__MAIN_TEXT__

Page 1

november 2013

AUSGEHEN | AUSSUCHEN | AUSKOSTEN

stilvoll glänzen

die schönsten antworten auf modische stilfragen

schöner leben

wie traumräume wahr werden

feiern und schenken schenken und beschenkt werden

good news

neues aus gastronomie, shopping und unterhaltung


Kulturgut Aus wenigen Elementen Aussergewöhnliches gestalten. USM Möbelbausysteme – angewandte Kunst für Kultur im Alltag.

Zaugg & Zaugg AG Objekt und Wohnkonzepte Meisenweg 3 4552 Derendingen Tel. 032 681 50 80 info@zaugg-online.ch www.zaugg-online.ch


Begehrte Sitzplätze für jeden Geschmack gibt’s bei Messer Wohnen, wo traditionell viel

4

Qualität auf formschönes Design trifft, Seite 4

Sie haben den Lebensmittelpunkt von Berlin nach Solothurn verlegt,

8

um als ern+heinzl gute Architektur zu machen, Seite 8

Wenn aus einem Badezimmer eine erfrischende Wohlfühlzone wird, sind sicher die gelben Bademeister

12

von Regio Energie Sanitär am Werk, Seite 12

Wer einen prachtvollen Fang mystischer Zuchtperlen aus dem Pazifischen Ozean machen

32

möchte, taucht in der Bijouterie Müller & Ruchti auf, Seite 32

savoir vivre im espace Solothurn AB IN DIE GLITTERWOCHEN! Sind Sie schon im Goldrausch? Glitter und Glamour sind für einmal auch im Alltag gefragt – und über die Festtage sowieso. In dieser Zeit darf alles etwas funkelnder, glanzvoller und opulenter sein. Das gilt für die Mode ebenso wie für die aktuellen Trends in der Inneneinrichtung. Die Zeit des Feierns und Schenkens soll eine sinnliche wie

Weise ist, wer im Restaurant Chutz Langendorf isst und sich von Urs Witmer in fünfter

42

Familiengeneration bekochen lässt, Seite 42

besinnliche Zeit des Geniessens sein und die Hektik des betriebsamen Alltags für einmal etwas in Vergessenheit geraten lassen. Zum Glück gibt es im espaceSolothurn viele schöne Wege, jedem Wintertag eine goldene Krone aufzusetzen und sich selbst oder seinen Liebsten etwas Besonderes zu gönnen. Lassen Sie sich verzaubern und bezaubern Sie mit!


je trouve

tu trouves Es gibt Dinge, deren Wert sofort erkennbar ist. Und dann gibt es Trouvaillen, die noch mehr in Sachen

nous trouvons Wertschätzung zu bieten haben. Weil sie Alltägliches zu etwas ganz Besonderem machen.

ABENTEUER VINTAGE-STYLE Vintage-Outfit, gesehen bei neuf Second Hand, Hauptgasse 53, Solothurn, www.neuf-secondhand.ch

l ö n e v i l O

Kostbar wie ein Parfum im Glasflakon: Das Olivenöl

Native Extra Château d’Estoublon aus der Provence gilt als eines der besten reinsortigen Olivenöle – geschmeidig sanft mit Aromen von Mandeln, Kürbis und grünem

Apfel, 700 ml Flakon, gesehen bei Kerzen Jeger Solothurn.

vom kap der guten felle Springbock-Felltaschen aus Kapstadt: mit Herz entworfen und in Handarbeit gefertigt, diverse Modelle und Ausführungen, gesehen bei Novum, Stalden 39, Solothurn, wwww.novum-solothurn.ch

2

s av o i r v i v r e


e

s

s

er h c bü

Ausgesuchte Wortwahl

s p p ti

Sprechen ist ihre Leidenschaft. Schon als 4-jährige hat sie im Zug fremde Leute ausgefragt. Als Radioprofi beschäftigt sie sich gerne und leidenschaftlich mit der Art, wie man etwas sagt. Gut gewählte Worte sind auch beim Schreiben das A und O. Hier eine Auswahl ihrer Lieblingsbücher.

Denise Bolle aus Solothurn war Journalistin und Moderatorin bei Radio 32 und SRF3 und ist heute Leiterin Programme von Radio Canal 3 in Biel.

Alle Bücher sind zu kaufen bei Bücher Lüthy oder online unter www.buchhaus.ch.

Nichts für schwache Nerven Der Berliner Autor landete mit seinem Debut-Roman einen Psychothriller der

Glück: Alles, was Sie darüber wissen müssen

Ein skuriler Justizkrimi

Der deutsche Philosoph

rat erschiesst in einem voll-

dessen 12-jährige Tochter

Sein erstes Buch ist das beste

spurlos verschwunden ist,

Konrad Lang erkrankt an

denkt in diesem kleinen

besetzten Restaurant einen

therapiert vier Jahre später

Alzheimer. Doch je mehr

Büchlein darüber nach, was

Uniprofessor. Obwohl nicht

eine Frau mit Wahnvorstel-

Kurzzeitgedächtnis ihm

Glück eigentlich ausmacht

der geringste Zweifel be-

lungen. In diesen erscheint

die Krankheit raubt, desto

und kommt zum Schluss,

steht, wer der Mörder ist,

Candide oder der Optimismus von Voltaire

ihr immer wieder ein un­-

stärker kommen früheste

dass ein einigermassen

wird der Kantonsrat in einem

Mit viel Witz und Ironie

bekanntes Mädchen, das

Erinnerungen auf. Das

zufriedenes Leben schon

Revisionsprozess nach

entlarvt der französische

immer mehr Parallelen mit

beunruhigt eine millionen-

mehr als genug ist. Ein

erstinstanzlicher Verurteilung

Philosoph Voltaire in diesem

der verschwundenen Tochter

schwere alte Dame, die nicht

ideales Geschenk, wenn es

freigesprochen und die Tat

Klassiker der Aufklärung die

des Psychiaters annimmt.

will, dass er sich an frühere

etwas mehr sein soll als eine

einem offensichtlich Un-

Heilslehren des Positiven als

Alles nur Zufall?

Dinge erinnert.

kleine Aufmerksamkeit.

schuldigen angelastet.

reine Wunschvorstellung.

Die Therapie Sebastian Fitzek Psychothriller, Droemer / Knaur 335 Seiten, Taschenbuch CHF 17.90 ISBN: 978-3-426-63309-0

Small World Martin Suter Roman, Diogenes 323 Seiten, Taschenbuch CHF 16.90 ISBN: 978-3-257-23088-8

Glück Wilhelm Schmid Insel, Frankfurt 79 Seiten, gebunden CHF 11.90 ISBN: 978-3-458-17373-1

Justiz Friedrich Dürrenmatt Roman, Diogenes 237 Seiten, Taschenbuch CHF 16.90 ISBN: 978-3-257-23065-9

Candide oder der Optimismus Voltaire satirische Novelle, DTV 175 Seiten, Taschenbuch CHF 11.90 ISBN: 978-3-423-34252-0

Extraklasse: Ein Psychiater,

Ein stadtbekannter Kantons-

s av o i r v i v r e

3


schöner leben Feierabend! Zeit, um sich auf Entspannung, Genuss und Gemütlichkeit einzurichten. Dazu braucht es ein schönes Zuhause, eine passende Einrichtung und ein Ambiente, das für ein gutes Wohn- und Wohlgefühl sorgt. Diese Zutaten sind zum Glück leicht zu finden.

Sofa Santiago LABEL Leder und Edelstahl ab CHF 5 170.–

4

s av o i r v i v r e


schöner leben Stühle Mali LABEL Bezug aus alten Militärzelten ab CHF 980.–

DESIGN ZUM BESITZEN Die schönste Form, sesshaft zu werden, findet sich vielleicht in Bellach. Im dynamischen Familienbetrieb MESSER WOHNEN gibt es in der über 1000 m2 grossen Wohnausstellung nebst international bekannten Markenprodukten auch Sofas, Sessel und Stühle der niederländischen Marke LABEL zu entdecken. Pures, schlichtes Design und ein natürlicher Charakter durch ausgesuchte, hochwertige Materialien gehören zum Markenzeichen der begehrten Sitzplätze aus der kleinen, traditionsreichen Manufaktur. Echte Hingucker, die es der Besitzerin oder dem Besitzer ganz schön bequem machen. Tellstrasse 14, Bellach www.messerwohnen.ch Sessel Speedster LABEL Leder mit Freischwingergestell ab CHF 3 040.–

Drehsessel Hidde LABEL Leder, ab CHF 2 460.–

Komfort. Stil. Qualität. Herzblut. Das Familienunternehmen LABEL entwirft, produziert und vertreibt vom holländischen Breda aus seine einzigartigen, handgefertigten Polsterkreationen. Ausgesuchte Leder und Stoffe sorgen für ein Sitz- und Liegevergnügen der besonderen Art.

s av o i r v i v r e

5


wohlfühlzone Leinenstube Zeigt sich der Alltag wieder einmal von seiner anstrengendsten Seite? Gut, wenn Zuhause alle Zeichen auf Wellness stehen. Jedes Plus an Wohlgefühl ist Balsam für die Seele.

Plaid Christian Fischbacher CHF 740.– Bettwäsche Tamara R 160 / 210 CHF 119.– 200 / 210 CHF 189.– 240 / 240 CHF 229.–

Teeservice ASA Teekanne CHF 56.–, Stövchen CHF 22.90, Tasse CHF 7.90, Tablett CHF 36.90

Was steht auf dem Verwöhnprogramm? Tauchstation Entspannungsbad mit samtweicher Frottée-Umarmung in der neuen Lieblingsfarbe? Gemütlicher Leseabend im Bademantel auf dem Sofakissenberg? Erholsamer Schönheitsschlaf in seidiger Bettwäsche? Die ausgewiesenen Tücherexperten der Leinenstube wissen, wie neue Frische ins Leben kommt.

Zur Leinenstube Marktplatz 47, Solothurn Tischset CHF 6.90 Windlichter GlasArt gross CHF 46.90, klein CHF 56.–

6

s av o i r v i v r e


Land der blühenden Ideen

Sag’s mit Blumen! So lautet die offizielle Landessprache im Bluemeland Soledurn und dementsprechend wird der blühende «Wortschatz» mit viel Sorgfalt ausgesucht.

Individuelle Sträusse, klassisch-elegante Rosen, fantasievolle Gestecke, kunstvolle Arrangements, saisonale Dekorationsobjekte und Accessoires als perfekte Ergänzung: im Bluemeland blüht jedem Anlass und Geschmack etwas Schönes. Und um alles rankt sich ein freundliches Lächeln der kompetenten Bedienung. Nebst dem Ladenverkauf haben sich Stefan Käser und sein Team auf Raumschmuck für Anlässe, Innenbegrünungen und Trauerbinderei spezialisiert.

