Issuu on Google+

A-Klasse S端d 5. Spieltag 1. September 2013

e Hom unser

epage

ie .de hen S n e s u Besuc cla

fkwww.

FK Clausen - SV Hochstellerhof


Begrüßung Hallo liebe Sportfreunde, zu unserem heutigen Heimspiel gegen den SV Hochstellerhof heiße ich Sie am Hanauer Ring auf das herzlichste Willkommen! Ein ganz besonderer Willkommensgruß geht auch heute wieder an unsere Gäste. Der FK Clausen ist grandios in die neue Saison gestartet und hat nach vier Spielen eine blütenreine Weste und führt die Tabelle der A-Klasse Pirmasens/Zweibrücken ohne Punktverlust an. Dabei war der Sieg gegen den SV Ixheim am vergangenen Wochenende der erste richtungsweisende Härtetest, den unsere Mannschaft souverän bestand. Mit dem SV Hochstellerhof kommt der aktuelle Tabellendreizehnte an den Hanauer Ring. Unsere Gäste konnten erst eines der ersten vier Spiele (3:0 gegen FC Knopp) gewinnen, sind aber trotzdem nicht zu unterschätzen. Ich möchte die Gelegenheit noch nutzen und ein klein wenig Werbung für unsere Homepage machen, die mittlerweile wieder in neuem Glanz erstrahlt. Mit der großartigen Unterstützung von Patrick Sand und seiner Freundin Marion finden sich dort immer die aktuellen Ergebnisse, Spielberichte, der Kader des FKC, sowohl viele Bilder von fast jedem bisher absolvierten Spiel. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall: www.fk-clausen.de Ich wünsche Ihnen, verehrte Zuschauer, ein attraktives Fußballspiel und dem FK Clausen natürlich drei verdiente Punkte. Mit sportlichen Grüßen

Steffen Bischoff

Autoreparatur - An- und Verkauf Meisterbetrieb - Reifenservice

Rodalber Straße 184 - Pirmasens Tel. 06331 / 96902

3


Unser heutiger Gegner SV Hochstellerhof

Zugänge: Marko Eiermann (Hilster SV), Emanuel Kupper (SG Eppenbrunn)

Wir wünschen

Abgänge: Michael Heckmann, Maximilian Kömmerling, Nico Liberis (alle Hilster SV)

viel Erfolg für das

Trainer: Rouven Leibrock (wie bisher) und Marko Eiermann (Co-Trainer für Matthias Ihle, der eine Fußballpause einlegt)

heutige Spiel!

Saisonziel: guter Mittelfeldplatz Titelfavoriten: TSC Zweibrücken und Waldfischbach

4


Impressum

Herausgeber: Redaktion: Anzeigen: Satz + Druck:

FK 1919 Clausen e. V. Steffen Bischoff Vorstand und Ausschuss FKC Druckerei Wolfgang Magin

5


Speziallieferant der Gastronomie

6


Der Kader des FK Clausen Zugänge: Steven Zimmermann (Rot-Weiß Pirmasens), Daniel Zschernitz (Windsberg), Pascal Bischof (Donsieders), Michael Kaiser (reaktiviert) Abgänge: Eric Arnold (SG Rieschweiler), Björn Schally (FC Merzalben), Matthias Eschmann (HFV)

Kader: Tor: Pascal Bischoff, Christian Ehrhardt Abwehr: Jochen Busch, Simon Bardo, Knut Riegel, Björn Kelly, Nico Germann, Patrik Dockweiler, Michael Kaiser Mittelfeld: Frederik Woll, Markus Germann, Christian Gessner, Fabian Groh, Maximilian Habelitz, Christian Helfrich, Christoph Burkhart, Steven Zimmermann, Daniel Zschernitz Angriff: Patrick Sand, Markus Jost, Wolfgang Schultz Spielertrainer: Christian Gessner Saisonziel: Platz unter den ersten Zehn Titelfavoriten: SV Großsteinhausen, so Spielleiter Christian Ehrhardt

