziert, steht die Plakette für das Sauerland wie seine Bodenständigkeit und Natürlichkeit. Nicht nur die Dazugehörigkeit wird mit dem Kauf zum Ausdruck gebracht, sondern jede/r der diese Plakette trägt, kann sich auf viele Vorteile freuen. Die Rabatte gelten nur für den Zeitraum des Deutschen Wandertages (03.07. bis 08.07.2019) und sind nicht kombinierbar. Ebenfalls enthalten ist die kostenlose Nutzung des ÖPNV und der eigens eingerichteten Shuttle-Busse in der Wandertagsregion. Die Wandertagsplakette ist für 6,50 € in den TouristInformationen der Städte Schmallenberg und Winterberg oder online unter www.deutscher-wandertag-2019.de oder oder https://shop.sgv.de/ (zzgl. Versandkosten) zu erwerben.

Naturpark-Zentrum Kellerwald Weg zur Wildnis 1 00 € 34516 Vöhl-Herzhausen t 4, Eintrit Tel.: 05635 992781 € 6,50 1. April bis 31. Oktober anstatt 9.00 bis 18.00 Uhr www.nationalparkzentrum-kellerwald.de


Vorteile

%

167

Bäderverein Siedlinghausen e.V. Am Hammer 5 59955 Winterberg-Siedlinghausen 20% Rabatt Tel.: 02983 651 intritt E Mo. bis So. 10.00 bis 19.00 Uhr auf den www.baederverein-siedlinghausen.de

Freilichtbühne Hallenberg e.V. Freilichtbühnenweg 15 20% Rabatt 59969 Hallenberg intritt E Tel.: 02984 929190 auf den www.freilichtbuehne-hallenberg.de

Westfälisches Schieferbergbauund Heimatmuseum Kirchstraße 7 57392 Schmallenberg-Holthausen Tel.: 02974 6685 Mi., Fr. und Sa. 14.00 bis 17.00 Uhr So. 10.00 bis 13.00 Uhr www.museum-holthausen.de Wildtierpark Edersee Am Bencher Holz 1 34549 Edertal-Hemfurth Tel.: 05623 973030 1. Mai bis 31. Oktober 9.00 bis 18.00 Uhr www.wildtierpark-edersee.de

Trägerverein Wisentwelt Poststraße 40 57319 Bad Berleburg Tel.: 02751 9205535 Di. bis So. 10.00 bis 17.00 Uhr www.wisent-welt.de

2 ,00 €

t Eintrit 0€ 3,0 anstatt

eine Futtertüte

1,00

gratis

igung Ermäß intritt E auf den


Meschede Lüdenscheid Olpe

Siegen

Kletterhalle auerlan

d

FREIZEITVERGNÜGEN FÜR GROSS UND KLEIN!

www.npsr.de

S

Willkommen im Naturpark Sauerland Rothaargebirge!

Klettern-Bistro-Bowl

02972 - 978 555 www.freizeitwelt-sauerland.de

Ohne Mampf, kein Kampf! Italienische Volksweisheit

Capri Pizzeria

Ristorante

Ladenzeile | Weststraße 2 57392 Schmallenberg

Tel.: 02972 7172 info@capri-schmallenberg.de www.capri-schmallenberg.de


Vorteile

%

169

Westdeutsches Wintersportmuseum Neuastenberger Straße 17 59955 Winterberg-Neuastenberg Tel.: 02981 2636 Sa. und So. 15.00 bis 17.00 Uhr www.skimuseum-winterberg.de

Möhnesee Schifffahrt Möhnestraße 10 59519 Möhnesee Tel.: 0170 8077793 tägl. 11.00 bis 16.00 Uhr www.moehneseeschifffahrt.de

30%

Rabatt intritt f den E

au

Das

Landhaus Grimmeblick Am Acker 5 59955 Winterberg-Elkeringhausen Tel.: 02981 92660 Mo. bis Sa. 10.00 bis 18.00 Uhr www.grimmeblick.de

ee2. Kaff

gedeck gratis

in. e 30 m Auf ein einmassage -B Waden

8,00 €

Rabatt

THIKOS Kinderland ucher ne Bes e s h c a Auf dem Loh 12 Erw n 57392 Schmallenberg erhalte 0,50 € Tel.: 02972 978555 Mo. bis Fr. von 14.00 bis 19.00 Uhr hre ab 3 Ja So. und So. 10.00 bis 19.00 Uhr Kinder abatt www.freizeitwelt-sauerland.de 0€ R

