__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 24

Karlsruhe

24.7. – 12.9.2021

DEAR FUTURE CHILDREN DIENSTAG, 03. AUGUST UM 21.00 UHR OPEN AIR KINONÄCHTE AM SCHLOSS GOTTESAUE: PREVIEW IN ANWESENHEIT VON REGISSEUR FRANZ BÖHM

Weltweite Protestbewegungen nehmen zu. Demonstrationen historischen Ausmaßes in Chile und Hongkong, streikende Schulkinder überall auf der Welt. Wer sind diese jungen Aktivisten hinter diesem politischen Umbruch? DEAR FUTURE CHILDREN ist ein Dokumentarfilm über eine neue Generation, die die Aufmerksamkeit auf Themen lenkt über die zu lange geschwiegen wurde. Regisseur Franz Böhm gibt diesem Protest nun in der Form einer Kinodokumentation eine Plattform. Er wird zur Vorstellung zugegen sein und den Film höchstpersönlich einführen.

DIE WELT WIRD EINE ANDERE SEIN SAMSTAG, 14. AUGUST UM 21.00 UHR OPEN AIR KINONÄCHTE AM SCHLOSS GOTTESAUE: PREMIERE IN ANWESENHEIT VON REGISSEURIN ANNE ZOHRA BERRACHED Die Geschichte einer großen Liebe: Obwohl ihre Mutter gegen die Beziehung ist, heiraten Asli & Saeed heimlich. In einer Moschee versprechen sie einander, für immer zusammenzubleiben und die Geheimnisse des anderen zu wahren. Ein Versprechen, dass Asli schon bald bereut, denn Saeed verschwindet ohne Erklärung. Der Film bietet eine eigenwillige Dramaturgie der Liebe, die jedes Knistern, jede Sehnsucht und jeden Verlust körperlich spüren lässt. Bereits 2016 begrüßten wir Regisseurin Anne Zohra Berrached auf unserem Open Air Kino, damals für Ihren Film "24 Wochen". 24

SPECIALS IM JULI

SCHLOSS GOTTESAUE

Am Schloss Gottesaue 7, Karlsruhe www.openair-karlsruhe.de

DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN SAMSTAG, 21. AUGUST UM 21.00 UHR OPEN AIR KINONÄCHTE AM SCHLOSS GOTTESAUE: PREVIEW IN ANWESENHEIT DER HAUPTDARSTELLER Nikos ist ein Schneider alter Schule, stets stilvoll und nach strenger Etikette gekleidet. Mit viel Phantasie baut er sich einen fahrbaren Stand, sichert sich einen guten Platz auf dem Markt und beginnt Brautkleider zu nähen – ein sehr einträgliches Geschäft! In poetischen Bildern und mit verspieltem Humor erzählt die romantische Komödie die Geschichte eines liebevollen Eigenbrödlers.

VERPLANT – WIE ZWEI TYPEN VERSUCHEN, MIT DEM RAD NACH VIETNAM ZU FAHREN DIENSTAG, 17. AUGUST UM 21.00 UHR OPEN AIR KINONÄCHTE AM SCHLOSS GOTTESAUE: PREMIERE IN ANWESENHEIT VON PROTAGONIST TOBIAS JOHN Sie sind untrainiert und unaufhaltsam, und sie haben einen ehrgeizigen Plan: Von Heiligenstadt in der Mitte Deutschlands aus wollen Otti und Keule entlang der alten Seidenstraße bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) im Süden Vietnams fahren. Alles mit dem Fahrrad, 15 Länder wollen sie dabei durchqueren. VERPLANT ist kein Film voll malerischer Sonnenuntergänge, philosophischer Erkenntnisse und ultimativer Lebensweisheiten. Es ist ein Film über zwei ganz normale Typen, die sich mit viel Galgenhumor und einer wunderbar selbstironischen Art nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Profile for Schauburg Kino & Theater

Programmheft des Schauburg Cinerama Filmtheaters Karlsruhe  

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded