Issuu on Google+

Radwandern 路 Mountainbiken 路 Rennradfahren

Ausgew盲hlte Touren in Lennestadt & Kirchhundem


Herzlich Willkommen auf dem SauerlandRadring, der Lenneroute oder in der Bike-Arena-Sauerland. In dieser Broschüre haben wir Ihnen eine Auswahl an attraktiven und erlebnisreichen Radtouren durch die Region Lennestadt und Kirchhundem zusammengestellt. Und wenn Sie möchten, dass wir für Sie die Planung Ihres Radvergnügens übernehmen: Hier sind drei Beispiele aus unseren Pauschalangeboten.

Radvergnügen zwischen Lenne & Hundem mit dem Leih-Bike Für alle, die nicht mit eigenen Rädern anreisen: Leihen Sie sich einfach Ihr Rad an der Bike-Station in Lennestadt-Bilstein (Mountain-Bikes) oder an der Fahrrad-Station in Lennestadt-Altenhundem (Trekking-Räder und E-Bikes) mit der dazugehörigen Ausrüstung. Zum Beispiel mit folgenden Leistungen:  Begrüßung und Übernahme der Räder in der Bike-Station  3 x ÜF im DZ/WC  3 x „Energie-Pakete“ für unterwegs  Leihfahrrad für 3 Tage, Kartenmaterial

Familien treten in die Pedalen Radfahrerlebnis in Lennestadt & Kirchhundem Genüsslich durch flache Flusstäler oder über Steigungs- und Gefällstrecken, die auch für sportlich ambitionierte Kids und Eltern eine Herausforderung sind. Zum Beispiel mit folgenden Leistungen:  3 x ÜF in Familienzimmern (Bauernhofpension/Pension/Hotel)  3 x Lunchpakete  Besuch der Atta-Höhle  Gutschein für Minigolf  Gutschein für ein Badeerlebnis  Touren-Infopaket mit Kartenmaterial


Genussradeln im Sauerland Oneway-Touren für Gruppen Die Räder werden per Anhänger (bis 21 Fahrräder) zum Start der Tour transportiert. So ist es z.B. möglich, die „Lenneroute“ von Winterberg abwärts bis Lennestadt, oder vom Rhein-Weser-Turm ins Tal zu fahren, ohne an den Rückweg zu denken. Zum Beispiel mit folgenden Leistungen:  ÜN im Mittelklasse-Hotel (DZ DU/WC) reichhaltiges Frühstück oder Frühstücksbuffet, inkl. 3-Gang-Menü  Trekking-Räder und Mountain-Bikes in verschiedenen Größen und E-Bikes stehen zur Ausleihe bereit, Tourenkarte  Helm- und Handschuhleihe (mit Mountain-Bikes möglich)  Transport von bis zu 21 Rädern  Rahmenprogramm auf Wunsch.

Die Preise und weitere Pauschalangebote finden Sie unter: www.lennestadt-kirchhundem.de

Rückenwind inklusive: Mit dem E-Bike ganz leicht über Berg und Tal Weniger Kraft - mehr Kilometer. Sie bestimmen, wie stark Sie der fast lautlose Elektromotor auf Ihrer Tour unterstützen soll. So sind Sie auch bei Gegenwind oder Steigungen immer komfortabel unterwegs. E-Bike-Verleih: Marktgarage (gegenüber Bahnhof in Lennestadt-Altenhundem) Öffnungszeiten: Mo - Fr: 07:00 Uhr bis 20.30 Uhr Sa: 07:00 Uhr bis 16.30 Uhr* So: auf Anfrage * spätere Abgabe der Räder nach Absprache

Wir sind Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Radtour, der Reservierung der Räder oder bei der Vermittlung einer Unterkunft behilflich.

