Page 27

Die Profis fßr Gebäudesanierung

FOTO: DJD/GRAMMER SOLAR GMBH

Keller Renovieren

Sichere Funktionsweise: Ein Luftkollektor an der AuĂ&#x;enseite erwärmt mit Hilfe der Sonnenstrahlen die AuĂ&#x;enluft. Der trockene Luftstrom nimmt Feuchtigkeit auf und transportiert diese nach auĂ&#x;en. Zugleich werden die Kellerwände mit der Kraft der Sonne erwärmt. Neubau, Umbau Fassadensanierung Kellerabdichtung, Wärmedämmung Dachausbau, Altbausanierung In wenigen Tagen auf angenehme Drainagen, Balkonsanierung Temperatur

  and!

Nasse Wände?

Dipl.-Ing. Peter Kapelari und seine Frau Judith etwa kennen das Problem feuchter Kellerräume zur GenĂźge. „In unserem Wohnhaus musste bisher fast das ganze Jahr die Ă–lheizung laufen, um die Kellerräume auf wohntaugliche Temperaturen zu bringen“, berichtet Peter Kapelari. Mit der NachrĂźstung einer Twinsolar-Anlagekonnte das Problem gelĂśst werden. „Bereits nach wenigen Tagen betrug die Raumtemperatur in den Kellerräumen nicht mehr 14 bis 16 Grad, sondern 21 bis 22 Grad, bei einer Luftfeuchtigkeit von 57 Prozent“, erklärt der Hausbesitzer. Ebenso wichtig ist, dass auch die Wandtemperatur um etwa fĂźnf Grad angestiegen ist – somit schlägt sich hier keine Luftfeuchtigkeit mehr nieder.

             â–˛ Balkonabdichtung        D Trockenlegung

ď Ž ď Ž

einer H Alles aus

Abdichtung, Umbau, Sanierung Sachverständiger der BSG

ď Ž ď Ž

Kostenlose Beratung Hannover und Region

Schulenburger Landstr. 128 30165 Hannover Tel. 0511 / 96 96 69- 0 zentrale@bau-renziehausen.de

www.renziehausen-bau.de

Nasse Keller? Feuchte Wände? Schimmel in der Wohnung?

vorher

nachher

Klamme Raumluft und feuchte Bedingungen sind passĂŠ

Zu diesem Zweck macht sich die SolarlĂźftung in doppelter Hinsicht die Energie der Sonne zunutze: In einem Luftkollektor wird die AuĂ&#x;enluft erwärmt. Zudem liefert eine Photovoltaikzelle den Strom fĂźr einen Ventilator, der die erwärmte Luft mit 40 bis 50 Grad ins Haus einträgt. So ist es im Keller angenehm warm und feuchte Luft wird nach auĂ&#x;en befĂśrdert. „Die warme Luft verteilt sich, ein Zuheizen in der Ăœbergangszeit ist nicht mehr notwendig“, berichtet Peter Kaperali von seinen Erfahrungen. Dabei ist die Installation der Kollektoren unkompliziert, weil kein Anschluss ans Stromnetz erforderlich ist. Die Kollektoren fĂźgen sich optisch harmonisch in das Gesamtbild der Fassade ein.  JU/DJD  W

Gafan Ekinci www.tuv.com ID 0000043084

Meyer Bautenschutz GmbH Spezialbetrieb fĂźr Kellerabdichtung | Bautrocknung

Gewerbering 17 | 29352 Adelheidsdorf Tel.: 05141 / 8 69 69 | Fax: 05141 / 88 15 72 E-Mail: info@meyerbautenschutz.de www.meyerbautenschutz.de

Mehr Informationen Unter kellerlueftung. twinsolar.info gibt es weitere Erfahrungsberichte.

Haus & Markt 12/2018

ÂŽ

27

Profile for Schluetersche

Haus und Markt 12 2018  

Das Hausbesitzer-Magazin für Hannover

Haus und Markt 12 2018  

Das Hausbesitzer-Magazin für Hannover