Page 1

Auflagenstärkstes Hausbesitzer-Magazin in der Region Hannover

www.hausundmarkt.de | Hannover 41. Jahrgang | Februar 2019 | Nr. 2 | Preis 2 €

Badrenovierung Was kostet das Traumbad?

Faszination Fotografie + Schwimmbecken & Zubehör + Überdachungen + Sauna + Whirlpool

seit über 50 Jahren Heinze Sun GmbH | Isernhagen | 0511 2713145

Überall, wo es Bücher gibt. www.humboldt.de

Neanderstraße 13 30165 Hannover Tel.: 0511/358980 www.sanikue.de


Eigentlich wollten wir nur einen neuen Schlafzimmerschrank…

Fotos: Wäßerling, Grafikdesign: Uhlendorf, München

… aber dann haben uns die tollen Ideen für Bade- und Ankleidezimmer komplett überzeugt.

Möbel Made in Isernhagen, mit Strom aus Isernhagen.

Am Ortfelde 20 A · 30916 Isernhagen NB · Tel. 0511/730 66-0 · www.helmrichs.de


Editorial

Inhalt Februar 2019

ENERGIE 42 Heizung Rund ums Heizen 44 Kaminöfen Heizen mit Holz will gelernt sein 48 Heizung Heizkosten sparen 49 Warnmelder Kohlenmonoxid FINANZEN & RECHT 50 Steuern Was ist haushaltsnah? 49 Impressum

Haus & Markt 02/2019

30

SMARTHOME ... ... muss nicht teuer sein

FOTO: ULRICH BEUTTENMÜLLER FÜR GIRA

RENOVIEREN 24 Richtig lüften Dos and Don‘ts 26 Fenster Individuelle Wohnwelten 28 Türen Türen machen Räume 36 Keller Jetzt den Keller klarmachen

04

SCHAUFENSTER Zündende Wohnideen

FOTO: EPR/TULIKIVI

WOHNEN 08 Küchen Auch Minis machen glücklich 10 Treppen Das verbindende Element 16 Badrenovierung So kalkulieren Sie richtig 22 Bad Tipps gegen Feuchtigkeit

FOTO: KARE DESIGN

AKTUELL 06 Bautrends Fassadengrün, Gemeinschaft und Mikro-Apartments 07 Heckenschnitt ... ...nur bis Ende Februar erlaubt

46

Was kommt, was geht, was bleibt? Am Anfang des Jahres finden stets die großen, wegweisenden Messen statt, die sich mit Einrichten, Wohnen, Bauen und Renovieren beschäftigen. Das macht natürlich Lust auf Veränderung. Beispielsweise im Bad. Wir geben Ihnen eine große Checkliste an die Hand, mit der Sie Ihren Traum vom Bad konkretisieren können. | 16 Oder steht bei Ihnen der Kauf neuer Möbel an? Auf der imm cologne, der Internationalen Möbelmesse, haben führende Aussteller gezeigt, wie es in diesem und in den kommenden Jahren in unserem Zuhause aussehen kann. | 4 Was Sie zu dieser Jahreszeit noch beachten sollten, erfahren Sie ebenfalls bei uns. | 22, 23, 42 Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen Ihre

KAMINÖFEN Ganzjähriger Grillgenuss

TITELFOTO: HANSGROHE

Jutta Junge, Chefredakteurin

3


FOTO: KARE DESIGN

Retro-Eleganz für den Salon

Zündende Wohnideen Wo gibt es die Einrichtungstrends von morgen zuerst? Zur imm, der Internationalen Einrichtungsmesse in Köln, zeigten Hersteller die Innovationen des kommenden Jahres.

Kunst oder praktisches Kastenmöbel? Wie ein abstraktes Gemälde wirken die Fronten des Sideboards Oxy in den Farben oxidierten Metalls. Das handgefertigte Möbel ist der Mittelpunkt dieser Retro-Wohnwelt; Sessel, Tische und Accessoires in edlen, neutralen Tönen von Grau bis Braun schaffen Ruhe, Frieden und Geborgenheit. Funktionalität und Smart­homeApplikationen natürlich inklusive! Web-Wegweiser kare.de

FOTO: SELVA

Zeitgemäße Romantik Der italienische Möbelhersteller SELVA zeigt, wie klassisches Design mit modernem Komfort zusammenpasst: So sind Sammelvitrinen mit Beleuchtungssystemen erhältlich und Schubladen mit Selbsteinzug. Auch im Essbereich geht es in erster Linie um Komfort und Vielfalt: Der Kunde kann aus verschiedenen Tischbeinen wählen, Tischplatten sind in verschiedenen Maßen erhältlich, bis zu 16 Oberflächen stehen zur Wahl. Ähnlich groß sind die Möglichkeiten bei der Auswahl der Stühle. Der Trend Minimalismus und das Sehnen nach Behaglichkeit finden hier zu einer Wohlfühlatmosphäre zusammen.

FOTO: OBJECT CARPET

Web-Wegweiser selva.com

Grenzenlose Individualität Die Teppichkollektion RUGX überzeugt durch lebendige Oberflächen, samtige Velours, vielfältige Designs sowie 337 (!) Farben. Erhältlich ist dieser Teppich in individuellen Größen, Zuschnitten, Farben und Formen. Der Teppichrücken ist komplett frei von Bitumen, Latex und PVC. Die Teppiche sorgen für ein gesundes Raumklima, verbessern die Akustik und reduzieren den Feinstaubgehalt im Raum. Der eigene Bodenbelag lässt sich auch online mittels Konfigurator gestalten. Zusätzlich zeigt ein integriertes AR-Tool den Wunsch-RUGX als Probeansicht im Raum − egal ob im privaten Wohn- oder Schlafzimmer, in Büroräumen oder im Objektbereich. Web-Wegweiser object-carpet.com

4

Haus & Markt 02/2019


FOTO: ANREI – REISINGER

Schaufenster Aktuell

Erholsamer Schlaf Birkenstock ist bekannt für orthopädische Fußbetten mit gesundem Tragekomfort. Das damit verbundene Wohlgefühl hat der Hersteller auf ergonomische Schlafsysteme übertragen. Erholsames Liegen und Schlafen stehen damit im Fokus. Die besonders punktelastische Anpassung der Schlafsysteme entlastet den Körper bestmöglich. Die speziell entwickelte Auflage aus Naturlatex und Korkgranulat bietet hervorragende Dämpfungseigenschaften. In Kombination mit Lattenrosten und Matratzen für den individuellen Liegekomfort verspricht der Hersteller einen erholsamen Schlaf.

Gemütlichkeit nimmt Form an

Web-Wegweiser birkenstock.com FOTO:BIRKENSTOCK

Massivholzmöbel sind nach wie vor beliebt, wecken sie doch starke Emotionen und tragen eine unverwechselbare Handschrift. Sie wirken besonders wertig, sehen fantastisch aus und sind (fast) unvergänglich. So wie die Möbel der Anrei – Reisinger GmbH aus Österreich. Anrei präsentiert das Speisezimmerensemble cava mit viel Gespür für Farbe, Form und nachhaltige Materialien. Im Zusammenspiel von trendigen Glasfarben und neue Oberflächen mit trendigen Pastelltönen kommen die heimischen Hölzer besonders effektvoll zur Geltung.

Limitierte „Bauhaus“-Leuchte Sie gilt als die „Stilikone des Bauhaus“ − die Wilhelm-Wagenfeld-Leuchte ist ein Designklassiker, die die Idee des Bauhaus wie kein anderes Produkt dieser Ära verkörpert. Erstmals wird die Leuchte in einer streng limitierten Silberedition produziert. Jede Leuchte ist fortlaufend nummeriert und trägt das Zeichen TECNOLUMEN/100 JAHRE BAUHAUS. Neben der Verwendung von qualitativ hochwertigen Einzelteilen wurde die Leuchte mit einer 90er Silberauflage galvanisch veredelt und in aufwendiger Handarbeit poliert. Dadurch wird eine Patina erzeugt, die jede Leuchte einzigartig erscheinen lässt. Web-Wegweiser tecnolumen.de

Haus & Markt 02/2019

Konsequenter Umweltschutz Der dänische Möbelhersteller We Do Wood verbindet in seinen Kollektionen innovatives nordisches Design mit konsequentem Umweltschutz. Ein Konzept, das aufgeht: Seit 2011 auf dem Markt, umfasst das Portfolio von We Do Wood inzwischen über zwanzig Möbelstücke − alle aus dem besonders schnell nachwachsenden Moso-Bambus gefertigt. Das Portfolio umfasst mittlerweile über 20 Mö­bel­stücke. Sie werden aus­schließlich mit Leinöl behandelt; auf schadstoffhaltige Zu­sätze wird verzichtet. Für die Produktreihe Dark wird das Leinöl mit ebenfalls aus Leinsamen gewonnenen Pigmenten angereichert, um eine ebenmäßige und dabei zu 100 Prozent umwelt­freundliche dunkle Färbung zu erhalten. Die Kollektion wird in Dänemark hergestellt. Web-Wegweiser wedowood.dk

5

FOTO: WE DO WOOD

FOTO: TECNOLUMEN

Web-Wegweiser anrei.at


Aktuell Bautrends

Fassadengrün, Gemeinschaft und Mikro-Apartments Für die Zukunft bauen heißt ökologisch bauen. Im Fokus stehen 2019 neue Ideen und altbewährte Prinzipien zur Förderung sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit. Hausbesitzer und Baufamilien gehen neue Wege und die Planer ziehen mit.

6

Trend 2: Erfolgsfaktor Gemeinschaft: geringere Kosten, mehr Gestaltungsspielraum.

Trend 2: Gemeinsam statt teuer – Baugemeinschaften

Baugemeinschaften werden durch Beratung, zinsverbilligte Kredite oder die Vergabe von Baugrundstücken unterstützt. Als urbaner Gegenentwurf zum klassischen Einfamilienhaus gilt die Baugemeinschaft als intelligentes Modell für normalverdienende Bauwillige. Das gemeinsame Bauen reduziert die anfallenden Kosten zwischen zehn und 20 Prozent – durch kluge Synergien, Förderungen und den Wegfall der Gewinnmarge des Bauträgers. Gute Chancen auf einen Zuschlag haben professionell unterstützte Projekte mit erfahrenen Projektsteuerern. Eine umweltfreundliche Bauweise sowie Gemeinschaftseinrichtungen und -gärten sind Standard. Sie ermöglichen auch kleinere Wohnformate ohne Qualitätsverluste. Schon in den 1990er-Jahren machten Baugemeinschaften wie das Freiburger Quartier Vauban und das Französische Viertel in Tübingen das Erfolgsprinzip vor. Die mehrfach ausgezeichneten Projekte gelten heute noch als Vorbild für ressourcensparendes und barrierefreies Wohnen.

Bundesweit fehlen in Großstädten rund 1,4 Millionen bezahlbare Apartments unter 45 Quadratmetern, vor allem für Einpersonenhaushalte. Für Singles ist der Wohnungsbestand oft ungeeignet – zu groß, zu teuer. Dabei gibt es schon heute 17 Millionen Single-Haushalte in Deutschland, das sind 41 Prozent aller Haushalte. Architekten und Planer entwickeln daher neue, kostengünstige und flexible Lösungen, die sich den wandelnden Wohnbedürfnissen anpassen. Eine Inspiration kommt von der Tiny-House-Bewegung in den USA. Die mobilen Minihäuser bieten Singles oder Paaren bereits auf 40 bis 80 Quadratmetern Wohnfläche modernen Komfort. Bett, Schrank, Tisch, Sitzecke, Bad und Küche fügen sich perfekt in die Grundrisse ein. Auch in Hannover, im Stadtteil Burg, könnte bis 2025 ein Ökodorf mit Kleinstwohnungen und Tiny Houses entstehen. Die Initiative zu diesem Projekt geht von Transition Town Hannover e.V. aus (www.ecovillage-hannover.de). Der Devise „klein, aber mein“ folgen auch Modulhäuser, deren Grundrissflächen von bis zu 50 Quadratmetern durch schnell veränderbare Wände erweitert, aufgestockt und auch wieder getrennt werden können. Das macht sie auch für den privaten Wohnungsbau sehr spannend. BHW/JU  W

FOTO: WWW.TRAUMSOFAS.DE/BHW BAUSPARKASSE

FOTO: VERTIKO GMBH/BHW BAUSPARKASSE

Bis zum Jahr 2050 muss Deutschland seine Treibhausgas-Emissionen im Vergleich zu 1990 um mindestens 80 Prozent senken. Umweltexperten sind sich einig: Fassadenbegrünungen helfen dabei, denn sie wandeln CO₂ in Sauerstoff um. Die Luftverschmutzung könnte so um bis zu 30 Prozent reduziert werden. Der minimale Bedarf an Raum und Bodenfläche, fassadenschonende Befestigungsverfahren und intelligente Pflegesysteme überzeugen auch Hausbesitzer. Zwar sehen laut einer Umfrage der Bausparkasse BHW erst neun Prozent der Deutschen die Fassadenund 16 Prozent die Dachbegrünung als wichtigste Maßnahmen gegen den Klimawandel an. Doch der Zuspruch wächst, auch weil viele Kommunen, so auch Hannover (svg.to/ Fassadenbegruenung), solche Projekte fördern. Unter dem Motto „Begrüntes Hannover“ gibt es ein Projekt mit den Schwerpunkten „Förderprogramm zur Dachund Fassadenbegrünung“ sowie „Förderprogramm zur Entsiegelung“. Inzwischen setzen sich feste Module mit horizontal wachsenden Pflanzen immer mehr durch. Ihre Bewässerung erfolgt durch ein integriertes elektronisches System. Für einen komfortablen Betrieb entwickeln Wissenschaftler derzeit einen Roboter, der die Pflege von großflächigen Mo­ dulsystemen überTrend 1: Enorme Wirk­ nimmt. potenziale: grüne Wände.

Trend 3: Mikro-Apartments FOTO: NEUSTADTARCHITEKTEN/C. GEBLER/BHW BAUSPARKASSE

Trend 1: Fassadengrün gegen Luftverschmutzung

Trend 3: Mikro-Apartments: clevere Grundrisse und funktionale Ausstattung.

Haus & Markt 02/2019


FOTO: DAMIAN GRETKA - STOCK.ADOBE.COM

Garten Aktuell

Beim Zurückschneiden der Hecke sind verschiedene Vorschriften dem Umweltschutz zuliebe einzuhalten.

Heckenschnitt nur noch bis Ende Februar erlaubt Die ersten Gartenarbeiten lassen sich jetzt schon erledigen. Mit dem Heckenschnitt sollte der Gartenbesitzer nicht mehr lange warten. Hecken sind als Sichtschutz und Grundstücksabgrenzung sehr beliebt. Allerdings wachsen sie schnell und müssen − sollen Garten und Grundstück gut aus­ sehen − regelmäßig gepflegt und zurückgeschnitten werden. Beim Zurückschneiden ihrer Hecke müssen Gartenbesitzer aber einige gesetzliche Vorgaben beachten.

nest in der Hecke befindet. Ein solcher Pflegeschnitt darf allenfalls den Zuwachs entfernen, der seit dem letzten größeren Schnitt entstanden ist. Ein größerer Heckenschnitt außerhalb der erlaubten Zeit ist eine Ordnungswidrigkeit und es droht ein Bußgeld von bis zu 10.000 Euro.

Brütende Vögel schützen

Nachbarschaftsgesetz und Baumschulsatzung

Laut Bundesnaturschutzgesetz (svg.to/ Naturschutzgesetz) ist ein deutlicher Rückschnitt von Hecken nur in der Zeit von Oktober bis Februar erlaubt. In den übrigen Monaten nutzen Vögel die Hecken zum Brüten. Dann ist nur noch ein schonender Form- und Pflegeschnitt zulässig. Und auch das nur nach einer Kontrolle, ob sich auch wirklich kein bewohntes Vogel-

Da es weitere Regelungen gibt, die womöglich einen Heckenrückschnitt verlangen, sollten Gartenbesitzer sich in den kommenden Wochen informieren. Einzelheiten enthält das Nachbarschaftsgesetz des Bundeslandes Niedersachsen. Im elften Abschnitt „Grenzabstände für Pflanzen, ausgenommen Waldungen“ ist genau defi-

niert, was erlaubt ist und was nicht. So sind als mindestens folgende Abstände für Bäume und Sträucher je nach ihrer Höhe einzuhalten: a) bis zu 1,2 m Höhe 0,25 m b) bis zu 2 m Höhe 0,50 m c) bis zu 3 m Höhe 0,75 m d) bis zu 5 m Höhe 1,25 m e) bis zu 15 m Höhe 3,00 m f) über 15 m Höhe 8,00 m. Mehr unter svg.to/Grenzabstand Außerdem regelt die Baumschutzsatzung für die Landeshauptstand Hannover das Zurückschneiden oder Entfernen von Hecken. Ein Faltblatt dazu und weitere Informationen zum Baum- und Heckschutz sowie zur -pflege ist hier erhältlich svg.to/Baumschutz . JU  W

Immobilienverkauf stressfrei und vertrauensvoll zum Bestpreis Rote Reihe 18 | 30827 Garbsen (im ehemaligen Sportlädchen) info@hsander-immobilien.de www.hsander-immobilien.de

Telefon 05131 - 44 56 15 Haus & Markt 02/2019

Wir bieten längjährige Erfahrung für den umfassenden und sicheren Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Wir begleiten Sie auch nach den Vertragsunterschriften.

7


Wohnen Küche

Helle Farben lassen kleine Küchen optisch großzügig wirken.