Tel.: 0 27 23 - 60 88 00 · info@lennestadt-kirchhundem.de


Bike Arena Sauerland

Rennrad

„Rhein-Weser-Tour“ Eine anspruchsvolle Tour rund um Kirchhundem

TIPP:

Tour reitere ese Eine w Rhein-W ter den km) un r e b „Ü a.de “ (125 Turm ike-aren

.b www

Beschreibung Die Rhein-Weser-Tour ist eine Variante der Sauerländer Tälertour, einem System mit 30 Kreuzungspunkten im Kreis Olpe. Wegbeschreibung Vom Start am Rathaus in Kirchhundem aus fahren Sie über Würdinghausen und Erlhof nach Oberhundem. Steile, aber schöne Serpentinen führen zum Panorama-Park, einem Wild- und Erlebnispark. Hier hat man den höchsten Punkt der Tour erreicht. Von dort aus hat man die Möglichkeit zu einem 1,5 km langen Abstecher zum Rhein-Weser-Turm, um eine kurze Rast einzulegen. Weiter geht es über Heinsberg, Brachthausen, Wirme und Emlinghausen zurück nach Kirchhundem. Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede bis zum Kreisverkehr, dort die erste Abfahrt Richtung Fahlenscheid. Ins Tal zur Kreuzung, links über Rahrbach/Welschen Ennest bis Kirchhundem.  mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 Rundtour


Kirchhundem

Br ac ht ha us en

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft:  Rh ein -W es er -T ur m He in sb er g

33,3 km 749 m mittel

Ob er hu nd em

Ki rc hh un de m

Länge: HÜhenmeter: Schwierigkeit:

Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de


Rothaar und Hawerland

Rennrad

Eine mittelschwere Tour, die in Kirchhundem beginnt.

Beschreibung Zum Rhein-Weser-Turm und Jagdhaus müssen einige Höhenmeter überwunden werden. Dafür entschädigen traumhafte Abfahrten und herrliche Aussichten. Wegbeschreibung Nach dem Start am Rathaus in Kirchhundem geht es zunächst genüsslich und überwiegend flach bis Würdinghausen. Nach Oberhundem folgt der längere Anstieg durch etliche Serpentinen hinauf zum Rhein-Weser-Turm. Nach einer traumhaften Abfahrt ins Edertal erfolgt ein weiterer Aufstieg über Aue-Wingeshausen nach Schmallenberg-Jagdhaus. Abfahrt bis oberhalb Fleckenberg, in einer engen Serpentine links in das malerische Uentroptal bis nach Lenne. Nach einem kurzen Anstieg zur Harbecke bietet sich der weite Blick über das Hawerland. Entspannen kann man auf dem Abschnitt von Bracht bis nach Oberelspe, bevor der letzte Anstieg nach Halberbracht unter die Pedale genommen wird. Ab hier geht’s bergab und später flach über Altenhundem nach Kirchhundem. Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede bis zum Kreisverkehr, dort die erste Abfahrt Richtung Fahlenscheid. Ins Tal zur Kreuzung, links über Rahrbach/Welschen Ennest bis Kirchhundem.

 mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 Rundtour


Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de

Ha lb er Le br nn ac es ht ta dt

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft: 

Br ac ht

73,5 km 1450 m mittel

Ki rc hh u Rh nde ein m -W es er -T ur m Au eW in ge sh Ja aus gd en ha us Le nn e W er pe

Länge: HÜhenmeter: Schwierigkeit:


1000 Höhenmeter - 5 Sterne

Mountainbike

Beste Aussichten auf 40 Kilometern

Beschreibung Konditionell anspruchsvoll, aber durch die abwechslungsreiche Routenführung, landschaftlich sehr lohnenswert. Die Route ist nicht markiert. GPS-Download notwendig. Wegbeschreibung Welschen Ennest (Haltepunkt Bahnstrecke Siegen/Hagen) Benolpe - Hohe Bracht - Bilstein - Oberveischede - Apollmicke - Fahlenscheid Kruberg - Rahrbach - Welschen Ennest Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede, bis zum Kreisverkehr, dort erste Abfahrt Richtung Fahlenscheid bis Kreuzung, links Richtung Rahrbach/Welschen Ennest.

 mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 Rundtour

 Geheimtipp


Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de

Ra hr ba ch

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft: 

Ob er ve isc he de Ap ol lm ick e

40,6 km 749 m mittel

W els ch en En Be ne no st lp e Ho he Br ac ht Bi lst ein

Länge: HÜhenmeter: Schwierigkeit:


Gevore-Tour (Hohe-Bracht)