Bluemeland Soledurn Stalden, Solothurn, www.bluemeland.ch

KUNSTVOLL INSZENIERT Inhaber Stefan Käser präsentiert eine seiner Kreationen: Arrangement bestehend aus Holzsäule mit verzinktem Topf CHF 450.–

altGLAS FÜR einen GUTEN NEUEN ZWECK Glasrecycling als Sozialprojekt: glasklar eine gute Sache! Die Glaswaren aus dem Atelier Glasart der Stiftung Terra Vecchia sehen gut aus und dokumentieren ebenso ökologische wie soziale Verantwortung. Sie entstehen an geschützten Arbeitsplätzen für Jugendliche und Erwachsene, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. www.recyclingglasart.ch GLASART Trinkgläser in verschiedenen Ausführungen, gesehen bei Zur Leinenstube Solothurn.

s av o i r v i v r e

7


Neubau Schule Kestenholz Wettbewerb 1. Preis

Doppelvilla Oberdorf

Solothurn hat gegen Berlin gewoNnen Das Architektenpaar ern+ heinzl 체ber die Vorz체ge von Solothurn und ihre Leidenschaft f체rs Bauen.

Christiane Ern Architektin SIA BDA, geboren 1968 in Krefeld, Studium der Architektur an der Universit채t Dortmund/D und am Istituto universitario di architettura di Venezia/I

Simeon Heinzl Dipl. Architekt HTL, geboren 1968 in Solothurn, Studium der Architektur an der Ingenieurschule Burgdorf/CH

www.ernheinzl.com

Bildungszentrum Wallierhof Riedholz

8

s av o i r v i v r e

Sommerhaus Kanada


schöner leben

Von Sommerhaus bis Dorfzentrum

Irgendwann hat Solothurn gegen Berlin gewon-

stand dann darin, das grosse Volumen einer

nen. Als Team haben wir jetzt einen guten Blick

solchen Halle mit all den zusätzlichen Funk-

auf die Dinge: Simeon ist von hier, er sieht die

tionen städtebaulich verträglich in den Kon-

Dinge von Innen heraus, sozusagen verwurzelt.

text zu platzieren, damit das Gebäude auch ein offenes Haus für alle Bürger wird.

Was schätzen Sie als deutsche Grossstädterin an

savoir vivre: Sie haben sich im Jahr 1998 über den

der Kleinstadt Solothurn?

Was erhoffen Sie sich mit dem Projekt für Deren-

gemeinsamen Beruf in Berlin kennengelernt, wieso

Christiane Ern: Solothurn bietet im Kleinen

dingen?

leben Sie nun seit über 10 Jahren in Solothurn?

alles, was eine Stadt anbieten soll: Theater,

Simeon Heinzl: Unser Wunsch wäre, dass

Simeon Heinzl: Wir hatten schon in Berlin im-

Einkauf, Restaurants, Freizeit, Gemeinschafts-

Derendingen mit seinem lebendigen Dorf-

mer auch wieder Aufträge in Solothurn, da ich

leben, ein hervorragendes Museum...

und

ja von hier komme. Aber wir machten auch

In Deutschland kennt man das so nicht. Eine

Dorfmittelpunkt erhält.

viele spannende Projekte in Berlin, weshalb wir

Stadt mit 15 000 Einwohnern hat dort nicht viel

in den ersten Jahren unseres gemeinsamen

mehr als eine Tankstelle mit einem Shop.

Schaffens und Lebens im Dreiwochen-Rhyth-

Ver­einsleben einen charakteristischen

An welchen Arbeiten – nebst «Derendingen Mitte» – haben Sie besonders grosse Freude?

mus zwischen den beiden Städten hin- und

Reden wir über Ihre Architekturprojekte in der Um-

Christiane Ern: Sicher an der Doppelvilla in

hergependelt sind.

gebung. Womit beschäftigen Sie sich zurzeit?

Oberdorf. Wir bekamen dafür gleich zwei An-

Zentrumsplatz Derendingen Mitte

Welche Aufträge kamen aus der Region Solothurn,

Simeon Heinzl: Wir haben als sehr schönes Bei-

erkennungen: Den «International Luxory Living

damals?

spiel den Projektwettbewerb für «Derendingen

Application Award 2012» der renommierten Ar-

Simeon Heinzl: Wir realisierten zum Beispiel

Mitte» gewonnen, was uns sehr freut. Ausschrei-

chitekturfachzeitschrift AIT und eine Auszeich-

den Glaspavillon im Sommerhaus von de Vigier,

bung und Auswahl durch eine kompetente Jury

nung im Wett­bewerb «Häuser des Jahres 2013,

ausserdem hatten wir Aufträge vom Kanton

waren sehr umsichtig und professionell geplant.

die besten Einfamilienhäuser aus Deutschland,

Solothurn. Wir haben Umbauten für die Fach-

Die Gemeinde möchte ihren Dorfkern aufwerten

Österreich und der Schweiz» des Deutschen Ar-

hochschule Nordwestschweiz gemacht und

um ein richtiges Zentrum zu erhalten, mit allem,

chitekturmuseums und dem Callwey Verlag. Da-

auch Studien über die Machbarkeit von Pla-

was dazugehört. Wir wollen Derendingen einen

rauf sind wir schon ein wenig stolz.

nungsaufgaben oder Grundlagen für ein Port-

Mittelpunkt geben, wo sich Alt und Jung begeg-

foliomanagement.

nen und welcher tagsüber wie abends belebt ist.

Simeon Heinzl: Wir haben das Glück, in ganz unterschiedlichen Kategorien arbeiten zu kön-

Im Jahr 2006 haben Sie sich entschlossen, Ihren Le-

Wie wollen Sie das umsetzen?

nen. Zur Zeit planen wir unter anderem auch

bensmittelpunkt nach Solothurn zu verlegen, wieso?

Simeon Heinzl: Indem wir eine unterteilbare

ein Sommerhaus in Kanada, an dem wir ganz

Christiane Ern: Die Waagschale mit den Auf-

Dreifachturnhalle geplant haben, die nicht

neue Schalungstechniken ausprobieren kön-

trägen hat sich von Berlin immer mehr Rich-

nur für den Schulsport gebraucht werden soll,

nen. Ausserdem haben wir grade einen zweiten

tung Solothurn geneigt. Dann kam 2004 unsere

sondern genauso von vielen anderen Verei-

Wettbewerb für eine Schule für uns entschei-

Tochter Sofie auf die Welt. Anfangs pendelten

nen, Unternehmen, Kulturveranstaltern usw.

den können – wir haben grosse Freude daran,

wir noch mit der Kleinen im Auto hin und her.

genutzt werden kann. Die Schwierigkeit be-

wenn wir für die Region entwerfen können.

s av o i r v i v r e

9


bonacasa: REVOLUTION BEIM WOHNEN

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen in einer zentral gelegenen Wohnung, ohne Schwellen und andere Hindernisse. Um das Bügeln und Briefkasten leeren kümmert sich eine Concierge, und falls sie einmal in Not geraten sollten, bauchen Sie nur auf einen Knopf zu drücken und schon ist Hilfe unterwegs. Und das alles aus einer Hand. Utopie? Nein, das ist die neue Art zu wohnen. Bonacasa übernimmt Ihre Alltagspflichten, während Sie das Leben geniessen.

Grenchen «Kastels»

10

s av o i r v i v r e


Services Briefkasten leeren oder Blumengiessen, bei

bonacasa: Wenn Wohnträume wahr werden

Abwesenheit erledigt die bonaConcierge alle nötigen Arbeiten, damit Sie mehr Zeit für andere Dinge haben. Vorteilhaft sind die zahlreichen Services auch für ältere Leute, damit diese möglichst lange selbstständig in den eigenen vier Wänden leben können.

Zuchwil «Hofstatt BONACASA» Hier lässt es sich gut leben: In zentraler und doch grüner Umgebung entstehen drei moderne Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen zum Mieten oder Kaufen. Etappenweise bezugsbereit ab Sommer 2014. www.hofstatt-zuchwil.ch

Sicherheit Ein Notruf für alle Fälle: Die bonacasa-Notrufzentrale ist rund um die Uhr in vier Sprachen erreichbar. Über eine simple, elegante Armbanduhr mit integriertem Notrufgerät oder via Telefon können jederzeit Notrufe – auch

Feldbrunnen «casa meridiana»

an Angehörige – abgesetzt werden.

Architektur für Anspruchsvolle: Auf einem der letzten Bau­

Dank des Schlüsseltresors haben Polizei, Am-

felder in der steuergünstigen Gemeinde befinden sich diese

bulanz oder Feuerwehr sofort Zutritt, ohne

lichtdurchfluteten Eigentumswohnungen und Doppeleinfami-

zuerst Türen aufbrechen zu müssen.

lienhäuser. Bereits bezugsbereit. www.casa-meridiana.ch

Zentral und ohne Hindernisse Wohnungen in bonacasa-Liegenschaften sind hindernisfrei gebaut und von der Einstellhalle über den Lift bis zum Wohnzimmer und zur Terasse barrierefrei. Sie liegen vorwiegend in Zentrumsnähe. Geschäfte, öffentliche Verkehrsmittel und Restaurants sind gut erreichbar.

Luterbach «Lochzelgli» Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Nur ein paar Schritte vom Zentrum entfernt entstehen weitere grosszügige Eigentumswohnungen mit Einstellhalle. Voraussichtlicher Bezugstermin: Mitte 2015. www.lochzelgli.ch

Einfach und unkompliziert Anstatt für jeden Service einen separaten

Grenchen «Kastels»

Dienstleister suchen zu müssen, bietet bona-

Lebensträume finden: Zwischen Alpenstrasse und Studenstras-

casa alles aus einer Hand: Die Dienstleistungen

se entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen zum

können im Internet unkompliziert bestellt und

Mieten und Kaufen. Alle verfügen über grosszügige Gartensitz-

bezahlt werden. Egal, wo Sie gerade sind, per

plätze, Balkone oder Terrassen. Bezugsbereit ab Frühling 2014.

Computer, Tablet oder Handy.

www.kastels-grenchen.ch

www.bonacasa.ch

s av o i r v i v r e

11


GESAGT, GETAN!

Beat Herzig Leitet den Verkauf der Gebäudetechnik bei der Regio Energie Solothurn.

MIT ALLEN WASSERN GEWASCHEN: DIE BADMEISTER IN GELB!

