Page 18

Tour 5: Von Dillbrecht nach Dillenburg auf dem ROTHAARSTEIG

Dillbrecht - Dillenburg Haiger-Dillbrecht, Bahnhof

n WA N D E R N M I T B U S & B A H N

V

34

om Ausgangsbahnhof Haiger-Dillbrecht wandern Sie über den gelb gekennzeichneten ROTHAARSTEIG-Zugangsweg zur Lucaseiche. Der ca. 220 Jahre alte Baum ist als Naturdenkmal geschützt und stellt eine Besonderheit entlang des Weges dar. Dort trifft der ROTHAARSTEIG-Zugangsweg auf den Vom Bahnhof Dillenburg können Sie ROTHAARSTEIG-Hauptweg, dem Sie mit den Linien RB95, RB96 und RE99 nun vorbei am Forsthaus Steinbach Ihre Heimreise antreten. n durch den Ort Rodenbach folgen. Die Bergkuppe östlich des Ortes lädt mit Markierungszeichen: Länge: 21,7 km ihrem weiten Blick zu einer Pause ein. Wanderzeit: 6,5 Std. An einer Schutzhütte mit Grillplatz Profil: mittel können Sie sich erholen und dann Besonderheiten: Lucaseiche, Steinbachtal, gestärkt Ihren Weg durch Manderbach Dillenburg mit Wilhelmsturm & Kasematten bis nach Dillenburg fortsetzen. Höhenmeter: 477 m; 582 m Dort erwarten Sie in der Altstadt Startpunkt: Haiger-Dillbrecht, Bahnhof eine Vielzahl gut erhaltener FachwerkAnreise: Über die Umsteigebahnhöfe häuser. Unweit der Altstadt liegt der Siegen und Dillenburg erreichen Sie den Hofgarten, in dem sich das südliche Bahnhof Dillbrecht mit der RegionalbahnEingangsportal des ROTHAARSTEIG linie RB95. Achtung: Fahrtmöglichkeiten an Sonntagen erst ab Dezember 2017! befindet.

Dillenburg, Bahnhof 35 www.rothaarsteig.de

Sauerland-Fernwanderwege  

Wandervorschläge, Karten u. Angebote der 3 Fernwanderwege "Rothaarsteig", "Sauerland-Höhenflug" und "Sauerland-Waldroute".

Sauerland-Fernwanderwege  

Wandervorschläge, Karten u. Angebote der 3 Fernwanderwege "Rothaarsteig", "Sauerland-Höhenflug" und "Sauerland-Waldroute".