0,9

Kletterhalle Sauerland Auf dem Loh 12 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 978557 Mo. bis Fr. von 14.00 bis 22.00 Uhr Sa. und So. 10.00 bis 20.00 Uhr www.freizeitwelt-sauerland.de

1,00 € Rabatt auf das icket Tagest


HAus Andrea_deut Wandertag 2018_Programmheft_87x61_Layout 1 15.05.

Wohlfühlportal zum Wanderurlaub Spezial-Angebot Testwandern:

Hotel Haus Andrea***

2 x Übernachtung / Frühstück v 2 x Lunchpaket v 1 x regionale Wanderkarte v 2 x Sauna v Schwimmbadnutzung on v kostenloser Bustransfer Pers pro 00 € s i v u. v. m. e Pr 05,

Schanzenstraße 2 59955 Winterberg Tel.: 02981 / 2131 info@hotel-haus-andrea.de www.hotel-haus-andrea.de

v

ab 1


Vorteile

%

Schwerspatmuseum Dreislar Am Scheid 2 59964 Medebach-Dreislar Tel.: 0152 22382296 tägl. 14.00 bis 17.00 Uhr www.schwerspatmuseum.de

City SPA Schorn Schwimmbad/Sauna/Wellness Am Waltenberg 1 59955 Winterberg Tel.: 02981 930930 Di. bis So. 10.00 bis 18.00 Uhr www.wellness-winterberg.de

171

er mit Besuch gsplakette rta Wande f den Eintritt au erhält att % Rab 25

enbad t-Wann 30% Hydroje rsonen inkl. e P für 2 schaft tt ssland Raba Wellne , d Beine ken un c ü R r e fü Massag lbad 40% Rasu Rabatt

Heinz Nixdorf MuseumsForum Fürstenallee 7 33102 Paderborn Tel.: 05251 306600 Di. bis Fr. 9.00 bis 18.00 Uhr Sa. und So. 10.00 bis 18.00 Uhr www.hnf.de

35%

Rabatt t Eintrit auf den

Personenschifffahrt Biggesee Am Hafen 1 57462 Olpe-Sondern Tel.: 02761 965910 von Ostern bis Ende Oktober tägl. 10.00 bzw. 11.30 Uhr bis 17.45 Uhr ab Olpe-Sondern www.biggesee.de DampfLandLeute Museum Eslohe Homerstraße 27 59889 Eslohe Tel.: 02973 2455 oder 800220 Mi. bis Sa. 14.00 bis 17.00 Uhr So. 10.00 bis 16.00 Uhr www.museum-eslohe.de

1,00 €

Rabatt reis Fahrp auf den

50%

auf den

E

Rabatt preis intritts


172

See you by V&K Optik Kuhnert Am Waltenberg 6 59955 Winterberg Tel.: 02981 929986 Mo. bis Fr. von 9.30 bis 18.00 Uhr Sa. 9.30 bis 16.00 Uhr So. 11.00 bis 17.00 Uhr

15%

Rabatt illen nnenbr

auf So

mit

Amplifon Deutschland GmbH Besucher splakette n 12 rtag Am Waltenberg 2 Wande beim Kauf vo n n de e t in l a n 59955 Winterberg rie erh tebatte ä r 2 e 1 g 3 r ö d Tel.: 02981 929999 H un 10, 13 ien Oststraße 28 Größen Batter 57392 Schmallenberg gratis Tel.: 02972 920739 8.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr; Mi.-Nachmittag geschlossen

2

Erlebnisberg Kappe Winterberg att auf 10% Rab Kapperundweg 59955 Winterberg • Minigolf Tel.: 02981 9296433 • Kiss-the-Sky Bungee-Trampolin täglich • Fahrten mit dem Kappe-Express 9.30 bis 18.00 Uhr

