Programmheft des Schauburg Cinerama Filmtheaters Karlsruhe

Page 27

TRAUMFABRIK #21

SCHÖN SCHWARZ: FILM NOIR + NEO NOIR Schwarz wie die Nacht, wie das Weltall: Film Noir und Neo Noir sind leicht zu erkennen, an ihrem ausgeprägten Stil, den dunklen Bildern und dem Spiel mit Licht und Schatten (ein Erbe des deutschen Filmexpressionismus). In Zusammenarbeit mit dem ZAK und dem AWWK versuchen wir die Bandbreite dieser schattigen Filme im Wandel der Zeit abzubilden.

JANUAR

SENIORENKINO Immer Mittwoch 14.30 Uhr im großen Schauburg Saal Eintritt 6€ inkl. 1 Glas Sekt

16. JANUAR | 15.00 UHR | 35MM PROJEKTION |

BERTRAND TAVERNIER: COUP DE TORCHON / DER SAUSTALL Jim Thompson war einer der schwärzesten Krimiautoren der „schwarzen Serie“. Regisseur Tavernier verlegt den Schauplatz von den Südstaaten der USA ins koloniale Französisch-Afrika. Mit Philippe Noiret als gedemütigtem Polizeivertreter voller schwarzem, makabrem Humor.

05.01.

12.01.

19.01.

26.01.

23. JANUAR | 15.00 UHR | OMU | DIRECTORS CUT | RESTAURIERTE 4K-FASSUNG

JOEL & ETHAN COEN: BLOOD SIMPLE Die Unabhängigkeitserklärung der USA garantiert die Jagd nach dem Glück: Pursuit of Happiness, hier in Texas, zeigt das Dilemma des Kapitalismus: Was sind Gesetze und Ehrlichkeit wert, wenn Geld, Gier und Eifersucht ins Spiel kommen?

Foto: © Monkey Business – fotolia.com

30. JANUAR | 15.00 UHR | 35MM PROJEKTION |

DAVID FINCHER: FIGHT CLUB Was in der Globalisierung trägt noch die Zivilisation? Job, Konsum, Versicherungen, Kredite, Selbsthilfegruppen – und Seife. Doch im Getriebe des geordneten Lebens knirscht der Sand, wenn Tyler ins Spiel kommt. Schizophrenie wird zur Metapher für die Gespaltenheit unserer Zeit. SPECIALS

27

Marienstraße 16 76137 Karlsruhe T. 0721 3500018 www.schauburg.de

GROSSBILDWAND