FOTOS: AMK

Auch eine Mini-Küche kann glücklich machen Die meisten Wohnungen und Häuser im Bestand haben eine eher kleine Küche in einem abgeschlossenen Raum. Die Küchenbranche bietet clevere Lösungen an, denn auch in der kleinen Küche soll es an nichts fehlen.

E

ine kleine Küche ist wie ein Maßanzug vom Schneider. Sie wird individuell dem Raum und den Bedürfnissen der Nutzer angepasst, sodass Funktion und Komfort optimal zusammen passen. „Beim Umzug lohnt die Investition in eine neue Küche, dies gerade, wenn der Raum sehr begrenzt ist“, erläutert Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). „Denn durch langjährige Erfahrung, aktuelle wissenschaftliche Stu8

dien, die Kenntnis über die Ergonomie des Menschen und eine intensive Befragung über die Bedürfnisse des Kunden, kann ein Küchenfachhändler eine kleine Küche nicht nur großzügig wirken lassen, sondern auch professionell ausstatten.“

Küchenhersteller und -handel haben professionelle Lösungen

Der Küchenfachhändler achtet schon bei der Planung einer 9 oder 12 m² kleinen Küche darauf, dass sie optimal gestaltet und ange-

ordnet ist. Dazu geht der Kunde am besten im ersten Schritt mit dem Grundriss und ein paar selbstgemachten Fotos des Küchenraums zum Küchenfachhandel. Hier sind dann Fenster, Türen, Anschlüsse für Wasser/ Abwasser und Strom, Sitz des Heizkörpers etc. und die Raumhöhe sichtbar. Mit diesen Grundinformationen kann der Planer dann vertiefende Fragen stellen. Er wird wissen wollen, wie viele Personen im Haushalt wohnen, ob Haustiere, für die man Stauraum für Tierfutter benötigt, im Haus & Markt 02/2019


In dieser Singleküche mit fröhlichen gelben Elementen bekommt man bereits am Morgen gute Laune.

Moderne Küchen zeichnen sich durch eine optimale und ergonomisch sinnvolle Nutzung des Stauraums aus.

Das gesamte Staugut kommt zum Koch/zur Köchin. Intelligente und hochkomfortable Auszugssysteme machen es möglich.

Der U-förmige Auszug unter dem Spülbecken bietet Platz für Putzutensilien.

Nischenkonzepteschaffen Struktur

Auch der Wandbereich zwischen Oberschrank, Kochfeld und Spüle lässt sich clever nutzen: mit einem ergonomisch durchdachten und modular erweiterbaren sogenannten Nischenkonzept, können an Tragschienen die wichtigsten Kochutensilien immer in direkHaus & Markt 02/2019

ter Reichweite platziert werden. Zusätzlicher Stauraum kann darüber hinaus hinter einem Schiebetürensystem eingeplant werden, welches kaum Platz beansprucht. Sobald die kleinen Küchenhelfer nicht mehr benötigt werden, verschwinden sie mit einem Fingerstreich einfach wieder hinter den Schiebetüren.

Kombigeräte schaffen Platz

Hinzu kommt die bestmögliche Ausleuchtung der Funktionsbereiche, heute meist mit integrierter LED-Lichttechnik. Energieeffiziente und leise Elektrogeräte vervollständigen die moderne Küche. Empfehlenswert sind Kombigeräte wie beispielsweise ein Backofen mit integriertem Dampfgarer oder integrierter Mikrowelle, oder auch eine Kühl-Gefrier-Kombination in einem Standgerät. Etliche Kochfeldhersteller bieten im Kochfeld integrierte Abzugshauben an, die keinen zusätzlichen Platz mehr benötigen. Diese Lösung ist gerade für kleine Räume von Vorteil, denn der „Luftraum“ über dem Kochfeld wird vollständig frei gehalten, wodurch eine großzügige Optik entsteht.

Die umwerfende Wirkung von Farben

Am Ende lässt sich auch optisch eine Menge bewirken: Bei kleinen Küchenräumen vergrößern helle Farben bei Fronten und Wänden und auch bei Arbeitsplatten den optischen Eindruck deutlich. Der Fußbodenbelag sollte ebenfalls eher hell ausfallen, denn auch das macht den Raum größer. Der Nutzer einer modernen kleinen Küche kann so nicht nur glücklich werden, sondern auch sehr professionell leckere Speisen zubereiten. AMK/JU W

Der Experte Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)

FOTOS:AMK

Haushalt leben, er wird nach den Koch- und Essgewohnheiten fragen und auch danach, ob der Kunde Getränke lagern möchte. In der modernen Küche gibt es dabei verschiedene Schranktypen, die jede Ecke, ob oben oder unten, bestmöglich ausnutzen können. Klassisch sind Unterschränke in Kombination mit Oberschränken und falls möglich, ein durchgehender Standschrank, entweder für große Haushaltsgegenstände oder mit Schubladenauszug für Küchenutensilien. Dadurch wird kein Raum verschenkt, was gerade in kleinen Küchen sehr wichtig ist. Die Anordnung der verschiedenen Arbeitsbereiche und Zonen erfolgt nach einem auf kurze Wege und Komfort ausgerichteten Ablauf.

9


Wohnen Treppen

Das verbindende Element Treppen verbinden Stockwerke, sie bereichern aber auch den Wohnraum. Vorausgesetzt, sie sind gut geplant, entsprechen dem Bedarf der Bewohner und passen sich harmonisch in die Architektur ein.

T

reppen zu bauen ist eine Kunst für sich. Denn gibt es viele Details zu beachten, damit sich die Bewohner mit und auf ihrer Treppe wohl und sicher fühlen.

Flüsterleise Treppen

Knarzende und ächzende Treppen sind ein Ärgernis. Und auch Trittgeräusche von nebenan werden vor allem in Häusern mit einschaligem Mauerwerk oft zum echten Problem. „Piano – die Flüstertreppe“ heißt die Lösung. Sie ist mit einem optimalen Tritt-

schallschutz ausgestattet und macht mit der unliebsamen Geräuschkulisse Schluss. Damit „Piano“ wirklich hält, was der Name verspricht, hat die Treppenmeister-Partnergemeinschaft viel in Forschung investiert. In Zusammenarbeit mit Hochschulen und Prüfanstalten wurden realitätsnahe Messmethoden entwickelt, um Erkenntnisse für einen besseren Trittschallschutz zu gewinnen. „Das Ergebnis ist ein Schallschutzpaket, das überdurchschnittliche Trittschall-Dämmwerte gewährleistet. Wichtige Komponenten sind

eine schallentkoppelte Verankerungstechnik für Treppen mit Wandwange und für herkömmliche Wangentreppen sowie ein spezielles Schallschutzlager für moderne Holztreppen-Systeme“, erklärt Heinz Lammers, Leiter der technischen Entwicklung der Treppenmeister-Partnergemeinschaft.

Viva la vita!

Wer ein Treppenmodell sucht, das neben gestalterischer Vielfalt auch konstruktive Vielseitigkeit bietet, für den ist eine Spindeltreppe genau das Richtige. Klare Formen

Perfekter Grip garantiert: Dank der Treppenfolie von Antina Tapes brauchen weder Hund noch Herrchen rutschige Treppen zu fürchten. 

10 

FOTO: EPR/ANTINA TAPES E.K./123RF

Haus & Markt 02/2019


FOTO: TREPPENMEISTER

www.steinglanz.de · Bernd-Rosemeyer-Str. 6 · 30880 Laatzen ·Tel.: 05102 89038 60 · Fax: -89

INDIVIDUELL – ATTRAKTIV – HOCHWERTIG

INNEN- & DACHAUSBAU MÖBELBAU & -DESIGN LADEN- & TRESENBAU FENSTER & TÜREN PARKETT & BODENBELÄGE

Telefon (05132) 57467 | www.tischlerei-hofmann.de

Piano, die Flüstertreppe ist mit einem optimalen Trittschallschutz ausgestattet.

kombiniert mit schönem Design, so vereint die Spindeltreppe Viva klassische Formen mit den aktuellen Einrichtungstrends. Die Besonderheit dieser Spindeltreppe besteht in der hochwertigen Verarbeitungsqualität und den eingesetzten Materialien. Die Treppe ist in drei Durchmessern lieferbar.

Balkonbau, nen- und GroßprojektIn ßentreppen, e d EinzelAu vom Fachmun fertigun n ann aus Ihan rer Regionge !

Treppen

Metallbau

Kunstschmiede

Passt in eine Telefonzelle

www.fitzthum-werbegrafik.de

FOTO: EPR/TREPPEN INTERCON

Die „1m2-Treppe“ des Herstellers Kenngott zählt zu den Preisträgern des Red Dot Design Awards. Die platzsparende Treppe vereint .

Die Spindeltreppe Viva gleicht eher einem dekorativen Möbelstück als einem prosaischen Bauelement.

Haus & Markt 02/2019

Wallstraße 21·30938 Kleinburgwedel·Tel. (0 51 39) 94 530-0 info@rosenhagen-metallbau.de·www.rosenhagen-metallbau.de

11


FOTO: TREPPENMEISTER

Wohnen Treppen

Design und Funktion in einem handlichen Format und garantiert eine sichere Begehbarkeit bei einem minimalen Bedarf an Platz. Insbesondere für die Erschließung von engen Räumen stellt sie eine neuartige Lösung dar. Trotz des geringen Grundflächenbedarfs, bereits möglich ab einem Quadratmeter, bleiben sowohl die Aufwärts- als auch die Abwärtsbewegung bequem. Die Treppe ist eine Alternative zu herkömmlichen Raumspar-, Samba- oder Leitertreppen. Ihr spiralförmig gewundener Mittelhandlauf aus Edelstahl folgt dem Treppenauge. Materialien und Oberflächen können individuell zusammengestellt werden und lassen Raum für eigenes Design.

Sicher auf und ab

Ein Fehltritt auf der Treppe kann sowohl für den Menschen als auch für den Familienhund schmerzhafte Konsequenzen haben. Durch eine Treppenfolie von Antina Tapes wird Rutschunfällen auf glatten Oberflächen vorgebeugt. Die langlebige und hochtrans-

FOTO: EPR/KENNGOTT

Mit sogenannten Halbstufen lässt sich die Tritthöhe der Stufe halbieren.

Raumspartreppen wie die 1m2-Treppe können auch nachträglich in Nischen, Raumecken oder schmalen Hausfluren montiert werden.

parente Spezialfolie besteht aus UV-beständigem Kunststoff. Sie schützt Massivholztreppen vor Kratzern und bewahrt dabei gleichzeitig deren Ästhetik. Der rückseitig aufgetragene Spezialkleber verhindert eine Unterwanderung von Feuchtigkeit und die Bildung von Schmutzrändern. Eine Reinigung kann mit haushaltsüblichen Mitteln erfolgen.

Treppen müssen keine Barriere bilden

Für Menschen mit Gehbehinderungen gibt es Zusatzausstattungen, die ihnen das Treppensteigen möglich machen. Mit sogenannten Halbstufen lässt sich die Tritthöhe halbie-

ren. Diese Zwischenpodeste sorgen für mehr Stabilität bei der Gewichtsverlagerung und sparen Kraft. Sie lassen sich jederzeit nachträglich anbringen und auch wieder entfernen, falls sie nicht mehr gebraucht werden. Die KfW gewährt für Halbstufen Zuschüsse innerhalb ihrer Förderprogramme für altersgerechten Umbau. EPR/RED W Web-Wegweiser treppenmeister.de treppenfolie.de treppen-intercon.de www.kenngott-epr.de

KOMPETENT ZUVERLÄSSIG SCHNELL Alte Bemeroder Straße 123a 30539 Hannover Telefon 0511 52 98 60 www.borrmann-malermeister.de

12

37647 Polle • direkt an der B 83 Tel. (05535) 999 666 0

www.mueller-treppenbau.de

Haus & Markt 02/2019


FOTO: DGM/PAIDI

Kindermöbel Wohnen

Zuhause behaglich und sicher fühlen

N AKT.0I4O.2019

bis 17

nd atis u ibe gr chlag e h c S s 3. be rheits Siche Aufpreis* e n h o

Kindersicheres Zuhause Die Geburtenrate in Deutschland ist in den vergangenen Jahren wieder leicht ansteigend. Viele Menschen genießen das Familienleben und richten den Haushalt darauf aus. Gerade Haushalte, in denen Familien mit kleinen Kindern leben, sollten von den Eltern gewissenhaft auf Sicherheit überprüft werden. Das heißt, dass Steckdosen, Fenster und die Treppe mit einer Kindersicherung ausgestattet sind. Besonders wichtig sind Möbel mit abgerundeten Ecken und Kanten und ohne spitze Griffe und Schlüssel. Gegebenenfalls sollten Schutzkappen an den Möbelecken und Sicherheitssperren an Schubladen und Schranktüren angebracht werden. Auch sollten Teile, an denen sich Kinder klemmen und quetschen könnten, wie zum Beispiel bewegliche Tischplatten oder Schaukelstühle, vorsorglich entschärft werden. „Kinder müssen sich zu Hause frei entfalten können, sich aber auch schon mal zum Spielen in ihr Kinderzimmer zurückziehen dürfen“, sagt Jochen Winning, Geschäftsführer der DGM (Deutsche Gütegemeinschaft Möbel).

• hervorragende Wärmedämmwerte • perfekter Kälteschutz • maximale Sicherheit

Achtung: Schädliche Stoffe!

Zusätzlich gibt es einbruchhemmende Sicherheitsbeschläge RC2 GRATIS* dazu.

Zu den Qualitätsmerkmalen eines Kindermöbels gehört außerdem, dass nichts splittert, bricht oder sich verbiegt. Auch dürfen Möbel keinerlei schädliche Stoffe emittieren, um selbst beim direkten Kontakt von Babys oder Kleinkindern vollkommen unbedenklich zu sein. „Dabei sollten Eltern vor dem Möbelkauf nicht allein auf ihren Geruchssinn vertrauen, sondern lieber auf unabhängige Emissionsmessungen. Diese finden etwa im Rahmen der Zertifizierung von Möbeln mit dem DGM-Emissionslabel oder dem RAL Gütezeichen ‚Goldenes M‘ statt“, sagt der Möbelexperte. Generell sind diese Gütesiegel sehr gute Wegweiser für Eltern – oder die es noch werden wollen. Ausgezeichnete Möbel erhalten einen markanten Aufkleber oder Anhänger. Im Zweifelsfall weiß zudem der Verkäufer im Möbelhandel, welche Produkte umfassend qualitätsgeprüft sind. DGM/FT W

* Aktion „3. Scheibe Gratis” ist gültig für alle Internorm-Fenstersysteme. Aktion „Sicherheitsbeschlag (RC2)” ist gültig für die Produkte KF 410, KF 500 und HF 410. Nur für Bestellungen im Aktionszeitraum. Nur für private Endverbraucher. Nähere Informationen unter: www.tischlerei-klauenberg.de

Wir schaffen Lebensräume.

Standfest und sicher

Haus & Markt 02/2019

Fenster und Türen, Passivhaus-Systemlösungen Sonnenschutz Individueller Möbelbau und Innenausbau Reparaturarbeiten Fachlich qualifizierte Beratung und Planung

Der Experte Jochen Winning, Geschäftsführer Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM)

Klauenberg GmbH Fränkische Straße 24 30455 Hannover

FOTO: DGM

Damit sich Eltern keine Sorgen machen müssen, auch wenn sie ihre Kinder mal nicht unmittelbar im Blick haben, gilt gerade für das Kinderzimmer die Devise: Sicherheit zuerst. Erst recht dort sind spitze oder ablösbare Kleinteile an Möbeln absolut tabu. Zudem müssen vor allem Kinderzimmermöbel einen sicheren Stand haben, auch wenn der Nachwuchs mal daran rüttelt oder klettert. „Eine zusätzliche Wandbefestigung ist generell empfehlenswert“, so Winning.

13

Telefon 0511/49 90 49 Telefax 0511/49 62 22 info@tischlerei-klauenberg.de www.tischlerei-klauenberg.de


Anzeige

Die Treppe als innenarchitektonisches Gestaltungselement: Aufgabe für die Profis.

FOTOS: BESSER TREPPEN

Tag der Treppe Es gibt einen Tag des Bades, einen Tag der Küche – also ist es naheliegend, auch einen Tag der Treppe auszurufen. In diesem Jahr findet er am 3. März bei Besser Treppen in Obernkirchen statt. Noch immer wird die Treppe als gestaltendes Bauelement beim Neubau und bei der Modernisierung vernachlässigt. „Dabei kann eine Treppenanlage den Stil eines ganzen Hauses prägen“, erklärt Geschäftsführer Timo Baar von Besser Treppen aus Obernkirchen, „vorausgesetzt, die Treppe wird sorgfältig geplant und auf den räumlichen sowie persönlichen Bedarf der Bewohner abgestimmt.“ Das Unternehmen, Mitglied der bekannten Partnergemeinschaft Treppenmeister, hat sich auf die Produktion und den Einbau von neuen Treppen, insbesondere auch in der Region Hannover, spezialisiert.

Was macht eine „gute“ Treppe aus?

