Page 43

steig bezwingen Sie seine 756 Meter und werden mit atemberaubenden Aussichten belohnt. Wer seine restliche Energie aufsparen möchte, fährt nun mit dem Auto weiter. Wer gut zu Fuß ist, erwandert rund 10 Kilometer über Teile der Fernwanderwege Rothaarsteig und Sauerland-Waldroute bis zum Zentrum des Olsberger Bergbaus, dem Eisenberg. 650 Meter reicht der Phillippstollen in den Berg hinein und bildet damit einen von insgesamt vier Schächten, durch die einst das Erz hinaus geschafft wurde. Begehbar ist der Stollen bei einer anekdotenreichen Führung, die freitags und nach Absprache stattfindet.

Ausflugs-Adressen & Infos: Tourismus Brilon Olsberg GmbH, Ruhrstraße 32, 59939 Olsberg, Tel. 02962-97370; www.tourismus-brilon-olsberg.de Museum Haus Hövener, Am Markt 14, 59929 Brilon, Tel. 02961-9639901; Geöffnet: Di.-So.; www.haus-hoevener.de Bruchhauser-Steine, Hochsauerlandstraße, 59939 Olsberg-Bruchhausen, Tel. 02962-97670; www.stiftung-bruchhauser-steine.de

Direkt nebenan lädt der „Schinkenwirt“ zum kulinarischen Ausklang des Tages ein.

Philippstollen, Führungen freitags (Mai-Oktober), Anmeldung bei der Tourismus Brilon Olsberg GmbH, Tel. 02962-97370; www.philippstollen.de

Sie sind von Bruchhausen zum Eisenberg gewandert? Dann bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Auto. n

Waldhotel Schinkenwirt, Eisenberg 2, 59939 Olsberg, Tel. 02962-979050; www.schinkenwirt.com

Brilon hist. Rathaus

Bruchhauser Steine

Weitere Ausflugsangebote unter:

www.sauerland.com/ausflug

43

Profile for Sauerland-Tourismus

Sauerlandausflugstipps Unterwelten Booklet 2017  

Expeditionen in die Unterwelt. Infos über die Höhlen und weitere Ausflugsziele im Sauerland.

Sauerlandausflugstipps Unterwelten Booklet 2017  

Expeditionen in die Unterwelt. Infos über die Höhlen und weitere Ausflugsziele im Sauerland.