• Fahrten auf der Sommerrodelbahn • Besuch der Panorama Erlebnis Brücke 1,00 € Rabatt auf Tickets für den Kletterwald

Winterberg Strumpfhaus Am Waltenberg 24 59955 Winterberg Tel.: 02981 9296433 Mo. bis Fr. 10.00 bis 18.00 Uhr Sa. 10.00 bis 16.00 Uhr So. 12.00 bis 16.00 Uhr

20%

Rabatt ümpfe tr s r e d n auf Wa


Vorteile

%

173

FALKE Werksverkauf Ohlgasse 5 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 308349 täglich außer So. 10.00 bis 18.00 Uhr Sa. 10.00 bis 16.00 Uhr

te gesam auf die lektion Kol

Pfälzer Weinlädchen Hauptstraße 32 59955 Winterberg Tel.: 0171 9059652 Fr. 16.00 bis 19.00 Uhr Sa. 10.00 bis 13.00 Uhr

Tischlein deck dich GbR Haushaltswaren/Wohnaccessoires Untere Pforte 9 59955 Winterberg Tel.: 02981 8999894 Mo. bis Fr. 10:00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa. 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

auf von Beim K en Wein ch 12 Flas e Flasch 1 gratis

5 - 10%

SauerlandBAD Sportzentrum 1 57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg Tel.: 02974 96800 Mo. 14.00 bis 22.00 Uhr Di.-So. 10.00 bis 22.00 Uhr www.sauerland-bad.de Besteckmuseum Fleckenberg Wiesenstraße 11 57392 Schmallenberg-Fleckenberg Tel.: 02972 960808 Mo. und Sa. 15.00 bis 17.00 Uhr www.besteckfabrik-fleckenberg.de

Rabatt

5%

te gesam auf das angebot Waren

10%

Rabatt intritt E auf den

1,00 €

Rabatt intritt E auf den


Christliche Wegbegleitung in der

174

Mi. 03.07.

9.00 Uhr; „Den Weg im Herzen tragen“

Wegweisergottesdienst mit Wanderund Pilgersegen 12.00 Uhr; Mittagssegen mit Klangmeditation 19.00 Uhr; „Die Sehnsucht ist größer“

Lesung mit Andreas Schwarz, anschließend Abendsegen

Do. 04.07.

9.00 Uhr; „Den Weg im Herzen tragen“

Wander- und Pilgersegen am Morgen mit Klangmeditation 12.00 Uhr; Mittagssegen mit Klangmeditation 19.00 Uhr; „Die Sehnsucht im Herzen tragen“

Wegweisergottesdienst mit Sonnenuntergangswanderung

Fr. 05.07.

9.00 Uhr; „Den Weg im Herzen tragen“

Wander- und Pilgersegen am Morgen 12.00 Uhr; Mittagssegen 19.00 Uhr; „Die Sehnsucht im Herzen tragen“

Abendsegen 20.00 Uhr; Singen am Feuer mit Abendsegen

Sa. 06.07.

9.00 Uhr; „Den Weg im Herzen tragen“

Wander- und Pilgersegen am Morgen 12.00 Uhr; Mittagssegen 19.00 Uhr; „Die Sehnsucht im Herzen tragen“

Abendsegen

Auf dem Wilzenberg

Sonntag, 07.07.2019, 7.30 Uhr Wallfahrtsmesse Montag, 08.07.2019, 6.30 Uhr und 19.30 Uhr Wallfahrtsmesse


Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf

So. 07.07.

175

9.00 Uhr; „Den Weg im Herzen tragen“

Wander- und Pilgersegen am Morgen 12.00 Uhr; Mittagssegen 19.00 Uhr; „Die Sehnsucht im Herzen tragen“

Wegweisergottesdienst mit Abendsegen

Mo. 08.07.

9.00 Uhr; „Den Weg im Herzen tragen“

Wander- und Pilgersegen am Morgen 12.00 Uhr; Mittagssegen 20.30 Uhr; „Die Sehnsucht im Herzen tragen“

Abendsegen

Starke Orte

In Schmallenberg-LENNE befindet sich direkt neben der Kirche der Bibelgarten. Pflanzen und Kräuter aus der Bibel, die auch in unserer Region heimisch sind, wachsen dort. Auf Schiefertafeln finden sich die entsprechenden Zitate aus der Bibel. Ein Ort der Inspiration, Ruhe und Stille.



SOMMER

OPEN AIR AB IN DIE

80ER

6. JULI 2019, AB 18 UHR

EINTRITT FREI MARKUS GEIER STURZFLUG F.R. DAVID „WORDS“ RYAN PARIS „DOLCE VITA“ PETER KENT „IT‘S A REAL GOOD FEELING“ UND VIELE WEITERE STARS DER 80ER

Frl. Menke, Peter Hubert (UKW), Alexander Kerbst (Falco – Das Musical), Musicalsängerin Silke K. (u.a. als Nena), Trio Rio „New York – Rio – Tokyo” sowie die WDR 4 Band Moderation: Stefan Verhasselt

Alle Infos auf wdr4.de

Foto © shutterstock · Programmänderungen vorbehalten.

SCHMALLENBERG, SCHÜTZENPLATZ


178

Öffentlicher

Mit der SauerlandCard fahren Sie während Ihres Aufenthalts kostenlos mit Bus und Bahn im gesamten Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest. Die SauerlandCard erhalten Sie automatisch von Gastgebern in den Kurgebieten und von weiteren Gastgebern in der gesamten Wandertagsregion, die sich der Initiative angeschlossen haben. Fragen Sie schon bei Ihrer Buchung nach dem universellen Ticket. Ebenfalls kostenlos fahren Sie im Veranstaltungszeitraum, 03. bis 08. Juli 2019, mit der Wandertagsplakette. Darüber hinaus bietet Ihnen die Plakette zahlreiche Vergünstigungen während der Veranstaltung an. Der Wanderbus Die örtlichen Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs können Sie mit Ihrer Wandertagsplakette kostenlos nutzen. Und nicht nur das! Ein eigens eingerichteter Wanderbus des Schmallenberger Sauerlands ergänzt dieses Angebot. Während des Deutschen Wandertages verkehrt er täglich entlang des Rothaarkamms und durch das Lennetal zu den schönsten Wanderzielen. Fahrplan und mehr Infos unter: www.sauerland-card.de


Personennahverkehr

179

Mit dem BusTourenPlaner oder der mobil info-App der RLG sind Sie bestens informiert Ăźber alle Verbindungen und Fahrzeiten. Den BusTourenPlaner erhalten Sie bei allen Tourist Informationen.


180

Öffentlicher

Freie Fahrt mit der Wandertagsplakette im Bereich des Nahverkehr Westfalen-Lippe Den Besuchern des 119. Deutschen Wandertages vom 03.07 – 08.07.2019 in Winterberg und Schmallenberg wird ein kombinierter Ausweis zur Verfügung gestellt, der zur An- und Abreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr nach/von Winterberg und Schmallenberg, zu Fahrten innerhalb des Veranstaltungszeitraums sowie zur Teilnahme am 119. Deutschen Wandertages berechtigt (Wandertagsplakette /Holzkrug). Die Wandertagsplakette ist für den gesamten Nahverkehr (Linienbusse, U-Bahnen, Straßenbahnen, RegionalExpress, RegionalBahn und S-Bahn,) im Geltungsbereich des WestfalenTarifs gültig (siehe Karte „Geltungsbereich WestfalenTarif“). Sie berechtigt zu Fahrten im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in der 2. Klasse im Rahmen der gültigen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen.