Mountainbike

Längere, aber weitgehend leichte Biketour mit hohem Sightseeing-Faktor. (Zitat aus: Mountainbike 2/2010) Beschreibung Auf den Spuren der Edelherren von Gevore, die ab dem 12. Jhd. zwischen den Flüssen Veischede und Lenne residierten, führt diese fahrtechnisch einfache Tour an den Ruinen ihrer früher so stolzen Burgen vorbei. Die Gevore-Runde lässt keines der Highlights in der Umgebung aus: Die Ruine Peperburg bei Grevenbrück, die Burg Bilstein, die Burg Schnellenberg, und der Aussichtsturm Hohe Bracht gehören zu den wichtigsten Stationen der konditionell mittelschweren Tour. Startpunkte sind wahlweise die Siedlung Apollmicke bei Olpe oder in Lennestadt-Grevenbrück. Dank des robusten Untergrundes sind die Wege in jeder Jahreszeit gut zu befahren. Wegbeschreibung Start am Bahnhof Lennestadt-Grevenbrück - Peperburg Bilstein - Hohe Bracht - Apollmicke - Schmellenberg - Repetal - Grevenbrück Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede, durch Bilstein bis zum Bahnhof Lennestadt-Grevenbrück.

 mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 kulturell/historisch

 Rundtour


Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de

Si lb ec ke

Ho he Bi lst ein

Gr ev en br üc k

Ap ol Ob lmi c er ve ke isc Te ck hed lin e gh Be au rli se ng n ha us en

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft: 

43,2 km 1010 m leicht Br ac ht

Länge: Höhenmeter: Schwierigkeit:


Oenetal-Tour

Trekking

Auch für Familien geeignet Beschreibung Die Oenetal-Tour führt durchs Elspetal, bekannt durch die Karl-MayFestspiele und zurück durch das idyllische Melbecketal. Diese Tour ist auch für Familien geeignet, beinhaltet aber eine längere Gefällstrecke, wo Kinder und ungeübte Radfahrer lieber absteigen sollten. Wegbeschreibung Von Grevenbrück folgen Sie der NRW-Radverkehrsnetzbeschilderung ein Stück über den SauerlandRadring (hier gleichzeitig auch Lenneroute). In Borghausen rechts über die Lenne und gleich wieder rechts bis zum Abzweig SporkeHespecke, links Richtung Sporke-Hespecke, Melbecke und Obermelbecke. Hier rechts runter nach Elspe. Links auf die B55 durch Oberelspe bis nach Oedingermühle. Dort links abbiegen und über Altenvalbert erneut durch Elspe zurück nach Grevenbrück. Lennestadt-Grevenbrück - Borghausen - Hespecke - Melbecke - Obermelbecke - Elspe Oberelspe - Oedingermühle - Altenvalbert - Elspe - Trockenbrück - Grevenbrück Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede, durch Bilstein bis zum Bahnhof Lennestadt- Grevenbrück.  mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 familiengerecht, Kinder

 Rundtour


Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft:  Oe di ng er m üh le

22,8 km 403 m mittel Ob er m elb ec ke El sp e

Gr ev en br üc k

Länge: Höhenmeter: Schwierigkeit:

Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de


SauerlandRadring

Trekking

Runde Sache für Groß und Klein Beschreibung Moderate Fahrradstrecke im Land der tausend Berge. Der SauerlandRadring führt über 84 km durch ausgedehnte Laub- und Nadelwälder zu kleinen Museen, technischen Denkmälern, stillen Winkeln, attraktiven Schwimmbädern und weiteren familiengerechten Ausflugs- und Einkehrzielen. Seine Streckenführung basiert auf einer ehemaligen Bahntrasse, ist nahezu durchgehend asphaltiert und nur an einzelnen Stellen wirklich pulstreibend. Wegbeschreibung Ein weißer Fahrradfahrer vor der skizzierten Silhouette des Fledermaustunnels - dem 689 m langen Highlight des SauerlandRadrings - weist Ihnen an allen Kreuzungen und Wegegabelungen zusammen mit der NRW-Radverkehrsnetzbeschilderung den rechten Weg. Kombiniert mit den Strecken der Bike-Arena Sauerland lassen sich Ihre Touren beliebig verlängern. Lennestadt-Altenhundem - Finnentrop - Eslohe - Schmallenberg - Altenhundem Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede bis Bilstein. Dort im Ort rechts ab Richtung Winterberg bis nach Lennestadt-Altenhundem. Am Parkplatz „Sauerlandhalle“ führt der Radring direkt vorbei.  mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 Rundtour

 familiengerecht, Kinder

 kulturell/historisch


nh Al te

Fr ed eb ur Sc g hm al len Sa be al rg ha us en

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft: 

