Page 1

ÖFFNUNGSZEITEN 2012

Meisterwerk:

Ein

Fasanenschlösschen Moritzburg:

Das Moritzburger

Paradies in der Nussschale

Das

Federzimmer Der Monströsensaal

Moritzburg: Eine wahre Schatzinsel

Schloss

E

in besonderes Glanzstück ist

maligen Technologie zu prächtig

das legendenumwobene »Fe-

gemusterten Stoffen verwebt.

Winterzeit ist Märchenzeit!

derzimmer«. Es entstand aus dem Paradebett August des Starken,

S

welches er 1723 in London für die exotische Ausstattung des Japani-

Die Winterausstellung zum deutsch-tschechischen Kultmärchenfilm 10. November 2012 bis 3. März 2013: Di bis So 10:00 bis 18:00 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr) Mo geschlossen (außer 24. und 31. Dez) | 24. und 31. Dez: 9:00 bis 13:00 Uhr (letzter Einlass 12:00 Uhr) Bitte beachten Sie, dass im Winter ausschließlich die Ausstellung »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« gezeigt wird. Barockausstellung und Federzimmer können wieder ab 28. März 2013 besucht werden.

eit den 70er Jahren erlangte

Auf mehr als 2.000 m² Ausstel-

das Schloss auch zunehmend

lungsfläche führt der Rundgang

schen Palais erworben hatte. Das

Berühmtheit als Film-Kulisse für

über vier Etagen durch das win-

Porzellanen ausgestatteten Muse-

Einzigartige an ihm sind Materi-

das tschechisch-deutsche

Kult-

terlich dekorierte Schloss. Auch

chloss Moritzburg ist ein Ju-

umsräume vermitteln eindrucks-

al und Herstellungstechnik: weit

Märchen „Drei Haselnüsse für

einige der Festsäle und natürlich

wel sächsischer Barockarchi-

volle Begegnungen mit sächsischer

über eine Million farbige Vogelfe-

Aschenbrödel“. Dass dieser Film zu

die originalen Filmstätten wurden

tektur inmitten einer malerischen

Geschichte.

dern wurden in einer weltweit ein-

einem der beliebtesten Märchenfil-

einbezogen. Mit viel Liebe zum

Landschaft unmittelbar vor den

Zu den besonderen Sehenswür-

me avancieren würde, dachte da-

Detail sind Kulissen des Films

Toren Dresdens. August der Star-

digkeiten gehört der weltweit um-

mals wohl niemand. Inzwischen ist

ke, König in Polen und Kurfürst

fangreichste Bestand an originaler

der Film selbst Teil der Schlossge-

von Sachsen, ließ es zwischen 1723

Innenausstattung mit kostbaren

und 1733 von seinen besten Archi-

bemalten, gepunzten und gepräg-

tekten und Künstlern umgestalten.

ten Ledertapeten. Die historische

So entstand aus dem von Kurfürst

Jagdtrophäensammlung – unter

Moritz errichteten Renaissance-

anderem mit dem stärksten Rot-

Vorgängerbau das repräsentative

hirschgeweih der Welt – gehört

Jagd- und Lustschloss. Die pracht-

zu den bedeutendsten ihrer Art

Die Kapelle

Das Paradebett Augusts des Starken

Jagdlich - Exotisch - Mythologisch Das historische

Porzellanquartier

Ü

Märchenschloss 2012.indd 1-5

FASANENSCHLÖSSCHEN Museum, Besucherzentrum mit Sonderausstellung und Gartencafé

N

Mai bis Oktober: täglich geführte Rundgänge | Pro Rundgang max. 15 Pers. (Voranmeldung möglich) Mo bis Fr: stündlich 11:00 bis 17:00 Uhr (letzter Rundgang 16:00 Uhr) Sa, So, Feiertage: halbstündlich 11:00 bis 18:00 Uhr (letzter Rundgang 17:00 Uhr)

ur einen romantischen Spa-

präsentiert sich das in seiner Roko-

ziergang entfernt liegt Sach-

koausstattung einmalige Palais heute

sens kleinstes Königsschloss. Kurfürst

als exklusives Kleinod in der Moritz-

Friedrich August III., ein Urenkel

burger Kulturlandschaft. Nach seiner

November bis April aus konservatorischen Gründen geschlossen.