Wie sollte sie aussehen? Welche Möglichkeiten der Gestaltung und welche Ausstattungsdetails gibt es? Wie wird eine Treppe barrierefrei? Fragen über Fragen, die nur der Fachmann zufriedenstellend beantworten 14 

kann. „Deshalb empfehlen wir allen Interessenten, zu uns in unsere Treppengalerie zu kommen“, sagt Timo Baar. „Hier, vor Ort, können wir vielfältige Treppenvarianten vorstellen. Auf allen Treppen in unserer Galerie können Sie auch Probe gehen, Sie können Ausstattungsdetails ansehen und Holzarten auf sich wirken lassen.“

Realistische Präsentation, fachkundige Beratung

Die Besonderheit der Ausstellung liegt in den realistischen Wohnumgebungen, in denen die einzelnen Treppenanlagen gezeigt werden. Das erleichtert eine Entscheidung doch sehr, denn Sie können sich von klarem mutigem Design über zurückhaltende Eleganz bis zu traditioneller Wohnlichkeit inspirieren lassen. „Durch die persönliche Beratung und die exakte Abstimmung auf Ihr Bauvorhaben finden Sie schnell Ihre Wunschtreppe“, ver-

spricht der Fachmann. Aufgrund der individuellen Maßanfertigung können verschiedene Wohnbedürfnisse gleich mit in die Planung einbezogen und entsprechend angepasst werden – beispielsweise ob mehr Lichtquellen an der Treppe, ein zusätzlicher Handlauf, Halbstufen oder ein Treppenlift für Komfort und Barrierefreiheit gewünscht werden. Gleiches gilt auch für die Kindersicherheit: Zwar sollten Kleinkinder nicht unbeaufsichtigt in der Nähe von Treppen sein. Dies lässt sich aber nicht immer vermeiden. Deshalb empfehlen die Profis Kinderschutztüren, Kinderhandläufe und/oder Baurechtsleisten zur Verringerung von Stufenabständen, um das Durchschlüpfen von Kindern zu verhindern.

Was das Projekt „neue Treppe“ deutlich vereinfacht

Die Treppenfertigung in unmittelbarer Nähe zum Ausstellungsstandort erlaubt, auch kurzHaus & Markt 02/2019


TAG DER TREPP1E9 0 Sonntag, den 03.03.2

10:00 - 17:00 Uhr

Treppenvielfalt: Treppen für unterschiedliche Wohnstile ...

Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten.

... verschiedenste Modelle ...

... und vielfältige Lösungsvorschläge finden Sie in der Treppengalerie in Obernkirchen.

fristige Planänderungen schnell abzustimmen. So kann in jedem Fall eine termingerechte Montage der Treppe gewährleistet werden. Übrigens: Sie können Ihre bestehende Treppe auch von den Fachleuten in Form eines Treppen-Checks bewerten lassen. Damit lassen sich der Zustand einer bestehenden Treppe und der Treppenraum detailgenau beurteilen und gezielt eine Treppenaufrüstung bzw. -renovierung planen und durchführen.  W Web-Wegweiser www.besser-treppen.de Mehr Informationen Tag der Treppe am Sonntag, 3. März 2019, von 10–17 Uhr, Besser Treppen GmbH, Am Steinhauerplatz7, 31683 Obernkirchen, Tel. 05724 98384. Eine Inspirationsquelle ist das Treppenbuch mit vielen Bildern und Entscheidungshilfen, das Sie kostenlos über Besser Treppen beziehen können. Haus & Markt 02/2019

TreppenGalerie Am Steinhauerplatz 7 · 31683 Obernkirchen Tel. 0 57 24 - 9 83 84 · Fax 0 57 24 - 9 83 89 15

www.besser-treppen.de


Wohnen Bad

Jeder Bauherr oder Renovierer setzt bei der Badausstattung andere Prioritäten. 

FOTO: VEREINIGUNG DEUTSCHE SANITÄRWIRTSCHAFT (VDS)

So kalkulieren Sie Ihre Badrenovierung Kleiner Waschsalon oder eigener Wohnbereich − je nach Größe, Sanitärausstattung und Fliesenwahl fallen die Kosten für ein neues Bad sehr unterschiedlich aus.

A

ls Orientierungshilfe hat die Vereinigung Deutsche Sanitär­ wirtschaft (VDS) eine Check­ liste zum Thema „Traumbad & Kosten“ erstellt. Sie behandelt alle entscheidenden Aspekte, die es im Vorfeld einer Bad­ renovierung zu klären und zu beachten gilt. Darüber hinaus liefert die Unterlage erste Richtpreise für Komplettbäder von solide bis luxuriös. 16 

Jedes Bad ist anders

Laut VDS beginnt die zielstrebige Moderni­ sierung mit einer umfassenden Nutzer- und Bedarfsanalyse: Was ist wirklich wichtig? Wie muss die Einrichtung sein, um den Badalltag über Jahre hinweg komfortabel zu gestalten? Welches Element kann später nicht ohne umfangreiche Umbaumaßnah­ men ersetzt und sollte daher von Anfang an durchdacht geplant werden? Darf die Ausstattungsqualität solide, gehoben oder

sogar luxuriös sein? Fragen, mit denen man zum Glück aber nicht alleine bleibt. Es empfiehlt sich, gemeinsam mit einem Fach­ mann ohne Eile zu entscheiden. Denn: Jedes Bad ist anders. Dazu setzt jeder Bauherr oder Renovierer völlig verschiedene Pri­ oritäten, die ebenfalls vor dem Entwurf ermittelt werden müssen.  VDS  W Web-Wegweiser gutesbad.de

Haus & Markt 02/2019


Haus & Markt 02/2019

17


18 

Haus & Markt 02/2019


Haus & Markt 02/2019

19


FOTOS: VELUX DEUTSCHLAND

Wohnen Bad

Das viele Tageslicht, das durch die Kombination zweier Dachfenster fällt, lässt das Bad gleich viel freundlicher und großzügiger wirken. So wird das Badezimmer zur Wellness-Oase.

Bei der Badrenovierung ganzheitlich denken Selbstverständlich denkt man bei einer Renovierung zunächst an die Sanitärobjekte, Armaturen, die Fliesen, neue Badmöbel, eine tolle Beleuchtung ... Doch auch die Vergrößerung der Fensterfläche verwandelt den Raum in eine wahre Wohlfühl-Oase.

P

lant der Hausbesitzer eine Bad­ renovierung, ist es von vorn­ herein klar, dass ein solches Pro­ jekt mit Arbeit, Aufwand, Kosten und Schmutz verbunden ist. Deshalb sollte diese Modernisierungsmaßnahme so ange­ 20 

legt sein, dass sie den Ansprüchen über viele Jahre genügt. Heute zählt vor allem der Wohlfühlfaktor. Deshalb lohnt es sich, über neue größere Fenster nachzudenken. Denn mehr Tages­ licht im Raum verändert die Atmosphäre

zum Positiven und hilft durch den seltene­ ren Einsatz von Lampen beim Energiesparen. Zudem belegen Studien, dass viel Tageslicht für eine höhere Produktivität und mehr Ener­ gie sorgt, sodass der Start in den Tag nach der morgendlichen Dusche viel leichter fällt. Haus & Markt 02/2019


Aufwand hält sich in Grenzen

Befindet sich das Bad im Dachgeschoss, ist eine Vergrößerung der Fensterfläche mit viel weniger Aufwand verbunden als die meisten glauben. Bei Dachfenstern müssen zudem in der Regel keine Abstriche bei der Privatsphäre gemacht werden, da die Fens­ terscheibe nach oben ausgerichtet ist und so zumeist keine fremden Blicke hereinlässt. Falls doch unerwünschte Einblicke möglich sind, bieten Jalousien einen guten Schutz. Sie sind stufenlos positionierbar und durch die Aluminium-Lamellen besonders feuch­ tigkeitsresistent sowie leicht zu reinigen.

Geeignete Materialien

Bei der Wahl des Fenstertyps sollte vor allem die Funktionalität beachtet werden, denn Materialien im Badezimmer sind aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit starken Belas­ tungen ausgesetzt. Das bedeutet etwa für Fenster aus Holz besonderen Pflegeaufwand, denn für das Schleifen und neu Lackieren der Rahmen ist dann etwa alle zwei Jahre der Einsatz des Heim- oder Handwerkers gefragt. Wer dies versäumt, dem droht in absehbarer Zeit der Austausch der Fenster. Die Fenster-Experten von Velux raten des­ halb Eigentümern in Feuchträumen zum Einsatz von Kunststoff-Fenstern. Diese sind eine ideale Lösung für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, denn sie beste­ hen aus einem Holzkern, der nahtlos mit Kunststoff ummantelt ist. Dadurch sind sie sehr pflegeleicht und resistent gegen Feuchtigkeit.

Wer träumt nicht davon, mit Blick in den Himmel zu baden? Mit einer solch großen Fensterkombination wird das Bad zum Lieblingsplatz in der Wohnung.

lichkeit, moderne Fenster einzubauen, die das effiziente Lüften unterstützen. So gibt es inzwischen Zubehör, das automatisch für einen regelmäßigen Luftaustausch sorgt. Es

Intelligente Lüftung über die Fenster

Insbesondere im Badezimmer ist es wich­ tig, die hier stärker entstehende feuchte Luft abzuleiten und frische, kühle Luft hereinzu­ lassen. Lüften Bewohner nicht regelmäßig, steigt das Risiko der Schimmelbildung. Die Renovierung des Bades bietet eine gute Mög­

gibt beispielsweise Fensterlüfter mit Wärme­ rückgewinnung oder sensorgesteuerte Sys­ teme, die bedarfsgerecht Fenster öffnen und schließen.  RED  W

Besuchen Sie die größte Fliesenausstellung in Ihrer Nähe! Jeden Sonntag Schautag! Vollklimatisierte Ausstellung

ÖFFNUNGSZ

E

Montag bis Fr ITEN: eitag 8.00 - 18.00 U hr Sonnabe 9.00 - 13.00nd U Sonntag Sch hr 11.00 - 17.00autag* Uhr * keine Beratun g, kein Verkauf

HANNOVER

info@goerlich-neustadt.de · www.goerlich-neustadt.de

Haus & Markt 02/2019

Gewerbegebiet Isernhagen/Kirchhorst an der A7. Abfahrt Kirchhorst 30916 Isernhagen OT Kirchhorst Sattlerstraße 4 Telefon (0 51 36) 97 22 77 Telefax (0 51 36) 97 22 788 heidbrink-hannover@web.de www.fliesen-heidbrink.de

21


FOTO:WĂ„RME+/AEG

Wohnen Bad

Spiegelheizungen sorgen fĂźr Durchblick.

Tipps fĂźr weniger Feuchtigkeit im Badezimmer Was gibt es SchĂśneres, als in dieser Jahreszeit nach einem Spaziergang eine heiĂ&#x;e Dusche zu genieĂ&#x;en oder sich an einem grauen Wintertag in einem wohligen Wannenbad zu erholen? Doch dabei entsteht viel Wasserdampf, der die Luftfeuchtigkeit erhĂśht. Je länger die Dusche läuft und je hĂśher die Badetemperatur ist, desto „nebeliger“ wird es im Badezimmer. Auch Wäsche, die im Win­ ter nicht ins Freie gehängt werden kann und nun im Badezimmer getrocknet wird, erhĂśht die Luftfeuchtigkeit. Doch eine hohe Luft­ feuchte bedeutet auch ein erhĂśhtes Schim­ melrisiko. Zudem nervt es schlicht und ist unkomfortabel, wenn der beschlagene Spie­ gel das weitere Pflegeprogramm verzĂśgert. Die Initiative Wärme+ gibt praktische Tipps, was man gegen eine hohe Luftfeuchtigkeit im Bad tun kann.

Bild – und Steinhauerei seit 1894

www.hinze-naturstein.de

LĂźften, aber richtig

Da sich beim Duschen oder Baden Wasser­ dampf bildet, sollte direkt im Anschluss daran gelĂźftet werden − aber nur Ăźber die Fenster und bei geschlossener TĂźr. Denn wenn Durchzug entsteht, verteilt sich die Feuchtigkeit auch im Rest des Hauses bzw. der Wohnung und die Gefahr, dass sich Schimmel bildet, steigt. Bei innenliegenden Bädern ohne Fenster helfen LĂźftungsanlagen, Feuchtigkeit und unangenehme GerĂźche kontinuierlich aus der Raumluft abzufĂźhren. Moderne Geräte

TiergartenstraĂ&#x;e 179 30559 Hannover-Anderten info@hinze-naturstein.de Telefon 0511-520619 Zweigstelle Bissendorf Westerfeldweg 16 wedemark@hinze-naturstein.de Telefon 05130 6099909

Seit 125 Jahren fertigen wir in erstklassiger Qualität und bauen termingerecht bei Ihnen ein: ■Kßchenplatten

Treppen 22 

Bäder

■Bodenbeläge ■ Fensterbänke

ermĂśglichen die automatische Steuerung Ăźber einen Bewegungsmelder sowie Feuch­ tigkeitssensor oder die manuelle Handhabung durch Licht- und Fernschalter. Doch LĂźftungsanlagen sind auch in Bade­ zimmern mit Fenstern sinnvoll, denn in der Regel lässt sich nicht jeder Winkel des Rau­ mes manuell optimal entlĂźften. Eine unkom­ plizierte Installation von dezentralen Gerä­ ten ist auch nachträglich mĂśglich. Lediglich ein Stromanschluss fĂźr den Ventilator und eine freie AuĂ&#x;enwand zur Direktmontage werden benĂśtigt.

7TCWODCF

WPU NCUUGP6KGGU KGTGP NKU C G T O UC IGOGKP

Budde GmbH Bronsartstr. 4 Tel.: 0511 / 38 09 20 \ 30161 Hannover

S a n i t ä r. H e i z u n g . S o l a r

Haus & Markt 02/2019


Ihr zuverlässiger Partner für Neubau, Sanierung & Renovierung

FOTO: WÄRME+/VAILLANT

• Wärmeschutz und Sicherheitsverglasung • Ganzglastüren und Ganzglasanlagen • Reparaturen • Echtglasduschen • Vordächer • Küchenrückwände • Individuelle Beratung • Lieferung und Montage www.glaszentrum-hannover.de Potsdamer Straße 6 · 30916 Isernhagen OT Altwarmbüchen Tel. 0511/70 40 22 · Fax 0511/71 67 65 · info@glaszentrum-hannover.de

INDIVIDUELL – ATTRAKTIV – HOCHWERTIG

Nach dem Duschen oder Baden sollte gelüftet werden, um Feuchtigkeit im Raum zu vermeiden.

Angenehme Wärme von unten

Um Feuchtigkeitsschäden vorzubeugen, sollte die Raumtemperatur im Badezimmer nicht zu kalt sein. Denn warme Luft kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen und das Risiko, dass sich die Wassertropfen an den Wänden niederschlagen, sinkt. Für besonders komfortable Wärme sorgt eine elektrische Fußbodentemperierung. Die dün­ nen Heizmatten bringen den Raum gleichmä­ ßig auf die gewünschte Wohlfühltemperatur. Praktisch: Die Systeme können sogar in der Dusche eingebaut werden. Einige Hersteller bieten dafür bereits vorkonfektionierte Heiz­ matten mit speziellen Aussparungen für den Wasserablauf der Dusche an. Eine fußwarme Dusche ist nicht nur besonders angenehm, die Duschkabine kann auch wesentlich schneller trocknen. Dadurch werden Schim­ mel- und Stockflecken, wie sie oft bei Fliesen in der Dusche auftreten, wirksam vermieden.

BADMÖBEL & MODERNISIERUNG INNEN- & DACHAUSBAU MÖBELBAU & -DESIGN

Telefon (05132) 57467 | www.tischlerei-hofmann.de

Spiegelheizungen sorgen für Durchblick

Nach einer wohltuenden, heißen Dusche möchte man sich frisieren, schminken oder rasieren, doch der Spiegel ist beschlagen. Schnelle Abhilfe schaffen spezielle Heizmat­ ten oder -folien, die auf der Spiegelrückseite mit Klebestreifen befestigt werden. Feine elek­ trische Heizdrähte übertragen die Wärme von dort auf die Spiegeloberfläche, sodass der Spie­ gel erst gar nicht beschlägt und eine klare Sicht garantiert ist. Die Spiegelheizung kann entwe­ der über einen manuellen Taster bedient oder auch mit der Badezimmerbeleuchtung gekop­ pelt werden. Dann schaltet sich die Heizmatte zeitgleich mit der Badezimmerbeleuchtung ein und wieder aus.  RED  W Web-Wegweiser waerme-plus.de Mehr Informationen und die passende Lösung für ihre individuelle Situation erhalten Interessierte bei ihrem Fachhandwerker.

Haus & Markt 02/2019

DER WEG ZU IHREM TRAUMBAD Wullbrandt + Seele GmbH & Co. KG info@badwerk.de | www.badwerk.de Ausstellungen: Grambartstraße 30 | 30165 Hannover | T 0511-21976 450 Badenstedter Straße 52 | 30453 Hannover | T 0511-21976 450

Komplette Badkonzepte inklusive Fliesen Traumhafte Badausstellung Kompetente Beratung Investitionszuschuss für altersgerechtes Umbauen 23


Renovieren Lüften



ABBILDUNG: INTELLIGENT HEIZEN/VDZ

Dos and Don‘ts: Richtig lüften in der kalten Jahreszeit Dicke Luft, Schimmelbefall und hoher Energieverbrauch? Muss nicht sein! Wer beim Lüften in der kühlen Jahreszeit einige Regeln beachtet, kann frei durchatmen, vermeidet Bauschäden und hohe Heizkosten. Dos ɓɓ

ɓɓ

Mehrmals täglich stoßlüften Fenster zwei- bis viermal am Tag für 5 bis 10 Minuten weit öffnen – auch wenn es draußen kalt ist. Dabei am besten einen Durchzug zwischen gegenüberliegenden Fenstern herstellen. Direkt nach dem Kochen, Duschen oder Baden lüften Bei hoher Luftfeuchtigkeit im Raum fühlen sich Schimmelpilze besonders wohl.

24 

ɓɓ

ɓɓ

Deshalb vor allem Küche und Bad direkt nach der Nutzung lüften. Raumtemperatur mit Thermostat regeln Richtig lüften heißt auch richtig heizen: Statt das Fenster aufzureißen, wenn es im Raum zu warm wird, besser gleich die gewünschte Temperatur am Heizungsthermostat einstellen. Automatische Lüftungsanlage einbauen Ein Lüftungssystem sorgt ganz von allein für das richtige Raumklima.Je

nach Modell nutzt es die Wärme in der verbrauchten Luft, um die frische Luft vorzuwärmen – das spart Heizkosten.

Don‘ts ɓɓ

Fenster dauerhaft kippen Bei gekipptem Fenster dauert es länger als beim Stoßlüften, bis die feuchte Innenluft nach draußen gelangt. An kalten Tagen geht so teure Energie verloren und die Wände kühlen aus. Haus & Markt 02/2019


ɓ

ɓ

ɓ

Beim Lüften die Heizung anlassen Wird das Thermostat nicht abgedreht, während kalte Luft durchs geöffnete Fenster strömt, heizt der Heizkörper zusätzlich stark. Das verursacht unnötig hohe Heizkosten. Nur bei trockenem Wetter lüften Auch bei Regen ist die Luft draußen noch trockener als die abgestandene Luft drinnen. Daher die Fenster auch bei nassem Wetter öffnen – solang es nicht zu stark regnet. Von einem Raum in den anderen lüften Feuchte Luft sollte immer nach draußen gelüftet werden und nicht in andere Räume. Wenn etwa Wäsche in der Wohnung getrocknet werden muss, unbedingt Fenster statt Türen öffnen. VDZ/JU W

Mehr Informationen Noch mehr Tipps zum Energie sparen gibt es auf dem Serviceportal www.intelligent-heizen.info

In den aktuellen Nächten herrschen knackige Minus-Temperaturen. Diese können eine Gefahr für Wasserleitungen und Abflüsse in den Häusern werden. Deswegen ist in der kommenden Kältephase eine besondere Umsicht wichtig. Eine entsprechende Vorsorge ist vor allem in nicht zu Wohnzwecken genutzten Bereichen oder bei dauerhafter Abwesenheit (wie Urlaub) sinnvoll: Schließen Sie die Kellerfenster. Bei Mehrfamilienhäusern wird dies oft vernachlässigt, da sich keiner kümmert bzw. zuständig fühlt. Bei privaten Ein-/Zweifamilienhäusern sollten Sie alle außenliegenden und in unbeheizten Gebäudeteilen liegenden Wasserleitungen einkleiden bzw. isolieren. Wasserzähler können durch Umwicklung mit Holzwolle oder trockenen Lappen bzw. Textilien vor dem Einfrieren geschützt werden. Beheizen Sie ggf. aktiv frostgefährdete Stellen während der Frostperiode, da eine Isolierung der Leitungen allein nicht ausreicht. Drehen Sie Heizkörper nie ganz zu, sondern stellen Sie den Thermostat auf Frostschutz (Sternchen am Thermostat). Kontrollieren Sie unbenutzte Räume regelmäßig und lassen Sie Wasserleitungen ggf. vom Fachmann entleeren. Entleeren bzw. entlüften Sie Gartenwasserleitungen und -zähler.

Haus & Markt 02/2019

ABBILDUNG: ENERCITY

enercity-Tipp Bei Eiseskälte die Hauswasserleitungen schützen

25


Renovieren Fenster

Foto: VFF/VELUX

Bodentiefes Dachflächenfenster mit Automation.

Individuelle Wohnwelten Moderne Fenstersysteme machen aus alten, düsteren Dachböden lichtdurchflutete Wohnräume. Was es bei der „Verwandlung“ zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Sonnenkino im Dachgeschoss

„Der Dachboden kann heute wunderbar als zusätzlicher Lebensraum genutzt werden. Aktuelle Fenstergenerationen erschaffen eine individuelle Wohnwelt an einem Ort, der früher eher durch Kisten voller Erinnerungen und den Wäscheständer auf sich aufmerksam machte“, erklärt der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn. Dabei sind die Möglichkeiten mannigfaltig.

Vom bodentiefen Dachfenster bis zum großen Dachflächenfenster

Dachfenster ist nicht gleich Dachfenster: „Vom Dachfenster spricht man gewöhnlich 26 

bei Fenstern, die im Giebel eingebaut sind. Als Dachflächenfenster hingegen werden üblicherweise Fenster bezeichnet, die sich im Dach selbst befinden“, so Tschorn. Dazu kommen romantische Gaubenfenster, die zusätzlichen Raum in der Dachschräge schaffen. Dachfenster können klein, bodentief oder über die gesamte Giebelfläche reichend ausgeführt werden. „Da Fenster heute fast so dicht wie eine Wand sind, können große und damit wunderbar helle Flächen realisiert werden“, so Tschorn. Das Gleiche gilt auch für Dachflächenfenster, die es in allen möglichen Ausführungen gibt – als „normales“ Dachfenster in Form eines Schwingfensters, als Klapp-Schwingfenster, als Balkonfenster, als Kniestockfenster, als „Cabrio“-Dachflächenfenster, das einen kleinen Balkon für entspannte Sonnenstunden entstehen lässt, als Panoramafenster mit seitlich verschiebbaren Fensterflügeln sowie als umlaufende Schräg-Elemente. Die romantische Gaube mit Gau­benfenster rundet die „Lichtkur“ für das Dachgeschoss ab. Sie eignet sich ideal für gemütliche Leseabende oder ein Frühstück im Licht der aufgehenden Sonne. „Hier gilt einmal mehr: Die Auswahl ist riesig. Versehen mit einer vernünftigen Automation ist die Bedienung aller genannten

Systeme für Groß und Klein noch komfortabler“, erklärt Tschorn.  VFF/DS  W Web-Wegweiser fensterratgeber.de

EXPERTENTIPP

Renovierung genehmigen lassen INSBESONDERE beim Einbau von Dachgauben oder grundlegenden Änderungen der Dachfläche kann es sein, dass es eine Genehmigungspflicht gibt. Erkundigen Sie sich deshalb vor der Modernisierung bei der für Sie zuständigen Stelle, ob Genehmigungsoder Meldepflichten vorliegen. Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF)

Foto: VFF

Wer an den Dachboden denkt, hat häufig noch Bilder aus seiner Kindheit vor Augen: Ein dunkler, ziemlich zugiger Raum mit winzig kleinen Ausstellfenstern, der als Trockenkammer oder Abstellraum diente. Besucht wurde er zwei- oder dreimal im Jahr, meistens über eine furchtbar quietschende Ausklapptreppe. Dank heute erhältlicher, perfekt zugeschnittener Fensterelemente in Verbindung mit einer zeitgemäßen Dachdämmung und attraktiven Bodenbelägen aus Holz oder anderen Werkstoffen ist diese Zeit längst vorbei.

Haus & Markt 02/2019


Lösungen mit Verstand

Sie wollen mit Ihrer Werbung neue Wege beschreiten? Wir beraten Sie gerne: Telefon 0511 8550-2651

Was macht ein sichereres Fenster aus?

Fenster mit Einbruchhemmung bieten zahlreiche Schutzfunktionen. Diese werden mit einbruchhemmenden Sicherheitsbeschlägen mit Pilzkopfverriegelungen und passenden Sicherheitsschließblechen, einer stabilen Befestigung der Sicherheitsverglasung im Fensterflügel und einer korrekten Montage des Fensters im Mauerwerk erreicht. Doch wie erkennt der Verbraucher, wie gut das alles zusammen funktioniert und ob ein Fenster wirklich sicher ist? Das wird bestimmt durch die so genannte Resistance Class (RC), die früher als Widerstandsklasse (WK) bekannt war. Für den Privathaushalt empfiehlt sich eine Widerstandsklasse ab RC2. Zusatzausstattungen wie Alarm- oder Überwachungsanlagen mit Sensortechnik ergänzten diese Sicherheitsfeatures sinnvoll. Ganz wichtig: Sind die Fenster noch relativ neu und damit sowohl energiesparend als auch komfortabel, kann man auch über eine Nachrüstung zum Beispiel mit Sicherheitsbeschlägen mit Pilzkopfzapfen oder mit Sperrriegeln am Rahmen und im Mauerwerk nachdenken. Auch damit lässt sich der Einbruchschutz signifikant erhöhen.

nd Türe er u n st

Service ät Qualit52 seit 19

s

c

au

Alte Fenster sind häufig nicht nur Energievernichter und Komfortkiller. Auch in Sachen Einbruchschutz bieten sie oft nicht einmal einem größeren Schraubenzieher Paroli. Wer sein Geld in neue, einbruchsichere Fenster investiert, schläft nachts ruhiger, spart nebenbei teure Heizenergie und der Komfort in den eigenen vier Wänden steigt spürbar.

Fe n

Einbrecher haben in der dunklen Jahreszeit Hochkonjunktur. Besonders beliebt für den Einstieg ins Eigenheim: die Fenster. Hier einige Tipps und Tricks für sichere „Häuseraugen“.

and

Jetzt an sichere Fenster denken

„Sicher wohlfühlen“

hl

Ein Einbrecher müht sich dank sicherer Fenster vergeblich ab.

FOTO: VFF/AUG. EINKHAUS GMBH

Fenster Renovieren

N or e uts dd TH.ZINK GmbH Fenster und Türen Hagener Str. 15 · 29303 Bergen Tel. 0 50 51- 98 89 0 www.fenster-thzink.de

Das Hausbesitzer-Magazin

500 m² Fenster- & Türenausstellung Mo – Fr 8 – 17. 30 Uhr | Sa 9 – 13 Uhr Sonntag Schautag 13 – 16 Uhr

Ihr Partner:

... für Sicherheit rund ums Haus ! Unsere Leistungen:

• Einbruchmeldeanlagen • Zutrittskontrolle/ Schließanlagen (digital/mechanisch)

Uw e Rogge · Geschäftsf

ührer frs

Ru fen Sie uns ger ne an!

• Videoüberwachung Tel . 0 51 39 .69 70 750 Wir sind • Fenster- u. Türsicherungen Mitglied • Planung & Montage im Netzwerk • Wartung & Service

G ew er be & P r iv at !

... für

Staatliche Förderungen und Beratung in der Region

Die KfW-Bank stellt lukrative Förderungen für einbruchhemmende Fenster zur Verfügung. Infos gibt es unter svg.to/Foerderung . Außerdem berät die Kriminalpolizei Bürger in ihren Beratungszentren oder vor Ort im eigenen Heim. Weitere Informationen der Polizeidirektion für die Region Hannover sowie die Möglichkeit, Beratungstermine zu vereinbaren finden Sie unter svg.to/Beratung . VFF/DS W Haus & Markt 02/2019

Burgwedel · Tel. 0 5139 . 69 70 750 www.fr-sicherheitssysteme.de

Wir schützen. Ihr Zuhause. Ihr Unternehmen. Mit Sicherheit.

27


FOTO: TDX/VITADOOR

Renovieren Innentüren

Holztüren sind der Klassiker, dabei aber keinesfalls langweilig. Wandbündige Innentüren sorgen darüber hinaus für eine außergewöhnliche Optik.

Türen machen Räume Wer neue Innentüren kaufen möchte, steht vor einer Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten. Doch wo liegen die Unterschiede und welche Tür eignet sich für welche Räume? Innentüren gehören zu den wichtigsten Einrichtungselementen. Schließlich sind sie der erste Berührungspunkt beim Betreten eines Raumes und aufgrund ihrer wahrnehmbaren Fläche ein wichtiger Teil der Gesamtgestaltung. Sie tragen entweder zu einem homogenen Bild bei oder setzen spannende Kontraste. Zur Wahl steht eine Vielzahl an Designs und Formen, die sich für fast alle Wohnstile eignen und aktiv zur Raumgestaltung beitragen.

Innen - Haus - Sondertüren Innen -- Haus Haus -- Sondertüren Sondertüren Innen

Qualität Qualität mit mit Qualität mit Service vom Service vom Service vom Fachbetrieb! Fachbetrieb! Fachbetrieb! Die Die Ausstellung Ausstellung Die Ausstellung

www.goerlitz-tueren.de www.goerlitz-tueren.de www.goerlitz-tueren.de Am Dorfteich 3 • 30938 Engensen

Am Dorfteich Dorfteich 33 •• 30938 30938 Engensen Engensen Am Tel.: Tel.:05139 05139---99 9951 51---00 0 Tel.: 05139 99 51

28 

Der Klassiker: Holz

Holztüren sind seit langer Zeit bewährt und in vielen Häusern zu finden. Es gibt unzählige Stile, Materialien, Designs und Formen – von der klassischen Kassettentür bis zu modernen glatten Türen mit fast unsichtbarem Rahmen. Zu einem Unikat wird eine Tür durch eine furnierte Oberfläche, also eine Außenhaut aus Holz. Echtholz-Furniere machen durch die natürlich gewachsene Maserung jede Tür zu einem Unikat. Je nach Holzsorte

entsteht ein kräftiges Farbspiel oder ein schlichtes Design. Furnier ermöglicht auch die Verwendung von edlen Hölzern, die für den Aufbau einer Massivholztür zu schade und wertvoll sind. Details wie abgerundete Kanten sorgen für zusätzliche Feinheiten.

Farbenfroh: Lack

Ganz klassisch sind Weißlacktüren, denn sie passen zu fast jeder Einrichtung, jedem Boden und jeder Wandfarbe. Immer häufi-

•• Türen Türen

Cleaning Time Manuela Soares Hindenburgstr. 36a 30851 Langenhagen Fon 0511.5410163 info@cleaning-time.de

Reinigung von Büros, Arztpraxen, Treppen und Fenster (auch Wintergärten und Solaranlagen) Haus & Markt 02/2019


FOTOS: TDX/VITADOOR

Innentüren mit lackierten Oberflächen wirken edel und sind zugleich pflegeleicht und langlebig. Ganz klassisch sind diese Weißlacktüren.

Nicht nur das Türdesign, sondern auch die technischen Details tragen zu einer eindrucksvollen Optik bei.

ger finden sich auch farbige Lacktüren in vielen RAL-Tönen in Wohnräumen. Denn Farben faszinieren und machen Räume abwechslungsreich. Moderne Walz- und Spritzverfahren sowie UV-härtende, umweltschonende Lacke lassen eine optimale widerstandsfähige Oberfläche entstehen. So sind die Türen pflegeleicht und langlebig.

Lichtgarant: Glas

Wer lichtdurchflutete Wohnräume wünscht, kommt um Glastüren nicht herum. Sie lassen das Tageslicht in jeden Winkel des Eigenheims. Aufgrund ihrer zurückhaltenden Optik sind Ganzglastüren auch die erste Wahl für einen modernen Wohnraumstil. Das Design geht mittlerweile so weit, dass die wenigen unverzichtbaren mechanischen Bauteile auf das Wesentliche reduziert sind. So bildet das Türblatt eine harmonische Einheit mit den Türzargen. Magnetschlösser ermöglichen den Verzicht auf ein Schließblech und auf der Öffnungsseite ist der Schlosskasten lediglich wenige Millimeter stark sichtbar. Zusätzlich kann der Grad an Glastransparenz bestimmt werden, denn mittels Lasertechnik oder Siebdruck lassen sich unterschiedlichste Motive aufbringen. So entstehen Modelle, die Helligkeit in einen Raum lassen, aber neugierige Blicke aussperren. TDX/JU W Haus & Markt 02/2019

29


Renovieren Smarthome

Dank seines cleveren Energiekonzepts erzeugt das Holzhaus fast so viel Energie, wie es verbraucht.

FOTOS: ULRICH BEUTTENMÜLLER FÜR GIRA

Ein Smarthome muss nicht teuer sein Dass ein intelligentes Haus nicht nur etwas für dicke Geldbeutel ist, beweist dieses Holzhaus. Mit Grundstück und allen technischen Finessen hat es nur 310.000 Euro gekostet. Zudem sind die Energiekosten minimal.

Z

unächst standen die Bauherren vor der Frage: Eigentumswohnung oder Haus? Nach dem Auszug der Kinder ist der Platzbedarf nicht mehr so groß, außerdem sollte die monatliche Belastung minimiert werden. So war von Anfang an ein finanzielles Limit gesetzt. Durch Zufall ist das Ehepaar auf ein kostengünstiges und energetisch vielseitiges Holzhauskonzept des Architekten Aribert Just gestoßen. Im Mittelpunkt steht dabei ein tiefer gezogenes Dach, um die Fläche für Solar- und Photovoltaik-Kollektoren zu vergrößern – 65 m² Dachfläche gen 30 

Süden stehen heute zur Verfügung. Zugleich ist ein geschützter Unterschlupf für verregnete Grillabende entstanden.

