Page 1

MEERraum

exklusiv

3,00 Euro (D) I Sommer 2011

ostsee lifestyle & immobilien magazin www.meerraum.de Beach-Polo-Events

Hoteltr채ume

Exklusive Immobilien

Fantasie & Malerei

Wohnart


MEERraum Editorial

es die nächste Gelegenheit dazu gibt, erfahren Liebe Wo Sie im großen Beach-Polo-Special unseres aktuellen MEERraum-Magazins. Leserinnen und Leser, Außerdem schauen wir in der neuen Ausgabe

auf der Suche nach einem besonderen Ereignis, das Meer & Strand, Natur, Adrenalin & Lifestyle auf perfekte Weise miteinander verbinden würde, sind wir in Timmendorfer Strand und vor den Sanddünen des Ostseebades Warnemünde fündig geworden: BeachPolo. Wer als Zuschauer ein solches Event zum ersten Mal miterlebt, bekommt große Lust, selbst in den Sattel zu steigen und über das Spielfeld zu jagen. Die kraftvollen Sprints der Vollblutpferde und die Geschicklichkeit der argentinischen Polospieler sind beeindruckend – allerdings gehören dazu ein paar Jahre intensives Training und ein gutes Handicap. An der Atmosphäre, den Geräuschen, der Stimmung und dem Ostseepanorama im Hintergrund kann man sich aber auch so erfreuen.

George Clooney und Omega Uhren über die Schulter, haben eine Suite Deluxe mit Meerblick und vier Balkonen in Kühlungsborn besucht, im Atelier eines Malers das Schlachtfeld der Liebe betreten und auf dem Gut Darß gelernt, dass es manchen Bewohnern eines Nationalparks besonders gut ergeht. Wo Sie möglicherweise eine schöne Ferienimmobilie oder vielleicht den neuen Lebensmittelpunkt finden - auch dabei möchten wir Sie mit unserem neuen Magazin MEERraum inspirieren.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht Ihnen

Herausgeber

3


Die Strandresidenz Villa Verdi ist Wirklichkeit gewordener Traum: in erster Reihe am Meer gelegen, mit nicht verbaubarem Ostseeblick, verbürgt sie sich mit ihrer komfortablen Ausstattung für Klasse, Stil und Eleganz. Die Gründerzeitvilla wurde vor über 100 Jahren im Geist der Bäderarchitektur erschaffen und konnte unverändert erhalten werden. Sie schaut zurück auf die Tradition der Seebäder und blickt nach vorn auf eine moderne Kultur der Gastfreundschaft. Das zeitgemäße Hotel Garni ist mit seinem Interieur, Aufzug, Frühstücksraum und den funktional gestalteten Appartements seinen Gästen immer einen Wunsch voraus.

Herbstspecial schnell buchen & Preisvorteil sichern !

Arrangement 7 für 6 :

7 Übernachtungen im Doppelzimmer Small inklusive Schlemmerfrühstücksbüffet und nur 6 bezahlen ab 243,00 Euro p.P.

Urlaub 2012: Ostern, Pfingsten und Sommer -

Frühbucherrabatt!

Sie sparen 10 % auf die Übernachtungskosten.

Info & Buchung: Tel.: 038 293-85 710 oder info@strandhotel-verdi.de

Erste Reihe. Guter Service. Guter Preis.


92 % Weiterempfehlung*

Strandresidenz Villa V ­ erdi Ostseeallee 26 18225 Kühlungsborn

www.strandresidenz-villaverdi.de

*Das Hotel Strandresidenz Villa Verdi hat bei Holidaycheck.de eine Weiterempfehlungsrate von 92 % erhalten und bei Booking.com das Prädikat Sehr gut mit 8,2 Punkten von 10! (Stand: Juli 2011).


MEERraum

INHALT

ostsee & Lifestyle

10

17

Salzgraswiesen & ein langes Leben Das Bio-Gut Darß bietet besondere Lebensräume

14

Wie misst ein Gentleman die Zeit? George Clooney als Markenbotschafter für die Uhren von Omega

31

Der MEERraum Shopping Guide Tipps & Trends für den Sommer

Vergessene Nachrichten aus der Troposphäre . Folge II Der Bunker 302 erzählt vom Kalten Krieg und den Geheimnissen des Himmels

26

Beach-Polo an der Ostsee Ein Sport für Könige, Gentlemenund den Strand

Wilken - Wellensteyn-Depots 11 x im Norden 18225 Kühlungsborn . Strandstr. 44 . Tel.: 038 293-87 99 13 I Ostseeallee 36 . Tel.: 038 293-87 72 20 Lübeck-Travemünde . Timmendorfer Strand . 3 x St. Peter Ording . Helgoland . Binz . Boltenhagen . Heringsdorf/Seebrücke

www.wellensteyn-depot.de


32

Um die Welt reisen & zu Hause sein Individuelle Möbelstücke bei WohnArt

44

Spannende Wohnräume für Individualisten Die Pfarrscheune in Kessin

34

Aussicht mit Geschmack am Warnemünder Strand Das Kurhaus Restaurant & Café

46

Wir lieben Immobilien Deutsch & Broeder Real Estate Marketing

36

..................................................... ...................................... .......................................

ostsee & Immobilien

39

Von Wolkenschiffen & Urlaubsträumen Einblicke in die Suite Deluxe der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn

49

50

Unbeschwerte Tage am Meer Das neue Feriendorf Ostseeluft bei Rerik

Designst Du noch, oder lebst Du schon? Bezugsfertige Immobilien mit MW-Wohnen


IMPRESSUM Das Magazin MEERraum erscheint drei Mal jährlich in einer Auflage von 30.000 Exemplaren Herausgeber: Tom Richter, www.meerraum.de, post@meerraum.de, Tel./ Fax: 0381- 40 31 320 Anzeigenverkauf: Tom Richter, Heike Zschommler, Frank-Timm Wodzicka, Tel./ Fax: 0381-40 31 320 Produktion: sand7media, Schonenfahrerstraße 7, 18057 Rostock, Tel.: 0381-40 31 320, www.sand7media.de, post@sand7media.de Redaktionsleitung: Ricky Laatz Redaktion: Ricky Laatz, Richard Müller, Brigitte Thurm, Viola Haentschel Satz, Layout, Grafik: Fanni Robel, Friederike Hegner Fotoquellen: Titelbild: © Norman Jean Roy, sand7media, Holger Martens, Friederike Hegner, fotolia.com Druck: ODR GmbH, Koppelweg 2, 18107 Rostock-Elmenhorst Verteilung: Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigengestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder anderweitige Verwendung erfordert die Zustimmung des Verlages. Der Inserent schützt den Herausgeber und sand7media vor allen Forderungen, die aus dem Verstoß gegen Rechte Dritter im Bezug auf Marken, Patente, Handelsmodelle, Urheberrechte oder andere Rechte hervorgehen sollten. Der Herausgeber haftet nicht für eventuell erlittenen Schaden, der aus Fehlern und/ oder Unvollständigkeiten aus dem Inhalt dieser Zeitschrift hervorgeht.


51

Wohlfühlen & Wiederkommen Im Interview mit dem Architekten Nicolaus Wöhlk

58

Gemalte Wahrheit Der Maler Wolfgang Eckhardt im Interview

54

Ihr Traumurlaub in den schönsten Lagen Haus Hubertus in Boltenhagen

Kunst & Kultur

56

Von Mecklenburg nach Manhattan Ein Weltautor im Uwe-Johnson-Literaturhaus

Umwelt - tipp

64

Ihre neue Traumküche Umweltfreundlich, energiesparend und hochattraktiv


Salzgraswiesen Das Bio-Gut DArß bietet besondere Lebensräume

W

enn im Mai Dutzende von Rindern irgendwo auf dem Fischland-Darß mit einer Autofähre den Bodden überqueren, dann ist die Welt völlig in Ordnung. Für die Tiere vom Gut Darß jedenfalls: Sie haben das Privileg, den ganzen Sommer auf den Salzgraswiesen der Insel Kirr zu weiden. Das soll sich nicht nur auf den besonderen Geschmack auswirken, den später Restaurants in ganz Deutschland schätzen. Es dient auch der Landschaftspflege, was wiederum dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zugute kommt. Eine andere Besonderheit des Gut Darß ist nämlich die Tatsache, dass die Hälfte der bewirtschafteten Flächen auf Nationalpark-Gelände liegt. Das ist ungewöhnlich für einen Landwirtschaftsbetrieb – funktioniert aber für beide Seiten sehr gut. Für die Rinder, Schafe, Ziegen und Wasserbüffel eröffnet sich so ein optimaler Lebensraum mit riesigen Weideflächen und viel Ruhe. Dem Nationalpark dienen die Tiere als natürliche Landschaftsgärtner, auf den Einsatz von Maschinen kann in diesen Gebieten verzichtet werden.