Herr Herzig, was zeichnet das Sanitärangebot der Regio Energie Solothurn besonders aus? Wir sind bestandene Sanitärprofis und in Sachen Bäderplanung, -gestaltung und -sanierung, wie man so schön sagt, mit allen Wassern ge­ waschen. Das heisst? Weil in unserem Team Techniker und Leute mit Gestaltungsflair arbeiten, können wir die gesamte Palette der Sanitärdienstleistungen anbieten; von der Planung, über die Gestaltung bis zum Wartungsservice! Wen sprechen Sie damit konkret an? Wir entwickeln Badlösungen nach Mass für praktisch jede Zielgruppe. Das können junge Familien sein, die preissensibel sind, aber Top-Qualität wünschen. Das können aber auch ältere Leute sein, die im Bad spezifische Bedürf-

Badezimmer sind Komfortzonen der Entspannung

nisse technischer Art haben. Für Liebhaber der

und Regeneration. Hier macht man sich schön,

gepflegten Badekultur wiederum gestalten wir

hier tankt man auf, hier ist man sich selbst. Umso

ganze Wellnessoasen.

wichtiger, dass im Reich der Sinne individuelle Bedürfnisse gestillt und Wünsche erfüllt wer-

Was schätzen Ihre Kunden speziell?

den – Ein Fall für die Sanitärfachleute der Regio

Dass wir ein Händchen für Standard- und eben-

Energie Solothurn.

so für Designlösungen haben. Auch, dass wir alles aus einer Hand anbieten und auf Wunsch sogar die Bauleitung übernehmen.

Sie wünschen. Sie bekommen. Angenommen, Sie sind eine junge Familie und möchten Ihr Bad auffrischen, ohne das grosse Portemonnaie zu benutzen. Oder im Gegenteil, Sie planen Ihr Bad als Wellnessoase mit allem Drum und Dran. Vielleicht aber sind Sie älter und körperlich ein­geschränkt und möchten Ihr Bad Ihrer Mobilität anpassen? Wie immer Ihre Pläne aussehen, das Sanitärteam der Regio Energie Solothurn ist der richtige Partner.

12

s av o i r v i v r e


schöner leben

Bildquelle: Keramik Laufen AG

Ob Planung, Sanierung oder Neugestaltung: Die Sanitär-Spezialisten der Regio Energie Solothurn machen Ihr Bad zum Bijou.

Alles aus einer Hand

Sanitärdienstleistungen

Regio Energie Solothurn plant und berät, installiert und koordi-

auf einen Blick

niert – schnell, professionell und unabhängig. Dabei können

• Projekt- und Ausführplanung

Kunden schon beim Umbauen entspannen. Auf Wunsch näm-

• Bauleitung bei Bädersanierungen

lich fungiert Region Energie Solothurn als Generalunternehmer.

• Installation vom kleinsten Nassraum-

Dabei übernehmen die Profis in Gelb die Gesamtplanung und

bis Grossobjekten

koordinieren die Zusammenarbeit aller beteiligten Handwerker.

• Technische Beratung (Wasseranalysen, -aufbereitung, Wassersparen, etc.)

«Lieber eine Ente im Bad als

Service inbegriffen

• Wartungs- und Reparaturservice

das Wasser bis zum Hals!»

Natürlich sind die Installateure der Regio Energie Solothurn auch

• 24h-Pikettdienst

für Wartungsarbeiten und Reparaturen nach dem Umbau schnell vor Ort. Rund um die Uhr, wenn’s beliebt. Und weil im ganzen Unternehmen ein ausgeprägtes Bewusstsein für energieeffiziente Lösungen herrscht, sind Kunden jederzeit über die neusten Technologien im Bild: Alternative Wassererwärmung und -auf-

Rötistrasse 17 | Solothurn

bereitung sind Kernkompetenzen der Regio Energie Solothurn!

Telefon 032 626 94 94 | www.regioenergie.ch

s av o i r v i v r e

13


stilvoll glänzen Eine Wintersaison in Nebeltrüb und Nieselgrau? Nein, danke. Falls sich das Wetter wieder mal von seiner garstigsten Seite zeigt, gibt es noch mehr gute Gründe, dem Alltagsgrau ein persönliches Glanzlicht aufzusetzen. Zum Beispiel mit einem glänzenden Outfit, einer edlen Wandtapete oder einem funkelnden Schmuckstück. Ein Hauch von Glamour hat Stil und macht gute Laune.

Outfit gesehen bei Cristina‘s in Solothurn

14

s av o i r v i v r e


s til v o ll gl ä n z e n

Fiji-Inseln

FiJi Perlen-Paradies im Pazifik Nur auf Fiji, einem Inselarchipel im Pazifischen Ozean, wachsen die legendären Fiji-Zuchtperlen. Optimale Zuchtgebiete sind hier besonders rar – damit auch die Fiji-Zuchtperlen. Die gesamte Jahresproduktion liegt bei etwa 23 000 Zuchtperlen.

Bracelet mit Fiji-Perlen, multicolor CHF 879.– Anhänger 750/-Rotgold mit bronzefarbener Fiji-Perle und Brillanten CHF 3 861.–

Neuer Glanz in der Barockstadt

Fiji-Zuchtperlen von Gellner zählen wegen ihrer Seltenheit und ihren aussergewöhnlichen Farben zu den wertvollsten Perlenarten. Von diesen werden pro Jahr nur 50 kg gewonnen. Ihre mystische Ausstrahlung ist gleichzeitig unaufgeregte Natürlichkeit und trendiger Style.

Bracelets aus der «Pearlmates» Kollektion CHF 800.– bis 4 000.–

Ring mit Fiji-Perle und Brillanten ab CHF 4 400.– Kette mit Fiji-Perlen ab CHF 1 035.–

Müller & Ruchti An der Ecke Schmiedengasse/Friedhofplatz erwartet Sie seit Kurzem ein neues Team: Claudia Ruchti und Max Igor Müller eröffneten in den ehemaligen Räumlichkeiten der Bijouterie Heiri ihr Uhren- und Schmuckgeschäft «Bijouterie Müller und Ruchti AG». Zusammen mit den Beraterinnen Anita Schär und Diana Hürlimann bieten sie im Herzen von Solothurn ausgewählten Schmuck und Zeitmesser an.

s av o i r v i v r e

15


GLANZ E D LE

SCHÖN

TAPETEN

SET Z EN

A K Z ENTE

TAPETEN À LA CARTE Grosse Auswahl exklusiver Kollektionen, z.B. von Parkour

EDLES INTÉRIEUR Wandtapete und Accessoires gehen eine harmonische Verbindung ein.

Kupfer, Silber, Gold: Die neusten Trends der aktuellen Tapetenkollektionen setzen schimmernde Akzente. Die Lieblinge der neuen Tapetensaison zaubern mit MattGlanz-Effekten eine wohlig-noble Atmosphäre in den Raum. Wie glanzvoll darf’s denn sein? Bei Kerzen Jeger wird Prachtvolles in Vlies, Papier, Vinyl, Textil, Bambus, Sisal oder JacquardGewebe aufs Tapet gebracht. Die dazugehörige Fachberatung ist dabei mehr als Gold wert, damit Räume das gewisse Etwas an Ambiance ausstrahlen können. Im traditionsreichen Kolonialwarengeschäft finden Genussmenschen dazu noch viel Feines und Schönes für Gaumen

Urs Jeger Kolonialwaren, Kerzen, Tapeten Hauptgasse 36, Solothurn www.kerzenjeger.ch

16

s av o i r v i v r e

und Gebrauch. Wer gerne guten Geschmack beweist, bekommt hier immer wieder Inspirationen und Produktideen, sich selbst oder andere mit Stil zu beschenken.

TRADITION UND INSPIRATION Geschäftsinhaber Urs Jeger hat Geschmackvolles zu bieten.


s til v o ll gl ä n z e n TEXTILES BLATTGOLD Wandtapete von ARTE, Kollektion «Basalt», gesehen bei Kerzen Jeger, Solothurn

Glanz und Gloria Glitzernd, funkelnd, glänzend, schimmernd: Wie viel Glamour darf’s denn sein? Manchmal sind es einfach nur die Details, um dem Alltag einen besonderen Glanzpunkt aufzusetzen.

Edles Glanzlicht aus Aluminium und Glas, CHF 48,–, gesehen bei Bluemeland Solothurn

Funkelnde Stimmungsmacher Windlichter in zwei Grössen, ab CHF 18,–, gesehen bei Kerzen Jeger Solothurn

Noble Tafelrunde Riva Besteck von Robbe und Berking, 30tlg versilbert CHF 2 800.–, Reinsilber CHF 6 000.–, gesehen bei Beat Roemmel, Home & Style, Solothurn Traumkerzen zum Freude entfachen, in unterschiedlichen Grössen und Farben ab CHF 27,– bei Kerzen Jeger Solothurn

Tischlampe Gold Kartell bougie von Franco Lavani, CHF 535.–, gesehen bei Beat Roemmel

XL Kuschelplatz Sitzsack fatboy in diversen Farben, CHF 285.–, gesehen bei Chuchilade Solothurn

s av o i r v i v r e

17


Von Kopf bis Fuss auf Glanz und Gloria eingestellt: Die neue Kollektion von Class Cavalli verzaubert mit stilvoller Opulenz.

Leo-Kleid Class Cavalli, CHF 729.–, Lederstiefel Vic, CHF 389.– Schwarzer Jersey-Blazer Marc Cain Sports, CHF 219.–, Bluse weiss Robert Friedmann, CHF 169.–, bedruckte Stretch-Jeans Seven for all mankind, CHF 379.–, Stiefelette mit Nieten Vic CHF 389.–, Tasche mit Nieten Vic, CHF 439.–

Festtage

Edle Stoffe und ausgewählte Accessoires vergolden die

Céline Petite, Tasche ohne Aufsatz (Face), CHF 259.– Aufsatz Face Galaxy (Nieten), CHF 119.– Aufsatz Céline, in diversen Farben, CHF 79.–

18

s av o i r v i v r e

Seidenbluse mit Pailletten Class Cavalli, CHF 549.–


S T I L VO L L G L ÄN Z EN

Glamour bei

Cristina’s

Alle Modefans, die sich konsequent nach dem Motto «weniger ist mehr» kleiden, bekommen während der Festtagszeit eine Ausnahmebewilligung. Wenn sich der Winter eher in hartnäckigem Grau statt in flockigem Weiss zeigt, darf’s schon auch mal ein bisschen mehr sein. MODE ALS ODE AN DEN GUTEN GESCHMACK Wer modisch glänzen möchte, hat ein sicheres Gespür für Trends, anlassgerechte Kleidung und für den eigenen Stil. Ein Outfit, das passt, unterstreicht die Persönlichkeit und überdeckt sie nicht. Darauf wird auch bei Cristina’s viel Wert gelegt, wo Frau alles dazu findet, ihre eigenen modischen Akzente zu setzen. Für die Festtage steht dabei vor allem die Farbe Schwarz im Mittelpunkt. SCHWARZ ZEIGT GERNE CHARAKTER Die Farbe Schwarz zeigt je nach Stoff, Schnitt oder Applikationen eine unterschiedliche Wirkung: von sinnlich elegant bis romantisch verspielt oder dramatisch cool bis sexy ist alles möglich. Samt und Seide verbinden sich für besondere Anlässe gerne mit Spitze und Strass, Ornamente und Pailletten treffen mit Spezialeffekten ins Schwarze und stehen in starkem Kontrast zu Leder und Nieten, die sich ihrerseits für den rockigen Auftritt perfekt ergänzen. Schwarz hat Klasse, gesellt sich gern und macht sich gut!

