Page 1

Sport April 2018

FORUM

SC DHfK Leipzig e.V. // Kanurennsport

ANPADDELN IM BOOTSVERLEIH AM KLINGERWEG Anschließend wurden die berufenen Kader geehrt und ihnen für die kommenden Aufgaben viel Erfolg gewünscht. Die Landeskader konnten sich über einen Besuch beim Handballligisten SC DHfK freuen. Durch LaRa Caffè und Finanzdienstleister Thomas Holze konnten erstmals zwei Sportlerpatenschaften für die Newcomer Marie Thielemann und Celina Sandau geschlossen werden. Neben neuen Rennbooten wurde das neu gestaltete Trainerboot auf den Namen Anett zu Ehren von Olympiasiegerin Anett Schuck getauft.

Leipzig, 06. April Zur Vereinstradition gehört das Anpaddeln der Kanuten des SC DHfK Leipzig. In diesem Jahr fand es am Freitag, dem 06.04.2018 gemeinsam mit der Saisoneröffnung des Bootsverleihs am Klingerweg statt. Sportler aller Altersklassen, Eltern, Sponsoren und Vereinsmitglieder genossen bei herrlichem Sonnenschein die ersten Paddelschläge.

Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de www.scdhfk.de Vorstand Präsident Andreas Körner Vizepräsidenten Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling Michael Luda Uwe Gasch Mitglied im Landessportbund Sachsen & Stadtsportbund Leipzig

NATIONALE WM-QUALIFIKATION DER KANUTEN: PETER KRETSCHMER ZUFRIEDEN MIT SAISONSTART Duisburg, 14./15.04.2018 Angeführt von Olympiasieger Peter Kretschmer reisten unsere Kanuten zuversichtlich am Freitag nach Duisburg. Hier kämpft jährlich die deutsche Kanuelite im nationalen WM-Ausscheid um die begehrten Tickets. Für Canadier-Ass Peter Kretschmer (26) lief die erste Standortbestimmung rund, er wurde Zweiter auf der Kurzstrecke und belegte Rang fünf bei der 2000-Meter-Mittelstre-

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig

ckenprüfung. Das bedeutet derzeit Platz zwei im Gesamtranking. „Es lief sehr gut, so, wie ich es mir gewünscht habe. Es war alles knapp. Ich sehe für die kommenden Aufgaben noch Steigerungspotenzial“, sagte Peter Kretschmer. Er will bei der nächsten Quali-Runde Anfang Mai mit seinem Zweier-Kumpel Yul Oeltze (24/Magdeburg) überzeugen. Ärgste Widersacher dürften die Potsdamer Sebastian Brendel und Jan Vandrey sein. Klare Ansage von Kretschmer: „Unser großes Ziel ist es, den internationalen Startplatz für Deutschland zu holen. Dann können wir uns auf die Titelverteidigung vorbereiten.“ Kajakfahrerin Melanie Gebhardt landet im Ranking auf dem sechsten Platz, „Es ist nichts verloren, aber es geht immer noch besser“, meinte Bundestrainer Kay Vesely. „Die Chancen auf einen Platz im Nationalteam sind da.“ Im grün/weißen Trikot waren auch Marie Thielemann, Johanna Handrich, Celina Sandau und Nico Pickert am Start.

Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

In Zusammenarbeit mit...


Sport April 2018

FORUM

SC DHfK Leipzig e.V. // Faustball

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig

Leipzig, 14.04.2018 Faustball gehört erst seit 2017 zu unserem Verein und hat sich sachsenweit dank dem großen Engagement der Trainer und Übungsleiter um Julian Scharf einen Namen gemacht. Den ersten Titel können jungen Sportler auch schon vorweisen: Auf der sächsischen Landesmeisterschaft der Altersklasse U8 sichert sich der SC DHfK überzeugend den Sieg. Großer Glückwunsch an Gregor, Paul und Fynn! Die anderen Teams dominierten ebenfalls und sicherten sich hinter Kubschütz ebenso den 3. (Konrad, Maurice, Elias) und 4. Rang (Till, Philipp, Emil) von 10 Mannschaften.

Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de www.scdhfk.de

ERSTER TITEL DER VEREINSGESCHICHTE! LANDESMEISTER U8 UND PLATZ DREI UND VIER!

Vorstand Präsident Andreas Körner Vizepräsidenten Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling Michael Luda Uwe Gasch Mitglied im Landessportbund Sachsen & Stadtsportbund Leipzig Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

In Zusammenarbeit mit...