Personennahverkehr

181

FAH

RPL

AN


182

Mit dem Auto •V on Norden: A7 Hamburg-Hannover – A2 Bielefeld – A33 Paderborn – Abfahrt Wünnenberg, Richtung Brilon – Olsberg – Winterberg – Schmallenberg •V on Süden: A5 Frankfurt-Gießen – Abfahrt Marburg, Richtung Allendorf – Winterberg A45 Frankfurt – Dortmund – Abfahrt Olpe – Lennestadt – Schmallenberg •V on Westen: A44 Dortmund-Kassel – Abfahrt Kreuz Werl, Richtung A46 Arnsberg – Meschede – Bestwig > Olsberg > Winterberg Abfahrt Meschede-Enste – Eslohe – Schmallenberg A4 Köln – Kreuztal – Abfahrt Krombach – Lennestadt – Schmallenberg – Winterberg • Von Osten: A44 Kassel-Dortmund – Abfahrt Zierenberg, Richtung B251 Korbach > Medebach > Winterberg – Schmallenberg

Mit der Bahn Winterberg Im Interregioverkehr: Von Hagen zum Beispiel gibt es Verbindungen im Stundentakt, von Kassel mindestens alle 2 Stunden. Von Dortmund nach Winterberg und umgekehrt mit dem R 57 in nur 104 Minuten. Schmallenberg Die umliegenden Bahnstationen liegen durchschnittlich 25 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto von uns entfernt. Mit dem Bus können Sie Ihre Weiterreise in das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe organisieren: • Ab Bahnhof Lennestadt-Altenhundem mit der Buslinie SB9 • Ab Bahnhof Meschede mit der Buslinie S90 • Ab Bahnhof Winterberg mit der Buslinie S40


183

Anreise Mit dem Flixbus

Der Flixbus ist für Wandertagsbesucher eine weitere Anreisemöglichkeit: Ob aus den Niederlanden, dem Ruhrgebiet, Berlin, Niedersachsen oder Hessen – von mehr als 20 Städten aus ist die Wandertagsregion bis zu 3x täglich gut zu erreichen. Linie 035 Sauerland - Berlin: Fahrplan Linie 056 Sauerland - Amsterdam: Fahrplan Infos zu den Fahrplänen und Fahrpreisen unter: www.flixbus.de

Groningen

Amsterdam Den Haag Eindhoven Brügge

Antwerpen Brüssel

Siegen Lüttich

Bielefeld von Bremen/ von Münster Niederlande/ 1 Ruhrgebiet

23

2

61

58

46

7

Olsberg

55

von Köln/ Düsseldorf

Eslohe

Abf. Olpe 18

von Köln

Abf. Zierenberg

Korbach

Winterberg

236

485 236

236

4 Abf. Siegen

Siegen 45

62

Marburg Gießen

von Frankfurt

Alsfeld 5

3

Gießener Südkreuz

33

84

Kirchheimer Dreieck

62

21

7

Abf. Homberg (Efze)

Frankenberg

Bad Berleburg

Olpe

Kassel

67

251

Bad Fredeburg

55

von Hannover

Abf.

64 Diemelstadt

7

480

Schmallenberg Lennestadt

44

Brilon

Meschede

Arnsberg

Kreuz Wünnenberg/Haaren

Abf. Erwitte/ Anröchte 480

44 Kreuz Werl

1

Paderborn

33 55

Werl

Dortmund

von Hannover

2

Abf. Rheda/ Wiedenbrück

von Frankfurt

2

Abf. Alsfeld/Ost

von Erfurt/ Dresden 4 Hattenbacher Dreieck 7

von Fulda/ Würzburg


184

Kontaktdaten Deutscher Wandertag 2019 gGmbH Am Kurpark 4 59955 Winterberg Telefon: +49 (0)2981 925038 E-Mail: info@deutscher-wandertag-2019.de

Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH PoststraĂ&#x;e 7 57392 Schmallenberg Telefon: +49 (0)2972 97400 Telefax: +49 (0)2972 974026 E-Mail: info@schmallenberger-sauerland.de

Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH Am Kurpark 4 59955 Winterberg Telefon: +49 (0)2981 92500 Telefax: +49 (0)2981 925024 E-Mail: info@winterberg.de

Sauerländischer Gebirgsverein Hasenwinkel 4 59821 Arnsberg Telefon: +49 (0)2931 52 48-22 Telefax: +49 (0)2931 52 48-15 E-Mail: info@sgv.de


185

aok.de/nw/mitglied-werden Hotline: 0800 265 5119

ngen – Noch mehr Leistu noch weniger Beitrag! Jetzt ist die Gelegenheit günstig – und der Beitragssatz noch günstiger. Entscheiden Sie sich für den verlässlichen Partner an Ihrer Seite.

eln! Jetzt zur AOK NORDWEST wechs


WIR FINDEN EINEN WEG ODER WIR SCHAFFEN EINEN.