Goldrichtiges Geschenk für Glücksstoffe: Gutscheine von Cristina’s. Hauptgasse 4, Solothurn www.cristinas.ch

Daunenjacke Geospirit schwarz mit Nieten, CHF 729.–, Hose violett mit Glanzdruck Seven for all mankind, CHF 329.– Daunenjacke Geospirit Ecru mit abnehmbarem Pelzkragen CHF 839.– Rollkragenpulli schwarz Strenesse, CHF 289.–, Hose schwarz Cambio, CHF 198.–

s av o i r v i v r e

19


Glück

geist und gehalt Für Kenner: «Wachauer Marille», «Wilde Vogelbeere» und viele mehr: Die Tiroler Schnapsbrennerei Rochelt präsentiert ihre Hochprozenter im grünen Kristall, diverse Grössen, ab CHF 127.–

im Glas

Ein guter Tropfen schmeckt besser im edlen Gefäss. Umgekehrt bringt die schöne Form den gehaltvollen Inhalt erst richtig zur Geltung. Stossen wir also an, auf echten Genuss im schönen Gewand!

Ladenlokal: Attisholz www.travino.ch

riedel machts richtig Von der perfekten Balance zwischen Kelch, Stiel und Boden zeugt die Glasarchitektur der Weltmarke Riedel – in Solothurn exklusiv bei NOVUM! Beispiele aus der Linie VINUM:

Stalden 39, Solothurn www.novum-solothurn.ch

20

DESSERTWEINE

PINOT NOIR

CUVÉE PRESTIGE

MONTRACHET

BRANDY

CHF 37.50

CHF 31.50

CHF 27.50

(CHARDONNAY), CHF 31.50

CHF 37.50

s av o i r v i v r e


auf dem

walk of fame

KÖNIGLICHE HOHEIT Erleuchtet: Dieser Lüster setzt Ihrem Salon die Krone auf. Gesehen im Antiquitätengeschäft Silvan Goetz am Ritterquai 6 in Solothurn.

glanzstücke Ladies first: Hochwertiges Leder, schöne Designs, edle Verarbeitung: Abendtaschen von Mollerus, je CHF 449.–, Handschuhe von Roeckl CHF 109.–

Edle Pumps, CHF 239.–

Friedhofgasse 11, Solothurn www.lederwaren-etienne.ch

Silberpfeil Superstift: Zeichnungen und Skizzen aus Meisterhand, der Kugelschreiber aus den «Lignes Urbaines» von Caran d’Ache, CHF 390.– Stiefeletten mit Strass, CHF 349.– gesehen bei

Stalden 12, Solothurn, www.wyssoffice.ch

s av o i r v i v r e

21


Alte Werte neue Schätze

22

s av o i r v i v r e

Schubladen lagert! Das Goldschmiede-Team der Bijouterie Hofer in Solothurn hat sich unter anderem darauf spezialisiert, Altgold zu modernen Schmuckstücken zu verarbeiten. Der Wert des Altgoldes wird dabei voll angerechnet und ermöglicht prächtige neue Accessoires zu erschwinglichen Preisen. Wer kein Altgold zu verarbeiten hat, findet im Sortiment gewohnt Schönes zur Auswahl. Goldschmied und Bijouteriegeschäft Solothurn, www.goldschmied-hofer.ch

Anhängliches Goldstück Collier aus Gelbgold mit Weissgoldteilen, 60 cm, CHF 14 500.–

Goldrichtig kombiniert aus dem eigenen Atelier Ring aus Gelbgold mit Mondstein, CHF 3 295.–

Team mit Tradition: die Bijouteriefachfrauen Regula Hofer, Katharina Jöhr, Regula Moser.

Her mit dem alten Gold, das sowieso nur in

Wertvolles Handwerk: Im Atelier wirken Stefan Jaeggi, Sari Myller, Bernhard Schneider.

Armreifen, Phönix aus angeliefertem Altgold CHF 270.– bis 300.– oder neu ab CHF 1 500.–


s til v o ll gl ä n z e n

Neu VIVENTY Lederarmbänder, mit oder ohne Charms, diverse Farben, ab CHF 65.–

VIVENTY gesehen bei

Clutch, Leder, Innenfutter rot, von Picard, CHF 99.– gesehen bei

Eleganter Abendschuh im neuen Stil, Velours, CHF 239.–

gesehen bei

Riedel Cocktailglas Martini aus der Serie Vinum, CHF 27.50

gesehen bei

s av o i r v i v r e

23


Stimmungs-

macher

Damit das Gute-Laune-Barometer auf heiter bis sonnig steht, gibt’s wirkungsvolle Ideen, das Besondere am Alltäglichen zu zelebrieren. Warum also nicht alte Energien in Rauch auflösen, feines Naschwerk inklusive Zuckerguss selber backen oder kulinarischen Hochgenuss mit einem Unterhaltungsprogramm krönen?

24

s av o i r v i v r e


s timmu n g s ma c h e r

Natürliche

HEILB TEN Gerber Drogerie Marktplatz 4, Solothurn, Telefon 032 624 51 31, www.drogerie-gerber.ch

Inhaberehepaar Dipl. Drogisten und mit viel Empathie dabei: Martin und Marianne Tresch

Wohlbefinden in einem Aufguss Teesorten und -mischungen für jeden Geschmack

Mutter Natur hat Wertvolles zu unserem Wohl anzubieten: Geschmack und Stimmungen, Düfte und Farben, Heilung, Wärme und Trost. Wer die Heilkräfte der Natur entdecken und zum persönlichen Wohlsein einsetzen möchte, ist bei der Drogerie Gerber an guter Quelle. Homöopathische Arzneien, spagyrische Essenzen, naturreine Öle zur Aroma­ therapie, Räucherwerk, Edelsteine und Mineralien, Naturkosmetik und Pflegeprodukte oder Nahrungsmittel: willkommen im Reich der Naturheilkunde! Nebst klassischen Drogerieprodukten hat das Traditionsunternehmen am Marktplatz einen wahren Erfahrungs- und Produkteschatz in Sachen Gesundheit, Pflege und Wohlbefinden anzubieten. Der fachkundigen Beratung im riesigen Gebiet der Naturheilkunde kommt dabei eine besonders grosse Bedeutung zu. Deshalb wird hier aktiv zugehört, bestens informiert und passend versorgt. Die spürbare Begeisterung, das umfangreiche Sortiment und das immense Fach­ wissen machen die Drogerie Gerber selbst zu einem Kraftort, den man immer

Faszinierend, schön, kraftvoll Edelsteinketten aus aller Welt

wieder gerne besuchen möchte.

shop Work ern Räuchtag

Sams 14 uar 20 r.ch 11. Jan erbe rogerie

info@d

g

WIRKUNGSVOLLE REZEPTUREN Kräuter werden zu Teemischungen verarbeitet und zu individuellen spagyrischen Heilmitteln gemischt

s av o i r v i v r e

25


Restaurant & Events Limpach’s, Aetingen www.limpachs.ch

Wenn nebst gutem Essen auch noch gute Unterhaltung auf dem Programm steht, gibt’s erst recht viel Köstliches zu geniessen. Das Limpach’s bietet exquisite Küche, kombiniert mit exklusiven Kultur-Events – und damit die moderne, genussvolle Version des uralten Erfolgsrezeptes «Brot und Spiele».

Die Sinne schwelgen. Dafür sorgt schon das warme Ambiente, ob in der Burestube, im Eventsaal oder in der Lounge. Und erst recht die Tafelfreuden von Amuse-Bouche bis Dessert. Wenn dazu noch Bänz Friedli liest, Michael Elsener Bundesräte durch den Kakao zieht oder Philip Maloney mit rauchiger Whisky-Stimme Schauergeschichten erzählt, kommen auch Geist, Herz und Lachmuskeln zum Zug. Das kulinarisch-kulturelle Eventfeuerwerk macht das Limpach‘s zum angesagten Treffpunkt. Und lässt grosse Momente erleben.

mom Mit der Grossen Kelle Im Limpach’s geht die Post ab. Damit Sie bei so viel Action keinen Akt verpassen, das Programm mit Würze in Kürze:

LAPPLANDSPASS Selber braten, essen, trinken,

DEZEMBER 2013 01. Advents-Brunch mit feierlicher Musik 04. Dezember-Gelüste | Festtagsklassiker 15. Advents-Brunch mit feierlicher Musik 24. Weihnachts-Freuden 25. Weihnachts-Freuden 26. Weihnachts-Freuden

feiern, bis die Nordlichter

31. Silvester Gala-Dîner

erscheinen. Das Winter-

Reservation/Information

vergnügen für Gruppen

Bei Limpach’s unter 032 661 21 61 oder

von 6 bis 60 Personen.

oder online auf www.emmenpark.ch

26

s av o i r v i v r e

auf der Hotline 0844 888 444 (Mo – Fr, 14 – 17 Uhr)


s timmu n g s ma c h e r

GOLD UND SEIDE Kissen «Le Petit Dome Baroque» von VERSACE, CHF 295.–, gesehen bei Beat Roemmel, Home & Style, Solothurn

Thronfolge geregelt: Pompöse Kissen aus edler Seide adeln die Inneneinrichtung zum Luxustempel.

K-

TIPP

GESCHEN

FÜR GUTSCHEINE , DINNERSTES, -TÊ TÊTE-À , ETC. EVENTS

mente januar 2014 08. Januar-Gelüste | Rund ume Buechibärg 16. Dîner & Comedy | Michael Elsener

LICHTBRINGER Nachtwächter Laterne ist ein gern gesehener Lichtblick auf dem Weg zu einem gastfreundlichen, stimmungsvollen Zuhause.

Holzlaterne, klein CHF 45,–, gross CHF 65.–, gesehen bei Bluemeland Solothurn

21. 3-Gänger & Theater | LTG Solothurn 22. 3-Gänger & Theater | LTG Solothurn 30. Dîner criminel | Philip Maloney

februar 2014 05. Februar-Gelüste | Solothurner Freuden

HELDEN DES ALLTAGS

06. Dîner cabaret-littéraire | Bänz Friedli 14. Happy Valentinstag 27. Dîner cabaret-littéraire Schreiber vs. Schneider

März 2014 05. März-Gelüste | Frühlingsboten 13. Dîner criminel | Philip Maloney 22. Dîner dansant | ds Tanzstudio 11

Hoch sollen sie heben: Die geflügelten Edeltassen bringen einen Hauch Heldentum ins Kaffeekränzchen. Tasse und Teller «Iconic Heroes» von VERSACE, gesehen bei Beat Roemmel, Home & Style, Solothurn

s av o i r v i v r e

27


5

stimmungsmacher

GRAUE TAGE und lange nächte BRAUCHEN STIMMUNGSAUFHELLER MIT POSITIVEN NEBENWIRKUNGEN. MAL SÜFFIG, MAL SÜSS, HAUPTSACHE: ABWECHSLUNG!