Sport April 2018

FORUM

SC DHfK Leipzig e.V. / Finswimming

3. RUNDE DES XIII. CMAS WORLDCUPS IM FINSWIMMING IN LEIPZIG Leipzig, 13.-15.04. 2018 417 Sportler, 85 Vereine, 22 Nationen So lautete die Teilnehmerbilanz der Finswimmer, welche vom 13.-15.04. 2018 zur 3. Runde des XIII. CMAS Weltcups im Finswimming nach Leipzig geladen hatten. Neben Athleten aus der Ukraine, Russland, Frankreich und Tunesien waren auch die „Flossis“ des SC DHfK Leipzig e.V. mit von der Partie. „Die Kids haben sich dieses Wochenende von Ihrer besten Seite gezeigt. Ich bin sehr stolz auf sie!“ zieht Coach Ostrowsky Bilanz. Die „Kids“, das waren allen voran Aimee Joy Hecke, die sich mit fünf Bestzeiten bei fünf Starts ausdrücklich für einen Start in der diesjährigen Jugendnationalmannschaft empfahl. Aber auch Duncan Gaida, der sein Ticket für die Jugendnationalmannschaft schon so gut wie sicher hat, konnte weiter von sich überzeugen und verbesserte seine gerade mal drei Wochen alten Bestzeiten erneut. „Bis zu einer Medaille bei der JEM ist es noch ein schweres Stück Arbeit. Aber wir sind auf dem richtigen Weg!“ schätzte Landesstützpunktleiter David Münch die Situation ein. Aber auch die Resultate der anderen Leipziger Athleten konnten sich durchaus sehen lassen. Alina Winter verbesserte sich auf ihrer Paradedisziplin 400m ST um fast 4 Sekunden. Sprintspezialist Konstantin Keil machte mit drei Bestzeiten bei vier Starts auf sich aufmerksam und wahrt seine Chance auf einen Sprung in die Jugendnationalmannschaft. Seine „Amtskollegen“ Felix Wahlstadt und Marius Prietzsch konnten ihre guten Leistungen aus den Vormonaten bestätigen. „Gerade unsere Sprinter sind trainingstechnisch sehr sensibel!“ sagte Jens Peter Ostrowsky, der zu seiner Zeit

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de www.scdhfk.de Vorstand Präsident Andreas Körner Vizepräsidenten Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling Michael Luda Uwe Gasch Mitglied im Landessportbund Sachsen & Stadtsportbund Leipzig

selbst auf den kurzen Distanzen zu Hause gewesen ist. „Da muss sowohl in der Vorbereitung, als auch am Wettkampftag alles stimmen. Die Kurzdistanz verzeiht keine Fehler!“ schloß er ab. An Ausruhen ist trotz der guten Ergebnisse nicht zu denken, denn am ersten Maiwochenende stehen die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften in heimischer Halle an. „Da heißt es nochmal alles geben für die begehrten Plätze der Nationalmannschaft!“ ist sich die Trainingsgruppe Ostrowsky/Münch eining.

Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

SC DHfK Leipzig e.V. / Rudern

ALLE JAHRE WIEDER - ANNEKATRIN THIELE FEIERT FÜNFTEN DM-TITEL Essen, 21./22. April Ausnahmeathletin Annekatrin Thiele hat in ihrer sportlichen Laufbahn schon alles erreicht, wovon Sportler träumen können! Annekatrin und ihre Trainerin Angelika Noack sind das Erfolgs-Duo im Leipziger Spitzensport. Seit vielen Jahren sind die beiden ein Garant auf Medaillen und Titel bei Europa- und Weltmeisterschaften. Der Sieg bei den Olympischen Spielen im Jahr 2016 im Doppelvierer krönte ihre gemeinsame Arbeit. Im nacholym-

pischen Jahr 2017 beschlossen die beiden neue Wege zu gehen und Annekatrin kämpft seit der Zeit im Einer. Ihr Können bewies sie sofort, denn sie gewann 2017 den Titel, bei den deutschen Kleinboot- Meisterschaften in Essen bewies Annekatrin erneut ihr Können und wiederholte den Vorjahressieg. Sie setzte sich auf dem Baldeneysee in 8:12,48 Minuten klar gegen Carlotta Nwajide (Hannover/+8,66 s) und Michaela Staelberg (Krefeld/+10,80) durch und gewann ihr fünftes Einer-Gold.

In Zusammenarbeit mit...