nachempfunden. Und natürlich

Augusts des Starken, ließ es mit wei-

aufwendigen und originalgetreuen

Sonderausstellung »Ein König auf Reisen«

werden zahlreiche originale Kostü-

teren Bauten zwischen 1770 und

Restaurierung ist das bezaubernde

schichte und darf zur Weihnachts-

me und Ausstattungsgegenstände

1776 am Großteich errichten. Ihm

Schlösschen als authentischer Ort

zeit in keinem Wohnzimmer feh-

sowie viele Leihgaben leidenschaft-

und seiner Gemahlin Maria Amalie

der sächsischen Hofkultur des späten

len. Von nun an wird das Märchen

licher Filmfans präsentiert. In zwei

Auguste diente es einst als Sommer-

18. Jahrhunderts wieder zugänglich.

jeden Winter auch am authenti-

kleinen Kinosälen berichten Re-

und Jagdaufenthalt – und als die

Vom Schloss erreicht man es zu Fuß

Seine Majestät Friedrich August III. von Sachsen im anglo-ägyptischen Sudan. Historische Reise-Fotografien des letzten sächsischen Königs von 1911 sowie Zeichnungen des bekannten Tier- und Jagdmalers Wilhelm Kuhnert. Begleitprogramm: Vortragsreihe »Sonntags im Fasanengarten« Alle Infos und Termine unter www.schloss-moritzburg.de

schen Drehort lebendig. Zugleich

gisseur und Akteure in exklusiven

perfekte Kulisse für kleine »Weltrei-

in ca. 40 Minuten (Auto 15 min.).

Sachsens einziger Leuchtturm hat geöffnet! Mai bis Oktober: jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 11:00 - 16:00 Uhr geführte Aufstiege

ber 100 Meißener Spitzen-

Porzellanschloss der Welt« in Dres-

beginnt auf der Moritzburger

Interviews über ihre Lebensläufe

sen« und inszenierte Seeschlachten

Auch das benachbarte Besucher-

erzeugnisse des 18. Jh., die

den bestimmt. Ob einheimisch

Schlossinsel eine neue Zeitrech-

und die Entstehungsgeschichte des

en miniature. Gemeinsam mit dem

zentrum mit Gartencafé und der

in Europa. Barocke Möbel und

der einstigen Bestimmung Mo-

oder exotisch - manche ihrer Moti-

nung – nämlich die des barocken

Films. Eine weitere Dokumentati-

umliegenden idyllischen Fasanen-

Sonderausstellung »Ein König auf

Gemälde des Dresdner Hofes wie

ritzburgs als Jagd- und Lustschloss

ve fanden die Modelleure direkt vor

Sommerschlosses (mit Barockaus-

on beantwortet eine der wichtigs-

garten, der Hafenanlage mit MoleWanddekoration Reisen« lädt zum Verweilen ein.

auch Meissener und ostasiatische

entsprechen, erwarten Sie. Einige

Ort in den Menagerien und Vogel-

stellung & Federzimmer) und des

ten Fragen überhaupt; nämlich die

und Sachsens einzigem Leuchtturm

Porzellane des 18. Jahrhunderts

waren ursprünglich für die Vision

Volieren rund um das Moritzburger

winterlichen

nach der Tanzszene im Ballsaal.

komplettieren die Einrichtung der

Augusts des Starken vom »größten

Schloss.

(Ausstellung „Drei Haselnüsse für

Märchenschlosses

Aschenbrödel“).

historischen Räume. Die Schloss-

1. April bis 28. Oktober: täglich 10:00 bis 17:30 Uhr (letzter Einlass 17:00 Uhr) Schlossführungen durch Barocketage mit Porzellanquartier*: täglich 10:30, 12:00, 13:30, 15:00 Uhr * Das historische Porzellanquartier kann nur im Rahmen der angebotenen Schlossführungen besucht werden.

WINTERSCHLOSS: »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«

voll mit Möbeln, Gemälden und

S

SCHLOSS MORITZBURG SOMMERSCHLOSS: Barockausstellung & Federzimmer

kapelle aus der zweiten Hälfte des

* Aus konservatorischen Gründen kann

17. Jahrhunderts zählt zu den ein-

das historische Porzellanquartier nur im

Mehr als 300.000 Besucher wan-

drucksvollen Bauten des Frühba-

Rahmen der angebotenen Schlossfüh-

delten bislang bereits auf den Spu-

rocks in Sachsen.

rungen besucht werden.

ren der frechen Märchenprinzessin.

»

schichte des schönsten Wintermär-

Wir danken dem World Monuments Fund Robert W. Wilson Challenge und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Meißen für die großzügige Unterstützung bei der Restaurierung der weltweit einmaligen Wandbespannungen des Moritzburger Fasanenschlösschens.

chens aller Zeiten! bestickte Seidentapeten

Sonderzeiten für Gruppen sind auf Anfrage möglich. Unser vielfältiges Führungs- und Veranstaltungsangebot sowie weitere Informationen finden Sie unter www.schloss-moritzburg.de

Wir danken dem World Monuments Fund Robert W. Wilson Challenge und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Meißen für die großzügige Unterstützung bei der Restaurierung der weltweit einmaligen