1

BACKEN MIT ZUCKERGUSS11

Mailänderli, Brunsli, Zimtsterne, Nussecken, Lebkuchen oder Biberli, Chräbeli, Spitzbuben, Pfeffernüsse, Mandarinen-Schneeflocken, Leckerli oder Christstollen? Wählen, mischen, rühren, backen und dann verzieren, was die Fantasie hergibt: Bei Zuckerguss11 können 11 Backfreudige aus 11 Rezepten auswählen, nebst einer schönen Erinnerung eine Tortenschachtel voll feines Backwerk mit nach Hause nehmen und weitere Backkurse für Kuchen, Cakes und Torten buchen. Zuckerguss11, Derendingen, www.zuckerguss11.ch

AUF DIE PLÄTZCHEN, FERTIG, LOS!

WEIHNACHTSBACKEN

Dienstag, 10.12.2013 donnerstag, 19.12.2013 Anmeldung: info@zuckerguss11.ch

28

s av o i r v i v r e


s timmu n g s ma c h e r

2

SCHÖN AUF’S GLATTEIS GEFÜHRT

5

KÖSTLICHKEITEN IM GLAS GENIESSEN

Sich in der Curlinghalle Nennigkofen in die Regeln der Curlingkunst einführen

Wie wäre es mit einer Degustation der neusten Errungenschaften im Reich von

lassen, zielen, schieben, wischen und gemeinsam viel Spass haben. Infos zu

Greti Wittwer bei Travino? Weine, Schaumweine und Edelbrände aus Österreich

Gruppenevents und Schnupperkursen unter www.curling-solothurn.ch

sind ihr unbestrittenes Spezialgebiet. Sie kennt alle Produzenten persönlich und hat viel über die Anbauregion zu erzählen. Wer es im Gaumen doch lieber französisch mag, kommt bei Travino ebenfalls zum Zug: Im Sortiment werden erstklassige Champagner für ein prickelndes Geschmackserlebnis geführt. Kostprobe gefällig? Travino AG, Luterbach und Attisholz, www.travino.ch

Travino AG, Attisholz

3

WELLNESSWEEKEND «SPIRIT & SOUL»

Balsam für Körper und Seele: Im Hotel Ramada direkt an der Aare ein komplettes Verwöhnprogramm mit viel Wellness, Verpflegung und Entspannung buchen. RAMADA Hotel Solothurn, Telefon 032 655 46 00

4

FEIERABEND – IT’S TASTY TUESDAY

Wieder mal häppchenweise quer durch die Speisekarte schlemmen: Im Restaurant Salzhaus Solothurn werden am Tasty Tuesday ab 18 Uhr mundgerechte Portionen an raffinierten Leckerbissen serviert. Reservation 032 622 01 01, www.restaurant-salzhaus.ch

Greti Wittwer, Inhaberin

s av o i r v i v r e

29


schenken&

Feiern

Besinnliche Momente teilen, leckere Köstlichkeiten geniessen und mit dem passenden Geschenk viel Freude schenken: drei grosse Privilegien der Festtagszeit. savoir vivre packt aus, was sich Herzdamen, Göttergatten, coole Teenies und smarte Boys, Traumgrosis, Lieblingsnachbarn und Traumkerle so alles wünschen. Und wo sich die Feiertage ganz besonders schön feiern lassen.

30

s av o i r v i v r e


schenken & feiern

FLIEGENFISCHEN Bei einem Date mit Hemd und Fliege darf Mann im Kragen frische Komplimente angeln, diverse Farben und Modelle. Gesehen bei neuf secondhand, Solothurn

NK HEgefunden ESCund Ggesucht Was wäre, wenn wir alle einfach so drauf los wünschen könnten, was unser Herz nebst Gesundheit, Glück und Erfolg begehrt? Bei savoir vivre treffen Wunschlisten auf Wunscherfüller und Schenkwillige finden hier gleich ein paar echt schöne Geschenkideen. Wünsch dir was, ich schenk’ es dir!

KUSCHELEXPERTE Dieser Bademantel ist stolz darauf, ein echter Softie zu sein! Die zarteste Umhüllung, seit es Frottée gibt. Bademantel von Cawö. Gesehen bei Zur Leinenstube, Solothurn

GLÜCKSGRIFF Mit diesem glänzenden Handlanger hat die Lady alles ganz schön im Griff. Bag in silber metallic und weiteren Farben. Gesehen bei Etienne Lederwaren, Solothurn

GEPFLEGTE TISCHKULTUR Die noblen Repräsentanten schlichter Eleganz bringen gehobenen Wiener Schmäh auf den Tisch. Teeservice aus Porzellan von feinedinge. Gesehen bei Kerzen Jeger, Solothurn


alpina

Fortis

Extreme Diver 300

Fortis B-42 Marinemaster

CHF 1 490.–

CHF 1 730.–

Die klassische Schweizer Uhr, von trendy bis edel, das bietet die Bijouterie Müller & Ruchti, Schmiedengasse 2, in Solothurn. Max Igor Müller, von Müller & Ruchti, ist Spezialist für Uhren und seit vielen Jahren im Geschäft der Zeitmesser tätig. Seine Erfahrung und sein

Hamilton

frederique constant

Face 2 Face Limited Edition

Worldtimer Manufacture

CHF 5 900.–

CHF 3 450.–

grosses Know-How machen ihn zu einem vertrauensvollen Partner, auch für die Pflege und Wartung Ihrer Uhr. Derzeit bietet Müller & Ruchti eine breite Palette hochwertiger Schweizer Marken an: Von Certina und Hamilton bis hin zu Marken wie Alpina, Frederique Constant Genève und Ebel.

Max Igor Müller, Uhrenspezialist, Müller & Ruchti, Solothurn

32

s av o i r v i v r e

certina

ebel

DS Podium Lady quarz

Beluga 1216069

CHF 535.–

CHF 4 400.–


schenken & feiern

Ring 750/-Rotgold mit Roséturmalin und Brillanten, CHF 2 180.–

Claudia Ruchti Schmuckdesignerin, Shop-Leiterin und Teilhaberin Müller & Ruchti

Ring 750/-Weissgold mit Peridot und Brillanten, CHF 2 180.–

Ganz allein

MEIN Ob Halskette, Armbänder oder Ohrring, die langjährige Schmuckdesignerin Claudia Ruchti, Shop-Leiterin und Teilhaberin der Bijouterie Müller & Ruchti AG, Schmiedengasse 2, Solothurn, entwirft und fertigt Ihr ganz persönliches Schmuckstück passend zu jeder Garderobe und zu jedem Anlass. Damit Sie zeigen können, was Sie sind: einmalig. Die Steinkreationen werden von Hand zusammengestellt und geknüpft, ganz nach Ihren Wünschen www.muellerruchtiag.ch

und Vorlieben.

Collier Turmalin, Granat, Carneol und Südseeperlen CHF 1 100.–

Telefon 041 32 622 49 49

Collier Hämatin mit Turmalin und Akoyaperlen CHF 2 290.–

s av o i r v i v r e

33


Was sich Frauen von Welt wünschen Wenn Frau viel unterwegs ist, darf ihr Kleidungsstil ja auch mal ganz unkompliziert sein. Dann bekommen die Accessoires eine tragende Rolle.

Frauen lieben anschmiegsame, treue Begleiter, die das gewisse Etwas ihrer Persönlichkeit unterstreichen.

Hingucker mit Durchblick Sonnenbrille Ray Ban, in diversen Farben, CHF 191.–, gesehen bei Stadtoptik Solothurn

Strickschals aus 100 % Merinowolle von Wiebke Möller, viele Farben und Modelle, ab CHF 116.–, und gut Betuchtes vom Basler Designduo süd-wind, alles gesehen bei Novum in Solothurn

34

s av o i r v i v r e

Hoch die Taschen! Modell Kayla in Leder nature, CHF 285.–, von Liebeskind Berlin, NEU bei etienne, Solothurn


schenken & feiern

Abflug leicht gemacht! Die Koffer und Trolleys von Rimowa sehen in geripptem Polycarbonat ultracool aus und sind erst noch extreme Leichtgewichte, sprich: perfekte Reisebegleiter. Handgepäck CHF 440.–, Koffer mittelgross CHF 470.–, Koffer gross CHF 520.–, alle gesehen bei etienne Solothurn

Auf die Liebe! Am schönsten prickelt der Champagner im Flutissimo von Baccarat, diverse Farben, je CHF 230.–

Paris – Stadt der Liebenden Ein romantisches Wochenende zu zweit verbringen, den Zauber der Stadt einfangen und schöne

Roemmel Beat Home & Style Goldgasse 4, Solothurn

gemeinsame Momente geniessen – c’est magnifique und eine charmante Geschenkidee noch dazu!

travellino Reisebüro Theatergasse 25 Solothurn, 032 622 70 70 www.travellino.ch

s av o i r v i v r e

35


mann wünscht Bei aller Bescheidenheit, auch das starke Geschlecht hat so seine Schwächen.

Es muss ja nicht gleich das neuste Sportcabrio sein; kleinere Dinge tun’s auch. Wenn diese Style und Value haben – und Mann damit im Alltag brilliert.

Locker über die Schulter gehängt, tragen sich auch schwere Dokumente leicht. Aktentasche in Leder für den Herrn, von Picard, in diversen Farben und Grössen erhältlich, ab CHF 219.–

Die Marke Hamilton 1893 in Lancaster, Pennsylvania gegründet, geniesst Kultstatus. Auch deshalb holte sie Hayek zur Swatch Group. Modell Khaki Aviation, gesehen bei Müller & Ruchti.

Auch ohne «Camel Trophy»: Mit diesen so robusten wie stilvollen Schuhen geht Mann meilenweit. Boots von SHOTO, CHF 498.– gesehen im Schuhhaus am Bieltor

36

s av o i r v i v r e

Zwar laufen Buben bei Kälte lieber schneller, als sich warm anzuziehen: Die eleganten Handschuhe von Roeckl aber sind in jedem Fall heiss! CHF 119.–


schenken & feiern

Stars by alfred Wyss

Auch wenn Sie fleissiger Nutzer eines iPhone oder Smartpad sind: Wahre Klasse zeigt sich, wenn Ihr Autogramm gefragt ist. Mit einem Füller, einem Stylo von Welt feiert Ihre Signatur Sternstunde!

S o u nds

Good

Alfred Wyss AG Bürofachgeschäft , Stalden 12 Solothurn, 032 624 12 00

Enter t ainme nt, da die Ha s unte ut geh r t . D er neue Lo ew e Conne ct ID.

Lieber warme Ohren als kalte Löffel: Die Fellmütze von UGG für CHF 250.– erfüllt nicht nur ihren Zweck. Man sieht damit echt cool aus!