Entscheidung für den Baustoff Holz

Basis des Neubaus sind riesige, bis zu 9 Meter lange und 16 cm dicke Holzwände mit Öffnungen für Fenster und Türen. Innerhalb von nur zwei Tagen stand das Haus im Rohbau auf der zuvor gegossenen Grundplatte. „Als weiteren Vorteil empfinden wir, dass diese Bauweise luft- und winddicht ist. Eine Kunststoffdampfsperre wird nicht benötigt. Zudem

verhält sich Holz raumluftregulierend. Bei erhöhter Raumfeuchte nimmt das Holz die Feuchte auf und gibt sie wieder ab, wenn die Luftfeuchte sinkt. Auf eine Be- und Entlüftungsanlage kann somit verzichtet werden“, begründet der Bauherr die Entscheidung für den Baustoff Holz. Insgesamt bietet das Haus 116 m² Nutzfläche auf zwei Etagen – genügend Platz für zwei Personen.

Heute schon an morgen denken

Küche, Wohnraum und Esszimmer gehen offen ineinander über. Eine offene Treppe Haus & Markt 02/2019


Im Erdgeschoss wurde ein großer Wohnbereich mit offener Küche realisiert. Farbige LEDs zaubern Stimmung. Das intelligente Haus verknüpft alle relevanten Komponenten wie Beleuchtung, Heizung, PV- und Solaranlage, Wasserspeicher oder Jalousien via KNX System. Bedient wird u. a. am fest installierten Gira G1: Über das Touchdisplay lassen sich alle relevanten Funktionen abrufen und bedienen, Zeitschaltuhren einrichten oder eine Anwesenheitssimulation starten.

führt aus dem Wohnraum ins Obergeschoss − ohne Geländer. „Dieses lässt sich aber jederzeit ergänzen oder später sogar ein Treppenlift einbauen.“ Auch wenn das Thema voraussichtlich erst in Jahrzehnten

aktuell wird, hatten die Bauherren ihr Wohnen im Alter bei der Planung immer mit im Hinterkopf. Ein wichtiges Argument übrigens auch für die Installation eines KNX-Systems, einer leitungsgebundenen Basis für das

Smarthome. So lässt sich dieses jederzeit den jeweiligen Wünschen und Bedürfnissen anpassen, die KNX-Steuerleitungen verknüpfen bereits alle relevanten Komponenten im Haus. Auf Basis des KNX-Systems .

BAUGESCHÄFT

GUIDO ZIEMEK GMBH MaurerMaurer- und und Betonbaumeister Betonbaumeister

Dieckbornstr. 8 30449 Hannover

Wärmedämm-Verbundsysteme Balkonsanierung Komplettleistungen

Fassadensanierung

Betonarbeiten + Sanierung

Maurerarbeiten

Neu-, Um- und Trockenbau

Kellerabdichtung

Fliesenverlegung

Altbausanierung

Tel. 0511 448581 „ Fax -2105896 „ E-Mail: g.z.bau@htp-tel.de „ ziemek-bau.de

Haus & Markt 02/2019

Ihr Meisterbetrieb in Hannover Mengendamm 14 A · 30177 Hannover Telefon 0511 - 261 97 47 Fax 0511 - 964 97 99 E-Mail: n@waczakowski.com

www.waczakowski.com

31


Renovieren Smarthome

Im Bad wird über Bewegungsmelder bei Dunkelheit nur ein dezentes Nachtlicht aktviert.

wurde zudem ein Energiekonzept realisiert, mit dem fast so viel Energie gewonnen wird, wie das Haus verbraucht.

Clevere Energiekombination

Das Energiekonzept basiert auf einer Kombination von Photovoltaik, Solar und einem großen Wasserspeicher: Vier Solarthermie-Kollektoren erhitzen direkt den 900 Liter Wassertank, der die Fußbodenheizung speist sowie für Brauchwasser genutzt wird. Zusätzlich erzeugen 20 Photovoltaik-Kollektoren mit einer Leistung von 5 kWp Strom, der entweder sofort daheim genutzt wird, den Wasserspeicher über einen Heizstab erwärmt oder, wenn die Maximaltemperatur des Speichers erreicht ist, ins Netz eingespeist und verkauft wird. Waschmaschine und Geschirrspüler starten bevorzugt, wenn genügend Strom produziert wird. Die Photovoltaik-Anlage hat im ersten Jahr etwa 4.800 KWh erzeugt, davon wurden 3.580 KWh verkauft, 5.400 KWh mussten – vorrangig im Winter – bezogen werden. Im Schnitt fallen so monatlich 90 Euro Energiekosten an. Einen schönen Empfang bereitet die Türstation des Gira System 106 in gebürstetem Edelstahl und puristisch elegantem Design.

32 

Das Herz des smarten Holzhauses

Die Bauherren haben sich ganz bewusst für das leitungsgebundene KNX-System ent-

FOTOS: ULRICH BEUTTENMÜLLER FÜR GIRA

schieden: „Wir haben bereits vor 22 Jahren mit diesem Standard gebaut und das Haus ist bis heute ‚up to date‘.“ KNX gibt es seit einem Vierteljahrhundert, es ist weltweit genormt, herstelleroffen und jederzeit erweiterbar. So lassen sich problemlos auch künftige Technologien oder zusätzliche Funkkomponenten einbinden. Die clevere Steuerzentrale hinter dem Smarthome ist der Gira X1, ein kostengünstiger und vom Elektroinstallateur schnell zu installierender Server für kleinere Wohnprojekte. Mit der App zum Gira X1 lässt sich das clevere Haus dann auch mobil übers Smartphone oder Tablet bedienen. Durch die Einbindung der Heiztechnik kann man die Raumtemperatur exakt steuern, und zwar einzeln für jeden Raum, es lassen sich Heizzeiten programmieren und es lässt sich mobil von unterwegs eingreifen. So wird immer genau dann und dort geheizt, wo nötig. Spaß macht auch die Bedienung der Beleuchtung: Komplexe Lichtszenen, etwa für den Kinoabend oder Gäste, werden per Knopfdruck aufgerufen. Besonders praktisch ist die Funktion „zentral aus“ an der Haustür, die im ganzen Haus die Beleuchtung ausschaltet und einzelne Steckdosen deaktiviert. Kommen die Hausherren zurück, wird mit Haus & Markt 02/2019


Auf den Gira Tastsensoren sind praktische Szenen abgelegt, u. a. die Panikfunktion, mit der überall im Haus das Licht aktiviert wird.

der „Begrüßungsszene“ alles wieder freigeschaltet. Ein Panikschalter am Bett aktiviert Beleuchtung überall im Haus, mit dem Potenzial, mögliche Einbrecher zu verschrecken.  RED  W Web-Wegweiser gira.de

Wintergarten-Rollladen Schrägrollladen Rundrollladen

EXPERTENTIPP

Achten Sie auf sichere Smart­home-Anlagen SMARTHOME-LÖSUNGEN sind derzeit groß im Trend. Der Verbraucher sollte jedoch genau darauf achten, ob die ihm versprochene Sicherheit wirklich gewährleistet ist. Sicher ist nur, was auch „VdS“ zugelassen ist. Dies gilt für jedes einzelne Bauteil sowie für die gesamte Anlage als Ganzes. Die Prüfszenarien für Smarthome-Anlagen unterliegen anderen Qualitätsanforderungen als die für Alarmanlagen. Schwachstelle der Smarthome-Lösungen ist häufig die unsichere WLAN-Verbindung, die gerade dann ausfallen kann, wenn man sie am dringendsten braucht. Dabei gibt es geprüfte Alarmanlagen, die sowohl die hohen Anforderungen an Sicherheit erfüllen, als auch „smarte“ Funktionen wie Heizungs- oder Beleuchtungssteuerung per App steuern. Für diese Anlagen gibt es Zuschüsse, entweder in Form von KfW-Fördermaßnahmen oder in Form von Rabatten bei der Hausratversicherung. Wichtig ist immer, die Planung und Installation durch einen zertifizierten Fachbetrieb ausführen zu lassen.

FOTO: FR-SICHERHEITSSYSTEME

Klima und Schutz für Ihre Familie nach Maß

Uwe Rogge, Geschäftsführer der fr-sicherheitssysteme gmbh, Neuwarmbüchener Straße 4, 30938 Burgwedel-Thönse, Tel. 05139 6970750, www.fr-sicherheitssysteme.de Ein Unternehmen der W.I.S.-Gruppe

Haus & Markt 02/2019

33

Schanz Rollladensysteme GmbH Kostenlose Hotline: 0800 / 900 50 55 E-Mail: info@schanz.de Homepage: www.rollladen.de


Anzeige

Die Sprachsteuerung von Amazon sorgt dafür, dass man buchstäblich keinen Finger mehr rühren muss.

FOTO: SCHANZ ROLLLADENSYSTEME GMBH

Die hören auf mich! Aluminium-Rollläden lassen sich jetzt bequem per Sprachsteuerung bedienen. Wohnen wird immer komfortabler effizienter und intelligenter. Denn im „Smarthome“ sind alle Geräte miteinander vernetzt. Lampen, Fernseher und Heizthermostate lassen sich beispielsweise ganz einfach über das Smartphone oder Tablet bedienen und überwachen. Per innovativer Sprachsteuerung geht es noch bequemer: Ein Satz genügt und schon erklingt der Lieblingssong, die Kapselmaschine brüht Espresso auf oder der Ventilator springt an. Damit nicht genug, lassen sich auch Rollläden auf Zuruf steuern.

Keinen Finger rühren

War früher Muskelkraft gefragt, um Rollläden am Morgen hochzuziehen und abends wieder herunterzulassen, erfordert der Motorantrieb − ohne Zeitschaltuhr − heute nur noch einen Knopfdruck. Dank Alexa kann man sich selbst 34 

diesen nun sparen: Die Sprachsteuerung von Amazon sorgt dafür, dass man buchstäblich keinen Finger mehr rühren muss, um die Sonne hereinzulassen oder neugierige Blicke auszusperren. Ob hoch oder runter, über Amazons smarte Lautsprecher Echo und Echo Dot erhält die Sprachassistentin ruck, zuck alle Kommandos, selbst wenn man sich gerade in der entgegengesetzten Ecke des Raumes befindet oder laute Musik läuft.

Lichteinfall und Klima regulierbar

Die nach Maß gefertigten Aluminium-Rollläden von Schanz sind jetzt ebenfalls Alexa kompatibel und hören somit aufs Wort. Doch sie können noch mehr: Neben dem Lichteinfall regulieren die cleveren Beschattungshelfer auch das Raumklima, denn zwischen Fensterscheibe und Lamellenpanzer bildet sich eine

dämmende Luftschicht, die die Heizwärme im Haus hält. Im Sommer dagegen reflektieren sie die Sonnenstrahlen, sodass es in den eigenen vier Wänden stets angenehm kühl bleibt und Hitzestaus selbst im Wintergarten oder im Dachgeschoss der Vergangenheit angehören. Speziell gelochte Lamellen, sogenannte Select-Profil-Lichtschienen, die mit dem Voll-Profil nach Belieben kombiniert werden können, lassen dennoch ausreichend Helligkeit herein. Schanz-Rollläden überzeugen jedoch nicht nur funktional, sondern auch optisch. Ob rechteckig, rund, halbrund, spitz, schräg oder sternförmig − sie sind für jede Fensterform geeignet und darüber hinaus in allen RAL-Farben erhältlich.    W Web-Wegweiser rollladen.de

Haus & Markt 02/2019


Wintergarten Renovieren

Das ganze Jahr über Freude am Wintergarten Nicht nur die Pflanzen haben es im Wintergarten gut, auch die Bewohner dürfen der Kälte entfliehen. Trotzdem können sie einen Blick in die Natur und vielleicht sogar auf die ersten Schneeflocken werfen. Innen und außen liegende Beschattungslösungen dienen als Blendschutz und sorgen als Sichtschutz für mehr Privatsphäre. Wintergartenmarkise oder Außenjalousien – das hängt von einigen Faktoren ab: Die Ausrichtung des Wintergartens, die Art der Verglasung, eine natürliche Beschattung, zum Beispiel durch Bäume, sowie die Belüftung des Raumes spielen eine wichtige Rolle. Hinzu kommt die Frage des persönlichen Geschmacks bei Mustern und Farben. Verschiedene Farben können im Wintergarten für unterschiedliches Licht sorgen.

Vom Sicht- zum Sonnenschutz

Auch wenn es jetzt kalt ist, sollte bereits an die warmen Tage gedacht werden. Im Frühling freuen sich zwar alle über die ersten Sonnenstrahlen, aber bei starker Sonneneinstrahlung kann sich der Wintergarten auf bis zu 70 Grad aufheizen. Dies ist nicht nur unangenehm für die Bewohner, sondern auch schädlich für Pflanzen und Möbel. „Interessenten sollten sich rechtzeitig beraten lassen, welcher Sonnenschutz für ihren Wintergarten am besten geeignet ist“, sagt

Haus&Markt_2018-12-19_4c_56K_188x65.indd 1

Haus & Markt 02/2019

FOTO: SYB - STOCK.ADOBE.COM

Wenn es kalt wird, erklärt der Wintergarten seinen Namen: Grüne Pflanzen und blühende Gewächse im erweiterten Wohnraum stehen im Kontrast zu den kahlen Büschen und Bäumen draußen.

Der Wintergarten: Rückzugsort in der kalten Jahreszeit.

Björn Kuhnke vom Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. Denn Sonnenschutz ist nicht gleich Sonnenschutz. Außen liegend reflektiert er die Sonnenstrahlen und lässt so die Hitze gar nicht erst ins Innere. Liegt der Sonnenschutz innen, zum Beispiel Unterglas-Markisen, Rollos oder Plisseeanlagen, dient dieser zusätzlich als dekoratives Element. „Besonders komfortabel lassen sich Beschattungs- und Sonnenschutzlösungen mit einem Antriebsmotor bedienen“, so Kuhnke. Automatische Steuerungstechnik per Funksender, Smartphone oder Tablet

ermöglicht eine bequeme Steuerung von der Couch oder sogar von unterwegs. Praktisch sind Sensoren, die außen liegenden Sonnenschutz bei Regen oder Wind einfahren und ihn so schützen. RED W Web-Wegweiser rollladen-sonnenschutz.de Mehr Informationen Die Fachbetriebe des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks statten den Wintergarten mit automatisierter Technik aus, bauen nachträglich eine Beschattung ein oder helfen bei der Planung eines Neubaus.

19.12.2018 15:44:14

35


FOTO: EPR/SAINT-GOBAIN WEBER/KATHARINA GROTTKER

Renovieren Keller

In trockenen, sicher abgedichteten Kellern lassen sich Wohnträume von Hobbyraum bis Sauna verwirklichen.

Jetzt den Keller klarmachen Feuchtigkeit und Schimmel im Keller sind nicht nur ein kosmetisches Problem. Oft entstehen daraus Bauschäden. Auch ist es um den Wärmeschutz von feuchten Wänden nicht gut bestellt. So weit sollten Hausbesitzer es nicht kommen lassen und die Feuchtigkeitsursachen beseitigen. Im Frühjahr hat man häufig das Bedürfnis, Wohnung und Keller einmal gründlich auszuräumen und sich von altem Plunder zu trennen. Diesen Schwung sollte man nutzen und beim Aufräumen direkt prüfen, ob es an der Zeit für eine Kellersanierung ist. Feuchter,

bröckelnder Putz, Ausblühungen auf dem Boden, ein muffiger Geruch sowie Schimmelflecken sind deutliche Warnsignale, dass Feuchtigkeit eindringt. Die Ursache und den Grad der Durchfeuchtung kann ein Fachmann mit entsprechenden Messgeräten ermitteln.

zontalsperre gegen aufsteigende Mauerfeuchte. Dazu wird eine gel-artige Creme mit einer Handdruckspritze in die Mauerfugen injiziert. Dieses Material füllt die feinen Poren im Mauerwerk aus und verhindert so die Ausbreitung von Feuchtigkeit. .

Feuchter, abbröckelnder Putz im Keller ist ein deutliches Warnsignal: Hier dringt Feuchtigkeit ein.

36

Michael Bertels, Bautenschutz-Experte beim Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber, erläutert: „Feuchte Keller sollten saniert werden, da die Feuchtigkeit ein ungesundes Wohnklima bewirkt und die Bausubstanz schädigen kann. Aber es ist nicht zwingend erforderlich, die Fundamente von außen freizulegen und wochenlang auf einer Baustelle zu leben, um das Gebäude sicher abzudichten.“ Keller können auch von innen einfach und sicher im System abgedichtet werden, unter anderem mithilfe einer sogenannten Hori-

FOTOS: EPR/SAINT-GOBAIN WEBER

Die richtige Wahl der Mittel

Feuchte Wände im Keller lassen sich auch von innen sanieren: weber.tec 946 ins Mauerwerk injizieren, die gel-artige Creme stoppt aufsteigende Feuchtigkeit.

Haus & Markt 02/2019


Rücken-

schmerzen?

ISBN 978-3-89993-867-8 € 19,99

ISBN 978-3-89610-691-5 € 12,99

ISBN 978-3-86910-326-6 € 19,99

ISBN 978-3-89993-872-2 € 19,99

ISBN 978-3-86910-690-8 € 19,99

ISBN 978-3-86910-318-1 € 9,95


FOTO: EPR/SAINT-GOBAIN WEBER/KATHARINA GROTTKER

Renovieren Keller

Die Kellerdecke wird mit Mineralschaumplatten gedämmt.

Zur Abdichtung der Kellerwände werden diese zunächst mit einem Wassersperrputz versehen, danach wird ein Kalkputz oder ein spezieller Sanierputz aufgetragen. Wichtig ist laut Fachmann, dass die verwendeten Produkte gut aufeinander abgestimmt sind.