Sport April 2018

FORUM

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig

Mit einem zufriedenen Lächeln berichtete Annekatrin „Ich möchte in dieser Saison wieder Einer fahren und muss dafür Ergebnisse liefern. Das ist mir überzeugend gelungen. Nach der Vorleistung auf der Heimstrecke wurde mir die Favoritenrolle übergestülpt. Damit musste ich umgehen. Durch die guten Rennen habe ich viel Selbstbewusstsein gesammelt.“An Ausruhen ist trotz der guten Ergebnisse nicht zu denken, denn am ersten Maiwochenende stehen die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften in heimischer Halle an. „Da heißt es nochmal alles geben für die begehrten Plätze der Nationalmannschaft!“ ist sich die Trainingsgruppe Ostrowsky/Münch eining.

Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de www.scdhfk.de Vorstand Präsident Andreas Körner Vizepräsidenten Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling Michael Luda Uwe Gasch

SC DHfK Leipzig e.V. / Speedskating

RASANTER SAISONSTART: GELUNGENES 13. LE-SKATE-RACE UNSERER SPEEDSKATER 21./ 22. April 18 Das Team um Abteilungsleiter Andreas Körner bereitete auch im 13. Jahr der LE-Skate-Race routiniert den deutschlandweit beliebten Wettkampf vor. Unterstüt-

zung erhielten sie in diesem Jahr vom Wetter, die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite! „Wir hatten schon Jahre, da haben alle gezittert oder es hat wie aus Eimern geschüttet. Das Wetter diesmal war wirklich gut“, resümierte DHfK-Präsident und Skater-Abteilungsleiter Andreas Körner. Auf der vereinsei-

genen Anlage in der Diderotstraße drehten circa 300 Skater aus ganz Deutschland ihre Bahnen und kämpften um Platzierungen, unseren Verein vertraten etwa 65 Sportler/ innen. Seit vielen Jahren gilt das Wettkampfwochenende nicht nur in der „Skater-Scene“ als gelungene Kombination. Bei den LE-Skate-Race am Samstag und dem Leipziger Marathon am Sonntag kommen eingefleischte Skater auf ihre Kosten. Andreas Körner sprach von einem rundum gelungenen Wochenende: „Die Stimmung war positiv und was man nicht unterschätzen darf ist, dass es so wenige Stürze gab. Unsere Ärzte vor Ort hatten nicht viel zu tun. Obwohl das gerade auf der Bahn schnell passieren kann.“

Mitglied im Landessportbund Sachsen & Stadtsportbund Leipzig Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

In Zusammenarbeit mit...


Sport April 2018

FORUM

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig

Auch was die Ergebnisse angeht, kann man im schnellen DHfK-Team zufrieden sein. Patrick Sieber gewann in der Königsdisziplin über 10000 Meter auf der Bahn. Am Sonntag fuhr er beim Halbmarathon auf der Straße auf Rang drei in der Kategorie der Lizenz-Fahrer.

Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de www.scdhfk.de Vorstand Präsident Andreas Körner Vizepräsidenten Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling Michael Luda Uwe Gasch Mitglied im Landessportbund Sachsen & Stadtsportbund Leipzig

SC DHfK Leipzig e.V. / Leichtathletik

ERFOLGREICHES ABSCHNEIDEN UNSERER LEICHTATHLETEN BEIM LEIPZIG MARATHON LEIPZIG 22. April Vor heimischer Kulisse holte sich Sandra Boitz den achten Sieg im Halbmarathon. Nach nur 1:25:12 h war Sandra Boitz vom BMW-Team SC DHfK als erste nach 21,0975 m im Ziel. Die zierliche Läuferin resümierte nach ihrem Lauf: „Bei der Hitze war es hart. Ich bin ziemlich im Tunnel gelaufen. Den letzten Kilometer habe ich noch mal genossen“. Neben Boitz standen

Maria Heinrich und Katharina Purcz auf dem Podest. Sieger über die 10 km Distanz wurde der 20-jährige Philipp Dressel-Prutz aus Plauen (33:52 min) und verwies die Leipziger Olaf Ueberschär (SC DHfK) und Marc Werner (LTV Oberholz) auf die Plätze. Bei den Frauen gewann die Rostockerin Marie Burchard (37:24 min) vor den beiden DHfK-Läuferinnen Astrid Hartenstein und Kathrin Bogen.

Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

In Zusammenarbeit mit...


Sport

M U R T N E Z T R O P S R E D KIN . .V e g i z p i e L K f H D SC April 2018

FORUM

äsentiert: Das Kindersportzentrum pr

10. SPAR KA SS EN-S PO RT IKUSFA MI LIE N- OLYM PIA DE

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de www.scdhfk.de Vorstand Präsident Andreas Körner Vizepräsidenten Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling Michael Luda Uwe Gasch Mitglied im Landessportbund Sachsen & Stadtsportbund Leipzig

Samstag, 05.05.2018

Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

Ort: Turnhalle Leplaystr. 11 Alter: 3 - 6/7 Jahre Start: 09:30 Uhr Weitere Infos und Impressio nen unter

http://ksz.scdhfk.de

In Zusammenarbeit mit...

Förderkreis des SC DHfK LEIPZIG e.V.

Offizieller Titelsponsor

Unterstützer


Sport

FÖRDERKREIS DES SC DHfK – AKTUELL... Roland Hempel – Radsporttrainer feierte seinen 60. Geburtstag

April 2018

Im März feierte Roland Hempel (Abteilungsleiter und Trainer im Radsport) seinen 60.Geburts-tag.

FORUM

Mit seinen 60 Jahren gehört Roland heute schon zu den „älteren“ Trainern im Radsport des SC DHfK. Seit 1983 ist er bereits Trainer im Nachwuchsbereich. Auch gegenwärtig ist es sein Ziel, junge Sportler des Radsports auf künftige Spitzenleistungen vorzubereiten. Mit seiner engagierten und kompetenten Arbeit als Abteilungsleiter und Trainer hat er mit seinen ehrenamtlichen Helfern wesentlich dazu beigetragen, dass die Abteilung Radsport eine der erfolgreichsten in Sachsen ist. Ehrenamtlich ist er seit vielen Jahren Mitglied der Rechnungsprüfungskommission des Förderkreises im SC DHfK. Herzlichen Dank für diese zuverlässige und jederzeit dem Förderkreis gewährte Unterstützung.

April 2018

SC DHfK Leipzig e.V. Öffentlichkeitsarbeit Am Sportforum 10 04105 Leipzig Tel. 0341 - 982 11 27 Fax. 0341 - 982 11 26 katrin.gonschinska@scdhfk.de Trainerkollegen www.scdhfk.de

Roland Hempel (li. vorn) mit ehemaligen und Gästen seiner Feier zum 60. Geburtstag in „seinem SC DHfK“. Vorstand (v.li. neben Roland Hempel Bernd GrunertPräsident mit Frau, Micha Andreas Körner Schiffner, Frau Hempel, Frau Schiffner und Frau Lux, Vizepräsidenten Günter Lux (ehemaliger Cheftrainer Radsport des Clubs) Dr. Hans-Joachim Minow Dr. Thomas Krümmling und Dr. E. Stolle vom Förderkreis und ehemaliger VorsitMichael Luda zender des SC DHfK. Uwe Gasch Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen auch weiterhin Mitglied im viele interessante Erlebnisse mit der Abtlg.Landessportbund Radsport Sachsen und & Stadtsportbund Leipzig persönlich recht viele sonnige Tage im Kreis seiner Familie E. Stolle und Freunden.

MITGLIEDERVOLLVERSAMMLUNG DES FÖRDERKREISES MIT WAHL DES NEUEN VORSTANDES...

Der Newsletter des SC DHfK Leipzig e.V. informiert Sie über Aktuelles rund um den verein und erscheint monatlich. Sollten Sie ihn irrtümlich erhalten haben, senden Sie bitte eine Mail an katrin.gonschinska@scdhfk.de

wurde am 12. März 2018 durchgeführt. Der Rechenschaftsbericht und der Kassenbericht über die Tätigkeit des Jahres 2017 standen zur Diskussion. Frieder Killig und Frank Kesseler nahmen die Einschätzungen vor. In der Diskussion wurden Aufgaben und Anforderungen der Tätigkeit für das Jahr 2018 und die Folgezeit beraten. Inhaltliche Schwerpunkte der Diskussion waren: Förderung des Kinder- und Nachwuchssportes, Projektarbeit des Förderkreises, Traditionspflege, Kommunikation des Förderkreises nach innen und außen, Internetseite, Spendensammlung, Austausch über Ideen, Maßnahmen und der Tätigkeit des Vorstandes für und mit den Mitgliedern. Für den Vorstand und die Rechnungsprüfungskommission des Förderkreises wurde die Wahl durchgeführt. Für den neuen Vorstand des Förderkreises wurden gewählt: Frieder Killig als Vorsitzender, Manfred Grosse als Stellv. Vorsitzender, Frank Fechner als Schatzmeister, Roland Kostulski, Ralf Fischer und Dr. Emil Stolle als Vorstandsmitglieder.

In Zusammenarbeit mit...

Frieder Killig (li) und Roland Kostulski verfolgen aufmerksam die Ausführungen zum Rechenschaftsbericht, Kassenbericht und zur Diskussion.

Newsletter 2018 04  
Newsletter 2018 04  
Advertisement