Zur Leinenstube Sagen Sie Jep zu JOOP und Ihr Bad wird zum Wellnestempel: Die trendige Frotteewäsche gibt’s in diversen Designs und Farben. Ab CHF 12.90

s av o i r v i v r e

37


wünsch

dir was!

Gallia est omnis divisa in partes, tres quarum unam incolunt Belgae, aliam Aquitani tertiam qui ipsorum linguae Celtae, nostra Galli apellantur.

Mit den Augen blinzeln, gute Gedanken losschicken – und schon hast du das Geschenk!

Da kommen selbst Weihnachtsmuffel auf den Geschmack und verwandeln sich zurück in kleine Kinder – mit grossen staunenden Augen. Es gibt Dinge, die muss man einfach haben. Also nichts wie los: Wunschzettel aufsetzen und ans Christkind glauben!

bitte Füttern Bringt Licht ins Taschendunkel: Der smarte Handtaschen-Leuchter reagiert auf Vibrationen und weist den Weg zu verborgenen Schätzen.

Schönes für Küche, Haus und Garten

Witziger, krassbunter Wecker, den man zum Abstellen auf den Kopf stellen muss. In allen Regenbogenfarben erhältlich, für nur CHF 39.–

38

s av o i r v i v r e

Roemmel Beat Home & Style Goldgasse 4, Solothurn


schenken & feiern

Auch wenn Sie die musikalischen Vorlieben Ihres Nachwuchses nicht teilen, Freude machen Sie ihm mit einem Konzertticket für ihre Lieblingsband allemal. Sie brauchen deshalb noch lange nicht mitzugehen …

Live

in cONcERT Kleiden Sie Ihre Ohren in die neuste Mode: MOMENTUM On-Ear von Sennheiser hat Style und Sound und leuchtet in vielen Farben, gesehen bei Expert Solothurn

Arbor, Element CHF 849.–

Die Marke für alle coolen Girls und Boys: Ray Ban Sunwear. Die Gucker sehen blendend aus und sind in vielen Farben und Styles erhältlich. Ab CHF 191.–

Mag ja sein, dass Skifahren Snowboarden den Rang abläuft, aber schöner den Hang down jibben als mit diesen Brettern kann man schlicht nicht. PIPELINE SOLOTHURN Löwengasse 2, Solothurn

Libtech, Gnu CHF 699.–

Capita, The Outsiders W CHF 649.–


g e s c h e n kb o ut i q u e di s c h er h e i m

Handgewobene Küchentücher aus reinen Leinen, Stk. CHF 19.–

Handtuch mit Waschlappen Set CHF 25.–

Cheminée Anfeuerholz CHF 4.50

Im Discherheim wohnen und arbeiten behinderte Erwachsene mit eingeschränkten Möglichkeiten. Wobei letzteres in 12 Ateliers für Kunsthandwerk mit viel Einsatz und Herz wettgemacht wird. Da wird gemalt, gedruckt, getöpfert und gewoben. Dabei entstehen schöne Dinge zu einem guten Zweck – kleine Kunstwerke, die man gerne verschenkt. Weihnachts- und andere Karten, ab CHF 3.–

40

s av o i r v i v r e


UNTERST ÜT ZEN , F ÖRDERN , PF LEGEN Zur Kultur des Discherheims gehört es, die Bewohnerinnen und Bewohner unter agogischen Gesichtspunkten zu betreuen, das heisst ihre Sozial-, Selbst- und Fachkompetenz zu fördern und zu erhöhen. Dabei achtet die Leitung auf eine ausgewogene Mischung zwischen einfacher Produktion und abwechslungsreichem Beschäftigungsangebot. Das Erleben von Erfolg im Rahmen der persönlichen Arbeitsleistung stärkt das Selbstwertgefühl. Toneule CHF 28.–

CAFÉ SHO PP ING Im Discher-Kafi – geöffnet jeden ersten Freitag im Monat – finden sich nicht nur praktische und schöne kunsthandwerkliche Produkte aus Holz, Stoff, Ton und Papier, sondern auch künstlerisch anspruchsvolle Bilder und Skulpturen. Letzte Besuchsgelegenheit vor

Glasschmetterlinge ab CHF 9.–

Weihnachten: 6. Dezember, 9 – 11.30, 13.30 – 16 Uhr.

Art

Heim

Deko-Stelen aus Ton ab CHF 36.–

Ausstellung und Adventsverkauf Wohnen und Arbeiten Solothurn Dürrbachstrasse 34, Solothurn www.discherheim.ch

Arbeiten von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen mit Herz und Engagement für Sie hergestellt. Präsentiert von 15 Beschäftigungs- und Ausbildungsstätten am Jura Südfuss.

Konzertsaal Solothurn / Mittwoch, 11. und Donnerstag, 12. Dezember 2013 / 13 bis 20 Uhr s av o i r v i v r e

41


DER RUF DER EULE Gastronomische Höhenflüge mit raffiniert bodenständiger Küche: Dafür kommen Gäste von weit her angereist. Sie wissen: Im «Chutz»Langendorf ist Wurst überhaupt nicht Wurst!

42

s av o i r v i v r e


hot pot savoir vivre:

Welches Kompliment erfüllt Sie mit Stolz?

Wohin schicken Sie unsere Leserinnen und Leser

Uns freut, wenn die Gäste sagen, im «Chutz»

zum richtig gut essen?

keine Werbung nötig?

fühle man sich wie zu Hause. Hier sei es nicht

Nach Fläsch ins Bünderland: ins «Landhaus»

Urs Witmer: Naja,

so steif und gekünstelt.

oder in die «Mühle». Oder aber in die «Drei

Der «Chutz» hat wohl

Werbung ist immer

Eidgenossen» nach Brittern.

gut. Bei uns funkti-

Was kocht der Koch privat?

oniert sie vor allem

Zu Hause mach ich am liebsten einen gepfleg-

Ein Gratistipp für Hobbyköche?

Mund-zu-Mund. Wir

ten Eintopf. Ein Pot-au-feu, ein Couscous oder

Lassen Sie sich Zeit! Einer der häufigsten Feh-

haben das Glück, sehr

ganz toll, Irish Stew: vom eigenen Lämmchen

ler ist etwa, das Fleisch zu früh anzuschneiden.

aus der «Hoschtet». Eine Delikatesse!

Besser nimmt man es vom Herd oder aus dem

viele Stammkunden zu haben. Deren Empfehlungen bringen neue Kunden, die dann

Ofen, deckt es mit Alu zu und lässt es 5 bis 10 Auf welches Lebensmittel könnten Sie nie

Minuten ziehen. Beim Fisch ist es gerade an-

auch wieder Stammkunden werden. So kenne

verzichten?

ders. Meist wird er zu fest gegart. Da muss

ich praktisch alle Gäste – ebenso ihre kulina-

Brot und eine gute Wurst. Ich bin ein Wurst-

man den Mut haben, ihn frühzeitig vom Herd

rischen Vorlieben.

freak, kenne in der Schweiz alle Spezialitäten.

zu nehmen...

In der Wurst steckt eben echte Lokalkultur. Wie stehts mit Gault Millau-Punkten?

Zum Beispiel in der Appenzeller Siedwurst

Darauf bin ich eigentlich überhaupt nicht «gig-

oder der «Longeole» aus Genf, mit Fenchel-

gerig». Ohnehin gibt’s GM-Punkte immer auch

samen und viel Schwarte, roh verarbei-

für Chichi und Schnickschnack. Und genau das

tet. Die muss man 3 Stunden ziehen

ist kein Thema im «Chutz».

lassen...

Ihre Küche ist...

Welche kulinarische «Mode»

Einfach, gepflegt, mit hervorragenden Zuta-

gehört ins Pfefferland?

ten. Klassische Sachen, modern interpretiert.

Der Spleen, die ganze Welt

Viele Rezepte stammen aus dem Familien-

auf einen Teller zu bringen:

kochbuch. «Rillettes» zum Beispiel, ein ge-

Europäisches Fleisch, ame-

dämpftes Schweinefleisch, das im Konfiglas

rikanisch zubereitet, asia-

sterilisiert wird. Früher eine bewährte, aber

tisch gewürzt oder so. Wie

aufwändige Konservierungsmethode. Und ich

kann man das nur vermi-

koche die Knochen noch heute selber aus...

schen? Da ist nichts mehr authentisch!

Ihr Erfolgsrezept? Ich habe Freude am Beruf. Das merken die Leu-

Gibt es für Sie eine Art

te. Ich mag die Gäste und habe ein offenes Ohr

gastronomischen Leitspruch?

für Spezialwünsche. Da verlangt zum Beispiel

Es gibt keine schlechten Ge-

jemand so einen richtigen Hackbraten. Mach

richte. Höchstens schlecht zube-

ich. Mit Vergnügen!

reitete!

*Urs Witmer wirtet im familieneigenen «Chutz» seit 1986, in der 5. Generation!

fleisch Warmes Sied auch, erie, Rüebli, L ll e S it m i rn a Bouquet g Salzkartoffeln ein ockener Rotw tr in e t ss a p Dazu ft. ner Herrscha aus der Bünd

Restaurant Chutz Weissensteinstrasse 26 Langendorf www.chutz-langendorf.ch

s av o i r v i v r e

43


DAS HAT STIL BITTE WEITERTRAGEN

Mit ausgesuchten Kleidern und Accessoires, die viel zu schade für die Mottenkiste und umso schöner zum Weitertragen sind, hat neuf Second Hand an der Hauptgasse 53 in Solothurn edle neue Räume bezogen. neuf Second Hand, Hauptgasse 53, Solothurn, www.neuf-secondhand.ch

Zaugg & Zaugg AG Meisenweg 3a, Derendingen www.zaugg-online.ch

Swiss Made by Zaugg & Zaugg Qualität, Fleiss, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Vertrauen, Innovationskraft und Kreativität zeich-

hen Besuc sere g sie un ellun ausst erenin d en ding

nen die Philosophie von Zaugg & Zaugg und ihren Schweizer Partnerfirmen aus. Deren aktuelle Kollektionen sind die Stars der Sonderausstellung bei Zaugg & Zaugg in Derendingen: Baltensweiler, Thut, Röthlisberger, USM Möbelbausysteme, Vitra und Girsberger.

44

s av o i r v i v r e


GooD News

Dominik Maegli und Ehefrau Franziska Maegli-Fuchs.

EINMAL SELBER

Uhrmacher SEIN! Bei der Bijouterie Maegli können Sie sich selber an die Werkbank setzen und Ihre eigene Uhr zusammenbauen. Für CHF 1 900.– tauchen Sie ein in den Mikrokosmos der Uhrmacherei – und mit Ihrer eigenen Uhr wieder auf. Weitere Informationen bei Bijouterie MAEGLI Klosterplatz 1, Solothurn oder unter www.bijouterie-maegli.ch

Kunststück

Wo leben die bestangezogenen Menschen? Richtig, in Italien! Noch

richtiger: in Florenz! Dort werden auch die wunderschönen bericci Ledertaschen hergestellt. Jede von Hand genäht, jede ein Kunstwerk mit Qualitätssiegel. Das Schönste daran? Sie finden diese Taschen vor Ihrer Haustüre. In Solothurn, im Bürofachgeschäft Alfred Wyss.