Ba d

83,9 km 835 m mittel

un Gr dem ev en Fin brü ne ck nt ro p Fr et te r Fle m der au st un Es ne lo l he

Länge: Höhenmeter: Schwierigkeit:

Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de


Rund um das Veischedetal

Trekking

Familienroute mit interessanten Stationen und Erlebnispunkten Beschreibung In Grevenbrück lohnt ein Abstecher in das Stadtmuseum der Stadt Lennestadt. Sehenswert ist auch der Ort Bilstein mit seiner Burg und dem Naturfreibad. Wegbeschreibung Ausgangspunkt der Veischedetal-Tour ist Lennestadt-Bilstein. Von dort führt die Tour entlang des Veischedebaches durch den Ort Bonzel bis nach Grevenbrück, dann Richtung Finnentrop unterhalb der Ruine Peperburg entlang, links Richtung Dünschede/Helden, vorbei an Mecklinghausen über den Buchhagen zurück in das Veischedetal durch die Ortschaften Ober- und Kirchveischede zurück nach Bilstein. Lennestadt-Bilstein - Bonzel - Grevenbrück - Borghausen - Niederhelden (von hier 6,5 km zum Biggesee) - Mecklinghausen - Oberveischede - Kirchveischede - Bilstein Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede bis Lennestadt-Bilstein. Start der Tour ist in Bilstein am Naturfreibad.  mit Einkehrmöglichkeit

 aussichtsreich

 Rundtour

 familiengerecht, Kinder

 kulturell/historisch


Ob er ve isc he de

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft: 

Ni ed er he ld en

24,5 km 457 m mittel

Bo nz el Gr ev en br üc k

Bi lst ein

Länge: Höhenmeter: Schwierigkeit:

Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de


Radtour zum Kohlhagen

E-Bike

Genusstour mit „Rückenwind“ Beschreibung Diese Tour eignet sich besonders für einen kurzen Ausflug mit dem E-Bike. Wegbeschreibung Start dieser Tour ist mitten in Kirchhundem, direkt am Rathaus. Von dort folgt ein gut ausgebauter Radweg der Flaper Str. (L728) durch den idyllischen Ort Flape bis zum Ortausgang von Emlinghausen. Ab dort führt ein asphaltierter Wirtschaftsweg hinauf zur sehenswerten, über 500 Jahre alten Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung Kohlhagen. Von hier lohnt ein kurzer Abstecher zum malerisch gelegenen Landhotel Gut Ahe, ideal für eine Rast, denn hier haben Sie fast die Hälfte der Tour geschafft. Der Rückweg führt über Brachthausen, Wirme und Emlinghausen weiter auf dem gleichen Radweg nach Kirchhundem - diesmal allerdings nur noch bergab. Anfahrt A45, Ausfahrt Olpe, B55 Richtung Meschede bis zum Kreisverkehr, dort die erste Abfahrt Richtung Fahlenscheid. Ins Tal bis zur Kreuzung, links über Rahrbach/Welschen Ennest bis Kirchhundem.  mit Einkehrmöglichkeit  Streckentour  kulturell/historisch  Rundtour


se

n

Kondition:  Erlebniswert:  Landschaft: 

au Ko sen hl ha g Gu en tA he Br ac ht ha us en W irm e

15,5 km 227 m leicht

au gh Em lin

lin Em

Ki rc hh un de m

gh

Länge: HÜhenmeter: Schwierigkeit:

Tour zum Downloaden unter: www.lennestadt-kirchhundem.de


Herausgeber: Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem HundemstraĂ&#x;e 18 (im Bahnhofsgebäude) 57368 Lennestadt-Altenhundem Hotline 0 27 23 / 60 88 00 Telefax 0 27 23 / 60 88 01 info@lennestadt-kirchhundem.de

www.lennestadt-kirchhundem.de Tourenkartografie: Copyright alpstein tourismus Gmbh & Co KG


Ausgewählte Radtouren in Lennestadt & Kirchhundem