Page 17

Der für das Projekt zuständige Lehrer Kai Bünte (links) und Schulleiter Arne Steinau sehen sich die Entwürfe an.

Aus dem Twercs-Koffer von Vorwerk stammen die Werkzeuge, mit denen die Schüler ihrer Entwürfe realisieren sollen.

Eine kleine Auswahl zeigt, mit welcher Kreativität die Schüler ihre Ideen in Entwürfe umgesetzt haben. So lassen sich z.B. eine Fensterdekoration, eine kleine Krippe oder ein Nussknacker herstellen. FOTOS: HGH

Vielfalt der Entwürfe und auch von der Unterschiedlichkeit der Präsentationen. „Die einen kennen sich mit Photoshop aus und machen das digital, andere händisch“, sagt er. Hierbei habe es keine Vorgabe gegeben. Wichtig sei lediglich, so Bünte, dass die Endprodukte so visualisiert sind, dass sie für den Laien nachvollziehbar sind. „Es ist deutlich, dass die einen oder anderen schon ein richtig gutes Haus & Markt 12/2018

Händchen fürs Layout haben“, sagt der Lehrer erfreut. Tobias Frickmann beispielsweise hat einen Kerzenständer entwickelt. „Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, was zur Adventszeit passt“, sagt er. „Und er sollte so einfach sein, dass ihn jeder nachbauen kann.“ Auch er hat bereits einen Prototypen entwickelt, die Arbeitsschritte abfotografiert und die Bilder

davon in seine Präsentation integriert. Zentrales Element ist ein Stern aus Holz, der über der Kerzenhalterung steht. Jetzt stimmen Schüler der nicht beteiligten Klassen und Lehrer ab, welche Entwürfe ihnen am besten gefallen. Die Favoriten werden tatsächlich mit dem Twercs-Set gefertigt. Und der Gewinner erhält schließlich einen Koffer mit diesen hochwertigen Akkuwerkzeugen als Preis. W 17

Profile for Schluetersche

Haus und Markt 12 2018  

Das Hausbesitzer-Magazin für Hannover

Haus und Markt 12 2018  

Das Hausbesitzer-Magazin für Hannover