7


8


9


10


Aktueller Spieltag - 5. Spieltag

11


Letzter Spieltag - 4. Spieltag

12


13


SPORT 2000

SPORT HELLMANN

immer aktuell und preiswert

PIRMASENS Hauptstraße 37 Telefon 06331/65305 Email: info@hellmann-sport.de Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.30 - 18.30 Uhr Samstag 9.30 - 16.00 Uhr

14


Ihr kompetenter Partner in allen Fragen zu:   

 

Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung Spezialgebiet: Baulohn Jahresabschluss & Steuererkl채rungen Steuerliche & betriebswirtschaftliche Beratung Existenzgr체ndungsberatung

Steuerberatungskanzlei Adolf-Ludwig-Ring 10a 66955 Pirmasens Telefon 06331/21100 Fax 06331/211020 info@volberg.com www.volberg.com

Hans E. Volberg

Karsten Volberg

Steuerberater vereidigter Buchpr체fer

Diplom-Kaufmann Steuerberater Bonit채ts- / Rating-Analyst

15


7IMX

*IS'MJFTFO'BDINBOOVOE$PUUP4QF[JBMJTU <*PMIWIREPPIV%VX<)\OPYWMZI&EHI^MQQIVQ}FIP<>YFIL}V<4PERYRK

'MJFTFO(BMMP(NC)<+SIXLIWXVEŠI< ,}LJV}WGLIR 8IPIJSR  <µMIWIR$µMIWIRKEPPSHI

16

XXXGMJFTFOHBMMPEF


Sieg gegen Ixheim Der FK Clausen gewinnt verdient mit 5:3 gegen den SV Ixheim und bleibt mit einer weißen Weste nach vier Saisonspielen weiterhin Tabellenprimus der A-Klasse Pirmasens / Zweibrücken. Im Vergleich zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den FC Rodalben veränderte Coach Christian Gessner seine Elf auf einer Position. Für Christoph Burkhardt rückte Knut Riegel in die Außenverteidigerposition. Der SV Ixheim hatte im Vorfeld via Zeitungsbericht angekündigt defensiv auflaufen zu wollen, was jedoch bereits nach wenigen Minuten als Täuschungsmanöver enttarnt werden konnte. Die Gastmannschaft setzte den FKC von Beginn an unter Druck und brachte die Abwehr um Abwehrchef Christian Helfrich ein ums andere Mal ins Schwimmen. So auch in der dritten Minute, als Patrik Dockweiler den entlaufenen Stürmer nur noch mit einem Foul stoppen könnte. Beim fälligen Strafstoß war Keeper Pascal Bischoff machtlos und konnte die 1:0Führung für Ixheim nicht verhindern. In der 9. Spielminute legte der derzeitige Tabellendritte nach und erhöhte die Führung auf zwei Zähler. Eine Flanke von rechts konnte Bischoff nur abklatschen lassen und servierte den Ball einem SVI-Stürmer auf den Kopf, der danach den Ball mit dem Kopf über die Linie buchsierte. Zu diesem Zeitpunkt sah es so aus als würde der FKC eine echte Klatsche kassieren. Die Mannschaft wirkte verunsichert, die Abwehr wackelig und der SV Ixheim haushoch überlegen. Doch die Schwarz-Gelben kämpften sich zurück und fast im Gegenzug (13. Spielminute) setzte sich Habelitz auf Außen gut durch und drosch den Ball aufs Tor. Der Torwart konnte lediglich abprallen lassen und Jost nutzte die Chance und sorgte mit einem typischen „Abstaubertor“ für den Anschlusstreffer. Nur zwei Minuten später, in der 15. Spielminute war es wieder Habelitz, der sich abermals gut durchsetzen konnte und mit einem Foul im Sechzehner gebremst wurde. Fabian Groh verwandelte den fälligen Strafstoß zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Zuschauer sahen eine abwechslungs- und temporeiche Partie, bei der beide Mannschaften viele Chancen erspielten konnten. Mit dem Aufschwung des Ausgleichs war der FKC jetzt am Drücker und erzielte in der 22. Spielminute auch folgerichtig die Führung.