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten des Raums

Sanierte, trockene Keller lassen sich nicht nur als Stauraum nutzen. Hier eröffnen sich

unter Umständen Möglichkeiten, lang gehegte Wohnträume zu verwirklichen: Werkstatt, Sauna, Gästezimmer oder Hobbyraum. Voraussetzung ist ein zeitgemäßer Wärmeschutz auch im erdberührten Bereich. Hierfür bietet sich ein leistungsfähiges Innendämmsystem, beispielsweise aus Mineralschaumplatten an. EPR/JU W Web-Wegweiser de.weber

Nasse Keller? Feuchte Wände? Schimmel in der Wohnung?

vorher

Altbausanierung und mehr

Dipl.-Ing.-Bau Stefan Boltes

Dipl.-Ing.-Arch. Sebastian Soeffky

Das Planungsbüro Isernhagen befasst sich u. a. mit Altbausanierung, Um- und Neubauten. Dipl.-Ing.-Bau Stefan Boltes und Dipl.-Ing.-Arch. Sebastian Soeffky vom Planungsbüro Isernhagen stehen Ihnen in diesem Monat wieder in unserer Sprechstunde zur Verfügung. Weitere Informationen Planungsbüro Isernhagen, Tel. 0511 7287380, www.pbi-bausanierung.de Termin: Donnerstag, 14. Februar 2019, 16–18 Uhr.

Zeigen Sie unseren Lesern, was Sie können! Infos: Telefon 0511 8550-2651

nachher

Sprechen Sie uns an, • Neubau • Um- und Anbauten wir beraten Sie gern! • Balkone – Neubau und Sanierung • Reparatur- und Sanierungsarbeiten, auch für feuchte Keller • Wärmedämmputz • Schmutz- und Regenwasser-Kanäle

Gafan Ekinci www.tuv.com ID 0000043084

Meyer

®

Baugeschäft Tegtmeyer GmbH & Co. | Im Heidkampe 14 30659 Hannover | Tel. (0511) 64 80 81 | Fax (0511) 64 80 70

Bautenschutz GmbH Spezialbetrieb für Kellerabdichtung | Bautrocknung Gewerbering 17 | 29352 Adelheidsdorf Tel.: 05141 / 8 69 69 | Fax: 05141 / 88 15 72 E-Mail: info@meyerbautenschutz.de www.meyerbautenschutz.de

38

Ihr Fachmann ��r Abwassertechnik, Sanierung und Reparatur Ihr Fachmann ��r Abwassertechnik, Sanierung und Reparatur Ihr ��r Sanierung und Ihr Fachmann Fachmann ��r7Abwassertechnik, Abwassertechnik, SanierungNotfall und Reparatur Reparatur Zum Alten Garten Telefon Zentrale Zum Alten Garten 7 Telefon Notfall Zentrale Zum Alten Garten 7 Telefon Notfall Zentrale 30952 Ronnenberg Hannover Ronnenberg Zum Alten Garten 7 Telefon Notfall Zentrale 30952 Ronnenberg Hannover Ronnenberg 30952 Ronnenberg Fax 05109 56 32 67 Hannover Ronnenberg 30952 Ronnenberg 0511 - 7 60 45 13 05109 - 56 32 62 Hannover Ronnenberg Fax 05109 - 56 32 67

0511 - 7 60 45 13

05109 - 56 32 62

Fax 05109 - 56 32 67 0511 05109 0511 -- 77 60 60 45 45 13 13 05109 -- 56 56 32 32 62 62 www.ihlau-rohrreinigungsdienst-ronnenberg.de www.ihlau-rohrreinigungsdienst-ronnenberg.de www.ihlau-rohrreinigungsdienst-ronnenberg.de www.ihlau-rohrreinigungsdienst-ronnenberg.de Fax 05109 - 56 32 67

Haus & Markt 02/2019


Anzeige

Durchfeuchtetes Mauerwerk stellt einen nicht zu unterschätzenden Schaden an der Bausubstanz dar.

Aus feucht wird trocken Ein paar Treppenstufen tiefer schlummern wertvolle Wohn- und Nutzraumreserven. Doch um die Räume im Untergeschoss überhaupt nutzen zu können, muss der Keller dicht sein. Es darf keine Feuchtigkeit durchs Mauerwerk dringen. In vielen Gebäuden leistet eindringende Feuchtigkeit ganze Arbeit: Schimmel und abgeplatzter Putz sind die offensichtlichen Mängel; das durchfeuchtete Mauerwerk stellt einen nicht zu unterschätzenden Schaden an der Bausubstanz. Von der Gefahr für die Gesundheit der Bewohner ganz zu schweigen. Für Gafan Ekinci, Inhaber der Meyer Bautenschutz GmbH aus Adelheidsdorf, ein typischer Schadenfall. Der staatlich anerkannte Holz- und Bautenschutztechniker muss dann zunächst feststellen, woher die Feuchtigkeit kommt. „Für uns heißt es, im ersten Schritt nach der Ursache zu suchen“, erklärt der Fachmann. Die Gegebenheiten müssen fachlich beurteilt werden – und das erfordert Erfahrung sowie entsprechende Vorkenntnisse. Haus & Markt 02/2019

Sind die Ursachen geklärt, kann das weitere Vorgehen geplant werden. Spricht nichts gegen einen Eingriff von außen, wird entlang der Fundamentmauer ein Graben ausgehoben. „Erfahrungsgemäß ist der Feuchteschutz effizienter, wenn das Kellermauerwerk von außen abgedichtet wird“, weiß Ekinci. Die Außenhülle wird sorgfältig repariert, egal ob Löcher oder Risse die Ursache des Schadens sind. Im Anschluss grundieren die Fachhandwerker die Mauer mit einem Bitumenvorstrich, bringen Spachtelung sowie Bitumenschichten auf und betten ein Gewebe ein. „Hier ist höchste Sorgfalt geboten, um die Feuchtigkeit dauerhaft auszusperren“, betont Gafan Ekinci. Große Aufmerksamkeit widmen die Profis auch den Hausanschlüssen und ihrer Abdich-

tung sowie dem Übergang von der Mauer zum Fundament. Im Anschluss werden die Außenwände mit XPS-Dämmplatten versehen, die äußerst unempfindlich gegen Feuchtigkeit sind. Zuletzt wird alles wieder hergerichtet: „Wir übernehmen auf Kundenwunsch sämtliche mit dem Bautenschutz verbundenen Arbeiten, auch Pflasterungen“, so Fachmann Ekinci. Fazit: Der Kunde hat einen trockenen Keller, sein Grundstück wurde in einen einwandfreien Zustand versetzt und der Werterhalt des Hauses ist gesichert. W Mehr Informationen Meyer Bautenschutz GmbH, Gewerbering 17, 29352 Adelheidsdorf, Tel. 05141 86969, E-Mail: info@meyerbautenschutz.de

39

FOTOS MEYER BAUTENSCHUTZ GMBH

Die Außenhülle muss mit größter Sorgfalt behandelt werden, um die Feuchtigkeit dauerhaft auszusperren.


Renovieren Messeneuheiten

Vorbau-Raffstoren: Individuell planbar bei Modernisierungen.

FOTO: WAREMA

Heute erfahren, was morgen geht Die BAU ist die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Alle zwei Jahre werden hier praxisorientierte Innovationen und gewerkeübergreifende Lösungen für den Neubau und Bestand präsentiert.

W

enn sich Experten treffen und Unternehmen innovative Erzeugnisse präsentieren, kann sich der Verbraucher sicher sein, dass es in Kürze spannende Neuheiten am Markt gibt. So auch solche Produktlösungen, die auf der Fachmesse BAU in München vorgestellt wurden. Wir zeigen ihnen hier einige der Neuheiten.

Sonnenlicht in neuen Dimensionen

Die Raffstoren von Warema vereinen Design mit Funktionalität. Sie gestalten Innenräume und prägen außen die Optik der Fassade. Je 40 

nach Einbausituation kommen verschiedene Typen des außenliegenden Sonnenschutzes zum Einsatz. Jeder von ihnen hat andere Stärken, die ihn zur perfekten Lösung für Neubauten, Nachrüstung oder Sanierung machen. Zum Beispiel Vorbau-Raffstoren. Sie punkten vor allem bei Modernisierungen. Für eine maximale Gestaltungsvielfalt sind für diese Raffstoren eckige, halbrunde, quadratische oder einputzbare Blenden erhältlich. Es ist keine zusätzliche Kastenbefestigung notwendig und Wärmebrücken werden mit Vorbau-Raffstoren zuverlässig vermieden, so dass kein erhöhter Heizwärmebedarf am Fenster entsteht.

Unikate für den Hauseingang

Mit der Authentik-Linie hat Kneer-Südfenster eine Haustüren-Serie vorgestellt, die mit authentischen Materialien die Liebhaber des Echten, Unverfälschten und Originalen anspricht. Die Oberflächen der Holzund Aluminium-Holz-Haustüren werden aus Eichen-Altholz, beispielsweise aus den Eichenholzdauben alter Barrique-Rotweinfässer gefertigt und in sorgfältiger Handarbeit aufbereitet. Daneben gibt es Haustüren, die mit gebürsteter Eiche aus dem Holz alter Scheunen eine naturnahe, lebendige Optik erzielen. Haus & Markt 02/2019


Traditionsbaustoff neu gedacht

Mit „sedak clear-edge“ entwickelte der Glasveredler Sedak einen transparenten, ästhetischen Abschluss für offene Glaskanten, beispielsweise für Glasbrüstungen oder Handläufe. Diese spezielle Glasleiste wird auf die Kante laminiert und schließt sie sauber ab – schon bei dünnen Laminaten aus zwei Scheiben. Mit hochpolierten Seiten und einem absolut planen Abschluss aus Glas setzt „sedak clear-edge“ funktional und ästhetisch Akzente. Die offene Kante des Glasverbunds ist vor Witterungseinflüssen geschützt, das auflaminierte Glas wirkt als Schlagschutz und ermöglicht somit Zweifach-Laminate, wo bislang gemäß Bauvorschriften Dreifach-Laminate eingesetzt werden mussten.

Maxit entwickelt vollökologische Strohdämmplatten für WDV-Systeme.

Haus & Markt 02/2019

FOTO: SEDAK

Natur, Form und Farbe: Neue Teppichdiele

Die neue tretford-Interlife-Diele im Format von 25 x 100 cm ermöglicht innovative, beeindruckende Gestaltungsmöglichkeiten. Dank des Flormaterials mit 70 % Kaschmir-Ziegenhaar und 30 % Polyamid, sind die Dielen zudem strapazierfähig, pflegeleicht und langlebig. Unterschiedliche Verlege-Muster und brillante Farben laden zu kreativen Kompositionen aus Form und Farbe ein. Jede Teppichdielenkreation schafft einen neuen und unverwechselbaren Raum­ eindruck. JU  W Web-Wegweiser warema.de, tretford.eu, kneer-suedfenster.de, sedak.com, maxit.de FOTO: TRETFORD

FOTO: MAXIT

Gänzlich schadstofffrei und mit geringer Primärenergie eine hervorragende Dämmleistung bereitstellen – dies schien bisher kaum möglich. Eine ökologische Option bietet nun Maxit: Mit seinen zu 100 Prozent biologischen Strohdämmplatten für WDV-Systeme entwickelte das Unternehmen eine Lösung, die modernen Ansprüchen an einen nachhaltigen Lebenswandel entgegenkommt. Denn als Nebenerzeugnis der Landwirtschaft ist Stroh eine allzeit zugängliche Ressource, deren Dämmleistung schon seit Jahrhunderten geschätzt wird. Die Besonderheit der Maxit-Strohdämmplatten: Sie kommen nicht nur ohne kunststoffbasierte Bindemittel, sondern auch ohne jeglichen Chemiezusatz aus.

Funktionale Transparenz: Kantenschutz aus Glas

FOTO: KNEER SÜDFENSTER

Die AuthentikLinie: Echte Unikate für den Eingangsbereich.

Mit „sedak-clearedge“ werden auch dünne Laminate auf der offenen Kante wirkungsvoll und transparent geschützt.

Teppichdielen mit Kaschmir-Ziegenhaar: Unterschiedliche Verlegemuster und brillante Farben laden zu kreativen Kompositionen ein.

41


Energie Rund ums Heizen

Nachholbedarf bei älteren Öltanks Viele Heizöltanks in Deutschland sind in die Jahre gekommen, entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik und sind anfälliger für Mängel. Hausbesitzer sind daher verpflichtet, ihre Anlage regelmäßig zu checken und warten zu lassen.

Ältere Heizöltanks sollten regelmäßig überprüft werden.

42 

An einigen typischen Fragestellungen kann der Betreiber erkennen, ob der Verschleiß schon zu weit fortgeschritten ist: ɓɓ Buchten sich die unteren Ecken des Kunststofftanks aus und zeigen einen „Elefantenfuß“? ɓɓ Senkt sich das Tankdach des Kunststofftanks zu einem Sattel ab? ɓɓ Sind Zeichen einer übermäßigen Dehnung (der sogenannte Weißbruch) erkennbar? ɓɓ Zeigt die Tankanlage Unregelmäßigkeiten in der Geometrie, wie etwa Ausbeulungen nach außen, Knickstellen nach innen, Neigung zur Wand oder an einen anderen Tank?

ɓɓ ɓɓ ɓɓ

Ist der der Tank stark verfärbt, spröde oder rissig? Riecht es im Lagerraum stark nach Öl? Zeigen sich an der Beschichtung von Auffangraum oder -wanne Risse oder Abplatzer?

Freiwillige Überprüfung alter Heizöltanks empfohlen

Manche Mängel sind für den Laien meist nicht zu erkennen, wie etwa Defekte an Leckanzeigern oder Grenzwertgebern, die vor dem Auslaufen oder Überfüllen des Tanks warnen. Experte Zimmer: „Deshalb wird eine freiwillige Überprüfung veralteter Heiz­öltankanlagen empfohlen, auch wenn

FOTO: DEKRA

Nach Branchenschätzungen sind etwa 3,6 Millionen Heizöltankanlagen in Deutschland schon mehr als 25 Jahre alt, etwa eine halbe Million sogar älter als 30 Jahre. Mit zunehmendem Alter der Tanks steigt das Risiko von technischen Mängeln stark an. „Die Betreiber einer Heizöltankanlage sind verpflichtet, diese mehrmals jährlich auf äußerlich sichtbare Mängel zu kontrollieren und regelmäßig warten zu lassen“, sagt Jürgen Zimmer, Experte für Tankprüfungen bei DEKRA. „Für ältere Anlagen ist dies ganz besonders wichtig, zum Beispiel mit Beginn der Heizperiode, vor einer längeren Abwesenheit sowie vor und nach dem Befüllen.“

Haus & Markt 02/2019


FOTO: WELLNHOFER DESIGNS/FOTOLIA.COM

diese für bestimmte Altanlagen nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.“

Heizölschäden können teuer werden

Heizölschäden, die den Boden oder das Grundwasser verunreinigen und einen Verstoß gegen die gesetzlichen Vorschriften darstellen, können sehr teuer werden. Neben den Kosten für die Beseitigung des Schadens drohen dem Verursacher auch hohe Bußgelder. Bei Verstößen gegen die Prüf- und Wartungsvorschriften tritt selbst eine Gewässerschutzversicherung nur eingeschränkt für Schäden ein.

Neu: Seit 2017 gilt die Fachbetriebspflicht

Wichtig zu wissen: Für die Sicherheit von Heizöltankanlagen ist seit August 2017 bundesweit die „Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“ (AwSV) maßgeblich. Eine wichtige Neuerung ist die Fachbetriebspflicht für oberirdische Anlagen über 1.000 Liter Volumen. Demnach müssen Arbeiten wie die Errichtung, Innenreinigung, Instandsetzung oder Stilllegung von einem zertifizierten Fachbetrieb nach Wasserrecht ausgeführt werden.

Mehr Sicherheit durch neue Grenzwertgeber

Außerdem müssen auch Grenzwert­ geber alter Bauart mit Lochhülse im ausgebauten Zustand jährlich vom Fachmann geprüft werden. Die Experten empfehlen den Besitzern älterer Tankanlagen prüfen zu lassen, ob noch ein solcher Grenzwertgeber verbaut ist. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt sich die Installation eines neuen Grenz­ wertgebers mit Schlitzhülse, der sich durch höhere Funktionssicherheit auszeichnet.

Moderne Tanksysteme bieten Vorteile

Bei Tanks aus thermoplastischen Kunststoffen, die schon mehr als drei Jahrzehnte alt sind, kann es auch sinnvoll sein, über die Anschaffung eines modernen Öltanks nachzudenken. Die neuen doppelwandigen Systeme oder Tanks mit integrierter Auffangwanne brauchen keinen zusätzlichen beschichteten Auffangraum, sie sind leichter und platzsparender, außerdem verhindern effiziente Diffusionssperren die Ausbereitung von Ölgeruch im Haus.  RED  W Mehr Informationen unter www.dekra.de, Stichwort Heizöltank, oder unter der Service-Hotline 0711 7861-3900

Haus & Markt 02/2019

Jetzt ist Energiesparen noch preiswerter geworden.

Energie und Geld sparen Gute Nachrichten gleich im neuen Jahr: Die Basis-Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen ist jetzt kostenlos. Seit dem 1. Januar 2019 können sich Verbraucher in jedem der niedersachsenweit über 70 Energieberatungsstützpunkte kostenlos von einem Energieberater der Verbraucherzentrale zum Thema Energiesparen beraten lassen. Ebenfalls kostenlos ist jetzt der „Basis-Check“, bei dem ein Energieberater zum Ratsuchenden nach Hause kommt, um sich vor Ort einen Überblick über den Strom- und Wärmeverbrauch zu machen.