10

&


& ein langes Leben


„Wir sehen uns nicht nur als Wirtschaftsunternehmen, sondern eben auch als Landschaftspflegebetrieb“, sagt Marc Fiege, Geschäftsführer des Bio-Gutes. „Mit unserer Arbeit und den Tieren können wir uns auch um Flächen kümmern, die vielleicht wirtschaftlich nicht besonders ertragreich, aber definitiv erhaltenswert sind.“ Mit 4.500 Rindern, 3.000 Schafen, 150 BurenZiegen sowie Wasserbüffeln ist das Gut Darß der größte landwirtschaftliche Betrieb in der Umgebung. Hier wird ausschließlich Bio-Fleisch produziert, was besondere Auflagen in der Stallund Freilandhaltung, der Futtergabe und der Qualitätskontrolle nach sich zieht. Das Ergebnis stimmt, schon seit Jahren: Über Direktvermarktung in der Region, die Mitgliedschaft in der Erzeugergemeinschaft Weidehof“ für überregio“ nale Vertriebswege und besondere Großkunden wie Hipp kann man Fleisch vom Bio-Gut Darß beinahe in ganz Deutschland genießen. Die 4.700 Hektar Gesamtfläche, drei Viertel davon Pachtland, befinden sich heute auf dem Darß bei Born, in Michaelsdorf und auf einigen Barther Flächen. Der Betrieb selbst verfügt über 35.000 Quadratmeter Stall. Auch Landwirtschaftsminister Till Backhaus und die ehemalige Bundesministerin Renate Künast haben es sich nicht nehmen lassen, den Gutsbetrieb zu besuchen. Bio-Rinder werden auf dem Darß übrigens 12-13 Jahre alt, deutlich älter als Tiere aus konventionellen Betrieben. Das wird schon seine Gründe haben. Text: Ricky Laatz Fotos: sand7media


„Hier bin ich Kuh, hier darf „ ich sein. Seit 1992 als Bio-Gut aktiv Ca. 55 Mitarbeiter 4.700 ha Fläche, davon die Hälfte auf Nationalpark-Gebiet Tierbestand: 4.500 Rinder, 3.000 Schafe, 150 Buren-Ziegen sowie Wasserbüffel Zucht von Reitpferden Eigener Kletterwald in Born Öffentliche Führungen: immer donnerstags um 10:00 und 12:00 Uhr (in der Saison) Gut Darß GmbH & Co. KG . Am Wald 26, 18375 Born . Tel.: 03 82 34-50 60, Fax: 03 82 34-50 655, www.gut-darss.de


ANZEIGE

Netzersatzanlage

Vergessene Nachrichten aus der Troposphare Folge II

Der Bunker 302 erzählt vom Kalten Krieg und den Geheimnissen des Himmels er lange Arm des Kalten Krieges ist an manchen Plätzen immer noch zu spüren. So reicht er auch bis in ein Waldstück zwischen Rostock und Tribsees und in eine andere Welt. Stahltüren mit mehr als 3,5 Tonnen Gewicht geben den Weg in die

Bunkeranlage frei. Wo früher Soldaten auf den Ernstfall warteten, findet sich heute ein Museum gegen den Krieg. 1983 gebaut und bis 1990 militärisch genutzt, verlor der Bunker Eichenthal mit der Wende seinen Sinn. Seit fünf Jahren ist er dank engagierter Betreiber ein offenes Museum.


Nach einer Dreiviertelstunde hat die Besuchergruppe die 35 Prozent des Bunkers gesehen, die zugänglich gemacht wurden: Die Klima-Aggregate hätten dafür gesorgt, dass die Temperatur nicht über dreißig Grad gestiegen wäre. Die drei Schiffsdiesel, die innerhalb von vier Wochen 37.000 l Kraftstoff zu Elektrizität umgewandelt hätten. Die Schaltschränke, in denen die geheimen Informationen automatisch verschlüsselt worden wären. Die Lautsprecher sind gut verborgen. Aus ihnen dringen Erläuterungen, Ventilatoren- und Motorenlärm, Befehle, russische Funksprüche, Besteckklappern und das Brummen der Trafos. Zusammen mit den Leuchtdioden im schummrigen Licht der Notbeleuchtung und etwas Shownebel an den Kühlmaschinen schleicht sich bei den Besuchern der Kalte Krieg wieder ein.

Troposphärenfunkgerät

Götz T. Wenzel

Museum der Dramatischen Art Aber der Bunker funktioniert auch über den Intellekt: Die Besucher lernen, dass die teilchenreiche Troposphäre die Funkwellen im Gigahertzbereich reflektiert und verstärkt. Zielt man mit den Hornstrahler-Antennen auf die Troposphäre, wird die Erdkrümmung überwunden, und der Empfänger in rund 300 km Entfernung erhält ein sechzehnfach verstärktes Funksignal. Es ist keine 20 Jahre her, dass jemand glaubte, man könne die atomare Schlacht in Europa nicht nur im Bunker überleben, sondern auch gewinnen. Die Bunkerbesatzung sollte nach einem Atomschlag Nachrichten übermitteln - an weitere 25 gleichartige Bunker, fein verteilt als strategisches Nachrichtensystems „BARS“ in den Warschauer Pakt-Ländern. An der zentralen Treppe im Bunker hängt eine Wandzeitung

Bunkerkantine Zugangstunnel

Eichenthaler Weg 7 18334 Lindholz/ OT Eichenthal Hotline: 038 320 - 64 98 66 www.bunker-302.de eichenthal@bunker302.de

mit einer Seite aus der „Jungen Welt“, der damals auflagenstärksten Tageszeitung der DDR: Michail Gorbatschows Programm zur vollständigen Beseitigung der Atomwaffen. Wieso hat man sich in den vergangenen Jahren daran gewöhnt, die NATO im Nachhinein nicht mehr als imperialistschen Aggressor, sondern als Schutzmacht vor den Angriffen des damaligen Warschauer Paktes zu akzeptieren? Inzwischen kommen Besucher aus den USA, Großbritannien und Russland, um den Bunker zu sehen. Sie alle eint die Erleichterung darüber, dass der Kalte Krieg vorbei ist. Doch ein paar Fragen sind noch offen. Sie werden auch hier nicht beantwortet. Aber es wird an sie erinnert. Ohne ostalgische Symbolik zu strapazieren. Natürlich war der Bunker in der Wirklichkeit des Kalten Krieges nicht dunkel, sondern mit Neonröhren hell ausgeleuchtet. Doch Götz Thomas Wenzel kennt die Erwartungshaltung seiner Besucher. Er will, dass eine Erinnerung hängen bleibt, dass sie es herumerzählen. Dazu muss er Emotionen wecken, die ein Computer- Strategiespiel über den Krieg in Europa nicht bieten kann. Um den Vorteil dieses authentischen Ortes, dieses „Hierist-alles-echt-Gefühl“, noch zu verstärken, hat er ein grandioses Finale inszeniert: den Atomschlag. Die Kommandeursstimme verkündet mit sächsischem Akzent, dass Atomsprengköpfe unterwegs sind nach Rostock und Stralsund: „Druckwelle von der Sache her in drei Minuten.“ Warntöne, aufgeregte russische Funksprüche, auf den Monitoren starten Raketen. Dann zählt eine Stimme den Countdown – auf Russisch. Ein Knall, das Licht flackert. Die Druckwelle. Stille. Dann klingelt ein Telefon. Alles nicht echt. Noch mal Schwein gehabt. Text: Frank Schlösser Fotos: G.T. Wenzel 15


p lo

Ein Sport fĂźr KĂśnige, Gentlemen - und den Strand Fotos: Holger Martens


A

8 16120

rgentinien, hochkonzentrierte Gegner, Vollblutpferde, Olympia und Full Swings direkt ins Ziel: Wenn man an Polo denkt, dann tauchen diese Bilder und Schlagworte auf. Die wohl älteste Mannschaftssportart der Welt hat nach mehr als 2.000 Jahren nichts von ihrer Faszination verloren. Gerade in den vergangenen Jahren erfreut sich der Polosport auch in Europa immer größerer Beliebtheit. In Deutschland gibt es mehrere Hundert aktive Spieler, und wenn St. Moritz, Kitzbühel und St. Tropez zu Poloturnieren rufen, treffen sich Hochadel und HighSociety-Publikum. Um diesen Sport einer breiteren Masse zugänglich zu machen, wird in immer mehr Polo-Clubs ganz gezielt der Nachwuchs gefördert.

ten und der Deutschen Bank werden bei dieser Aktion besonders innovative Ideen unterstützt.

Eine besonders erfolgreiche Spielart ist dabei das Beach-Polo. Thomas Strunck und Alexander Schwarz gehören dabei zu den ersten Initiatoren, die das Polospiel am Strand nach Europa und Deutschland geholt haben. Bisher kann man ihre Turniere in Timmendorfer Strand, auf Sylt, in Warnemünde, auf Rügen und Usedom erleben. Weitere Orte in anderen Regionen Deutschlands sollen folgen.

Die Spielrichtung wechselt dabei nach jedem Tor. Die Besonderheit beim Beach-Polo: hier treten zwei anstatt vier Spielern gegeneinander an, das Spielfeld ist kleiner und das Können des einzelnen Sportlers entscheidet über Sieg oder Niederlage. Jeder Polospieler geht mit seinem ganz individuellen Handicap ins Spiel. Ein Handicap gibt wie beim Golf die Spielstärke an. Eine nationale Kommission legt diese von Saison zu Saison fest. Die Kriterien setzen sich aus Schlagtechnik, Mannschaftsgeist, Technik, Positionsspiel und reiterlichem Können zusammen. Die Scala reicht von –2 bis +10, je größer die Handicapzahl, desto besser ist der Spieler. Die stärksten Spieler kommen aus Argentinien. Text: Viola Haentschel

Die Verbindung aus Outdoor-Sport, Lifestyle und Tourismusförderung kam dabei so gut an, dass die Firma Baltic Polo Events mit ihren Polo-Veranstaltungen 2008 Preisträger beim Wettbewerb „Land der Ideen“ wurde. Unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin, des Bundespräsiden-

Auch die Regeln des Polosports stammen übrigens aus England, wo sie erstmals vom 1876 gegründeten „Hurlingham Polo Club“ festgelegt wurden. Zwei Teams á vier Spielern treten gegeneinander auf einem 270 Meter langen und 180 Meter breiten Feld an. Der Ball ist 130 Gramm schwer, das Tor 7,20 Meter breit. Bestückt mit einem Polohelm, Gesichtsschutz, einem langen Poloschläger (Stick) und mehreren Pferden zum Wechseln kann es losgehen.Ein Spiel ist etwa vier bis acht Zeitabstände (Chukkas) à 7,5 Minuten lang.


21 19


B

est of Beach-Polo Ostsee Cup Warnemünde

Drei Tage mit bestem Polo-Wetter, über 25.000 Besucher und vier Weltmarken in Warnemünde: Der erste „Juwelierhaus Grabbe Beach-Polo Ostsee Cup“ war ein voller Erfolg. Was vom 20.-22. Mai 2011 im Ostseebad geboten wurde, fand vom sportlichen Niveau über das Rahmenprogramm und den Galaabend in der „Sky-Bar“ des Neptun Hotels bis hin zur Sponsoren-Präsentation ein begeistertes Publikum. Noch nie konnte man in Warnemünde so hautnah dabei sein, wenn sechs internationale Teams und Profispieler aus Argentinien mit ausgezeichneten Handicaps um den Pokal kämpfen. Dieser wurde vom Rostocker Oberbürgermeister am Sonntag persönlich übergeben. Sowohl die Hansestadt als auch die Tourismuszentrale unterstützten dieses Event mit der Bereitstellung der gesamten Strand-Infrastruktur. Abseits des Polo-Feldes sorgten die Weltmarken Porsche, Wiesmann Cars, Hublot Uhren und Veuve Cliquot für den passenden Rahmen und manchen Eyecatcher. Durch viele persönliche Kontakte konnten die Veranstalter Matthias Ludwig und Sven Manthey diese großen Unternehmen überzeugen, sich beim ersten Beach-Polo-Cup zu engagieren. Aus Sicht der Organisatoren bot das Ostseebad eine ausgezeichnete Location, und auch die Sponsoren und Partner stehen schon für 2012 bereit.


Fotos: Š Juwelierhaus Grabbe / Holger Martens


J

uwelierhaus Grabbe

German Beach-Polo Championship Rügen

Pferde donnern an den Zuschauerreihen vorbei, Sand fliegt durch die Luft, gegnerische Angriffe zielen auf das Tor. Am 30. September 2011 beginnt in Sellin auf Rügen wieder die Polo-Zeit. Direkt an der Seebrücke wird bereits der 2. Beach-Polo Cup Rügen ausgetragen. Rügen reiht sich damit neben dem Beach-PoloEvent in Warnemünde und Timmendorfer Strand in eine sehr erfolgreiche Veranstaltungsserie ein, die zum Publikumsmagneten geworden ist. Polo on the Beach – das ist gleichzeitig ein spannender, ungewöhnlicher und hochästhetischer Anblick. Vom 30. September - 3. Oktober tragen aufgrund der hohen Nachfrage acht anstatt sechs nationale und internationale Teams am Ostseestrand spannende Chukkas aus. Das bedeutet Top-Niveau: denn noch nie gab es so viele Spitzenspieler bei einem solchen Event. Dabei können rund 60 argentinische Polo-Pferde direkt am Strand und an der Ponyline bewundert werden.

27


Gegen 11:00 Uhr finden sich die Sportller und Zuschauer ein, erleben das Rahmenprogramm, die Zuschauerspiele, die Präsentation der Sponsoren und stärken sich beim Catering durch die regionalen Hotelpartner. Die Spiele beginnen dann täglich um 13:00 Uhr. 2010 errangen Vanessa Schockemöhle und Patrick Maleitzke den Gesamtsieg - doch die Konkurrenz ist stark. Alle Spiele werden fachkundig moderiert, und zur Players Night und dem Gala-Abend werden wie auch im letzten Jahr prominente Gäste erwartet. Wer Lust hat, genießt den Beach-Polo Cup 2011 von einem exklusiven Platz aus – und kommt dabei sogar mit Spielern und prominenten Zuschauern ins Gespräch. Reservieren Sie sich Ihre persönliche VIPKarte und erleben ein erstklassiges Polo-Event im schön gestalteten VIP-Zelt. Dort wird unter anderem ein hochwertiges Catering mit kaltem und warmem Büffet inklusive aller Getränke geboten, und in einzigartiger Atmosphäre treffen sich Spieler, Sponsoren und zahlreiche Freunde des Polosports zu einem Erfahrungsaustausch. Tickets dafür können direkt beim Veranstalter gebucht werden. Text: Ricky Laatz

Faszination Polosport

Wo liegt die besondere Faszination dieses Sports? „Polo und Beach-Polo bieten eine ganz spezielle Mischung: Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Präzision, Spaß und Lifestyle. Genau damit fühle ich mich sehr wohl. Polo ist gleichzeitig etwas Besonderes und ein ganz natürlicher Sport. Und wenn dann ein Tor fällt, machst du die Zuschauer glücklich.“ Matthias Ludwig, Veranstalter

Beach Adventure LM GmbH Sven Manthey / Matthias Ludwig polo@beach-adventure.de I Tel.: 0151-54 68 79 56


Fotos: Š www.hadiko.net I Fotohaus Ohl

Die Teams: Fotohaus Ohl - Hotel Bernstein Sellin Commerzbank - Steuerberater Gebhardt BMW Eggert - Ostseewelle Hit-Radio M-V Lantz Fensterbau - Dohrmann AG Baltic Bau - Sebago Re/Max - Burger King - Bauer Kliewe Hotel Vier Jahreszeiten Binz - Hotel Solthus Wiesmann Berlin - Villen am Zinglingsberg Titelsponsor: Juwelierhaus Grabbe

25


Wie misst ein Gentleman die Zeit ?

George Clooney als Markenbotschafter für die Uhren von Omega

Auszusehen wie George Clooney kann absolut nicht schaden, sagt man bei Omega. Und für George Clooney gilt: FROM DUSK TILL DAWN. Seinen Ruf als Gentleman, Frauenliebling und Sexiest Man Alive wird er nicht mehr los, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Nicht unbedingt ein PROJECT: PEACEMAKER für die glücklichen Ehen der anderen Männer. Wie macht er das bloß? Was muss man tun, um einer der begehrtesten Männer der Welt und gleichzeitig elegant, souverän und lässig zu sein? Die Antwort war schnell gefunden, als man bei Omega Watches an das Fotoshooting für den neuen Markenbotschafter George Clooney ging. Für einen wahrhaft stilvollen Auftritt braucht es nicht viel – es reichen ein einfaches weißes Hemd und die richtige Uhr am Handgelenk. OCEAN´S ELEVEN versus Seamaster Für eine neue Anzeigenkampagne ließ Omega George Clooney von Norman Jean Roy ablichten. Roy fotografierte den Schauspieler in Jeans und einem einfachen weißen Hemd mit offenem Kragen. Am Handgelenk trägt er ein weiteres Symbol schlichter Eleganz: Die Omega Seamaster Planet Ocean Co-Axial in Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt. Der Anzeigentext neben Clooney ist ein kurzes und prägnantes Statement: „George Clooney´s Choice.“ UP IN THE AIR Omega ist die einzige Uhrenmarke, die mit der Eroberung des Weltraums durch den Menschen in Verbindung gebracht wird. Im Jahr 1969 wurde die Omega Moon Watch weltberühmt, weil sie als erste Uhr auf dem Mond getragen wurde.

OMEGA Seamaster Aqua Terra Chronograph

31


Getreu diesem Pioniergeist, der die Geschichte der Marke von jeher prägte, forciert Omega Innovationen auf dem Gebiet der Zeitmessung, des Designs und der Technik. Innovationen, die es Omega ermöglichten, mit den Uhren Weltraum und Meerestiefen zu erobern - EIN VERLOCKENDES SPIEL. Durch zahlreiche Kooperationen mit Profisportlern und verschiedenen Disziplinen wie Golf, Bobfahren, Segeln, Leichtathletik und Schwimmen gelingt es der Uhrenmarke, ihr Ideal der Perfektion und Präzision mit der Unterstützung ihrer Markenbotschafter zu transportieren. Schon verschiedene prominente Köpfe aus der Modeund der Kinowelt haben sich mit Omega - Uhren sehen lassen. George Clooney ist seit 2007 mit an Bord und befindet sich dabei in Gesellschaft von Nicole Kidman und Daniel Craig.

OMEGA Seamaster Aqua Terra 150 M Co-Axial-Chronograph

OMEGA Seamaster Ploprof

Text: Viola Haentschel

Fotos George Clooney: © Norman Jean Roy

Fotos Uhren: © OMEGA


UmbaumaSSnahmen am Warnowtunnel: Schrittweise Modernisierung der Mautstelle (Technik für Fahrzeugerfassung & Abrechnung)

Fahrspurverlängerung für die automatische Erfassung von LKWs & Bussen

Fertigstellung mit 2 zusätzlichen Spuren: Ende September 2011

Erneuerung der Anzeigetafeln mit künftig einem Display und neue Kassenhäuschen

Warnowquerung GmbH & Co. KG . Zum Südtor 8 . 18147 Rostock . Tel.: 0381-63722-31 . Fax: 0381-63722-99 . www.warnowquerung.de . info@warnowquerung.de


MEERraum Shopping Guide

Sex & the City Dieser Schuh ist rot. So rot wie die Liebe oder die Sünde, rot wie die sinnlichen Lippen der Frau, die ewige Liebe verspricht - oder am nächsten Morgen schon wieder weg ist. Möglicherweise muss ein Mann aufpassen, der diesen Schuhen begegnet.

Kleine Verfuhrungen

Möglicherweise sehen sie auch einfach nur sehr gut aus. Wir empfehlen das Modell „Tizia“ aus der aktuellen Kollektion von Nina Fiarucci, gesehen bei Elsa Coloured Shoes. Dazu vielleicht die ebenfalls tiefrote Handtasche „Samantha“.

Die wilden Jahre des Barock

www.elsacolouredshoes.de

Die Vision von ModernBaroqueFurniture ist es, die meisterhafte Handwerkstradition dieser Epoche in die Gegenwart zu transformieren. Der Charme edler Hölzer und die Faszination glänzend polierter Oberflächen ist zweifelsohne zeitlos. Die Unikate dieses Unternehmens vereinen die handwerkliche Virtuosität des Barock mit puristischer Form und stylischer Farbgebung. Ein Hingucker für Sie mit himbeerfarbener Beizung: „Cosima“. Schön für Ihn mit golden lasierter Oberfläche: „Balthasar“ oder klassisch furniert als „Hubertus“.

Glanz und Gloria by Beatrice Müller: Diese neue Kollektion verbindet Opulenz und Zartheit, Nonchalance und Eleganz, Koketterie mit einer sinnlichen Ernsthaftigkeit. Im Mittelpunkt dieses Schmucks stehen glänzend polierte Edelsteinkugeln in leuchtenden, klassischen Farben, die mit kraftvollem Ebenholz arrangiert werden.

Die Kugeln in unterschiedlichen Größen schmücken als bewegliches Element zarte Ringe, lassen sich an samtigen Lederbändern auffädeln und zu einem Collier oder Armschmuck knoten. www.glanz-gloria.net

www.modern-baroquefurniture.de

31


U

m die Welt reisen – und zu Hause sein

Individuelle Möbelstücke bei Wohn

Art

Unikate und Möbelstücke aus fernen Ländern unterstreichen die Persönlichkeit der eigenen vier Wände. Ungewohntes und Exotisches, kombiniert mit eigenen Wohnideen und verschiedenen Designklassikern – alles zusammen bereichert den Lebensmittelpunkt und macht ihn unverwechselbar. Auch in der beliebten Urlaubsregion Ostseeküste ist seit dem vergangenen Sommer ein Hauch von Ferne eingezogen. In der Altheidener Scheune in Richtung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst können Besucher einzigartige Wohnobjekte entdecken, die wie kleine Nachrichten aus anderen Kulturen und Ländern die eigenen vier Wände schöner machen. Das Besondere: jedes Möbelstück, jede Figur, jedes Bild ist dabei ein Unikat. „Ich nehme von meinen Reisen nur Möbelstücke mit, in die ich mich verliebt habe“, antwortet der Geschäftsinhaber Frank Rehfeldt auf die Frage, nach welchem Prinzip er die Möbel aussucht.

28

Mo -So 10:00-18:00 Uhr (Aktuelle Öffnungszeiten für Oktober auf der Website.) An den Borger Tannen 10 . 18311 Altheide . Tel.: 0176-52 60 16 84 www.noahambiente.de . info@noahambiente.de

Wohn

Art


Fotos: Friederike Hegner

Neben außergewöhnlichem Mobiliar und seltenen Accessoires gehören auch exotische Plastiken, Steinfiguren und großformatige Öl- und Acrylbilder verschiedenster Künstler sowie Kunstrichtungen zum Programm. Und so herrscht eine ganz eigene Stimmung in der 170 Quadratmeter großen Scheune: Ledersessel bieten Plätze zum Verweilen, Buddhafiguren und große Gemälde sorgen für Seelenruhe, Holzlampen spenden dem Besucher sanftes Licht. Sehr gut geeignet für eine kleine Reise - auf der Suche nach dem Besonderen aus fremden Ländern und dem Charme ferner Kulturen.

Fotos: sand7media

Seine Touren führen ihn in die landestypischen Gebiete, in der regionales und authentisches Handwerk immer noch so ausgeführt wird, wie es die Tradition überliefert hat. Viele Möbelstücke bestehen dabei aus uraltem Holz und erzählen ihre ganz eigene Geschichte. Bei der Auswahl und schon bei der Fertigung der einzelnen Möbelstücke und Accessoires richtet sich der Blick stets auf die individuellen Formen der Natur, denn gerade sie verleihen vielen Möbelstücken ihren ganz eigenen Charakter. Aus klaren Linien, Metall und Glas entsteht so eine kontrastreiche Wirkung.

33


ANZEIGE

Aussicht mit Geschmack am Warnemünder Strand Das Kurhaus Restaurant & Café

… schon beim Hinaufsteigen auf die erhöhte Meeres-Terrasse kommt einem das Flair á la „Cucina Mediterrana“ entgegen. Kirschlorbeerbäume, Kräuter- und Lavendeltöpfe sowie einladende Holztische versenden Wohlfühlatmosphäre mit atemberaubendem Meerblick. Und inmitten der schönen Terrasse fängt sich der Blick an einem übergroßen, mit italienischen Kräutern, hausgebackenem Ciabatta & Weinflaschen dekorierten Tisch aus italienischer Kalkeiche. Zehn Gäste sitzen gesellig an diesem Tisch und genießen HolunderblütenProsecco. Der Servicemitarbeiter reicht übergroße Teller mit original italienischer Steinofenpizza. Die Pizzen werden im 400 Grad heißen Steinofen gebacken - ein Augenfang inmitten des Restaurants und extra aus Italien angeliefert. Pizzaweltmeister Mauro David aus Rom kreierte so zum Beispiel Pizza Parma, eine von zwanzig verschiedenen Pizzen, die hauchdünn und knusprig gebacken, mit Tomaten, Bufala, Rucolapesto und Parmaschinken belegt wird.

wie Müritz-Zander oder Ostseescholle. Auf seinen kulinarischen Stationen von der Schweiz über Frankreich bis Italien lernte Johannes Bär nicht nur den Umgang mit herzhaften Zutaten, wie die Torten- & Kuchenvitrine deutlich erkennen lässt. Kuchen, Torten und Eis werden in der Patisserie des Hauses hergestellt - und natürlich auch der original österreichische Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster. Eine kulinarische Reise ins Kurhaus lohnt sich an jedem Sonntag von 10 bis 14 Uhr zum Sonntags-MeerBrunch, selbstverständlich mit karamellisiertem Kaiserschmarren. Und wer Genießer von Sonnenuntergängen ist, sollte die Abendstunden mit Köstlichkeiten der Speisekarte auf der Meerterrasse mit einem Glas gut gekühltem Lugana ausklingen lassen.

Im August wird auch das ehemalige Panoramarestaurant des Kurhauses wieder eröffnen. Unter dem Namen „Paulo Scutarro“ dürfen sich Liebhaber der gehobenen italienischen Küche an der Renaissance italienischer Kochkunst erfreuen. Johannes Bär kreiert bereits köstliche Rezepte, aus Küchendirektor Johannes Bär aus deren Sammlung er hier eines zum Kärnten erweitert das spannende Selbstkochen aufgeschrieben hat. Konzept mediterraner Küche und 150 Innen- & 300 Terrassenplätze verleiht so typisch regionalem Fisch & Geöffnet: 11:00 Uhr - open end Fleisch eine ganz besondere Note. Dabei kommen nur frische Zutaten und Bankettsaal für 500 Personen: Produkte aus der Region zum Einsatz, Eventlocation & Hochzeiten Kurhaus Warnemünde . Seestraße 18 . 18119 Rostock . Tel.: 0381-666 41 616

www.kurhaus-warnemuende.de . www.pauloscutarro.com


Rezept vom Chefkoch Johannes Bär:

Müritz-Zander auf Fenchel und Oliven, dazu scharfe Salami

Zutaten:

wird die weiche Knoblauchzehe pü180 g Zander & 40 g Salami p. P: riert und abgeschmeckt. Zum Geflügelfond werden nach dem GlattFenchelbranade: 200 g Fenchel, 50 g mehlige Kar- rühren mit Sahne und Olivenöl dann toffeln, 3 g Fenchelsaat, 2 Schalot- Pernod sowie Weißwein gegeben. ten, 1 Knoblauchzehe, 400 ml Geflügelfond, 40 ml Pernod, 20 ml Weißwein, 20 ml Olivenöl Konfierte Oliven: 50 g Zucker, 50 g schwarze Oliven, 100 ml Wasser, 2 EL Olivenöl, 2 bis 3 Zweige Rosmarin bzw. Thymian

Zubereitung: Fenchelbranade: Fenchel, Schalotten und Knoblauch im Olivenöl glacieren, 50 g mehlige Kartoffeln mit Weißwein, Pernod und Fenchelsaat langsam einkochen. Fenchelsaat passieren und den Fenchel damit ablöschen. Die Schalotten werden zu den Kartoffelwürfeln gegeben und mit Geflügelfond aufgegossen. Nach dem Abkochen

Konfierte Oliven: 50 g Zucker in Wasser aufkochen und die Oliven dazu geben. Nach 30-minütigem Köcheln kommen Rosmarin- und Thymianzweige (diese wurden zuvor 24 h mariniert) sowie ein Schuss Olivenöl hinein. Zander: Den Zander mit Salz würzen und nur auf der Hautseite in Salbeibutter anbraten. Das Filet in der Pfanne umdrehen und durchziehen lassen, während des Ziehens wird die Salami angebraten. Nachdem der Zander auf der Fenchelbranade angerichtet wurde, kommen die Salamiwürfel sowie einige seitliche arrangierte Oliven hinzu. Guten Appetit! Fotos Uhren: © F. Hegener/ Kurhaus Warnemünde


37


Der Jeep von morgen. schon heute ein original.

Der neue Jeep

R

Grand Cherokee

Der Inbegriff für Offroadfeeling. Eine optimale Luftfederung dank Quadra-Lift TM. Kraftvoller Motor, hochwertiger Innenraum & verbesserte Aerodynamik. Panorama-Schiebedach, Nappaleder, 20-Zoll-Räder, Navigationssystem u.v.m. Overland 3.6 AT ab 52.850,00 Euro inkl. Mwst. Overland 5.7 AT ab 62.450,00 Euro inkl. Mwst. „ „Nie kam ein Jeep der deutschen Premiumkonkurrenz näher. (Auto, Motor, Sport) „Damit rollt der große Jeep auf dem Niveau „ von Luxus-SUVs wie BMW X5 und Audi Q7 - schlägt diese aber dank vollwertiger Offroadausstattung im Gelände deutlich. (Focus) Chrysler ist eine eingetragene Marke der Chrysler LLC

Autohaus Kühn GmbH Ihr autorisierter Chrysler, Jeep & Dodge Verkauf und Service Steinbecker Weg 1B 18107 Rostock-Elmenhorst

Telefon: 0381.776 20-0 Telefax: 0381.776 20-20

E-Mail: info@autohaeuser-kuehn.de www.autohaeuser-kuehn.de


Von Wolkenschiffen &Urlaubstr채umen

Einblicke in die Suite Deluxe in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA K체hlungsborn Fotos: Friederike Hegner


ANZEIGE

raum

urlaub

an der Ostsee gesucht?

Und draußen auf dem Balkon, haben Sie dort schon den Panoramablick entdeckt? Die tiefblaue Ostsee lockt, die Baumkronen des Küstenstreifens rascheln im Wind, Stadtwald und Kühlung warten mit Entdeckungen in der Ferne, am Horizont fliegen schimmernde Segel und Wolkenschiffe vorbei – eingefasst von zwei Balkonsäulen, wie ein schönes Urlaubsbild. Die Halbpension ist bereits gebucht, bei offenen Wünschen und Fragen genügt ein Anruf. Zimmerservice und der Concierge machen dabei fast alles möglich, informieren über das kulinarische Angebot des Hotels, über Veranstaltungen oder Ausflugstipps in der Umgebung.

Für LustWandler, MeerSucher & Gourmets Die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn bietet an historischem Platz besonders komfortabel ausgestattete Zimmer und Suiten mit bis zu 86 qm Wohnfläche. Balkone und Terrassen geben dabei den einzigartigen Blick auf die Ostsee frei – und der Sandstrand wartet in nur wenigen Metern Entfernung. Der 1.300 qm große SPA-Bereich ist großzügig und privat zugleich, die Hotelgäste entspannen während der Wellnessanwendungen, saunieren zwischen Felslandschaften und genießen Tatort Suite Deluxe Nr. 527: Hier warten vielmehr als nur 78 qm den Blick auf die Kühlung. Wohnkomfort und Urlaubsräume zum Wohlfühlen. Freuen Sie sich Unter den 2 Restaurants, dem Wiener über vier Balkone mit Meerblick und Café und im großen Kastaniengarten Sonnenwärme den ganzen Tag, über findet sich für beinahe jede Stimmung Schlafzimmer, Wohnzimmer und und jeden gastronomischen Wunsch den geräumigen Eingangsbereich, der passende Platz. Die besondere auf den großen Flatscreen, zwei Te- Vielfalt der Hotelrestaurants bietet auf lefone und das kostenfreie W-Lan. diese Weise erstklassige Menüs, kleiUnd über viele schöne Designs: bei nere Genüsse für zwischendurch und den Objekten und Möbeln aus Treib- kulinarische Reisen auf höchstem Niholz, der Lichtinstallation, bei mariti- veau. Dabei werden internationale Vamen Bildern und dem unverwechsel- riationen mit regionalen Produkten der Saison kombiniert. baren Tisch aus Holz und Glas. Möglicherweise beginnt er in Kühlungsborn und in einem erstklassigen Hotel, an sonnenverwöhnten Stränden, mit Blick hinüber zum Stadtwald und auf die längste Promenade Deutschlands. Wenn er in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn beginnt, dann dürfen Sie in jedem Fall ein freundliches „Moin Moin“ erwarten - und wenige Minuten später ganz persönliche SuiteDreams.

40


Upstalsboom Hotelresidenz & SPA K端hlungsborn Ostseeallee 21 18225 Ostseebad K端hlungsborn Telefon: 038 293-42 99-0 Telefax: 038 293-42 99-999 hotelresidenz@upstalsboom.de www.upstalsboom.de


Spannende Wohnräume für

Individualisten:

Die Pfarrscheune in Kessin

In spannender, historischer Bausubstanz & mit allem Komfort der Moderne: so lebt man in einer besonderen Immobilie wie der Pfarrscheune in Kessin bei Rostock. Sie bietet nicht nur einen idyllischen Ort mit grüner Umgebung bei gleichzeitiger Stadtnähe, sondern auch ein unverwechselbares Wohngefühl und eine Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik.

40 44


ANZEIGE

Das große Scheunengebäude auf dem Pfarrhof Kessin wurde 1870 errichtet und befindet sich direkt neben der örtlichen Dorfkirche aus dem 12. Jahrhundert. Von 1995 bis 1997 wurde das gesamte Haus aufwändig restauriert sowie modernisiert.

Wohnfläche zur Verfügung, die sich in 6 Wohneinheiten aufteilen. Neben der Hauptwohnung mit ca. 263 qm gibt es 5 weitere 2-Raum-Wohnungen, die vermietet werden. Wer sich einzigartiges, zeitloses und gemütliches Wohnambiente unterm Reetdach wünscht, könnte in dieser Immobilie seinen neuen Lebensmittelpunkt finden. Die Pfarrscheune Kessin überzeugt außerdem mit modernem Komfort und ausgewählten Materialien, schönen Ausblicken zu jeder Jahreszeit und Natur pur, mit Ostseenähe und der schnell erreichbaren Hansestadt Rostock.

Wohnen auf dem Pfarrhof zu Kessin

Strandstraße 85 · 18055 Rostock www.immobilienshop-rostock.de

Fotos: © Immobilienshop Rostock GmbH

Das alte Fachwerk mit dem ausgefachten Klinker wurde dabei ebenso erhalten wie das hölzerne Ständerwerk der Innenwände. Insgesamt stehen auf dem ca. 1.700 Quadratmeter großen Pachtgrundstück etwa 544 Quadratmeter


Wir lieben Immobilien

Deutsch & Broeder Real Estate Marketing

W

er auf der Suche nach einer Traumimmobilie ist, wünscht sich entweder eine Mietwohnung oder ein Luxus-Penthouse in Citylage, ein Gutsschloss im Grünen oder das ruhig gelegene Einfamilienhaus - oder eben auch ganz andere Wohnräume. Weil der Immobilienmarkt so weit gefächert ist, sind einzelne Spezialisierungsrichtungen und Vermarktungskonzepte erforderlich. Das trifft ebenso auf die Werbung zu: Real Estate Marketing und Werbemaßnahmen müssen für das Objekt, den Standort und die Zielgruppe passend sein, wenn sie erfolgreich sein wollen.

46

Diese Grundüberlegungen führten 2009 zur Gründung von Deutsch & Broeder Real Estate Marketing. „Dabei fanden sich Spezialisten aus den beiden Branchen Klassische Werbung und Immobilienvertrieb zusammen, die über mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen verfügen. Im Unternehmen sind so Kompetenzen gebündelt, die Allround-Werbeagenturen nicht immer bieten können“, weiß Partner Ale-

xander Imre Kunze, der zusammen mit Werbefachmann Olaf Heyde die Firma gründete. Mehrere Kontaktbüros in Hamburg, Rostock, Berlin, Leipzig und Dresden ermöglichen die deutschlandweite Betreuung von Projektentwicklern, Bauträgern sowie Investoren. Zum Kundenkreis gehören weiterhin national und international tätige Maklerunternehmen wie Sotheby´s Real Estate. Ein großes kreatives Potential ermöglicht dabei Marketingkonzepte und Corporate Designs, professionelle Visualisierungen, die Entwicklung von Websites und Imagekatalogen oder das Planen und Durchführen von Werbe- und Anzeigenkampagnen. Zum Credo von Deutsch & Broeder gehören die emotionale, hochwertige Ansprache, langfristige Partnerschaften durch erfolgreiche Vermarktung und die Fokussierung auf gehobenes Immobilieneigentum in stark gefragten Lagen. Möchten Sie Ihre Immobilie ebenfalls erfolgreich vermarkten, dann sind Sie bei Deutsch & Broeder in den besten Händen.


ANZEIGE

Eine spannende Alternative: Mit Architektenhäusern individuell & wirtschaftlich bauen Die Entscheidung für das neue Eigenheim und sein äußeres Erscheinungsbild wird oftmals getroffen, nachdem verschiedene Angebote und Kataloge von Bauträgern angeschaut wurden. Das ist eine klassische Erfahrung – aber selbstverständlich nicht der einzige Weg, um sich den Wunsch vom eigenen Traumhaus zu erfüllen. Auch Architekten und Ingenieurbüros planen und überwachen den Bau von Eigenheimen, was dabei verschiedene Vorteile mit sich bringen kann.

Kontakt:

Hamburg Rostock Berlin Dresden Leipzig Tel.: 0800 - 180 31 80 Tel.: 0381- 459 1 461 info@deutsch-broeder.de www.deutsch-broeder.de Fotos: © Deutsch & Broeder

So haben künftige Häuslebauer von Anfang an immer ein und denselben Ansprechpartner für alle Fragen der Planung, Errichtung, Qualitätskontrolle und Abschlagszahlung. Außerdem bieten Häuser vom Architekten oftmals größere Spielräume bei Gestaltung und Design sowie verschiedene Highlights, die sich individuell umsetzen lassen. Darüber hinaus kann es möglich sein, dass Architektenhäuser bei gleicher Ausstattung kostengünstiger gebaut werden als Eigenheime von Bauträgern. Ein Grund dafür sind mögliche Nachverpreisungen: Sie entstehen dann, wenn einzelne Ausstattungsmerkmale das eingeplante Minimalbudget überschreiten oder in den Baubeschreibungen nicht vollständig berücksichtigt wurden. Auch zusätzliche Erdarbeiten können zu Kostensteigerungen führen - die dann der Bauherr tragen muss. Aus diesen Gründen empfiehlt es sich, von Anfang an auch Angebote von Architekten einzuholen. Bei der Projektierung von Eigenheimen gibt es dabei in der Regel eine Arbeitsteilung zwischen Architekten und Ingenieurbüros, die meist für die Bauüberwachung zuständig sind. Auf diese Weise sind auch durch das Rostocker Ingenieur- und Sachverständigenbüro Grüttmöller zahlreiche Eigenheime im Großraum der Hansestadt errichtet worden. Potentielle Häuslebauer können sich in einem Gespräch gerne über die vorhandenen Referenzen und Projekte informieren.

ISB

Grüttmöller

Ingenieur- und Sachverständigenbüro Sachschäden

Bauschäden

August-Bebel-Str. 89 18055 Rostock

Immobilienbewertung

Tel.: 0381 - 491 30 30 Funk: 0170 - 550 22 00

www.isb-gruettmoeller.de info@gruettmoeller.de www.einfamilienhausbauen.de

Ro-Bau Rostock vom 2.9. bis 4. 9. 2011 Gemeinsamer Messestand vom ISB Grüttmöller & weiteren Architekten und Ingenieuren. Informieren Sie sich über alle Fragen rund um Architektenhäuser!


FÜR HAUSVERWALTER Gebäudeversicherung EUR 69,Jahresprämie inklusive VSt. je WE und je Gewerbeeinheit bis 90 m2 nach VGB mit vielen Deckungserweiterungen inklusive Glas- und H+G-Haftpflichtversicherung Optional: Elementarschäden & gewerbliche Mietverlustversicherung für Ferienwohnungen

FÜR EIGENTÜMER H+G-Haftpflichtversicherung Sach- und Inhaltsversicherung Mietverlustversicherung Glasversicherung für das Sondereigentum

Wir sind Ihr Ansprechpartner

Mitglied im Verband der Immobilienverwaltung Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern

Verwaltung und Betreuung von: Ferienwohnanlagen . Eigentumswohnanlagen . Mietshäusern

www.plaschke.de Zur Asbeck 26 . 18225 Kühlungsborn . Tel.: 038293-43 14 00 . Fax: 038293-43 14 09 . ostsee@plaschke.de Alte Dorfstr.89 . 27367 Sottrum . Tel.: 04264-84 004 . Fax: 04264-84 006 . info@plaschke.de

zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008


ANZEIGE

Unbeschwerte Tage am Meer

D

Das neue Feriendorf Ostseeluft bei Rerik

urch ihre Nähe zu den Ostseebädern Kühlungsborn und Rerik sowie durch das landschaftlich reizvolle Umfeld erweist sich die idyllische Ortschaft Wischuer als idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge. Hier warten schöne Urlaubstage und möglicherweise auch ein neuer Lebensmittelpunkt. Nach dem Baubeginn werden im neuen Feriendorf „Ostseeluft“ neben Doppelhäusern und Einfamilienhäusern auch Bungalows entstehen. Die Bungalows in massiver Bauweise überzeugen unter anderem mit einem Tageslichtbad, das Platz für Badewanne und Dusche bietet, außerdem mit umfangreichen Sonderausstattungspaketen und einem Pkw-Stellplatz. Das Grundstück mit einer Größe von 562 m² sowie der Bungalow selbst mit 3 Zimmern und 92 m² Wohnfläche eröffnen genug Raum für die Verwirklichung der eigenen Wünsche. Das hier visualisierte Doppelhaus wird ebenfalls in massiver Bauweise errichtet. Zu den Ausstattungsdetails gehören das Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche, der Pkw-Stellplatz und weitere Optionen. Grundstücksgröße 405 m², Wohnfläche 89 m² mit 3 Zimmern. Der Ausblick geht immer Richtung Natur: das Feriendorf „Ostseeluft“ ist umgeben von grünen Wiesen, Feldern, kleinen Waldgebieten und schließlich der Küstenlandschaft rund um Rerik. Selbstverständlich sind Besichtigungen des Baugebietes auch am Wochenende möglich. Immobilienmakler Peter Stoll steht Ihnen gerne für Termine und ausführliche Informationen zur Verfügung.

Fotos: © OSPA

Beratung: Peter Stoll . Immobilienpartner der OSPA . Tel.: 0381 643-1102 . Strandstr. 43 . 18225 Kühlungsborn In Vertretung der LBS IMMOBILIEN GMBH . www.ospa.de/immo

49


Anzeige

Designst Du noch, oder lebst Du schon… Bezugsfertige Immobilien mit MW-Wohnen

Fotos: © F. Hegner / Hülsta Now!

E

ndlich nach Hause kommen, die Tür hinter sich schließen und das ganz private, eigene Reich betreten. Wo man sich so wohl fühlen möchte, wie es nur irgendwie geht und wo der hektische Rhythmus modernen Lebens draußen bleiben darf. Das gilt nicht nur für die eigenen vier Wände, sondern auch im Urlaub, wenn man vielleicht in einer Ferienwohnung am Meer zu Gast ist. Ein schön eingerichtetes Appartement oder die selbst bewohnte Eigentumswohnung sorgen für Erholung und Ausgleich. Dazu gehören ein auf die Räumlichkeiten abgestimmtes, harmonisches Wohndesign, ästhetische Bedürfnisse und eine qualitative Langlebigkeit. Mancher Eigentümer richtet seine Wohnung selbst ein, andere Wohnungsbesitzer wünschen sich dabei professionellen Rat.

Individueller Stilmix, Purismus, Antiquitäten oder moderne Klassiker Die Firma MW-Wohnen bietet sowohl diesen kompetenten Rat als auch viele Serviceleistungen rund um das Thema Wohnungseinrichtung. Bei einem Besuch vor Ort werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch die Bedürfnisse und Wünsche des Auftraggebers erörtert, um dann ein Designkonzept zu arrangieren. Anhand von Mustervorschlägen können ganz konkrete Stoffe, Oberflächen und Designs ausgewählt werden. Der Dienstleister übernimmt dann den kompletten Einkauf, den Möbeltransport, das Auspacken und Einrichten bis hin zum Espressolöffel, die Dekoration sowie die Endreinigung in der betreffenden Immobilie. Wohnungseigentümer müssen sich um nichts mehr kümmern – und betreten eine perfekt eingerichtete und sofort bezugsfertige Wohnung. Ein Kooperationspartner ist dabei Hülsta Möbel, die mit ihren ästhetisch ansprechenden, klassisch-klaren Linien und der Langlebigkeit gerade für Ferienimmobilien sehr gut geeignet sind. MW-Wohnen und Designerin Martina Wilden sind bundesweit tätig und haben unter anderem mehrere Objekte an der Nord- und Ostseeküste eingerichtet. Aktuell ist die Firma im „Villenresort Ostseestrand“ sowie in den Seeresidenzen am Künstlerpark in Börgerende zu finden. Martina Wilden Mobil: 0172-90 71 198 martina.wilden@mw-wohnen.de


wi ed er

&

ko en

Im Interview mit dem

mm

wohlfühlen

w!

Architekten Nicolaus Wöhlk Interview: Ricky Laatz Fotos: Friederike Hegner


ANZEIGE

Ein Küstenort mit Zukunft:

Gibt es die klassische Bäderarchitektur überhaupt, oder ist dieser Baustil eher ein allgemeiner Begriff, der auch regionale Besonderheiten mit einschließt?

Foto: W&N Immobilienvertriebsgesellschaft mbH

Das Villenresort Ostseestrand in Börgerende



Was wir heute als Bäderarchitektur bezeichnen, ist wohl eher ein über Jahre hinweg gewachsener Baustil, aber keine Stilrichtung. Ihre Heimat liegt auch nicht allein in Deutschland: sie ist international, aber gleichzeitig regional. Bei uns in Deutschland entstand die Bäderarchitektur Anfang des 20. Jh. entlang der Küsten. Hier gab es zunächst für den Sommeraufenthalt von Urlaubsgästen, den sogenannten Sommerfrischlern, gedachte Unterkünfte, die sich in den Folgejahren mit wachsendem Zuspruch und natürlich zunehmender Liquidität der Vermieter durch Umbauten und Erweiterungen ständig veränderten. Hinzu kommen die Auswirkungen der epochalen Stilrichtung, wie des Jugendstils, der dem damaligen Zeitgeist und Geschmack entsprach. So entstanden zum Teil wundervolle und aufwendig hergestellte, handwerkliche Schmuckstücke - im Gegensatz zur heutigen Zeit war der Arbeitslohn damals eher niedrig.
 Welche Unterschiede lassen sich entlang der Küste beobachten?

N

52

ur einen Sprung vom Bäderleben entfernt und gleichzeitig sehr idyllisch gelegen: Der Küstenort Börgerende befindet sich in unmittelbarer Nähe von Bad Doberan, Kühlungsborn, Heiligendamm und Rostock und bietet einen erstklassigen Ostseestrand gleich hinterm Deich. Reetgedeckte Fachwerkhäuser und eine grüne Landschaft bilden weitere natürliche Reize, die Börgerende zu einem beliebten Urlaubsort machen. Und vielleicht auch zu einem neuen Lebensmittelpunkt. In den kommenden Jahren entsteht hier das neue „Villenresort Ostseestrand“, das nicht nur klassische Bäderarchitektur mit zeitgemäß hochwertigem Wohnraum verbindet: Gemeinsam mit der Promenade wird es zu einem ganz neuen Ortszentrum. Die seit 15 Jahren tätige Immobilienvertriebsgesellschaft W & N zeichnet zusammen mit den Villen sowie den Seeresidenzen für insgesamt über 200 Wohnungen und ein 4-Sterne-Hotel verantwortlich. Die einzelnen Villen bieten lichtdurchflutete Zweiund Drei-Zimmer-Wohnungen mit Balkonen oder Dachterrassen. Sie sind für die Eigennutzung oder eine zukünftige Vermietung als renditestarke, direkt am Meer gelegene Ferienwohnung gedacht.

An der Nordseeküste sehen die Gebäude anders aus als an der Ostseeküste. Aber selbst an der Ostsee finden wir große Unterschiede. Wir kennen auf Usedom die schönen Gebäude in den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, nämlich massiv erstellte Villen mit ebenfalls massiv erstellten Veranden. In Binz auf Rügen entwickelte sich ein ganz anderer Stil: eher schlichte Villen, aber mit wundervollen, teilweise sehr aufwendig verzierten hölzernen Vorbauten. In Kühlungsborn ist es eine Mischung aus beidem, herrschaftliche und massive Jugendstilvillen, die teilweise durch später angefügte massive Vorbauten oder auch Holzveranden einen eigenen Charakter aufweisen. Bei anderen Objekten wurde der untere Teil massiv errichtet, und später kamen eine oder zwei Etagen oben drauf. 
 Welche Grundgedanken dieser Architektur haben heute noch ihre Gültigkeit? Ich meine, Architektur ist etwas, das die Seele des Menschen berührt. Daher muss ich als Architekt versuchen, eine Atmosphäre zu erzeugen, in der Menschen sich wohlfühlen, gerne wiederkommen und auch dort leben möchten. Die Fassadengestaltung ist dabei das erste ins Auge springende Element. Sie muss bewusst und liebevoll gestaltet sein - und nicht einfach das Zufallsergebnis der Planung von innen nach außen darstellen. Zur Bäderarchitektur gehören natürlich auch schöne Balkone und Terrassen, wichtig für den Lifestyle. Als Architekten müssen wir alles daran setzen, Aufenthaltsqualität zu schaffen, und dies nicht nur für die Sommermonate. Das setzt sich selbstverständlich dann innen in den Wohnungen fort. Nur der Gast kommt wieder, der sich wohlfühlt.


Beim neuen Villenresort „Ostseestrand“ in Börgerrende fällt unter anderem auf, dass jede Villa kleine individuelle Unterschiede besitzen wird. Was war Ihnen bei der Gestaltung noch wichtig? Natürlich müssen wir Unterschiede schaffen, denn jede Villa hat ihren eigenen Charakter. Das ist für die Identität des Hauses sehr wichtig. Und das überträgt sich letztlich auch auf die Bewohner - die sich ja nicht irgendein Domizil suchen, sondern eben ein besonderes. Wir wollen erreichen, dass sich Eigentümer und Urlauber mit der Anlage identifizieren.

Genau darin sehe ich als verantwortungsvoller Architekt auch meine Aufgabe. Ich bin Wegbereiter, um Häuser zu schaffen, die den Menschen gefallen und die als Lebensraum angenommen werden. Das macht dann letztlich auch den nachhaltigen Wert einer Immobilie aus. Mit einem neuen Ortszentrum gleichzeitig auch ein entscheidendes Stück Zukunft gestalten zu können – für einen Architekten eine alltägliche Aufgabe? Nein, bestimmt nicht. Natürlich planen wir mit jedem Gebäude ein Stück Zukunft, aber wir haben als Architekten natürlich nicht oft die Chance, ein ganzes Ortsteilzentrum neu zu entwerfen und damit auch einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung eines Ortes zu leisten. Das ist eine großartige und verantwortungsvolle Aufgabe, der wir uns auch bewusst sind und die wir gerne übernehmen. Wer hat zu dieser Entwicklung und diesem Erfolg am Ende mit beigetragen? Wie so oft gilt auch hier: der Erfolg hat viele Väter. Für Börgerende entsteht mit diesem Villenresort ein

neues Zentrum, welches dem Ort bisher gefehlt hat. Wesentlich war hier natürlich die visionäre Entscheidung der Gemeindevertreter und ihres Bürgermeisters, an dieser Stelle ein neues Areal mit Ferienwohnungen, Läden und Gaststätten zu schaffen. Für mich als dem planenden Architekten gilt es dann, diese Idee aufzugreifen und umzusetzen. Aber bevor es dazu überhaupt kommt, braucht man zunächst jemanden, der das Baugebiet entwickelt, der an den Standort glaubt und die Planung voranbringt - auch manchmal gegen Widerstände Einzelner. Dann braucht man einen mutigen Investor, der die Standortchancen erkennt und gewillt ist, ins Risiko zu gehen und viel Geld zu investieren. Aber was nützt die schönste Immobilie, wenn sie am Markt nicht besteht? Also ist ein Vertriebspartner erforderlich, der das Villenresort bekannt macht und es schafft, die Interessenten über hunderte von Kilometern hierher zu holen. Und dann fehlt noch der letzte und wohl auch wichtigste Vater des Erfolges: die Akzeptanz der Bevölkerung

und der Gäste. Um Visionen umzusetzen, bedarf es also einer großen Zahl Mitstreiter. Der Architekt darf sich dabei nicht zu wichtig nehmen, auch nicht sein eigenes Denkmal setzen wollen. Der Architekt ist „nur“ ein Partner des Teams. Allerdings liegt gerade auf seiner Arbeit später der Focus. Das ist ein besonderer, anerkennender und schöner Moment.

W&N Immobilienvertriebsgesellschaft mbH Unter den Kolonnaden 2 18255 Ostseebad Kühlungsborn Tel.: 038293-418 80 Fax: 038293-418 82 www.w-n-v.de 53


ANZEIGE

Ihr Traumurlaub in den schรถnsten Lagen Exklusive Ferienappartements im Haus Hubertus in Boltenhagen

54

Boltenhagener Appartement & Immobilien Service GmbH Ostseeallee 10 . 23946 Boltenhagen . Tel.: 038825-37 78 10


S www.boltenhagen-exklusiv.de www.urlaub-in-boltenhagen.de

Seit 1993 ist die Boltenhagener Appartement & Immobilien Service GmbH Ansprechpartner für die Vermietung von Ferienimmobilien. Unter den etwa 400 Objekten finden sich viele Appartements mit gehobener Wohnqualität und Strandvillen in Bestlage. 25 Mitarbeiter kümmern sich im Büro in der Ostseeallee um alle Gäste, die Vermietungsbetreuung, Hausverwaltung sowie den Immobilienvertrieb ausgesuchter Objekte.

Fotos: © Boltenhagener Appartement & Immobilien Service GmbH

Urlaub in der Villa Hubertus Die Nähe zum Wald ist unverkennbar und zeigt sich schon im Namen. Und tatsächlich könnte sich der Gott der Jagd kaum komfortabler betten. Die Strandvilla „Haus Hubertus“ wurde traditionsbewusst renoviert und zeigt sich von außen mit einer schmucken gelben Fassade, markanten Fensterläden und zierlichen Dachschindeln. Ganzjährig stehen hier sieben stilvoll ausgestattete Appartements bereit, die überwiegend Seeblick oder sogar eine Dachterrasse zur Ostsee bieten. Urlauber wohnen in besonders reizvoller Lage inmitten eines gepflegten Waldparks - und trotzdem nur 20 Meter vom Strand entfernt. Nach wenigen Gehminuten sind die Seebrücke, der Kurpark oder die Einkaufspromenade von Boltenhagen erreicht. Die 1-Zimmerbis 3-Zimmer-Appartements bieten Platz für bis zu 4 Erwachsene sowie 4 Kinder. Ein eigener Parkplatz befindet sich direkt am Haus, und die Nutzung einer voll ausgestatteten Küche, der Waschmaschine und des Wäschetrockners vervollständigt das Serviceangebot. www.strandvilla-hubertus.de

www.landhaus-victoria.de . www.immobilien-boltenhagen.de www.urlaub-in-wohlenberg.de . www.urlaub-in-nakensdorf.de www.urlaub-in-barendorf.de . www.urlaub-in-groß-schwansee.de

55 55


Von

M ecklenburg a

nach

Ein Weltautor im n Uwe-Johnson-Literaturhaus in Klütz

h a t t a n

Die ganze Welt steckt in MecklenburgVorpommern, und ein Dichter aus Mecklenburg-Vorpommern zieht hinaus in die Welt: Uwe Johnson hat auf eindrucksvolle Art aus diesem nördlichen Landstrich einen ganz eigenen, literarischen Kosmos gemacht. Sein Hauptwerk, die vier dicken Romanbände der „Jahrestage“, wurde in einem der wichtigsten deutschen Verlage veröffentlicht. Der Suhrkamp-Autor erzielte mit seinen Romanen und Erzählungen Millionenauflagen, und eine Verfilmung der „Jahrestage“ für die ARD rückte den „Dichter der beiden Deutschland“ im Jahr 2000 wieder ins öffentliche Bewusstsein.

Ein Literaturhaus erinnert heute im westmecklenburgischen Klütz an Uwe Johnson. Ursache hierfür: Seine Bücher. Es gibt reichlich Grund zur Annahme, dass der beschriebene fiktive Ort Jerichow dem Städtchen Klütz sehr ähnlich ist. Außerdem ist dieser Autor untrennbar verbunden mit dem Mecklenburgischen: Seine Figuren legen so typische Eigenschaften wie Beharrlichkeit, Verschlossenheit, Kauzigkeit an den Tag.

„Uwe Johnson antwortete mir auf eine nicht gestellte, aber vorherrschende Frage: Warum Sheerness, warum dieses Haus? … Ich kann mir vorstellen, dass eine andere Erinnerung noch bestimmender war: die Erinnerung an Mecklenburg, an die Mecklenburgische Seenplatte, an den Insel-See von Güstrow. Für Uwe Johnson war solche Landschaft unentbehrlich…“ Siegfried Unseld: Uwe Johnson – Für wenn ich tot bin.

Aufgewachsen ist dieser später so prominente Autor in Güstrow, und an der Universität Rostock war er für zwei Jahre zum Germanistikstudium eingeschrieben.

Literaturhaus Uwe Johnson www.literaturhaus-uwe-johnson.de 56

Im Thurow 14 . 23948 Klütz bei Boltenhagen . Telefon: 038825 - 22387 Öffnungszeiten April-Oktober: Dienstag-Sonntag von 10:00-17:00 Uhr Öffnungszeiten November-März: Donnerstag-Sonntag von 10:00-16:00 Uhr


Mancher Zeitgenosse und Fachmann sagt, Johnson selbst hätte es ebenso gemacht. Bevor es ab 1959 nach Westberlin, New York und nach England ging, hatte die Mecklenburger Landschaft Uwe Johnson viele Jahre geprägt, und dafür hat er sie in seinen Romanen beschrieben. Hinweise darauf kann man im Literaturhaus in Klütz wiederfinden. Auf einer Etage des ehemaligen Kornspeichers werden unter dem Motto „Verzweigungen“ Schlaglichter auf maßgebliche Aspekte im Leben des Dichters geworfen. Die Verbindung von epischer Erfindung und topographischer Dokumentation sowie die Bedeutung Mecklenburgs im Werk wird auf

einer zweiten Ebene exemplarisch am Roman „Jahrestage“ vorgestellt. Ganz aktuell ist der Schriftsteller übrigens auch an der Universität Rostock, wo ein neu gestifteter Lehrstuhl für Literaturwissenschaft sich vorrangig mit Uwe Johnson beschäftigt. Vor beinahe 60 Jahren musste er als junger Student seine Universität verlassen, nicht ganz freiwillig. Wer die Geschichte dieses Mecklenburger Jungen, der später zum Weltautor wurde, näher kennen lernen möchte, wird im JohnsonLiteraturhaus Klütz auf interessante Spuren treffen. Text: Ricky Laatz