Stalden 12, Solothurn, www.wyssoffice.ch

«Spielhimmel» - der Name ist in Solothurn Programm, die Genossenschaft feierte dieses Jahr ihr 20 Jahre Jubiläum. Im neuen Lokal an der Theatergasse 14 landen Brett-, Karten-, Würfel- und Rollenspieler, Puzzle-Fans sowie Jongleure und Zauberer schon beim Betreten des Ladens auf Wolke 7. Logisch: Die Auswahl ist riesig, die Beratung leidenschaftlich, die Spielfreude ansteckend.

Theatergasse 14, Solothurn, www.spielhimmel.ch

s av o i r v i v r e

45


savoir vivre gratuliert seinen Machern zum 25. Geburtstag und wünscht ibl – und sich selbst – noch mindestens ebenso viele Ausgaben des Magazins.

SCHLEMMERWETTBEWERB 200 Franken Trink- und Speisegeld zu gewinnen!

Folgen Sie dem Ruf der Eule und gewinnen Sie einen Gutschein im Wert von CHF200.– für kulinarische Verwöhneinheiten im Restaurant «CHUTZ» in Langendorf. Einfach Frage beantworten und ab die Post:

«In welcher Generation wirtet die Familie Witmer in ihrem Restaurant bereits?» Richtige Antwort bis 31. Januar 2014 per Mail an info@savoirvivre.so oder mittels Postkarte an savoir vivre, c/o ibl und partner ag, Weissensteinstrasse 5, 4502 Solothurn. Das Los entscheidet. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird schriftlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

46

s av o i r v i v r e


LES BISOUS MACARONS

Ab Mitte Januar 2014 sind sie bei SUTERIA in Solothurn wieder zu haben: Les macarons, die luftig-leichten Mandelbaisers französischer Herkunft, die Augenschmaus und zarte Gaumenfreude zugleich sind. Das verführerische Feingebäck aus Mandelmehl wird in sechs Sorten angeboten und die Auswahl mit saisonalen Geschmackskreationen ergänzt. In der edlen Ringbox «onze petits plaisirs» verpackt, sind die Macarons ein süsser Grusskuss für Familie, Freunde, Fir­menkunden und alle, die eine Solothurner Poesie des guten Geschmacks verdient haben.

gutschein Beim Kauf einer Ringbox mit 11 Macarons gibt’s vier Versucherli gratis dazu. Gültig mit diesem Gutschein bis Ende Februar 2014.

in Solothurn Hauptgasse 65 Schmiedengasse 20 Hans-Huberstrasse 38 www.suteria.ch

s av o i r v i v r e

47


vorschau

savoir vivre nr. 4 Viva l´Italia! Bella Italia im espaceSolothurn! Italienisches Flair zeigt sich auch hierzulande in Design, Mode, Kultur, Essen und Trinken. Ein mediterranes Fest für alle Sinne.

Grünzone Es grünt so grün, wenn neue Ideen blühn! Mit intelligenten Lösungen bleibt beim Wohnen alles im grünen Bereich und mit neuen Produkten stehen auch in Sachen Spass alle Zeichen auf Grün.

Frisch gewagt Persönlichkeit? Alles eine Frage des Stils. Und damit auch die Mode perfekt zum frisch gestärkten Ich passt, hat die neue Modesaison wieder viel Anziehendes im Gepäck.

Frühlingsgefühle Er kitzelt in der Nase, macht uns mit Duft und Farben munter, lässt Schmetterlinge flattern und verführt uns mit blühender Fantasie: Hallo Mr. Frühling, was hast du sonst noch mitgebracht?

Impressum

48

savoir vivre erscheint 2 x jährlich

Auflage 40 000 Exemplare

Herausgeberin Espace Solothurn Marketing AG (vormals Regiomarketing AG), Solothurn Konzept, Text, Layout ibl und partner ag, Solothurn Druck Vogt-Schild Druck AG, Derendingen

Information und Buchung von redaktionellen Beiträgen und Inseraten savoir vivre c /o ibl und partner ag | Weissensteinstrasse 5 | 4502 Solothurn Telefon 032 624 47 00 | info@savoirvivre.so | www.savoirvivre.so

s av o i r v i v r e


Savoir Vivre 230 x 305 mm

« Wir sind Vaudoise. Wir haben unseren Traum vom eigenen Heim verwirklichen können.»

Generalagentur Solothurn Ueli Galli, Generalagent Niklaus Konrad-Strasse 27, 4500 Solothurn T 032 625 38 00 vaudoise.ch

Da, wo Sie sind.


Die Volvo Family Edition Modelle: Die Volvo Edition Modelle: vom VolvoFamily V40 Cross Countr y bis vom Volvo V40 Cross Countr y bis zum Volvo XC90. zum Volvo ktive XC90. Attra

Von Familie zu Familie. Von Familie zu Familie. rteile milienvo DieFaVolvo Family Edition Modelle: vom Volvo V40 Edition Crosszu Countr y bis ve.– ti k0 Von Familie. ra tt A 0 Die Volvo Family Modelle: 1Familie 0 1 ve ti k ra tt A ,9 % Leasing 3 zum Volvo XC90. ile e rt vo n ie il vom Volvo V40 Cross Countr y bis m Von Familie zu Familie. Fa rteile Edition vo Von Familie zu Familie. nFamily Von zu Familie. milieFamilie a F Die Volvo Modelle: zum Volvo XC90. bis zu CH F

.– Cross 100 0Volvo vom V40 Countr y bis 1Volvo Die Family Modelle: .–FamilyEdition 0 0 1 0 1 Die Volvo Edition Modelle: Die Volvo Family Edition Modelle: zum Volvo e V40 Cross Countr y bis ktivXC90. ra vom Volvo Att vom Volvo V40 Cross Countr y bis vom Volvo V40 Cross Countr y bis rteile vo zum Volvo XC90. n ie e il v m ti a k F ra Volvo ttzum Azum Volvo XC90. XC90.

easing 3,9 % L g L 3,9 % easin

bis zu CH s Fzu bi CH F

eile .– 0 0 1 0 e v 1 ti Attrak .– rteile ve il 1F0Aa1 m kntivo raie0 tt0 ve ti k e ra v tt ti AttArak rteile vo n ie il ileile nvo rtert 10FFaa1Fmma0ilmie0ilnie.– vo 0.– 10 10 0.– 1010.– 1010

zuamilienvort bis F CH F bis zu CH F

g 3,9 % Leasin g 3,9 % Leasin g 3,9 % Leasin gg asain %%Le 3,9 in s g e in L s a e L ,9 3% 3,9

bis zu CH F

bis zu zus zu CH s Fbi bi CH FCH F

Von Familie zu Familie. Die Volvo Family Edition Modelle: vom Volvo V40 Cross Countr y bis zum Volvo XC90. Die Volvo Family Edition Modelle: Die Volvo Edition Modelle: vom VolvoFamily V40 Cross Countr y bis vom Cross Countr y bis zum Volvo Volvo V40 XC90. zum Volvo ktive XC90. Attra

Von Von Familie Familie zu zu Familie. Familie.

Von Familie zu Familie. Von Familie zu Familie. rteile milienvo DieFaVolvo Family Edition Modelle: vom Volvo V40 Cross Countr y bis ve kti Von Familie zu Familie. tra – At 0. Edition Die Volvo Family Modelle: 10 g 10Volvo ktive XC90. Attra 3,9% Leasin zum ile nvo vom Volvo V40rteCross Countr yFamilie. bis Von zu FamilieFamilie ile rte Edition Von Familie zu Familie. nvo Von zu Familie. milieFamilie Fa Die Volvo Family Modelle: zum Volvo XC90. bis zu CHF

– Cross Countr y bis 100. vom Volvo V40 10 Die Family Modelle: –FamilyEdition 0. 10 10Volvo Die Volvo Edition Modelle: Die Volvo Family Edition Modelle: zum XC90. ktive tra vom Volvo V40 Cross Countr y bis AtVolvo vom Volvo V40 Cross Countr y bis vom Volvo V40 Cross Countr y bis ile rte zum Volvo lienvoXC90. ve mi kti Fa tra At zum Volvo XC90. zum Volvo XC90.

bis zu CHFzu bis CHF

10 100.– 10 100.– milie –nvo 0.nvo ileile 10 rterte 10Fa nvo lielie mimi FaFa –– 0.0. 1010 1010 10 100.–

zu milienvorte bis Fa CHF bis zu CHF

bis zu CHF

ile

asing 3,9% Le g 3,9% Leasin

g 3,9% Leasin g in as 3,9% Le g 3,9% Leasin gg in as Le as 9% 3,3, g asinin 9%LeLe 3,9%