17


Fliesenmarkt Wartbachstraße 24 Hinterweidenthal Telefon (0 63 96) 13 60 www.Schmidt-Kuntz-Fliesen.de

Fliesen · Marmor · Sanitär 3D-Bad-Planung Beratung · Verkauf · Verlegung

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

18


Abermals war es Markus Jost, der das Tor für den FK Clausen erzielte. Doch das sollte es für diese Halbzeit noch nicht gewesen sein. Nach einer schönen Flanke glich der SV Ixheim abermals per Kopfball zum 3:3-Halbzeitstand aus. In der zweiten Halbzeit konnten beide Abwehrreihen ein wenig stabiler agieren, so dass der Torreigen nicht direkt weiterging. Erst in der 66. Minute erzielte der FKC den erneuten Führungstreffer. Der stark agierende Gessner leitete mit einem schönen Pass auf Patrick Sand ein. Dieser brachte die Flanke maßgeschneidert auf den heraneilenden Fabian Groh, der zum 4:3 einnetzte. Nun machte der SV Ixheim Druck auf das Tor der Schwarz-Gelben, scheiterte aber immer an der nun starken Abwehrreihe oder spätestens an Keeper Bischoff. Patrick Sand ließ eine gute Konterchance liegen, doch Markus Jost machte in der 78. Minute mit dem 5:3 alles klar. Noch einmal spannend wurde es bei einem Angriff des SVI, die die Chance hatten nochmals den Anschlusstreffer zu erzielen. Michael Kaiser warf sich aber wagemutig in den Schuss und konnte den Ball so am Tor vorbei lenken. Ein verdienter Sieg für den FKC, der damit weiterhin die Tabelle anführt.

Mayer Optik Hauptstraße 114 66976 Rodalben Telefon 0 63 31 / 1 86 12 Telefax 0 63 31 / 1 63 51 19


Vorletzter Spieltag - 3. Spieltag

20


21


22


Richard Becker KG Dachdeckerei HauptstraĂ&#x;e 125 66976 Rodalben Telefon (06331) 16867

23


Eindeutiger Sieg im Derby Der FK Clausen gewinnt im Lokalderby mit einem eindeutigen 8:0 gegen den FC Rodalben. Im heutigen Derby wollte man die Niederlage von letzter Saison wieder wettmachen und spielte von Anfang an sehr offensiv nach vorne. Daraus ergab sich bereits in der 14. Spielminute durch Markus Jost der Führungstreffer für die Schwarz-Gelben. Eine Hereingabe vom rechten Flügel konnte von der Rodalber Abwehr nicht sauber geklärt werden und Torjäger Jost netzte zum 1:0 ein. Danach lief das Spiel nur noch auf das Tor der Gästemannschaft, welche durch das ununterbrochene Abwehren keine gezielten Vorstöße erzielen konnte. So war es abermals Markus Jost der in der 33. Minute per Kopf seinen 7. Saisontreffer erzielte und auf 2:0 erhöhte. Wenige Minuten später wurde es schon wieder gefährlich als der FKC im Strafraum frei zum Schuss kam, der Ball jedoch abgefälscht wurde und vor den Füßen von Sturmpartner Sand landete. Dieser zögerte nicht lange und verwandelte zum 3:0 Halbzeitstand. Zu Beginn der zweiten Hälfte erspielte sich auch der FC Rodalben die eine oder andere Chance, hatte aber beim darauffolgenden Torabschluss keinen Erfolg. Demnach machte der FKC in der 57. Minute den Sack zu und erhöhte auf 4:0. Ein langer Ball auf Habelitz, welcher sich gekonnt durchsetzte und den Ball am Torwart vorbei ins Tor dribbelte, sicherte dem FKC die Entscheidung im Lokalderby am Hanauer Ring. In der 70., 72. und 89. Spielminute wurden die restlichen Tore dieser einseitigen Partie erzielt. Markus Jost machte durch ein schlitzoriges Strafstoßtor seinen dritten Hattrick perfekt, Wolfang Schultz verwandelte nach Ecke per Kopf und der eingewechselte Bardo erzielte zum Abpfiff den 8:0 Endstand. Das Ergebnis hätte noch wesentlich höher ausfallen können, jedoch vergab auch unsere Mannschaft viele gute Chancen.