© Renate von Mangoldt

Fotos: © Literaturhaus Klütz

57


t h wuss e ja nicht, dass ich e i n „“Ic M a l e r b i n . “ Der Maler

Wolfgang Eckhardt im Interview

Gemalte Wahrheit

Interview: Ricky Laatz Fotos: Friederike Hegner


„Schwarze Sonne“

„PIcasso und seine Muse“

„Der Richter und sein Anwalt“

„Paar am Strand“

„Bedrängung“

„Mutter Erde“ „Junger Organist“

„Das Casting“

„Die Party“

„Besuch auf dem Lande 1941“

„Zweit Alte beschimpfen eine Dame“


Von farbiger Abstraktion, schönen Frauen und der Wahrheit der Dinge

N

ur eine halbe Treppe führt hinunter zum Schlachtfeld der Liebe. Wir sind zu Gast im Atelier von Wolfgang Eckhardt in Kühlungsborn, und die Räume des 1935 geborenen Malers öffnen sich wie kleine Schatzkammern: Wir staunen und flanieren zwischen mehreren Hundert mittel- und großformatigen Bildern von leuchtender Farbkraft, zwischen Picasso und dem Kubismus, zwischen mythologischen und biblischen Motiven, Bach, Schopenhauer, Nietzsche und russischen Generälen. Frauen tanzen über die Leinwände, wunderschön, sinnlich und abstrakt. Selbstbewusstsein ist ebenfalls dabei. „Kennt ihr den Schrei´ von Edvard Munch?“ Fragt es und deutet auf ´ ein eigenes Bild: „Dann kennt ihr jetzt auch den Schrei´ von Eckhardt.“ ´


Ein Bild von Ihnen trägt den Titel „Das Schlachtfeld der Liebe“. Haben Sie dieses Schlachtfeld selbst mehrmals betreten? Natürlich, das habe ich. Alle Frauen, mit denen ich zusammen war, habe ich geliebt, ohne Ausnahme. Und wenn man Enttäuschungen erlebt, dann fangen die Konflikte an. Ich habe 15-jährige Ehen erlebt, Kinder groß gezogen, Frauen geliebt und Frauen verloren, Häuser gebaut und auch wieder verloren.

Durch Ehrlichkeit fällt man manchmal eben auch auf etwas herein. Das kann natürlich für die Kunst nicht ohne Folgen bleiben.


Sie haben einmal gesagt: „Ich brauche das Malen wie das Atmen. Wenn ich nicht male, bin ich kein Mensch“. Ja, das ist vollkommen richtig. Dieser Satz trifft es ziemlich gut und betont noch einmal das ganz stark schöpferische, unmittelbare Moment bei der Beschäftigung mit Kunst. Wie gehen Sie an ein Bild heran: eher intuitiv oder mit einem akkuraten Plan? Man muss natürlich gewisse Zusammenhänge in der Kunst und bei der Maltechnik kennen, bevor man beginnt.

Und dann braucht jedes Bild, jedes Thema seinen eigenen Stil. Wenn der gefunden ist, spielt sich ein Teil des Malens dann auch unmittelbar und intuitiv ab. Für großflächige Bilder gibt es Vorzeichnungen und Entwürfe, das ist ganz selbstverständlich.
Bestimmte Erfahrungen kommen von ganz alleine immer wieder hoch und werden zu Motiven, zu Symbolen. Das Kriegsgeschehen von 1945 z.B., das sich mit manchen Bildern in meiner Erinnerung ganz intensiv festgesetzt hat. Da brauche ich nur die Augen zu schließen.

„Das Schlachtfeld der Liebe“

„Das Kriegsgeschehen“

61


Wolfgang Eckhardt


Sind mithilfe des Malens bestimmte Krisen und Lebensängste überwunden worden? Vor allem die Kriegserfahrungen konnte ich damit relativieren. Ich bin ja als Kind in Leipzig mit den Bombenangriffen groß geworden, habe die Angriffe und ihre Folgen miterlebt und z.B. im Keller Schularbeiten gemacht. Eine Zeit lang war ich sehr ängstlich und habe deshalb sogar gestottert. Vor dem Leben und parallel zum Leben als Maler gab es die Karriere als Musiker und Kapellmeister. Warum dieser Umweg? Ich wusste ja nicht, dass ich ein Maler bin. Ich dachte, ich wäre für den Musikerberuf gemacht. Gezeichnet habe ich allerdings immer, einfach aus Lust an der Sache. Mit 14 Jahren habe ich zum ersten Mal gespürt, dass da noch etwas ist, aber erst mit 30 habe ich gewusst, dass in mir auch ein Maler steckt und dass ich etwas davon verstehe. Welche Verbindungen gibt es zwischen Musik und Malerei?

Gibt es bestimmte musikalische Vorlieben?

Welche Tugenden braucht ein Künstler?

Ich höre eigentlich Zwölftonmusik ganz gerne, muss ich zugeben. Das Moderne und Abstrakte, was sich ja oft auch auf meinen Bildern wiederfindet, z.B. auf einem Werk, das nach Motiven von Arnold Schönberg entstanden ist.

Ich würde sagen, das sind zu 50 Prozent Kreativität und zu 50 Prozent Disziplin und ein paar Grundtugenden. Das Bild vom exzessiven, rauschhaften, ungeregelten Künstlerleben stimmt für mich jedenfalls nicht. Ich bin verantwortlich für jeden Millimeter. Und wenn ich mit dem Bild, mit diesem Thema nicht fertig bin, dann signiere ich das Bild auch nicht.

Warum ist Picasso heute eigentlich immer noch gültig? Er konnte als Kind schon malen wie Raffael. Picasso war praktisch immer schon ein Künstler, hat sich dann teilweise zurück genommen, war in mancher Hinsicht ehrlich und zum Teil in seiner Abstraktion ganz dicht dran an der Wahrheit der Dinge. Und damit seiner Zeit auch ein Stück voraus. Außerdem hat er auf viele Menschen und Konventionen keine Rücksicht genommen und immer das gemacht, was er wollte. Was war das Ungewöhnlichste, das ein Atelierbesucher jemals zu Ihnen gesagt hat? Dieses Bild ist mir zu grün. 


Malerei ist Musik, und umgekehrt. In der Wirkung gibt es da fast keinen Unterschied, wegen der Stärke der Emotionen beim Betrachter. Über das handwerkliche Fundament brauchen wir nicht zu reden, das ist in beiden Künsten zwingend notwendig. 63


ANZEIGE

ihre neue traumküche

Umweltfreundlich, energiesparend hochattraktiv

Effiziente Küchengeräte schonen die Umwelt und das Haushaltsbudget Immer besser, schneller & leiser: Einbaugeräte in den Küchen der neuesten Generation machen das Leben immer einfacher. Neben dem deutlich messbaren Effekt des Sparens von Energieverbrauchskosten arbeiten sie in Regel bedeutend leiser und schonender. Der höhere Anschaffungspreis für wirklich gute Geräte mit geringem Verbrauch wird auf diese Weise wieder ausgeglichen. Hochwertige Geschirrspüler oder Kühlgeräte der Effizienzklasse A+++ sparen durchschnittlich etwa 40 Prozent an Energie im Vergleich zu Geräten der Effizienzklasse A! Das Urteil fällt damit eindeutig aus: Ein Wechsel zu neuen Einbaugeräten in der Küche lohnt sich auf jeden Fall. Dazu kommt noch ein attraktives Design, das jede Küche zu einem gefragten Lebensmittelpunkt macht. 64

Neuer Stern am Umwelthimmel: Geschirrspüler der Energie-Effizienzklasse A+++ Pro Spülgang müssen heute nur noch sieben Liter Wasser und 0,71 kWh Strom eingesetzt werden. Dafür hat ein Geschirrspüler das Energielabel der neu eingeführten Effizienzklasse A+++ verdient und wurde Testsieger bei Stiftung Warentest. Die Siemens Zeolith-Spüler überzeugen erwiesenermaßen in Sachen Stromersparnis. Im Programm eco50°C reichen 0,71 kWh Strom für das Spülen von 13 Maßgedecken aus. Damit spart man bis zu 40 Prozent mehr an Energie, als der klassische Grenzwert zur Energie-Effizienzklasse A fordert. Zum Vergleich: Eine heutige durchschnittliche Spülmaschine benötigt etwa 12 Liter Wasser pro Spülgang, ein 15 Jahre altes Gerät rund 19 Liter.


Nur „A“ ist nicht mehr gut genug Supereffiziente Herde und Backöfen liegen heute deutlich unter dem Grenzwert für die Energie-Effizienzklasse A. So zum Beispiel die neuen Einbau-Backöfen von Siemens. Mit nur 0,69 kWh liegen sie 30 Prozent unter dem Grenzwert der EEK A: Das ist Rekord unter den deutschen Anbietern. Und auch international Spitzenklasse.

Effizient auf ganzer Linie: Kühlgeräte mit A+++ Um mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten, wurden die Energie-Effizienzklassen auch bei Kühlgeräten erweitert. Neu ist die Spitzenkategorie A+++ für besonders effiziente Geräte. Mit coolEfficiency stellt Siemens nun eine neue Kältegeräte-Generation als Side-by-Side und Einbaugeräte vor, die im Bereich A+++ angesiedelt ist. Gegenüber Geräten der Energie-Effizienzklassen A+ sparen die besten coolEfficiency-Geräte damit 50 Prozent Strom.

Augen auf beim Einbaugerätekauf Schauen Sie beim Kauf neuer Geräte deshalb nicht nur auf den Preis, sondern vergleichen Sie auch den Energieverbrauch, wie er auf Ihrer Strom- oder Wasserabrechnung zu Buche schlägt. Außerdem können Sie Küchen-Fachverkäufer dazu optimal und ausführlich informieren. Denn, wenn es um die Einbaugeräte für die Küche geht, ist der KüchenTreff-Fachhändler immer der beste Ansprechpartner und informiert Sie, wie hoch der Verbrauch eines Neugerätes ist.

Den KüchenTreff-Fachhändler in Ihrer Nähe finden Sie unter: www.kuechentreff.de

Fotos: Siemens

65


www.german-riviera.com Fotos: Design Akademie Berlin I Holger Martens I (c) Sand7media Gestaltung: Friederike Hegner

Meerraum Magazin  

Meerraum Lifestyle und Immobilien Magazin

Meerraum Magazin  

Meerraum Lifestyle und Immobilien Magazin

Advertisement