Umfangreiche und unabhängige Beratung für maximal 30 Euro

Neuerungen gibt es zudem bei den umfangreichen Energie-Checks. Hier wurde der Eigenanteil für den Verbraucher vereinheitlicht und beträgt nun nur noch 30 Euro. Für den Verbraucher lohnt sich dieses Angebot allemal, denn die Energieberatung der Verbraucherzentrale kostet tatsächlich deutlich mehr: Der Wert eines „Solarwärme-Checks“ beträgt beispielsweise 422,45 Euro. „Mit höchstens 30 Euro Zuzahlung übernehmen Verbraucher nur einen kleinen Teil des Gesamtbetrags, den weitaus größeren Anteil

zahlt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie“, erläutert Andrea Gerhardt, Koordinatorin des Energieprojekts der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Einen Termin zur Beratung in einem Beratungsstützpunkt oder für einen der Energie-Checks vor Ort kann der Verbraucher unter der kostenfreien bundesweiten Hotline 0800 809 802 400 vereinbaren. Für einkommensschwache Haushalte sind weiterhin alle Angebote kostenfrei.  VZN/JU  W Web-Wegweiser verbraucherzentrale-energieberatung.de Mehr Informationen Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziert. Sie bietet deutschlandweit das größte, interessenneutrale Beratungsangebot zum Thema Energie für private Verbraucher. In Niedersachsen sind fast 90 Experten an über 70 Stützpunkten im Einsatz. Sie beraten zu Themen wie Stromsparen, Wärmedämmung, Heiztechnik und erneuerbare Energien.

Rechtsprechung zur Jahresabrechnung Ein älteres Ehepaar war schockiert, als es die Jahresabrechnung des zuständigen Energieversorgers erhielt, der unter anderem Strom und Gas lieferte. Der veranschlagte Betrag von 9.000 Euro war etwa zehn Mal so hoch wie der Verbrauch im Vorjahreszeitraum und überstieg auch das, was vergleichbare Haushalte bezogen hatten. Kunden und Anbieter stritten daraufhin über mehrere Instanzen hinweg, ob

diese Summe unverzüglich gezahlt werden müsse oder nicht. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (Aktenzeichen VIII ZR 148/17) bejahte schließlich ein vorläufiges Zahlungsverweigerungsrecht der Kunden. Wie bereits vom Oberlandesgericht festgestellt, bestehe hier die „ernsthafte Möglichkeit eines offensichtlichen Fehlers in der Abrechnung“. LBS  W 43


Energie Kaminöfen

Effizient und ökologisch: Heizen mit Holz will gelernt sein Das sanfte Knistern und leise Prasseln verströmt einfach ein besonderes Flair. Holzfeuerungen erfreuen sich in Deutschland nach wie vor einer großen Beliebtheit. Hierzulande brennen in rund 11 Millionen Haushalten nicht nur Kamin- und Kachel­ öfen, sondern auch Heizkamine, Küchenherde und Pelletöfen mit dem regenerativen Bio-Brennstoff Holz. Für ein schadstoffarmes und sachgerechtes Heizen mit Holz gilt es jedoch ein paar Dinge zu beachten. Die wichtigsten Punkte hat der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) e.V. zusammengestellt.

Holz als Brennstoff

FOTO: HKI

Bevor Holz als Brennstoff einsetzbar ist, muss es an einem trockenen und luftigen Ort solange ablagern bis die Scheite die notwendige Restfeuchte von unter 20 Prozent, aber nicht weniger als 12 Prozent erreichen. Erst dann schöpfen sie ihren vollen Heizwert aus und verbrennen umweltgerecht. Der Wassergehalt kann mit einem Feuchtemessgerät an einer frischen Schnittstelle ermittelt werden. Brennholz aus dem Handel ist zwar teurer, dafür aber ofenfertig und sofort verwendbar.

Nicht zugelassen im Ofen

Da es nur zu einer unvollständigen Verbrennung kommt, eignen sich frisch geschlagene Scheite durch ihren hohen Wassergehalt genauso wenig als Brennmaterial wie Spanplatten, lackiertes und behandeltes Holz oder Abfälle. Das Verbrennen von nicht zugelassen Materialien stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird mit empfindlichen Geldbußen geahndet. Darüber hinaus kann die Feuerstätte seitens der Umwelt­ behörde dauerhaft stillgelegt werden.

Zwei Methoden

Zu unterscheiden sind grundsätzlich zwei Arten des Anzündvorgangs: Entweder wird das Holz von oben entfacht, eine Methode, die bei rostlosen Feuerungen zu bevorzugen ist. Oder die Scheite werden von unten angezündet, was sich bei Geräten mit Bodenrost empfiehlt. In beiden Fällen werden handelsübliche Anzündwürfel, Anmachhölzer und zwei bis drei Scheite benötigt.

Feuer entfachen

Zu Beginn des Anzündens darauf achten, dass die Luftzufuhr vollständig geöffnet ist. Nun die Materialien entsprechend der passenden Methode schichten, entfachen und die Feuerraumtür schließen. Bereits nach kurzer Zeit entwickeln sich sichtbare Flammen. Ist die gesamte Holzmenge entfacht, wird die Luftzufuhr gedrosselt, um die optimale Temperatur im Brennraum zu erreichen. Dadurch verbrennen die Holzgase vollständig und schadstoffarm – der volle Heizwert wird ausgeschöpft. Praktisch: Verschiedene Hersteller bieten zur Regulierung der Verbrennungsluft technische Unterstützung an, die vollautomatisch für einen optimalen Abbrand sorgt.

Scheite nachlegen

Der richtige Zeitpunkt zum Nachlegen ist gekommen, wenn sich eine Grundglut gebildet hat und nur noch kleinere Flammen im Feuerraum zu sehen sind. Zum Weiterheizen werden die Scheite behutsam mit der Spaltkante nach unten auf die Glut gelegt. Ist das Gerät für Holzbriketts geeignet, können diese äquivalent eingesetzt werden. Konstruktionsbedingt sind gegebenenfalls auch Einstellungen am Bodenrost vorzunehmen. Hierfür unbedingt die Herstelleranleitung beachten.

Nach dem Feuervergnügen

Wenn die Restglut erloschen und kein Brennstoff mehr nachgelegt worden ist, sollte die Luftzufuhr geschlossen werden. Bei einem externen Verbrennungsluft­ anschluss verhindert das ein Auskühlen des Aufstellraums und hält die Wärme im Haus. Vor der Entsorgung der Asche diese am besten in einen geeigneten Metalleimer mit Deckel zwischenlagern. Selbst vermeintlich kalte Rückstände können noch kleine Glutstücke enthalten. JU/HKI  W

Richtiges Heizen erhöht die Effizienz der Feuerstätte.

44 

Mehr Informationen zum richtigen Heizen mit Holz und rund um moderne Feuerstätten bietet der Bundesverband unter www.ratgeber-ofen.de und www.richtigheizenmitholz.de

Haus & Markt 02/2019


Anzeige

www.jotul.com

SCAN - Danish Heating Seit Gründung des Unternehmens, im Jahre 1978 steht Scan für Wärme, innovative Ideen und dänisches Design. Modernste Technik überzeugt seit mehr als 40 Jahren viele hunderttausend Menschen weltweit. Dänisches Design ist der Markenkern von Scan. Seit Gründung gehen Entwicklung und Herstellung Hand in Hand. Renommierte Designer, erfahrene Techniker und perfektionistische Ofenbauer schaffen ein Ergebnis, welches im Laufe der Jahre mit zahlreichen Auszeichnungen und Umweltpreisen gewürdigt wurde. Scan – made in Denmark – für Sie! Mit der innovativen Verbrennungstechnik von Scan heizen Sie richtig – selbstverständlich auch nach der seit 2010 geltenden Gesetzgebung (BImSchV). Dank hervorragender Verbrennungswerte können sämtliche Modelle aus dem aktuellen Verkaufsprogramm auch zukünftig ohne wartungsintensive und teure Filter betrieben werden.

www.hwam.dk

www.hase.de

Der 83-er von Scan Die annähernd geräuschlos, selbstschließende Soft-Close-Tür ist nur eine von vielen einzigartigen Details am Scan 83. Ein perfekter Blick auf das Feuer, durch die geschwungene Glastür, deren Griff in das Design elegant integriert ist und selbstverständlich auch während des Betriebes stets bedienbar und kühl bleibt. Besondere Dichtigkeit, der SCAN 83 wurde durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBT) für raumluftunabhängigen Betrieb zertifiziert, verleiht dem Kaminofen die Eigenschaft, auch in Häusern mit niedrigem Energiebedarf, hervorragend und sauber zu brennen. Vielfache Konfigurationsmöglichkeiten in Größe, Farbe und Design, machen den SCAN 83 zum perfekten Feuermöbel auch in Ihrem Zuhause!

www.attika.ch

300,00 € Nachla s

s!

www.leenders.nl

onats: Ofen des M

Scan 83

Und weil nicht nur wir diesen Ofen so gut finden, gibts auf jedes Modell nun 300 Euro Nachlass.

Ihr Kaminland Hannover-Team freut sich auf Ihren Besuch!

www.schraeder.com

www.scan.dk

Bauboulevard 2 • 30827 Garbsen (direkt an der B6) Telefon 05131/ 4 43 99 -04 Fax -70 hannover@kaminland.de www.kaminland.de


Energie Kaminöfen

Ganzjähriger Grillgenuss „Mein Lieblingsessen? Ganz einfach – eine ordentliche Wurst vom Grill!“ Und zwar von Januar bis Dezember. In den warmen Monaten ist das dank Feuerstätte im Freien kein Problem, doch was kann man im Winter tun?

Der Speckstein-Ofen verbindet den Genuss wohliger Wärme mit FOTOS: EPR/TULIKIVI der Zubereitung köstlicher Speisen.

Clever ist, wer sein Wohnzimmer mit einem modernen Speckstein-Ofen ausstattet, der nicht nur für eine warme, gemütliche Atmosphäre sorgt, sondern auch für die Zubereitung köstlicher Speisen optimal geeignet ist.

• große & moderne Ausstellung • über 70 Ofenmodelle

Multifunktionstalent Ofen

Wenn das Wetter draußen ungemütlich ist, freut man sich umso mehr über das Wohlfühl-Ambiente im Haus. Mit der Wahl eines Speckstein-Ofens aus der Karelia-Kollek-

• Kamin-, Pellet- & Specksteinöfen • Tulikivi Innovationszentrum

TOP IN PREIS UND LEISTUNG

*****

Lust auf gemütliche Stunden vor 'nem neuen Ofen? Wir beraten Sie gern! geöffnet Montag bis Freitag 10-18 Uhr Samstag 10-15 Uhr Oder nach Terminvereinbarung.

46

direkt an der A2

Vahrenwalder Straße 288 30179 Hannover Telefon 0511 96496096 www.das-ofenzentrum.de

tion des finnischen Herstellers Tulikivi entscheidet man sich für ein Multitalent, das neben effizienter Heizleistung auch noch außerordentliche Kochmöglichkeiten mit sich bringt. Es punktet nämlich nicht nur mit ausgefeilter Technik und schickem Design, man kann in ihm außerdem verschiedenste Leckereien über der Glut zubereiten. Zur Grundausstattung der Öfen gehört ein Edelstahl-Gitterrost, der einfach in den Feuerraum eingesetzt wird und ideal zum Garen von Grillgut geeignet ist. So können Steaks und Würstchen sogar in der kalten Jahreszeit leicht zubereitet werden. Wer seine Wärmequelle für weitere kulinarische Highlights nutzen möchte, kann mit der gusseisernen Grillplatte sowie Speckstein-Kochgeschirr ganze Menüs über dem Feuer zaubern. Komplettiert wird das Zubehör durch Handschuhe, Holzuntersetzer und ein Thermometer. Das innovative Specksteingeschirr besteht aus zwei Töpfen, Backsteinen in verschiedenen Größen sowie Steaksteinen und ist ausschließlich in Tulikivi-Fachgeschäften erhältlich. Der Holzofen verleiht den Gerichten ein besonderes Aroma – sogar die SteinofenPizza wie vom Italiener gelingt. Denn dank der besonderen Wärmeleit- und Speicherfähigkeit von Speckstein haben nicht nur die Räume über Stunden eine angenehme Temperatur, die große und langanhaltende Hitze im Ofen ermöglicht auch ausgedehnte lukullische Abende. Selbst wenn das Brennmaterial zu Glut heruntergebrannt ist, lassen sich noch fast zwei Stunden lang bei 250 Grad Celsius Pizza und Co knusprig zubereiten. EPR W Web-Wegweiser tulikivi.com

Haus & Markt 02/2019


Förderprogramm Energie

Förderung der Heizungsoptimierung kommt gut an 98 Prozent der Heizungsbesitzer, die das staatliche Förderprogramm für die Heizungsoptimierung genutzt haben, würden dieses laut Bundeswirtschaftsministerium weiterempfehlen. Das hohe Einsparpotenzial von Pumpentausch und hydraulischem Abgleich haben bereits viele Heizungseigentümer erkannt. Seit Start des Förderprogramms für die Heizungsoptimierung im Sommer 2016 wurden mehr als 120.000 Förderanträge bewilligt, über 180.000 Pumpentausche gefördert und über 35.000 hydraulische Abgleiche unterstützt. Für die professionelle Durchführung dieser Maßnahmen vergibt der Bund Zuschüsse in Höhe von 30 Prozent der investierten Nettokosten. Laut Bundeswirtschaftsministerium würden 98 Prozent der Fördermittelempfänger das Programm weiterempfehlen. 93 Prozent zeigten sich mit dem Antragsverfahren zufrieden. Die Förderung ist schnell und einfach auf der Website des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt. „Wichtig ist jedoch, sich vor Beauftragung des Handwerkers online für die Förderung

zu registrieren“, betont Kerstin Vogt vom Serviceportal „Intelligent heizen“, einem Angebot des Forums für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik VdZ. Nach Ende der Arbeiten werden Förderantrag und Rechnungskopien über das BAFA-Portal oder per Post übermittelt.

Heizungsoptimierung senkt Kosten für Strom und Heizung

Die Zuschüsse können Besitzer von mindestens zwei Jahre alten Heizungen beantragen. Die Investition lohnt sich, wie Kerstin Vogt erklärt: „Der Einbau einer modernen Heizungs- oder Warmwasserzirkulationspumpe kostet im Schnitt nur 400 Euro brutto und mit dem Zuschuss noch einmal 100 Euro weniger. Gleichzeitig sinken die jährlichen Stromkosten um rund 100 Euro. Die Maßnahme rentiert sich daher schon nach drei Jahren.“ Auch der hydraulische Abgleich sorgt für geringere Energiekosten. Die opti-

male Einstellung der Heizung bewirkt, dass sich die Wärme optimal im Gebäude verteilt. „Ein hydraulisch abgeglichenes Heizsystem mit modernen Thermostatventilen kann im Einfamilienhaus ebenfalls mehr als 100 Euro pro Jahr sparen“, so Vogt.

Fördermaßnahmen kombinieren für noch mehr Effizienz

Um den hydraulischen Abgleich exakt durchzuführen, müssen häufig voreinstellbare Thermostatventile an den Heizkörpern nachgerüstet werden. Auch für diese Maßnahme kann der 30- Prozent-Zuschuss beantragt werden. Darüber hinaus werden in Verbindung mit dem hydraulischen Abgleich weitere Maßnahmen für effizientes Heizen gefördert, wie etwa die Anschaffung und Installation von intelligenter Steuerungstechnik oder Pufferspeichern. RED  W Web-Wegweiser intelligent-heizen.info

Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusive bis 32 kW Das intelligente und energiesparende Gas-Brennwertgerät mit mobiler Reglersteuerung

A+

www.vaillant.de

Wendehagen 53c | 30419 Hannover | Tel. 0511 632653 | www.hugobengsch.de

• Sanitär • Heizung • Regenerative Energien • Badgestaltung und Beratung • 3D-Badplanung • Moderne Heizsysteme • Zukunftsorientiert Am Holunder 58 A • 30459 Hannover • Tel. 0511 423833

Sanitäre Installationen

Große Barlinge 42

Heizungstechnik

30171 Hannover

Wartung und Service

Tel.: (05 11) 88 12 42

Sanitäre Behinderten-Einrichtungen

Fax: (05 11) 8 09 42 21

www.buermann-gmbh.de

Haus & Markt 02/2019

47


Heizkosten im Altbau sparen – ganz einfach!

FOTO: WÄRME+/STIEBEL ELTRON

Energie Heizkosten

Die Heizung lässt sich komfortabel auch per App steuern.

Gerade Bewohner von älteren Gebäuden suchen immer wieder nach Möglichkeiten, die Heizkos­ ten zu senken. Dabei müssen es nicht immer die großen Veränderungen und Investitionen sein, denn Energie sparen fängt schon im Kleinen an. Während der Heizperiode schießen die Kosten für Raumwärme wieder in die Höhe. Dieser Umstand trifft vor allem Bewohner von Altbauten, denn hier sind Heizungsanlage und Dämmung selten so zeitgemäß wie in modernen Neubauten. Doch auch in älteren Bestandsbauten ist es möglich, Heiz­ energie zu sparen und damit Kosten zu mini-

ng u z i e H t z t e J ren e i s i rn e d o m ort f o s b und a n! e r a p s Telefon (05 11) 9 46 77-0 Fax (05 11) 9 46 77-99 An der Feldmark 14b 30453 Hannover info@stueber-haustechnik.de www.stueber-haustechnik.de

48 

mieren. „Bereits mit relativ geringem Aufwand und wenigen Maßnahmen können Eigentümer und auch Mieter an der Heizkostenschraube drehen und gleichzeitig von mehr Wohnkomfort profitieren“, stellt Björn Busse von der Initiative WÄRME+ fest.