Der World Monuments Fund Robert W. Wilson Wandbespannungen des Moritzburger Fasanenschlösschens. Challenge und die Ostdeutsche SparkassenDas Engagement des World Monuments Fund in Moritzburg wird finanziert »Wanddekoration durch das Robert W. Wilson Challenge. World Sparkasse Monuments FundMeißen ® Robert stiftung gemeinsam mit der W. Wilson Challenge. für das Fasanenschlösschen« unterstützen großzügig die Restaurierung der Den World Monuments Fund und die Ostdeutsche Sparkassenstiftung verweltweit einmaligen Wandbespannungen des bindet eine Partnerschaft, die der Restaurierung besonders herausragender und bedrohter Denkmäler in den ostdeutschen Bundesländern dient. Moritzburger Fasanenschlösschens. Mehr Infos unter www.schloss-moritzburg.de

Tauchen auch Sie ein in die Ge-

www.maerchenschloss-moritzburg.de

für das Fasanenschlösschen«

Bitte beachten Sie: An jedem 1. Freitag im Monat (vormittags) können sich Brautpaare standesamtlich im kleinen Festsaal des Schlösschens trauen lassen. In dieser Zeit finden keine Führungen statt.

bestickte Seidentapeten

Federtapeten

Stroh- und Perlentapeten

bestickte Seidentapeten

Federtapeten

Stroh- und Perlentapeten

Federtapeten

Stroh- und Perlentapeten

Das Engagement des World Monuments Fund in Moritzburg wird finanziert durch das Robert W. Wilson Challenge. World Monuments Fund ® Robert W. Wilson Challenge. Den World Monuments Fund und die Ostdeutsche Sparkassenstiftung verbindet eine Partnerschaft, die der Restaurierung besonders herausragender und bedrohter Denkmäler in den ostdeutschen Bundesländern dient.

Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen 01468 Moritzburg Telefon +49 (0) 3 52 07 8 73-18 Telefax +49 (0) 3 52 07 8 73-40 moritzburg@schloesserland-sachsen.de www.schloss-moritzburg.de

10.05.2012 20:46:31


B 101

Radeburg

B 97

A 13

Meißen

Wildgehege

Moritzburg

Ein Märchenschloss und seine Schätze

Radebeul

Schlossteich

Dresden B6 A4

Niederer Großteich Käthe-Kollwitz Haus

B 173

Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen

A 17

Bus

B 170

Haltepunkt Kutschen

3Haselnüsse

Waldschänke

B 172

für

ANFAHRT

Bus

PKW: A4 Abfahrt Dresden-Wilder Mann A13 Abfahrt Radeburg (weiter nach Ausschilderung) ÖPNV: Zug bis Dresden-Neustadt | weiter mit Bus 326 Richtung Radeburg Bus 326 ab Bhf. Dresden-Neustadt (Richtung Radeburg) bis Schloss Moritzburg Historische Schmalspurbahn „Lößnitzdackel“ (Radebeul/Ost – Radeburg) bis Tipp: Moritzburg | Anfahrt nach Radebeul/Ost mit S-Bahn (Dresden - Meißen)

Landesgestüt

Aschenbrödel

Schwanenteich

Oberer Großteich

ANZEIGE

Bahnhof Cunnertswalde

0

150m

Fußweg

Legende

... vom Schloss Moritzburg bis zum Fasanenschlösschen (2500m) 40 Min. zu Fuß durch den Barockschloss

Eiskeller

Dardanellen

ehemalige Fasanenremise

Garten und die Kulturlandschaft

Teichhäuser

Kleine Insel

Venusbrunnen

Mole

... vom Schloss Moritzburg bis zur Waldschänke (2000m) 30 Min. zu Fuß

Schlossinsel

Schneise Richtung Hohe Burg

Fasanenschlösschen

Leuchtturm

... vom Bahnhof Cunnertswalde bis zum Fasanenschlösschen (2500m) 35 Min. zu Fuß

Westliches Kavaliershaus

Schneise des alten Jagdsterns im Hellhaus

ehemaliges Hofküchengebäude

Sterninsel

Östliches Kavaliershaus

Sichtachse

(Besucherzentrum)

Eremitageinsel

Schlosspark

Kanal

Fasanengehege mit Bruthäuschen

Historische Schmalspurbahn „Lößnitzdackel“ (Radebeul/Ost – Radeburg) Satz/Layout: www.productink.de Fotos: S. Dittrich, Dresden; DEFA-Stiftung; J. Karpinski, Dresden; V. Kreidler, Berlin Lageplan: Nora Lippmann

Märchenschloss 2012.indd 6-10

10.05.2012 20:46:35

Schloss-Moritzburg  

Schloss Moritzburg bei Dresden – Informationsflyer mit der Beschreibung vom Schloss Moritzburg und dem Fasanenschlösschen sowie den Ausstell...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you