Page 66

Gerade bei großflächigen Arbeiten und wenn schweres Werkzeug zum Einsatz kommt, sind Kleingerüste eine echte Alternative zur Leiter, denn sie bieten neben dem sicheren Stand auch ein zusätzliches Plus an Bewegungsfreiheit«

«

Ferdinand Munk, Geschäftsführer Günzburger Steigtechnik

Besonders flexibel einsetzbar für Arbeiten an Dach oder Fassade sind die Mehrzweckleitern der Günzburger Steigtechnik.

EIN NEUES ZEITALTER IST ANGEBROCHEN

Günzburger Steigtechnik Halle 6, Stand B51

XTREME

Selbstklebend

66

DACHNEIGUNGEN ab 9,5° bis 90° DN

09/17

BAAK Extrem leichte Sicherheitsschuhe gehören zu den Neuheiten, die Hersteller Baak auf der diesjährigen A+A präsentiert. Die Modelle der Serie »Baak Ultralight« wiegen teilweise weniger als 400 g, reduzieren den Kraftaufwand beim Gehen und somit auch die Ermüdung der Füße. Ebenfalls im Messe-Gepäck sind neue Damen- und Mehrweiten-Modelle, allesamt mit dem Fußfunktionskonzept »go & relax« ausgestattet. u

Das Modell »Conner« aus der Sicherheitsschuhserie »Baak Ultralight« wiegt weniger als 400 g.

Unter der Überschrift »Einfach besser laufen« stellt Baak auf der A+A neue Sicherheitsschuhe vor, die durch das »go & relax«-System den Tragekomfort erhöhen und den Bewegungsapparat entlasten sollen. Dazu gehören die insgesamt sechs Modelle der Serie »Baak Ultralight«, die mit einem sehr geringen Gewicht auskommen.

Zehen vor Verletzungen geschützt

www.iko.de

Erste Adresse für den Einkauf sei dabei immer der Fachhandel, der Privatanwender bei der Wahl des richtigen Arbeitsmittels berät. Leitern und Gerüste aus dem Fachhandel sind zudem hochwertig verarbeitet, verfügen über eine Qualitätsgarantie von bis zu 15 Jahren und entsprechen den gültigen Normen sowie Vorschriften. Darüber hinaus punkten sie mit zusätzlichen Sicherheits- und Ausstattungsmerkmalen, die sich deutlich von Billigprodukten aus dem Baumarkt abheben. Eine stabile Bauweise, bei der die Stufen dauerhaft mit den Holmen verbunden sind, geriffelte Aluminium-Stufen sowie eine großzügige Standplattform sind ebenso ein wichtiges Qua-

Ultraleicht »Einfach besser laufen«

BA AK

»

litätsmerkmal wie rutschsichere geriffelte Kunststoff-Leiterfüße, die eine vollflächige Auflage der Leiter bzw. des Gerüsts auf dem Boden garantieren. Eine solche Profiqualität verspricht der Qualitätshersteller Günzburger Steigtechnik mit seinen Leitern und Gerüsten der »ML«-Serie. Die Stufenstehleiter »ML« ist laut Hersteller besonders schlank, aber sehr stabil gebaut und hochwertig verarbeitet. Auch das Fahrgerüst »ML« ist kompakt und leicht, verspricht aber dennoch höchsten Komfort und Sicherheit. Als Leiterngerüst konzipiert, ist das »ML«-Gerüst laut Hersteller nicht nur wirtschaftlich in der Anschaffung, sondern auch schnell zur Hand und in Rekordzeit einsatzbereit: Klapprahmen aufklappen, Standplattform einhängen und schon kann es losgehen. 

www.cambridgextreme.eu

Die Modelle »Conner« und »Clark« in der Schutzklasse S1 sind komplett metallfrei, mit einer leichten Nano-Fiberglas-Flexkappe zum Schutz der Zehen vor Verletzungen ausgestattet – und sind daher weniger als 400 g leicht. Zwei weitere Modelle in S1P- und S3-Klassifizierung wiegen rund 440 g. Das gilt als eine spürbare Entlastung für jene Beschäftigte, die ihren Sicherheitsschuh jeden Tag über einen längeren Zeitraum tragen müssen. Denn bei Fußschutz mit geringem Gewicht muss der Träger beim Laufen weniger Energie aufbringen. Zudem wird die Unfallgefahr minimiert: Wer körperlich weniger stark belastet wird, arbeitet konzentrierter – und ist sicherer auf den Beinen. Das Risiko, sich am Arbeitsplatz durch Stolpern oder Stürzen zu verletzen, verringert sich auf diese Weise. Ein Steilfrontabsatz verhindert das Durchrutschen beispielsweise beim Steigen auf Leitern.

»Captain Jogi« und »Captain John« heißen die Modelle der Serie »Baak Ultralight«, die über ein weiteres Komfortmerkmal verfügen: Diese Sicherheitsschuhe sind mit dem »Boa«-Verschlusssystem ausgestattet, das sich im Freizeitbereich etwa für Inlineskates oder Snowboard-Stiefel bewährt hat. Es ersetzt die Senkel und kann mit nur einer Hand bedient werden. Die Modelle der Serie »Baak Ultralight« sind in den Schutzklassen S1 und S1P für den Indoor-Bereich etwa in der Industrie oder Logistik sowie in der Schutzklasse S3 auch für Außenarbeitsplätze erhältlich.

Mehrweitensystem passend für jeden Fuß Mit den neuen Modellen »Herby« und »Harry« in der Schutzklasse S1 erweitert Baak zudem sein Portfolio bei Sicherheitsschuhen mit Mehrweitenkonzept. Alle Modelle des Baak-Mehrweitenkonzepts sind neben der normalen Weite in der extrabreiten Variante »XW« mit einer um 8 mm breiteren Zehenschutzkappe und einer ebenfalls verbreiterten Laufsohle erhältlich. Mit dem Modell »Sue 2« hat Baak in Düsseldorf darüber hinaus auch einen Sicherheitsschuh mit einer Damenpassform im Gepäck, der erstmals mit dem »go & relax«-System ausgestattet ist.  BAAK Halle 9, Stand D26

baustoffPARTNER September 2017  
baustoffPARTNER September 2017