Thermostatventile: Effizient und komfortabel

„Am einfachsten umzusetzen ist sicher der Austausch veralteter Thermostatventile an den Heizkörpern“, erklärt Björn Busse. Denn die alten Thermostate lassen sich häufig nur sehr ungenau regeln und halten die gewünschte Temperatur nicht konstant. Abhilfe schaffen moderne elektronische Ventile, die in wenigen Handgriffen gegen die vorhandenen Regler ausgetauscht werden. „Das Einsparpotenzial ist hoch: In einer 70 Quadratmeter großen Altbauwohnung lassen sich mit der elektronischen Variante die Heizkosten jährlich um bis zu 150 Euro reduzieren.“ Mit intelligenten Einzelraumregelungen mit Funkanbindung lässt sich für jeden Raum die individuelle Wohlfühltemperatur einstellen – komfortabel per App, vom Sofa oder auch von unterwegs.

Hydraulischer Abgleich für gleichmäßige und effiziente Wärmeverteilung

Experten schätzen, dass rund 80 Prozent der Heizanlagen in Wohngebäuden hydraulisch nicht richtig eingestellt sind. Dadurch kommt es zu überversorgten Heizkörpern in der Nähe des Heizkessels und nicht ausreichend versorgten Heizkörpern in weiter entfernten Bereichen des Hauses, zum Beispiel in den oberen Etagen. „Mit einem hydraulischen Abgleich lassen sich leicht 15 Prozent der Heizkosten einsparen“, stellt Björn Busse fest. Für den Abgleich ermittelt der Fachhandwerker für jeden Raum die Heizlast, unter Berücksichtigung von Außenflächen, Wänden, Decken, Fenstern

und Türen, und vergleicht sie mit der Heizleistung der vorhandenen Heizkörper. Aus diesen Faktoren und der Entfernung zur Heizungsumwälzpumpe berechnet er dann die optimalen Einstellwerte für die Thermostatventile, die die Durchflussmenge des Heizwassers am Heizkörper regulieren. Dadurch ist sichergestellt, dass die Heizung die Wärme gleichmäßig und effizient im Haus dort verteilt, wo diese benötigt wird.

Einsparpotenzial Heizungsumwälzpumpe

Für deutlich mehr Energieeffizienz sorgt auch eine moderne Heizungsumwälzpumpe. Eine alte Pumpe kann jährlich etwa 150 Euro an Energiekosten verursachen. Dagegen arbeitet eine moderne Heizungsumwälzpumpe so sparsam, dass nur noch rund 15 Euro im Jahr anfallen. Ein altes, ungeregeltes Gerät wälzt das Wasser das ganze Jahr über und immer mit voller Leistung im Rohrnetz um, auch wenn die Heizungsventile im Sommer geschlossen sind. Eine moderne Hocheffizienzpumpe erkennt den tatsächlichen Heizbedarf im Haus und passt die Leistung sowie den Wasserdruck automatisch an.

Einfach und kostengünstig: Rohre dämmen

Eine nur geringfügige Investition stellt das Dämmen der Heizungsrohre dar. Es hat zudem den Vorteil, dass der Bewohner diese Maßnahme leicht selbst übernehmen kann: Um die Heizungsrohre werden einfach vorgefertigte Schaumstoff-Dämmschläuche herumgelegt. Dabei sollte die Dicke der Dämmung mindestens dem Rohrdurchmesser entsprechen, im Idealfall doppelt so stark sein. Wichtig ist, die Rohre immer einzeln zu dämmen, sonst kann es passieren, dass über die Vor- und Rücklaufleitung Wärme ausgetauscht wird.  INITIATIVE WÄRME PLUS/JU  W Haus & Markt 02/2019


Warnmelder Energie IMPRESSUM

Kohlenmonoxid: Die unsichtbare Gefahr

Ausgabe Hannover 41. Jahrgang Herausgeber und Verlag: Verlagsgesellschaft Haus & Markt mbH Hans-Böckler-Allee 7 30173 Hannover Tel. 0511 8550-0 Fax 0511 8550-2402 www.hausundmarkt.de

Sachverständige empfehlen die Installation von KohlenmonoxidWarnmeldern − insbesondere in geschlossenen Räumen, in denen Gas, Öl oder Kohle verbrannt wird, zum Beispiel in Wohnungen mit Holzofen, Gasthermen oder offenem Kamin. Das hochgiftige Kohlenmonoxid (CO) entsteht unter anderem, wenn kohlenstoffhaltige Materialien wie Holz, Holzkohle oder Gas ohne ausreichende Sauerstoffzufuhr verbrennen. „Man sieht es nicht und man riecht es nicht, das macht Kohlenmonoxid für den Menschen so gefährlich“, erklärt Bernhard Schuhmacher, Brandschutzexperte bei DEKRA.

Symptome wie bei einer Grippe

Vergiftungen führen zu Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit und im Extremfall zum Tod. Immer wieder werden die Symptome mit denen einer Grippe verwechselt. Im Jahr 2015 kamen laut Statistischem Bundesamt 648 Personen durch die giftige Wirkung von Kohlenmonoxid ums Leben. „Die schweren Unfälle in den vergangenen Jahren zeigen, wie wichtig ein wirksamer Schutz durch CO-Warnmelder ist“, betont Brandschutzexperte Schuhmacher.

Bei Renovierung auf Belüftung achten

CO kann durch defekte Heizanlagen, mangelhaft gewartete Gasthermen, Kohleöfen oder offene Kamine entstehen. Bei Gasthermen

Geschäftsführung: Lutz Bandte

kann auch eine unzureichende Belüftung zu unvollständiger Verbrennung führen, beispielsweise wenn bei Renovierungs­arbeiten die Fenster so gut abgedichtet werden, dass nicht genug Luft nachströmen kann.

Verlagsgesellschaft Haus & Markt mbH Ein Unternehmen der Schlüterschen Mediengruppe www.schluetersche.de Redaktion: Jutta Junge (Chefredaktion, V.i.S.d.P.) Tel. 0511 8550-2652 Fax 0511 8550-2403 jutta.junge@schluetersche.de

Fahrlässigkeiten beim Grillen

Auch Fahrlässigkeiten beim Grillen führen gerade im Winter immer wieder zu Vergiftungen. Ein Holzkohlegrill darf nicht in geschlossenen Räumen betrieben werden, und ein Grill zum Abkühlen nicht in den Keller oder andere Räume gestellt werden. Die heiße Restkohle verbrennt weiter und kann das giftige Gas noch stundenlang freisetzen.

Martina Raynor (Content Managerin) Tel. 0511 8550-8610 raynor@schluetersche.de Anzeigenverkauf: Olaf Blumenthal (Leitung) Tel. 0511 8550-2524 blumenthal@schluetersche.de

Richtig Verhalten bei CO-Alarm

CO-Warngeräte überwachen die Kohlenmonoxid-Konzentration in Räumen und lösen einen Alarm aus, wenn der Grenzwert überschritten wird. Die Geräte werden etwa in Kopfhöhe installiert; die Preise liegen zwischen 20 und 50 Euro. Bei einem CO-Alarm sollte man sofort Fenster und Türen öffnen, das Haus verlassen und die Feuerwehr rufen.  DEKRA/JU  W

Sabine Neumann Tel. 0511 8550-2649 sabine.neumann@schluetersche.de Derzeit gültige Anzeigenpreisliste: Nr. 27 vom 1. 1. 2019 (Hannover) Druckunterlagen: anzeigendaten-hum@schluetersche.de Tel. 0511 8550-2549 Fax 0511 8550-2401 Leser-/Abonnement-Service: Petra Winter Tel. 0511 8550-2422 Fax 0511 8550-2405 petra.winter@schluetersche.de DBW Werbeagentur GmbH

Haus & Markt 02/2019

FOTO: FREEHANDZ - STOCK.ADOBE.COM

Kohlenmonoxid führt zu Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit und im Extremfall zum Tod.

Erscheinungsweise: elf Ausgaben im Jahr Bezugspreis: Jahresabonnement: € 15,00 inkl. Versand und MwSt. Studenten erhalten einen Rabatt von 50 Prozent. Druck: Dierichs Druck+Media GmbH & Co. KG, Kassel

49


Finanzen & Recht Steuern

Was ist haushaltsnah?

Wie gehen Gerichte mit steuerlich absetzbaren Dienstleistungen um?

Regelmäßig gibt es Streit zwischen den Finanzämtern und den Steuerzahlern. Ob und in welchem Umfang haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen sowie bei Handwerkerleistungen steuerlich geltend gemacht werden können. Die hier zusammengestellten Urteile befassen sich mit dieser Problematik.

Keine Einkommenssteuer, keine Erstattung

Um in einem steuerrelevanten Jahr haushaltsnahe Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, sollte man auch tatsächlich Einkommensteuer zu bezahlen haben. Ist das nicht der Fall, dann muss es der betreffende Bürger hinnehmen, dass die eigentlich berechtigten haushaltsnahen Dienstleistungen verpuffen. Das entschied der Bundesfinanzhof (Aktenzeichen VI R 44/08). Ein Jahr rückwirkend oder auch im Voraus sei die Berücksichtigung nicht möglich.

Keine Steuerermäßigung bei Versicherungsschutz

Ein Immobilienbesitzer hatte in seinem Objekt einen Wassereinbruch zu beklagen. Der gesamte Schaden betrug rund 3.600 Euro. Die Handwerkerleistungen aus den Reparaturarbeiten wollte er steuerlich geltend machen. Im Prinzip wäre das auch möglich gewesen. Doch im konkreten Fall hatte die Sache einen Haken: Die Versicherung hatte den Wasserschaden komplett übernommen. Deswegen entschied das Finanzgericht Münster (Aktenzeichen 13 K 136/15), dass eine Steuerermäßigung auf einen gar nicht bezahlten Betrag nicht möglich sei.

Dogsitting als haushaltsnahe Dienstleistung?

Es kommt immer häufiger vor, dass Tierhalter für die Betreuung ihrer Hunde einen Dienstleister in Anspruch nehmen, weil sie selbst 50 

nicht über die nötige Zeit verfügen. Man spricht in dem Zusammenhang von „Dogsitting“. Das käme zwar durchaus als haushaltsnahe Dienstleistung in Frage und wird immer wieder vom Fiskus so anerkannt. Ein Problem entsteht allerdings dann, wenn die Tiere weit entfernt vom eigentlichen Zuhause in der Wohnung oder im Garten des Dogsitters versorgt werden, eventuell sogar über Tage hinweg. Für diesen Fall schloss das Finanzgericht Münster (Aktenzeichen 14 K 2289/11) eine steuerliche Anerkennung aus.

Anschluss an das öffentliche Versorgungsnetz

Wie aus dem o. g. Fall deutlich wird, spielt der Begriff der Haushaltsnähe eine ganz entscheidende Rolle. Der unmittelbare räumliche Bezug sollte in der Regel vorhanden sein. So stand es in einem Prozess vor dem Bundesfinanzhof (Aktenzeichen VI R 56/12) zur Debatte, ob Arbeiten auf öffentlichem Grund vor der Immobilie noch anerkannt werden können. Es ging um den nachträglichen Anschluss an das öffentliche Versorgungsnetz. Bei dieser Konstellation ist nach höchstrichterlicher Überzeugung der räumliche Zusammenhang gegeben.

Bar auf die Hand gilt nicht

Barzahlungen kommen nicht in Frage, wenn man anschließend haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend machen will. Selbst ein Beleg über solch eine Barzahlung wird nicht anerkannt. Der Fiskus legt Wert darauf, dass eine datierte Rechnung vorliegt und der Betrag auf das Konto des Auftragnehmers überwiesen wurde. Das muss auf Nachfrage des Fiskus mit einem Überwei-

sungsbeleg dargelegt werden können. So entschied es das Finanzgericht Düsseldorf (Aktenzeichen 15 K 3449/06) am Beispielfall von Fensterreinigungskosten in Höhe von 557 Euro. Mit dieser Regelung soll Schwarzarbeit eingedämmt werden.

Ausnahmsweise wird geschätzt

Normalerweise bestehen Fiskus und Finanzgerichte darauf, dass der Anteil der Arbeitskosten aus einer Rechnung exakt, möglichst auf den Cent genau, beziffert wird. Nur im Ausnahmefall ist auch eine Schätzung erlaubt. Das Finanzgericht Sachsen (Aktenzeichen 8 K 194/15) ließ das zu, als es um die Rechnung eines Zweckverbandes ging. Anlass war der Anschluss eines Haushalts an die Wasserversorgung gewesen. In der Rechnung fehlte die Ausweisung der Arbeitskosten in Abgrenzung von den Materialkosten und das Gericht entschloss sich deswegen zu einer Schätzung.

Zeitpunkt ist entscheidend

Wer Handwerkerleistungen in Anspruch nehmen will, aber selbst zum Zeitpunkt der Arbeiten und auch längere Zeit danach das Anwesen noch gar nicht bewohnte, der könnte Probleme mit dem Fiskus bekommen. So erging es einem Ehepaar, das seinen künftigen Garten für rund 5.300 Euro neu gestalten ließ, jedoch erst ein Jahr später tatsächlich in das bis dahin vermietete Haus einzog. Das schien dem Finanzgericht Münster (Aktenzeichen 14 K 1141/08) ein zu großer zeitlicher Abstand zu sein. Man habe zum Zeitpunkt der Ausführung der Arbeiten noch nicht vom Haushalt des Ehepaares sprechen können. LBS  W Haus & Markt 02/2019


Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG


n r e i e f Wir

www.moebel-heinrich.de

m u ä l i Jub J a h re

Messemodelle_2014.pdf 1 13.12.2017 10:27:08

öbelme ss rM ne

Neues

Modell

iesen Monat: d ie S n e k c LE! e td n E MESSEMODEL

N UNSERE NEUE

t ek

von der Kö l

e

NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU • NEU

Dir

KÜCHENZEILE, Front Kunststoff weiß matt, Front Hängeschränke abgesetzt in Kunststoff quarzgrau metallic, Arbeitsplatte Dekor Eiche hell Nachbildung, inklusive Unterschrank mit Schublade und Auszügen und inklusive Nischenverkleidung. Beleuchtung, Reling und Mischbatterie gegen Mehrpreis. Maß ca. 330 cm.

Auf Wunsch individuell erweiterbar

INKLUbacSIkofVE en  Einbau

IGNIS - AKS 1400 IX

(EEK A)

, rahmenlos

 Glaskeramik-Kochfeld IGN

IS - AKL 359 NE 03

 Dunstesse, 60 cm AIRFORCE - WH 60

 Kühlschrank

F0 D (EEK D)

OEM - EKS 131-4 RV

(EEK A+)

 Geschirrspüler 

r Geschirrspüle

GE SC HE NK T!

Unser

Hausrabatt:

&

33% 55%

Bis zu

Bis zu

Filiale Bad Nenndorf Auf dem Wachtlande 2 31542 Bad Nenndorf Tel. (0 57 23) 9 47-0

Akti on en im

Beim Kauf einer Küche erhalten Sie dieses exklusive Kochtopf-Set im Wert von 119.- Euro von Silit GRATIS dazu!

JUBILÄUMSPREIS

2199.-

+

Geschenkt!

X (EEK A+) IGNIS - GBE 1 B 19 e Mischbatterie) (ohn le spü Einbau

AUF MÖBEL

zusät

AUF KÜCHEN

KOCHTOPF-SET „ALICANTE“, 4-teilig Edelstahl 18/10 rostfrei, Silitherm-Allherdboden, mit Glasdeckel, best. aus: 1 Bratentopf Ø 20 cm, je 1 Fleischtopf Ø 16, 20 und 24 cm. Art. Nr. 0964 1136 01

Februa r

messe

02.02.19 · Küchen t for life 16.02.19 · Fi itsmesse) (Gesundhe

28.02.-02.03.19 ·

Polster-Aktionsr tage

12% Weitere Infos unte de ww w.moebel-heinrich.

**

zl i ch

JUBILÄUMS-RABATT JUBILÄUMS-

**) Gültig bis zum 26.02.2019 auf Möbel und Küchen. Ausgenommen preisreduzierte Werbeware und bereits reduzierte Ausstellungsstücke, die in unserer Ausstellung gekennzeichnet sind, Geschenkgutscheine, Gartenmöbel und Möbel folgender Hersteller: Musterring, Gallery M, Schöner Wohnen, Interliving, Joop, Henders & Hazel und Xooon. Gilt nur für Neuaufträge. Keine Kombina Kombination mit weiteren Nachlässen. Nur ein Gutschein pro Einkauf. MH-Logo_CMYK_www.pdf 1 11.12.2017 12:06:55

Öffnungszeiten Mo.-Fr. 09.30 - 19.00 Uhr Sa. 10.00 - 18.00 Uhr nenn@moebel-heinrich.de

Alles Abholpreise | EEK = Energieeffizienzklasse | Ohne Deko. Alle Angaben sind Ca.-Angaben.

GmbH & Co. KG

www.moebel-heinrich.de

Profile for Schluetersche

Haus und Markt 02 2019  

Das Hausbesitzer-Magazin für Hannover

Haus und Markt 02 2019  

Das Hausbesitzer-Magazin für Hannover