Page 30

UECKERMÜNDER STADTREPORTER

- 30 -

Nr. 07/17

54. Provinzial-Schützenfest: Königskette geht nach Ueckermünde Die Aktiven der Ueckermünder Schützengilde kamen erfolgreich vom 54. Provinzial-Schützenfest des VPSB am 17. Juni in Torgelow zurück. Beim Königsschießen belegten die Haffstädter vordere Platzierungen. Neuer Schützenkönig wurde Bernfried Winkler, der 2. Platz ging an Rudi Tadewaldt. Bei den jugendlichen Schützen unter 14 Jahren wurde Gene-Baxter Vendt von der Ueckermünder Schützengilde Zweiter. Auch die Schützen des Schützenvereins Ueckermünde räumten ab. Bei den Junioren (14 bis 17 Jahre) wurde Jason Freier Jugendkönig, die Plätze 2 und 3 gingen mit Erik Tesch und Marvin Schenkel ebenfalls an den Schützenverein Ueckermünde. Beim sogenannten Löffelschießen mit der KK-Pistole siegte zudem Volker Croll vom Ueckermünder Schützenverein. Allen Aktiven herzlichen Glückwunsch!

Haffsegler erfolgreich (KR) Am letzten Maiwochenende fand in Zinnowitz die Achterwasser-Sail statt. Eingeladen hatte der dort heimische Segelclub. Bei besten Bedingungen gingen junge und ältere Segler an den Start. Der Segelsport hat für viele Altersstufen etwas zu bieten. Der jüngste Teilnehmer mit sechs Jahren, ein Nachwuchssegler aus Peenemünde, absolvierte seinen Kurs ohne große Probleme. Der älteste Segler mit 79 Jahren kam aus Ueckermünde und konnte sich ebenfalls in seiner Klasse behaupten. Viele Segelmanöver wurden gefahren, optimale Windverhältnisse gesucht, um am Ende eine gute Zeit zu segeln. Die Segler vom Haff erkämpften sich in ihren Klassen vordere Plätze: 1. Klaus Helms auf SY Ruden, 1. Lars Liebegut auf SY Geronimo, 2. Werner Linke auf SY Walkebout.

Profile for Schibri-Verlag

Uec 2017 ausgabe 07  

https://www.schibri.de/media/pdf/86/7c/a0/uec_2017_Ausgabe_07.pdf

Uec 2017 ausgabe 07  

https://www.schibri.de/media/pdf/86/7c/a0/uec_2017_Ausgabe_07.pdf

Profile for schibri