Page 19

Bilsteintal

ter zur Geltung kommen lässt. Kennzeichnend für die Bilsteinhöhle ist vor allem ihre vielfältige Gangausprägung mit engen Spalten und weiten Hallen. Auch der Höhlenbach, der die Höhle einst schuf, ist noch heute in der unteren Etage des Höhlensystems aktiv und wäscht nun neue Gänge unter unseren Füßen aus.

breitet sich beim „Winterzauber im Bilsteintal“ immer eine ganz besondere Atmosphäre, wenn sich die Besucher mit Laternen auf den Weg durch den Wildpark machen. Bei der anschließenden Höhlenführung laden in der „Großen Halle“ Glühwein und Lebkuchen zur stimmungsvollen Pause ein. n

Über die Jahre haben Wissenschaftler interessante Funde ans Tageslicht gebracht. So bot die Höhle bereits vielen Bewohnern Schutz: In der Steinzeit nannten Menschen die Höhle ihr Zuhause und Knochenfunde erzählen von Höhlenbären und -hyänen.

Mehr Infos zu den Ausflugszielen:

Vor dem Höhleneingang sagen sich Fuchs und Hase buchstäblich „Gute Nacht“ – im Wildpark leben für die Region typische Waldtierarten. Ein besonderes Erlebnis ist die Luchs-Fütterung, bei der die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten sind. Auch für Gruppen hält das Bilsteintal passende Angebote bereit. So ver-

n Bilsteinhöhle, Im Bodmen 54, 59581 Warstein, Tel. 02902-2731; ganzjährig täglich geöffnet (außer 25.12.): Apr.-Okt. 9-16.30 Uhr, Nov.-März 10-15.30 Uhr; Eintritt: Erwachsene 5,- E, Kinder b.16 J. 3,- E; www.bilsteintal.de n Wildpark, ganzjährig geöffnet; Eintritt frei; Kontakt wie Bilsteinhöhle; www.bilsteintal.de n Warsteiner Waldwirtschaft, Im Bodmen 52, Warstein, Tel. 02902-9122190; geöffnet Mi.-Sa. 12-18 Uhr, So. 11-18 Uhr; Mo.+Di. Ruhetag 19

www.sauerland-hoehlen.de

Profile for Sauerland-Tourismus

Sauerlandausflugstipps Unterwelten Booklet 2017  

Expeditionen in die Unterwelt. Infos über die Höhlen und weitere Ausflugsziele im Sauerland.

Sauerlandausflugstipps Unterwelten Booklet 2017  

Expeditionen in die Unterwelt. Infos über die Höhlen und weitere Ausflugsziele im Sauerland.