Werden auch Sie Mitglied beim FK Clausen 24


25

Bitburger Kreispokal 2013/2014 - Runde 3


Renate Hager GmbH & Co KG, Moschelhalde 1a 67714 Waldfischbach-Burgalben Telefon 0 63 33 - 92 61 0, Fax 0 63 33 - 17 77 Email: info@hager-hygiene.de, www.hager-hygiene.de Hygiene und Reinigung sind wichtige Themen in jeder Branche, die nicht zu vernachlässigen sind. Wir bieten das passende Produkte für jeden Einsatz. In unserem aktuellen Katalog und auf unserer Homepage www.hager-hygiene.de finden Sie alle Artikel unserer Markenhersteller und Handelsmarken.

Live-Ticker Jetzt neu: Ab sofort gibt es auch die Möglichkeit die Spiele des FK Clausen hautnah mitzuerleben, auch wenn man nicht direkt vor Ort dabei sein kann. Unser Liveticker auf Facebook (https://www.facebook.com/FKClausen) und Twitter (http://twitter.com/FKClausen) versorgt euch live und aktuell mit allen wichtigen Informationen direkt vom Spielfeldrand.

Haarkosmetik Susanne Pelzer

Jahnweg 16 - 66978 Clausen - Telefon 06333 / 1347 26


Startaufstellung

Auswechslungen

27


Eine Runde weiter! Der FK Clausen zieht durch einen 4:1 Sieg beim klassentieferen SV Bottenbach in die nächste Runde des Kreispokals ein. Der SV Bottenbach startete rasant in das Spiel und zeigte unserer Mannschaft, dass sie heute ebenfalls um den Sieg mitspielen wollen. Jedoch gelang es der Heimmannschaft nicht, in der gegnerischen Hälfte torgefährlich zu werden. Rainer Wadle, heute als Abwehrchef im Spiel, hatte von Anfang an keine Probleme das Spiel in den hinteren Reihen unter Kontrolle zu bekommen. In der 19. Minute wurde Markus Jost nach einem Freistoß im Strafraum zu Boden gezerrt und der unparteiische zögerte nicht lange und entschied auf Elfmeter. Diesen verwandelte Jost sicher mit einem Flachschuss ins rechte Eck. Gefährlich wurde es für Pascal Bischoff nach einem direkten Freistoß der Gastgeber, welcher Bischoff noch knapp an die Latte lenken und somit das Gegentor verhindern konnte. Danach wurde immer mehr auf das Tor der „Bottenbacher“ gespielt, aber die Chancen konnten nicht konsequent genug genutzt werden. Kurz vor der Halbzeit gelang es Wolfang Schultz doch noch die Führung auszubauen und versenkte einen Eckball per Kopf ins kurze Eck zum 2:0 Halbzeitstand. Nach der Halbzeit wurde das Spiel etwas unangenehmer was die Zweikämpfe angeht. Viele gelbe Karten waren die Folge, welche aufgrund unnötiger Fouls vom Gastgeber in Kauf genommen wurden. Nun gelang es dem FKC aber besser ins Spiel zu kommen und den Ball laufen zu lassen, welches sich in schönen Spielkombinationen zeigte. Eine davon verwertete Christian Helfrich in der 50. Minute, als er den Ball im „Sechzehner“ zurückgespielt bekommt und diesen clever im Toreck unterbringt. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Tempo der Partie etwas gedrosselt was jedoch keine Abnahme der Torchancen mit sich brachte. Es dauerte jedoch bis in die 78. Minute als Max Habelitz das Entscheidungstor und somit den FKC in die nächste Runde schoss. Nach schönem Zusammenspiel vor der Strafraumgrenze flankte Groh das Leder scharf auf den langen Pfosten, wo bereits Habelitz zum einnetzen bereit stand. Leider konnte das Spiel nicht ohne Gegentor beendet werden. In der 82. Minute gelang dem Gastgeber noch der Ehrentreffer zum 4:1, welcher nach Unstimmigkeiten im Straufraum zustande kam.