Attraktive rteile nvo ve liekti Fa tra Atmi veve ktikti tratra AtAt rteile

bis zu zu zu CHFbis bis CHFCHF

volvocars.ch Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition D3 Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate 20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financial Services (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konvolvocars.ch sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf Widerruf auf Volvo V60 Family Edition des Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition D3 Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF Durchschnitt 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO 2 -Emissionen: 129 g/km (159 g/km: aller verkauften Neuwagen-Modelle). 20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financial Services ® AG). Obligatorische000 nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe ist verboten, sie zur Überschuldung des Kon-KiloEnergieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Premium Gratis-Service bis(BANK-now 10 Jahre/150 Kilometer, Werksgarantie 5fallsJahre/150 000 Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Swiss Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60Vollkaskoversicherung Family Edition D3 Kinetic 136 bis PS/100 kW. Katalogpreis sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf Widerruf auf Volvo V60 Family Edition des Modelljahres 2014.volvocars.ch Treibstoff-Normverbrauch gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO -Emissionen: 129 g/km (159 g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). meter57 und Verschleissreparaturen bis 3 CHF Jahre/150 000 Kilometer gilt das zuerst NurServices bei teilnehmenden Vertretern. Das abgebildete CHF 495.–, abzüglich Kundenvorteil 8995.– ergibt einen (es Verkaufspreis vonErreichte). CHF 48500.–. Monatsrate CHFFamily 409.–, 1. grosse Leasingrate volvocars.ch Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Premium Gratis-Service bisAG): 10 Jahre/150 Kilometer, bis 5 Jahre/150 000 KiloBerechnungsbeispiel: Leasing Volvo Swiss Car Financial (BANK-now Volvo V60000 Edition Werksgarantie D3 Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now CHF AG): Volvo V60 Family Edition D3 Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis meter und Verschleissreparaturen bis 3 CHF Jahre/150 000 Kilometer gilt das zuerst Nur bei teilnehmenden Vertretern. Das abgebildete 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil 8995.– ergibt einen (es Verkaufspreis vonErreichte). CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition D3 Kinetic Financial 136 PS/100 kW. Katalogpreis Fahrzeug enthält dem Family Zubehör-Paket. 20 %, Laufzeit 48Ausstattungen Monate, 10 000aus km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv Restwert gemäss der Volvo Car Fahrzeug enthält dem Family Zubehör-Paket. 20 %,3,98%. Laufzeit 48Ausstattungen Monate, 10 000aus km/Jahr. Zins nominal 3,9 %,Richtlinien Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car FinancialServices Services CHF 57 495.–,von abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate 409.–, 1. grosse Leasingrate CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1.CHF grosse Leasingrate (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Kon20 %,Die LaufzeitKreditvergabe 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektivfalls 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financialdes Services (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Überschuldung sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültigist bis aufverboten, Widerruf auf Volvo V60 Familysie Editionzur des Modelljahres 2014. Treibstoff-NormverbrauchKon(BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sieFinancial zur ÜberschuldungServices des Kon20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert Richtlinien der Car gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9gemäss l/100 km. CO -Emissionen: 129 g/km (159 g/km:Volvo Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf Widerruf auf Volvo V60 Family Edition des Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf Widerruf auf Volvogesamt V60 Family Edition des Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 Kilo(nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO -Emissionen: 129 g/km (159 g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Kreditvergabe ist000verboten, falls sie zur Überschuldung des Kon2228674 meterDie und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte). Nur bei teilnehmenden Vertretern. Das abgebildete Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 KiloFahrzeugg/km enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. volvocars.ch gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO 2 -Emissionen: 129 (159 g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte). Nur bei teilnehmenden Vertretern. Das abgebildete sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf®Widerruf auf Volvometer V60 Family Edition des Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Zubehör-Paket. Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Family Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition D3 Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 KiloEnergieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium Gratis-Service bisCHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate volvocars.ch gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO 2 -Emissionen: 129 g/km (159 g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). 20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financial Services meter und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte). Nur bei Vertretern. abgebildete AG).Leasing Obligatorische Vollkaskoversicherung nichtteilnehmenden inbegriffen. DieV60 Kreditvergabe ist verboten, sie zurDas Überschuldung des KonBerechnungsbeispiel: Volvo Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo Family Edition D3 Kineticfalls PS/100 kW. Katalogpreis Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium® Gratis-Service CHF bis57(BANK-now 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bisCHF 5136 Jahre/150 000 Kilosumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis aufeinen Widerruf auf Volvo von V60CHF Family EditionMonatsrate des Modelljahres 2014.1.Treibstoff-Normverbrauch 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt Verkaufspreis 48500.–. 409.–, grosse Leasingrate Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. Richtlinie 1999/100/EU): l/100 3,9 km.%, CO -Emissionen: 129 g/km (159gemäss g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). 20 %, gesamt Laufzeit (nach 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins4,9 nominal Zins effektiv 3,98%. Restwert Richtlinien der Volvo Car Financial Services volvocars.ch meter und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte). Nurnichtbei teilnehmenden Vertretern. Das abgebildete Gratis-Service bisKreditvergabe 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 KiloEnergieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung inbegriffen. Die ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konmeterführt und(Art. Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (esV60 gilt das zuerst Erreichte). Nur beiD3 teilnehmenden Vertretern. abgebildete sumenten 3 UWG). Angebot gültig bis auf Services Widerruf auf Volvo Family Edition des Modelljahres 2014.136 Treibstoff-Normverbrauch Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition Kinetic PS/100 kW. Das Katalogpreis Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Zubehör-Paket. enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO -Emissionen: 129 (159CHF g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). CHFFahrzeug 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Family Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition D3g/km Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis volvocars.ch Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, bis 5 Car Jahre/150 000 KiloEnergieeffizienz-Kategorie: Swiss Premium 20 %, Laufzeit 48 Monate,B. 10Volvo 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Werksgarantie Richtlinien der Volvo Financial Services volvocars.ch volvocars.ch meter und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte). teilnehmenden Das abgebildete (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe istbei verboten, sieVertretern. zur Überschuldung des KonBerechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60Nur Family Edition falls D3 Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. sumenten (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf Widerruf auf Volvo V60 Family desFamily Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch CHF 57führt 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis vonEdition CHF Monatsrate 409.–, grosse Leasingrate Berechnungsbeispiel: Leasing Car Financial Services (BANK-now Volvo V60 Edition D3CHF Kinetic 1361. PS/100 Katalogpreis Berechnungsbeispiel: Leasing VolvoVolvo Car Financial Services (BANK-now AG):AG): Volvo V60 48500.–. Family Edition D3 Kinetic 136 PS/100 kW. kW. Katalogpreis gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO -Emissionen: 129 g/km (159Restwert g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). 20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. gemäss Richtlinien derCHF Volvo Car Financial Services CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate 409.–, 1. grosse Leasingrate CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate 20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financial Services Gratis-Service 10 Jahre/150 000Restwert Kilometer, Werksgarantie bis Jahre/150 000des Kilo-KonEnergieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Premium (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie Überschuldung 20Laufzeit %, Laufzeit 48 Monate, 10 Swiss 000 km/Jahr. nominal 3,9Zins %, bis Zins effektiv 3,98%. gemäss Richtlinien der5 Volvo Car Financial Services 20 %, 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins Zins nominal 3,9 %, effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien derzur Volvo Car Financial Services meter und Verschleissreparaturen 3 Jahre/150 Kilometer (esauf giltinbegriffen. das zuerst Erreichte). Nurdes bei Modelljahres teilnehmenden Vertretern. Das abgebildetedes Konsumenten führt (Art. 3Obligatorische UWG). bis Angebot gültig 000 bis auf Widerruf Volvo V60 Edition Treibstoff-Normverbrauch (BANK-now AG). Vollkaskoversicherung Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nichtnicht inbegriffen. DieFamily Kreditvergabe ist verboten, falls 2014. sie zur Überschuldung des Kon-Kon(BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now AG):Fahrzeug Volvo V60 Family Edition Kinetic 136 PS/100 kW. Katalogpreis enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. gesamt (nach 1999/100/EU): 4,9 l/100 CO 129 g/km (159 g/km: Durchschnitt aller2014. verkauften Neuwagen-Modelle). sumenten führt 3 UWG). Angebot gültig bisD3 auf -Emissionen: Widerruf auf Volvo V60 Family Edition des Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch sumenten führtRichtlinie (Art.(Art. 3 UWG). Angebot gültig biskm. auf Widerruf auf Volvo V60 Family Edition des Modelljahres Treibstoff-Normverbrauch Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Gratis-Service bis129 10g/km Jahre/150 000g/km: Kilometer, Werksgarantie bis 5Neuwagen-Modelle). Jahre/150 000 Kilogesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO -Emissionen: 129 g/km (159 Durchschnitt verkauften Neuwagen-Modelle). (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 Premium l/100 km. Modelljahres CO -Emissionen: (159 g/km: Durchschnitt aller aller verkauften sumenten führt (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis aufeinen Widerruf auf Volvogesamt V60 Family Edition des 2014. Treibstoff-Normverbrauch (es gilt das zuerst Erreichte). Nur bei teilnehmenden Vertretern. Das abgebildete meter und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 CHF 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt Verkaufspreis von CHF 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate Energieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 Kilo-KiloFahrzeug Ausstattungen aus Family Zubehör-Paket. (esdas gilt zuerst das zuerst Erreichte). Nurteilnehmenden bei teilnehmenden Vertretern. abgebildete meter und Verschleissreparaturen 3 Jahre/150 Kilometer meter undenthält Verschleissreparaturen bisdem 3bis Jahre/150 000 000 Kilometer (es gilt Erreichte). Nur bei Vertretern. Das Das abgebildete Richtlinie 1999/100/EU): l/100 3,9 km.%, CO 129 g/km (159 g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. 2 -Emissionen: 20 %, gesamt Laufzeit (nach 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins4,9 nominal Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financial Services Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. ® Gratis-Service bisKreditvergabe 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 KiloEnergieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht inbegriffen. Die ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konmeterführt und(Art. Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (esV60 gilt das zuerst Erreichte). Nur beiD3 teilnehmenden Vertretern. abgebildete sumenten 3 UWG). Angebot gültig bis auf Services Widerruf auf Volvo Family Edition des Modelljahres 2014.136 Treibstoff-Normverbrauch Berechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial (BANK-now AG): Volvo V60 Family Edition Kinetic PS/100 kW. Das Katalogpreis enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. gesamt (nach Richtlinie 1999/100/EU): 4,9 l/100 km. CO 129 g/km von (159CHF g/km: Durchschnitt aller verkauften Neuwagen-Modelle). CHFFahrzeug 57 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis 48500.–. Monatsrate CHF 409.–, 1. grosse Leasingrate 2 -Emissionen: ® Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 KiloEnergieeffizienz-Kategorie: B. Volvo Swiss Premium 20 %, Laufzeit 48 Monate, 10 000 km/Jahr. Zins nominal 3,9 %, Zins effektiv 3,98%. Restwert gemäss Richtlinien der Volvo Car Financial Services meter und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer gilt das zuerst Erreichte). teilnehmenden Das abgebildete (BANK-now AG). Obligatorische Vollkaskoversicherung nicht (es inbegriffen. Die Kreditvergabe istbei verboten, sieVertretern. zur136 Überschuldung des KonBerechnungsbeispiel: Leasing Volvo Car Financial Services (BANK-now AG): Volvo V60Nur Family Edition falls D3 Kinetic PS/100 kW. Katalogpreis Fahrzeug enthält Ausstattungen aus dem Family Zubehör-Paket. sumenten (Art. 3 UWG). Angebot gültig bis auf Widerruf auf Volvo V60 Family desFamily Modelljahres 2014. Treibstoff-Normverbrauch CHF 57führt 495.–, abzüglich Kundenvorteil CHF 8995.– ergibt einen Verkaufspreis vonEdition CHF Monatsrate 409.–, grosse Leasingrate Berechnungsbeispiel: Leasing Car Financial Services (BANK-now Volvo V60 Edition D3CHF Kinetic 1361. PS/100 Katalogpreis Berechnungsbeispiel: Leasing VolvoVolvo Car Financial Services (BANK-now AG):AG): Volvo V60 48500.–. Family Edition D3 Kinetic 136 PS/100 kW. kW. Katalogpreis

volvocars.ch volvocars.ch

2

®

2

®

2

®

volvocars.ch

2

®

2228674

2

®

volvocars.ch

2

®

2

® ®

2 ®

2

volvocars.ch

volvocars.ch volvocars.ch volvocars.ch

Profile for SAVOIR VIVRE espaceSolothurn

Savoir Vivre No. 3  

Das Magazin für den espaceSOLOTHURN

Savoir Vivre No. 3  

Das Magazin für den espaceSOLOTHURN

Advertisement