Page 110

IIIIIIIIIIIII

L

ATLAS COPCO

Hochproduktives Bohren im Blick

ie SmartROC CL wurde unter schwierigen Bedingungen sowohl in Bezug auf das Arbeitsumfeld wie auch hinsichtlich der Bohrbedingungen in Ostfinnland getestet. Das finnische Testgelände befindet sich Ăźber dem grĂśĂ&#x;ten Apatitvorkommen in der nĂśrdlichen Hemisphäre. Apatit ist ein Mineral mit 5 von 10 Graden auf der Mohsschen Härteskala. In

D

vielen Tagebauen hat das Gestein eine geringere Härte, weshalb der Hersteller dort noch beeindruckendere Leistungsergebnisse erwartet. Nach einem Herbst mit vielen Betriebsstunden in Finnland konnte die neue SmartROC CL mit eindrucksvollen Zahlen aufwarten: So lag der Kraftstoffverbrauch nach Anbieterangaben weit unter den anfänglichen Zie-

L Elektrische und hydraulische

Vibrationsbären

ATLAS COPCO

Die Ziele und Erwartungen fĂźr das neue Ăœbertagebohrgerät SmartROC CL von Atlas Copco waren sowohl während der Entwicklung als auch vor den Feldversuchen extrem hoch. Und tatsächlich sei die neue SmartROC CL, so Atlas Copco, das effizienteste Ăœbertagebohrgerät, das das schwedische Unternehmen je gebaut habe.

len, auch eine bis zu 50 % hÜhere Penetrationsrate im Vergleich zu ßblichen DTH-Bohrgeräten vermeldet Atlas Copco. Die durchschnittlich erreichte Penetrationsrate betrug mit ei-

ner 165-mm-Bohrkrone ßber 1 m/min. §

Atlas Copco Freigelände, Stand FGL T44/118

ROBB

Vertikales Heben mit Sicherheit

ie Befestigung des Sicherheitsschäkels ist einfach: der Tragbolzen des Schäkels wird durch eine Bohrung in der Bohle gefßhrt und verschraubt. Dann werden Schäkel mit Bohle ßber einen Kran aufgenommen und positioniert. Zum LÜsen des Sicherheitsschäkels wird der Tragbolzen durch mehrfaches Betätigen des Ratschenmecha-

D /VJOMYLX\LUa  

HSZ (UIH\NLYp[ MÂ…Y/`KYVIHNNLY



9HTTLU APLOLU=LYKPJO[LU

110

 PUMV'[\LURLYZKL ^^^[\LURLYZKL

Neuer Sicherheitsschäkel hebt 25 t Spundbohle. schen Moment von 6,5 kgm bis 60 kgm, ROBB-Spundwandschuhe fßr Bohlen, Träger und Rohre und das wiederverwendbare Redeb-Schalungssystem. §

Zahlen Tragkraft (t):

;LSLMVU! ,4HPS! >LI!

nismus mittels Zahnriemen vom Boden aus wieder herausgefahren. Der ROBB-Sicherheitsschäkel ist in verschiedenen GrĂśĂ&#x;en mit Tragkräften von 3,5 t bis 40 t (mit unterschiedlichen Maultiefen) erhältlich. Zu den weiteren von ROBB Baumaschinen angebotenen Produkten zählen PTC-Vibrationsrammen mit einem stati-

ROBB

In die Reihe der ROBB-Sicherheitsschäkel reiht sich jetzt eine Neuheit mit 25 t Tragfähigkeit und einer Maultiefe von 250 mm ein. Damit kĂśnnen Spundbohlen, Träger und Rohre schnell und sicher aufgenommen, in groĂ&#x;e HĂśhen gehoben und von einer tieferen Ebene aus abgeschlagen werden.

3,5/150 3,5/250 5,0/150 5,0/250 7,5/150 7,5/250 7,5/300 10/150 10/250

10/300 25/250

40/250

3,5

10

40

3,5

5

5

7,5

7,5

7,5

10

10

25

Maultiefe (mm): 150

250

150

250

150

250

300

150

250

300

250

250

Bolzen-Ă˜ (mm): 20

20

24

24

27

27

27

35

35

35

60

60

Gewicht (kg):

18

14

18

14

18

23

14

18

23

48

67

14

4/2017

Profile for SBM Verlag GmbH

bauMAGAZIN April 2017  

bauMAGAZIN April 2017