Meine Entdeckung. Sauerland-Wanderdรถrfer

www.sauerland-wanderdoerfer.de


Partnerbetriebe Ferienwohnung Schßssler Ferienwohnung ***, 2-5 Personen Lärchenweg 2 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 9747030 uwe.schuessler@t-online.de Ferienwohnung am Lennepark Ferienwohnung****, 1-6 Personen Unter der Stadtmauer 1 57392 Schmallenberg Tel.: 0151 46197918 info@ferienwohnung-am-lennepark.de Ferienwohnung Geueke Ferienwohnung****, 2 Personen Alte Ennest 4a 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 47351 dorogeueke@aol.com Gasthaus Wollmeiner Gasthof, 2-9 Personen Oberrarbach 18 57392 Schmallenberg Tel.: 02971 87551 gasthaus-wollmeiner@t-online.de Gasthof-Pension zum Grubental Hotel, 5 EZ, 11 DZ Latrop 5 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 977440 info@grubental.de

187


188

Landgasthof Seemer Hotel, 12 DZ Südstraße 4 59889 Eslohe-Wenholthausen Tel.: 02973 570 info@seemer.de Aktiv Hotel Winterberg Hotel***, 50 Betten Schneilstraße 4 59955 Winterberg Tel.: 02981 929540 info@aktivhotel-winterberg.de Berghotel Astenkrone Hotel****S, 74 Betten Astenstraße 24 59955 Winterberg Tel.: 02981 809129 reservierung@astenkrone.de Berghotel Kahler Asten Hotel***, 34 Betten Astenturm 1 59955 Winterberg Tel.: 02981 9283555 info@big-mountain.eu

Big Mountain Resort Hotel, 126 Betten Schneilstraße 2 59955 Winterberg Tel.: 02981 8997798 info@big-mountain.eu

Dorint Hotel & Sportresort Winterberg Hotel****, 351 Betten Dorfstraße 1 59955 Winterberg Tel.: 02981 8970 info.winterberg@dorint.com


Partnerbetriebe

189

Fewo Sport & Freizeit Winterberg Fewo, 1-12 Personen Weltringpark 2, WHG 21+31 59955 Winterberg Tel.: 02981 2595 info@weltringpark.de Hapimag Resort Winterberg Ferien-Appartmentanlage, 10 EZ, 179 DZ, 189 App. Holtener Weg 21 59955 Winterberg Tel.: 02981 8080 winterberg@hapimag.com Hostel Erlebnisberg Kappe Gruppenunterkunft, 140 Betten Am Waltenberg 89 59955 Winterberg Tel.: 02981 424 info@hostel-winterberg.de Oversum Vital Resort Winterberg Hotel****S, 134 Betten Am Kurpark 6 59955 Winterberg Tel.: 02981 929550 info@oversum-vitalresort.de Kaisers Ferienhof Ferienwohnung, 4-7 Personen Heideweg 20 59969 Hallenberg Tel.: 0234 234795 gaertnereiflegel@aol.com


190

Partnerbetriebe

Hotel Gut Vorwald Hotel, 1 EZ, 11 DZ Vorwald 1 57392 Schmallenberg Tel.: 02975 96610 info@gut-vorwald.de Hotel Rimberg Hotel ****, 9 EZ, 51 DZ Rimberg 1 57392 Schmallenberg Tel.: 02974 7770 info@hotel-rimberg.de Hotel Schieferhof Hotel, 3 EZ, 9 DZ Alte Poststraße 13 57392 Schmallenberg Tel.: 02975 375 info@schieferhof-sauerland.de Landhotel Albers Hotel***S, 6 EZ, 31 DZ Graf-Gottfried-Straße 2 57392 Schmallenberg Tel.: 02977 213 info@albers-landhotel.de Landhotel Gasthof Schütte Hotel****, 19 EZ, 29 DZ, 12 App. Eggeweg 2 57392 Schmallenberg Tel.: 02975 820 info@gasthof-schuette.de


191

den Sie

SAUERLAND

Wir unterstützen die Veranstaltung

WANDERDÖRFER


192

Wissenswertes auf einen Blick

Wie buche ich meine Veranstaltungen? Alle Wanderveranstaltungen sind direkt online unter www.deutscher-wandertag-2019.de zu buchen oder mit dem Formblatt hinten in diesem Programmheft. Wo buche ich meine Unterkunft? Informationen zu allen Gastgebern finden Sie unter: www.winterberg.de oder www.schmallenberger-sauerland.de Hier besteht auch die Möglichkeit, direkt das Haus Ihrer Wahl zu buchen. Wie komme ich zu den Veranstaltungen? Mit der SauerlandCard und der Wandertagsplakette können Sie den ÖPNV kostenlos in der Region nutzen. Zusätzlich werden noch Sonderbusse zu einzelnen Veranstaltungen auf den Hauptlinien eingesetzt. Was gibt es sonst noch für Angebote? Das Rahmenprogramm und weitere Informationen finden Sie immer aktuell auf der Wandertagsseite www.deutscher-wandertag-2019.de


Bestellung von Wandertagsplaketten

Nummer/Name der Wanderung/Tour

Anmeldung zu Wanderungen

Reisebus

Pkw

❏ Feierstunde (kostenlos)

❏ Eröffnungsveranstaltung (kostenlos)

Bestellung von Eintrittskarten

Anzahl ______ à Einzelpreis: 6,50 €* = Summe ____________ €* * Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.

Kontaktdaten Besteller/Verein Vorname, Name

ÖPNV

Straße Nr. PLZ, Ort Telefon E-Mail

Datum/Unterschrift Anreise:

Personenzahl

Anzahl

Anmeldeschluss: 24.06.2019; Zahlung per Rechnung. Die Lieferung der bestellten Artikel und die Buchungsbestätigung erfolgen nach Zahlungseingang.


Eröffnungsfeier und der Feierstunde

✔ Bestellung von Eintrittskarten der

zum 119. Deutschen Wandertag

✔ von Wanderungen ✔ Bestellung von Wandertagsplaketten

Anmeldung bitte per Post, per Fax 02981 9250 738, per E-Mail info@deutscher-wandertag-2019.de oder online unter www.deutscher-wandertag-2019.de vornehmen.

Verbindliche Anmeldung bis zum 24.06.2019

Deutscher Wandertag 2019 gGmbH Am Kurpark 4 59955 Winterberg


Impressum Veranstalter des 119. Deutschen Wandertages Deutscher Wanderverband Kleine Rosenstraße 1-3, 34117 Kassel Ausrichter des 119. Deutschen Wandertages Sauerländischer Gebirgsverein, Hasenwinkel 4 59821 Arnsberg, Tel.: +49 (0) 2931 524813 Fax: +49 (0) 2931 524815, info@sgv.de, www.sgv.de Herausgeber Deutscher Wandertag 2019 gGmbH Am Kurpark 4, 59955 Winterberg Tel.: +49 (0) 2981 925038, Fax: +49 (0) 2981 9250738 info@deutscher-wandertag-2019.de www.deutscher-wandertag-2019.de Layout zwei x H Werbe-GmbH, Mittelstraße 9 57392 Schmallenberg-Holthausen Tel.: 02974 900630, www.zweixh.de Druck becker druck F.W. Becker GmbH, Grafenstraße 46 59821 Arnsberg, www.becker-druck.de, Tel.: 02931 5231-0 2. Auflage, April 2019; 8.000 Stück Bildnachweis Rothaarsteig-Verein e.V., Sauerland Tourismus e.V. Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH Erholungs- und Sportzentrum Winterberg GmbH Deutscher Wandertag 2019 gGmbH Sommerrodelbahn Betreiber GmbH & Co KG, Winterberg Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e.V. Klaus-Peter Kappest, Sabrina Voss, Steffi Rost Dennis Stratmann, Franz-H. Henneke

195


20355FS1805