Homepage

28


Mannschaftsstatistik

29


Autohaus

Wolfgang Fröhlich Kfz-Werkstatt Reparaturen aller Art Eigene Lackiererei Unfallinstandsetzung

67714 Waldfischbach-Burgalben Hauptstraße 179 · Telefon (0 63 33) 24 04 30


31


32


Mannschaftsstatistik

Rechtsanwalt

Markus Roth ANSCHRIFT TELEFON TELEFAX E-MAIL INTERNET

Landauer Straße 27 66953 Pirmasens 06331 / 28 69 00 06331 / 72 16 08 info@rechtsanwalt-roth.net www.rechtsanwalt-roth-net

Michael Woll Ihre Zimmerei vor Ort bietet für Sie folgende Leistungen Dachstühle · Dacheindeckung Dachfenster · Dachrinnen 33

Am Dietersberg 20 66978 Clausen Tel. 06333 - 27 55 50


34


Sparkassen-Finanzgruppe

Im Zusammenspiel mit uns bekommen Sie manches besser in den Griff.

Einer für alle, alle für einen. Teamgeist und mannschaftliche Geschlossenheit gehören beim Fußball wie bei anderen Sportarten zu den Erfolgsvoraussetzungen. Und damit haben Sie auch rund ums Geld beste Chancen für erfolgeiches Engagement. Zusammen mit uns bekommen Sie Ihre finanziellen Ziele noch besser in den Griff. Bringen Sie jetzt uns ins Spiel. www.spk-swp.de Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

35


36


Spielplan

37


Geburtstagskinder Hier unsere Geburtstagskinder der vergangenen Wochen:

Wir w端nschen Euch von Herzen alles Gute!

38


Die Unfallversicherung mit Spareffekt. Ein Unfall kann plötzlich das ganze Leben auf den Kopf stellen. Dann ist es gut, wenn man für diesen Fall vorgesorgt hat. Und wenn nichts passiert? Meine Lösung: Mit der Allianz UBR sind Sie abgesichert und bekommen die Beiträge zurück, auch wenn nichts passiert! Und davon gehen Sie doch aus, oder? Über Details berate ich Sie gerne.

Vermittlung durch:

Ekkehard Vester, Generalvertretung Dankelsbachstr.39, 66953 Pirmasens Tel. 0 63 31.7 65 65, Fax 0 63 31.7 65 66 Hoffentlich Allianz.

R_90_Text_4.indd 1

20.06.2012 10:06:42 U

39


Nächstes Heimspiel Sonntag, 15. September 2013, 15.00 Uhr

FK Clausen - SV Großsteinhausen

Im Pokalspiel wurde der SV Großsteinhausen vor einigen Wochen mit 6:1 bezwungen.

Ld]cZc#<Zc^Z›Zc#;ZhiZ[Z^Zgc#IV\jc\Zc#LZaacZhh#HeV# =diZa"GZhiVjgVci@jco™7diiZcWVX]ZgHig#,)™++.*)E^gbVhZch IZa#%+((&$-,*"%™;Vm%+((&$-,*&'*™lll#]diZa"`jco#YZ

40


Torjägerliste Markus Jost Jannick Rinner Maximilian Gabriel Rene Müller Peter Tretter Pascal Weishaar Daniel Berzel Heiko Bzducha Dominik Dahl Tobias Hoffmann Manuel Metz Daniel Wafzig Lukas Bärmann Hassan Butt Maurice Böhr Mario Doniat Sebastian Ettel Thomas Ewald Fabian Groh Maximilian Habelitz Patrick Sand Wolfgang Schultz

FK Clausen 11 SV Ixheim 6 SV Ixheim 4 TSC Zweibrücken 4 Großsteinhausen 4 MTV Pirmasens 4 SV Martinshöhe 3 MTV Pirmasens 3 MTV Pirmasens 3 FC/VfB Münchweiler 3 FC Knopp 3 MTV Pirmasens 3 SV Contwig 2 TSC Zweibrücken 2 Battweiler-Reifenberg 2 FC/VfB Münchweiler 2 Battweiler-Reifenberg 2 SV Martinshöhe 2 FK Clausen 2 FK Clausen 2 FK Clausen 2 FK Clausen 2 41

Mit elf Toren führt Markus Jost unangefochten die Torjägerliste an.


Tabelle

42



05 spieltag (01 september 2013)