__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 59

Discover Germany | Special Theme  |  A Spotlight on Germany’s Top Boarding Schools

Internat und Schulen Schloss Schwarzenberg: Lernen wo Werte Tradition haben Versteckt in idyllischer Lage bietet das Internat Schloss Schwarzenberg ein familiäres Miteinander in historischem Ambiente. Kleine Schulen sorgen für ein Lernerlebnis mit ganz persönlicher Betreuung. Spannende Jahre für die SchülerInnen und ein ruhiges Gewissen für die Eltern. TEXT: MARILENA STRACKE I FOTOS: ARNO KAESBERG

In der Mai-Ausgabe haben wir bereits über das Internat Schloss Schwarzenberg im südlichen Steigerwald berichtet. Heute stellen wir die dazugehörigen Schulen vor, welche die Aufnahme in eine überschaubare schulische Gemeinschaft mit unterschiedlichen Schulabschlüssen bieten.

des künstlerischen Zweiges angeboten“, fährt Kaesberg fort. „Das Fachabitur kann durch die Wahl der Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft, Sozialwesen oder Gesundheit erworben werden. Unsere Internatsschülerinnen und -schüler können extern auch das nahegelegene Gymnasium, das Berufsbildungszentrum oder die Mittelschule besuchen.“

Arno Kaesberg aus der Gesamtleitung geht ins Detail: „Die Schülerinnen und Schüler werden auf ihrem Weg zum Erwachsensein in Unterricht und Schulleben von der 5. bis zur 12. Klasse begleitet. An unseren staatlich anerkannten Schulen kann nach dem Besuch der Realschule die Mittlere Reife, nach dem Besuch der Fachoberschule die Fachhochschulreife erworben werden.“

Im Fokus stehen neben dem vorgegebenen Curriculum die Stärkung der Persönlichkeit und die Vermittlung allgemeiner Grundwerte. Dabei integrieren die evangelischen Schulen christliche Werte durch verschiedene Gottesdienste zum Schuljahresbeginn, Buß- und Bettag, Weihnachten und beim Abschlussgottesdienst am Ende eines Schuljahres.

„Ab der 7. Klasse der Realschule werden die Zweige des naturwissenschaftlichen Profils, der wirtschaftlichen Ausrichtungen, der sprachlichen Neigungen oder

„Jeder Mensch ist etwas Besonderes. Er ist es wert, als Individuum angenommen und in seiner individuellen Persönlichkeit gestärkt zu werden“, so Kaesberg. „Viel-

fältige Aktivitäten im künstlerischen und musischen Bereich sowie verschiedene sportliche Angebote ermöglichen jedem Schüler Erfolge. Diese spornen ihn wiederum an Leistung in den schulischen Fächern zu erbringen.“ Die Schüler fördern, aber eben auch fordern – durch das leistungsfreundliche Klima klappt dies wunderbar. Individuelle Lernförderung bedeutet, dass der einzelne Schüler gefördert wird, dass aber auch zielorientierte Anforderungen an ihn gestellt werden. Kaesberg fügt hinzu: „Unsere pädagogische Zielsetzung im Internat besteht darin, die einem Kind innewohnenden Kräfte zu vitalisieren, ihm Hoffnung zu machen und ihm zu helfen, persönliche Lebensziele zu finden. Der junge Mensch soll lernen Schwierigkeiten zu überwinden. Darüber hinaus ist das Zusammenwirken von Schule und Internat notwendig. Aber auch das Vermitteln der Grundwerte einer christlichen Erziehung, die Nächstenliebe, Toleranz und die Pflege von zwischenmenschlichen Beziehungen werden in den Vordergrund gestellt.“ www.schloss-schwarzenberg.de Issue 75  |  June 2019  |  59

Profile for Scan Client Publishing

Discover Germany, Issue 75, June 2019  

Discover Germany promotes German, Swiss & Austrian Design, Tourism, Food, Culture and Business.

Discover Germany, Issue 75, June 2019  

Discover Germany promotes German, Swiss & Austrian Design, Tourism, Food, Culture and Business.

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded